K98pk3e8 podcast yvonne berner cover

Yvonne & Berner

Felicia Mutterer und Jochen Schropp haben einiges gemeinsam: Sie sind dunkelblond, sie nutzen Mikros beruflich, sie sind nicht hetero und beide haben eine ganze Weile nach ihrer Identität gesucht. Jochen liebte als Kind seine Puppe Yvonne und Felicia nannte sich Berner. Solche Gemeinsamkeiten ziehen sich an. Das hier ist aber keine Standardsituation, sondern ein Podcast.Das Duo erkundschaftet aktuell alle zwei Wochen den allumfassenden Kosmos des Lebens. Sie tauchen mit persönlichem Blick und journalistischem Handwerk in queere Subkulturen ein und entdecken die Vielfalt von Identität. Sie sprechen mit Pionier*innen, Zeitzeug*innen und mit Prominenz. Sie freuen sich, motivierte, motivierende und ziemlich beeindruckende Persönlichkeiten kennenzulernen und vorzustellen. Und sie laden dich ein: Welcome to the party!

Alle Folgen

  • 21.10.2020
    40 MB
    40:32
    K98pk3e8 podcast yvonne berner cover

    17.0. Mir geht es gut

    Wie geht es dir? Auf diese Frage antworten Männer – unseren Host Jochen Schropp ausgenommen - wortkarger als Frauen. Sie gehen auch nachlässiger mit ihrer Gesundheit um und sterben im weltweiten Durchschnitt sechs Jahre jünger als Frauen. Das findet Felicia verblüffend, schließlich ist unser Gesundheitssystem an vielen Stellen komplett auf Männer ausgerichtet. Sogar die Anzeichen eines Herzinfarktes kennen das männliche Geschlecht. Bemerkenswert und fies ist das. Dagegen hilft auch kein Fasten mit unserer Gästin, der Gesundheitsexpertin Carina Teutenberg. Wofür das aber wiederum gut ist, besprechen wir in dieser total gesunden Folge von Yvonne & Berner mit den beiden gesundheitsbewussten Hosts Felicia und Jochen - eine*r zieht Öl und eine*r fastet. Wer, wer ist, erfahrt ihr in dieser Doppelfolge.

    Diese Episode ist unterstützt von Gillette, dem neuen Partner des Movember.

     

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 07.10.2020
    73 MB
    50:51
    K98pk3e8 podcast yvonne berner cover

    16.0. Wunschkinder

    Wie komm‘ ich an ein leibliches Kind? Wer nicht in einer heterosexuellen Beziehung lebt, steht vor einer großen Herausforderung! Der Weg zum leiblichen Kind führt für homosexuelle Paare und Single-Eltern nur über Umwege zur Schwangerschaft: Samenbanken, Co-Parenting oder Kinderwunschzentren sind nur einige der Optionen. Eine intensive Recherche und konzentriertes Abwägen aller medizinischen Optionen und rechtlicher Fallstricke zur Familie mit Kind sind nötig. Grundsätzlich gilt: Heterosexuelle Paare werden bevorzugt behandelt Über die Optionen und Fallstricke auf dem Weg zum leiblichen Kind sprechen Jochen und Felicia in dieser Folge mit Marcel und Christian. Die beiden sind Väter von zwei leiblichen Kindern, die von einer Leihmutterschaft ausgetragen wurden. Außerdem ist Jennifer dabei, die ihre Tochter mit einem Co-Parenting-Partner großzieht und Dr. Jörg Puchta vom Kinderwunschzentrum an der Oper in München erklärt Social Freezing und welche Rolle dabei ein Bluttest spielt.

     

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 23.09.2020
    60 MB
    42:00
    K98pk3e8 podcast yvonne berner cover

    15.0. Wir lieben pan

    Mann liebt Mann, Mann liebt Frau, Frau liebt Frau… Wie kleinkariert ist das eigentlich? Mensch liebt Mensch. Darum geht’s doch! Zumindest bei der jüngeren Generation. Pan zu sein ist die sexuelle Orientierung der Stunde. Was das genau bedeutet, wie sie sich von Bi-Sexualität unterscheidet (oder auch nicht) und wie pansexuelle Menschen lieben und leben - das lassen sich Felicia und Jochen von Content Creator Valentina Vale, Madeleine Seel vom Verein BiBerlin und Sexfluencerin Melina Seiler erklären.

     

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 09.09.2020
    48 MB
    51:57
    K98pk3e8 podcast yvonne berner cover

    14.0. Wer bist du denn?

    Wer bist du denn? Was würdest du auf diese Frage antworten? In dieser Folge von Yvonne und Berner geht es um Eigen- und Fremdwahrnehmung und um Klischees. Brix Schaumburg erzählt davon, wie er als erster transsexueller Schauspieler mit „dummen Fragen“ konfrontiert wird. Gerd Schönfelder, der als paralympischer Skifahrer einen Schrank voller Medaillen hat, erzählt, wie er sich nach seinem Unfall ein neues Selbstbild und -bewusstsein erarbeitet hat. Die Diplom-Psychologin Beate Nink begleitet diverse Menschen im Prozess zu ihrer Identität zu finden. Sie erzählt, worauf es besonders ankommt. Willkommen bei Yvonne und Berner, dem Podcast für alle: für heterosexuelle Menschen, für Transgender, für Menschen mit und ohne Behinderung und für Personen aus der LGBT*+ Community, für Bi- und Intersexuelle und für alle, die glauben oder zweifeln oder einfach nur das Leben mit all seiner Vielfalt feiern.

     

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 26.08.2020
    70 MB
    49:02
    K98pk3e8 podcast yvonne berner cover

    13.0. Hey Kölle!

    Köln ist die queerste Stadt Deutschlands! 10,6 Prozent der Kölner*innen sagen: "Ich bin L, G, B, T, T, I oder Q"! Der bundesweite Durchschnitt liegt bei 6,9 Prozent. Was unterscheidet das Leben "in der Stadt mit K" von anderen Städten? Diese Frage lassen Felicia und Jochen direkt mal die Oberbürgermeisterin Henriette Reker höchstpersönlich beantworten. Außerdem wollen "Yvonne und Berner" von Martin Sölle vom Centrum Schwule Geschichte wissen, wie Köln erst so bunt werden konnte. Was "Kölle am Ring" für queere Menschen so attraktiv macht, das weiß auch Nadine Pazdziora vom Janus e.V., dem Breitensportverein für LGBTIQ in Köln. Zudem erzählt uns Payman Neziri von der "Boize Bar", warum sie in Köln eine Bar für Frauen eröffnet hat. Dazu gibt es noch mehr Menschen und viel Musik zum Mitsingen, denn was wäre Köln ohne seine Lieder?! Vorsicht: Wer diese Folge hört bekommt einen oder mehrere Ohrwürmer.

     

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 12.08.2020
    44 MB
    45:16
    K98pk3e8 podcast yvonne berner cover

    12.0. Auf Reisen gehen

    Wohin reisen? Vor allem sicher und entspannt! Wir schauen auf die Weltkarte und besuchen dieses Mal Orte, an denen sich jeder Mensch wortwörtlich entspannen kann. „Yvonne und Berner“ holen sich Tipps fürs Reisen ab. Als Reiseführer fungieren zum Beispiel die Blogger Karl und Daan. Das Paar erzählt, wo das beste Hotel und der schönste Sonnenuntergang zu finden sind und die beiden Gaytraveller Chiel und Michele schwärmen von Stockholm. Tirza erzählt, warum sie mit ihrer Partnerin nach Dänemark ausgewandert ist, um das Nomadenleben im Camper gegen einen eigenen Campingplatz einzutauschen und unsere Producerin Steff findet, dass Camping in Kroatien die erste Wahl ist. Willkommen im Urlaub!

     

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 29.07.2020
    74 MB
    52:01
    K98pk3e8 podcast yvonne berner cover

    11.0. Pinkwashing

    Kerstin Ott besingt "Regenbogenfarben", Unternehmen schwingen Regenbogenfahnen. Während dem Schlagerstar uneingeschränkt positive Absichten mit dem Song unterstellt wird, werden Marketingabteilungen hinterfragt. Wie glaubwürdig sind Pridecollections? Werbespots zur Pride? Soll die Regenbogenfahne nur das Geld in die Kasse spülen oder geht es um mehr, ist es gar ein nachhaltiges Zeichen für Vielfalt? Muss es überhaupt um mehr gehen oder ist jede Sichtbarkeit gut, egal wie sie aussieht und warum es sie gibt? Felicia und Jochen nehmen sich in dieser Episode diesen Fragen an und haben Drag Queen Candy Crash eingeladen, um mit ihm über Unternehmen zu sprechen, die dreistes Pinkwashing betreiben. Außerdem erzählt Influencer Wideawakearthquake, wie sie Brands zur Zusammenarbeit aussucht und Ingo Bertram von OTTO erklärt, warum für sein Unternehmen immer Pride ist. Daniel Rehn von der Marketingagentur achtung! erzählt, warum Marken immer öfter auf Diversity setzen und die Soziologinnen Julia Hahmann und Prof. Petra Lucht sagen uns, was Regenbogenfarben auf Klamotten gesellschaftlich bewirken - bei Kerstin Ott wissen wir es: einen Ohrwurm!

     

     

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 15.07.2020
    82 MB
    56:57
    K98pk3e8 podcast yvonne berner cover

    10.0. Scham

    „Ich habe mich geschämt“, sagt Jochen. Der Anlass dafür war das Cover eines bekannten Peoplemagazins, das seine Einstellung zu offenen Beziehungen zur Schlagzeile gemacht hatte. Warum war das für Jochen Grund, sich zu schämen? Wo fängt Scham überhaupt an, wo hört sie auf? Wann und warum schämen wir uns für das, was wir sind?! Das klären wir in dieser Folge von „Yvonne und Berner“! Wir fragen Uta Frevert, die die Geschichte von Gefühlen erforscht, und Felicia hat Jochen eine Therapiesitzung bei Dr. Ada Wolf organisiert, die sich als Therapeutin mit der Gefühlswelt beschäftigt. Außerdem erzählt uns Content Creator Melina Sophie, warum ihr ein bestimmter Clip heute besonders peinlich ist.

     

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 01.07.2020
    75 MB
    52:37
    K98pk3e8 podcast yvonne berner cover

    9.0. Sport ist für Alle da

    Ist der Sport das letzte Bollwerk heteronormer Männlichkeit? Warum fällt es Vereinen, Verbänden, Fans, Funktionär*innen und den Profisportler*innen gerade im Sport so schwer, sich offen, liberal, divers und welcoming zu zeigen? Helfen Outings prominenter Sportler wie von Thomas Hitzlsperger im Jahr 2014, um den konservativen Sportkosmos, allem voran den Fußball in die Jetztzeit zu holen? All diese Fragen stellen sich Felicia und Jochen. Antworten und Einschätzungen kommen unter anderem von dem Psychologen Martin Schweer, der homosexuelle (Leistungs-)Sportler*innen berät, der Schweizer Rekordfußballnationalspielern Lara Dickenmann, von Journalist Ronny Blascke und Christian Rudolph, dem Mitinitiator der Kampagne #SportPride2020!

     

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 24.06.2020
    61 MB
    01:04:11
    K98pk3e8 podcast yvonne berner cover

    8.0. Land Leben Lieben

    Es soll ja Leute geben, die gern auf dem Land leben. Felicia und Jochen gehören nicht mehr dazu. Sie stammen vom Land, leben und lieben aber längst in der Großstadt. Dabei ist das Landleben nicht zu verachten: Die gute Luft, die Ruhe, die Nähe zur Natur. Doch was nützt all das Idyll, wenn du als LGBTIQ+ ungefragt den Titel „Paradiesvogel“ verliehen bekommst, noch bevor du vielleicht selbst weißt, wer du eigentlich bist. In dieser Folge sprechen Jochen und Felicia unter anderem mit Fabian Schrader, der in seinem Podcast mit LGBTIQ+ vom Land spricht. Mit dabei ist auch Julian, der durch die rheinland-pfälzische Lokalpresse ungefragt geoutet wurde und das lesbische Pastorinnen-Ehepaar Radtke erzählt, warum sie herzlich gerne in einer knapp 3000-Seelen-Gemeinde leben und arbeiten.

     

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 17.06.2020
    57 MB
    01:08:26
    K98pk3e8 podcast yvonne berner cover

    7.2. Every riot starts with your voice

    Der Juni ist der offizielle Pride Month. Im Jahr 2020 ist dank Covid-19 auch das anders. CSD's, die Züge für Gleichberechtigung, Toleranz und Menschenrechte entfallen. Dabei sind diese Zeichen der Vielfalt unverzichtbar! Zeit, in dieser Folge von „Yvonne und Berner“ über die Anfänge von Stonewall 1969, die tragende Rolle der POC und die Kraft von Allyship zu sprechen. Mit dabei ist Bernd Gaiser, der 1979 den ersten CSD nach Berlin gebracht hat, Moderator Tarik Tesfu, Maren Wuch vom Kölner Dyke March, Regisseurin Annique Delphine und Judith Rahner, die bei der Amadeu Antonio Stiftung für Rechtsextremismusprävention zuständig ist.

     

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 10.06.2020
    148 MB
    01:17:27
    K98pk3e8 podcast yvonne berner cover

    7.1. Every riot starts with your voice

    Anders zu sein ist lebensgefährlich. Was „anders sein“ bedeutet, liegt im Auge des Betrachtenden. Anders reden, anders aussehen oder anders lieben sind nur einige Kategorien, in die Menschen von anderen geschoben werden, um marginalisiert, diskriminiert, verfolgt und sogar getötet zu werden. Im Jahr 1969 wehrten sich die Ausgerenzten gegen die Allmacht der heteronormen Mehrheit. Es waren Butches, Drag Queens und People of Color die Stonewall möglich machten und damit Rechte erkämpften. Wir erinnern mit Drag Queen Gloria Viagra an das Damals, das heute noch immer akutell ist. Der gewaltsame Tod des Schwarzen George Floyd ist eines der jüngsten Beispiele für strukturellen Rassismus. Felicia und Jochen haben entschieden, in einer Doppelfolge von „Yvonne und Berner“ über den weltweiten Aufschrei gegen Rassismus zu sprechen und zwar mit Menschen, die ihn am eigenen Leib zu spüren bekommen: Die beiden Schauspielerinnen Thelma Buabeng und Vanessa Rottenburg. Was sie erzählen macht traurig, hilflos und mutig zugleich. Lasst euch von dieser Energie anstecken!

     

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 03.06.2020
    40 MB
    48:40
    K98pk3e8 podcast yvonne berner cover

    6.2. Wir sind natürlich!

    Nicht-Heterosexuell zu sein ist keine Krankheit! Das ist längst bei der Weltgesundheitsorganisation hinterlegt. Folglich muss es auch nicht therapiert werden. Die sogenannten Konversionstherapien, Versuche Menschen umzupolen, sind sinnlos und nun für junge Menschen unter 18 Jahren in Deutschland verboten. In einer Doppelfolge sprechen Felicia und Jochen über das Aus der Konversionsmaßnahmen und blicken darauf, warum dieses Verbot so wichtig ist. Im zweiten Teil der Doppelfolge ist dabei: Lucas Hawrylak, der mit einer Petition für das Gesetz gekämpft hat, die Ärztin Lieselotte Mahler, Mike Freund und der Journalist Christian Deker.

     

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 27.05.2020
    59 MB
    41:38
    K98pk3e8 podcast yvonne berner cover

    6.1. Wir sind natürlich!

    Nicht-Heterosexuell zu sein ist keine Krankheit! Das ist längst bei der Weltgesundheitsorganisation hinterlegt. Folglich muss es auch nicht therapiert werden. Die sogenannten Konversionstherapien, Versuche Menschen umzupolen, sind sinnlos und nun für junge Menschen unter 18 Jahren in Deutschland verboten. In einer Doppelfolge sprechen Felicia und Jochen über das Aus der Konversionsmaßnahmen und blicken darauf, warum dieses Verbot so wichtig ist. Mit dabei sind Betroffene wie Bastian Melcher und der Experte und Journalist Christian Deker.

     

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 20.05.2020
    54 MB
    01:04:32
    K98pk3e8 podcast yvonne berner cover

    5.0. Girls talk

    Was ist eigentlich "weiblich"? Wann ist eine Frau eine Frau? Wer definiert "Frau" überhaupt? Sind wir nicht alle irgendwie more or less female - auch die Jungs? Darüber reden Felicia Mutterer und Jochen Schropp mit tollen Frauen: Moderatorin und Anwältin Laura Karasek ist vielen zu schön, um auch smart zu sein und Autorin Katja Lewina hat manchen zu oft Sex mit zu vielen Menschen. Die Lobhudelei auf die Frauen kommt von Ricarda, die in ihrem Podcast "Busenfreundin" regelmäßig die Liebe unter und zu Frauen bespricht.

     

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 13.05.2020
    55 MB
    01:06:06
    K98pk3e8 podcast yvonne berner cover

    4.0. Boys talk

    Mein Vollbart. Mein Penis. Mein Auto. Was ist männlich? Das?! Zumindest ist das ein ziemlich hartnäckiges Klischee, das Bilder im Kopf zeichnet. Wer hat die Vorlage für Männlichkeit geschaffen, wer definiert sie? Das fragen sich Felicia und Jochen in dieser Folge und sprechen darüber unter anderem mit Vogue-Kolumnist Fabian Hart und Kognitions- und Neurowissenschaftlerin Franca Parianen gibt Auskunft über die Macht von Testosteron.

     

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 06.05.2020
    64 MB
    01:07:31
    K98pk3e8 podcast yvonne berner cover

    3.0. Medien und wir

    Der Grimme Preis für den ersten schwulen Bachelor Prince Charming?! The L Word zurück mit der Generation Q! Felicia und Jochen schauen in dieser Folge Fernsehen. Wie divers sind unsere Medien, was läuft auf den Leinwänden und Bildschirmen weltweit und wovon hätten wir hier in Deutschland auch gern mehr zu sehen? Antworten kommen, unter anderem, von Prince Charming aka Nicolas Puschmann und von Nico Hofmann, Geschäftsführer der UFA sowie der Schauspielerin Christina Hecke.

     

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 29.04.2020
    84 MB
    58:51
    K98pk3e8 podcast yvonne berner cover

    2.0. Out im Job: Pflicht oder Kür?

    Wieviel Verantwortung haben Führungskräfte, die zum Kreis der LGBTQ+ gehören? Einmal jährlich werden die Top 100 der „Out Executives“ gelistet. Felicia und Jochen sprechen mit fünf aus der aktuellen Liste: Eva Kreienkamp, Nico Hofmann, Katharina Kurz, Lena Balk und Peter Pfannes.

     

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 25.04.2020
    67 MB
    47:04
    K98pk3e8 podcast yvonne berner cover

    1.0. Offene Beziehung

    Geschlossene oder offene Beziehung? In dieser Folge outen sich Jochen und Felicia und befragen unter anderem die Paartherapeutin Ada Gertrud Wolf.

     

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 22.04.2020
    26 MB
    18:33
    K98pk3e8 podcast yvonne berner cover

    0.2. Hi, wir sind's

    Yvonne & Berner? Warum wir machen, was du hörst.

     

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 11.04.2020
    1 MB
    01:29
    K98pk3e8 podcast yvonne berner cover

    Trailer:

    Jochen und Felicia wollen in ihrem Podcast große Fragen angehen: Wer bin ich und wenn ja, wie viele?! Die Frage nach der eigenen Identität ist so alt wie die Menschheit und die Antworten darauf ebenso vielschichtig. Pansexuell, asexuell, heteroflexibel, just lesbisch, transident, fluide oder straight? Zuerst aber beginnen sie mit den kleineren Fragen.

     

    See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr