Avatars 000420666500 tx1fz9 original

Was Helden Tun

Du fühlst dich gefangen im Korsett deines Jobs? Du merkst, dass da gerade irgendwas nicht so läuft, wie du es dir wünschst? Im LEAD-Podcast spricht Gastgeber Dominik Hoffmann mit Menschen, die sich ihr eigenes Business aufgebaut haben, über die schwierige Frage, wie man in Zeiten der Digitalisierung zu sich und mehr Zufriedenheit findet.

Alle Folgen

  • 16.10.2019
    59 MB
    41:08
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun": Mit Mut und Selbstvertrauen ein Start-up gründen

    Janos Moldvay hat im Jahr 2009 seinen Job bei Xing gekündigt, um nochmal was anderes zu machen. Er hat einen MBA in Kapstadt absolviert, ist dann aber wegen der besseren Job-Aussichten wieder zurück nach Deutschland gekommen. Der gebürtige Hamburger hat dann unter anderem drei Jahre bei Jimdo gearbeitet.

    Die Arbeit von Janos ist immer Data-driven gewesen. Dem war und ist aus seiner Sicht kaum Grenzen gesetzt. Daher hat er das Momentum genutzt und mit einem Jimdo-Kollegen sein eigenes Unternehmen Adtriba gegründet. Vor allem um den nächsten Schritt zu machen.

    Adtriba ist eine Software-as-a-Service-Lösung. Es wird die User-Journey analysiert, Reports erstellt, auf deren Basis ein Kampagnen-Management bestmöglich erfolgt. So können alle Marketing-Kanäle bewertet, Budgets optimal verteilt und Umsätze gesteigert werden. Und nicht nur die Marketing-Abteilung ist damit happy.

    Herangehensweise von Janos ist: "Ich gehe gerne ins Risiko und versuche mir mehr zuzutrauen, als ich mir eigentlich zutrauen würde."

    Was du aus dem Gespräch mit Janos mitnimmst:

    • Von Kindern lernen mit Fehlern und Veränderung umzugehen: hinfallen, aufstehen, es nochmal probieren. Und dafür ein Bewusstsein entwickeln.
    • Mindful Leadership ist kein weiteres Buzzword, sondern steuert Unternehmen zeitgemäß.
    • Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.

    Hier geht’s zu Janos und Adtriba: https://www.adtriba.com Wenn du Fragen an Janos hast, schreib ihm gerne eine E-Mail: [email protected]

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter https://www.instagram.com/lead_stories/ Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: https://www.instagram.com/domhoffmann/

    ...mehr
  • 09.10.2019
    37 MB
    38:35
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "WasHeldenTun": So funktioniert On Demand Advertising

    Philipp Dommers ist während seiner Tätigkeit bei der Mediaagentur Mediacom darauf gekommen, dass es doch auch möglich sein sollte, dass sich Online-Nutzer ihre Werbekampagne selber aussuchen können. Sein Chef hatte dasselbe Konzept in der Schublade.

    Ein Jahr lang haben Sie zusammen an der On Demand Advertising-Formel gearbeitet und dann Welect gegründet. Der Start war furios, als sie ihren Testballon mit einer App haben steigen lassen: Werbung schauen und kostenlos den öffentlichen Personennahverkehr in Düsseldorf benutzen.

    Der Mehrwert liegt auf der Hand: Der User entscheidet sich aktiv für Werbung und ist somit offen und bereit für werbliche Kommunikation. Das macht Sinn für User und werbungtreibende Unternehmen. Unter anderem wurde dieser Commerzbank-Spot über ihr Tool ausgespielt: https://www.youtube.com/watch?v=-zDS0mMZHtQ . Wie das genau funktioniert und welche Kampagnen Welect steuert, erfährst du im Podcast.

    Für Philipp steht im Vordergrund, dass er mit dem was er tut, zufrieden ist. Für ihn ist es wichtig einen Sinn in der täglichen Arbeit zu haben.

    Was du aus dem Gespräch mit Philipp mitnimmst:

    • Wie Kampagnen im Online-Marketing heutzutage einfach besser ausgespielt werden können.
    • Werbung stört vermutlich sehr viele Menschen. Daher funktioniert die Innovation auf den User einzugehen. Das ist eine Win-Win-Situation für Nutzer und Werber.
    • Marketing-Hacks sind ein guter Boost zum Start

    Hier geht’s zu Welect: https://www.de.welect.de https://www.facebook.com/welect.de/ https://www.linkedin.com/company/welect/

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter https://www.instagram.com/lead_stories/ Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: https://www.instagram.com/domhoffmann/

    ...mehr
  • 02.10.2019
    40 MB
    41:56
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun": Wie Betterplace die Welt zu einem besseren Ort macht

    Seit seiner Kindheit möchte Björn Lampe, Vorstand von gut.org, die Welt zu einem besseren Ort machen. Mit dem was Björn macht, trägt er definitiv seinen Teil dazu bei. Er ist im Vorstand der gut.org. Das ist eine gemeinnützige Aktiengesellschaft und betreibt mit www.betterplace.org die größte Spendenplattform in Deutschland.

    In elf Jahren wurden 30.000 Projekte in 185 Ländern mit über 80 Mio. Euro unterstützt. Aktuell sind Klima- und Umweltschutz beliebte Projektfelder. Darüber hinaus gibt es viele Kategorien, zum Beispiel aus den Bereichen Bildung, Kinder & Jugendliche oder Tiere, deren individuelle Projekte finanzielle Unterstützung benötigen.

    Als gemeinnützige Organisation wird somit ein Ort geschaffen, an dem aus vielen guten Taten Veränderung und etwas Großes entsteht. Jeder kann seinen ganz persönlichen Teil dazu beitragen, die Welt besser zu machen.

    Was du aus dem Gespräch mit Björn mitnimmst:

    • Online-Marktplatz: Menschen die sich engagieren möchten, mit Menschen zusammenbringen, die Unterstützung brauchen
    • Unterstütze den Bereich, der dir am Herzen liegt und dort wo du dir eine Veränderung wünschst
    • Stichwort CO2-Steuer: Große Veränderungen gehen über die Gesetzgebung
    • Zugleich kann jeder tätig werden, damit wir eine Chance haben die Klimakatastrophe abzuwenden
    • Es geht nicht um kurzfristige Entscheidungen, sondern um Weitblick
    • Nachhaltiges Handeln als Wirtschaftsmotor ist möglich
    • Lass dich inspirieren durch TedTalks, Konferenzen etc., um in die Veränderung zu kommen.

    Hier geht’s zu betterplace: https://www.betterplace.org/de https://www.facebook.com/betterplace.org https://www.instagram.com/betterplace_org/

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter https://www.instagram.com/lead_stories/ Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: https://www.instagram.com/domhoffmann/

    ...mehr
  • 25.09.2019
    36 MB
    38:07
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun": Programmieren lernen in 12 Wochen

    Der Bedarf an Software- und App-EntwicklerInnen und an Menschen, die mit Daten was anfangen können, nimmt stark zu. Kristian Rother von der Spiced Academy bildet genau diese Fachkräfte aus.

    Es sind vor allem Menschen, die sich beruflich umorientieren wollen, denen Kristian in 12 Wochen Programmieren beibringt. Das Ganze ist ein Coding-Bootcamp an der Spiced Acadamy in Berlin.

    Kristian hat als Bioinformatiker im Chemielabor angefangen, bis er gemerkt hat, dass er seine Leidenschaft zum Beruf machen möchte. Denn seit der Kindheit hat er schon programmiert.

    Bevor er 2018 zum Tech Campus der Spiced Academy kam, hat er sechs Jahre lang europaweit Kurse zu Python, Datenanalyse und Kommunikation gegeben. Er ist Autor von Büchern, die den Namen tragen "Managing Your Biological Data with Python" und "Python Best Practices: Debugging, Testing and Maintenance”.

    Er wendet mit seinen Studenten das Programmieren und die Datenanalyse auf aktuelle Gegebenheiten an – zum Beispiel auf die Veränderungen des Klimas der letzten Jahrzehnte.

    Er plädiert dafür, dass Kenntnisse über Technologien in der Schule vermittelt werden. Das sei so elementar, wie Schreiben und Lesen!

    Lehrer wie Kristian sind es, die durch konkrete Maßnahmen – das Erlernen von Programmiersprache – ein Bewusstsein schaffen für die Digitalisierung in Deutschland. Und damit sind große Chancen und persönliche Wachstumsmöglichkeiten verbunden.

    Was du aus dem Gespräch mit Kristian mitnimmst:

    • Wenn du etwas lernen möchtest, dann musst du es zu allererst tun
    • Unwissenheit ist gerade im Umgang mit neuen Technologien kein Vorteil
    • Durch Weiterbildung kannst du dir ein neues Skillset aneignen und neue berufliche Wege einschlagen

    Hier geht’s zur Spiced Academy: https://www.spiced-academy.com

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter https://www.instagram.com/lead_stories/ Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: https://www.instagram.com/domhoffmann/

    ...mehr
  • 18.09.2019
    40 MB
    42:15
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "WasHeldenTun" mit Melanie Grundmann und Xaver Kitzinger

    Kaffee ist nach wie vor ein wichtiges, weltweites Handelsgut. Das immer noch allgegenwärtige Marktgesetz besagt, so billig wie möglich einkaufen, so teuer wie möglich verkaufen. Das geht zu Lasten der Kaffeebauer, die jede einzelne Kaffeekirsche von Hand pflücken. Im Hinblick auf die Wertschöpfungskette haben die Bauern mit dem Anbau der Bohnen die meiste Arbeit, doch ihr Verdienst reicht oft kaum zum Überleben.

    Genau das wollen Melanie und Xaver ändern. Mit und durch die Kaffee-Kooperative.de bieten sie Kaffee aus Ruanda in Deutschland im Online-Shop an. 100% Fairtrade.

    Xaver hat schon in Ruanda gelebt und kennt sich aus. Vor Ort sorgen ihre Partner dafür, dass die Bauern "mehr vom Kuchen", in diesem Fall mehr von ihrer Kaffeebohne, abbekommen.

    Sie haben ihr Business durch Crowdfunding gestartet und mit ihrem eigenen Online-Shop getestet, ob die Nachfrage in Deutschland besteht. Zum Zeitpunkt der Podcast-Aufnahme waren sie ausverkauft! Funktioniert also.

    Die Geschichte von Melanie und Xaver zeigt, dass es sich lohnt die eigenen Ideen in die Tat umzusetzen.

    Was du aus dem Gespräch mit Melanie & Xaver mitnimmst:

    • Definition von Fairness & Gerechtigkeit: Gleichberechtigung in der Wertschöpfungskette
    • "Fairchain": Wirtschaften auf Kosten anderer ist echt out.
    • Probleme werden vor Ort (in Afrika) mit den Einheimischen gelöst.
    • Crowdfunding hilft deine Idee zu finanzieren, zu testen und den ersten Kundenstamm aufzubauen.
    • Female Empowerment in Afrika als Herzstück für die Veränderung
    • Schaffung einer Wertschätzungs-Kultur für die eigene Kaffee-Produktion
    • Die Hürden zu starten sind aufgrund der digitalen Möglichkeiten geringer geworden. Daher verwirkliche deine Ideen.

    Hier geht’s zur Kaffee-Kooperative: https://kaffee-kooperative.de https://instagram.com/kaffeekoop https://www.facebook.com/kaffeekoop/

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter https://www.instagram.com/lead_stories/ Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: https://www.instagram.com/domhoffmann/

    ...mehr
  • 11.09.2019
    35 MB
    37:25
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was HeldenTun" mit Florian Paul

    Florian ist in München geboren. Es ist seine Stadt. Sein persönlicher Wunsch ist es München zu einem Radl-Paradies zu machen - für seine Kinder und alle Münchner.

    Bei E-Scootern, Bike- und Car-Sharing-Modellen, Lieferdiensten und privaten PKWs kann Raum in einem Ballungszentrum schon mal knapp werden. Und jeder will zufrieden gestellt werden. Zwischen den Vorstellungen einer Smart City und den bodenständigen Aufgaben, um triviale Lösungen herbeizuführen, ist Florian bewusst, dass er in seinem Job vor allem Kompromisse eingehen muss.

    Florian liebt Fahrrad fahren. Er ist jemand, der sein Hobby zum Beruf gemacht hat. Er trägt dazu bei, dass eine Stadt wie München grüner und nachhaltiger wird – mit jedem neuen Kilometer Fahrradstraße. Dafür setzt Florian sich im Büro der Landeshauptstadt München genauso wie bei jedem einzelnen Projekt auf den Straßen der bayerischen Metropole mit Leidenschaft ein.

    Was du aus dem Gespräch mit Florian mitnimmst:

    • Komplexe Sachverhalte, wie der Verkehr, bedarf Kompromisse und ein Bewusstsein für die Interessen aller Beteiligten
    • Schau dir bei anderen etwas ab und generiere daraus Ideen auf dein Business
    • Überlege dir, wer oder was dazu beitragen kann dein Vorhaben zu unterstützen
    • Es ist befriedigend etwas für das Gemeinwohl zu tun

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter https://www.instagram.com/lead_stories/ Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: https://www.instagram.com/domhoffmann/

    ...mehr
  • 04.09.2019
    44 MB
    45:58
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "WasHeldenTun" mit Ralf Käppler

    Ralf gehört zur Babyboomerfraktion und ist ziemlich punkgenizentriert. Konformität lehnt er ab. Sein Leben dreht sich um die Entwicklung von Menschen. Ihm ist es wichtig, beruflich sowie privat das zu tun, was ihm Freude bereitet.

    Tiefe psychologische Forschung und unfassbare Menschenkenntnisse haben Ralf und sein Team zu aktuellsten Ansätzen geführt, die Menschen dazu verhelfen, sich selber besser zu kennen, zu lernen und eine sehr tiefgreifende Talentdiagnostik zu erleben.

    Drei Jahre haben sie entwickelt und ausprobiert. Seit Anfang des Jahres steht der Algorithmus und das Diagnostikverfahren wird eingesetzt. Und die Resultate sind für Unternehmen, für Mitarbeiter, für jeden Menschen bahnbrechend.

    Ich habe den Test selbst absolviert und empfehle ihn mit bestem Gewissen. Du erhältst vielfältigste Möglichkeiten im Bezug darauf Orientierung zur eigenen persönlichen Ausrichtung zu erhalten. Getreu dem Prozess Stärken zu stärken.

    KI gestützt steht ein Pool aus 980 Fragen zur Verfügung, die entsprechend der Antworten im Online-Diagnostik-Verfahren ausgespielt werden. Das Ganze ist demnach hoch individuell.

    Diverse Unternehmen nutzen die Talentdiagnostik, um die besten Einsatzmöglichkeiten für ihre Mitarbeiter zu eruieren.

    Ralf füllt die Geisteshaltung "New Work" mit Leben, wie ich es selten erlebt habe.

    Was du aus dem Gespräch mit Ralf mitnimmst:

    • Führung wird in modernen Arbeitsverhältnissen mehr zu einer Service-Dienstleistung
    • Es geht um Selbstverwirklichung. Mache einen Job, den du dir auswählst und keinen Job, der dir vorgesetzt wird.
    • Versuche die Methode des unbekümmerten Probierens
    • Wir brauchen mehr Kreativität und Psychologik anstatt Logik, um Lösungen zu finden
    • Limitiere dich nicht selbst. Bleib offen. Geh los und. Probiere aus.

    Hier geht’s zu Ralf und der Talentdiagnostik: Web: https://talentdiagnostik.de/ Insta: https://www.instagram.com/talentdiagnostik.de/ FB: https://www.facebook.com/Talentdiagnostik.de/ Linkedin: https://www.linkedin.com/in/ralf-käppler-473346101/ YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCrL-EQW7PbkVvP-8-NlI2aA?view_as=subscriber

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter https://www.instagram.com/lead_stories/ Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: https://www.instagram.com/domhoffmann/

    ...mehr
  • 28.08.2019
    41 MB
    42:54
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "WasHeldenTun" mit Björn Waide

    Björn findet es toll Probleme zu lösen, Dinge zu vereinfachen und Menschen zu helfen. Das sind richtig gute Eigenschaften, um den analogsten Prozess überhaupt – die Steuererklärung – zu digitalisieren.

    Als studierter Informatiker ist Björn strukturiert und stets vorbereitet. Bei seinem Wechsel 2013 als Produktmanager bei XING auf den Posten des Geschäftsführers bei smartsteuer, war Björn kein ausgewiesener Steuerexperte. Motiviert hat ihn vor allem die Möglichkeit ein Digital-Produkt so aufzubauen, dass die Steuererklärung online und einfach für Nutzer realisierbar ist. Die Entwicklung treibt er mit agilen Arbeitsmethoden und einem modernen Führungsstil voran.

    Beruflich und als Familienvater ist er ein Lebensqualitätsoptimierer. Durch Routinen schafft er sich Freiraum für sich selbst, für seine Familie und um Neues zu lernen.

    Was du aus dem Gespräch mit Björn mitnimmst:

    • Es ist befriedigend deine eigenen oder die Probleme anderer zu lösen
    • Geschäftsführer müssen nicht immer die absoluten Experten auf dem jeweiligen Fachgebiet sein
    • Selbstoptimierung sollte nicht unter Druck erfolgen, vielmehr mit Freude am Lernen und Entwickeln ganz natürlich entstehen

    Hier geht’s zu Björn und smartsteuer: https://www.smartsteuer.de https://www.facebook.com/smartsteuer/

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter https://www.instagram.com/lead_stories/ Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: https://www.instagram.com/domhoffmann/

    ...mehr
  • 21.08.2019
    38 MB
    40:04
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "WasHeldenTun" mit Moritz Küffner

    #63 Moritz ist ein Trüffelschwein für hohe Lebensqualität. Er sucht immer danach, was möglich ist. Er hat 17 Semester 7 verschiedene Fachrichtungen studiert. Moritz verändert sich stets und schöpft seine Potentiale aus.

    Als Kooperationsforscher und Kommunikationswissenschaftler hat er sein „KoKomm“-Konzept entwickelt. In Seminaren und Coachings zu Kooperativer Kommunikationen geht es dabei um die Weisheit eines Miteinanders auf Augenhöhe und darum, in der Lage zu sein schwierige Situationen zu meistern.

    Er bringt Menschen an ihre Kompetenzgrenzen. Denn die werden nicht selten gesprengt, wenn es darum geht Denkmuster und Handeln zu überprüfen. Der wirkungsvollste Zugang zu einer langfristig überdurchschnittlich hohen Lebensqualität sei somit das Bewusstsein und die eigene Fähigkeit, andere Menschen mit ihnen und ihren persönlichen Anliegen in Verbindung zu bringen. Darin steckt ein enormes Potential zu einem Leben, das Spaß macht.

    Was du aus dem Gespräch mit Moritz mitnimmst:

    • Mach dir bewusst, dass dich oft falsche Voraussetzungen an deinem persönlichen Wachstum hindern
    • Durch ein erweitertes Zusammenhangsverständnis kannst du dir dein eigenes Lösungsmuster entwickeln
    • Durch Wahrnehmung den eigenen Denkraum erweitern, um überhaupt andere Möglichkeiten zu erkennen
    • Mindsetprogrammierung: Wer mit sich im Reinen ist, kann keinen anderen verschmutzen

    Hier geht’s zu Moritz: http://kooperative-kommunikation.de

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter https://www.instagram.com/lead_stories/ Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: https://www.instagram.com/domhoffmann/

    Hat dir die Folge mit Moritz gefallen? Bitte hinterlasse eine super Bewertung auf iTunes: bit.ly/BewertungWasHeldenTun

    Ich betreue Fußballer und Unternehmer in den digitalen Medien. Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Ich freue mich, wenn du mir von deiner Heldenreise erzählst! Lass uns auf Instagram connecten, schreib mir per direct message oder direkt unter den Post zur Folge. Du findest mich unter https://www.instagram.com/domhoffmann

    Oder geh auf www.washeldentun.de, hier findest du alle möglichen Wege, dich mit mir in Verbindung zu setzen.

    Danke sehr, dass du da bist.

    Cheers hero, Dominik.

    ...mehr
  • 14.08.2019
    49 MB
    51:20
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun" mit Mariam Wienen

    Mariam musste auch erstmal erkennen, was sie wirklich will. Sie hat im Vertrieb gearbeitet und hat schon immer davon geträumt, auf der Bühne zu stehen. Sie hat jede Chance wahrgenommen, um sich weiter zu entwickeln und ihr Gleichgewicht zu finden.

    Mariam hat verstanden, dass der Weg über die Selbstliebe zu einem erfüllten und ausgeglichenen Leben führt. Dies gilt für alle Lebensbereiche und zieht dann unweigerlich auch die Partnerschaft an, die in sich stimmig ist. Sie nennt ihr Konzept "SingleBalance".

    Seit 2016 haben durch "SingleBalance" über 3000 Menschen einen besseren Zugang zu sich gefunden. Ihre Seminare und Coachings finden hauptsächlich online im Mitgliederbereich​ auf statt. Ihre geschlossenen Facebook-Gruppen funktionieren richtig gut. Zusätzlich verbreitet sie ihre Inhalte auf YouTube.

    Mariam gibt keine vorgefertigte Kurz-Anleitung, vielmehr erkennt sie Muster und Glaubenssätze bei ihren Klienten, die sie langfristig auflöst. Es geht um die Liebe zu ​dir selbst. Es geht um die Liebe zu dir selbst.

    Was du aus dem Gespräch mit Mariam mitnimmst:

    • Wie alt fühlt sich das Thema an, dass du mit dir rumschleppst?
    • Es geht um die Liebe zu dir selbst.
    • Glückliche Menschen ziehen glückliche Menschen an.
    • Wenn du in Balance bist, dann entwickelst du dich und dein Umfeld wächst auch mit.
    • Und natürlich zählt der erste Eindruck. Der Rest ist ein Prozess.

    Hier geht’s zu Mariam: https://www.singlebalance.de https://www.instagram.com/mariamwienen/ https://www.facebook.com/singlebalance https://www.youtube.com/channel/UC1liX1LEkoiim78OQwkvGBw

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter https://www.instagram.com/lead_stories/ Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: https://www.instagram.com/domhoffmann/

    ...mehr
  • 07.08.2019
    34 MB
    35:58
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun" mit Alex Melzer, Gründer von Zolar

    Alex‘ Leidenschaft ist Sonnenenergie. Er hat an der Technischen Universität Dresden studiert und mit einem Master in Wirtschaftsingenieurwesen abgeschlossen. Er widmet sein Berufsleben der Solarindustrie und hat bereits in Deutschland und Kanada Solarprojekte entwickelt, bevor er das Solaranlagen-Start-up Zolar gegründet hat. Zolar macht es möglich, dass grundsätzlich jeder Mensch seine eigene Solaranlage online bestellen kann.

    Die Mission von Alex ist, dass deutsche Hauseigentümer einen einfachen und digitalen Zugang zu der eigenen Solaranlage bekommen. Damit verbunden ist der Mehrwert, mit der hauseigenen Solaranlage kostengünstigeren und umweltfreundlichen Solarstrom zu erzeugen.

    Alex sieht den Klimawandel als die größte Bedrohung für die Menschheit. Als Unternehmer will er es daher den Menschen so einfach wie möglich machen einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Denn am wichtigsten ist Alex der Schutz unserer Umwelt und eine bewusste und nachhaltige Lebensweise. Und dafür kann jeder etwas tun – zum Beispiel mit der eigenen Photovoltaikanlage auf dem Dach.

    Was du aus dem Gespräch mit Alex mitnimmst:

    • Jeder einzelne kann mit der heutigen, günstigeren Solartechnik Energie erzeugen
    • Digitalisierung befähigt jeden aktiv etwas gegen den Klimawandel zu tun
    • Alex überzeugt jeden Tag Menschen von einer klimafreundlichen Lebensweise

    Hier geht’s zu Zolar: https://www.zolar.de

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter https://www.instagram.com/lead_stories/ Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: https://www.instagram.com/domhoffmann/

    ...mehr
  • 31.07.2019
    40 MB
    42:30
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was HeldenTun" mit Joko Weykopf

    Joko kommt ursprünglich aus dem Verlagswesen. Dann hat das eine zum anderen geführt und er wollte nur noch mit den Menschen zusammenarbeiten und für die Klienten tätig sein, die nachhaltige Werte vertreten.

    Zunächst ist der clubkinder Verein eher nebenbei entstanden, der Spenden für soziale Projekte sammelt. Aus diesem und Joko‘s Umfeld heraus wurden die Aufträge immer mehr, so dass Joko und sein Mitgründer die Werbeagentur Polycore als wirtschaftliche Dachorganisation aus der Taufe gehoben haben.

    Joko und sein Team sind Spezialisten für grüne Markenführung und nicht nur in Hamburg für ihre kreative und energische Art bekannt. Fokus ist und bleibt immer die Arbeit an einer gesellschaftlichen Veränderung zum Guten. Auch wenn dadurch lukrative Aufträge nicht angenommen werden.

    Was du aus dem Gespräch mit Joko mitnimmst:

    • Nachhaltigkeit darf gerne Mainstream werden und überall ankommen
    • Entscheidungen werden getroffen, wenn sie anstehen und dann kommen die nächsten Schritte, die du kaum planen kannst
    • Das was du machst, führt zu Geld. Nicht andersrum!
    • Konsum nicht um jeden Preis. Es muss ein Nutzen dahinterstecken
    • Mit einer fröhlichns Entschlossenheit versuchen, das Richtige zu tun

    Hier geht’s zu Joko und Polycore: https://polycore-agentur.de

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter https://www.instagram.com/lead_stories/ Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: https://www.instagram.com/domhoffmann/

    ...mehr
  • 24.07.2019
    39 MB
    41:05
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun" mit Marco Feelisch

    Marco Feelisch hat das Start-up Buckle & Seam mitgegründet, das personalisierte Ledertaschen in insgesamt 80 Länder verkauft. Mit seinem Unternehmen will er im Produktionsland Pakistan nachhaltige Veränderungen erzielen. Im Podcast erzählt Marco von seinem Weg.

    Marco ist Vollblutunternehmer. Das große Ziel seines Unternehmens Buckle & Seam, das personalisierte Ledertaschen vertreibt,​ ist aber kein monetäres. Er will auch im Produktionsland Pakistan einen nachhaltigen Impact erzielen.​

    Nach seinem Studium ist Marco 2016 für die Rocket Internet-Tochter Daraz nach Pakistan gegangen. Während er dort lebte und arbeitete, enhtwickelte er eine große Faszination für dieses Land und seine breit gefächerte Kultur - vor allem für die beeindruckenden Handwerkskünste.​ Sein Kollege und er kamen auf die Idee, etwas Eigenes zu machen - sie wollten Taschen für Männer herstellen.

    Buckle & Seam war geboren, ein Start-up, das mittlerweile über 15.000 personalisierte Ledertaschen in insgesamt 80 Länder verkauft hat. Seinen Sitz hat das Unternehmen in Berlin, seine Wurzeln im Produktionsland Pakistan.

    Marco ist es wichtig, sicherzustellen, dass die Produktionsarbeiter unter Bedingungen arbeiten, die ihnen und ihren Familien einen höheren Lebensstandard ermöglichen.

    Außerdem trägt das Start-up durch eine enge Partnerschaft mit einer Schule zu einer besseren Bildung und Zukunft für Mädchen in Pakistan bei. Dafür erfolgt eine regelmäßige Spende in Höhe von drei Prozent des Umsatzes von Buckle & Seam an die ausgewählte Schule. 160 Schülerinnen können dadurch aktuell die Schule besuchen. Das Ziel ist, 10.000 pakistanische Kinder in die Schule zu schicken.

    Was du aus dem Gespräch mit Marco mitnimmst:

    • Mach etwas anderes als alle anderen. Verwirkliche dich selbst.
    • Ein funktionierendes Business kann einen sozialen Impact haben

    Hier geht’s zu Buckle & Seam: https://buckleandseam.de https://www.instagram.com/buckleandseam/ https://www.facebook.com/buckleandseam

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter https://www.instagram.com/lead_stories/ Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: https://www.instagram.com/domhoffmann/

    ...mehr
  • 17.07.2019
    48 MB
    50:21
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun" mit Bane Katic

    Als Kind hatte Bane Katic Angst, vor Menschen zu sprechen. Jetzt ist er als Moderator, Berater und Speaker-Trainer tätig. Im Podcast gibt er viele praktische Tipps für eine bewusstere Einstellung zum Job.

    Bane hat nach einer kaufmännischen Ausbildung zunächst im Sales gearbeitet, bevor er TV-Moderator geworden ist, unter anderem bei Sat.1 und Sky. Er hat 2008 vor 180 Millionen Zuschauern den Eurovision-Songcontest moderiert. Anschließend hat Bane Vertriebler und Führungskräfte in internationalen Konzernen trainiert.

    Um herauszufinden, wo seine Berufung liegt, hat ​Bane sich coachen lassen, unter anderem vom weltberühmten Motivationstrainer Tony Robbins. Als Kind hatte Bane Angst, vor Menschen zu sprechen. Jetzt ist er als Berater und Speaker-Trainer tätig. Er will Menschen helfen, die Angst vor der öffentlichen Rede zu überwinden.

    Laut Bane gibt es gar nicht so viele große Themen, die uns an unserer Entwicklung hindern. Das Geheimnis liege darin, das eigene Mindset zu überprüfen und den Blickwinkel auf die Welt zu ändern. Bane gibt im Podcast viele praktische Tipps für eine bewusstere Einstellung zu Leben und Job.

    ​Was du aus dem Gespräch mit Bane mitnimmst:

    • Nur durch Ruhe kannst du deine Stärken entwickeln
    • Erlaube dir, den ersten Schritt zu machen, auch wenn es sich in dem Moment nicht einfach anfühlt
    • Wenn du herausfinden willst, was dir liegt und Freude macht, musst du neue Dinge ausprobieren

    Hier geht’s zu Bane: https://www.banekatic.com https://www.instagram.com/bane.katic/

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter https://www.instagram.com/lead_stories/ Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: https://www.instagram.com/domhoffmann/

    ...mehr
  • 10.07.2019
    37 MB
    39:09
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun" mit Jessie & Sebastian von NO PLANET B

    Die Reise von Jessie und Sebastian Wölke führte sie um die ganze Welt. Die beiden waren lange in der Schönheitsindustrie tätig. Jetzt wohnen sie mit ihren Kindern in der Nähe von London. Und von dort aus verfolgen sie ihr Ziel, die Welt ein Stück besser zu machen: Denn was heute im Einkaufskorb landet, entscheidet über die Welt von morgen.

    Die Welt braucht keine neuen Beautyprodukte. Genau deshalb reiht sich NO PLANET B nicht in das herkömmliche Produktsortiment ein. Jessie und Sebastian setzen auf Wildblumen, Unkräuter oder Ungenutztes aus der Lebensmittelindustrie. Daraus entstehen Duschgel, Pflegecreme, Bodylotion und Körpermilch, die bei dm Drogeriemarkt vertrieben werden.

    Altem Plastik neues Leben geben: No Planet B ist eine der ersten Marken, die Altplastik in ihren Verpackungen einsetzt. Während die Creme-Tuben aus 50 Prozent Altplastik bestehen, werden die Flaschen sogar aus 97 Prozent recyceltem Plastik hergestellt.

    Jessie und Sebastian sprechen sich für einen Perspektivenwechsel aus. Ihr Aufruf: Wir haben nur eine Erde. Aber wir konsumieren, als hätten wir noch eine Zweite – einen Planeten B.

    Was du aus dem Gespräch mit Jessie und Sebastian mitnimmst:

    • Nutze dein Wissen für einer sinnvolle Mission
    • Frage dich, was in deinem Umfeld unterschätzt wird
    • Etwas bewegen zu wollen, das deiner eigenen Mission entspricht, ist eine neue Form der Markenentwicklung
    • Mach das, was dir Erfüllung bringt und hänge nicht an Jobtiteln fest
    • Schmetterlingseffekt: kleine Handlung, große Wirkung

    Hier geht’s zu NO PLANET B: https://www.noplanetbmission.com https://www.instagram.com/noplanetbmission/ https://www.facebook.com/noplanetbmission/

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter https://www.instagram.com/lead_stories/ Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: https://www.instagram.com/domhoffmann/

    ...mehr
  • 03.07.2019
    34 MB
    35:35
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun" mit Mara Bertling

    Vor der Gründung von DEIN MÜNCHEN im Jahr 2014 war Mara freiberuflich für das Familien- und das Vormundschaftsgericht und in der ambulanten Erziehungshilfe tätig.

    Die Diplomsozialpädagogin hat während dieser Zeit sehr viel erlebt. Sie hat Kinder und Jugendliche kennengelernt, die für sich selbst keine Perspektive sehen. Die in ihrem Leben noch nie ihr Stadtviertel verlassen haben. Junge Menschen, die München gar nicht kennen. Und somit auch nicht am Stadtleben teilnehmen können.

    Diese Erkenntnisse haben Mara zum Handeln bewegt. Sie ist aus ihrer Komfortzone herausgetreten. Genau dieser Mut ist es, den DEIN MÜNCHEN ihren Schützlingen aufzeigen will: Den ersten Schritt gehen, raus aus der Bequemlichkeit, hinein ins Ungewisse. Aus einer Idee, einer Chance etwas zu machen.

    Der Verein ermöglicht benachteiligten Münchner Mittelschülern die Teilnahme an außerschulischen Angeboten in Bildung, Kultur und Sport.

    Mara hat gemerkt, dass sie etwas bewegen kann. Und das tut sie vorbildlich. Sie hat ein soziales Unternehmen aufgebaut.

    Was du aus dem Gespräch mit Mara mitnimmst:

    • Du musst Risiken eingehen, wenn du etwas verändern willst
    • Schau genau hin, dann merkst du, was dich bewegt
    • Wenn Jugendliche heute abgehängt werden, prägt das morgen unsere Gesellschaft
    • Tausch dich mit vielen unterschiedlichen Menschen aus, um ein Stimmungsbild zu erhalten

    Hier geht’s zu DEIN MÜNCHEN: http://www.dein-muenchen.org https://www.instagram.com/deinmuenchen/ https://www.facebook.com/deinmuenchen/

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter https://www.instagram.com/lead_stories/ Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: https://www.instagram.com/domhoffmann/

    ...mehr
  • 26.06.2019
    37 MB
    38:50
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun" mit Génica Schäfgen

    Obwohl Génica Schäfgen ihren Job im Influencer Marketing mochte, war sie unzufrieden. "Ich kann nicht für etwas arbeiten, das nicht meinem Wertesystem entspricht", sagt sie im Podcast. Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind für Génica sehr wichtige Themen, denen sie sich nicht nur privat, sondern auch in ihrem Beruf widmen will.

    Auf der Suche nach einer beruflichen Neuorientierung stieß sie auf die grüne Suchmaschine Ecosia, für die sie seit einem Jahr arbeitet. Ecosia verwendet die Erlöse aus Werbeanzeigen dafür, um Bäume zu pflanzen. Bisher haben Ecosia-Nutzer​ das Pflanzen von über 60 Millionen Bäumen finanziert. ​

    Das Unternehmen pflanzt Bäume dort, wo sie am dringendsten gebraucht werden - vor allem in afrikanischen und südamerikanischen Ländern. Dadurch soll nicht nur der Umwelt geholfen werden, sondern auch der lokalen Wirtschaft. Denn Ecosia arbeitet mit Organisationen vor Ort zusammen, um den Menschen ein faires Einkommen zu ermöglichen.

    Wir haben uns in der Folge damit beschäftigt, wie sich der grüne Zeitgeist auf nachhaltige Unternehmen wie Ecosia auswirkt und was der Einzelne nicht nur für seinen persönlichen, sondern auch für einen gesellschaftlichen Wandel tun kann.

    Was du aus dem Gespräch mit Génica mitnimmst:

    • Du kannst deine soziale Arbeit über Social Media erlebbar machen
    • Wir können unser Verhalten ändern, wenn wir Verantwortung übernehmen
    • Stimme deine Berufswahl mit deinen Werten ab
    • Engagement für Nachhaltigkeit wird durch die junge Generation cool

    Hier geht's zu Ecosia: https://de.blog.ecosia.org/ https://www.facebook.com/ecosia/ https://www.ecosia.org/

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter https://www.instagram.com/lead_stories/ Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: https://www.instagram.com/domhoffmann/

    ...mehr
  • 19.06.2019
    41 MB
    43:10
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun" mit Lisa Ganster

    Wie schaffen Unternehmen eine Kultur der Wertschätzung, Potentialentfaltung und Eigenverantwortung? Der Kinofilm "Die stille Revolution" beleuchtet mit namhaften Experten den Wandel in der Arbeitswelt. Lisa Ganster, unser Gast der aktuellen Podcast-Folge, hat als Coach bei Coporate Happiness an dem Film mitgewirkt.

    Erstmalig habe ich von "Corporate Happiness" als Beratungs- und Coaching-Dienstleister in dem Film "Die stille Revolution" erfahren – der Kinofilm zum Kulturwandel in der Arbeitswelt mit namhaften Experten wie dm-Chef Götz Werner oder dem Neurobiologen Gerald Hüther.

    Lisa Ganster ist seit über sieben Jahren Coach bei Coporate Happiness und hat den in dem Film beschriebenen Veränderungsprozess begleitet. Es geht zentral um mehr Sinnhaftigkeit im täglichen Arbeitsalltag und einen effektiveren Einsatz der eigenen Stärken. Um das Schaffen einer Kultur der Wertschätzung, Potentialentfaltung und Eigenverantwortung. Um wirksamere Kommunikation, kreativere und effektivere Problemlösungen. Und natürlich um die Steigerung der Arbeitgeberattraktivität.

    In der aktuellen Podcast-Folge spricht Lisa über ihren Weg, von dem Ausbildungsprogramm zur Potentialentfaltung und ihre Einblicke in Organisationen.

    Links: https://www.die-stille-revolution.de/ und https://www.corporate-happiness.de/

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter https://www.instagram.com/lead_stories/ Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: https://www.instagram.com/domhoffmann/

    ...mehr
  • 12.06.2019
    36 MB
    38:01
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun" mit Philipp Kadelbach

    Philipp Kadelbach hat seinen Anwaltsjob - Schwerpunkt IT-Recht - aufgegeben und wurde Unternehmer, weil er Fluggästen helfen will, gegenüber den mächtigen Airlines zu ihrem Recht zu kommen.

    Philipp hat Flightright (https://www.flightright.de/), ein Portal für Fluggast-Rechte, nach einem persönlichen Erlebnis gegründet: Als er nach Hause zu einem wichtigen, privaten Termin fliegen wollte - zur Hochzeitsvorbesprechung mit dem Pfarrer -, wurde sein Flug gecancelt. Er musste sich ein neues, teures Ticket kaufen.

    Und stellte fest, wie groß der Ärger für Fluggäste werden kann, wenn sie Verspätungen oder Flugausfälle erleben, weil viele Airlines sie in diesem Fall nicht unterstützen. Vor allem wurde ihm bewusst, dass Einzelpersonen hier kaum eine Chance haben. Und da viele den Weg zum Anwalt scheuen, ziehen die Passagiere meistens den Kürzeren.

    Daraufhin hat Philipp beschlossen, Flightright zu gründen. Zunächst als Sidebusiness begonnen konnte das Portal dank Durchhaltevermögen und rechtlichen Grundsatzentscheidungen durchstarten.

    Philipp hat seinen Anwaltsjob - Schwerpunkt IT-Recht - aufgegeben und wurde Unternehmer. Sein Ziel: Er will Fluggästen helfen, gegenüber den mächtigen Airlines zu ihrem Recht zu kommen.

    Wie sein Weg verlaufen ist und wie Philipp und sein Team Passagierrechte durchsetzen, erfährst du in der aktuellen Podcast-Folge.

    Was du aus dem Gespräch mit Philipp mitnimmst:

    • Wenn dich persönlich etwas stört, dann setze dich für eine Lösung ein
    • Wohin kannst du deine Kampfeslust stecken?
    • Bekanntheitssteigerung kann durch gute PR gelingen
    • Durchhalten lohnt sich immer: "Am Ende ist das Rennen vorbei"

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter https://www.instagram.com/lead_stories/ Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: https://www.instagram.com/domhoffmann/

    ...mehr
  • 05.06.2019
    38 MB
    40:21
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "WasHeldenTun" mit Tina Uthoff

    Wie dürfen Kinder aufwachsen? Wie können sie sich frei und ohne Vorgaben entwickeln? Insbesondere diese beiden Fragen treiben Tina an – als Lehrerin, als Entwicklungspädagogin und als Mutter.

    Tina arbeitet daran, den ersten freien demokratischen Schule München e.V. zu eröffnen. Im Podcast spricht sie über ihre Ansichten und geht auf konkrete Beispiele aus der Pädagogik und auf gesellschaftliche Erwartungen ein. Tina ist davon überzeugt, dass Rahmenbedingungen, Konventionen und Glaubenssätze eine unbekümmerte und gänzlich freie, individuelle Entwicklung erschweren.

    Aufgrund der immer komplexeren Anforderungen benötigen wir eine moderne Pädagogik. Bildung und Erziehung sollte durch intrinsische Motivation erfolgen. Reproduktives Lernen ist nicht mehr zeitgemäß, es geht viel mehr um Kompetenzorientierung. Keiner weiß, wie die Gesellschaft und die Arbeitswelt in zehn bis 15 Jahren aussieht. Daher sind Konzepte spannend, die Querdenker und eigenständig denkende und teamfähige Menschen fördern. Menschen, die ihre Kompetenzen entwickeln, wissen was sie glücklich macht und leben nach ihrem Potential.

    In Tinas Worten: "In der Schule haben wir die Möglichkeit die Gesellschaft von morgen zu spüren." Den Blick darauf erhalten wir durch Bewusstsein und Haltung.

    Was du aus dem Gespräch mit Tina mitnimmst:

    • Entwickle deine eigenen Werte
    • Wo liegen deine Interessen? Es geht um Kompetenzorientierung
    • Behalte dir einen unverstellten Blick
    • Die Erwartungshaltung anderer zu erfüllen ist nicht deine Aufgabe!

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter https://www.instagram.com/lead_stories/ Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: https://www.instagram.com/domhoffmann/

    ...mehr
  • 29.05.2019
    32 MB
    33:44
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "WasHeldenTun" mit Marcel Brindöpke

    Marcel besitzt mittlerweile über 18 Jahre Erfahrung im E-Commerce. Er ist 2005 zum Handelskonzern OTTO dazu gestoßen und hat die OTTO-Online-Plattform mitentwickelt.

    2012 hat er mit seinem damaligen Chef bei OTTO heyconnect gegründet und zu einem der führenden deutschen Plattform-Service-Provider aufgebaut. Von Amazon über Zalando bis About You – heyconnect ist die zentrale Schnittstelle zu allen relevanten Marktplätzen.

    Marcel und sein Team bringen Marken überall dort unter, wo ihre Zielgruppe einkauft. Sie kümmern sich um Marktplatz-Integration und -Management sowie Content-Erstellung, Logistik und Marketing. Ein Rundum-Sorglos-Paket!

    heyconnect bietet aktuell über alle Plattformen mehr als 100.000 Artikel von über 100 Marken an und beschäftigt 50 Mitarbeiter am Standort Hamburg.

    Marcel erzählt von der Anfangszeiten im E-Commerce, in denen OTTO vor Amazon lag und wie Produkte und Marken auf Plattformen Erfolg haben.

    Was du aus dem Gespräch mit Marcel mitnimmst:

    • Afrikanisches Sprichwort: Geh alleine, wenn du schnell sein willst. Geh mit vielen, wenn du weit gehen willst.
    • Achte auf die Entwicklungen in deinem Umfeld und werde zu einem Experten
    • Fokussier dich auf deine Stärke, gib alles andere ab
    • Marktorientierter Ansatz: Den Bedarf erkennen und darauf reagieren
    • Verantwortung für die Gruppe übernehmen ist in Start-ups wichtig

    Kontaktiere Marcel über https://www.heyconnect.de Empfohlenes Motivations-Video: https://www.youtube.com/watch?v=XsZCTzYNBQE

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter https://www.instagram.com/lead_stories/ Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: https://www.instagram.com/domhoffmann/

    ...mehr
  • 22.05.2019
    37 MB
    39:00
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "WasHeldenTun" mit Selim Mohammed

    Selim ist 2002 als 12-jähriger aus Syrien nach Deutschland gekommen. Im Asylheim hat er angefangen Videos zu drehen. Schon als Jugendlicher hatte er mit seinen Videos auf YouTube Erfolg. 10.000 bis 20.000 Klicks waren in dieser Zeit richtig gut. Er hatte 600.000!

    Neben seinen eigenen Seiten betreute er auch zahlreiche Single- und Album-Releases via Social Media von bekannten Rappern.

    Richtig erfolgreich wurde Selim mit der Seite "Minusmensch". Hier teilte er Memes - Sprüche unterlegt mit dazu passenden Fotos von sich selbst. Seine Wort-Bild-Sprache traf den Geschmack der Zielgruppe.

    Von seiner Reichweite wollten andere profitieren. Immer mehr kamen auf ihn zu, damit er ihre Videos auf seinen persönlichen Seiten postet. Durch diese Entwicklung war die Idee zu einer eigenständigen Videoseite geboren: "Best Trend Videos".

    Als Traffic-Lieferant für seine ersten Seiten gestartet, kümmert sich Selim eigentlich nur noch um "Best Trend Videos" – mit maximalem Erfolg. Auf Facebook​ hat der Kanal 1,5 Mio Abonnenten (1,3 Mio. Fans), auf Instagram​ 1,3 Mio. Abonnenten und ist neuerdings auch auf YouTube​ mit 260.000 Abonnenten vertreten. Hinzu kommen kometenhafte Interaktionsraten.

    Mittlerweile bekommt Selim bis zu 100 Videos am Tag von Usern zugeschickt, die auf eine Veröffentlichung hoffen und damit groß rauskommen möchten. Unternehmen und Marken wollen in der jungen Zielgruppe werben. Constantin Film hat ihm sogar zum Kinostart von "Fack Ju Göhte 3" einen exklusiven Trailer geschickt.

    OMR führt Selim auf Platz 38 unter den Top 50 der herausragenden deutschen Online-Marketing-Persönlichkeiten 2018/19.

    Selims größte Stärke ist es, dass er erkennt, was die Leute wollen. Und an seiner Stärke und seiner Reichweite wollen Verlage teilhaben. Das erste Übernahmeangebot hat er schon erhalten. Wie hoch das Preisschild ist, erfährst du im Podcast.

    Was du aus dem Gespräch mit Selim mitnimmst:

    • Aktualität und Unterhaltungswert sind entscheidend
    • Je aktiver du bist, desto besser ist dein Social Media-Ranking
    • Versuche anders zu sein
    • Nimm deine Follower, deine Kunden, deine Geschäftspartner ernst und bring ihnen Wertschätzung entgegen
    • Jeder kann sein Träume verwirklichen. Man muss nur hart genug dafür arbeiten.

    Kontaktiere Selim hier: https://www.instagram.com/selim/ https://www.facebook.com/selim.mohammed

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter https://www.instagram.com/lead_stories/ Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: https://www.instagram.com/domhoffmann/

    ...mehr
  • 15.05.2019
    38 MB
    40:00
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun" mit Steffi Fischer

    Steffi ist nicht nur Frühaufsteher, sondern auch Frühaufdreher. Nach einer Babypause begleitet sie seit Februar 2019 bei Bayern 3 die Zuhörer in den Tag. Im Podcast "Was Helden Tun" spricht sie über die Liebe zu ihrer Arbeit.

    Wie ist Steffi zum Radio gekommen? Sie wollte den Job unbedingt - und hat sich gerade am Anfang richtig durchgebissen und ihre Chancen genutzt. Außerdem war sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

    Denn mit dem Aufkommen von Podcasts und Sprachassistenten boomen Audio-Formate. Und davon profitiert Radio: Neues hören, Informationen vermitteln und jemandem eine Stimme geben, der zum Beispiel über WhatsApp in die Sendung kommt.

    Im Podcast spricht Steffi über das frühe Aufstehen, ihr Team und die Vereinbarkeit von Kind und Beruf. Was du aus dem Gespräch mit Steffi mitnimmst:

    • Finde aktiv einen Weg, um deine Ziele zu erreichen
    • Eine Veränderung kann immer zu etwas noch Besserem führen
    • New Work bedeutet, Situationen und Gegebenheiten zu gestalten

    Über Instagram erreichst du Steffi: https://www.instagram.com/steffi_ffischer/

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter https://www.instagram.com/lead_stories/ Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: https://www.instagram.com/domhoffmann/

    ...mehr
  • 08.05.2019
    36 MB
    38:22
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun" mit Laura Pfaffenbach

    Laura Pfaffenbach hat ihren Job aufgegeben, weil ihr die Nähe zur Natur und die Freiheit gefehlt hat. Sie hat sich als Outdoor-Coach selbstständig gemacht. Wir haben das Podcast-Gespräch zufällig auf den Tag genau ein Jahr nach ihrem letzten Arbeitstag in Festanstellung geführt. In diesem Jahr ist viel passiert.

    ​Laura Pfaffenbach gehört jetzt zu den digitalen Nomaden - nachdem sie ihre Festanstellung aufgegeben hatte, bereiste sie unter anderem Thailand und Bali. Als Outdoor-Coach hat sie ihr eigenes ortsunabhängiges Business aufgebaut.

    Mit "Pfade finden" will sie Frauen die Möglichkeit bieten, Kraft zu sammeln und mit Hilfe der Natur herauszufinden, was im Leben wirklich wichtig ist.

    Laura bietet Reisen unter anderem in den Pfälzer Wald und nach Island an. Mit dem Code "Helden100" erhältst du auf der Webseite https://www.pfade-finden.de/​ einmalig 100 Euro Ermäßigung auf eine Reise.

    Was du aus dem Gespräch mit Laura mitnimmst: - Erzähl anderen von deinen Ideen - Lass dich von Mentoren inspirieren und vernetze dich - In der Natur kannst du zur Ruhe kommen

    Über folgende Wege kannst du Laura erreichen: www.instagram.com/pfadefinden/ www.facebook.com/Pfade-finden-793889837610431

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter @lead_stories Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: @domhoffmann

    ...mehr
  • 24.04.2019
    36 MB
    38:03
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun" mit Arne Engler

    Arne Engler ist Augenoptiker in der vierten Generation - und will seine Branche nicht nur mit VR-Technik revolutionieren. Im Podcast spricht er über seine Pläne.

    Arne Engler aus dem oberbayerischen Zolling wollte nicht nur in das heimische Optikergeschäft einsteigen, sondern auch seinen eigenen Weg gehen. Er gründete Optik Planet - ein Start-up, das Linsen-Einsätze mit Sehstärke für VR-Brillen anbietet. ​Optik Planet ist​ dabei Teil des inhabergeführten Familienunternehmens, welches schon seit 1927 Brillen verkauft. Audi, McDonalds und die US-Army beziehen die Gläser für ihre VR-Produkte bei ihm.

    So hat Arne es geschafft, sich neben seinem klassischen Optikergeschäft auf dem Land ein zusätzliches Standbein im Online-Handel aufzubauen. Dafür gab es den Bayerischen Staatspreis und den zweiten Preis als "Top Gründer im Handwerk 2018".

    Arne setzt dabei auf handwerkliches Können und die Beziehung zu den Kunden. Darüber hinaus verhilft ihm die Digitalisierung zu einer Absatzsteigerung. So konnte er 2018 17.000 Gläser verkaufen.

    Um den mittelständischen Betrieben im Kampf gegen die großen Online-Optiker-Plattformen zu helfen, wird er bald ein eigenständiges Online-Portal launchen. Was es damit auf sich hat, erfährst du in der aktuellen Podcast-Ausgabe.

    Was du aus dem Gespräch mit Arne mitnimmst:

    ​- Mach deine Erfahrungen und geh deinen eigenen Weg
    - Schau dir bei anderen ab, was du brauchst
    - Persönlichkeit und Nähe zu den Kunden sind unternehmerische Bausteine für den Erfolg 
    

    Über folgende Wege kannst du Arne erreichen:

    https://optikplanet.de https://www.facebook.com/OptikPlanetZolling

    So wirst auch du zum Helden:

    Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter @lead_stories Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: @domhoffmann ​

    ...mehr
  • 17.04.2019
    30 MB
    31:39
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "WasHeldenTun" mit Edith Stier-Thompson, Geschäftsführerin news aktuell

    Edith Stier-Thompson ist Geschäftsführerin von news aktuell, einem Tochterunternehmen der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Sie ist mutig ihren Weg gegangen und hat sich in einer Welt, in der vornehmlich Männer das Management besetzen, durchgesetzt. Im Podcast erzählt sie, warum ihr Geradlinigkeit und Ehrlichkeit so wichtig sind.

    Vor dem Hintergrund der digitalen Einflüsse innerhalb der Medienlandschaft befindet sich die Arbeitswelt von Edith Stier-Thompson im ständigen Wandel. Mitarbeiter und Führungskräfte müssen offen sein und sich verändern wollen, um mit dem Wandel Schritt halten zu können.

    Der Anspruch von Edith ist es, mit news aktuell immer vorne dabei zu sein. Daher entwickelt sie mit ihrem Team neue kommunikative Formate der Zusammenkunft und des gegenseitigen Lernens, wie den Event "Super-Communication-Land" (SuCoLa). Denn news aktuell will schnell und nah am Kunden sein, um konfektionierte Lösungen bieten zu können.

    Für die eigenen Mitarbeiter will Edith einen Rahmen für ein modernes und flexibles Arbeiten schaffen. Eine Herzensangelegenheit ist ihr die Stärkung der Frauen in Unternehmen im Allgemeinen sowie für Führungsaufgaben im Speziellen.

    ​Was du aus dem Gespräch mit Edith mitnimmst:

    • Veränderungsaktivität und -frequenz ist keine Altersfrage
    • Frauen sollen mutig mitgestalten und sich einbringen
    • Ehrlichkeit ist das höchste Gut für die Zusammenarbeit

    Über folgende Wege kannst du Edith erreichen: https://twitter.com/Stierthomp... https://www.linkedin.com/in/ed... https://www.newsaktuell.de

    Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter @lead_stories

    Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: @domhoffmann

    ...mehr
  • 10.04.2019
    30 MB
    31:40
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun" mit Jana Tepe

    ​​Wie sieht neue Arbeit im digitalen Zeitalter aus? Das Start-up Tandemploy mit den beiden Gründerinnen Jana Tepe und Anna Kaiser bietet zu dieser Frage zahlreiche Hilfestellungen und Experimente. Wie neue Arbeitsformen aussehen können, erklärt Jana Tepe im Podcast.

    Wenn es eine Formel für "New Work" gäbe, könnte sie wie folgt lauten: Flexibleres Arbeiten führt zu mehr Lebensfreude und dies wirkt sich positiv auf die Produktivität aus.

    Das Team des Start-ups Tandemploy​ experimentiert sehr viel mit neuen Arbeitsformen und versucht, selbst zu leben, was nach außen gepredigt wird. Manager von mittelständischen Unternehmen bis zum DAX Konzern kommen in die Berliner Räumlichkeiten von Tandemploy und wollen den modernen Spirit aufsaugen.

    Die Vision ist, dass die Arbeitswelt ein flexiblerer, kooperativerer und lebensfreundlicherer Ort wird - und dass Arbeit wieder ins Leben der Menschen passt und nicht andersherum.

    Zur Erreichung dieses Ziels setzt Tandemploy auf den stärksten Hebel, den Unternehmen haben: die eigenen Mitarbeiter. Sie geben jedem Einzelnen eine Stimme, um sich einzubringen und mitzugestalten. Mehr über Tandemploy und New Work erzählt Mit-Gründerin Jana Tepe im Podcast.

    Was du aus dem Gespräch mitnimmst:

    • In dir schlummern Talente, die du in einem funktionierenden Umfeld zur Entfaltung bringen kannst
    • Hohe Flexibilität braucht Spielregeln - und führt zu großem Vertrauen im Team - Verändere deine Glaubenssätze gegenüber Arbeit im tradionellen Sinn. Denke neu
    • Jobsharing führt zu mehr Offenheit und neuen Perspektiven

    Über folgende Wege kannst du Tandemploy erreichen: https://www.tandemploy.com/de/ https://www.instagram.com/tandemploy/

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter @lead_stories Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: @domhoffmann

    ...mehr
  • 03.04.2019
    28 MB
    29:16
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "WasHeldenTun" mit Angela Maurer, Olympia-Freischwimmerin

    Angi hatte mit einer Ausbildung angefangen, als sie- mehr oder weniger - zufällig zum Schwimmsport kam. Schon der erste Wettkampf war ein Erfolg - und so blieb sie dabei. Sie wurde Deutsche Meisterin, Europameisterin, Weltmeisterin und bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking Vierte.

    Freiwasserschwimmen bedeutet für sie nicht zu sehen, was unter einem ist. Es geht um das Vertrauen in die eigene Stärke. „Wer im Meer schwimmt, fürchtet sich nicht vor Pfützen", sagt sie.

    Durch den Sport hat Angi gelernt, dass für sie Struktur, Verbindlichkeit und Disziplin wichtig sind. Angi bleibt dran und findet immer wieder Lösungen, vor allem nach Niederlagen. Der Sport ist für sie die beste soziale Schule.

    Angi kann ihren Sport ausüben, weil sie in der Sportfördergruppe der Polizei ist. Dafür ist sie dankbar. Sie weiß aber auch, dass es ihr nur mit ihrem erlernten Durchhaltevermögen gelingen wird, in einen Büroalltag zu gehen. Zum Beispiel auf E-Mails antworten zu müssen, weil das im Hamsterrad gefordert ist. Außer einer Stoppuhr brauchte sie in den letzten Jahren im Grunde keine technischen oder digitalen Hilfsmittel. Das wird Angis nächste Herausforderung. Sie wird sie meistern.

    Was du aus dem Gespräch mit Angi mitnimmst:

    • Teile dir deine mentale Energie ein
    • Entwickle deine Struktur
    • Halte durch
    • Du lernst jeden Tag

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter @lead_stories Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: @domhoffmann

    ...mehr
  • 27.03.2019
    32 MB
    34:15
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "WasHeldenTun" mit Lea Martial-Pfefferle, Lettering-Artist & Kreativblogger

    Lea ist direkt nach dem Studium der Kommunikationswissenschaften in die Selbständigkeit gegangen. Sie hatte sich zuvor mit ihrem Blog "Rosy and Grey" eine ordentliche Reichweite und Nachfrage nach ihrem Content aufgebaut.

    In unserem immer schnelleren Alltag gibt es für Lea nichts beruhigenderes, als sich mit Stift, Pinsel und Papier hinzusetzen und kreativ zu werden. Sie bietet damit den Gehetzten einen schon fast meditativen Ausgleich. Und das kommt an. Ihre Mission ist es, Menschen dazu zu inspirieren, ihre Kreativität auszuleben, damit sie wieder ein Stück mehr zu sich selbst finden.

    Zusätzlich zu ihrem Kreativ-Blog und Online-Kurs, ist es ihr großer Wunsch eine analoge Kreativwerkstatt aufzubauen. Wer jemanden kennt, der etwas weiß - Location-Tipps sind sehr erwünscht ;-)

    Lea’s wichtigste Botschaft und zugleich Lebenseinstellung: Mut bedeutet nicht, keine Angst zu haben, sondern es ist die Entscheidung, dass etwas wichtiger ist als die Angst.

    Was du aus dem Gespräch mit Lea mitnimmst:

    • Entdecke deine Kreativität
    • Frage dich wie du dir einen Ausgleich zu deinem Beruf schaffen kannst
    • Nimm dir die Zeit für dich, um resilienter zu werden
    • Do it yourself: du kannst dein Leben selber gestalten

    Über folgende Wege kannst du Lea erreichen: Ihr Blog unter https://www.rosyandgrey.de https://www.instagram.com/rosyandgrey.de/ https://www.pinterest.de/rosyandgreyde/

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter @lead_stories Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: @domhoffmann

    ...mehr
  • 20.03.2019
    36 MB
    38:04
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "WasHeldenTun" mit Sebastian Wolf, Personal-Branding-Coach

    Sebastian war über 10 Jahre als Art-Director in Agenturen tätig. Anstatt weiter bis spät in die Nacht im Büro zu sitzen, wollte er Zeit mit seiner Tochter verbringen. Aus diesem Grund hat er sich selbständig gemacht.

    Er verbindet sein Marketing-Strategie-Wissen mit dem Bereich des NLP’s. Sebastian findet: Personal Branding ist im heutigen Marketing-Zeitalter das wichtigste. Deswegen verhilft er seine Klienten zu mehr Klarheit für ihr Business. Dafür hat er das "Leitwolf-Konzept" entwickelt, bestehend aus den Bausteinen Mindset, Attraktivität und Sichtbarkeit.

    Sebastian sagt, dass nachhaltiges Personal Branding für Vertrauen und Anziehungskraft sorgt. Menschen kaufen das "Warum" und weil jemand genau so ist wie er ist. Doch damit die Leute das verstehen können, muss es verständlich und greifbar gemacht werde. Dafür setzt sich Sebastian ein.

    Was du aus dem Gespräch mit Sebastian mitnimmst:

    • Schaffe dir mit Systemen Klarheit, Freiraum und Struktur
    • Begeisterungsfähigkeit und Offenheit sind das "Non plus ultra"
    • Sei dir dem bewusst, was du kannst
    • Erschaffe eine Anziehungskraft
    • Deine Individualität ist ein großes Geschenk

    Über folgende Wege kannst du Sebastian erreichen: https://sebastianwolf.rocks https://www.instagram.com/sebastianwolf.rocks/ https://www.linkedin.com/in/sebastian-wolf-9ba0a16b/

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter @lead_stories Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: @domhoffmann

    ...mehr
  • 13.03.2019
    34 MB
    35:25
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun" mit Christian Redl

    Christian Regl hat mit sechs Jahren angefangen zu schnorcheln. Von dem Moment an war für ihn klar, dass Wasser sein Element ist. Im Alter von 30 Jahren hat er dafür seinen gut bezahlten Job an der Börse aufgegeben. Im Podcast erzählt der Weltrekord-Freitaucher, warum er seine Entscheidung nie bereut hat.

    Familie und Freunde rieten Christian Regl noch davon ab, seinen gut bezahlten Job aufzugeben und sich selbstständig zu machen. Nur sein mit Extremsport erfahrener Freund Felix Baumgartner hat ihn als eine Art Mentor unterstützt.

    Doch Christian hat seine Entscheidung nie bereut. Ganz im Gegenteil. Er ist extrem glücklich. Er bestimmt, wie er sein Leben gestaltet. Und er hat 13 Jahre darauf hingearbeitet, Profisportler zu werden.

    Mittlerweile hat Christian zehn Weltrekorde im Strecken- und Tieftauchen aufgestellt, in Höhlen und unter Eis. Und das alles ohne Sauerstoffflasche. Der Weltrekord-Freitaucher hat seine Angst besiegt, weil er festgestellt hat, das er zu viel mehr im Stande ist, als er glaubt.

    Im Podcast erzählt der Motivation-Speaker, wie man sich mit mentaler Stärke aus der eigenen Komfortzone herausbewegen kann.

    Was du aus dem Gespräch mit Christian mitnimmst:

    • Du bist zu viel mehr im Stande, als du glaubst
    • Mach dir klar, warum du etwas willst
    • Probiere es mindestens einmal aus, deine Komfortzone zu verlassen
    • Sei egoistisch und mach zuerst dich glücklich

    Über folgende Wege kannst du Christian erreichen: www.christianredl.com www.instagram.com/chris.redl www.facebook.com/christianredlpage

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter @lead_stories Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: @domhoffmann

    ...mehr
  • 06.03.2019
    33 MB
    34:58
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "WasHeldenTun" mit Fridtjof Detzner, Co-founder Jimdo

    Fridtjof Detzner hat bereits mit 16 Jahren mit einem Kumpel eine Web-Agentur gegründet. Name: dream-up.de! Zu den beiden Freunden gesellte sich später noch ein Dritter und sie gründeten ein weiteres Unternehmen. Name: NorthClick. Die drei haben erkannt, dass jedes Unternehmen eine Website braucht. Ihre Start-ups war der Vorläufer für die Gründung der dritten Firma im Jahr 2007: Jimdo.

    Fridtjof erzählt im LEAD-Podcast von dieser Zeit: Sie haben sich ihr Quartier auf einem Bauernhof aufgeschlagen, hart gearbeitet und eine riesengroße Freude gehabt, Menschen zu ermöglichen ihr eigenes digitales zuhause zu erstellen. 2015 gab es dafür den deutschen Gründerpreis.

    Fridtjof war schon immer ein Entdecker - als Gründer und als Liebhaber von Extremsportarten. 2017 war er für neun Monate im asiatischen Raum unterwegs und hat für die Deutsche Welle die zehnteilige Doku-Serie "Founders Valley" mit Fokus auf die Nachhaltigkeitsziele gedreht. Er hat herausgefunden, was Unternehmer im Kleinen und im Großen erschaffen.

    Er sagt, dass diese Erfahrungen seine Einstellung zum Leben verändert haben. Sein unternehmerischer und persönlicher Fokus unterliegt jetzt eben diesen Nachhaltigkeitszielen. Er unterstützt ausschließlich nachhaltige Projekte, baut dafür Teams und Fonds auf und hilft damit die Ressourcen unseres Planeten zu schützen.

    Was du aus dem Gespräch mit Fridtjof mitnimmst:

    • Unternehmer ist jemand, der etwas für die Gesellschaft verändern möchte
    • Experimentiere um herauszufinden, ob was Gutes daraus wird
    • Reise und entdecke
    • Um Lösungen zu finden, musst du die Probleme erkennen

    Über folgende Wege kannst du Fridtjof erreichen: https://www.fridel.de

    Founders Valley: https://www.youtube.com/playlist?list=PLovlAKbQVz6CgL-YYNJSD7lspCSq6d38R

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter @lead_stories Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: @domhoffmann

    ...mehr
  • 27.02.2019
    33 MB
    35:10
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun" mit Nikola Bachfischer

    Schon während ihres Studiums gründete Nikola Bachfischer mit einer Freundin ihr erstes Start-up. Jetzt begleitet sie als Beraterin und Executive Coach Unternehmen auf ihrem Weg ins digitale Zeitalter. Im Podcast spricht sie über ihre Arbeitsweise - "ausprobieren, hinfallen, aufstehen und weitermachen“.

    Die Themen Digitalisierung und Innovation begleiten Nikola Bachfischer seit ihren Berufsanfängen. Schon während ihres Studiums gründete sie mit einer Freundin ihr erstes Start-up. Seit dieser Zeit glänzen ihre Augen, wenn sie von digitalen Projekten und Innovation spricht. Sie sieht Herausforderungen als Chance, sich weiterzuentwickeln.

    Jetzt begleitet Nikola als Beraterin und Executive Coach Unternehmen auf ihrem Weg ins digitale Zeitalter. Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Management- und Aufbauerfahrung im Digitalgeschäft und berät Unternehmen bei der Identifizierung und Einordnung relevanter Innovationen und deren Umsetzung in profitable Geschäftsmodelle.

    Im Podcast spricht Nikola darüber, wie Unternehmen in einer Start-Up-Welt erfolgreich sein können und was Innovationsmanagement ausmacht. Ihre Arbeitsweise folgt dabei dem Prinzip "ausprobieren, hinfallen, aufstehen und weitermachen".

    Was du aus dem Gespräch mit Nikola mitnimmst:

    • Innovation ist kein Zufall: Ideen müssen sich verbinden können.
    • Kommunikation bewirkt Veränderung.
    • Innovation ist kein Projekt - Innovation ist eine Haltung.
    • Setze dir eine 30 Tage-Challenge.

    Über folgende Wege kannst du Nikola erreichen: http://www.innovame-lab.de https://www.instagram.com/nikabachfischer/ https://twitter.com/nikabachfischer

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter @lead_stories Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: @domhoffmann

    ...mehr
  • 20.02.2019
    32 MB
    33:35
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun" mit Timo Niessner

    Timo hat als Team- und Tourmanager für Automobilhersteller Karriere gemacht und viel Geld verdient. Doch er vermisste als leidenschaftlicher Taucher das Wasser. Im Podcast erzählt Timo, wie Freediving ihm geholfen hat, sich von den unwichtigen Dingen in seinem Leben zu lösen und als Coach neu anzufangen.

    Schon als kleiner Junge wollte Timo Niessner​ Tauchlehrer werden. Stattdessen wurde er​ nach dem Sportökonomie-Studium Team- und Tourmanager für Automobilhersteller und organisierte Fahrveranstaltungen. Er lebte für diese Arbeit, verdiente gut und auch sein Dienstwagen konnte sich sehen lassen.

    Mit der Zeit wurde jedoch der Erwartungsdruck, den er an sich stellte, immer größer. Timo fühlte sich leer und vermisste das Wasser. Er wollte mehr mit seinem Körper und Geist arbeiten.​ Als er genug Geld gespart hatte, beschloss er, seiner Leidenschaft nachzugehen. Timo bereiste als Divemaster und Tauchlehrer die Welt. Er wollte frei sein. Freediving konnte seinen Durst stillen.

    Neben seinen Freediving-Aktivitäten begann Timo auch, als Coach zu arbeiten. Außerdem erstellt er für Werbungtreibende wie Mercedes-Benz oder Garmin Video-Content, der auf den Social Media-Kanälen bis zu 35 Millionen User erreicht. Timos Kommentar dazu: "Ich bin der Content".

    Mehr über Timos Weg und seine Erfahrungen kannst du in der Podcastfolge hören.

    Was du aus dem Gespräch mit Timo mitnimmst:

    • Löse dich von unwichtigen Dingen
    • Mach das, wofür du brennst
    • Probiere ständig etwas Neues aus, um herauszufinden, was zu dir passt
    • Achte auf deine Erwartungshaltung

    Über folgende Wege kannst du Timo erreichen: https://www.freedive-your-life.com https://www.instagram.com/freedive_your_life https://www.facebook.com/freediveyourlife

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter @lead_stories Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: @domhoffmann

    ...mehr
  • 06.02.2019
    31 MB
    32:25
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun" mit Simone Zander

    Immer wieder neu anzufangen und wenig zu haben, das hat Simone Zander ein Gefühl von Freiheit gegeben. Vor sieben Jahren ist sie ins Coaching-Geschäft eingestiegen. Ihre Botschaft: "Erwecke die Löwin in dir.“

    Simone Zander hat als in Afrika geborene Deutsch-Schweizerin schon in jungen Jahren viel gesehen und erlebt. Sie hat gelernt, loszulassen und mutig zu sein. "Immer wieder neu anzufangen und wenig zu haben, das hat mich frei gemacht", erzählt sie im Podcast "Was Helden Tun".

    Vor sieben Jahren ist Simone ins Coaching-Geschäft eingestiegen. Dabei ist sie zuerst auf viele geschlossene Türe gestoßen. Niemand hat an sie geglaubt und wollte sie anstellen.

    Simone wurde klar: Sie muss erst einmal an sich selbst glauben. Seitdem läuft das Geschäft: "Erwecke die Löwin in dir" ist ihre Botschaft. Sie coacht Frauen und will ihnen zeigen, dass Niederlagen die eigene Widerstandsfähigkeit fördern. Simone plädiert dafür, mehr zu riskieren, um weiterzukommen und sich zu entwickeln: "Wenn eine Tür zu geht, geht immer eine andere auf!​"

    Was du aus dem Gespräch mit Simone mitnimmst:

    • Selbstbewusstsein ist wichtig, wenn man sich verändern will
    • Erkenne die eigenen Schwächen und wandele sie in Stärken um​
    • Niederlagen fördern Resilienz
    • Du musst Risiken eingehen, um weiter zu kommen

    Über folgende Wege kannst du Simone erreichen: www.simone-zander.com https://www.instagram.com/simone__zander/ https://www.facebook.com/simone.zander.coaching/

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter @lead_stories Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: @domhoffmann

    ...mehr
  • 30.01.2019
    27 MB
    28:50
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun" mit Jana Catharina Schmidt

    Jana Catharina Schmidt hatte in der Schule Probleme damit, Referate vor der Klasse zu halten. Jetzt verwirklicht sie sich als Voice- und Soul-Coach. Sie bietet Sprech-Trainings an, mit deren Hilfe jeder das Potential seiner Stimme erkennen soll. Mehr erzählt sie im LEAD-Podcast "Was Helden Tun".

    Bei Jana Catharina Schmidt ​hat sich während der Schule der Gedanke festgesetzt, dass sie nicht gut genug sei.​ Sie hat sich nicht nur schwer damit getan, Referate vor der Klasse zu halten. Sie hat auch diese eine Rolle im Schultheater nicht bekommen, die sie unbedingt wollte.

    Die wenigen Momente, in denen Jana sie selbst gewesen ist, waren diejenigen, in denen sie ins kalte Wasser gesprungen ist. So lernte sie, sich von ihrer negativen Einstellung zu lösen und konnte sich weiterentwickeln.

    Sie hat eine Synchronsprecher-Ausbildung absolviert und weiß, wie sie ihre Persönlichkeit in ihre Stimme legen kann. Damit hat sie Freiheit gewonnen. Denn für Jana ist ihre Stimme Ausdruck ihrer Seele.

    Jetzt hilft sie Menschen, die die gleichen Probleme haben, die sie früher hatte und unterstützt sie dabei, sichtbarer zu werden. Jana will ihren Klienten die Angst nehmen, vor anderen zu sprechen und zu sehen, wie man wirklich ist.

    Jana hat ihre negative Einstellung überwunden und sich als Voice- und Soul-Coach verwirklicht. Ihre Botschaft ist, dass jeder es schaffen kann, sich freier zu fühlen. Und ihr Ziel ist es, so vielen Menschen wie möglich dabei zu helfen, ihre authentische Stimme zu finden, um erfolgreicher zu werden.

    Was du aus dem Gespräch mit Jana mitnimmst:

    • Erkenne das Potential deiner Stimme
    • Lass dich nicht von Äußerlichkeiten prägen
    • Höre auf, dich mit anderen zu vergleichen
    • Du hast deine eigenen Stärken, nutze sie

    Über folgende Wege kannst du Jana erreichen: Anmeldungen zum Workshop am 17. März in Berlin: http://bit.ly/Workshop_pump-up-your-voice

    https://www.instagram.com/janacatharinaschmidt/

    https://jc-synchron.de

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter @lead_stories Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: @domhoffmann

    ...mehr
  • 23.01.2019
    28 MB
    29:33
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun" mit Nora Heer, Unternehmerin

    Nach Jahren im Personalmanagement hat Nora Heer das Software-Unternehmen Loopline gegründet. Das HR-Tool ihrer Firma soll Mitarbeiter dabei unterstützen, in Unternehmen eine Stimme zu bekommen. Mehr erfährst du im LEAD-Podcast "Was Helden Tun".

    Nora Heer ist eigentlich durch Zufall Gründerin geworden: Sie war bis Ende 2014 Personalleiterin bei dem Berliner Frühphaseninvestor und Company Builder Project A. Heute ist sie Geschäftsführerin und Mitgründerin von Loopline Systems, einem Spin-off aus der Human-Resources-Sparte von Project A Ventures.

    Nachdem Nora bei Project A für die Position der Geschäftsführung von Loopline potentielle Kandidaten abgelehnt hat, waren sich Management und Investoren einig: Nora soll den Job selbst machen!

    Loopline stellt eine Software für Mitarbeiter-Feedback zur Verfügung. Der Mensch soll mit seinen Bedürfnissen in den Vordergrund gestellt werden. ​Noras Überzeugung: Persönliche Entwicklung und Entwicklung von Organisationen beginnen mit konstruktivem Feedback. Die Digitalisierung ist somit Teil des Kerngeschäftes.

    Als Unternehmerin ist es Nora wichtig, wirtschaftlichen Erfolg und maximale Wirksamkeit zu erzielen. Sie setzt sich für Fairness, Befähigung von Mitarbeitern und lebenslanges Lernen ein.

    Was du aus dem Gespräch mit Nora mitnimmst:

    • Nutze deine Stimme und bringe dich ein
    • Begebe dich in ein Umfeld, das dich fördert
    • Konstruktives Feedback führt zu einer persönlichen Weiterentwicklung​
    • Wenn du deiner Leidenschaft folgst, dann machst du das Beste für dich

    Alle wichtigen Links zur Folge: https://www.loopline-systems.com/de/home http://blog.loopline-systems.com/de https://www.facebook.com/nora.heer

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise! Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter @lead_stories Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: @domhoffmann

    ...mehr
  • 16.01.2019
    28 MB
    29:58
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun" mit Wolfgang Jenewein, Universitäts-Professor und Autor

    Wolfgang Jenewein lehrt Leadership und Entrepreneurship an der Universität St. Gallen und will Studenten wie auch Unternehmern beibringen, wie sie Teams richtig und zeitgemäß führen können. Im Pocast spricht er über unsere derzeitige Arbeitswelt und die Entwicklung zu einer höheren Sinn- und Werteorientierung.

    Wolfgang möchte unterrichten und Menschen dabei unterstützen, zu wachsen. Er ​lehrt Leadership und Entrepreneurship an der Universität St. Gallen und beschäftigt sich in seiner Forschung und Lehre schwerpunktmäßig mit der transaktionalen und transformationalen Führung, der Führung von Change, sowie der Führung von Hochleistungsteams.

    In seinem Buch "Warum unsere Chefs plötzlich so nett zu uns sind und warum sie es wahrscheinlich sogar ernst meinen​" analysiert er unsere derzeitige Arbeitswelt und die Verschiebung zu einer höheren Sinn- und Werteorientierung.

    Wolfgang beschreibt das Bild vom magischen Dreieck, das sich Unternehmen zu Herzen nehmen sollten: ein Wirkungsverhältnis von Strategie, Organisation und Kultur, das von einer Vision geleitet wird. Er zieht einen treffenden Vergleich zur Fußball-Nationalmannschaft, die mit einer neuen und frischen Vision letztendlich 2014 den Weltmeistertitel gewonnen hat.

    Was du aus dem Gespräch mit Wolfgang mitnimmst:

    • Handle so, dass die Zahl deiner Handlungsoptionen steigt und nicht fällt - vor allem, wenn du nicht weißt, was du machen möchtest

    • Um besser zu werden, musst du auch investieren

    • Sehe nicht die Restriktionen, sondern die Möglichkeiten

    • Fülle deine Aufgabe mit Sinn. Wozu tust du etwas?

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise!

    Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter @lead_stories Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: @domhoffmann

    ...mehr
  • 09.01.2019
    30 MB
    31:27
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun" mit Marvin Jeske. Immobilienmakler mit Herz

    Marvin Jeske hat eine Mission: Den Beruf des Immobilienmaklers mit Werten wie Empathie, Loyalität, Treue und Sensibilität positiv aufladen. In unserem Podcast "Was Helden Tun" erzählt er, wie und warum er sein Unternehmen gegündet hat. Menschen, die bezahlbaren Wohnraum suchen, Mut machen und kreative Lösungen anbieten: Das ist Marvin Jeskes Leidenschaft. Der Immobilienmakler hat sich auf eine Premium-Dienstleistung spezialisiert und sein eigenes Unternehmen gegründet.

    Um seinen Traum zu verwirklichen, ist Marvin von Haustür zu Haustür gegangen und ist Hausbesitzern mit Ehrlichkeit und Freundlichkeit begegnet. Ob Ferienhaus in der Eifel oder Luxus-Wohnungen in Ballungszentren - das macht für ihn keinen Unterschied.

    Und seine Leistungen zahlen sich aus – sogar in einem Immobilien-Haifischbecken wie Frankfurt am Main. Was ihn interessiert, ist ein Unternehmen aufzubauen. Mehr dazu erzählt er in unserem Podcast.

    Was du mitnimmst:

    • Du kannst dir alles erarbeiten.
    • Positiv denken, denn das strahlst du dann aus.
    • Ellenbogen ausfahren ist out.
    • Mach dir bewusst, wofür du stehen willst und verschriftliche, was du erreichen möchtest.

    Die Links zur Folge: http://www.marvinjeske.com https://www.facebook.com/MarvinJeskeImmobilien

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise!

    Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter @lead_stories Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: @domhoffmann

    ...mehr
  • 02.01.2019
    30 MB
    31:55
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "WasHeldenTun" mit Lena Ponkowsky, drei Jobs – Auszeit - wieder drei Jobs

    Lena hat sie sich genommen – die berühmte Auszeit vom Alltag in der Großstadt und vor allem von ihrem Arbeitsleben. Sieben Wochen war sie auf der „Larcher Alm“ in Tirol.

    Wieso aber überhaupt eine Auszeit? Auszeit von was? Vier Tage pro Woche war Lena vergangenes Jahr als Produktmanagerin in einem großen Verlag tätig. Hinzu kommen ihre Projekte als freie Kreative. Zudem ist sie als Dozentin für die Handwerkskammer aktiv. Darüber hinaus ist sie viel unterwegs. Sie möchte begeistern und mitreißen. Aber es fällt ihr schwer, ihren Kopf auch mal "auszuschalten".

    Irgendwann wurde es zu viel. Sie musste raus. Lena liebt die Berge, den Kühen auf der Weide beim Grasen zuzuschauen, macht sie glücklich. Genauso wie die manuelle Arbeit auf der Alm. Da lag es nahe, eine längere Zeit dort zu verbringen.

    Lena ist es leicht gefallen, den Schritt zu machen und Ballast loszuwerden. Kein Strom, kein warmes Wasser. So ist ihr bewusst geworden, was wirklich wichtig ist.

    Sie glaubte, sich zwischen drei Jobs entscheiden zu müssen. Ihr Fazit nach wochenlanger Abgeschiedenheit: Sie muss sich nicht entscheiden. Sie muss nur ihre Einstellung dazu ändern. Sie hat alle Möglichkeiten, Dinge auszuprobieren. Was in den Bergen zählt, was sich verändert hat, erzählt sie im Gespräch mit Dominik Hoffmann.

    Hier erfährst du mehr über Lena und die Larcher Alm:

    https://www.instagram.com/8chtsam_/https://de-de.facebook.com/larcheralmtirol/https://zwsm.de

    Was du aus dieser Folge mitnimmst:

    • Sei dir bewusst, was für dich wirklich wichtig ist.
    • In der Ruhe liegt die Kraft.
    • Die Hürden sind gar nicht so hoch. Mach einfach mal dein Ding.
    • Du triffst deine Entscheidungen. Lass dich nicht unter Druck setzen.
    • Alles ist ein Abenteuer. Gehe neue Wege.

    So wirst auch du zum Helden:

    Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise!

    Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter @lead_stories Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram​ vernetzen: @domhoffmann

    ...mehr
  • 27.12.2018
    37 MB
    38:53
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun" mit Tobias Hagenau, Gründer von HQLabs

    Im Geiste ist Tobias Hagenau zwar Erfinder - aber als angestellter Ingenieur möchte er nicht arbeiten. Er will seine eigenen Ideen verwirklichen und gründete deshalb die Software-Firma HQLabs. In unserem Pocast "Was Helden Tun" erklärt er, wie er durch smartere Software Projektarbeit Struktur geben will.

    Tobias und sein Team von HQ Labs sind davon überzeugt, dass selbst in unserer vernetzten Zeit die Projektarbeit darunter leidet, dass Informationen unorganisiert und an zu vielen Orten gespeichert werden. Das führe zu Fehlern, Zeitverschwendung und im schlimmsten Fall zu gescheiterten Projekten.

    Denn die Digitalisierung führt laut Tobias dazu, dass der einzelne Mitarbeiter ein hohes Maß an administrativer Arbeit selbst erledigen muss. Daher soll die Softwarelösung von HQLabs dem Mitarbeiter wieder mehr Arbeit abnehmen. Tobias Ziel ist, Projektarbeit mit smarter Software Struktur zu geben.

    Die Technologie wird eingesetzt, um Geschäftsprozesse zu verstehen, zu verbinden und Administration zu automatisieren. So sollen die Mitarbeiter die Möglichkeit bekommen, sich um die Dinge zu kümmern, die wirklich wichtig sind. Im Podcast erzählt er von seiner Idee und der Gründung seines Start-ups.

    Was du aus dem Gespräch mit Tobias mitnimmst:

    • Wie dir Directsales gerade in der Startphase ein ideales Feedback für dein Produkt oder deine Dienstleistung geben kann
    • Offenheit, Anpassungsfähigkeit und Selbstreflexion sind wichtige Charaktereigenschaften für Gründer
    • Starte mit Beratungsprojekten, die du zum Beispiel nebenbei ausübst und lerne daraus
    • Vielfältigkeit und unterschiedliche Perspektiven können dich voranbringen

    Links zur Folge: Website: https://www.hellohq.io Blog: https://artificialwork.meetq.ai/de/

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise!

    Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter @lead_stories Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram​ connecten: @domhoffmann

    ...mehr
  • 19.12.2018
    39 MB
    40:55
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun" mit Bernhard Kalhammer, Herzblut-Unternehmer und Starthelfer

    Bernhard ist der Inbegriff eines modernen Unternehmers: Der Mehrfach-Gründer, Online-Entrepreneur, Consultant, Podcaster und Speaker erzählt in unserem Podcast seine Geschichte. Nach einer gescheiterten Gründung führte er das Start-up Kinoheld zum Erfolg und stürmt mit seinem Podcast „Startup Hacks“ die iTunes Podcast Charts.

    Bernhards Weg zum Erfolg beginnt als 9-to-5-Angestellter in der Geschäftsführung eines Münchner Medienkonzerns. Dabei kam er mit der Start-up-Szene in Berührung und hat erfahren, was es bedeutet, seine Kompetenzen mit Leidenschaft auf ein eigenes Projekt zu konzentrieren. Parallel zum Job trieb Bernhard nun eigene Projekte voran und hat dabei gelernt, was funktioniert und was nicht.

    Er ließ sich auch nicht beirren, als er mit seiner ersten Gründung keinen Erfolg hatte. Seine Ersparnisse waren so gut wie weg. Am Tag nach der Liquidierung gründete Bernhard ein neues Unternehmen. Nicht alleine, sondern mit Freunden, die sich aus der ersten Unternehmung zusammengetan haben. Entstanden ist das erfolgreiche Start-up Kinoheld, woraus ein erfolgreicher Exit resultierte.

    Bernhard vereint das Wissen aus mehr als zehn Jahren digitaler Berufserfahrung. Seine DNA ist das Start-up-Mindset. Mit seinem Podcast „Startup Hacks“ hat er die iTunes Podcast-Charts gestürmt und sich oben festgesetzt. Er vernetzt sich mit Start-up-Gründern aus der Generation Y und interviewt sie zu Ihren Projekten, Learnings und Fails. Bernhards Buch dazu ist gerade in Arbeit!

    Lass dich von seinen Erfahrungen und Hacks in unserem Podcast inspirieren.

    Was du aus dem Gespräch mitnimmst:

    - Wenn andere das können, kannst du das auch
    - Starte nicht alleine, such dir ein Team, mit dem du Last und Freude teilst
    
    • Bilde dich durch die Möglichkeiten, die dir das Internet bietet, weiter
    • Such dir einen Weg (zum Beispiel über deinen eigenen Podcast), um ein wertvolles Netzwerk aufzubauen

    Alle wichtigen Links zur Folge: https://bernhardkalhammer.com https://www.instagram.com/bernhard.kalhammer

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise!

    Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter @lead_stories Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram​ connecten: @domhoffmann

    ...mehr
  • 12.12.2018
    39 MB
    40:43
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun" mit Ramona Mayr, Gründerin von Langhaarmädchen

    Als gelernte Friseurin und Make-Up-Artist hat Mona eine beeindruckende Karriere hingelegt - sie war für Marken wie Louis Vuitton und Cartier tätig und arbeitete unter anderem in Kapstadt und Sydney. Erfüllung und Glück hat sie dabei aber nicht verspürt - und noch einmal von vorne angefangen.

    Von ihren letzten 2000 Dollar hat sie sich einen Mini-Van gekauft - mit dem Namenschild BOB. Ruhe, Freiheit und Inspiration sind mit dem Mini-Bus in ihr Leben getreten. In dieser Zeit hat sie über 100 Bücher, Hörbucher und Podcasts zum Thema Persönlichkeitsentwicklung konsumiert. Ihr wurde klar: Love what you do!

    Also ist Mona mit BOB zu Hostels gefahren und hat dort Stylingparties veranstaltet, Tipps gegeben und Zöpfe geflechtet. Sie hat gelernt, welchen Bedarf ihre Zielgruppe besitzt und konnte mit ihren Kompetenzen als echte Handwerkerin helfen.

    Um die Ideen von Mona umzusetzen, kam ihre beste Freundin Julia, die ihren Job in Würzburg gekündigt hatte, nach Australien. Ihre Vision: Eine erste nahbare Beautybrand mit Persönlichkeit und Herz. Im Idealfall mit einem Stylingbus und eigenen Produkten.

    Drei Jahre später gibt es genau das alles! Seit 2018 sind 21 Langhaarmädchen-Produkte in 13 Ländern in allen Filialen der Drogeriemarktkette dm erhältlich. Langhaarmädchen sollte die erste Exklusivmarke von dm werden, die in Kooperation mit einem Start-up jemals entwickelt wurde.

    Den Sommer 2018 verbrachten Mona und Julia plus Team mit ihrem umgebauten amerikanischen Schulbus (auf den Namen BOB getauft) auf mehr als 100 Festivals und Veranstaltungen.

    Auf ihre wunderbare Art erzählt Mona im Podcast "Was Helden Tun" ihre Geschichte.

    Was du aus dem Gespräch mit Mona mitnimmst:

    • Nimm dir Zeit, um herauszufinden, was du wirklich willst
    • Ein Tiefpunkt kann der Wendepunkt zu einem anderen Weg sein
    • Lass deiner Kreativität freien Lauf und hab Vertrauen
    • Es ist alles da. Hab Träume. Komm ins Handeln.
    • Dein Unternehmen ist 80 Prozent deiner Persönlichkeit

    Die Links zur Folge:

    https://langhaarmaedchen.de

    https://www.instagram.com/lang...

    So wirst auch du zum Helden:

    Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise!

    Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter @lead_stories Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram connecten: @domhoffmann

    ...mehr
  • 05.12.2018
    46 MB
    48:34
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "Was Helden Tun" mit Clemens Mulokozi, Gründer von Jambo Bukoba

    ​Es gibt Menschen, die durch ihre Haltung und ihre Taten einen Unterschied in der Gesellschaft ausmachen. Clemens Mulokozi ist so ein Mensch. Er hat 2008 den gemeinnützigen Verein „Jambo Bukoba“ gegründet. Sein Ziel ist, Kinder und Jugendliche in Tansania in ihrem Schulalltag zu fördern – für einen besseren Start ins Leben.

    Jambo ist Suaheli und bedeutet ins Deutsche übersetzt „Hallo“. Bukoba ist eine Stadt an der Westküste des Victoriasees im Nordwesten von Tansania. Clemens hat einen persönlichen Bezug zu dem ostafrikanischen Land. Sein Vater kommt aus Tansania; er selbst ist dort zwischen seinem fünften und zwölften Lebensjahr aufgewachsen.

    Bevor er Jambo gründete, hat Clemens sieben Jahre bei der Agentur Serviceplan gearbeitet und wechselte dann zur Hypovereinsbank. Dort blieb er 15 Jahre und war in seiner letzten Funktion Sportsponsoring-Leiter. Nebenbei hat er Jambo zum Erfolg geführt. Seit 2014 kümmert er sich in Vollzeit um seinen Verein.

    Gefördert wird Bildung, Gesundheit sowie Gleichberechtigung mithilfe von Sport. 516.000 Heranwachsende sind Teil des Programms. Erfolge des Jambo-Teams:

    - Erhöhte Anwesenheitsquoten in Schulen
    - Mehr Chancen für Mädchen, Sport treiben zu dürfen
    - Mehr pädagogisches Wissen durch Workshops
    - Mehr Wissen über HIV und AIDS bei Lehrern und Schülern
    

    Was du aus dem Gespräch mit Clemens mitnimmst:

    - Frage dich, was wirklich wichtig ist im Leben
    - Sorge für Rahmenbedingungen, die für dich und andere förderlich sind
    - Ergreife Möglichkeiten, dein Leben und das Leben anderer zu verbessern
    - Bringe dich mit deiner Expertise ehrenamtlich ein
    

    Alle wichtigen Links zur Folge:

    Die Webseite von Jambo Bukoba: https://www.jambobukoba.com

    Instagram: https://www.instagram.com/clemens_mulokozi/

    Facebook: https://www.facebook.com/jambobukoba/

    So wirst auch du zum Helden:

    Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise!

    Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter @lead_stories Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram​ connecten: @domhoffmann

    ...mehr
  • 28.11.2018
    36 MB
    37:30
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "WasHeldenTun" mit Robin Stolberg, Biohacking-Coach & digitaler Nomade

    Während der Podcast-Aufnahme sitzt Robin Stolberg in seinem Van im spanischen Cartagena. Der digitale Nomade reist gemeinsam mit seiner Freundin seit drei Monaten der Sonne hinterher.

    Als gelernter Hotelfachmann hat Robin in Berlin gearbeitet. Jedoch ist er dem Partyangebot der Hauptstadt verfallen - und zwar im negativen Sinne. Er litt unter Panikattacken und konnte nicht mehr durchschlafen. Dann erkannte er, dass er sein Leben ändern musste. Die Reise zu sich und zu dem, was ihm wichtig ist, hatte begonnen.

    Robin zweifelte an sich selbst und stieß schließlich auf Biohacking. Nun ist sein Weg durch einen gesunden Lifestyle, Yoga und vegane Ernährung geprägt. Über Ratgeber-Bücher und Masterminds hat sich Robin in diese „neue Welt“ katapultiert.

    Robin arbeitet online als Biohacking-Coach, hat dazu ein Buch geschrieben und erstellt Online-Kurse. Im Gespräch mit mir gibt er dazu viele Tipps. Neben Ernährung und Körper spricht er auch über fokussiertes Arbeiten.

    Der Coach ist der Meinung, dass eine Veränderung grundsätzlich aus Selbstliebe geschehen sollte, um Körper und Mindset zu optimieren.

    Die Tipps von Robin aus dem Podcast auf den Punkt gebracht:

    • Lerne durch Bücher von deinen Vorbildern
    • Durch kleine Veränderungen im Alltag kannst du viel erreichen
    • Starte mit der morgendlichen „hour of power“ - wie zum Beispiel meditieren, neue Skills lernen, kalt duschen
    • Arbeite produktiv mit „binaural beats“, die du über noise cancelling Kopfhörer hörst
    • Verwende die Pomodoro Zeitmanagement-Methode: 25 Minuten an einem Projekt arbeiten, anschließend 5 Minuten Pause.

    Alle wichtigen Links zur Folge: Kostenloses Hörbuch "Biohacking Performance Guide" www.mindful-upgrade.ch/hoerbuch Taschenbuch & eBook des Guides https://amzn.to/2Rj2ybO Bewerbung für Coaching www.mindful-upgrade.ch/bewerbung Instagram www.instagram.com/mindful_upgrade

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise!

    Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter @lead_stories Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram​ connecten: @domhoffmann

    ...mehr
  • 21.11.2018
    26 MB
    27:19
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "WasHeldenTun" mit Jannike Stöhr, Jobtesterin und Autorin

    Jannike war sechs Jahre im Personalwesen für Volkswagen in Deutschland und China tätig. Sie hat sich mit ihren Kollegen gut verstanden und viel gelernt. Dennoch war sie unzufrieden - und hat ihr Leben umgekrempelt.

    Jetzt testet sie für den Zeitraum von jeweils einer Woche Unternehmen und schreibt über ihre Erfahrungen in ihrem Blog und verfasst Bestseller. 2016 erschien ihr erstes Buch „Das Traumjob-Experiment“, das auf der Bestseller-Liste des Manager Magazins stand. Im Sommer 2018 ist ihr zweites Buch „Ich bin so frei“ erschienen, in dem sie über das berufliche Umsteigen berichtet.

    Sie hat sich ihr ganz persönliches Portfolio geschaffen, eine Kombination aus mehreren Tätigkeiten, die um das Thema „Job“ kreisen. Sie ist Jobtesterin, Autorin, Bloggerin und Coach für berufliche Neuorientierung.

    Jannike ist der Meinung, dass grundsätzlich jeder die Wahl hat, sich für diesen oder jenen Job zu entscheiden. Das kann mit mehr Risiken oder Sicherheiten verbunden sein. In den Berufsbildern der Zukunft wird es definitiv wieder mehr darum gehen, dass der Einzelne Verantwortung trägt. Die Entwicklung zur selbständigen Arbeit nimmt zu.

    Für Jannike steht der Wert Freiheit ganz oben. Und die hat sie sich erarbeitet. Sie weiß jetzt, warum sie genau das tut, was sie macht. Dadurch ist sie motivierter und jederzeit bereit, in neuen Umgebungen zu lernen.

    Die Suche nach dem einen Traumjob löst einen enormen Druck aus! Jannike ist davon überzeugt, dass es viel mehr die verschiedenen Tätigkeiten sind, die wir ausüben, die uns zufrieden stellen.

    Der Wunsch nach sinnvollen Tätigkeiten und nach einem guten, sozialen Umgang wird immer größer, weil genau diese Aspekte auch noch viel zu oft fehlen.

    Schau dir den TED Talk von Jannike an - "How not be replaced by a robot“: https://www.youtube.com/watch?v=oro35Pojbqk

    Ihr Buch „Ich bin so frei“ kannst du hier bestellen: https://amzn.to/2QMzWrd

    Die Learnings aus dem Gespräch mit Jannike:

    • Du kannst dein Leben schon dadurch verändern, indem du die Hürden kleiner setzt und einfach neue Sachen ausprobierst • Interviewe andere Menschen, die einen Job haben, den du interessant findest • Beschäftige dich mit deiner Persönlichkeit, bestimme deine Werte und achte auf deine Bedürfnisse • Du bist kein Opfer. Nimm dein Leben in die Hand.

    So wirst auch du zum Helden:

    Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise!

    Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter @lead_stories

    Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram​ connecten: @domhoffmann

    ...mehr
  • 14.11.2018
    32 MB
    33:48
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "WasHeldenTun" mit Dani Fazekas, von der österreichischen Innenpolitik zu Yoga auf Costa Rica

    In der zweiten Folge von "Was Helden Tun" spricht Gastgeber Dominik Hoffmann mit Dani Fazekas und ihrem Weg von der österreichischen Innenpolitik zur Yoga- und Online-Fitness-Coachin auf Costa Rica.

    Dani war über zehn Jahre in der österreichischen Politik tätig. Eigentlich war alles in Ordnung. Nur fehlten das Kribbeln und der Reiz, die das Leben ausmachen. Sie sehnte sich nach Veränderung, wusste aber nicht, wohin sie wollte. Dani hat eher unterbewusst entschieden, dass sie ausbrechen möchte. Sie ist ein Mensch, der offen für Neues ist. Costa Rica hatte sich nach vielen Aufenthalten in ihr Herz geschlichen.

    Dani kündigt ihren Job, lässt Freunde und Familie zurück und begibt sich für eine dreimonatige Yoga-Ausbildung nach Puerto Viejo auf Costa Rica. Schritt für Schritt in ihr neues Leben.

    Mit der Reise beginnt ein Abschnitt, in dem sie keine Leistungsnachweise erbringen muss, sondern sich über das eigene Leben Gedanken macht. „Freedom and happiness“ als Leitgedanken werden ihre Lebensbegleiter. Über Yoga und Sport erreicht sie die Veränderung.

    Dani sagt, dass einem natürlich viele Dinge leichter fallen, wenn wir sie schon einmal gemacht haben. Genau aus diesem Grund sollten wir so viel ausprobieren wie möglich. Sie hat sich bei Menschen Hilfestellung gesucht, die auch ausgewandert sind und von ihnen gelernt. Sie identifiziert sich als digitale Nomadin. Sie kann von überall auf der Welt ihre Tätigkeit ausüben und hat die Freiheit, ortsunabhängig zu sein.

    Wenn du möchtest, setze dich mit Dani in Verbindung: https://www.instagram.com/trainerella/ https://www.facebook.com/groups/1927438617525661/ https://trainerella.coachy.net/lp/abnehmen-am-bauch

    Was du aus dieser Folge mitnimmst

    • Mache den ersten Schritt, um dein Leben zu gestalten • Lasse dich von Menschen und ihren Geschichten inspirieren • Begebe dich in ein Umfeld, das dich unterstützt • Du kannst überall wohnen und von überall aus arbeiten, wenn du das willst • Arbeite jeden Tag an deinem Mindset

    So wirst auch du zum Helden:

    Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise!

    Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter @lead_stories

    Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram​ connecten: @domhoffmann

    ...mehr
  • 07.11.2018
    33 MB
    34:58
    Avatars 000420666500 tx1fz9 original

    "WasHeldenTun" mit Fabian Ries, Autor und Coach

    In der ersten Ausgabe des LEAD-Podcasts erzählt Autor Fabian Ries, wie er zum Protagonisten seines eigenen Lebens wurde.

    Aufgrund seiner Lese- und Rechtschreibschwäche zu Schulzeiten hätte er nie daran gedacht, einmal Autor zu werden. Mit 16 Jahren erkennt Fabian, dass er sich durch Lesen Wissen aneignen kann. Schnell gelangt er zu Sachbüchern, die sich mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigen. Wer bin ich? Wie machtvoll sind meine Gedanken?

    Fabian lernt, dass unsere Einstellung unser Leben bestimmt. „Wenn du glaubst, dass du schneller laufen kannst, dann läufst du auch schneller.“ Für ihn als Hobby-Fußballer ist das entscheidend. Während der Arbeit mit Hauptschülern schreibt der studierte Wirtschaftspsychologe den Artikel „Das Lebensrestaurant“, der hunderttausende Menschen berührt. Sein Beststeller-Buch „Freigeister leben leichter“, das er in Asien geschrieben hat, ist ein Wegweiser, wie sich Menschen von Selbstzweifeln befreien können. Für Fabi geht der Weg zum Glück über Dankbarkeit.

    Auf der Basis des Lebensrestaurants startet Fabian nun seinen Online-Coaching Kurs​. Sein Wunsch: Bediene dich an seinem Buffet und nimm das Beste für dich mit!

    Wie du Fabian erreichst: https://www.fabianries.de/blog https://www.instagram.com/fabianfreigeist https://www.fabianries.de/newsletter

    Was du aus dieser Folge mitnimmst: • Durch Meditation nimmt deine Resilienz zu und du kannst deine Gedanken beobachten. • Energie kann nicht zerstört werden. Energie wandelt sich um. Alles was du tust, zeigt sich irgendwann. • Achte auf dein Umfeld! Umgib dich mit Menschen, die weiter sind als du, um zu lernen und dich zu entwickeln. • Lasse nicht zu, dass andere in deinem Leben für dich bestellen! Du bist der Protagonist in deinem Leben. • Dusche jeden Tag kalt, um dich jeden Tag etwas mehr zu überwinden!

    So wirst auch du zum Helden: Bist du als Unternehmer oder Selbständiger aktiv? Erzähle uns von deiner Heldenreise!

    Du erreichst uns unter [email protected] oder auf Instagram unter @lead_stories Mit Podcast-Host Dominik Hoffmann kannst du dich auf Instagram​ connecten: @domhoffmann

    ...mehr