18ae3bb6 e155 4699 bb2a 2ee06ee053ed

Von Pinguinen & Drachen

Pinguine sind verpeilt, lustig und extrovertiert. Schließlich watscheln sie den ganzen Tag lang mit ihren Artgenossen zusammen auf Eisschollen herum. Drachen sind stark, schlau und introvertiert. Warum sollten sie sonst die ganze Zeit allein in Höhlen rumhocken? Klischees und Stereotype gibt es überall. Besonders in Romanen und literarischen Texten. Was es im Detail mit diesem Problem auf sich hat, wollen Carsten und Jo in ihrem Podcast herausfinden. „Von Pinguinen & Drachen“ ist ein literarischer Podcast über Gender Studies und Unterschiede zwischen den Geschlechtern, der sich selbst nicht immer bierernst nimmt. Interviews mit Professoren, Autoren, aber auch spontane Gespräche auf der Straße, sowie interaktive Spieleinlagen ergeben ein buntes Misch-Masch an Vorurteilen, Meinungen und Anekdoten.

Dieser Podcast von Studierenden entstand im Seminar "Podcast-Werkstatt" an der SRH Berlin University of Applied Sciences in Kooperation mit lautgut.

Alle Folgen

  • 05.02.2020
    31 MB
    37:53
    18ae3bb6 e155 4699 bb2a 2ee06ee053ed

    Harry Potter und der Orden des Phönix von J.K. Rowling

    In der ersten Folge reden Carsten und Jo über eines der erfolgreichsten Bücher schlecht hin, nämlich Harry Potter und der Orden des Phönix von J.K. Rowling. Die These der ersten Folge „Bedient sich J.K. Rowling an stereotypischen Bildern bzw. Vorurteilen?“ belegen sie anhand von Textauszügen, die sie vorlesen und danach genauer analysieren. Mit angenehm satirischem Touch kommen sie dem Problem von J.K. Rowlings Figurenzeichnung auf die Spur. Dazu fragen sie Berni Mayer (Autor), wie er beim Schreiben mit Stereotypen vorgeht, um einen Einblick in den Schaffensprozess zu erhalten. Mit Spiel, Spaß und Musik wird der Hörer in das Themengebiet literarische Stereotypen und Vorurteile entführt.

    Dieser Podcast von Studierenden entstand im Seminar "Podcast-Werkstatt" an der SRH Berlin University of Applied Sciences in Kooperation mit lautgut. <

    ...mehr