Avatars 000567385803 6wzl5z original

Und was machst du so? Der Job-Podcast von bento

Junge Leute wollen heute anders arbeiten als ihre Eltern: Sie fragen im Vorstellungsgespräch nicht mehr nach dem Dienstwagen, sondern nach der 4-Tage-Woche. Sie sind bereit, sich zu verausgaben – sofern der Job sie erfüllt.

Carolina Torres und Nadin Rabaa reden in unserem Job-Podcast abwechselnd mit jungen Menschen über ihre Arbeit: Was treibt sie an? Was bedeutet Karriere und Work-Life-Balance für sie?

Alle Folgen

  • 16.07.2019
    43 MB
    30:11
    Avatars 000567385803 6wzl5z original

    Hebamme Florentine, 27: Wie eine Geburt Frauen verändert und was die Schwangeren ihr bedeuten

    "Kinderholfrau" – das war schon mit drei Jahren ihr Berufswunsch. Heute ist sie rund um die Uhr für "ihre Schwangeren" erreichbar, motiviert bei der Geburt und hilft in den ersten Wochen danach.

    Florentine Kosfeld, 27, ist selbstständige Hebamme in Hamburg. Das Wachstum des Babys checken, Herztöne abhören – das gehört zu ihrem Job dazu. Genauso wichtig ist es ihr, dass es den Schwangeren psychisch gut geht. Denn ein Kind zu bekommen, verändert nicht nur den Körper, sondern das ganze Leben.

    Wovor haben viele Frauen bei der Geburt am meisten Angst? Wie viel Freizeit bleibt Florentine – neben der intensiven Betreuung? Wie zufrieden ist sie mit ihren Arbeitsbedingungen?

    Das erzählt sie in "Und was machst du so?", dem Job-Podcast von bento.

    https://www.bento.de/future/hebamme-werden-florentine-kosfeld-erzaehlt-von-ihrem-berufsalltag-podcast-a-e91faa5b-e634-4ec0-b81e-d9518b58d71a

    ANZEIGE

    Diese Folge wird dir präsentiert von Eurowings.

    Hast du schon mal über eine Karriere als Pilot oder Pilotin nachgedacht? Bei Eurowings fliegst du jeden Tag zu aufregenden Zielen in ganz Europa – und zwar ohne, dass dabei deine Work-Life-Balance in Turbulenzen gerät. Denn zum Feierabend landest du immer wieder sicher zuhause bei Freunden und Familie.

    Klingt gut?

    Dann schau einfach auf https://bit.ly/2Wx9dFs vorbei und finde heraus, wie dein Weg ins Cockpit aussehen könnte. Und das nächste Mal, wenn dich einer fragt: „Und was machst Du so?“, sagst du vielleicht schon: Ich lebe den Traum vom Fliegen.

    ...mehr
  • 09.07.2019
    32 MB
    33:27
    Avatars 000567385803 6wzl5z original

    Tierpflegerin Nele, 26: Wie sie mit Zoos die Welt verbessern möchte

    Angefangen hat alles mit Käfern und Regenwürmern im Garten, später kamen Kaninchen dazu. Heute kümmert sie sich um Nilpferde und Elefanten.

    Nele, 26, arbeietet als Tierpflegerin im Tierpark Hagenbeck in Hamburg. Als sogenannte Springerin kümmert sie sich um alle Tiere, in allen Gehegen: Sie füttert die Löwen und Tiger, putzt das Gehege der Nilpferde und Bären, beschäftigt Nasenbären und trainiert Krokodile.

    Was denkt sie über kleine Gehege? Wie hält sie es aus, Hühner und Kaninchen erst zu töten und dann an Raubtiere zu verfüttern? Und was macht die körperlich schwere Arbeit mit ihr?

    Das erzählt Nele in "Und was machst du so?", dem Job-Podcast von bento.

    https://www.bento.de/future/tierpflegerin-werden-nele-baumann-erzaehlt-vom-berufsalltag-als-tierpflegerin-podcast-a-8157bc51-484d-4352-be52-35da14ba89d7

    ANZEIGE

    Diese Folge wird dir präsentiert von Eurowings.

    Hast du schon mal über eine Karriere als Pilot oder Pilotin nachgedacht? Bei Eurowings fliegst du jeden Tag zu aufregenden Zielen in ganz Europa – und zwar ohne, dass dabei deine Work-Life-Balance in Turbulenzen gerät. Denn zum Feierabend landest du immer wieder sicher zuhause bei Freunden und Familie.

    Klingt gut?

    Dann schau einfach auf bit.ly/2Wx9dFs vorbei und finde heraus, wie dein Weg ins Cockpit aussehen könnte. Und das nächste Mal, wenn dich einer fragt: „Und was machst Du so?“, sagst du vielleicht schon: Ich lebe den Traum vom Fliegen.

    ...mehr
  • 02.07.2019
    49 MB
    34:16
    Avatars 000567385803 6wzl5z original

    Investmentbankerin Sabine, 34: Wie es sich anfühlt, einen Milliarden-Deal abzuschließen

    Wenn sie im Schulunterricht leidenschaftlich wurde, dann hatte das mit Kurven zu tun: Schnittpunkte mit den Koordinatenachsen ablesen, Hoch-, Tief- und Wendepunkte berechnen. Strukturierte Schritte, die sie einen nach dem anderen abarbeiteten konnte. Dieser Leidenschaft geht sie auch heute in ihrem Beruf nach.

    Sabine Naß, 34, ist Investmentbankerin bei der Deutschen Bank. Sie kümmert sich dort um die sogenannte strukturierte Finanzierung von Immobilien. Das bedeutet: Sie und ihr Team vergeben Kredite für den Bau von Büro- und Wohnhäusern und verkaufen diese Kredite an verschiedene Investoren.

    Welchen Bezug hat sie als Investmentbankerin, die Milliarden-Projekten verwaltet, zu Geld? Wie geht es ihr mit einem Job, der zu 80 Prozent von Männern gemacht wird? Und wie gefällt es ihr als Angestellte in einem der meist kritisiertesten Unternehmen Deutschlands?

    Das erzählt Sabine in "Und was machst du so?", dem Job-Podcast von bento.

    https://www.bento.de/future/investmentbankerin-werden-sabine-nass-erzaehlt-von-ihrem-berufsalltag-podcast-a-47d60de9-fa5a-44a6-8aa9-779f21ca0c83

    ANZEIGE

    Diese Folge wird dir präsentiert von Eurowings.

    Hast du schon mal über eine Karriere als Pilot oder Pilotin nachgedacht? Bei Eurowings fliegst du jeden Tag zu aufregenden Zielen in ganz Europa – und zwar ohne, dass dabei deine Work-Life-Balance in Turbulenzen gerät. Denn zum Feierabend landest du immer wieder sicher zuhause bei Freunden und Familie.

    Klingt gut?

    Dann schau einfach auf https://bit.ly/2Wx9dFs vorbei und finde heraus, wie dein Weg ins Cockpit aussehen könnte. Und das nächste Mal, wenn dich einer fragt: „Und was machst Du so?“, sagst du vielleicht schon: Ich lebe den Traum vom Fliegen.

    ...mehr
  • 25.06.2019
    48 MB
    33:43
    Avatars 000567385803 6wzl5z original

    Erzieher Sebastian, 31: Wie er mit Geschlechterklischees umgeht und wie oft er Windeln wechselt

    Mit Kindern arbeiten? Das wollte er früher nie. Das änderte sich während eines Praktikums im Studium. Sebastian Parte, 31, ist heute stellvertretender Leiter einer Kindertagesstätte in der Hamburger Innenstadt.

    Er kümmert sich um Krippenkinder im Alter von ein bis drei Jahren. Elterngespräche und Papierkram gehören genauso zu seinem Job, wie Windeln wechseln und Mahlzeiten vorbereiten.

    Behandeln Eltern ihn anders, weil er männlicher Erzieher ist? Woran liegt es seiner Meinung, dass in Deutschland so viele Erzieherinnen und Erzieher fehlen? Möchte er selbst Kinder haben, obwohl er jeden Tag mit Kleinen arbeitet?

    Das erzählt Sebastian in "Und was machst du so?", dem Job-Podcast von bento.

    https://www.bento.de/future/erzieher-werden-sebastian-erzaehlt-von-seinem-berufsalltag-podcast-a-ed148763-ba9a-42c4-92bd-c3af5f861dfd

    ANZEIGE

    Diese Folge wird dir präsentiert von Eurowings.

    Hast du schon mal über eine Karriere als Pilot oder Pilotin nachgedacht? Bei Eurowings fliegst du jeden Tag zu aufregenden Zielen in ganz Europa – und zwar ohne, dass dabei deine Work-Life-Balance in Turbulenzen gerät. Denn zum Feierabend landest du immer wieder sicher zuhause bei Freunden und Familie.

    Klingt gut?

    Dann schau einfach auf https://bit.ly/2Wx9dFs vorbei und finde heraus, wie dein Weg ins Cockpit aussehen könnte. Und das nächste Mal, wenn dich einer fragt: „Und was machst Du so?“, sagst du vielleicht schon: Ich lebe den Traum vom Fliegen.

    ...mehr
  • 18.06.2019
    53 MB
    36:10
    Avatars 000567385803 6wzl5z original

    Schauspielerin Emilia Schüle, 26: Wie es sich anfühlt, am Filmset erwachsen zu werden

    Sich in einen anderen Menschen verwandeln, wenn auch nur vorübergehend, Emilia Schüle macht das, seit sie elf Jahre alt ist. Bekannt wurde die Schauspielerin durch Filme wie "Freche Mädchen" oder "Rock it". Heute spielt sie beim "Tatort" mit, hat eine Hauptrolle in der Fernsehserie "Charite" und ist "Eva Fassbender" in den "Ku'damm 56"-Fernsehfilmen.

    Emilia Schüle, 26, ist am Filmset erwachsen geworden. Im Trubel der Filmwelt verabschiedete sie sich von gängigen gesellschaftlichen Normen, Idealen und Zielen: Sie führt kein routiniertes, sicheres Leben, weiß nicht, was sie im nächsten Jahr beruflich macht. Auch ihre engen Freunde und ihre Familie hat sie nicht ständig um sich.

    Wie schaffte sie es als Teenager, ihre eigene Identität zu finden? Verliert sie sich manchmal selbst, wenn sie ständig neue Rollen einnimmt? Hat sie in ihrer Branche Erfahrungen mit sexueller Belästigung gemacht?

    Das erzählt Emilia Schüle in "Und was machst du so?", dem Job-Podcast von bento.

    https://www.bento.de/future/emilia-schuele-erzaehlt-vom-berufsalltag-als-schauspielerin-podcast-a-b160dd75-08ac-4c61-a559-b341a3d475f2

    ANZEIGE

    Diese Folge wird dir präsentiert von Eurowings.

    Hast du schon mal über eine Karriere als Pilot oder Pilotin nachgedacht? Bei Eurowings fliegst du jeden Tag zu aufregenden Zielen in ganz Europa – und zwar ohne, dass dabei deine Work-Life-Balance in Turbulenzen gerät. Denn zum Feierabend landest du immer wieder sicher zuhause bei Freunden und Familie.

    Klingt gut?

    Dann schau einfach auf https://bit.ly/2Wx9dFs vorbei und finde heraus, wie dein Weg ins Cockpit aussehen könnte. Und das nächste Mal, wenn dich einer fragt: „Und was machst Du so?“, sagst du vielleicht schon: Ich lebe den Traum vom Fliegen.

    ...mehr
  • 11.06.2019
    52 MB
    36:16
    Avatars 000567385803 6wzl5z original

    Therapeutin Katharina, 39: Warum sie psychische Krankheiten auch als Stärke versteht

    Achtung: Im Podcast wird Suizid thematisiert. (Timecode 9:10 bis 9:50)

    Burnout, Angststörungen, Depression – wo andere nur das Problem sehen, sieht sie den ersten Schritt hinaus: Den ersten Versuch eines Menschen, sich selbst zu helfen.

    Katharina Burde, 39, arbeitet als Therapeutin in Hamburg. Sie ist spezialisiert darauf, mit Menschen zu arbeiten, die ein Trauma erlebt haben.

    Sie begreift psychische Störungen als Stütze, die auch dabei helfen kann, zu überleben. Umso schlimmer findet sie, dass viele Menschen sich immer noch nicht trauen, sich bei einem Therapeuten oder einer Therapeutin Hilfe zu suchen.

    Woran liegt es, dass psychische Krankheiten immer noch stigmatisiert werden? Wie fühlt es sich an, wenn man sich den ganzen Tag nur mit Problemen beschäftigt? Und welche Beziehung hat sie zu ihren Patientinnen und Patienten, die ihre intimsten Gefühle mit ihr teilen?

    Das erzählt Katharina in "Und was machst du so?", dem Job-Podcast von bento.

    https://www.bento.de/future/psychotherapeutin-werden-katharina-burde-erzaehlt-vom-berufsalltag-als-therapeutin-podcast-a-aa40d56c-c714-457a-831e-fc7fe2a45584

    ANZEIGE

    Diese Folge wird dir präsentiert von Eurowings.

    Hast du schon mal über eine Karriere als Pilot oder Pilotin nachgedacht? Bei Eurowings fliegst du jeden Tag zu aufregenden Zielen in ganz Europa – und zwar ohne, dass dabei deine Work-Life-Balance in Turbulenzen gerät. Denn zum Feierabend landest du immer wieder sicher zuhause bei Freunden und Familie.

    Klingt gut?

    Dann schau einfach auf https://bit.ly/2Wx9dFs vorbei und finde heraus, wie dein Weg ins Cockpit aussehen könnte. Und das nächste Mal, wenn dich einer fragt: „Und was machst Du so?“, sagst du vielleicht schon: Ich lebe den Traum vom Fliegen.

    ...mehr
  • 04.06.2019
    47 MB
    33:08
    Avatars 000567385803 6wzl5z original

    Sommelier Nico, 25: Was einen guten Gastgeber ausmacht und wie viel Wein mindestens kosten muss

    Mit Georg Clooney Kaffee trinken, dem Dalai Lama Tee servieren, sämtliche Staatsoberhäupter bedienen – hat er alles schon gemacht. Und dabei ist Nico Böttcher erst 25 Jahre alt.

    Er arbeitet als Sommelier und Gastgeber in einem Berliner Spitzenrestaurant.

    Dort organisiert er den Ablauf des Restaurantbesuchs, erklärt den Gästen, was auf den Teller liegt und empfiehlt ihnen den Wein dazu. Seine Arbeitszeit: mindestens zehn Stunden täglich.

    Wird seine Kompetenz von den Gästen unterschätzt, weil er "erst" 25 Jahre alt ist? Wie vereinbart er seine Beziehung und lange Arbeitszeiten? Und wie viel muss Wein seiner Meinung nach mindestens kosten?

    Das erzählt Nico in "Und was machst du so?", dem Job-Podcast von bento.

    https://www.bento.de/future/sommelier-werden-nico-boettcher-erzaehlt-von-seinem-berufsalltag-a-0cf98ad1-70ff-4030-bbd2-291d767c6e4b

    ANZEIGE

    Diese Folge wird dir präsentiert von Eurowings.

    Hast du schon mal über eine Karriere als Pilot oder Pilotin nachgedacht? Bei Eurowings fliegst du jeden Tag zu aufregenden Zielen in ganz Europa – und zwar ohne, dass dabei deine Work-Life-Balance in Turbulenzen gerät. Denn zum Feierabend landest du immer wieder sicher zuhause bei Freunden und Familie.

    Klingt gut?

    Dann schau einfach auf https://bit.ly/2Wx9dFs vorbei und finde heraus, wie dein Weg ins Cockpit aussehen könnte. Und das nächste Mal, wenn dich einer fragt: „Und was machst Du so?“, sagst du vielleicht schon: Ich lebe den Traum vom Fliegen.

    ...mehr
  • 23.04.2019
    31 MB
    32:10
    Avatars 000567385803 6wzl5z original

    Callboy Elyaz, 29: Wie er Freundin und Escort-Job vereinbart und wer ihn bucht

    Der perfekte Gentleman für eine Nacht: Callboys verkörpern diese Fantasie für ihre Kundinnen und Kunden – gegen Bezahlung.

    Elyaz, 29, aus Hannover arbeitet nebenberuflich als Callboy.

    In seinem Hauptjob arbeitet er als Immobilienwirtschaftler, dann aber unter seinem richtigen Namen. Für seine Dates schlüpft er in die Rolle des Elyaz. Ob für eine Stunde im Hotel oder auf einem exklusiven Ball in Venedig: Solange Elyaz gebucht ist, mimt er den Liebhaber und Vertrauten.

    Wie fühlt es sich an, wenn er das erste Mal auf eine Kundin trifft? Wie anstrengend ist es, zwei Identitäten zu haben? Was macht er, wenn er keine Lust aud Sex hat? Das erzählt Elyaz bei "Und was machst du so?", dem Job-Podcast von bento.

    https://www.bento.de/future/callboy-werden-elyaz-erzaehlt-von-seinem-berufsalltag-podcast-a-bc039fd1-6736-4199-b495-56220f5bd86a

    ...mehr
  • 16.04.2019
    42 MB
    29:29
    Avatars 000567385803 6wzl5z original

    Buchhändler Linus, 33: Wie er sich für queere Menschen einsetzt

    Wenn Linus arbeitet, dann schiebt er Thilo Sarrazins Bücher beiseite. Stattdessen präsentiert er "Zwei Mamas für Oskar" prominent auf dem Verkaufstisch, ein Bilderbuch über ein lesbisches Pärchen, das durch Samenspende ein Kind zeugt. Er möchte Themen setzen.

    Linus Giese, 33, arbeitet als Buchhändler in Berlin.

    In einem kleinen Laden in Friedrichshain empfiehlt und verkauft er jeden Tag Literatur. Auf seinem Blog, Buzzaldrins Bücher, schreibt er außerdem über Bücher, die ihm besonders wichtig sind, und über sein Leben als trans Mann.

    Welche Erfahrungen macht ein trans Mann in einem Beruf, in dem er täglich neuen Menschen begegnet? Was fasziniert ihn so an Büchern und Geschichten? Und wie lebt es sich in Berlin mit dem Gehalt eines Buchhändlers? Das erzählt Linus in "Und was machst du so?", dem Job-Podcast von bento.

    https://www.bento.de/future/buchhaendler-werden-linus-giese-erzaehlt-von-seinem-berufsalltag-podcast-a-2bbe92b4-a157-4ae7-a061-2d7402562a61

    ...mehr
  • 09.04.2019
    47 MB
    32:58
    Avatars 000567385803 6wzl5z original

    Lena Meyer-Landrut, 27: Wie sie ihre Krise überwunden hat und wie sie heute mit Kritikern umgeht

    Im Herbst 2017 merkte Lena Meyer-Landrut, dass sie eigentlich gar nicht mehr weiß, warum sie überhaupt Musik macht. Sie cancelte ihr Album, sagte ihre Tour ab und zog sich aus den Medien zurück. Lena musste eine Entscheidung treffen: Entweder, sie hört auf mit dem Musikmachen – oder sie muss etwas ändern.

    Lena Meyer-Landrut, 27, Sängerin, hat ihr Leben im vergangenen Jahr einmal umgekrempelt.

    Vorher war alles sehr schnell gegangen: Als sie 2010 den Eurovision Song Contest für Deutschland gewann, wurde sie über Nacht berühmt – und stand plötzlich mitten im Berufsleben. Die Jahre nach ihrem Sieg waren für sie aber vor allem durch eines geprägt: Fremdbestimmtheit. Und irgendwann durch eine kreative Krise.

    Lena hat sich dafür entschieden, weiterzumachen: Auf ihrem Instagram-Kanal liefert sie ihren 2,6 Millionen Followern Updates über ihr Leben, sie besucht Events und vor allem macht sie wieder Musik: Am 5. April erschien das neue Album "Only Love, L", die Single "Don't lie to me", gab's vorab – inklusive Musikvideo.

    Heute sieht Lena wieder Sinn in ihrem Beruf: Wie hat sie zurück zu sich selbst gefunden? Wie geht sie jetzt mit der vielen Aufmerksamkeit und vor allem mit Kritik um? Was macht sie, wenn ihr alles zu viel wird? Das erzählt sie in "Und was machst du so?", dem Job-Podcast von bento.

    ...mehr
  • 02.04.2019
    45 MB
    31:12
    Avatars 000567385803 6wzl5z original

    Bestatter Eric, 38: Wie er Menschen hilft zu trauern und was er über den Tod denkt

    Als Eric Anfang 30 war, hatte er alle Feste einmal gefeiert. Er arbeitete in der Musik-Industrie, betreute bei einer großen Plattenfirma erfolgreiche Bands, gewann Preise. Irgendwann dachte er: Da draußen muss es doch noch mehr geben als das hier. Mehr Sinnhaftigkeit. Wichtigere Aufgaben. Also stellte er sein Leben einmal auf den Kopf:

    Eric Wrede, 38, arbeitet heute als Bestatter und Trauerbegleiter in Berlin.

    Als Leiter seines eigenen Bestattungsunternehmens versucht er, einiges anders zu machen: Wie unterscheidet sich seine Arbeit von der traditioneller Betriebe? Was denkt er eigentlich über den Tod? Und wie funktioniert Trauer? Das erzählt Eric in "Und was machst du so?", dem Job-Podcast von bento.

    https://www.bento.de/future/bestatter-werden-eric-wrede-erzaehlt-vom-berufsalltag-als-trauerbegleiter-und-bestatter-podcast-a-1d402ef9-32a1-4aa1-9b09-60c29f318574

    ...mehr
  • 26.02.2019
    43 MB
    30:09
    Avatars 000567385803 6wzl5z original

    Tätowierer Daniel, 31: Wie es ist, sich selbst zu tätowieren und welche Motive er nicht sticht

    Er hat sich getraut, worüber viele nachdenken: hinschmeißen und nochmal von vorn beginnen.

    Mit 31 Jahren hat Daniel Bauermeister aus Lüneburg sich zum Tätowierer ausbilden lassen. Heute, drei Jahre später, ist er Inhaber eines eigenen Tattoo-Studios.

    Dabei wollte er eigentlich nie Tätowierer werden. Doch sein alter Job hat ihn auch nicht mehr ausgefüllt: Daniel ist gelernter Siebdrucker, hat nebenbei als Grafiker gearbeitet, um die erste Tinte und Tätowiermaschine finanzieren zu können.

    Wie war es, sich selbst zu tätowieren? Wie geht er mit Motivwünschen um, die ihm selbst nicht gefallen? Und wie schwer ist es, einen eigenen Laden zu eröffnen? Das erzählt Daniel in "Und was machst du so?", dem Job-Podcast von bento.

    https://www.bento.de/future/taetowierer-werden-das-erzaehlt-daniel-von-seinem-beruf-podcast-a-88f96f2a-5af4-446c-8410-aee70419e451

    ...mehr
  • 19.02.2019
    40 MB
    27:52
    Avatars 000567385803 6wzl5z original

    Pflegerin Ricarda, 25: Wie sie spürt, dass Fachkräfte fehlen und was sie vom Schichtdienst hält

    Wenig Gehalt, schwere Arbeit, viel Stress: Es spricht vieles dagegen, als junger Mensch in der Krankenpflege zu arbeiten. Die Bremerin Ricarda Möller, 24, hat sich trotzdem dazu entschieden.

    Sie arbeitet im Krankenhaus auf einer Station mit älteren Leuten. Früher in Vollzeit, heute neben ihrem Studium.

    Welche Situationen lassen sie verzweifeln? Wie schafft sie es, trotz Schichtdienst ihre Familie und Freunde zu sehen? Und warum gefällt ihr trotz allem das, was sie beruflich macht? Das erzählt Ricarda bei "Und was machst du so?", dem Job-Podcast von bento.

    https://www.bento.de/future/krankenpflegerin-werden-ricarda-erzaehlt-von-ihrem-berufsalltag-podcast-a-3af077ad-ed24-4f4c-8b37-dd8f556ccfb9

    ...mehr
  • 12.02.2019
    48 MB
    33:46
    Avatars 000567385803 6wzl5z original

    Metzger Aleks, 30: Was er von Vegetariern hält und wann er auf Fleisch verzichtet

    Seine neuen Mitarbeiter bringt er erst mal zum Schlachten, sie sollen sehen, wie das geht, ein Tier zerlegen. Aleks Pitarevic, 30, ist gelernter Metzger, er leitete eine Fleischerei-Filiale in Hamburg, danach machte er sich selbständig. Er möchte, dass seine Kolleginnen und Kollegen, gutes Fleisch zu schätzen wissen und respektvoll damit umgehen.

    Was müsste passieren, damit er auf Fleisch verzichtet? Sind Veganer im Restaurant eigentlich willkommen? Gelingt es ihm, gleichzeitig ein guter Chef – und guter Mann und Papa zu sein? Das erzählt der Metzger in "Und was machst du so?", dem Job-Podcast von bento.

    https://www.bento.de/future/metzger-werden-aleks-erzaehlt-wie-sein-beruf-wirklich-ist-podcast-a-ca796185-dbe5-4344-a63b-96b9f5176ddd

    ...mehr
  • 05.02.2019
    46 MB
    32:01
    Avatars 000567385803 6wzl5z original

    Frauenarzt Sascha, 29: Wie er Arbeit und Privates trennt und warum er den Job manchmal verschweigt

    Sascha spricht nicht immer gern über seinen Beruf. Manchmal, wenn er neue Leute kennenlernt, verschweigt er ihn einfach – es könnten blöde Sprüche kommen. Sascha Kürti, 29, ist Frauenarzt an der Uni-Klinik in Hamburg Eppendorf.

    Während seines Studiums dachte er selbst noch: Wer möchte eigentlich so ein Fachgebiet wie Urologie oder Gynäkologie machen? Als er einem Oberarzt bei einer Operation an Eierstockkrebs zuschauen durfte, verstand er es.

    Was fasziniert ihn an dem Beruf als Frauenarzt? Wie verträgt sich die Arbeit am weiblichen Körper eigentlich mit seiner Ehe? Und wie lebt es sich mit einer 48-Stunden-Stelle – plus Überstunden, die zu dem Beruf dazugehören, wie er sagt?

    Das erzählt Sascha in "Und was machst du so?", dem Job-Podcast von bento.

    https://www.bento.de/future/frauenarzt-werden-sascha-kuerti-erzaehlt-von-seinem-berufsalltag-als-gynaekologe-podcast-a-eeaaaf4c-723c-469c-8811-3b813e585d86

    ...mehr
  • 29.01.2019
    51 MB
    35:22
    Avatars 000567385803 6wzl5z original

    Polizistin Christine, 33: Wie sie mit Gewalt umgeht und warum sie trotzdem gern Streife fährt

    Hätte sie auf ihre Eltern gehört, dann hätte sie Medizin studiert. Gynäkologie, so wie ihr Vater, das wäre schön, dachten Mama und Papa. Christine Höxtermann bewarb sich lieber bei der Polizei – ihren Eltern erzählte sie erst davon, als sie schon eine Zusage hatte.

    Heute, mit 33 Jahren, ist Christine Oberkommissarin und Landesvorsitzende der Jungen Polizei in Hamburg. Sie ist mit einem Polizisten verheiratet, gemeinsam haben sie zwei Kinder. Während der Schwangerschaften musste sie im Büro arbeiten, Streife fahren, das wäre zu riskant gewesen. Nachdem ihre Kinder geboren waren, wechselte sie schnell wieder zurück.

    Was gefällt ihr am Streife fahren? Wie geht sie damit um, wenn Bürgerinnen und Bürger sie bepöbeln oder angreifen? Und wie ist es, mit wenigen Frauen und vielen Männern zusammenzuarbeiten? Das erzählt die Polizistin in “Und was machst du so?”, dem Job-Podcast von bento.

    https://www.bento.de/future/polizistin-werden-christine-erzaehlt-wie-ihr-beruf-wirklich-ist-podcast-a-743d7c5a-3990-4110-b006-3475af1a10ec

    ...mehr
  • 22.01.2019
    41 MB
    28:50
    Avatars 000567385803 6wzl5z original

    Priester Georg, 27: Was er über Liebe denkt und wie er mit Zweifeln umgeht

    Mit Anfang 20 hat er beschlossen, nie wieder eine Freundin zu haben. Oder mit einer Frau zu schlafen. Er hat sein Leben einer einzigen Sache verschrieben: Georg Taubitz, 27, ist Priester am Erzbistum Hamburg. Mit 17 Jahren beschloss er, diesen Weg einzuschlagen, nachdem ihn eine Messe auf einer Kinderfreizeit sehr gerührt hatte. Er studierte Theologie in Frankfurt und besucht derzeit noch das Priesterseminar in Rom. Am 10. Oktober 2017 wurde er zum Priester geweiht, dem jüngsten des Erzbistums Hamburg.

    Zweifelt man als Priester auch mal? Wie geht er damit um, wenn er nachts von einer Frau aus der Gemeinde angerufen wird, deren Ehemann Suizid begangen hat? Wie sieht bei einem Priester die Work-Life-Balance aus?

    Das erzählt Georg in "Und was machst du so?", dem Job-Podcast von bento.

    Mehr Infos zur Folge: https://www.bento.de/future/priester-werden-georg-taubitz-erzaehlt-von-seinem-berufsalltag-podcast-a-1a76921c-18f3-43d0-aea3-cfea98dd6da7

    ...mehr
  • 17.01.2019
    2 MB
    01:14
    Avatars 000567385803 6wzl5z original

    Der neue Job-Podcast von bento – Trailer

    Junge Leute wollen heute anders arbeiten als ihre Eltern: Sie fragen im Vorstellungsgespräch nicht mehr nach dem Dienstwagen, sondern nach der 4-Tage-Woche. Sie sind bereit, sich zu verausgaben – sofern der Job sie erfüllt.

    Carolina Torres und Nadin Rabaa reden in unserem Job-Podcast abwechselnd mit jungen Menschen über ihre Arbeit: Was treibt sie an? Was bedeutet Karriere und Work-Life-Balance für sie?

    Der neue Job-Podcasts von bento startet am 22.1.2019. Abonniert uns jetzt!

    Mehr unter http://bit.ly/bento_podcast

    ...mehr