1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

SWR2 lesenswert - Literatur

Die Sendungen SWR2 lesenswert können Sie als Podcast abonnieren.

Alle Folgen

  • 06.10.2020
    15 MB
    15:57
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Deniz Ohde: Streulicht

    Die Ich-Erzählerin von Deniz Ohdes Debüt wächst in einem deutsch-türkischen Arbeiterhaushalt auf. Die deutsche Klassengesellschaft ohne Aufstiegschancen wird in „Streulicht“ in feinen Beobachtungen kenntlich gemacht.

    ...mehr
  • 06.10.2020
    12 MB
    13:33
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Thomas Hettche: Herzfaden. Roman der augsburger Puppenkiste

    Die Augsburger Puppenkiste hat mehrere Generationen von Westdeutschen begleitet. Hettche erzählt die Geschichte ihrer Entstehung als Konsequenz aus den Traumata des Zweiten Weltkriegs. Unheimlichkeit und Unterhaltung liegen dicht beieinander.

    ...mehr
  • 06.10.2020
    11 MB
    12:05
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Marcel Beyer: Dämonenräumdienst

    Wir folgen Beyer durch die halbdunklen, von popkulturellen Blitzen hin und wieder erleuchteten Räume der Fantasie. Gebannt werden die Dämonen in der strengen Form der Vierzeiler. Sprache kann etwas Unheimliches sein.

    ...mehr
  • 06.10.2020
    13 MB
    13:46
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Christine Wunnicke: Die Dame mit der bemalten Hand

    1764: Zwei Männer gestrandet auf einer Insel vor der indischen Küste, ein Deutscher und ein Perser. Beide hatten andere Ziele, sind aufeinander angewiesen und betrachten den Himmel. Ein Loblied auf das produktive Missverstehen.

    ...mehr
  • 06.10.2020
    53 MB
    56:47
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    SWR Bestenliste Oktober

    Aus der Bestenliste-Jury diskutieren die Literaturkritiker*innen Sandra Kegel und Helmut Böttiger über Bücher von Christine Wunnicke, Marcel Beyer, Thomas Hettche und Deniz Ohde.

    ...mehr
  • 27.09.2020
    5 MB
    06:10
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Susan Sontag – Wie wir jetzt leben

    Ihre Essays haben Susan Sontag weltberühmt gemacht, sie gilt bis heute als wichtigste Intellektuelle der USA. Aber Susan Sontag schrieb auch Erzählungen. Eine Auswahl erscheint jetzt in neuer Übersetzung.<br/>Rezensension von Christoph Schröder.<br/><br/>Aus dem amerikanischen Englisch von Kathrin Razum<br/>Carl Hanser Verlag, 124 Seiten, 20 Euro<br/>ISBN 978-3-446-26764-0

    ...mehr
  • 27.09.2020
    6 MB
    07:13
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Mercedes Spannagel – Das Palais muss brennen

    Österreich wird von einer rechtskonservativen Bundespräsidentin regiert. Ihre Töchter rebellieren gegen die Mutter, besonders Louise, die sich einen Mops namens „Marx“ zulegt und Umsturzpläne schmiedet. Das Debüt „Das Palais muss brennen“ von Mercedes Spannagel hat einen originellen Plot, interessante Protagonisten – und doch überzeugt es nicht. Woran liegt‘s? Im Gespräch mit der freien Kritikerin Helen Roth beleuchtet Lesenswert - Moderatorin Theresa Hübner die Schwächen des Romans. <br/><br/>Verlag Kiepenheuer & Witsch, 192 Seiten, 18 Euro<br/>ISBN: 978-3-462-05509-2

    ...mehr
  • 27.09.2020
    48 MB
    54:59
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Olga Grjasnowas „Der verlorene Sohn“ - und andere neue Bücher

    Redaktion und Moderation Theresa Hübner<br/><br/>Mit neuen Büchern von Susan Sontag, Olivia Wenzel, Mercedes Spannagel, Thomas Brasch, Olga Grjasnowa, Torben Kuhlmann

    ...mehr
  • 27.09.2020
    2 MB
    02:13
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Torben Kuhlmann – Einstein

    In seinem neuen Kinderbuch „Einstein“ lässt Bestsellerautor und Illustrator Torben Kuhlmann eine neugierige Maus durch die Zeit reisen. Die vierjährige Helene Neumann und ihre Mutter haben sich das Buch für SWR2 Lesenswert genauer angeschaut. Schafft es die Maus rechtzeitig zum großen Käsefest?<br/>Kinderkritik von Helene Neumann.<br/><br/>NordSüd Verlag AG, 128 Seiten, 22 Euro<br/>Durchgehend farbig illustriert, ab 6 Jahren<br/>ISBN: 978-3-314-10529-6

    ...mehr
  • 27.09.2020
    5 MB
    05:55
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Olivia Wenzel – 1000 Serpentinen Angst

    Eine junge Frau steht am Bahnhof. Sie will ihre Oma besuchen, die für sie und ihren Bruder immer eine Art Ersatzmutter war. Doch plötzlich kommen Erinnerungen hoch: an ihre Jugend als Schwarze in Ostdeutschland, an den traumatischen Tod des Bruders, an die Lebensgeschichte ihrer Eltern und immer wieder auch: an Alltagsrassismus und das Gefühl nicht zur Mehrheitsgesellschaft zu gehören. Doch Olivia Wenzels Roman „1000 Serpentinen Angst“ ist mehr als ein Buch über Rassismus. Die Autorin zeigt ihre namenlose Protagonistin mit allen Ängsten, aller Wut, aber auch mit dem Bewusstsein, selbst privilegiert zu sein, geboren im reichen Europa, ausgestattet mit einem deutschen Reisepass. Dieses Debüt ist extrem komplex, dabei immer spannend und sogar unterhaltsam.. <br/><br/>S. Fischer Verlag, 352 Seiten, 21 Euro<br/>ISBN: 978-3-10-397406-5

    ...mehr
  • 27.09.2020
    5 MB
    06:03
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Olga Grjasnowa – Der verlorene Sohn

    Wenn man nicht mehr weiß, wo man hingehört: Ein Junge, der einmal die muslimischen Völker des Nordkaukasus anführen soll, wird verschleppt und am Hof des Zaren zum russischen Offizier geformt.

    ...mehr
  • 25.09.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Levin Westermann - Ovibos moschatus

    Levin Westermann schreibt Essays darüber, wie der Mensch die Natur für seine Zwecke missbraucht und vernichtet. Er zitiert aus den Forschungen von Anthropologen, Archäologen, Polar- und Verhaltensforschern. Ein in seinem moralischen Anspruch radikaler Autor, der aber Hoffnung findet in der "schützenden Macht" der Literatur. Rezension von Margrit Irgang. Verlag Matthes & Seitz. ISBN 978-3-75180-002-0 200 Seiten 20 Euro

    ...mehr
  • 24.09.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Andreas Fahrmeir - Deutschland. Globalgeschichte einer Nation

    In 177 kurzen Beiträgen bettet dieser Sammelband zentrale Ereignisse der deutschen Geschichte in ihren globalhistorischen Kontext ein. Rezension von Konstantin Sakkas. C.H. Beck Verlag 2020 ISBN 978-3-406-75619-1 936 Seiten 39,95 Euro

    ...mehr
  • 23.09.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Nicolas Mathieu - Rose Royal

    Rose, knapp 50, hat eigentlich mit den Männern abgeschlossen. Als sie Luc trifft, lässt sie sich doch noch einmal ein - und merkt nicht, wie sie in eine gefährliche Abhängigkeit gerät. Nicolas Mathieu erzählt in seinem Kurzroman, der auf einem realen Fall basiert, schnörkel- und gnadenlos von den Mechanismen einer toxischen Beziehung. Rezension von Dina Netz. Aus dem Französischen übersetzt von Lena Müller und André Hansen Verlag Hanser Berlin ISBN 978-3-446-26785-5 96 Seiten 18 Euro

    ...mehr
  • 22.09.2020
    48 MB
    51:50
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    lesenswert Quartett mit Denis Scheck

    Denis Scheck diskutiert im SWR2 lesenswert Quartett mit Ijoma Mangold und Insa Wilke sowie als Gast Susan Neiman über Bücher von Judith Zander, Robert Seethaler, David Grossman und Wolfram Eilenberger.

    ...mehr
  • 22.09.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Jonathan Aldred - Der korrumpierte Mensch. Die ethischen Folgen wirtschaftlichen Denkens

    "Wenn Ökonomen ihr Fachgebiet als Wissenschaft darstellen, die der Physik oder Chemie ähnelt, implizieren sie ein objektives, distanziertes Verständnis der Wirtschaft, das sie nicht liefern können." Rezension von Barbara Dobrick. Aus dem Englischen übersetzt von Karsten Petersen Klett Cotta Verlag ISBN 978-3-608-98237-4 443 Seiten 25 Euro

    ...mehr
  • 21.09.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Emmanuelle Bayamack-Tam - Arkadien

    Emmanuelle Bayamack-Tam schildert eine intersexuelle Pubertät in einer libertären Kommune voller Sonderlinge - schrill, berührend, ambivalent hinterfragt ihr Roman den moralischen Blick der Mehrheitsgesellschaft auf die Minderheiten - und umgekehrt! Rezension von Pascal Fischer. von Patricia Klobusiczky übersetzt Secession Verlag ISBN 978-3-906910-80-2 344 Seiten 28 Euro

    ...mehr
  • 20.09.2020
    7 MB
    08:49
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Heinz Bude, Bettina Munk, Karin Wieland – Aufprall

    In den späten 70ern und frühen 80ern war Berlin das Zentrum der Hausbesetzer. Der Soziologe Heinz Bude, die Schriftstellerin Karin Wieland und die Künstlerin Bettina Munk beschreiben in einem gemeinsamen Roman die Zeit dort.<br/><br/>Hanser Verlag, 384 Seiten, 24 Euro, ISBN 978-3-446-26766-4

    ...mehr
  • 20.09.2020
    6 MB
    06:51
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Roman Ehrlich - Malé

    Roman Ehrlichs Roman „Malé“ beschreibt die vermüllten Malediven nach der Klimakatastrophe. Der Meeresspiegel steigt – und ein paar seltsam gescheiterte Existenzen wollen dem Weltuntergang beiwohnen.

    ...mehr
  • 20.09.2020
    5 MB
    06:11
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Richard Ford – Irische Passagiere

    Lakonische Geschichten aus Irland – geschrieben vom Altmeister der lakonischen Erzählung Richard Ford.<br/>Rezension von Jérôme Jaminet<br/><br/>Aus dem Englischen von Frank Heibert<br/>Hanser Verlag Berlin, 288 Seiten, 22 Euro <br/>ISBN 978-3-446-26588-2

    ...mehr
  • 20.09.2020
    49 MB
    54:50
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Manche sagen lechts und rinks ... Über die neue Lust am Politischen

    Mit neuen Büchern von Dorothee Elmiger, Roman Ehrlich, Heinz Bude, Bettina Munk, Karin Wieland, Botho Strauß, Richard Ford, Nicolaus Mahler

    ...mehr
  • 20.09.2020
    1 MB
    02:09
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Nicolaus Mahler – Ulysses

    Ulysses von James Joyce, die Geschichte vom Anzeigenverkäufer, die zu einem der großen Werk der Weltliteratur wurde, hat der Zeichner Mahler in seine Heimatstadt Wien verlegt.<br/>Persönliche Empfehlung von Alexander Wasner<br/><br/>SuhrkampVerlag, 287 Seiten, 24 Euro<br/>ISBN: 978-3-518-47006-0

    ...mehr
  • 20.09.2020
    5 MB
    06:18
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Dorothee Elmiger – Aus der Zuckerfabrik

    Es wird viel Zucker gegessen in Dorothee Elmigers Buch. Und weil das kein Roman ist, sondern das Recherche- und Nach-Denkbuch einer Schriftstellerin, gibt es dafür viele überraschende Gründe. <br/>Rezension von Eberhard Falcke. <br/><br/>Hanser Verlag, 272 Seiten, 23 Euro<br/>ISBN 978-3-446-26750-3

    ...mehr
  • 20.09.2020
    7 MB
    07:46
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Botho Strauß – Die Expedition zu den Wächtern und Sprengmeistern

    Botho Strauß hat mit seinen konservativen Aufsätzen zur Zeitgeschichte schon oft Diskussionen angestoßen. Jetzt erscheint seine „Kritische Prosa“ in einem Band. <br/>Alexander Wasner im Gespräch mit Frank Hertweck<br/><br/>Rowohlt Verlag, 400 Seiten, 26 Euro<br/>ISBN: 978-3498065546

    ...mehr
  • 18.09.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Peter Schäfer - Kurze Geschichte des Antisemitismus

    In acht Kapiteln - 1. GRIEC HISCH-RÖMISCHE ANTIKE Die Diffamierung der Juden als Menschen- und Fremdenfeinde; 2. DAS NEUE TESTAMENT Von innerjüdischer Polemik zu christlichem Antisemitismus; 3. DIE CHRISTLICHE SPÄTANTIKE Der jüdische Stachel im Fleische des Christentums ; 4. DER ISLAM Juden und Christen als Schutzbefohlene; 5. DAS CHRISTLICHE MITTELALTER Schutz, Ausbeutung und Verfolgung; 6. FRÜHE NEUZEIT Zwischen Hebraismus und Antisemitismus; 7. DAS ZEITALTER VON AUFKLÄRUNG, EMANZIPATION UND NATIONALISMUS Gesellschaftlich akzeptierter Antisemitismus; 8.VON DEN WELTKRIEGEN BIS ZUR GEGENWART Vernichtungsantisemitismus und die Wiederkehr des Verdrängten - zeichnet Peter Schäfer die dynamische Entwicklung des Phänomens 'Antisemitismus' nach. Dabei zeigt er die Dynamik des äußert anpassungsfähigen Phänomens Antisemitismus, der wohl niemals wirklich zu überwinden sein werde; aber es gebe durchaus Möglichkeiten, zu verhindern, dass die im Antisemitismus steckende unkontrollierbare Kraft, jede menschliche Zivilisation zu zerstören, wieder in Gang gesetzt wird. Rezension von Clemens Klünemann. Verlag C.H. Beck, München 2020 ISBN 978-3-406-75578-1 335 Seiten 26,95 Euro

    ...mehr
  • 17.09.2020
    3 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Khaled Khalifa - Keine Messer in den Küchen dieser Stadt

    Aleppo in einer gespenstischen Starre: Das Assad-Regime kontrolliert alles. Das Leben wird immer mehr beschnitten. In seinem Roman "Keine Messer in den Küchen dieser Stadt" schildert Khaled Khalifa anhand einer Familie die Jahrzehnte, in denen sich das zusammenbraut, was im verheerenden syrischen Bürgerkrieg explodieren sollte. Rezension von Ulrich Rüdenauer. Rowohlt Verlag ISBN 978-3-498-03582-2 aus dem Arabischen übersetzt von Hartmut Fähndrich 287 Seiten 22 Euro

    ...mehr
  • 16.09.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Markus Gabriel - Moralischer Fortschritt in dunklen Zeiten. Universale Werte für das 21. Jahrhundert

    Markus Gabriel gehört zu den prominentesten Vertretern der deutschen Gegenwartsphilosophie. In seinem aktuellen Buch schreitet der 40-Jährige zu einer Generalabrechnung mit der postmodernen Moralphilosophie, die die Existenz von universell gültigen Werten stets bestritten hat. "Ich werde dafür argumentieren, dass es moralische Leitplanken menschlichen Verhaltens gibt", schreibt Gabriel: "Diese Leitplanken sind kulturübergreifend, sie sind die Quelle für universale Werte im 21. Jahrhundert. Ihre Geltung ist nicht davon abhängig, dass die Mehrheit der Menschen sie anerkennt, sie sind in diesem Sinne also objektiv." <br/>Um die "moralischen Tatsachen", die der Bonner Philosoph in seinem Werk postuliert, verstehen zu können, muss man kein abgeschlossenes Philosophiestudium haben - sie sind denkbar einfach: "Dass man keine Kinder quälen soll; dass man die Umwelt schützen soll; dass man alle Menschen möglichst gleich behandeln soll..." <br/>Rezension von Günter Kaindlstorfer.<br/><br/><br/>Ullstein-Verlag, Berlin<br/>ISBN 978-3-550-08194-1 <br/>368 Seiten<br/>22 Euro

    ...mehr
  • 15.09.2020
    52 MB
    56:49
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Zwischen Kirche und Kernkraftwerk Christoph Peters und sein neuer "Dorfroman"

    Christoph Peters zeichnet in seinem "Dorfroman" ein Sittengemälde der 70er Jahre. Als in Kalkar am Niederrhein ein Atomkraftwerk errichtet werden soll, sagen sich Fuchs und Hase plötzlich nicht mehr gute Nacht. Sogar der Papst wird eingeschaltet um den Streit zu schlichten.

    ...mehr
  • 15.09.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Vicki Baum - Vor Rehen wird gewarnt

    Eine ganz reizende ältere Dame, diese Miss Ambros. Oder nicht? Vicki Baum erzählt von einem rehäugigen Monster, das Spuren der Verwüstung in San Francisco, Wien und menschlichen Seelen hinterlässt. Rezension von Julia Schröder. Übersetzt von Carl Heinz Ostertag Arche Literaturverlag, Zürich/Hamburg ISBN 978-3-7160-2784-4 412 Seiten 24 Euro

    ...mehr
  • 14.09.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Erle C. Ellis - Anthropozän. Das Zeitalter des Menschen – eine Einführung

    Anthropozän: Wissenschaftliche Kontroversen um ein neues Erdzeitalter. Rezension von Gerhard Klas. Aus dem Englischen von Gabriele Gockel oekom Verlag ISBN 978-3-962-38177-6 256 Seiten 18 Euro

    ...mehr
  • 13.09.2020
    2 MB
    05:22
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Stephan Lohse – Johanns Bruder

    Zwei Brüder, beide traumatisiert, beide auf ihre Weise aus dem Leben geworfen treffen sich in Stephan Lohses neuem Roman nach vielen Jahren wieder. „Johanns Bruder“ ist ein Road Novel durch die Familien- und die deutsche Geschichte.<br/>Rezension von Ulrich Rüdenauer.<br/><br/>Suhrkamp Verlag, 343 Seiten, 22 Euro<br/>ISBN 978-3-518-42959-4

    ...mehr
  • 13.09.2020
    50 MB
    54:50
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Die Macht des Erzählens. Neue Romane aus Deutschland, Buchmesse ohne Hallen und ein Schriftstelleraufstand gegen Trump

    Redaktion und Moderation Anja Höfer<br/>Mit neuen Büchern von Joachim Meyerhoff, Thomas Hettche, Ferdinand von Schirach, Stephan Lohse

    ...mehr
  • 13.09.2020
    10 MB
    11:31
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Joachim Meyerhoff – Hamster im hinteren Stromgebiet

    Joachim Meyerhoff erweist sich einmal mehr als Meister zwischen schreiender Komik und tiefer Traurigkeit. Im fünften Band seines Zyklus „Alle Toten fliegen hoch“ verarbeitet er den eigenen Schlaganfall, den der Theater-Schauspieler vor zwei Jahren erlitt.<br/>Im Gespräch mit Anja Höfer erklärt er, warum es ihm so wichtig ist, gegen die Krankheit anzuschreiben und ihr auch komische Seiten abzugewinnen.<br/><br/>Kiepenheuer & Witsch Verlag, 307 Seiten, 24 Euro<br/>ISBN 978-3-462-00024-5

    ...mehr
  • 13.09.2020
    5 MB
    06:13
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Thomas Hettche - Herzfaden

    Thomas Hettche erzählt in seinem siebten Roman „Herzfaden“ die Geschichte der Augsburger Puppenkiste und ihrer Gründer als eine Art Märchen für Groß und Klein. Generationen westdeutscher Kinder sind seit Beginn der Sechzigerjahre mit den Fernsehabenteuern der Augsburger Puppenkiste aufgewachsen. Die Ursprünge der Marionettenbühne liegen aber mitten im Krieg.

    ...mehr
  • 13.09.2020
    4 MB
    05:22
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Writers against Trump - Schriftsteller gegen die Wiederwahl des US-Präsidenten

    Eine Gruppe von US-Autorinnen um Siri Hustvedt und ihren Ehemann Paul Auster protestiert gegen eine mögliche Wiederwahl von US-Präsident Donald Trump. Die Schriftstellerinnen haben sich unter dem Namen „Writers Against Trump“ zusammengeschlossen, „um sich gegen das rassistische, destruktive, inkompetente, korrupte und faschistische Regime" von Donald Trump zu stellen.<br/>Anja Höfer im Gespräch mit Peter Mücke, ARD-Studio New York.

    ...mehr
  • 13.09.2020
    4 MB
    05:05
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Ferdinand von Schirach – Gott. Ein Theaterstück

    Sollte die Gesellschaft allen ein Recht auf Suizid ermöglichen und Gift bereitstellen, und unter welchen Bedingungen? Ferdinand von Schirachs neues Theaterstück gibt sich faktenreich, engagiert und facettenreich – und überlässt uns das Urteil.<br/>Rezension von Pascal Fischer.<br/><br/>Luchterhand Verlag, 160 Seiten, 18 Euro<br/>ISBN 978-3-630-87629-0

    ...mehr
  • 11.09.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Karine Tuil - Menschliche Dinge

    Mit ihrem neunten Roman nimmt die französische Autorin Karine Tuil die Eliten aus Politik und Medien ihres Heimatlandes in den Blick. Sie entwirft ein ernüchterndes Szenario, in das die sexuelle Gewalttat eines 21jährigen Eliteschülers hineinplatzt. Keine Erzählung für schwache Nerven. Rezension von Michael Kuhlmann. Aus dem Französischen von Maja Ueberle-Pfaff Claassen Verlag ISBN 978-3-843-72276-6 383 Seiten 22 Euro

    ...mehr
  • 10.09.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Susanne Boshammer - Die zweite Chance. Warum wir (nicht alles) verzeihen sollten

    Es ist kompliziert: Die Philosophin Susanne Boshammer denkt über Gründe nach, die für oder gegen das Verzeihen sprechen. Rezension von Holger Heimann. Rowohlt Verlag ISBN 978-3-498-00681-5 240 Seiten 25 Euro

    ...mehr
  • 09.09.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Friederike Mayröcker - da ich morgens und moosgrün. Ans Fenster trete

    In ihrem neuen poetischen Journal verbindet Friederike Mayröcker Naturbeobachtung, Erinnerung an Weggefährten mit Reflexionen über das Dichten. Selten hat die Autorin ihren Lesern solch Einblicke in ihre Schreibwerkstatt gewährt. Rezension von Andreas Puff-Trojan. Suhrkamp Verlag ISBN 978-3-518-22515-8 202 Seiten 24 Euro

    ...mehr
  • 08.09.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Andreas Nöthen - Bulldozer Bolsonaro. Wie ein Populist Brasilien ruiniert

    Seit Jair Bolsonaro Präsident in Brasilien ist, hat er mit seiner Politik, einer kruden Mischung aus Neoliberalismus, antikommunistischem Kreuzzug und Vetternwirtschaft, die Entwicklung im größten Land Lateinamerikas um Jahrzehnte zurückgeworfen. Rezension von Peter B. Schumann. Christoph Links Verlag ISBN: 978-3-96289-096-4 240 Seiten 18,50 Euro

    ...mehr
  • 07.09.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Kai Wieland - Zeit der Wildschweine

    Ein Reisejournalist, der gerne Hemingway wäre, macht sich auf die Suche nach "Lost Places": "Zeit der Wildschweine", der zweite Roman des in Backnang geborenen Schriftstellers Kai Wieland, ist eine Identitätserkundung und ein raffiniertes Spiel zugleich. Auf sicherem Boden darf man sich hier niemals wähnen. Rezension von Christoph Schröder. Verlag Klett-Cotta, Stuttgart 2020 ISBN 978-3-608-98225-1 272 Seiten 20 Euro

    ...mehr
  • 06.09.2020
    2 MB
    04:55
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Körperklischees in angelsächsischen Romanen

    Neue Studie der amerikanischen Datenjournalistin Erin Davis. Angelsächsische Bücher sind voller Gender-Klischees, wenn männliche oder weibliche Körper beschrieben werden. Dies zeigt Erin Davis in einer umfangreichen graphischen Auswertung. <br/>Beitrag von Pascal Fischer.

    ...mehr
  • 06.09.2020
    1 MB
    01:38
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Sandra Newman – Ice Cream Star

    „Ice Cream Star“ will die Welt retten! Das ist auch dringend nötig in einem postapokalyptischen Amerika, in dem Extremisten und eine Grippeepidemie wüten. Ein dicker Roman in einem ganz eigenen, vom Rap inspirierten Slang, der den Autor Ulf Stolterfoht begeistert hat. Deswegen empfiehlt er „Ice Cream Star“ hier. „Am Anfang denkt man, man kann das nicht lesen“, sagt Stolterfoht, „doch irgendwann macht’s klick, und man will nichts Anderes mehr.“<br/>Lesetipp des Autors Ulf Stolterfoht.<br/><br/>Aus dem Englischen von Milena Adam<br/>Verlag Matthes & Seitz, 28 Euro<br/>ISBN: 978-3-95757-766-5

    ...mehr
  • 06.09.2020
    2 MB
    06:05
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Ben Lerner – Die Topeka Schule

    Ben Lerners Romanheld braucht keine Superkräfte, denn er ist wortgewaltig wie kein anderer. Adam geht noch zur High School, doch er ist auf direktem Wege, der beste Rhetoriker in Kansas zu werden. „Die Topeka Schule“ ist ein moderner Bildungsroman aus dem Mittleren Westen der 90er Jahre, in dem der Autor ein aufrüttelndes Porträt der amerikanischen Gesellschaft zeichnet. <br/>Rezension von Sharon Hodge.<br/><br/>Aus dem Englischen von Nikolaus Stingl<br/>Suhrkamp Verlag, 395 Seiten, 24 Euro<br/>ISBN: 978-3518429495

    ...mehr
  • 06.09.2020
    26 MB
    54:52
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Verzweifeln am eigenen Land – Neue Romane aus den USA

    Amerikanische AutorInnen raufen sich die Haare über ihr Land. Ein aggressiver Präsident ohne Konzept, ein zerstrittenes Volk ohne Perspektive - davon handeln immer mehr amerikanische Romane. Drei stellen wir heute vor.

    ...mehr
  • 06.09.2020
    7 MB
    08:18
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Nell Zink - Das Hohe Lied

    „Das Hohe Lied“ von Nell Zink ist eine gelungene Mischung aus einem gewitzten Familienroman, einer detailreichen Milieustudie der amerikanischen Musikindustrie und einem bestürzenden, weil hochaktuellem Portrait der gesellschaftlichen und politischen Verhältnisse in den USA.

    ...mehr
  • 06.09.2020
    9 MB
    11:50
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Han Kang - Weiß

    Ein neues Buch von der Erfolgsautorin Han Kang. Darin ist alles „Weiß“, denn die reine Farbe Weiß ist in Korea die Farbe der Trauer. In zahlreichen sehr persönlichen Episoden denkt Han Kang über ihre älteste Schwester nach, die bereits als Baby starb. Angeregt wird die reinweiße Annäherung durch einen schneereichen Winter, den die Autorin 2014 in Warschau erlebte.<br/><br/>Aus dem Koreanischen von Ki-Hyang Lee<br/>Aufbau Verlag<br/>ISBN: 978-3-351-03722-2 <br/>151 Seiten<br/>22 Euro

    ...mehr
  • 06.09.2020
    8 MB
    10:28
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Christine Wunnicke - Die Dame mit der bemalten Hand

    1764 besuchte der deutsche Forschungsreisende Carsten Niebuhr die Insel Elephanta vor Mumbai. Davon erzählte er in seiner umfangreichen „Reisebeschreibung nach Arabien und den andern umliegenden Ländern“. Aus dem Stoff hat Christine Wunnicke nun einen wunderbaren Roman gemacht, in dem sie Niebuhr auf einen persischen Astronomen treffen lässt. „Die Dame mit der bemalten Hand“ ist ein schmaler und überaus witziger Roman über einen Clash of Cultures, der insgeheim gar keiner ist.<br/><br/>Berenberg Verlag<br/>ISBN 978-3-946334-76-7<br/>168 Seiten<br/>22 Euro

    ...mehr
  • 04.09.2020
    2 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Olga Tokarczuk - Die grünen Kinder. Bizarre Geschichten

    Olga Tokarczuk erzählt bizarre Geschichten über grüne Kinder, uralte Einmachgläser und runde Briefmarken. Die polnische Literaturnobelpreisträgerin erweist sich als kunstvolle Schöpferin düster-anziehender Visionen über die Zukunft des Lebens und Sterbens. <br/>Rezension von Clemens Hoffmann.<br/><br/>Erzählungen<br/>Aus dem Polnischen von Lothar Quinkenstein<br/>Kampa Verlag<br/>ISBN 978-3-311-10029-4 <br/>240 Seiten<br/>22 Euro

    ...mehr
  • 03.09.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Klaus Theweleit: Warum Cortés wirklich siegte. Technologiegeschichte der eurasisch-amerikanischen Kolonialismen. Pocahontas 3

    Azteken, Cortés, Montezuma – die Unterwerfung der neuen Welt in ganz überraschendem Licht. Oder: Was hat die Haustierhaltung mit der Kolonisierung Amerikas zu tun? Der Männerforscher Klaus Theweleit weiß die Antwort. Rezension von Ingo Zander. Verlag Matthes & Seitz ISBN 978-3-95757-865-5 609 Seiten 38 Euro

    ...mehr
  • 02.09.2020
    2 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Anna Prizkau - Fast ein neues Leben

    Russischstämmige Zuwanderer-Tochter erzählt von der Scham, anders zu sein, und der Sehnsucht, dazu zu gehören und liefert präzise beobachtete Innen-Ansichten eines nicht immer freundlichen Einwanderunglandes. Rezension von Clemens Hoffmann. Friedenauer Presse ISBN 978-3-75180-600-8 111 Seiten 18 Euro

    ...mehr
  • 01.09.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Thomas Fuchs - Verteidigung des Menschen - Grundfragen einer verkörperten Anthropologie

    Der Mensch ist nicht nur Hirn. Das (Selbst-)Bewusstsein der Menschen entsteht immer mit und durch einem lebendigen Körper, sagt der Heidelberger Philosoph und Psychiater Thomas Fuchs. Damit fehlten künstlicher Intelligenz und menschenähnlichen Robotern wichtige Merkmale des Menschen. Fuchs These: Wir verlieren Menschlichkeit, wenn wir Menschen nach dem Modell von Maschinen verstehen. Rezension von Christoph Fleischmann. Suhrkamp Verlag ISBN 978-3-518-29911-1 336 Seiten 22 Euro

    ...mehr
  • 31.08.2020
    2 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Lydia Davis - Es ist, wie’s ist. Stories

    Lydia Davis ist eine Meisterin der kurzen Form. Ihre Short Stories können alles zum Thema haben und jede Gestalt annehmen. Nichts an ihnen ist konventionell. Nun lernen wir in „Es ist, wie’s ist“ das Frühwerk der Autorin kennen. Es steht ihren späteren Geschichten, die bereits auf Deutsch vorliegen, ins nichts nach. Rezension von Ulrich Rüdenauer. Aus dem Amerikanischen übersetzt von Klaus Hoffer Droschl Verlag ISBN 978-3-990-59057-7 172 Seiten 22 Euro

    ...mehr
  • 30.08.2020
    2 MB
    03:12
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Jürgen Hosemann – Das Meer am 31. August

    Ein kleines Experiment und ein sehr feiner Text darüber: Jürgen Hosemann hat sich am 31. August ans Meer gesetzt. 24 Stunden lang – und beobachtet und aufgeschrieben, was ihm durch den Kopf geht. 100 Seiten über ein großes kleines Erlebnis.<br/>Persönliche Buchempfehlung von Alexander Wasner.<br/><br/>Berenberg Verlag<br/>ISBN 978-3-946334-82-8<br/>112 Seiten<br/>18 Euro

    ...mehr
  • 30.08.2020
    3 MB
    04:21
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Die Nobelpreisträgerin und der Diktator - Svetlana Alexejiwitsch und ihre Rolle in Belarus

    Die Nobelpreisträgerin und der Diktator - Svetlana Alexejiwitsch und ihr Kampf gegen Alexander Lukoschenko. Gespräch mit Korrespondentin Martha Wilczynski.

    ...mehr
  • 30.08.2020
    5 MB
    05:57
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Dany Laferrière - Ich bin ein japanischer Schriftsteller

    Kann ein Schwarzer, der in Japan gelesen wird, als Japanischer Autor gelten? mit „ich bin ein japanischer Schriftsteller“ gibt Dany Laferrière, der Diskussion um Gleichberechtigung, Rassismus und Zugehörigkeit mit einem simplen Kniff eine neue Wendung.

    ...mehr
  • 30.08.2020
    5 MB
    05:44
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Paul Maar - Wie alles kam

    Der große Kinderbuchautor Paul Maar wendet sich mit seinen Erinnerungen nun auch an eine erwachsene Leserschaft: „Wie alles kam“ ist eine berührende Vater-Sohn-Geschichte und zugleich ein eindringliches Porträt der deutschen Provinz in den letzten Kriegs- und ersten Nachkriegsjahren. Wer es liest, der versteht, warum Paul Maar das Sams erfinden musste.<br/>Rezension von Anja Höfer.<br/><br/>S.Fischer Verlag<br/>ISBN: 978-3-10-397038-8 <br/>304 Seiten<br/>22 Euro

    ...mehr
  • 30.08.2020
    6 MB
    07:40
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Ulrike Draesner – Schwitters

    Die 1962 geborene Ulrike Draesner gehört zu den profilierten Autorinnen der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur: Ihre Tätigkeit als Literaturwissenschaftlerin gab sie zugunsten einer Tätigkeit als freie Autorin auf, ist seitdem als Lyrikerin, Essayistin und Romanautorin sehr erfolgreich und hat in den vergangenen Jahren immer wieder hochdotierte Preise gewonnen. Seit April 2018 ist Ulrike Draesner Professorin für Deutsche Literatur und literarisches Schreiben am Deutschen Literaturinstitut der Universität Leipzig. Mit „Schwitters“ beschreitet die Autorin nun ein neues Feld: das des Künstlerromans. Mit ihrem fast 500 Seiten starken Roman „Schwitters“ widmet sie sich dem Exilleben eines der prominentesten Mitglieder der DADA-Bewegung, dem 1887 geborenen Schriftsteller und Bildenden Künstler Kurt Schwitters. <br/>Rezension von Beate Tröger.<br/><br/>Penguin Verlag<br/>ISBN: 978-3-328-60126-5<br/>480 Seiten<br/>25 Euro

    ...mehr
  • 30.08.2020
    50 MB
    55:50
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Von Wunschpunkten, Dada und Lügen

    Das SWR2 lesenswert Magazin präsentiert einige frühe Highlights des literarischen Herbstes:<br/>  <br/>Elena Ferrante hat ihren ersten großen Roman nach der erfolgreichen Neapolitanischen Saga auf Deutsch veröffentlicht: "Das lügenhafte Leben der Erwachsenen" erzählt von eben diesem - und von einem seltsamen Armband. Wir haben Dany Laferrieres Roman "Ich bin ein japanischer Schriftsteller" zum Buch der Woche erklärt und bejubeln Paul Maars Jugendautobiographie, in der erklärt wird, warum das Sams mit seinen Wunschpunkten dringend nötig war. Außerdem besprechen wir Ulrike Draesners Buch "Schwitters" über den Erfinder der großen dadaistischen Ursonate und des großen Liebesgedichts "An Anna Blume". Und wir gratulieren Helge Schneider zum 65. Zu Beginn der Sendung sprechen wir mit unserer Moskau-Korrespondentin über den aktuellen Fall der belarussischen Nobelpreisträgerin Svetlana Alexijewitsch.  <br/><br/>Paul Maar - Wie alles kam<br/>S. Fischer Verlag<br/>ISBN: 978-3-10-397038-8 <br/>304 Seiten<br/>22 Euro<br/>Rezension von Anja Höfer<br/><br/>Dany Laferrière - Ich bin ein japanischer Schriftsteller <br/>Aus dem Französischen von Beate Thill <br/>Wunderhorn Verlag <br/>ISBN: 978-3884236284 <br/>200 Seiten<br/>22 Euro<br/>Rezension von Nora Karches<br/><br/>Elena Ferrante - Das lügenhafte Leben der Erwachsenen<br/>Aus dem Italienischen von Karin Krieger<br/>Suhrkamp Verlag<br/>ISBN: 978-3-518-42952-5 <br/>415 Seiten<br/>24 Euro<br/>Gespräch mit Anja Brockert<br/><br/>Helge Schneider macht seine eigene Geburtstagsparty<br/>Wir gratulieren Helge Schneider<br/><br/>Ulrike Draesner - Schwitters<br/>Penguin Verlag<br/>ISBN: 978-3-328-60126-5<br/>480 Seiten<br/>25 Euro<br/>Rezension von Beate Tröger <br/><br/>Literaturnobelpreisträgerin Svetlana Alexijewitsch und ihre Rolle in Belarus <br/>Gespräch mit dem ARD-Studio Moskau<br/><br/>Jürgen Hosemann - Das Meer am 31. August<br/>Berenberg Verlag<br/>ISBN 978-3-946334-82-8<br/>112 Seiten<br/>18 Euro <br/>Persönliche Buchempfehlung von Alexander Wasner

    ...mehr
  • 30.08.2020
    7 MB
    08:29
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Elena Ferrante – Das lügenhafte Leben der Erwachsenen

    Böse Lügen, erster Sex: In ihrem neuen Roman erzählt Elena Ferrante von den Wirren des Erwachsenwerdens. Eine Akademikertochter lernt die Welt der armen Neapolitaner kennen - und entdeckt die zerstörerische Macht der Lügen. Süffig zu lesen, aber nicht so packend wie Ferrantes erfolgreiche Neapolitanische Saga. <br/><br/>Suhrkamp Verlag<br/>ISBN: 978-3-518-42952-5 <br/>415 Seiten<br/>24 Euro

    ...mehr
  • 28.08.2020
    3 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Zeitschrift für Ideengeschichte Heft XIV/2 Sommer 2020 - Hegel

    Hegel, ein reaktionärer Preußenapostel oder der Verkünder der Freiheit? die "Zeitschrift für Ideengeschichte" deutet den politischen Hegel und findet einen Philosophen von Maß und Mitte. <br/>Rezension von Frank Hertweck.<br/><br/>Zeitschrift für Ideengeschichte<br/>Heft 14/2 Sommer 2020<br/>C.H. Beck Verlag<br/>ISBN 978-3-406-74862-2<br/>16 Euro

    ...mehr
  • 27.08.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Pirmin Stekeler - Hegels Wissenschaft der Logik. Ein dialogischer Kommentar – Teil I

    Mit atemberaubender Sachkenntnis erläutert Stekeler den ersten Teil von Hegels Logik. Stekeler zeigt: Der Fortschritt der Wissenschaften, der Hegels Idealismus zur abgelegten Petitesse des 19. Jahrhunderts zu machen schien, ist kleiner, als es scheint.<br/>Rezension von Wilm Hüffer.<br/><br/>Felix Meiner Verlag<br/>ISBN 978-3-7873-2975-5<br/>1.296 Seiten <br/>98 Euro

    ...mehr
  • 26.08.2020
    3 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Dietmar Dath - Hegel

    Hegel in 100 Seiten? Geht das? Dietmar Dath beweist, dass 100 Seiten als Einführung nicht immer nötig sind, das Beste ist, Hegel selbst lesen. <br/>Rezension von Frank Hertweck.<br/><br/>Reclam Verlag <br/>ISBN 978-3-15-020559-4 <br/>100 Seiten <br/>10 Euro

    ...mehr
  • 21.08.2020
    4 MB
    04:35
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Maria Peters - Die Dirigentin

    Die Niederländerin Antonia Brico dirigierte als erste Frau die Berliner Philharmoniker. Doch der Weg zum Dirigentenpult war lang und steinig. In den 20er und 30er Jahren des letzten Jahrhunderts hatten Frauen in der klassischen Musik nichts zu suchen. "Die Dirigentin" ist die mitreißende Lebensgeschichte einer kämpferischen Musikerin. <br/>Rezension von Eva Karnofsky.<br/><br/>Aus dem Niederländischen von Stefan Wieczorek<br/>Atlantik Verlag<br/>ISBN 978-3-455-00960-6 <br/>336 Seiten<br/>22 Euro

    ...mehr
  • 25.08.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Sebastian Ostritsch - Hegel. Der Weltphilosoph

    Georg Wilhelm Friedrich Hegel wollte mit seinem philosophischen System die ganze Welt erfassen. Und der Stuttgarter Philosoph Sebastian Ostritsch nun den ganzen Hegel. "Hegel. Der Weltphilosoph" heißt Ostritschs Buch, das zum 250. Geburtstag des großen Denkers erschienen ist. Ein kluges Werk. Doch fällt es sehr werkimmanent aus. Dem Weltphilosophen fehlt es darin an Welt.<br/>Rezension von Katharina Borchardt.<br/><br/>Verlag Propyläen <br/>ISBN 978-3-549-10015-8 <br/>316 Seiten <br/>26 Euro

    ...mehr
  • 24.08.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Klaus Vieweg - Hegel. Der Philosoph der Freiheit

    Die Hegel-Biographie von Klaus Vieweg ist ein großes, verdienstvolles Buch. Ihre entscheidende Stärke: Sie zeigt Hegel als politischen Menschen, im Netz seiner bedeutenden Freundschaften und seiner vielfältigen Projekte. Ein Bild, das Klaus Vieweg mit Leidenschaft entwickelt und so einen neuen Blick auf die Persönlichkeit des Philosophen gewinnt. Hegel erweist sich gerade nicht als preußischer Diener der Obrigkeit. Gezeigt wird sein lebenslanges Eintreten für die Freiheit, für bürgerliche Rechte und Selbstbestimmung. Verlag C. H. Beck ISBN 978-3-406-74235-4 824 Seiten 34 Euro

    ...mehr
  • 23.08.2020
    6 MB
    06:46
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Lesetipp der Sängerin Dota Kehr: Werner Bräunig - Rummelplatz

    „Seit drei oder vier Jahren interessiere ich mich sehr für DDR- und Wendeliteratur,“ erzählt Dota Kehr im SWR2 Lesenswert Gespräch und gibt auch gleich noch einen persönlichen Lesetipp. <br/><br/>Aufbau Verlag<br/>ISBN: 978-3-7466-2460-0 <br/>768 Seiten<br/>12,99 Euro

    ...mehr
  • 23.08.2020
    5 MB
    05:39
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Oslos neue Superbibliothek

    In der „Deichman-Bibliothek“ im Herzen Oslos geht es hoch her: da wird genäht, Computer gespielt, es gibt 3D Drucker und moderne Podcast-Studios. Verstaubte Lesesäle sucht man vergebens. Anja Höfer war in Oslo und ist tief beeindruckt von der neuen Superbibliothek.

    ...mehr
  • 23.08.2020
    6 MB
    07:07
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Das ist die Longlist des deutschen Buchpreises

    Die Longlist des diesjährigen deutschen Buchpreises steht. 20 Bücher haben die Chance ihn im Herbst zu gewinnen, darunter renommierte Autoren wie Bov Bjerg und Thomas Hettche. „Aber es gibt auch einige Überraschungen auf der Liste, viele tolle Titel“, sagt SWR2 Kritiker Alexander Wasner. Und am Ende des Gesprächs lässt er sich dann auch noch zu einer Prognose hinreißen wer im Oktober den Buchpreis gewinnen wird.

    ...mehr
  • 23.08.2020
    50 MB
    55:20
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Wahnsinnig gut – neue Bücher aus Deutschland

    Alexa Hennig von Lange erzählt in „Die Wahnsinnige“ vom Schicksal einer unverstandenen Thronfolgerin - historischer Popfeminismus, richtig gut! Christoph Peters schaut in „Dorfroman“ auf die Anfänge der Antiatombewegung am Niederrhein – Gegenwartsliteratur at its best, extrem intensiv und darum das Buch der Woche. Ilona Hartmann erzählt in „Land in Sicht“ von einer Flusskreuzfahrt mit Vatersuche - Sommerlektüre wie sie sein soll: unterhaltsam, aber nicht seicht. Wir besuchen die neue Superbibliothek in Oslo, dort stehen Bücher neben Nähmaschinen und 3D - Druckern. Dota Kehr, die Berliner Sängerin, verrät warum sie gerne DDR- und Wendeliteratur liest. Und Alexander Wasner nimmt die Longlist des Deutschen Buchpreises auseinander und wagt sogar eine Siegerprognose. <br/><br/>Alexa Hennig von Lange : Die Wahnsinnige<br/>Dumont Verlag<br/>ISBN 978-3-8321-8127-7 <br/>208 Seiten<br/>20 Euro<br/>(Gespräch mit der Autorin)<br/><br/>Oslos neue Superbibliothek<br/>(Reportage von Anja Höfer)<br/><br/>Longlist des deutschen Buchpreises <br/>(Gespräch mit Alexander Wasner)<br/><br/>Christoph Peters: Dorfroman<br/>Luchterhand Verlag<br/>ISBN: 978-3-630-87596-5<br/>416 Seiten<br/>22 Euro<br/>(Rezension von Christoph Schröder) <br/><br/>Werner Bräunig: Rummelplatz <br/>Aufbau Verlag<br/>ISBN: 978-3-7466-2460-0 <br/>768 Seiten<br/>12,99 Euro<br/>Gespräch mit Dota Kehr<br/><br/>Ronya Othmann: die Sommer<br/>Hanser Verlag<br/>ISBN 978-3-446-26760-2<br/>295 Seiten<br/>22 Euro<br/>(Rezension von Carsten Otte) <br/><br/>Ilona Hartmann: Land in Sicht<br/>Aufbau Verlag (Blumenbar)<br/>ISBN: 978-3-351-05076-4 <br/>160 Seiten<br/>18 Euro<br/>Rezension von Sophia Volkhardt

    ...mehr
  • 23.08.2020
    5 MB
    05:56
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Alexa Hennig von Lange über ihren Roman „Die Wahnsinnige“

    Schon mit 19 Jahren begegnet der Autorin Alexa Hennig von Lange die Geschichte von „Johanna der Wahnsinnigen“. Seitdem lässt sie das Schicksal der jungen Thronfolgerin, die im frühen 16 Jahrhundert von Ihrer Mutter in der Festung La Mota eingesperrt wurde, damit sie „zur Vernunft“ kommt, nicht mehr los. Dabei will Johanna nur eins: selbstbestimmt leben. „Dass man verzweifelt, wütend wird wenn das Umfeld einen nicht versteht, das konnte ich gut nachvollziehen“, sagt Alexa Hennig von Lange im Lesenswert-Gespräch.<br/><br/>Dumont Verlag<br/>ISBN 978-3-8321-8127-7 <br/>208 Seiten<br/>20 Euro

    ...mehr
  • 23.08.2020
    4 MB
    04:43
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Ilona Hartmann - Land in Sicht

    Mit Mitte zwanzig will Jana plötzlich ihren Vater Milan kennenlernen. Der ist Kapitän auf einem Kreuzfahrtschiff, das von Passau nach Wien auf der Donau fährt. Auf dem Schiff findet sich Jana zwischen trinkfreudigen Rentnern wieder. Eine Woche hat sie Zeit sich ihrem Vater zu erkennen zu geben. Ilona Hartmann schreibt humorvoll und leicht - eine unterhaltsame Sommerlektüre. Aufbau Verlag (Blumenbar) ISBN: 978-3-351-05076-4 160 Seiten 18 Euro

    ...mehr
  • 23.08.2020
    5 MB
    05:47
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Ronya Othmann - Die Sommer

    Ronya Othmann erzählt in ihrem Debüt von der Zerrissenheit eines jesidischen Mädchens, das in Deutschland aufwächst, deren familiäre Wurzeln aber im kurdischen Teil Syriens liegen. Sommer für Sommer besucht Leyla die väterliche Verwandtschaft, die erst vor den Truppen Assads, dann vor den Schergen des IS fliehen muss. Ein politisch relevanter Text, leider erzähltechnisch überfrachtet.<br/>Rezension von Carsten Otte.<br/><br/><br/>Hanser Verlag<br/>ISBN 978-3-446-26760-2<br/>295 Seiten<br/>22 Euro

    ...mehr
  • 23.08.2020
    6 MB
    07:30
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Christoph Peters - Dorfroman

    Ein Dorf am Niederrhein, in dem der geplante Bau eines Atomkraftwerks alles auf den Kopf stellt. Auch die Gefühle des jungen Ich-Erzählers. Christoph Peters‘ Dorfroman ist das Panorama einer Epoche.<br/><br/>Luchterhand Verlag<br/>ISBN: 978-3-630-87596-5<br/>416 Seiten<br/>22 Euro

    ...mehr
  • 20.08.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Nick Bostrom - Die verwundbare Welt

    In seinem Buch "Die verwundbare Welt" entwirft der britische Philosoph Nick Bostrom die totalitäre Utopie eines Überwachungsstaates als Antwort auf die apokalyptische Bedrohung durch moderne Technik. Rezension von Jochen Rack. Suhrkamp Verlag ISBN: 978-3-518-58754-6 112 Seiten 12 Euro

    ...mehr
  • 19.08.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Hideo Yokoyama - 50

    Ein japanischer Polizist hat seine Frau ermordet. Er ist geständig und trägt dennoch ein Geheimnis mit sich, das die Polizei tief beunruhigt. "50" ist ein ungewöhnlicher und leiser neuer Krimi vom Erfolgsautor Hideo Yokoyama. Rezension von Frank Rumpel. Aus dem Japanischen von Nora Bartels Atrium Verlag ISBN 978-3-85535-097-1 352 Seiten 22 Euro

    ...mehr
  • 18.08.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Raul Zelik - Wir Untoten des Kapitals. Über politische Monster und einen grünen Sozialismus.

    Der Sozialismus als Weltretter? Ist das nicht eine These für das vergangene Jahrhundert? Nein, meint Raul Zelik. In seinem neuen Essay "Wir Untoten des Kapitals" begründet er, warum die Welt gerettet werden muss und warum wir dafür den Sozialismus brauchen. Ob das bloß staubige Linksromantik oder zeitgemäße Kritik ist, hat Phillip Kampert herausgefunden. Rezension von Phillip Kampert. Suhrkamp Verlag ISBN 978-3-518-12746-9 328 Seiten 18 Euro

    ...mehr
  • 17.08.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Thilo Krause - Elbwärts

    Der erste Roman des Lyrikers und Peter-Huchel-Preisträgers Thilo Krause bietet detailreiche Naturbeobachtungen, eine Reise ins Elbsandsteingebirge und in die DDR-Vergangenheit des Ich-Erzählers. Leider zerfransen Geschichte und Textgewebe. Rezension von Carsten Otte. Hanser Verlag ISBN 978-3-446-26755-8 207 Seiten 22 Euro

    ...mehr
  • 16.08.2020
    50 MB
    54:51
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Von Geistern, Schatten und Dämonen - Neue Bücher aus Deutschland, Frankreich, Irland und Israel - und ein Drink auf Charles Bukowski

    Seltsame Untote, Geister und Ungeheuer bevölkern die neuen Gedichte von Marcel Beyer: "Dämonenräumdienst" heißt sein neuer Band, in dem er - durchaus heiter - seelische und sprachliche Abgründe erkundet: unser SWR2 Buch der Woche. Von den Geistern ihrer Kindheit berichtet die Französin Annie Ernaux in ihrem Buch "Die Scham" - und die Dämonen der Vergangenheit suchen auch die Protagonistinnen in David Grossmans neuem Roman "Was Nina wusste" heim.<br/>Außerdem stellen wir das Debüt der umstrittenen österreichischen Kabarettistin Lisa Eckhart vor: "Omama", eine etwas andere Nachkriegsgeschichte. Sally Rooney erzählt ihrem Bookerprize-nominierten Roman "Normale Menschen" eine tief berührende Love-Story zwischen zwei Ungleichen. Und wir heben ein Glas Hochprozentiges auf den "dirty old man" Charles Bukowski, der vor 100 Jahren in Andernach am Rhein geboren wurde.<br/><br/>Marcel Beyer: Dämonenräumdienst<br/>Gedichte<br/>Suhrkamp Verlag<br/>ISBN 978-3-518-42945-7 <br/>173 Seiten<br/>23 Euro<br/>(Rezension von Carsten Otte)<br/><br/>Lisa Eckhart: Omama<br/>Zsolnay Verlag<br/>ISBN 978-3-552-07201-5<br/>384 Seiten<br/>24 Euro<br/>(Rezension von Helen Roth)<br/><br/>Der etwas andere Andernacher: Charles Bukowski zum 100. Geburtstag <br/>(Gespräch mit Alexander Wasner)<br/><br/>Sally Rooney: Normale Menschen<br/>Aus dem Englischen von Zoë Beck<br/>Luchterhand Verlag<br/>ISBN 978-3-630-87542-2<br/>320 Seiten<br/>20 Euro<br/>(Rezension von Theresa Hübner)<br/><br/>Annie Ernaux: Die Scham<br/>Aus dem Französischen von Sonja Finck<br/>Bibliothek Suhrkamp<br/>ISBN 978-3-518-22517-2 <br/>110 Seiten<br/>18 Euro<br/>(Rezension von Kathrin Hondl) <br/><br/>David Grossman: Was Nina wusste<br/>Aus dem Hebräischen von Anne Birkenhauer<br/>Hanser Verlag<br/>ISBN 978-3-446-26752-7<br/>352 Seiten<br/>25 Euro<br/>(Rezension von Wolfgang Schneider)

    ...mehr
  • 16.08.2020
    7 MB
    08:28
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Der etwas andere Andernacher - Charles Bukowski zum 100. Geburtstag

    Er ist der große „Dirty old Man“ der amerikanischen Literatur - wenig bekannt ist: Charles Bukowski kam in Andernach als Sohn einer Deutschen und eines Amerikaners zur Welt. Ein Gespräch auf den Spuren eines trinkenden Genies.<br/>Anja Höfer im Gespräch mit Alexander Wasner.

    ...mehr
  • 16.08.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Marcel Beyer - Dämonenräumdienst

    Marcel Beyer beschäftigt sich in diesem Buch mit merkwürdigen Untoten aus der Popkultur, aber auch mit traurigen Helden und schlimmen Ungeheuern der Kindheit.

    ...mehr
  • 16.08.2020
    5 MB
    05:51
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Annie Ernaux - Die Scham

    Scham ist das nagende Gefühl der eigenen Unwürdigkeit. Annie Ernaux analysiert die Scham an sich selbst, indem sie weit zurück geht in eine kaum fassbare Episode ihrer Kindheit und in eine Vergangenheit, die nicht vergehen will.<br/>Rezension von Kathrin Hondl.<br/><br/>Aus dem Französischen von Sonja Finck<br/>Bibliothek Suhrkamp<br/>ISBN 978-3-518-22517-2 <br/>110 Seiten<br/>18 Euro

    ...mehr
  • 16.08.2020
    5 MB
    06:02
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Sally Rooney - Normale Menschen

    Connell und Marianne wachsen in einer Kleinstadt im Westen Irlands auf. Die beiden Teenager führen eine ungewöhnliche Beziehung. Sie können nicht voneinander lassen, sie lieben sich, aber vor ihren Mitschülern halten sie ihre Liebe geheim. Später an der Universität verlieren sie sich aus den Augen und finden doch wieder zueinander. Eine intensive Liebesgeschichte, anders, besonders – genial! Rezension von Theresa Hübner. Aus dem Englischen von Zoë Beck Luchterhand Verlag ISBN 978-3-630-87542-2 320 Seiten 20 Euro

    ...mehr
  • 16.08.2020
    4 MB
    04:51
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Lisa Eckhart - Omama

    Lisa Eckhart hat sich einen Namen als scharfzüngige Kabarettistin gemacht - nun legt die umstrittene Künstlerin ihren Debütroman vor: eine düster funkelnde Satire aufs Dorfleben der Nachkriegszeit, das sich in ihrer Schilderung allen gängigen Bildern entzieht.<br/>Rezension von Helen Roth.<br/><br/>Zsolnay Verlag<br/>ISBN 978-3-552-07201-5<br/>384 Seiten<br/>24 Euro

    ...mehr
  • 16.08.2020
    7 MB
    08:05
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    David Grossman - Was Nina wusste

    David Grossmans neuer Roman erzählt eine von der Politik torpedierte Familiengeschichte. Sie führt von Israel nach Kroatien, auf die Insel Goli Otok, wo Tito politische Gefangene inhaftieren und foltern ließ. Grossman inszeniert ein welthaltiges Kammerspiel über ein lange nachwirkendes Verhängnis und den schwierigen Versuch der Aussöhnung zwischen den Generationen.<br/>Rezension von Wolfgang Schneider.<br/><br/>Aus dem Hebräischen von Anne Birkenhauer<br/>Hanser Verlag<br/>ISBN 978-3-446-26752-7<br/>352 Seiten<br/>25 Euro

    ...mehr
  • 14.08.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Eliot Weinberge -: Neulich in Amerika

    Eliot Weinberger setzt Aussagen republikanischer Politiker und Nachrichtenmeldungen zu faktenbasierten Collagen in Essayform zusammen, die ein realistisches Bild vom Zustand der USA vermitteln. Rezension von Claudia Fuchs. Aus dem Englischen von Beatrice Fassbender, Eike Schönfeld und Peter Torberg Berenberg Verlag ISBN 978-3-946334-69-9 16 Euro

    ...mehr
  • 13.08.2020
    3 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Martin Hinzmann, Joachim Scholtyseck - Überlegen führen. Die Geschichte der Baden-Badener Unternehmergespräche seit 1955

    Von der breiten Öffentlichkeit kaum beachtet, treffen sich seit 65 Jahren Angehörige der deutschen Wirtschaftselite in Baden-Baden zum freimütigen, aber diskreten Austausch. Sie entwickeln Gedanken zu ihrer Arbeit als Manager; es soll aber auch gehen um die Verantwortung der Wirtschaft für das Gemeinwesen. Ein neues Buch beleuchtet erstmals Organisation und Umfeld dieser Debatten, es stößt allerdings bei der Frage nach deren Inhalt offenbar auf eine Mauer des Schweigens. Rezension von Michael Kuhlmann. C.H.Beck Verlag ISBN 978-3-406-75120-2 458 Seiten mit 78 Abb. 39,95 Euro ..

    ...mehr
  • 12.08.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Richard David Precht - Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens. Ein Essay

    Wird die Menschheit tatsächlich bald schon von einer künstlichen Intelligenz in ihrer Existenz bedroht, wie viele Technik-Visionäre behaupten? Oder beschert uns die Digitalisierung nicht ganz andere, handfestere Gefahren? Rezension von Oliver Pfohlmann. Goldmann Verlag ISBN 978-3-442-31561-1 256 Seiten 20 Euro

    ...mehr
  • 11.08.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Reinhard Stöckel - Kupfersonne

    Woher diese unausrottbare Sehnsucht nach einem utopischen Ort? Reinhard Stöckel schreibt die Geschichte eines Dorfes in der DDR, das einen Sommer lang sich selbst überlassen blieb. Doch was macht die Freiheit mit den Menschen? Rezension von Jörg Magenau. Verlag Müry Salzmann ISBN 978-3-99014-201-1 500 Seiten 29 Euro

    ...mehr
  • 10.08.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Michael Hampe - Die Wildnis, die Seele, das Nichts. Über das wirkliche Leben

    Michael Hampe erzählt philosophisch über die ersten und letzten Dinge des menschlichen Seins, und das auf kluge, zeitgemäße Weise, die auch der Spekulation breiten Raum zugehsteht. Rezension von Andreas Puff-Trojan. Carl Hanser Verlag ISBN 978-3-446-26577-6 412 Seiten 26 Euro

    ...mehr
  • 09.08.2020
    5 MB
    05:49
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Jorn Riel/ Gwen de Bonneval/ Hervé Tanquerelle - Grönland Odyssee und andere arktische Erzählungen

    Die Trapper in diesen Geschichten sind nach Jahren im ewigen Eis etwas wunderlich geworden. Sie sprechen mit Hühnern, sehnen sich nach Liebe und zelebrieren doch ihre Einsamkeit. Mit lakonischem Witz hat Comiczeichner Hervé Tanquerelle die arktischen Erzählungen des dänischen Erfolgsautors Jorn Riel ins Bild gesetzt. Berührend und unterhaltsam. Avant-Verlag ISBN: 978-3-96445-024-1 384 Seiten 39 Euro

    ...mehr
  • 09.08.2020
    49 MB
    54:50
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Heißer Lesesommer: Neue Bücher über Held*innen, das schwarze Amerika und arktische Abenteuer

    Streitbare Thesen liefert der neue Roman von Monika Maron über Heldentum, Geschlechterrollen und andere heiße Debatten unserer Zeit. Die Kraft afroamerikanischer Künstler*innen zeigt ein aufregender Textband aus den 1930er Jahren, der jetzt auf Deutsch erscheint. Zora del Buonos Familienroman "Die Marschallin" erzählt von einer starken Heldin des vergangenen Jahrhunderts. Heiß wird es im neu übersetzten Science-Fiction-Klassiker "Fahrenheit 451", denn da gehen Bücher in Flammen auf. Zur Abkühlung blättern wir in einer Graphic Novel über schräge Trapper in Grönland - und in einem bildschönen Band über Buchhandlungen in aller Welt. Monika Maron: "Artur Lanz" S. Fischer Verlag ISBN: 978-3-10-397405-8 224 Seiten 24 Euro (Rezension von Julia Schröder) Jorn Riel/ Gwen de Bonneval/ Hervé Tanquerelle: "Grönland Odyssee und andere arktische Erzählungen" Avant-Verlag ISBN: 978-3-96445-024-1 384 Seiten 39 Euro (Gespräch mit Lukas Meyer-Blankenburg) Ray Bradbury: Fahrenheit 451 Aus dem Amerikanischen von Peter Torberg Diogenes Verlag ISBN: 978-3-257-07140-5 272 Seiten 24 Euro (Lesung mit Isabelle Demey) Zora del Buono: "Die Marschallin" C.H.Beck Verlag ISBN: 978-3-406-75482-1 382 Seiten 24 Euro (Rezension von Ulrich Rüdenauer) Karl Bruckmaier (Hg.): "Nancy Cunards Negro" Kursbuch edition ISBN-13: 978-3-96196-136-8 280 Seiten 25 Euro (Gespräch mit Maike Albath) Horst A. Friedrichs / Stuart Husband: Buchhandlungen. Eine Liebeserklärung Prestel-Verlag ISBN: 978-3-7913-8580-8 256 Seiten 36 Euro (Kurzkritik von Katharina Borchardt)

    ...mehr
  • 09.08.2020
    2 MB
    03:16
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Horst A. Friedrichs / Stuart Husband - Buchhandlungen. Eine Liebeserklärung

    Wenn man eine Buchhandlung betritt, atmet man unwillkürlich auf. Ein Raum voll neuer Gedanken und Erfahrungen – man muss nur zugreifen und eines der vielen Bücher aufschlagen. Horst A. Friedrichs und Stuart Husband haben 47 der schönsten Buchhandlungen weltweit besucht und stellen diese in großformatigen Fotos in ihrem Bildband „Buchhandlungen“ vor.<br/>Kurzkritik von Katharina Borchardt.<br/><br/>Prestel-Verlag<br/>ISBN: 978-3-7913-8580-8<br/>256 Seiten<br/>36 Euro

    ...mehr
  • 09.08.2020
    6 MB
    06:36
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Monika Maron - Artur Lanz

    Ein Mann Anfang fünfzig entdeckt die eigene Sehnsucht nach Heldentum. Eine alte Schriftstellerin wittert Erzählstoff – und fragt sich, warum Helden so aus der Mode gekommen sind.

    ...mehr
  • 09.08.2020
    3 MB
    06:31
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Zora del Buono - Die Marschallin

    Eine Frau und die Zeitläufte: Zora del Buono erzählt das Leben ihrer Großmutter, die als Großbürgerin und Kommunistin ihre Familie wie eine Marschallin regierte. Keine ganz typische Geschichte des 20. Jahrhunderts, aber eine die das 20. Jahrhundert spiegelt.<br/>Rezension von Ulrich Rüdenauer.<br/><br/>C.H.Beck Verlag<br/>ISBN: 978-3-406-75482-1 <br/>382 Seiten<br/>24 Euro

    ...mehr
  • 09.08.2020
    8 MB
    09:11
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Karl Bruckmaier (Hg.) - Nancy Cunards Negro

    Die Kraft afroamerikanischer Künstlerinnen und Künstler zeigt diese aufregende Anthologie aus den 1930er Jahren: Essays, Gedichte und Prosatexte, unter anderem von Mitgliedern der Bewegung „Harlem Renaissance“. Zusammengetragen hat die Texte damals die Intellektuelle Nancy Cunard. Jetzt erscheint eine Auswahl der Beiträge auf Deutsch – packend zu lesen. <br/><br/>Kursbuch edition<br/>ISBN-13: 978-3-96196-136-8<br/>280 Seiten<br/>25 Euro

    ...mehr
  • 07.08.2020
    3 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Gerald Murnane - Landschaft mit Landschaft

    Gerald Murnane gilt als einer der wichtigsten Autoren in Australien. In seinem Roman "Landschaft mit Landschaft" verknüpft er seine Biographie mit intellektuellen Fragen nach dichterischer Wahrheit. Ein postmoderner Künstlerroman, der eine ganz eigene Sogwirkung entwickelt. Rezension von Tino Dallmann. Suhrkamp Verlag ISBN 978-3-518-22514-1 von Rainer G. Schmidt aus dem Englischen übersetzt 400 Seiten 24 Euro

    ...mehr
  • 06.08.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Oyinkan Braithwaite - Meine Schwester, die Serienmörderin

    Wer begehrt, lebt verkehrt. So scheint zumindest die Quintessenz des makabren Geschlechtertheaters, das die Nigerianerin Oinkan Braithwaite in ihrem international erfolgreichen Debütroman über zwei sehr ungleichen Schwestern inszeniert. Rezension von Wolfgang Schneider. Aus dem Englischen von Yasemin Dinçer Blumenbar Verlag, Berlin 2020 ISBN 978-3-351-05074-0 239 Seiten 20 Euro

    ...mehr
  • 05.08.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Hans-Peter Müller - Max Weber - Eine Spurensuche

    Vor 100 Jahren starb in München einer der einflussreichsten Sozialwissenschaftler aller Zeiten: Max Weber, Begründer der ,wertfreien Wissenschaft' . Der Berliner Soziologe Hans-Peter Müller widmet dem wilhelminischen Monumentaltheoretiker nun eine erhellende Monographie. Müllers These: "Wir leben auch 2020 noch in einer Weberschen Welt. Das ökonomische Spiel heißt Kapitalismus. Das politische Spiel heißt Demokratie. Und das kulturelle Spiel heißt Individualismus. Das ist genau das, was Weber sich vorgestellt hat." Rezension von Günter Kaindlstorfer. Suhrkamp Verlag ISBN 978-3-518-29917-3 484 Seiten 26 Euro

    ...mehr
  • 04.08.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Reto Hänny - Sturz– das dritte Buch vom Flug

    Reto Hänny wurde 1980 bei den Zürcher Jugendunruhen von der Polizei verhaftet, 1994 mit dem Bachmann-Preis ausgezeichnet und von der Boulevard-Presse wegen angeblicher Gewaltpornographie angegriffen. Dazwischen war es immer wieder lange still um den Schweizer Autor. Jetzt hat er seine Roman-Autobiographie geschrieben - zum dritten Mal! Rezension von Isabella Arcucci. Verlag Matthes und Seitz ISBN 978-3-95757-870-9 577 Seiten 36 Euro

    ...mehr
  • 03.08.2020
    3 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Michał Wójcik - Der Aufstand von Treblinka. Revolte im Vernichtungslager

    In einem spannenden Buch schildert der polnische Journalist Michal Wojcik den legendären Aufstand der Arbeitshäftlinge im Vernichtungslager Treblinka. Rezension von Konstantin Sakkas. Aus dem Polnischen von Paulina Schulz-Gruner Piper Verlag ISBN 978-3-492-07029-4 416 Seiten 24 Euro

    ...mehr
  • 02.08.2020
    49 MB
    54:51
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Von Schiffspassagen, Ekstatikern und Cowboygräbern – eine Stunde neue Bücher

    Wir lesen den neuen Seethaler und gehen mit Gustav Mahler auf seine letzte Schiffsreise. Wir begleiten den Ekstasewanderer Hans Jürgen von der Wense im Jahr 1943. Wir lernen den asketischen Trudpert kennen, der früh gemeuchelt wurde. Wir lassen uns von Tristan Marquardt etwas Hübsches empfehlen. Wir besuchen Roberto Bolaños Cowboygräber. Und sprechen mit Hennig Lobin über die deutsche Sprache und ihr Museum.<br/><br/>Robert Seethaler: "Der letzte Satz"<br/>Hanser Verlag Berlin<br/>ISBN 978-3-446-26788-6<br/>128 Seiten<br/>19 Euro<br/>(Rezension von Jörg Magenau)<br/><br/>Christian Schulteisz: "Wense" <br/>Berenberg Verlag<br/>ISBN 978-3-946334-67-5<br/>128 Seiten<br/>22 Euro<br/>(Gespräch mit Bernd Künzig)<br/><br/>Thomas Binder: "Kämpfen. Leiden. Lieben<br/>Leben im Schwarzwald von den Kelten bis ins 20. Jahrhundert" <br/>Südverlag<br/>ISBN 978-3-87800-133-1<br/>18 Euro<br/>(Es liest Antje Keil)<br/><br/>Aras Ören: "Berliner Trilogie: Drei Poeme" <br/>Verbrecher-Verlag<br/>ISBN:9783957324009<br/>22 Euro<br/>&<br/>Lea Schneider: "Made in China"<br/>Verlagshaus Berlin<br/>ISBN: 978-3-945832-38-7<br/>17,90 Euro<br/>(Lesetipp des Autors Tristan Marquardt)<br/> <br/>Roberto Bolano: "Cowboygräber" <br/>Hanser Verlag Berlin<br/>ISBN 978-3-446-26557-8<br/>192 Seiten<br/>22 Euro<br/>(Rezension von Martin Grzimek)<br/><br/>Wie bringt man eine sich wandelnde Sprache ins Museum? <br/>In Mannheim entsteht das "Forum Deutsche Sprache"<br/>(Gespräch mit dem Kurator Prof. Henning Lobin)

    ...mehr
  • 02.08.2020
    2 MB
    02:10
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Aras Ören – Berliner Trilogie: Drei Poeme | Lea Schneider – Made in China

    Lyrik kann Ästhetik. Aber Lyrik kann auch Information. Das findet der Autor Tristan Marquardt. Er empfiehlt deshalb die „Berliner Trilogie“ des türkischen Autors Aras Ören, die ins Berliner Gastarbeitermilieu der 70er Jahre führt. Und den Band „Made in China“ von Lea Schneider, in dem wir mit der Autorin durch das China der Gegenwart reisen. Zweimal Lyrik, die ästhetisch gelingt und die zudem frisches Wissen und neue Perspektiven vermittelt.<br/>Lesetipp des Autors Tristan Marquardt.<br/><br/><br/>Aras Ören: "Berliner Trilogie: Drei Poeme"<br/>Verbrecher-Verlag<br/>ISBN:9783957324009<br/>22 Euro<br/>&<br/>Lea Schneider: "Made in China"<br/>Verlagshaus Berlin<br/>ISBN: 978-3-945832-38-7<br/>17,90 Euro

    ...mehr
  • 02.08.2020
    0 MB
    00:00
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Thomas Binder - Kämpfen. Leiden. Lieben

    Sommerferien in Baden-Württemberg. Was tun, wenn man nicht wegfahren kann? Oder nicht wegfahren will? Einfach die schönsten Orte in der Region besuchen! Der Freiburger Thomas Binder hat mit „Kämpfen. Leiden. Lieben“ ein hübsch erzähltes Schwarzwald-Lesebuch vorgelegt. Ein Mix aus Recherche und erzählerischer Ausschmückung. Das beginnt mit der Geschichte vom frühmittelalterlichen Trudpert, die hier zu hören ist, und reicht über Klosterkultur, Hexenverfolgung, Zweiten Weltkrieg bis in die Gegenwart. Jedes Kapitel präsentiert eine eigene interessante Geschichte, an die sich touristische Tipps anschließen. Let’s go!<br/>Es liest Antje Keil.<br/><br/>Leben im Schwarzwald von den Kelten bis ins 20. Jahrhundert" <br/>Südverlag<br/>ISBN 978-3-87800-133-1<br/>18 Euro

    ...mehr
  • 02.08.2020
    6 MB
    07:30
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Roberto Bolaño - Cowboygräber

    Drei längere Erzählungen aus dem Nachlass und aus verschiedenen Schreibphasen des 2003 verstorbenen chilenischen Schriftstellers.

    ...mehr
  • 02.08.2020
    10 MB
    11:11
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Christian Schulteisz - Wense

    Als Hans Jürgen von der Wense 1966 in Göttingen starb, fand man seiner Wohnung über 300 vollgestopfte Mappen mit insgesamt 30.000 dichtbeschriebenen Manuskriptseiten: Essays und Übersetzungen aus sechzehn verschiedenen – teils exotischen – Sprachen. Außerdem geologische Beschreibungen, Landschaftskarten und Noten. Wer war dieser Hans Jürgen von der Wense?<br/>Das versucht nun Christian Schulteisz in seinem Debütroman zu ergründen. „Wense“ heißt der Band ganz schlicht, und er besucht Hans Jürgen von der Wense im Kriegsjahr 1943. Eine intensive und dennoch leicht klingende Erkundung eines exzessiven Charakters.<br/><br/>Berenberg Verlag<br/>ISBN 978-3-946334-67-5<br/>128 Seiten<br/>22 Euro

    ...mehr
  • 02.08.2020
    11 MB
    13:06
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    In Mannheim entsteht das "Forum Deutsche Sprache"

    Die deutsche Sprache ist permanent im Wandel. Kein Wunder, ist sie doch die größte Sprache in Europa. Allein in sieben Ländern ist sie Amtssprache. Auch Migration und Internet beeinflussen das Deutsche immens und halten es lebendig.<br/>2027 soll unsere Sprache in Mannheim ein Museum bekommen, das trotz seiner baulichen Solidität den steten Wandel abbildet: das „Forum Deutsche Sprache.<br/>Der Linguist Henning Lobin ist für die inhaltliche Ausgestaltung des Museums zuständig und gibt Auskunft über bauliche Statik und sprachliche Bewegung.

    ...mehr
  • 02.08.2020
    7 MB
    07:56
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Robert Seethaler - Der letzte Satz

    Gustav Mahler am Ende seines Lebens, auf der Überfahrt von New York nach Europa. Robert Seethaler legt einen Künstlerroman vor, in dem er versucht, dem großen Komponisten aus dessen Erinnerungen und Gedanken heraus nahe zu kommen. <br/>Rezension von Jörg Magenau.<br/><br/>Hanser Verlag Berlin<br/>ISBN 978-3-446-26788-6<br/>128 Seiten<br/>19 Euro

    ...mehr
  • 31.07.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Zoë Beck - Paradise City

    Wer still hält, dem geht es gut in einer komplett überwachten Gesellschaft. Doch was passiert, wenn die Technologie außer Kontrolle gerät? Davon erzählt Zoë Beck in ihrem aktuellen Thriller. Rezension von Frank Rumpel. Suhrkamp-Verlag ISBN 978-3-518-47055-8 280 Seiten 16 Euro

    ...mehr
  • 30.07.2020
    3 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Marcus Steinweg - Metaphysik der Leere

    Philosophische Buchveröffentlichungen genießen nicht unbedingt den Ruf, besonders lebhaft zu sein. Dass großes Denken aber auch ganz ohne Staub geht, will Marcus Steinweg in seiner "Metaphysik der Leere" beweisen. Er schreibt dafür in Aphorismen, einer Form, die heute selten geworden ist, aber zum festen Repertoire von Intellektuellen wie Nietzsche oder Voltaire gehörte. Vorbilder also, die für Dynamik und Energie bekannt sind. Kann Steinweg daran anschließen? Rezension von Phillip Kampert. Verlag Matthes & Seitz ISBN: 978-3-95757-806-8 249 Seiten 15 Euro

    ...mehr
  • 29.07.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Angie Kim - Miracle Creek

    Grauen in der Druckkammer - Angie Kims Gerichtsroman "Miracle Creek" beschäftigt sich mit den Hintergründen eines medizinischen Desasters. Je dringender dabei die Frage nach der Schuld gestellt wird, desto schwieriger erweist sich die Antwort. Rezension von Wolfgang Schneider. Aus dem Englischen von Marieke Heimburger Verlag Hanserblau ISBN 978-3-446-26630-8 512 Seiten 22 Euro

    ...mehr
  • 28.07.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Omri Boehm - Israel - eine Utopie

    Der israelische Intellektuelle Omri Boehm plädiert für eine binationale israelisch-palästinensische Föderation. Rezension von Konstantin Sakkas. Aus dem Englischen von Michael Adrian Ullstein Verlag ISBN 9783843722728 256 Seiten 20 Euro

    ...mehr
  • 27.07.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Martin Beradt - Beide Seiten einer Straße

    Ostjüdisches Leben im Berlin der 1920er Jahre. Menschen und Geschichten, ein quirliger Mikrokosmos, eine ganze Welt - aufgehoben im wiederentdeckten Roman von Martin Beradt wie in einem Schüttelbecher. Ein zeitgeschichtliches Dokument und zugleich eine anrührende Geschichte über Verzweiflung und den Traum vom besseren Leben.Ostjüdisches Leben im Berlin der 1920er Jahre. Menschen und Geschichten, ein quirliger Mikrokosmos, eine ganze Welt - aufgehoben im wiederentdeckten Roman von Martin Beradt wie in einem Schüttelbecher. Ein zeitgeschichtliches Dokument und zugleich eine anrührende Geschichte über Verzweiflung und den Traum vom besseren Leben. Rezension von Carsten Hueck. Verlag Das kulturelle Gedächtnis ISBN 978-3-946990-38-3 319 Seiten 25 Euro

    ...mehr
  • 26.07.2020
    8 MB
    08:57
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Marco Balzano – Ich bleibe hier

    Dieser Roman über ein Dorf in Südtirol war in Italien ein Bestseller. Er spielt während des italienischen Faschismus und zeigt die Spannungen und Schrecken auf, die Familien und Dorfgemeinschaften in Südtirol in dieser Zeit erlebten. Ein historischer Roman mit fiktivem Personal – berührend und informativ.<br/>Gespräch mit Urslua März<br/><br/>Diogenes Verlag<br/>ISBN: 978-3-257-07121-4 <br/>Aus dem Italienischen von Maja Pflug<br/>288 Seiten<br/>22 Euro

    ...mehr
  • 26.07.2020
    6 MB
    07:33
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Anne Carson – Irdischer Durst

    Hirnsex-Gedichte aus der Antike, lyrische Ausflüge in die Kulturgeschichte: Die kanadische Dichterin Anne Carson gilt als eine der wichtigsten Stimmen unserer Zeit. Die Altphilologin spielt auf höchstem Niveau mit antiker Dichtung und verschränkt sie mit der Gegenwart. Anspruchsvoll und mit subtilem Witz.<br/><br/>Verlag Matthes und Seitz <br/>ISBN: 978-3-95757-962-1<br/>120 Seiten<br/>20 Euro

    ...mehr
  • 26.07.2020
    49 MB
    54:46
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    „Ich bleibe hier“ von Marco Balzano und weitere neue Bücher

    Redaktion und Moderation Anja Brockert<br/><br/>Mit neuen Büchern von Marco Balzano, Richard Russo, Anne Carson, Bernhard Schlink, Ernst Hofacker

    ...mehr
  • 26.07.2020
    3 MB
    04:25
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Ernst Hofacker – Die 70er. Der Sound eines Jahrzehnts

    Sag mir, welche Musik du hörst, und ich sage dir, wer du bist! So lautete die Devise der 1970er Jahre. Der Musikjournalist Ernst Hofacker erforscht das innovationsfreudigste Jahrzehnt der Popmusik – von Abba bis Zappa. Lehrreich, nostalgiefrei und unterhaltsam.

    ...mehr
  • 26.07.2020
    7 MB
    07:50
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Groschenromane in der DDR

    Bunte Cover, abenteuerliche Stories: Groschenhefte wurden in der DDR genauso geliebt wie im Westen. Erzählungen von sowjetischen Helden im Kalten Krieg, spektakuläre Kriminalfälle und Indianergeschichten erschienen ebenso als Groschenroman wie Texte von Literaturnobelpreisträger*innen. Ein Gespräch mit Matthias Wagner, Kurator der Ausstellung „Geliebt, gehasst, geduldet – Groschenhefte in der DDR“ im Stadtmuseum Gera.

    ...mehr
  • 26.07.2020
    5 MB
    05:36
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Bernhard Schlink – Abschiedsfarben, Geschichten

    Die etwas altersmüden Helden in Bernhard Schlinks Erzählband „Abschiedsfarben“ schauen zurück auf ihre Lebensentscheidungen, auf verflossene Lieben und vertane Chancen. Mal flammt eine Sehnsucht wieder auf, mal kommen alle Gefühle zu spät. Selbstbetrug und Lebenslügen prägen die Stimmungslage der akademischen und wohlsituierten Protagonisten. Die neun Erzählungen drehen sich um Schuld, Sühne und andere Grund- und Sinnfragen des Lebens, die leider nicht immer stilsicher ausgearbeitet sind. <br/>Rezension von Carsten Otte.<br/><br/>Diogenes Verlag<br/>ISBN: 978-3-257-07137-5 <br/>240 Seiten<br/>24 Euro

    ...mehr
  • 26.07.2020
    3 MB
    03:40
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Richard Russo – Sh*tshow

    Ein wohlhabendes Akademikerpaar findet plötzlich menschliche Fäkalien im Whirlpool. Und so wie sich der üble Geruch seinen Weg bahnt, machen sich Misstrauen und Argwohn im Freundeskreis und in ihrer Ehe breit. Hat das alles mit der Wahl Donald Trumps zu tun? David Russo hat eine präzise, eindringliche Parabel auf die zerrissene US-Gesellschaft geschrieben.<br/>Rezension von Theresa Hübner. <br/><br/><br/>DuMont Verlag <br/>ISBN: ISBN 978-3-8321-8144-4 <br/>übersetzt aus dem Englischen von Monika Köpfer<br/>80 Seiten<br/>10 Euro

    ...mehr
  • 24.07.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    William Trevor - Letzte Erzählungen

    Der große irische, in England lebende Erzähler William Trevor erweist sich auch in seinen letzten, nachgelassenen Erzählungen als Meister der kleinen Form. Mit wenigen Strichen kann er ein ganzes Leben sichtbar machen. Rezension von Jörg Magenau. Aus dem Englischen von Hans-Christian Oeser Verlag Hoffmann & Campe ISBN 978-3-455-00828-9 208 Seiten 24 Euro

    ...mehr
  • 23.07.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Vincent Jarousseau - Die Wurzeln des Zorns. Aus dem Alltag von Menschen, die in unserer Gesellschaft nicht mehr zählen

    Der französische Dokumentarfotograf Vincent Jarousseau zeigt in seinem Fotoroman das beschwerliche Leben einfacher Menschen in einer der ärmsten Regionen Frankreichs. Rezension von Holger Heimann. Aus dem Französischen von Tobias Scheffel Blessing Verlag ISBN 978-3-89667-663-4 168 Seiten 20 Euro

    ...mehr
  • 22.07.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Maryse Condé - Das ungeschminkte Leben

    Maryse Condé, Jahrgang 1937, geboren auf der Karibikinsel Guadeloupe, erhielt für ihre erzählerische Leistung den 2018 einmalig vergebenen Alternativen Literaturnobelpreis.Nun hat die Schriftstellerin ihre Autobiographie vorgelegt. Unter dem Titel "Das ungeschminkte Leben" schreibt sie vor allem über ihre Jahre in Westafrika, aus denen sie in erster Linie für ihr literarisches Werk geschöpft hat. Rezension von Gaby Mayr. Aus dem Französischen von Beate Thill Luchterhand Verlag ISBN 978-3-630-87633-7 300 Seiten 22 Euro

    ...mehr
  • 20.07.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Lina Meruane - Heimkehr ins Unbekannte. Unterwegs nach Palästina

    Die Vorfahren der chilenischen Autorin Lina Meruane stammen aus Palästina. In "Heimkehr ins Unbekannte" begibt sie sich in Palästina auf Spurensuche. Ein hellsichtiger Kommentar über die nie enden wollende Suche nach der eigenen Identität. Rezension von Peter B. Schumann. Aus dem Spanischen übersetzt von Susanne Lange Berenberg Verlag ISBN 978-3-946334-68-2 208 Seiten 24 Euro

    ...mehr
  • 19.07.2020
    6 MB
    06:56
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Besuch im Buchladen: Riesig ist keine Westerwälder Dimension

    Besuch im „Buchladen“ in Wissen an der Sieg. Ein lebendiger Ort, den viele Westerwälder ansteuern. Hier bekommt man gute Bücher und eine kenntnisreiche Beratung. Für ihr buchhändlerisches Engagement erhielt die Inhaberin Maria Bastian-Erll 2019 den „Deutschen Buchhandelspreis“.<br/>Reportage von Claudia Fuchs.

    ...mehr
  • 19.07.2020
    911 MB
    01:01
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Sigrid Nunez - Der Freund

    Was liest der Autor Jan Peter Bremer? Bekannt wurde er mit „Der amerikanische Investor“. Sehr erfolgreich wurde auch sein letzter Roman „Der junge Doktorand“.<br/>Er selbst hat gerade den Roman „Der Freund“ von der amerikanischen Autorin Sigrid Nunez gelesen. Dafür erhielt sie 2018 den National Book Award. Es ist eine Geschichte darüber, wie man einen alten Freund verlieren und einen neuen Freund gewinnen kann.<br/>Lesetipp des Autors Jan Peter Bremer.<br/><br/>Aus dem Englischen von Anette Grube<br/>Aufbau Verlag<br/>ISBN: 978-3-351-03486-3 <br/>20 Euro

    ...mehr
  • 19.07.2020
    3 MB
    03:37
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Joshua Wong - Unfree Speech

    Aus Hongkonger Bibliotheken verschwanden kürzlich die Bücher einiger Demokratie-Aktivisten. Auf der Basis des neuen Nationalen Sicherheitsgesetzes wurden die Bücher offenbar aus dem Verkehr gezogen. Eines davon ist „Unfree Speech“ von dem 23-jährigen Joshua Wong. Jetzt liegt es auf Deutsch vor.<br/>Kurzkritik von Katharina Borchardt.<br/><br/><br/>Aus dem Englischen von Irmengard Gabler<br/>Verlag S. Fischer<br/>ISBN: 978-3-10-491265-3<br/>16 Euro

    ...mehr
  • 19.07.2020
    9 MB
    10:32
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Nehmen Sie den Weg nach Süden. Eine literarische Reise durch Afrika

    Dreiundzwanzig witzige, groteske, herzergreifende Erzählungen und Romanauszüge aus Afrika. „Nehmen Sie den Weg nach Süden“ heißt eine neue Anthologie, die afrikanische Literaturhäppchen reicht. Raffinierte Kost als Einführung. Danach will man mehr davon. Denn tatsächlich: Der Hunger kommt beim Essen!<br/><br/>Peter Hammer Verlag<br/>ISBN 978-3-7795-0628-7<br/>22 Euro

    ...mehr
  • 19.07.2020
    49 MB
    54:51
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Hongkong, Island und Afrika – Bücher als Mitfahrgelegenheit

    Wir lesen Joshua Wongs Buch, das in Hongkong gerade aus den Bibliotheken genommen wurde. Und fahren in den Urlaub nach Island. Und lernen etwas über afrikanische Literaturen. Und besuchen eine Westerwälder Buchhandlung. Und lassen uns von Jan Peter Bremer einen Lesetipp geben. Und reden über häusliche Gewalt in Indien. Und hören von Nora Gomringer, was ein Dichter nach der Lesung macht.<br/><br/>Joshua Wong: "Unfree Speech" <br/>Aus dem Englischen von Irmengard Gabler<br/>Verlag S. Fischer<br/>ISBN: 978-3-10-491265-3<br/>16 Euro<br/>(Kurzkritik von Katharina Borchardt)<br/><br/>Gerwin van der Werf: "Der Anhalter" <br/>Aus dem Niederländischen von Marlene Müller-Haas<br/>Verlag S. Fischer<br/>ISBN: 978-3-10-397466-9<br/>20 Euro<br/>(Rezension von Marten Hahn)<br/><br/>"Nehmen Sie den Weg nach Süden. Eine literarische Reise durch Afrika" <br/>Herausgegeben von Anita Djafari und Manfred Loimeier<br/>Peter Hammer Verlag<br/>22 Euro<br/>(Gespräch mit dem Herausgeber Manfred Loimeier)<br/><br/>"Riesig ist keine Westerwälder Dimension" <br/>Der kleine, feine "buchladen" in Wissen an der Sieg<br/>(Reportage von Claudia Fuchs)<br/><br/>Sigrid Nunez: "Der Freund"<br/>Aus dem Englischen von Anette Grube<br/>Aufbau Verlag<br/>ISBN: 978-3-351-03486-3 <br/>20 Euro<br/>(Lesetipp des Autors Jan Peter Bremer)<br/><br/>Meena Kandasamy: "Schläge. Ein Porträt der Autorin als junge Ehefrau"<br/>Aus dem Englischen von Karen Gerwig<br/>Verlag Culturbooks<br/>ISBN: 978-3959881487<br/>22 Euro<br/>(Lesung + Gespräch mit Claudia Kramatschek)<br/><br/>Nora Gomringer: "Was wirklich geschieht"<br/>Gedicht aus dem Band "Gottesanbieterin"<br/>Buch mit CD<br/>Verlag Voland & Quist<br/>ISBN: 9783863912505<br/>20 Euro<br/>(Lesung von Nora Gomringer)

    ...mehr
  • 19.07.2020
    6 MB
    06:52
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Gerwin van der Werf - Der Anhalter

    Kann Reisen eine Ehe retten? Diese und andere Fragen stellt Gerwin van der Werf in seinem neuen Buch „Der Anhalter“.

    ...mehr
  • 19.07.2020
    5 MB
    10:49
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Meena Kandasamy: Schläge. Ein Porträt der Autorin als junge Ehefrau

    Sie ist eine gebildete Frau. Und sie ist Feministin. Trotzdem heiratet sie einen Mann, der sie schlägt. So ist es der indischen Autorin Meena Kandasamy passiert. Aus ihren Ehe-Erfahrungen hat sie einen Roman gemacht, der erzählt, was passiert ist, der aber auch mit allen Wassern der kritischen Reflexion gewaschen ist. Ein überaus scharfsinniges Werk.<br/>Lesung + Gespräch mit Claudia Kramatschek<br/><br/>Aus dem Englischen von Karen Gerwig<br/>Verlag Culturbooks<br/>ISBN: 978-3959881487<br/>22 Euro

    ...mehr
  • 17.07.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Albrecht Schöne - Erinnerungen

    Der Goethe-Kenner Albrecht Schöne ist einer der prägenden Köpfe des deutschen Geisteslebens. Rechtzeitig zum 95. Geburtstag am 17. Juli legt er sein neues Buch vor. Darin schreibt er nicht über die Dichtung anderer, sondern über sein eigenes Leben. Rezension von Julia Schröder. Wallstein Verlag ISBN 978-3-8353-3811-1 334 Seiten 28 Euro

    ...mehr
  • 16.07.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Uli Oesterle - Vatermilch. Die Irrfahrten des Rufus Himmelstoss

    Auch abwesende Väter können anwesend sein. In den Köpfen ihrer vernachlässigten Kinder. Der Zeichner Uli Oesterle war so ein Kind. In seinem Comic "Vatermilch" entwirft er die fiktive Biographie seines Vaters, den er kaum kannte.<br/>Rezension von Silke Merten.<br/><br/>Carlsen Verlag<br/>ISBN 978-3-551-71158-8 <br/>128 Seiten<br/>20 Euro

    ...mehr
  • 15.07.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Clive Hamilton, Mareike Ohlberg - Die lautlose Eroberung. Wie China westliche Demokratien unterwandert und die Welt neu ordnet

    Clive Hamilton und Mareike Ohlberg zeigen in einem gut recherchierten Buch, wie einflussreich China unter der Kommunistischen Partei bereits im Westen ist.<br/>Rezension von Konstantin Sakkas.<br/><br/>Aus dem Englischen von Stephan Gebauer-Lippert<br/>DVA<br/>ISBN 978-3-421-04863-9 <br/>496 Seiten<br/>26 Euro

    ...mehr
  • 14.07.2020
    49 MB
    53:54
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    SWR2 lesenswert Quartett mit Denis Scheck

    Das lesenswert Quartett mit Denis Scheck, Insa Wilke, Ijoma Mangold und als Gast Julia Schröder diskutiert über Bücher von Leif Randt, Ingo Schulze, Hilary Mantel und Scott McClanahan.

    ...mehr
  • 14.07.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Rachmil Bryks - Eine Katze im Ghetto

    Endlich liegen die Erzählungen den polnischen Autors Rachmil Bryks (1912-1974) auch auf Deutsch vor. Bereits 1952 erschien der Band "Ein Katze im Ghetto", der vom Ghetto in ŁódŸ und von Auschwitz erzählt. Beide Schreckensorte hat Rachmil Bryks überlebt. Seine Geschichten handeln von jüdischen Opfern, die im Angesicht des Todes menschliche Größe beweisen. Rezension von Christoph Schmälzle. Aus dem Jiddischen übersetzt von Andrea Fiedermutz Mit einem Nachwort von Bella Bryks-Klein Wien: Czernin Verlag, 2020 ISBN 978-3-7076-0691-1 208 Seiten 22 Euro

    ...mehr
  • 13.07.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Eske Bockelmann - Das Geld. Was es ist, das uns beherrscht

    Eske Bockelmann will das Rätsel des Geldes entschlüsseln, liefert dann aber doch eine stark vereinfachende Genealogie des Geldes, die der Komplexität menschlicher Geld-Verhältnisse nicht gerecht wird. Rezension von Christoph Fleischmann. Verlag Matthes und Seitz ISBN 978-3-95757-846-4 370 Seiten 28 Euro

    ...mehr
  • 12.07.2020
    4 MB
    04:55
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Kirchen der Poesie - Der Boom der Hipster-Buchläden in China

    In China boomen moderne, stylishe Buchläden - aber geht es dabei auch wirklich um Bücher? Eine Reportage aus dem in einer ehemaligen Kirche untergebrachten Buchladen Sinan-Books in Shanghai.<br/>Reportage von Steffen Wurzel, ARD-Korrespondent, Shanghai.

    ...mehr
  • 12.07.2020
    5 MB
    06:24
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Bernd Cailloux - Der amerikanische Sohn

    Ein großes Erinnerungsbuch: Ein Schriftsteller und Alt-68er macht sich auf die Suche nach seinem in jungen Jahren gezeugten Sohn und wird mit alten Sehnsüchten und Idealen konfrontiert. Hat er die richtigen Lebensentscheidungen getroffen? Hätte es anders sein sollen nämlich weniger Selbstverwirklichung und weniger Einzelgängertum?<br/>Rezension von Gerrit Bartels.

    ...mehr
  • 12.07.2020
    9 MB
    10:07
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Jürgen Dahl - Einrede gegen die Mobilität. Der Anfang vom Ende des Automobils. Einrede gegen Plastik.

    Schon vor einem halben Jahrhundert warnte der Journalist Jürgen Dahl vor einer grenzenlosen Mobilität und vor einer Plastikschwemme. Seine Texte lesen sich heute erschreckend aktuell. Drei seiner klugen und witzigen Essays hat der Verlag das kulturelle Gedächtnis jetzt wieder herausgebracht.<br/>Anja Höfer im Gespräch mit Wolfgang Hörner.

    ...mehr
  • 12.07.2020
    5 MB
    05:36
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Lily King- Writers & Lovers

    Nach ihrem gefeierten Bestseller Roman „Euphorica“ legt Lily King nun mit „Writers & Lovers“ eine Geschichte über die großen Gefühle des Lebens nach. Liebe, Wut, Trauer und die Leidenschaft für Literatur – dies alles lässt die Autorin in einen aufwühlenden Sog zusammenfließen.<br/>Rezension von Helen Roth.

    ...mehr
  • 12.07.2020
    50 MB
    54:51
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Die Kraft der Wut - Neue Bücher aus den USA und Deutschland

    Wut kann viel bewegen: Wie können Frauen ihre Wut über Ungleichbehandlung und Benachteiligung produktiv machen? Davon handelt "Speak out. Die Kraft weiblicher Wut" der US-Journalistin und Aktivistin Soraya Chemaly: Ein Feuerwerk der schlechten Laune - und unser Buch der Woche! Wut, Liebe und Trauer: Von großen Gefühlen handelt auch der Roman "Writers & Lovers" der Amerikanerin Lily King, der jetzt auf Deutsch erscheint.<br/>Wir besuchen eine zur Buchhandlung umgebaute Kirche in Shanghai und fragen, warum Hipster-Buchläden in China so boomen.<br/>Konkret und abstrakt, simpel und komplex: Die große Poetin Elke Erb wird in diesem Jahr mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet: wir hören sie mit einigen Gedichten.<br/>Außerdem sprechen wir über einen, der schon vor fast einem halben Jahrhundert vor grenzenloser Mobilität und vor der Plastikschwemme warnte: Jürgen Dahl, Journalist, Philosoph, Gärtner. Drei seiner Essays erscheinen jetzt wieder im Verlag Das Kulturelle Gedächtnis und lesen sich aktueller denn je. Und Bernd Cailloux legt mit "Der amerikanische Sohn" das große Erinnerungsbuch eines Alt-68ers vor.<br/><br/>Soraya Chemaly: Speak out! Die Kraft weiblicher Wut<br/>Aus dem amerikanischen Englisch von Kirsten Risselmann und Gesine Schröder<br/>Suhrkamp Verlag <br/>ISBN 978-3-518-46946-0 <br/>393 Seiten<br/>20 Euro<br/>Rezension von Julia Haungs <br/><br/>Georg-Büchner-Preis für Elke Erb: Ausschnitt aus Elke Erbs Lesung zum Huchelpreis 1988<br/><br/>Jürgen Dahl: Einrede gegen die Mobilität. Der Anfang vom Ende des Automobils. Einrede gegen Plastik. <br/>Drei Essays. <br/>Mit einem Vorwort von Jürgen Trittin<br/>Herausgegeben von Wolfgang Hörner<br/>Verlag Das Kulturelle Gedächtnis<br/>ISBN 978-3-946990-39-0<br/>112 Seiten<br/>12 Euro<br/>Gespräch mit Wolfgang Hörner<br/><br/>Lily King: Writers & Lovers <br/>Aus dem Englischen von Sabine Roth<br/>C.H. Beck Verlag<br/>ISBN 978-3-406-75698-6 <br/>319 Seiten <br/>24 Euro<br/>Rezension von Helen Roth<br/><br/>Kirchen der Poesie: Der Boom der Hipster-Buchläden in China <br/>Reportage von Steffen Wurzel, ARD-Korrespondent, Shanghai<br/><br/>Bernd Cailloux: Der amerikanische Sohn<br/>Suhrkamp Verlag<br/>ISBN 978-3-518-42912-9 <br/>223 Seiten<br/>22 Euro<br/>Rezension von Gerrit Bartels

    ...mehr
  • 12.07.2020
    5 MB
    05:48
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Soraya Chemaly - Speak out! Die Kraft weiblicher Wut

    Wut gilt als unweibliches Gefühl. Mädchen sollen vor allem „lieb“ sein. Ein falscher Weg. Die US-amerikanische Journalistin und Aktivistin Soraya Chemaly will die Wut nun für Frauen produktiv machen.

    ...mehr
  • 10.07.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Masha Gessen - Autokratie überwinden

    Die russisch-US-amerikanische Journalistin warnt vor Donald Trump. Sie sieht die USA unter seiner Präsidentschaft auf dem Weg zu einer Autokratie. Rezension von Holger Heimann. Aus dem amerikanischen Englisch von Henning Dedekind und Karl-Heinz Dürr Aufbau Verlag ISBN 978-3-351-03854-0 300 Seiten 20 Euro

    ...mehr