1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

SWR2 lesenswert - Literatur

Die Sendungen SWR2 lesenswert können Sie als Podcast abonnieren.

Alle Folgen

  • 02.07.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Martin Panchaud - Die Farbe der Dinge

    Farbige Kreise, die sich unterhalten - Martin Panchaud hat sich in seiner Graphic Novel "Die Farbe der Dinge" für eine so ungewöhnliche, wie überzeugende Erzählweise entschieden. Für die ideenreiche Geschichte eines 14-jährigen Außenseiters hat er einen abstrakten Infografik-Stil entwickelt. Rezension von Frank Rumpel. Aus dem Französischen von Christoph Schuler Edition Moderne ISBN 978-3-03731-201-8 228 Seiten 35 Euro

    ...mehr
  • 01.07.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Bart van Loo - Burgund. Das verschwundene Reich

    Der belgische Schriftsteller Bart van Loo bringt uns das Reich der Burgunderherzöge als die Wiege des modernen Europas nahe. Rezension von Konstantin Sakkas. Aus dem Niederländischen von Andreas Ecke C.H. Beck Verlag ISBN 978-3-406-74927-8 656 Seiten 32 Euro

    ...mehr
  • 30.06.2020
    52 MB
    56:33
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Hauptstadt-Blues – Berlin in Romanen von heute

    Berlin – noch immer blühen hier die Utopien eines unkonventionellen Lebens. Dabei können sich in den angesagten Vierteln längst nur noch gut Betuchte eine Wohnung leisten. Aktuelle Romane erzählen von den Veränderungen in der Hauptstadt: von Miethaien, Kiezklischees, geschichtsträchtigen Straßen und der verborgenen Schönheit unterschätzter Stadtviertel. Ein literarischer Spaziergang durch die Stadt, von Neukölln über den Prenzlauer Berg bis nach Marzahn.

    ...mehr
  • 30.06.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    MaryMacLane - Ich erwarte die Ankunft des Teufels

    Skandal in Butte, Montana: 1902 erscheint das Tagebuch der 19-jährigen Mary MacLane und verkauft sich sofort 100.000 Mal. Erst jetzt gibt es eine deutsche Übersetzung - von der deutsch-amerikanischen Lyrikerin Ann Cotten. Rezension von Julia Schröder. Übersetzung und Nachwort von Ann Cotten Mit einem Essay von Juliane Liebert Reclam Verlag, Ditzingen ISBN 978-3-15-011256-4 206 Seiten 18 Euro

    ...mehr
  • 29.06.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Susan Neiman - Von den Deutschen lernen. Wie Gesellschaften mit dem Bösen in ihrer Geschichte umgehen können

    "Trotz der deutschen Neigung, sich selbst schlechtzureden, ist Deutschland heute ein weitaus offenerer, freierer - und ja, fröhlicherer - Ort als bei meiner Ankunft 1982". "Ich bin mit dem Universalismus der frühen Bürgerrechtsbewegung aufgewachsen und von den Gerechtigkeitstheorien Rawls' erzogen worden. Ich bin handelnden Menschen verbunden, keinen Ahnentafeln. Für die Wahl meiner Freunde habe ich eigene Gründe." Rezension von Conrad Lay. Aus dem Englischen von Christiana Goldmann Verlag Hanser Berlin ISBN 978-3-446-26598-1 592 Seiten 26 Euro

    ...mehr
  • 28.06.2020
    4 MB
    04:20
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Laetitia Colombani - Haus der Frauen

    Zwei Frauen stehen im Mittelpunkt des Romans: die Offizierin der Heilsarmee, Blanche Peyron. Entgegen aller Konventionen ihrer Zeit gründet sie in Paris das Frauenhaus „Palast der Frau“. Fast 100 Jahre später beginnt die ausgebrannte Anwältin Solene in diesem Haus zu arbeiten. Ein Roman über mutige Frauen und den Sinn des Lebens. <br/>Rezension von Theresa Hübner.

    ...mehr
  • 28.06.2020
    6 MB
    06:33
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Iris Hanika - Echos Kammern

    Zwei Frauen Mitte fünfzig, ein durchgentrifiziertes New York und ein schöner junger Mann, der gründlich die Seelenruhe stört: Iris Hanikas fünfter Roman „Echos Kammern“ steckt voller Finten und Fallen. <br/>Rezension von Julia Schröder.

    ...mehr
  • 28.06.2020
    4 MB
    05:03
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Christoph Ribbat - Die Atemlehrerin

    Achtsames Atmen ist wieder in: Als Heilmethode, beim Meditieren, zur Beruhigung. Kulturwissenschaftler Christoph Ribbat porträtiert eine Frau, die schon vor neunzig Jahren heilsames Atmen lehrte und in Amerika zur Koryphäe wurde. <br/>Rezension von Ingrid Strobl.

    ...mehr
  • 28.06.2020
    50 MB
    54:45
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Bücher für den Urlaub – Stories von T.C. Boyle, ein Roman über die „Schule am Meer“ und andere neue Titel

    Wir dürfen wieder reisen - aber auch beim Urlaub auf Balkonien können wir uns mit neuen Büchern durch die Welt bewegen: u.a. mit T.C. Boyles Stories, Sandra Lüpkes „Schule am Meer“ und Iris Hanika. Und wir sprechen über den neuen „Rebekka“-Preis für Übersetzer*innen.

    ...mehr
  • 28.06.2020
    7 MB
    08:09
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Sandra Lüpkes - Die Schule am Meer

    Auf der Nordsee-Insel Juist startete 1925 ein reformpädagogisches Projekt. In der „Schule am Meer“ lernten die Schülerinnen und Schüler durch Erleben. Sandra Lüpkes erzählt von den Menschen, die diese Schule prägten, von ihren Idealen und ihrem Verrat.

    ...mehr
  • 14.06.2020
    12 MB
    13:47
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Holger Noltze - World Wide Wunderkammer - Ästhetische Erfahrung in der digitalen Revolution

    Corona hat die Digitalisierung weiter vorangetrieben - auch die Digitalisierung der Kultur. Holger Noltze fragt in seinem klugen und weit ausblickenden Buch nach neuen Möglichkeiten ästhetischer Erfahrung im Netz: Vergesst Katzenbilder - auf gute Inhalte kommt es an! Und auf sachkundige Experten, die die Fülle kultureller Schätze kuratieren und zugänglich machen.<br/><br/>Edition Körber<br/>ISBN 978-3-89684-280-0<br/>256 Seiten<br/>20 Euro

    ...mehr
  • 14.06.2020
    10 MB
    11:41
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    #BlackLivesMatter - Bücher über Rassismus in den USA

    Die Proteste gegen Rassismus in den USA und weltweit haben noch einmal die massive Diskriminierung von People of Colour deutlich gemacht. Wo liegen die Wurzeln von Gewalt und Ungleichbehandlung? Ein Gespräch über Bücher schwarzer Autor*innen, die man jetzt (wieder) lesen sollte.

    ...mehr
  • 14.06.2020
    5 MB
    06:03
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Thomas Kapielski - Kotmörtel. Roman eines Schwadronörs

    Dem Schwadronör ist nichts zu schwör: Thomas Kapielski stellt in seinem neuen Roman einmal mehr seine große Kunst des hochkomischen Parlierens in der Tradition Jean Pauls unter Beweis: Vertreter für Busenbürsten, Bahnhofsvorplatzredner – Thomas Kapielskis Held ist schrullig, schlau und völlig aus der Zeit gefallen. Er ähnelt seinem Autor.<br/>Rezension von Alexander Wasner.<br/><br/>Suhrkamp Verlag<br/>ISBN 978-3-518-12759-9 <br/>410 Seiten <br/>20 Euro

    ...mehr
  • 14.06.2020
    4 MB
    05:23
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Inès Bayard - Scham

    Ein schonungsloser Beitrag aus Frankreich zur #metoo-Debatte: Inès Bayard erzählt rau und brutal, wie das gutbürgerliche Leben Maries nach einer Vergewaltigung aus den Fugen gerät: Sie wird zur Mörderin. Doch fast schlimmer als ihre Tat scheint die Ignoranz ihrer engsten Vertrauten.<br/><br/>Aus dem Französischen von Theresa Benkert<br/>Zsolnay Verlag<br/>ISBN 978-3-552-05976-4<br/>224 Seiten<br/>22 Euro

    ...mehr
  • 14.06.2020
    49 MB
    54:51
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Protest und Parlando: Neue Romane aus Deutschland und Frankreich und Lesempfehlungen zu #blacklivesmatter

    Die Proteste gegen Rassismus in den USA und weltweit haben noch einmal die massive Diskriminierung von People of Colour deutlich gemacht. Wo liegen die Wurzeln von Gewalt und Ungleichbehandlung? Wir sprechen über Bücher schwarzer Autor*innen, die man jetzt (wieder) lesen sollte. Außerdem schauen wir nochmal auf #metoo: "Scham" von Inès Bayard ist ein erschütternder und lang nachhallender Roman über sexuelle Gewalt: unser SWR2 Buch der Woche. Wie wichtig das World Wide Web für unser Leben ist, hat sich noch einmal deutlich in der Corona-Krise gezeigt: Wir machen mit dem Autor Holger Noltze einen Streifzug durchs Netz und fragen nach neuen Formen ästhetischer Erfahrung in der digitalen Welt. Wir hören dem Schwadroneur Thomas Kapielski zu, der in seinem neuen Roman "Kotmörtel" mal wieder seine große Kunst des hochkomischen Parlierens unter Beweis stellt. Und dem rumänischstämmigen, deutschsprachigen Lyriker Alexandru Bulucz gelingt in seinem Gedichtband "Was Petersilie über die Seele weiß" die überraschende Verwandlung von Verdauung in Poesie.<br/><br/>#blacklivesmatter: Was man jetzt (wieder) lesen sollte, um die Proteste gegen Rassismus in den USA zu verstehen. <br/>Gespräch mit Verena Lueken (FAZ)<br/><br/>Inès Bayard: Scham<br/>Aus dem Französischen von Theresa Benkert<br/>Zsolnay Verlag<br/>ISBN 978-3-552-05976-4<br/>224 Seiten<br/>22 Euro<br/>Rezension von Kristine Harthauer<br/><br/>Holger Noltze: World Wide Wunderkammer - Ästhetische Erfahrung in der digitalen Revolution <br/>Edition Körber<br/>ISBN 978-3-89684-280-0<br/>256 Seiten<br/>20 Euro<br/>Gespräch mit dem Autor Holger Noltze<br/><br/>Alexandru Bulucz: was Petersilie über die Seele weiß<br/>Schöffling & Co. Verlag<br/>ISBN 978-3-89561-507-8<br/>120 Seiten<br/>20 Euro<br/>Rezension von Carsten Otte <br/><br/>Thomas Kapielski: Kotmörtel. Roman eines Schwadronörs<br/>Suhrkamp Verlag<br/>ISBN 978-3-518-12759-9 <br/>410 Seiten <br/>20 Euro<br/>Rezension von Alexander Wasner

    ...mehr
  • 12.06.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Nicole Flattery - Zeig ihnen, wie man Spaß hat

    Preisgekröntes Debüt Nicole Flatterys mit Geschichten über Frauen zwischen 14 und 40, die "mit fiebrigem Tempo nach ihrer Seele fahnden". Rezension von Brigitte Neumann. Kurzgeschichten Aus dem Englischen von Tanja Handels Hanser Verlag Berlin ISBN 978-3-446-26587-5 256 Seiten 20 Euro

    ...mehr
  • 10.06.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Brendan Simms - Hitler. Eine globale Biographie

    Das große Feindbild Adolf Hitlers war neben dem Judentum der Kommunismus - diese gängige Auffassung zieht Brendan Simms in Zweifel. Der britische Historiker zeigt, dass Hitler seinen Blick vor allem auf den angloamerikanischen Westen richtete: in einer Mischung aus Hass und Bewunderung. Eine kenntnisreiche und anregende Studie. Rezension von Michael Kuhlmann. DVA Aus dem Englischen von Klaus-Dieter Schmidt ISBN 978-3-421-04664-2 1.056 Seiten 44 Euro

    ...mehr
  • 09.06.2020
    51 MB
    56:09
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Familienzwist in Stuttgart - Anna Katharina Hahns neuer Roman "Aus und davon"

    „Aus und davon“ – der neue Familienroman der Stuttgarter Autorin Anna Katharina Hahn. Er erzählt vom schwäbischen Pietismus und von der Auswanderung verarmter Schwaben in die USA.

    ...mehr
  • 09.06.2020
    3 MB
    04:19
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Nathalie Azoulai - Die Zuschauer

    Glänzende Oberfläche und tiefsitzende Emotionen. In ihrem zweiten ins Deutsche übersetzten Roman entfaltet die französische Autorin Nathalie Azoulai einen schillernden Stoff aus Einsamkeit, Sehnsucht und traumatischen Erfahrungen. Sprachliche Feinheit verwoben mit tiefen Gefühlen. Rezension von Carsten Hueck. Secession Verlag Aus dem Französischen übersetzt von Paul Sourzac ISBN 978-3-96639-020-0 252 Seiten 22 Euro

    ...mehr
  • 08.06.2020
    3 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Ulf Poschardt - Mündig

    In einem längeren Essay plädiert der Journalist Ulf Poschardt für Mündigkeit als Lebenshaltung. Rezension von Konstantin Sakkas. Klett-Cotta Verlag ISBN 978-3-608-98244-2 271 Seiten 20 Euro

    ...mehr
  • 07.06.2020
    1 MB
    01:49
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Der Dolmetscher - Japanisches Märchen

    Zusammengestellt von Christian Döring<br/>Die Andere Bibliothek<br/>16 Euro

    ...mehr
  • 07.06.2020
    6 MB
    06:50
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Jean-Marie Gustave Le Clézio - Alma

    Jéremy Felsen reist nach Mauritius, um Spuren des ausgestorbenen Riesenvogels Dodo zu suchen. Eigentlich aber will er mehr über die Geschichte seiner Familie herausfinden. Jean-Marie Gustave Le Clézio erzählt in seinem neuen Roman von einer in alle Winde verstreuten Familie, vor allem aber von der Schönheit der Insel Mauritius.<br/>Rezension von Dina Netz.<br/><br/>Aus dem Französischen von Uli Wittmann<br/>Verlag Kiepenheuer & Witsch<br/>25 Euro

    ...mehr
  • 07.06.2020
    2 MB
    02:48
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Heinrich Heine - Ich rede von der Cholera

    1831 zog Heinrich Heine nach Paris. Als Korrespondent der Augsburger „Allgemeinen Zeitung“. Kurz darauf brach in Paris die Cholera aus, und er schrieb darüber einen Bericht, der Aufsehen erregte. Natürlich denkt man bei der heutigen Lektüre Corona immer mit. Jetzt ist Heinrich Heines Text als schmales Büchlein neu erschienen. Eine Leseempfehlung.<br/>Kurzkritik von Katharina Borchardt.<br/><br/>Ein Bericht aus Paris von 1832“ <br/>Herausgegeben von Tim Jung<br/>Verlag Hoffmann und Campe<br/>14 Euro

    ...mehr
  • 07.06.2020
    48 MB
    54:51
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Eine Stunde Weltreise – mit Dickens, Heine & Co.

    Bücher als Round-The-World-Ticket: Heute steuern wir Frankreich und England, Japan und Taiwan, Holland und Mauritius an.<br/>Besonders schön: ein Gespräch zu Charles Dickens' 150. Todestag und eines zur Literaturszene in Taiwan, die nach Corona wiedererwacht.<br/>Außerdem schildert Victor Jestin einen heißen Sommer in Südfrankreich und Heinrich Heine die Cholera in Paris. Roxane van Iperen erzählt die Geschichte ihres Hauses, in dem sich im Zweiten Weltkrieg Juden versteckten, und Jean-Marie Gustave Le Clézio von einer Familie auf der Insel Mauritius.<br/>Viele dieser Bücher lesen wir in Übersetzung. Deswegen gibt es auch noch eine Geschichte aus dem alten Japan zu hören: von dolmetschenden Vögeln.<br/><br/><br/>Victor Jestin: Hitze<br/>Aus dem Französischen von Sina de Malafosse<br/>Verlag Kein & Aber<br/>157 Seiten<br/>20 Euro<br/>Rezension von Kathrin Hondl<br/><br/>Große Liebe auf den zweiten Blick – Charles Dickens zum 150. Todestag<br/>(Gespräch mit der Anglistin Angelika Zirker)<br/><br/>„Der Dolmetscher“<br/>Aus: „Japanische Märchen"<br/>Zusammengestellt von Christian Döring<br/>Die Andere Bibliothek<br/>16 Euro<br/>(Gelesen von Luise Wunderlich)<br/><br/>Nie mehr schlafen – Taiwans Literaturszene nach Corona<br/> (Gespräch mit der Sinologin Alice Grünfelder)<br/><br/>Die Sinologin Alice Grünfelder empfiehlt zur Lektüre:<br/><br/>Yang Mu: „Die Spinne, das Silberfischchen und ich. Pinselnotizen"<br/>Aus dem Chinesischen von Susanne Hornfeck und Jue Wang<br/>A1-Verlag 2013<br/>18,80 Euro<br/><br/>Jade Y. Chen: „Die Insel der Göttin"<br/>Verlag Münchner Frühling 2008<br/>19,90 Euro<br/><br/>Thilo Diefenbach (Hg.): „Kriegsrecht. Neue Literatur aus Taiwan"<br/>Iudicium Verlag 2017<br/>34 Euro<br/><br/>Heinrich Heine: „Ich rede von der Cholera <br/>Ein Bericht aus Paris von 1832“ <br/>Herausgegeben von Tim Jung<br/>Verlag Hoffmann und Campe<br/>14 Euro<br/>(Kurzkritik von Katharina Borchardt)<br/><br/>Roxane van Iperen: „Ein Versteck unter Feinden“ <br/>Aus dem Niederländischen von Stefan Wieczorek<br/>Verlag Hoffmann & Campe<br/>24 Euro<br/>(Rezension & Reportage von Eva Karnofsky)<br/><br/>Jean-Marie Gustave Le Clézio: „Alma“ <br/>Aus dem Französischen von Uli Wittmann<br/>Verlag Kiepenheuer & Witsch<br/>25 Euro<br/>(Rezension von Dina Netz)

    ...mehr
  • 07.06.2020
    7 MB
    09:16
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Nie mehr schlafen – Taiwans Literaturszene nach Corona

    Taiwan atmet auf. Trotz der Nähe zu China gab es nur wenige Coronafälle auf der Insel. Jetzt kommt das öffentliche Leben wieder in Gang. Es gibt wieder Lesungen, und die Buchhandlungen sind geöffnet, teils rund um die Uhr. Auch der Hongkonger Buchhändler Lam Wing-kee, der 2015 nach China entführt worden ist, hat kürzlich einen neuen Buchladen in Taipeh eröffnet, was viel Aufsehen erregt hat. „Mein Terminkalender ist voll“, sagt die Sinologin Alice Grünfelder, die gerade in Taipeh ist und von dort berichtet.

    ...mehr
  • 07.06.2020
    7 MB
    07:59
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Roxane van Iperen - Ein Versteck unter Feinden

    Die niederländische Journalistin Roxane van Iperen erzählt die bewegende Geschichte der beiden jüdischen Widerstandskämpferinnen Janny und Lien Brilleslijper. In ihrem Haus mit dem Namen 't Hooge Nest versteckten sie jüdische Familien und Widerständler vor den Nazis. Sie selbst überlebten drei Konzentrationslager. <br/><br/>Aus dem Niederländischen von Stefan Wieczorek<br/>Verlag Hoffmann & Campe<br/>24 Euro

    ...mehr
  • 07.06.2020
    9 MB
    10:13
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Große Liebe auf den zweiten Blick – Charles Dickens zum 150. Todestag

    Charles Dickens starb vor 150 Jahren. In England wird der große Autor nach wie vor gelesen, erforscht und gefeiert. In Deutschland ist das anders. Hier liest man den englischen Klassiker vor allem als Jugendbuchautor. Zu Unrecht.<br/>Für die Anglistin Angelika Zirker von der Universität Tübingen war Charles Dickens eine „Liebe auf den zweiten Blick“. Diese Liebe erklärt sie im Gespräch. Und sie gibt auch Buch- und Filmempfehlungen.

    ...mehr
  • 07.06.2020
    3 MB
    04:20
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Victor Jestin - Hitze

    Ein Campingplatz in Südfrankreich, ein toter 17-Jähriger und das „erste Mal“. „Hitze“ von Victor Jestin ist ein spannender Sommerroman und eine originelle Hommage an Albert Camus‘ Philosophie des Absurden.<br/>Rezension von Kathrin Hondl.<br/><br/>Aus dem Französischen von Sina de Malafosse<br/>Verlag Kein & Aber<br/>157 Seiten<br/>20 Euro

    ...mehr
  • 05.06.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Karosh Taha - Im Bauch der Königin

    Karosh Tahas neuer Roman ist ein raffiniertes Wendebuch. In die eine Richtung erzählt Raffiq, in die andere Amal. Beide leben in einer irakisch-kurdischen Community im Ruhrgebiet, stehen kurz vor dem Abitur. Ein männlicher und ein weiblicher Blick auf dieselben Ereignisse und Personen - verschieden, aber doch mit frappierenden Ähnlichkeiten. Rezension von Dina Netz. DuMont Buchverlag, Köln ISBN 978-3-8321-8394-3 250 Seiten 22 Euro

    ...mehr
  • 04.06.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Roger de Weck - Die Kraft der Demokratie - Eine Antwort auf die autoritären Reaktionäre

    Roger de Weck ist ein hochangesehener Mann in der deutschsprachigen Publizistik. Die politischen Entwicklungen zwischen Moskau, Budapest, Washington, Brasilia und Ankara verfolgt der 66-Jährige mit Sorge. Wohin Roger de Weck auch blickt: überall scheinen die "autoritären Reaktionäre", wie er sie nennt, auf dem Vormarsch zu sein. Dem will der Publizist nicht tatenlos zu sehen. Rezension von Günter Kaindlstorfer. Suhrkamp-Verlag, Berlin ISBN 978-3-518-42931-0 326 Seiten 24 Euro

    ...mehr
  • 03.06.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Benjamin Lebert - Im Zeichen der Acht

    Zwei wieder zum Leben erwachte Kreuzritter und sechs Teenager aus der Jetztzeit müssen sich zwischen Gut und Böse entscheiden. Denn im Freiburger Münster steht ein Kampf bevor, der über das Schicksal der Welt entscheidet. Fantasy im Schwarzwald - im neuen Jugendroman von Benjamin Lebert. Rezension von Lucia Gsell. Arctis Verlag ISBN 978-3-03880-033-0 324 Seiten 19 Euro

    ...mehr
  • 02.06.2020
    13 MB
    14:56
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Monique Truong: Sweetest Fruits

    Die Biografie eines Mannes, erzählt aus der Perspektive dreier Frauen: Lafcadio Hearn wird auf einer griechischen Insel geboren und stirbt schließlich als Professor für Literatur in Japan. Es entfalten sich Lebenswege auf drei Kontinenten.

    ...mehr
  • 02.06.2020
    15 MB
    16:48
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Mary MacLane: Ich erwarte die Ankunft des Teufels

    Eine Neunzehnjährige, die ein Debüt in Tagebuchform veröffentlicht. Mary MacLanes 1902 erschienener Text hat Verzweiflung, Poesie, Größenwahn. Ein Ich begehrt gegen alle Grenzen auf.

    ...mehr
  • 02.06.2020
    11 MB
    12:51
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Xaver Bayer: Geschichten mit Marianne

    Eine Welt, die aus den Fugen geraten ist. Ein Liebespaar, das weiß, dass eigentlich alles vorbei ist und sich in der Abstellkammer eines Wiener Museums einen kleinen Freiraum erhält. Und dadurch eine subtile Form des poetischen Widerstandes.

    ...mehr
  • 02.06.2020
    11 MB
    13:04
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Hans Joachim Schädlich: Die Villa

    Eine Gründerzeitvilla im Vogtland. Eine Familie, die 1940 dort einzieht. Der Alltag im Nationalsozialismus. Ein Epilog im Jahr 2008. Schädlich ist ein Spezialist für kurze Romane, die im Protokollstil historisches Material verdichten.

    ...mehr
  • 29.05.2020
    51 MB
    55:58
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    SWR Bestenliste Juni

    Aus der Jury diskutieren die Literaturkritiker*innen Cornelia Geißler, Jutta Person und Hubert Spiegel über Bücher von Mary MacLane, Monique Truong, Xaver Bayer und Hans Joachim Schädlich.

    ...mehr
  • 02.06.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Fred Pearce - Fallout – Das Atomzeitalter – Katastrophen, Lügen und was bleibt

    Mancher mag sich fragen, was uns das Thema in Deutschland eigentlich noch angeht. Immerhin haben wir beschlossen, aus der Atomenergie auszusteigen und auch die ersten Reaktoren stillgelegt. Und in zwei Jahren werden auch die letzten abgeschaltet. Problem gelöst, Gefahr beseitigt. Leider ist das aber nur die halbe Wahrheit, wie das Buch des englischen Wissenschaftsjournalisten Fred Pearce zeigt. Rezension von Johannes Kaiser. Kunstmann Verlag München ISBN 978-3-95614-359-5 342 Seiten 25 Euro

    ...mehr
  • 31.05.2020
    4 MB
    05:31
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Die "Weltempfänger"-Liste – Aktuelle Literatur aus Afrika, Asien und Lateinamerika

    Aktuelle Literatur aus Afrika, Asien und Lateinamerika empfiehlt die Liste „Weltempfänger“ vier Mal im Jahr. Sie will Autorinnen und Autoren aus dem Globalen Süden bei uns noch bekannter machen. Gerade ist die Sommerliste erschienen.

    ...mehr
  • 31.05.2020
    6 MB
    07:21
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Marion Poschmann - Nimbus

    Der neue Gedichtband von Marion Poschmann heißt „Nimbus“, handelt vom Klimawandel und der Frage, was von vergangenen Formen in der Natur und der Kultur übrigbleibt, wenn der Mensch sein Zerstörungswerk fortsetzt.

    ...mehr
  • 31.05.2020
    6 MB
    06:41
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Elizabeth Strout - Die langen Abende

    Knurrig, zynisch, provokant – so bestreitet eine pensionierte Mathematiklehrerin das Älterwerden, in dem Roman über die Bewohner eines kleinen Städtchens in Maine.

    ...mehr
  • 31.05.2020
    49 MB
    54:46
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Bücher für alle – Neue Romane aus den USA, Klima-Gedichte und ein Ständchen für Reich-Ranicki

    Redaktion und Moderation: Anja Brockert<br/><br/>Mit neuen Büchern von Richard Russo, Marion Poschmann, Andreas Bernard, Elisabeth Strout

    ...mehr
  • 31.05.2020
    8 MB
    08:37
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Richard Russo - Jenseits der Erwartungen

    Drei College-Freunde treffen sich nach Jahrzehnten wieder – die Frau, in die sie alle verliebt waren, bleibt verschwunden. Ein spannendes Portrait der US-amerikanischen Gesellschaft und ihrer jüngeren Geschichte.

    ...mehr
  • 31.05.2020
    2 MB
    03:18
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Andreas Bernard - Laufende Ermittlungen

    Kurze Notizen aus dem Alltag, bunt gemischt: Beobachtungen im Café, auf der Straße oder im Zug. Ein kleiner Streifzug durchs tägliche Leben, der manches über unsere Gegenwart verrät.

    ...mehr
  • 29.05.2020
    3 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Martin Rees - Unsere Zukunft. Perspektiven für die Menschheit

    Der britische Astronom Martin Rees beschreibt in einem spannenden Buch die fragile Beziehung zwischen Menschheit, Erde und Weltall. Rezension von Konstantin Sakkas. Aus dem Englischen von Martina Wiese wbg Theiss Verlag ISBN 978-3-8062-3970-6 191 Seiten 25 Euro

    ...mehr
  • 28.05.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Cécile Wajsbrot - Zerstörung

    Viel ist von Sonnenfinsternis, Dunkelheit und Schatten die Rede in Cécile Wajsbrots jüngstem Roman. Eine unheimliche Diktatur hat sich des Landes bemächtigt. Hoffnung spendet allein die Literatur. Rezension von Angela Gutzeit. Übersetzung aus dem Französischen von Anne Weber Wallstein Verlag ISBN 978-3-8353-3610-0 230 Seiten 20 Euro

    ...mehr
  • 27.05.2020
    3 MB
    04:19
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Volker Ullrich - Acht Tage im Mai. Die letzte Woche des Dritten Reiches

    Finales Inferno - Volker Ullrichs Darstellung der letzten Tage des Dritten Reichs überzeugt durch die Vielfalt der Perspektiven und Schauplätze. Ein Geschichtslesebuch sowohl für Kenner wie auch für Kennenlerner. Rezension von Wolfgang Schneider. Verlag C.H. Beck, München 2020 ISBN 978-3-406-74985-8 317 Seiten 24 Euro

    ...mehr
  • 26.05.2020
    50 MB
    55:50
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Wie Literatur und Malerei zusammenspielen - Michael Lentz und Michael Triegel im Gespräch

    Wie Malerei und Literatur zusammenspielen: In seinem Roman "Schattenfroh" verweist Michael Lentz auf das Werk des Leipziger Künstlers Michael Triegel. Ein Gespräch über die Quellen der Kunst, göttliches Licht und die Angst vor der Leere.

    ...mehr
  • 26.05.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Karel Hynek Mácha - Mai

    Um Liebe und Tod - um nichts weniger geht es in Karel Hynek Máchas Versepos "Mai". "Mai" erschien 1836 und ist das wichtigste Werk der tschechischen Romantik. Aufgrund seinerlautmalerischen Finessen galt es lange als unübersetzbar. Jetzt ist es in einer deutschen Übersetzung erschienen, die ihresgleichen sucht. Rezension von Jonathan Böhm. Übersetzt und mit einem Nachwort versehen von Ondøej Cikán illustriert von Antonín Šilar Ketos-Verlag Wien ISBN 978-3-903124-09-7 160 Seiten 20 Euro

    ...mehr
  • 25.05.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Oliver Bullough - Land des Geldes. Moneyland. Warum Diebe und Betrüger die Welt beherrschen.

    Früher, sagt Oliver Bullough, konnte man Geld stehlen und verstecken, aber es war schwierig, schwarzes Geld legal zu investieren und zu vermehren. Heute dagegen ist das kein Problem mehr, weil Anwälte, Banker und Staatsmänner dabei hilfreiche Dienste leisten. Vorausgesetzt, es handelt sich um richtig viel Geld. Rezension von Eberhard Falcke. Aus dem Englischen von Jürgen Neubauer Verlag Antje Kunstmann, München 2020 ISBN 978-3-95614-358-8 328 Seiten 25 Euro

    ...mehr
  • 24.05.2020
    1 MB
    01:41
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    David Böhm - A wie Antarktis. Ansichten vom anderen Ende der Welt

    A wie Antarktis beschreibt kindgerecht und toll ausgestattet die Antarktis und ihre Beziehung zum Rest der Welt.<br/>Rezension von Alexander Wasner.

    ...mehr
  • 24.05.2020
    3 MB
    03:22
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    David Yaffe - Joni Mitchell. Ein Porträt

    Eine neue Biographie über Joni Mitchell beschreibt das Leben einer der einflussreichsten Sängerinnen der Gegenwart.<br/>Alexander Wasner im Gespräch mit Thomas Steinfeld.

    ...mehr
  • 24.05.2020
    7 MB
    07:56
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Juri Andruchowytsch - Die Lieblinge der Justiz

    Juri Andruchowytsch stellt in seinem jüngsten Roman "Die Lieblinge der Justiz" die Frage, wer blutrünstiger ist: Der Mörder oder die Gesellschaft, in der er lebt.<br/>Rezension von Michael Au.<br/><br/>Suhrkamp Verlag<br/>ISBN 978-3-518-42906-8 <br/>299 Seiten<br/>23 Euro

    ...mehr
  • 24.05.2020
    50 MB
    54:50
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Erste Lockerung - Reisen mit Literatur durch Zeit und Raum

    Redaktion und Moderation: Alexander Wasner<br/><br/>Mit neuen Büchern von David Yaffe, Scott McClanahan, Thomas Steinfeld, Virginia Woolf, Juri Andruchowytsch, David Böhm

    ...mehr
  • 24.05.2020
    6 MB
    07:25
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Thomas Steinfeld - Italien. Porträt eines fremden Landes

    Thomas Steinfeld entwirft in seinem Italienporträt das Bild eines zerrissenen, aber sehr starken Landes.<br/>Alexander Wasner im Gespräch mit Thomas Steinfeld.

    ...mehr
  • 24.05.2020
    8 MB
    08:57
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Virginia Woolf - Ein Zimmer für sich allein

    In einem Essay von 1929 nimmt Virginia Woolf viele Fragen vorweg, die uns heute noch brennend interessieren.

    ...mehr
  • 24.05.2020
    5 MB
    05:52
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Scott McClanahan - Sarah

    In seinem Roman „Sarah“ erzählt der Amerikaner Scott McClanahan die Geschichte einer gescheiterten Liebe auf so drastische wie tragikomische Weise.<br/><br/>Aus dem amerikanischen Englisch von Clemens J. Setz<br/>ars vivendi Verlag<br/>ISBN 978-3-7472-0107-7 <br/>206 Seiten<br/>22 Euro

    ...mehr
  • 22.05.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Kathrin Klingner - Über Spanien lacht die Sonne

    Der Arbeitsalltag in modernen Büros ist selten zum Lachen. Dem ganz normalen Wahnsinn in einem Social-Media-Unternehmen spürt jetzt Kathrin Klingner in ihrem Comic "Über Spanien lacht die Sonne" nach. Rezension von Silke Merten. Reprodukt Verlag ISBN 978-3-95640-212-8 128 Seiten 20 Euro

    ...mehr
  • 20.05.2020
    2 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Hans Joachim Schädlich - Die Villa

    Eine Villa im Vogtland, eine ganz normale Familie - und die Katastrophen des 20. Jahrhunderts. In seinem neuen Roman "Die Villa" erzählt Hans-Joachim Schädlich von einer Familie zur Zeit des Nationalsozialismus - von seiner eigenen Familie. Rezension von Ulrich Rüdenauer. Rowohlt Verlag ISBN 978-3-498-06555-3 190 Seiten 20 Euro

    ...mehr
  • 19.05.2020
    50 MB
    54:12
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    SWR2 lesenswert Quartett

    Denis Scheck diskutiert im SWR2 Lesenswert Quartett mit Ijoma Mangold und Insa Wilke sowie als Gast Sigrid Löffler über Bücher von Anna Burns, Bov Bjerg, Lutz Seiler und Sigrid Nunez.

    ...mehr
  • 19.05.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Karl Heinz Bohrer - Kein Wille zur Macht

    Seit Jahrzehnten spürt der Literaturtheoretiker Karl Heinz Bohrer den Stilmitteln des Unangepassten und Beunruhigenden in den Künsten, besonders in der Literatur nach. Rezension von Angela Gutzeit. Carl Hanser Verlag/Edition Akzente, München ISBN 978-3-446-26461-8 172 Seiten 23 Euro

    ...mehr
  • 18.05.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Jean-Philippe Toussaint - Der USB-Stick

    Ein Zukunftsforscher, der seine Vergangenheit nicht im Griff hat. Zwei dubiose Lobbyisten, die Fördergelder der Europäischen Kommission einstreichen wollen. Jean-Philippe Toussaints schmaler Roman "Der USB-Stick" gibt sich als Thriller im Zeitalter der Cyberkriminalität, dringt dabei aber in die Untiefen eines Mannes vor, dem die Fähigkeit zur Empathie abhanden gekommen ist. Rezension von Christoph Schröder. Aus dem Französischen von Joachim Unseld Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2020 ISBN 978-3-627-00273-2 192 Seiten 22 Euro

    ...mehr
  • 17.05.2020
    3 MB
    04:18
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Peter Rosei - Die große Straße

    Ein Buch, voller kluger Gedanken über das Reisen.

    ...mehr
  • 17.05.2020
    50 MB
    54:51
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Bücher, die die Welt bedeuten - Aus Stuttgart-Ost hinaus in die Welt

    Redaktion und Moderation: Theresa Hübner<br/>Mit neuen Büchern von: Jhumpa Lahiri, Anna Katharina Hahn, Peter Rosei, Rogé

    ...mehr
  • 17.05.2020
    4 MB
    05:05
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Die literarische Podcastszene

    Hören ist das neue Lesen - die literarische Podcastszene blüht! Aber welche lohnen sich? Lesenswert stellt drei besonders gelungene Literaturpodcasts vor.

    ...mehr
  • 17.05.2020
    3 MB
    03:37
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Rolf Hochhuth liest sein Gedicht "Bergmänner und Bischöfe"

    Veröffentlicht in "Die Berliner Antigone" erschienen bei Rowohlt, 1975

    ...mehr
  • 17.05.2020
    5 MB
    06:02
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Jhumpa Lahiri - Wo ich mich finde

    Das berührend intime Porträt einer Einzelgängerin, die mit sensiblen wachen Sinnen ihre Umgebung beobachtet.<br/>Rezension von Margrit Irgang

    ...mehr
  • 17.05.2020
    3 MB
    03:59
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Anna Katharina Hahn - Aus und davon

    Im Stuttgarter Osten sitzt Elisabeth und hütet ihre Enkel. Tochter Cornelia ist in die USA geflogen, braucht eine Auszeit von allem. Elisabeth ist fest entschlossen ihrer Tochter eine Stütze zu sein, obwohl ihr eigenes Leben gerade im Chaos versinkt. Ein kluger, fein komponierter Familienroman, der über den Blick auf die Vergangenheit die Gegenwart begreifbar macht. Nicht nur für Stuttgartfans!

    ...mehr
  • 15.05.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Kathrin Hartmann - Grüner wird's nicht. Warum wir mit der ökologischen Krise völlig falsch umgehen

    Ohne soziale Gerechtigkeit ist der Klimawandel nicht zu stoppen. Rezension von Gerhard Klas. Blessing Verlag ISBN 978-3-89667-661-0 174 Seiten 14 Euro

    ...mehr
  • 14.05.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Xaver Bayer - Geschichten mit Marianne

    Xaver Bayer lässt den Ich-Erzähler und seine Freundin Marianne durch den Alltag taumeln, der doppelbödiger, abgründiger und zugleich traumhafter nicht sein könnte. Rezension von Andreas Puff-Trojan. Jung und Jung Verlag ISBN 978-3-99027-240-4 180 Seiten 21 Euro

    ...mehr
  • 13.05.2020
    2 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Jan Mohnhaupt - Tiere im Nationalsozialismus

    Der selektierende Umgang der Nationalsozialisten mit Tieren ist nicht von Tierliebe getragen und je nach Tierart treten andere Facetten des Regimes zutage, so das Resümee von Mohnhaupts Buch. Rezension von Andrea Gnam. Hanser Verlag ISBN 978-3-446-26404-5 288 Seiten 22 Euro

    ...mehr
  • 11.02.2020
    49 MB
    54:06
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    West gegen Ost - Wie der Kalte Krieg in die Literatur kam

    1949: zwei neue deutsche Staaten wurden gegründet. Es entbrannte ein innerdeutscher Kulturkampf, der mit allen Mitteln geführt wurde.

    ...mehr
  • 12.05.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Young-ha Kim - Aufzeichnungen eines Serienmörders

    In jungen Jahren war er ein Serienmörder. Jetzt aber hat Byongsu Kim Alzheimer, und sein Kurzzeitgedächtnis lässt ihn langsam im Stich. Um seine Gedanken zu ordnen, macht er sich Aufzeichnungen. Aber kann man dem alten Mann und seinen Notizen wirklich glauben? Ein außergewöhnlicher Thriller aus Korea.In jungen Jahren war er ein Serienmörder. Jetzt aber hat Byongsu Kim Alzheimer, und sein Kurzzeitgedächtnis lässt ihn langsam im Stich. Um seine Gedanken zu ordnen, macht er sich Aufzeichnungen. Aber kann man dem alten Mann und seinen Notizen wirklich glauben? Ein außergewöhnlicher Thriller aus Korea. Rezension von Katharina Borchardt. Aus dem Koreanischen von Inwon Park. Cass-Verlag ISBN 978-3-944751-22-1 152 Seiten 20 Euro

    ...mehr
  • 11.05.2020
    3 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Katrin Schumacher - Füchse. Ein Porträt. Reihe Naturkunden.

    Jedes Kind kennt ihn, zumindest aus der Literatur: den bösen Fuchs, der Hühner klaut und Großmütter frisst. Doch der Fuchs hat auch im echten Leben viel mehr zu bieten als den ewigen Bösewicht: Das zeigt der Band "Füchse" facetten- und kenntnisreich. Rezension von Claudia Kramatschek. Verlag Matthes & Seitz 2020 ISBN 978-3-95757-855-6 160 Seiten 20 Euro

    ...mehr
  • 10.05.2020
    7 MB
    07:52
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Katya Apekina - Je tiefer das Wasser

    Edie und Mae leben nach dem Selbstmordversuch ihrer Mutter bei ihrem berühmten Schriftstellervater in New York. Edie rebelliert, Mae vergöttert ihren Vater. Beide sind gefangen im manipulativen Netz ihrer Eltern. Ein soghaftes Psychogramm über eine kaputte Künstlerfamilie. <br/>Rezension von Theresa Hübner.<br/><br/>Suhrkamp<br/>ISBN 978-3-518-42907-5<br/>396 Seiten<br/>24 Euro

    ...mehr
  • 10.05.2020
    50 MB
    54:51
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Sommersprossen und Sonnengesänge - Pippi Langstrumpf wird 75, Corona wird Literatur - und die Natur zum Gedicht

    Redaktion und Moderation: Anja Höfer<br/><br/>Mit neuen Büchern von Ferdinand von Schirach/Alexander Kluge, Thorsten Nagelschmidt, Katya Apekina und Norbert Hummelt

    ...mehr
  • 10.05.2020
    5 MB
    05:53
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Norbert Hummelt - Sonnengesang, Gedichte

    Der Lyriker Norbert Hummelt verschränkt in seinem neuen Gedichtband „Sonnengesang“ im nahezu klassischen Stil eindringliche Naturbeobachtungen, Liebesoden und religiöse Sehnsuchtsmomente.<br/>Rezension von Carsten Otte.<br/><br/>Luchterhand Verlag<br/>ISBN 978-3-630-87630-6<br/>94 Seiten<br/>15,99 Euro

    ...mehr
  • 10.05.2020
    6 MB
    07:07
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Pippi Langstrumpf wird 75

    Trotz Krummelus-Pillen: Das stärkste Mädchen der Welt feiert 75. Geburtstag! Wir gratulieren Pippi Langstrumpf und fragen nach dem Erfolgsgeheimnis dieses ewigen Kinderbuchklassikers.<br/>Bericht von Anja Höfer.

    ...mehr
  • 10.05.2020
    6 MB
    07:20
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Thorsten Nagelschmidt - Arbeit

    Berlin by Night: Damit die einen feiern können, müssen die anderen die Infrastruktur fürs Partyvolk bereitstellen. Prekäre Jobs, wackelige Lebensentwürfe, Träume nahe am Scheitern – Thorsten Nagelschmidt zeigt uns in seinem Großstadtroman „Arbeit“ ein Berlin jenseits allen Glamours.

    ...mehr
  • 10.05.2020
    10 MB
    11:04
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Ferdinand von Schirach und Alexander Kluge - Trotzdem

    Alexander Kluge und Ferdinand von Schirach, beide auch Juristen, sprechen mitten in der Corona-Krise über das, was sie gerade bewegt und holen auch historisch tief aus: ein anregender Schnellkurs in der Geschichte der Grund- und Freiheitsrechte. <br/>Anja Höfer im Gespräch mit Frank Hertweck.<br/><br/>Luchterhand Verlag<br/>ISBN 978-3-630-87658-0<br/>80 Seiten<br/>8 Euro

    ...mehr
  • 08.05.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Leona Stahlmann - Der Defekt

    Spätestens seit "Fifty Shades of Grey" gilt Sadomasochismus auch in breiteren Kreisen als anschlussfähig. Leona Stahlmann erzählt in ihrem Debütroman davon, wie es ist, derartige Neigungen schon als Jugendliche in sich zu entdecken. Rezension von Oliver Pfohlmann. Verlag Kein & Aber ISBN 978-3-0369-5821-7 272 Seiten 22 Euro

    ...mehr
  • 07.05.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Kersten Knipp - Paris unterm Hakenkreuz. Alltag im Ausnahmezustand

    In fünf chronologisch angeordneten Kapiteln - I. Aufziehende Düsternis; II. Die Katastrophe; III: Reaktionäre und Mörder: Pétain und sein Regime; IV: Heroen. Der Widerstand; V. Französischer und europäischer Neuanfang - wird in Paris unterm Hakenkreuz Frankreich zwischen Alltag und Ausnahmezustand die über vierjährige Besatzung Frankreichs durch die Wehrmacht anschaulich geschildert. Rezension von Clemens Klünemann. Verlag WBG Theiss, Darmstadt 2020 ISBN 978-3-8062-4109-9 472 Seiten 28 Euro

    ...mehr
  • 06.05.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Frédéric Brun - Perla

    "Wie konnte die Menschheit Auschwitz und Novalis hervorbringen?" Frédéric Brun verdichtet in "Perla" die Trauer um seine verstorbene Mutter, das Unfassbare der Shoah und eine Hommage an die Literatur der Romantik zu einem anrührenden Text. Rezension von Kathin Hondl. Aus dem Französischen von Christine Cavalli Verlag Faber & Faber ISBN 978-3-86730-170-1 128 Seiten 20 Euro

    ...mehr
  • 05.05.2020
    14 MB
    15:04
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Abbas Khider - Palast der Miserablen

    Ein Mann in einem irakischen Gefängnis geht auf Erinnerungsreise: Er erzählt von Aufständen, von der Entdeckung der Literatur, von Folter und von den Bomben der Amerikaner. Ein Buch des Überlebens.

    ...mehr
  • 05.05.2020
    13 MB
    14:52
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Ann Petry - The Street - Die Straße

    Der amerikanische Traum ist nicht für alle da: Petrys 1946 im Original erschienener Roman wurde zu einem wichtigen Buch der schwarzen Befreiungsbewegung. Petry zeigt eine Welt aus Armut, Gewalt, Alkoholismus und Ausweglosigkeit.

    ...mehr
  • 05.05.2020
    12 MB
    13:51
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Lutz Seiler - Stern 111

    Berlin, im Winter 1989: Eine anarchistische Stadtguerilla sucht nach einem utopischen Raum zwischen zwei Staaten. Carl Bischoff, ein junger Mann aus Gera, will Dichter werden. Ein Buch der Verwandlungen und der Übergänge.

    ...mehr
  • 05.05.2020
    52 MB
    56:18
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    SWR Bestenliste Mai

    Aus der Bestenliste-Jury diskutieren die Literaturkritiker*innen Nicola Steiner, Insa Wilke und Christoph Schröder mit Carsten Otte über Bücher von Leif Randt, Ann Petry, Lutz Seiler und Abbas Khider.

    ...mehr
  • 05.05.2020
    12 MB
    13:18
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Leif Randt - Allegro Pastell

    Tanja und Jerome: Eine Liebesgeschichte aus der Gegenwart: Er lebt in Frankfurt, sie in Berlin. Drogen, Squash und Reflexionen darauf, wie man auf andere wirkt. Eine perfekt arrangierte Hölle, ganz in Achtsamkeitswatte gepackt.

    ...mehr
  • 05.05.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Bettina M. Pause - Alles Geruchssache. Wie unsere Nase steuert, was wir wollen und wen wir lieben

    Riechen gesellige Menschen mehr als einsame und kann man seinen Traumpartner erschnuppern? Die Psychologin Bettina M. Pause präsentiert Forschungsergebnisse rund um unsere Nase. Rezension von Lucia Gsell. Piper Verlag ISBN 978-3-492-05992-3 272 Seiten 20 Euro

    ...mehr
  • 04.05.2020
    3 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Frank Göhre - Verdammte Liebe Amsterdam

    Ein Toter und ein verschwundenes Mädchen - Der Bruder des Verstorbenen sucht nach Spuren von beiden in Amsterdam. Rezension von Frank Rumpel. Verlag Culturbooks ISBN 978-3-95988-147-0 158 Seiten 15 Euro

    ...mehr
  • 03.05.2020
    16 MB
    17:48
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Verena Güntner - Power

    Der zweite Roman von Verena Güntner war für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert. Ein großer Erfolg für diesen Dorfroman, der auf hypnotisierende Weise von einer sehr radikalen Suche nach einem kleinen Hund namens Power erzählt.<br/>Doch dann kam Corona, und Verena Güntners Lesereise mit ihrem Roman „Power“ wurde abgesagt. Auf SWR2 aber kann man die gebürtige Ulmerin jetzt in Lesung und Gespräch erleben.<br/>Gespräch und Lesung mit der Autorin Verena Güntner.<br/><br/><br/>Dumont Buchverlag<br/>ISBN 978-3-8321-8369-1 <br/>254 Seiten<br/>22 Euro

    ...mehr
  • 03.05.2020
    8 MB
    09:04
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Italienische AutorInnen zur Corona-Krise

    Die Coronakrise hat Italien hart getroffen. Fast 30.000 Coronatote sind in Italien inzwischen zu beklagen. Seit Wochen herrschen im Land strenge Ausgangsbeschränkungen. Wie reagieren die italienischen Autorinnen und Autoren darauf?<br/>Die Romanistin Maike Albath hat den Anfang der Krise im Piemont miterlebt und berichtet vom aktuellen literarischen Leben in Italien.

    ...mehr
  • 03.05.2020
    49 MB
    54:51
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Literatur trotzt Corona – Gespräche, Lesungen & Buchtipps

    Redaktion und Moderation: Katharina Borchardt<br/>Mit neuen Büchern von Verena Güntner, Kai Wieland und Wilma Stockenström

    ...mehr
  • 03.05.2020
    2 MB
    03:40
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Wilma Stockenström - Der siebte Sinn ist der Schlaf

    Heute würde man es wohl "social distancing" nennen: Eine Frau zieht sich zurück in einen hohlen Baobab-Baum. Aus dem Baum heraus erzählt sie ihre Geschichte, die Geschichte einer ehemaligen Sklavin.

    ...mehr
  • 03.05.2020
    7 MB
    14:55
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Kai Wieland - Zeit der Wildschweine

    Roman-Preview mit dem Backnanger Autor Kai Wieland! Ursprünglich sollte sein zweiter Roman „Zeit der Wildschweine“ im Mai erscheinen. Da aber coronabedingt viele Buchhandlungen geschlossen sind und keine öffentlichen Lesungen stattfinden können, kommt der Roman erst im Juli heraus.<br/>In seinem Roman erzählt er von Vater und Sohn, vom Filmen und vom Schreiben, vom ländlichen Schwaben und von lost places in Nordfrankreich. Auf SWR2 gibt Kai Wieland exklusiv einen ersten Einblick in sein neues Werk.<br/>Gespräch und Lesung mit dem Autor Kai Wieland.<br/><br/>Verlag Klett-Cotta<br/>ISBN: 978-3-608-98225-1 <br/>224 Seiten<br/>20 Euro

    ...mehr
  • 03.05.2020
    5 MB
    05:58
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Hölderlin lebt! – Hölderlin2020 wird ins nächste Jahr verlängert

    Seit 2017 wurde Friedrich Hölderlins 250. Geburtstag vorbereitet. 700 Veranstaltungen waren geplant. Doch dann kam Corona. Hat das Virus die Arbeit von drei ganzen Jahren zerstört?<br/>Nein, sagt Thomas Schmidt vom Deutschen Literaturarchiv Marbach. Er ist der Koordinator von Hölderlin2020. Viele Veranstaltungen werden verschoben, und so wird sich das Jubiläumsjahr einfach ins nächste Jahr verlängern.<br/>Gespräch mit Thomas Schmidt, dem Koordinator des Jubiläumsjahres Hölderlin2020.

    ...mehr
  • 30.04.2020
    3 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Gerd Hankel - Das Dilemma. Entwicklungshilfe in Afrika. Ein Erfahrungsbericht

    "Das Dilemma" liefert - eher anekdotisch und konzentriert auf Ruanda und den Ostkongo - Material über die tiefen Gräben zwischen den Helfenden aus dem Norden und den Hilfe Empfangenden aus dem Süden. Rezension von Gaby Mayr. Zu Klampen Verlag ISBN 978-3-866-74607-7 150 Seiten 16 Euro

    ...mehr
  • 29.04.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Natsu Miyashita - Der Spielplatz der Götter. Eine Familie zieht aufs Land

    Stadtflucht auf Japanisch: Für ein Jahr zieht die Autorin Natsu Miyashita zusammen mit Mann und drei Kindern auf die Insel Hokkaido. Über ihr Jahr in den Bergen hat sie ein Tagebuch geschrieben. Leider dokumentiert sie darin aber bloß den Spaß, den ihre Kinder in der örtlichen Zwergschule haben. Rezension von Katharina Borchardt. Cass-Verlag Aus dem Japanischen von Katja Busson ISBN 978-3-944751-21-4 272 Seiten 20 Euro

    ...mehr
  • 28.04.2020
    51 MB
    56:35
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Hanns-Josef Ortheil spricht über seinen Roman "Der von den Löwen träumte"

    In einer Schreibkrise reiste Ernest Hemingway 1948 mit seiner Frau Mary und einem riesigen Buick nach Venedig. Hanns-Josef Ortheil spricht mit Alexander Wasner über seinen neuen Roman, große Autos und Hemingways Männlichkeit.

    ...mehr
  • 28.04.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Bettina Hitzer - Krebs fühlen. Eine Emotionsgeschichte des 20. Jahrhunderts

    Die Historikerin Bettina Hitzer erzählt in ihrem preisgekrönten Buch "Krebs fühlen" davon, wie sich das Empfinden von Krankheit und Leiden im 20. Jahrhundert verändert hat. Rezension von Holger Heimann. Klett-Cotta Verlag ISBN 978-3-608-96459-2 540 Seiten 28 Euro

    ...mehr
  • 27.04.2020
    3 MB
    04:35
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Paolo Giordano - In Zeiten der Ansteckung. Wie die Corona-Pandemie unser Leben verändert

    Der italienische Bestsellerautor Paolo Giordano raisonniert in einem intelligenten Essay über das menschliche Zusammenleben im Schatten der Corona-Pandemie. Rezension von Konstantin Sakkas. Aus dem Italienischen von Barbara Kleiner ISBN: 978-3-499-00564-0 Rowohlt Verlag 80 Seiten 8 Euro

    ...mehr
  • 26.04.2020
    4 MB
    05:14
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Sisyphos im Homeoffice - Camus und Corona

    Wälzen wir alle gerade einen großen Stein durchs Homeoffice? Was hat uns Camus’ „Mythos des Sisyphos“ in diesen isolierten Coronazeiten zu sagen? Beitrag von Kathrin Hondl.

    ...mehr
  • 26.04.2020
    50 MB
    54:50
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Sisyphos im Homeoffice - Leben und lesen in Zeiten von Corona

    "Die Pest" wird gerade wieder weltweit zum Bestseller - wir erinnern an einen anderen großen Camus-Klassiker: den "Mythos des Sisyphos" - und fragen: Rollen wir nicht alle gerade eine sehr großen Stein durchs Homeoffice? Außerdem machen wir einen Streifzug durchs Netz und hören in einige der vielen Online-Lesungen rein, die gerade stattfinden.<br/>Menschen mit Depressionen erleben gerade jetzt in der Quarantäne eine besonders schwierige Zeit. Der Spiegel-Journalist Benjamin Maack gibt sehr persönliche Innenansichten aus dem Leben eines depressiven Menschen. Der einstige Skandal-Journalist Tom Kummer hat einen berührenden Trauer- und Familienroman geschrieben: "Von schlechten Eltern": unser Buch der Woche. Lana Lux erzählt in "Jägerin und Sammlerin" eine aufwühlende Mutter-Tochter-Geschichte und der Ire Colm Toibin macht aus dem antiken Drama "Orestie" einen modernen Roman über eine zerrüttete Familie.<br/> <br/>Tom Kummer: Von schlechten Eltern<br/>Tropen Verlag<br/>ISBN: 978-3608504286<br/>245 Seiten<br/>22 Euro<br/>Rezension von Carsten Otte<br/><br/>Sisyphos im Homeoffice: Camus und Corona <br/>(Beitrag von Kathrin Hondl) <br/><br/>Benjamin Maack: Wenn das noch geht, kann es nicht so schlimm sein<br/>Suhrkamp Verlag<br/>ISBN: 978-3-518-47073-2<br/>333 Seiten<br/>18 Euro <br/>Rezension von Holger Heimann <br/><br/>Live aus dem Elfenbeinturm: Online-Lesungen in Coronazeiten <br/>Beitrag von Anja Höfer<br/><br/>Lana Lux: Jägerin und Sammlerin<br/>Aufbau Verlag<br/>ISBN: 978-3-351-03798-7<br/>304 Seiten<br/>20 Euro <br/>Rezension von Kristine Harthauer<br/><br/>Colm Toibin: Haus der Namen<br/>Hanser Verlag<br/>ISBN: 978-3-446-26181-5<br/>288 Seiten<br/>24 Euro <br/>Rezension von Theresa Hübner

    ...mehr
  • 26.04.2020
    6 MB
    07:17
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Benjamin Maack - Wenn das noch geht, kann es nicht so schlimm sein

    Wie denkt und fühlt ein Depressiver? Der Autor und Spiegel-Redakteur Benjamin Maack, der mehrfach in der Psychiatrie war, hat das sehr beeindruckend aufgeschrieben.<br/>Rezension von Holger Heimann. <br/><br/><br/>Suhrkamp Verlag<br/>ISBN: 978-3-518-47073-2<br/>333 Seiten<br/>18 Euro

    ...mehr
  • 26.04.2020
    5 MB
    06:11
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Lana Lux - Jägerin und Sammlerin

    Lana Lux erzählt eine traurige Mutter-Tochter-Geschichte: eine Geschichte von Druck und Selbsthass. Sehr authentisch wird geschildert, wie eine Essstörung das Leben einer jungen Frau beherrschen und in eine schwere Depression führen kann.<br/>Rezension von Kristine Harthauer.<br/><br/>Aufbau Verlag<br/>ISBN: 978-3-351-03798-7<br/>304 Seiten<br/>20 Euro

    ...mehr
  • 26.04.2020
    5 MB
    05:42
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Tom Kummer - Von schlechten Eltern

    Tom Kummer rollt in seinem neuen Roman „Von schlechten Eltern“ durch die eigene Schwermut und die seiner Fahrgäste.

    ...mehr
  • 26.04.2020
    5 MB
    05:40
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Colm Toibin - Haus der Namen

    König Agamemnon hat seine Tochter den Göttern geopfert und wird dafür von seiner Frau Klytaimnestra ermordet. Sohn Orestes gerät zwischen alle Fronten. Colm Toibin erzählt das blutige antike Drama als Studie einer kaputten Familie. Uralter Stoff, aber hochaktuell!<br/>Rezension von Theresa Hübner. <br/><br/><br/>Hanser Verlag<br/>ISBN: 978-3-446-26181-5<br/>288 Seiten<br/>24 Euro

    ...mehr
  • 24.04.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Andreas Speit (Hg.), Jean-Philipp Baeck (Hg.) - Rechte Egoshooter. Von der virtuellen Hetze zum Livestream-Attentat

    Für den neuen Typ von Rechtsterroristen markiert der Anschlag von Anders Breivik in Norwegen 2011 den Ausgangspunkt. Zu seinen Nachfolgern zählt David Sonboly. Rezension von Ingo Zander. Christian Links Verlag ISBN 978-3-96289-076-6 208 Seiten 18 Euro

    ...mehr
  • 23.04.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Ivan Vladislavić - Schlagabtausch

    Zwei Brüder erinnern sich an ihre Jugend im Apartheidstaat Südafrika in den 1970er Jahren, als der amerikanische Boxstar Muhammad Ali für einen von ihnen zum sportlichen Idol wurde. Rezension von Claudia Fuchs. Aus dem Englischen von Thomas Brückner Wagenbach Verlag ISBN 978-3-8031-3320-5 256 Seiten 22 Euro

    ...mehr
  • 22.04.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Michael Krask - Der Riss. Wie die Radikalisierung im Osten unser Zusammenleben zerstört

    Es braucht nicht weniger als eine Art New Deal Ost. Denn auch wenn es kein Patentrezept gegen die Rechtsdrift gibt: Wir sind dieser destruktiven Entwicklung, die vielerorts das friedliche, respektvolle Zusammenleben zerstört, keineswegs ohnmächtig ausgeliefert. Rezension von Conrad Lay. Ullstein Verlag ISBN 978-3-55020-073-1 352 Seiten 19,99 Euro

    ...mehr
  • 21.04.2020
    72 MB
    01:17:41
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Paul Celan, Dichter

    Paul Celan schuf das bedeutendste Werk eines deutschsprachigen Dichters nach 1945.

    ...mehr
  • 21.04.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Irina Liebmann - Die Große Hamburger Straße

    Eine poetische Recherche über die alte Mitte Berlins, die einst Stadtrand war und später ein Zentrum des Judentums, bis 1942 die letzten Bewohner des jüdischen Altenheims deportiert wurden. Rezension von Margrit Irgang. Verlag Schöffling & Co. ISBN 978-3-89561-258-9 236 Seiten 22 Euro

    ...mehr
  • 20.04.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Frank Dikötter - Diktator werden. Populismus, Personenkult und die Wege zur Macht

    Acht weltbekannte Gewaltherrscher und solche kleineren Kalibers, beleuchtet der Autor auf ihrem Weg: "Diktator werden". Dabei ergeben sich interessante Gemeinsamkeiten. Personenkult, Größenwahn und geheuchelte Bescheidenheit reichen einander die Despotenhand. Rezension von Andreas Puff-Trojan. Verlag Klett-Cotta ISBN 978-3-608-98189-6 370 Seiten 26 Euro

    ...mehr
  • 19.04.2020
    49 MB
    54:45
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Paul Celan – Bücher zum 50. Todestag und andere aktuelle Neuerscheinungen

    Klaus Reichert, der ehemalige Celan-Lektor bei Suhrkamp, sorgt mit „Paul Celan. Erinnerungen und Briefe“ für besondere Einblicke ins Dichterleben. Thomas Sparr wagt mit „Todesfuge - Biographie eines Gedichts“ einen eigenen Jubiläums-Dreh. Und Hans-Peter Kunisch rekonstruiert in „Todtnauberg“ die Treffen von Paul Celan und Martin Heidegger. Dazu unser bildgewaltiges Buch der Woche, die Comic-Biografie „Bowie - Sternenstaub, Strahlenkanonen und Tagträume“ von Pop-Art Ikone Mike Allred und Steve Horton sowie der Blick auf einen regionalen Unternehmer von Weltrang, Helge Timmerbergs „Reinhold Würth - Der Herr der Schrauben".<br/><br/>Thomas Sparr: Todesfuge - Biographie eines Gedichts<br/>DVA Sachbuch <br/>ISBN 978-3-421-04787-8<br/>336 Seiten<br/>22 Euro<br/>Gespräch mit Frank Hertweck<br/><br/>Klaus Reichert: Paul Celan - Erinnerungen und Briefe<br/>Suhrkamp Verlag<br/>ISBN 978-3-518-42926-6 <br/>297 Seiten<br/>28 Euro<br/>Rezension von Anne Rives<br/><br/>Hans-Peter Kunisch: Todtnauberg. <br/>Die Geschichte von Paul Celan, Martin Heidegger und <br/>ihrer unmöglichen Begegnung<br/>dtv Sachbuch<br/>ISBN 978-3-423-28229-1 <br/>352 Seiten<br/>24 Euro<br/>UND<br/>Helmut Böttiger: Celans Zerrissenheit. Ein jüdischer Dichter und der deutsche Geist<br/>Galiani Verlag<br/>ISBN 978-3-86971-212-3 <br/>208 Seiten<br/>20 Euro<br/>Gespräch mit Frank Hertweck<br/><br/>Helge Timmerberg: Reinhold Würth. Der Herr der Schrauben<br/>Piper Verlag<br/>EAN 978-3-492-07003-4<br/>208 Seiten<br/>22 Euro <br/>Rezension von Sandra Hoffmann<br/><br/>Michael Allred: Bowie. Sternenstaub, Strahlenkanonen <br/>und Tagträume<br/>Cross Cult<br/>ISBN 9783966580816<br/>160 Seiten<br/>35 Euro<br/>Gespräch mit Andrea Heinze

    ...mehr
  • 19.04.2020
    7 MB
    08:21
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Thomas Sparr - Todesfuge. Biographie eines Gedichts

    Die „Todesfuge“ ist Paul Celans berühmtester Text und gehört heute zu den am meisten übersetzten Gedichten weltweit. Dabei war es anfangs gerade in Deutschland hoch umstritten. <br/>Lukas Meyer-Blankenburg im Gespräch mit Frank Hertweck.<br/><br/>DVA Sachbuch <br/>ISBN 978-3-421-04787-8<br/>336 Seiten<br/>22 Euro

    ...mehr
  • 19.04.2020
    4 MB
    04:40
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Helge Timmerberg - Reinhold Würth. Der Herr der Schrauben

    Sein Schrauben-Unternehmen mit Hauptsitz in Künzelsau ist legendär, nach der Forbes-Liste ge-hörte Reinhold Würth 2018 zu den zehn reichsten Deutschen. Jetzt hat der Schriftsteller und Welt-reisende, Helge Timmerberg, dessen Biographie geschrieben.<br/>Rezension von Sandra Hoffmann.<br/><br/>Piper Verlag<br/>EAN 978-3-492-07003-4<br/>208 Seiten<br/>22 Euro

    ...mehr
  • 19.04.2020
    5 MB
    06:18
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Michael Allred - Bowie. Sternenstaub, Strahlenkanonen und Tagträume

    Über David Bowie ist schon viel geschrieben worden – so eine Comic-Biografie aber noch nicht. Der bunte Ritt durch die Popgeschichte ist längst nicht nur für Bowie-Fans.

    ...mehr
  • 19.04.2020
    6 MB
    07:10
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Klaus Reichert - Paul Celan - Erinnerungen und Briefe

    Der ehemalige Suhrkamp-Lektor Klaus Reichert ist einer der letzten lebenden Weggefährten Paul Celans. Seine Erinnerungen erzählen eindrücklich von Leben und Arbeit des Dichters. <br/>Rezension von Anne Rives.<br/><br/>Suhrkamp Verlag<br/>ISBN 978-3-518-42926-6 <br/>297 Seiten<br/>28 Euro

    ...mehr
  • 19.04.2020
    7 MB
    08:36
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Hans-Peter Kunisch - Todtnauberg und Helmut Böttiger - Celans Zerrissenheit

    Die Treffen von Martin Heidegger und Paul Celan in Todtnauberg sorgten für große Aufmerksamkeit und für große Enttäuschung. Worüber sprachen die beiden berühmten Intellektuellen?<br/>Lukas Meyer-Blankenburg im Gespräch mit Frank Hertweck.<br/><br/>Hans-Peter Kunisch - Todtnauberg. <br/>Die Geschichte von Paul Celan, Martin Heidegger und <br/>ihrer unmöglichen Begegnung<br/>dtv Sachbuch<br/>ISBN 978-3-423-28229-1 <br/>352 Seiten<br/>24 Euro<br/>UND<br/>Helmut Böttiger - Celans Zerrissenheit. Ein jüdischer Dichter und der deutsche Geist<br/>Galiani Verlag<br/>ISBN 978-3-86971-212-3 <br/>208 Seiten<br/>20 Euro

    ...mehr
  • 17.04.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Heinz Schilling - Karl V. Der Kaiser, dem die Welt zerbrach

    Heinz Schilling erzählt das Leben des gescheiterten Universalmonarchen Karl V. Rezension von Konstantin Sakkas. Verlag C.H.Beck ISBN 978-3-406-74899-8 457 Seiten 29,95 Euro

    ...mehr
  • 16.04.2020
    3 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Karl Schlögel - Der Duft der Imperien. Chanel No 5 und Rotes Moskau

    ZweiSysteme, zwei Düfte, die jeder kennt: Der Historiker Karl Schlögel erzählt in seinem neuen Essay "Der Duft der Imperien" die unbekannte Geschichte der Parfums Chanel No 5 und Rotes Moskau. Rezension von Julia Schröder. Hanser Verlag ISBN 978-3-446-26582-0 224 Seiten 23 Euro

    ...mehr
  • 15.04.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Maylis de Kerangal - Porträt eines jungen Kochs

    Ein junger Franzose erobert sich still und beharrlich seinen Platz als Koch und eröffnet schließlich seinen eigenen Laden. Fünfzehn Lehrjahre, viel Schweiss, Stress und wenig Schlaf - auf 90 Seiten. Rezension von Clemens Hoffmann. Suhrkamp Verlag ISBN 978-3-518-47077-0 94 Seiten 12 Euro

    ...mehr
  • 14.04.2020
    51 MB
    56:09
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Katharina Borchardt im Gespräch mit John von Düffel über seinen Roman "Der brennende See"

    John von Düffel über seinen Roman "Der brennende See"<br/>(Aufzeichnung vom 20. Februar im Literaturhaus Stuttgart)

    ...mehr
  • 14.04.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Bernd Heinrich, Judith Schalansky (Hg.) - Leben ohne Ende. Der ewige Kreislauf des Lebendigen

    Der Biologe Bernd Heinrich widmet sich einem nur auf den ersten Blick morbiden Thema: der Beseitigung von Kadavern durch die Aasfresser in der Natur. Denn der Tod ist immer der Anfang von etwas Neuem in den unendlichen Kreisläufen des Lebens. Rezension von Wolfgang Schneider. Aus dem Englischen von Hainer Kober Verlag Matthes & Seitz ISBN 978-3-95757-618-7 204 Seiten 34 Euro

    ...mehr
  • 12.04.2020
    42 MB
    49:38
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Stille Ostern – Zeit zum Lesen

    Die Ostertage werden diesmal sehr ruhig sein. Kein großes Familienfest mit Eiersuchen, gemeinsamen Ausflügen oder Kirchgang. Machen wir das Beste draus: Ab aufs Sofa, mit einem guten Buch! Zum Beispiel mit Moritz von Uslars literarischer Reportage aus dem Osten der Republik „Nochmal Deutschboden". Oder mit Marlen Haushofers Roman „Die Wand", an den wir erinnern - weil er gut passt in diesen isolierten Tagen, und weil die Autorin 100. Geburtstag hat. Außerdem stellen wir das Projekt „Literatur in einfacher Sprache“ vor, mit Erzählungen von Alissa Walser, Arno Geiger, Judith Herrmann und anderen. Und es gibt zwei neue Bücher von Dave Eggers: Den Roman „Die Parade“ und eine böse Satire auf Donald Trump, über die man vor Lachen heulen will. <br/><br/>Pater Anselm Grün: „Quarantäne“<br/>Die Regeln des Benediktiner-Ordens<br/>Verlag Herder<br/>1. Auflage 2020<br/>96 Seiten<br/>ISBN: 978-3-451-38869-9<br/>14 Euro<br/>(Gespräch mit Frank Hertweck)<br/><br/>Moritz von Uslar: Nochmal Deutschboden <br/>Verlag Kiepenheuer&Witsch<br/>ISBN: 978-3-462-05325-8 <br/>336 Seiten<br/>22 Euro<br/>Rezension von Ulrich Rüdenauer<br/><br/>Hauke Hückstädt (Hrsg.:)"Lies! Das Buch.<br/>Literatur in Einfacher Sprache"<br/>Piper Verlag<br/>978-3-492-07032-4<br/>288 Seiten<br/>18 Euro<br/>Ausschnitt aus dem Hörbuch<br/>Gespräch mit Hauke Hückstädt <br/><br/>Dave Eggers: „Die Parade“<br/>Übersetzt von Ulrike Wasel, Klaus Timmermann <br/>Verlag Kiepenheuer&Witsch<br/>ISBN: 978-3-462-05357-9 <br/>192 Seiten<br/>20 Euro<br/>und<br/>Dave Eggers:"Der größte Kapitän aller Zeiten“<br/>Übersetzt von Ulrike Wasel, Klaus Timmermann.<br/>Verlag Kiepenheuer&Witsch<br/>ISBN: 978-3-462-00010-8<br/>128 Seiten<br/>14 Euro<br/>Rezension von Theresa Hübner<br/><br/>Marlen Haushofer: Leben und Werk <br/>Marlen Haushofer: Die Wand<br/>Ullstein Verlag<br/>ISBN: 9783548605715<br/>288 Seiten<br/>10 Euro<br/>Rezension von Brigitte Neumann

    ...mehr
  • 12.04.2020
    4 MB
    04:50
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Ausschnitt aus dem Hörbuch "Lies! Das Buch."

    „Ich verlasse dich“ - Ausschnitt aus einer Erzählung in Einfacher Sprache von Julia Schoch aus dem Band „Lies - Das Buch“. <br/>Gelesen von Ulrike C. Tscharre.

    ...mehr
  • 12.04.2020
    3 MB
    03:56
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Pater Anselm Grün - „Quarantäne“

    Strukturen für den Alltag in der Quarantäne, orientiert an den Regeln des Benediktiner-Ordens. Was können wir vom Klosterleben lernen? <br/><br/>Die Regeln des Benediktiner-Ordens<br/>Verlag Herder<br/>1. Auflage 2020<br/>96 Seiten<br/>ISBN: 978-3-451-38869-9<br/>14 Euro

    ...mehr
  • 12.04.2020
    7 MB
    08:04
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Marlen Haushofer - Leben und Werk. Marlen Haushofer - Die Wand

    Isolation und Einsamkeit ziehen sich durch das Werk der österreichischen Schriftstellerin Marlen Haushofer. „Die Wand“ ist ihr bekanntester Roman, vor einigen Jahren verfilmt mit Martina Gedeck. Zum 100. Geburtstag der Autorin gilt es, ihre Bücher wiederzuentdecken. <br/>Rezension von Brigitte Neumann.<br/><br/>Ullstein Verlag<br/>ISBN: 9783548605715<br/>288 Seiten<br/>10 Euro

    ...mehr
  • 12.04.2020
    2 MB
    06:01
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Moritz von Uslar - Nochmal Deutschboden

    Rechtsaußen in der brandenburgischen Provinz: Uslars literarische Reportage zeigt drastisch, wie sich Deutschland in den letzten zehn Jahren politisch verändert hat. Ein ebenso dringliches wie nachdenkliches Buch.

    ...mehr
  • 08.04.2020
    3 MB
    03:46
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Neue Romane von Bestseller-Autor Dave Eggers: Polemik gegen den Weltwahnsinn

    Dave Eggers gehört seit seinem Roman „The Circle“ zu den meistgelesenen Schriftstellern der USA. Er beschäftigt sich gerne mit komplexen sozialen Problemen – auch in zwei neuen Romanen, die jetzt auf Deutsch erscheinen.

    ...mehr
  • 12.04.2020
    7 MB
    08:20
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Hauke Hückstädt (Hg.) - "Lies! Das Buch. Literatur in Einfacher Sprache"

    Literatur für alle - auch für Millionen Menschen in Deutschland, denen das Lesen schwerfällt. Erzählungen in Einfacher Sprache von Arno Geiger, Judith Herrmann, Alissa Walser und anderen; ein Projekt des Literaturhaus Frankfurt. <br/><br/>Piper Verlag<br/>978-3-492-07032-4<br/>288 Seiten<br/>18 Euro

    ...mehr
  • 09.04.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Johannes V. Jensen - Himmerlandsgeschichten

    Bis zum Anbruch der Moderne ist das Himmerland im Norden Dänemarks eine Welt der Gutsbesitzer und Knechte. Der Nobelpreisträger Johannes Vilhelm Jensen hat diese Welt in seinen Erzählungen für die Literatur erschlossen. Sie sind zeitlos und aktuell zugleich. Rezension von Tino Dallmann. aus dem Dänischen übersetzt von Ulrich Sonnenberg Guggolz Verlag ISBN 978-3-945370-24-7 235 Seiten 22 Euro

    ...mehr
  • 08.04.2020
    3 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Martin Hartmann - Vertrauen – Die unsichtbare Macht

    Eine fundierte kritisch-philosophische Untersuchung des Begriffs Vertrauen und der Gründe, weshalb das Grundvertrauen der Menschen ins Leben und das Vertrauen in Institutionen abgenommen hat. Rezension von Margrit Irgang. S. Fischer Verlag ISBN 978-3-10-491176-2 304 Seiten 22 EUR

    ...mehr
  • 07.04.2020
    14 MB
    15:35
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Ingo Schulze: Die rechtschaffenen Mörder

    Wieder einmal erkundet Schulze ostdeutsche Seelenlagen: Der Antiquar Norbert Paulini wird von der geistigen Leitfigur und vom bewunderten Dissidenten zum Anhänger völkischen Gedankenguts. Ein raffiniert gebauter Roman mitten aus unserer Zeit.

    ...mehr
  • 07.04.2020
    10 MB
    11:49
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Éric Vuillard: Der Krieg der Armen

    Vuillard ist ein Spezialist für komprimierte, sprachlich enorm verdichtete Romane. „Der Krieg der Armen“ folgt dem Revolutionär Thomas Müntzer bis aufs Schafott. Sein Zorn hat ihn dorthin geführt. Bei Vuillard wird das spürbar.

    ...mehr
  • 07.04.2020
    14 MB
    15:19
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Mario Vargas Llosa: Harte Jahre

    Ein mittelamerikanischer Präsident, der versucht, einen amerikanischen Großkonzern zu enteignen. Ein Firmenboss, der einen Plan hat. Und ein Propaganda-Spezialist ohne Skrupel. Kein Drehbuch, sondern eine reale Geschichte.

    ...mehr
  • 07.04.2020
    52 MB
    56:19
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    30 Kritiker*innen. 10 Bücher. 1 Liste

    Aus der Bestenliste-Jury diskutieren die Literaturkritiker*innen Julia Schröder, Martin Ebel und Eberhard Falcke mit Carsten Otte über Bücher von Mario Vargas Llosa, Éric Vuillard, Ingo Schulze und Birgit Birnbacher.

    ...mehr
  • 07.04.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Amir Hassan Cheheltan - Der Zirkel der Literaturliebhaber

    Amir Hassan Cheheltan erlebte die Iranische Revolution als junger Mann. In "Zirkel der Literaturliebhaber" blickt er zurück auf die eigene Kindheit und Jugend. Rezension von Holger Heimann. Aus dem Persischen von Jutta Himmelreich Verlag C. H. Beck ISBN 978-3-406-75090-8 252 Seiten 23 Euro

    ...mehr
  • 06.04.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Edgar Wolfrum - Der Aufsteiger. Eine Geschichte Deutschlands von 1990 bis heute.

    Nach dem Umzug von Bundestag und Bundesregierung an die Spree spricht man von der Berliner Republik. Diese besteht nun seit nahezu 30 Jahren. Edgar Wolfrum, Inhaber des Lehrstuhls für Zeitgeschichte an der Universität Heidelberg legt nun eine historische Gesamtdarstellung dieser 'neuen' Bundesrepublik vor. Rezension von Clemens Klünemann. Klett-Cotta-Verlag ISBN 978-3-608-98317-3 368 Seiten 24 Euro

    ...mehr
  • 05.04.2020
    18 MB
    20:52
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Statt Preisverleihung: Gespräch mit Huchel-Preisträger Henning Ziebritzki

    Glückwunsch! Henning Ziebritzki erhält den Peter-Huchel-Preis 2020. Ausgezeichnet wird er für seinen wunderbaren Lyrikband "Vogelwerk."<br/>Hören Sie Henning Ziebritzki im Gespräch.

    ...mehr
  • 05.04.2020
    5 MB
    06:44
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    "Türen zu - Laden offen!" Wie die Kirchzartener Bücherstube durch die Coronakrise kommt

    Seit 2½ Wochen sind alle Buchhandlungen im Land coronabedingt geschlossen. Bücher aber gibt es immer noch! Denn viele Geschäfte sind nach wie vor über Telefon, Mail und die sozialen Medien erreichbar. Und sie liefern die bestellten Bücher sogar nach Hause. Eine dieser rührigen BuchhänderInnen ist Katrin Schmidt. Sie führt die „Bücherstube“, die es bereits seit 38 Jahren in Kirchzarten gibt. „Unsere Kunden sind treu“, sagt Katrin Schmidt. Und: „Die Ladentüren sind zu. Aber unser Laden ist geöffnet!“

    ...mehr
  • 05.04.2020
    5 MB
    05:56
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Ken Liu (Hg.) - "Zerbrochene Sterne"

    Chinesische Science-Fiction ist in den vergangenen Jahren zu einer Marke auf dem Buchmarkt geworden – auch dank der Übersetzungsarbeit von Ken Liu. Nun hat der US-Autor in „Zerbrochene Sterne“ erneut Geschichten chinesischer Science-Fiction-Autoren versammelt.<br/>Rezension von Marten Hahn.<br/><br/>SciFi-Stories von Cixin Liu, Hao Jingfang, Qiufan Chen und anderen<br/>Diverse ÜbersetzerInnen<br/>Heyne-Verlag<br/>ISBN: 978-3-453-32058-1<br/>672 Seiten<br/>16,99 Euro

    ...mehr
  • 05.04.2020
    10 MB
    11:32
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Anne Weber - Annette. Ein Heldinnenepos

    Was für ein Leben! Als junge Frau war sie in der Résistance, wurde später Medizinerin und ging in den Maghreb, um für ein freies Algerien zu kämpfen. Inzwischen ist Anne Beaumanoir 96 Jahre alt. Es gibt sie wirklich!

    ...mehr
  • 05.04.2020
    6 MB
    06:51
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Sibylle Berg - "Nerds retten die Welt: Gespräche mit denen, die es wissen"

    „Nerds retten die Welt“ – zumindest versuchen sie es: im Gespräch mit Sibylle Berg.<br/>Rezension von Carolin Courts.<br/><br/>Verlag Kiepenheuer & Witsch<br/>ISBN: 978-3462054606<br/>329 Seiten<br/>22 Euro

    ...mehr
  • 05.04.2020
    44 MB
    49:52
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Literatur frei Haus – Viele neue Bücher trotz Corona

    Die Buchläden sind zu? Mitnichten! Etliche Geschäfte halten zwar die Ladentüren geschlossen, sind ansonsten aber ständig erreichbar. Wie zum Beispiel die Bücherstube Kirchzarten. Inhaberin Katrin Schmidt erzählt vom buchhandeln in Zeiten von Corona.<br/>Bei ihr und vielen anderen Buchhändlern im Land bekommt man natürlich auch die Bücher, die wir heute vorstellen:<br/>Wir reden mit Nerds, die die Welt retten. Wir tauchen ein in die französische Résistance. Wir hören Rockmusik aus der DDR. Und reisen mit chinesischer ScienceFiction in die Zukunft.<br/><br/>"Türen zu - Laden offen!"<br/>Wie die Kirchzartener Bücherstube durch die Coronakrise kommt<br/>(Gespräch mit der Inhaberin Katrin Schmidt)<br/><br/>Sibylle Berg: "Nerds retten die Welt: Gespräche mit denen, die es wissen" <br/>Verlag Kiepenheuer & Witsch<br/>ISBN: 978-3462054606<br/>329 Seiten<br/>22 Euro<br/>(Rezension von Carolin Courts)<br/><br/>Anne Weber: "Annette. Ein Heldinnenepos" <br/>Verlag Matthes & Seitz<br/>ISBN: 978-3-95757-845-7<br/>208 Seiten<br/>22 Euro<br/>(Gespräch mit Anja Brockert)<br/><br/>Lutz Kerschowski und Andreas Meinecke( Hg.): "Östlich der Elbe" <br/>Songs und Bilder 1970-2013<br/>Christoph-Links-Verlag<br/>ISBN: 9783962890827<br/>352 Seiten<br/>40 Euro<br/>(Rezension mit Musik von Michael Kuhlmann)<br/> <br/>Ken Liu (Hg.): "Zerbrochene Sterne" <br/>SciFi-Stories von Cixin Liu, Hao Jingfang, Qiufan Chen und anderen<br/>Diverse ÜbersetzerInnen<br/>Heyne-Verlag<br/>ISBN: 978-3-453-32058-1<br/>672 Seiten<br/>16,99 Euro<br/>(Rezension von Marten Hahn)

    ...mehr
  • 05.04.2020
    6 MB
    06:58
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Lutz Kerschowski und Andreas Meinecke (Hg.) - Östlich der Elbe. Songs und Bilder 1970-2013

    Die Rockmusik der DDR haben im Westen nur Experten so recht wahrgenommen. Dabei spiegelten die Texte sensibel, wie die Menschen tickten. Auch als sie nach 1990 im vereinten Deutschland lebten. Ein neuer Text-Bild-Band erzählt von einer Szene, die bis heute lebt.<br/>Rezension mit Musik von Michael Kuhlmann.<br/> <br/>Christoph-Links-Verlag<br/>ISBN: 9783962890827<br/>352 Seiten<br/>40 Euro

    ...mehr
  • 02.04.2020
    4 MB
    04:34
    1564750460467podcastbild lesenswert 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189