Dokublog bild

SWR2 Dokublog

Der SWR2 Dokublog ist eine interaktive Website für Radio-Feature-Autoren und O-Ton-Sammler. Jeder ist ein Reporter und kann sich beteiligen, eigene Geschichten beisteuern und andere weiterschreiben. Außerdem ist es eine Plattform für Diskussionen rund ums Radio. Ausgesuchte Dokublog-Beiträge werden in der Sendung MEHRSPUR.RADIO REFLEKTIERT einmal im Monat gesendet: Sonntags von 19.30 - 20.00 Uhr in SWR2.

Alle Folgen

  • 04.03.2020
    4 MB
    00:00
    Dokublog bild

    SWR2 Dokublog: "Radio darf nicht zum Sparschwein des TV werden"

    O-Ton: Wir beschäftigen uns regelmäßig mit der gesellschaftlichen Bedeutung des Radios im 21. Jahrhunderts. Und fragen, was die Veränderungen der Medien für Kunst und Kultur bedeuten. Diesmal Gedanken von Olaf Zimmermann. Er ist Geschäftsführer des Deutschen Kulturrats, das ist der Spitzenverband der bundesdeutschen Kulturverbände. 

    ...mehr
  • 26.02.2020
    4 MB
    00:00
    Dokublog bild

    SWR2 Dokublog: Radio Art Residency in Halle

    O-Ton: Beim freien Radio Corax in Halle gibt es seit drei Jahren eine Künstlerresidenz für internationale Radiokünstler. Zwei mal im Jahr erhalten Künstler ein dreimonatiges Stipendium, um für und mit Radio Corax zu arbeiten. Tina Klatte kuratiert das Stipendium. Im Gespräch erzählt sie, was hinter der Idee steckt und was die Künstler, Radio Corax und die Stadt davon haben.   

    ...mehr
  • 19.02.2020
    4 MB
    00:00
    Dokublog bild

    SWR2 Dokublog: Das jüngste Gerücht_8

    O-Ton: Auch diesmal gibt es wieder ein jüngstes Gerücht. Sandra Müller beschäftigt sich mit dem Gerücht, Talkshows müssten politisch ausgewogen besetzt sein. Sandra Müller ist Reporterin im SWR und Mitgründerin der Initiative "Fair Radio", die sich für journalistische Standards einsetzt.     

    ...mehr
  • 12.02.2020
    4 MB
    00:00
    Dokublog bild

    SWR2 Dokublog: "Echolot-Projekt" im Radio

    O-Ton: Vor 75 Jahren endete der 2. Weltkrieg und 50 Jahre später gab es im Hessischen Rundfunk eine Hörfunk-Produktion des "Echolots" von Walter Kempowski. Der hatte für seine Kriegs-Geschichte von unten Briefe, Tagebücher und andere private Dokumente gesammelt, die an einem ganzen Radiotag präsentiert wurden. Der SWR sendet das Projekt jetzt in einer anderen Form. Manfred Hess war damals am Projekt beteiligt und hat es heute für den SWR als Dramaturg umgesetzt. Im Gespräch erzählt er über seine Arbeit am "Echolot-Projekt".     

    ...mehr
  • 05.02.2020
    4 MB
    00:00
    Dokublog bild

    SWR2 Dokublog: Mithu Sanyal: Recherche bei Männerrechtlern

    O-Ton: Mithu Sanyal ist als Feministin bekannt. Ihre Bücher "Vulva. Die Enthüllung des unsichtbaren Geschlechts" und die "Kulturgeschichte der Vergewaltigung" sorgten für heftige Debatten unter Feministinnen. Jetzt hat sie ein Feature über Männerrechtler in Arbeit. Wir haben mit ihr über ihre Recherche gesprochen.

    ...mehr
  • 29.01.2020
    4 MB
    00:00
    Dokublog bild

    SWR2 Dokublog: Mehrspur 94

    Feature: Wir starten ins neue Jahr mit einem Beitrag über die gesellschaftliche Bedeutung von Kulturradio heute von Olaf Zimmermann, dem Geschäftsführers des Deutschen Kulturrates. Wir sprechen mit Tina Klatte, Kuratorin der Radio Art Residency in Halle, stellen Walter Kempowski und Walter Adlers Groß-Hörspiel: Der Krieg geht zu Ende vor und schließlich befasst sich Sandra Müller mit dem jüngsten Gerücht. Während sich die Dokublogger auf verschiedene Start-Rampen begeben.

    ...mehr
  • 08.01.2020
    4 MB
    00:00
    Dokublog bild

    SWR2 Dokublog: Karlsruher Postulate

    O-Ton: Ania Mauruschat im Gespräch über die am 9.11.2019 im Rahmen der ARD Hörspieltage beschlossenen Karlsruher Postulate zur Gleichberechtigung von Frauen und Männern im Kulturbetrieb. (Foto: Maria Dorner)

    ...mehr
  • 01.01.2020
    4 MB
    00:00
    Dokublog bild

    SWR2 Dokublog: Wie das Hörspiel auf den Hund kam

    O-Ton: Ulrich Bassenge ist Hörspielmacher: Autor, Komponist und Regisseur. Zuletzt erhielt er für "Rauschunterdrückung. Ein Aufnahmezustand" den Grand Prix Nova. Er hat sich in einem Essay mit dem Original-Hörspiel beschäftigt. Mit der Gattung, seiner Form und der Frage nach seiner Zukunft.

    ...mehr
  • 25.12.2019
    4 MB
    00:00
    Dokublog bild

    SWR2 Dokublog: Das jüngste Gerücht - 7

    O-Ton: Steffen Grimmberg beschäftigt sich im jüngsten Gerücht mit Klimawandel-Leugnern, Feinstaub-Leugnern und der generellen Debatte um die Meinungsfreiheit. Sein Hinweis: Stuss ist erlaubt, gerade weil es Meinungsfreiheit gibt. Nicht erlaubt sind eigene Fakten.

    ...mehr
  • 11.12.2019
    4 MB
    00:00
    Dokublog bild

    SWR2 Dokublog: "Karma, Küche, Bad"

    O-Ton: "Karma, Küche, Bad" heißt die neue Serie in SWR2 Tandem. Es geht um eine WG in Stuttgart und eine Vermieterin, die mehr Geld haben will. Geschrieben wurde die Serie von vier Autorinnen. Katrin Zipse - Autorin, Redakteurin und Dramaturgin - über die Arbeit im Team und die Idee der Serie.

    ...mehr
  • 06.12.2019
    4 MB
    00:00
    Dokublog bild

    SWR2 Dokublog: Der Zauberer von Ost

    O-Ton: Henning Nass war Dramaturg an der Berliner Volksbühne und hat jetzt ein Hörspiel über Frank Castorf, den langjährigen Intendanten, geschrieben. Es ist ein persönlicher Schlussstrich, eine Hommage, eine Komödie. Im Gespräch erzählt er, wie er auf den Titel kam, was Castorf mit dem Zauberer zu tun hat und welche Reaktionen es auf sein Projekt gibt.

    ...mehr
  • 04.12.2019
    4 MB
    00:00
    Dokublog bild

    SWR2 Dokublog: Mehrspur 93

    Feature: Zum Jahresausklang eine mehr oder weniger fröhliche Mehrspur-Sendung. Randvoll mit Themen: Es geht um Karlruher Postulate, die mehr Gleichberechtigung in den Medien fordern. Ulrich Bassenge erklärt, warum das Hörspiel auf den Hund gekommen ist. Wir sprechen mit Katrin Zipse über die neue SWR2-Tandem Serie "Karma Küche Bad", stellen ein Hörspiel über Frank Castorff vor. Und im jüngsten Gerücht geht es um Klimaleugner und die Meinungsfreiheit.

    ...mehr
  • 27.11.2019
    4 MB
    00:00
    Dokublog bild

    SWR2 Dokublog: Putzi, der Mauerspringer

    Feature: Anfang und Ende der Berliner Mauer nebst einem ungewöhnlichen Mauerdurchbruch anno 1987 von West nach Ost

    ...mehr
  • 20.11.2019
    4 MB
    00:00
    Dokublog bild

    SWR2 Dokublog: "Wie mich Radio auf:hören lehrte" - Johannes S. Sistermanns

    O-Ton: In Politik und Gesellschaft scheint das Bewusstsein für die Notwendigkeit von Kultur zu schwinden. In der neuen EU-Kommission von Ursula von der Leyen gibt es zum Beispiel keinen Kommissar für Kultur mehr. In Mehrspur. Radio reflektiert wollen wir auf die Bedeutung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks für das kulturelle Leben aufmerksam machen. Und fragen in loser Folge Kulturschaffende, welche Rolle Radio für sie spielt. Den Anfang macht der international bekannte Komponist und Klangkünstler Johannes S. Sistermanns.

    ...mehr
  • 13.11.2019
    4 MB
    00:00
    Dokublog bild

    SWR2 Dokublog: Prix Italia 2019

    O-Ton: Den Prix Italia gibt es seit 1948. Seitdem treffen sich jedes Jahr Radio- und Fernsehschaffende aus der ganzen Welt in einer italienischen Stadt. In diesem Jahr war es in Rom. Die Preise werden von Jurys hinter verschlossenen Türen vergeben. Diemut Roether, Redakteurin bei epd-Medien, war in Rom und erzählt, wie sie den Prix Italia erlebt hat.

    ...mehr
  • 06.11.2019
    4 MB
    00:00
    Dokublog bild

    SWR2 Dokublog: Prix Europa 2019

    O-Ton: Beim Prix Europa wurden dieses Jahr über 650 Beiträge eingereicht- über 200 kamen in die Wettbewerbe. Im Gespräch sprechen Manfred Hess, Chefdramaturg des SWR, Walter Filz, Leiter SWR-Hörspiel und Feature, und Wolfram Wessels, SWR Featureredakteur, über Preisträger, Geschichten und Auswahlkriterien.

    ...mehr
  • 30.10.2019
    4 MB
    00:00
    Dokublog bild

    SWR2 Dokublog: Mehrspur 92

    Feature: Mauern werden errichtet - und eingerissen. Die dokublogger haben Töne und Features dazu auf dokublog.de geladen. Wir blicken zurück auf die Wettbewerbe Prix Europa und Prix Italia, sprechen über die Gewinnerbeiträge, fragen nach Themen und Erzählformen. Andreas Graefe, Professor an der Makromedia-Hochschule in München, berichtet über die Entwicklungen im Roboterjournalismus. Und wir fragen nach der Bedeutung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks für Kultur und Kulturschaffende. Der Komponist und Klangkünstler Johannes S. Sistermanns erzählt, was Radio für ihn bedeutet.

    ...mehr
  • 23.10.2019
    4 MB
    00:00
    Dokublog bild

    SWR2 Dokublog: Roboterjournalismus

    O-Ton: Roboterjournalismus gehört in vielen Redaktionen bereits zum Alltag. Immer wenn Daten verkündet werden, wie Sportergebnisse, Aktienkurse oder Wettervorhersagen sucht ein Algorithmus die Daten zusammen und pakt sie in verständliche Sätze. Andreas Graefe, Professor an der Makromedia-Hochschule in München, erforscht Roboterjournalismus. Im Gespräch erzählt er, wo Roboterjournalismus eingesetzt wird, was das für Leser und Nutzer bedeutet und wo die Grenzen sind.

    ...mehr
  • 16.10.2019
    4 MB
    00:00
    Dokublog bild

    SWR2 Dokublog: Das jüngste Gerücht - 6

    O-Ton: Alle schwärmen von den Segnungen des digitalen Zeitalters, von Künstlicher Intelligenz, Robotern, Sprachsystemen wie Alexa & Co. Wie intelligent aber sind die Systeme? Ist die Künstliche Intelligenz vor allem ein Hype? Ein Gerücht? Damit beschäftigt sich Steffen Grimberg diesmal in "Das jüngste Gerücht".

    ...mehr
  • 09.10.2019
    4 MB
    00:00
    Dokublog bild

    SWR2 Dokublog: Lang lebe das Radio!

    O-Ton: Podcast und Streaming-Anbieter wie Spotify oder Audible gewinnen immer mehr Hörer. Das klassische Radioprogramm werden sie aber so schnell nicht ersetzen, sie ergänzen es bestenfalls. Denn das analoge Radio ist das ressourcenärmste, demokratischste und effizienteste elektronische Massenmedium, das wir haben - sagt die Literatur- und Medienwissenschaftlerin Ania Maruschat in ihrem Essay zum Rundfunk in der Gesellschaft des 21. Jahrhunderts. Das Radio mag noch so oft totgesagt werden: Lang lebe das Radio!

    ...mehr