1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

SWR Aktuell Im Gespräch

Topthemen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Sport: Wir ordnen ein, wir klären auf, wir bohren nach. "SWR Aktuell Im Gespräch" - das sind Interviews mit Menschen, die etwas zu sagen haben.

Alle Folgen

  • 16.07.2020
    3 MB
    04:18
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Lokale Ausreisesperren - schwer durchzusetzen

    Der Landrat des Rems-Murr-Kreises, Richard Sigel, kritisiert Pläne der Gesundheitsminister, bei Corona-Ausbrüchen für die jeweiligen Landkreise Ausreiseverbote zu verhängen. Im SWR sagte Sigel, sein Landkreis sei grundsätzlich gut vorbereitet, um schnell auf einen möglichen Ausbruch zu reagieren, aber "Ausreiseverbote für einen Landkreis mit 400.000 Einwohnern? Ich glaube nicht, dass unsere Polizei die Kapazitäten hätte, das praktikabel nachzuverfolgen und praktikabel durchzusetzen." Sigel kritisierte außerdem, die "Vorschläge, die in der großen Politik diskutiert werden" seien "einmal mehr wieder sehr theoretisch". Vor Ort brauche man praktikable Lösungen. Vor Diskussionen über Ausreiseverbote sollte geklärt werden, wie mit den Menschen umgegangen werden solle, die aus dem Urlaub aus möglichen Risikogebieten zurückkommen. Da gäbe es viele praktische Fragen, die geklärt werden müssten, damit es erst gar nicht zu einem Ausbruch kommt. Grundsätzlich erwartet Sigel von Landes- und Bundespolitik, dass schneller klare Regelungen auf den Weg gebracht werden, damit auf Landkreisebene genügend Zeit bleibt, sich um die konkrete Umsetzung zu kümmern.

    ...mehr
  • 16.07.2020
    4 MB
    04:56
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Trotz Corona: Impfungen nicht ausfallen lassen

    "Bloß nicht zum Arzt gehen, im Wartezimmer könnte ich mit Corona anstecken." So haben viele Menschen gedacht- und alles, was kein absoluter Notfall war, zuhause ausgesessen. Das hat aber auch dazu geführt, sagen vor allem Kinderärzte, dass viele Menschen die fälligen Impfungen nicht bekommen haben. Auch die Weltgesundheitsorganisation WHO und Unicef warnen vor Impf-Lücken als Folge der Corona-Pandemie. Wie groß das Problem ist, schätzt im Gespräch mit SWR-Aktuell-Moderatorin Katja Burck Professor Fred Zepp von der Uniklinik Mainz ein. Er ist Mitglied der Ständigen Impfkommission am Robert-Koch Institut.

    ...mehr
  • 16.07.2020
    1 MB
    02:40
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Twitter: Betrüger kapern Konten von Prominenten

    Es scheint, als sei Twitter gehackt worden. Auf jeden Fall sind auf den Accounts von vielen Prominenten plötzlich Nachrichten verbreitet worden, mit denen User aufgerufen wurden, den vermeintlichen Promis Bitcoins zu schicken. Die würden diese dann verdoppeln und zurückschicken. Unser Silicon-Valley-Korrespondent Marcus Schuler erklärt im Gespräch mit Sebastian Felser, was geschehen ist und wie Twitter reagiert.

    ...mehr
  • 16.07.2020
    3 MB
    04:04
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Corona-Warn-App: Wie läuft's nach einem Monat?

    Seit die Corona-Warn-App vor genau einem Monat veröffentlicht worden ist, haben einige Millionen Deutsche sie auf ihrem Smartphone aktiv. Das System scheint insgesamt gut zu laufen, auch wenn es immer noch einige Probleme und verwirrende Eigenschaften hat. Welche das sind, erklärt SWR-Digitalexperte Andreas Winkler im Gespräch mit SWR-Aktuell-Moderator Andreas Herrler.

    ...mehr
  • 15.07.2020
    3 MB
    03:58
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Reisewarnungen und Lockdowns - damit muss man immer wieder rechnen

    Die Bundesregierung hat eine Reisewarnung für Luxemburg herausgegeben, weil die Neuinfektionen dort die Marke von 50 pro 100.000 Einwohner überschritten haben. Für Barbara Römer, die Erste Vorsitzende des Hausärzteverbands Rheinland-Pfalz, sind Reisewarnungen und Lockdowns etwas, womit "wir alle in Pandemiezeiten immer wieder rechnen" müssen. Im Gespräch mit SWR Aktuell Radio wies Römer darauf hin, dass es darum gehe, möglichst schnell den so genannten "Indexfall" zu finden und die Infektionsketten zu durchbrechen. Weil das Virus so neu sei, gebe es bei den Maßnahmen auch eine "Lernkurve". Die habe jetzt zu der Erkenntnis geführt, dass auch Alltags-Masken nicht nur die anderen sondern auch den Träger selbst schützen könnten. Außerhalb geschlossener Räume und unter Einhaltung der Abstandsregeln hält Römer eine generelle Maskenpflicht nicht für notwendig. In geschlossenen Räumen außerhalb des eigenen Haushalts sollten aber weiterhin Masken getragen werden. Das werde vor allem im Winter wichtig, so Römer.

    ...mehr
  • 15.07.2020
    3 MB
    04:18
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Personalisierte Fußball-Tickets? Man könnte Auswüchse begrenzen

    Für den Herausgeber des Fußball-Magazins "Kicker", Rainer Holzschuh, wären personalisierte Tickets für Fußballspiele eine Option, "um viele negative Auswüchse, die wir in diesen Zeiten haben, zu begrenzen." Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp hatte mit Namen versehene Eintrittskarten vorgeschlagen, um Polizisten zu schützen und z.B. Fans mit verbotener Pyrotechnik schneller zu identifizieren. Kicker-Herausgeber Holzschuh sagte im SWR, man müsse darüber diskutieren aber auch sicher stellen, dass der Datenschutz gewährleistet sei. In England seien personalisierte Tickets und andere Maßnahmen schon lange die Regel, mit dem Ergebnis, "dass in den Stadien relative Ruhe herrscht." Ganz anders als in Deutschland, so Holzschuh: "Wir haben ja Probleme im Fußball. (...) Es ist immer eine gewisse Gruppe, die zu Randale neigt, die zu Gewalt neigt, die zu Gesetzesverbrechen neigt, und die auch versucht, den Kameras in den Stadien zu entgehen, indem sie sich vermummt." Insofern könnten personalisierte Eintrittskarten laut Holzschuh dafür sorgen, "diejenigen aus den Stadien zu verbannen, oder zur Vermunft zu zwingen, die Momentan bereit sind, andere zu verletzten oder richtig zu gefährden."

    ...mehr
  • 15.07.2020
    4 MB
    04:31
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Drohmail-Affäre in Hessen: Korpsgeist blockiert Ermittlungen

    In der hessischen Drohmail-Affäre werden Ermittlungen innerhalb der Polizei bewusst blockiert. Davon ist Pitt von Bebenburg, Wiesbaden-Korrespondent der Frankfurter Rundschau, überzeugt. Im SWR erklärte er, es sei unwahrscheinlich, dass Hacker für die Datenabfragen von Polizeicomputern verantwortlich seien. Es sei klar, welche Rechner benutzt wurden und wer eingeloggt war, als die jeweiligen Daten abgerufen wurden. Das bedeute aber nicht, dass der eingeloggte Beamte auch die Datenabfrage durchgeführt habe: "Wenn jemand zwischendurch mal rausgeht, oder raus muss in einem Revier, dann ist die Anmeldung offen", so von Bebenburg. Dann könne auch eine andere Person den Rechner nutzen. Ein großes Problem sieht von Bebenburg im Korpsgeist auf den Revieren, in denen die Datenabfragen passiert sind: "Da herrscht ein so hohes Zusammengehörigkeitsgefühl, dass der Aufklärungswille der Kolleginnen und Kollegen sehr gering zu sein scheint. Da wird bei den Ermittlungen gemauert." Deshalb sei auch nach fast zwei Jahren noch nicht klar, wer im Fall der Frankfurter Anwältin Basay-Yildiz die Daten abgerufen habe. Von Bebenburg sieht die Affäre nicht nur auf Hessen begrenzt. Er habe den Eindruck, "dass da ein Nazi-Netzwerk über Ländergrenzen hinweg entstanden ist und sich möglicherweise auch Leute aus anderen Bundesländern bei den Daten bedienen, die von hessischen Polizeirechnern abgerufen wurden", so von Bebenburg.

    ...mehr
  • 15.07.2020
    2 MB
    04:02
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    BW gibt Führerscheine von Rasern zurück, RP nicht

    Nachdem der neue Bußgeldkatalog wegen eines Formfehlers ungültig ist, will Baden-Württemberg rund 1000 Autofahrern die entzogenen Führerscheine wieder zurück geben. Rheinland-Pfalz macht das nicht. Der Verkehrsrechtsanwalt Oliver Bodmann erklärt im Gespräch mit SWR-Aktuell-Moderatorin Katja Burck, warum beides rechtmäßig sein kann und wie sich Autofahrer trotzdem wehren können

    ...mehr
  • 15.07.2020
    3 MB
    04:12
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Europa-Minister Roth vor Gipfel: "Keine Trippelschritte"

    Die EU-Hilfen für corona-geschädigte Mitgliedsländer muss auch als Zuschuss gezahlt werden – das fordert Michael Roth, der deutsche Staatsminister für Europa. Er bereit mit seinen Kollegen aus den anderen Ländern den Gipfel der Staats- und Regierungschefs vor, der am Freitag beginnt. Im SWR-Aktuell-Gespräch mit Andreas Herrler erklärt Roth, warum die Staaten seiner Ansicht nach schnell entscheiden müssen.

    ...mehr
  • 15.07.2020
    3 MB
    03:34
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Niedrige Zinsen: Immobilien kaufen oder nicht?

    Weniger als ein halbes Prozent Zinsen – so billig war es noch nie, eine Wohnung oder ein Haus zu finanzieren. Viele Menschen, die sich früher nie eine Immobilie leisten konnten, denken nun über einen Kauf nach. Auch in Zeiten von Rekord-Niedrigzinsen sollte aber jeder sehr genau nachrechnen, sagt Hermann-Josef Tenhagen, Chefredakteur des Verbraucher-Ratgebers "Finanztip". Er erklärt im Gespräch mit SWR-Aktuell-Moderator Andreas Herrler, worauf Interessenten achten müssen.

    ...mehr
  • 21.04.2020
    2 MB
    02:34
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Geisterspiele in der Fußballbundesliga? Das kleinere Übel!

    Wann wird eigentlich wieder Fußball gespielt? Aus der Politik kommen Stimmen, dass es am 9. Mai wieder los gehen könnte, wenn auch eventuell ohne Zuschauer, sprich mit Geisterspielen. NRW-Regierungschef Laschet ist dafür, ebenso Bayerns Ministerpräsident Söder. SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler hat mit Philipp Köster darüber gesprochen ob „Geisterspiele“ besser wären als gar nichts? Köster ist Chefredakteur des Fußballmagazins „Elf Freunde“.

    ...mehr
  • 21.04.2020
    3 MB
    04:30
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Geisterspiele in der Fußballbundesliga? Das falsche Signal!

    Der Ball soll wieder rollen. Zumindest der Fußball in der ersten Liga. Da sind sich die Ministerpräsidenten von Bayern und Nordrhein-Westfalen, Söder und Laschet einig. Sie setzen sich dafür ein, dass die Fußball-Bundesliga ab dem 9. Mai weiterspielt, mit Geisterspielen. Heißt: ohne Zuschauer. Sind damit alle Probleme gelöst? SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch hat sich darüber mit Ingo Froböse unterhalten, er ist Professor an der Deutschen Sporthochschule in Köln.

    ...mehr
  • 21.04.2020
    4 MB
    05:18
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Maskenpflicht wegen Corona! Welche Maske? Wann? Wo? Wie?

    In der Corona-Krise werden wir uns an die Schutzmaske für Mund und Nase gewöhnen müssen. Immer mehr Bundesländer schreiben das Tragen beim Einkaufen und in Öffentlichen Verkehrsmitteln verpflichtend vor. Baden-Württemberg hat heute nachgezogen. Aber welche Masken? Wo tragen? Wie umgehen damit? SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch hat darüber mit Fritz Becker gesprochen. Er ist Vorsitzender des Deutschen Apotheker-Verbands und Präsident des Landes-Apotheker-Verbandes in Baden-Württemberg.

    ...mehr
  • 21.04.2020
    4 MB
    04:32
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Meteorologe Plöger erklärt, warum Klimawandel Trockenheit bringt

    Aktuell jeden Tag das gleiche Bild: Sonne, blauer Himmel, kaum Wolken - von Regen keine Spur. Was manchen mit viel Freizeit aktuell freut, schmerzt schon jetzt Land- und Forstwirte. Die wochenlange Trockenheit ist aber eine Folge des Klimawandels, erklärt der Diplom-Meteorologe Sven Plöger im Gespräch mit Jonathan Hadem - genauso wie die nicht enden wollenden Regenfälle im Winter.

    ...mehr
  • 21.04.2020
    3 MB
    03:52
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Abi 2020: sicher jeder für sich

    Abiturientinnen und Abiturienten in Berlin haben schon angefangen, viele andere werden in den kommenden Wochen folgen: Die Prüfungen finden statt - auch in der Corona-Krise. Warum sich die Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg besser geschützt fühlen als etwa die in Berlin, verrät Jan Zinal, Innenkoordinator der Bundesschülerkonferenz und aktuell Abiturient in Baden-Württemberg.

    ...mehr
  • 21.04.2020
    3 MB
    03:32
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Polizei: Kontrollen schwierig, aber nötig

    Der stellvertretende Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei, Jörg Radek, sieht in den Kontrollen der Kontaktbeschränkungen eine große Herausforderung für seine Kolleginnen und Kollegen. Trotzdem seien sie nötig in der Corona-Krise. Deswegen werde die Polizei bei allgemeinen Kontrollen Fragen stellen, auf die Pendler und Passanten dann eine schlüssige Antwort haben müssten. Welche sei sein könnten, hat er im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Jonathan Hadem verraten.

    ...mehr
  • 20.04.2020
    3 MB
    04:22
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Kultusministerin Eisenmann: Schulen in Baden-Württemberg gut gerüstet

    Die baden-württembergische Kultusministerin, Susanne Eisenmann (CDU), sieht die Schulen und die Lehrer für den Wiedereinstieg in den Unterricht gut gerüstet. Ihre Haltung erläuterte sie im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Stefan Eich. Ebenso, warum dieses Schuljahr keine Schüler sitzenbleiben werden und warum sie für eine Maskenpflicht in einigen öffentlichen Bereichen plädiert.

    ...mehr
  • 20.04.2020
    3 MB
    04:04
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Mehr Kurzarbeitergeld! Wirtschaftlich sinnvoll?

    Woche fünf des Corona-Lockdowns: viele Teile der Wirtschaft sind weiter lahmgelegt. Hunderttausende Beschäftigte leben von Kurzarbeiter-Geld. Wenn der Arbeitgeber nicht aufstockt, dann sind das nur 60 Prozent des Netto-Gehalts. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will für die Monate Mai bis Juli auf 80 Prozent aufstocken. Andreas Böhnisch hat Clemens Fuest, Präsident des Münchner IFO-Instituts für Wirtschaftsforschung nach seiner Meinung gefragt.

    ...mehr
  • 20.04.2020
    8 MB
    09:03
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Corona und Wissenschaft: Dünne Datenlage, falscher Herdentrieb?

    Selten waren Wissenschaftler so präsent in der Politik wie in Zeiten dieser Corona - Pandemie. Ihr Rat ist bei den Entscheidern ebenso gefragt wie in der interessierten Öffentlichkeit. Aber ist die Datenlage so aussagekräftig, dass sie genügend Stoff hergibt für so weitreichende Entscheidungen, wie sie die Politik gerade fällt? Folgt die Politik mit dem „asiatischen Weg“ der richtigen Richtung?

    ...mehr
  • 20.04.2020
    3 MB
    03:39
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Keine telefonische Krankschreibung mehr: "zynisch und wahnsinnig"

    Bis heute konnte bei leichten Atemwegs-Beschwerden ein Krankenschein telefonisch beantragt werden. Doch damit ist nun Schluss. Man muss wieder persönlich zum Arzt. Darauf hat sich der Gemeinsame Bundesausschuss verständigt. Das ist das höchste Gremium der Selbstverwaltung im deutschen Gesundheitswesen. Über diese Entscheidung hat SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch mit Ulrich Weigeldt gesprochen und er wollte von dem Bundesvorsitzenden des Deutschen Hausärzte-Verbands wissen, ob das der richtige Zeitpunkt ist?

    ...mehr
  • 20.04.2020
    2 MB
    03:01
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    China unter Druck: Woher kam das Corona-Virus?

    Ist der "Patient Null" ein Mitarbeiter eines Bio-Labors im chinesischen Wuhan? Die Gerüchte, dass China doch eine entscheidendere Rolle bei der Ausbreitung von Covid-19 spielt, reißen nicht ab. Gestern hat Entwicklungshilfeminister Gerd Müller von China gefordert, "vollkommene Offenheit" herzustellen, was den Ursprung des Virus angeht. Darüber hat mein Kollege Jonathan Hadem mit Nils Schmid gesprochen, er ist außenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion.

    ...mehr
  • 19.04.2020
    4 MB
    04:37
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Wie eine Hotelfachfrau die Corona-Krise erlebt

    Caroline Reichert ist Hotelfachfrau und erst seit Februar bei ihrem Arbeitgeber, dem Hyatt Regency-Hotel in Mainz festangestellt.Seit April ist sie - wegen der Corona-Krise - in Kurzarbeit. Um die Zeit zu nutzen, hat sie sich bei Supermarktketten als Aushilfe beworben, ohne Erfolg. Wie sie die Situation erlebt und was sie für Pläne für die nächste Zeit hat, erzählt sie im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Bernhard Seiler.

    ...mehr
  • 18.04.2020
    1 MB
    02:11
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Kolumne: Haarige Probleme mit Corona

    Deutschlands Frisöre sind sozusagen im Home-Office. Die Frisur wird damit zu einem Statement der Solidarität, meint Josef Karcher in unserer Kolumne "Zwei Minuten".

    ...mehr
  • 18.04.2020
    5 MB
    06:06
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Welcher Typ Mensch hamstert Klopapier?

    Wer sind die Menschen, die in der Corona-Krise Klopapier hamstern? Mit dieser Frage hat sich die Tübinger Politikwissenschaftlerin Lisa Garbe von der Schweizer Universität St. Gallen beschäftigt. In einer Studie haben sie und zwei Psychologen das Phänomen des "Klopapier-Hamsterns" untersucht. Warum das KEIN deutsches Phänomen ist, erklärt sie im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Astrid Meisoll.

    ...mehr
  • 17.04.2020
    20 MB
    23:37
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    DIHK-Chef Wansleben: „Die Zukunft geht weiter“

    DIHK-Hauptgeschäftsführer Wansleben plädiert für mehr Optimismus in der Krise. Es sei Pflicht der Wirtschaft zu sagen, dass die Zukunft weitergehe. Es sei auch wichtig, den Unternehmen eine Perspektive aufzuzeigen. Die Krise könne auch eine Chance für junge Menschen sein, die eine „neue Welt erfinden“ könnten. Den Fachkräftemangel hält er auch für ein großes Problem nach der Krise. Die 800-Quadratmeter-Regelung kritisiert Wansleben, da einige schlicht ausgesperrt würden.

    ...mehr
  • 17.04.2020
    5 MB
    05:39
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    BW-Minister Lucha: Sind in der Lage, die Corona-Pandemie einzugrenzen

    "Wir sind in der Lage, diese Pandemie gesellschaftlich und medizinisch-pflegerisch einzugrenzen und die weitere Ausbreitung der Infektionen zu dämmen" - das sagt der baden-württembergische Soziaminister Manne Lucha. Trotzdem bleibe das Land immer noch besonders betroffen. Warum die Landesregierung mit den schrittweisen Lockerungen an die Grenze des epidemiologisch Vertretbaren geht, erklärt er im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Bernhard Seiler.

    ...mehr
  • 17.04.2020
    4 MB
    05:01
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Experte: Corona-Krise führt zu Boom des Inlandstourismus

    Fernreisen oder Reisen mit dem Flugzeug wird in diesem Jahr kaum jemand machen, da ist sich Ulrich Reinhardt von der Stiftung für Zukunftsfragen in Hamburg sicher. Wenn, dann sind Reisen im Inland und vielleicht noch in angrenzende Länder möglich, meint er. Warum Reinhardt davon ausgeht, dass der Inlandstourismus auch in Zukunft boomen wird, erklärt er im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Bernhard Seiler.

    ...mehr
  • 17.04.2020
    2 MB
    03:21
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Landeselternbeirat RP: Verkürzte Sommerferien bringen nichts!

    Die Sommerferien verkürzen? Das bringt nichts, findet Reiner Schladweiler, Landeselternsprecher Rheinland-Pfalz. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Astrid Meisoll erklärt er außerdem, wie sehr eine frühere Digitalisierung an den Schulen den Eltern in der Situation jetzt geholfen hätte.

    ...mehr
  • 17.04.2020
    3 MB
    04:24
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Schwarzwald-Tourismus: Gerüstet für einen Ansturm

    Sollten im Sommer keine Reisen ins Ausland möglich sein, sieht sich die Tourismuswirtschaft im Schwarzwald gut für einen Ansturm von Feriengästen gerüstet. Der Geschäftsführer der Schwarzwald-Tourismus GmbH in Freiburg, Hansjörg Mair, sagte im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorn Astrid Meisoll: "Ich habe keine Sorge, dass wir keine Luft nach oben oder keine Kapazitäten frei hätten."

    ...mehr
  • 17.04.2020
    1 MB
    03:55
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Graf Lambsdorff: Wir brauchen die EU in der Corona-Krise

    Der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende im Bundestag und langjährige EU-Abgeordnete, Alexander Graf Lambsdorff, sieht die Europäische Union in der Corona-Krise in einer wichtigen Rolle. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler sagte er: "Wir brauchen natürlich die Europäische Union."

    ...mehr
  • 17.04.2020
    4 MB
    04:31
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Frühstücks-Qurarch: In Corona-Zeiten über den Tod nachdenken

    Bestseller-Autor und Philosoph Christoph Quarch gibt jeden Freitagmorgen seinen "Frühstücks-Quarch" im Radioprogramm SWR Aktuell ab. Er sucht sich also jede Woche ein Thema aus, über das er nachdenkt und sich manchmal auch aufregt. Diese Woche: Nachdenken über den Tod in Corona-Zeiten. Wie er darüber denkt, darüber hat er mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler gesprochen.

    ...mehr
  • 17.04.2020
    3 MB
    03:54
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Pflegekräfte: Corona muss ein Umdenken im Gesundheitswesen bewirken

    Dass Pflegeberufe besonders wichtig sind, zeigt sich vor allem in diesen Zeiten der Corona-Krise. Ärzte und Pflegekräfte wurden neben Kassiererinnen und LKW-Fahrern als "systemrelevant" eingestuft. Die Vorsitzende des Deutschen Berufsverbandes Pflegeberufe im Regionalverband Südwest, Andrea Kiefer, forderte im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler ein Umdenken im Gesundheitswesen und auch eine angemessene Bezahlung.

    ...mehr
  • 16.04.2020
    3 MB
    03:51
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Wie ein Mainzer Caterer die Corona-Krise erlebt

    Frank Brunswig, Caterer aus Mainz, trifft es im Moment besonders hart: Er kocht viel für Hochzeiten und Schulen - normalerweise. Wegen der Corona-Krise ist ihm jetzt erstmal alles weggebrochen. Ob er auf den Sommer hofft und was er von den Soforthilfen hält, erzählt er im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Bernhard Seiler.

    ...mehr
  • 16.04.2020
    3 MB
    04:04
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Veranstalter: Corona-Beschränkungen sind eine Katastrophe

    Konzerte, Festivals, Theater: Bis Ende August ist alles abgesagt. "Für uns ist der Schaden ganz erheblich", sagt Professor Jens Michow, Präsident des Bundesverbands der Konzert- und Veranstaltungswirtschaft. Warum er die uneinheitlichen Regelungen in Deutschland für eine Katastrophe hält, erklärt er im Interview mit SWR Aktuell-Moderator Bernhard Seiler.

    ...mehr
  • 16.04.2020
    4 MB
    04:31
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    DGB: Corona-Krise darf keine alten Rollenbilder fördern

    Der Mann geht wieder arbeiten - die Frau betreut die Kinder zu Hause: Genau das will die stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbunds DGB, Elke Hannack, vermeiden. Gleichzeitig betont sie im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Astrid Meisoll, wie schwierig die Situation für viele ist - gerade jetzt, wo Geschäfte zwar wieder öffnen dürfen, aber Kitas und Schulen geschlossen bleiben. Ihre Forderung: Alle Eltern, die wegen der Kinder gerade nicht arbeiten können, müssen staatliche Hilfe bekommen.

    ...mehr
  • 16.04.2020
    5 MB
    06:31
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Dreyer: Derzeit keine Lockerungen für Hotels und Gaststätten

    Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hält Lockerungen auch für touristische Betriebe, wie Hotels und Gaststätten derzeit nicht für denkbar. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Astrid Meisoll sagte sie: "Rheinland-Pfalz ist im Tourismus ganz besonders betroffen. Und wird können im Moment nichts anderes tun, als diese Unternehmen zu unterstützen und für Liquidität zu sorgen, um diese schwierige Phase zu überstehen."

    ...mehr
  • 16.04.2020
    3 MB
    03:51
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Schulbeginn in Coronazeiten - besonders herausfordernd für Grundschulen

    So wie zunächst die Abschlußklassen an Gymnasien, Haupt- und Realschulen, sollen auch die Grundschüler - zunächst der vierten Klassen - wieder in die Schulen gehen. Doch jüngere Kinder halten sich nur selten an Abstandsregelungen, wollen in den Pausen spielen und toben. Das zu unterbinden wird eine große Herausforderung für die Lehrkräfte, meint die Rektorin der Grundschule im rheinhessischen Gau-Odernheim, Susanne Rammerzweig-Fendel im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Stefan Eich.

    ...mehr
  • 16.04.2020
    2 MB
    04:18
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Hubig: Wegen Corona kein normaler Unterricht bis zu den Sommerferien

    Die Vorsitzende der Kultusministerkonferenz und rheinland-pfälzische Kultusministerin, Stefanie Hubig (SPD) geht davon aus, dass es in den Schulen bis zu den Sommerferien keinen Unterricht wie bisher geben wird. Im Gespräch SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler sagte sie: "Der Unterricht, der jetzt kommt bis zu den Sommerferien, wird natürlich ein anderer Unterricht sein als der, den es vor Corona gab."

    ...mehr
  • 15.04.2020
    3 MB
    04:17
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Warum für Adidas der Schaden in der Corona-Krise besonders groß ist

    Sportartikelhersteller Adidas braucht in der Corona-Krise Hilfe vom Staat - nachdem das Unternehmen vor einigen Wochen noch die Ladenmiete aussetzen wollte und damit einen Shitstorm ausgelöst hatte. Wirtschaftspsychologe Florian Becker erklärt im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Bernhard Seiler, warum für Adidas der Image-Schaden besonders groß ist und das Unternehmen Opfer seiner eigenen Marke ist.

    ...mehr
  • 15.04.2020
    2 MB
    03:07
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Krankenpflege in Corona-Zeiten: "Wir kommen an unsere Grenzen"

    "Der Arbeitsalltag ist nicht mehr der gleiche, jeder Tag ist neu, man muss sehr schnell agieren." So beschriebt die Krankenpflegerin Corinna Schindler aus Schwäbisch-Gmünd ihre Situation bei den Maltesern im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Adreas Herrler. Vor allem die nach wie vor nur unzureichend vorhandene Schutzusrüstung mache den Pflegekräften zu schaffen.

    ...mehr
  • 15.04.2020
    3 MB
    04:18
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Deutsche Hilfen für Notre-Dame-Wiederaufbau offenbar unterschriftsreif

    Die ehemalige Kölner Dombaumeisterin und Koordinatorin für die deutsche Hilfe beim Wiederaufbau der vor einem Jahr abgebrannten Pariser Kathedrale "Notre Dame", Barbara Schock-Werner, sieht gute Chancen, dass ein Vertrag zwischen Frankreich und Deutschland zustande kommt. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler sagte Schock Werner: "Ich glaube, wir sind kurz davor tatsächlich einen Vertrag mit Frankreich zu machen."

    ...mehr
  • 15.04.2020
    2 MB
    04:39
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Pforzheim fordert finanzielle Corona-Hilfen von Bund und Ländern

    Der Oberbürgermeister der Stadt Pforzheim, Peter Boch, befürchtet durch die Corona-Krise "erhebliche, gravierende und langanhaltende" Auswirkungen auf den Haushalt der Stadt. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler sagte Boch: "Konkret müssen wir mit Steuerausfällen in großem Umfang rechnen." Boch forderte deshalb Hilfen von Bund und Ländern für die Kommunen.

    ...mehr
  • 15.04.2020
    1 MB
    04:11
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Klöckner will Waldbesitzern auch in Corona-Zeiten finanziell helfen

    Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) will den deutschen Waldbesitzern auch in der Corona-Krise finanziell unter die Arme greifen. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler sagte Klöckner, Unterstützung sei gerade jetzt wichtig, denn die Waldbesitzer müssten "dieses Jahr noch Millionen Bäume pflanzen."

    ...mehr
  • 14.04.2020
    3 MB
    04:14
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Warmer Winter: Schnaken-Bekämpfung startet früher

    Viel Regen und warme Temperaturen: Dieser Winter hat dafür gesorgt, dass sich die Steckmücken am Oberrhein früher und stärker verbreiten konnten. Die Schnakenjäger waren deshalb früher im Einsatz, sagt Dirk Reichle, der wissenschaftliche Leiter der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage KABS. Viele Brutgebiete wie versumpfte Wälder seien überschwemmt gewesen, erklärt er im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Bernhard Seiler.

    ...mehr
  • 14.04.2020
    3 MB
    03:49
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Warum Outdoor-Stoffe besser vor Infektionen schützen

    Vereine, Privatleute oder Textilhersteller - viele nähen im Moment Schutzmasken wegen der Corona-Krise. Thomas Castner, Arzt und Sachverständiger für Medizinprodukte, ist skeptisch: Im Vergleich zu OP-Masken sei ihre Wirkung sehr, sehr eingeschränkt. Warum Outdoor-Stoffe besser funktionieren könnten, erklärt Castner im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Bernhard Seiler.

    ...mehr
  • 14.04.2020
    3 MB
    03:47
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Handelsverband: Brauchen klaren Zeitplan für Corona-Lockerungen

    In Österreich dürfen Geschäfte wieder öffnen - unter bestimmten Bedingungen: Kunden müsen Gesichtsmasken trangen und Abstand halten. Ob es ähnliche Lockerungen auch in Deutschland geben wird, darüber entscheiden morgen Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder. Stefan Genth vom Handelsverband Deutschland HDE fordert im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Astrid Meisoll einen klaren Zeitplan. Was in Supermärkten gelinge, müsse doch auch in anderen Geschäften möglich sein.

    ...mehr
  • 14.04.2020
    4 MB
    04:36
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Unions-Fraktionsvize: Schrittweise Öffnungen in der Corona-Krise einheitlich regeln

    Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Carsten Linnemann (CDU), fordert bundesweit einheitliche Regelungen für schrittweise Öffnungen in der Corona-Krise. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler sagte Linnemann: "Wir brauchen einen Standard." Die Menschen und die Wirtschaft bräuchten jetzt "einen klaren Fahrplan und eine klare Perspektive."

    ...mehr
  • 14.04.2020
    4 MB
    04:51
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Weltärztebund: Lockerungs-Empfehlungen in der Corona-Krise sind richtig

    Der Vorsitzende des Weltärztebundes, Professor Ulrich Montgomery, hält die Empfehlungen der nationalen Akademie der Wissenschaften (Leopoldina) zur schrittweisen Öffnung in der Corona-Krise für richtig. Die Leopoldina hatte unter anderem empfohlen, zum Beispiel Schulen baldmöglichst wieder zu öffnen. Montgomery sagte im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler allerdings auch: "Man muss dann ein Monitoring-System aufbauen, wie man das (die weitere Ausbreitung) auch beobachten kann."

    ...mehr
  • 14.04.2020
    4 MB
    04:25
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Coronavirus: Grundschul-Verband sieht schnelle Schulöffnungen skeptisch

    Schulöffnungen schon nach den Osterferien am 20. April? Der Grundschulverband des Landes Baden-Württemberg sieht das skeptisch. Der Vorsitzende des Verbandes, Edgar Bohn sagte im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andres Herrler, dass es dafür eine Vorlaufzeit von mindestens einer Woche brauche.

    ...mehr
  • 12.04.2020
    22 MB
    24:17
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Sozialforscher der Evangelischen Kirche Lämmlin: Wir brauchen politische Aushandlungsprozesse

    Wichtige politische Entscheidungen müssen nach Ansicht des evangelischen Sozialforschers Georg Lämmlin mit breiter Beteiligung ausgehandelt werden. Die Priorisierung von Sachkriterien in der Corona-Krise sollte eine Ausnahme bleiben. Die Digitalisierung, schätzt Lämmlin, werde die Spielräume für mehr Gerechtigkeit verringern. In der säkularen Gesellschaft, so der Theologe, seien christliche Werte in bestimmte Formen der Lebenshaltung eingegangen.

    ...mehr
  • 11.04.2020
    2 MB
    02:14
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    God save the Queen!

    Traurig genug, dass man im Frühling 2020 moralischen Zuspruch braucht! Und manchmal kommt der von gänzlich unerwarteter Seite, sagt Pascal Fournier in seiner Wochenend-Kolumne "Zwei Minuten".

    ...mehr
  • 10.04.2020
    3 MB
    04:09
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Frühstücks-Quarch zu Ostern: Was Bach und Corona gemeinsam haben!

    Bestseller-Autor und Philosoph Christoph Quarch gibt jeden Freitagmorgen seinen "Frühstücks-Quarch" im Radioprogramm SWR Aktuell ab. Er sucht sich also jede Woche ein Thema aus, über das er nachdenkt und sich manchmal auch aufregt. Diese Woche: Corona und Ostern - Wie Rituale die Feiertage retten! Wie das funktioniert, das klärt er im Gespräch mit SWR Aktuell Moderator Andreas Böhnisch.

    ...mehr
  • 09.04.2020
    4 MB
    04:32
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Corona-Krise verschärft Notstand in der häuslichen Pflege

    Die meisten Pflegebedürftigen in Deutschland werden daheim versorgt. Vor allem von Betreuungspersonen aus Osteuropa. Was wird, wenn die osteuropäischen Kräfte gehen oder nicht wiederkommen? Rund 90 Prozent von ihnen sind hier illegal beschäftigt, sagt Frederic Seebohm, er ist Geschäftsführer des Verbands für häusliche Betreuung und Pflege. SWR Aktuell Moderatorin Astrid Meisoll hat sich mit ihm unterhalten.

    ...mehr
  • 09.04.2020
    3 MB
    04:02
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Warum Frankreich die Corona-Krise nicht in den Griff bekommt

    Als viertes Land hat unser Nachbarland die Zahl von 10.000 Toten überschritten - nach Italien, Spanien und den USA. Die Franzosen müssen mit einer Ausganssperre leben, die Beschränkungen sind viel schärfer als hier in Deutschland. Und trotzdem steigen die Zahlen der Infizierten und Toten weiter. SWR Aktuell Moderatorin Astrid Meisoll hat sich darüber mit der ARD-Korrespondentin Sabine Wachs in Paris unterhalten.

    ...mehr
  • 09.04.2020
    3 MB
    04:20
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Corona-Exit-Strategie: Wie lange müssen wir noch durchhalten?

    Erst kommt Ostern - dann eine Lockerung der Ausgangsbeschränkungen? So hoffen es viele Bürger. Doch ausgemacht ist das noch nicht. Wovon das abhängt, das hat SWR Aktuell Moderator Arne Wiechern die gesundheitspolitische Sprecherin von CDU/CSU, Karin Maag, gefragt.

    ...mehr
  • 09.04.2020
    3 MB
    04:07
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Corona-Krise: "Politik spart an den ärmsten Kindern"

    Es fallen gerade viele, die dringend Hilfe bräuchten, hinten runter wie Kinder aus ärmeren Familien beispielsweise. Sie bekommen kein Schulessen mehr. Der Staat spart also Geld. Der Präsident des Kinderschutzbundes, Heinz Hilgers, macht der Politik schwere Vorwürfe. SWR Aktuell Moderator Arne Wiechern hat mit ihm gesprochen.

    ...mehr
  • 09.04.2020
    4 MB
    04:55
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Warum der Bund Deutscher Kriminalbeamter die Maskenpflicht will

    Mögliche Lockerungen der Corona-Ausgangsbeschränkungen mit dem Tragen von Masken verbinden – so wünscht es sich der Vorsitzende des Bundes Deutscher Kriminalbeamter, Sebastian Fiedler. „Das wäre auch für alle Einsatzkräfte eine große Erleichterung.“ Warum, erklärt er SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch.

    ...mehr
  • 09.04.2020
    3 MB
    03:44
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Hebammen in der Corona-Krise: So wichtig ist Schutzkleidung

    9.500 Geburten werden in Rheinland-Pfalz im nächsten Vierteljahr erwartet. 700 Hebammen kümmern sich um die häusliche Wochenbettbetreuung – und für diese Hebammen gibt es kaum Schutzkleidung. Warum das ein Riesenproblem ist und vor welchen Herausforderungen Hebammen in der Corona-Krise sonst noch stehen, bespricht SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch mit Ingrid Mollnar. Sie ist die Vorsitzende des Hebammenverbandes Rheinland-Pfalz.

    ...mehr
  • 09.04.2020
    4 MB
    04:47
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Abseits von Corona: Wie steht es um den Klimaschutz?

    Leere Autobahnen – ein blauer Himmel ohne Kondensstreifen – die Corona-Krise scheint die Natur aufatmen zu lassen. Aber bringt das dem Klimaschutz wirklich was? SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch hat darüber mit Jürgen Resch gesprochen, dem Geschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe.

    ...mehr
  • 08.04.2020
    3 MB
    04:16
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Corona-Krise: Stuttgarter Messehalle soll Notfallklinik werden

    Wenn die Krankenhäuser keine Corona-Patienten mehr aufnehmen können, droht der Kollaps in der Gesundheitsversorgung. Damit das nicht passiert, werden gerade bundesweit Sport- und Messehallen umfunktioniert – in Notfallkliniken. In der Messe Stuttgart werden derzeit 300 Betten aufgebaut. Christian Baron ist Dezernent für Gesundheit im Landkreis Esslingen und koordiniert die Planungen. SWR Aktuell Moderatorin Astrid Meisoll hat ihn gefragt, wie weit die Vorbereitungen sind.

    ...mehr
  • 08.04.2020
    3 MB
    03:50
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Hochzeit in Corona-Zeiten: "Wir hatten das ganze Rathaus für uns"

    Hochzeit mit Mundschutz und Handschuhen - für viele Paare unvorstellbar. In Frankreich kommt noch dazu, dass es eine strikte Ausgangssperre gibt, das heißt, man darf nur unter bestimmten Bedingungen die Wohnungen verlassen. Für eine Hochzeit alles andere als gute Voraussetzungen. Lea Jasper ist Deutsche, lebt in Le Mans in Westfrankreich und hat es trotzdem gewagt. SWR Aktuell Moderatorin Astrid Meisoll hat sie gefragt, wie das so war.

    ...mehr
  • 08.04.2020
    3 MB
    04:11
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Corona-Krise: Verbraucher-schützer lehnen "Zwangs"-Gutscheine ab

    Vieles fällt wegen der Corona-Auflagen ins Wasser: Konzerte, Fußballspiele oder Familienfeiern. Verbraucher sollen mit Gutscheinen entschädigt werden und so später nachholen, was ihnen jetzt entgeht. So will es die Bundesregierung. Doch die Regelung hat einen Haken. Denn es ist nicht ausgeschlossen, dass Kunden ihre Gutscheine nicht nutzen können, falls Veranstalter doch Pleite gehen. Welche Rechte haben Verbraucher? Dazu hat SWR Aktuell Moderatorin Astrid Meisoll die Expertin von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, Sabine Holzäpfel, befragt.

    ...mehr
  • 08.04.2020
    4 MB
    05:21
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Streit um EU-Finanzhilfen wegen Corona: "Die Nerven liegen blank"

    Die EU streitet darüber, welche Finanzhilfen es geben soll, um die wirtschaftlichen Folgen abzufedern. Es liegen verschiedene Konzepte auf dem Tisch. Deutschland lehnt sogenannte Corona-Bonds ab und setzt auf den Stabilitätsmechanismus ESM, die EU-Förderbank EIB und das europäische Kurzarbeitergeld. Der SPD-Bundestagsabgeordneten Doris Barnett reicht das allerdings nicht. Warum, erklärt Barnett, die Vorsitzende des Finanz-Unterausschusses im Bundestag ist, SWR Aktuell Moderator Arne Wiechern.

    ...mehr
  • 08.04.2020
    3 MB
    04:06
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Kein Gottesdienst zu Ostern: Warum die Evangelische Kirche das gut findet

    Ein Osterfest ohne Kirchenbesuch ist für viele Christen nur schwer vorstellbar. In diesem Jahr wird es aber so sein, denn wegen der Corona-Krise sind alle Gottesdienste abgesagt. Heinrich Bedford-Strohm, der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, findet das gut. Warum, hat er SWR Aktuell Moderator Andreas Böhnisch erzählt.

    ...mehr
  • 08.04.2020
    8 MB
    09:41
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Demokratie in der Corona-Krise: Welche Rolle spielen die Medien?

    Immer aktuelle Informationen zum Corona-Virus liefern, aber möglichst keine Panik schüren: Die Medien müssen aktuell einen schwierigen Spagat bewältigen. Welche Rolle sie in der Krise spielen und warum die Menschen jetzt mehr denn je auf seriöse Medien zurückgreifen, ist Thema im letzten Teil der SWR Aktuell Gesprächsreihe „Demokratie in der Corona-Krise“. Moderatorin Alina Braun diskutiert mit Andrea Römmele, Politikwissenschaftlerin an der Hertie School in Berlin.

    ...mehr
  • 08.04.2020
    4 MB
    04:38
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Abseits von Corona: Was machen gegen Hass im Netz?

    Zusammenhalten heißt es jetzt in der Corona-Krise in vielen sozialen Medien. Davor ging es oft um Hassreden im Netz. Die seien nach wie vor ein Riesenproblem, sagt Prof. Andreas Zick, Leiter des Instituts für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung an der Uni Bielefeld: „Hatespeech im Netz kursiert ungebrochen weiter.“ Warum auch das Netzwerkdurchsuchungsgesetz nichts dagegen hilft – und was stattdessen – bespricht SWR Aktuell Moderator Andreas Böhnisch mit dem Forscher:

    ...mehr
  • 08.04.2020
    2 MB
    03:13
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Frühlingsgefühle: Das passiert im Körper

    Der Frühling ist da, und damit auch die Frühlingsgefühle. Und die kümmern sich erstmal nicht um das Coronavirus. Warum bekommen wir überhaupt Frühlingsgefühle? Was passiert da im Körper. Der Mediziner Lothar Zimmermann erklärt es im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch.

    ...mehr
  • 07.04.2020
    2 MB
    02:33
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Corona: Die Sendemasten sind schuld. Oder die Chinesen. Oder?

    Corona: Die Sendemasten sind schuld! Oder die Chinesen! Oder... Verschwörungstheorien gibt es viele über das Virus. Aber nur eine hat Antworten: Unsere Kollegin Constanze Schirra. Oder?

    ...mehr
  • 07.04.2020
    2 MB
    03:13
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Abseits Corona: Wo steht der Handelsstreit USA – China?

    Bevor die Corona-Pandemie alle Medien bestimmte, beschäftigten uns auch andere wichtige Themen. Zum Beispiel der Handelskonflikt zwischen den USA und China. Anfang des Jahres schien sich da ja schon eine Einigung abzuzeichnen. Und dann kam Corona. SWR Aktuell-Moderator Jonathan Hadem hat mit Bernd Lange darüber gesprochen. Lange ist SPD-Abgeordneter im Europaparlament und dort Vorsitzender des Handelsausschusses.

    ...mehr
  • 07.04.2020
    4 MB
    05:12
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Rettungsschirm für Kommunen: "Alle sind betroffen!"

    Unternehmen und Selbstständige werden mit Milliardenhilfen unterstützt, um sie vor der Pleite durch die Corona-Krise zu schützen. Jetzt hat auch der Deutsche Städtetag angesichts wegbrechender Steuereinnahmen einen "kommunalen Rettungsschirm" gefordert. Dieser Forderung schließt sich auch Wolfram Leibe (SPD) an. Er ist Oberbürgermeister der Stadt Trier. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Arne Wiechern beschreibt er, welche Löcher die Corona-Krise in seine Stadtkasse reißt und warum zusätzliche Kredite nicht helfen.

    ...mehr
  • 07.04.2020
    4 MB
    05:06
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Corona-School: Studierende helfen Schülern online

    Schule läuft gerade - wenn überhaupt - zu Hause. Das müssen Eltern oft mit ihrem Homeoffice koordinieren. Damit, und manchmal auch mit ihrem Wissen, stoßen sie irgendwann an ihre Grenzen. Wer Hilfe braucht, kann sich jetzt an die Corona-School wenden. Studierende beiten da Schülern kostenlos Hilfe an. Simon Bing studiet Robotik an der ETH Zürich. Er hat SWR Aktuell-Moderator erklärt, wie die Corona-School funktioniert.

    ...mehr
  • 07.04.2020
    5 MB
    06:10
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Demokratie in der Corona-Krise: Zukunft der Arbeit

    Arbeiten in Jogginghose, virtuelle Meetings und der eigene Kühlschrank nur ein paar Meter entfernt vom Schreibtisch. Was macht das Homeoffice während der Corona-Krise langfristig mit unserer Arbeitswelt? Was bleibt langfristig von den technischen Entwicklungen in vielen Unternehmen? Darum geht es in der siebten Folge unserer Serie „Demokratie in der Corona-Krise“. SWR Aktuell Moderatorin Alina Braun im Gespräch mit Andrea Römmele, Politikwissenschaftlerin an der Hertie School in Berlin:

    ...mehr
  • 07.04.2020
    4 MB
    05:38
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Corona-Schulden: ESM oder Euro-Bonds?

    Die Corona-Krise setzt besonders Italien und Spanien zu. Beide Länder sind hoch verschuldet und versuchen dennoch – wie alle anderen EU-Staaten – ihre Wirtschaft mit Milliarden-Programmen zu stützen. Schon vorher gab es Forderungen nach so genannten Euro-Bonds, also gemeinsamen Schuldeninstrumenten der EU. Deutschland ist eines der Länder, die das weiterhin ablehnen - mit Verweis auf den ESM, den Rettungsschirm, den es seit der Euro-Krise gibt. Der ist allerdings in Südeuropa nicht sehr beliebt. Wie kann man diesen Konflikt lösen? Darüber spricht SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch mit Henrik Müller, Professor für wirtschaftspolitischen Journalismus an der TU Dortmund.

    ...mehr
  • 07.04.2020
    3 MB
    04:01
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Abseits von Corona - Rassismus

    Die Corona-Krise dominiert im Moment alle Nachrichten. Andere Themen haben es schwer, durchzudringen. „Rassismus“ zum, Beispiel. <br/>Dabei ist der Anschlag von Hanau mit zehn getöteten Menschen gerade einmal zwei Monate her, der Angriff auf die Synagoge in Halle an der Saale mit zwei Toten, gerade einmal ein gutes halbes Jahr. Dass der Rassismus selbst vor dem Thema Corona nicht halt macht, hat SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch mit Stefan Lauer von der Amadeu-Antonio-Stiftung besprochen.

    ...mehr
  • 06.04.2020
    3 MB
    03:53
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Flüchtlingslager: Abstand halten unmöglich!

    Die Flüchtlingslager auf den griechischen Inseln sind völlig überfüllt. Die Wahrscheinlichkeit, dass das Coronavirus sich dort ausbreitet ist hoch. Trotz Zusagen werden nicht einmal die Kinder aus den Lagern evakuiert. SWR-Aktuell-Moderator Jonathan Hadem hat Marie von Manteuffel, Migrationsexpertin bei „Ärzte ohne Grenzen“, nach den aktuellen Zuständen dort gefragt.

    ...mehr
  • 06.04.2020
    2 MB
    02:42
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Corona an Ostern: Was hilft den kleinen Einzelhändlern?

    Weniger Schoko-Ostereier und -Osterhasen und auch weniger Oster-Geschenke. Auch an Ostern dürfte der Einzelhandel schwer unter der Corona-Krise leiden. Die großen Discounter werden es vielleicht besser verkraften, aber der kleine Laden um die Ecke, dem kann es dann schnell schlecht gehen. SWR-Aktuell-Moderator Jonathan Hadem hat das Problem mit Dr. Thomas Scherer, Hauptgeschäftsführer des Handelsverband "Mitte", Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland e.V. erörtert.

    ...mehr
  • 06.04.2020
    4 MB
    05:27
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Freiwillig Sitzenbleiben? Grüne: Lieber besser fördern!

    Nicht alle Schüler lernen zuhause so diszipliniert, so dass es fürs Weiterkommen reicht. Der Präsident des Deutschen Lehrerverbands Heinz-Peter Meidinger empfiehlt: Wenn Schüler merken, dass sie nicht hinterherkommen, dann sollen sie das Schuljahr freiwillig wiederholen. Das sei besser, als mit massiven Wissenslücken ins neue Schuljahr zu starten. SWR-Aktuell-Moderator Jonathan Hadem hat diese Idee mit Sandra Boser, bildungspolitische Sprecherin der Grünen im Landtag in Baden-Württemberg, besprochen.

    ...mehr
  • 06.04.2020
    3 MB
    03:37
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    EU-Solidarität - kommen doch "Corona-Bonds"?

    Einige EU-Länder leiden besonders unter den Folgen der Corona-Pandemie. In Italien und Spanien sind nicht nur die Gesundheitssysteme am Anschlag - auch die Staatsfinanzen. Über mögliche Hilfen wird gestritten. Das Reizwort heißt "Euro-Bonds". Südeuropäische Länder fordern die schon seit Jahren, genauso beständig lehnt z.B. Deutschland solche gemeinsamen europäischen Anleihen ab. Kommen sie jetzt in der Krise doch? Darüber spricht SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch mit dem Vizepräsident des Europaparlaments Rainer Wieland (CDU).

    ...mehr
  • 06.04.2020
    0 MB
    00:00
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Demokratie in der Corona-Krise: Mehr digitale Bildung

    Viele Eltern sind mit dem Homeschooling total überfordert und einige Studenten wissen noch nicht, wie das mit den digitalen Vorlesungen funktionieren soll. Im sechsten Teil der SWR Aktuell Serie „Demokratie in der Corona-Krise“ blicken wir voraus, wie diese Krise das Bildungssystem langfristig verändern könnte.<br/>SWR Aktuell-Moderatorin Alina Braun bespricht das mit Andrea Römmele, Politikwissenschaftlerin an der Hertie School in Berlin.

    ...mehr
  • 06.04.2020
    6 MB
    07:19
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Abseits von Corona: Was passiert im Gehirn?

    Das Thema Covid-19 überlagert gerade alles. Warum ist das so? Und was können wir tun, um besser durch die Zeit der Beschränkungen zu kommen? Das bespricht SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch mit dem Neurowissenschaftler Manfred Spitzer.

    ...mehr
  • 05.04.2020
    21 MB
    24:25
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    FDP-Chef Lindner: Mehr Krisenhilfe für Mittelständler!

    FDP-Chef Christian Lindner findet, auch mittelständische Firmen sollten in der Corona-Krise eine Soforthilfe vom Bund bekommen. Im SWR-Interview der Woche sagte Lindner, auch Betriebe mit bis zu 50 Beschäftigten sollten damit vor der Pleite bewahrt werden können. Eine Vermögensabgabe, wie Linke und SPD sie fordern, lehnte Lindner dagegen ab. Mit Blick auf ein Ende der Kontaktverbote sagte Lindner, die Bundesregierung solle täglich prüfen, wann Wirtschaft und Gesellschaft stufenweise wieder hochgefahren werden könnten. Freiwillige Smartphone-Apps, die datengeschützt und anonym gegen die Ausbreitung des Coronavirus eingesetzt werden könnten, begrüßte der FDP-Chef ausdrücklich.

    ...mehr
  • 04.04.2020
    2 MB
    02:37
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Kolumne: Kampf gegen die Corona-Angst

    Wenn überall Viren sind – dann muss man sie doch irgendwie verscheuchen, sagt Constance Schirra in ihrer Wochenend -Kolumne "Zwei Minuten".

    ...mehr
  • 04.04.2020
    4 MB
    04:54
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Frühstücks-Quarch: Jetzt glaubt dem Mann doch mal!

    Bestseller-Autor und Philosoph Christoph Quarch gibt jeden Freitagmorgen seinen "Frühstücks-Quarch" im Radioprogramm SWR Aktuell ab. Er sucht sich also jede Woche ein Thema aus, über das er nachdenkt und sich manchmal auch aufregt. Diese Woche geht es wieder um die Corona-Krise und Christoph Quarch regt es auf, dass er sich dafür rechtfertigen muss, wenn er den Empfehlungen des Robert Koch Instituts und seines Präsidenten Lothar Wieler folgt. Warum ihn diese Diskussionen nerven, das klärt er im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch.

    ...mehr
  • 03.04.2020
    3 MB
    03:34
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Medikamente gegen Covid-19? Der aktuelle Stand

    Solange es keinen Impfstoff gegen das neuartige Coronavirus gibt, könnten Medikamente zumindest dafür sorgen, dass eine Covid-19-Erkrankung weniger schwer verläuft. Einige Mittel geben zumindest Anlass zur Hoffnung. SWR-Wissenschaftsredakteurin Veronika Simon erklärt im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Katja Burck, wo wir stehen auf der Suche nach einem wirkungsvollen Medikament.

    ...mehr
  • 03.04.2020
    3 MB
    04:04
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Zuhause bleiben - so überstehen Paare den Stresstest

    Noch nie waren so viele Menschen so lange zu Hause. Noch nie waren Paare so oft – gezwungenermaßen – zusammen, egal ob mit oder ohne Kinder. Was kann man tun, damit es nicht zum großen Krach kommt? Wie kommen Paare gut durch die Ausgangsbeschränkungen? Darüber hat SWR Aktuell-Moderatorin Katja Burck mit der Psychologin und Paartherapeutin Anne Milek von der Uni Münster gesprochen.

    ...mehr
  • 03.04.2020
    4 MB
    04:48
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Schule nach Corona-Shutdown: "Langsam anlaufen lassen."

    Die Schulen sind dicht – mindestens bis zum Ende der Osterferien. Wie und wann es dann weiter geht, weiß noch niemand so genau. Irgendwann wird der Unterricht aber wieder losgehen. Christoph Hagel, Schulleiter der Lothar-von-Kübel-Realschule in Sinzheim im Landkreis Rastatt, hat mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler darüber gesprochen, womit er in den ersten Wochen rechnet, wenn die Schulen wieder geöffnet werden.

    ...mehr
  • 03.04.2020
    4 MB
    05:11
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Corona-Krise: So desinfiziert ein Reinigungs-Unternehmen

    Waschen, desinfizieren und das immer wieder: Alltag in der Corona-Krise. Während zahlreiche Firmen derzeit keine Umsätze erzielen können, wissen Reinigungsunternehmen, die auch Desinfektion anbieten, aktuell kaum wohin vor lauter Arbeit. Was die Auftragslage macht und wie er seine Kunden bedient, klärt SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch im Gespräch mit Samuele Dinara. Er ist Inhaber einer Reinigungsfirma in Karlsruhe und staatlich geprüfter Desinfektor.

    ...mehr
  • 02.04.2020
    4 MB
    04:40
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Umweltministerin Schulze: "Klimakonferenz per Video geht nicht."

    Wegen der Corona-Pandemie wurde die für November geplante UN-Klimakonferenz jetzt schon abgesagt. Für Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) war der Schritt unvermeidlich. Unmittelbare negative Auswirkungen sieht sie durch die Absage nicht. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Katja Burck betont Schulze jedoch, dass auch die Zeit nach Corona im Zeichen des Klimaschutzes stehen müsse.

    ...mehr
  • 02.04.2020
    3 MB
    03:47
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Die Krise und die EU: "vergifteter Diskurs"

    In der Corona-Krise hat in der Europäischen Union jeder erst mal sein eigenes Süppchen gekocht: Unterschiedliche Verhaltensregeln, unterschiedlicher Umgang mit Grenzkontrollen, Exportstopps für medizinische Schutzausrüstungen… Kommissionspräsidentin von der Leyen hat dabei keine gute Figur gemacht, sagt Jana Puglierin, Leiterin des Berliner Büros des European Council On Foreign Relations. Warum sie aktuell den Diskurs in der EU in vielen Bereichen für "vergiftet" hält, erklärt Puglierin im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler.

    ...mehr
  • 02.04.2020
    3 MB
    04:11
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    AfD – Spaltung könnte ins Abseits führen

    Die AfD und ihr rechtsnationaler "Flügel" - eine schwierige Beziehung. Zuerst die Forderung der Parteispitze, der "Flügel" solle sich auflösen. Jetzt hat AfD-Bundessprecher Jörg Meuthen vorgeschlagen, die AfD könnte sich in zwei Schwesterparteien aufspalten. Welche Auswirkungen das auf den Erfolg der Partei haben könnte und welche Strategie hinter Meuthens Vorschlag steckt, darüber hat SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler mit dem Politologen Wolfgang Schroeder von der Uni Kassel gesprochen.

    ...mehr
  • 02.04.2020
    3 MB
    04:02
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Kinos ohne Einnahmen: Wie #HilfDeinemKino funktioniert

    Die Corona-Krise hat vor allem Veranstalter hart getroffen. Für sie sind von heute auf morgen sämtliche Einnahmen weggebrochen. Das gilt auch für die Kinos - bis heute zumindest. Jetzt gibt es unter hilfdeinemkino.de die Möglichkeit, freiwillig Werbung zu gucken. Die Einnahmen kommen dem Kino zugute. Wie das funktioniert und ob es hilft, hat SWR Aktuell-Moderator Jonathan Hadem im Gespräch den Kino-Betreiber Alfred Speiser aus dem Rhein-Neckar-Kreis gefragt.

    ...mehr
  • 02.04.2020
    5 MB
    06:24
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Zukunftsforscher Horx: Corona wird das Wertesystem verändern

    Noch bestimmt der Kampf gegen das Coronavirus das Leben der Menschen auf der ganzen Welt. Manche richten den Blick aber schon nach vorne auf die Zeit danach und sehen vor allem eine angeschlagene Wirtschaft, Menschen in Existenznot und eine Krise nach der Krise. Der Zukunftsforscher Matthias Horx ist eher zuversichtlich, was die Zeit nach Corona angeht. Warum, erklärt er im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch.

    ...mehr
  • 01.04.2020
    4 MB
    04:52
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Zecken: erhöhte Gefahr beim Corona-Freigang?

    Wem daheim gerade die Decke auf den Kopf fällt, freut sich über das schöne Wetter: Trotz Kontaktverbot sind ja Aufenthalte im Freien erlaubt - auch Spaziergänge im Wald oder auf Wiesen - immer möglichst abgeschieden und einsam. Das kommt einem Insekt entgegen, das jetzt wieder hervorkommt - der Zecke. Wie Sie sich schützen können, erklärt der Arzt und Journalist Lothar Zimmermann im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch.

    ...mehr
  • 01.04.2020
    6 MB
    07:43
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Demokratie in der Corona-Krise: erzwungene Digitalisierung des Staates?

    Dass Verwaltungen in Deutschland oft zu träge und bürokratisch arbeiten, zeigt sich aktuell bei einigen Gesundheitsämtern. Ist diese Krise vielleicht eine Chance für eine schnellere, unkomplizierte Verwaltung – voll digitalisiert und ohne Behördengänge? Das ist Thema im fünften und letzten Teil der Gesprächsreihe "Demokratie in der Corona-Krise". SWR Aktuell-Moderatorin Alina Braun ist im Gespräch über die erzwungene Digitalisierung mit Andrea Römmele, Politikwissenschaftlerin an der Hertie School in Berlin.

    ...mehr
  • 01.04.2020
    4 MB
    04:41
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Nationale Reduktionsstrategie: "Vieles immer noch zu süß!"

    Weniger Zucker, weniger Fett, weniger Salz - vor allem in Fertigprodukten. Das ist das Ziel der nationalen Reduktionsstrategie, die Bundesernährungsministerin Klöckner 2018 auf den Weg gebracht hat. Heute hat sie eine Zwischenbilanz gezogen. Ihr Fazit: Es sollte noch nachgebessert werden, aber grundsätzlich sei die Lebensmittelindustrie auf einem guten weg. Das sieht Susanne Schütze aus der SWR-Ernährungsredaktion nicht so positiv. Mit SWR Aktuell-Moderatorin Katja Burck bespricht sie, warum einige der Aussagen der Ministerin sie sogar fassungslos machen.

    ...mehr
  • 01.04.2020
    4 MB
    04:32
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Psychische Corona-Folgen: "Da kommt eine Welle auf uns zu!"

    Um die Corona-Pandemie in den Griff zu kriegen, gelten für uns alle drastische Beschränkungen. Das Ergebnis sind vor allem deutlich weniger soziale Kontakte. Iris Hauth, Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde, gibt Tipps für den Umgang mit der ungewohnten Situation. Warum sie die Erfahrungen in der Corona-Krise nicht als Trauma sieht, aber trotzdem mit einer "Welle" rechnet, die "auf uns zukommen wird", erklärt Hauth im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler.

    ...mehr
  • 01.04.2020
    8 MB
    09:07
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Demokratie in der Corona-Krise: Werden Arme noch ärmer?

    Krisen treffen die Schwächsten am härtesten und das zeichnet sich aktuell auch in der Corona-Krise ab. Inwiefern arme Menschen jetzt besonders unter der Ausnahmesituation leiden, ist Thema im vierten Teil der Gesprächsreihe "Demokratie in der Corona-Krise". SWR Aktuell-Moderatorin Alina Braun erörtert Fragen um die Schere zwischen Arm und Reich in Deutschland im Gespräch mit Andrea Römmele, Politikwissenschaftlerin an der Hertie School in Berlin.

    ...mehr
  • 01.04.2020
    8 MB
    08:53
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Was Schauspieler in der Corona-Krise noch machen können

    Theaterschauspieler müssten aktuell damit rechnen, rund sechs Monate nicht wie geplant auf der Bühne stehen zu können, sagt der Mainzer Schauspieler Harald Preis. Wie er sich trotzdem über Wasser hält und mit der Situation umgeht, davon berichtet er im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andras Böhnisch.

    ...mehr
  • 01.04.2020
    3 MB
    04:04
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Mietzahlungen: Auch Handelsriesen nicht immer flüssig

    Eine Welle der Empörung ging durch Deutschland, als Adidas und H&M angekündigt haben, wegen der Corona-Krise für ihre Filialen erst mal keine Miete mehr zu zahlen. Auch andere Großunternehmen ziehen jetzt nach. Michael Reink, Bereichsleiter Standort und Verkehr beim Handelsverband Deutschland (HDE), erklärt im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler, was hinter solchen Entscheidungen steckt und warum auch Handeslriesen jetzt in Geldnot kommen.

    ...mehr
  • 01.04.2020
    3 MB
    03:32
    1555428953256swr aktuell im gespraech 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Wilhelma in der Corona-Krise: Ostern mit Millionen-Verlusten

    Die Corona-Krise hat zahllose Betriebe bereits voll erfasst. Einer von ihnen ist auch die berühmte Wilhelma in Stuttgart. Der zoologisch-botanische Garten ist im Frühling rund um Ostern - speziell in den Ferien natürlich - ein Publikumsmagnet. Aktuell aber darf niemand hinein, nur das Personal in einer Not-Besetzung. Wie die Wilhelma damit zurecht kommt, erklärt der Direktor Thomas Kölpin im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch.

    ...mehr