Podcast cover shots film podcast

shots – Der kritische Film-Podcast – detektor.fm

Jede Woche zankt sich detektor.fm-Filmkritiker Christian Eichler mit Freunden und Kollegen über einen aktuellen Film. Dabei ist es egal, ob der im Kino, auf Netflix oder im Fernsehen anläuft. Angedickt wird das Ganze durch ein hintergründiges Interview und einen kurzen Überblick über weitere Kino- und Streaming-Starts.

Alle Folgen

  • 15.08.2019
    92 MB
    01:03:24
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Once Upon a Time in Hollywood - Hat Tarantino noch was zu melden?

    Tarantinos neuster Film ist selbstgefällig, selbstgerecht und gerade deshalb sehenswert. Oder gerade deshalb nicht? Wir streiten über "Once Upon a Time in Hollywood". Zu Gast: Etienne Gardé, Daniel Schröckert, Wolfgang M. Schmitt.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-once-upon-a-time-in-hollywood

    ...mehr
  • 08.08.2019
    111 MB
    01:16:50
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Warum Filmkritik? - Den Widerstand üben

    Disneys Megablockbuster werden von der Kritik zerrissen und brechen dann alle Rekorde. Ist Filmkritik heute überflüssig geworden? Eine Diskussion mit Wolfgang M. Schmitt und Lucas Barwenczik.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-warum-filmkritik

    ...mehr
  • 01.08.2019
    53 MB
    36:04
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Hobbs & Shaw - Dann halt ohne Diesel

    Vin Diesel und The Rock sollen sich verkracht haben. Deswegen macht Dwayne Johnson jetzt seinen eigenen "Fast and the Furious"-Ableger. Yasmina Banaszczuk und Lisa Ludwig lieben "Hobbs & Shaw". Christian Eichler hasst ihn. Warum erfahrt ihr in der neuen Folge "shots".

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-hobbs-shaw

    ...mehr
  • 25.07.2019
    60 MB
    40:52
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Vox Lux - Pop & Terror

    Wie eine Harpyie trohnt sie über ihrer Beute. Natalie Portman spielt in "Vox Lux" eine ruchlose Pop-Diva, deren Karriere in einem Amoklauf ihren Anfang genommen hat. Wieviel Terror steckt im Pop? Zu Gast: Memo Jeftic und Lucas Barwenczik.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-vox-lux

    ...mehr
  • 18.07.2019
    91 MB
    01:02:21
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Der König der Löwen - Faschismus im Tierreich?

    Und auf einmal soll es wieder 1994 sein. Die Sonne geht über der Savanne auf, Elton John fängt an zu singen. "Der König der Löwen" startet diese Woche wieder in den deutschen Kinos. Und früher wie heute begleitet den Film die Kritik, er würde eine faschistische Ideologie verbreiten. Stimmt das? Zu Gast: Wolfgang M. Schmitt, Christoph Dobbitsch und Faschismus-Forscher Wolfgang Wippermann.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-der-koenig-der-loewen

    ...mehr
  • 11.07.2019
    71 MB
    48:47
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Yesterday - Werk ohne Autor

    Danny Boyles Film "Yesterday" zeigt eine Welt, in der die Beatles nie existiert haben. Nun verkauft ein Straßenmusiker die Lieder als seine eigenen und wird in kürzester Zeit zum Weltstar. Aber wären die Songs heute überhaupt erfolgreich? Im Gespräch: Volkmar Kramarz, Christian Fahrenbach, Lucas Curstädt.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-yesterday

    ...mehr
  • 04.07.2019
    81 MB
    55:38
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Spider-Man: Far From Home - Militärgeil und konservativ

    "Spider-Man: Far From Home" verherrlicht das US-Militär und bildet Peter Parker zum Kindersoldaten aus. Gleichzeitig will er eine witzige Familienkomödie sein. Warum müssen die Marvel-Filme ideologisch immer so überladen sein? Im Gespräch: Lucas Curstädt und Lara Kaa.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-spider-man-far-from-home

    ...mehr
  • 27.06.2019
    79 MB
    54:22
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Das melancholische Mädchen - Das Ende vom Pop-Feminismus?

    Im neuen Film "Das melancholische Mädchen" zieht eine junge Frau durch die Großstadt und arbeitet sich an unterschiedlichen Feminismen ab. Das funktioniert so lange, wie das Publikum bereit ist zuzuhören und mitzuschreiben. Im Gespräch: Regisseurin Susanne Heinrich und die Filmkritikerinnen Lara Kaa und Sophie Charlotte Rieger.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-das-melancholische-maedchen

    ...mehr
  • 20.06.2019
    76 MB
    52:32
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Refns Amazon-Serie „Too Old To Die Young“ - Was soll das alles, Nico?

    Nicolas Winding Refn ist einer der profiliertesten Autorenfilmer in Hollywood. Mit der Amazon-Serie "Too Old To Die Young" will er es nochmal wissen und liefert einen 13-Stunden-Film ab. Und wir können sagen: Es zieht sich. Im Gespräch: Daniel Schröckert, Wolfgang M. Schmitt, Martin Schlesinger.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-refns-amazon-serie-too-old-to-die-young

    ...mehr
  • 13.06.2019
    51 MB
    34:44
    Podcast cover shots film podcast

    shots | „Burning“ & Haruki Murakami - Wenn Scheunen brennen

    "Burning" ist letztes Jahr in Cannes gelaufen und hatte dort den besten Kritikerspiegel aller Zeiten. Nun ist Lee Chang-Dongs Film endlich in den deutschen Kinos und zeigt auf schmerzliche Weise, wie eine Murakami-Story lebendig wird. Zu Gast: Malte Springer und Lucas Barwenczik.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-burning

    ...mehr
  • 06.06.2019
    52 MB
    35:21
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Stefan Titze über „How to Sell Drugs Online (Fast)“ - "In Deutschland wollte niemand mit uns arbeiten"

    Stefan Titze ist einer der Autoren der ersten deutschen Netflix-Comedy-Serie: "How to Sell Drugs Online (Fast)". Wir haben mit ihm über die Zusammenarbeit mit Netflix, die Generation Z und unsere Verstrickungen in Social Media gesprochen. Außerdem zu Gast: Wolfgang M. Schmitt.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-stefan-titze-ueber-how-to-sell-drugs-online-fast

    ...mehr
  • 30.05.2019
    86 MB
    59:32
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Cannes, Roads, Barbaren, High Life - Was für eine Woche!

    An diesem Donnerstag kommen viele spannende Filme in die deutschen Kinos. Wir sprechen mit Sebastian Schipper über seinen "Victoria"-Nachfolger "Roads" und stellen die spannenden Projekte "High Life" und "Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte eingehen" vor. Außerdem ein kurzer Cannes-Rückblick.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-cannes-roads-barbaren-high-life

    ...mehr
  • 24.05.2019
    85 MB
    58:32
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Game of Thrones - Our Watch Has Ended

    Viele Jahre haben wir diese Serie geschaut, jetzt ist sie tatsächlich vorbei. Yasmina Banaszczuk, Lisa Ludwig und Christian Eichler therapieren sich gegenseitig und regen sich auf – über das Ende von "Game of Thrones".

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-game-of-thrones

    ...mehr
  • 24.05.2019
    63 MB
    43:15
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Die Mission der Lifeline - "Wir sind wie die Feuerwehr"

    Über tausend Menschen hat die Dresdner Organisation Mission Lifeline vor dem Ertrinken gerettet. Seit Juni 2018 ist ihr Schiff beschlagnahmt: Dennoch: in diesem Jahr wollen sie wieder rausfahren. Der neue Film "Die Mission der Lifeline" portraitiert ihre wichtige Arbeit. Wir sprechen drüber. Zu Gast: Samira El Ouassil, Wolfgang M. Schmitt und Lifeline-Chef Axel Steier.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-die-mission-der-lifeline

    ...mehr
  • 17.05.2019
    57 MB
    38:46
    Podcast cover shots film podcast

    shots | „Antiporno“ & Liebe in Japan - Alle 15 Minuten eine Sexszene

    Das war die Regel bei sogenannten "Roman Porno"-Filmen im Japan der 60er und 70er. Sion Sono hält sich mit "Antiporno", seiner Reflektion über Feminismus und hegemoniale Männlichkeit, wieder daran. Wie es wirklich um das Liebesleben der Japanerinnen und Japaner steht, erzählt uns der Journalist Felix Lill. Außerdem zu Gast: Michael Meier und Lucas Barwenczik.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-antiporno-liebe-in-japan

    ...mehr
  • 09.05.2019
    51 MB
    35:12
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Kleine Germanen - Warum diese Hausbesuche?

    Wie erziehen Rechtsextreme ihre Kinder? Diese Frage will der Dokumentarfilm "Kleine Germanen" beantworten. In ihm kommen Vertreter der Neuen Rechten wie Martin Sellner und Götz Kubitschek zu Wort. Leider geht der Film ihnen auf den Leim. Warum das so schade ist, erklären Felix M. Steiner und Wolfgang M. Schmitt.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-kleine-germanen

    ...mehr
  • 02.05.2019
    61 MB
    41:46
    Podcast cover shots film podcast

    shots | „One Cut of the Dead“ & Japan-Horror - Und dann kommt der Twist

    Horror-Komödien gibt es wie Sand am Meer. Das Zombie-Genre ist so ausgenudelt wie kaum ein anderes. Und trotzdem kommt jetzt mit "One Cut of the Dead" eine Zombie-Horror-Komödie ins Kino, die anders ist als alle vor ihr. Wir nehmen das Longtake-Massaker auseinander und sprechen über das Wesen des japanischen Horrorfilms. Zu Gast: Lukas Diestel, Alexandra Zawia, Michael Meier.


    Nur knapp 25.000 Dollar hat dieser Film gekostet, aber 60 Millionen eingespielt. Dass "One Cut of the Dead" mal so abgehen würde, hätte sich Regisseur Shin'ichirô Ueda wahrscheinlich nicht träumen lassen. Der Film, der eigentlich aus einem Uni-Seminar entstanden ist, zeigt in seinen ersten 37 Minuten einen billig anmutenden Zombie-Horror-Film, der aber aus einem ungebrochenen Take besteht. Was danach passiert, rückt den ganzen Film allerdings in ein völlig anderes Licht.
    J-Horror: Als das Internet noch unbekannt war

    Als japanischer Horrorfilm steht "One Cut of the Dead" in einer langen Tradition. Gerade in den frühen 2000ern waren japanische Horrorfilme so populär, dass sie reihenweise US-Remakes bekamen: Von "Ring" über "Pulse" und "The Grudge".

    Vor allem die Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki sind sowohl für die Japans Psyche als auch seine Kinogeschichte einflussreich gewesen. Ausgehend von diesen Katastrophen hat sich das japanische Kino immer wieder mit den Chancen und Gefahren technologischer Entwicklungen beschäftig. Auch das Ende der Welt wurde immer wieder verfilmt, sowohl in Kaijū-Filmen wie Godzilla, aber auch im Anime und im Horror.

    Eine komplementäre Film-Tradion sind die Kaidan-Filme, die sich mit Geistergeschichten und somit auch immer Tradition und Familie beschäftigen. Der Japanologe Michael Meier vom Popkultur-Podcast Komdehagens erklärt seine Faszination zum Japan-Horror so: "In japanischen Filme ist die Gruselatmosphäre viel stärker. Da ist oft einfach kein Budget für krasse Effekt, da muss man die Leute anders gruseln. In Japan heißt Horror auch meist: Übernatürliches. Das geht mitunter zurück auf Geistergeschichten aus dem 17. Jahrhundert."

    In der aktuellen Folge "shots" spricht detektor.fm-Filmkritiker Christian Eichler (@chr_eichler) mit dem Autor Lukas Diestel (@eckdoktor), der Kritikerin Alexandra Zawia (@alexandrazawia) und dem Japanologen Michael Meier (@komdehagens).

    Zeitmarken:

    00:00:00 - Begrüßung
    00:05:21 - Crashkurs Japan-Horror
    00:19:54 - One Cut of the Dead
    00:26:30 - One Cut of the Dead Spoiler

    Hinweis: Wir sprechen erst spoilerfrei über den Film, später verraten wir aber auch das Ende. Wir weisen darauf im Podcast hin, sodass genug Zeit zum Abschalten bleibt.

    Anmerkung: Entgegen der Behauptung in der Anmoderation wohnt Michael Meier nicht in Kyoto, sondern in Osaka.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-one-cut-of-the-dead-japan-horror

    ...mehr
  • 24.04.2019
    82 MB
    56:36
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Avengers: Endgame - Nur ein Taschenspielertrick?

    Da sind sie wieder: Die Avengers müssen in "Endgame", dem 22. Film des Marvel-Cinematic-Universe, wieder das Universum retten. Und trotzdem ist alles anders. Oder? Wir diskutieren das mit Marvel-Verfechterin Rebecca Görmann und Wolfgang M. Schmitt, einem heftigen Kritiker des MCU.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-avengers-endgame

    ...mehr
  • 18.04.2019
    58 MB
    40:03
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit - Wer hat das Ohr abgeschnitten?

    Mit seinen 63 Jahren spielt Willem Dafoe einen fulminanten 37-jährigen Vincent van Gogh, der sich nach einem Streit mit Paul Gauguin das Ohr abschneidet. Aber: War das wirklich so? Die Kunsthistorikerin Rita Wildegans widerspricht. Außerdem zu Gast: Daniela Ishorts und Wolfgang M. Schmitt.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-van-gogh-an-der-schwelle-zur-ewigkeit

    ...mehr
  • 11.04.2019
    58 MB
    39:32
    Podcast cover shots film podcast

    shots | „The Twilight Zone“ – Reboot & Original - Unglaubliche Geschichten?

    Nach seinen Horror-Hits "Wir" und "Get Out" ist Jordan Peele schon wieder zurück auf den Leinwänden. Diesmal aber nur im Heimkino. Denn er rebootet die vielleicht wichtigste Science-Fiction-Serie aller Zeiten: "The Twilight Zone". Wir haben die neuen Folgen gesehen und vergleichen sie mit der Genialität der alten Serie.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-the-twilight-zone-reboot-original

    ...mehr
  • 04.04.2019
    50 MB
    34:26
    Podcast cover shots film podcast

    shots | „Birds of Passage“ & der Drogenkrieg in Kolumbien - "Ein paradoxes Seherlebnis"

    "Birds of Passage" erzählt von den Anfängen des kolumbianischen Drogenhandels. Kann er damit sinnbildlich für den bewaffneten Konflikt in Kolumbien stehen – oder bietet er nur altbekannte Genre-Kost im indigenen Setting?

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-birds-of-passage-der-drogenkrieg-in-kolumbien

    ...mehr
  • 28.03.2019
    43 MB
    29:18
    Podcast cover shots film podcast

    shots | „Ein Gauner und Gentleman“ & Robert Redfords Vermächtnis - "Ein respektvoller Abschied"

    Er ist einer der populärsten Filmstars: Der Schauspieler, Filmregisseur und Produzent Robert Redford. Heute kommt sein letzter Film in die deutschen Kinos. Wir sprechen über "Ein Gauner und Gentleman" und das Lebenswerk des Hollywood-Veteranen.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-ein-gauner-und-gentleman

    ...mehr
  • 21.03.2019
    63 MB
    43:27
    Podcast cover shots film podcast

    shots | „Wir“ & politischer Horror - "Der Film ist klüger als seine Figuren"

    Mit "Wir" legt Jordan Peele seinen zweiten Film vor, nachdem er mit dem ersten unglaublichen Erfolg hatte. "Get Out" hat mit fünf Millionen Dollar Budget 250 Millionen eingespielt – und Peele für das Drehbuch einen Oscar beschert. Hat "Wir" auch das Zeug dazu?

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-wir-feat-daniel-schroeckert

    ...mehr
  • 14.03.2019
    41 MB
    27:58
    Podcast cover shots film podcast

    shots | „Destroyer“ & Frauenrollen im Alter - "Frauen verschwinden ab 35 von der Bildfläche"

    In "Destroyer" spielt Nicole Kidman eine Rolle, die oft Männern vorbehalten bleibt: einen abgehalfterten Cop mit Alkoholproblem. Wir klären, wie subversiv das wirklich ist und was sich in der Filmbranche ändern müsste, damit auch ältere Frauen diversere Rollen spielen können.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-destroyer-und-frauenrollen-ab-40

    ...mehr
  • 08.03.2019
    31 MB
    21:08
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Michael-Jackson-Doku „Leaving Neverland“ - "Die reden darüber wie über eine Liebesbeziehung"

    Die Welt spricht zur Zeit vor allem über einen Film. Im HBO-Zweiteiler "Leaving Neverland" erzählen zwei Männer detailliert davon, wie Michael Jackson sie misshandelt habe. Wir haben die Dokumentation gesehen.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-michael-jackson-doku-leaving-neverland

    ...mehr
  • 07.03.2019
    63 MB
    43:19
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Beale Street & Captain Marvel - "Ich brauche diesen Film unbedingt"

    "Beale Street" zeigt das Leben einer afroamerikanischen Familie im rassistischen System so einfühlsam und warm, wie wir es bisher selten gesehen haben. Wir diskutieren über den Film und fragen uns, wie feministisch "Captain Marvel" geworden ist.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-beale-street-captain-marvel

    ...mehr
  • 01.03.2019
    27 MB
    18:23
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Liam Neesons deutsche Stimme im Interview - "Die Meisten sprechen jede Rolle gleich"

    Seit vielen Jahren leiht er Liam Neeson seine Stimme. Wir haben den Synchronsprecher Bernd Rumpf in Berlin getroffen und ihn gefragt, wie sich Synchro-Arbeit in den letzten Jahren verändert hat und wie er zum aktuellen Shitstorm um Liam Neeson steht. Anlass ist der neue Kino-Film "Hard Powder".

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-bernd-rumpf-im-interview

    ...mehr
  • 28.02.2019
    66 MB
    45:11
    Podcast cover shots film podcast

    shots | The Hate U Give - Jugend im Rassismus

    Ein weißer Polizist erschießt einen wehrlosen, schwarzen Jugendlichen. "The Hate U Give" erzählt aus der Betroffenenperspektive von den Folgen rassistisch motivierter Polizeigewalt. Wir widmen uns dem Film und sprechen über Racial Profiling in Deutschland.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/the-hate-u-give

    ...mehr
  • 21.02.2019
    58 MB
    39:44
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Vice & Oscar-Tipps - "Das sind keine Bösewichte. Das sind Dudes."

    In der aktuellen Folge "shots" spekulieren wir über die diesjährigen Oscarpreisträger. Außerdem: Christian Bale als Dick Cheney in "Vice".

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-vice-oscars-2019

    ...mehr
  • 15.02.2019
    35 MB
    23:59
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Berlinale: Rückblick 2019 - Hoffen wir aufs nächste Jahr

    Der Wettbewerb der diesjährigen Berlinale war so mittelmäßig wie lange nicht mehr. Ausreißer, die etwas Neues zu erzählen haben, suchten wir vergebens. Wir blicken zurück auf Dieter Kosslicks letztes Festival und hoffen auf 2020.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-berlinale-rueckblick-2019

    ...mehr
  • 14.02.2019
    18 MB
    18:17
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Berlinale: Jury-Arbeit im Forum, Piranhas, Farewell to the Night - "Ein guter Gemischtwarenladen"

    Auf der Berlinale spricht unser Film-Kritiker Christian Eichler mit Lucas Barwenczik über die Arbeit in der Jury. Sie besprechen außerdem "Piranhas" von Claudio Giovannesi und "Farewell to the Night" von dem Filmemacher André Téchiné.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-berlinale-jury-piranhas-farewell-to-the-night

    ...mehr
  • 13.02.2019
    40 MB
    27:11
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Berlinale: „Ich war zu Hause, aber“ & feministische Filmkritik - "Was soll uns das zeigen?"

    Heute im Berlinale-Podcast: Angela Schanelecs rätselhafter Film "Ich war zu Hause, aber". Außerdem spricht Christian mit der feministischen Filmkritikerin Sophie Charlotte Rieger.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/berlinale-podcast-ich-war-zu-hause-aber-und-feministische-filmkritik

    ...mehr
  • 12.02.2019
    44 MB
    22:28
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Berlinale: Vice, Ghost Town Anthology, Tale of Three Sisters - "Es war zum ersten Mal ein bisschen Poesie"

    Ein Geisterdorf, drei Schwestern und ein skrupelloser Machtmensch. Heute sprechen wir in unserem Berlinale-Podcast über "Ghost Town Anthology", "A Tale of Three Sisters" und "Vice".

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/berlinale-podcast-ghost-town-anthology-a-tale-of-three-sisters-vice

    ...mehr
  • 11.02.2019
    47 MB
    24:09
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Berlinale: Her Name Is Petrunya, The Operative, Mr. Jones - "Für mich ist das ein echter Bärenkandidat"

    Frauenpower auf der Berlinale! In der aktuellen Folge shots sprechen wir unter anderem über "God exists, her name is Petrunya". Außerdem mit dabei: "The Operative" und "Mr. Jones".

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-berlinale-podcast-god-exists-her-name-is-petrunya-the-operative-mr-jones

    ...mehr
  • 10.02.2019
    40 MB
    27:25
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Berlinale: Der Goldene Handschuh, Der Boden unter den Füßen - "Dieser Film ist vollkommen misslungen"

    Das Warten hat ein Ende. Wir wissen endlich, wie Fatih Akins Strunk-Verfilmung "Der Goldene Handschuh" geworden ist. Erbärmlich, meint Wolfgang M. Schmitt.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-der-berlinale-podcast-der-goldene-handschuh-der-boden-unter-den-fuessen-out-stealing-horses

    ...mehr
  • 09.02.2019
    41 MB
    28:08
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Berlinale: Systemsprenger, By the Grace of God, Öndög - Zwei Meisterwerke im Wettbewerb

    Der zweite Berlinale-Tag ist besser als das gesamte Programm des letzten Jahres, findet unser Reporter Christian Eichler. "Systemsprenger" und "By the Grace of God" bringen das Festivalmotto auf den Punkt: Das Private ist politisch. Und verdammt kompliziert.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-der-berlinale-podcast-systemsprenger-by-the-grace-of-god-oendoeg

    ...mehr
  • 08.02.2019
    23 MB
    15:41
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Berlinale: Eröffnung mit The Kindness of Strangers - Das Private ist politisch

    Heute beginnt unser täglicher Berlinale-Podcast! detektor.fm Filmkritiker Christian Eichler spricht mit Wolfgang M. Schmitt über den diesjährigen Eröffnungsfilm: Lone Scherfigs "The Kindness of Strangers". Starker Sozialkommentar oder abgeschmackte Armutsschmonzette?

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/berlinale-podcast-eroeffnung-the-kindness-of-strangers

    ...mehr
  • 07.02.2019
    57 MB
    39:06
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Die Kunst des toten Mannes - Ist das Kunst oder lebendig?

    Wer Netflix öffnet, dem blickt ein mürrischer Jake Gyllenhal entgegen. Der neue Netflix-Slasher "Die Kunst des toten Mannes" ist düster, aber ist er auch gut? In der neuen Folge von "shots" finden wir es heraus.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-der-kritische-film-podcast-die-kunst-des-toten-mannes

    ...mehr
  • 31.01.2019
    57 MB
    39:11
    Podcast cover shots film podcast

    shots | Green Book - Jazz & Rassismus

    Ist "Green Book" ein Oscar-würdiger Film oder eine Symphonie aus Lügen? In unserem neuen Film-Podcast "shots" nehmen wir das Feel-Good-Drama unter die Lupe.

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-der-kritische-film-podcast-green-book

    ...mehr
  • 24.01.2019
    38 MB
    39:45
    Podcast cover shots film podcast

    shots | The Favourite - "Warum muss ich mir dieses Gezänk ansehen?"

    Sind die zehn Oscar-Nominierungen verdient? In unserem neuen Film-Podcast "shots" sezieren wir Yorgos Lanthimos neuen Film "The Favourite".

    Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/shots-der-kritische-film-podcast-the-favourite

    ...mehr