Logo v l n r 1400 px

Sachsen-Anhalt von links nach rechts v.l.n.r.

Der Politik-Podcast für alle, die noch gar nicht wussten, dass sie sich für Politik interessieren. Die drei Landtags-Korrespondenten Lars Frohmüller (Radio Brocken), Hagen Eichler und Jan Schumann (Mitteldeutsche Zeitung) besprechen die Themen, die uns alle angehen – immer spannend, hochaktuell und zum Mitreden!

Alle Folgen

  • 06.09.2019
    67 MB
    34:58
    Logo v l n r 1400 px

    Kenia-Koalition als Exportschlager, rechte Strategien in der CDU und Wahlanalyse mit Gregor Gysi

    Nach der Wahl in Sachsen und Brandenburg wird die Kenia-Koalition in Sachsen-Anhalt zum Exportschlager. Auch in den Nachbarländern könnte es zu der Dreier-Verbindung aus CDU, SPD und Grünen kommen. Doch schon in unserem Land ist dies keine Liebesbeziehung. Und schon wieder gibt es Stimmen aus der CDU, die eine Zusammenarbeit mit der AfD fordern. Nach der Denkschrift folgt nun ein Strategiepapier aus dem Harz. Ärger mit SPD und Grünen vorprogrammiert. Und: Die Wahl in Brandenburg und Sachsen hat insbesondere den Linken herbe Verluste beschert. Warum die AfD die neue Protestpartei ist, besprechen wir mit dem linken Urgestein Gregor Gysi.

    ...mehr
  • 30.08.2019
    35 MB
    24:21
    Logo v l n r 1400 px

    Bundeswehr im Wald, ein gieriger Manager und machtlose Studenten

    BIWAK – „Bundeswehr im Wald außer Kontrolle“: Diesen Satz kennt jeder, der gedient hat. Jetzt soll die Bundeswehr den Wald UNTER Kontrolle bringen. Es geht gegen den Borkenkäfer. Aber noch ist unklar, wer das bezahlt und wie das überhaupt gehen soll. Bezahlen muss auch das Land: sieben Millionen Euro an einen Ex-Manager. Der hatte nach seinem Rauswurf sein Gehalt eingeklagt und gewonnen. Am Ende kann es sogar noch weitaus teurer werden. Und: Es gibt eine Einigung für ein neues Hochschulgesetz. Das sollte den Studenten eigentlich mehr Mitspracherechte einräumen. Aber nun kam alles anders...

    ...mehr
  • 23.08.2019
    42 MB
    29:34
    Logo v l n r 1400 px

    Rot-Rot-Grüne Gespräche, Marode Straßen und Abfindung für die Kirche

    Noch zwei Jahre bis zur nächsten Landtagswahl und schon jetzt geht das Gespenst von Rot-Rot-Grün um. Linke, SPD und Grüne sprechen auf offener Bühne über Schnittmengen - wie das die CDU aufregt, besprechen wir in dieser Woche. Und da wir viel auf der Straße unterwegs sind, kennen wir auch deren schlechten Zustand. Das soll sich bis 2030 ändern. Verkehrsminister Thomas Webel möchte die Landstraßen sanieren, macht sich dabei bei den Grünen keine Freunde. Auch nicht erfreut sind Sachsen-Anhalts Kirchen über die Idee, den Geldhahn abzudrehen. Die Linke schlägt vor, die jährlichen Zahlungen vom Land gegen eine einmalige Ablöse einzustellen. Ob das überhaupt geht: Wir erklären es im Podcast.

    ...mehr
  • 16.08.2019
    64 MB
    33:23
    Logo v l n r 1400 px

    Schulbeginn ohne Lehrer, prügelnde Wachleute im Flüchtlingsheim und schnüffelnder Verfassungsschutz bei WhatsApp

    Hauptfach: Ausfall. In Sachsen-Anhalt sind die Lehrer knapp wie nie. Wir sprechen mit Eltern aus Sachsen-Anhalt, deren Kinder bald womöglich nun nur noch vier Tage zur Schule gehen und erklären, warum das Land das Problem nicht in den Griff bekommt. Außerdem reden wir über eine Prügelattacke in der Zentralen Aufnahmestelle für Flüchtlinge in Halberstadt: Wachleute haben zwei Asylbewerber drangsaliert. Wie das Innenministerium damit umgeht, klären wir im Podcast. Und: Der Verfassungsschutz möchte mehr Befugnisse. WhatsApp und andere verschlüsselte Programm sollen abgehört werden können. Ob das auch Sie treffen könnte, klären wir in der aktuellen Folge.

    ...mehr
  • 09.08.2019
    39 MB
    20:50
    Logo v l n r 1400 px

    Grüner Abgang mit Folgen und Posse um Umweltbehörde

    Jetzt ging alles ganz schnell: Die Landesvorsitzende der Grünen Britta-Heide Garben ist zurückgetreten. Warum die Entscheidung nun doch schneller kam und ob das auch Folgen für den gesamten Landesvorstand hat, klären wir im Podcast. Und: Streit um das Umweltbundesamt in Dessau. 2018 wollte man hier einziehen, jetzt fehlen drei Zentimeter Dämmung. Warum darüber ausgerechnet eine Behörde entscheidet, deren eigenes Haus einsturzgefährdet ist und der neue Chef nun nach Dessau ziehen soll: Wir sprechen darüber von links nach rechts.

    ...mehr
  • 02.08.2019
    40 MB
    28:10
    Logo v l n r 1400 px

    Plagiatsaffäre bei den Grünen und Polizei am Limit

    Britta-Heide Garben hat bei Parteifreunden und Journalisten Texte abgeschrieben und in ihrem eigenen Blog veröffentlicht. Das bringt Unruhe in die Partei. Außerdem: Sachsen-Anhalts Polizei am Limit - noch nie waren so wenig Beamte im Einsatz wie in diesem Jahr. Wie das Innenministerium das Problem lösen will: Wir reden darüber im Podcast.

    ...mehr
  • 26.07.2019
    31 MB
    22:07
    Logo v l n r 1400 px

    Aufgebrachte Waldbesitzer, Energiewende ohne Rückenwind und der Kunstrasenstreit

    Sachsen-Anhalt ist ein Land der Windräder - doch mitten in der Diskussion um den Braunkohle-Ausstieg geht der Windenenergie die Puste aus. Der Ausbau stockt, nur 14 Anlagen wurden 2019 errichtet. Und damit nicht genug: Teile des Wald sterben ab. Grund ist die Hitze, aber auch der Borkenkäfer. Jetzt beschweren sich Waldbesitzer, dass ausgerechnet dieser Käfer zum Wappentier einer Werbekampagne im Harz wurde. Außerdem geht es dem heiligen Rasen an den Kragen. Bis 2022 könnte es eine neue EU-Verordnung gegen Mikroplastik geben. Müssen nun Fußballvereine um ihre Kunstrasenplätze bangen?

    ...mehr
  • 19.07.2019
    33 MB
    23:13
    Logo v l n r 1400 px

    Mit von der Leyen in Straßburg: Ist Sie die Richtige für den Job?

    War das knapp! Ursula von der Leyen wird vom EU-Parlament zur neuen Kommissionspräsidentin gewählt – wir waren live in Straßburg dabei. In unserer neuen Podcast-Folge schildern wir, wie die Wahl lief und wie knapp es wirklich war. Was sagt Sachsen-Anhalts EU-Abgeordneter Sven Schulze zur Entscheidung? Außerdem im Podcast: Das Innenministerium will die Abschiebehaft für ausreisepflichtige Migranten in reguläre Gefängnisse verlegen. Streit in der Regierungskoalition ist programmiert. Alle Details dazu in „Sachsen-Anhalt von links nach rechts“.

    ...mehr
  • 12.07.2019
    53 MB
    37:28
    Logo v l n r 1400 px

    Unterbezahlte Krankenschwestern und Rechtsextreme … auch bei der Polizei

    Über 200 Euro fehlen den Krankenschwestern der Uni-Klinik Halle im Monat. Grund: Sie bekommen keine Tariferhöhung. Was die Klinik ihnen jetzt anbietet und warum die Mitarbeiter vielleicht auf die Straße gehen - darüber reden wir in dieser Folge. Außerdem: Die Grünen vermuten rechte Umtriebe bei der Polizei. Wir erklären, was sie dagegen tun wollen.

    ...mehr
  • 05.07.2019
    39 MB
    27:07
    Logo v l n r 1400 px

    Streit ums Cyberamt und verprellte Wähler

    Sachsen-Anhalt bekommt ein neues Hightech-Amt, naja fast: 2019 kommt die sogenannte Cyberagentur nach Halle. Aber nur kurz. Was sich Sachsen-Anhalt, Sachsen und der Bund von der neuen Forschungseinrichtung versprechen, erklären wir im Podcast. Und: Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen geht vielleicht nach Brüssel. Warum das nun auch in Sachsen-Anhalt CDU-Politiker aufregt: Die Antwort darauf bei uns.

    ...mehr
  • 28.06.2019
    32 MB
    22:41
    Logo v l n r 1400 px

    Kirche gegen Autobahnraser, nächste Runde im Koalitionskrach

    Es kommt keine Ruhe in Sachsen-Anhalts schwarz-rot-grüne Koalition. Der Streit um Avancen aus der CDU an die AfD geht in die nächste Runde. Die SPD verschärft den Ton - verlässt sie im Extremfall die Koalition? Und: Bald könnte Schluss sein mit „Freie Fahrt für freie Bürger“. Die evangelische Kirche macht sich für ein Tempolimit von 130 Km/h stark. Warum das gerade aus der Kirche kommt: Nur bei Sachsen-Anhalt von links nach rechts.

    ...mehr
  • 21.06.2019
    53 MB
    37:28
    Logo v l n r 1400 px

    Finanzen, Facebook und fragwürdige Denkschriften

    Riesen-Aufregung um acht Seiten Papier: Die CDU in Sachsen-Anhalt flirtet mit der AfD. Das gibt Stress mit den Koalitionspartnern und bundesweit schlechte Presse. Wir erklären, was in der "Denkschrift" steht. Zudem hat Sachsen-Anhalt einen neuen Finanzminister: Warum der Vorgänger gehen musste, wer der Neue ist und wieso Sachsen-Anhalt jetzt auch noch bei Facebook aussteigt, klären wir in unserer neuen Podcast-Folge.

    ...mehr
  • 14.06.2019
    59 MB
    31:13
    Logo v l n r 1400 px

    Grünes Band und Lehrerklau

    Eine Woche nach dem Krach in Sachsen-Anhalts Kenia-Koalition ist wieder alles im Lot. Naja, fast: Nun sind die Bauern sauer. Warum, klären wir im Podcast. Außerdem: Haltet den Dieb, heißt es in Sachsen-Anhalts Privatschulen. Warum und wie die Schulen beklaut werden könnten, klären wir in der aktuellen Folge.

    ...mehr
  • 05.06.2019
    40 MB
    28:03
    Logo v l n r 1400 px

    In Kenia brennt der Busch

    Ein heftiges Gewitter zog am Montag über Sachsen-Anhalt. Es war aber nicht (nur) die Natur, die es donnern ließ, sondern auch die Kenia-Koalition aus CDU, SPD und Grünen. Hier gab es einen handfesten Streit. Warum es geknallt hat und was ein grünes Band damit zu tun hat, klären wir in der aktuellen Folge von "Sachsen-Anhalt von links nach rechts".

    ...mehr
  • 29.05.2019
    33 MB
    23:35
    Logo v l n r 1400 px

    Zerstörte CDU, Kommunalwahlverlierer und kastrierte Katzen

    Ein YouTube-Video, 12 Millionen Aufrufe und eine ratlose CDU: auch in Sachsen-Anhalt reagiert man kopflos auf Rezo. Und dann auch noch herbe Verluste bei Kommunal- und Europawahl. Für die großen Parteien läuft’s nicht rund. Und dann muss sich der Landtag auch noch mit einer Katzenschwemme befassen. All das in der dritten Folge Sachsen-Anhalt von links nach rechts.

    ...mehr
  • 23.05.2019
    43 MB
    30:10
    Logo v l n r 1400 px

    Die drei K: Kliniken - Kevin - Kommunalwahl

    Krankenhaus als Intensivpatient: Die Uniklinik in Magdeburg muss eine Abteilung schließen. Sanierungsstau sorgt für Bau- und Hygienemängel. Wir schauen auf den Klinikskandal. Kevin Kühnert möchte mehr Sozialismus wagen. Die Debatte kommt nun auch nach Sachsen-Anhalt. Ob das zur neuen DDR führt, klären wir im Podcast. Endspurt Kommunalwahl: Nur noch wenige Tage, bis der Zettel in die Urne kommt. Wir klären, was die Wahl für Sachsen-Anhalt bedeutet – von links nach rechts natürlich.

    ...mehr
  • 17.05.2019
    48 MB
    25:18
    Logo v l n r 1400 px

    Pressefreiheit und das liebe Geld

    Wird die Arbeit von Journalisten auf Demos schwieriger? Was passiert mit den Straßenausbaubeiträgen? Und woher nimmt Sachsen-Anhalt 600 Millionen Euro? Sachsen-Anhalt von links nach rechts mit Hagen Eichler, Jan Schumann (Mitteldeutsche Zeitung) und Lars Frohmüller (Radio Brocken) geben Antworten auf diese Fragen.

    ...mehr