Retro Liga Logo itunes

Retro-Liga | SV Babelsberg 03 – meinsportpodcast.de

Merkt ihr sie auch schon? Die Sehnsucht nach dem Grün, dem Ball im Kasten, dem Jubel danach? Wir möchten dieser Sehnsucht Abhilfe schaffen und einen Blick in die Vergangenheit des SV Babelsberg 03 werfen. An jedem Retro-Spieltag berichten wir zusammen mit einem damals aktiven Zeitzeugen im Podcast von Nulldrei FM von den Erinnerungen um das Spiel. Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Alle Folgen

  • 14.10.2020
    0 MB
    46:21
    Retro Liga Logo itunes

    Torschütze für die Ewigkeit



    In unmittelbarer Umgebung des Karl-Liebknecht-Stadions aufgewachsen, gab es für den jungen Andreas Fricke nur eine denkbare Anlaufstelle um seiner Fußballer-Leidenschaft nachzukommen: den SV Babelsberg 03. Nachdem er sämlichte Nulldreier-Jugendmannschaften durchlaufen hatte, war der Sprung in den Seniorenbereich der Kiezkicker für das Nachwuchstalent jedoch noch zu groß. Erst nach kurzen Zwischenstationen, unter anderem beim Berliner Traditionsverein Tennis Borussia, fand er den Weg zurück in die Startelf vom Babelsberger Park und avancierte schnell zum eiskalten Torjäger. Den Höhepunkt seiner Laufbahn markiert sein Siegtreffer gegen den 1. FC Union Berlin der die Legende vom ewigen 3:2 aus der Wiege hob.

    Im Retro-Liga Podcast des SV Babelsberg 03 erinnert sich Andreas Fricke an seine intensiven Jahre in seiner Potsdamer Heimat, beschreibt den Sport als elementaren Bestandteil seines Lebens, und erklärt seine enge Verbindung zu den ehemaligen Mitspielern Patrick Moritz sowie Geo...

    ...mehr
  • 16.09.2020
    0 MB
    45:03
    Retro Liga Logo itunes

    Der doppelte Moritz für Nulldrei



    Über 300 Spiele für die erste und zweite Mannschaft unserer Kiezkicker können Patrick und Sven Moritz in ihrer langen Laufbahn im blauweissbunten Dress vorweisen. Über ein Jahrzehnt lang prägten das Brüderpaar die sportliche Entwicklung am Babelsberger Park und lieferten so die perfekte Vorlage für Jake und Lukas Wilton, die seit der Spielzeit 2020/2021 gemeinsam für die Nulldrei auf dem Platz stehen.

    Im aktuellen Podcast berichtet Patrick Moritz welche Zufälle ihn und seinen zwei Jahre älteren Bruder Sven in den Nachwuchs des DDR-Oberligisten Stahl Brandenburg geführt haben und wieso er, eigentlich für die zweite Mannschaft des SV Babelsberg 03 eingeplant, zu einem der Helden des legendären 3:2 unserer Equipe gegen den 1. FC Union Berlin wurde.

     ...

    ...mehr
  • 19.08.2020
    0 MB
    40:35
    Retro Liga Logo itunes

    Ein Jahrzehnt Nulldrei



    Aus der Jugend von Tennis Borussia Berlin fand der damals 19-Jährige Julian Prochnow den Weg an den Babelsberger Park. Was folgte, war eine außergewöhnliche Karriere beim SV Babelsberg 03. 10 Jahre lang schnürte der heute 34-Jährige seine Töppen für den Kiezverein, durchlebte in seiner Zeit alle Nulldreier Höhen und Tiefen, von der Ober- bis in die 3. Bundesliga und einem packenden Duell mit dem Weltmeister.

    Im Retro-Liga Podcast des SV Babelsberg 03 erinnert sich Julian Prochnow an seine aufregenden und intensiven Potsdamer Jahre, nennt die Gründe für seine, in der heutigen Zeit, beachtenswerte Vereinstreue, die Gründe für das ungewöhnlich frühe Karriereende und seine aktuelle schwierige Beziehung zum runden Leder....

    ...mehr
  • 22.07.2020
    0 MB
    47:22
    Retro Liga Logo itunes

    Der längste Weg in die zweite Liga



    Hermann Andreev, die Trainerlegende vom Babelsberger Park! Sein Name ist untrennbar Verbunden mit dem sensationellen Aufstieg der "Babelszwerge" in die zweite Fußball-Bundesliga zur Spielzeit 2001/2002. Noch heute erinnert sich der Fußballlehrer voller Begeisterung an seine Zeit im Karl-Liebknecht-Stadion.

    Welch bewegte Karriere der gebürtige Russe vor seinen Stationen in Deutschland hatte, die ursprüglich gar nicht über Potsdam führen sollte, welche Erfahrungen er als Aktiver in Ägypten gemacht hat und wie er es mittlerweile sogar in die erste Bundesliga geschafft hat, berichtet er in der ersten Folge der zweiten Staffel des Erfolgs-Podcast "Retro-Liga"....

    ...mehr
  • 15.05.2020
    0 MB
    44:28
    Retro Liga Logo itunes

    Do It Again



    Nachdem sich der SV Babelsberg 03 und der 1. FC Union Berlin in der Spielzeit 2001/02 noch in der zweiten Bundesliga im Karl-Liebknecht-Stadion duelliert hatten, trafen die selben Kontrahenten an eben diesem Ort vier Jahre später in der viertklassigen Oberliga erneut aufeinander. Wiederum sollte es eine legendäre Begegnung werden.

    Einziger Akteur der in beiden Partien für Nulldrei auf dem Platz stand, war Defensivspezialist Björn Laars, der sich im Nulldrei-FM Podcast an all die Ereignisse um die Geburtsstunden des Slogans "u.n.v. 3:2" erinnert....

    ...mehr
  • 08.05.2020
    0 MB
    41:34
    Retro Liga Logo itunes

    Derby-Zeit!



    Zum Ende der Regionalliga Spielzeit 2016/17 geht es für Nulldrei tabellarisch weder nach oben noch nach unten. All das blenden die Spieler um Trainer und Ex-Profi Cem Efe zum 31. Spieltag komplett aus. Der FC Energie Cottbus ist zu Gast im Karli und will den letzten Strohhalm Richtung Aufstiegsrelegation greifen.

    Nach 90 sportlich packenden Minuten, inklusive Last-Minute-Siegtreffer für blauweissbunt, beendet Schiedsrichter Lars Albert ein Skandalspiel, welches die Vereine im Nachgang noch einige Zeit beschäftigen und eine Diskussion über "Nazis raus"-Rufe in deutschen Stadien entfachen wird.

    Auf dem Platz und damit mittendrin stand Offensivgeist Bilal Cubukcu. Der gebürtige Berliner und U-Nationalspieler der Türkei erinnert sich, wie seine Kiezkicker sich auf dieses Brandenburg-Derby vorbereiteten, wie die Stimmung auf dem Platz und in der Kabine war, welche Auswirkungen die Spielunterbrechungen auf ihn hatten und wie er die Vorkomnisse im Nachgang bewertet....

    ...mehr
  • 01.05.2020
    0 MB
    53:18
    Retro Liga Logo itunes

    In letzter Minute



    Nach einer soliden Hinrunde, stotterte im Frühjahr der Bundesligaspielzeit 2011/12 der Nulldreier Antrieb. Zwischenzeitlich fand sich der SV Babelsberg auf einem Abstiegsplatz wieder und musste um den Klassenerhalt bangen.

    Im Strudel der sich überschlagenden Vorkomnisse wurde Sebastian Rauch, eigentlich Torwarttrainer der verletzten Nummer Eins Marian Unger, in die Startelf der Kiezkicker gespült. Im letzten Heimspiel der Saison gegen Arminia Bielefeld, die mit Top-Torjäger Fabian Klos angereist waren, musste ein Erfolg her um die Klasse zu halten.

    Mit einem verschmitzen Lächeln und spannenden Anekdoten abseits des Platzes, erinnert sich das Nulldreier Urgestein an lange Abende mit Dietmar Demuth, einen überragenden Dominik Stroh-Engel im blauweissbunten Dress und ein ausflippendes Karli....

    ...mehr
  • 24.04.2020
    0 MB
    49:29
    Retro Liga Logo itunes

    Das erste Mal!



    Mit dem erstmaligen Gewinn des Landespokals in der Spielzeit 1998/99, qualifizierte sich Nulldrei für die Teilnahme am DFB-Pokal. Jetzt hofften alle auf das große Los. Warum die SpVgg Unterhaching zunächst für große Enttäuschung sorgte, sich letztendlich aber als Glücksgriff entpuppte und welche Erinnerungen er an die folgende Partie gegen den SC Freiburg hat, berichtet Pokal-Held und Torschütze Hendryk Lau....

    ...mehr
  • 17.04.2020
    0 MB
    42:45
    Retro Liga Logo itunes

    Die Babelszwerge ganz groß!



    Der Nulldreier Aufstiegsheld Martino Gatti erinnert sich ausführlich an die fetteste Party die das Karli je gesehen hat, berichtet warum seine Haare nach dem Aufstieg an ihrem Platz blieben,  was ihn heute noch regelmäßig in die Filmstadt zieht und welches Geheimnis hinter dem sensationellen Erfolg der Babelszwerge steckte....

    ...mehr
  • 15.04.2020
    0 MB
    26:08
    Retro Liga Logo itunes

    “Für mich waren es 12.000”



    Zum Auftakt der akustischen Zeitreise begrüßen Tobi und Stephan den ehemaligen Nulldreier Ümit Ergirdi vor dem Mikrofon.

    Wie haben sich die Underdogs aus dem Karli auf die Weltauswahl von Jupp Heynckes vorbereitet? Warum hätte Ümit die vollen 90 Minuten aus seiner Sicht gar nicht erleben dürfen? Und welche Geschichte verbindet ihn mit Torjäger Stefan Kießling?

    Diese und viele weitere spannende Einblicke und Erinnerungen rund um den DFB-Pokal Kracher gegen Bayer 04 Leverkusen gibt es im neuen Nulldrei FM-Podcast auf die Ohren....

    ...mehr