Logo Radio Tour itunes

Radio Tour – meinsportpodcast.de

Alle Folgen

  • 16.10.2019
    65 MB
    01:07:43
    Logo Radio Tour itunes

    Tour 2020: Richtig was für Bergsteiger

    Die Radsportsaison 2019 ist quasi vorbei. Aber das Radsportjahr 2020 wirft schon seine Schatten voraus. Genauer gesagt die Gipfel der Tour 2020. Die Strecke der 107. Austragung der großen Schleife durch Frankreich wurde heute der Öffentlichkeit vorgestellt. Und natürlich wollen wir von Radio Tour auf meinsportpodcast.de, dem Podcast in Zusammenarbeit mit radsport-news.com, sie auch angemessen […]

    ...mehr
  • 01.10.2019
    49 MB
    51:47
    Logo Radio Tour itunes

    Dauerregen und viele Pannen: Pedersen trotzt allem

    Es war ein wirklich denkwürdiges Straßenrennen zum Abschluss der WM in Yorkshire. Denkwürdig aus gleich mehreren Gründen. Zum einen, weil die Strecke mit Ziel in Harrogate bei Dauerregen und üblen Bedingungen teilweise absoff und um 24 km verkürzt werden musste, weil zahlreiche große Namen gar nicht das Ziel erreichten und weil am Ende mit Mads […]

    ...mehr
  • 26.09.2019
    18 MB
    19:19
    Logo Radio Tour itunes

    WM: Rohan Dennis fuhr allen davon

    Die Straßenrad-WM in Yorkshire ist in vollem Gange. Rohan Dennis dominierte das Zeitfahren, der junge Remco Evenepoel wurde Zweiter und auch der dritte Mann auf dem Podium ist noch ein Jungspund. Der Italiener Filippo Ganna sicherte sich Bronze. Malte Asmus, Eric Gutglück und Marc Winninghoff blicken zurück auf das Rennen, bei dem es zum Glück […]

    ...mehr
  • 26.09.2019
    64 MB
    01:06:56
    Logo Radio Tour itunes

    WM-Titelcheck: Das Straßenrennen

    Die Straßenrad-WM in Yorkshire ist in vollem Gange. Rohan Dennis dominierte das Zeitfahren, der junge Remco Evenepoel wurde Zweiter und auch der dritte Mann auf dem Podium ist noch ein Jungspund. Der Italiener Filippo Ganna sicherte sich Bronze. Malte Asmus, Eric Gutglück und Marc Winninghoff blicken zurück auf das Rennen, bei dem es zum Glück […]

    ...mehr
  • 17.09.2019
    70 MB
    01:13:43
    Logo Radio Tour itunes

    Das Vuelta-Fazit

    Auch die dritte Grand Tour des Radsportjahres ist vorüber. Und Primoz Roglic hat es endlich geschafft. Nachdem er schon beim Giro lange vorne mitmischte, sich am Ende auch selbst etwas um den Sieg gebracht hatte, griff er in Spanien zu. Er ließ sich den Sieg bei dieser Vuelta 2019 nicht nehmen. Malte Asmus, Eric Gutglück […]

    ...mehr
  • 02.09.2019
    70 MB
    01:13:16
    Logo Radio Tour itunes

    Das Fazit der Deutschland-Tour

    Namhafte Fahrer, hochspannende Etappen, vier Tage Vollgas: Die Deutschland Tour 2019 war sportlich gesehen ein voller Erfolg. Sie entwickelte sich zum erwarteten Sekundenpoker im Kampf um den Gesamtsieg. In der neuen Folge Radio Tour blicken Marc Winninghoff und Eric Gutglück (radsport-news.com) zurück und analysieren die Etappen, diskutieren Gewinner und Verlierer und geben einen Ausblick auf […]

    ...mehr
  • 28.08.2019
    50 MB
    53:04
    Logo Radio Tour itunes

    D-Tour: Etappen, Favoriten, Tipps

    Im Schatten der Vuelta wird ab Donnerstag (29.8.)  die Deutschland Tour ausgefahren. Zum 34. Mal insgesamt, zum zweiten Mal seit dem Restart 2018 – und mit einem namhaften Teilnehmerfeld. Geraint Thomas ist dabei, Julian Alaphilippe gibt sich die Ehre und natürlich auch eine große Zahl an deutschen Fahrern, die die Chance eines Rennens vor eigenem […]

    ...mehr
  • 23.08.2019
    57 MB
    59:48
    Logo Radio Tour itunes

    Vuelta: Etappen, Favoriten, Tipps

    Das Radsport-Jahr  fährt hochtourig dem Ende entgegen. Kaum ist die Tour vorbei, steht auch schon die dritte und letzte Grand Tour auf dem Programm. Die Vuelta. Malte Asmus und Eric Gutglück blicken voraus, sprechen über die Etappen, die Favoriten und die möglicherweise besten Sprinter, wägen die Chancen der Deutschen ab. Und sie legen sich am […]

    ...mehr
  • 30.07.2019
    78 MB
    01:21:32
    Logo Radio Tour itunes

    TdF19: Bernal historisch, Buchmann stark, Martin unnötig

    Drei Wochen Tour de France liegen hinter uns. Drei Wochen voller spannender Rennaction auf dem Fahrrad, drei Wochen starker Geschichten. Und auf die wollen wir jetzt hier bei Radio Tour noch einmal zurückblicken. Egan Bernals großer, historischer Sieg, INEOS also wieder ganz vorne. Und das gleich doppelt – Geraint Thomas wurde ja Zweiter. Alles also […]

    ...mehr
  • 29.07.2019
    5 MB
    05:53
    Logo Radio Tour itunes

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: “Insgesamt ‘ne coole Tour”

    Caleb Ewan gewinnt in Paris die Schlussetappe der Tour 2019 und Egan Bernal feiert als erster Kolumbianer den Gesamtsieg. Und Nikias Arndt zieht in seinem exklusiven Tour-Tagenbuch für radsport-news.com ein Fazit der großen Schleife durch Frankreich.

    ...mehr
  • 27.07.2019
    6 MB
    06:24
    Logo Radio Tour itunes

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Zufrieden mit Lennard

    Egan Bernal steht vor dem Gesamtsieg bei der Tour de France. Er verteidigte auf der verkürzten vorletzten Etappe von Albertville nach Val Thorens als Tagesvierter souverän sein Gelbes Trikot. Damit wird er Geschichte schreiben und als erster Kolumbianer die Tour gewinnen. Die Etappe gewann heute Vincenzo Nibali, der als Solist ins Ziel kam. Und was war […]

    ...mehr
  • 26.07.2019
    5 MB
    05:35
    Logo Radio Tour itunes

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Jetzt nur noch schlafen

    Ein heftiger Hagelschauer hat die 19. Etappe der Tour de France vorzeitig beendet. 26 Kilometer vor dem Ziel mussten die Organisatoren das Rennen abbrechen. Die Abfahrt vom Col de l’Iseran war jedoch unpassierbar. Gewertet wurde die Zeit am Gipfel des höchsten Berges der diesjährigen Tour, den der Kolumbianer Egan Bernal einige Sekunden vor Simon Yates […]

    ...mehr
  • 25.07.2019
    5 MB
    06:00
    Logo Radio Tour itunes

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Wetterglück

    Nairo Quintana hat auf der Königsetappe seine Wiederauferstehung gefeiert. Er gewann das 18. Teilstück nach 208 Kilometern in Valloire dank einer Attacke am Col du Galibier als Solist. Zweiter wurde mit 1:35 Minuten Rückstand der Franzose Romain Bardet, der zudem die Führung in der Bergwertung übernahm. Und was erlebte Nikias Arndt heute mit dem Team […]

    ...mehr
  • 24.07.2019
    5 MB
    05:27
    Logo Radio Tour itunes

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Das Feld schwächelt

    Matteo Trentin hat sich als Ausreißer auf der 17. Etappe nach 200 Kilometern von Pont du Gard nach Gap bei glühender Hitze als Solist mit 37 Sekunden Vorsprung vor Kasper Asgreen durchgesetzt und den Etappensieg eingefahren. Überschattet wurde der Tag von der Disqualifikation von Tony Martin. Und was war bei Nikias Arndt los? Das verrät […]

    ...mehr
  • 23.07.2019
    4 MB
    04:44
    Logo Radio Tour itunes

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Wie viel trinken die eigentlich?

    Caleb Ewan hat die vorletzte Sprintankunft der Tour 2019 für seinen zweiten Tagessieg genutzt. Er setzte sich nach 177 Kilometer in Nimes im Massensprint vor Elia Viviani , Dylan Groenewegen und Peter Sagan durch. Bei den Wertungstrikots gab es keine Veränderungen. Und was war beim Team Sunweb und bei Nikias Arndt los? Nikias berichtet in […]

    ...mehr
  • 22.07.2019
    3 MB
    03:39
    Logo Radio Tour itunes

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Erfolgreiches Ausruhen, Vorfreude Etappe 17

    Heute war Ruhetag bei der Tour de France. Zeit für die Fahrer, noch einmal die Beine baumeln zu lassen, um die letzte Woche in Angriff zu nehmen. Wie verlebte Nikias Arndt vom Team Sunweb diesen Tag? Er berichtet uns darüber in seinem exklusiven Tour-Tagebuch für radsport-news.com. Nikias über einen entspannten Ruhetag, den Blick auf die […]

    ...mehr
  • 22.07.2019
    11 MB
    12:08
    Logo Radio Tour itunes

    Die Tourchancen des Emanuel Buchmann

    Einer der Gewinner der Tour de France bisher ist auf jeden Fall der deutsche Fahrer Emanuel Buchmann. Der kratzt vor dem zweiten Ruhetag an den Top 5 und nährt Hoffnungen auf das erste deutsche Podiumsplätzchen bei der Tour seit Andreas Klöden 2006. Wie stehen die Chancen darauf, was muss Emanuel Buchmann machen, wenn er aufs […]

    ...mehr
  • 22.07.2019
    64 MB
    01:07:25
    Logo Radio Tour itunes

    Auf in die offenste Tour-Woche seit 2011

    Zwei Drittel der Tour de France 2019 sind vorüber, der zweite Ruhetag erreicht. Höchste Zeit für ein weiteres Zwischenfazit mit unseren Radsportexperten Eric Gutglück und Marc Winninghoff. Sie analysieren mit Malte Asmus die zweite Tour-Woche und heben vor allem den starken Emanuel Buchmann heraus. Der macht Hoffnungen auf den ersten deutschen Podiumsplatz seit 2006. Außerdem […]

    ...mehr
  • 21.07.2019
    4 MB
    04:13
    Logo Radio Tour itunes

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Live aus dem Teambus

    Simon Yates hat auf der 15. Etappe der Tour seinen zweiten Tagessieg gefeiert. Er setzte sich nach 185 Kilometer in Foix Prat D’Albis  auf 1.205 Metern als Solist mit 33 Sekunden Vorsprung auf den Franzosen Thibaut Pinot durch. Zeitgleicher Dritter wurde der Spanier Mikel Landa . Auf Rang vier landete mit 51 Sekunden Rückstand Emanuel […]

    ...mehr
  • 20.07.2019
    4 MB
    04:49
    Logo Radio Tour itunes

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Da beißen sich einige die Zähne aus

    Thibaut Pinot hat am Col du Tourmalet für einen Heimsieg gesorgt. Der Franzose setzte sich auf der 14. Touretappe nach 117,5 Kilometern  am Pyrenäenriesen mit sechs Sekunden Vorsprung auf seinem Landsmann Julian Alaphilippe durch. Der baute mit seinem zweiten Platz seine Führung im Gesamtklassement weiter aus und auch Emanuel Buchmann zeigte heute eine tolle Leistung. […]

    ...mehr
  • 19.07.2019
    5 MB
    05:32
    Logo Radio Tour itunes

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Überraschendes Zeitfahren

    Julian Alaphilippe hat mit seinem Sieg im Einzelzeitfahren seine Führung in der Gesamtwertung ausgebaut. Er setzte sich auf der 13. Etappe in Pau über 27,2 Kilometer in der Zeit von 35 Minuten mit 14 Sekunden Vorsprung gegenüber Titelverteidiger Geraint Thomas durch. Und was war bei Team Sunweb und Nikias Arndt los? Nikias berichtet in seinem […]

    ...mehr
  • 18.07.2019
    4 MB
    04:11
    Logo Radio Tour itunes

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Das ging in die Beine

    Auf der 12. Etappe der Tour 2019 ging es erstmals in die Pyrenäen. Drei Ausreißer hatten sich dabei vom Feld abgesetzt und den Sieg unter sich ausgemacht. Simon Yates konnte sich aus dem Trio im Sprint auszeichnen und gewann damit nach 209,5 Kilometern seine erste Tour-Etappe. Zweiter wurde Pello Bilbao vor Gregor Mühlberger. Der Gesamtführende […]

    ...mehr
  • 17.07.2019
    4 MB
    04:20
    Logo Radio Tour itunes

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Hektik und Taktikänderung

    Caleb Ewan hat auf der 11. Etappe der Tour de France seinen Premierensieg eingefahren. Er gewann nach 167 Kilometern in Toulouse den Massensprint vor Dylan Groenewegen und Elia Viviani. Peter Sagan behauptete als Vierter seine Führung in der Punktewertung, das Gelbe Trikot trägt weiter Julian Alaphilippe. Und was war beim Team Sunweb los? Wie erlebte […]

    ...mehr
  • 16.07.2019
    3 MB
    03:18
    Logo Radio Tour itunes

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: So läuft ein Ruhetag

    Keine Rennaction heute bei der Tour de France. Stattdessen ist Erholung angesagt. Aber die sieht bei Radsportlern deutlich anders aus als bei uns Normalos. Nikias Arndt nimmt euch im exklusiven Audio-Tagebuch für radsport-news.com mit durch seinen Ruhetag.

    ...mehr
  • 16.07.2019
    54 MB
    56:26
    Logo Radio Tour itunes

    Tour de France: Sieger & Verlierer der ersten Woche

    Die ersten zehn Etappen der Tour de France sind vorüber, die Halbzeit ist fast erreicht. Höchste Zeit für die Radsportexperten Eric Gutglück und Marc Winninghoff bei Radio Tour mit Malte Asmus ein erstes Zwischenfazit zu ziehen. Zehn Etappen, zehn verschiedene Sieger und sechs unterschiedliche Teams, die am Ende ganz oben standen. Das ist die Ausbeute […]

    ...mehr
  • 15.07.2019
    5 MB
    05:24
    Logo Radio Tour itunes

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Der perfekte Leadout

    Wout Van Aert hat seinen ersten Etappensieg bei der Tour de France eingefahren. Er entschied das zehnte Teilstück über 217,5 Kilometer von Saint-Flour nach Albi im Sprint einer rund 40-köpfigen Spitzengruppe vor dem Italiener Elia Viviani und dem Australier Caleb Ewan für sich. Und was war beim Team Sunweb? Heute erzählt Nikias Arndt über den […]

    ...mehr
  • 15.07.2019
    5 MB
    05:55
    Logo Radio Tour itunes

    Le Tour: Endlich ein deutscher Tagessieg?

    Einmal müssen sich die Fahrer bei der Tour de France heute noch quälen. Dann steht endlich morgen der erste Ruhetag auf dem Programm. Doch bevor durchgeschnaut werden kann, müssen heute noch einmal 217,5 km absolviert werden. Von Saint Flour geht es nach Albi – und höchstwahrscheinlich gibt es für die Sprinter noch einmal Gelegenheit, sich […]

    ...mehr
  • 14.07.2019
    4 MB
    05:04
    Logo Radio Tour itunes

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Absprachen mit anderen

    Daryl Impey für den nächsten Ausreißersieg bei der Tour de France gesorgt. Er ließ auf der 9. Etappe über 170,5 Kilometer von Saint-Étienne nach Brioude im Sprintduell dem Belgier Tiesj Benoot keine Chance. Am französischen Nationalfeiertag brannte die Führung von Julian Alaphilipe nicht an. Der Franzose fährt weiter in Gelb. Und was war beim Team […]

    ...mehr
  • 13.07.2019
    5 MB
    05:38
    Logo Radio Tour itunes

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Schlechte Beine

    Thomas De Gendt hat seine Flucht auf der 8. Etappe der Tour de France siegreich beendet. Er kam nach 199 Kilometer von Macon nach Saint-Étienne mit sechs Sekunden Vorsprung auf die beiden Franzosen Thibaut Pinot  und Julian Alaphilippe. Alaphilippe schlüpfte dadurch wieder ins Gelbe Trikot. Und was war beim Team Sunweb los? Nikias Arndt erzählt […]

    ...mehr
  • 12.07.2019
    4 MB
    04:29
    Logo Radio Tour itunes

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: “Wir haben es überlebt”

    Dylan Groenewegen hat wie im letzten Jahr die längste Etappe der Tour de France für sich entschieden. Auf dem siebten Tagesabschnitt setzte er sich im Massensprint vor Caleb Ewan und Peter Sagan durch. Giulio Ciccone konnte das Gelbe Trikot behaupten. Und was war bei Nikias Arndt und Team Sunweb los? Das erzählt er euch wieder […]

    ...mehr
  • 11.07.2019
    4 MB
    04:26
    Logo Radio Tour itunes

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Live von der Massagebank

    Mit einem Ausreißercoup endete die 6. Etappe der 106. Tour de France. Nach 160,5 Kilometern setzte sich Dylan Teuns an der Planche Des Belles Filles in einem spannenden Duell mit elf Sekunden Vorsprung gegen den Italiener Giulio Ciccone durch. Beide belohnten sich für ihren Ausreißercoup. Und Ciccone schlüpfte zudem auch ins Gelbe Trikot.  Und was […]

    ...mehr
  • 10.07.2019
    4 MB
    04:48
    Logo Radio Tour itunes

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Kleiner Reisetipp gefällig?

    Peter Sagan hat auf der 5. Etappe der Tour de France zugeschlagen und sich seinen insgesamt zwölften Tagessieg bei einer Frankreich-Rundfahrt gesichert. Er entschied nach 175,5 Kilometern in Colmar den Sprint vor dem Wout Van Aert und Matteo Trentin für sich. Das Gelbe Trikot verteidigte Julian Alaphilippe, aber Van Aert hat Boden gut gemacht. Und […]

    ...mehr
  • 09.07.2019
    4 MB
    04:53
    Logo Radio Tour itunes

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Zeit für Smalltalk

    Im Ziel in Nancy fuhr ein überglücklicher Elia Viviani als Erster über die Ziellinie. Auf der 4. Etappe der Tour de France 2019 hat der Italiener sich seinen ersten Etappensieg bei der Tour gesichert und damit jetzt bei allen Grand Tours Tageserfolge einfahren können. Nach 213,5 Kilometern gewann Viviani den Massensprint deutlich vor Alexander Kristoff […]

    ...mehr
  • 08.07.2019
    4 MB
    05:02
    Logo Radio Tour itunes

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Leider kein Champagner

    Am dritten Tag der Tour de France 2019 ging es hinein nach Frankreich und erstmals auch in die Berge. In Epenay in der Champagne riss Julian Alaphillipe am letzten Anstieg aus und gewann das Rennen als Solist. Michael Matthews vom Team Sunweb wurde im Sprint der Sieger des Hauptfeldes. Kein Champagner am Ende für ihn. […]

    ...mehr
  • 07.07.2019
    3 MB
    03:46
    Logo Radio Tour itunes

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Mehr ausgerechnet

    Jumbo- Visma ist die Mannschaft der Stunde bei der Tour de France 2019. Auch am zweiten Tag schlugen sie zu. Diesmal kollektiv im 27,5 Kilometer langen Mannschaftszeitfahren. Sie hängten alle ab, verwiesen Team Ineos um Vorjahressieger Geraint Thomas um 20 Sekunden auf Platz 2. Platz drei ging an Deceuninck – Quick-Step (+0:21). Teunissen verteidigte mit dem […]

    ...mehr
  • 06.07.2019
    4 MB
    04:17
    Logo Radio Tour itunes

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Cooler erster Tag

    Mike Teunissen hat den Auftakt der 106. Tour de France gewonnen. In einem chaotischen Sprintfinale auf ansteigender Zielgeraden verwies er nach 194,5 Kilometern auf der 1. Etappe Peter Sagan (Bora – hansgrohe) und Caleb Ewan (Soudal Lotto) auf die Plätze. Vorjahressieger Geraint Thomas (Ineos) und Emanuel Buchmann (bora – hansgrohe) waren auf den letzten Kilometern […]

    ...mehr
  • 05.07.2019
    3 MB
    03:19
    Logo Radio Tour itunes

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Guter Plan für den Start

    Einen Tag vor dem Start der Tour de France 2019 gibt euch Nikias Arndt vom Team Sunweb exklusiv auf radsport-news.com Einblicke in das finale Teammeeting seiner Mannschaft. Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension […]

    ...mehr
  • 05.07.2019
    90 MB
    01:34:05
    Logo Radio Tour itunes

    Tour de France: Der Favoritencheck

    Ab Samstag rollt es wieder – das Peloton bei der Tour de France. Das größte und wichtigste Radrennen der Welt startet in Brüssel seine 106. Auflage. 3480 km, 21 Etappen stehen auf dem Programm. Wir haben sie euch hier bei Radio Tour dem Radsporttalk in Kooperation mit radsport-news.com mit all ihren Tücken und Schwierigkeiten bereits […]

    ...mehr
  • 04.07.2019
    3 MB
    03:50
    Logo Radio Tour itunes

    Nikias Arndts Tour Tagebuch: Zeit, dass es losgeht

    Am Samstag startet die Tour de France in ihre 106. Auflage. Und exklusiv für radsport-news.com wird Nikias Arndt vom Team Sunweb euch an seinen Gedanken zur Grand Tour durch Frankreich teilhaben lassen. Täglich wird er sich mit seinem Audio-Tagebuch melden und von seinem Tag erzählen. Heute spricht er über über die Teampräsentation, die Vorbereitung auf […]

    ...mehr
  • 02.07.2019
    25 MB
    26:27
    Logo Radio Tour itunes

    Doping, Medien & Radsport: Maßlos bis zum Ende

    Glühende Hitze … Schmerzverzerrte Gesichter, Schweiß überströmt …. Sportler, die sich trotzdem fast irrwitzige Steigungen empor quälen…. Athleten, die sich bis an die Grenzen ihrer körperlichen Belastbarkeit verausgaben … um am Ende trotzdem strahlend die Ziellinie als umjubelte Sieger zu überqueren… Seit fast 150 Jahren fasziniert der Radsport mit solchen Bildern die Massen. Jahrzehntelang wurden […]

    ...mehr
  • 28.06.2019
    59 MB
    01:02:11
    Logo Radio Tour itunes

    Tour 2019: Auf den Spuren des Kannibalen

    Am 6.7. geht es los, dann startet die Tour der France in ihre 2019er Auflage. In diesem Jahr zu Ehren von Eddy Merckx in dessen Heimat Brüssel. Das Ganze hat einen Grund, denn 2019 jährt sich Merckx erste Tour-Sieg zum bereits 50. Mal. 1969 gewann er erstmals die Schleife durch Frankreich und ließ diesem Sieg […]

    ...mehr
  • 04.06.2019
    60 MB
    01:02:39
    Logo Radio Tour itunes

    Giro 2019: Analyse, Tops & Flops

    Der Giro 2019 ist vorüber. Richard Carapaz drückte ihm seinen Stempel auf und gewann als erster Ecuadorianer eine Grand Tour im Radsport. Pascal Ackermann holte als erster Deutscher das Ciclamino. Wie kam er zu dazu, wie viel Einfluss hatten beim Carapaz-Sieg taktische Fehler von Primoz Roglic und Vincenzo Nibali? Wer waren die Tops und Flops? […]

    ...mehr
  • 02.06.2019
    3 MB
    03:54
    Logo Radio Tour itunes

    Paul Martens’ Giro-Tagebuch: Jetzt ein paar Bierchen

    Die Mühen des Giro 2019 sind vorbei. Der strahlende Sieger heißt Richard Carapaz. Als erster Ecuadorianer überhaupt gewinnt er eine Grand Tour. Der 26-Jährige hat das 17 Kilometer lange Abschlusszeitfahren des 102. Giro d’Italia in Verona sturzfrei überstanden und trotz eines Zeitverlustes von 49 Sekunden gegenüber Vincenzo Nibali (Bahrain – Merida) auch als Tages-36. souverän […]

    ...mehr
  • 01.06.2019
    3 MB
    03:22
    Logo Radio Tour itunes

    LTLT-Tagebuch: Etappe 5

    Kathrin Hammes (WNT Rotor) trägt auch nach der 5. Etappe das Gelbe Trikot der Gesamtführenden. Die 30-Jährige verteidigte als Tagessechste ihre Spitzenposition im Klassement im 18 Kilometer langen Einzelzeitfahren von Meiningen und geht nun mit acht Sekunden Vorsprung auf die Dänin Pernille Mathiesen (Sunweb) in die morgige Schlussetappe. Den Zeitfahrsieg sicherte sich die Niederländerin Ellen […]

    ...mehr
  • 01.06.2019
    3 MB
    03:13
    Logo Radio Tour itunes

    Paul Martens’ Giro-Tagebuch: Sechstündiges Zeitfahren

    Mikel Landa (Movistar) musste sich nach 194 km im Sprint um den Tagessieg zwar seinem Landsmann Pello Bilbao (Astana) geschlagen geben. Doch Landa konnte sich dadurch auf den dritten Gesamtrang im Giro 2019 verbessern. Ganz vorne verteidigte Richard Carapaz das Rosa Trikot souverän. Mit einem Polster von 1:54 Minuten auf Vincenzo Nibali (Bahrain – Merida) […]

    ...mehr
  • 31.05.2019
    3 MB
    03:18
    Logo Radio Tour itunes

    Paul Martens’ Giro-Tagebuch: Drittletzter Tag

    Esteban Chaves (Mitchelton – Scott) hat die drittletzte Etappe des Giro gewonnen. Der Kolumbianer setzte sich bei der Dolomiten-Bergankunft aus einer zwölfköpfigen Spitzengruppe ab und siegte mit zehn Sekunden Vorsprung vor dem Italiener Andrea Vendrame (Androni Giocattoli – Sidermec) als Solist. 5:45 Minuten später erreichte Miguel Angel Lopez (Astana) als Tages-13. allein das Ziel. Er […]

    ...mehr
  • 31.05.2019
    3 MB
    03:21
    Logo Radio Tour itunes

    LTLT-Tagebuch: Etappe 4

    Lisa Klein (Canyon SRAM) auf der 4. Etappe über 120 km um Gotha herum den Sieg eingefahren. Sie setzte sich im Sprint dreier Ausreißerinnen vor Marta Lach (CCC – Liv) und Anna Christian (Drops) durch. Das Feld um die Gesamtführende Kathrin Hammes (WNT Rotor) kam mit zwölf Sekunden Rückstand ins Ziel. Die sportlichen Leiterinnen Franziska […]

    ...mehr
  • 30.05.2019
    3 MB
    03:21
    Logo Radio Tour itunes

    Paul Martens’ Giro-Tagebuch: Nix mit langweilig

    Damiano Cima (Nippo – Vini Fantini) heißt der strahlende Gewinner der 18. Etappe des 102. Giro d’Italia. Er rettete sich nach 222 Kilometer nach Santa Maria di Sala als einziger Fahrer der dreiköpfigen Ausreißergruppe des Tages knapp vor dem immer näher kommenden Feld ins Ziel. Pascal Ackermann wurde Tageszweiter umd holte sich aber das Trikot […]

    ...mehr
  • 30.05.2019
    4 MB
    04:55
    Logo Radio Tour itunes

    LTLT-Tagebuch: Etappe 3

    Liane Lippert (Sunweb) ist am “Hanka-Berg“ knapp an ihren ersten Saisonsieg vorbeigefahren. Die Deutsche Meisterin musste sich nach 94 Kilometern nur der Norwegerin Vita Heine (Hitec Products) geschlagen geben. Dritte wurde Vortagessiegerin Marta Bastianelli (Team Virtu). Kathrin Hammes (WNT – Rotor) verteidigte das Gelbe Trikot. Die sportlichen Leiterinnen Franziska Große und Marie Ludwig schildern euch […]

    ...mehr
  • 29.05.2019
    3 MB
    03:13
    Logo Radio Tour itunes

    Paul Martens Giro-Tagebuch: Falsches Fahrrad

    Nans Peters (AG2R) hat auf der 17. Etappe des 102. Giro d’Italia seine Profi-Siegpremiere gefeiert. Er gewann nach über 181 Kilometer zwischen Commezzadura und Antholz als Solist mit 1:34 Minuten Vorsprung auf den Kolumbianer Esteban Chaves (Mitchelton – Scott). Richard Carapaz (Movistar) machte sich an seinem 26. Geburtstag gleich ein doppeltes Geschenk. Er verteidigte nicht […]

    ...mehr
  • 29.05.2019
    2 MB
    03:03
    Logo Radio Tour itunes

    LTLT-Tagebuch: Etappe 2

    Auch am zweiten Tag hat es in Thüringen einen Ausreißersieg gegeben. Europameisterin Marta Bastianelli (Virtua Cycling) setzte sich nach 113 Kilometern rund um Schleiz vor der Niederländerin Pauliena Rooijakkers (CCC-Liv) durch und sorgte damit für den zweiten Sieg ihres Teams binnen 24 Stunden, nachdem ihre italienische Landsfrau Barbara Guarischi den Auftakt gewonnen hatte. Die US-Amerikanerin […]

    ...mehr
  • 29.05.2019
    3 MB
    03:29
    Logo Radio Tour itunes

    LTLT-Tagebuch: Etappe 1

    Mit einem Ausreißersieg von Barbara Guarischi (Team Virtu) endete der Auftakt der 32. Lotto Thüringen Ladies Tour. Die Italienerin setzte sich am Dienstag nach 98,5 Kilometern im Bergaufsprint zum Marktplatz in Gera gegen die drei zeitgleichen Deutschen Kathrin Hammes (WNT – Rotor), Beate Zanner (Maxx-solar LINDIG) und Christa Riffel (Canyon – SRAM) durch. Die sportlichen […]

    ...mehr
  • 28.05.2019
    4 MB
    04:11
    Logo Radio Tour itunes

    Paul Martens’ Giro-Tagebuch: Schadensbegrenzung

    Nach dem Ruhetag startete der Giro 2019 mit einem Ausreißercoup in die harte Schlusswoche. Giulio Ciccone (Trek – Segafredo) verwies nach 194 Kilometern von Lovere über den Passo Mortirolo nach Ponte di Legno bei Regen und Kälte den Tschechen Jan Hirt (Astana) auf den zweiten Platz. Zudem baute Ciccone seine Führung in der Bergwertung weiter […]

    ...mehr
  • 26.05.2019
    3 MB
    03:35
    Logo Radio Tour itunes

    Paul Martens’ Giro-Tagebuch: ‘Nicht unser Tag’

    Auf der 15. Etappe des Giro sicherte sich Dario Cataldo den Tagessieg. Zusammen mit Landsmann Mattia Cattaneo hatte sich der Astana-Mann auf eine rund 210 Kilometer lange Flucht gemacht und am Ende im Zielsprint in Como die Nase vorne gehabt. Richard Carapaz konnte derweil seine Führung im Gesamtklassement ausbauen. 47 Sekunden beträgt sein Vorsprung auf […]

    ...mehr
  • 25.05.2019
    3 MB
    03:49
    Logo Radio Tour itunes

    Paul Martens’ Giro-Tagebuch: Nur noch Anschlag!

    Einem mutigen Angriff hat es Richard Carapaz zu verdanken, dass er am Colle San Carlo die 14. Etappe des Giro 2019 gewann. Der Mann von Movistar nahm dabei allen Konkurrenten im Kampf um den Gesamtsieg fast zwei Minuten ab und schlüpfte zudem auch noch ins Rosa Trikot. Zweiter wurde Simon Yates, der sich auf den […]

    ...mehr
  • 24.05.2019
    3 MB
    03:18
    Logo Radio Tour itunes

    Paul Martens’ Giro-Tagebuch: ‘Großer Sport, guter Tag’

    Ilnur Zakarin (Katusha – Alpecin) jubelte nach 196 Kilometern als Erster. Er gewann die erste Bergankunft des 102. Giro d’Italia. Zakarin sicherte sich seinen ersten Saisonsieg souverän. Als Solist erreichte er das Ziel in Ceresole Reale auf 2.245 Metern Höhe. 35 Sekunden hinter Zakarin wurde der Spanier Mikel Nieve (Mitchelton – Scott) Zweiter vor seinem […]

    ...mehr
  • 23.05.2019
    2 MB
    03:04
    Logo Radio Tour itunes

    Paul Martens’ Giro-Tagebuch: Kleiner Vorgeschmack

    Für Cesare Benedetti gab es auf der 12. Etappe seinen ersten Giro-Sieg zu feiern. Der Italiener setzte sich nach 158 Kilometern von Cuneo nach Pinerolo als Ausreißer im Sprint einer fünf Fahrer starken Spitzengruppe vor dem Italiener Damiano Caruso (Bahrain – Merida) und dem Iren Eddie Dunbar (Ineos) durch. Sechster des Tages wurde Jan Polanc […]

    ...mehr
  • 22.05.2019
    3 MB
    03:29
    Logo Radio Tour itunes

    Paul Martens’ Giro-Tagebuch: ‘Aktiver Ruhetag’

    Auch die 11. Etappe des Giro hatte wieder eine Strecke ohne topographische Schwierigkeiten zu bieten. Über 221 Kilometer ging es zum Ziel in Novi Ligure. Damit folgte der Giro zwischenzeitlich den Straßen des Frühjahrsklassiker Mailand-Sanremo. Und im Zielort bot sich dem Peloton dann eine 2,8 Kilometer lange und recht unkomplizierte Zielgerade. Auf der holte sich […]

    ...mehr
  • 21.05.2019
    3 MB
    03:34
    Logo Radio Tour itunes

    Paul Martens’ Giro-Tagebuch: Wenig Anreiz heute

    Am Tag nach dem Ruhetag hatten die Sprinter auf der 10. Etappe des Giro 2019 wieder das Wort. Auf den 145 flachen Kilometern zwischen Ravenna und Modena setzte sich am Ende Arnaud Demare durch. Er gewann den Sprint einer kleinen Spitzengruppe und erfüllte sich seinen sehnlichen Wunsch vom ersten Tagessieg beim Giro. Durch den Sieg […]

    ...mehr
  • 20.05.2019
    2 MB
    02:59
    Logo Radio Tour itunes

    Paul Martens’ Giro-Tagebuch: Batterien aufladen

    Ruhetag beim Giro 2019. Zeit für die Fahrer, die erste Woche Revue passieren und auch mal etwas die Beine baumeln zu lassen. Paul Martens erzählt uns in seinem exklusiven Audio-Tagebuch für radsport-news.com, wie er den Tag verlebt und wie er den Giro bisher einschätzt.

    ...mehr
  • 19.05.2019
    3 MB
    03:25
    Logo Radio Tour itunes

    Paul Martens’ Giro-Tagebuch: ‘Den Ruhetag verdient’

    Der Favorit hat auf der 9. Etappe des Giro d’Italia wieder zugeschlagen. Primoz Roglic (Jumbo-Visma) sicherte sich das zweite Zeitfahren und damit seinen zweiten Etappensieg und hat im Rennen um das Rosa Trikot wieder den Fehdehandschuh in den Ring geworfen. Durch den Sieg verkürzte er den Rückstand auf Valerio Conti auf 1:50 Minuten.  Ein toller […]

    ...mehr
  • 18.05.2019
    3 MB
    03:50
    Logo Radio Tour itunes

    Paul Martens’ Giro-Tagebuch: Der längste Tag

    Die Plätze 4, 3 und 2 hatte Caleb Ewan beim Giro in diesem Jahr schon eingefahren, auf der 8. Etappe gelang ihm dann auch der Sprung ganz nach oben auf dem Podium. Auf dem längsten Teilstück der 102. Austragung von Tortoreto Lido nach Pesaro hatte er nach 239 Kilometern noch die meiste Kraft. Ewen siegte […]

    ...mehr
  • 17.05.2019
    3 MB
    03:43
    Logo Radio Tour itunes

    Paul Martens’ Giro-Tagebuch: ‘Wichtigen Mann verloren’

    Aus einer Ausreißergruppe heraus trat Pello Bilbao (Astana) an und holte sich die 7. Etappe des 102. Giro d’Italia. Der Spanier siegte nach 185 Kilometern von Vasto nach L’Aquila mit fünf Sekunden Vorsprung vor Tony Gallopin (AG2R) und Davide Formolo (Bora – hansgrohe). Valerio Conti (UAE Team Emirates) verteidigte sein Rosa Trikot. Und Pascal Ackermann […]

    ...mehr
  • 16.05.2019
    3 MB
    04:09
    Logo Radio Tour itunes

    Paul Martens’ Giro-Tagebuch: Rosa ‘weggegeben’

    Die sechste Etappe des Giro 2019 hatte mit 238 Kilometern Länge von Cassino nach San Giovanni Rotondo den zweitlängsten Tag der Rundfahrt zu bieten. Und für die Italiener endlich Grund zum Jubeln.  Fausto Masnada sicherte sich als Ausreißer den Tagessieg, fünf Sekunden vor Valerio Conti. Conti durfte sich aber am Ende des Tages das Rosa […]

    ...mehr
  • 15.05.2019
    4 MB
    04:13
    Logo Radio Tour itunes

    Paul Martens’ Giro-Tagebuch: ‘Tag für richtige Fahrer’

    Auf der 5. Etappe des Giro über 140 Kilometer von Frascati nach Terracina hat Pascal Ackermann wieder zugeschlagen. Er ließ sich weder vom Dauerregen auf dem Tagesabschnitt noch vom Schlenker eines Kontrahenten aus dem Konzept bringen, sprintete noch an Fernando Gaviria (UAE – Team Emirates) vorbei und bejubelte seinen zweiten Etappensieg. Damit hat er sich […]

    ...mehr
  • 14.05.2019
    3 MB
    03:42
    Logo Radio Tour itunes

    Paul Martens’ Giro-Tagebuch: ‘Lächerliches Finale’

    Ein Massensturz sechs Kilometer vor dem Ziel überschattete die 4. Etappe des Giro d’Italia 2019. Er zerriss das Feld in zwei Teile und beendete die Sieg-Ambitionen von Mitfavorit Tom Dumoulin. Der Niederländer landete im Straßengraben und zog sich dabei eine blutende Wunde an seinem linken Bein zu. Zwar kam er ins Ziel, aber mit über […]

    ...mehr
  • 13.05.2019
    3 MB
    03:18
    Logo Radio Tour itunes

    Paul Martens’ Giro-Tagebuch: Nicht nur ‘Uh La Paloma’

    Windig war es auf den 220 km von Vinci nach Orbetello, der dritten Etappe des Giro 2019. Davon kann Paul Martens in seinem exklusiven Giro-Tagebuch für radsport-news.com berichten. Martens und sein Jumbo-Visma-Team konnten das Rosa Trikot von Primoz Roglic verteidigen. Der Tagessieg ging an Fernando Gaviria vor Arnaud Demare und Pascal Ackermann.

    ...mehr
  • 12.05.2019
    3 MB
    03:17
    Logo Radio Tour itunes

    Paul Martens’ Giro-Tagebuch: Wenig ‘bella Italia’

    Der Sieg auf der zweiten Giro-Etappe 2019 ging an Pascal Ackermann von Bora-hansgrohe. Doch das Rosa Trikot bleibt im Besitz von Jumbo-Visma und Primoz Roglic. Und dessen Helfer Paul Martens berichtet in seinem exklusiven Audio-Tagebuch für radsport-news.com über die 205 km von Bologna nach Fucecchio und befindet: So richtig “bella Italia” war das nicht.

    ...mehr
  • 11.05.2019
    2 MB
    03:04
    Logo Radio Tour itunes

    Paul Martens’ Giro-Tagebuch: Lohn des Wartens

    Primoz Roglic heißt der Gewinner der ersten Etappe des Giro 2019. Doch der Mann vom Team Jumbo-Visma musste fast drei Stunden warten, bis sein Sieg und das Rosa Trikot feststanden. Nervenaufreibend – auch für seine Teamkollegen. Und von dieser Anspannung und dem langen Warten berichtet auch Paul Martens heute in seinem exklusiven Audio-Tagebuch für radsport-news.com.

    ...mehr
  • 10.05.2019
    3 MB
    03:32
    Logo Radio Tour itunes

    Paul Martens’ Giro-Tagebuch: Endlich geht es los

    Am morgigen Samstag startet der Giro d’Italia in Bologna in seine 102. Auflage. Einer der Favoriten auf das Rosa Trikot ist Primoz Roglic vom Team Jumbo-Visma. Der hat in dieser Saison schon drei Rundfahrten gewonnen und wird auf dem Weg zum möglichen Grand Tour-Sieg beim Giro wieder tatkräftig unterstützt vom Deutschen Paul Martens. Der 35-jährige […]

    ...mehr
  • 08.05.2019
    57 MB
    01:00:12
    Logo Radio Tour itunes

    Giro 2019: Drei harte Wochen mit 40.000 Höhenmetern

    Die Radsportsaison strebt ihrem nächsten Höhepunkt entgegen. Am Wochenende startet der Giro d’Italia in seine 102. Auflage. Und wir bereiten euch auf meinsportpodcast.de bei Radio Tour, dem Radsport-Podcast in Kooperation mit radsport-news.com, auf die Jagd auf das Maglia Rosa vor. Malte Asmus hat sich dafür zwei Radsportexperten an seine Seite geholt. Von radsport-news.com Eric Gutglück. […]

    ...mehr
  • 18.04.2019
    41 MB
    42:44
    Logo Radio Tour itunes

    Die Tops und Flops der Klassikersaison

    Der Kreis zwischen Omloop und Paris-Roubaix hat sich geschlossen, die Saison der Frühjahrsklassiker 2019 im Radsport ist beendet. Zeit, ein kleines Fazit zu ziehen. Quick Step dominierte fast nach Belieben, räumte die meisten Siege und Topplatzierungen ab, trotzdem waren die Rennen nie langweilig, bilanzieren Malte Asmus und Eric Gutglück. Und sie beantworten die brennenden Fragen: […]

    ...mehr
  • 01.03.2019
    40 MB
    42:31
    Logo Radio Tour itunes

    Das Klassiker-Powerranking

    Die Radsportsaison ist zwar bereits zwei Monate alt, aber für viele Experten geht sie erst jetzt los. Denn die Klassiker starten in dieser Woche mit Omloop Het Nieuwsblad. Vor dem Start blicken Malte Asmus und Eric Gutglück auf die Klassikersaison voraus und teilen die Spreu vom Weizen. Sie präsentieren ihre Topfavoriten auf Siege, den erweiterten […]

    ...mehr
  • 23.12.2018
    42 MB
    44:47
    Logo Radio Tour itunes

    Vuelta 2019: Die Strecke

    Kurz vor dem Jahreswechsel, wurde mit der Strecke der Vuelta 2019, auch die letzte Strecke der Grand Tours des kommenden Jahres vorgestellt. In der neuen Ausgabe von Radio Tour, dem gemeinsamen Radsport-Talk von meinsportpodcast.de und radsport-news.com, sprechen Lukas Kruse (@Luuk_Kru) und Eric Gutglück (@eterakete87) über die Streckenführung. Die 74. Austragung der Spanien-Rundfahrt startet am 24. […]

    ...mehr
  • 17.12.2018
    6 MB
    06:20
    Logo Radio Tour itunes

    Bahnrad: Drei deutsche Weltcup-Medaillen

    Die vierte Weltcupstation der Bahnrad-Saison stieg am Wochenende in London. Drei Medaillen gab es dabei für den Bund Deutscher Radfahrer. Welche Sportler herausragten fassen Malte Asmus und Lukas Kruse zusammen. Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei […]

    ...mehr
  • 03.12.2018
    10 MB
    10:33
    Logo Radio Tour itunes

    Bahnrad: Sechs Medaillen und emotionale Momente

    Beim ersten Bahn-Weltcup der Radsportler seit 20 Jahren auf deutschem Boden feierte das Team des Bundes Deutscher Radsportler einige Medaillen ein. Im Berliner Velodrom gab es sechs deutsche Podiumsplatzierungen – davon einmal sogar Gold. Joachim Eilers feierte seinen ersten Weltcupsieg seit 2015 und setzte sich im Zeitfahren über 1000 m an die Spitze. Zudem wurden […]

    ...mehr
  • 01.11.2018
    46 MB
    48:40
    Logo Radio Tour itunes

    Giro 2019: Die Strecke

    Am gestrigen Mittwoch wurde in Mailand die Strecke der 102. Auflage des Giro d´Italia vorgestellt. Der Parcours, den Renndirektor Mauro Vegni präsentierte führt die Fahrer über 3518 Kilometer. In der neuen Ausgabe von Radio Tour, dem gemeinsamen Radsport-Talk von meinsportpodcast.de und radsport-news.com, stellen Lukas Kruse (@Luuk_Kru) und Eric Gutglück (@eterakete87) die einzelnen Etappen genauer vor. […]

    ...mehr
  • 29.10.2018
    5 MB
    05:30
    Logo Radio Tour itunes

    Emma Hinze sorgt für Furore

    Zweiter Stopp des Bahnrad-Weltcups – wieder zwei Medaillen für den Bund Deutscher Radfahrer. Überraschend schlug in Milton (Kanada) Emma Hinze gleich zweimal zu. Das Toptalent aus Cottbus holte Silber im Teamsprint zusammen mit Miriam Welte und Pauline Grabosch. Und dann schlug sie auch im Einzel zu und musste sich nur Wai Sze Lee aus Hong […]

    ...mehr
  • 26.10.2018
    55 MB
    57:37
    Logo Radio Tour itunes

    TDF 2019: Die Strecke

    Die alte Radsportsaison ist gerade vorbei, da wirft die neue schon ihre Schatten voraus. Gestern hat die ASO in Paris die Strecke der 106. Ausgabe der Tour de France präsentiert. Diese wird ganz im Zeichen des 100. Jubiläums der Einführung des gelben Trikots stehen. Insgesamt warten sieben Bergetappen, davon fünf Bergankünfte, sieben Sprintetappen, sowie ein […]

    ...mehr
  • 22.10.2018
    7 MB
    07:44
    Logo Radio Tour itunes

    Gold & Bronze zum Weltcupstart

    Mit einem Sieg durch Moritz Malcharek und einer Bronzemedaille von Charlotte Becker ist der BDR in die Weltcupsaison gestartet. Malte Asmus und Lukas Kruse fassen den Start in Paris zusammen und schätzen ein, auf was sich die deutschen Bahnradfahrer in der ersten Saison nach dem tragischen Unfall von Kristina Vogel einstellen müssen. Euch gefällt dieser […]

    ...mehr
  • 15.10.2018
    9 MB
    10:15
    Logo Radio Tour itunes

    Pinots heißer Herbst

    Der vielleicht formstärkste Fahrer des Herbstes hat beim letzten Radsportmonument des Jahres noch einmal zugeschlagen. Thibaut Pinot gewann Il Lombardia und beendete eine 21-jährige französische Durststrecke bei diesem prestigeträchtigen Event. Malte Asmus und Lukas Kruse würdigen den Ritt von Pinot, aber sie schauen auch zur Tour of Turkey, die mit einem spannenden Schlusstag zuende ging. […]

    ...mehr
  • 12.10.2018
    7 MB
    07:52
    Logo Radio Tour itunes

    Spiel’s noch einmal, Sam

    Fast exakt wie am Vortag hat sich Sam Bennett auch die 3. Etappe der Tour of Turkey gesichert. Nachdem der Knoten geplatzt war, schien Bennett nicht mehr zu halten. Und er bediente sich des bewährten Erfolgsrezepts. Aus dem Windschatten des Quick-Step-Zuges heraus schlug der Bora-hansgrohe-Fahrer zu. Malte Asmus und Lukas Kruse fassen zusammen und blicken […]

    ...mehr
  • 11.10.2018
    10 MB
    10:49
    Logo Radio Tour itunes

    Bennetts Knoten platzt

    Der Saisonstart für Sam Bennett war mit vier Siegen sehr erfolgreich verlaufen. Doch in der Mitte des Jahres geriet er etwas ins Stocken. Doch bei der Tour of Turkey zeigt die Formkurve des Bora-hansgrohe-Fahrers jetzt wieder nach oben. Platz zwei auf Etappe 1 folgte der ersehnte Tagessieg auf Etappe 2. Malte Asmus und Lukas Kruse […]

    ...mehr
  • 10.10.2018
    8 MB
    08:45
    Logo Radio Tour itunes

    Unheimliches Quick-Step

    Die Stärke des Teams von Quick-Step Floors in dieser Saison ist einfach beeindruckend. Zum Auftakt der Tour of Turkey holte Maximiliano Richeze den 70. Saisonsieg der Mannschaft. Dabei war Richeze nur Plan C des Teams. Doch er musste in die Bresche springen, denn der eigentlich Sprintstar Fernando Gaviria hatte sich vier Kilometer vor dem Ziel […]

    ...mehr
  • 08.10.2018
    8 MB
    08:56
    Logo Radio Tour itunes

    Kuriose Siegpremiere für Denz

    Sören Kragh Andersen gelingt ein Ausreißersieg auf dem neuen Layout von Paris – Tours, nachdem er im letzten Jahr “nur” auf Platz 2 gelandet war. Bauke Mollemas späte Attacke wird beim GP Beghelli mit dem zweiten Saisonsieg belohnt. Doch getoppt wird das alles aus deutscher Sicht durch Nico Denz. Der feiert bei der Tour de […]

    ...mehr
  • 04.10.2018
    6 MB
    06:28
    Logo Radio Tour itunes

    Walscheid siegt im Münsterland

    Es war nicht die Saison des Max Walscheid – doch am Wochenende konnte der Sprinter vom Team Sunweb doch noch einmal die Arme jubelnd hochreißen. Zum zweiten Mal in dieser Saison. Er gewann den Münsterland Girp und setzte sich dort gegen die einheimische Konkurrenz durch. Malte Asmus und Lukas Kruse blicken zurück und ordnen den […]

    ...mehr
  • 01.10.2018
    57 MB
    59:34
    Logo Radio Tour itunes

    Rad-WM: Favoritensiege

    Mit den Straßenrennen der Damen und Herren hat die Rad-WM in Innsbruck ihren Abschluss gefunden. Bei Radio Tour, dem Radsport-Talk in Zusammenarbeit mit radsport-news.com, spricht Lukas Kruse (@Luuk_Kru) mit Felix Mattis (@felixmattis) und Peter Maurer über die letzten beiden Entscheidungen. Bei den Damen konnte die Niederländerin Anna van der Breggen, nach einem fulminanten Solo über […]

    ...mehr
  • 29.09.2018
    56 MB
    58:40
    Logo Radio Tour itunes

    Rad-WM: Die Straßenrennen

    Zum Abschluss der Rad-WM in Innsbruck stehen traditionsgemäß die Straßenrennen auf dem Programm. Den Auftakt machten die Juniorinnen, Junioren und die U23-Fahrer, bevor die Titelkämpfe am Wochenende mit den Rennen der Elite abgeschlossen werden. In der neuen Ausgabe von Radio Tour, dem Radsport-Talk mit radsport-news.com spricht Lukas Kruse (@Luuk_Kru) mit Felix Mattis (@felixmattis), Joachim Logisch […]

    ...mehr
  • 27.09.2018
    27 MB
    29:06
    Logo Radio Tour itunes

    Rad-WM: Der neue Merckx?

    Bei der Rad-WM in Innsbruck standen in den vergangenen Tagen die Entscheidungen im Einzelzeitfahren auf dem Programm. In der neuen Ausgabe von Radio Tour, dem Radsport-Talk in Zusammenarbeit mit radsport-news.com, spricht Lukas Kruse (@Luuk_Kru) mit Joachim Logisch und Peter Maurer über die Wettbewerbe. Bei den Junioren dominierte der Belgier Remco Evenepoel das Zeitfahren. Der ehemaliger […]

    ...mehr
  • 25.09.2018
    21 MB
    43:57
    Logo Radio Tour itunes

    Rad-WM: Vorschau Einzelzeitfahren

    Am zweiten Wettkampftag der Rad-WM in Innsbruck standen erneut zwei Entscheidungen auf dem Programm. Während sich im Einzelzeitfahren der Juniorinnen Rozemarijn Ammerlaan aus den Niederlanden den Titel sicherte, heißt der neue und alte Weltmeister in der U23-Klasse der Herren Mikkel Bjerg aus Dänemark. Die beiden deutschen Teilnehmer Max Kanter und Lennard Kämna, belegten die Plätze […]

    ...mehr
  • 24.09.2018
    19 MB
    40:27
    Logo Radio Tour itunes

    Rad-WM: Letztes Teamzeitfahren

    Am gestrigen Tag wurden mit den Mannschaftszeitfahren die Rad-Weltmeisterschaften im östrreichischen Innsbruck eröffnet. Bei den Frauen konnte sich etwas überraschend, das mit deutscher Lizenz ausgestattete Team Canyon SRAM Racing den Titel sichern. Die Topfavoriten Boels-Dolmans und Team Sunweb mussten sich hingegen mit den Plätzen zwei und drei begnügen. Auch bei den Männern sicherte sich mit […]

    ...mehr
  • 21.09.2018
    7 MB
    16:06
    Logo Radio Tour itunes

    WM-Vorschau mit Marcus Burghardt

    Am kommenden Wochenende starten im österreichischen Innsbruck die Weltmeisterschaften im Straßenradsport. Den Auftakt machen zunächst die Mannschaftszeitfahren, bevor dann mit den Einzelzeitfahren und Straßenrennen die beiden Einzeldisziplinen warten. Gerade das Straßenrennen hat es bei dieser Ausgabe in sich. Anders als in den vergangenen Jahren ist der Parcours nichts für Sprinter oder Allrounder wie Peter Sagan, […]

    ...mehr
  • 20.09.2018
    5 MB
    10:43
    Logo Radio Tour itunes

    WM-Vorschau mit Tony Martin

    Am kommenden Wochenende starten im österreichischen Innsbruck die Weltmeisterschaften im Straßenradsport. Den Auftakt machen zunächst die Mannschaftszeitfahren, bevor dann mit den Einzelzeitfahren und Straßenrennen die beiden Einzeldisziplinen warten. Ähnlich wie im Vorjahr sind die Zeitfahrkurse sehr anspruchsvoll. In der neuen Ausgabe von Radio Tour, dem Radsport-Talk in Kooperation mit radsport-news.com, blickt Lukas Kruse (@Luuk_Kru) gemeinsam […]

    ...mehr
  • 19.09.2018
    13 MB
    27:51
    Logo Radio Tour itunes

    WM-Vorschau mit Simon Geschke

    Am kommenden Wochenende starten im österreichischen Innsbruck die Weltmeisterschaften im Straßenradsport. Den Auftakt machen zunächst die Mannschaftszeitfahren, bevor dann mit den Einzelzeitfahren und Straßenrennen die beiden Einzeldisziplinen warten. Gerade das Straßenrennen hat es bei dieser Ausgabe in sich. Anders als in den vergangenen Jahren ist der Parcours nichts für Sprinter oder Allrounder wie Peter Sagan, […]

    ...mehr
  • 18.09.2018
    27 MB
    56:54
    Logo Radio Tour itunes

    Rückblick 73. La Vuelta

    Noch vor dem Schlusswochenende war nicht klar, wer sich am Ende den Gesamtsieg bei der 73. Austragung der Vuelta a Espana sichern wird. Doch auf den entscheidenden letzten beiden Bergetappen, erwies sich der Brite Simon Yates (Mitchelton-Scott) als stärkster Fahrer der Rundfahrt und feierte am Ende seinen ersten Gesamtsieg bei einer Grand Tour. Der Rückblick […]

    ...mehr
  • 14.09.2018
    4 MB
    10:19
    Logo Radio Tour itunes

    Vuelta: Wallays ärgert die Sprinter

    Dass er die Beine für einen Ausreißversuch haben würde, wusste Jelle Wallays seit dem ersten Ruhetag der Vuelta. Damals reifte der Plan: “Ich werde hier noch was zeigen.” Und diesen Plan setzte der Mann von Lotto-Soudal auf der 18. Etappe um. Er spuckte damit den Sprinterteams ordentlich in die Suppe. Die hatten sich angesichts des […]

    ...mehr
  • 13.09.2018
    4 MB
    10:06
    Logo Radio Tour itunes

    Emotionaler Woods im Nebel

    Der Sieg von Michael Woods auf der 17. Etappe der Vuelta 2018 war ein besonders emotionaler. Aus einer vierköpfigen Spitzengruppe hatte sich er sich kurz vor dem Ziel abgesetzt und die Bergankunft auf dem Alto del Balcon für sich entschieden. Danach ließ Woods seinen Gefühlen freien Lauf. “Es war ein brutaler Anstieg. Und es war auch […]

    ...mehr
  • 12.09.2018
    3 MB
    07:42
    Logo Radio Tour itunes

    Trophäe einsacken … und weg!

    So hat es Rohan Dennis auf der 16. Etappe der Vuelta 2018 gemacht. Er holte sich im Einzelzeitfahren seinen 6. Saisonsieg und verabschiedete sich nach der Siegerehrung von der Spanien-Rundfahrt. “Verständlich”, findet Radsportexperte Lukas Kruse und erklärt bei Moderator Malte Asmus diesen Schritt. Was passierte sonst noch auf der Etappe über 32 Kilometer – vor […]

    ...mehr
  • 10.09.2018
    5 MB
    11:11
    Logo Radio Tour itunes

    Richtungsweisendes Wochenende

    Ruhetag bei der Vuelta – Gelegenheit für uns auf ein spannendes Wochenende zurückzublicken. Drei Bergetappen standen zwischen Freitag und Sonntag auf dem Programm und die haben auch auf das Gesamtklassement einigen Einfluss gehabt. Doch von einer Vorentscheidung könne man noch nicht sprechen, weiß unser Experte Lukas Kruse. Er arbeitet mit Malte Asmus die drei strapaziösen […]

    ...mehr
  • 07.09.2018
    2 MB
    05:33
    Logo Radio Tour itunes

    Organisator bringt Sieger zu Fall

    Kurios und inakzeptabel – so muss man die Szenen bezeichnen, die sich nach der Zieldurchfahrt auf der 12. Etappe der Vuelta 2018 abspielten. Alexandre Geniez, der  Sieger des Tages nach 181,1 km, kollidierte ebenso wie der Zweite Dylan van Baarle mit einem Offiziellen. Der Mann war über die Absperrung zwischen Ziellinie und Fotografen gesprungen, als […]

    ...mehr