Avatars 000284042201 k5uu3k original14

Männer, die auf Videos starren | Trashfilme, schlechte Musik und grottige Games

Trash-O-Meter, das Blog für B-Kultur und schlechten Geschmack. Bei uns gibt's Trashfilme, schlechte Musik, grottige Games – kurz: Alles, was zum Himmel stinkt und trotzdem Spaß macht...

Alle Folgen

  • 24.06.2019
    120 MB
    02:23:03
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 35: James Bond Special: Wir feiern 50 Jahre Im Geheimdienst Ihrer Majestät – Teil 1 | MdaVs

    Wir feiern 50 Jahre Im Geheimdienst Ihrer Majestät: In Teil 1 des Specials erläutern wir, wie George Lazenby James Bond wurde, sprechen über Look & Sound des Films und die Verbindung des Films zur englischen (Kunst-)geschichte.


    Homepage: mdavs.de
    Twitter: @MdaVs_Podcast
    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter

    ...mehr
  • 16.06.2019
    74 MB
    01:28:44
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 34: Was Sie schon immer über Jibba Jabba wissen wollten... | MdaVs

    Wieder einmal ist es Zeit für einen gepflegten Plausch über dies, das und jenes. Da unser dritter Mann, Trash Bronson, immer noch verschollen ist, haben wir gleich für doppelten Ersatz gesorgt. So haben wir das Vergnügen, Trashs Onkel Norbert vor dem Mikro willkommen zu heißen. Das Onkel Norbert aus dem gleichen Holz geschnitzt wurde, wie sein Neffe, beweist er uns mit seiner Geschichte über das 90s Festival auf Schalke mit David Hasselhoff.

    Außerdem gibt sich die Baronesse van Münchhausen erneut die Ehre. Sie verhilft uns zu einem Blick in die Funktionsweise des ägyptische "Netflixs". Außerdem verrät sie uns, welches ägyptische Bier ihr am besten trinken solltet und worüber man am Nil lachen kann.

    Der Commodore und die Baronesse berichten über ihre ersten Schritte mit dem allseits beliebten Streaminganbieter Netflix (das deutsche Netflix diesmal). Sie erzählen Geschichten über ihre Hassliebe zu „Doomsday Preppers“ und die Reisetipps von „Dark Tourist“. Im Anschluss werden die verbliebenen Hörer*innen mit einer Liebeserklärung an Star Trek Discovery vergraut. 

    Zum Schluss gibt es noch eine Veranstaltungs-Empfehlung für Freunde des deutschen Independent-Kinos und eine kleine Vorschau auf die nächste Folge von Männer, die auf Videos starren.

    Wir wünschen viel Vergnügen.

    P.S.:
    Wenn ihr unseren Podcast super findet, haben wir gute Nachrichten für euch: Der Commodore ist mit seiner Solo-Sendung „Die Skorpion und Batterie Show“ ab sofort bei allen großen Podcast-Anbietern zu finden.

    Homepage: mdavs.de
    Twitter: @MdaVs_Podcast
    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter
    Speakpipe: https://www.speakpipe.com/MdaVs
    ...mehr
  • 20.05.2019
    91 MB
    01:48:04
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 33: Fred "The Hammer" Williamson (Teil 2) – Der Hammer schlägt wieder zu | MdaVs

    Im zweiten Teil der Retrospektive zum Werk von Fred Williamson besprechen wir mit Dominik Starck die wilde Zeit des Hammers im Italien der 70er und 80er. Nach einer Diskussion über den Wert von sinnloser Action, die Schönheit von Zugleveln in Ego-Shootern und Freds Beziehung zu Bo Svenson blicken wir auf das zwiespältige Spätwerk des Hammers.

    Im Jetzt angekommen teilt unser Gast mit uns die Geschichten und Erfahrungen von den Dreharbeiten zum Indie-Actionfilm „Atomic Eden“. Wir versprechen euch: ein derart spritziges und sympathisches Making-Of bekommt ihr nur ganz selten zu hören. 
    Natürlich stellen eure Männer, die auf Videos starren auch die ganz brisanten Fragen, die sich kein anderer Podcast zu stellen traut: Lacht Fred Williamson, wenn jemand am Set furzt?

    Nicht vergessen: Ihr könnt uns auch auf die neue Mailbox quatschen – einfach die 030-20 84 86-83 anrufen und kurz sagen, wem genau ihr eine Mitteilung hinterlassen wollt. Dann schafft ihr es auch in die Sendung – sofern ihr denn wollt.

    Homepage: mdavs.de
    Twitter: @MdaVs_Podcast
    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter
    Speakpipe: https://www.speakpipe.com/MdaVs
    ...mehr
  • 23.04.2019
    84 MB
    01:40:01
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 32: Fred "The Hammer" Williamson (Teil 1) – Es ist Hammerzeit! | MdaVs

    Noch nie hatten Die Männer, die auf Videos starren die Gelegenheit, mit Informationen aus erster Hand über einen B-Movie-Ikone zu glänzen. Das ändert sich jetzt mit unserem Zweiteiler über den Selfmade-Filmstar Fred „The Hammer“ Williamson. Unser Gast Dominik Starck hat nämlich mit dem Hammer gemeinsam für den Actionfilm Atomic Eden vor der Kamera gestanden.

    In Teil Eins beschäftigen wir uns mit Fred Williamson Karriere als Footballspieler (der sogar im ersten Superbowl auf dem Feld stand) und seinen Anfängen im Fernsehen. Unterstützt werden wir dabei von den Kollegen von Trek am Dienstag. Sie liefern uns ihre Sicht auf Freds Mini-Auftritt im Star-Trek-Universum. Außerdem beschäftigen wir uns auch mit seinem Aufstieg zur Blaxploitation-Ikone und seinem Aktivismus.

    Natürlich blieb noch etwas Zeit, um über ulkige Hosenschlangen und das Kunstpfeifen zu quatschen. Man gönnt sich ja sonst nichts.

    Homepage: mdavs.de
    Twitter: @MdaVs_Podcast
    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter
    Speakpipe: https://www.speakpipe.com/MdaVs
    ...mehr
  • 27.03.2019
    84 MB
    01:29:06
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 31: Richard Kiel – Der Mann den sie Beißer nannten... | MdaVs

    Als Bösewicht mit Weltherrschafts-Ambitionen gibt es nur einen Mann, den man an seiner Seite haben will – Beißer, die unzerstörbare Nemesis von James Bond! Doch was hat der Mann hinter dem Stahlgebiss, Richard Kiel, eigentlich sonst noch auf dem Kasten?

    Kiel gehörte schon wegen seiner Größe von 2,17 m zu den Giganten des Filmgeschäfts. Im Rampenlicht standen jedoch meistens seine zahlreichen Co-Stars – von Roger Moore, über William Shatner bis zum unsterblichen Thomas Gottschalk. 

    Das wir unseren Fokus trotzdem auf einen absoluten Nebendarsteller richten hat zwei Gründe:

    Grund Nummer eins? Unser Hörer Sebastian durfte als Gewinner des Filmquiz’ in unserem Jubiläum das nächste Thema unseres Podcasts wünschen. Als Fan von gebirgsartigen Schauspielern aus der zweiten Reihe gab es da selbstverständlich kein Vorbeikommen an Richard Kiel.

    Grund Nummer 2? Richard Kiel hat eine beeindruckende Karriere als B-Movie-Darsteller hingelegt. So goss er nicht nur seine Paraderolle als finsterer Handlanger dutzendfach auf, er spielte darüber hinaus auch Aliens, Gespenster und Höhlenmenschen. Als Grobian aus der Steinzeit wirkte er sogar in „Eegah“, einem der schlechtesten Filme aller Zeiten, mit. 

    Höchste Eisenbahn also, dass wir dem Riesen aus Detroit ein kleines Denkmal setzen.

    Homepage: mdavs.de
    Twitter: @MdaVs_Podcast
    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter
    Speakpipe: https://www.speakpipe.com/MdaVs
    ...mehr
  • 27.02.2019
    103 MB
    02:04:45
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 30: Das große Jubilum – Gäste, Filmquiz, Albernheiten | MdaVs

    Die Männer, die auf Videos starren feiern eine längst überfällige Party! Vor vielen, vielen Jahren luden sich die Männer nämlich anlässlich ihres Geburtstags drei treue Hörer des Podcast ein. Doch technische Probleme verzögerten die Veröffentlichung der Folge immer wieder. Glücklicherweise haben wir im Keller aber noch zwei Eimer Geduld und Spucke gefunden und das Mammutwerk endlich komplettiert.  

    Mit Sebastian (Trek am Dienstag, Die Rückspultaste), Christian und Frank quatschen wir über Trashfilme, Bier und die filmische Sozialisierung. Außerdem erfahrt ihr, in welche Prominente  unsere Gäste als junge Buben verschossen waren und welche Leichen sie im Plattenschrank verbergen. Wer aufpasst, kann sogar den berühmten Rückspultaste-Rettungswagen im Hintergrund hören.

    Zudem schreibt unser Trash Bronson mit unseren Gästen Drehbücher. Da diese über eine blühende Fantasie verfügen, entstehen hier Filmstoffe, die selbst für den nigerianischen Filmmarkt zu abgedreht wären. 
    Außerdem gibt es ein großes Filmquiz zum mitraten. Und wenn wir schon ein Spielchen aufziehen, dann nur mit hohem Einsatz. Der glorreiche Gewinner unseres Ratespiels darf sich nämlich wünschen, welches Thema wir in unserer nächsten Folge besprechen. Es wird spannend. 

    Homepage: mdavs.de
    Twitter: @MdaVs_Podcast
    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter
    Speakpipe: https://www.speakpipe.com/MdaVs
    ...mehr
  • 10.02.2019
    145 MB
    01:15:34
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 29: Ernest P. Worrell (Teil 2) – The importance of NOT being Ernest | MdaVs

    Herzlichen Glückwunsch! Wenn ihr diese Zeilen lest, seid ihr nach dem ersten Teil unserer Jim-Varney-Retrospektive zurückgekehrt und gehört somit zu den ganz Harten. 

    Dieses Durchhaltevermögen belohnen wir, indem wir die Anfänge von Jim Varneys Karriere beleuchten. Zu dieser Zeit hat der Komiker aus Kentucky nämlich seine besten Filme gedreht. Darunter die in Teil 1 angekündigten Disney-Blockbuster seiner Kunstfigur Ernest P. Worrell. Außerdem servieren wir euch einen hochprozentigen Kracher aus Varneys Oeuvre, den wirklich nur die Sommeliers unter den Ernest-Fans kennen. 

    Zudem spannen wir über diesem Cocktail aus Slapstick und Grimassen das Schirmchen des Wissens auf. Wir blicken auf die Geschichte der Slapstick-Komödie und beäugen den Aufstieg der Werbebranche Ende der achtziger Jahre.

    Folgt uns dahin, wo andere Filmpodcasts sich nicht hintrauen und gebt euch die volle Ernest-Dröhnung!

    Homepage: mdavs.de
    Twitter: @MdaVs_Podcast
    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter
    Speakpipe: https://www.speakpipe.com/MdaVs
    ...mehr
  • 30.01.2019
    91 MB
    01:03:22
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 28: Ernest P. Worrell (Teil1) – Die Leiden des jungen Varney | MdaVs

    Auch im neuen Jahr starren die Männer wieder auf Videos. Gemäß unseres selbstauferlegten und nicht bestellten Bildungsauftrags bringen wir erneut Licht in die dunklen und verstaubten Ecken der Rumpelkammer im glitzernden Schloss der Unterhaltungsindustrie.

    In dieser Episode wollen wir euch Ernest P. Worrell vorstellen – eine Hassliebe unserer Jugend – dessen Spielfilme im Samstagmorgenprogramm bei uns bleibenden Schaden hinterlassen haben.  Während Ernest in Deutschland nur eine Randfigur blieb, war der „Mr. Bean für Rednecks“ in den Vereinigten Staaten durch seine Präsenz als Werbefigur ein viel größeres Ding.

    Aber taugt das maschinengewehrartige Klamauk- und Slapstickfeuerwerk der Ernestfilme noch immer als adäquate Abrissbirne für den gesunden Menschenverstand? Furchtlos stellen wir uns auch diesem Selbstversuch und haben uns für euch wieder eine dicke Packung gegönnt.

    Doch wir schauen Ernest nicht nur vor seine runzelige Stirn. Wir versuchen auch zu ergründen, was sich dahinter verbirgt. So gibt es neben den üblichen Filmbesprechungen auch einiges über den Ernest-Darsteller Jim Varney zu erfahren. 

    Knowhutimean?

    Homepage: mdavs.de
    Twitter: @MdaVs_Podcast
    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter
    Speakpipe: https://www.speakpipe.com/MdaVs
    ...mehr
  • 26.12.2018
    112 MB
    01:50:22
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 27: Return of Jibba Jabba – The Purge, Halloween und ganz viel Bier | MdaVs

    Von Zeit zu Zeit benötigen wir eine Auszeit vom strengen thematischen Korsett unseres Podcasts. Immer, wenn das der Fall ist, setzten sich die Männer, die auf Videos starren bei Kaffee und Kuchen zusammen und quatschen über Gott und die Welt.

    Und das ist wörtlich zu nehmen. Wie es uns zu eigen geworden ist, quatschen wir über religiöse Fanatiker jeder Ausprägung. Außerdem schildern wir, was uns bei unseren Reisen durch die Welt widerfahren ist. Der Commodore erzählt von seinem Ausflug ins edle Monaco. Dort besuchte er nicht nur Drehorte von Goldeneye und Sag niemals nie, er erwies auch seinem Idol Sir Roger Moore die letzte Ehre.
    Die beiden anderen Jungs waren dagegen in Tschechien deutlich bodenständiger unterwegs. Ob all ihre Stories mit Bier zu tun haben werden? Ein kleiner Tipp: Ja!

    Da wir uns zum Zeitpunkt der Aufnahme im November befinden, ist unser Trash-Talk aber auch eine Art Jahresrückblick. Und woran erinnern wir uns? An die gute Zeit im Kinosessel. Dort gab es nämlich nicht nur das Comeback von Michael Myers zu bestaunen. Mission Impossible 6, The First Purge und Operation Overlord konnten uns ebenfalls vom Sofa locken.

    Da wir Rubriken sammeln, wie andere Funko-Pops, kommt auch unser Laberpodcast nicht ohne Rubriken raus. So nehmen wir uns wieder die neusten Untaten von Steven Seagal vor und reden abermals über James Bond. Außerdem stellen wir uns einigen Hörerfragen.

    Zuletzt lassen wir in unserer brandneuen Top 5 die Hosen runter und offenbaren die großen Welterfolge der Kinogeschichte, die an uns vorübergegangen sind.

    Lasst diese Folge nicht an euch vorübergehen und ladet sich euch beim Anbieter eures Vertrauens runter!


    Homepage: mdavs.de
    Twitter: @MdaVs_Podcast
    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter
    Speakpipe: https://www.speakpipe.com/MdaVs
    ...mehr
  • 20.11.2018
    121 MB
    02:24:15
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 26: Der Filmaustausch 2: Blacksploitation vs. Giallo | MdaVs

    Was liebt Hollywood mehr, als ein Kind Süßigkeiten? Richtig, Fortsetzungen! Und auch wir lieben Sequels. Wir setzen diesmal etwas fort, was wir in Folge 9 begonnen haben – den Filmaustausch.

    In der zweiten Folge der Rubrik tauschen der Commodore und sein Gast Björn zwei Leidenschaften in Bezug auf das Thema Film. Während der Commodore seinem Freund einen Einblick in die Welt der Blacksploitation verschafft, bringt Björn ihm den Gallo näher.

    Aus diesem Austausch ergab sich ein intensives Gespräch über den Kunstbegriff, das Wesen der Exploitation, die eigene filmische Sozialisierung und die Zubereitung von Kaffee. Über Filme wurde natürlich auch noch gequatscht – so ausgiebig und nachdenklich wie noch nie in der Geschichte unseres Podcasts.

    Da Blacksploitationfilme eigentlich fast immer fantastische Soundtracks bieten, hat der Commodore sich wieder die Mühe gemacht, eine Playlist mit seinen Favoriten des Soul-Cinema zu erstellen. Filmmusik-Fans finden sie wie üblich bei Apple Music.

    Als guter Gast bietet Björn allen Hörern von Männer, die auf Videos starren die Gelegenheit, etwas zu gewinnen. Wer teilnehmen möchte, schickt bitte eine E-Mail an [email protected] und vermerkt im Betreff, ob er/sie das Suspiria Poster, den Film oder gar beides gewinnen möchte. Den Gewinner oder die Gewinnerin geben wir in einer der nächsten Folgen bekannt.

    Wir wünschen viel Spaß und viel Glück!

    Hören könnt ihr uns wie gewohnt über iTunes, podcast.de, Spotify und überall sonst, wo es Podcasts gibt. Außerdem würden wir uns freuen, wenn ihr unseren kleinen Genrefilm-Podcast euren Freunden empfehlt oder uns mit glühender Feder eine Rezension bei iTunes schreibt.


    Homepage: mdavs.de

    Twitter: @MdaVs_Podcast

    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter

    Mail: [email protected]

    Audionachrichten per speakpipe.com/mdavs

    ...mehr
  • 07.11.2018
    103 MB
    02:02:40
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 25: Die Rocksploitation Horror Show | MdaVs

    Kennt ihr die alte Legende vom Gitarristen, der seine Seele für die Bereitstellung affenkrasser Gitarrenskills dem Teufel verkaufte? Doch was passiert, wenn man statt seiner Seele sein Gehirn verkauft und im Gegenzug nur einen Nietengürtel und eine Dose Haarspray erhält?

    Dieser Frage gehen wir in der brandneuen Folge unseres Filmpodcasts "Männer, die auf Videos starren nach". Das Thema der Stunde lautet nämlich Rocksploitation.

    Rocks-ploi-Watt? ...Rocksploiation meine jungen Freunde. Das Kofferwort beschreibt die unheilige Verbindung von Heavy Metal und Horrofilm. Natürlich hat dieses erfrischend dumme Subgenre der Filmwelt seinen Ursprung in den 80er Jahren, als Metal der ungekrönte König der Welt war. Freunde des Trashfilms, die ein Herz für Slasher, Video-Nasties und/oder Hair-Metal haben, erwartet ein wahres Zuckerle.

    Doch selbst bei einem Podcast über geschminkte Männer in Dauerwellen und Leoparden-Leggings gibt es einige interessante Sachen zu lernen. So werfen wir mit unserem Gast, der Baroness van Munchhausen , das Licht der Weisheit auf die Geschichte des Hair-Metal und sprechen über den Einfluss von MTV. Außerdem erklären wir, welchen Einfluss die krude Weltsicht der evangelikalen Moralapostel in den USA auf die Popkultur der 80er Jahre hatte.

    Mit dabei: Robo-Rocker, der (nicht so mächtige) Thor, Zombies mit Gerechtigkeitssinn und der Herr der Finsternis persönlich... Nein nicht Scott Shaw. Wir meinen den guten alten Beelzebub!

    Da es sich bei Rocksploitation um ein sehr musiklastiges Thema handelt, gibt es (wie schon der Folge über Beach-Party-Filme) eine Playlist mit einer Auswahl von Commodore Schmidlabbs liebsten Hair-Metal-Songs. 

    Wir wünschen euch viel Spaß und vergesst nicht, eure Kopfhörer auf 11 hochzudrehen!


    Homepage: mdavs.de

    Twitter: @MdaVs_Podcast

    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter

    Mail: [email protected]

    Audionachrichten per speakpipe.com/mdavs

    ...mehr
  • 08.10.2018
    159 MB
    01:34:54
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 24: Die Affokalypse | MdaVs

    King Kong, Tarzan, Planet der Affen... mit Primaten macht Hollywood seit seinen Kindheitstagen kräftig Kasse. Doch wer kennt schon Bonzo, Shakma und Mr. Boon? Richtig, keine Sau. 


    Damit das nicht so bleibt, wollen wir euch ein paar prominente Primaten näher bringen. Der Commodore stellt euch den vielleicht ersten tierischen Filmstar überhaupt vor – den Gentleman Jo Mendi. Unser American Cyborg Terminator 2000 hingegen verlässt unseren Planeten und geht mit dem Schimpansen Ham dahin, wo nie zuvor ein Primat gewesen ist.

     

    Zudem greifen wir einige lose Fäden aus vergangenen Folgen wieder auf. So haben wir uns endlich Ronald Reagans Schimpansen-Rom-Com Bedtime for Bonzo angesehen und Sebastian vom Podcast Trek am Dienstag blickt in einem Gastbeitrag auf das bewegte Leben des Affendarstellers Janos Prohaska. 


    Natürlich gibt es auch einen bunten Blumenstrauß schmerzhafter Kopftreffer der Unterhaltungsbranche. Mit dabei: Ein Eishockey spielender Schimpanse, ein telepathisch begabtes Kapuzineräffchen und ein Ninja-Pavian. 


    Das klingt zu wahr um gut zu sein? Ist es auch. Wie schlimm es wirklich ist, erfahrt ihr nach einem Klick auf den Play-Button.


    - Commodore Schmidlabb 


    Hören könnt ihr uns wie gewohnt über iTunes, podcast.de, Spotify und eigentlich jeden anderen nennenswerten Podcast-Dealer. Solltet ihr gar zu den MdaVs-Ultras gehören, würden wir uns über eine Bewertung beim Anbieter eurer Wahl freuen. 



    Homepage: mdavs.de

    Twitter: @MdaVs_Podcast

    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter

    Mail: [email protected]

    Audionachrichten per speakpipe.com/mdavs

    ...mehr
  • 08.09.2018
    76 MB
    02:07:20
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 23: Scheiß am Stiel | MdaVs

    Dieses Jahr dauert der Sommer 2 Stunden länger! In der neuen Ausgabe eures Lieblingspodcasts zum Thema Film richten wir unseren Blick auf ein ausgestorbenes Genre – Den Beach-Party-Film-Party-Film. Die Gute-Laune-Filmchen aus den sechziger Jahren von B-Movie-Legende Samuel Z. Arkoff sind es wert, vor dem Vergessen gerettet zu werden. 
    Schließlich war die Kombination aus fetziger Musik, mäßig begabten Darstellern und lässigen Lifestyle die Blaupause für die Spring-Break-Filme der Achtziger und Neunziger. Und da wir von Männer, die auf Videos starren die Saufkomödie sehr ernst nehmen, ist es uns Pflicht und Vergnügen zugleich, euch über die Geschichte der strandbasierten Nackedei-Filmchen zu informieren.

    Unsere Beach-Party-Folge ist übrigens die ideale Ergänzung zu unserem Podcast über den Skifilm. Denn auch dort ging es um Partys, Trendsport, Dosenbier und Wet-T-Shirt-Contests.
    Doch selbst wenn ihr mit Busen und/oder Bier nichts anfangen könnt (In diesem Fall bitte dringend einen Arzt konsultieren) gibt es viel unnützes Wissen anzuhäufen. So unterrichten wir euch über den Großmeister Arkoff und das Vokabular der Surfer. Falls ihr glaubt, schon alles zu wissen, könnt ihr euch unserem Eis-am-Stiel-Quiz stellen.

    In euren Ohren klingt das besser als ein Tag am Strand? 
    Na dann nichts wie ab zum SPRING BREAAAAAAAAAAAAAAK!


    Homepage: mdavs.de
    Twitter: @MdaVs_Podcast
    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter
    Audionachrichten per speakpipe.com/mdavs
     

    ...mehr
  • 12.08.2018
    205 MB
    01:46:56
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 22: Die kleine grosse Live-Show | MdaVs

    Jeder gute Podcast, der was auf sich hält, träumt von der großen Live-Show. Da uns die Unvernunft schon in die Wiege gelegt wurde, haben wir uns diesen Traum jetzt erfüllt. 

    Doch ohne Gäste wäre es ja keine richtige Party. Umso mehr freuen wir uns, dass wir einige Hörer nach Berlin locken konnten. Natürlich hängen wir mit unseren Gästen nicht einfach an der Tanke ab und trinken Red Bull (...das kommt erst nächstes Jahr). Da uns neben Unvernunft auch noch Größenwahn in die Wiege gelegt wurde, haben wir ein Kino gemietet und eine kleine Privatvorstellung gegeben. 

    Gezeigt wurde der in Berlin gedrehte dystopische Musicalfilm „The Apple“ von der B-Movie-Legende Menahem Golan. Für die anschließenden Live-Aufnahme unseres Podcasts haben wir uns Verstärkung besorgt. Mit Anne, einer Kostümbildnerin, die bald mit ihrem eigenen Filmpodcast Klassiker Faible an den Start geht, kehrt das erste mal etwas Sachverstand in den Podcast ein. Mit Anne haben wir über die schillernden und teilweise absurden Kostüme des Films gesprochen und ihr die Frage gestellt, die sich alle stellen, die im Kino während des Abspanns sitzen bleiben: „Was macht eigentlich ein Best Boy?“

    Zu guter Letzt lassen wir unsere Hörer zu Wort kommen. Mit Gastbeiträgen dabei: Anna und Hendrik vom 90s Podcast, sowie Sebastian von der Rückspultaste.

    Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und würden uns freuen, auch 2019 wieder mit euch feiern zu können.

    Homepage: mdavs.de
     
    ...mehr
  • 11.06.2018
    180 MB
    01:47:32
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 21: Der schlechteste Regisseur der Welt – Donald G. Jackson | MdaVs

    Mein Vater sagte einmal zu mir: Nicht mal der Papst hat jeden Tag Bock auf die Arbeit“. 
    Anscheinend gilt das auch für einen geilen Beruf wie Filmemacher. Der beste Beweis ist die atemberaubende Geschichte des vielleicht schlechtesten Regisseurs, den die Welt je gesehen hat: Donald G. Jackson. 

    Der „Ed Wood des Video-Zeitalters“ hatte nämlich so wenig Lust auf Maloche, dass er mit seinem Komplizen Scott Shaw gleich eine eigene, arbeitssparende Methode des Filmemachens aus dem Boden stampfte: Zen Filmmaking. 
    Mit diesem Kunstwort im Rücken sparte sich das Duo Infernale fortan jede Art von Drehbuch, Szenenbild oder gesundem Menschenverstand. Wirft man dann noch mit psychische Störungen, Pornodarsteller, Drogen und Waffen in den Mix erklärt das, warum Jacksons Filme selbst unter B-Movie-Fans einen gefährlichen Ruf genießen. 

    In der Tat kann aus den beeindruckend sinnlosen Streifen über menschenähnliche Frösche, rollschuhfahrenden Kampfnonnen und mexikanische Fabelwesen nur ein Vollblut-Masochist sein Vergnügen ziehen. Die Geschichten über die Entstehung dieser Meilensteine des Trashfilms wären dagegen Stoff für einen richtig guten Film – oder einen Podcast!

    Daher kredenzen wir euch einen ganzen Batzen dieser wirklich wahnsinnigen Stories in dieser brandneuen Folge von „Männer, die auf Videos starren“. Außerdem erfahrt ihr, ob nicht doch etwas am System Zen Filmmaking dran sein könnte. Zuletzt gibt es eine tolle – wenngleich noch etwas schwammige – Ankündigung. Also Rollschuhe anschnallen und ab dafür!

    Homepage: mdavs.de
    Twitter: @MdaVs_Podcast
    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter
    Audionachrichten per speakpipe.com/mdavs

    ...mehr
  • 26.05.2018
    166 MB
    01:26:32
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 20: No time for Jibba Jabba – James Bond, John Sinclair, Rambo und mehr | MdaVs

    Wusstet ihr, dass die Ein-Cent-Briefmarke “British Guiana 1c magenta“ die einzige Briefmarke ist, die in der privaten Briefmarkensammlung der britischen Königsfamilie fehlt? Oder war euch bewusst, dass eine Feder der ausgestorbenen Vogelart Lappenhopf bei einer Auktion stolze 7.000 € erzielte?

    Warum ich euch das erzähle? Ich will eure Sinne für das schärfen, was gleich kommt. Denn das ist ungefähr so selten, wie die oben genannten Schätze der Menschheit:
    Zum ersten mal in der Geschichte unseres Podcasts, haben wir eine Folge aufgenommen, bei der sich alle Teilnehmer von Auge zu Auge gegenüber saßen. 

    Das Ergebnis ist eine lockere Talk-Runde über die Verschwörungstheorien des Steven Seagal, die frischesten Gerüchte über den nächsten James-Bond-Film und einen Prominenten, der vielleicht ein Mörder ist. 
    Obendrein beantworten wir Fragen unserer Hörer und besprechen ganz nebenbei zum ersten mal in unserer Geschichte auch Trash-Literatur. 

    Diese Folge unseres kleinen Filmpodcasts ist außerdem eine Episode zum Mitmachen und Mitbestimmen: 

    So hat der American Cyborg Terminator gewettet, dass er in der nächsten Folge während der Aufnahme einen Furz ablässt, wenn es 10 Hörer gibt, die das hören wollen. Wenn ihr also den Darmwinden des Kollegen lauschen wollt, dann gebt uns Bescheid.

    Außerdem stehen wir vor der Entscheidung, ob wir ein Mitglied des unabhängigen Publisher-Netzwerks Steady werden sollen. Das würde bedeuten, dass wir euch die Möglichkeit bieten würden, unseren Podcast auf freiwilliger Basis finanziell zu unterstützen. Natürlich würden wir euch dafür eine Gegenleistung bieten. Doch die Frage ist, was würdet ihr denn für euren potentiellen Beitrag wollen? Bonus-Material, Merchandise, ein Live-Event im Kino oder gar einen zweiten Podcast? Oder vielleicht habt ihr sogar eine eigene Idee…

    Eure Meinung zum Thema könnt ihr uns unter den bekannten Adressen mitteilen. Seit kurzem könnt ihr uns sogar Sprachnachrichten hinterlassen. Einfach auf https://www.speakpipe.com/MdaVs gehen, aufnehmen und fertig.

    Wir würden uns freuen, von euch zu hören.


    Homepage: mdavs.de
    Twitter: @MdaVs_Podcast
    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter
    Speakpipe: https://www.speakpipe.com/MdaVs

    ...mehr
  • 08.04.2018
    163 MB
    01:25:24
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 19: MdaVs vs. Predator – Predator Ripoffs | MdaVs

    Der Predator steht vor der Tür. Natürlich bildlich gesprochen, also hört auf euch mit Matsch einzuschmieren! Für den September diesen Jahres ist der Filmstart des neusten Teils der Predatorserie „The Predator“ angekündigt.

    Grund genug für Commodore Schmidlabb und den American Cyborg Terminator 2000 ihre Bull-Boys-Schuhe zu schnüren und bewaffnet mit Taschenlampen in den Tiefen des Ripoff-Dschungels nach billigen Predator-Imitatoren zu suchen.

    Wie durch ein Wunder hat dieses 2-Mann-Söldnerteam das Ganze überlebt und für euch Entdeckungen wie: „Code Red - The Rubicon Conspiracy“, „Watchers 3“, „Unseen Evil“ oder „Alien Predator War“ und vieles mehr mitgebracht. Als ob das noch nicht genug des Schlechten wäre, ist mit „Bangis“  unseren beiden Amateursöldnern sogar der philippinische Predator ins Netz gegangen.

    Also stellt euren Onlinestatus auf unsichtbar, lehnt euch zurück und genießt eine brandneue Folge von den Männern die auf Videos starren.

    Homepage: mdavs.de
    Twitter: @MdaVs_Podcast
    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter
    ...mehr
  • 12.03.2018
    104 MB
    02:04:17
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 18: Angriff auf die Lauscher – Schlechte Hörspiele | MdaVs

    Haben eure Omis euch früher mit Hörspielen beschenkt? Es gab doch nichts Schöneres, als eine neue Folge der drei Fragezeichen oder der Masters of the Universe aus dem Geschenkpapier zu schälen, oder?

    Doch leider sind wir nun mal ein Podcast über die muffigen Schattenseiten der Kultur. Und daher gehen wir dahin, wo es weh tut. Mit unserem Gast, Sabrina vom erstklassigen Hörspiel-Podcast Was hörst du so, lauschen wir einer ganzen Reihe von Audio-Gurken, für die Omi statt einem Kuss auf die gütigen Backen wohl eher eine geballte Kinderfaust bekommen hätte. 

    Thematisch wandern wir von Barbies unerträglicher Leichtigkeit des Seins zu den mit religiösen Botschaften belastetsten Abenteuern der Fünf Geschwister. Zudem verstopfen wir unsere Gehörgänge mit einem österreichischen Knight-Rider-Klon und norddeutschen Ninja-Ameisen vom Großstadtrevier. Oh boy! 

    Wir wünschen viel Vergnügen und freuen uns über Weiterempfehlungen und Rezensionen auf iTunes. 

    Homepage: mdavs.de
    Twitter: @MdaVs_Podcast
    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter
    ...mehr
  • 23.01.2018
    79 MB
    01:50:07
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 17: Feuer, Eis und Klopapier – Ski-Filme | MdaVs

    Die ganze Welt wartet gespannt auf die olympischen Winterspiele. Die ganze Welt?
    Nein! Drei ungeduldige Filmfreaks sitzen schon vor den Bildschirmen und gewöhnen mit einer ganzen Latte von Ski-Filmen ihre Glubscher vorzeitig an die Schneemassen. 

    Der Dreh- und Angelpunkt dieser (un)heimlichen Film-Leidenschaftt kann natürlich nur das Werk des Willy Bogner sein. Sein Einfluss auf die James-Bond-Reihe ist  unverkennbar, ebenso seine Arbeit als Regisseur. Doch während die Agentenfilme Filmfans überall in Verzückung setzen, sorgen Bogners absurde Ski-Orgien meist nur für graue Haare und rauchende Köpfe, 

    Zudem wagen wir uns auf die unmarkierten Pisten und erforschen die Geschichte des Ski-Films – von seinen Anfängen in der Stummfilmzeit bis zu den Saufparty-Streifen der Neuzeit. Mit dabei, die Crème de la Crème des Kufen-Kinos: Hot Dog – the Movie, Ski Academy und selbstverständlich auch Feuer, Eis und Dosenbier.

    Also nicht zögern und taucht ein in die fabelhafte Welt des Ski-Films. Dabei sein ist alles!


    – Commodore Schmidlabb –


    Homepage: mdavs.de
    Twitter: @MdaVs_Podcast
    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter

    ...mehr
  • 22.12.2017
    42 MB
    50:05
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 16: Die Zeichentrick Zeitreise in die 90er Teil 2 | MdaVs

    Männer Die Auf Videos Starren – Abenteuer durch die Zeit
    Die wilde Reise durch die Zeit und das Fernsehprogramm geht weiter:

    Commodore Schmidlabb, American Cyborg Terminator 2000 und Trash Bronson kennen sich seit Ihrer Kindheit. Zusammen betreiben die Freunde einen kleinen Podcast mit dem Namen „Männer die auf Videos starren“. Zufrieden mit ihrer bescheidenen, kleinen Zahl an Hörern könnte das Leben für die Jungs so einfach sein. Doch eines Tages ist Ihnen die Gegenwart einfach nicht mehr genug und sie starten in ein Abenteuer, das sie durch Zeit und Raum führt.

    Seite 1: Die Zeitmaschine – Teil 1
    Während sich ACT 2000 auf einer routinemäßigen Wartung in den Werkshallen seines Erbauers befindet, wollen der Commodore und Trash Bronson eine neue Podcastfolge zum Thema Zeichentrick im Fernsehen aufnehmen. Als Bronson aber aufgrund seiner Unzufriedenheit über die Auswahl im heutigen Fernsehprogramm schmollend droht, keinen Podcast machen zu wollen, bietet Commodore Schmidlabb ihm an, mit der Zeitmaschine in die Vergangenheit zu reisen, um sich das Fernsehprogramm aus Ihrer Kindheit anzuschauen. Und damit fängt alles erst an!

    Seite 2: Die Zeitmaschine – Teil 2
    Trash Bronson und Commodore Schmidlabb sind in die Vergangenheit gereist, um sich das Fernsehprogramm an einem typischen Samstagmorgen in Ihrer Kindheit anzuschauen. Nach einiger Zeit merken die beiden, dass es neben einer Menge guter Serien leider auch einigen Müll damals gab. Doch Bronson ist geblendet von seinem Gefühl der Nostalgie und begeht einen schweren Fehler mit dem er die Zukunft verändert. Wird er es schaffen, diesen Fehler zu korrigieren und den alten Commodore zurückzuholen?

    ...mehr
  • 18.12.2017
    76 MB
    01:31:36
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 15: Die Zeichentrick Zeitreise in die 90er Teil 1 | MdaVs

    Männer Die Auf Videos Starren – Abenteuer durch die Zeit
    Commodore Schmidlabb, American Cyborg Terminator 2000 und Trash Bronson kennen sich seit Ihrer Kindheit. Zusammen betreiben die Freunde einen kleinen Podcast mit dem Namen „Männer die auf Videos starren“. Zufrieden mit ihrer bescheidenen, kleinen Zahl an Hörern könnte das Leben für die Jungs so einfach sein. Doch eines Tages ist Ihnen die Gegenwart einfach nicht mehr genug und sie starten in ein Abenteuer, das sie durch Zeit und Raum führt.

    Seite 1: Die Zeitmaschine – Teil 1
    Während sich ACT 2000 auf einer routinemäßigen Wartung in den Werkshallen seines Erbauers befindet, wollen der Commodore und Trash Bronson eine neue Podcastfolge zum Thema Zeichentrick im Fernsehen aufnehmen. Als Bronson aber aufgrund seiner Unzufriedenheit über die Auswahl im heutigen Fernsehprogramm schmollend droht, keinen Podcast machen zu wollen, bietet Commodore Schmidlabb ihm an, mit der Zeitmaschine in die Vergangenheit zu reisen, um sich das Fernsehprogramm aus Ihrer Kindheit anzuschauen. Und damit fängt alles erst an!

    Seite 2: Die Zeitmaschine – Teil 2
    Trash Bronson und Commodore Schmidlabb sind in die Vergangenheit gereist, um sich das Fernsehprogramm an einem typischen Samstagmorgen in Ihrer Kindheit anzuschauen. Nach einiger Zeit merken die beiden, dass es neben einer Menge guter Serien leider auch einigen Müll damals gab. Doch Bronson ist geblendet von seinem Gefühl der Nostalgie und begeht einen schweren Fehler mit dem er die Zukunft verändert. Wird er es schaffen, diesen Fehler zu korrigieren und den alten Commodore zurückzuholen?

    ...mehr
  • 03.12.2017
    200 MB
    01:44:39
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 14: Star Wars Ripoffs – Angriff der Klone | MdaVs

    Wolltet ihr auch schon immer wissen, warum Yoda so komisch redet? Die Auflösung ist so traurig wie einleuchtend: Der grüne Gnom bekam einen Schlaganfall, nachdem er den italienischen Abklatsch von Star Wars namens Star Crash gesehen hatte. 
    Wenn Meister Yoda gewusst hätte, dass mit üblen Machwerken wie Turkish Star Wars und War of the Planets noch weitaus schlimmere Ripoffs existieren... – er hätte sich wohl freiwillig in Karbonit einfrieren lassen. 

    Welche Trashfilme der Welterfolg von George Lucas noch "inspiriert" hat und was eine Weltraumoper eigentlich ausmacht, erfahrt ihr  passend zum Kinostart von Episode VIII in dieser Epsiode des Trashfilm-Podcasts Männer, die auf Videos starren.  

    Diese Episode hören ihr müsst!

    Homepage: mdavs.de
    ...mehr
  • 16.10.2017
    132 MB
    01:31:46
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 13: Nordkoreas Filmwelt | MdaVs

    Gemäß Commodore Schmidlabbs Motto "Wenn man die Kultur eines Lands kennen lernen will, muss man in den Supermarkt gehen und den Fernseher einschalten", kehren wir zu einer unserer obskuren Leidenschaften zurück. Genauer gesagt: Es geht um einen sehr schlecht beleuchteten Teil der Filmwelt – Nordkorea und sein Kino.  

    Wenn ihr schon immer wissen wolltet, wie man romantische Komödien, Martial-Arts-Kloppereien oder Monsterfilme für Propagandazwecken zweckentfremden kann, seid ihr auf der genau richtigen Seite der Grenze, hinter der bereits das Minenfeld der DMZ (Degenerativen Mistfilm Zone) beginnt. 

    Darüber hinaus informieren wir euch in unserem Nerdtalk über die Geschichte der Volksrepublik, die Hintergründe der Staatsideologie und widmen uns landestypischem Essen und Musik. So versuchen wir euch einen kleinen Einblick auf das Leben der Menschen und die Kultur zu geben – abseits der hinter den allabendlichen Raketentests in der Tagesschau. In diesem Sinne: Setzt eurem Verstand den Stahlhelm auf und besucht mit uns das Land der begrenzten Möglichkeiten.
    ...mehr
  • 29.06.2017
    50 MB
    01:00:35
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 12: Roger Moore Special | MdaVs

    Seit letztes Jahr das große Prominentensterben eingesetzt hat, haben wir uns mehr oder weniger an traurige Nachrichten gewöhnt. Doch das Ableben des Meisters der gehobenen Augenbraue – Sir Roger Moore – können und wollen wir nicht mit einem Schulterzucken hinnehmen. Dafür ist er uns viel zu wichtig. 


    Daher ehren wir den Prototyp des englischen Gentlemans mit einer Sonderfolge, in der wir zeigen wollen, dass er viel mehr war als der Agent mit der Lizenz zum Töten. Zu diesem Zweck werfen wir einen Blick auf Sir Rogers Oeuvre abseits von James Bond – von seinen Serien wie The Saint und Die Zwei, über seine Söldnerfilme und Komödien bis hin zu seinem Schaffen als Autor.

    Natürlich lässt es sich nicht vermeiden, dass wir auch ein bisschen über 007 plaudern… Aber damit kommt ihr wohl klar, oder?

     


    Wenn ihr auch eine Geschichte über Sir Roger Moore zu erzählen habt, dann kontaktiert uns unter folgenden Adressen: 

    Homepage: MdaVs.de 
    Twitter: @MdaVs_Podcast 
    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter 

    ...mehr
  • 09.06.2017
    67 MB
    01:20:56
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 11: Der italienische Endzeitfilm | MdaVs

    Endzeit – das hat nichts mit irgendwelchen Baumwesen aus Herr der Ringe zu tun!

    Und Mutant kommt bekanntlich vom lateinischen Begriff „mutare“, was übersetzt „ändern, verwandeln“ bedeutet. Und wo sprach man bekanntlich das schönste Latein? Richtig – im alten Rom und heutigen Italien. Und wo fühlen sich Mutanten am aller-aller-wohlsten? Richtig- in der Endzeit. Ihr seht also, die Logik lässt sich nicht bestechen: Italien und Endzeit gehören zusammen, wie Butter und Brot, Popeye und Spinat, Mad Max und die Donnerkuppel. 


    Diesem Naturgesetz mussten sich letzten Endes auch die Protagonisten von Trash-O-Meter beugen und haben sich über mehrere Tage eine erlesene Auswahl an italienischen Endzeitfilmen aus den 80er Jahren einverleibt. Vermutlich sind dabei auch Teile Ihrer Gehirne mutiert, aber damit wären sie ja gut auf ein zukünftiges Leben in der Endzeit vorbereitet.

    Stürzt euch in der neuen Folge von Männer, die auf Videos starren auf ein buntes Best of von Mutanten, Motorrädern, Menschenjagd und meisterhaften Endzeitsoundtracks. 


    Die Crème de la crème des italienischen Endzeitfilms gibt sich in unserer Folge ein Stell-dich-ein: George Eastman, Fred Williamson, George Eastman, Joe D'Amato, George Eastman, Enzo G. Castellari und George Eastman. 

    Packt eure Strahlenmessgeräte ein und auf geht’s. Nur ein toter Mutant ist ein guter Mutant! 

    Website: mdavs.de
    Twitter: @MdaVs_Podcast 
    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter 

    Musik aus dem Vorspann: HOME – We’re finally landing von Randy Goffe (https://soundcloud.com/home-2001) Licensed under Creative Commons: Namensnenung 3.0 https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/

    ...mehr
  • 12.04.2017
    89 MB
    01:14:44
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 10: Bruceploitation – Bruce Lee und seine Klone | MdaVs

    Unser Kung-Fu ist genauso schlecht wie unser Geschmack. Um beides zu verbessern hat uns unser Meister folgende Prüfung auferlegt, wir müssen im Kampf gegen die Klone des Bruce Lee unsere Nerven und Lachmuskeln stärken. Ob wir dadurch bessere Chinesen geworden sind, erfahrt ihr in dieser brandneuen Folge von Männer die auf Videos starren.

    Ihr seid ganz verwirrt von den tausend unterschiedlichen Bruces? Kein Problem… Unter folgenden Adressen sorgen wir für Klarheit und bieten Seelsorge für verwirrte Filmfans. 


     Homepage: trash-o-meter.blogspot.de 
    Twitter: @MdaVs_Podcast 
    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter 

    ...mehr
  • 03.03.2017
    61 MB
    01:13:21
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 09: Autorenkino vs. Trashfilm | MdaVs

    Habt ihr schon mal eine Folge unseres Podcasts gehört und gedacht „Mensch, den Film muss ich unbedingt mal gucken.“? In dieser Episode von Männer, die auf Videos starren erlebt ihr, was passiert, wenn ihr das tatsächlich tun würdet.

    In der ersten Ausgabe unserer neuen Reihe habe ich mit meinem Gast Pixeltrash3000 habe ich nämlich ein Austauschprogramm der besonderen Art durchgeführt. 


    Wir reden über unsere individuellen Leidenschaften in Sachen Film und es kommt zum Clash der Filmleidenschaften. Thema des Duells: Autorenkino vs. Trashfilm

    Während unser Gast sich durch meine Auswahl mieser Machwerke wie Samurai Cop, Undefeatable und die Todesgöttin des Liebescamps kämpfen musste, hat sie mir ebenfalls ein paar Filme als Hausaufgabe aufgegeben, die ich sonst nur unter dem Einfluss von Hypnose gucken würde. 


    Darunter preisgekrönte Filme wie Vicky Christina Barcelona und Love Song for Bobby Long. Au Backe!

    Damit das Niveau nicht überhand nimmt, gibt’s zudem eine erlesene Selektion von Furzwitzen, etwas Real-Talk und den ersten Eintrag in das offizielle Männer-die-auf-Videos-starren-Freundebuch.


    Ihr habt auch eine ganz spezielle Filmleidenschaft und wollt mit uns darüber reden? Dann kontaktiert uns unter folgenden Adressen: 

    Homepage: trash-o-meter.blogspot.de 
    Twitter: @MdaVs_Podcast 
    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter 

    ...mehr
  • 01.02.2017
    72 MB
    01:15:28
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 08: Die VHS Power Hour | MdaVs

    Meine Mutter hat immer gesagt, das Leben ist wie eine Kloschüssel: Man weiß nie, wann man in die Scheiße greift. Gemäß diesem Motto haben wir uns für euch auf Schatzsuche begeben – Und zwar in unseren alten Videokisten, in denen pures Trash-Gold auf VHS-Kassetten schlummert.

    Schaltet ein und seid dabei, wenn wir mit unseren alten Tapes VHS-Quartett spielen – alberne Cover und Klappentexte inklusive. Aber warnt schon mal eure Nachbarschaft, denn so laut habt ihr seit Paola und Kurt Felix nicht mehr gelacht. 


    Homepage: mdavs.de 
    Twitter: @MdaVs_Podcast 
    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter 

    ...mehr
  • 27.12.2016
    125 MB
    01:27:03
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 07: 2016 – die besten Trashfilme im Jahresrückblick

    Die Männer vom Trash-O-Meter Team starren nicht nur auf Videos, sondern auch auf das vergangene Jahr. Gerade noch rechtzeitig sinnieren wir über die cineastischen, musikalischen und literarischen Highlights des Jahres.

    Mit den Themen Videospiel, Serien und Nachrichten legen wir sogar noch eine Schüppe Entertainment obendrauf. Doch auch der 12. Spieler wurde nicht vergessen. Wir beantworten all die spannenden Hörerfragen, die Ihr uns habt zukommen lassen.

    Natürlich wünschen wir all unseren Hörern und Lesen ein actionreiches, filmgeladenes und rockendes Jahr 2017. Wir bleiben an den gewohnten Stellen für euch konsumier- und erreichbar: 


    Homepage: mdavs.de 
    Twitter: @MdaVs_Podcast 
    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter 

    ...mehr
  • 15.12.2016
    69 MB
    01:12:23
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 06: Wrestling – Filme und Games der 80er und 90er | MdaVs

    Was passiert, wenn sich „The strongest force in the universe“ und “The power of madness” verbünden? Das können wir euch auch nicht sagen, das wissen nur Hulk Hogan und Macho Man Randy Savage...   Aber wenn sich das schauspielerische Unvermögen von Wrestlern und unser Verlangen nach Trashfilmen vereinen, steht auf jeden Fall eine neue Podcastfolge von MdaVs im Ring! Also…   Ladies and gentlemen, let’s get ready to rumbleeeeeeeeeeeeeee!  


    Es erwartet euch wie immer die Clothesline der Rückblicke - diesmal auf unsere ersten Schritte im Wrestling – gefolgt von einem Back Bodydrop mieser Wrestlingfilme und als Finishing Move verpassen wir euch am Ende eine der unnützesten Top 5 aller Zeiten!   EINS! ZWEI! DREI! UND AUS!

    Neue B-Movie Heavy Weight Champions: Trash Bronson & Commodore Schmidlabb (& Manager American Cyborg Terminator) 


    Homepage: mdavs.de 
    Twitter: @MdaVs_Podcast 
    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter 

    ...mehr
  • 02.11.2016
    104 MB
    01:12:38
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 05: Präsidentenfilme von Air Force One bis White House Down | MdaVs

    Die Wahl zum Präsidenten des amerikanischsten aller Länder klopft und klingelt wie ein Vertreter vor der Tür. Trotz alledem ist der Patriotismus im Trash-O-Meter Team für dieses Ereignis nicht einmal annähernd patriotisch genug. Was wäre also naheliegender für uns, als sich zusammen mit Schrotflinten, Adlern und Dosenbier in einen Wohnwagen einzuschließen, um gallonenweise Filme mit Hauptaugenmerk auf die US-Präsidentschaft zu konsumieren.

    Unsere Kandidaten sind Wrestler aus der Zukunft, Serienmörder in Gummimasken oder einfach nur vom Werwolf gebissen.

    Das Versprechen: triviales Expertenwissen fördern, ein Omelett aus Filmreviews und 3% mehr schlechte Witze.

    Jetzt habt ihr die Wahl, einschalten oder abschalten!

    Natürlich freuen wir uns über euer Feedback unter folgenden Adressen: 

      
    Homepage: mdavs.de 
    Twitter: @MdaVs_Podcast 
    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter 

    ...mehr
  • 23.09.2016
    54 MB
    01:05:27
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 04: Halloween-Special mit Vincent Price | MdaVs

    Halloween steht vor der Tür und der #horroctober ist in vollem Gang – Für Filmfreunde die Zeit, mal wieder einen tiefen Blick in die Horror- und Gruselsammlung zu werfen. Allen, die sich nicht auf leerem Magen auf den Horrortrip wagen wollen, wird mit dieser Ausgabe von Männer, die auf Videos starren geholfen. In der ersten Sondersendung kochen wir einige Rezepte des Grusel-Großmeisters Vincent Price nach. Mit dabei: Unser erster Gast – Baroness van Munchhausen! Natürlich reden wir auch über die Gruselfilme des Meisters – von House on Haunted Hill bis Theater des Grauens.

    Die Rezepte zum Nachkochen, findet ihr hier: http://trash-o-meter.blogspot.de/2016/10/die-halloween-kuche-ist-eroffnet.html#.WAzJCDLqhgc

    Wenn ihr uns mitteilen wollt, ob euch die Gerichte geschmeckt haben – oder falls ihr Fragen habt – könnt ihr uns diesen Adressen erreichen:

    Homepage: 


    Twitter: @MdaVs_Podcast 
    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter 

    ...mehr
  • 30.08.2016
    66 MB
    01:19:02
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 03: Maschinenmenschen im Film | MdaVs

    Wir laden Sie herzlich ein, zu einer neuen Folge unseres actiongeladenen Verbrauchermagazins „Männer die auf Videos starren“. Anhand praktischer Tipps und Beispiele zeigen wir Ihnen, wie Sie günstig und im Handumdrehen auch den letzten Funken ihres Verstands verbrauchen.

    Mit den aktuellen Themen:

    • Welche Killerroboter sollten Sie ihren Kindern nicht zu Weihnachten schenken?
    • Die Urlaubshits italienischer Söldner im Dschungel?
    • Von Armdrücken bis Kickboxen, wer obsiegt im Kampf Mensch gegen Maschine?

    Außerdem unsere Exklusivstory: Wir lüften für Sie das Geheimnis, wo in aller Welt ist Trash Bronson abgeblieben?

    Das und noch viel mehr, für Sie kostenlos in einer neuen Ausgabe des Trash-O-Meter Podcasts. Wir garantieren nur die besten Trashfilme mit Roboterbeteiligung. Natürlich freuen wir uns über euer Feedback unter folgenden Adressen:


    Twitter: @MdaVs_Podcast 
    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter 

    ...mehr
  • 01.08.2016
    68 MB
    01:11:41
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 02: 10 Jahre Trashfilme – Trash-o-Meter feiert Geburtstag | MdaVs

    Heimlich, still und leise ist das zehnjährige Jubiläum unseres kleinen Trashfilm-Blogs an der Öffentlichkeit vorbeigezogen. Keine Karte. Kuchen schon gar nicht. Damit dieses Megaevent nicht vollends unbemerkt vorbeizieht, blicken wir in der zweite Folge unseres Trashfilm-Podcasts zurück auf unsere größten Erfolge und Misserfolge. Inhaltlich geht es zum Beispiel um Oliver Kalkofe, David Hasselhoff und unseren Beef mit Alexandra Kamp

    Als Abschluss gibt es die Top 5 der B-Movies, ohne die wir nicht leben können.

    Natürlich freuen wir uns über euer Feedback unter folgenden Adressen: 


    Homepage: mdavs.de 
    Twitter: @MdaVs_Podcast 
    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter 

    ...mehr
  • 05.07.2016
    78 MB
    54:36
    Avatars 000284042201 k5uu3k original14

    Folge 01: Die gute alte Videothek | MdaVs

    Bevor die gute alte Videothek für immer aus dem Stadtbild verschwindet, blickt das Team vom Trashfilm-Blog Trash-o-Meter zurück auf die Geschichte der Institution und erklärt, warum sie für Filmfans in den Neunzigern so wichtig war.

    Habt ihr auch eine Retro-Geschichte über eure Videothek parat? Wo habt ihr damals eure Trashfilme bekommen? Dann sendet sie uns an eine der untenstehenden Adressen und wir werden sie in einem zukünftigen Podcast vorlesen. 


    Homepage: mdavs.de 
    Twitter: @MdaVs_Podcast 
    Facebook: www.facebook.com/TrashOMeter 
    ...mehr