Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

Kurz informiert – die IT-News des Tages von heise online

Die IT-News des Tages von heise online

Alle Folgen

  • 08.07.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    NASA, Klimaschutz, Not-A-Boring Competition, Amazon | Kurz informiert vom 08.07.2020

    Heute mit: NASA, Klimaschutz, Not-A-Boring Competition, Amazon

    SPONSOR-HINWEIS Ihr wolltet schon immer mal wissen, wie man lötet, näht oder einen Roboter baut? Ihr interessiert Euch für Do it Yourself, für das Basteln mit Technik oder für Handlettering? Dann haben wir die Lösung! Macht mit beim Maker Online Camp und lernt vom 27. Juli bis 2. August spannende Projekte kennen. Schritt für Schritt erklären Euch coole Maker wie es geht. Jetzt anmelden unter: maker-faire.de/workshops SPONSOR-HINWEIS ENDE

    ...mehr
  • 07.07.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Energiesystem, Deutsche Bank, Paketzustellung, Maker Faire | Kurz informiert vom 07.07.2020

    Heute mit: Energiesystem, Deutsche Bank, Paketzustellung, Maker Faire

    ...mehr
  • 06.07.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Hartz IV, BaFin, Suchthilfe, Maschinenlernen | Kurz informiert vom 06.07.2020

    Heute mit: Hartz IV, BaFin, Suchthilfe, Maschinenlernen

    ...mehr
  • 03.07.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    TMG, Upskirting, Apple CarKey, Tetraquark | Kurz informiert vom 03.07.2020

    Heute mit: TMG, Upskirting, Apple CarKey, Tetraquark

    SPONSOR-HINWEIS Ihr wolltet schon immer mal wissen, wie man lötet, näht oder einen Roboter baut? Ihr interessiert Euch für Do it Yourself, für das Basteln mit Technik oder für Handlettering? Dann haben wir die Lösung! Macht mit beim Maker Online Camp und lernt vom 27. Juli bis 2. August spannende Projekte kennen. Schritt für Schritt erklären Euch coole Maker wie es geht. Jetzt anmelden unter: maker-faire.de/workshops SPONSOR-HINWEIS ENDE

    ...mehr
  • 02.07.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Corona-Impfstoff, Digitale Bildung, Edge, NASA | Kurz informiert vom 02.07.2020

    Heute mit: Corona-Impfstoff, Digitale Bildung, Edge, NASA

    ...mehr
  • 01.07.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    EU-Ratspräsidentschaft, Qualifizierungsprogramm, EvilQuest, #StopHateForProfit | Kurz informiert vom 01.07.2020

    Heute mit: EU-Ratspräsidentschaft, Qualifizierungsprogramm, EvilQuest, #StopHateForProfit

    ...mehr
  • 30.06.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Corona-Krise, Google Fotos, Genfer Autosalon, Reddit | Kurz informiert vom 30.06.2020

    Heute mit: Corona-Krise, Google Fotos, Genfer Autosalon, Reddit

    SPONSOR-HINWEIS Ihr wolltet schon immer mal wissen, wie man lötet, näht oder einen Roboter baut? Ihr interessiert Euch für Do it Yourself, für das Basteln mit Technik oder für Handlettering? Dann haben wir die Lösung! Macht mit beim Maker Online Camp und lernt vom 27. Juli bis 2. August spannende Projekte kennen. Schritt für Schritt erklären Euch coole Maker wie es geht. Jetzt anmelden unter: maker-faire.de/workshops SPONSOR-HINWEIS ENDE

    ...mehr
  • 29.06.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Kfz-Steuer, Amazon, Big Sur, Twitter | Kurz informiert vom 29.06.2020

    Heute mit: Kfz-Steuer, Amazon, Big Sur, Twitter

    ...mehr
  • 26.06.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Breitbandausbau, Grimme Online Award, Facebook, TikTok | Kurz informiert vom 26.06.2020

    Heute mit: Breitbandausbau, Grimme Online Award, Facebook, TikTok

    SPONSOR-HINWEIS Ihr wolltet schon immer mal wissen, wie man lötet, näht oder einen Roboter baut? Ihr interessiert Euch für Do it Yourself, für das Basteln mit Technik oder für Handlettering? Dann haben wir die Lösung! Macht mit beim Maker Online Camp und lernt vom 27. Juli bis 2. August spannende Projekte kennen. Schritt für Schritt erklären Euch coole Maker wie es geht. Jetzt anmelden unter: maker-faire.de/workshops SPONSOR-HINWEIS ENDE

    ...mehr
  • 25.06.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Wirecard, 5G-Versteigerung, Google News, Gletscher | Kurz informiert vom 25.06.2020

    Heute mit: Wirecard, 5G-Versteigerung, Google News, Gletscher

    SPONSOR-HINWEIS Ihr wolltet schon immer mal wissen, wie man lötet, näht oder einen Roboter baut? Ihr interessiert Euch für Do it Yourself, für das Basteln mit Technik oder für Handlettering? Dann haben wir die Lösung! Macht mit beim Maker Online Camp und lernt vom 27. Juli bis 2. August spannende Projekte kennen. Schritt für Schritt erklären Euch coole Maker wie es geht. Jetzt anmelden unter: maker-faire.de/workshops SPONSOR-HINWEIS ENDE

    ...mehr
  • 24.06.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Passwörter, Deutsche Bahn, Impfung, Facebook | Kurz informiert vom 24.06.2020

    Heute mit: Passwörter, Deutsche Bahn, Impfung, Facebook

    SPONSOR-HINWEIS Ihr wolltet schon immer mal wissen, wie man lötet, näht oder einen Roboter baut? Ihr interessiert Euch für Do it Yourself, für das Basteln mit Technik oder für Handlettering? Dann haben wir die Lösung! Macht mit beim Maker Online Camp und lernt vom 27. Juli bis 2. August spannende Projekte kennen. Schritt für Schritt erklären Euch coole Maker wie es geht. Jetzt anmelden unter: maker-faire.de/workshops SPONSOR-HINWEIS ENDE

    ...mehr
  • 23.06.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    iPhone, Streaming, Fake News, SpaceX | Kurz informiert vom 23.06.2020

    Heute mit: iPhone, Streaming, Fake News, SpaceX

    ...mehr
  • 22.06.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Stuttgart, Digitalpakt Schule, Lufthansa, Vorwerk | Kurz informiert vom 22.06.2020

    Heute mit: Stuttgart, Digitalpakt Schule, Lufthansa, Vorwerk

    SPONSOR-HINWEIS Ihr wolltet schon immer mal wissen, wie man lötet, näht oder einen Roboter baut? Ihr interessiert Euch für Do it Yourself, für das Basteln mit Technik oder für Handlettering? Dann haben wir die Lösung! Macht mit beim Maker Online Camp und lernt vom 27. Juli bis 2. August spannende Projekte kennen. Schritt für Schritt erklären Euch coole Maker wie es geht. Jetzt anmelden unter: maker-faire.de/workshops SPONSOR-HINWEIS ENDE

    ...mehr
  • 19.06.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Energiewende, Fern-Sprechstunde, Twitter/Facebook, Microsoft | Kurz informiert vom 19.06.2020

    Heute mit: Energiewende, Fern-Sprechstunde, Twitter/Facebook, Microsoft

    SPONSOR-HINWEIS Ihr wolltet schon immer mal wissen, wie man lötet, näht oder einen Roboter baut? Ihr interessiert Euch für Do it Yourself, für das Basteln mit Technik oder für Handlettering? Dann haben wir die Lösung! Macht mit beim Maker Online Camp und lernt vom 27. Juli bis 2. August spannende Projekte kennen. Schritt für Schritt erklären Euch coole Maker wie es geht. Jetzt anmelden unter: maker-faire.de/workshops SPONSOR-HINWEIS ENDE

    ...mehr
  • 18.06.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Corona-Warn-App, Rundfunkbeitrag, Ausverkauf, Lyft | Kurz informiert vom 18.06.2020

    Heute mit: Corona-Warn-App, Rundfunkbeitrag, Ausverkauf, Lyft

    ...mehr
  • 16.06.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Corona App, ICRA 2020, Telekom, Google-Maps | Kurz informiert vom 16.06.2020

    Heute mit: Corona App, ICRA 2020, Telekom, Google-Maps

    ...mehr
  • 15.06.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Funklöcher, Hate Speech, Corona App, Google | Kurz informiert vom 15.06.2020

    Heute mit: Funklöcher, Hate Speech, Corona App, Google

    ...mehr
  • 12.06.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Digitale Schule, UN, NO2, Apple | Kurz informiert vom 12.06.2020

    Heute mit: Digitale Schule, UN, NO2, Apple

    ...mehr
  • 11.06.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    KI, Corona-Tracing-App, Microsoft, Twitter | Kurz informiert vom 11.06.2020

    Heute mit: KI, Corona-Tracing-App, Microsoft, Twitter

    ...mehr
  • 10.06.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Handelspolitik, Huawei, Flash, Astronomie | Kurz informiert vom 10.06.2020

    Heute mit: Handelspolitik, Huawei, Flash, Astronomie

    ...mehr
  • 09.06.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Breitband, NO2-Grenzwert, Google Maps, Herein! | Kurz informiert vom 09.06.2020

    Heute mit: Breitband, NO2-Grenzwert, Google Maps, Herein!

    ...mehr
  • 08.06.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Corona-Tracing-App, A1 Telekom, Missbrauch, Meer | Kurz informiert vom 08.06.2020

    Heute mit: Corona-Tracing-App, A1 Telekom, Missbrauch, Meer

    ...mehr
  • 05.06.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    SARS-CoV-2, Autonome Autos, Fleeceware, Privacy | Kurz informiert vom 05.06.2020

    Heute mit: SARS-CoV-2, Autonome Autos, Fleeceware, Privacy

    ...mehr
  • 04.06.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Lübke, Kfz-Steuer, Mars Rover, Snapchat | Kurz informiert vom 04.06.2020

    Heute mit: Lübke, Kfz-Steuer, Mars Rover, Snapchat

    ...mehr
  • 03.06.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Gaia-X, eGK, Firefox/Tor Browser, Trump | Kurz informiert vom 03.06.2020

    Heute mit: Gaia-X, eGK, Firefox/Tor Browser, Trump

    ...mehr
  • 02.06.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Hackathon, Robotik-Konferenz, Facebook, Open Source | Kurz informiert vom 02.06.2020

    Heute mit: Hackathon, Robotik-Konferenz, Facebook, Open Source

    ...mehr
  • 29.05.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Corona-App, Twitter, Samsung, FIDO | Kurz informiert vom 29.05.2020

    Heute mit: Corona-App, Twitter, Samsung, FIDO

    ...mehr
  • 28.05.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Österreich, Windenergie, Cortana, Pantry | Kurz informiert vom 28.05.2020

    Heute mit: Österreich, Windenergie, Cortana, Pantry

    ...mehr
  • 27.05.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Bundestagshack, Infineon, Libra, Spotify | Kurz informiert vom 27.05.2020

    Heute mit: Bundestagshack, Infineon, Libra, Spotify

    ...mehr
  • 26.05.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Dieselskandal, Flixbus, Wissen schützt!, SKT 5GX | Kurz informiert vom 26.05.2020

    Heute mit: Dieselskandal, Flixbus, Wissen schützt!, SKT 5GX

    ...mehr
  • 25.05.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    VW, DSGVO, Unfallstatistik, Erdbeben | Kurz informiert vom 25.05.2020

    Heute mit: VW, DSGVO, Unfallstatistik, Erdbeben

    ...mehr
  • 22.05.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Bundesliga, Netflix, Pac Man, Desinfec’t | Kurz informiert vom 22.05.2020

    Heute mit: Bundesliga, Netflix, Pac Man, Desinfec’t

    ...mehr
  • 20.05.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    VW, Corona-Impfung, Build 2020, Facebook Shops | Kurz informiert vom 20.05.2020

    Heute mit: VW, Corona-Impfung, Build 2020, Facebook Shops

    ...mehr
  • 19.05.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    BND, Facebook, Greenpeace, Gamescom | Kurz informiert vom 19.05.2020

    Heute mit: BND, Facebook, Greenpeace, Gamescom

    ...mehr
  • 18.05.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    AAID, Arbeitsmarkt, Podcast Addict, Digitalisierung | Kurz informiert vom 18.05.2020

    Heute mit: AAID, Arbeitsmarkt, Podcast Addict, Digitalisierung

    ...mehr
  • 15.05.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Corona-App, Fernunterricht, Cyberbunker, Apple | Kurz informiert vom 15.05.2020

    Heute mit: Corona-App, Fernunterricht, Cyberbunker, Apple

    SPONSOR-HINWEIS Sie wollen einem Trojaner den Kampf ansagen? Dann sichern Sie sich mit unserem Aktionsangebot die neue c’t Desinfect und gehen Sie auf Virenjagd: Testen Sie bis zum 4. Juni die neue c’t 12/2020 inklusive Desinfect sowie 5 weitere Ausgaben und freuen Sie sich zusätzlich auf 66 nerdige c’t-Sticker und ein weiteres Geschenk Ihrer Wahl. Einfach www.ct.de/desinfect-kurzinformiert aufrufen und bestellen! SPONSOR-HINWEIS ENDE

    ...mehr
  • 14.05.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Telekom, Hass im Netz, Streckenradar, Erderwärmung | Kurz informiert vom 14.05.2020

    Heute mit: Telekom, Hass im Netz, Streckenradar, Erderwärmung

    SPONSOR-HINWEIS Sie wollen einem Trojaner den Kampf ansagen? Dann sichern Sie sich mit unserem Aktionsangebot die neue c’t Desinfect und gehen Sie auf Virenjagd: Testen Sie bis zum 4. Juni die neue c’t 12/2020 inklusive Desinfect sowie 5 weitere Ausgaben und freuen Sie sich zusätzlich auf 66 nerdige c’t-Sticker und ein weiteres Geschenk Ihrer Wahl. Einfach www.ct.de/desinfect-kurzinformiert aufrufen und bestellen! SPONSOR-HINWEIS ENDE

    ...mehr
  • 13.05.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    BSI, Patchday, Twitter, Google Play Music | Kurz informiert vom 13.05.2020

    Mehr Infos zu den heutigen Themen: BSI https://heise.de/-4719797 Patchday https://heise.de/-4719916 Twitter https://heise.de/-4719946 Google Play Music https://heise.de/-4719960

    ...mehr
  • 12.05.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Windkraft, Drohnen, Spotify, ESA | Kurz informiert vom 12.05.2020

  • 11.05.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Online-Banking, Flexgate, Google, Bitcoin | Kurz informiert vom 11.5.20

  • 08.05.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Autokonzerne, Siemens, Bibliothek, Zoom | Kurz informiert vom 08.05.2020

    Heute mit: Autokonzerne, Siemens, Bibliothek, Zoom

    ...mehr
  • 07.05.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Digitalisierung, Notfallpass, Wunderlist, Maker Faire | Kurz informiert vom 07.05.2020

    Heute mit: Digitalisierung, Notfallpass, Wunderlist, Maker Faire

    Sponsoren-Hinweis Sie wollen stets auf dem neuesten Stand in IT und Technik bleiben? Dann sichern Sie sich jetzt mit unserem BleibZuHaus-Angebot zwei Ausgaben iX mit 50 % Rabatt inklusive einer Prämie Ihrer Wahl! Mit praxisnahen Tests und Erfahrungsberichten blickt iX für Sie in die Zukunft und bietet eine Entscheidungshilfe für den Einsatz von Produkten und Dienstleistungen im IT-Business. Jetzt bestellen unter www.ix.de/bleibzuhaus! Sponsoren-Hinweis Ende

    ...mehr
  • 06.05.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    BMW, Web Vitals, XBox, Disney | Kurz informiert vom 06.05.2020

    Heute mit: BMW, Web Vitals, XBox, Disney

    ...mehr
  • 05.05.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Klimawandel, SAP, HD-MAP, Apple Store | Kurz informiert vom 05.05.2020

    Heute mit: Klimawandel, SAP, HD-MAP, Apple Store

    Sponsor-Hinweis Sie wollen top informiert sein über die neuesten Entwicklungen im IT-Umfeld? Dann lernen Sie Europas meistabonnierte Computerzeitschrift kennen: Sichern Sie sich 4 Ausgaben c’t zum Preis für 2 von freuen Sie sich zusätzlich über eine Prämie Ihrer Wahl. Jetzt bestellen unter www.ct.de/bleibzuhaus! Sponsor-Hinweis Ende

    ...mehr
  • 04.05.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Bundesbank, 4G, Foto-Bug, ILOVEYOU-Wurm | Kurz informiert vom 04.05.2020

    Heute mit: Bundesbank, 4G, Foto-Bug, ILOVEYOU-Wurm

    SPONSOR-HINWEIS Sie wollen top informiert bleiben über die aktuellsten Entwicklungen in Technik, Wirtschaft und Wissenschaft? Dann profitieren Sie von unserem BleibZuHaus-Angebot und sichern Sie sich zwei Ausgaben Technology Review zum Preis von einer. Freuen Sie sich außerdem über eine Prämie Ihrer Wahl! Für alle, die wissen wollen, wie die Welt von morgen aussieht – jetzt bestellen unter www.trvorteil.de/bleibzuhaus! SPONSOR-HINWEIS ENDE

    ...mehr
  • 30.04.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    NINA, Face-ID, Diesel-Skandal, Kurzarbeit | Kurz informiert vom 30.4.2020

  • 29.04.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Corona-Apps, Shade, Alphabet, Facebook | Kurz informiert vom 29.4.2020

    Corona-Apps https://heise.de/-4711463 Shade https://heise.de/-4711400 Alphabet https://heise.de/-4711457 Facebook https://heise.de/-4711503

    SPONSORING: Sie wollen top informiert sein über die neuesten Entwicklungen im IT-Umfeld? Dann lernen Sie Europas meistabonnierte Computerzeitschrift kennen: Sichern Sie sichmit unserem BleibZuHaus-Angebot 4 Ausgaben c’t zum Preis von 2 ohne Aboverpflichtung und freuen Sie sich über eine Prämie Ihrer Wahl. Jetzt bestellen unter www.ct.de/bleibzuhaus!

    ...mehr
  • 28.04.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Cybercrime, Apple-Bug, LG Velvet, UFO | Kurz informiert vom 28.4.2020

    Cybercrime https://heise.de/-4710607 Apple-Bug https://heise.de/-4710653 LG Velvet https://heise.de/-4710942 UFO https://heise.de/-4710737

    SPONSORING: Sie wollen top informiert sein über die neuesten Entwicklungen im IT-Umfeld? Dann lernen Sie Europas meistabonnierte Computerzeitschrift kennen: Sichern Sie sichmit unserem BleibZuHaus-Angebot 4 Ausgaben c’t zum Preis von 2 ohne Aboverpflichtung und freuen Sie sich über eine Prämie Ihrer Wahl. Jetzt bestellen unter www.ct.de/bleibzuhaus!

    ...mehr
  • 27.04.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    StVO, Klimadialog, Lenovo, Nvidia | Kurz informiert vom 27.4.2020

  • 24.04.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Wiederaufbau-Fonds, iOS Mail-Bug, Helgoland, Amazon | Kurz informiert vom 24.04.2020

    Heute mit: Wiederaufbau-Fonds, iOS Mail-Bug, Helgoland, Amazon

    ...mehr
  • 23.04.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Schul-IT, Chrome, Corona, Glücksspiel | Kurz informiert vom 23.04.2020

    Heute mit: Schul-IT, Chrome, Corona, Glücksspiel

    ...mehr
  • 22.04.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Zero-Day-Lücke, Google Assistant, Verkehrswende, IFA 2020 | Kurz informiert vom 22.04.2020

    Heute mit: Zero-Day-Lücke, Google Assistant, Verkehrswende, IFA 2020

    ...mehr
  • 20.04.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    DHL, Alibaba, Instagram, Australien | Kurz informiert vom 20.04.2020

    Heute mit: DHL, Alibaba, Instagram, Australien

    ...mehr
  • 17.04.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Fidor, DLR, Pkw-Markt, Play Store | Kurz informiert vom 17.4.2020

  • 16.04.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Mac Pro, Planetary Computer, Gamescom, Astronomie | Kurz informiert vom 16.4.2020

    Mac Pro https://heise.de/-4703297 BID: 2879541 Planetary Computer https://heise.de/-4703427 BID: 2879664 Gamescom https://heise.de/-4703413 BID: 2879652 Astronomie https://heise.de/-4703533

    ...mehr
  • 15.04.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Bewegungsdaten, Zoom, GitHub, Fernleihe | Kurz informiert vom 15.4.2020

  • 14.04.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Abgas-Skandal, PC-Absatz, Nintendo, Supernova | Kurz informiert vom 14.4.2020

  • 09.04.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Windräder, Surface Neo, Zoom, Elektroautos | Kurz informiert vom 09.04.2020

    Heute mit: Windräder, Surface Neo, Zoom, Elektroautos

    ...mehr
  • 08.04.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Corona-Warn-App, Ozeane, Jack Dorsey, Netflix | Kurz informiert vom 08.04.2020

    Heute mit: Corona-Warn-App, Ozeane, Jack Dorsey, Netflix

    ...mehr
  • 08.04.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    RKI-Corona-App, Facebook, WhatsApp, Samsung | Kurz informiert vom 07.04.2020

    Heute mit: RKI-Corona-App, Facebook, WhatsApp, Samsung

    ...mehr
  • 06.04.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    HP, KIM, Verschwörungstheorie, SpaceX | Kurz informiert vom 06.04.2020

    Heute mit: HP, KIM, Verschwörungstheorie, SpaceX

    ...mehr
  • 03.04.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    5G, Google, Corona-Impfstudie, PS4-Spiel | Kurz informiert vom 3.4.2020

  • 02.04.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    NetzDG, Zoom, Kurierdienste, Börse | Kurz informiert vom 2.4.2020

  • 01.04.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Corona-App, Zoom, SpaceX, Humble Bundle | Kurz informiert vom 1.4.2020

  • 31.03.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Buchbinder, VW, Microsoft Cloud, MacOS | Kurz informiert vom 31.3.2020

  • 30.03.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Anti-Corona-App, Open Library, Saudi Arabien, SpaceX | Kurz informiert vom 20.3.2020

  • 27.03.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Corona-App, Tarifabschluss, Infineon, Lieferdienste | Kurz informiert vom 27.03.2020

    Heute mit: Corona-App, Tarifabschluss, Infineon, Lieferdienste

    ...mehr
  • 26.03.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Microsoft, MacBook Air, Piraterie, Polarstern | Kurz informiert vom 26.03.2020

    Heute mit: Microsoft, MacBook Air, Piraterie, Polarstern

    ...mehr
  • 25.03.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Bluttest, EmergencyEye, HPE, ESA | Kurz informiert vom 25.03.2020

    Heute mit: Bluttest, EmergencyEye, HPE, ESA

    ...mehr
  • 24.03.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    degepol, Telefon, eMobilität, Maker Faire | Kurz informiert vom 24.03.2020

    Heute mit: degepol, Telefon, eMobilität, Maker Faire

    ...mehr
  • 23.03.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Handyortung, Hackathon, Apple, Schule | Kurz informiert vom 23.03.2020

    Heute mit: Handyortung, Hackathon, Apple, Schule

    ...mehr
  • 20.03.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Netflix, Siemens, GDC, Disney+ | Kurz informiert vom 20.3.2020

  • 19.03.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Jugendschutz, Medienbildung, Lynk Global, DeepL | Kurz informiert vom 19.3.2020

  • 18.03.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Handydaten, E-Commerce, Plasmatherapie, Facebook | Kurz informiert vom 18.3.2020

    Handydaten https://heise.de/-4685191 E-Commerce https://heise.de/-4685023 Plasmatherapie https://heise.de/-4682745 Facebook https://heise.de/-4685087

    🎬 Kurz-informiert-Playlist bei YouTube: https://www.youtube.com/playlist?list=PLUoWfXKEShjdZptsYdDoSvsHANWdlsih4

    🎵 Kurz informiert als Audio-Podcast bei iTunes: https://podcasts.apple.com/de/podcast/id1485884061

    🔈 Kurz informiert bei Spotify: https://open.spotify.com/show/2etf1jog8leNHbnhIArM9Z

    🎶 Kurz informiert bei SoundCloud: https://soundcloud.com/heiseonline

    🎵 Kurz informiert als RSS-Audio-Podcast: https://www.heise.de/rss/topnews-audio.rss

    🎞 Kurz informiert als RSS-Video-Podcast: https://www.heise.de/rss/topnews-video.rss

    💬 Kurz informiert als News Briefing für Amazon Alexa: https://www.amazon.de/Heise-Medien-GmbH-Co-KG/dp/B01N9JNUOQ

    ...mehr
  • 17.03.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Fake News, VW, Atomkraft, Amazon | Kurz informiert vom 17.3.2020

  • 16.03.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Cyberangriffe, Brno, Bundeswehr, Corona-Tipps | Kurz informiert vom 16.3.2020

  • 13.03.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    TI, Asus, Foxconn, Build, Homeoffice | Kurz informiert vom 13.3.2020

    TI https://heise.de/-4681966 Asus https://heise.de/-4682391
    Foxconn https://heise.de/-4682076 Build https://heise.de/-4682280
    Homeoffice https://heise.de/-4681061

    🎬 Kurz-informiert-Playlist bei YouTube: https://www.youtube.com/playlist?list=PLUoWfXKEShjdZptsYdDoSvsHANWdlsih4

    🎵 Kurz informiert als Audio-Podcast bei iTunes: https://podcasts.apple.com/de/podcast/id1485884061

    🔈 Kurz informiert bei Spotify: https://open.spotify.com/show/2etf1jog8leNHbnhIArM9Z

    🎶 Kurz informiert bei SoundCloud: https://soundcloud.com/heiseonline

    🎵 Kurz informiert als RSS-Audio-Podcast: https://www.heise.de/rss/topnews-audio.rss

    🎞 Kurz informiert als RSS-Video-Podcast: https://www.heise.de/rss/topnews-video.rss

    💬 Kurz informiert als News Briefing für Amazon Alexa: https://www.amazon.de/Heise-Medien-GmbH-Co-KG/dp/B01N9JNUOQ

    ...mehr
  • 12.03.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    USA, Diskrimimierung, TU Berlin, Manning | Kurz informiert vom 12.3.2020

  • 11.03.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Bayern, Kurzarbeit, Huawei, CoronaApp | Kurz informiert vom 11.3.2020

    Bayern https://heise.de/-4680360
    Kurzarbeit https://heise.de/-4680420
    Huawei https://heise.de/-4680529
    CoronaApp https://heise.de/-4680487

    Kurz informiert wird Ihnen präsentiert von der secIT by Heise - Der Treffpunkt für Security-Anwender und –Anbieter am 25. & 26. März im Hannover Congress Centrum. Hier präsentieren sich etwa 60 Aussteller aus dem IT-Security Bereich. Freuen Sie sich außerdem auf spannende Fachvorträge auf 2 Bühnen, vertiefende Workshops und Expert-Talks und die große secIT-Party am ersten Abend. Mehr Infos und Tickets unter www.sec-it.heise.de

    ...mehr
  • 10.03.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Post, Sicherheitslücke, Predictive Policing, Osram | Kurz informiert vom 10.3.2020

    Post https://heise.de/-4679323

    Sicherheitslücke https://heise.de/-4679601                                
    Predictive Policing https://heise.de/-4679365         
    Osram https://heise.de/-4679538
    

    Kurz informiert wird Ihnen präsentiert von der secIT by Heise - Der Treffpunkt für Security-Anwender und –Anbieter am 25. & 26. März im Hannover Congress Centrum. Hier präsentieren sich etwa 60 Aussteller aus dem IT-Security Bereich. Freuen Sie sich außerdem auf spannende Fachvorträge auf 2 Bühnen, vertiefende Workshops und Expert-Talks und die große secIT-Party am ersten Abend. Mehr Infos und Tickets unter www.sec-it.heise.de

    ...mehr
  • 09.03.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Waffenexporte, Wasserstoffzug, Google, Payback, DAX | Kurz informiert vom 9.3.2020

    Waffenexporte https://heise.de/-4678595
    Wasserstoffzug https://heise.de/-4678589
    Google https://heise.de/-4678769
    Payback https://heise.de/-4678601 DAX https://heise.de/-4678727

    Kurz informiert wird Ihnen präsentiert von der secIT by Heise - Der Treffpunkt für Security-Anwender und –Anbieter am 25. & 26. März im Hannover Congress Centrum. Hier präsentieren sich etwa 60 Aussteller aus dem IT-Security Bereich. Freuen Sie sich außerdem auf spannende Fachvorträge auf 2 Bühnen, vertiefende Workshops und Expert-Talks und die große secIT-Party am ersten Abend. Mehr Infos und Tickets unter www.sec-it.heise.de

    ...mehr
  • 06.03.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Luftverschmutzung, Kinderschutz, E-Learning, Disney+ | Kurz informiert vom 06.03.2020

    Heute mit: Luftverschmutzung, Kinderschutz, E-Learning, Disney+

    Kurz informiert wird Ihnen präsentiert von der secIT by Heise - Der Treffpunkt für Security-Anwender und –Anbieter am 25. & 26. März im Hannover Congress Centrum. Hier präsentieren sich etwa 60 Aussteller aus dem IT-Security Bereich. Freuen Sie sich außerdem auf spannende Fachvorträge auf 2 Bühnen, vertiefende Workshops und Expert-Talks und die große secIT-Party am ersten Abend. Mehr Infos und Tickets unter www.sec-it.heise.de

    ...mehr
  • 05.03.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Breitband, Android, Erpressungstrojaner, Continental | Kurz informiert vom 05.03.2020

    Heute mit: Breitband, Android, Erpressungstrojaner, Continental

    Kurz informiert wird Ihnen präsentiert von der secIT by Heise - Der Treffpunkt für Security-Anwender und –Anbieter am 25. & 26. März im Hannover Congress Centrum. Hier präsentieren sich etwa 60 Aussteller aus dem IT-Security Bereich. Freuen Sie sich außerdem auf spannende Fachvorträge auf 2 Bühnen, vertiefende Workshops und Expert-Talks und die große secIT-Party am ersten Abend. Mehr Infos und Tickets unter www.sec-it.heise.de

    ...mehr
  • 04.03.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Bildung, Elektroauto, Facebook, HMI | Kurz informiert vom 4.3.2020

    Bildung https://heise.de/-4675523
    Elektroauto https://heise.de/-4675646
    Facebook https://heise.de/-4675675
    HMI https://heise.de/-4675924

    Kurz informiert wird Ihnen präsentiert von der secIT by Heise - Der Treffpunkt für Security-Anwender und –Anbieter am 25. & 26. März im Hannover Congress Centrum. Hier präsentieren sich etwa 60 Aussteller aus dem IT-Security Bereich. Freuen Sie sich außerdem auf spannende Fachvorträge auf 2 Bühnen, vertiefende Workshops und Expert-Talks und die große secIT-Party am ersten Abend. Mehr Infos und Tickets unter www.sec-it.heise.de

    ...mehr
  • 03.03.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    [email protected], Disruptionsfaktoren, Byton M-Byte, Twenty2X, Börsengänge | Kurz informiert vom 03.03.2020

    Heute mit: [email protected], Disruptionsfaktoren, Byton M-Byte, Twenty2X, Börsengänge

    Kurz informiert wird Ihnen präsentiert von der secIT by Heise - Der Treffpunkt für Security-Anwender und –Anbieter am 25. & 26. März im Hannover Congress Centrum. Hier präsentieren sich etwa 60 Aussteller aus dem IT-Security Bereich. Freuen Sie sich außerdem auf spannende Fachvorträge auf 2 Bühnen, vertiefende Workshops und Expert-Talks und die große secIT-Party am ersten Abend. Mehr Infos und Tickets unter www.sec-it.heise.de

    ...mehr
  • 02.03.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Nokia, Coronavirus, Social Media, KI | Kurz informiert vom 02.03.2020

    Heute mit: Nokia, Coronavirus, Social Media, KI

    Kurz informiert wird Ihnen präsentiert von der secIT by Heise - Der Treffpunkt für Security-Anwender und –Anbieter am 25. & 26. März im Hannover Congress Centrum. Hier präsentieren sich etwa 60 Aussteller aus dem IT-Security Bereich. Freuen Sie sich außerdem auf spannende Fachvorträge auf 2 Bühnen, vertiefende Workshops und Expert-Talks und die große secIT-Party am ersten Abend. Mehr Infos und Tickets unter www.sec-it.heise.de

    ...mehr
  • 28.02.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Castortransport, Fachkräfte, Facebook F8, Autismus | Kurz informiert vom 28.02.2020

    Castortransport https://heise.de/-4670971 Fachkräfte https://heise.de/-4670923 Facebook F8 https://heise.de/-4670890 Autismus https://heise.de/-4670648

    Und nun noch eine News in eigener Sache: Wir von Mac & i, dem Apple-Magazin von c’t, suchen einen Redakteur oder Volontär. Teste neue Apple-Produkte, gehe den Funktionen auf den Grund, entwickele neue Prüfverfahren und schreib über Deine Erfahrungen. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, ein tolles Team wartet auf Dich. Mehr zu der Stelle unter karriere.heise-gruppe.de

    ...mehr
  • 26.02.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Windräder, NSA, Carbon Mobile, Google Bilder | Kurz informiert vom 26.02.2020

    Windräder https://heise.de/-4668321
    NSA https://heise.de/-4668260
    Carbon Mobile https://heise.de/-4668088
    Google Bilder https://heise.de/-4668314

    Und nun noch eine News in eigener Sache: Wir von Mac & i, dem Apple-Magazin von c’t, suchen einen Redakteur oder Volontär. Teste neue Apple-Produkte, gehe den Funktionen auf den Grund, entwickele neue Prüfverfahren und schreib über Deine Erfahrungen. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, ein tolles Team wartet auf Dich. Mehr zu der Stelle unter karriere.heise-gruppe.de

    ...mehr
  • 25.02.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    PayPal, Huawei, Computex, Fake News | Kurz informiert vom 25.02.2020

    PayPal https://heise.de/-4667527 Huawei/Honor https://heise.de/-4667342
    Computex https://heise.de/-4667566
    Fake News https://heise.de/-4667388

    News in eigener Sache: Wir von Mac & i, dem Apple-Magazin von c’t, suchen einen Redakteur oder Volontär. Teste neue Apple-Produkte, gehe den Funktionen auf den Grund, entwickele neue Prüfverfahren und schreib über Deine Erfahrungen. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, ein tolles Team wartet auf Dich. Mehr zu der Stelle unter karriere.heise-gruppe.de

    ...mehr
  • 24.02.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Assange, Geofencing, Huawei, Libra | Kurz informiert vom 24.2.2020

    Assange https://heise.de/-4666548
    Geofencing https://heise.de/-4666381
    Huawei https://heise.de/-4666577
    Libra https://heise.de/-4666587

    News in eigener Sache: Wir von Mac & i, dem Apple-Magazin von c’t, suchen einen Redakteur oder Volontär. Teste neue Apple-Produkte, gehe den Funktionen auf den Grund, entwickele neue Prüfverfahren und schreib über Deine Erfahrungen. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, ein tolles Team wartet auf Dich. Mehr zu der Stelle unter karriere.heise-gruppe.de

    ...mehr
  • 21.02.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    US-Wahlen Apple-Produktion, Fessenheim, JwInf | Kurz informiert vom 21.02.2020

    US-Wahlen https://heise.de/-4665526 Apple-Produktion https://heise.de/-4665399 Fessenheim https://heise.de/-4665523 JwInf https://heise.de/-4665365

    Kurz informiert wird Ihnen präsentiert von der secIT by Heise - Der Treffpunkt für Security-Anwender und –Anbieter am 25. & 26. März im Hannover Congress Centrum. Hier präsentieren sich etwa 60 Aussteller aus dem IT-Security Bereich. Freuen Sie sich außerdem auf spannende Fachvorträge auf 2 Bühnen, vertiefende Workshops und Expert-Talks und die große secIT-Party am ersten Abend. Mehr Infos und Tickets unter www.sec-it.heise.de

    ...mehr
  • 20.02.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Kundenbewertungen, KI, Google Docs, Samsung | Kurz informiert vom 20.02.2020

    Kundenbewertungen https://heise.de/-4664724
    KI https://heise.de/-4664662
    Google Docs https://heise.de/-4664833
    Samsung https://heise.de/-4664715

    Kurz informiert wird Ihnen präsentiert von der secIT by Heise - Der Treffpunkt für Security-Anwender und –Anbieter am 25. & 26. März im Hannover Congress Centrum. Hier präsentieren sich etwa 60 Aussteller aus dem IT-Security Bereich. Freuen Sie sich außerdem auf spannende Fachvorträge auf 2 Bühnen, vertiefende Workshops und Expert-Talks und die große secIT-Party am ersten Abend. Mehr Infos und Tickets unter www.sec-it.heise.de

    ...mehr
  • 19.02.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Assange, Klimawandel, Playstation, Meteorit, Coronavirus | Kurz informiert vom 19.02.2020

    Heute mit: Bestandsdatenauskunft, Datenspeicherung, Unicef-Bericht, Huawei

    Kurz informiert wird Ihnen präsentiert von der secIT by Heise - Der Treffpunkt für Security-Anwender und –Anbieter am 25. & 26. März im Hannover Congress Centrum. Hier präsentieren sich etwa 60 Aussteller aus dem IT-Security Bereich. Freuen Sie sich außerdem auf spannende Fachvorträge auf 2 Bühnen, vertiefende Workshops und Expert-Talks und die große secIT-Party am ersten Abend. Mehr Infos und Tickets unter www.sec-it.heise.de

    ...mehr
  • 18.02.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Assange, Klimawandel, Playstation, Meteorit, Coronavirus | Kurz informiert vom 18.02.2020

    Heute mit: Assange, Klimawandel, Playstation, Meteorit, Coronavirus

    Kurz informiert wird Ihnen präsentiert von der secIT by Heise - Der Treffpunkt für Security-Anwender und –Anbieter am 25. & 26. März im Hannover Congress Centrum. Hier präsentieren sich etwa 60 Aussteller aus dem IT-Security Bereich. Freuen Sie sich außerdem auf spannende Fachvorträge auf 2 Bühnen, vertiefende Workshops und Expert-Talks und die große secIT-Party am ersten Abend. Mehr Infos und Tickets unter www.sec-it.heise.de

    ...mehr
  • 17.02.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    U-Bahn Paket, Demokratieforschung, Vodafone, Coronavirus, SETI | Kurz informiert vom 17.02.2020

    Heute mit: U-Bahn Paket, Demokratieforschung, Vodafone, Coronavirus, SETI

    ...mehr
  • 14.02.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Cybergrooming, Mobile Voting, Frauenfeindlichkeit, Hobbi | Kurz informiert vom 14.2.2020

    Cybergrooming: https://heise.de/-4660752 Mobile Voting: https://heise.de/-4660757 Frauenfeindlichkeit: https://heise.de/-4659244 Hobbi: https://heise.de/-4660593

    ...mehr
  • 13.02.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    MWC, Mobilität, Facebook Dating, Online-Plattformen | Kurz informiert vom 13.2.2020

    MWC: https://heise.de/-4659446 Nachhaltige Mobilität: https://heise.de/-4659501 Facebook Dating: https://heise.de/-4659497 Online-Plattformen: https://heise.de/-4659659

    🎬 Kurz-informiert-Playlist bei YouTube: https://www.youtube.com/playlist?list=PLUoWfXKEShjdZptsYdDoSvsHANWdlsih4

    🎵 Kurz informiert als Audio-Podcast bei iTunes: https://podcasts.apple.com/de/podcast/id1485884061

    🔈 Kurz informiert bei Spotify: https://open.spotify.com/show/2etf1jog8leNHbnhIArM9Z

    🎶 Kurz informiert bei SoundCloud: https://soundcloud.com/heiseonline

    🎵 Kurz informiert als RSS-Audio-Podcast: https://www.heise.de/rss/topnews-audio.rss

    🎞 Kurz informiert als RSS-Video-Podcast: https://www.heise.de/rss/topnews-video.rss

    💬 Kurz informiert als News Briefing für Amazon Alexa: https://www.amazon.de/Heise-Medien-GmbH-Co-KG/dp/B01N9JNUOQ

    ...mehr
  • 12.02.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Galaxy Z Flip, Dortmunds Digitalstrategie, Roboter-Chirurgie, IoT | Kurz informiert vom 12.2.2020

    Galaxy Z Flip: https://heise.de/-4658347 Dortmunds Digitalstrategie: https://heise.de/-4658383 Robotergestützte Chirurgie: https://heise.de/-4658498 Sichere IoT: https://heise.de/-4651368

    🎬 Kurz-informiert-Playlist bei YouTube: https://www.youtube.com/playlist?list=PLUoWfXKEShjdZptsYdDoSvsHANWdlsih4

    🎵 Kurz informiert als Audio-Podcast bei iTunes: https://podcasts.apple.com/de/podcast/id1485884061

    🔈 Kurz informiert bei Spotify: https://open.spotify.com/show/2etf1jog8leNHbnhIArM9Z

    🎶 Kurz informiert bei SoundCloud: https://soundcloud.com/heiseonline

    🎵 Kurz informiert als RSS-Audio-Podcast: https://www.heise.de/rss/topnews-audio.rss

    🎞 Kurz informiert als RSS-Video-Podcast: https://www.heise.de/rss/topnews-video.rss

    💬 Kurz informiert als News Briefing für Amazon Alexa: https://www.amazon.de/Heise-Medien-GmbH-Co-KG/dp/B01N9JNUOQ

    ...mehr
  • 11.02.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Ferienwohnungsvermittler, iPhones, Slack/Teams Fake-Bilder | Kurz informiert vom 11.2.2020

    Ferienwohnungsvermittler: https://heise.de/-4657494 iPhone-Produktion: https://heise.de/-4657457 Slack statt Teams: https://heise.de/-4657533 Fake-Bilder: https://heise.de/-4656893

    ...mehr
  • 10.02.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Israel-Wahl, Wasserstoff-Antrieb, Premier League, MWC | Kurz informiert vom 10.2.2020

    Mehr Infos zu den heutigen Themen:

    Israel Wahl: https://heise.de/-4656428 Yacht mit Wasserstoff-Antrieb: https://heise.de/-4656236
    Premier League: https://heise.de/-4656503 MWC: https://heise.de/-4656561

    Update 10.2.20, 14.20: Der Designer der Yacht, das niederländische Unternehmen Sinot, dementiert die vom Guardian und von der britischen Zeitung Sunday Telegraph gemeldete Nachricht auf seiner Website. Das Wasserstoff-Konzept Aqua stehe in keinerlei Verbindung zu Bill Gates oder einem seiner Vertreter. Der Guardian und der Sunday Telegraph haben auf das Dementi offenbar noch nicht reagiert.

    ...mehr
  • 07.02.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    VoIP-Telefone, Autonome Autos, Chinesische Smartphone-Hersteller, SAP | Kurz informiert vom 07.02.2020

    Heute mit: VoIP-Telefone, Autonome Autos, Chinesische Smartphone-Hersteller, SAP

    ...mehr
  • 06.02.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Streaming-Revolte, Bad Bots, Warcraft 3 Reforged, betterCode | Kurz informiert vom 06.02.2020

    Heute mit: Streaming-Revolte, Bad Bots, Warcraft 3 Reforged, betterCode

    ...mehr
  • 31.01.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Videoüberwachung, Debattenalgorithmus, Amazons Weihnachtsgeschäft, Spionageversuch | Kurz informiert vom 31.1.2020

    Videoüberwachung: https://heise.de/-4650376
    Debattenalgorithmus: https://heise.de/-4647791
    Amazons Weihnachtsgeschäft: https://heise.de/-4650552
    Spionageversuch: https://heise.de/-4650706

    ...mehr
  • 30.01.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Facebook, Coronavirus, UPS, Internetausfälle | Kurz informiert vom 30.1.2020

    Mit einer Zahlung von 550 Millionen US-Dollar will Facebook einen seit 2015 laufenden Rechtsstreit beilegen. In dem Streit ging es um das unerlaubte Sammeln biometrischer Daten der Nutzer. Der Vergleich ist noch nicht von einem Richter anerkannt worden. Auch in Deutschland hatte der Hamburger Datenschützer Johannes Caspar ein Verfahren gegen Facebooks Vorgehen eingeleitet. Nachdem das soziale Netzwerk die Funktion nach Beschwerden mehrerer europäischer Datenschützer entfernte, hat auch Casper das Verfahren 2013 eingestellt. Allerdings gibt es die Gesichtserkennung inzwischen wieder.

    Forscher des Robert-Koch-Instituts und der Humboldt-Universität Berlin haben berechnet, wie hoch das relative Importrisiko des Coronavirus 2019, an 1.900 Flughäfen weltweit ist. Das Virus war im Dezember 2019 in der chinesischen Stadt Wuhan erstmals aufgetreten. Auf der Grundlage eines mathematischen Modells mit einer Datenauswertung von Flugverbindungen erstellten die Wissenschaftler einen Risikomonitor. Das Risiko an deutschen Flughäfen ist den Ergebnissen zufolgeweltweit im mittleren Bereich angesiedelt.

    Der US-amerikanische Paketdienstleister UPS setzt verstärkt auf Elektromobilität und bestellt 10.000 Elektrolieferwagen beim britischen Hersteller Arrival. Die Autos sollen bis 2024 produziert und ausgeliefert werden, teilte Arrival mit. UPS Venture, der Geldarm des Paketdienstes, investiert darüber hinaus in Arrival und erwirbt einen Minderheitsanteil. Die Höhe der Beteiligung sei nicht so hoch wie die von Hyundai und Kia, die 100 Millionen Euro in das Elektro-Startup investierten, berichtet der Guardian.

    Laut der Breitbandmessung der Bundesnetzagentur erreicht durchschnittlich nur jeder achte Verbraucher die Höchstübertragungsrate, die der Zugangsanbieter in seinem Vertrag eigentlich zusichert. Jeder dritte Providerkunde beklagt wiederholt Probleme mit seiner Verbindung. 84 Prozent der deutschen Internetnutzer drängen zudem auf einen Anspruch auf Entschädigung, sofern der Provider die Störung des Telefon- und Internetanschlusses nicht in einem vorgegebenen Zeitraum beheben kann. Dies geht aus einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts Kantar-Emnid im Auftrag des Bundesverbands der Verbraucherzentralen hervor.

    Diese und weitere aktuelle Nachrichten finden Sie ausführlich auf heise.de

    ...mehr
  • 29.01.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Passwort-Herausgabe, Bonpflicht, O2 My Prepaid, AMD, DSGVO-Sonderheft | Kurz informiert vom 29.01.2020

    Nach der teilweise heftigen Kritik an dem Entwurf für ein Gesetz gegen Hass-kriminalität lenkt Bundesjustizministerin Christine Lambrecht von der SPD etwas ein: Der Gesetzentwurf solle um eine Klarstellung ergänzt werden, dass Passwörter auch weiterhin verschlüsselt abgelegt und gespeichert werden müssten, versicherte die Ministerin gegenüber dem ZDF. Außerdem solle deutlich gemacht werden, dass die Herausgabe der Passwörter nur zur Verfolgung schwerster Straftaten erlaubt werde, also beispielsweise Kindesmissbrauch, Mord oder Terrorismus.

    Der Streit um die Bonpflicht geht weiter. Dabei müsste rein theoretisch gar kein Bon ausgedruckt werden. So sehen die Gesetze ausdrücklich vor, dass die neuen Bons auch elektronisch übermittelt werden können. Die Gesetzeslage ist technikoffen: Was immer der Kunde empfangen kann, ist erlaubt – es müssen nur alle relevanten Angaben samt kryptografischer Signatur lesbar übermittelt werden. Einige Startups bemühen sich bereits um digitale Lösungen, doch das ist Interesse gering.

    Neben der Telekom und Vodafone wertet nun auch Telefónica sein Prepaid-Angebot auf. Die Tarife "O2 My Prepaid" bekommen mehr Datenvolumen ohne Aufpreis. Ein Tarif wird nach der Umstellung sogar deutlich günstiger. So steigt das Datenvolumen beim größten Tarif My Prepaid L von 5 GByte auf 7,5 GByte Datenvolumen, dabei wird der Tarif günstiger: Nutzer zahlen 5 Euro weniger als vorher.

    Der Chiphersteller AMD hat im vierten Quartal 2019 erstmals die Marke von 2 Milliarden US-Dollar überschritten und rund 2,13 Milliarden US-Dollar eingenommen, wovon 170 Millionen US-Dollar als Gewinn übrigblieben. AMDs verbesserte Geschäftszahlen kommen maßgeblich von der Sparte Computing and Graphics, die alle Endkundenprodukte wie Ryzen-Prozessoren und Radeon-Grafikkarte zusammenfasst.

    Nicht nur das Datenschutz- und PR-Desaster bei der Buchbinder-Gruppe oder die Millionenbußgelder für 1&1 oder die DeutscheWohnen zeigen: Die Schonzeit für die Umsetzung der DSGVO ist vorbei. Die Neuauflage des Sonderhefts "c’t DSGVO 2020 will mit Praxisleitfäden, Checklisten und Beispieldokumenten Verantwortliche vor teuren Bußgeldern oder Schadensersatzforderungen bewahren.

    Diese und weitere aktuelle Nachrichten finden Sie ausführlich auf heise.de

    ...mehr
  • 28.01.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Avast, Amazon, OurMine, Satellit, Wikipedia | Kurz informiert vom 28.01.2020

  • 27.01.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    H&M, Buchbinder, Google, Korallenriffe | Kurz informiert vom 27.01.2020

  • 24.01.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Kurz informiert vom 24.1.2020

    Mehr Infos zu diesen Themen:

    Gesundheits-Apps https://heise.de/-4644993
    Gesichtserkennung https://heise.de/-4645116
    Windows 10 https://heise.de/-4645016
    Arduino https://heise.de/-4644874

    ...mehr
  • 23.01.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Kurz informiert vom 23.01.2020

  • 21.01.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Hass im Netz, Datteln 4, Davos, Fluggastdaten | Kurz informiert vom 21.01.2020

    Ulrich Kelber, der Bundesbeauftragte für den Datenschutz, übt heftige Kritik an dem Entwurf für ein Gesetz gegen "Hasskriminalität" aus dem Bundesjustizministerium. Das berichtet das Handelsblatt. Laut einer internen Stellungnahme spreche Kelber von "gravierenden Eingriffen in die Grundrechte", bei denen es zweifelhaft sei, dass sie mit dem Grundgesetz vereinbar seien. Gleichzeitig bestünden erhebliche Zweifel, dass mit dem Entwurf die angestrebten Ziele erreicht würden. In Bezug auf die geplante Pflicht zur Passwortherausgabe weise er darauf hin, dass gesetzeskonform arbeitende Anbieter Passwörter nicht im Klartext speichern.

    Die Bundesregierung will zusätzliche Treibhausgas-Emissionen durch das neue Steinkohle-Kraftwerk Datteln 4 komplett ausgleichen. Nach Berechnungen des Bundesumweltministeriums, über die die taz berichtet, wird Datteln 4 über seine Laufzeit rund zehn Millionen Tonnen CO2 mehr ausstoßen als ältere Kraftwerke mit der gleichen Leistung – weil als effizienteres Kraftwerk mehr Volllaststunden gefahren werden als bei älteren Kraftwerken. Bundesumweltministerin Svenja Schulze betonte in der Neuen Osnabrücker Zeitung, dass für das neue Kraftwerk mehr alte Kraftwerke abgeschaltet würden. Das sei entscheidend für die Klimabilanz.

    US-Präsident Donald Trump, Bundeskanzlerin Angela Merkel, Klimaaktivistin Greta Thunberg – das sind einige der wohl prominentesten von etwa 3000 Teilnehmern an der 50. Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums in Davos. In dem kleinen Alpenort in der Schweiz treffen sich wieder Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Vier Tage lang wird getagt, beraten, diskutiert, mal öffentlich und oft hinter verschlossenen Türen. In diesem Jahr steht die Digitalisierung auf der Agenda: Bis 2030 sollen eine Milliarde Menschen fit für die neuen Jobs gemacht werden. Kritiker bemängeln jedoch, dass hehren Worten in Davos oft keine Taten folgen würden.

    Seit Mai 2018 sammelt der Staat hierzulande Flugpassagierdaten fünf Jahre lang und gleicht sie mit Sicherheitsdateien ab. Diese umstrittene Praxis wird nun zu einem Fall für den Europäischen Gerichtshof. Das Amtsgericht Köln hat den Luxemburger Richtern die Frage vorgelegt, ob der damit verknüpfte Eingriff in die Grundrechte der Reisenden mit dem EU-Recht vereinbar ist.

    Diese und weitere aktuelle Nachrichten finden Sie ausführlich auf heise.de

    ...mehr
  • 20.01.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    .org, UWB-Tracking, Sono Motors, TomTom, SpaceX | Kurz Informiert vom 20.01.2020

    Die ehemalige ICANN-Vorstandsvorsitzende Esther Dyson hat auf der Digital-Life-Design-Konferenz in München die Kommerzialisierung von .org kritisiert. Die Top Level Domain .org müsse als kleines Schiff im großen, nur noch Profit-getriebenen Internet auch in Zukunft unter der Flagge des untergehenden nicht-kommerziellen Netzes fahren, betont Dyson. Sie ist eine von sechs Partnern einer neuen Kooperative, die sich als mögliche neue Heimat für die umkämpfte .org-Registry ins Spiel gebracht hat.Dyson hofft, einen Verkauf zu verhindern.

    Apple hat auf Kritik von Sicherheitsexperten reagiert, denen aufgefallen war, dass zwei iPhone-Modelle Standortabfragen vornehmen, obwohl der Nutzer die GPS-Erfassung eigentlich deaktiviert hatte. Die in den Geräten 11 und 11 Pro erstmals verbauten Ultrabreitband-Chips müssten laut Apple an bestimmten "kritischen" Orten automatisch abgeschaltet werden. In der jüngsten Beta von iOS 13.3.1 hat der Konzern dennoch einen neuen Abschalter integriert.

    Das Münchner Elektroauto-Startup Sono Motors hat kurz vor Ende seiner Crowdfunding-Kampagne das gewünschte Ziel von 50 Millionen Euro doch noch überschritten. Damit kann das Elektroauto mit Solarmodulen weiterentwickelt und Prototypen gebaut werden. Bevor der Sion jedoch wie derzeit geplant im September 2021 in Serie gehen kann, wird Sono Motors weiteres Geld benötigen.

    Huawei-Handys können Kartenmaterial künftig von TomTom bekommen. Ein Sprecher des niederländischen Unternehmens hat der Nachrichtenagentur Reuters bestätigt, dass Huawei Zugriff auf Karten und Verkehrsinformationen bekommt. Wegen des US-Embargos darf Huawei Google Maps nicht mehr auf seinen Geräten vorinstallieren.

    SpaceX hat am Sonntag den letzten großen Test vor dem ersten bemannten Weltraumflug des Raumfahrtunternehmens zur ISS erfolgreich absolviert. Der Flugabbruchtest lief ersten Analysen zufolge genauso wie geplant, genaue Analysen sollen folgen. Die Raumkapsel habe unter Beweis stellen können, dass sie im "unwahrscheinlichen Fall eines Notfalls während des Flugs" sicher von der Rakete getrennt werden und wohlbehalten zur Erde zurückkehren kann, erklärt die NASA.

    Diese und weitere aktuelle Nachrichten finden Sie ausführlich auf heise.de

    ...mehr
  • 17.01.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Kurz informiert vom 17.1.2020

  • 16.01.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Kurz informiert vom 16.1.2020

  • 15.01.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Google, Apple, Edge, GitHub | Kurz informiert vom 15.1.2020

  • 14.01.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Funklöcher, Klimawandel, idgard, Oscars | Kurz informiert vom 14.01.2020

    Grüne wollen deutschlandweit Funklöcher schließen Ozeane werden immer wärmer Cloud-Anbieter idgard verliert Schlüssel Netflix führt die Oscar-Nominierungen an

    Politiker der Grünen wollen den Mobilfunk in Deutschland als Pflichtdienst einführen lassen. Der entsprechende Antrag soll bis Ende des Monats dem Bundestag vorliegen. Telekommunikationsunternehmen wären dann verpflichtet, Netze in unterversorgten Regionen auszubauen. Bis es so weit ist, sollen Mobilfunkkunden in diesen Gebieten das sogenannte lokale Roaming verwenden dürfen, das ihnen erlaubt, Netze anderer Anbieter mitzubenutzen.

    Die Weltmeere waren im vergangenen Jahr so warm wie nie zuvor seit Beginn der globalen Erfassung. Das zeigt eine aktuelle Analyse, die im Fachmagazin "Advances in Atmospheric Sciences" vorgestellt wird. Die Erwärmung der Ozeane durch den Klimawandel beschleunige sich zudem, warnt das Team von 14 Wissenschaftlern aus 11 Instituten verschiedener Länder. Die vergangenen zehn Jahre hätten die höchsten Temperaturen der Meere seit den 1950er-Jahren gebracht, wobei die jüngsten fünf Jahre die jeweils wärmsten gewesen seien.

    Beim deutschen Cloud-Anbieter idgard kam es bei einer Routineprüfung zu Problemen und es sind Schlüssel abhandengekommen. Das hat zur Folge, dass Kunden auf bestimmte Dateien nicht mehr zugreifen können. Eigenen Angaben zufolge hat auch der Anbieter keine Möglichkeit, auf die Daten zu zugreifen. Eine Sprecherin bestätigte den Schlüssel-Verlust gegenüber heise Security. Die idgard-Cloud richtet sich in erster Linie an Unternehmen und wirbt unter anderem mit sicherem und DSGVO konformen Datenaustausch.

    Der Streaming-Dienst Netflix führt zum ersten Mal die Liste der Oscar-Nominierungen an. Netflix-Produktionen wurden insgesamt 24 Mal für den prestigeträchtigen Filmpreis nominiert, darunter in den Kategorien "Bester Film", "Bester Hauptdarsteller" und "Beste Hauptdarstellerin". Der Special-Effects-trächtige Film "The Irishman" ist gleich zehn Mal vertreten, die Tragikomödie „Marriage Story“ wurde in sechs Kategorien nominiert.

    Diese und weitere aktuelle Nachrichten finden Sie ausführlich auf heise.de

    ...mehr
  • 13.01.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Kurz informiert vom 13.1.2020

    Apple Recycling: https://heise.de/-4633855
    Elasticsearch: https://heise.de/-4633897
    US-Wahlcomputer: https://heise.de/-4631499
    Aeolus: https://heise.de/-4633980

    ...mehr
  • 10.01.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Bosch Light Drive, E-Ladestationen, Spotify, Lime | Kurz informiert vom 10.01.2020

    Bosch Light Drive macht normale Brille zum unsichtbaren Display

    Starke regionale Unterschiede im Ladenetz für E-Autos

    Spotify will Playlists mit Nazi-Inhalten entfernen

    Lime gibt in 12 Städten auf

    Statt mit beeindruckender 3D-Darstellung und großem Sichtfeld will Bosch den Datenbrillen-Markt mit maximal reduzierter Technik aufmischen: Auf der CES präsentiert Bosch den Prototyp des Brillen-Displaymoduls Light Drive. Das 2D-Bild reicht für Smartphone-Benachrichtigungen oder Navigations-Hinweise. Das weniger als 10 Gramm schwere Modul soll sich auch in normale Brillen mit Korrekturgläsern einbauen lassen – und zwar so, dass man sie von außen nicht als Datenbrille erkennt. Besonders stolz ist Bosch auf die holografische Optik im Brillenglas. Von außen kann man bei ganz genauem Hinschauen einen farbigen Fleck erkennen, das projizierte Bild ist aber nicht abzulesen.

    Während in Ballungsräumen inzwischen recht viele Ladestationen für Elektroautos zu finden sind, bestehen auf dem Land noch viele "weiße Flecken". Das geht aus einer Auswertung des Energieverbandes BDEW hervor. Insgesamt gibt es in Deutschland derzeit rund 24.000 öffentliche Ladepunkte – das sind fast 50 Prozent mehr als im Vorjahr. Bei der Anzahl der E-Tankstellen je 1000 Quadratkilometer sind Hamburg und Berlin an der Spitze. Schlusslichter sind Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.

    Der Streamingdienst Spotify will Playlists entfernen, die Adolf Hitler verherrlichen, Holocaust-Opfer lächerlich machen und Hass-Symbole wie Hakenkreuze enthalten. Das sagte ein Sprecher des Unternehmens der israelischen Zeitung Times of Israel, die auf den Umstand aufmerksam gemacht hatte. "Spotify verbietet alle Nutzerinhalte, die beleidigend, schmähend, verleumderisch, pornografisch, bedrohlich oder obszön sind", wurde der Spotify-Sprecher von der Zeitung zitiert.

    Der Vermieter elektrischer Tretroller Lime reduziert seine Belegschaft weltweit um ein Siebtel. Etwa einhundert Mitarbeiter verlieren ihren Arbeitsplatz. Gleichzeitig wirft das Unternehmen in zwölf Städten das Handtuch, hauptsächlich in Lateinamerika. In Europa ist nur Österreichs drittgrößte Stadt Linz an der Donau betroffen. In Deutschland ist Lime bereits profitabel und in 15 Städten tätig.

    Diese und alle weiteren aktuellen Nachrichten finden Sie ausführlich auf heise.de

    ...mehr
  • 09.01.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Waymo, Siemensstadt 2.0, Kuweit, secIT Expert Lounge | Kurz informiert vom 09.12.2019

    Waymo-Roboterautos absolvieren 20 Millionen Testmeilen Siegerentwurf der Smart City Siemensstadt 2.0 steht fest Kuwaits Regierung dementiert Tweet zu US-Truppenabzug Bruce Schneier kommt zur secIT 2020 Autonome Autos der Alphabet-Tochter Waymo haben zusammengerechnet mittlerweile mehr als 20 Millionen Meilen auf öffentlichen Straßen abgefahren. Das hat Unternehmenschef John Krafcik in einer Gesprächsrunde der Zeitschrift Fortune auf der CES in Las Vegas bekannt gegeben. Es habe zehn Jahre gebraucht, um die Marke von zehn Millionen Meilen zu erreichen, schrieb Waymo auf Twitter. Die nächsten zehn Millionen seien daraufhin in lediglich einem Jahr erreicht worden. Momentan arbeitet Waymo daran, seine Entwicklungen an Lkw anzupassen.

    Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller und Siemens-Vorstand Cedrik Neide haben den Siegerentwurf für das millionenschwere Großbauprojekt Siemensstadt 2.0 in Berlin vorgestellt. Aus dem Wettbewerb ging der Entwurf des Berliner Planungsbüros Ortner & Ortner Baukunst hervor. Er ist eine Mischung aus Gebäuden und Freiflächen für Wohnen, Arbeiten und Forschung. Eine Schule ist ebenfalls geplant. Die Siemensstadt 2.0 soll als CO2-neutraler Standort angelegt werden. Bereits bei der Planung werde deshalb Ressourceneffizienz und die Verwendung nachwachsender Rohstoffe berücksichtigt, heißt es von Siemens.

    Die staatliche Nachrichtenagentur Kuwaits, Kuna, hatte in einem Tweet den Abzug der US-Truppen angekündigt. Nun hat die Regierung des Golfstaats erklärt, Hacker hätten diese Botschaft über das Twitter-Konto verbreitet. Kuna bestätigt den Angriff ebenfalls. Die kuwaitische Regierung kündigt Ermittlungen an. Bisher ist aber völlig unklar, wer für die Übernahme des Twitter-Kontos verantwortlich ist. Die US-Streitkräfte sollen bis 2022 in Kuwait stationiert bleiben.

    Der "Kryptopapst" Bruce Schneier kommt im März nach Hannover und steht im Zuge der secIT Expert Lounge zu verschiedenen Sicherheitsthemen Rede und Antwort. Das Special Event findet am 27. März im Anschluss der Security-Konferenz statt und und hat die Schwerpunkte Cyberwar und Schutzkonzepte. Schneier hält einen Tag vorher auch die Abschluss-Keynote auf der secIT 2020.

    Alle Neuigkeiten der CES und weitere aktuelle Nachrichten finden Sie ausführlich auf heise.de

    ...mehr
  • 08.01.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Verbraucherschutz, Dell, Small Modular Reactors, Sonos vs Google | Kurz informiert vom 08.01.2020

    Verstöße gegen den Verbraucherschutz werden deutlich teurer Dell zeigt Konzeptstudien mit zwei Displays oder Faltbildschirm Mini-Atomkraftwerke gegen den Klimawandel Sonos verklagt Google wegen Patentverletzung

    In der EU sind schärfere Regeln zum Verbraucherschutz in Kraft getreten. Der Höchstbetrag der Geldbußen für einschlägige schwere oder weitverbreitete Verstöße kann dann "mit mindestens vier Prozent des Jahresumsatzes" des Unternehmers in dem betreffenden EU-Land oder in mehreren Mitgliedsstaaten festgesetzt werden. Beim Kauf einer Ware auf einem Online-Marktplatz müssen die Verbraucher zudem bald klarer darüber informiert werden, ob sie Waren oder Dienstleistungen von einem Unternehmer oder einer Privatperson erwerben. Firmen sollen auch erläutern, ob sie die Echtheit von Produktbewertungen überprüfen.

    Dell stellt auf der CES zwei Konzeptstudien für künftige Mobilgeräte mit Windows aus. Das Concept Duet hat zwei über 360-Grad-Scharniere verbundene Hälften mit je einem 13,4-Zoll-Bildschirm, während das Concept Ori ein faltbares OLED-Display mit etwa 13 Zoll Diagonale verwendet. Das Duet erinnert damit an Microsofts Surface Neo mit größerem Bildschirm und das Ori an Lenovos ThinkPad X1 Fold. Anders als Lenovo und Microsoft betont Dell allerdings, dass es sich bei beiden Geräten um Konzeptstudien handelt und nicht um fertige Produkte.

    Innovationen in der Atomkraft haben mittlerweile Seltenheitswert – zumindest solche, die sich realistisch umsetzen lassen. In Kanada haben sich jetzt die drei Bundesstaaten New Brunswick, Ontario und Saskatchewan zusammengeschlossen, um in die Entwicklung sogenannter Small Modular Reactors zu investieren, berichtet Technology Review. Ein SMR erzeugt pro Reaktor weniger als 300 Megawatt und könnte für Spezialanwendungen gar auf unter 30 Megawatt heruntergeregelt sein. Teile der Anlagen lassen sich unter der Erde montieren, was sie sicherer gegen Naturkatastrophen machen soll.

    Sonos verklagt Google wegen der Verletzung von fünf US-Patenten. Bei dem Streit geht es um Verfahren zur drahtlosen Anbindung und Steuerung von Lautsprechern, wie sie Google bei Geräten der Serien Chromecast Audio, Home, Nest und Pixel einsetzen soll. Eine bezifferte Geldforderung enthält die Klage noch nicht.

    Alle Neuigkeiten der CES und weitere aktuelle Nachrichten finden Sie ausführlich auf heise.de

    ...mehr
  • 07.01.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Bluetooth, Toyotas Woven City, Ryzen 4000, Impossible Pork | Kurz informiert vom 07.01.2020

    Bluetooth erhält neue Audio-Architektur Toyota baut die vernetzte Stadt AMD präsentiert Ryzen 4000 Impossible Foods stellt Schweinehack auf Pflanzenbasis vor

    Die für die Weiterentwicklung von Bluetooth zuständige Special Interest Group Bluetooth SIG nutzte den Rahmen der CES, um "LE Audio" anzukündigen, und damit den Audio-Bereich ihres Funkprotokolls komplett umzukrempeln. So seien die mit dem neuen Set von Spezifikationen eingeführten Technologien nach Angaben der Gruppe so weitreichend, dass sie "die nächsten 20 Jahre Audio-Innovationen ermöglichen". Im Zentrum von LE Audio steht ein neuer Codec namens LC3, der unterschiedlichste Sampling- und Datenraten unterstützt und sich so auf die jeweiligen Einsatzgebiete besser anpassen lässt.Die SIG schätzt, dass erste Geräte mit LE Audio in ein bis zwei Jahren erhältlich sein werden.

    Der japanische Autohersteller Toyota will die Mobilitätsforschung mit einem massiven Infrastrukturprojekt voranbringen: Auf einem knapp einen Quadratkilometer großen Gelände einer ehemaligen Toyota-Fabrik will der Konzern eine vernetzte Kleinstadt bauen, in der neue Technologien unter Realbedingungen ausprobiert werden können. Die vollständig vernetzte Infrastruktur soll ihre Energie überwiegend aus Wasserstoff-Brennstoffzellen ziehen. Als "lebendes Labor" sollen in der Woven City am Fuße des Fuji Menschen ganz normal leben und arbeiten.

    AMD hat auf der CES die nächste Generation seiner Ryzen-Prozessoren für Notebooks enthüllt. Es gibt sie in zwei Varianten: Ryzen-4000U-Modelle sind für das Gros an Notebook-Größen und Bauformen gedacht, während Ryzen-4000H-Modelle für besonders leistungsstarke Gaming-Notebooks gedacht sind. Im Laufe des Jahres sollen über 100 Notebooks mit Ryzen-4000-Prozessoren erscheinen. Die jetzt auf der CES vorgestellten Notebooks von Acer, Asus, Dell und Lenovo sind also nur die erste Welle.

    Nachdem der Nahrungsproduzent Impossible Foods auf der CES vor zwei Jahren eine überarbeitete Version seines Rindfleisch-Imitats vorgestellt hat, folgte dieses Jahr Impossible Pork: es sieht aus wie Schweinehack, verhält sich bei der Verarbeitung so, schmeckt und riecht so und enthält dieselben Nährstoffe, ist jedoch rein pflanzlich und somit auch frei von Hormonen und Antibiotika. Alle Neuheiten der CES und weitere aktuelle Nachrichten finden Sie ausführlich auf heise.de.

    ...mehr
  • 06.01.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Datensouveränität, Trump, ScanWatch, Digital Gender Gap | Kurz informiert vom 06.01.2020

    Industriepräsident fordert mehr Datensouveränität Trump will US-Parlament via Twitter über Krieg informieren Hybrid-Smartwatch erkennt Vorhofflimmern und Schlafapnoe Frauen schneiden bei Digitalisierung schlechter ab als Männer

    Industriepräsident Dieter Kempf hat sich für einen anderen Umgang mit Daten in Deutschland ausgesprochen – damit Unternehmen neue Geschäftsmodelle entwickeln können. "Deutschland muss besser bei Zugang und Nutzung von Daten werden", sagte Kempf der dpa. Es gebe noch keine große Kultur einer Datenökonomie. "Das liegt daran, dass wir Deutschen leider überwiegend immer noch Fans einer Datensparsamkeit sind. Damit haben wir uns von der Datenökonomie weitgehend abgeschottet."

    Donald Trump versucht, seine gesetzliche Informationspflicht über Militäreinsätze an Senat und Repräsentantenhaus über Twitter und Facebook zu erfüllen. Grundsätzlich darf der US-Präsident nur dann Soldaten in den Krieg schicken, wenn der US Kongress zuvor eine Kriegserklärung oder ein entsprechendes Gesetz verabschiedet hat, oder wenn ein Notfall in Form eines Angriffs auf die USA vorliegt. Postings in Sozialen Netzwerke erfüllen diese Informationspflicht nicht.

    Die Apple Watch hat mit ihrer EKG-Funktion vorgelegt, nun zieht Konkurrenz Withings nach – und gibt an, mit seiner im Rahmen der CES in Las Vegas vorgestellten "ScanWatch" Apple sogar noch zu übertreffen. So soll es sich bei der neuen Uhr um die weltweit erste klinisch validierte Smartwatch handeln, die Nutzer auf einen möglichen Fall von Vorhofflimmern und Schlafapnoe aufmerksam machen kann. Entwickelt wurde sie gemeinsam mit Kardiologen und Schlafexperten und soll eine CE-Kennzeichnung für Medizingeräte tragen.

    Frauen erreichen im Digital-Index der Initiative D21 über alle soziodemografischen Merkmale hinweg einen geringeren Digitalisierungsgrad als Männer. Dies geht aus einer Studie zum digitalen Lagebild der Republik für die Jahre 2018/19 hervor. Männer kommen demnach bei dem Index, der für den Grad der gesellschaftlichen Digitalisierung der Bevölkerung in Privat- und Arbeitsleben stehen soll und sich auf einer Skala zwischen Null und 100 bewegt, auf 61 Punkte, Frauen nur auf 51.

    Alle Neuigkeiten der CES und weitere aktuelle Nachrichten finden Sie ausführlich auf heise.de

    ...mehr
  • 03.01.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Kurz informiert vom 3.1.2020

    Windbürgergeld: https://heise.de/-4627094 Gesundheitsapps: https://heise.de/-4627419 CES Vorschau: https://heise.de/-4627383 AKW Philippsburg: https://heise.de/-4627450

    ...mehr
  • 02.01.2020
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Kurz informiert vom 2.1.2020

    Digital Detox: https://heise.de/-4625336 Tiktok: https://heise.de/-4625190 Kanada Fake News: https://heise.de/-4625173 Segelkonzepte: https://heise.de/-4620959

    ...mehr
  • 29.12.2019
    4 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Der Jahresrückblick 2019 | Kurz informiert (Teil 2)

    Im letzten Jahr gab es an dieser Stelle den nicht ganz so besinnlichen Jahresrückblick. Ordentlich gesteigert müsste diesmal der besinnungslose Rückblick folgen, denn das Jahr hatte es in sich.

    Alle Meldungen finden sie in ausführlicher Form auf http://heise.de

    ...mehr
  • 27.12.2019
    8 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Der Jahresrückblick 2019 | Kurz informiert (Teil 1)

    Im letzten Jahr gab es an dieser Stelle den nicht ganz so besinnlichen Jahresrückblick. Ordentlich gesteigert müsste diesmal der besinnungslose Rückblick folgen, denn das Jahr hatte es in sich.

    Alle Meldungen finden sie in ausführlicher Form auf http://heise.de

    ...mehr
  • 24.12.2019
    705 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Weihnachtsgrüße aus dem Hause Heise 2019

    ...mehr
  • 23.12.2019
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Bonpflicht, Tencent, Digitalisierung, Uber | Kurz informiert vom 23.12.2019

  • 21.12.2019
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Behörden-SSD, Bundestrojaner, Emotet, Science | Kurz informiert vom 20.12.2019

    SSD mit Daten von Jugendamt und Zulassungsstelle bei eBay gefunden

    Zollfahnder dürfen künftig den Bundestrojaner einsetzen

    Frankfurt am Main ist wieder online

    Erstes Bild eines Schwarzen Lochs ist "Durchbruch des Jahres"

    Arbeitet eine Behörde mit persönlichen Daten von Bürgern, ist besondere Sorgfalt geboten. Dennoch tauchte bei eBay eine SSD mit Zehntausenden Bürgerdaten auf. In seiner aktuellen Ausgabe geht das Computermagazin c’t dem Fall auf den Grund und fand Fehler auf allen Ebenen. Offenbar hatte die Zulassungsstelle Coburg beim Austausch der vermeintlich fehlerhaften SSD durch einen Dienstleister auf die Vernichtung des Datenträgers verzichtet. Dadurch ging die SSD in den Besitz des Lieferanten über. Dieser wiederum löschte die Daten darauf mit einem für SSDs ungeeigneten Verfahren und verkaufte sie dann als B-Ware weiter an einen gewerblichen Händler. Die ganze haarsträubende Geschichte lesen sie in c’t.

    Mit den Stimmen der Großen Koalition hat der Bundestag den Gesetzentwurf zur Neustrukturierung des Zollfahndungsdienstes verabschiedet. Mit der Initiative weitet das Parlament die Kompetenzen des Zollkriminalamts und der Zollfahndungsämter etwa bei der – auch präventiven – Überwachung der Telekommunikation sowie des Brief- und Postverkehrs deutlich aus. Verbunden ist damit auch erstmals eine Lizenz, den heftig umstrittenen Bundestrojaner verwenden zu können.

    Die Stadtverwaltung Frankfurt am Main ist wieder online. "Alle Systeme laufen wieder", sagte Günter Murr, Sprecher des IT-Dezernats. Inzwischen ist auch die Webseite der Stadt wieder erreichbar. Nach einem Angriff mit dem Computerschädling Emotet vom Mittwoch hatte das IT-Dezernat aus Sicherheitsgründen die städtischen Computer heruntergefahren. Damit sollte eine weitere Ausbreitung der Schadsoftware, die einen Rechner in Frankfurts Bürgeramt Fechenheim befallen hatte, vermieden werden. Mit Bad Homburg vor der Höhe ist eine zweite hessische Stadtverwaltung von einem Malware-Befall betroffen.

    Die erste Aufnahme eines Schwarzen Lochs ist für die Macher des renommierten Science-Magazins die wichtigste Forschungsarbeit in diesem Jahr. "Für Astronomen bestätigt das Bild jahrzehntelange Arbeit, in der sie Theorien über schwer greifbare Objekte aufgestellt haben, die sie nicht sehen konnten", heißt es zur Begründung des "Breakthrough of the Year".

    Diese und weitere aktuelle Nachrichten finden Sie ausführlich auf heise.de

    ...mehr
  • 19.12.2019
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Malware in Frankfurt, Share Now, ADK, Beethovens 10. | Kurz informiert vom 19.12.2019

    IT-Systeme der Stadt Frankfurt am Main wegen Malware-Befall offline
    BMW und Daimler stellen Carsharing in Nordamerika ein Apples HomeKit-Technik wird Open Source Künstliche Intelligenz vollendet Beethovens 10.

    Die IT-Systeme der Stadt Frankfurt am Main sind derzeit offline. Die Technik sei aus Sicherheitsgründen am Mittwoch heruntergefahren worden, sagte IT-Dezernent Jan Schneider. "Hintergrund ist eine E-Mail mit Schadsoftware, die an einen Mitarbeiter geschickt wurde". Ob es sich um einen gezielten Angriff handelt, ist unklar. Von dem Vorfall sind die Online-Angebote sowie Serviceleistungen in Ämtern betroffen.

    Daimler und BMW führen ihre Carsharing-Marken Car2go und DriveNow gerade zum gemeinsamen Share Now zusammen. Die Hoffnungen waren groß, doch aus einigen Städten musste sich Share Now bereits zurückziehen. Jetzt folgt der Paukenschlag: Ende Februar wird der Betrieb in Kanada, den USA sowie den drei europäischen Städten Brüssel, Florenz und London eingestellt. Als Gründe für den Rückzug aus Nordamerika führt Share Now harten Wettbewerb, steigende Betriebskosten sowie einen Mangel an Ladestationen für elektrische Fahrzeuge an. In den betroffenen europäischen Städten hat das Unternehmen nach eigenen Angaben zu wenig Kunden gewinnen können.

    Apple öffnet das hauseigene Smart-Home-Protokoll HomeKit weiter: Das HomeKit Accessory Development Kit zur Entwicklung HomeKit-kompatibler Hardware ist nun ein Open-Source-Projekt. Entwickler können mit dem ADK Prototypen von Heimautomatisierungsgeräten erstellen, die allerdings nur für den eigenen Testgebrauch gedacht sind, wie Apple betont. Durch die Quellöffnung der HomeKit-Technik wolle man den gemeinsam mit den Branchenriesen Amazon, Google und ZigBee Alliance geplanten neuen Verbindungsstandard Connected Home over IP auf Touren bringen.

    Mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz soll Ludwig van Beethovens unvollendete 10. Sinfonie vollendet werden. Nach Einschätzung der Experten gehe es dabei aber nicht darum, Menschen Konkurrenz zu machen und visionäre Denkvorgänge im Computer nachzustellen. Vielmehr gehe es darum, dass technische Tools den kreativen Prozess unterstützen und daraus ein cooler Dialog zwischen Mensch und Maschine entstehen könne.

    Diese und weitere aktuelle Nachrichten finden Sie ausführlich auf heise.de

    ...mehr
  • 17.12.2019
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Hasskriminalität, 5G-Campusnetz, Instagram, Reporter ohne Grenzen | Kurz informiert vom 17.12.2019

    Scharfe Kritik am "großen Lauschangriff im Netz"

    Fraunhofer und Ericsson nehmen 5G Campusnetz in Betrieb

    Instagram erweitert Funktionen gegen Cyber-Mobbing

    49 Journalisten weltweit getötet

    Der Gesetzentwurf "zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität", mit dem die Strafprozessordnung und das Telemediengesetz geändert werden sollen, stößt auf Unverständnis bei Politikern und der Digitalwirtschaft. Es sei zwar prinzipiell richtig, dass die Bundesregierung das viel zu lang unterschätzte Problem des wachsenden Rechtsradikalismus und der Hass-kriminalität im Netz angehen wolle, betonte Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Vorstandsvorsitzende der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, gegenüber heise online. Der umfassende Auskunftsanspruch zu Bestands- und Nutzungsdaten der Telemedienanbieter drohe aber, weit über das Ziel hinauszuschießen.

    Auf dem jetzt angelaufenen "Industry Campus Europe" an der RWTH Aachen sollen die Einsatzmöglichkeiten der neuen Mobilfunktechnik 5G in der Industrie 4.0 erforscht und praxisnah ausprobiert werden. An dem Aufbau des regionalen 5G-Forschungsnetzes sind unter anderem das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie und der Netzausrüster Ericsson beteiligt. In den kommenden drei Jahren sollen Projekte zur 5G-Sensorik für die Überwachung und Steuerung hochkomplexer Fertigungsprozesse stattfinden.

    Instagram verstärkt seine Maßnahmen gegen Hassrede und Cyber-Mobbing und will Nutzer künftig mit einer Pop-Up-Warnung darauf hinweisen, wenn sie potenziell beleidigende Posts veröffentlichen wollen. Wie das soziale Netzwerk auf seinem Blog mitteilt, sollen künftig auch die Beschreibungstexte von Bildern und Videos mithilfe von künstlicher Intelligenz vor der Veröffentlichung überprüft werden. Hat ein Text Ähnlichkeiten mit bereits gemeldeten Posts, weist eine Warnmeldung die Nutzer darauf hin.

    Journalisten leben weltweit weiterhin gefährlich. Laut dem Jahresbericht von Reporter ohne Grenzen wurden weltweit 49 getötet, 389 sitzen im Gefängnis. Fast die Hälfte der inhaftierten Journalisten ist nach Angaben der Organisation allein in China, Ägypten und Saudi-Arabien inhaftiert. Dort hätten die Regierungen den Druck auf Medienleute weiter verschärft.

    Diese und weitere aktuelle Nachrichten finden Sie ausführlich auf heise.de

    ...mehr
  • 16.12.2019
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    CO2-Preis, Fachkräftemangel, SAP, Lime | Kurz informiert vom 16.12.2019

    CO2-Preis soll auf 25 Euro steigen Unternehmen und Handwerk sehen Fachkräftemangel als großes Problem
    SAP verkürzt Arbeitszeit für frischgebackene Väter Tretroller-Verleih Lime in Deutschland profitabel

    Vertreter von Bund und Ländern haben nach Informationen der dpa einen Durchbruch bei den komplizierten Vermittlungsverhandlungen über das Klimapaket der Bundesregierung erreicht. Demnach soll der CO2-Preis zum 1. Januar 2021 statt der geplanten 10 nun 25 Euro betragen. Damit sei auch der Weg für die Senkung der Mehrwertsteuer bei der Bahn zum neuen Jahr frei. Das gesamte Klimapaket können nun wie geplant am Freitag vom Bundesrat verabschiedet werden.

    Der Fachkräftemangel ist für Unternehmen in Deutschland ein großes Problem. In einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags vor dem Spitzentreffen von Bund, Ländern, Wirtschaft und Gewerkschaften im Kanzleramt gaben 56 Prozent der Firmen an, dass dies das größte Geschäftsrisiko darstelle. Ein Drittel der Unternehmen hat demnach in den vergangenen Jahren bereits ausländische Fachkräfte aus der EU sowie aus Nicht-EU-Staaten eingestellt. Bei dem Spitzentreffen soll nun erörtert werden, wie das neue Fachkräfte-Einwanderungsgesetz schnell wirken kann.

    Der Softwarekonzern SAP bietet frischgebackenen Vätern unter seinen mehr als 20.000 deutschen Mitarbeitern an, nach der Geburt eines Kindes erst mal weniger zu arbeiten und trotzdem das volle Gehalt zu beziehen. Von Januar an dürften Väter ihre Arbeitszeit in den ersten acht Wochen nach der Geburt eines eigenen Kindes ohne Gehaltseinbußen um 20 Prozent reduzieren. Bei Mehrlingsgeburten verlängert sich das Angebot von acht auf zwölf Wochen. Das Unternehmen orientiert sich damit am gesetzlich geregelten Mutterschutz für Frauen.

    Der Elektro-Tretroller-Verleih Lime macht ein halbes Jahr nach seinem Start in Deutschland in seinem Kerngeschäft keine Verluste mehr. "Das gilt insgesamt und auch für die meisten der 15 deutschen Städte, in denen wir im Moment aktiv sind ", sagte Lime-Deutschland-Chef Jashar Seyfi. Mit Vandalismus oder Schäden durch Unfälle habe man in den vergangenen Monaten nur wenig Probleme gehabt.

    Diese und weitere aktuelle Nachrichten finden Sie ausführlich auf heise.de

    SPONSOR Dieser Podcast wurde Ihnen präsentiert von der gemeinnützigen und datenschutzfreundlichen Suchmaschine MetaGer! MetaGer ermöglicht nicht nur eine anonyme Suche, sondern ist auch Open-Source und nutzt Ökostrom. Mehr Infos auf MetaGer.de!

    ...mehr
  • 13.12.2019
    1 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Win 10 Mobile, Twitter, Xbox Series X, Regierungs-Apps | Kurz informiert vom 13.12.2019

    Support-Ende erreicht: Keine (Sicherheits-) Updates mehr für Windows 10 Mobile Medienanstalt leitet Verfahren gegen Twitter wegen Porno-Accounts ein Xbox Series X: Neue Microsoft-Konsole sieht aus wie ein Mini-PC Bundesrechnungshof rügt Geldverschwendung bei Regierungs-Apps

    Aus und vorbei: Seit 10. Dezember ist der Support für Windows 10 Mobile und Windows 10 Mobile Enterprise ausgelaufen. Geräte bekommen nun keine Updates mehr und ab jetzt entdeckte Sicherheitslücken bleiben bestehen. Wer also weiterhin mit einem Windows-Smartphone beispielsweise Bankgeschäfte erledigt, setzt sich einem erhöhten Sicherheitsrisiko aus.

    Die Medienanstalt von Hamburg und Schleswig-Holstein hat ein Verfahren gegen Twitter eingeleitet, weil auf der Plattform pornografische Inhalte öffentlich zugänglich seien. Wie die Aufsichtsbehörde gegenüber heise online mitteilte, sei man auf rund 20 Profile aufmerksam geworden, die ohne Altersbeschränkung pornografische Bilder und Videos verbreiteten. Da sie auch für Kinder und Jugendliche frei und ohne Anmeldung zugänglich seien, mache sich die Plattform wegen Jugendschutzverstößen strafbar.

    Microsoft hat das Design der neuen Xbox enthüllt: Die Xbox Series X erinnert an einen Mini-PC. Sie hat eine quadratische Grundfläche und scheint etwa doppelt so hoch wie breit zu sein, was die Unterbringung in den Fächern von TV-Tischen nicht gerade leicht macht. In einem Blog-Eintrag zur Ankündigung verspricht Microsoft, dass die neue Xbox Series X Spiele in 4K-Auflösung mit 60 Bildern pro Sekunde wiedergeben wird.

    Der Bundesrechnungshof beklagt in seinem "Schwarzbuch 2019" den verschwenderischen Umgang mit Steuergeldern in Bereichen wie IT und Klimaschutz. Mehrere Bundesbehörden gaben demnach für eigene App-Angebote insgesamt 4,9 Millionen Euro aus ohne Nachweis, dass die Mobilanwendungen "notwendig und wirtschaftlich waren". Der Erfolg der Maßnahmen sei ebenfalls nicht kontrolliert worden.

    Diese und weitere aktuelle Nachrichten finden Sie ausführlich auf heise.de

    ...mehr
  • 12.12.2019
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Digitale Souveräntität, Smartphone-Nutzer, Gentherapie, Anno 1800 | Kurz informiert vom 12.12.2019

    Digitale Souveräntität: https://heise.de/-4613096 Smartphone-Nutzer: https://heise.de/-4613562 Gentherapie: https://heise.de/-4610414 Anno 1800: https://heise.de/-4613142

    ...mehr
  • 11.12.2019
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Stellenkampagne, Office-Anwendung Teams, KI-Waffen, BMW Elektroflotte | Kurz informiert vom 11.12.2019

    Stellenkampagne: https://heise.de/-4611251 Office-Anwendung Teams: https://heise.de/-4610873 KI-Waffen: https://heise.de/-4610679 BMW-Elektroflotte: https://heise.de/-4611726

    ...mehr
  • 10.12.2019
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Future Skill Box, Amazon Cloud, Google Maps, Huawei | Kurz informiert vom 10.12.2019

    Mehr Infos unter:

    Future Skill Box: https://heise.de/-4609380 Amazon Cloud: https://heise.de/-4609424 Google Maps: https://heise.de/-4609567 Huawei: https://heise.de/-4609587

    ...mehr
  • 09.12.2019
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Kundentracking, Apple Pay, Gesichtserkennung, ISS-Feuerexperimente | Kurz informiert vom 09.12.2019

    Stationärer Handel: Kundentracking mit Videoüberwachung und WLAN-Router

    Apple Pay: Sparkassen bereit, Volksbanken brauchen noch

    Japanische U-Bahn testet Gesichtserkennung als Fahrkartenersatz

    Internationale Raumstation: Astronauten sollen mit Feuer experimentieren

    In der Weihnachtszeit schieben sich Massen von Menschen durch Kaufhäuser. Dass sie dabei vielerorts gezählt werden, ist den wenigsten bewusst. Mittels neuer Technologien ist es möglich zu erfassen, wie lange ein Kunde welche Abteilungen im Kaufhaus besucht. Für den stationären Handel werde die Kundenfrequenz gerade durch die Online-Konkurrenz immer wichtiger, heißt es vom Handelsverband Deutschland. "Ohne entsprechende Besucherzahlen im Geschäft ist es sehr schwierig, ausreichend Umsatz zu generieren", teilt Sprecher Stefan Hertel mit.

    Zwei wichtige deutsche Bankengruppen wollen demnächst den iPhone- und Apple-Watch-Bezahldienst unterstützen. Die Sparkassen wollen den regulären Apple-Pay-Service mit Kredit- und Debitkarten noch im Dezember starten. Der seit Monaten erwartete Start von Apple Pay bei den genossenschaftlich organisierten Volks­banken und Raiffeisenbanken hingegen verzögert sich bis ins kommende Jahr.

    Die U-Bahngesellschaft in Osaka testet den Zutritt per Gesichtsscan statt mit Fahrkarte, wie die Zeitung Mainichi Shimbun berichtete. Hierzu lässt der Bahngast sein Gesicht fotografieren und elektronisch abspeichern. Kommt er an eine der überall in Japan an Bahnhöfen installierten Bahnsteigsperren, die als Fahrkarten­entwerter fungieren, erkennt die Technologie das Gesicht und öffnet die Schranke zum Bahnsteig. Probleme bereiten jedoch die in Japan verbreiteten Masken gegen Erkältung.

    Vergangene Woche hat die NASA Material für eine Reihe von neuen Experimenten zur Internationalen Raumstation ISS geschickt. Getestet werden soll der Anbau von Gerste ohne Schwerkraft, ein Würfel-Satellit aus Mexiko und an Mäusen ein Myostatin-Blocker. Außerdem sollen die Astronauten an Bord der Raumstation mehrmals Feuer entzünden und untersuchen, wie sich die Flammen unter Mikrogravitation verhalten und verbreiten, berichtet Technology Review online.

    Diese und weitere aktuelle Nachrichten finden Sie ausführlich auf heise.de

    Sponsor: Dieser Podcast wurde Ihnen präsentiert von der gemeinnützigen und datenschutzfreundlichen Suchmaschine MetaGer! MetaGer ermöglicht nicht nur eine anonyme Suche, sondern ist auch Open-Source und nutzt Ökostrom. Mehr Infos auf MetaGer.de!

    ...mehr
  • 05.12.2019
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Ada Health, Frontex, Digitalsteuer, CO2-Speicher | Kurz informiert vom 05.12.2019

    Techniker Krankenkasse beendet Zusammenarbeit mit Ada

    EU-Grenzschützer starten Regeleinsatz von Überwachungsdrohnen

    USA äußern "große Bedenken" gegen internationale Digitalsteuer UND

    Schleswig-Holsteins Moore sollen CO2-Speicher werden

    Die Techniker Krankenkasse hat die Zusammenarbeit mit dem Berliner Unternehmen Ada Health beendet. Als Grund verweist die TK die Datenschutz-mängel in der Gesundheits-App von Ada Health, über die das Computermagazin c't berichtetet hatte. In einer Erklärung der TK heißt es, man habe einen IT-Sicherheitsdienstleister mit der Prüfung beauftragt, der die Vorwürfe von c't nicht vollständig entkräften konnte. Auch das TÜV-Siegel, mit dem die ADA-App im App Store und Play Store zunächst beworben wurde, ist inzwischen verschwunden.

    Neben der Europäischen Agentur für die Sicherheit des Seeverkehrs EMSA setzt jetzt auch die Grenz- und Küstenwache Frontex regulär auf Drohnen. Der Wirkbetrieb begann im 4. Quartal 2019. Als Verwendungszwecke für die unbemannten Luftfahrzeuge nannte die Kommission die "allgemeine Seeüberwachung" und die Grenzkontrolle von Griechenland aus. Die EMSA hat derweil laut der Auskunft der Kommission für 2019 zehn Verträge über Drohneneinsätze abgeschlossen.

    US-Finanzminister Steven Mnuchin hat "große Bedenken" zu den internationalen Plänen für eine gerechtere Besteuerung großer Internetkonzerne geäußert. Die USA lehnten insbesondere Bestrebungen ab, künftig Steuern auf Umsätze und nicht auf Gewinne zu erheben. Der im Oktober von der OECD vorgelegte Entwurf sieht unter anderem vor, dass die Besteuerung sich nicht nur am Firmensitz orientiert. Stattdessen sollen internationale Unternehmen auch dort Abgaben zahlen, wo ihre Kunden sitzen und die Unternehmen Gewinne erzielen.

    Mit Hilfe von Mooren, neuen Wäldern und Grünland will Umweltminister Jan Philipp Albrecht Schleswig-Holsteins Klimabilanz kräftig aufbessern. "Ziel ist die jährliche Bindung von 700.000 Tonnen klimaschädlichem Kohlendioxid bis 2030", sagte der Grünen-Politiker der dpa. Das entspreche in etwa dem Ausstoß eines kleineren Kohlekraftwerks. Für den Einstieg in einen "biologischen Klimaschutz" stünden sofort drei Millionen Euro zusätzlich bereit.

    Diese und weitere aktuelle Nachrichten finden Sie ausführlich auf heise.de

    ...mehr
  • 04.12.2019
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Google, E-Privacy, Scheinautohaus, ARD-Mediathek | Kurz informiert vom 04.12.2019

    Google-Gründer Brin und Page treten zurück

    EU-Staaten lassen Verordnung zu E-Privacy scheitern

    Millionenschwerer Online-Betrug mit Scheinautohäusern vor Gericht UND

    ARD plant 2020 Streaming-Offensive

    Die beiden Google-Gründer Sergey Brin und Larry Page ziehen sich von der Leitung ihres Alphabet-Konzerns zurück. Brins Posten als Präsident wird abgeschafft, jener von Page als Alphabet-CEO mit dem des Google-Chefs zusammengelegt. Sundar Pichai leitet nun also sowohl die Holding Alphabet als auch deren Zugpferd Google. Brin und Page werden nur noch im Verwaltungsrat sitzen. Durch den Rückzug vermeiden die beiden, sich dem wachsenden Konflikt mit der Google-Belegschaft stellen zu müssen. Anstoß dazu gaben unter anderem Sexismus-Vorwürfe, umstrittene Regierungsaufträge sowie die Zwei-Klassen-Gesellschaft zwischen "echten" Googlern und über Zeitarbeitsfirmen herangezogenen Niedriglohn-Kräften.

    Nach knapp drei Jahren sind die Verhandlungen zur E-Privacy-Verordnung für Datenschutz in der elektronischen Kommunikation im Rat der EU-Justizminister in einer Sackgasse gelandet. Mehrere Regierungsvertreter stellten infrage, ob eine eigene E-Privacy-Verordnung überhaupt nötig sei, berichtet Netzpolitik.org. Mit einem neuen Kommissionspapier ist frühestens 2020 zu rechnen, das Gesetzgebungsverfahren dürfte dann wieder Jahre dauern. Bis dahin sind vor allem die Vorgaben aus der DSGVO entscheidend, die im Bereich der elektronischen Kommunikation aber lückenhaft sind.

    Falsche Identitäten, falsche Autohäuser – und ein Millionenbetrug: Am Landgericht München I begann jetzt ein Prozess gegen fünf mutmaßliche Betrüger, die Autokäufer im Internet mit Fake-Autohäusern um insgesamt mehr als eine Million Euro gebracht haben sollen. In Bayern, Hessen und Sachsen sollen sie ihr Unwesen getrieben und Menschen online dazu gebracht haben, viel Geld für Autos zu überweisen, die es nicht gab.

    Neue "Tatort"-Gesichter, Hochglanz-Serien, exklusive Inhalte: Offensichtlich als Antwort auf die wachsende Konkurrenz von Netflix, Amazon und Co. plant die ARD für September 2020 eine Streaming-Offensive. Hochwertige Mehrteiler sollen entweder schon deutlich vor ihrer TV-Ausstrahlung oder exklusiv in der ARD-Mediathek zu sehen sein.

    Diese und weitere aktuelle Nachrichten finden Sie ausführlich auf heise.de

    ...mehr
  • 03.12.2019
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    E-Codex, Apple und Intel, Norwegen, Liam-Bot | Kurz informiert vom 03.12.2019

    EU und Deutschland schaffen Fakten beim Austausch von Cloud-Daten

    Apple kauft Intel-Modemabteilung

    Norwegische Küstenroute soll wasserstoffiziert werden UND

    Chatbot soll Facebook-Mitarbeitern bei skeptischen Nachfragen helfen

    Die geplante EU-Verordnung für elektronische Beweismittel ist noch nicht beschlossen, doch eine Bundesbehörde beteiligt sich schon an einem IT-System dafür. Das Bundesamt für Justiz nutzt mit "iSupport" bereits ein System, das auf der neuen europäischen Netzwerkarchitektur "E-Codex" basiert. Die technischen Vorarbeiten sind pikant, da an der von der EU-Kommission vorgeschlagenen "E-Evidence-Verordnung" für den Zugriff auf "Beweismittel" in der Cloud noch gearbeitet wird, das EU-Parlament korrigiert gerade den ursprünglichen Entwurf.

    Apple hat die Übernahme der Intel-Modemabteilung nun abgeschlossen. Das Geschäft war bereits im Sommer angekündigt worden. Apple hatte sich bereit erklärt, für eine Milliarde US-Dollar insgesamt 2200 Mitarbeiter, diverse Patente aus dem Mobilfunkbereich, Ausrüstungsgegenstände und Standorte zu übernehmen – darunter auch in Deutschland. Apple strebt mit dem Kauf den Bau eigener 5G-Funkmodems an.

    Der lokale Schiffsverkehr gilt in Norwegen als große CO2-Schleuder. E-Fähren und nun auch Brennstoffzellen-basierte Kreuzfahrtriesen sollen Abhilfe schaffen, berichtet Technology Review. Das bislang wohl ambitionierteste Projekt dieser Art wird gerade im Westen des Landes umgesetzt. Die Werft Havyard will insgesamt vier Küstenrouten-Schiffe mit mehreren hintereinander geschalteten Brennstoffzellmodulen ausrüsten, die bis zu 3,2 Megawatt leisten können. Die Technik kommt vom schwedischen Start-Up Powercell. Der Plan passt zu Norwegens Strategie, den Kreuzfahrtverkehr auf längere Sicht zum Ökotourismus umzuwidmen.

    Facebook-Mitarbeiter, die über die Festtage kritischen Nachfragen der Verwandtschaft ausgesetzt sind, bekommen nun Schützenhilfe vom Unternehmen: Das Online-Netzwerk programmierte für sie einen Chatbot, der Antworten auf Unternehmenslinie liefert. Neben Antworten auf heikle Fragen liefere der sogenannte Liam-Bot auch Hilfestellung bei praktischen Problemen, die Verwandte oder Freunde so mit Facebook haben können.

    Diese und weitere aktuelle Nachrichten finden Sie ausführlich auf heise.de

    ...mehr
  • 02.12.2019
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Netzagenda, E-Euro, Mixcloud, UN-Klimakonferenz | Kurz informiert vom 02.12.2019

    Neue SPD-Spitze sieht Netzausbau als Staatsaufgabe

    Deutscher Handelsverband fordert digitalen Euro

    Daten von 20 Millionen Mixcloud-Accounts geleakt

    Unternehmen fordern den Verbleib der USA im Pariser Klimaschutzabkommen

    Für einen "grundsätzlichen Paradigmenwechsel in der Digitalpolitik" plädieren Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans, die künftig die SPD führen werden. "Viel zu lange haben Regierungen darauf vertraut, dass die Unternehmen schon wüssten, wie Digitalisierung gestaltet werden müsste", schreibt das Duo in seiner netzpolitischen Agenda. Esken und Walter-Borjans hatten die Stichwahl für die neue SPD-Spitze mit rund 53 Prozent gewonnen. Die SPD müsse endlich die Partei der starken Arbeitnehmerrechte, der Bürger- und Verbraucherrechte, der Mitbestimmung und demokratischen Beteiligung im Digitalen sein.

    Der Deutsche Handelsverband hat die Politik aufgefordert, einen digitalen Euro als Mittel des Zahlungsverkehrs zu schaffen. Der solle eine Alternative sein zu den großen Kreditkartennetzwerken und Tech-Konzernen wie etwa Facebook mit dem geplanten Digitalgeld Libra. Vor dem Treffen der EU-Finanzminister am 5. Dezember machte sich der Verband auch per Brief an Bundesfinanzminister Olaf Scholz dafür stark. Zentralbankgeld für Endverbraucher gibt es hierzulande bislang nur als Bargeld, aber nicht in digitaler Form.

    In einem Untergrundforum stehen mehr als 20 Millionen Accounts der Musikstreaming-Plattform Mixcloud zum Verkauf. In dem Paket finden sich E-Mail-Adressen, IP-Adressen und die Passwörter von Nutzern. Mixcloud wurde erst darauf aufmerksam, nachdem die Website Techcrunch drüber berichtet hat. Einem Verkäufer im Darknet zufolge sollen unbekannte Hacker im November Zugriff auf Server von Mixcloud gehabt haben.

    Unternehmen aus den USA haben anlässlich der heute startenden UN-Klimakonferenz betont, dass sie den Verbleib der Vereinigten Staaten im Pariser Abkommen fordern. Zu den Unterzeichnern gehören unter anderem die CEOs großer Tech-Konzerne wie Google, Apple, Tesla, IBM und Microsoft. Durch die Entwicklung neuer Technologien würden Arbeitsplätze und zukunftsfähige Firmen entstehen. Es brauche Innovation, um Emissionen kostengünstig zu verringern.

    Diese und weitere aktuelle Nachrichten finden Sie ausführlich auf heise.de

    SPONSOR: Dieser Podcast wurde Ihnen präsentiert von der gemeinnützigen und datenschutzfreundlichen Suchmaschine MetaGer! MetaGer ermöglicht nicht nur eine anonyme Suche, sondern ist auch Open-Source und nutzt Ökostrom. Mehr Infos auf MetaGer.de!

    ...mehr
  • 29.11.2019
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Klimapaket, Amazon-Streiks, Jimdo, Audible | Kurz informiert vom 29.11.2019

  • 28.11.2019
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    IGF-Mandat, Twitter, ARD-Mediathek, Henry VIII. | Kurz informiert vom 28.11.2019

  • 27.11.2019
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    Telekom-Router, Terror-Propaganda, BKA-Herbsttagung, Recht auf Vergessen | Kurz informiert vom 27.11.2019

    Telekom-Router: https://heise.de/-4596678 Terror-Propaganda: https://heise.de/-4597023 BKA-Herbsttagung: https://heise.de/-4597021 Recht auf Vergessen: https://heise.de/-4597240

    ...mehr
  • 26.11.2019
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f

    IGF-Jugend, IGF-Parlamentarier, Bussard, Content-Prüfer | Kurz informiert vom 26.11.2019

    Mehr Infos unter:

    IGF-Jugend: https://heise.de/-4596270 IGF-Parlamentarier: https://heise.de/-4596295 Bussard: https://heise.de/-4595929 Content-Prüfer: https://heise.de/-4590516

    ...mehr
  • 25.11.2019
    2 MB
    00:00
    Kurzinformiert rss 261708b2782f3a4f