Hri NFO 1400 politik

hr-iNFO Politik

Innen- und Außenpolitik, sowie politische Aspekte aus den Bereichen Gesellschaft, Bildung, Umwelt und Entwicklung

Alle Folgen

  • 03.04.2020
    0 MB
    24:06
    Hri NFO 1400 politik

    Wie sich Politik und Volk in Corona-Zeiten verstehen - und missverstehen

    Krisenkommunikation - Kommunikation in der Krise? Verstehen die Menschen die Politik - und versteht die Politik die Menschen? In einer Zeit, in der es auf klare Ansagen ankommt und auf politische Führung. In dieser Sendung geht es um die medialen Botschaften der Politik, um das Fragen "stellen" und nicht immer Antwort bekommen, um den Siegeszug der sozialen Medien in der Zeit der sozialen Distanz und vielleicht auch um die Frage: Was wäre, wenn das alles 1980 passiert wäre?

    ...mehr
  • 02.04.2020
    0 MB
    24:31
    Hri NFO 1400 politik

    Passt mir auf die Kinder auf - Kinderschutz in Zeiten Coronas

    Schulen und KITAS in Hessen sind geschlossen. Es gilt die sogenannte Kontaktsperre und sie wurde gerade erst bis zum 19. April verlängert. Alle Angebote, die in "normalen Zeiten" oftmals Familien entlasten, fallen weg. Wir alle sollen unsere sozialen Kontakte herunterfahren, zuhause bleiben, um das Virus einzudämmen. Familien hängen aufeinander, müssen Zeit miteinander verbringen, denn Vereine, Hausaufgabenbetreuung, Spielplätze und Parks sind geschlossen. Der Kinderschutzbund in Hessen und viele andere Kinderschutzexperten in ganz Deutschland befürchten, dass es durch die Kontaktsperre in den Familien in den nächsten Wochen verstärkt zu Gewalt kommt. Auch, weil die Jugendämter in Hessen nur noch im Notfall Hausbesuche machen. Der Infektionsschutz geht vor. Ist der Kinderschutz in Zeiten Coronas sichergestellt? Unter welchen Bedingungen müssen Jugendamtsmitarbeiter aktuell arbeiten und was fordern Kinderschutzexperten genau?

    ...mehr
  • 29.03.2020
    0 MB
    25:01
    Hri NFO 1400 politik

    Sondersendung zum Tod des hessischen Finanzministers Thomas Schäfer

    Finanzminister Thomas Schäfer wurde 54 Jahre alt und hinterlässt Frau und zwei Kinder. Nach Auskunft Behörden ist davon auszugehen, dass sich der CDU-Politiker das Leben genommen hat. Das hat bundesweit große Bestürzung ausgelöst. Weit über die Parteigrenzen hinweg. Schäfer galt als zuverlässiger und zupackender Finanzexperte.

    ...mehr
  • 27.03.2020
    0 MB
    42:49
    Hri NFO 1400 politik

    Corona: Das Virus, das alles verändert?

    Das Virus hat unser aller Leben verändert. Und was ist, wenn die Krise vorbei sein wird? Bleibt da was? Darum soll es jetzt gehen: Wir aus der hr-info Politikredaktion denken, wie alle Menschen, viel über solche Fragen nach - und jetzt nehmen wir uns einfach mal die Zeit dafür und REDEN in diesem Podcast drüber

    ...mehr
  • 26.03.2020
    0 MB
    24:27
    Hri NFO 1400 politik

    Die Story: Die Fälle Lübcke und Yozgat - gibt es Verbindungen?

    In diesen Tagen wird im Fall Lübcke die Anklage gegen die mutmaßlichen Täter Stephan E. und Markus H. erwartet. Der Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke war im vergangenen Juni ermordet worden. Der Mord an Lübcke ist nach dem NSU-Mord an Halit Yozgat im April bereits die zweite rechtsterroristische Tat in Kassel. Tatsächlich gibt es in Kassel seit vielen Jahren eine ebenso militante wie organisierte rechte Szene. Und Ermittler aber auch Politiker fragen sich: gibt es zwischen den beiden Taten eventuell Verbindungen? Sara Bhatti und Oliver Günther haben sich in Kassel auf eine Spurensuche begeben.

    ...mehr
  • 13.03.2020
    0 MB
    24:07
    Hri NFO 1400 politik

    Biden vs. Sanders: Wie sehen US-Demokraten in Deutschland die Vorwahl?

    Seit Monaten suchen die US-Demokraten einen Präsidentschaftskandidaten - die Vorwahl ist in der heißen Phase. Der ehemalige Vize-Präsident Joe Biden hat beste Aussichten, im November gegen Donald Trump ins Rennen zu gehen. Ein Kontrahent bleibt aber: Es ist der Senator Bernie Sanders, der auch in Deutschland viele Unterstützer hat. Wie können sie sich in den Wahlkampf einbringen? Wie blicken die US-Bürger in Deutschland auf das Rennen um die Kandidatur? Eine Politiksendung von Sebastian Schreiber.

    ...mehr
  • 06.03.2020
    0 MB
    30:05
    Hri NFO 1400 politik

    Das zynische Spiel mit den Flüchtlingen

    Die Lage an der griechisch-türkischen Grenze ist angespannt, auch auf den Ägäis-Inseln wie Lesbos. Grund: Die Türkei hat die Grenze zur EU für Flüchtlinge geöffnet. Gleichzeitig sind viele Menschen in der syrischen Region Idlib auf der Flucht und warten in Flüchtlingslagern an der türkisch-syrischen Grenze. Die EU setzt auf Abschottung, aber der Ruf nach humanitärer Hilfe wird auch in Deutschland lauter.

    ...mehr
  • 28.02.2020
    0 MB
    26:45
    Hri NFO 1400 politik

    Eine Woche nach Hanau: Zurück zur Tagesordnung?

    Hanau hat alles verändert. Seit der Bluttat vorige Woche ist in Deutschland nichts mehr wie es war. Endlich ist in allen Köpfen angekommen, wie gefährlich rechter Terror und Rassismus sind. Der Kampf wird nun auf allen Ebenen entschlossen geführt. Oder doch nicht? Bietet Hanau bei aller Tragik tatsächlich die Chance, dass sich nun etwas ändert, oder fallen wir doch wieder zurück in altbekannte Muster? Darüber diskutiert nicht nur das Land sondern auch die hr-iNFO Politikredaktion.

    ...mehr
  • 21.02.2020
    0 MB
    25:04
    Hri NFO 1400 politik

    Wenn Rassismus zur Tat wird – Das Hassverbrechen in Hanau

    Neun Menschen hat ein mutmaßlicher Täter in Hanau getötet, danach wahrscheinlich seine Mutter und sich selbst. Hanau, Hessen, Deutschland und Europa waren geschockt. Ein mutmaßlicher Täter, der offensichtlich von rechtsextremistischen, rassistischen Motiven angetrieben war. In "hr-iNFO Politik" versuchen wir, zu verstehen, was da passiert ist, warum es passiert ist und welche Auswirkung es auf diejenigen hat, die Ziel eines solchen tödlichen Rassismus sind.

    ...mehr
  • 21.02.2020
    0 MB
    23:56
    Hri NFO 1400 politik

    Die Story: Die Angst vor Altersarmut

    Das Thema Rente ist für viele Menschen noch ziemlich weit weg - vor allem für die Jüngeren. So geht es auch hr-iNFO-Reporterin Selina Rust. Sie muss noch länger arbeiten, als sie jetzt alt ist. Mindestens noch 34 Jahre. Muss sie sich jetzt schon Sorgen um das Alter machen? Wird die Rente reichen, um später über die Runden zu kommen? Darüber spricht sie mit Menschen in Hessen, die das Thema direkt betrifft. Sie redet mit ihnen über Ängste, Altersarmut, Hoffnungen und gute Vorsorge.

    ...mehr
  • 23.01.2020
    0 MB
    28:58
    Hri NFO 1400 politik

    Gezielte Tötungen – Heimtückischer Mord oder zulässiges Mittel im Kampf gegen Terror?

    Die USA, Israel, Russland und andere Staaten töten immer wieder gezielt "Terroristen" und andere Gegner - ohne Gerichtsverfahren. Zuletzt wurde der iranische General Soleimani durch eine US-amerikanische Drohne getötet. Das verstößt meistens gegen das Völkerrecht und gegen ethische Maßstäbe.

    ...mehr
  • 17.01.2020
    0 MB
    24:35
    Hri NFO 1400 politik

    Das Klima wird rauer – Ein Jahr Schwarz-Grün im neuen Landtag

    Am 18.Januar 2019 wurde Volker Bouffier zum zweiten Mal von CDU und Grünen zum Ministerpräsidenten gewählt. Die Neuauflage der schwarz-grünen Koalition findet unter neuen Vorzeichen statt: Die Mehrheit ist knapp, der Druck wächst und das Klima in Politik und Gesellschaft wird rauer.

    ...mehr
  • 16.01.2020
    0 MB
    28:14
    Hri NFO 1400 politik

    Mehr als ein blödes Gefühl – Rassismus im Alltag hat viele Gesichter!

    Es sind Blicke, Beleidigungen, bis hin zu tätlichen Angriffen - Rassismus äußert sich auf viele verschiedene Arten und für viele Menschen in unserer Gesellschaft ist er Alltag. Doch er geht uns alle an!

    ...mehr
  • 22.11.2019
    0 MB
    26:14
    Hri NFO 1400 politik

    Nach 30 Jahren UN-Kinderrechtskonvention: Wahrt Deutschland die Kinderrechte?

    Vor 30 Jahren, am 20. November 1989, haben die Vereinten Nationen in New York die Kinderrechtskonvention verabschiedet. Mit dem Ziel die weltweit fast zwei Milliarden Kinder zu schützen, zu fördern und zu beteiligen. Hier in Deutschland machen die unter 18-Jährigen 16 Prozent der Bevölkerung aus. Ob für sie die Kinderrechte hierzulande ausreichend umgesetzt werden, fragen wir in der Sendung hr-iNFO-Politik.

    ...mehr
  • 21.11.2019
    0 MB
    24:26
    Hri NFO 1400 politik

    Packt es Ursula von der Leyen – oder wird sie gepackt?

    Die EU-Kommission bekommt im Dezember eine deutsche Spitze: Ursula von der Leyen (CDU) folgt auf den Luxemburger Christdemokraten Jean-Claude Juncker. Ursula von der Leyen ist die erste Frau in diesem Amt. Vorher war sie Bundesverteidigungsministerin. Packt sie das neue Amt? Wird die EU weiblicher und deutscher? Antworten von hr-iNFO-Brüssel-Korrespondent Alexander Göbel und von Andreas Reuter, Korrespondent im Hauptstadtstudio Berlin im Gespräch mit Andreas Meyer-Feist.

    ...mehr
  • 20.11.2019
    0 MB
    27:55
    Hri NFO 1400 politik

    Engel fragt: Urne, Meer oder mit Lumpi – Wie möchte ich bestattet werden?

    Wo wollen wir mal begraben werden? Wollen wir das überhaupt - ein Grab? Auf einem Friedhof liegen? Die Bestattungskultur erlebt gerade einen radikalen Wandel. Seebestattung, Friedwald oder Diamantpressung - die traditionellen Friedhöfe haben Konkurrenz bekommen. Philipp Engel fragt: Wie finde ich heraus, welche Bestattung am besten zu mir passt? Auf welche Rituale lege ich Wert?

    ...mehr
  • 15.11.2019
    0 MB
    28:43
    Hri NFO 1400 politik

    Engel fragt: Gute Bildung – Nur für Reiche?

    Akademikerkinder gehen studieren, Arbeiterkinder nicht. Dieses Vorurteil klingt falsch und ungerecht. Aber ist es wirklich so falsch? Laut der PISA-Studien der OECD gibt es in Deutschland keine wirkliche Chancengleichheit. Engel fragt.

    ...mehr
  • 14.11.2019
    0 MB
    27:28
    Hri NFO 1400 politik

    Unterricht ungenügend! – Politische Antworten auf den Lehrermangel an Grundschulen

    Lehrermangel ist in ganz Deutschland ein Thema - aber nicht in allen Bundesländern gleich. Im Ländervergleich schneidet Bayern sehr gut ab, Berlin sehr schlecht - und Hessen? Das liegt im Mittelfeld! Politische Antworten auf ein ungelöstes Problem: den Lehrermangel.

    ...mehr
  • 11.11.2019
    0 MB
    24:38
    Hri NFO 1400 politik

    Die Story: Plötzlich Lehrerin

    In Deutschland herrscht Lehrermangel, vor allem an den Grundschulen. Um den Schulbetrieb aufrecht zu erhalten, werden immer mehr Quereinsteiger ohne pädagogische Ausbildung eingesetzt. Kann das gut gehen? Petra Boberg hat den Praxistest gemacht.

    ...mehr
  • 08.11.2019
    0 MB
    24:21
    Hri NFO 1400 politik

    Jugendliche, DDR und Mauerfall

    Jugendliche, die DDR und der Mauerfall - was wissen junge Menschen über die deutsch-deutsche Geschichte? Und was hat es für sie mit heute zu tun? Dieser Frage ist Mariela Milkowa nachgegangen und hat sich mit Schülerinnen und Schülern an der hessisch-thüringischen Grenze getroffen. Geschichte wird dort für sie erlebbar: in einem Podcast-Projekt, in Zeitzeugengesprächen und bei einem Spaziergang auf dem ehemaligen Todestreifen an der Gedenkstätte Point Alpha.

    ...mehr
  • 07.11.2019
    0 MB
    24:00
    Hri NFO 1400 politik

    "Geschichte wird gemacht": Politik-Leistungskurs untersucht soziale Bewegungen und Konflikte in Nordhessen

    In den Großstädten des Landes wurde immer schon viel demonstriert, hier spielten sich in den letzten Jahrzehnten viele Konflikte unserer Gesellschaft ab. Aber wie das eigentlich auf dem Land? Das wollten Schülerinnen und Schüler eines Politik-Leistungskurses im Landkreis Waldeck-Frankenberg in Nordhessen wissen. Sie haben untersucht, ob und wie sich die sozialen Bewegungen ausgehend von der 68igern in Nordhessen entwickelt haben.

    ...mehr
  • 01.11.2019
    0 MB
    24:25
    Hri NFO 1400 politik

    Engel fragt: Essen retten – Wie geht das?

    Der abgelaufene Joghurt, ein trockenes Brot, zwei Äpfel mit Druckstellen - ein Drittel der Lebensmittel landet auf dem Müll. Vieles davon schafft es gar nicht erst zum Verbraucher. Diese Verschwendung allerdings kommt teuer zu stehen. Philipp Engel begibt sich deshalb auf die Suche: Wie viele gut erhaltene Lebensmittel findet er mit einer Mülltaucherin nachts in Supermarkttonnen? Und vor allem: Was kann man noch bedenkenlos essen, und was gehört wirklich auf den Müll?

    ...mehr
  • 31.10.2019
    0 MB
    24:23
    Hri NFO 1400 politik

    Ausgedruckt? Die Zeitungen und der schwierige Umstieg ins digitale Zeitalter

    Vor 70 Jahren erschien die erste Ausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Gefeiert hat die FAZ das auf einem großen Kongress - mit hunderten Lesern und vielen Prominenten aus Politik und Wirtschaft. Doch die Feierlaune ist getrübt: Viele Verlage leiden darunter, dass immer weniger Menschen eine gedruckte Zeitung abonnieren. Welche Wege gehen Zeitungen wie die FAZ, um im digitalen Zeitalter zu überleben? Und wie wirkt sich das auf den Qualitätsjournalismus und die Demokratie aus?

    ...mehr
  • 25.10.2019
    0 MB
    28:57
    Hri NFO 1400 politik

    Thüringen: Landtagswahl nach fünf Jahren rot-rot-grün

    Die Thüringer wählen am 27. Oktober 2019 einen neuen Landtag. Sie entscheiden unter anderem darüber, ob die erste Landesregierung mit einem Ministerpräsidenten der Partei "Die Linke", in einer Koalition von Linkspartei, SPD und Bündnis‘90/ Die Grünen, abgewählt wird oder weitermachen kann. Wir ziehen eine Bilanz dieser Regierung, unter anderem mit Andrea Ypsilanti (SPD), die 2008 in Hessen mit dem Plan einer von der Linken tolerierten rot-grünen Regierung gescheitert ist. Außerdem geht es um die AfD, deren Spitzenkandidat Björn Höcke auch vom Thüringer CDU-Spitzenkandidaten Mohring als "Nazi" bezeichnet wurde.

    ...mehr
  • 24.10.2019
    0 MB
    24:30
    Hri NFO 1400 politik

    Krach um Kommunalfinanzen – Hessens Gemeinden gegen "Starke Heimat“

    Das Land Hessen und seine Kommunen streiten häufig über die Finanzausstattung der Städte und Gemeinden. Selten aber gab es so viel Empörung unter den Kommunen wie jetzt. Grund ist das 400 Millionen Euro teure Förderprogramm "Starke Heimat". Der Finanzminister greife massiv in die Kommunale Selbstverwaltung ein.

    ...mehr
  • 18.10.2019
    0 MB
    29:07
    Hri NFO 1400 politik

    Geldpolitik in der Krise? Mario Draghis Abschied von der EZB

    Nach acht Jahren als Präsident der Europäischen Zentralbank endet die Amtszeit von Mario Draghi. Der Italiener gilt als Euroretter - der Mann, der die Gemeinschaftswährung in Zeiten der Krise zusammengehalten hat. Mit seinem Versprechen, die EZB werde alles tun, was dafür nötig ist. Draghi hielt sein Versprechen. Die Eurozone ist zusammengeblieben. Doch die lockere Geldpolitik der EZB hat Folgen für Anleger und Sparer. Nun wird Draghi von der Französin Christine Lagarde abgelöst - welches Erbe tritt sie an?

    ...mehr
  • 16.10.2019
    0 MB
    27:38
    Hri NFO 1400 politik

    Die AfD und die Medien - eine besondere Beziehung

    Am 27. Oktober 2019 wird in Thüringen ein neuer Landtag gewählt. Und wie schon bei den Wahlen in Sachsen und Brandenburg Anfang September könnte die AfD Umfragen zufolge auch in Thüringen zweitstärkste Kraft im Land werden. Zu den Erfolgen der Partei tragen nach Aussage von AfD-Politikern auch die selbsternannten "freien" Medien bei. Was sind das für Medien? Wer steckt dahinter, und wie sind sie vernetzt?

    ...mehr
  • 10.10.2019
    0 MB
    37:49
    Hri NFO 1400 politik

    Von Äbbelwoi bis Zentralbank: Hessen und die EU

    Über zwei Drittel der politischen Entscheidungen, die das tägliche Leben der Menschen in Hessen betreffen, gehen von der EU aus. Da braucht es Köpfe, die in Brüssel hessische Interessen vertreten - zumal in dieser Umbruchphase, mit neu gewähltem Parlament und bald einer neuen Kommission. Hessen und die EU - im Gespräch dazu die hessische Europaministerin Lucia Puttrich aus dem ARD-Studio in Brüssel.

    ...mehr
  • 03.10.2019
    0 MB
    24:33
    Hri NFO 1400 politik

    Engel fragt: Frustriert und rechts – Wie ticken die Ostdeutschen?

    Die Rechten überholen bei den Landtagswahlen im Osten die etablierten Parteien. Für viele dort ist die deutsche Einheit kein Grund zum Feiern. Von wegen endlich Freiheit und Demokratie. Viele sind enttäuscht - nicht nur in Osten, sondern auch im West: "Wessis" haben dieses Gejammer echt satt - nach 30 Jahren Wiedervereinigung und Soli."„Ossis" fühlen sich immer noch benachteiligt und abgehängt. Aber was wissen die einen eigentlich über die anderen? Im Westen gibt es auch nicht nur blühende Landschaften und im Osten natürlich nicht nur Jammerossis. Wie rechts ist der Osten wirklich? Und warum? Und was heißt das eigentlich für uns hier im Westen? Eine Entdeckungsreise nach Thüringen, in ein für manchen Hessen noch ziemlich fremdes Land...

    ...mehr
  • 03.10.2019
    0 MB
    26:55
    Hri NFO 1400 politik

    Korrespondentenwechsel in Nordwestafrika: Der Blick auf Terror und Armut, aber auch den Aufbruch der Jugend

    Die Auslands-Korrespondenten der ARD sind das Rückgrat der Berichterstattung im öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Dafür betreibt die ARD viele Studios auf fast allen Kontinenten. Eines der ungewöhnlichsten Studios liegt in der marrokanischen Hauptstadt Rabat. Von hier betreuen die Korrespondenten 23 Länder in ganz Nordwestafrika - mit vielfältigen Themen wie Migration, Armut, Terrorismus, Klimawandel. Ab sofort wird das Studio von Dunja Sadaqi geleitet, und sie will ihren Blick besonders auf das junge und moderne Afrika richten.

    ...mehr
  • 27.09.2019
    0 MB
    24:42
    Hri NFO 1400 politik

    Ein Jahr nach der Missbrauchsstudie der katholischen Kirche – Was hat sich getan?

    Mehr als 1600 Kleriker, die über 3000 Schutzbefohlene sexuell missbraucht haben in den vergangenen 70 Jahren. Die Zahlen aus der Missbrauchsstudie der katholischen Kirche vor einem Jahr waren erschreckend. Seitdem ist in der katholischen Kirche viel die Rede von Aufarbeitung, Reformen und Entschädigung der Opfer. Darum ging es auch in dieser Woche bei der Herbstvollversammlung der Bischöfe in Fulda. Was ist konkret passiert ein Jahr nach der Missbrauchsstudie? Und was fordern die Betroffenen?

    ...mehr
  • 26.09.2019
    0 MB
    25:05
    Hri NFO 1400 politik

    Steigende Mieten: Wem gehört die Stadt?

    Die Mieten in den großen Städten und Ballungsgebieten steigen. Das ist ein Phänomen, das sich seit Jahren beobachten lässt. Viele Mieter können sich keine größere Wohnung leisten oder haben Angst, aus ihrem angestammten Viertel verdrängt zu werden, weil es dort zu teuer wird. Wenn man sich bewusst macht, dass 72 Prozent der Haushalte in Großstädten zur Miete wohnt, zeigt sich die Dimension des Problems. Aber was ist der Grund für die steigenden Mieten? Wem gehört die Stadt? Und wer diktiert die Preise? Auf diese Fragen gibt es nicht eine, sondern ganz viele Antworten.

    ...mehr
  • 16.09.2019
    0 MB
    23:01
    Hri NFO 1400 politik

    Rechte Netze in der hessischen Polizei? Eine Spurensuche in Kirtorf

    Gibt es ein rechtes Netzwerk bei der hessischen Polizei? Gleich mehrere der Polizisten, die jetzt im Fokus von Ermittlungen stehen, kommen aus dem Vogelsbergkreis. Zufall? Oder ein Zeichen für ein rechtes Netzwerk? Auf Spurensuche in Kirtorf...

    ...mehr
  • 13.09.2019
    0 MB
    24:45
    Hri NFO 1400 politik

    Engel fragt: Sind SUVs asozial?

    Kaum eine Autogattung polarisiert so sehr, wie die sogenannten SUVs, die Sport Utility Vehicles. Für die einen Ausdruck von Egomanie und blechgewordenem Größenwahnsinn, für die anderen ein überaus praktisches, geräumiges Familienfahrzeug, das gerne mal ein paar PS mehr unter der Haube haben darf. Engel fragt: Sind SUVs asozial?

    ...mehr
  • 12.09.2019
    0 MB
    24:27
    Hri NFO 1400 politik

    Hass, Hetze, Todesdrohung: Kommunalpolitiker in Angst

    Hass, Hetze, Beleidigungen, Morddrohungen. Das erleben Bürgermeister, Landräte und deren Mitarbeiter immer häufiger. Sie werden beschimpft, angegriffen oder sogar mit dem Tod bedroht. Alles Einzelfälle? Mitnichten. Der Hessische Rundfunk hat alle 444 kommunalen Verwaltungen in Hessen angeschrieben und sie nach ihren Erfahrungen gefragt. Das Ergebnis: Mehr als jeder zweite hessische Bürgermeister oder Landrat ist in den vergangenen 12 Monaten angefeindet, beschimpft oder beleidigt worden. Jeder zehnte wurde sogar bedroht.

    ...mehr
  • 06.09.2019
    0 MB
    24:22
    Hri NFO 1400 politik

    Klimaopfer Wald – Was tun gegen das neue Waldsterben?

    Der Wald ist Erholung pur. Nicht nur für uns - auch für das Klima: Der Wald speichert das klimaschädliche Treibhausgas CO2 und ist damit ein wichtiger Faktor im Kampf gegen den Klimawandel. Ob er das aber noch lange sein kann ist fraglich, denn er ist auch ein Klimaopfer. Dürre, Stürme, Schädlingsbefall - dem Hessischen Wald geht es nicht gut. Auf rund 20.000 Hektar gibt es Schäden, das sind 28.000 Fußballfelder. Betroffen: Etwa Einhundert Millionen Bäume. Die Wasserspeicher sind leer, die Bäume vertrocknen, Schädlinge haben leichtes Spiel...

    ...mehr
  • 05.09.2019
    0 MB
    24:41
    Hri NFO 1400 politik

    Gemischte Gefühle – Die SPD in einer ereignisreichen Woche

    Die Gefühlslage der SPD ist derzeit sehr unterschiedlich. Gemischte Gefühle lösten die Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg aus: Die Partei blieb in Sachsen unter 10 Prozent, in Brandenburg kämpfte sie sich knapp an die Spitze. Gemeinschafts-Gefühle lösen die ersten der 23 Regional-Konferenzen aus, wo die Mitglieder die Bewerber für den Parteivorsitz kennenlernen wollen. Hochgefühle gab es in Hessen, wo Nancy Faeser den Fraktionsvorsitz übernahm. Alle Gefühle dürfen über harte Tatsachen nicht hinwegtäuschen.

    ...mehr
  • 23.08.2019
    0 MB
    30:23
    Hri NFO 1400 politik

    Wem gehört eigentlich das Trinkwasser?

    Die Versorgung mit Trinkwasser ist für uns in Deutschland selbstverständlich. Wir denken gar nicht darüber nach, dass diese Ressource begrenzt ist. Dabei zeigen die trockenen Sommer, dass wir uns - auch im wasserreichen Deutschland - langfristig Gedanken machen ums Trinkwasser. Denn das Menschenrecht auf sauberes Trinkwasser birgt auch ein großes Konfliktpotenzial.

    ...mehr
  • 22.08.2019
    0 MB
    30:15
    Hri NFO 1400 politik

    Schluss mit dem Fetisch? Der Streit um die schwarze Null

    Deutschlands Wirtschaft schrumpft. Es droht eine Rezession. Ökonomen fordern, Deutschland müsse deshalb schnellstmöglich investieren - etwa in digitale Infrastruktur oder Bildung. Die Politik der schwarzen Null sei ein "falscher Fetisch", sagt etwa Professor Marcel Fratzscher vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung. Warum hält die Bundesregierung trotzdem an dem Sparkurs fest?

    ...mehr
  • 15.08.2019
    0 MB
    23:54
    Hri NFO 1400 politik

    Das große Zittern vor dem Osten

    Wie stark wird die AfD? Wie schwach werden CDU und SPD? Die Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen könnten ein politisches Beben auslösen. Wie tickt der Osten? Fragen u.a. an Andre Brodocz (Jahrgang 1969), Politikprofessor an der Uni Erfurt.

    ...mehr
  • 09.08.2019
    0 MB
    27:06
    Hri NFO 1400 politik

    Jung, politisch, parteilos – Wie tickt Deutschlands Jugend?

    Kein Bock auf Politik - dieser Vorwurf an die "Jugend von heute" ist ein alter Hut. Bei der Klimaprotestbewegung "Fridays for Future" zum Beispiel schwenken sogar schon 12-Jährige Fahnen und strecken Plakate wütend in die Luft. Beim "Women’s March" - einem weltweiten Protest gegen sexuelle Gewalt an Frauen und für Gleichberechtigung - sieht man vor allem zahlreiche junge Frauen in den ersten Reihen. Und auch in den USA sind es gerade Schülerinnen und Schüler, die sich in landesweiten Protesten gegen Waffengewalt einsetzen. Die Jugend geht wieder zu Massen auf die Straße, sollten wir meinen. Aber stimmt das überhaupt?

    ...mehr
  • 08.08.2019
    0 MB
    24:27
    Hri NFO 1400 politik

    Die Story: Wohin im Alter – Wenn die Eltern Pflege brauchen.

    Zu wenig qualifizierte Pflegekräfte, zu wenig Unterstützung für pflegende Angehörige und immer mehr Menschen, die Hilfe brauchen. Lange hat die Politik diese Themen vernachlässigt, seit gut einem Jahr versucht die Bundesregierung mit der "Konzertierten Aktion Pflege" Bewegung in die verfahrene Situation zu bringen. Aber was kommt bei den Menschen an? Wie ist das tatsächlich, wenn zum Beispiel die eigenen Eltern Pflege brauchen? "hr-iNFO" hat in einem aufwändigen Programmschwerpunkt die Familie Goronzy aus Karben ein halbes Jahr lang begleitet. Wir waren dabei, als klar wurde, dass die Mutter zuhause nicht betreut werden könnte. Und wir haben sie begleitet bis heute, wo die alte Dame in einem Pflegeheim untergebracht ist. "hr-iNFO Politik - Die Story: Wohin im Alter? Wenn die Eltern Pflege brauchen".

    ...mehr
  • 02.08.2019
    0 MB
    28:50
    Hri NFO 1400 politik

    Neue Taten, alte Muster – Politik und Medien nach der Frankfurter Attacke

    Hauptbahnhof Frankfurt am Montag: Ein acht-jähriger Junge und seine Mutter werden vor einen Zug geschubst. Das Kind stirbt. Ein schreckliches Ereignis, für das vielen die Worte fehlen. Doch schnell geht es nicht mehr um Trauer und Anteilnahme. In Politik und Medien beginnt die Maschinerie zu laufen, der Kampf um die Deutungshoheit beginnt. Politische Reaktionen und mediale Berichterstattung scheinen einem bekannten Muster zu folgen. Warum ist das so? Hat sich dieses Muster verändert?

    ...mehr
  • 25.07.2019
    0 MB
    25:57
    Hri NFO 1400 politik

    Wie viel Mitbestimmung und Protest braucht die Demokratie?

    Politik fängt bei jedem einzelnen von uns an. Egal, ob man sich nun in der Schülervertretung engagiert, für Initiativen wie "Fridays for Future" auf die Straße geht oder zum Frankfurter Demokratiekonvent. Organisiert haben den junge Studierende vom Verein "Mehr als Wählen e.V." Die Idee dahinter: Explizit Menschen zusammen bringen, die sonst vielleicht nicht unbedingt miteinander reden würden. Aber reicht das aus, um die Demokratie zu stärken? Oder braucht es wieder mehr Menschen, die protestierend auf die Straße gehen?

    ...mehr
  • 19.07.2019
    0 MB
    41:06
    Hri NFO 1400 politik

    16 Jahre Erdogan – Wohin steuert er die Türkei?

    16 Jahre prägt Präsident Erdogan die Türkei - und seine Politik hat das Land nicht nur innenpolitisch ordentlich durchgeschüttelt. Die Beziehungen zwischen Ankara und Berlin sind angeschlagen, auch wegen laufender Prozesse gegen deutsche Staatsbürgerinnen und Journalistinnen. Außenpolitisch befindet sich die Türkei im Klinsch mit den USA und der Nato, weil sie russische Raketen auf ihrem Staatsgebiet stationieren will. Gleichzeitig beschreien Medien und Opposition das Ende der Macht Erdogans. Doch wohin steuert er die Türkei?

    ...mehr
  • 11.07.2019
    0 MB
    26:53
    Hri NFO 1400 politik

    Ein Jahr nach den NSU-Urteilen – Wo stehen wir heute?

    Vor einem Jahr fielen im NSU-Prozess die Urteile: Lebenslange Haft für Beate Zschäpe wegen zehnfachen Mordes. 2-10 Jahre für die Mitangeklagten. Doch der NSU-Prozess hat die Rechtsradikalen nicht eingeschüchtert, sondern offenbar ermutigt. Und wie geht es den Opfern heute?

    ...mehr
  • 11.07.2019
    0 MB
    27:18
    Hri NFO 1400 politik

    Von Alaska bis Mexiko - Korrespondentinnenwechsel in Los Angeles

    Auf fast allen Kontinenten sitzen Korrespondenten*innen, die die ARD mit täglichen News aus aller Welt versorgen.31 Auslandsstudios sind es insgesamt - einige davon werden vom hr betrieben. Unter anderem das in Los Angeles, an der US-Westküste. Hier kommt es jetzt zu einem Wechsel der Korrespondentin: Nicole Markwald geht, Katharina Wilhelm kommt.

    ...mehr
  • 05.07.2019
    0 MB
    26:20
    Hri NFO 1400 politik

    Seenotretter im Mittelmeer: Ganz normale Menschen, Helden oder Kriminelle?

    Wer rettet überhaupt noch Menschen im Mittelmeer, die in Seenot geraten sind? Warum machen ehrenamtliche Retter weiter, trotz drohender Strafen und obwohl manche sie „Kriminelle“ nennen? Gerade erst ist die "Seawatch 3" gegen den Willen der italienischen Regierung mit Geretteten in Lampedusa eingelaufen, Kapitänin Carola Rackete erwartet möglicherweise ein Verfahren wegen Förderung der "illegalen Migration". U.a. ein Interview mit Claus-Peter Reisch, Kapitän der ehrenamtlichen Seenotretter von "Mission Lifeline" und Tassilo Forchheimer, ARD-Korrespondent in Rom.

    ...mehr
  • 03.07.2019
    0 MB
    32:04
    Hri NFO 1400 politik

    Feminismus – Alte Kämpfe, neue Stimmen

    Immer noch und immer wieder machen Frauen auf sich und ihre Rechte aufmerksam, gehen für Gleichberechtigung und gegen sexuelle Gewalt auf die Straße, sprechen darüber in social media und auch im Hörfunk. Im HR gab es früher den Frauenfunk - heute den Podcast "Das F-Wort" bei youFM. Die Macherinnen heute wie damals: Feministinnen. Doch vieles hat sich geändert!

    ...mehr
  • 28.06.2019
    0 MB
    23:35
    Hri NFO 1400 politik

    Krisen, Gipfel, Perspektiven: Korrespondentenwechsel in Brüssel

    Auslands-Studios sind das Rückgrat der Berichterstattung in der ARD, nur mit den vielen Studios der ARD auf fast allen Kontinenten können Informationsradios wie hr-iNFO verlässlich und aus erster Hand aus vielen Ländern dieser Erde berichten. Und von den Zentren der Macht, zum Beispiel aus dem Europaparlament und von der Europäischen Kommission. Dort gibt das hr-Studio Brüssel, und die Korrespondenten dort berichten fast rund um die Uhr, wenn in Brüssel Entscheidungen anstehen. Und bei diesen Korrespondenten steht jetzt ein Wechsel an.

    ...mehr
  • 21.06.2019
    0 MB
    27:58
    Hri NFO 1400 politik

    Schulen am Limit - Das Problem mit der Integration

    "Heile Welt" auf der einen, soziale Brennpunkte auf der anderen Seite: Die Schere zwischen Hessens Schulen geht immer weiter auseinander. Lehrer melden sich zu Wort und sprechen von Überlastung, immer wieder fällt der Begriff Integration. Welche Probleme gibt es konkret? Was sind die Ursachen und welche Lösungsansätze gibt es?

    ...mehr
  • 13.06.2019
    0 MB
    24:29
    Hri NFO 1400 politik

    Der Unrechtsparagraph – Deutschland und die Schwulenverfolgung

    Man nannte sie "die 175er" - erwachsene Männer, die einvernehmlich Sex mit anderen Männern hatten. Das war in Deutschland bis vor 25 Jahren ein Verstoß gegen den Paragraphen 175 des Strafgesetzbuchs, eingeführt 1871 im Kaiserreich. Viele schwule Männer landeten im Gefängnis, wurden von ihren Arbeitgebern gekündigt. Erst zum 11. Juni 1994 wurde der Paragraph 175 aus dem Strafgesetzbuch gestrichen. Das hat unser Kollege Marco Giacopuzzi vom hr-Fernsehen zum Anlass genommen, Zeitzeugen zu suchen für seine Dokumentation 'Der Schwulen-Paragraf - Geschichte einer Verfolgung' - jetzt auch zum Hören als Podcast der "hr-iNFO Politik".

    ...mehr
  • 05.06.2019
    0 MB
    33:52
    Hri NFO 1400 politik

    Handelsstreit eskaliert – Huawei zwischen den Fronten

    Der Handelsstreit zwischen den USA und China eskaliert. Der Smartphonehersteller Huawei gerät zunehmend zwischen die Fronten – mit weitreichenden Folgen. Warum gerade Huawei? Mit welchen Strategien will sich der Konzern gegen Sanktionen wehren? Was will Huawei in Afrika? Wie ist das alles einzuordnen?

    ...mehr
  • 02.06.2019
    0 MB
    23:53
    Hri NFO 1400 politik

    Andrea Nahles gibt auf: Was bedeutet der Rücktritt der SPD-Chefin?

    Das, was man fast schon erwarten konnte, ist am Sonntagvormittag Wirklichkeit geworden: Andrea Nahles, die SPD-Vorsitzende und auch Fraktionschefin ihrer Partei im Bundestag, legt ihre Ämter nieder, auch ihr Bundestagsmandat. Die Genossen haben unterschiedlich reagiert. Fakt ist aber, dass Nahles spätestens seit den dramatischen Verlusten bei der Europawahl und der Landtagswahl in Bremen mehr als umstritten war. Wer könnte ihr nachfolgen, was wird aus der GroKo, wie geht es weiter mit der SPD?

    ...mehr
  • 31.05.2019
    0 MB
    30:38
    Hri NFO 1400 politik

    Das Echo der Europawahl – wie geht es weiter?

    Europa hat gewählt – und für viele ist alles doch nicht so gekommen wie erwartet. Aber was war das nun für eine Europawahl? Viele beschrieben sie als die der Europagegner und der Europaunterstützer. Jung gegen alt. Ost gegen West. Rechts gegen die neue grüne Welle. Und viele fragen sich: Sind die Ergebnisse der EU-Wahl schon Gradmesser für die Landtagswahlen im Herbst in Brandenburg, Sachsen und Thüringen?

    ...mehr
  • 24.05.2019
    0 MB
    27:20
    Hri NFO 1400 politik

    Das Europaparlament, die Wahl und die Europa-Öffentlichkeit

    Vom 23.-26. Mai bestimmen die Wähler*innen in den 28 EU-Staaten ein neues Europaparlament. Welche Macht hat dieses Parlament? Mehr, als wir oft denken, erklärt unser Brüssel-Korrespondent Andreas Meyer-Feist. Und wie können wir eine gesamteuropäische Öffentlichkeit herstellen, in der alle Europäer medial miteinander reden? So, wie vielleicht derzeit nur beim europaweiten „European Song Contest“? Der Politikberater Johannes Hillje hat da einen Vorschlag.

    ...mehr
  • 23.05.2019
    0 MB
    27:04
    Hri NFO 1400 politik

    Die Würde des Grundgesetzes ist unantastbar? 70 Jahre Grundgesetz

    Das Grundgesetz ist 70 - aber es geht noch lange nicht in Rente. Im Gegenteil: Das Grundgesetz scheint beliebter, hipper, verehrter denn je. Wie modern ist das Grundgesetz tatsächlich, welche Zukunft hat es noch vor sich?

    ...mehr
  • 14.05.2019
    0 MB
    36:46
    Hri NFO 1400 politik

    Darf ein Arzt Todkranken bei der Selbsttötung helfen oder nicht?

    Mitte April hat das Bundesverfassungsgericht zwei Tage lang Kläger und Sachverständige angehört. Es geht um den Paragraphen 217 des Strafgesetzbuches, der die "geschäftsmäßige Beihilfe zur Selbsttötung eines Menschen" verbietet. Das Verbot betrifft auch Ärzte. Mehrere Menschen, die gerne Hilfe beim selbstbestimmten Tod haben wollen, Ärzte und Sterbehilfevereine haben dagegen Verfassungsbeschwerde erhoben. Dr. Michael de Ridder ist einer von ihnen. Er verteidigt sein Recht, auch wiederholt Patienten beim selbst gewollten Sterben helfen zu dürfen. Dr. Thomas Sitte, Vorsitzender der Deutschen Palliativstiftung in Fulda, sagt, das dürfe kein Normalfall werden.

    ...mehr
  • 10.05.2019
    0 MB
    24:36
    Hri NFO 1400 politik

    Streit um Straßenbeiträge – Schwarz-Grün unter Druck

    In vielen Orten in Hessen gibt es Ärger, wenn Anwohner an den Sanierungskosten für Straßen beteiligt werden sollen. Zum Teil werden dort hohe Summen fällig. Eine gesetzliche Neuregelung vom letzten Jahr hat den Kommunen die Verantwortung zugeschrieben. Viele Gemeinden aber wollen vom Land finanzielle Hilfen, damit sie unter Druck des Bürgerwillens die Straßenbeiträge abschaffen können. SPD und Linke versuchen mit eigenen Gesetzentwürfen, die schwarz-grüne Koalition aus der Reserve zu locken. Im Landtag gab es dazu jetzt eine Anhörung.

    ...mehr
  • 03.05.2019
    0 MB
    24:45
    Hri NFO 1400 politik

    Undankbar oder abgehängt? Polen vor der Europawahl

    Warum schlägt der EU paradoxerweise dort die stärkste Abneigung entgegen, wo das meiste Geld aus Brüssel hinfließt? Und zwar in Polen. Samuel Jackisch war unterwegs im größten "Empfängerland" Polen. Er hat Bauern und Hafenarbeiter getroffen, Architektinnen und Dorfnazis. Er sprach mit ihnen über Europa und hat nachgesehen, was vom Brüsseler Heilsversprechen vor Ort tatsächlich übrigbleibt.

    ...mehr
  • 02.05.2019
    0 MB
    25:53
    Hri NFO 1400 politik

    Vor der Europawahl: Die EU und ihre Rivalen auf der Weltbühne

    Wie blicken die USA, China und Russland auf die EU? Mit "Schadenfreude", weil die EU in vielem auseinanderstrebt und uneins ist? Oder mit Sorge um die Stabilität auf unserem Globus? Schließlich ist die EU nicht nur Konkurrent, sonderan auch ein wichtiger Absatzmarkt für russisches Gas, chinesische Produkte und Google, Apple oder Microsoft aus den USA. Nimmt man in diesen Ländern die Europawahl überhaupt wahr? Und wenn: Was verspricht man sich dort von ihrem Ausgang?

    ...mehr
  • 26.04.2019
    0 MB
    24:41
    Hri NFO 1400 politik

    Schonfrist vorbei – Wiesbaden nach 100 Tagen Schwarz-Grün

    Am Sonntag sind es genau 100 Tage: 100 Tage Neuauflage der schwarzgrünen Regierungskoalition und 100 Tage für die Abgeordneten des 20. Hessischen Landtags. Besonders unter Beobachtung stehen da die Neuen: Die neue Digitalministerin Kristina Sinemus, Wissenschafts- und Kunstministerin Angela Dorn und Sozialminister Kai Klose. Neu im Landtag sind 61 Abgeordnete und neu ist auch die AfD als sechste Fraktion.
    Zeit, Bilanz zu ziehen und zu hören, wie die hessische Landespolitik bei den Hessinnen und Hessen ankommt.

    ...mehr
  • 26.04.2019
    0 MB
    24:45
    Hri NFO 1400 politik

    Zerstritten und gespalten: Spanien vor der Wahl

    An diesem Sonntag wählen die Spanier ein neues Parlament - wieder einmal. Die Minderheitsregierung des Sozialisten Pedro Sánchez scheiterte. Er musste Neuwahlen ausrufen und hofft auf eine stabilere Mehrheit nach der Wahl. Es kann aber auch ganz anders kommen: Drei Parteien vom rechten Flügel (darunter eine ultrarechte) würden sich zusammentun, wenn sie die Chance auf die Übernahme der Macht hätten. Dann würde dem Land ein Rechtsruck drohen.

    ...mehr
  • 11.04.2019
    0 MB
    27:24
    Hri NFO 1400 politik

    Bundespolizei speichert sensible Daten auf Servern von Amazon

    Deutsche Polizeibeamte gehen mit Kameras auf Streife, die Bundespolizei nutzt sie bundesweit bei ihren Einsätzen - zur eigenen Sicherheit und zur Aufklärung von Straftaten. So weit, so gut - doch die Datenmasse muss irgendwo gespeichert werden. Das passiert bei der Bundespolizei in der Cloud des US-Anbieters "Amazon". Sicher sei das, sagt das Bundesinnenministerium, juristisch ein riesiges Problem, sagen Datenschützer und Politiker. Die Argumente beider Seiten betrachten wir in der Sendung "hr-iNFO Politik".

    ...mehr
  • 06.04.2019
    0 MB
    32:38
    Hri NFO 1400 politik

    Europawahl 2019 – Unser Schicksal in der Hand von Populisten?

    Die Europawahl rückt immer näher - am 26. Mai ist es soweit. Diese Wahl interessiert mehr Menschen als frühere Europawahlen, die Wahlbeteiligung könnte hoch werden. Von Schicksalswahl ist sogar schon die Rede. Zurecht? Am Freitagabend wurde an der Frankfurt University of Applied Scienes sehr lebhaft diskutiert, debattiert und reflektiert. Ein hochkarätig besetztes Podium saß da zusammen, Spitzenleute für die Europawahl aller im Bundestag vertretenen Parteien. Gastgeber und Moderator war Michel Friedman vom Center for Applied European Studies. Wir haben mit ihm gesprochen.

    ...mehr
  • 05.04.2019
    0 MB
    25:21
    Hri NFO 1400 politik

    Vor der Europawahl: Interview mit Udo Bullmann (SPD)

    Am 26. Mai wählen mehr als 400 Millionen Menschen in der EU ein neues Europaparlament. Die SPD liegt bei der letzten Umfrage von Infratest DiMap nur auf Platz drei in Deutschland: Nur 17% der Befragten würden sie derzeit wählen. Udo Bullmann ist seit einem Jahr Fraktions-Chef der Sozialdemokraten im Europaparlament und auf Platz 2 der SPD-Liste für die Europawahl - hinter Spitzenkandidatin Katharina Barley.

    ...mehr
  • 04.04.2019
    0 MB
    26:08
    Hri NFO 1400 politik

    Aushängeschild Greta Thunberg – Ist der neue Klimaprotest weiblich?

    Mit Gretas Schulstreik fing alles an. Im Dürre-Sommer 2018. Mittlerweile gehen weltweit Schülerinnen und Schüler Freitag für Freitag auf die Straße statt in die Schule, um für mehr Klimaschutz zu demonstrieren. An der Spitze der Protestbewegung "Fridays for Future" auch in Deutschland: junge Frauen. Und bei den Protesten sind mehr weibliche Demonstrierende auf der Straße als bei den meisten Demos sonst. Woran liegt das? Am Thema? An Greta?

    ...mehr
  • 29.03.2019
    0 MB
    25:02
    Hri NFO 1400 politik

    Im Gespräch mit Manfred Weber

    Am 26. Mai wählen mehr als 400 Millionen Menschen in der EU ein neues Europaparlament. Die großen Parteien-Familien treten mit europaweiten Spitzenkandidaten an. Für die europäische Volkspartei EVP - zu der auch CDU und CSU gehören - kandidiert der deutsche Manfred Weber. Er ist Fraktions-Chef der EVP im Europaparlament und stellvertretender Vorsitzender der CSU. Mit ihm hat unser Korrespondent Stephan Ueberbach in Straßburg gesprochen.

    ...mehr
  • 21.03.2019
    0 MB
    25:09
    Hri NFO 1400 politik

    Zum Wohl der Allgemeinheit – Das Attac-Urteil und seine Folgen

    Vom Schach-Verein bis zur Gesellschaft für Wehrtechnik - es gibt in Deutschland rund eine halbe Million Vereine. Sind sie gemeinnützig und genießen Steuervorteile. Nicht so der Verein Attac. Ihm wurde die Gemeinnützigkeit vom Bundesfinanzhof aberkannt. Viele Vereine befürchten nun einen Dominoeffekt und bewerten das Urteil als Maulkorb.

    ...mehr
  • 15.03.2019
    0 MB
    24:57
    Hri NFO 1400 politik

    Deutschland 2019 – Wir hören Dich

    Die hr-Radioprogramme haben zum konstruktiven Gespräch eingeladen: "Deutschland 2019 - Wir hören dich" heißt das Motto der gemeinsamen Aktion. In dieser Woche ging es um das Thema "Arm und Reich". Spaltet Geld unsere Gesellschaft? Zu Wort gekommen sind die Hörerinnen und Hörer.

    ...mehr
  • 14.03.2019
    0 MB
    27:37
    Hri NFO 1400 politik

    Heimat: Ein harmloses, gefühliges Wort oder ein politischer Kampfbegriff?

    Seit einem Jahr hat das Bundesinnenministerium eine neue Bezeichnung dazubekommen: Es heißt jetzt "Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat". Dass der Begriff "Heimat" wieder eine solche Rolle in der deutschen Politik spielt, erklären viele mit dem Rechtsruck in Deutschland. Was ist Heimat? Schließt der Begriff manche Menschengruppen aus? Und: Was hat der neue Heimat-Bereich in einem Jahr eigentlich schon bewirkt?

    ...mehr
  • 08.03.2019
    0 MB
    24:30
    Hri NFO 1400 politik

    Ein unmoralisches Geschäft? – Deutsche Waffenexporte nach Saudi-Arabien

    Sind Waffenlieferungen nach Saudi-Arabien unmoralisch? Die SPD sagt ja - zumindest solange Saudi-Arabien in einen Krieg verwickelt ist. In einen Krieg, der sich zur größten humanitären Katastrophe der Welt entwickelt hat. Der Krieg im Jemen. Dieses Wochenende sollte die Frist für den Exportstopp enden. Die Bundesregierung hat die Frist aber bis Ende März verlängert. Deutsche Waffenexporte nach Saudi-Arabien - ein unmoralisches Geschäft?

    ...mehr
  • 07.03.2019
    0 MB
    33:28
    Hri NFO 1400 politik

    Rechtsextremisten bei der Polizei – Wie stark und wie gefährlich sind sie? Ein Streitgespräch.

    Bei der Hessischen Polizei wird derzeit wegen zwölf Fällen, die mit Rechtsextremismus zusammenhängen, ermittelt. Hat die Polizei ein strukturelles Problem mit Rechtsextremismus? "Ja", sagt der Frankfurter Philosoph und Sozialwissenschaftler Daniel Loik. "Nein", erwidert Dirk Peglow, Landesvorsitzender des "Bundes Deutscher Kriminalbeamter" in Hessen.

    ...mehr
  • 01.03.2019
    0 MB
    27:03
    Hri NFO 1400 politik

    Jenseits von Mutti und Gedöns – Frauen in Parlamenten und Redaktionen

    Frauen in der Politik sind heute selbstverständlich und auch Frauen, die über Politik berichten. Aber sie sind bei weitem nicht so viele wie Männer. Sowohl in den Parlamenten sind Frauen deutlich unterrepräsentiert, als auch in einigen Redaktionen. Was hat sich schon verändert? Wo kommt Bewegung in Sachen Gleichberechtigung?

    ...mehr
  • 01.03.2019
    0 MB
    30:30
    Hri NFO 1400 politik

    Vertane Chance? Trump und Kim in Vietnam

    "Zwei interessante Tage, produktive Tage, aber manchmal muss man einfach gehen." Das hat Donald Trump gesagt, bevor er am Donnerstag Hanoi verlassen hat. Dort hatte sich der US-Präsident zwei Tage mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un getroffen. Die Gespräche scheiterten auf ganzer Linie. Wie konnte das passieren? Ist die Welt jetzt wieder ein gefährlicherer Ort? Und wie geht es jetzt weiter? Darüber sprechen wir in "hr-iNFO Politik" mit unseren Korrespondenten aus Südostasien und Washington. Sie waren beim Gipfeltreffen in Hanoi mit dabei.

    ...mehr
  • 22.02.2019
    0 MB
    25:21
    Hri NFO 1400 politik

    Die SPD auf neuem Linkskurs – Kann sie damit Erfolg haben?

    Die SPD will sich von Gerhard Schröders „Agenda 2010“ und von Hartz-IV verabschieden. Ist das eine wirklich neue SPD? Kann sie damit wieder aufsteigen aus dem Umfragen- und Wahl-Tief? Kann sie wieder mitspielen beim Kampf darum, wer die Politik in Deutschland führend bestimmt? Das wird SPD-Vize Thorsten Schäfer-Gümbel gefragt.

    ...mehr
  • 21.02.2019
    0 MB
    26:24
    Hri NFO 1400 politik

    Erst mal weiter so – Islamunterricht in Hessen

    Islamischen Religionsunterricht - den gibt es an Hessens Schulen schon seit 5 Jahren als ordentliches Lehrfach. Hessen war damals das erste Bundesland, das einen bekenntnisorientierten Islamunterricht eingeführt hat - wie man ihn vom katholischen oder evangelischen Schulfach kennt. Doch ob das so bleibt, das ist seit dieser Woche ziemlich unsicher. Die hessische Landesregierung will die Zusammenarbeit mit der türkisch-islamischen Religionsanstalt Ditib überprüfen. Noch einmal. Eine echte Entscheidung ist also wieder vertagt.

    ...mehr
  • 15.02.2019
    0 MB
    24:27
    Hri NFO 1400 politik

    Diesel-Entscheidung lässt Wiesbaden aufatmen

    Seit Mittwoch weiss die hessische Landeshauptstadt, dass sie sich nicht auf Diesel-Fahrverbote einstellen muss - wie Darmstadt oder möglicherweise Frankfurt. Die Maßnahmen, die die Stadt ergriffen hat oder noch einleiten will, reichten der Klägerin, der Deutschen Umwelthilfe, aus. Allerdings: Es ist noch ein hartes Stück Arbeit, alle Maßnahmen gegen die Stickoxid-Belastung umzusetzen. Ärger mit Autofahrern ist programmiert. Was können andere Kommunen aus dem Fall lernen?

    ...mehr
  • 07.02.2019
    0 MB
    32:11
    Hri NFO 1400 politik

    Wie weit sind wir in Sachen Energiewende?

    Es tut sich was in Sachen Energiewende: Der Ausstieg aus der Atomenergie ist in vollem Gange. Vor ein paar Tagen erst hat die Kohlekommission der Bundesregierung ihre Empfehlung für den Kohleausstieg vorgelegt. Doch wenn man ein bisschen genauer hinschaut: Einfach ist das nicht. Es lässt sich nicht ein Hebel umlegen und die Welt ist in Ordnung. Welche Dimensionen hat die Energiewende?

    ...mehr
  • 07.02.2019
    0 MB
    34:18
    Hri NFO 1400 politik

    Das Ende des INF-Vertrags – droht ein neues Wettrüsten?

    INF - das sind drei Buchstaben, die es in sich haben. Es geht um den Abrüstungsvertrag für atomare Mittelstreckenraketen, damals geschlossen zwischen den beiden Supermächten USA und Sowjetunion. Zu der Zeit sorgte der Vertrag für Erleichterung und für über 30 Jahre lang für Stabilität und Sicherheit in Europa. Das ist jetzt wohl vorbei. Der INF-Vertrag steht vor dem Aus. Droht ein neues Wettrüsten?

    ...mehr
  • 01.02.2019
    0 MB
    29:15
    Hri NFO 1400 politik

    Fridays for Future – Schule schwänzen für den Klimaschutz

    Junge Menschen auf der ganzen Welt demonstrieren derzeit einmal in der Woche für den Klimaschutz. Auch in Hessen protestieren inzwischen jeden Freitag tausende Schüler. Die Demonstrierenden fordern von der Politik, die Klimakrise ernst zu nehmen und endlich zu handeln. Und sie nehmen Strafen fürs Schule schwänzen auf sich. Wie gehen die hessischen Schulen damit um?

    ...mehr
  • 31.01.2019
    0 MB
    25:24
    Hri NFO 1400 politik

    Dafür geh ich bis nach Karlsruhe! 50 Jahre Verfassungsbeschwerde

    Dafür geh ich bis nach Karlsruhe! Dieser Ausruf ist schon fast als Redensart in die deutsche Sprache eingegangen. Und er steht für Entschlossenheit, bis zum Äußersten für seine Rechte zu kämpfen. Wer an Entscheidungen von Behörden, Gerichten oder des Gesetzgebers zweifelt, vielleicht sogar ver-zweifelt, der kann sich wehren. Wenn es an die Grundrechte geht sogar mit einer Verfassungsbeschwerde. Die Möglichkeit, sich als einzelner Bürger direkt an das höchste deutsche Gericht zu wenden gibt es jetzt seit 50 Jahren.

    ...mehr
  • 25.01.2019
    0 MB
    23:56
    Hri NFO 1400 politik

    Deutsche Erinnerungskultur – ein reines Entlastungsritual?

    Der 27. Januar vor 74 Jahren. An diesem Tag wurde das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz befreit. 1,1 Millionen Menschen wurden in Auschwitz ermordet. Deswegen gedenken wir den Opfern des Nationalsozialismus jedes Jahr - am 27. Januar, dem offiziellen Gedenktag. Wir legen Kränze nieder, veranstalten Gedenkfeiern, lesen Namen der Opfer vor und putzen Stolpersteine. Es ist ein Ritual geworden. Doch wie wir das machen, daran gibt es auch Kritik. Ist die deutsche Erinnerungskultur ein reines Entlastungsritual geworden?

    ...mehr
  • 18.01.2019
    0 MB
    24:58
    Hri NFO 1400 politik

    Neuer Landtag, neue Regierung: Was bringt die neue Wahlperiode?

    Am 28. Oktober hat Hessen einen neuen Landtag gewählt - und dieser musste gleich umgebaut werden. Mit 137 Sitzen ist er wegen Überhang- und Ausgleichsmandaten so groß wie nie. Erstmals ist auch die AfD dabei. Was kann man aus der ersten Sitzung des Landtags schließen? Neuer Stil, mehr harte Töne? Und reichte die Mehrheit für Bouffiers Wiederwahl?

    ...mehr
  • 17.01.2019
    0 MB
    26:24
    Hri NFO 1400 politik

    Rechtsextremisten bei der Polizei – Wie stark und wie gefährlich sind sie?

    Bei der Hessischen Polizei wird derzeit wegen elf Fällen, die mit Rechtsextremismus zusammenhängen, ermittelt. Wie stark und besorgniserregend sind diese Fälle? Wie anfällig sind Polizistinnen und Polizisten für rechtsextremes Denken und Handeln? Und wie wird in der Polizeiausbildung gegengesteuert? Wir reden unter anderem mit drei Studierenden der Polizeihochschule, die ihre Abschlussfahrt nach Polen gemacht und dabei auch das ehemalige KZ Auschwitz besucht haben.

    ...mehr
  • 11.01.2019
    0 MB
    26:44
    Hri NFO 1400 politik

    Deutschlands Cyberabwehr – auch ein Schutz der Demokratie

    Kaum hatte das neue Jahr begonnen, da sah sich Deutschland schon einem Cyberangriff ausgesetzt - einem Angriff auf die Demokratie. Gut eine Woche später ist klar: Ganz so existenziell lässt sich der Datenklau an gut 1.000 deutschen Politikern, Prominenten und Künstlern offenbar nicht einordnen… Abwegig allerdings ist der Gedanke nicht: Cyberattacken können die Demokratie angreifen. Aber wie? Und wie gut ist die deutsche Cyberabwehr dafür gerüstet?

    ...mehr
  • 10.01.2019
    0 MB
    24:57
    Hri NFO 1400 politik

    Innerlich und äußerlich zerrissen – Syrien als Spielball der Mächte

    Syrien wird seit nicht ganz acht Jahren von einem brutalen Bürgerkrieg erschüttert. Schätzungsweise eine halbe Million Menschen ist dabei ums Leben gekommen. Die Intensität des Krieges hat im Verlaufe des vergangenen Jahres abgenommen, das Assad-Regime hat das von ihm beherrschte Gebiet deutlich vergrößern können und der IS scheint fast ganz geschlagen. Dafür aber droht ein weiterer Einmarsch der Türkei in Nordsyrien. Und und auch in der Provinz Idlib, in der sich mittlerweile vor allem islamistische Gegner von Assad konzentrieren, gibt es Kämpfe zwischen miteinander konkurrierenden Milizen.

    ...mehr
  • 28.12.2018
    0 MB
    31:12
    Hri NFO 1400 politik

    Jahresrückblick 2018: Wie Politiker und ihre Taten die Börsenkurse beeinflusst haben

    Ob Donald Trump, Recep Tayyip Erdogan, Giuseppe Conte, Theresa May oder Angela Merkel - sie alle haben im Jahr 2018 für viel Gesprächsstoff auf dem Börsenparkett gesorgt. Und nicht nur das: Diese Politiker haben mit ihren Worten und Taten Kurse bewegt und für Turbulenzen am Devisenmarkt gesorgt. Ein Jahresrückblick.

    ...mehr
  • 21.12.2018
    0 MB
    24:50
    Hri NFO 1400 politik

    Der neue Koalitionsvertrag in Hessen – Schwarz-Grün will Aufbruch

    Nach vier Wochen Koalitionsverhandlungen haben sich CDU und Grüne in Hessen in dieser Woche auf einen neuen Vertrag verständigt. „Aufbruch im Wandel“ ist das Motto. Aber was können die Hessen in den nächsten fünf Jahren erwarten? Die Opposition meint: Nicht mehr als ein "Weiter So". Was steht drin im neuen Vertrag? Und was ist davon zu halten?

    ...mehr
  • 14.12.2018
    0 MB
    28:10
    Hri NFO 1400 politik

    Ein Jahr schwarz-blaue Regierung in Österreich

    Am 18. Dezember 2017 trat Sebastian Kurz sein Amt als neuer Bundeskanzler in Österreich an. Er führt eine „schwarz-blaue“ Koalition aus seiner bürgerlichen ÖVP und der rechtspopulistischen FPÖ. Wie hat sich das Land seitdem verändert? Gespräche mit unserem Korrespondenten im ARD-Studio Wien und Florian Klenk, Chefredakteur der österreichischen Wochenzeitschrift „Falter“.

    ...mehr
  • 07.12.2018
    0 MB
    24:19
    Hri NFO 1400 politik

    Migration: Das Drama der Minderjährigen

    Spanien hat in den vergangenen Monaten Italien als wichtigstes Ankunftsland für illegale Migranten abgelöst. Unter ihnen sind auch viele unbegleitete Kinder und Jugendliche. Ihre Zahl ist enorm gestiegen. Besonders Katalonien ist vom Zustrom der Minderjährigen betroffen. Das sorgt dort für viele Probleme. In den meisten Fällen sind es junge Marokkaner. Nicht wenige wollen weiter in den Norden: Nach Frankreich und Deutschland. Was steckt hinter dem Phänomen - und welche Folgen hat das? Unsere Kollegen Jens Borchers und Marc Dugge haben in Spanien und Marokko recherchiert.

    ...mehr
  • 06.12.2018
    0 MB
    24:56
    Hri NFO 1400 politik

    Merz, AKK, Spahn – der Griff nach dem CDU-Vorsitz

    Drei aussichtsreiche Bewerber um den CDU-Vorsitz gibt es - unterschiedlich im Auftreten und in der Ausrichtung. Wie haben die drei versucht, im parteiinternen Wahlkampf zu punkten, und wo sehen Delegierte ihre Stärken und Schwächen?

    ...mehr
  • 29.11.2018
    0 MB
    23:49
    Hri NFO 1400 politik

    EU-Kommissar Günther Oettinger im Gespräch

    Noch ist Günther Oettinger voll im Geschäft als mächtiger EU-Kommissar für Haushalt und Personal - zuständig für die Finanzplanung 2019, aber auch für die weitaus wichtigere "mittelfristige Finanzplanung" bis 2027, um die heftig gerungen wird bis zum Dezember-Gipfel der EU-Regierungschefs und wohl auch lange danach. Die mächtigste deutsche Stimme in Brüssel wird auch nach der Europawahl zu hören sein: "Für die Arbeit der Kommission ist die Zeit danach fast wichtiger als davor. Da wird es um die Perspektive für den Haushalt gehen. Die sollte noch in der Zeit der Juncker-Kommission beschlossen werden, spätestens im Herbst 2019", mahnt Brüssels oberster Kassenwart. Danach will er aufhören, verrät er im Gespräch mit hr-iNFO.

    ...mehr
  • 01.11.2018
    0 MB
    34:49
    Hri NFO 1400 politik

    Der Rückzug der Raute - Angela Merkels Einstieg in den Ausstieg

    Jetzt ist es also wirklich passiert. Eigentlich nur Stunden nach dem schlechten Ergebnis der Landtagswahl in Hessen reagierte Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel und ließ in Berlin die politische Bombe platzen: Sie kündigte ihren Einstieg an - in den Ausstieg aus dem Karussell der Macht. Nach 18 Jahren ist für sie zumindest Schluss an der Spitze der CDU: Es ist eine Zäsur nach einer ganz besonderen Karriere - von Kohls Mädchen zur Mutti, zur mächtigsten Frau Europas, zur "Führerin der Freien Welt". Und nun? Was bleibt von ihr persönlich, von ihrer Politik?

    ...mehr