Der tag in hessen 1400

hr-iNFO Der Tag in Hessen

Das Wichtigste des Tages kompakt zusammengefasst

Alle Folgen

  • 15.07.2020
    0 MB
    13:29
    Der tag in hessen 1400

    Hessen lockert Besucherregelungen für Kliniken

    Krankenhäuser, Rehakliniken und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung - Besucher dürfen wieder hin. Wann und wie genau - darüber sprechen wir im "Tag in Hessen" mit Sandra Winzer.

    ...mehr
  • 14.07.2020
    0 MB
    13:27
    Der tag in hessen 1400

    Rücktritt in Hessens "NSU 2.0-Affäre"

    Landespolizeipräsident Münch ist zurückgetreten. Mehr dazu im "Tag in Hessen" - mit Sandra Winzer.

    ...mehr
  • 13.07.2020
    0 MB
    13:24
    Der tag in hessen 1400

    Wie steht es um Hessens Schlachthöfe?

    In Hessen gibt es nur wenige Schlachthöfe. Von mehreren Seiten gibt es Forderungen nach einem landeseigenen Schlachthof. Der "Tag in Hessen" - mit Sandra Winzer.

    ...mehr
  • 10.07.2020
    0 MB
    13:21
    Der tag in hessen 1400

    Open-Air-Feiern sorgen für Ärger

    In Hessen gibt es jedes Wochenende Straßenpartys unter freiem Himmel. Doch die sorgen für Müllberge. Besonders in Frankfurt ist der Ärger daher groß. Und: Das Hessische Landesmuseum in Darmstadt wird 200 Jahre alt.

    ...mehr
  • 09.07.2020
    0 MB
    13:26
    Der tag in hessen 1400

    Millionen-Erbe Alexander Falk muss für 4,5 Jahre ins Gefängnis

    Er war erfolgreicher Unternehmer, Erbe des Stadtplan-Verlags Falk und er gehörte zu den 100 reichsten Deutschen: Alexander Falk. Jetzt hat ihn das Langericht Frankfurt zu 4,5 Jahren Gefängnisstrafe verurteilt. Und: Hessen führt den Moped-Führerschein ab 15 Jahren ein.

    ...mehr
  • 08.07.2020
    0 MB
    13:13
    Der tag in hessen 1400

    Rassismus-Debatte: Brauchen Hessens Schulen neue Lehrpläne?

    Eine Petition fordert im Schulunterricht stärker auf Rassismus und die deutsche Kolonialgeschichte einzugehen. Und: Mit einem Sticker-Album wollen freiwillige Feuerwehren im Main-Kinzig-Kreis auf sich aufmerksam machen.

    ...mehr
  • 07.07.2020
    0 MB
    13:17
    Der tag in hessen 1400

    Maskenpflicht auch ohne Corona

    Maskepflicht im Alltag abschaffen - ja oder nein? Darüber wird jetzt viel diskutiert. Was aber halten Berufsmaskenträger davon? Und: Auch ohne Symptome kann sich jeder aus dem Kreis Limburg-Weilburg auf Corona testen lassen.

    ...mehr
  • 06.07.2020
    0 MB
    12:36
    Der tag in hessen 1400

    Corona-Krise führt zu weniger Straftaten in Hessen

    Während der Corona-Krise hat es weniger Straftaten in Hessen gegeben. Woran das liegt, hören Sie in dieser Ausgabe. Und: Startschuss für den Wiederaufbau des Frankfurter Goetheturms.

    ...mehr
  • 03.07.2020
    0 MB
    13:26
    Der tag in hessen 1400

    Urteil im Axtmord-Prozess in Limburg

    Ein 34-Jähriger überfährt seine Ehefrau - mitten in der Innenstadt von Limburg. Und er schlägt noch zusätzlich mit der Axt auf sie ein. Urteil: Lebenslang mit besonderer Schwere der Schuld.

    ...mehr
  • 02.07.2020
    0 MB
    13:34
    Der tag in hessen 1400

    4. Prozesstag Mord an Lübcke

    Der Hauptangeklagter bleibt bei der Unfall-Version, verursacht durch den Mitangeklagten Markus H. Beide hätten Lübcke im Juni 2019 in dessen Haus aufgesucht, um ihn einzuschüchtern und zu schlagen. Dabei habe sich versehentlich ein Schuss aus der von H. mitgeführten Pistole gelöst.

    ...mehr
  • 16.06.2020
    0 MB
    15:07
    Der tag in hessen 1400

    Prozess gegen mutmaßlichen Lübcke-Mörder beginnt in Frankfurt

    Hohe Sicherheitsvorkehrungen, lange Warteschlangen teilweise schon in der Nacht von Menschen, die zuschauen wollten... Doch nur eine Handvoll Journalisten und Zuschauer wurden zugelassen - wegen Corona. So hat der Prozess heute in Frankfurt begonnen

    ...mehr
  • 15.06.2020
    0 MB
    13:12
    Der tag in hessen 1400

    Flugbetrieb am Frankfurter Flughafen startet langsam wieder

    Ab heute ist Reisen für Deutsche wieder möglich, zumindest in die Europäische Union und auch Großbritanien, Island, Norwegen, Schweiz und Liechtenstein. Trotzdem bleibt der große Ansturm zum Beispiel am Frankfurter Flughafen aus.

    ...mehr
  • 12.06.2020
    0 MB
    13:45
    Der tag in hessen 1400

    Marode ASB-Kitas im Rheingau sorgen für Ärger

    Der Arbeiter-Samariter-Bund Hessen kommt nicht aus den Negativ-Schlagzeilen: Es geht um falsche Abrechnungen und einen hohen Schaden daraus. Und nun gibt es neuen Ärger: Elf Kitas des ASB im Rheingau sind in desolatem Zustand. Der Träger hat das schon seit Jahren schriftlich vorliegen, verschwieg es aber den betroffenen Kommunen bislang. Und: Besondere Corona-Bedingungen am Frankfurter Flughafen und in den Flugzeugen. Wie das Reisen unter hohen Sicherheitsregeln abläuft, hören Sie in dieser Sendung.

    ...mehr
  • 10.06.2020
    0 MB
    15:09
    Der tag in hessen 1400

    In Hessen wurden umfassende Corona-Lockerungen beschlossen

    Die Rückkehr zu einem normalen Leben ohne harte Corona-Maßnahmen geht auch in Hessen weiter voran. Das Corona-Kabinett der Landesregierung hat nun weitreichende Lockerungen der bisherigen Einschränkungen verkündet. Die Grundschulen öffnen demnächst wieder für alle Kinder und auch die Kitas kehren bald zum Regelbetrieb zurück. Auch beim Kontaktverbot tut sich was und bei Freizeit und Sport. Und: Wie soll es mit den Städtischen Bühnen in Frankfurt weitergehen? Diese Frage beschäftigt die Stadt schon lange. Doch nun kommt Bewegung in die Sache.

    ...mehr
  • 08.06.2020
    0 MB
    13:41
    Der tag in hessen 1400

    Bei Opel in Rüsselsheim laufen die Bänder wieder

    Die Opelaner in Rüsselsheim haben die Produktion wieder aufgenommen. Unter strengen Sicherheitsregeln werden bis zu den Werksferien nun wichtige Kundenaufträge abgearbeitet. Doch wie fühlen sich die Mitarbeiter mit Mund-Nase-Bedeckung bei der Arbeit? Und: Die "Fashion Week" kommt von Berlin nach Frankfurt. Erste Reaktionen hören Sie hier.

    ...mehr
  • 03.06.2020
    0 MB
    15:07
    Der tag in hessen 1400

    Weltkriegsbombe in Frankfurt

    Auf dem Messegelände in Frankfurt ist eine amerikanische Fliegerbombe gefunden worden. Am Freitag soll sie entschärft werden. Die Einzelheiten heute hier im "Tag in Hessen" mit Sandra Winzer.

    ...mehr
  • 30.04.2020
    0 MB
    13:11
    Der tag in hessen 1400

    Weitere Lockerungen in der Corona-Krise

    Bund und Länder haben sich geeinigt, dass Spielplätze unter Auflagen wieder geöffnet werden können - ebenso Galerien, Museen und Gedenkstätten. Und: Wie gut funktioniert das Home-Schooling bei Hessens Schülern?

    ...mehr
  • 03.04.2020
    0 MB
    13:00
    Der tag in hessen 1400

    Michael Boddenberg zum neuen hessischen Finanzminister im Landtag vereidigt

    Die Abgeordneten des Hessischen Landtags sind heute in Wiesbaden am Vormittag zu einer Sondersitzung zusammengekommen.Michael Boddenberg wurde zum neuen Finanzminister vereidigt.

    ...mehr
  • 02.04.2020
    0 MB
    13:37
    Der tag in hessen 1400

    Corona-Soforthilfen für Solo-Selbstständige nicht leicht zu bekommen

    Seit Montag können Unternehmer Soforthilfe beantragen, wenn sie durch die Corona-Maßnahmen Einbußen erleben. Das soll gerade auch für Solo-Selbständige und Freischaffende gelten. Doch viele fühlen sich nicht angesprochen.

    ...mehr
  • 01.04.2020
    0 MB
    14:15
    Der tag in hessen 1400

    Bouffier: Corona Maßnahmen noch mindestens bis zum Ende der Osterferien

    Hessischer Sozialministerverschärft Maßnahmen: Krankenhausbesuche nur noch in Ausnahmefällen möglich

    ...mehr
  • 31.03.2020
    0 MB
    14:39
    Der tag in hessen 1400

    Michael Boddenberg Hessens neuer Finanzminister

    Rasante Entscheidungen in toughen Zeiten: Der Finanzminister wird jetzt gerade dringend gebraucht: und Michael Boddenberg, bis heute noch CDU Fraktionsvorsitzender gilt als enger Vertrauter von Ministerpräsident Volker Bouffier

    ...mehr
  • 27.03.2020
    0 MB
    14:02
    Der tag in hessen 1400

    Corona-Stresstest: Familien im Krisenmodus

    Das Familienleben in Hessen steht Kopf. Der Tag in Hessen - mit Sandra Winzer.

    ...mehr
  • 17.03.2020
    0 MB
    13:44
    Der tag in hessen 1400

    Viele Geschäfte in Hessen müssen schließen – Unsicherheiten bleiben

    Auch bei uns in Hessen wird das öffentliche Leben ab Mittwoch herunter gefahren. Die Versorgung darf dabei natürlich nicht leiden. Wichtige Läden für den täglichen Bedarf bleiben offen. Viele Fragen und Unsicherheiten bleiben aber. Und: Kitas und Schulen sind dicht. Aber wie beschäftigt man die Kinder nun den ganzen Tag über?

    ...mehr
  • 16.03.2020
    0 MB
    13:30
    Der tag in hessen 1400

    Neue Maßnahmen in Hessen gegen das Coronavirus

    Um neue Ansteckungen möglichst zu verhindern, wird das öffentliche Leben weiter herunter gefahren. Bei einer Pressekonferenz wurden die neuen Maßnahmen der Öffentlichkeit mitgeteilt: Ab Mittwoch werden auch in Hessen zahlreiche Geschäfte, Bars, Restaurants und andere Orte geschlossen. Und: Gastronom Jan M. zu lebenslanger Haft verurteilt.

    ...mehr
  • 13.03.2020
    0 MB
    13:42
    Der tag in hessen 1400

    Bus- und Bahnfahren in Zeiten der Corona-Krise

    So wollen die Verkehrsbetreiber in Hessen ihre Mitarbeiter und Fahrgäste vor dem Corona-Virus zu schützen. Und: Erfolgreiche Bombenentschärfung in Darmstadt.

    ...mehr
  • 12.03.2020
    0 MB
    13:23
    Der tag in hessen 1400

    Hessen verschärft Maßnahmen im Kampf gegen Corona-Virus

    Gesundheitsminister Klose von Grünen hat angeordnet alle Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Menschen abzusagen. Und: Das Einreiseverbot in den USA für EU-Bürger hat negative Folgen auf die Lufthansa und andere Airlines.

    ...mehr
  • 11.03.2020
    0 MB
    13:14
    Der tag in hessen 1400

    Wegen Corona-Krise: Eintracht-Spiel jetzt doch ohne Zuschauer

    Eigentlich sollte das Europa-League-Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Basel trotz Corona-Virus-Krise mit Publikum stattfinden. Doch dann die Plötzliche Wendung: Bei der Partie sind jetzt doch keine Zuschauer erlaubt. Und: Ab Freitag zeigt das Museum Wiesbaden die Werke eines ganz besonderen Künstlerpaares.

    ...mehr
  • 10.03.2020
    0 MB
    17:18
    Der tag in hessen 1400

    Hessen empfiehlt Absage von Großveranstaltungen

    Das Corona-Virus hat die Hessische Landesregierung jetzt nun doch zu einer größeren Maßnahme bewegt. Sie empfiehlt, Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 erwarteten Teilnehmern abzusagen.

    ...mehr
  • 09.03.2020
    0 MB
    13:39
    Der tag in hessen 1400

    Weitere Coronafälle in Hessen - wie sehen die Experten die Lage?

    Das Coronavirus hält die Politik in Atem, es sorgt in der Wirtschaft für Turbulenzen und es verunsichert viele Menschen. Doch wie kann man die Ansteckungsgefahr eindämmen? Wie Verdachtsfälle sicher testen? Gesundheitsminister Kai Klose ist heute mit zwei Experten vor die Presse getreten. Und: Neue Vorstände auf Zeit bei der AWO Frankfurt.

    ...mehr
  • 06.03.2020
    0 MB
    13:37
    Der tag in hessen 1400

    Zentrale Untersuchungsstellen für Corona-Verdachtsfälle

    Die Zahl der Corona-Fälle in Hessen ist weiter angestiegen. Das Land hat nun mit den Gesundheitsämtern und der Kassenärztlichen Vereinigung in Hessen eine neue Regelung getroffen: Ab Montag werden zentrale Untersuchungsstellen für Verdachtsfälle eingerichtet. Und: Wegen des Coronavirus werden immer mehr Events abgesagt.

    ...mehr
  • 05.03.2020
    0 MB
    13:17
    Der tag in hessen 1400

    Hilfe für die Angehörigen der Mordopfer von Hanau

    Am Mittwochabend hat die zentrale Trauerfeier für die Opfer der Mordanschläge in Hanau stattgefunden. Bereits in der Trauerfeier hatte die Politik den Angehörigen versprochen, dass man sie jetzt nicht allein lassen werde. Und so hatte Ministerpräsident Bouffier bereits Vertreter von Hanauer Verbänden für den Tag nach der Trauerveranstaltung eingeladen, um auszuloten, wie man helfen könne. Details dazu hören Sie hier. Und: Welche Auswirkungen hat das Coronavirus auf das Gastronomiegeschäft in Hessen? Wir haben in Frankfurt nachgefragt.

    ...mehr
  • 03.03.2020
    0 MB
    14:39
    Der tag in hessen 1400

    Neuer Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz ist aus Hessen

    Georg Bätzing aus Limburg ist zum neuen Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz gewählt worden. Der "Tag in Hessen" - mit Sandra Winzer.

    ...mehr
  • 02.03.2020
    0 MB
    14:33
    Der tag in hessen 1400

    Aktuell: Elf Corona-Fälle in Hessen

    Die Zahl der Corona-Fälle in Hessen ist weiter gestiegen. Mittlerweile sind bei uns im Land offiziell 11 Menschen infiziert. Der "Tag in Hessen" - mit Sandra Winzer.

    ...mehr
  • 28.02.2020
    0 MB
    15:08
    Der tag in hessen 1400

    Erster Corona-Fall in Hessen

    In Wetzlar im Lahn-Dill-Kreis ist ein Mann positiv auf das Virus getestet worden. Wolfgang Schuster, der Landrat des Lahn-Dill-Kreises, warnte vor Panik.

    ...mehr
  • 27.02.2020
    0 MB
    15:40
    Der tag in hessen 1400

    Razzia im Bankenviertel

    Es geht um eine Summe von mehr als 53 Millionen Euro, die über Jahre illegal am Fiskus beiseite geschafft worden sind. Deshalb gab es jetzt im Frankfurter Bankenviertel eine Polizeirazzia.

    ...mehr
  • 26.02.2020
    0 MB
    14:41
    Der tag in hessen 1400

    Opel meldet Rekordgewinn

    Opel meldet ein Rekordergebnis: Laut dem Mutterkonzern PSA lag der operative Gewinn letztes Jahr bei 1,1 Milliarden Euro - so hoch war er noch nie.

    ...mehr
  • 25.02.2020
    0 MB
    12:13
    Der tag in hessen 1400

    Schrecken nach Tat in Volkmarsen

    Der Schrecken ist immer noch groß in Volkmarsen, seit ein 29-jähriger sein Auto am Rande des Rosenmontagszugs in die Menge gefahren hat. Der Deutsche, der selbst aus der nordhessischen Kleinstadt stammt, verletzt dabei fast 60 Menschen - darunter viele Kinder.

    ...mehr
  • 14.02.2020
    0 MB
    13:46
    Der tag in hessen 1400

    Wegen Corona-Virus: Gibt es bald mehr Medikamenten-Engpässe?

    In Hessen können bestimmte Medikamente immer wieder nicht geliefert werden. Wegen der Corona-Virus-Epidemie könnte es noch mehr Engpässe geben. Und: Real-Mitarbeiter in Groß-Gerau streiken.

    ...mehr
  • 12.02.2020
    0 MB
    12:32
    Der tag in hessen 1400

    Corona-Virus beschäftigt Hochschule in Offenbach

    Das Corona-Virus hat die Region um die chinesische Stadt Wuhan weiter im Griff. Und das hat weitreichende Auswirkungen, zum Beispiel auf die Universitäten bei uns in Hessen. Und: Die Stadt Wiesbaden ist 1000 Jahre älter als bisher angenommen.

    ...mehr
  • 11.02.2020
    0 MB
    13:36
    Der tag in hessen 1400

    Hessen bittet Ryanair-Tochter zur Kasse

    Die Fluggesellschaft Laudamotion - eine Tochter von Ryanair - muss Strafe zahlen, weil sie gegen das Nachtflugverbot verstoßen hat. Und: Eintracht-Trainer Adi Hütter wird 50!

    ...mehr
  • 10.02.2020
    0 MB
    13:59
    Der tag in hessen 1400

    Sturmtief "Sabine" zieht über Hessen

    Sturmtief "Sabine" zieht über Hessen und hinterlässt Schäden. Außerdem: Wie reagiert die hessische CDU-Parteibasis auf AKKs angekündigten Rücktritt?

    ...mehr
  • 07.02.2020
    0 MB
    14:04
    Der tag in hessen 1400

    Wegen Thüringen: An Hessens FDP-Basis brodelt es

    Die Ministerpräsidentenwahl in Thüringen hat die FDP erneut in eine tiefe Krise gestürzt. An Hessens Parteibasis brodelt es. Außerdem Thema in dieser Sendung: Bad Sooden-Allendorf kämpft gegen Corona-Angst. Und: Der Wintersportregion Willingen fehlt der Schnee.

    ...mehr
  • 06.02.2020
    0 MB
    13:03
    Der tag in hessen 1400

    Hessens Schienennetz wird für 20 Milliarden ausgebaut

    Fernbahntunnel in Frankfurt, nordmainische S-Bahn, Reaktivierung stillgelegter Strecken: Mit rund 20 Milliarden Euro soll das Schienennetz in Hessen ausgebaut werden. Verkehrsminister Al-Wazir bereitet Pendler schon mal auf baubedingte Verkehrsbehinderungen vor. Außerdem Thema: Pfungstädter Brauerei-Neubau vor dem Aus.

    ...mehr
  • 05.02.2020
    0 MB
    15:40
    Der tag in hessen 1400

    Studie zeigt: Immer mehr Schüler werden depressiv

    Die Zahl der psychisch auffälligen Schüler in Hessen steigt. Vor allem bei älteren Kinder sind Depressionen inzwischen weit verbreitet, wie eine Studie der Krankenkasse DAK zeigt. Außerdem Thema in dieser Sendung: Unterschiedliche Reaktionen auf Haushaltsabschluss der Landesregierung.

    ...mehr
  • 04.02.2020
    0 MB
    11:58
    Der tag in hessen 1400

    Hunderte Ärzte streiken für mehr Geld und weniger Stress

    Bessere Bezahlung, bessere Arbeitsbedingungen: Viele hundert Ärzte der hessischen Uni-Kliniken in Frankfurt, Gießen und Marburg haben einen Tag lang gestreikt. Im Hessischen Innenministerium zeigte man sich überrascht über die Arbeitsniederlegung. Und: Zu wenig Schnee für Skisprung-Weltcup in Willingen.

    ...mehr
  • 03.02.2020
    0 MB
    13:49
    Der tag in hessen 1400

    Corona-Virus in Hessen angekommen – Patienten werden in Frankfurt behandelt

    Das Corona-Virus ist in Hessen angekommen - mit einem Bundeswehrflugzeug aus der chinesischen Metropole Wuhan. An Board: zwei Deutsche, die mit dem Virus infiziert sind. Sie werden jetzt in der Frankfurter Uniklinik behandelt. Außerdem Thema in dieser Sendung: Hessische Polizisten sehen kein Rechtsextremismus-Problem in ihren Reihen.

    ...mehr
  • 31.01.2020
    0 MB
    13:43
    Der tag in hessen 1400

    Deutsche aus Wuhan am Frankfurter Flughafen erwartet

    Germersheim in der Pfalz ist Standort eines Luftwaffen-Ausbildungs-Bataillons. Und das wird in den kommenden zwei Wochen bis zu 100 Deutsche beherbergen, die am Samstag nach Frankfurt geflogen werden. Doch bevor es nach Germersheim weitergeht, werden die Reisenden erst einmal ins Medical Assessment Center am Flughafen gebracht. Und: Großbritannien verlässt die EU nach 47 Jahren der Mitgliedschaft. Was bedeutet das für die hessische Wirtschaft?

    ...mehr
  • 30.01.2020
    0 MB
    13:36
    Der tag in hessen 1400

    Debatte um AWO-Skandal – Hessischer Landtag liefert sich Schlagabtausch

    Bei der Debatte im Landtag zum AWO-Skandal wurde eines deutlich: Es geht der Politik nicht nur um die so oft geforderte restlose Aufklärung. Das Thema eignet sich auch hervorragend für den politischen Schlagabtausch. Hier kochen viele ihr Süppchen. Und: Frankfurt verliert die IAA für 2021 - wie die Reaktionen ausfallen, hören Sie hier.

    ...mehr
  • 29.01.2020
    0 MB
    12:56
    Der tag in hessen 1400

    Das Coronavirus breitet sich aus – Lufthansa streicht Flüge von und nach China

    Die Fluggesellschaft Lufthansa hat am Nachmittag angekündigt vorerst alle Flüge von und nach China zu streichen. Ab Donnerstag werden dann - mit Ausnahme eines letzten Fluges - keine Maschinen der Lufthansa mehr von Deutschland nach China starten - bis zum 9. Februar. Und: Frankfurt hat nach Jahrzehnten die IAA verloren und wird die kommende Autoschau 2021 nicht ausrichten.

    ...mehr
  • 28.01.2020
    0 MB
    13:37
    Der tag in hessen 1400

    Erster Coronavirus-Fall in Deutschland – Wie geht man in Hessen damit um?

    In Hessen ist zwar weiterhin kein Coronavirus-Fall bekannt. Den ersten bestätigten Patienten in Deutschland gibt es im Landkreis Starnberg in Oberbayern. Trotzdem sind in Hessen die Behörden, die Kliniken - allen voran die Unikliniken in Frankfurt, Marburg und Gießen - und der Flughafen in Frankfurt in Bereitschaft. Und: Es wird das größte NATO-Manöver seit dem Kalten Krieg: Die Militärübung "Defender 2020". Nun ist sie offiziell gestartet.

    ...mehr
  • 16.01.2020
    0 MB
    13:17
    Der tag in hessen 1400

    Meldestelle gegen Hasskommentare

    Beleidigungen, Drohungen oder Häme. Im Netz lassen manche ihrem Hass freien Lauf. Die hessische Landesregierung will dem nun entgegentreten und hat ein Online-Portal gestartet.

    ...mehr
  • 14.01.2020
    0 MB
    12:42
    Der tag in hessen 1400

    Staatsanwaltschaft durchsucht Frankfurter AWO-Zentrale

    Betrug, Selbstbedienung, ein undurchsichtiges Personennetzwerk - vermeintlich um privat an viel Geld zu kommen. Die Liste der Vorwürfe ist lang gegen die Arbeiterwohlfahrt in Frankfurt und Wiesbaden. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft in einer Razzia 14 Büroräume und Wohnungen durchsuchen lassen.

    ...mehr
  • 13.01.2020
    0 MB
    13:26
    Der tag in hessen 1400

    Innerstädtische Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden gesperrt

    Nichts geht mehr für Autofahrer, die auf einer direkten Verbindung von Wiesbaden nach Mainz und umgekehrt wollen. Die einzige innerstädtische Straßenverbindung zwischen den beiden Städten - das ist die Theodor-Heuss-Brücke - ist vier Wochen lang für den Autoverkehr gesperrt.

    ...mehr
  • 10.01.2020
    0 MB
    12:36
    Der tag in hessen 1400

    Hessischer Städtetag kritisiert schwarz-grüne Landesregierung

    Die Städte fühlen sich bei der geplanten Reform der hessischen Gemeindeordnung übergangen. Die Reform sei vom Zaun gebrochen worden. "Der Tag in Hessen" - mit Sandra Winzer.

    ...mehr
  • 09.01.2020
    0 MB
    16:51
    Der tag in hessen 1400

    Neue Straßenbaupläne für Hessen

    Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir hat seine Straßenbaupläne für 2020 vorgestellt. Wir haben sie zusammengefasst. Der Tag in Hessen - mit Sandra Winzer.

    ...mehr
  • 08.01.2020
    0 MB
    14:28
    Der tag in hessen 1400

    Neues Geständnis im Mordfall Lübcke

    Stephan Ernst - der mutmaßliche Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten - hat ein neues Geständnis abgegeben und einen mutmaßlichen Mittäter belastet. "Der Tag in Hessen" - mit Sandra Winzer.

    ...mehr
  • 07.01.2020
    0 MB
    17:42
    Der tag in hessen 1400

    Warum die Polizei auf einer Mülldeponie nach einer Vermissten sucht

    Seit dem 23. Oktober 2019 wird in Frankfurt eine Frau vermisst. Die Polizei geht inzwischen davon aus, dass sie Opfer eines Gewaltverbrechens wurde.

    ...mehr
  • 06.01.2020
    0 MB
    14:31
    Der tag in hessen 1400

    Warum sich die AWO-Affäre zum Skandal enwickelt

    Für die juristische Ausarbeitung von zwei Verträgen hat der aktuelle Vorstandsvorsitzende der AWO Frankfurt 182.000 Euro kassiert. Warum?

    ...mehr
  • 03.01.2020
    0 MB
    13:29
    Der tag in hessen 1400

    Cyberangriffe auf die Stadt Alsfeld und die Uni Gießen – Der Stand der Dinge

    Die Uni Gießen, die Stadt Frankfurt, Bad Homburg: In den letzten Wochen waren immer wieder öffentliche Verwaltungen Opfer von Cyberangriffen. Nun geht der Spuk in Mittelhessen weiter - in Alsfeld. Und: Nachdem eine Familie aus Trendelburg-Langentahl, im Landkreis Kassel, alles verloren hat, gibt es jetzt eine große Spendenaktion.

    ...mehr
  • 02.01.2020
    0 MB
    13:28
    Der tag in hessen 1400

    Bon-Pflicht für den Einzelhandel – Wie findet man das in Hessen?

    Seit dem 01.01.2020 gilt das neue Kassengesetz: Mit Beginn des neuen Jahres müssen Händler zu jedem Einkauf einen Beleg heraus geben. So soll Steuerbetrug deutlich schwieriger werden. Und: Weniger Feinstaub in Hessen. Umweltbundesamt legt eine Übersicht zur Feinstaubentwicklung vor.

    ...mehr
  • 30.12.2019
    0 MB
    13:27
    Der tag in hessen 1400

    Jahresbilanz des Deutschen Wetterdienstes – Frankfurt und Köln am wärmsten

    Das Jahr 2019 war in Deutschland das drittwärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen 1881. Das geht aus der Jahresbilanz hervor, die der Deutsche Wetterdienst in Offenbach vorgestellt hat. Durchschnittlich gesehen war es am wärmsten in Frankfurt und in Köln. Und: Die Folgen der hohen Temperaturen machen auch dem Wald in Hessen sehr zu schaffen.

    ...mehr
  • 27.12.2019
    0 MB
    13:06
    Der tag in hessen 1400

    Frankfurts Sicherheitskonzept für Silvester

    So will Frankfurt Ausschreitungen an Silvester verhindern. Und: Sprachwissenschaftler in Marburg erforschen die hessischen Dialekte.

    ...mehr
  • 23.12.2019
    0 MB
    12:56
    Der tag in hessen 1400

    Wiesbaden verstärkt seine "Kippen-Streife"

    Die Stadt Wiesbaden will im kommenden Jahr stärker gegen Müllsünder vorgehen. Wer künftig eine Zigarettenkippe auf den Boden wirft, könnte von Stadtpolizisten in Zivil erwischt werden. Und: Wie lief das diesjährige Weihnachtsgeschäft in Hessen?

    ...mehr
  • 19.12.2019
    0 MB
    13:11
    Der tag in hessen 1400

    Reaktionen auf Arbeitsplatzstreichungen von Buderus

    Schlechte Nachrichten für die Belegschaft von Buderus Edelstahl in Wetzlar: 325 Arbeitsplätze sollen dort wegfallen - knapp ein Viertel der Mitarbeiter. Wir haben Hintergründe und Reaktionen.

    ...mehr
  • 18.12.2019
    0 MB
    13:33
    Der tag in hessen 1400

    AfD scheitert mit Klage zur Sitzverteilung im Landtag

    Die AfD-Fraktion hatte gegen die Interpretation des Ergebnisses der Landtagswahl 2018 und damit gegen die Sitzverteilung im Landtag geklagt. Das Wahlprüfungsgericht des Hessischen Landtags hat das jetzt abgewiesen.

    ...mehr
  • 17.12.2019
    0 MB
    13:31
    Der tag in hessen 1400

    AWO-Bundesverband äußert sich zu Vorfällen in Hessen

    Die AWO-Kreisverbände Frankfurt und Wiesbaden sind seit Monaten in den Medien. Es geht um hohe Gehälter und ein schwer durchdringbares Netzwerk bei Führungspositionen. Jetzt hat sich der AWO-Bundesvorstand ausführlich zu den Vorwürfen geäußert.

    ...mehr
  • 11.12.2019
    0 MB
    14:46
    Der tag in hessen 1400

    Korruptionsvorwürfe - AWO Wiesbaden äußert sich öffentlich

    Die AWO Wiesbaden hat auf einer Pressekonferenz erklärt: sie werde untersuchen lassen, ob die Gehälter ihrer Geschäftsführer zu hoch war. Der "Tag in Hessen" - mit Sandra Winzer.

    ...mehr
  • 06.12.2019
    0 MB
    13:46
    Der tag in hessen 1400

    Kokain-Schwemme kommt im Main bei Frankfurt an

    Immer mehr Menschen in Frankfurt konsumieren Kokain. Das beobachten Sozialarbeiter in der Szene - und das lässt sich auch im Wasser des Mains nachweisen, wie exklusive hr-Recherchen zeigen. Außerdem Thema in dieser Sendung: Die Frankfurter AWO-Affäre weitet sich aus.

    ...mehr
  • 05.12.2019
    0 MB
    12:16
    Der tag in hessen 1400

    Autofahren soll teurer werden – Reaktionen hessischer Autofahrer

    Autofahren soll teurer werden! Das steht in einem internen Papier des Umweltbundesamts. Das stellt hessische Autofahrer vor Fragen. Außerdem Thema in dieser Sendung: Frankfurter AfD stört sich an antirassistischem Schild im Römer. Und: Lotto-Multimillionärin aus dem Main-Kinzig-Kreis meldet sich.

    ...mehr
  • 04.12.2019
    0 MB
    13:36
    Der tag in hessen 1400

    Präsidium verspricht Aufklärung – Kassenprüfer der AWO treten zurück

    Unklare Geldströme, hohe Gehälter, teure Dienstwagen: Die Arbeiterwohlfahrt Frankfurt verspricht nach zwei Krisensitzungen Aufklärung. Doch Mitarbeiter an der Basis haben daran starke Zweifel. Derweil gab es erste Rücktritte. Außerdem Thema: Polizei zeigt Gaffer nach tödlichem Unfall an.

    ...mehr
  • 03.12.2019
    0 MB
    12:20
    Der tag in hessen 1400

    Massive Vorwürfe: Mobbing bei der Frankfurter Arbeiterwohlfahrt?

    Überhöhte Gehälter, stark motorisierte Dienstwagen und staatsanwaltliche Ermittlungen - jeden Tag gibt es neue Entwicklungen in der Affäre um die Frankfurter Arbeiterwohlfahrt. Jetzt erheben ehemalige Mitarbeiterinnen massive Vorwürfe. Außerdem Thema dieser Sendung: Pfungstat wird Hessentagsstadt. Und: Wie sieht die Zukunft der Landwirtschaft aus?

    ...mehr
  • 02.12.2019
    0 MB
    13:51
    Der tag in hessen 1400

    Handelsverband erwartet lukratives Weihnachtsgeschäft

    Der Hessische Handelsverband hat einen Ausblick gewagt auf das diesjährige Weihnachtsgeschäft und erwartet ein Umsatzplus. Außerdem Thema in dieser Sendung: Lautstarker Protest gegen Landflucht. Und: Neue Details nach Schüssen in Bad Homburg.

    ...mehr
  • 29.11.2019
    0 MB
    12:55
    Der tag in hessen 1400

    Tausende in Hessen gehen für das Klima auf die Strasse

    In 500 deutschen Städten hat die "Fridays for Future"-Bewegung heute wieder zu Protestaktionen für mehr Klimaschutz aufgerufen. Auch in Hessen beteiligten sich um die zwanzigtausend Menschen an den Demonstrationen und Kundgebungen.

    ...mehr
  • 28.11.2019
    0 MB
    12:57
    Der tag in hessen 1400

    Der Fall Lübke erneut Thema im Innenauschuss des Landtags

    Mit Stephan Ernst haben die Ermittler erstmal einen Hauptverdächtigen für den Mord am Kassler Regierungspräsidenten Walter Lübcke gefunden. Unterdessen beschäftigt sich auch der Landtag weiter mit dem Fall Lübke.

    ...mehr
  • 27.11.2019
    0 MB
    13:53
    Der tag in hessen 1400

    AWO-Affäre: OB Feldmann bezieht Stellung

    Es geht um das Gehalt der Frau von Frankfurts Oberbürgermeister Feldmann Sie hat als Leiterin einer AWO-Kindertagesstätte gearbeitet hat. Und dafür hat sie mehr Gehalt als üblich sowie einen Dienstwagen bekommen.

    ...mehr
  • 26.11.2019
    0 MB
    12:31
    Der tag in hessen 1400

    Wo ist der Geschäftsführer von Wilke?

    Für die Öffentlichkeit ist er untergetaucht. Gegen den 51 Jahre alten Geschäftsführer Klaus Rohloff wird von Anfang an ermittelt: Drei Tote und rund 35 Erkrankte aufgrund gesundheitsgefährdender Erreger in Produkten der Wurstfabrik Wilke.

    ...mehr
  • 25.11.2019
    0 MB
    13:22
    Der tag in hessen 1400

    Die AWO-Affäre geht weiter

    Man nehme einen Dienstwagen und ein ordentliches Gehalt weit über vergleichbaren, eine Kita-Leiterin und einen Ehemann der Oberbürgermeister von Frankfurt ist. Schon hat man die sogenannte Awo-Affäre.

    ...mehr
  • 22.11.2019
    0 MB
    13:29
    Der tag in hessen 1400

    AWO-Affäre – Frankfurts OB Feldmann hüllt sich in Schweigen

    Ist da alles mit rechten Dingen zugegangen oder nicht? Das fragen sich viele Menschen in Frankfurt und darüber hinaus. Es geht um die berufliche Tätigkeit von Oberbürgermeister Peter Feldmanns Ehefrau. Ihr Gehalt und ein Dienstwagen werfen viele Fragen auf. Doch Frankfurts OB schweigt weiterhin. Und: Empörung nach dem schlimmen Unfall in Wiesbaden. Gaffer haben Videos von den Opfern im Netz veröffentlicht.

    ...mehr
  • 21.11.2019
    0 MB
    13:40
    Der tag in hessen 1400

    Aus für Thomas Cook in Oberursel

    Im September musste Thomas Cook Deutschland in Oberursel bei Frankfurt Insolvenz anmelden. Seitdem haben mehrere Insolvenzverwalter versucht, den Konzern zu retten - vergeblich. Besonders betroffen: der Hauptsitz des Unternehmens in Oberursel mit rund 1000 Beschäftigten. Und: Am dritten Tag des Busfahrerstreiks in Hessen hat die Gewerkschaft den Arbeitskampf noch einmal ausgeweitet. Und das trifft neben Berufspendlern vor allem auch viele Schüler.

    ...mehr
  • 20.11.2019
    0 MB
    13:41
    Der tag in hessen 1400

    Bistum Limburg hat sexuelle Missbrauchsfälle vertuscht

    Das Bistum Limburg hat eingeräumt, Missbrauchsfälle in der Vergangenheit vertuscht zu haben. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung, die Bischof Georg Bätzing im Frühjahr dieses Jahres initiiert hatte. Im Mittelpunkt der Untersuchung stand ein Fall, der bis in die frühen neunziger Jahre zurückreicht. Und: Der Warenhauskonzern "Galeria Karstadt Kaufhof" übernimmt einen großen Teil der Reisebüros von Thomas Cook.

    ...mehr
  • 19.11.2019
    0 MB
    13:39
    Der tag in hessen 1400

    Die privaten Busfahrer in Hessen streiken – bisher kein Ende in Sicht

    Die Busfahrer streiken seit den frühen Morgenstunden am Dienstag und deshlab bleiben in vielen hessischen Städten die Busse im Depot - und das auf unbestimmte Zeit. Die Gewerkschaft Verdi hat die privaten Busfahrer nämlich zu einem unbefristeten Streik aufgerufen. Es geht vor allem um mehr Lohn. Wie der erste Tag des Streiks in Hessen gelaufen ist, hören Sie hier. Und: Wieder eine brutale Attacke auf einen hessischen Schiedsrichter. Diesmal in Offenbach.

    ...mehr
  • 18.11.2019
    0 MB
    13:41
    Der tag in hessen 1400

    Konsequenzen aus dem Fleisch-Skandal: Hinz legt weiteren Bericht vor

    Seit Wochen hält der Skandal um die nordhessische Wurst-Firma Wilke nicht nur die Verbraucher in Atem, sondern auch den Landkreis und das zuständige Ministerium für Verbraucherschutz. Nun hat Hessens Verbraucherschutzministerin Hinz einen weiteren Bericht zum Stand der Aufklärung und der Verantwortlichkeit vorgelegt. Und: Busfahrermangel in Hessen sind die Gründe zu suchen?

    ...mehr
  • 15.11.2019
    0 MB
    13:35
    Der tag in hessen 1400

    Sexueller Missbrauch in Pfadfinderlagern

    Mehrfach ist es schon zu sexuellen Übergriffen in Pfadfinderlagern gekommen. Betroffene gibt es auch bei uns in Hessen. Und: Hessische Vollzugsbedienstete schlagen Alarm und fordern mehr Personal in hessischen Gefängnissen.

    ...mehr
  • 14.11.2019
    0 MB
    12:36
    Der tag in hessen 1400

    Wie geht es weiter zwischen Lufthansa und Ufo?

    Lufthansa und die Gewerkschaft Ufo haben sich auf eine Schlichtung geeinigt Doch die wird schwierig werden und könnte im Zweifel sogar platzen. Und: Wir sind beim aktuellen "Tatort"-Dreh in Frankfurt dabei.

    ...mehr
  • 13.11.2019
    0 MB
    13:17
    Der tag in hessen 1400

    Waschbären vor Gericht

    Wann und wie lange dürfen Jäger Waschbären, Dachse und Dammwild schießen? Das wird jetzt beim hessichen Staatsgerichtshof verhandelt. Und: "Rotes Käppchen, blauer Bart" - in der Kasseler Grimmwelt wird es bunt.

    ...mehr
  • 12.11.2019
    0 MB
    12:34
    Der tag in hessen 1400

    IS-Anhänger sollen Anschlag in Hessen geplant haben

    Die Polizei hat in Offenbach drei mutmaßliche IS-Anhänger festgenommen und damit womöglich einen Terroranschlag verhindert. Und: In Kassel startet das 36. "Dok-Fest".

    ...mehr
  • 11.11.2019
    0 MB
    13:24
    Der tag in hessen 1400

    Quereinsteiger gegen Lehrerrmangel in Hessen

    Hesssiche Schulen stellen fachfemdes Personal ein, um dem Lehrermangel entgegenzuwirken. Und: Mit dem Führerhaus in eine eingerüstete Kirchenwand - so endet für einen Lkw-Fahrer seine Unfallfahrt im mittelhessischen Dautphetal-Hommertshausen.

    ...mehr
  • 08.11.2019
    0 MB
    12:17
    Der tag in hessen 1400

    Akuter Pflegenotstand am Uniklinikum Gießen

    Das Uniklinikum Gießen hat drei Stationen der Klinik vorrübergehend schließen müssen - wegen fehlender Pflegekräfte.

    ...mehr
  • 07.11.2019
    0 MB
    13:21
    Der tag in hessen 1400

    Antisemitismus in Hessen – Tagung in Wiesbaden

    Antijüdische Schimpfwörter, Parolen und Witze sind leider in Deutschland wieder verbreitet. Auch an hessischen Schulen.

    ...mehr
  • 06.11.2019
    0 MB
    12:30
    Der tag in hessen 1400

    Staatsminister Michael Roth nach Morddrohung im Gespräch mit hr-iNFO

    Staatsminister Michael Roth ist in einer E-Mail bedroht worden. Wir haben mit ihm persönlich darüber gesprochen.

    ...mehr
  • 05.11.2019
    0 MB
    13:01
    Der tag in hessen 1400

    Zweifel an angeblichen Bio-Produkten von Wilke aus Twistetal

    Die katastrophalen Zustände bei dem insolventen Wursthersteller Wilke aus Nordhessen machen immer noch fassungslos. Und jetzt gibt es neue Meldungen, die aufhorchen lassen. Viele Wilke-Erzeugnisse, die zurückgerufen werden mussten, sollen hochwertige Bio-Produkte gewesen sein. Doch daran gibt es einige Zweifel. Und: Cannabis, Alkohol, Zigaretten - Frankfurts Jugendliche greifen gerne und immer öfter zu. Das ergibt die Studie "Drogentrends 2018", die in Frankfurt vorgestellt wurde.

    ...mehr
  • 04.11.2019
    0 MB
    13:08
    Der tag in hessen 1400

    Nach tödlichem Unfall auf A5-Rastplatz bei Heppenheim: Raser wegen Mordes verurteilt

    Im Dezember raste ein 18-Jähriger auf der Flucht vor der Polizei in das geparkte Auto einer Familie auf einem Rastplatz bei Heppenheim. Eine 39-Jährige starb. Nun ist der Unfallfahrer verurteilt worden - wegen Mordes. Außerdem Thema in dieser Sendung: Hessens Schüler stehen nach Ansicht ihrer Landesvertretung unter zu großem Stress.

    ...mehr
  • 01.11.2019
    0 MB
    13:25
    Der tag in hessen 1400

    Falsche Ärztin soll in Fritzlar Tod von vier Patienten verursacht haben

    Im Hospital "Zum Heiligen Geist" in Fritzlar im Schwalm-Eder-Kreis hat offenbar jahrelang eine Ärztin gearbeitet, die gar keine war. Sie wird verdächtigt, für den Tod von vier Patienten verantwortlich zu sein. Acht weitere Patienten sollen Gesundheitsschäden erlitten haben. Die Staatsanwaltschaft Kassel ermittelt wegen Totschlags gegen die Frau. Außerdem: Sechsjähriger in Frankfurter Kita wohl an Stromschlag gestorben. Und: Warnstreik hessischer Busfahrer.

    ...mehr
  • 31.10.2019
    0 MB
    13:39
    Der tag in hessen 1400

    Nach Wurst-Skandal: Ministerin Hinz räumt Versäumnisse ein

    Der Skandal um den Keimbefall von Wilke-Wurst beschäftigt die hessischen Verbraucher und die Politik nun schon seit Wochen. Hessens grüne Verbraucherschutzministerin Priska Hinz hat jetzt zugegeben, dass es Schwachstellen im bisherigen System der Lebensmittelüberwachung gibt. Das soll sich jetzt ändern - durch eine Liste mit Maßnahmen, um Lebensmittelunternehmen besser zu überwachen. Unter anderem soll es mehr unangemeldete Kontrollen geben. Außerdem: Frankfurter Weihnachtsbaum steht.

    ...mehr
  • 30.10.2019
    0 MB
    13:34
    Der tag in hessen 1400

    Mehr Ausgaben trotz weniger Einnahmen: Finanzminister Schäfer stellt hessischen Haushaltsentwurf vor

    Hessens Finanzminister Schäfer will mehr Geld ausgeben - insgesamt rund 29 Milliarden Euro, obwohl er weniger Geld einnimmt. Diese Pläne hat Schäfer präsentiert und damit genügend Angriffspunkte geboten für die Opposition im Landtag. Außerdem Thema in der Sendung: Debatte über Beuths Informationspolitik im Fall Lübcke. Und: Streit um geplantes Gewerbezentrum in der Wetterau.

    ...mehr
  • 29.10.2019
    0 MB
    13:33
    Der tag in hessen 1400

    Bund der Steuerzahler prangert Steuergeldverschwendung an

    Des Kaisers teure Ferienwohnung und Flaute auf dem e-Highway: Der Bund der Steuerzahler hat sein Schwarzbuch vorgestellt. Und auf die Liste der besonders krassen Fälle von Steuerverschwendung haben es auch Beispiele aus Hessen geschafft. Außerdem: Reaktionen nach der Attacke auf einen Fußball-Schiedsrichter.

    ...mehr
  • 28.10.2019
    0 MB
    14:07
    Der tag in hessen 1400

    Kinderpornografische Videos auf dem Schulhof – BKA warnt vorm Teilen

    Nach einer bundesweiten Kinderporno-Razzia bei jugendlichen Verdächtigen geht das BKA von Leichtsinn als Motiv aus. Eine pädophile Motivation gebe es nicht. Die Jugendlichen waren überrascht von den strafrechtlichen Konsequenzen.

    ...mehr
  • 25.10.2019
    0 MB
    13:37
    Der tag in hessen 1400

    Chinesischer Pavillon im Frankfurter Bethmannpark wiedereröffnet

    Schock im Juni 2017 in Frankfurt: Der chinesische Pavillon im Bethmannpark steht in Flammen und brennt ab - ein Millionenschaden. Es war Brandstiftung. Der Beginn einer traurigen Brandserie an Holzgebäuden in Frankfurt. Unter anderem brannte auch der Goetheturm ab. Doch jetzt sind der chinesische Garten und der neu aufgebaute Pavillon für die Öffentlichkeit wiedereröffnet worden. Und: Wie weit ist das Wiesbadener Modellprojekt "Digitale Verkehrssteuerung"? Details gibt's hier.

    ...mehr
  • 24.10.2019
    0 MB
    13:36
    Der tag in hessen 1400

    Proteste in Babenhausen – Conti-Mitarbeiter gehen auf die Straße

    Rund 2.000 Menschen haben im südhessischen Babenhausen gegen den geplanten Job-Abbau beim Autozulieferer Continental protestiert. Um 13 Uhr stand das Werk still - die Protestler zogen durch die Straßen. Bis 2025 stehen in dem Werk nämlich 2.250 Arbeitsplätze auf der Kippe. Die Geschäftsführung wurde an diesem Protesttag scharf kritisiert. Und: Urteil im Prozess um die umstrittene Firma "Woolrec" aus Braunfels im Lahn-Dill-Kreis. Es wurden Geldstrafen gegen den Ex-Geschäftsführer und einen Gutachter verhängt.

    ...mehr
  • 23.10.2019
    0 MB
    13:43
    Der tag in hessen 1400

    Altenstadt-Waldsiedlung – NPD-Mann als Ortsvorsteher abgewählt

    Ein NPD-Politiker als Ortsvorsteher. Diese Wahl hat Altenstadt-Waldsiedlung im Wetteraukreis in die Schlagzeilen gebracht und bundesweit für Empörung gesorgt. Es gab Forderungen, diese Personalie wieder zu ändern. Und genau das ist am Dienstagabend auch geschehen. Der Ortsbeirat hat den NPD-Mann Stefan Jagsch wieder abgewählt. Und: Im Frankfurter Städelmuseum beginnt die größte Ausstellung des Jahres: "Making Van Gogh - Geschichte einer deutschen Liebe".

    ...mehr
  • 22.10.2019
    0 MB
    13:25
    Der tag in hessen 1400

    4-Jähriger stirbt grausam in einem Sack – Prozessauftakt in Hanau

    Im August 1988 wird in Hanau ein vier Jahre alter Junge von einer Frau in einen Sack gesteckt. Sie bindet den Sack oben zu und lässt den Jungen einfach darin im Badezimmer liegen. Der versucht sich verzweifelt zu befreien. Am Ende bekommt er aber keine Luft mehr und stirbt. Der Fall wurde damals als Unfall eingestuft - jetzt wird er neu aufgerollt. In Hanau hat nun der Prozessauftakt gegen die Frau begonnen, die als Anführerin einer Sekte gilt. Und: US-Zölle auf landwirtschaftliche Produkte - was sagen die hessischen Winzer?

    ...mehr
  • 21.10.2019
    0 MB
    13:35
    Der tag in hessen 1400

    Korruptionsvorwürfe gegen Fresenius – Jetzt wird auch in Deutschland ermittelt

    Fresenius ist ein Gesundheitskonzern, der mit Produkten und Dienstleistungen rund um die Dialyse handelt. Fresenius sitzt in Bad Homburg und macht von dort aus Geschäfte in der ganzen Welt - offenbar jedoch nicht immer ganz sauber. Und: 70 Jahre Deutscher Gewerkschaftsbund. Ein Portrait eines langjährigen DGB-Mitglieds aus Hessen hören sie hier.

    ...mehr
  • 17.10.2019
    0 MB
    13:25
    Der tag in hessen 1400

    Kasseler NSU-Mord und Lübcke-Mord: Gibt es eine Verbindung?

    Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Kasseler NSU-Mord von 2006 und dem Mord an Walther Lübcke? Diese Frage ist jetzt im Hessischen Landtag aufgekommen. Und: Leben und Einkaufen am Existenzminimum. Am internationalen Tag für die Beseitigung der Armut hat eine Projektgruppe aus Marburg auf das Thema aufmerksam gemacht.

    ...mehr
  • 16.10.2019
    0 MB
    13:27
    Der tag in hessen 1400

    Wilke-Skandal beschäftigt den Landtag

    Der Skandal um die nordhessiche Fleischfabrik Wilke löst gerade bei vielen Verbrauchern Entsetzen aus. Doch wie konnte es überhaupt soweit kommen? Damit hat sich jetzt der Hessischen Landtag beschäftig. Und: Die Frankfurter Feuerwehr setzt jetzt auf ein Ortungssysthem, um den Standort von verunfallten Menschen schneller zu finden.

    ...mehr
  • 14.10.2019
    0 MB
    13:26
    Der tag in hessen 1400

    Bleibt die IAA in Frankfurt?

    Bleibt die Internationale Automobil-Ausstellung IAA in Frankfurt oder nicht? Darüber haben jetzt die Verantwortlichen beraten. Und eines steht fest: so weitergehen wie bisher kann es auf jeden Fall nicht. Und: Die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo ruft zum Streik auf.

    ...mehr
  • 11.10.2019
    0 MB
    13:44
    Der tag in hessen 1400

    Der Wilke-Skandal und die "Lebensmittel Task Force"

    Eine "Task Force" klingt nach schnellem Einsatz, Eingreifen, Handeln und das ist auch bitter nötig im Fall des nordhessischen Wurstherstellers Wilke. Seit mehr als einer Woche ist bekannt, dass Wilke Waren auf den Markt gebracht hat, die mit Listerien versucht sind. Hören Sie hier, was es mit der "Task Force Lebensmittelsicherheit" auf sich hat. Und: Vor 2 Jahre ist der Frankfurter Goetheturm abgebrannt - nun könnte sich ein Wiederaufbau verzögern.

    ...mehr
  • 10.10.2019
    0 MB
    13:30
    Der tag in hessen 1400

    Nach dem Anschlag in Halle – Wie sicher sind Juden in Hessen?

    "Wir müssen jüdisches Leben schützen" - das hat Bundespräsident Steinmeier beim Besuch der Synagoge in Halle gesagt. Dort waren am Mittwoch, am Jom Kippur, dem Versöhnungstag, etwa 50 Mitglieder der jüdischen Gemeinde nur knapp einem Anschlag entgangen. Die Tat hat auch bei uns in Hessen für Bestürzung und Verunsicherung gesorgt. Und: Nach und nach kommt jetzt heraus, wohin die Wilke-Wurst gegangen ist. Und zwar wurde sie an mehr Großküchen geliefert und dort verarbeitet als bisher bekannt.

    ...mehr
  • 09.10.2019
    0 MB
    14:28
    Der tag in hessen 1400

    Zwei Todesfälle und 37 Krankheitsfälle – Die Ereignisse um den nordhessischen Wurst-Skandal

    Die mit Listerien verunreinigten Wurstwaren des nordhessischen Wurstherstellers Wilke werden mit zwei Todesfällen sowie 37 weiteren Krankheitsfällen in Verbindung gebracht. Geschlossen worden ist die Firma schon vor einer Woche. Aber immer noch nicht ist klar, wohin die Würste der Firma Wilke eigentlich genau geliefert worden sind. Das sorgt für Ärger und Verunsicherung. Und: Herbstkonferenz der Verkehrsminister der Länder und des Bundes in Frankfurt.

    ...mehr
  • 08.10.2019
    0 MB
    13:41
    Der tag in hessen 1400

    Der Vorfall in Limburg – Eine Zusammenfassung

    Es müssen schlimme Szenen gewesen sein, die sich da am Montag in der Limburger Innenstadt abgespielt haben. Am späten Nachmittag fährt plötzlich ein gestohlener LKW auf mehrere Autos auf. Menschen werden verletzt. Noch fehlt das Tätermotiv. Eine Zusammenfasssung der Ereignisse hören Sie hier. Und: Der Skandal um den Fund von Listerien in der Wurst bei der Firma Wilke aus Twistetal-Berndorf im Kreis Waldeck-Frankenberg zieht immer weitere Kreise. Die Firma hat inzwischen Insolvenz angemeldet - doch noch immer ist unklar, wohin genau die Wurst überall verkauft worden ist.

    ...mehr
  • 07.10.2019
    0 MB
    13:39
    Der tag in hessen 1400

    Liste mit betroffenen Wilke-Produkten veröffentlicht

    Die Landesregierung hat reagiert und eine Liste mit den Handelsnamen veröffentlicht, unter denen Wilke-Wurst vertrieben wurde. Verbraucherschützer haben das gefordert. Und: Vor zwei Wochen ging ein Schock durch die Reisebranche: Thomas Cook in Großbritannien musste Insolvenz anmelden. Auch die Tochterfirmen in Deutschland wurden mit in den Strudel gerissen.

    ...mehr
  • 02.10.2019
    0 MB
    13:24
    Der tag in hessen 1400

    Tote nach Wurst-Verzehr – Wurstverarbeitungsbetrieb in Nordhessen geschlossen

    Zwei Menschen sterben, nachdem sie Wurst aus einem Wurstverarbeitungsbetrieb aus Nordhessen gegessen haben. Jetzt ist das Unternehmen dicht gemacht worden.

    ...mehr
  • 30.09.2019
    0 MB
    13:08
    Der tag in hessen 1400

    Musterfeststellungsklage gegen VW gestartet

    Mehr als 440.000 Menschen kämpfen gemeinsam vor Gericht gegen VW wegen der eingesetzten Schummel-Software in Dieselfahrzeugen - darunter auch Autofahrer aus Hessen.

    ...mehr
  • 27.09.2019
    0 MB
    13:41
    Der tag in hessen 1400

    Verdi ruft zum Busfahrer-Streik aus – Fahrgäste stehen im Regen

    Im Tarifkonflikt der privaten Busunternehmen hat die Gewerkschaft Verdi die Busfahrer zu einem ganztägigen Streik am Freitag aufgerufen. Die Menschen, die normalerweise mit dem Bus unterwegs sind, mussten in weiten Teilen Hessens ein anderes Transportmittel finden. Und: Hermann-Josef Klüber, 63 Jahre alt, bisher Walter Lübckes Vize, ist nun neuer Kasseler Regierungspräsident.

    ...mehr
  • 26.09.2019
    0 MB
    13:54
    Der tag in hessen 1400

    Grünen-Politiker spricht über geheime Angaben zu Stephan Ernst

    Ein Geheimbericht des Verfassungsschutzes mit Angaben zum Hauptverdächtigen - Stephan Ernst - hat für viel Aufregung im Hessichen Landtag gesorgt. Denn wie der Name schon sagt, ist der Bericht eigentlich geheim. Das sorgte bei der Opposition für große Kritik an dem Abgeordneten. Und: Kunden von Thomas Cook Deutschland kommen bis zum 13. Oktober nicht in den Urlaub.

    ...mehr
  • 25.09.2019
    0 MB
    13:52
    Der tag in hessen 1400

    Thomas Cook Deutschland hofft auf staatliche Hilfe

    Der Ferienflieger Condor mit Sitz in Kelsterbach kann mit staatlicher Hilfe weiter fliegen. Anders sieht das bislang bei Thomas Cook Deutschland aus. Das Unternehmen aus Oberursel hofft noch auf Hilfe vom Staat. Und: Heftiger Schlagabtausch im Hessischen Landtag bei der Plenardebatte im Nachgang der IAA. Die schwarz-grüne Landesregierung plädiert dafür, dass sich die IAA neu ausrichtet. Und hat für ihre Ideen von Teilen der Opposition ziemlich Kontra bekommen.

    ...mehr
  • 24.09.2019
    0 MB
    13:12
    Der tag in hessen 1400

    Bei Thomas Cook in Oberursel bangen die Mitarbeiter um ihre Jobs

    Zehntausende Urlauber hoffen und bangen derzeit - kommen sie an ihr Urlaubsziel? Denn der britische Reisekonzern Thomas Cook ist in der Insolvenz. Und das trifft auch die deutschen Tochtergesellschaften. Zum Beispiel Thomas Cook Deutschland in Oberursel. Und: Der Geschäftsführer der hessischen Filmförderung, Hans Joachim Mendig, muss gehen.

    ...mehr
  • 23.09.2019
    0 MB
    13:58
    Der tag in hessen 1400

    Thomas Cook ist pleite – Große Ungewissheit bei Reisenden und Mitarbeitern

    Der Reiseveranstalter Thomas Cook ist pleite und stellt seine Geschäfte ein. Für zehntausende Reisende ist das jetzt ein Problem. Sie kommen nicht zurück oder ihr geplanter Urlaub fällt ins Wasser, weil sie nicht ans Urlaubsziel kommen. Und: Die mächtigsten Kirchenmänner Deutschlands treffen sich in Fulda. Doch diesmal bekommt die Männerrunde Gegenwind. Und zwar von katholischen Frauen!

    ...mehr
  • 20.09.2019
    0 MB
    13:28
    Der tag in hessen 1400

    Zehntausende Teilnehmer bei Klimaprotesten in Hessen

    Zehntausende Menschen waren in Hessen unterwegs, um für besseren Klimaschutz zu demonstrieren. Unterdessen hat sich das Klimakabinett in Berlin auf ein umfangreiches Klimapaket verständigt. Hören Sie hier, wie die Demos in Hessen verlaufen sind. Und: Die Internationale Automobilausstellung "IAA 2019" in Frankfurt geht zu Ende. Welche Bilanz wird gezogen?

    ...mehr
  • 19.09.2019
    0 MB
    13:38
    Der tag in hessen 1400

    Weitere Ermittlungen gegen Stephan Ernst wegen möglichen Mordversuchs

    Es gibt neue Erkenntnisse um den mutmaßlichen Mörder des getöteten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke: Dem Hauptverdächtigen Stephan Ernst wird nun eine weitere Tat vorgeworfen. Es geht um einen Mordversuch, den Stephan Ernst 2016 begangen haben soll. Das Opfer: ein irakischer Asylbewerber. Nun ermittelt die Bundesanwaltschaft auch in diesem Fall. Und: Die „ZIT“, die Zentralstelle zur Bekämpfung von Internetkriminalität in Frankfurt, wird künftig auch beim Thema Hasskommentare aktiv sein.

    ...mehr
  • 18.09.2019
    0 MB
    13:48
    Der tag in hessen 1400

    Kirche in Wiesbaden-Bierstadt brennt sieben Stunden lang

    Es war ein Kampf über viele Stunden. In Wiesbaden-Bierstadt hat der Kirchturm der St. Birgid Kirche gebrannt. Ein Großaufgebot der Feuerwehr rückte an. Die rund 60 Feuerwehrleute hatten es schwer das Feuer zu löschen. Und: Hessens Innenminister Peter Beuth hat in Wiesaden den neuen Verfassungsschutzbericht vorgestellt. Darin geht es um die Bedrohung durch Rechtsextremisten, linke Radikale und Islamisten in Hessen.

    ...mehr
  • 17.09.2019
    0 MB
    13:12
    Der tag in hessen 1400

    Neue Erkenntnisse im Mordfall Walter Lübcke

    Es gibt neue Erkenntnisse im Fall des ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke. Der Hauptverdächtige Stephan E. soll kein Einzeltäter sein. Und: Stürme, Trockenheit und Borkenkäfer - dem hessischen Wald geht es nicht gut. Das wurde jetzt bei einer Waldbegehung in Wiesbaden deutlich. Dort hat der Landesbetrieb Hessenforst nun seinen Nachhaltigkeitsbericht für das Jahr 2018 vorgelegt.

    ...mehr
  • 16.09.2019
    0 MB
    13:50
    Der tag in hessen 1400

    Fernbahntunnel zwischen Frankfurt und Offenbach – Bund und Bahn prüfen, ob das realistisch ist

    3,5 Milliarden Euro für acht Minuten. Die Fernbahnzüge in Deutschland sollen schneller werden. Deshalb soll zwischen Frankfurt und Offenbach ein Fernbahntunnel inklusive Bahnhof gebaut werden. Und: Hat die hessische Polizei ein Problem mit rechtsextremistischen Beamten? Es geht um rechtesextremistische Äußerungen und Taten. Dem hesssichen Rundfunk liegen Informationen vor, die sogar auf mögliche Kontakte in die gewaltbereite Neonazi-Szenen hindeuten.

    ...mehr
  • 13.09.2019
    0 MB
    13:32
    Der tag in hessen 1400

    100 Jahre Grundschule: Bundespräsident bei den Feierlichkeiten in der Frankfurter Paulskirche

    Für den Bundespräsidenten ist die Grundschule so etwas wie das Trainingslager der Demokratie. Neben Steinmeier waren noch eine Menge Prominenz und natürlich Grundschüler geladen.

    ...mehr
  • 12.09.2019
    0 MB
    13:39
    Der tag in hessen 1400

    Turbulenzen um die IAA

    Frankfurts Oberbürgermeister Feldmann darf bei der Eröffnung der Messe keine Rede halten, VD-Präsident tritt zurück und Frankfurt als Standort für die IAA in Zukunft wird diskutiert...

    ...mehr
  • 11.09.2019
    0 MB
    13:21
    Der tag in hessen 1400

    NPD-Mann nicht nur Ortsvorsteher sondern auch stellvertretender Vorstand der Gemeindevertretung in Altenstadt

    In den verganenen Tagen hat er bundesweit und sogar international für Empörung gesorgt: Der NPD-Mann als Ortsvorsteher im Altenstädter Stadtteil Waldsiedlung. Aber damit noch nicht genug!

    ...mehr
  • 10.09.2019
    0 MB
    12:47
    Der tag in hessen 1400

    22-Jährige will als Ortsvorsteherin in der Waldsiedlung von Altenstadt kandidieren

    Fünf Tage nach der bundesweit Aufsehen erregenden Wahl eines NPD-Politikers zum Ortsvorsteher in einem Ortsteil von Altenstadt haben jetzt acht Ortsbeiratsmitglieder einen Abwahlantrag gestellt.

    ...mehr
  • 06.09.2019
    0 MB
    13:37
    Der tag in hessen 1400

    Nach Missbrauchsvorwürfen: Limburger Priester muss vorzeitig in Ruhestand

    Im Bistum Limburg ist ein Priester in den vorzeitigen Ruhestand geschickt worden, weil es Missbrauchsvorwürfe gegen ihn gab. Und: Vor zwanzig Jahren ist das erste Amazon-Versandlager in Deutschland eröffnet worden - in Bad Hersfeld in Osthessen.

    ...mehr
  • 03.09.2019
    0 MB
    13:32
    Der tag in hessen 1400

    Drei Menschen sterben beim Absturz einer Arbeitsgondel

    Auf dem Hohen Meißner bei Eschwege ist es zu einem tragischen Unfall gekommen. Eine Arbeitsgondel ist abgestürzt und drei Menschen sind dabei ums Leben gekommen. Und: SPD-Partei- und Fraktionschef Schäfer-Gümbel verabschiedet sich aus der Politik.

    ...mehr
  • 02.09.2019
    0 MB
    13:34
    Der tag in hessen 1400

    „Starke Heimat Hessen“ sorgt weiter für Streit

    Mehr Geld für Kitas Und Krankenhäuser - das verspricht die Landesregirung. Möglich werden soll das mit dem Programm „Strake Heimat Hessen“. Doch das ist höchst umstritten. Und: Nach den Schüssen in Wetzlar ist das Opfer an seinen schweren Verletzungen gestorben. Offenbar war die Tat ein politischer Racheakt.

    ...mehr
  • 22.08.2019
    0 MB
    13:14
    Der tag in hessen 1400

    Expertenanhörung zum Thema Ultrafeinstaub

    Die Gesundheitsbelastung von Ultrafeinstaub ist noch nicht eindeutig geklärt. Das Land Hessen will das jetzt genauer untersuchen lassen. Besonders rund um den Frankfurter Flughafen sind die Werte hoch.

    ...mehr
  • 19.08.2019
    0 MB
    13:23
    Der tag in hessen 1400

    Der Tag danach: Sturmschäden in Hessen

    Sperrungen von Bahnstrecken, Engpässe am Flughafen Frankfurt, Autobahnabfahrten gesperrt - die Gewitter am Sonntag und in der Nacht haben Spuren hinterlassen.

    ...mehr
  • 15.08.2019
    0 MB
    15:05
    Der tag in hessen 1400

    Frankfurt lädt zur Bahnhofsviertelnacht

    Ein ganzer Stadtteil wird zur Partymeile - in Frankfurt findet wieder die Bahnhofsviertelnacht statt. Und: Ghost-Bikes erinnern an verstorbene Radfahrer.

    ...mehr
  • 14.08.2019
    0 MB
    12:39
    Der tag in hessen 1400

    Vonovia-Mietern fällt die Decke aufs Sofa

    Der Wohnungskonzern Vonovia lässt ein Mietshaus in Darmstadt modernisieren. Für die Bewohner bedeutet das Lärm, Schmutz und feuchte Wände. Und: Ein Frankfurter Händler verkauft Schuh-Fotos für über 7.000 Euro.

    ...mehr
  • 13.08.2019
    0 MB
    13:45
    Der tag in hessen 1400

    Immer mehr Fälle von Fahrerflucht in Hessen

    Und: Wiesbaden plant einen neuen Stadtteil im Fluglärmgebiet.

    ...mehr
  • 12.08.2019
    0 MB
    12:30
    Der tag in hessen 1400

    Lehrermangel an Grundschulen sorgt für Streit im hessischen Landtag

    Und: In Bad Nauheim wird jetzt Bier aus Heilwasser gebraut.

    ...mehr
  • 08.08.2019
    0 MB
    13:54
    Der tag in hessen 1400

    3,6 Millionen Euro kostet das Müllsammeln am Rande der Autobahnen

    So manch einer findet es einfach praktisch: Während der Autofahrt das Fenster runterkurbeln und den Müll auf die Strasse werfen. Gerade in der Reisezeit sammelt sich der Müll am Rande der Autobahnen und auf den Rastanlagen.

    ...mehr
  • 07.08.2019
    0 MB
    13:45
    Der tag in hessen 1400

    36-jähriger Offenbacher in Türkei in U-Haft

    Es sollte ein Urlaub mit der Familie werden, im schönen türkischen Antalya. Doch dann klickten bei der Einreise die Handsschellen: Der 36-jährige Mann aus Offenbach ist verhaftet worden.

    ...mehr
  • 02.08.2019
    0 MB
    13:09
    Der tag in hessen 1400

    Attacke am Frankfurter Hauptbahnhof – Eine Zusammenfassung

    Die Tat hat ganz Deutschland erschüttert und fassungslos gemacht. Am Montag stößt im Frankfurter Hauptbahnhof ein Mann einen achtjährigen Jungen vor einen ICE und tötet ihn. Noch sind viele Fragen offen. Vor allem das Motiv des 40 Jahre alten Tatverdächtigen. Eine Zusammenfassung der Ereignisse hören Sie hier! Und: Ein LKW-Unfall auf der A3 hat für starke Verkehrsbehinderungen gesorgt.

    ...mehr
  • 01.08.2019
    0 MB
    13:05
    Der tag in hessen 1400

    Beziehungstat in Wiesbaden: Zwei Männer sterben nach Streit

    In Wiesbaden hat sich wohl ein Beziehungsdrama ereignet: Ein 43-Jähriger hat am Mittwoch seinen 56 Jahre alten Ehemann mit einem Messer am Hals verletzt, das sagt die Staatsanwaltschaft. Der Verletzte sei noch in der Wohnung verblutet. Nach dem Angriff hat sich der 43-Jährige wohl selbst mit dem Messer verletzt und ist dann ebenfalls gestorben. Und: DLRG stellt Sommerzwischenbilanz vor. In Hessen sind in diesem Jahr bereits 15 Menschen ertrunken.

    ...mehr
  • 31.07.2019
    0 MB
    13:10
    Der tag in hessen 1400

    Zwei Tage nach der Attacke – Fassungslosigkeit am Frankfurter Hauptbahnhof

    Am Montag stößt im Frankfurter Hauptbahnhof ein Mann einen achtjährigen Jungen vor einen einfahrenden ICE und tötet ihn. Die Tat hat nicht nur in Frankfurt und Hessen fassungslos gemacht, sondern in ganz Deutschland. Doch wie ist die Stimmung zwei Tage nach der Tat in Frankfurt? Und: Eine ehrenhafte Rettungsaktion hat am Badesee in Gedern stattgefunden. Badegäste haben ein dreijähriges Mädchen gerettet.

    ...mehr
  • 30.07.2019
    0 MB
    13:29
    Der tag in hessen 1400

    Attacke am Frankfurter Hauptbahnhof – Tatverdächtiger wurde von schweizer Polizei gesucht

    Noch ist das Motiv der Tat unklar. Warum wurden eine 40-jährige Mutter und ihr achtjähriger Sohn am Frankfurter Hauptbahnhof auf die Gleise gestoßen? Die Ermittlungen laufen nun seit dieser Attacke auf Hochtouren. Nach und nach kommen Details zu den Hintergründen ans Licht. Und: Das nördliche Mainufer in Frankfurt wird für ein Jahr probeweise gesperrt. Wie reagieren die Menschen darauf?

    ...mehr
  • 29.07.2019
    0 MB
    14:02
    Der tag in hessen 1400

    Dramatische Tat am Frankfurter Hauptbahnhof – Achtjähriger stirbt

    Am Frankfurter Hauptbahnhof hat ein Mann einen achtjährigen Jungen und seine Mutter vor einen einfahrenden ICE gestoßen. Die Frau konnte sich retten, der Junge hat nicht überlebt. Und: In Fulda wurden bei verschiedenen Ausgrabungen historische Bauwerke entdeckt.

    ...mehr
  • 26.07.2019
    0 MB
    13:15
    Der tag in hessen 1400

    Wächtersbach – Chronik einer angekündigten Tat

    Wächtersbach - eine Kleinstadt in Hessen mit fast 13.000 Einwohner, malerisch gelegen im Kinzigtal. Dort hat am Montag ein 55-jähriger Mann auf einen dunkelhäutigen 26-Jährigen geschossen. Die Chronik einer angekündigten Tat hören Sie hier. Und: Den Wäldern in Hessen geht es schlecht. Der extrem trockene Sommer 2018 und der milde, regenarme Winter setzen der Natur zu - mit dramatischen Folgen für die Bäume.

    ...mehr
  • 25.07.2019
    0 MB
    13:20
    Der tag in hessen 1400

    Erderwärmung und Rekordhitze – Vier hessische Kommunen rufen den "Klimanotstand" aus

    Vier Kommunen in Hessen haben den "Klimanotstand" ausgerufen: Wiesbaden, Rüsselsheim, Marburg und die kleine mittelhessische Gemeinde Brachtal. Andere Städte tun sich schwer mit dem Begriff - schließlich ist das Wort "Notstand" für viele negativ besetzt. In Gießen nimmt die Diskussion gerade erst Fahrt auf. Und: Wie sieht der Arbeitsmarkt in Hessen aktuell aus und vor welchen Herausforderungen steht er zukünftig?

    ...mehr
  • 24.07.2019
    0 MB
    13:27
    Der tag in hessen 1400

    Mahnwache in Wächtersbach: Die Menschen setzen Zeichen gegen Rassismus

    Geschockt und entsetzt - das sind die Worte, die am Dienstagabend in Wächtersbach am häufigsten gefallen sind. Mehr als 400 Menschen waren zu einer Mahnwache gekommen, nachdem einem jungen Eritreer in den Bauch geschossen wurde. Auf den Plakaten und Transparenten der Teilnehmer stand unter anderem: "Gegen Gewalt von Rechts". Und: Der "Buga-See" in Kassel ist ein beliebtes Ausflugsziel. Aber: In dem See sind in den letzten Jahren schon Menschen beim Baden ertrunken. Die DLRG-Station am See ist meist unbesetzt. Kritiker sagen: Das ist ein Unding.

    ...mehr
  • 23.07.2019
    0 MB
    13:34
    Der tag in hessen 1400

    Schüsse auf Eritreer – Ermittler gehen von fremdenfeindlichen Motiven aus

    Nach den Schüssen in Wächtersbach auf einen 26-jährigen Eritreer gehen die Ermittler nun von einem fremdenfeindlichen Motiv aus. Das Opfer wurde schwer verletzt, der mutmaßliche Schütze hat sich nach der Tat selbst umgebracht. Nun haben Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt und das Landeskriminalamt die Ermittlungen übernommen. Und: Für die Beitreiber des Ponyhofs "Ebentaler Hof" wurde ein Spendenkonto eingrichtet. Am Wochenende war der Hof durch ein Feuer zerstört worden. Die Menschen möchten der Betreiberfamilie nun helfen.

    ...mehr
  • 22.07.2019
    0 MB
    13:02
    Der tag in hessen 1400

    Millionenschaden nach Feuer auf Reiterhof in Rüdesheim-Aulhausen

    Der Ebentaler Hof in Rüdesheim-Aulhausen war ein richtig schönes Ausflugsziel im oberen Rheingau - mit Ponyreiten, Kutschfahrten und leckerem Essen. Doch jetzt ist der Hof zerstört. Ein Feuer hat riesigen Schaden verursacht. Nun ist völlig unklar, was aus dem Ebentaler Hof wird. Alle Gebäude sind zerstört, die Besitzer verzweifelt. Seit Generationen betreiben sie dort den Fachwerkhof. Und: Ziviler Ungehorsam - linke Gruppen rufen zu Sitzblockaden auf der Automobilmesse IAA auf. Mitte September wird die in Frankfurt stattfinden. Auch radikale Gruppen werden erwartet.

    ...mehr
  • 11.07.2019
    0 MB
    13:17
    Der tag in hessen 1400

    Volker Bouffier auf USA-Reise

    Hessens wichtigster Handelspartner ist die USA. Umgekehrt war zumindest bisher Hessen ein interessanter Standort für US-Unternehmen. Doch wie hat sich das seit Trump und seinem kritischer Blick auf die Deutschen und mit seiner Politik der Handelsbeschränkungen und -hemmnisse verändert? Und wie wirkt sich das auf die Wirtschaft und die Stimmung in Unternehmen aus?

    ...mehr
  • 10.07.2019
    0 MB
    13:14
    Der tag in hessen 1400

    Lebenslang für Ali B. – den Mörder von Susanna

    Lebenslang für den Mörder von Susanna und eine besondere Schwere der Schuld. So urteilten die Richter gegen Ali B.
    Also auch nach 15 Jahren muss er höchstwahrscheinlich in Haft bleiben. Der 22-Jährige habe keinerlei Reue gezeigt. Auch wenn er für die Mutter und die Schwester von Susanna jeweils 50 000 Euro Schmerzensgeld zahlen muss, hebt das den Schmerz über den Tod nicht auf.

    ...mehr
  • 09.07.2019
    0 MB
    13:41
    Der tag in hessen 1400

    VITOS Kliniken wollen von Weilmünster nach Weilburg ziehen

    Sie ist eine der größten neurologischen Akutkliniken in Deutschland - die Vitos-Klinik in Weilmünster. Viel Geld wurde investiert, um sie auf dem neusten Stand zu halten. Doch jetzt soll die Klinik im Landkreis Limburg-Weilburg nach Weilburg umziehen und dort mit dem Kreiskrankenhaus verschmolzen werden.

    ...mehr
  • 04.07.2019
    0 MB
    14:01
    Der tag in hessen 1400

    Mordfall Lübcke: LKA ermittelt wegen tausenden Hass-Kommentaren

    Zum Mordfall Lübcke war immer wieder von Hass-und Spottkommentaren im Netz die Rede. Jetzt steht fest: Das Ausmaß solcher Kommentare ist größer als bisher erwartet. Und: Eintracht Franfurt bekommt zwei Neuzugänge.

    ...mehr
  • 03.07.2019
    0 MB
    13:41
    Der tag in hessen 1400

    Ein Hesse kandidiert für den SPD-Bundesparteivorsitz

    Ein hessicher Politiker will für den Vorsitz der Bundes-SPD kandidieren. Und: Die Wasserreseven in Hessen werden knapp.

    ...mehr
  • 02.07.2019
    0 MB
    15:38
    Der tag in hessen 1400

    Mordfall Susanna: Anklage fordert lebenslange Haft für Ali B.

    Im Mordprozess um den gewaltsamen Tod der 14-jährigen Schülerin Susanna ist ein Ende absehbar. Denn die Staatsanwaltschaft und die Verteidigung haben ihre Plädoyes gesprochen. Und: Überraschende Wendung im Fall Lübcke.

    ...mehr
  • 28.06.2019
    0 MB
    13:23
    Der tag in hessen 1400

    Neue Drohbriefe an Frankfurter Anwältin und Lübcke-Ermittler

    Es geht um die Drohbriefe an die Frankfurter Anwältin Seda Basay-Yildiz. Nun gibt es neue Entwicklungen. Am Donnerstag gab es in dem Zusammenhang eine vorläufige Festnahme und nun ist bekannt geworden, dass noch weitere Drohbriefe verschickt wurden - an weitere Adressaten. Und: Ferienzeit ist Baustellenzeit. In Frankfurt wird die meistbefahrene U-Bahn-Strecke saniert: Zwischen dem Frankfurter Süden und dem Norden in Heddernheim fahren ab Montag sechs Wochen lang keine Bahnen.

    ...mehr
  • 27.06.2019
    0 MB
    13:08
    Der tag in hessen 1400

    Mordfall Lübcke: Zwei neue Festnahmen

    Die Ermittler im Mordfall Lübcke kommen voran: Der Generalbundesanwalt gab nun zwei weitere Festnahmen bekannt. Ein Mann aus Kassel und einer aus dem nordrheinwestfälischen Höxter stehen im Verdacht, Stephan Ernst, dem Mörder von Walter Lübcke, die Tatwaffe besorgt zu haben.

    ...mehr
  • 25.06.2019
    0 MB
    13:04
    Der tag in hessen 1400

    Großrazzia im Rhein-Main-Gebiet: Schwarzarbeit, Steuerhinterziehung und Ausbeutung

    Im Rhein-Main-Gebiet hat eine großangelegte Razzia gegen organisierte Schwarzarbeit im Gebäudereinigungsgewerbe stattgefunden. Unter der Federführung der Staatsanwaltschaften Frankfurt und Koblenz durchsuchten 500 Einsatzkräfte knapp 50 Wohnungen und Geschäftsräume. Unter anderem im Main-Taunus-Kreis und in Frankfurt. Dabei gab es insgesamt fünf Festnahmen. Und: Hitzewelle in Hessen. Erste Auswirkungen und was es beim Thema Hygiene zu beachten gibt!

    ...mehr
  • 24.06.2019
    0 MB
    13:34
    Der tag in hessen 1400

    Limburg-Ahlbach: Bombe reißt Krater in Getreidefeld

    Ein mysteriöser Krater mitten in einem Weizenfeld in der Nähe des Limburger Stadtteils Ahlbach. In der Nacht auf Sonntag hat es dort eine Explosion gegeben. Ein Messgerät des Landesamts für Naturschutz, Umwelt und Geologie hat dabei sogar ein Erdbeben mit einer Stärke von 1,7 gemessen. Doch dann wurde klar: Es war mit großer Wahrscheinlichkeit eine Weltkriegsbombe. Weiteres Thema: Seit Mitte Juni ist die E-Roller-Verordnung des Verkehrsministeriums in Kraft. Am vergangenen Samstag hat ein Berliner Unternehmen rund 400 E-Roller in der Frankfurter Innenstadt verteilt.

    ...mehr
  • 21.06.2019
    0 MB
    13:22
    Der tag in hessen 1400

    Verdächtiger im Mordfall Lübcke im März bei Neonazitreffen

    Im Fall des getöteten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke tauchen immer mehr Details auf. Im Zentrum steht dabei der Hauptverdächtige Stephan E. aus Kassel, der in der Vergangenheit durch Gewalt und sein Engagement in der rechtsextremen Szene aufgefallen war. Nach Recherchen des ARD-Magazins "Monitor" war Stephan E. bei einem konspirativen Treffen des gewaltbereiten Neonazi-Netzwerks "Combat 18" im März dieses Jahres dabei.

    ...mehr