Avatars 000395331990 iymt2o original

HORIZONT Podcast

Einmal monatlich unterhält sich HORIZONT-Redakteur Giuseppe Rondinella mit spannenden Personen aus den Bereichen Marketing, Agenturen, Medien und Tech über Themen, die die Branche bewegen - etwa digitales Marketing, Start-ups, E-Commerce und Sportbusiness.

Alle Folgen

  • 12.07.2019
    23 MB
    24:19
    Avatars 000395331990 iymt2o original

    #17: Warum Vreni Frost keine Influencerin mehr sein will

    Vreni Frost gilt als Influencerin der ersten Stunde. Dennoch will sich Frost nun aus dem Geschäft zurückziehen. Grund dafür ist vor allem der Rechtsstreit um die korrekte Werbekennzeichnung, den Frost in den vergangenen Monaten ausfechten musste. "Als Litfaßsäule bezeichnet zu werden, hat mir sehr zugesetzt", sagt sie in einem Gespräch auf den Digital Marketing Days, das HORIZONT Online nun als Podcastfolge veröffentlicht.

    Frost wurde zu Beginn des Jahres einer breiten Öffentlichkeit bekannt, weil sie einen viel beachteten Rechtsstreit ausgefochten hat. Sie wurde vom Verband Sozialer Wettbewerb (VSW) abgemahnt, weil sie werbliche Beiträge nicht entsprechend gekennzeichnet haben soll. Es folgte ein Prozess, der mit einem Teilerfolg für Frost endete. Ergebnis des Rechtsstreit: Verlinkungen von Marken in einem redaktionellen Umfeld ohne Kooperationen mit einem Unternehmen sind nicht zu kennzeichnen. "Für mich hat das Urteil gar nichts geändert", sagt Frost. "Ich kennzeichne nach wie vor alles, wo ich Marken verlinke, als Werbung." Außerdem wolle sie sich nicht noch einmal einen solch teuren Rechtsstreit leisten. "Das hat mich mehr als 10.000 Euro gekostet, die ich teilweise mit Crowdfunding finanziert habe."

    Frost bedauert sogar ihren Teilerfolg vor Gericht: "Leider habe ich in diesem Fall gewonnen. Dadurch kommt es jetzt nicht zu einem BGH-Urteil. So gilt mein Urteil nur für Berlin. Man kann mich in München, Hamburg oder Frankfurt wieder anklagen." Hoffnung setzt sie in Cathy Hummels, die ebenfalls vom VSW abgemahnt wurde. "Hummels könnte es vor das BHG schaffen", so Frost.

    ...mehr
  • 18.06.2019
    9 MB
    06:46
    Avatars 000395331990 iymt2o original

    PodTalk #3: iTunes geht - Apple Podcast kommt

    Einmal im Monat erklären Constantin Buer und Vincent Kittmann von Podstars by OMR hier im HORIZONT Podcast die wichtigsten Entwicklungen im Podcast-Business und ordnen sie ein. In dieser Ausgabe des PodTalk geht es um Apples große Podcast-App-Pläne und die US-Werbeausgaben für Podcast-Advertising.

    ...mehr
  • 11.06.2019
    46 MB
    48:27
    Avatars 000395331990 iymt2o original

    #16 E-Sports-Experte Carl Kuhn über den neuen Milliardenmarkt

    Raus aus den Kinderschuhen: E-Sports, das Geschäft mit den zockenden Athleten an der Tastatur, hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Milliardenmarkt gemausert. Einer der ihn besonders gut kennt, ist Carl Kuhn, E-Sports-Experte bei Jung von Matt/Sports. "Der E-Sport ist raus aus dem Keller und der Pizza-Schachtel", sagt er im HORIZONT Podcast - und erklärt, warum sich Marken mit diesem Thema beschäftigen sollten. Kuhn, der in seiner Freizeit selbst gerne zockt (am liebsten Counter Strike) und bei Jung von Matt/Sports für das Thema E-Sports zuständig ist, erklärt die Chancen für Marken am Beispiel McDonald's. Der Burgerbrater hatte Ende 2018 seine DFB-Partnerschaft auf Eis gelegt und will sich stärker auf E-Sports konzentrieren. "Im Fußball kann ich mir nicht aussuchen, wen ich erreiche. Dort erreiche ich einfach alle. Während die Zuschauerschaft im E-Sports zum Großteil aus 18- bis 34-Jährigen besteht. Man hat also deutlich weniger Streuung, wenn man die jungen Menschen erreichen will."

    ...mehr
  • 21.05.2019
    12 MB
    08:34
    Avatars 000395331990 iymt2o original

    PodTalk #2: Gabor Steingart und seine großen Podcast-Pläne

    Einmal im Monat erklären Constantin Buer und Vincent Kittmann von Podstars by OMR die wichtigsten Entwicklungen im Podcast-Business und ordnen sie ein. Ausgabe 2 von PodTalk bespricht die Zukunft des “Morning Briefings”, gibt ein Update zum holprigen Start von Luminary und erklärt, warum Bertelsmann in Sachen Podcast jetzt ganz groß auffährt.

    ...mehr
  • 02.05.2019
    30 MB
    31:43
    Avatars 000395331990 iymt2o original

    #15 Philipp Westermeyer über sein OMR Festival

    Als Philipp Westermeyer vor acht Jahren erstmals das OMR-Festival veranstaltete, kamen 200 Besucher. Nächste Woche, wenn das Event zum neunten Mal stattfindet, werden mehr als 50.000 Digital-Aficionados erwartet. Die Kehrseite des Mega-Wachstums: In den Hamburger Messehallen wird es langsam aber sicher eng. Im HORIZONT Podcast erklärt Westermeyer, warum er mit seinem Event trotzdem nicht in eine andere Stadt umziehen möchte. Desweiteren erklärt Westermeyer im HORIZONT Podcast, wie sich das Event inhaltlich verändert hat, warum Digitalmarketing heute in fast allen Unternehmen eine große Rolle spielt und wieso er keine Rivalität mit der Dmexco sieht. Verfügbar ist der HORIZONT Podcast (Intro- und Outro-Produktion: Supreme Music)

    ...mehr
  • 16.04.2019
    11 MB
    08:03
    Avatars 000395331990 iymt2o original

    PodTalk #1: Spotifys ungebremste Einkaufstour

    Ab heute startet mit dem "PodTalk" die erste große Podcast-Kolumne in Deutschland. Einmal im Monat erklären Constantin Buer und Vincent Kittmann von Podstars by OMR die wichtigsten Entwicklungen im Podcast-Business und ordnen sie ein. In der ersten Ausgabe geht es um den neuen Reichweiten-Standard, das neue "Podcast-Netflix" Luminary und Spotifys ungebremste Einkaufstour.

    ...mehr
  • 09.04.2019
    32 MB
    33:49
    Avatars 000395331990 iymt2o original

    #14 Ist Künstliche Intelligenz ein Job-Killer, Herr Kull?

    Seit Dezember hat Adobe mit Christoph Kull wieder einen Chef für die deutschsprachige DACH-Region und für Osteuropa. Im HORIZONT Podcast meldet sich der ausgewiesene Software-Experte erstmals in seiner neuen Funktion als Adobe-Deutschlandchef zu Wort - und räumt sogleich mit dem oft bemühten Vorurteil auf, dass Künstliche Intelligenz ein Job-Killer sei. Vor allem Marketer müssten sich keine Sorgen machen. "Jobs werden wegfallen, aber gleichzeitig werden neue entstehen, um mit KI sinnvoll zusammenarbeiten zu können", so Kull.

    Vor fast genau einem Jahr hatte Zalando hierzulande eine Branchendiskussion losgetreten, als der Onlinehändler auf einen Schlag 250 Marketing-Mitarbeiter durch Algorithmen ersetzte. Rocket-Internet-Gründer Oliver Samwer hatte danach prognostiziert, dass das Zalando-Modell Schule machen würde - und damit Jobverlustängste in den Marketingabteilungen befeuert.

    Kull kann diese Sorgen nur zum Teil nachvollziehen: "KI wird die nervenden, sich wiederholenden Aufgaben übernehmen, sodass sich Marketer wieder auf die wertschöpfenden Aufgaben konzentrieren können", sagt der Adobe-Manager im HORIZONT Podcast (Intro- und Outro-Produktion: Supreme Music). Kreativ könnten die Programme ohnehin nicht werden, prognostiziert der Experte: "Das kann keine Maschine lernen, auch wenn man sie mit noch so vielen Daten füttert."

    ...mehr
  • 08.03.2019
    30 MB
    31:47
    Avatars 000395331990 iymt2o original

    #13 Karl-Theodor zu Guttenberg kritisiert Google, Facebook & Co

    Google, Facebook, Amazon und Co bedrohen die freiheitlich-demokratische Ordnung, kritisiert der ehemalige Bundeswirtschafts- und Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg. In seiner Keynote, die der heutige Chairman von Spitzberg Partners LLC auf dem Deutschen Medienkongress gehalten hat und die nun im HORIZONT Podcast nachzuhören ist, erläutert zu Guttenberg die Risiken am Beispiel von Alphabet. Die Google-Mutter hatte im Jahr 2017 Einnahmen in Höhe von 111 Milliarden US-Dollar - das entspricht dem Bruttoinlandsprodukt der Ukraine, von Marokko oder Ecuadors. "Google bestimmt heute erheblich die Wertigkeit eines Unternehmens mit", so zu Guttenberg. Auf diese Machtfülle reagieren die klassischen staattlichen Institutionen aus seiner Sicht entweder mit Panikattacken oder "nacheilendem Agieren ohne irgendwelche Kreativität". "Es gibt faktisch eine Machtverschiebung", stellt der ehemalige Politikstar fest.

    ...mehr
  • 05.02.2019
    47 MB
    49:05
    Avatars 000395331990 iymt2o original

    #12 Der 16-jährige Charles Bahr über TikTok, Instagram und Co

    TikTok gilt als das Next Big Thing unter den sozialen Netzwerken. Mit der App, die weltweit 130 Millionen Nutzer zählt, sollten sich schleunigst auch Werbungtreibende beschäftigen, meint Charles Bahr. Der 16-jährige Agenturgründer bricht im HORIZONT Podcast eine Lanze für die Hype-App und fordert von Marketingmanagern eine stärkere Hands-on-Mentalität: "'Ich verstehe das nicht' ist keine Ausrede mehr."

    ...mehr
  • 07.12.2018
    35 MB
    36:33
    Avatars 000395331990 iymt2o original

    #11 Audio-Experte Frank Bachér über den Smartspeaker-Boom

    In wenigen Tagen werden sie vermutlich wieder unter zahlreichen Weihnachtsbäumen zu finden sein: smarte Lautsprecher. Die Geräte von Amazon, Google und Co durchdringen aktuell "mit einer unglaublichen Geschwindigkeit" den deutschen Markt, beobachtet Frank Bachér, Leiter des Geschäftsbereichs Digitale Medien beim Audio-Vermarkter RMS. Im HORIZONT Podcast gibt er einen Überblick zur Verbreitung der Smartspeaker und erklärt, warum Werbungtreibende diese neue Welt nun schleunigst für sich nutzen sollten.

    Frank Bachér ist ein echter Audio-Fan. Er betreibt nicht nur einen eigenen Radiosender, auf dem Soul, Jazz und Funk rauf und runter läuft. Der RMS-Manager hat sowohl daheim als auch im Büro einen Amazon Echo stehen. In den eigenen vier Wänden steuert er mit seinen Sprachbefehlen sogar die Wohnzimmerbeleuchtung, wie er im HORIZONT Podcast (Intro- und Outroproduktion: Supreme Music) erklärt.

    ...mehr
  • 06.11.2018
    24 MB
    25:55
    Avatars 000395331990 iymt2o original

    #10 Der Aufstieg von Snipes zur urbanen Love-Brand

    Er ist Musik-Produzent, Designer, Unternehmer - und hat aus Snipes wohl eine der erfolgreichsten urbanen Love-Brands gemacht: Ismail Boulaghmal. Im HORIZONT Podcast erzählt der 42-jährige Chief Marketing Advisor, wie er die Streetwear-Marke auf Erfolgskurs gebracht hat - und warum man sich als Unternehmen die Liebe der Kunden nicht erkaufen kann.

    Auf Zahlen will sich der Marketing-Profi bei seiner Arbeit übrigens nicht allzu sehr verlassen: "Wenn man eine Love-Brand sein will, gibt es meiner Meinung nach keine ROIs." Das könne bei einer Lovebrand nicht funktionieren, weil die Währung nunmal Liebe sei. "Wenn ich Geld investiere, darf ich nicht erwarten, dass ich Liebe zurückbekomme. Das grenzt ja schon an Prostitution, wenn man das wörtlich nimmt." Nur wenn man Liebe gebe, dürfe man auch Liebe erwarten, so Boulaghmal.

    ...mehr
  • 11.10.2018
    15 MB
    15:40
    Avatars 000395331990 iymt2o original

    Folge 9 mit Tennis-Legende Michael Stich

    Joko Winterscheidt, Nico Rosberg, Philipp Lahm: Die Liste prominenter Start-up-Investoren ist lang. Michael Stich steht auch auf dieser Liste. Der Wimbledon-Sieger von 1991 steckt einen Teil seines Geldes in aufstrebende Unternehmen und fungierte jüngst auf der Dmexco als Juror beim Seven Ventures Pitch Day. Im HORIZONT Podcast erzählt Stich, warum er nicht in Werbetechnologiefirmen investiert und warum er ohne mit den Wimpern zu zucken für Nutella als Testimonial auftreten würde.

    ...mehr
  • 11.09.2018
    28 MB
    29:41
    Avatars 000395331990 iymt2o original

    Folge 8 mit Rocket-Beans-Chef Arno Heinisch

    Wenn man sich als Sender der Zielgruppe Nerd verschreibt, könnte man denken, es handelt sich um einen Nischenanbieter. Zumindest bei Rocket Beans kann davon allerdings keine Rede sein. 1,4 Millionen Stunden Videokonsum pro Woche und über 90 feste Mitarbeiter sprechen für einen der erfolgreichsten Jugendsender Deutschlands. Im HORIZONT Podcast erklärt Mitgründer und CEO Arno Heinisch, wie die Beans mit ihren Inhalten Geld verdienen - und warum die Morningshow erst um 10:30 Uhr startet.

    Im Januar 2015 startete Heinisch gemeinsam mit Daniel Budiman, Nils Bomhoff, Etienne Gardé und Simon Krätschmer Rocket Beans TV - und seitdem rund um die Uhr. Vorerst exklusiv auf Twitch verfügbar, gibt es den Nerd-Sender mittlerweile auch auf Youtube, Waipu TV und TV Plus. Mit Zattoo, Magin und Seven TV stehe man kurz vor dem Vertragsabschluss, so Heinisch während seines Vortrages bei den Best of Digital Marketing Days in München, der nun als Podcastfolge (Intro- und Outro-Produktion von Supreme Music) veröffentlicht wird.

    ...mehr
  • 06.08.2018
    39 MB
    40:50
    Avatars 000395331990 iymt2o original

    Folge 7: Wie das Berliner Start-up Opinary aus Meinungen Geld macht

    Gerade mal vor zwei Jahren gegründet, hat sich Opinary mittlerweile zu einem der verheißungsvollsten Start-ups mit Büros in Berlin, New York und London gemausert. Und das mit einem simplen Werkzeug, das Nutzer-Meinungen im Netz sichtbar macht. Die beiden Opinary-Manager Max Meran und Valerie Krämer erklären im HORIZONT Podcast, wie Publisher und Werbungtreibende ihre Tools einsetzen können - und kritisieren, dass Onlinewerbung häufig noch viel zu irrelevant ist.

    Welche Engagament-Raten Opinary vorweisen kann, wie sich das Unternehmen als Teil einer Content-Marketing-Strategie anbietet und was die reichweitenstärkste Opinary-Frage aller Zeiten war, erklären Meran und Krämer im HORIZONT Podcast.

    ...mehr
  • 09.07.2018
    23 MB
    24:30
    Avatars 000395331990 iymt2o original

    Folge 6: Live-Talk mit About-You-Chef Tarek Müller

    Mit der Entscheidung, 250 Marketing-Spezialisten durch Algorithmen zu ersetzen, brachte der Modehändler Zalando vor einigen Wochen eine Diskussion ins Rollen über die Auswirkungen der Technologie auf die Werbebranche. Tarek Müller, Chef des Wettbewerbers About You, hält diesen Schritt für "folgerichtig", wie er im HORIZONT Podcast sagt. Man dürfe allerdings nicht davon ausgehen, dass Marketing künftig nur noch von Algorithmen gemacht werde. Das Marketing der Zukunft sei laut Müller ein Zusammenspiel aus Algorythmik, Automatisierung und Menschen. "Du brauchst viele smarte Leute, die quasi die Regeln der Automatisierung vorgeben", wie der About-You-Chef im Live-Podcast während der Digital Marketing Days in Berlin vor 250 Besuchern sagt. Warum Zalandos Stellenabbau für Müller keine Überraschung war, wie datengetrieben About You bereits arbeitet und warum die Otto-Tochter auf Influencer Marketing setzt, ist in der neuen Folge des HORIZONT Podcasts zu hören.

    ...mehr
  • 10.06.2018
    36 MB
    38:29
    Avatars 000395331990 iymt2o original

    Folge 5: Microsoft-Managerin Lena Rogl über Corporate Influencer

    Das Thema Corporate Influencer bewegt seit geraumer Zeit die Marketingbranche. Mitarbeiter sollen ihrem Unternehmen verstärkt ein Gesicht verleihen, nicht nur Pressesprecher und PRler. Lena Rogl, Head of Digital Channels bei Microsoft, ist so etwas wie ein Musterbeispiel für diese neue Botschafter-Form. Im HORIZONT Podcast erzählt die Münchnerin, was hinter diesem Trend steckt und wie sich dadurch die Unternehmenskommunikation verändert.

    ...mehr
  • 01.05.2018
    23 MB
    24:43
    Avatars 000395331990 iymt2o original

    Folge 4: Wie Henkel unter CDO Rahmyn Kress digitaler werden soll

    Er ist der Mann, der Persil, Pattex, Schauma und Co fit für die Zukunft machen soll: Henkels Digitalchef Rahmyn Kress. Knapp ein Jahr nach seinem Antritt zieht der ehemalige Accenture-Manager im HORIZONT Podcast ein erstes Fazit und erklärt, wie bis 2020 rund 4 Milliarden Euro über digitale Kanäle erwirtschaftet werden sollen. Und warum Henkels Firmenkultur einen Vergleich mit Google nicht scheuen muss.

    ...mehr
  • 03.04.2018
    20 MB
    21:39
    Avatars 000395331990 iymt2o original

    Folge 3: Start-up-Investor Frank Thelen über Flugtaxis, Blockchain und die "Die Höhle der Löwen"

    Flugtaxis kommen - nicht erst in zehn Jahren sondern bereits in vier oder fünf. Davon ist Tech-Investor Frank Thelen, der beim Münchner Lufttaxi-Start-up Lilium beteiligt ist, felsenfest überzeugt. Im HORIZONT Podcast erklärt der Juror der Vox-Sendung "Die Höhle der Löwen", warum deutsche Unternehmen bei den Zukunftsthemen Lufttaxi und Blockchain weltweit in der obersten Liga mitspielen - und stichelt gegen die neue Gründershow von Pro Sieben.

    ...mehr
  • 10.03.2018
    42 MB
    44:28
    Avatars 000395331990 iymt2o original

    Folge 2: Ex-Youtube-Star Oguz Yilmaz über Influencer Marketing

    Ein tolpatschiger Bifi-Post, peinliche Coral-Platzierungen, #Bloggeragte: Influencer Marketing ist in den vergangenen Monaten wieder stärker in die Kritik geraten. Oguz Yilmaz, der als Youtubestar mit der Comedytruppe Y-Titty große Erfolge feierte und heute Chef einer Kreativagentur ist, fordert im HORIZONT Podcast mehr Mühe bei der Werbekennzeichnung von Influencer-Kooperationen. Die jungen Social-Media-Bekanntheiten selbst nimmt er zum Teil aus der Schusslinie.

    ...mehr
  • 02.02.2018
    30 MB
    32:14
    Avatars 000395331990 iymt2o original

    Folge 1: Wladimir Klitschko über Challenge Management und Selbstvermarktung

    Aus der Boxhose in den Anzug: Wladimir Klitscho hat seine Karriere im Schwergewichtsboxen beendet und macht sich jetzt unter anderem als Buchautor und Speaker einen Namen. Im Gespräch spricht Klitschko über sein Buch "Challenge Management" und was Top-Manager von ihm lernen können. Außerdem hat er uns verraten, ob wir ihn nochmal als Testimonial im Fernsehen zu sehen bekommen und was er von Werbe-Legende Jean-Remy von Matt gelernt hat.

    ...mehr