Cover

MDR KULTUR Features und Essays

Ausgewählte Features nehmen Sie mit in das riesige Themenspektrum der Kultur, vom Blick in die Geschichte bis zu hochaktuellen Fragen unserer Zeit, vom Wissenschafts- bis zum Lifestyle-Thema – lassen Sie sich inspirieren!

Alle Folgen

  • 02.07.2022
    28 MB
    29:20
    Cover

    Das Kamel des Abendlandes - Hörbild rund ums Fahrrad

    Das Fahrrad machte seit der Erfindung seines Vorgängers, der Draisine, die seltsamsten Entwicklungen durch. Das Feature von Michael Schulte beleuchtet ein von Kuriosa gespicktes Randgebiet der Kulturgeschichte.

    ...mehr
  • 22.06.2022
    56 MB
    59:07
    Cover

    Mit einem schönen Gruß vom Pfau

    Obwohl Sonja und Gerhard schon lange geschieden sind, ist es eine Ehegeschichte. Er suchte nach Selbstverwirklichung als Künstler, sie fand sich mit Haushalt und Kindererziehung ab. Jahrzehnte später schaut Sonja zurück.

    ...mehr
  • 29.06.2022
    3 MB
    03:37
    Cover

    Podcast-Empfehlung: "Winnetou ist kein Apache"

    Sind Karl-May-Festspiele noch zeitgemäß? Im Podcast "Winnetou ist kein Apache" geht MDR-KULTUR-Redakteur Ben Hänchen dieser Frage nach und trifft Menschen mit ganz unterschiedlichen Ansichten. Jetzt in der ARD AUDIOTHEK.

    ...mehr
  • 18.06.2022
    22 MB
    23:51
    Cover

    Komik ist eine Übertreibung der Wahrheit - Stan Laurel

    Zusammen mit seinem Partner Oliver Hardy schrieb Stan Laurel Filmgeschichte. Als Teil des Duos "Laurel und Hardy" wurde er weltberühmt. Michael Schulte folgt den Spuren des beliebten Komikers von England nach Hollywood.

    ...mehr
  • 15.06.2022
    50 MB
    52:53
    Cover

    Ich bin mehr als mein Job

    Belastungen im Job, Konflikte mit Kollegen und dauerhafte Erreichbarkeit gelten als wichtigste Ursachen für Burnout und Depression. Im Feature von Alexa Hennings beschreiben Betroffene ihren Umgang mit der Krankheit.

    ...mehr
  • 08.06.2022
    50 MB
    53:04
    Cover

    Körperspender im Dienste der Medizin

    Körperspender stellen ihren Leichnam der Medizin zur Verfügung. Forschern und Studierenden erweisen Sie damit einen wertvollen Dienst. Warum entscheiden sich Menschen für diesen Weg und wie gehen Angehörige damit um?

    ...mehr
  • 10.06.2022
    50 MB
    52:26
    Cover

    Milliardengrab Atomkraft - Doku über unkalkulierbare Kosten

    Ende 2022 sollen die letzten deutschen Atomkraftwerke vom Netz gehen. Doch weltweit tüfteln Startups an neuen Formen von AKWs. Wie teuer ist Atomkraft wirklich und welche Kosten müssen nachfolgende Generationen tragen?

    ...mehr
  • 27.05.2022
    28 MB
    29:23
    Cover

    Nicht ohne meine Oud | Die Geschichte des Musikers Thabet Azzawi

    Seit 2011 herrscht in Syrien Krieg, etwa 12 Millionen Menschen verloren ihr Zuhause. Der Musiker Thabet Azzawi fand 2015 in Dresden Asyl. Das Feature von Karin Hutzler erzählt die Geschichte seiner Flucht und Ankunft.

    ...mehr
  • 25.05.2022
    55 MB
    57:33
    Cover

    Die bürgerliche DDR

    Im Gespräch mit Beteiligten ergründet das Feature von Friedrich Dieckmann Hintergründe und Bedingungen der "bürgerlichen DDR", die 1989/90 für wenige Monate die Geschicke des Landes in ihre Hände nahm.

    ...mehr
  • 24.05.2022
    28 MB
    29:32
    Cover

    Schwalbe, Simson und ein Star

    In der DDR gehörten die Zweiräder aus Suhl zum Alltag, heute haben sie Kultstatus. Der Name Simson jedoch steht nicht nur für Mopeds. Das Feature von Simone Unger erzählt eine Firmengeschichte zwischen Suhl und New York.

    ...mehr
  • 07.05.2022
    23 MB
    24:14
    Cover

    Ein vergessenes Buch und seine Geschichte: "Schlump"

    "Schlump" ist ein Schelmenroman über den Ersten Weltkrieg. 1933 von den Nazis verbrannt, geriet das Buch in Vergessenheit. Katrin Wenzel erzählt von der Wiederentdeckung des Romans: Eine Spur führt nach Altenburg.

    ...mehr
  • 06.05.2022
    50 MB
    52:15
    Cover

    Landraub in Deutschland

    Wem gehören die Felder und Wiesen in Deutschland? Immer mehr Ackerflächen werden von Investoren aufgekauft, von Fondsgesellschaften, Konzernen und Reedereien. Was bedeutet das? Feature von Lydia Jakobi und Tobias Barth.

    ...mehr
  • 30.04.2022
    28 MB
    29:17
    Cover

    Großer Einlauf: Rennbahn Scheibenholz

    Die "Leipziger Rennbahn Scheibenholz" ist die älteste Sportstätte der Stadt und in der DDR ein spektakulärer Ort. Auch heute setzt man hier aufs richtige Pferd, mit Einsätzen ab 50 Cent. Feature von Laura-Nadine Naue

    ...mehr
  • 23.04.2022
    27 MB
    28:24
    Cover

    Desertec - Europas Solarvision

    Die Idee, Ökostrom übers Mittelmeer nach Europa zu holen, begeisterte schon vor 13 Jahren, doch die Umsetzung scheiterte. Autorin Heidi Mühlenberg hat sich das ehrgeizige Projekt damals vor Ort in Marokko angeschaut.

    ...mehr
  • 13.04.2022
    6 MB
    07:06
    Cover

    Wartburg-Experimente: Abschied von der Burg (12/12)

    Das "Wartburg-Experiment" geht dem Ende zu. Autorin Kirsten Dietrich hat gelernt, wie nah sich Schreiben, Übersetzen und Glauben in vielen Punkten sind. Und was nimmt das Autorentrio, das sie begleitet hat, mit?

    ...mehr
  • 13.04.2022
    6 MB
    07:05
    Cover

    Wartburg-Experimente: Glauben – das hoffnungsvolle Warten (11/12)

    Auch das ein kleines Wunder: immer noch kann die Bibel und ihre 500 Jahre alte Übersetzung den Glauben beflügeln. Doch was bedeutet es zu glauben? Jeder der drei schreibenden Wartburg-Gäste hat da seine eigene Idee.

    ...mehr
  • 13.04.2022
    6 MB
    06:43
    Cover

    Wartburg-Experimente: Worte, die aus der Stille kommen (10/12)

    Iris Wolff, Uwe Kolbe und Senthuran Varatharajah erzählen von der Kraft der Worte. Und warum Schreiben so etwas wie eine mystische Erfahrung sein kann.

    ...mehr
  • 13.04.2022
    7 MB
    07:18
    Cover

    Wartburg-Experimente: Von der Kunst des Übersetzens (9/12)

    Dichten und Übersetzen liegen dicht beieinander. Auch Iris Wolff, Uwe Kolbe und Senthuran Varatharajah kennen das Ringen um sprachliche Klarheit, das Luther in seinem "Sendbrief vom Dolmetschen" beschreibt.

    ...mehr
  • 13.04.2022
    6 MB
    06:42
    Cover

    Wartburg-Experimente: Deutsch lernen mit der Bibel (8/12)

    Für Iris Wolff, die Pfarrerstochter, ist die Bibel ebenso Inspiration wie für Uwe Kolbe, der aus einer atheistischen DDR-Familie stammt. Auch Senthuran Varatharajahs Sprachempfinden ist nicht zu denken ohne die Bibel.

    ...mehr
  • 13.04.2022
    7 MB
    07:35
    Cover

    Wartburg-Experimente: Unter Kreuz und Deutschlandfahne (7/12)

    Auf der Wartburg soll Luther mit dem Tintenfass nach dem Teufel geworfen haben, so erzählt es die Legende. Doch die wahren Dämonen des Ortes sind andere. Und sie treiben ihr Unwesen, bis heute.

    ...mehr
  • 13.04.2022
    6 MB
    07:01
    Cover

    Wartburg-Experimente: Der Herr der Fliegen (6/12)

    Von wegen Ruhe und Konzentration! Für das Autoren-Trio hält die Wartburg einige geradezu teuflische Ablenkungen bereit: neugierige Touristen, quietschende Türklinken und – Fliegen.

    ...mehr
  • 13.04.2022
    7 MB
    07:37
    Cover

    Wartburg-Experimente: Luther - zwischen Fakten und Fiktion (5/12)

    Luther, der Bibelübersetzer, sei eigentlich ein Kollege, sagt Uwe Kolbe. An seinen Schreibtisch will sich der Autor dennoch nicht setzen. Und das hat etwas mit der Aura der Lutherstube zu tun.

    ...mehr
  • 13.04.2022
    7 MB
    07:20
    Cover

    Wartburg-Experimente: Leben vom Schreiben (4/12)

    Ein Arbeitsstipendium auf der Wartburg – für Schreibende ist das ein ganz normales Geschäftsmodell. Doch die Drei, die am "Wartburg-Experiment" teilnehmen, gehen ganz unterschiedlich damit um.

    ...mehr
  • 13.04.2022
    6 MB
    06:52
    Cover

    Wartburg-Experimente: Der weite Blick (3/12)

    Iris Wolff freut sich. Über die Weite des Horizonts und die Entschleunigung, die das Leben auf der Burg bringt. Und sie hat eine Figur ihrer Kindheit wiederentdeckt: Klingsor, den Zauberer aus Siebenbürgen.

    ...mehr
  • 13.04.2022
    6 MB
    06:55
    Cover

    Wartburg-Experimente: Nacht über der Burg (2/12)

    Der Blick von der Burg in die Dunkelheit - auf Senthuran Varatharajah wirkt er fast apokalyptisch. So viel wird klar: die Wartburg ist kein einfacher Ort für einen Schriftsteller, der aus Sri Lanka stammt.

    ...mehr
  • 13.04.2022
    7 MB
    07:47
    Cover

    Wartburg-Experimente: Auf der Suche nach dem Fundament (1/12)

    Uwe Kolbe führt an den Ort, wo die Burg aus dem Berg wächst. Ihn fasziniert der Fels: dunkelrotes Gestein, von Kieseln durchsetzt. Ein Konglomerat, das den Schriftsteller auch in seiner Arbeit inspiriert hat.

    ...mehr
  • 02.04.2022
    27 MB
    29:04
    Cover

    Die Dörnthaler Leinöl-Müllerin

    Im erzgebirgischen Dörnthal steht eine der ältesten Ölmühlen Deutschlands. Christl Braun hat sie 1982 von ihrem Vater übernommen. In vierter Generation wird hier kaltgepresstes Leinöl hergestellt. Von Matthias Körner

    ...mehr
  • 25.03.2022
    28 MB
    29:27
    Cover

    Komm auf den Acker!

    Eine Gruppe junger Leute findet sich zusammen. Vor den Toren Leipzigs wollen sie 35 Hektar Land bewirtschaften. Gemüse anbauen, ökologisch und nachhaltig. Karoline Knappe hat die KoLa Leipzig ein knappes Jahr begleitet.

    ...mehr
  • 23.03.2022
    50 MB
    52:19
    Cover

    Das Massaker von Mechterstädt

    Am 25. März 1920 wurden bei Mechterstädt in Thüringen 15 zuvor festgenommene Arbeiter aus Thal durch Mitglieder des "Studentenkorps Marburg" erschossen. Das Feature von Tobias Barth rekonstruiert Tathergang und Folgen.

    ...mehr
  • 22.03.2022
    56 MB
    59:09
    Cover

    Wandel durch Annäherung - Der Diplomat Egon Bahr

    Egon Bahr, Journalist, Politiker, Diplomat, wurde vor 100 Jahren in Treffurt, Thüringen geboren. Berühmt wurde er mit der Formel "Wandel durch Annäherung", die eine Überwindung der Ost-West-Konfrontation zum Ziel hatte.

    ...mehr
  • 22.03.2022
    28 MB
    29:28
    Cover

    Wunderwelt: Spinnentier

    Spinnen rufen bei vielen Menschen Abscheu hervor, dabei sind sie biologische Hightech-Wesen und mit ihren Sinnesorganen eine Herausforderung für Ingenieure und Wissenschaftler. Feature von Hartmut Schade

    ...mehr
  • 22.03.2022
    28 MB
    29:44
    Cover

    Von Zagreb nach Halberstadt | Geschichte einer Flucht

    Wie ist es, seine Heimat verlassen zu müssen? Autorin Duška Roth hat das selbst erlebt. 1991 kam sie als Elfjährige aus Kroatien, wo damals Bürgerkrieg herrschte, nach Deutschland. Im Feature erzählt sie ihre Geschichte.

    ...mehr
  • 16.02.2022
    56 MB
    59:19
    Cover

    Die Jagd nach Yellow Cake – Uran aus dem Erzgebirge

    1947 wurde die Wismut gegründet. Wie steht es heute um die Folgen der Jagd nach Yellow Cake? Manche sagen: Sie war eine Katastrophe für die Erzgebirgslandschaft, andere sagen: Sie war Bergmannskultur. Von Alexa Hennings

    ...mehr
  • 09.02.2022
    56 MB
    59:13
    Cover

    Der lange Weg nach Kamtschatka. Auf den Spuren des Naturforschers Georg Wilhelm Steller

    Als einer der ersten Europäer beschrieb der Naturkundler Georg Wilhelm Steller (1709-1746) Kamtschatka. Auch 250 Jahre später lockt es Deutsche wie den Maler und Ornithologen Ulrich Wannhof in das Land aus Feuer und Eis.

    ...mehr
  • 05.02.2022
    28 MB
    29:20
    Cover

    Barbarossas Höhle

    Weite Grotten, glasklare Seen: Die sagenumwobene Barbarossahöhle im Kyffhäusergebirge ist eine geologische Rarität. Ben Hänchen hat sich in die faszinierende Welt unter Tage begeben, dem Mythos Barbarossa auf der Spur.

    ...mehr
  • 03.02.2022
    49 MB
    52:01
    Cover

    Die Bitcoin-Falle | Doku über Abzocke mit Krypto-Währungen

    Ein paar Hundert Euro in Bitcoin investieren, um schnell reich zu werden: Mit diesem Versprechen legen Kriminelle gezielt deutsche Anleger herein. Im ARD radiofeature erzählen Betroffene von Schulden und Schamgefühlen.

    ...mehr
  • 29.01.2022
    28 MB
    29:29
    Cover

    Der Flaschensammler - Vom Leben nach dem Scheitern

    Sie wühlen im Müll, sammeln Leergut auf Großveranstaltungen und machen sogar Hausbesuche. Flaschensammler gehören längst zum Stadtbild. Menschen am Rand der Gesellschaft. Karsten Kretzer hat drei von ihnen porträtiert.

    ...mehr
  • 27.01.2022
    53 MB
    56:03
    Cover

    Der Schneider der Präsidenten

    Martin Greenfield gilt als einer der besten Schneider Amerikas. Er kleidet Stars und Präsidenten ein. Als Überlebender des Holocaust kam er mit 19 Jahren nach New York. Peter-Hugo Scholz hat ihn in Brooklyn besucht.

    ...mehr
  • 22.01.2022
    27 MB
    29:08
    Cover

    Die Fall-Studien

    Fallen ist Loslassen, Fallen ist Ekstase, aber auch Abstürzen, den Halt verlieren. Das Feature von Tristan Vostry erzählt vom Fallen. Von der Angst und dem Kontrollverlust, aber auch von Rausch, Hingabe und Befreiung.

    ...mehr
  • 19.01.2022
    55 MB
    58:11
    Cover

    Die geschenkte Hand | Puppenspieler erzählen

    Wer wie Klaus Breuing und Volkmar Funke seit Jahrzehnten als Puppenspieler unterwegs ist, hat etwas zu erzählen. In ihrem Wirken und ihren Geschichten werden Seele und Sinnlichkeit dieser Darstellungskunst lebendig.

    ...mehr
  • 16.01.2022
    27 MB
    29:04
    Cover

    Schicksal - Ü40?

    Den Sound der wilden 90er hat man noch im Ohr, doch plötzlich sind zwanzig Jahre vergangen. Wohin geht man, wenn man mit Ü40 mal wieder Tanzen will? Autorin Judith Burger wandelt auf den nächtlichen Pfaden ihrer Jugend.

    ...mehr
  • 12.01.2022
    51 MB
    53:18
    Cover

    Sterben nach Plan | Doku über den assistierten Suizid

    Jeder Mensch hat das Recht auf Hilfe zum Suizid, sagt das Bundesverfassungsgericht. Ein Urteil mit Folgen: Sterbehilfevereine rüsten auf, Altenheime ringen um Haltung, Psychiater sorgen sich um Menschen in Lebenskrisen.

    ...mehr
  • 08.01.2022
    28 MB
    29:30
    Cover

    Alles hinter dem Spiegel: Die kosmische Reise des Stephen Hawking

    Urknall, Schwarze Löcher, Raum und Zeit – der britische Astrophysiker Stephen Hawking veränderte unseren Blick auf das Universum. Seine Theorien gelten als wegweisend. Am 8. Januar wäre er 80 geworden. Von Anna Lila May.

    ...mehr
  • 10.01.2022
    52 MB
    54:24
    Cover

    Aber das "Große" kann stehenbleiben

    Die Dichterin Eva Strittmatter gibt Auskunft über Schreiben und Leben an der Seite ihres Mannes Erwin Strittmatter. Sie hat einen großen Anteil an seinem Erzählwerk - ein wenig beachteter Umstand, den Bert Koß aufzeigt.

    ...mehr
  • 29.12.2021
    51 MB
    53:56
    Cover

    Das Geheimnis der menschlichen Stimme

    Die Stimme ist in der Alltagskommunikation eine entscheidende Quelle, aus der wir unsere Kenntnisse über unser Gegenüber erhalten, sagt Walter Sendlmeier. Er erforscht die gesprochene Sprache. Feature von Susann Krieger

    ...mehr
  • 22.12.2021
    76 MB
    01:19:15
    Cover

    Die Stadt der Weihnachtskrippen - Neapel im Advent

    Krippenfiguren werden in Neapel seit Jahrhunderten mit der Hand gefertigt und zwar nach dem Vorbild realer Personen: Die Heilige Familie ist umgeben von Obsthändlern und Fußballspielern. Feature von Margherita Arzillo

    ...mehr
  • 16.12.2021
    28 MB
    29:27
    Cover

    Maria mit Bart

    Die Verehrung Marias gilt als Charakteristikum des katholischen Glaubens. Doch auch bei wenig und nicht religiösen Menschen gibt es eine Vorliebe für die Heilige Mutter Gottes. Katrin Wenzel geht diesem Faszinosum nach.

    ...mehr
  • 15.12.2021
    52 MB
    54:35
    Cover

    Der ewige Dissident - Die vier Leben des Stefan Heym

    In der Weimarer Republik, im Hitlerfaschismus, in den USA, in der DDR und im wiedervereinigten Deutschland: Der Schriftsteller Stefan Heym war stets ein couragierter Kritiker. Feature von Matthias Eckoldt

    ...mehr
  • 11.12.2021
    28 MB
    29:32
    Cover

    Die Tränen der Kinder - Wochenkrippen in der DDR

    Mindestens einhunderttausend Kinder waren in der DDR in sogenannten Wochenkrippen untergebracht. Die kollektive Betreuung hatte oft verheerende Folgen, die bei den Betroffenen bis heute nachwirken. Von Katja Aischmann

    ...mehr
  • 04.12.2021
    28 MB
    29:34
    Cover

    Wir ziehen ins Kloster - Die christliche Lebensgemeinschaft im "Glockenhof" Weimar

    Im November 2020 sind Nikolaus und Ursula Huhn aus ihrem Haus in Schlöben ausgezogen, um in Weimar eine christliche Lebensgemeinschaft zu gründen. Das erste durchaus turbulente Jahr liegt hinter ihnen. Von Sabine Frank

    ...mehr