Cover

MDR KULTUR Features und Essays

Ausgewählte Features nehmen Sie mit in das riesige Themenspektrum der Kultur, vom Blick in die Geschichte bis zu hochaktuellen Fragen unserer Zeit, vom Wissenschafts- bis zum Lifestyle-Thema – lassen Sie sich inspirieren!

Alle Folgen

  • 05.08.2021
    51 MB
    53:53
    Cover

    Wir Kinder der Mauer

    Vor 60 Jahren beschließt ein Land den Bau einer Mauer, die das Land in "Ost" und "West" teilt und die Schicksale vieler Familien bestimmt. Die "Kinder der Mauer" erzählen uns Geschichten, die zu Geschichte geworden sind.

    ...mehr
  • 25.09.2021
    27 MB
    28:39
    Cover

    Der Domschatz von Merseburg - Versteckt, Verkauft, Verraten

    Der 1000-jährige Merseburger Dom kann viele Geschichten erzählen, auch jene des legendären Domschatzes. Mit Stiftsdirektor Holger Kunde, Archivar Markus Cottin und Fremdenführerin Beate Tippelt gehen wir auf Spurensuche.

    ...mehr
  • 22.09.2021
    50 MB
    52:13
    Cover

    Legale Ausbeutung - Deutschlands unsichtbare Arbeitssklaven aus Osteuropa

    EU-Bürger haben Anspruch auf Gleichbehandlung am Arbeitsplatz. Für Menschen aus Osteuropa sieht die Realität oft anders aus. Für geringe Löhne schuften sie hierzulande in Schlachtereien, in der Pflege oder auf dem Bau.

    ...mehr
  • 18.09.2021
    28 MB
    29:30
    Cover

    Hundeblues. Die Künste der Maike Maja Nowak

    1981 gründete Maike Maja Nowak die Leipziger Punkband Kieselsteine. 1991 ging sie nach Russland und erfand sich als Chanson-Diva Adriana Ljubowa neu. Heute ist sie als Hundeflüsterin bekannt. Von Jürgen Balitzki

    ...mehr
  • 10.09.2021
    41 MB
    42:46
    Cover

    Schlachtfeld der Seele | Bundeswehrsoldaten singen vom Krieg

    Vier Berufssoldaten aus Leipzig lassen sich auf ein Experiment ein. Nach Dienstschluss gehen sie ins Gewandhaus, sprechen dort mit einem Dramaturgen über ihre Kriegserfahrungen und erarbeiten ein Stück. Von Julia Schäfer

    ...mehr
  • 03.09.2021
    28 MB
    29:11
    Cover

    Das Jahr der Zauberflöte

    Im März 2020 entdeckt meine Tochter die Zauberflöte, ein Ereignis, das bald alles überstrahlt. Was für eine Kultur- oder Naturgewalt entfaltet sich hier eigentlich? Was hat Mozarts Oper uns heute zu sagen? Von Lars Meyer

    ...mehr
  • 29.08.2021
    48 MB
    50:40
    Cover

    Virtuelle Propaganda | Ein Feature über digitale Stimmungsmache im Wahlkampf

    Im Superwahljahr investieren Parteien große Summen in den virtuellen Wahlkampf. Zunehmend mischen auch internationale PR-Profis mit. Ihr Versprechen: Wahlsiege über digitale Stimmungsmache generieren. Von Peter Kreysler

    ...mehr
  • 23.07.2021
    27 MB
    28:49
    Cover

    Der Mumienfund von Riesa

    Das Gewölbe unter der Riesaer Klosterkirche birgt ein schauriges Geheimnis. Seit ca. 300 Jahren liegen dort 29 sehr gut erhaltene Mumien. Erst seit 2016 wird der Fund wissenschaftlich untersucht. Von Gerhard Pötzsch

    ...mehr
  • 14.08.2021
    28 MB
    29:28
    Cover

    Kurzmitteilungen von Mutter Maria

    Im Sommer 1983 spielen sieben Kinder in den Weinbergen des Dorfes Gala in Kroatien. Was sie an diesem Tag sehen, wird ihre Leben für immer verändern und auch das Leben im Dorf. Es ist die Muttergottes. Von Duška Roth

    ...mehr
  • 01.08.2021
    51 MB
    53:10
    Cover

    Übertherapie am Lebensende | Feature über den Umgang mit Sterbenskranken

    Viele Sterbenskranke werden falsch versorgt. Patienten erhalten noch kurz vor ihrem Tod aggressive Therapien, die mehr schaden als nützen. Und nicht immer bekommen Patientenverfügungen die gewünschte Beachtung.

    ...mehr
  • 31.07.2021
    27 MB
    28:19
    Cover

    Naita aus Namibia | Die Geschichte einer unmöglichen Rückkehr

    Naita stammt aus Namibia. Nach dem Cassinga-Massaker 1978 kam sie mit 430 afrikanischen Kindern in die DDR. Als Namibia 1990 seine Unabhängigkeit gewann, musste Naita in ihre Heimat zurückkehren. Von Astrid Schneider

    ...mehr
  • 03.07.2021
    27 MB
    28:34
    Cover

    "... im kleinsten Moos wie in der größten Palme" | Der Gartenfreund und Pflanzenforscher Johann Wolfgang Goethe

    Als Knabe bestaunte Goethe den Garten seines Großvaters. Seine Natur- und Pflanzenliebe kam später den Gärten in Weimar und Jena zugute und befruchtete sein literarisches Werk auf universelle Weise. Von Konrad Lindner

    ...mehr
  • 26.06.2021
    55 MB
    57:59
    Cover

    Heimkehr - Einar Schleef in Sangerhausen

    1990, 14 Jahre nach seiner Republikflucht, kehrte Einar Schleef erstmals in seinen Geburtstort Sangerhausen zurück. Das Feature begleitet den Theatermann bei Rundgängen durch die Kleinstadt im Südharz. Von Gerhard Ahrens

    ...mehr
  • 23.06.2021
    28 MB
    29:44
    Cover

    Autor Tom Schimmeck zum ARD radiofeature "Rechtsextrem in Uniform"

    Mona Ameziane im Gespräch mit dem Hörfunkautor Tom Schimmeck zu seinem aktuellen ARD radiofeature über Radikalisierungstendenzen bei der deutschen Polizei.

    ...mehr
  • 23.06.2021
    49 MB
    52:01
    Cover

    Rechtsextrem in Uniform

    Innerhalb der deutschen Polizei häufen sich Vorfälle mit rechtsradikalem Hintergrund. Selbst die verantwortlichen Minister sprechen kaum noch von "Einzelfällen". Die rechte Unterwanderung hat Struktur. Von Tom Schimmeck

    ...mehr
  • 19.06.2021
    28 MB
    29:33
    Cover

    Wer im Treibhaus sitzt - Klimaneutral leben in Magdeburg

    In der Genossenschaft Vitopia in Magdeburg leben zehn Erwachsene und ihre Kinder in einer ökologisch orientierten Gemeinschaft. Das Feature erzählt vom Alltag und individuellen Entscheidungen für diese Lebensform.

    ...mehr
  • 16.06.2021
    56 MB
    59:10
    Cover

    "Sweetheart, es ist alle Tage Sturm!" | Lyonel Feininger - Briefe an Julia

    Lyonel Feininger zählt zu den wichtigsten Malern der Klassischen Moderne. In bisher unveröffentlichten Briefen an seine Frau Julia offenbart sich ein humorvoller Mensch, liebender Ehemann, aber auch zweifelnder Künstler.

    ...mehr
  • 12.06.2021
    28 MB
    29:21
    Cover

    Salbei, Fichtenspitz und Vollmondtanz | Blicke in das Reich einer Kräuterfrau

    Christel Enders geht nachts allein in den Wald, sammelt Kräuter, spricht mit den Bäumen und feiert die Götter und Göttinnen der Weisen Frauen. In ihrem Heimatort ist sie die Kräuterfrau. Von Felicitas Morgenstern

    ...mehr
  • 09.06.2021
    56 MB
    58:19
    Cover

    Die Bevölkerung wird gebeten ... | Auf der Suche nach dem Ausbrecher aus dem Gefängnis Bautzen II

    1967 gelingt dem wegen Fluchthilfe verurteilten Dieter Hötger, genannt "Tunnel-Dieter", der Ausbruch aus "Bautzen II". Seine Flucht löst eine der größten Fahndungsaktionen der DDR-Volkspolizei aus. Von Holger Jackisch

    ...mehr
  • 05.06.2021
    28 MB
    29:12
    Cover

    Verstummter Frühling - Vom Aussterben der Wiesenvögel

    Ein Himmel voller Lerchen – das war einmal. Die Zahl der Vögel in Deutschland und Europa geht dramatisch zurück. Besonders Wiesenvögel sind gefährdet. Gehört ihr Gesang bald der Vergangenheit an? Von Heidi Mühlenberg

    ...mehr
  • 04.06.2021
    28 MB
    29:28
    Cover

    60 Prozent Ost / 40 West - Musikkontrolle á la DDR

    1958 trat in der DDR die berühmte 60/40-Regel in Kraft. Um die strengen Quoten einzuhalten und dabei das eigene Publikum nicht zu verprellen, entwickelten Musiker und DJs erstaunliche Kreativität. Von Gerhard Pötzsch

    ...mehr
  • 31.05.2021
    55 MB
    57:54
    Cover

    Wand an Wand zum "Elephant" | Weimars verschwundenes Hotel "Zum Erbprinz"

    Nur ein Fassadenrest ist geblieben vom einstigen Hotel 'Erbprinz', lange Zeit eine mondäne Adresse für Künstler, Staatslenker und Geistesgrößen. Das Feature folgt den Spuren dieses Ortes, seiner Hoteliers und Gäste.

    ...mehr
  • 26.05.2021
    49 MB
    51:59
    Cover

    Licht aus im Bordell

    Seit 20 Jahren ist Prostitution hierzulande nicht mehr strafbar. Und das obwohl fast alle Prostituierten unter Zwang stehen. Während Gegner ein Sexkaufverbot fordern, eröffnen Rotlicht-Betreiber immer weitere Standorte.

    ...mehr
  • 21.05.2021
    26 MB
    27:48
    Cover

    Urwald in der Großstadt - Das Gondwanaland in Leipzig

    Vor zehn Jahren öffnete das Gondwanaland im Leipziger Zoo seine Pforten. Die Reportage blickt hinter die Kulissen dieser einzigartigen Tropenhalle, die für 170 Tierarten einen nahezu natürlichen Lebensraum simuliert.

    ...mehr
  • 19.05.2021
    51 MB
    53:38
    Cover

    Strawalde. Oder: Mach dich an dein sündiges Leben

    Seine Bilder hängen in vielen bedeutenden Kunstsammlungen dieser Welt. Als Regisseur hat er unvergleichbare Dokumentarfilme gedreht. Autor Günter Kotte zeichnet ein Porträt des Künstlers Jürgen Böttcher alias Strawalde.

    ...mehr
  • 14.05.2021
    27 MB
    28:15
    Cover

    Mann kann doch kein Opfer sein | Wenn Männer häusliche Gewalt erfahren

    Der Mann als Opfer widerspricht gängigen Rollenklischees, doch auch Männer erfahren häusliche Gewalt. MDR-Kultur-Redakteurin Regine Schneider hat zwei Männer getroffen, die bereit waren, über ihre Erfahrung zu sprechen.

    ...mehr
  • 14.05.2021
    56 MB
    58:25
    Cover

    Zukunft Gartenstadt

    Anfang des 20. Jahrhunderts entstanden in der Lausitz zahlreiche Siedlungen nach dem Vorbild der Gartenstädte. Wie sehen sie heute aus? Und kann diese "alte Idee" ein Wohnmodell für die Zukunft sein? Von Matthias Körner.

    ...mehr
  • 11.05.2021
    58 MB
    01:01:21
    Cover

    "Der Holocaust von Gardelegen" | Eines der schwersten Verbrechen zum Kriegsende 1945

    In der Nacht vom 13. auf den 14. April 1945 wurden in der Isenschnibber Scheune bei Gardelegen 1016 KZ-Häftlinge ermordet. Nur einen Tag später erreichten Truppen der US-Armee die Stadt. Dokumentation von Simone Trieder.

    ...mehr
  • 28.04.2021
    49 MB
    51:56
    Cover

    Volkshäuser - Früher Stolz der Arbeiterschaft heute Immobilie?

    Ab 1890 entstanden in ganz Deutschland sogenannte Volkshäuser als politische, soziale und kulturelle Zentren der Arbeiterschaft. Hartmut Schade erzählt die wechselvolle Geschichte der Häuser in Jena, Leipzig und Halle.

    ...mehr
  • 24.04.2021
    28 MB
    29:23
    Cover

    Die Hexen zu dem Brocken ziehen | Über Ruhm, Schönheit und Elend eines deutschen Berges

    Der Brocken, höchste Erhebung im Norden Deutschlands, bietet Stoff für Geschichten und Zeitgeschichte. An keinem anderen Berg lassen sich die Veränderungen in Europa so prägnant erzählen. Feature von Wolfgang Knape.

    ...mehr
  • 21.04.2021
    48 MB
    50:49
    Cover

    Grüne Bilanzen – Über nachhaltiges Rechnen im Bio-Landbau

    In Politik und Wirtschaft reden alle vom "Green Deal". Tatsächlich kann diese Idee der große Wurf für Europa werden. Aber was bedeutet das auf der Ebene der Unternehmen? Feature von Conrad Lay

    ...mehr
  • 17.04.2021
    29 MB
    31:03
    Cover

    Wagemut und Eigensinn: Die Landschaftsarchitektin Petra Pelz

    Petra Pelz ist eine der bekanntesten Landschaftsarchitektinnen Deutschlands. 2004 erhielt sie den "landscape design award". Sabine Frank hat sie unter anderem bei ihrer Arbeit zur Bundesgartenschau 2021 begleitet.

    ...mehr
  • 14.04.2021
    46 MB
    48:48
    Cover

    Des Menschen Wille ist sein Himmelreich - Patientenverfügungen

    Was passiert, wenn jemand schwer erkrankt und seinen Willen nicht mehr äußern kann? Viele Menschen setzen für diesen Fall eine Patientenverfügung auf. Doch der Umgang damit ist nicht immer einfach. Von Karsten Ketzer

    ...mehr
  • 10.04.2021
    28 MB
    29:10
    Cover

    Aus dem Leben eines Regenwurms

    Regenwürmer sind nützliche Gartenhelfer, sie produzieren Humus und lockern den Boden. Doch wer weiß schon, dass sie lichtempfindlich und wahre Feinschmecker sind? Autor Konrad Linder hat sich auf ihre Spuren begeben.

    ...mehr
  • 03.04.2021
    24 MB
    25:36
    Cover

    Planet der Schafe

    Seit 10.000 Jahren bilden homo sapiens und ovis aries eine geradezu symbiotische Gemeinschaft. Das Feature begleitet Schafe und Schäfer, erzählt vom "Lamm Gottes", vom "blöden Schaf", von Lammköchen und Schäferstündchen.

    ...mehr
  • 27.03.2021
    27 MB
    28:37
    Cover

    Verfemter Meister der Burg Giebichenstein: Erwin Hahs

    Der Maler und Grafiker Erwin Hahs (1887-1970) gehörte zu den prägenden Lehrern der Burg Giebichenstein. Zweimal bekam er die Härte deutscher Diktaturen zu spüren, sein Werk geriet zu Unrecht in Vergessenheit.

    ...mehr
  • 24.03.2021
    50 MB
    52:49
    Cover

    Das Horrorheim | Über profitorientierte Pflege auf Kosten der Betroffenen

    Hilflose Senioren sollen in einem Pflegeheim in Bayern verhungert und verdurstet sein. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln. Dokumente belegen, dass in der Einrichtung über Jahre hinweg desolate Zustände herrschten.

    ...mehr
  • 13.03.2021
    28 MB
    29:27
    Cover

    Verheiratet mit dem Vieh

    Der Vater der Autorin ist 74 Jahre alt und bewirtschaftet immer noch seinen Hof. Seine Frau wartet vergeblich, dass er sich zur Ruhe setzt. Aber was wird aus dem unrentablen Betrieb ohne Nachfolger? Von Julia Schäfer

    ...mehr
  • 03.03.2021
    56 MB
    59:10
    Cover

    "Bitte beiseite treten, ich springe!" - Egon Friedell, Wien, Universaldilettant

    Egon Friedell war Schriftsteller und Kulturhistoriker, Schauspieler und Kabarettist, ein Jude, der Christ wurde. Als 1938 zwei SA-Männer vor seiner Wohnung erschienen, sprang der 60-Jährige in den Tod. Von Alexa Hennigs

    ...mehr
  • 02.03.2021
    28 MB
    29:18
    Cover

    Sprungbrett: Ruhestand

    Was tun nach dem Ende des Arbeitslebens? Ehrenamtliche Tätigkeiten, wie sie der Senior Expert Service vermittelt, bieten eine Alternative für Ruheständler, die gern aktiv bleiben wollen. Feature von Wolfgang Bauernfeind

    ...mehr
  • 02.03.2021
    50 MB
    53:00
    Cover

    Faules Lob im Netz | Das Geschäft mit Online-Bewertungen

    Unternehmen mit positiven Bewertungen im Netz haben es leichter, neue Kunden zu gewinnen und ihre Produkte zu verkaufen. Windige Agenturen, die gefälschte Bewertungen anbieten, machen kräftig Kasse. Von Eleni Klostikas

    ...mehr
  • 02.03.2021
    51 MB
    53:48
    Cover

    Auf weißem Grund | Feature über Willi Sitte

    Marina Farschid besuchte Willi Sitte in seinem Hallenser Atelier. Sie entwirft das Bild eines Mannes, der in Künstlerkreisen als mächtig galt und dessen Werke Staunen, Unverständnis und Diskussionen hervorriefen.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    28 MB
    29:27
    Cover

    Gerechtigkeit für das 'Äh' | Amüsante Betrachtung zur mündlichen Rede

    Das Äh ist ein Saboteur der Verständigung. Jahrelang hat Radioredakteur Jörg Sobiella nicht nur alle Versprecher, sondern auch alle Ähs aus den O-Tönen für seine Beiträge getilgt. Doch nun will er Abbitte leisten.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    51 MB
    53:50
    Cover

    Griechen-Müllers Lieder | Erinnerungen an einen vergessenen Dichter

    Die vor etwa 200 Jahren von Wilhelm Müller geschriebenen Volkslieder werden noch heute gesungen. Aber wer kennt seine "Lieder der Griechen", mit denen er führender Kopf der deutschen Philhellenen wurde? Von Peter Strauß

    ...mehr
  • 02.03.2021
    27 MB
    28:55
    Cover

    Grauzone - Der Wert unserer Erinnerung

    In Erinnerungen schwelgen, wie es früher mal war, das ist schön! Aber halt! Vielleicht sind viele Details dabei "nur" ausgedacht? Denn Fakt ist, beim Erinnern arbeitet unser Gehirn sehr kreativ. Feature von Judith Burger

    ...mehr
  • 02.03.2021
    51 MB
    53:28
    Cover

    Digitale Demagogie | Rechte Radikalisierung und Hetze im Netz

    In den letzten Jahren ist im Netz ist ein dichtes Geflecht aus rechten Bloggern und Influencern entstanden. Sebastian Meissner beleuchtet, wie sie in die Mitte der Gesellschaft vordringen und gezielt Ängste schüren.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    28 MB
    29:19
    Cover

    Nach Corona begann für mich ein neues Leben | Protokoll einer Krankheit

    Im Frühjahr 2020 erkrankte der Dresdner Fotokünstler Matthias Creutziger schwer an Covid-19. Wochenlang kämpfte er um sein Leben. Im Feature von Michael Ernst berichtet er über seine Erfahrung.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    57 MB
    59:26
    Cover

    Jüdisches Leben in der Thüringer Rhön und im Grabfeld

    Nirgendwo in Mitteldeutschland gab es einmal es so viele jüdische Landgemeinden wie in Südthüringen. Orte, in denen im 19. Jahrhundert mitunter die Hälfte der Bevölkerung jüdisch war. Eine Spurensuche von Wolfram Nagel.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    28 MB
    29:16
    Cover

    Vater, Mutter, Kind - geschieden

    Eine Trennung ist schmerzhaft für alle Beteiligten. Häufig verliert ein Elternteil in der Folge ganz oder teilweise den Kontakt zu seinem Kind. Im Feature von Karoline Knappe erzählen Betroffene ihre Geschichten.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    26 MB
    27:39
    Cover

    Eigentlich bin ich an der Lexington Avenue aufgewachsen | Ein Besuch bei Deutschlands ältester Buchhändlerin

    Bis zuletzt stand Helga Weyhe in ihrem Laden in Salzwedel. Anfang Januar ist Deutschlands älteste Buchhändlerin mit 98 Jahren gestorben. Das Feature von Nils Kahlefendt aus dem Jahr 2011 erzählt ihre Lebensgeschichte.

    ...mehr