Cover

MDR KULTUR Features und Essays

Ausgewählte Features nehmen Sie mit in das riesige Themenspektrum der Kultur, vom Blick in die Geschichte bis zu hochaktuellen Fragen unserer Zeit, vom Wissenschafts- bis zum Lifestyle-Thema – lassen Sie sich inspirieren!

Alle Folgen

  • 27.01.2022
    53 MB
    56:03
    Cover

    Der Schneider der Präsidenten

    Martin Greenfield gilt als einer der besten Schneider Amerikas. Er kleidet Stars und Präsidenten ein. Als Überlebender des Holocaust kam er mit 19 Jahren nach New York. Peter-Hugo Scholz hat ihn in Brooklyn besucht.

    ...mehr
  • 22.01.2022
    27 MB
    29:08
    Cover

    Die Fall-Studien

    Fallen ist Loslassen, Fallen ist Ekstase, aber auch Abstürzen, den Halt verlieren. Das Feature von Tristan Vostry erzählt vom Fallen. Von der Angst und dem Kontrollverlust, aber auch von Rausch, Hingabe und Befreiung.

    ...mehr
  • 19.01.2022
    55 MB
    58:11
    Cover

    Die geschenkte Hand | Puppenspieler erzählen

    Wer wie Klaus Breuing und Volkmar Funke seit Jahrzehnten als Puppenspieler unterwegs ist, hat etwas zu erzählen. In ihrem Wirken und ihren Geschichten werden Seele und Sinnlichkeit dieser Darstellungskunst lebendig.

    ...mehr
  • 16.01.2022
    27 MB
    29:04
    Cover

    Schicksal - Ü40?

    Den Sound der wilden 90er hat man noch im Ohr, doch plötzlich sind zwanzig Jahre vergangen. Wohin geht man, wenn man mit Ü40 mal wieder Tanzen will? Autorin Judith Burger wandelt auf den nächtlichen Pfaden ihrer Jugend.

    ...mehr
  • 12.01.2022
    51 MB
    53:18
    Cover

    Sterben nach Plan | Doku über den assistierten Suizid

    Jeder Mensch hat das Recht auf Hilfe zum Suizid, sagt das Bundesverfassungsgericht. Ein Urteil mit Folgen: Sterbehilfevereine rüsten auf, Altenheime ringen um Haltung, Psychiater sorgen sich um Menschen in Lebenskrisen.

    ...mehr
  • 08.01.2022
    28 MB
    29:30
    Cover

    Alles hinter dem Spiegel: Die kosmische Reise des Stephen Hawking

    Urknall, Schwarze Löcher, Raum und Zeit – der britische Astrophysiker Stephen Hawking veränderte unseren Blick auf das Universum. Seine Theorien gelten als wegweisend. Am 8. Januar wäre er 80 geworden. Von Anna Lila May.

    ...mehr
  • 10.01.2022
    52 MB
    54:24
    Cover

    Aber das "Große" kann stehenbleiben

    Die Dichterin Eva Strittmatter gibt Auskunft über Schreiben und Leben an der Seite ihres Mannes Erwin Strittmatter. Sie hat einen großen Anteil an seinem Erzählwerk - ein wenig beachteter Umstand, den Bert Koß aufzeigt.

    ...mehr
  • 29.12.2021
    51 MB
    53:56
    Cover

    Das Geheimnis der menschlichen Stimme

    Die Stimme ist in der Alltagskommunikation eine entscheidende Quelle, aus der wir unsere Kenntnisse über unser Gegenüber erhalten, sagt Walter Sendlmeier. Er erforscht die gesprochene Sprache. Feature von Susann Krieger

    ...mehr
  • 22.12.2021
    76 MB
    01:19:15
    Cover

    Die Stadt der Weihnachtskrippen - Neapel im Advent

    Krippenfiguren werden in Neapel seit Jahrhunderten mit der Hand gefertigt und zwar nach dem Vorbild realer Personen: Die Heilige Familie ist umgeben von Obsthändlern und Fußballspielern. Feature von Margherita Arzillo

    ...mehr
  • 16.12.2021
    28 MB
    29:27
    Cover

    Maria mit Bart

    Die Verehrung Marias gilt als Charakteristikum des katholischen Glaubens. Doch auch bei wenig und nicht religiösen Menschen gibt es eine Vorliebe für die Heilige Mutter Gottes. Katrin Wenzel geht diesem Faszinosum nach.

    ...mehr
  • 15.12.2021
    52 MB
    54:35
    Cover

    Der ewige Dissident - Die vier Leben des Stefan Heym

    In der Weimarer Republik, im Hitlerfaschismus, in den USA, in der DDR und im wiedervereinigten Deutschland: Der Schriftsteller Stefan Heym war stets ein couragierter Kritiker. Feature von Matthias Eckoldt

    ...mehr
  • 11.12.2021
    28 MB
    29:32
    Cover

    Die Tränen der Kinder - Wochenkrippen in der DDR

    Mindestens einhunderttausend Kinder waren in der DDR in sogenannten Wochenkrippen untergebracht. Die kollektive Betreuung hatte oft verheerende Folgen, die bei den Betroffenen bis heute nachwirken. Von Katja Aischmann

    ...mehr
  • 07.12.2021
    54 MB
    56:56
    Cover

    Grau - Vom Siegeszug einer Nicht-Farbe

    Architektur, Design und Alltagswelten - Grau liegt im Trend. Welcher Zeitgeist verbirgt sich hinter dieser unbunten Modefarbe? Welche Rolle spielt Grau in Mythologie und Kulturgeschichte? Feature von Jörg Wunderlich.

    ...mehr
  • 04.12.2021
    28 MB
    29:34
    Cover

    Wir ziehen ins Kloster - Die christliche Lebensgemeinschaft im "Glockenhof" Weimar

    Im November 2020 sind Nikolaus und Ursula Huhn aus ihrem Haus in Schlöben ausgezogen, um in Weimar eine christliche Lebensgemeinschaft zu gründen. Das erste durchaus turbulente Jahr liegt hinter ihnen. Von Sabine Frank

    ...mehr
  • 30.11.2021
    55 MB
    58:12
    Cover

    Jahrhundertbauwerk Trasse - Wie das Erdgas in den Westen kam

    Mehr als 25.000 DDR-Bürger errichten in den 70er- und 80er-Jahren in der UdSSR zwei gewaltige Erdgas-Trassen. Das sozialistische Fortschrittsprojekt ist auch für den Westen ein Jahrhundertbauwerk. Von Matthias Schmidt

    ...mehr
  • 27.11.2021
    26 MB
    27:53
    Cover

    Der Jentower - Turm der Visionäre

    Mit 159 Metern ist der Jentower das wohl prägnanteste Wahrzeichen der Stadt Jena. Viele Einwohner haben bis heute ein gespaltenes Verhältnis zu diesem Solitär. Doch er ist auch ein Ort für Freigeister und Visionäre.

    ...mehr
  • 24.11.2021
    50 MB
    52:57
    Cover

    Alles Bio?

    Sind Bio-Lebensmittel tatsächlich besser und können Kunden dem grünen EU-Siegel trauen? Autor Jörn Klare begleitet eine Kontrolleurin bei ihrer Arbeit, kauft bio-zertifizierte Produkte und besucht deren Erzeuger.

    ...mehr
  • 19.11.2021
    28 MB
    29:40
    Cover

    Der Vorlesefriseur

    Der Vorlesefriseur Danny Beuerbach schneidet Kindern die Haare. Wenn sie ihm dabei vorlesen, gibt es den Haarschnitt gratis. Diese Art von Leseförderung macht Spaß und bringt Leute zusammen. Feature von Judith Burger

    ...mehr
  • 17.11.2021
    60 MB
    01:02:45
    Cover

    Die Gräber des Zweiten Weltkrieges

    In diesen Tagen zwischen Volkstrauertag und Totensonntag wird in vielen Familien der Toten gedacht, auch immer noch derer des Zweiten Weltkrieges. Obwohl scheinbar fern, sind Spuren noch immer im ganzen Land zu finden.

    ...mehr
  • 12.11.2021
    27 MB
    28:51
    Cover

    Die Techies gehen nach Mosigkau

    Seit Jahren zieht es Digitalarbeiter aufs Land. Unternehmer Sebastian Rumberg, 34, lebt mit seiner Familie in Mosigkau. Mit dem Projekt "EVA" will er Menschen aus der Tech-Branche in die Region holen. Von Jan Schilling

    ...mehr
  • 10.11.2021
    54 MB
    56:55
    Cover

    Auf nach Stillstand! | Eine Reise ins Altvatergebirge, ins ehemalige Sudetenland

    Die Schriftsteller Jaroslav Rudiš und Martin Becker machen eine Winterreise ins Altvatergebirge. Dort finden sie Spuren des erfolgreichen UFA-Schauspielers Rudolf Rittner und entdecken Ruinen eines deutschen Dorfes.

    ...mehr
  • 06.11.2021
    27 MB
    28:20
    Cover

    Geliebtes Dresden - Die Tagebücher der Anna Dostojewskaja

    Als sich Dostojewskij 1867 mit seiner Frau Anna auf Hochzeitsreise begibt, flieht er auch vor seinen Gläubigern. Erste Station ist Dresden. Anna ist fasziniert von der Stadt, ihn zieht es zum Roulettespiel nach Homburg.

    ...mehr
  • 03.11.2021
    56 MB
    59:21
    Cover

    Mein Name wird schnell vergessen sein: Georg Witkowski

    Im September 1938 beendet Georg Witkowski, deutsch-jüdischer Philologe, die Niederschrift seiner Memoiren. Ein Jahr später stirbt er im holländischen Exil. Das Feature von Nils Kahlefendt folgt den Spuren seines Lebens.

    ...mehr
  • 30.10.2021
    28 MB
    29:30
    Cover

    Der Weg der Mundharmonika

    Die Mundharmonika, um 1820 in Europa erfunden, wird in den USA als Blues Harp populär. Ihr Sound ist es, der den jungen Thielemans so berührt. Mit 30 emigriert er und wird einer der Größten des Modern Jazz.

    ...mehr
  • 27.10.2021
    51 MB
    53:12
    Cover

    Illegale Angriffe? - Deutschlands Rolle im US-Drohnenkrieg

    Die USA führen in Somalia einen Drohnenkrieg, den Kritiker für völkerrechtswidrig halten. Dabei sollen auch US-Einrichtungen in Deutschland eine Rolle spielen. Bricht die Bundesregierung Völkerrecht? Von Bettina Rühl

    ...mehr
  • 23.10.2021
    32 MB
    33:26
    Cover

    Erfundene Wahrheit. Tatsachenberichte in der Literatur

    Erzählende Tatsachenberichte sind Umsatzrenner auf dem Buchmarkt. Aber sind diese Texte über selbsterlebte Abenteuer und Schicksalschläge alle wahr? Rainer Link erzählt von bekannten und weniger bekannten Fälschungen.

    ...mehr
  • 20.10.2021
    56 MB
    58:50
    Cover

    Wie ein Nagelschmied immer am Feuer | Der klassizistische Bildhauer Christian Daniel Rauch

    Vom Kammerlakaien stieg er zum meistgeschätzten Bildhauer Deutschlands auf. Fast ein halbes Jahrhundert war Christian Daniel Rauch der Porträtist der preußischen und europäischen Führungselite. Von Sibylle Tamin

    ...mehr
  • 15.10.2021
    28 MB
    29:30
    Cover

    Zwölf Quadratmeter Kindheit | Geschichten vom Erwachsenwerden

    Autorin Lydia Jakobi unternimmt eine Exkursion in die Räume ihres Aufwachsens. Ein Feature über konservierte Kinderjahre, das Abnabeln und die Frage, wie das elterliche Nest an der Schwelle zum eigenen nachwirkt.

    ...mehr
  • 13.10.2021
    57 MB
    01:00:14
    Cover

    Die Theatermacher - 40 Jahre Kulturinsel Halle

    Es ist eine Insel der Kultur im Herzen der Stadt Halle – das neue theater. Anne Osterloh verbachte hier prägende Jugendjahre. Zum 40. Jahrestag trifft sie Theaterschaffende und blickt zurück auf die bewegte Geschichte.

    ...mehr
  • 13.10.2021
    55 MB
    57:28
    Cover

    Halle, 9.Oktober - das Jahr danach

    Vor einem Jahr erschütterte ein rechtsextremer Anschlag in Halle an der Saale Menschen weltweit. Wie geht es den Betroffenen heute? Wie gehen Stadt und Zivilgesellschaft mit der Gewalttat um? Ein Feature von Duška Roth

    ...mehr
  • 05.08.2021
    51 MB
    53:53
    Cover

    Wir Kinder der Mauer

    Vor 60 Jahren beschließt ein Land den Bau einer Mauer, die das Land in "Ost" und "West" teilt und die Schicksale vieler Familien bestimmt. Die "Kinder der Mauer" erzählen uns Geschichten, die zu Geschichte geworden sind.

    ...mehr
  • 02.10.2021
    33 MB
    34:39
    Cover

    Intershop. Der Duft des Westens

    Der unverwechselbare "Waschmittelkaffeeparfümschokoladen-Geruch" im Intershop wurde für viele DDR-Bürger zum Inbegriff des Westens. Dabei waren die Geschäfte ursprünglich für Westtouristen gedacht. Von Kathrin Aehnlich

    ...mehr
  • 25.09.2021
    27 MB
    28:39
    Cover

    Der Domschatz von Merseburg - Versteckt, Verkauft, Verraten

    Der 1000-jährige Merseburger Dom kann viele Geschichten erzählen, auch jene des legendären Domschatzes. Mit Stiftsdirektor Holger Kunde, Archivar Markus Cottin und Fremdenführerin Beate Tippelt gehen wir auf Spurensuche.

    ...mehr
  • 22.09.2021
    50 MB
    52:13
    Cover

    Legale Ausbeutung - Deutschlands unsichtbare Arbeitssklaven aus Osteuropa

    EU-Bürger haben Anspruch auf Gleichbehandlung am Arbeitsplatz. Für Menschen aus Osteuropa sieht die Realität oft anders aus. Für geringe Löhne schuften sie hierzulande in Schlachtereien, in der Pflege oder auf dem Bau.

    ...mehr
  • 18.09.2021
    28 MB
    29:30
    Cover

    Hundeblues. Die Künste der Maike Maja Nowak

    1981 gründete Maike Maja Nowak die Leipziger Punkband Kieselsteine. 1991 ging sie nach Russland und erfand sich als Chanson-Diva Adriana Ljubowa neu. Heute ist sie als Hundeflüsterin bekannt. Von Jürgen Balitzki

    ...mehr
  • 10.09.2021
    41 MB
    42:46
    Cover

    Schlachtfeld der Seele | Bundeswehrsoldaten singen vom Krieg

    Vier Berufssoldaten aus Leipzig lassen sich auf ein Experiment ein. Nach Dienstschluss gehen sie ins Gewandhaus, sprechen dort mit einem Dramaturgen über ihre Kriegserfahrungen und erarbeiten ein Stück. Von Julia Schäfer

    ...mehr
  • 03.09.2021
    28 MB
    29:11
    Cover

    Das Jahr der Zauberflöte

    Im März 2020 entdeckt meine Tochter die Zauberflöte, ein Ereignis, das bald alles überstrahlt. Was für eine Kultur- oder Naturgewalt entfaltet sich hier eigentlich? Was hat Mozarts Oper uns heute zu sagen? Von Lars Meyer

    ...mehr
  • 29.08.2021
    48 MB
    50:40
    Cover

    Virtuelle Propaganda | Ein Feature über digitale Stimmungsmache im Wahlkampf

    Im Superwahljahr investieren Parteien große Summen in den virtuellen Wahlkampf. Zunehmend mischen auch internationale PR-Profis mit. Ihr Versprechen: Wahlsiege über digitale Stimmungsmache generieren. Von Peter Kreysler

    ...mehr
  • 23.07.2021
    27 MB
    28:49
    Cover

    Der Mumienfund von Riesa

    Das Gewölbe unter der Riesaer Klosterkirche birgt ein schauriges Geheimnis. Seit ca. 300 Jahren liegen dort 29 sehr gut erhaltene Mumien. Erst seit 2016 wird der Fund wissenschaftlich untersucht. Von Gerhard Pötzsch

    ...mehr
  • 14.08.2021
    28 MB
    29:28
    Cover

    Kurzmitteilungen von Mutter Maria

    Im Sommer 1983 spielen sieben Kinder in den Weinbergen des Dorfes Gala in Kroatien. Was sie an diesem Tag sehen, wird ihre Leben für immer verändern und auch das Leben im Dorf. Es ist die Muttergottes. Von Duška Roth

    ...mehr
  • 01.08.2021
    51 MB
    53:10
    Cover

    Übertherapie am Lebensende | Feature über den Umgang mit Sterbenskranken

    Viele Sterbenskranke werden falsch versorgt. Patienten erhalten noch kurz vor ihrem Tod aggressive Therapien, die mehr schaden als nützen. Und nicht immer bekommen Patientenverfügungen die gewünschte Beachtung.

    ...mehr
  • 31.07.2021
    27 MB
    28:19
    Cover

    Naita aus Namibia | Die Geschichte einer unmöglichen Rückkehr

    Naita stammt aus Namibia. Nach dem Cassinga-Massaker 1978 kam sie mit 430 afrikanischen Kindern in die DDR. Als Namibia 1990 seine Unabhängigkeit gewann, musste Naita in ihre Heimat zurückkehren. Von Astrid Schneider

    ...mehr
  • 03.07.2021
    27 MB
    28:34
    Cover

    "... im kleinsten Moos wie in der größten Palme" | Der Gartenfreund und Pflanzenforscher Johann Wolfgang Goethe

    Als Knabe bestaunte Goethe den Garten seines Großvaters. Seine Natur- und Pflanzenliebe kam später den Gärten in Weimar und Jena zugute und befruchtete sein literarisches Werk auf universelle Weise. Von Konrad Lindner

    ...mehr
  • 26.06.2021
    55 MB
    57:59
    Cover

    Heimkehr - Einar Schleef in Sangerhausen

    1990, 14 Jahre nach seiner Republikflucht, kehrte Einar Schleef erstmals in seinen Geburtstort Sangerhausen zurück. Das Feature begleitet den Theatermann bei Rundgängen durch die Kleinstadt im Südharz. Von Gerhard Ahrens

    ...mehr
  • 23.06.2021
    49 MB
    52:01
    Cover

    Rechtsextrem in Uniform

    Innerhalb der deutschen Polizei häufen sich Vorfälle mit rechtsradikalem Hintergrund. Selbst die verantwortlichen Minister sprechen kaum noch von "Einzelfällen". Die rechte Unterwanderung hat Struktur. Von Tom Schimmeck

    ...mehr
  • 23.06.2021
    28 MB
    29:44
    Cover

    Autor Tom Schimmeck zum ARD radiofeature "Rechtsextrem in Uniform"

    Mona Ameziane im Gespräch mit dem Hörfunkautor Tom Schimmeck zu seinem aktuellen ARD radiofeature über Radikalisierungstendenzen bei der deutschen Polizei.

    ...mehr
  • 19.06.2021
    28 MB
    29:33
    Cover

    Wer im Treibhaus sitzt - Klimaneutral leben in Magdeburg

    In der Genossenschaft Vitopia in Magdeburg leben zehn Erwachsene und ihre Kinder in einer ökologisch orientierten Gemeinschaft. Das Feature erzählt vom Alltag und individuellen Entscheidungen für diese Lebensform.

    ...mehr
  • 16.06.2021
    56 MB
    59:10
    Cover

    "Sweetheart, es ist alle Tage Sturm!" | Lyonel Feininger - Briefe an Julia

    Lyonel Feininger zählt zu den wichtigsten Malern der Klassischen Moderne. In bisher unveröffentlichten Briefen an seine Frau Julia offenbart sich ein humorvoller Mensch, liebender Ehemann, aber auch zweifelnder Künstler.

    ...mehr
  • 12.06.2021
    28 MB
    29:21
    Cover

    Salbei, Fichtenspitz und Vollmondtanz | Blicke in das Reich einer Kräuterfrau

    Christel Enders geht nachts allein in den Wald, sammelt Kräuter, spricht mit den Bäumen und feiert die Götter und Göttinnen der Weisen Frauen. In ihrem Heimatort ist sie die Kräuterfrau. Von Felicitas Morgenstern

    ...mehr
  • 09.06.2021
    56 MB
    58:19
    Cover

    Die Bevölkerung wird gebeten ... | Auf der Suche nach dem Ausbrecher aus dem Gefängnis Bautzen II

    1967 gelingt dem wegen Fluchthilfe verurteilten Dieter Hötger, genannt "Tunnel-Dieter", der Ausbruch aus "Bautzen II". Seine Flucht löst eine der größten Fahndungsaktionen der DDR-Volkspolizei aus. Von Holger Jackisch

    ...mehr