00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

FAZ Gesundheit

Der Podcast: „Gesundheit“ der F.A.Z. informiert wöchentlich über all das, was Menschen gesundwerden und bleiben lässt, was ihr Wohlbefinden und ihre Fitness steigert. Für jeden Podcast führt Redakteurin Dr. Lucia Schmidt mit Experten aus dem Gesundheitsbereich Interviews zu den unterschiedlichsten Themenfeldern. Ziel dabei ist: aktuelle gesundheitliche Themen aufzugreifen, medizinisches Wissen verständlich und anschaulich zu erklären, Anleitung zur Selbsthilfe zu geben. Fragen und Themenanregungen von Hörern und Lesern werden aufgegriffen, die den Podcast dann live mitgestalten können. Im Podcast wird vor keiner medizinischen Fachrichtung Halt gemacht, auch Themen wie Naturheilverfahren, Homöopathie, Wellness, Hausmittel, Patientenorganisationen, Gesundheitspolitik oder Selbsthilfegruppen können Gegenstand der Berichterstattung sein. Jeder Podcast dauert zwischen zehn und etwa dreißig Minuten.

Alle Folgen

  • 17.05.2020
    16 MB
    19:44
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Schwindel

    Rund jeder sechste bis zehnte Patient klagt beim Hausarzt über Schwindelgefühle. Bei den über 65-Jährigen leiden mehr als 30 Prozent regelmäßig an einem Schwindel. Je älter der Mensch, umso häufiger dreht sich die Welt um einen herum. Dr. Dagny Holle-Lee ist Neurologin und leitet das Schwindelzentrum an der Universitätsklinik Essen. Im Podcast erklärt sie, was Ärzte unter Schwindel verstehen, welche Formen es gibt und welche Krankheiten hinter diesem Symptom stecken können.

    ...mehr
  • 03.05.2020
    30 MB
    36:34
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Unser Immunsystem

    Entscheidend dafür, ob wir uns mit einem Keim infizieren, wie schwer wir daran erkranken und vor allem wie gut es unser Körper schafft, ihn dann zu bekämpfen, ist unser Immunsystem. Auch im Fall der Covid-19-Erkrankung rücken immer mehr Beobachtungen und Hypothesen in den Mittelpunkt, die das Immunsystem betreffen. Nicht nur das ist ein Grund, einmal zu verstehen, wie das Immunsystem funktioniert und wie man für ein gut funktionierendes Immunsystem sorgt. Im Podcast beantwortet Professor Thomas Kamradt, Direktor des Institut für Immunologie am Universitätsklinikum Jena und Präsident der Deutschen Gesellschaft für Immunologie, all diese Fragen und noch mehr.

    ...mehr
  • 19.04.2020
    16 MB
    19:02
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Allergien

    Wir befinden uns mitten in der Heuschnupfensaison. Wem im Moment die Nase läuft oder die Augen jucken, der wird zwar bemitleidet, aber richtig ernst nehmen viele das Leid nicht. Dabei kann so eine Allergie drastische Folgen haben. Betroffene zeigen deutliche Einbußen in ihrer Leistungsfähigkeit. Schüler schreiben schlechtere Noten. Allergischen Schnupfen wirklich zu behandeln und nicht einfach damit zu leben, dafür plädiert Professor Torsten Zuberbier. Er ist Leiter des Allergie-Centrums an der Berliner Charité.Im Podcast erzählt er, was Menschen, die an Allergien leiden dringend tun sollten und welche neuesten medizinischen Erkenntnisse ihnen helfen können.

    ...mehr
  • 05.04.2020
    18 MB
    21:27
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Sport in Zeiten der Kontaktsperre

    Daten zeigen, die Kontaktsperre führt dazu, dass sich die Deutschen deutlich weniger im Alltag bewegen. Wer diese Entwicklung mit übermäßigem Sport und vor allem viel Joggen ausgleichen will, der muss aufpassen, dass er seinen Organismus nicht überanstrengt, warnt Sportmediziner Professor Dr. Sven Ostermeier. Im Podcast spricht er darüber, welcher Sport jetzt in den eigenen vier Wänden sinnvoll ist, wie man das Joggen richtig angeht und wie sich Patienten verhalten sollten, die zurzeit keine Physiotherapie bekommen können.

    ...mehr
  • 19.03.2020
    16 MB
    19:02
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Leben nach dem Shut-Down

    Deutschland befindet sich in einem Ausnahmezustand. Immer mehr wird das soziale Leben aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus eingeschränkt. In China hingegen, so zumindest im Moment der Eindruck, hat man die Corona-Epidemie gut im Griff. Auf jeden Fall werden Quarantänemaßnahmen gelockert, das Arbeitsleben und auch der gesellschaftliche Alltag beginnt wieder. Auch für Angela Dumas, die mit ihrem Mann im Moment in Shanghai lebt, fängt der Alltag wieder an. Sie erzählt im Podcast, warum es so wichtig ist, nun die Quarantäne und die soziale Distanzierung einzuhalten. Und auch darüber, wie das Leben danach aussehen kann.

    ...mehr
  • 08.03.2020
    21 MB
    25:03
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Alternativmedizin

    Um nichts in der Medizin gibt es im Moment wohl so viel Streit und Diskussion wie um die Homöopathie und andere alternativmedizinische Verfahren. Natalie Grams ist zum Gesicht dieser Diskussion geworden. Die Ärztin und einstige Befürworterin der Globuli gab, nachdem sie gemerkt hat, dass es keine wissenschaftliche Nachweise für Homöopathie gibt, ihre gut laufende Praxis auf. Im Podcast spricht sie nun auch über das Wirken oder Nichtwirken von Bachblüten, Yoga, TCM oder Naturheilkunde.

    ...mehr
  • 23.02.2020
    14 MB
    16:58
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Leben mit dem Coronavirus

    Noch immer steigt vor allem in Asien die Zahl an Menschen, die sich mit dem neuartigen Coronavirus infizieren oder sogar daran versterben. Sowohl der WHO wie zahlreichen Experten fällt es schwer, eine Vorhersage abzugeben, wie sich das Virus weltweit weiter verbreiten wird oder effektiv eindämmen lässt, ob auch Deutschland sich auf einen größeren Ausbruch einstellen muss. Angela Dumas ist Deutsche und lebt mit ihrem Mann seit einigen Jahren in Schanghai. Zurzeit befinden sich beide nach einer Reise freiwillig in häuslicher Quarantäne. Davon wie ein solcher Alltag aussieht und was die Deutschen dabei von den Asiaten lernen können, berichtet sie im Podcast.

    ...mehr
  • 09.02.2020
    20 MB
    23:35
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Tipps für das Arztgespräch

    Es wird wohl kaum jemanden geben, der das Gefühl nicht kennt: Da war man gerade beim Arzt, saß dem Mediziner gegenüber und wenn man wieder zuhause ist, fällt einem ein: Mist, das wollte ich doch auch noch gefragt haben. Im schlimmsten Fall kann eine schlechte Kommunikation zwischen Arzt und Patient zu einer verzögerten Genesung führen. Eine Ursache dafür: Ärzte sind in Hektik, nutzen Fachbergriffe und laden nicht ein, Fragen zu stellen. Aber auch die Patienten befassen sich oft nicht so mit ihrer Gesundheit, wie es sinnvoll wäre. Wie man sich am besten auf ein Gespräch mit dem Arzt vorbereitet und warum es so entscheidend ist, zu verstehen, was mit einem los ist, darüber spricht Redakteurin Lucia Schmidt mit Professorin Marie-Luise Dierks. Sie ist Leiterin der Patientenuniversität an der Medizinischen Hochschule in Hannover.

    ...mehr
  • 26.01.2020
    28 MB
    33:25
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Diabetes

    Über 15 Prozent der deutschen Erwachsenen leiden an der Zuckerkrankheit, wie Diabetes umgangssprachlich oft genannt wird. Tendenz bei den Erkrankungszahlen steigend. Jeden Tag werden rund 750 neue Diabetesdiagnosen in Deutschland gestellt. Ganz besonders gefährdet sind diese Patienten durch Folgekrankheiten in den Gefäßen und am Herzen. Doch nicht immer sind diese Patienten so in Deutschland versorgt, wie es sein sollte. Woran das liegt und was eine gute Therapie ist, die Komplikationen verhindert, das erklärt Dr. Kilian Rittig. Er ist Chefarzt der Klinik für Angiologie und Diabetologie am Klinikum Frankfurt Oder und Mitglied der Deutschen Diabetes Gesellschaft.

    ...mehr
  • 12.01.2020
    21 MB
    25:52
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Ernährung

    Weit mehr, als wir oft denken, beeinflusst Ernährung unsere Gehirnleistung und -gesundheit. Neurologe Professor Christof Kessler spricht im Podcast darüber, wie gute Ernährung speziell für das Gehirn aussieht, wie man mit den richtigen Rezepten und Zutaten Erkrankungen wie Kopfschmerzen, Depressionen oder Demenz vorbeugen und wie die richtige Nahrung die Behandlung solcher Erkrankungen positiv beeinflussen kann.

    ...mehr
  • 29.12.2019
    18 MB
    21:51
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Zwangsstörungen

    Zwangsstörungen gehören zu den häufigen psychiatrischen Erkrankungen. Menschen, die davon betroffen sind, können die Risiken, die ein Leben mit sich bringt, oft nur schwer aushalten. Manchmal nur im ganz Kleinen, manchmal aber mit großer Wucht bestimmt ein Zwang dann den Alltag der Patienten. Auch Peter Wittkamp leidet an Zwängen und hat darüber jetzt ein Buch geschrieben. Peter Wittkamp ist nicht nur Buchautor, sondern arbeitet auch als Autor und Gagschreiber unter anderem für die Heute-Show oder das Neo Magazin Royale. Er hat mit Dr. Lucia Schmidt darüber gesprochen, wie er mit seiner Erkrankung lebt und welche Therapien ihm geholfen haben.

    ...mehr
  • 15.12.2019
    21 MB
    25:55
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Fresssucht

    Von dem Krankheitsbild der Magersucht haben die meiste Menschen schon gehört. Binge-Eating aber ist vielen kein Begriff. Dabei ist dies nach Angaben von Fachverbände die am weitesten verbreitete Essstörung. Betroffene Menschen, darunter auch viele Männer, leiden unter Heißhungerattacken,die sie nicht mehr steuern können. Neben der Psyche leidet dabei auch immens ihr Körper. Doch viele sprechen über dieses Leid nicht, dabei kann ihnen geholfen werden. Auf welche Weise, darüber spricht Redakteurin Dr. Lucia Schmidt mit Frau Dr. Sabine Dornhofer, sie ist leitende Oberärztin an der Psychosomatischen Klinik Kloster Dießen.

    ...mehr
  • 01.12.2019
    20 MB
    24:35
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Krampfadern

    Jede zweite Frau und jeder vierte Mann ist von Krampfadern betroffen. Häufig erscheinen sie an den Beinen und werden als Schönheitsmakel wahrgenommen. Doch schreiten sie weiter fort, kann daraus ein echtes medizinisches Problem werden, was behandelt werden muss. Die Bildung von Thrombosen kann sogar lebensgefährlich werden. Was also tun - darüber spricht Redakteurin Lucia Schmidt mit Dr. Guido Bruning, Chefarzt des Zentrums für Venen- und Dermatochirurgie am Krankenhaus Tabea in Hamburg.

    ...mehr
  • 14.11.2019
    24 MB
    29:19
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Smartes Krankenhaus

    Wer ins Krankenhaus muss, der befindet sich ohnehin in einer schwierigen Lage und hat es verdient, dass Klinikärzte und Mitarbeiter, sich so um ihn kümmern, dass ihm einer sagt, wohin er muss und was auf ihn zukommt. Doch das ist in Deutschland keine Selbstverständlichkeit. Professor Jochen Werner ist ärztlicher Direktor des Universitätsklinikum Essens und will das ändern. Er will ein Smartes Krankenhaus entwickeln, das soll Patienten, aber auch Ärzten große Vorteile bringen.

    ...mehr
  • 03.11.2019
    21 MB
    25:04
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Diagnose Brustkrebs

    Die medizinische Versorgung von Frauen mit Brustkrebs hinke modernen und in den Leitlinien empfohlenen Behandlungsprinzipien oft hinterher. Grund dafür sei nicht mangelndes ärztliches Fachwissen oder veraltete Technologien. Vielmehr seien es Versorgungsstrukturen, die sich auf ein Krankheitsbild, nicht aber auf den erkrankten Menschen konzentrieren. Das sagt zumindest Dr. Bettina Wolfgarten. Um diesem Trend entgegenzuwirken, eröffnet die Radiologin nun mit einem Gynäkologen eine Praxis mit einem neuen Konzept für Brustkrebspatientinnen. Dort wird auch ein Schwerpunkt gelegt werden auf Dinge, die eine klassische medizinische Therapie begleiten sollten: Ernährung, Sport und innere Balance. Im Podcast gibt Wolfgarten Tipps und Hinweise für betroffene Frauen, um mit der Diagnose besser umgehen zu können.

    ...mehr
  • 20.10.2019
    23 MB
    27:30
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Schmerzen im Rücken

    Irgendwann im Leben trifft es fast jeden: Rückschmerzen. Mal liegen die Beschwerden im Nackenbereich, mal eher in der Lende. Sehr häufig verbirgt sich dahinter nichts Ernstes, sondern das Resultat von Bewegungsmangel. Dr. Matthias Soyka ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie für spezielle Schmerztherapie. Im Podcast gibt er Tipps, wie man Rückenschmerzen mit geeigneten Übungen zuhause begegnen kann.

    ...mehr
  • 06.10.2019
    24 MB
    28:42
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Was tun, wenn man den Urin nicht mehr halten kann?

    Nicht nur alte Menschen leiden unter einer Harninkontinenz. Mit dem Problem, dass man den Urin nicht mehr halten kann, haben auch schon jüngere Menschen – Frauen wie Männer – zu kämpfen. Auch bei Kindern taucht diese Diagnose immer wieder mal auf. Professorin Daniela Schultz-Lampel vom Kontinenzzentrum Südwest klärt im Gespräch mit Redakteurin Lucia Schmidt über unterschiedliche Formen der Inkontinenz, wichtige Diagnostik, mögliche Therapien und einfache Hilfe im Alltag auf.

    ...mehr
  • 22.09.2019
    11 MB
    13:30
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Tabuthema Inkontinenz

    Wie viele Menschen in Deutschland von einer Harninkontinenz betroffen sind, weiß man nicht. Unter anderem, weil viele, die darunter leiden, nicht darüber reden. Schätzungen gehen aber von weit über fünf Millionen Betroffenen aus. Im Podcast spricht Lucia Schmidt mit einem Patienten, der dem Tabuthema etwas entgegensetzen will. Er hat ganz praktische Tipps für andere Betroffene, aber auch den Wunsch an die Gesellschaft, insgesamt mit dem Krankheitsbild offener umzugehen.

    ...mehr
  • 08.09.2019
    15 MB
    18:05
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Sollte man Vitamin D zusätzlich nehmen?

    Vitamin D fördert den Knochenstoffwechsel, ist an der Steuerung von Genen beteiligt, spielt eine Rolle für den Stoffwechsel. Es ist lebenswichtig für den Menschen. Das meiste Vitamin D nehmen wir über die Haut, mithilfe von Sonnenlicht, auf. Sollen wir es trotzdem zusätzlich schlucken? Und wenn ja, wer und wann? Darüber spricht Redakteurin Lucia Schmidt mit der Privatdozentin Dr. Karin Amrein von der Klinischen Abteilung für Endokrinologie und Diabetologie an der medizinischen Universität in Graz.

    ...mehr
  • 25.08.2019
    25 MB
    29:33
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Wenn Computerspiele süchtig machen

    Video- und Onlinespielsucht ist ein Krankheitsbild, das in der medizinischen Versorgung an Bedeutung gewinnt. Vor einigen Wochen hat die Weltgesundheitsorganisation die Video- und Computerspielsucht offiziell als Krankheit anerkannt. Dass immer mehr Personen von der sogenannten „Gaming Disorder“ betroffen sind, ist messbar. Durch die Anerkennung wird für Betroffene nun der Zugang zu Therapien einfacher: Sie müssen künftig nicht nur angeboten, sondern auch von den Krankenkassen übernommen werden. Woran man merkt, ob einen selbst oder Bekannte die Lust oder die Sucht vor den Computer treibt, darüber spricht Redakteurin Lucia Schmidt mit Dr. Bert te Wildt, Chefarzt der Psychosomatischen Klinik des Klosters Dießen.

    ...mehr
  • 11.08.2019
    15 MB
    18:22
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Warum die Darmkrebsvorsorge so wichtig ist

    Jedes Jahr erkranken in Deutschland 60.000 Menschen, 25.000 Patienten sterben jährlich daran – Darmkrebs ist ein häufiger Krebs. Gerade in reichen Ländern wie Deutschland erkranken auch immer mehr junge Menschen daran. Die Früherkennungsuntersuchung wird in Deutschland allerdings erst ab 50 Jahren von den Kassen übernommen. Redakteurin Lucia Schmidt spricht mit Dr. Michael Hoffmeister, stellvertretender Leiter der Abteilung Klinische Epidemiologie und Altersforschung am Deutschen Krebsforschungszentrum, über die Bedeutung der Vorsorge – und die immer jüngeren Patienten.

    ...mehr
  • 28.07.2019
    12 MB
    14:26
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Rückenschmerzen bei Kindern

    Immer mehr Kinder und Jugendliche leiden an Rückenschmerzen. Häufig wird dafür der schwere Schulranzen verantwortlich gemacht. Dabei seien die Schulranzen gar nicht Schuld daran, dass immer mehr Kinder über Rückenschmerzen klagten, sagt Gerd Rauch, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie in Kassel. Mit Redakteurin Lucia Schmidt spricht er über Rückenleiden junger Patienten, Bewegungsmangel – und darüber, nach welchen Kriterien man einen Schulranzen aussuchen sollte.

    ...mehr
  • 14.07.2019
    14 MB
    16:43
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Wer entscheidet über meinen Körper, wenn ich nicht mehr kann?

    Ein unangenehmes Thema für jeden gesunden Menschen: Was passiert mit meinem Körper, wenn ich selbst nicht mehr darüber entscheiden kann? Was, wenn ich schwer erkranke oder verunglückt bin? Wer handelt dann? Eine Patientenverfügung zu erstellen, ist nicht unkompliziert. Redakteurin Lucia Schmidt spricht mit Sandra Szabo, die Juristin bei der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland ist – und Menschen beim Verfassen ihrer Patientenverfügung unterstützt.

    ...mehr
  • 30.06.2019
    19 MB
    23:24
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Die beste Hilfe für Parkinson-Patienten

    Über 200.000 Parkinson-Patienten gibt es in Deutschland, die Anzahl nimmt stetig zu. Noch immer kann man die Krankheit nicht heilen, doch man kann sie immer besser behandeln. Redakteurin Lucia Schmidt spricht mit Andrea Kühn, Leiterin der Sektion Bewegungsstörungen und Neuromodulation an der Charité Berlin, über die neuesten und effektivsten Möglichkeiten, die Volkskrankheit Parkinson zu behandeln.

    ...mehr
  • 16.06.2019
    16 MB
    19:56
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    So wichtig sind gesunde Füße

    Füße sind nicht unbedingt sexy, aber leisten Unglaubliches für unseren Körper: Sie tragen uns überallhin, in ihnen gibt es mehr Sinneszellen als in unserem Gesicht, sie sind ein anatomisches Wunderwerk. Was kann man tun, damit die Füße, die uns täglich tragen, gesund bleiben? Wie findet man die richtigen Schuhe? Und warum hilft barfuß gehen? Dr. Thomas Schneider, leitender Orthopäde und Fußchirurg an der Gelenkklinik in Gundelfingen, spricht mit Redakteurin Lucia Schmidt darüber, wie man seine Füße gesund hält.

    ...mehr
  • 02.06.2019
    19 MB
    22:34
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    So schlafen Sie besser

    Schlaf ist ein Grundbedürfnis. Und wie wir in der Nacht schlafen, hat große Auswirkung darauf, wie der anschließende Tag wird. Wenn wir zu lange nicht genug schlafen, können wir sogar ernsthaft krank werden. Warum schlafen wir, und was passiert während des Schlafens mit unserem Körper? Mit dem Schlafexperten Albrecht Vorster spricht Redakteurin Lucia Schmidt über die Bedeutung von Schlaf – und die beiden geben Tipps, wie man besser und gesünder schläft.

    ...mehr
  • 19.05.2019
    13 MB
    15:29
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Werden wir durch zu viel Fernsehen dement?

    Wer mit über 50 zu viel Fernsehen schaut, bei dem lassen die Gedächtnisleistungen drastisch nach, zeigt eine englische Studie. Stimmt das? Und wie kann man die Lebensführung entsprechend umstellen? Redakteurin Lucia Schmidt spricht mit dem Neurologen Peter Berlit über die Studie – und was sie für ältere Menschen bedeutet.

    ...mehr
  • 05.05.2019
    18 MB
    21:56
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Damit das Herz gesund bleibt

    Herzkreislauf-Erkrankungen sind die führende Todesursache in Deutschland. Wenn Gefäße am Herzen verstopft sind, spricht man von koronarer Herzerkrankung, lebensbedrohlich werden kann. Prof. Franz Kleber ist Herzspezialist und spricht im Gesundheitspodcast mit Redakteurin Lucia Schmidt über Faktoren, die eine koronare Herzerkrankung begünstigen – und erklärt ein neues, besonderes Verfahren zur Behandlung dieser Erkrankungen, mit dem auch Patienten geholfen werden kann, für die man bisher keine Therapie hatte.

    ...mehr
  • 28.04.2019
    21 MB
    25:57
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Wenn Männer nicht zum Arzt gehen

    Männer haben keine Probleme. Männer werden nicht krank. Diese Ansicht ist noch immer weiter verbreitet: Männer gehen viel seltener zum Arzt als Frauen, interessieren sich seltener für die eigene Gesundheit. Dr. Bernhard Stier erklärt im Gesundheitspodcast, dass der Grundstein dafür fehlt. Er ist Kinder- und Jugendarzt mit dem Schwerpunkt Jungenmedizin – und spricht mit Redakteurin Lucia Schmidt darüber, wie wichtig die medizinische Versorgung von Jungen gerade in der schwierigen Pubertät ist.

    ...mehr
  • 21.04.2019
    20 MB
    23:59
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Musik als Therapie

    Dank der Musik können sich Parkinson-Patienten plötzlich wieder geschmeidig bewegen, Kinder mit Autismus bauen Beziehungen auf. Und eigentlich jeder kann sein Immunsystem stärken – wenn er nur morgens etwas singt und tanzt. Professor Stefan Kölsch von der Universität Bergen in Norwegen spricht im Podcast über die positive Wirkung von Musik in unserem Leben.

    ...mehr
  • 14.04.2019
    15 MB
    17:46
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Was tun, wenn's untenrum juckt?

    Über Geschlechtskrankheiten spricht man nicht gern. Das ist nicht weiter schlimm. Nur gehen Patienten mit Leiden im Intimbereich oft auch ungern zum Arzt. Dabei können unbehandelte Geschlechtskrankheiten gravieren gesundheitliche Folgen haben, ganz zu schweigen von der Ansteckungsgefahr. Redakteurin Lucia Schmidt spricht mit Dr. Wiebke Sondermann von der Uniklinik Essen über nicht sicheren Geschlechtsverkehr, den Anstieg von Geschlechtserkankungen – und über eine App, die alles besser machen kann.

    ...mehr
  • 07.04.2019
    20 MB
    23:35
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Das wird das Zeckenjahr 2019

    Die Temperaturen steigen, es wird Frühling! Doch leider kreucht und krabbelt es auch, denn Frühlingszeit ist auch: Zeckenzeit. Die Parasiten können Krankheitserreger übertragen, das geschieht in Deutschland immer mehr. Redakteurin Lucia Schmidt spricht mit Dr. Gerhard Dobler vom Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr über die anstehende Zeckendichte für 2019 – und darüber, was man gegen die lästigen Biester tun und wie man sich vor ihnen schützen kann.

    ...mehr
  • 31.03.2019
    21 MB
    25:07
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    So verhindern Sie Knochenbrüche

    Wir werden älter – und bleiben oft auch lange gesund. Doch was, wenn die Knochen fragiler werden? Fünf Millionen Deutsche sind von Osteoporose betroffen. Redakteurin Lucia Schmidt spricht mit Prof. Dr. Peyman Hadji vom Frankfurter Hormon- und Osteoporosezentrum über die Behandlung – und gibt Tipps, wie man einer Osteoporose vorbeugen kann.

    ...mehr
  • 24.03.2019
    18 MB
    21:16
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    So finden Sie nach einem Schlaganfall zurück ins Leben

    Jede zweite Minute erleidet ein Mensch in Deutschland einen Schlaganfall. Schlaganfälle sind damit die dritthäufigste Todesursache hierzulande. Doch dank besserer Versorgung überleben immer mehr Menschen ein solches Ereignis. Wie können gefährdete Personen einen Schlaganfall verhindern? An welchen Symptomen erkennt man, dass man einen Schlaganfall erlitten hat? Wie kommt man hinterher wieder auf die Beine?

    Dr. Dierk Heimann ist Arzt, Journalist und selbst Schlaganfall-Patient. Heute geht es ihm wieder gut – im Gespräch mit Redakteurin Lucia Schmidt erzählt er, wie er es nach seinem schweren Schlaganfall zurück ins Leben geschafft hat.

    ...mehr
  • 17.03.2019
    22 MB
    26:13
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    So können Sie und ihre Familie auf Medien verzichten

    Wie viel dürfen Kinder mit dem Handy spielen, wann dürfen sie überhaupt ans Handy? Wie können Familien gemeinsam besser mit den neuen Medien umgehen? Redakteurin Lucia Schmidt spricht mit Professor David Martin, Kinder- und Jugendarzt sowie Lehrstuhlinhaber für integrative Medizin, über eine Form des Verzichts, das Medienfasten. Professor Martin erklärt, wie wichtig der richtige Medienumgang für das Wohl und die Gesundheit des Kindes ist – und gibt Tipps, wie kompetente Mediennutzung für die ganze Familie gelingt.

    ...mehr
  • 12.03.2019
    12 MB
    14:31
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Richtiges Aufwärmen vorm Sport

    Muss ich mich wirklich vor jedem Training aufwärmen? Selbst, wenn ich nur eine kleine Runde Joggen gehen? Ja, denn das schützt nicht noch vor Muskelkater, sondern auch vor Verletzungen. Aber wie kann man sich möglichst schnell und effektiv aufwärmen?

    Redakteurin Lucia Schmidt spricht mit Dr. Gerd Rauch, Mannschaftsazt und Facharzt für Orthopädie, darüber, was man individuell beim Aufwärmen beachten sollte.

    ...mehr
  • 05.03.2019
    16 MB
    18:53
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Leben mit Tinnitus

    Ein beständiges Piepen im Ohr – ob man schläft, liest, Sport treibt oder sich unterhält. Der Tinnitus ist zur Volkskrankheit avanciert und raubt manch einem die Nerven – und die Lebensfreude.

    HNO-Arzt Dr. Uso Walter hat sich auf den Tinnitus spezialisiert und erklärt Redakteurin Lucia Schmidt, wie man bei einem auftretenden Tinnitus am besten reagiert – und was man tun kann, damit er nicht chronisch wird.

    ...mehr
  • 26.02.2019
    22 MB
    27:03
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Hilft Alternative Medizin wirklich?

    „Versuch's doch mal mit Globuli – bei mir hat's geholfen." Den Satz hört man oft. Gleichzeitig wächst die Zahl der Homöopathie-Gegner. Doch was ist wirklich dran an alternativen Methoden wie Phytotherapie, Homöopathie oder Akupunktur? Professor Sven Gottschling ist Chefarzt am Zentrum für Palliativmedizin und Kinderschmerztherapie in Homburg und hat ein Buch über Alternativmedizin geschrieben. Mit Redakteurin Lucia Schmidt spricht er über Chancen und Grenzen dieser unterschiedlichsten Therapieansätze – und erklärt, was Patienten bei alternativen Heilmethoden beachten müssen, damit sie helfen und nicht schaden.

    ...mehr
  • 19.02.2019
    20 MB
    23:55
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Will ich so gepflegt werden?

    Die Zahl der Menschen, die gepflegt werden müssen, steigt in unserer Gesellschaft. Nur: Es fehlt an Angeboten, Platz und Personal. Aber welche Möglichkeiten gibt es eigentlich? Und wie finde ich das richtige Angebot für mich – und meine Angehörigen?

    Redakteurin Lucia Schmidt hat mit Raimund Schmidt, dem Autoren von „12 Wege zu guter Pflege” darüber gesprochen, welche Einrichtungen sinnvoll sind. „Jeder ist von dem Thema betroffen oder hat durch Angehörige damit zu tun”, sagt der Autor, und gibt Tipps, wie man die richtige Pflegeform finden kann.

    ...mehr
  • 12.02.2019
    18 MB
    22:15
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Volkskrankheit COPD

    Keine Luft mehr bekommen – keine besonders schöne Vorstellung. Die COPD, eine chronische Lungenerkrankung, bei der sich die Atemwege verengen, breitet sich aus. Lungenärzte glauben, dass in zehn bis zwanzig Jahren rund acht Millionen Deutsche davon betroffen sein werden.

    Redakteurin Lucia Schmidt spricht mit Dr. Christian Herzmann, Oberarzt am Leibniz Lungenzentrum in Borstel, über die Ursachen der Volkskrankheit COPD und darüber, was Betroffene tun können. Warum nimmt die Zahl der Erkrankungen zu – und lässt sich die Ausbreitung der Krankheit auch in die Diskussion um Dieselfahrzeuge einbringen?

    ...mehr
  • 05.02.2019
    10 MB
    12:35
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Wenn Kinder eine Narkose bekommen

    Müssen Kinder operiert werden und dafür eine Vollnarkose bekommen, ist das für Eltern wie Kinder mit Ängsten verbunden. Tatsächlich haben Heranwachsende ein höheres Risiko für Komplikationen als Erwachsene. Umso wichtiger ist es, dass sie von einem Arzt eine Narkose bekommen, der ausreichend Erfahrung hat. Doch in Deutschland ist die Zahl an Kinderanästhesisten rar. Auf was also müssen Eltern achten, wenn sie eine Klinik für ihr Kind auswählen? Was sind die Risiken? Und schaden Narkosen wirklich dem kindlichen Gehirn?

    Redakteurin Lucia Schmidt spricht im Podcast mit Dr. Thomas Fischer. Er ist Chefarzt der Klinik für Kinderanästhesie und Kinderintensivmedizin am Klinikum Kassel. Im Jahr werden dort rund 5500 Kinder – zwischen wenigen Stunden und 16 Jahren alt – operiert.

    ...mehr
  • 29.01.2019
    12 MB
    14:19
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Schon wieder erkältet?

    Wenn die Nase juckt, der Hals kratzt und der Kopf brummt, nervt das ziemlich. Hausarzt Dr. Thomas Assmann erklärt im Gespräch, was man dann am besten tun kann, aber auch, warum Ingwertee nichts für alle ist und wann eine harmolse Erkältung gefährlich werden kann.

    ...mehr
  • 22.01.2019
    15 MB
    17:44
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    So kommen Sie nach einem Hüftbruch wieder auf die Beine

    Frakturen von Menschen über 65 Jahre spielen in einer alternden Gesellschaft eine immer wichtigere Rolle. Die Hüftfraktur, auch Oberschenkelhalsbruch genannt, ist die mit Abstand am häufigsten im Krankenhaus behandelte Fraktur. Die Sterblichkeit nach diesem Knochenbruch ist erheblich, viele Patienten verlieren ihre Selbstständigkeit und müssen in eine Pflegeeinrichtung einziehen. Werden Sie aber von Altersmedizinern und Orthopäden gemeinsam behandelt, steigen ihrer Chancen, wieder gut auf die Beine zu kommen.

    Der Orthopäde Professor Ulrich Liener erzählt im Podcast, welche neusten Studienergebnisse die Therapie des Hüftbruchs vorantreiben, was man selbst tun kann, um nach einem Bruch wieder fit zu werden und gibt Tipps, wie man dafür sorgen kann, dass man erst gar nicht fällt.

    ...mehr
  • 15.01.2019
    13 MB
    15:53
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    Streit um die Homöopathie

    Die Deutschen sind Fans der kleinen Kügelchen und kaufen kräftig homöopathische Mittel, obwohl wissenschaftliche Beweise für deren Wirkung immer noch fehlen. Im Gespräch mit der Journalistin Denise Peikert, die ausführlich zu diesem Thema recherchiert hat, versuchen wir Klarheit zu schaffen, was nun dran ist an dieser Heilmethode.

    ...mehr
  • 04.01.2019
    19 MB
    22:35
    00dd2bb4 3273 4100 a13d c789c59e958f

    So halten Sie Ihre guten Vorsätze ein

    2018 haben Sie nicht alle Ziele erreicht, das soll 2019 anders werden. Marie Hennecke ist Motivationspsychologin und spricht mit uns im neuen F.A.Z.-Gesundheits-Podcast über Strategien, die uns helfen, gute Vorsätze wirklich einzuhalten – auch langfristig.

    Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Podcast, schreiben Sie uns doch an [email protected]

    ...mehr