Cover

Alle Wege führen nach Ruhm - AWFNR

AWFNR - Der Paul Ripke Podcast ist seichte Unterhaltung. Du lauschst zwei Menschen beim Telefonat, die darüber labern, was bei ihnen in der letzten Zeit so los ist. Einmal im Monat kommt Marteria als Stammgast vorbei, während in den anderen Folgen interessante Freund*innen aus Pauls Telefonbuch zu Wort kommen.Deine Aufgabe: Lass dich beim Sport, auf dem Weg zur Arbeit, unter der Dusche, beim Kuscheln mit deiner Katze oder auch beim Sex berieseln.Kein Interview-Podcast. Keine Lästereien. Einfach AWFNR. Denn alle Wege führen nach Ruhm.Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

Alle Folgen

  • 28.06.2022
    47 MB
    56:24
    Cover

    AWFNR #440 - PALINA ROJINSKI & PAUL - Astrolinski

    Sie haben die gleichen Initialen, es ist also gottgegeben, dass es endlich zu einer gemeinsamen Aufnahme kommt. Paul + Palina = Paulinski – Das ist fast so lit, wie Pauls erster eigener Hoodie mit der Aufschrift „I love PR“. Palina Rojinski, es ist so schön, dass du da bist. Und sorry nochmal, dass Paul mit PARI zuerst rauskam und du deine PARO-Idee damit über den Haufen werfen musstest. Dafür darf Palina heute als Astrolinski glänzen, denn Paul will wissen, was sie zu ihm und seiner Persönlichkeit zu sagen hat. Dafür hat Pauls Mudder den Geburtspass rausgekramt und Palina die Eckdaten kurz ins System eingetippt. Und dann ist es so weit… Pauls Geburtshoroskop wird gelesen. Vergangenheit, Zukunft und Gegenwart – nichts wird ausgelassen. Und ja, Paul ist ein bisschen skeptisch, aber Palina hat auch dafür eine Erklärung parat. Ist es der Wassermann oder der Stier in ihm? Nach ein paar Monaten Buch-Fokus ist Palina back – Nicht nur mental, sondern auch bei RTL mit Gipfel der Quiz-Giganten und vielleicht auch bald bei Podkinski, ihrem eigenen Podcast. Paul kann ihr die ein oder andere Information entlocken. Ganz spannend ist auch die Kennenlern-Story der beiden und ihr letztes Treffen in Berlin. Da gabs beim Italiener um die Ecke zusammen mit Elyas ein bisschen zu viel Vodka – was die Bar-Mizwa im Nebenzimmer, die Salzgurken auf dem Tisch und die nachfolgende Open Air Kinovorstellung noch witziger machte. Aber hört selbst. Platon sagte einst: „Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen, als im Gespräch in einem Jahr." Und deswegen trifft Palina bei Podkinski interessante und prominente Menschen zum Spielen und Quatschen. Den Spieß dreht Paul heute um und hat eine Schnellfragerunde vorbereitet. Dabei erfahren wir so einiges. Wann hat es bei Palina gebrannt, was isst, trinkt und riecht sie gerne und was eher nicht? An welches Autogramm erinnert sie sich, wie stellt sie sich das Leben nach dem Tod vor und was ist ihr Lieblings-Action Film? Und auch, ob es sich zu üben lohnt, mit welchen Wörtern sie den Rest ihres Lebens beschreiben und welchen Song sie mit ins Grab nehmen würde. Wenn ihr danach das Gefühl habt, Palina immer noch nicht sehr gut zu kennen, dann hält das weitere Gespräch noch vieles für euch bereit. Ihr erfahrt, woher sie ihr Ski-Talent hat, und lernt sie auch von einer ganz anderen Seite kennen. Denn Paul und Palina machen kurz ihre Haltung zur Gesetzeslage in Amerika deutlich. Themenwechsel: Auch Paul gibt uns ein paar Einblicke in seine letzten 48 Stunden. Ich sage nur: Die Städte des Südens und eine absolute Begeisterung für Heilbronn. Doch am liebsten würde er natürlich mit Palina auf der Hütte nach einer guten Ski-Session die Zeit genießen und lecker essen. Bei AWFNR #440 könnt ihr euch außerdem auf ein gelungenes Abschluss Plädoyer von Palina und jede Menge Rap-Vergleiche freuen. Over and out.Palina Instagram: https://www.instagram.com/palinski/Astrolinski: https://astrolinski.com/collections/frontpagePodkinski: https://open.spotify.com/show/1KeTuwLkZWuZWsovfZLAcW?si=eb89573ce70e451bSchreibt uns gerne jederzeit und schickt uns eine Sprachnachricht über die AWFNR Community WhatsApp Nummer (Fragen sind erwünscht): +4915753263804Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.comDu möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 22.06.2022
    62 MB
    01:13:12
    Cover

    AWFNR #439 - TOTO WOLFF & PAULCHEN - Don't call it a comeback

    AWFNR #439 – etwas verspätet, dafür aber aus dem Flugzeug mit einem guten alten Bekannten: Toto Wolff, heute leider nicht in PARI-Fluguniform. Paulchen und Toto haben die letzten Tage zusammen verbracht, denn am Wochenende war ein Formel 1 Rennen in Kanada. Don't call it a comeback, aber irgendwie war es doch eins. Gemeinsam lassen sie Pauls Ausstieg nochmal Revue passieren und reflektieren in ihrem Feedbackgespräch, wie das erneute gemeinsame Arbeiten war und wie Paul sich fachlich geschlagen hat. Und dann geht’s in die Fragerunde… Paul hat in den letzten Tagen so viel erlebt und gelernt und möchte euch so gut es geht daran teilhaben lassen. So verrät Toto seine Kunden-Theorie und inwiefern diese sein und das Leben vieler anderer besser macht. Wie schützt man Mitarbeitende und die eigene Privatsphäre? Was macht ein zu großes Ego aus? Warum wäre Toto ein guter Psychologe? Wie findet man unter 4000 Bewerbungen für eine Stelle die eine richtige Besetzung? Etwa mit Bauchgefühl? Paul und Toto sprechen über ihre Besichtigung im SpaceX-Office, ob ihre Erwartungen getroffen wurden, Missionen von Firmen und im Zuge von „Instahelp“ über mentale Gesundheit. Was kann jeder Einzelne tun? Wer trägt Verantwortung für wen und was müssen wir als Kollektiv verändern? Auch über die Frage, was neben absurden Kennzahlen wie Followern und Likes die wirklich wichtige Aufmerksamkeit im Leben ist, diskutieren die beiden. Wie nimmt Toto Pauls Beruf wahr, welche Rolle spielt Kompetitivität in ihrem Leben und „müssen“ sie noch arbeiten? All das erfahrt ihr in dieser Folge. „He is the least qualified here.” Ja, dieser Satz ist gefallen… Wem er galt und welche Gedanken Toto und Paul beim aus dem Fenster schauen kommen – auch darüber sprechen die zwei. Am Ende des Gesprächs lernt ihr Toto noch mal von einer anderen Seite kennen, denn er verrät, wie er zum Schuhe ausziehen im Flieger steht und warum er beim Essen Servietten unter seine Ellbogen legt. Und noch ein Funfact zum Schluss: Toto ist ein Sexsymbol in Pauls Freundeskreis. Freut euch auf gemeinsame Geschichten der letzten 6 Tage, viele praktische Tipps von Toto, erfahrt, was Paul von Toto gelernt hat und lernt selbst.Instahelp: https://instahelp.me/de/mental-stark/Schreibt uns gerne jederzeit und schickt uns eine Sprachnachricht über die AWFNR Community WhatsApp Nummer (Fragen sind erwünscht): +4915753263804Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.comDu möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 14.06.2022
    54 MB
    01:03:55
    Cover

    AWFNR #438 - KNOSSI & PAUL - Der Weg zur Krone

    „Ein Herrscher ist nur so gut wie sein Volk. Wer es als gütiger Gebieter nicht zu schätzen weiß, wie weit er dank seiner Gefolgsleute gekommen ist, verdient den Platz auf dem Thron nicht.“Die Krone ist gerichtet, die Lichter sind eingestellt und dann findet er heraus: AWFNR wird ohne Video aufgenommen. Doch Pauls heutiger Gast passt sich königlich der Situation an. Wir begrüßen unsere Hoheit, Jens Heinz Richard Knossalla. Besser Knossi, der König des Internets oder TheRealKnossi – Ein Mann, der nicht nur viele Namen trägt, sondern auch viel Gutes zu sagen hat. Ich kann jetzt schon einmal versprechen: die Leidenschaft wird euch nur so aus den Lautsprechern dröhnen. Aber mal von vorn. In den ersten Minuten könnte man meinen, der Podcast sei eine Middelhoff-Reportage oder ein Business-Podcast. Denn Knossi verrät, warum er ein Foto mit Thomas Middelhoff gemacht hat und es wird ungewöhnlich viel über Finanz-Themen gesprochen. Doch keine Angst, schnell kommt der echte Gossip wieder auf den Tisch: Ist es nach einem Böhmermann-Zerstörungs-Video möglich, nicht für immer gecancelt zu sein? Die heutige Folge könnte auch den Titel „die Geschichten von Menschen“ tragen. Neben Rapper Torch, Thomas Gottschalk und Joachim Winterscheidt fallen noch viele weitere Namen inklusive Story. Doch bei einem Menschen bleiben Paul und Knossi hängen. Und es ist niemand Geringeres als Adam von SkylineTV - der Mann, der Internet macht, wo keins ist. Ein beeindruckender Mensch, mit beeindruckend Skills. Doch dann kommt es zu ein paar entscheiden Fragen… „Wer hätte im Soho-Haus für Könige einen Platz verdient?“ „Wie war die intensive Arbeit mit Stefan Raab?“ „Welcher Satz fasst den eigenen Weg zum Ruhm zusammen?“ „Warum Jens und ab wann Knossi?“ Aber vor allem: „Wird Knossi zum PARI-Treat kommen?“ Paul gesteht seinen Neid auf die Krone (deutlich im Wert gestiegen) und fragt Knossi, wie es neben all den Machtintrigen im Internet eigentlich zur Krönung kam. Es wird ehrlich übers Berühmtsein, Quotenerfolge, Demut, Niederlagen, die Definition von Leidenschaft, ein gutes Momentum und die eine entscheidende Portion Glück gesprochen. Paul und Knossi diskutieren, welche Themen in der breiten Masse funktionieren und was der Reiz an TV-Produktionen ist. Ihr habt zusammen mit Paul die Möglichkeit, hinter die Kulissen von kleinen Ideen zu blicken, die große Wellen geschlagen haben. Ich sage nur… Alge, Konzerte, „Show Your Talent“ und und und. Zum Schluss könnt ihr euch auf eine kleine Konfrontation, einen Knosskey to Success und einige ehrliche Einladungen freuen. Und was das alles mit dem Sommermärchen 2022 zu tun hat… überzeugt euch selbst!Knossi Instagram: https://www.instagram.com/knossi/Adam Twitch: https://www.twitch.tv/skylinetvlive?lang=deSchreibt uns gerne jederzeit und schickt uns eine Sprachnachricht über die AWFNR Community WhatsApp Nummer (Fragen sind erwünscht): +4915753263804Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 07.06.2022
    58 MB
    01:09:38
    Cover

    AWFNR #437 - MARTERIA & PAUL - Doro

    AWFNR #437 – MARTERIA & PAUL – Doro It's been a while… Doch es ist wahr, Mr. Marteria ist zurück und wird von Paul mit einer Meditation begrüßt. „Einatmen, ausatmen, spüre deinen Körper…“ Okay, das mag komisch klingen, hat aber seine Berechtigung: Du wirst in dieser Folge eine andere Seite von Marten und auch Paul kennenlernen, denn die zwei wenden sich (mystische Musik im Hintergrund) dem ✨Unerklärbaren✨ zu. Wie kommt es dazu? Vor ein paar Wochen hat Marten Paul mit folgenden Worten eine Telefonnummer geschickt: „Hier ist die Nummer von Doro. Melde dich mal bei der.“ Mit wenig Infos, großem Interesse und einem mulmigen Gefühl, erfuhr Paul dann von Doro, dass sie nichts von ihm will, sondern Paul etwas von ihr – eine Behandlung. Und was dann folgte, Ruhm-Mates dieses Landes, war noch mehr Verwunderung, eine Behandlungsliege in einem Raum und die Aussage „Ich bin eine Hexe“. Eine Hexe mit E-Mail-Adresse, also seid jetzt nicht zu abgeschreckt, zumal diese Berufsbezeichnung eher von Marten, als von Doro selbst kommt. Um die Spannung zu halten, werde ich hier nicht viel mehr verraten. Taucht in dieser Folge einfach ab, bis zum Siedepunkt der Mystik, und erfahrt, wer Doro ist, warum sie es verdient hat, den Titel von AWFNR #437 zu tragen und lasst euch ganz darauf ein, was Paul und Marten euch zu erzählen haben. Es geht nicht nur um Pauls Behandlung bei Doro, ihr erfahrt auch, wie Marten sie gefunden hat, was er bei ihr schon erlebt hat und wie Paul und Marten allgemein zu Krankheiten, deren Ursachen und der Heilung stehen. „Das was man ist, darf man nicht verleugnen“ ist eine Kernbotschaft von Doro. Wie hoch darf demnach die Dosis sein, Ungesundes zu tun, welchen Preis muss man zahlen und machen Verbote Sinn? Schmerzhafte Massagen, das Ausdrehen der Wirbelsäule, Gesprächstherapie und die Kommunikation mit Verstorbenen. All das und noch viel mehr erwartet euch in dieser Folge. Begebt euch also in eine Welt des Unerklärlichen und erfahrt zum Abschluss auch noch etwas über brennende Arschlöcher im Toten Meer, schöne gemeinsame Momente der letzten Wochen, die Städte des Südens und Mark Forsters Au Revoir Version bei der Aufstiegsfeier des 1. FC Kaiserslauterns. Marten und Paul performen dazu natürlich auch noch live in der Folge – denn es wäre nicht AWFNR, wenn die gute Portion Sarkasmus fehlen würde. Und damit teile ich zum Abschluss noch dieses Zitat von Marten: „Alleine für diese Aussage gehörst du zum Psychologen. Mit Strom sollte man dich behandeln.“ Aber hört selbst… Die E-Mail-Adresse, die dein Leben verändern könnte: [email protected] Solo Open Air Berlin am 26.08.22: https://www.eventim.de/event/marteria-vollkontakt-tour-2022-waldbuehne-berlin-13876902/?affiliate=TUG Solo Open Air Hamburg am 16.07.22: https://www.eventim.de/event/marteria-vollkontakt-tour-2022-volkspark-open-air-buehne-14283215/?affiliate=TUGMarten Instagram: https://www.instagram.com/marteria/Schreibt uns gerne jederzeit und schickt uns eine Sprachnachricht über die AWFNR Community WhatsApp Nummer (Fragen sind erwünscht): +4915753263804 Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 31.05.2022
    60 MB
    01:11:01
    Cover

    AWFNR #436 - FRANCA CERUTTI & PAUL – Supervision

    Psychologie, Fallbeispiele & Supervision. Es gibt da einen Konflikt, den Paul und seine Frau lösen möchten. Es geht um Pauls älteste Tochter, einen Flug, einen sehr teuren Flug, um genau zu sein, Eigenverantwortung und die angemessene Rolle als Eltern… Was könnte dieses Fallbeispiel und das Thema Psychologie mit der heutigen Folge zu tun haben? Ganz einfach: In AWFNR #436 geht es um eines, nämlich: What would Franca do? Hobbypsychologe Paul Ripke und Psychotherapeutin Franca Cerutti sprechen in dieser besonderen Folge über die entscheidende Rolle von Eltern, Freiheiten für die eigenen Kinder und diskutieren, was einen höheren Stellenwert hat: Sorglosigkeit und Reichtum oder ein Modell für die Kinder zu sein. Aus der Rolle der Küchenpsychologie stellt Paul seine Fragen zu psychologischen Phänomenen und neuen Forschungen, es wird über Vorbilder, Schizophrenie und prägende Momente gesprochen und abschließend gibt Paul eine erstklassige Supervision zu einem Fallbeispiel von Franca ab. Dieses beschreibt Herrn P, der seit der Trennung von seiner Frau unter Essanfällen leidet. „Welches Lebensmittel wärst du?“ „Was würdest du verändern, wenn du eine Sache verändern konntest?“ „Habt ihr einen Rat für mich?“ Nachdem Franca und Paul auch eure Fragen beantworten, führt das Gespräch zu einem Thema, das immer noch ganz Deutschland beschäftigt: Der Shitstorm von Fynn Kliemann. Dabei bewerten die beiden weniger die Tat und die Vorwürfe, sondern vielmehr den menschlichen Umgang damit und Franca erklärt, was sie Paul als Freund von Fynn raten würde und was ihr Ansatz wäre, wenn Fynn sie in ihrer Praxis konsultieren würde. (Disclaimer: Diese Folge wurde vor dem Statement von Fynn aufgenommen.) Die heutige Folge ist anders. Anders gut. Überzeugt euch selbst davon, wie auch dieses Thema zu „Alle Wege führen nach Ruhm” passt, lasst euch fallen und wer weiß, vielleicht ist ja auch der ein oder andere Tipp für euch dabei. P.S.: Dank dieser Folge gibt es einen neuen Ripkey to Success: Werde Reis! For further information please listen to AWFNR.Franca Instagram: https://www.instagram.com/franca_cerutti_psychologie/ Psychologie to go! - Der Podcast: https://open.spotify.com/show/3mG3tekTmmhDuzh6d0Gm0w?si=a3aafebce5d64976Schreibt uns gerne jederzeit und schickt uns eine Sprachnachricht über die AWFNR Community WhatsApp Nummer (Fragen sind erwünscht): +4915753263804 Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 24.05.2022
    63 MB
    01:14:36
    Cover

    AWFNR #435 - MELISA DOBRIĆ & PAUL - Die Königin des Storytellings

    Storytelling, Diät-Pläne und das Event des Jahres. Nach leichten technischen Startschwierigkeiten haben sie sich zusammengefunden: Paul und Melisa Dobrić. Ein bisschen Aufregung ist im Spiel, weil sie noch nie so professionell einen Podcast aufgenommen hat. Bei ihrem eigenen funktioniert das nämlich mit Sprachaufnahme auf dem Sofa. Aber wie Paul sagen würde: Schau mer mal. Das deutsche Coachella mit mehr Blazern liegt hinter Hamburg, oder eigentlich hinter fast ganz Deutschland. Melisa und Paul waren mittendrin und sprechen heute über Momente der Aufregung, der Anstrengung, der Verblüffung und der Scham. Inklusive CBD-Gleitgel Pitch. Melisa, die Königin des Storytellings, ein großes Vorbild, die beste About You Influencerin aller Zeiten und die Trendsetterin von Humor auf Social Media… Paul hat viele Komplimente und könnte noch ewig so weiter machen. Ich meine, wünscht ihr euch nicht auch ein Comeback von Dejan? Wenn du Melisa verfolgst (was du unbedingt tun solltest), dann weißt du über ihren Umzug Bescheid. Paul bringt das zu der Frage, wie man sich am besten seiner Nachbarschaft vorstellt und reagieren sollte, wenn nach der beruflichen Situation gefragt wird... Von Positivität, über Tanzkünste und Hip-Hop, bis hin zur Erwartungshaltung von Paul an die bevorstehende Hochzeit von Melisa (die er fotografieren wird), haben die zwei vor allem eines zu bereden: Wie sieht es hinter den Kulissen bei „WRONG – unzensiert“ aus? Und natürlich werden auch einige eurer Fragen beantwortet. Zum Beispiel: „Wie heißt euer WLAN?“ „Ananas auf Pizza?“ „Welchen Traum hast du aufgegeben?“ „Wie würdest du mich beschreiben?“ Ich kann schon mal verraten, dass du nicht nur den Namen des WLANs, sondern auch das Passwort erfährst. Aber kommen wir doch zu einem ernsteren Thema. „Du hast echt voll abgenommen.“ – Das ist eine Aussage, die Paul in der letzten Zeit sehr oft hört. Doch wie reagiert man darauf? Wie funktioniert der Abnehmplan, wenn Paul mal nicht in seinen Newport Beach Routinen steckt, und wann wird er sein UHU-Ziel (unter hundert) erreichen? Ein Kugelrunder Hamster ist Paul ja schon lange nicht mehr und dafür tut er alles. Zu diesem Zeitpunkt heißt das: Fasten und Pizza-Neid. Zum Ende des Telefonats sprechen Paul und Melisa über Extreme, Träume, eigene Ansprüche und die vielen kleinen Momente im Leben. Bis zur nächsten Folge könnt ihr euch ja mal Gedanken zu dieser Frage machen: In jedem Freundeskreis gibt es eine Melisa, wer ist es bei dir?Melisa Instagram: https://www.instagram.com/findingmelisa/?hl=deZwei Zwanziger Podcast: https://open.spotify.com/show/25c6UafPk0cjU72xR2TuI1?si=ee8bbafc25904961 Schreibt uns gerne jederzeit und schickt uns eine Sprachnachricht über die AWFNR Community WhatsApp Nummer (Fragen sind erwünscht): +4915753263804 Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 17.05.2022
    55 MB
    01:05:16
    Cover

    AWFNR #434 - KATRIN BAUERFEIND & PAUL - Arsch ist Arsch

    Triggerwarnung: In dieser Folge geht es neben der üblichen leichten Kost auch um die Themen Tod, Sterben und den Verlust eines geliebten Menschen. Bei der ersten Podcast-Aufnahme nimmt sie für ein optimales Hörerlebnis eine Decke über dem Kopf in Kauf und heute ist das Essen bereits vor der Aufnahme erledigt, um euch nicht mit Kaugeräuschen zu belästigen. Jetzt ist sie satt, glücklich und bereit für ein buntes Gespräch mit Paul. Hallo Katrin Bauerfeind, straight outta Studioraum, während der Aufzeichnung für „Wer stiehlt mir die Show?“. NEIN, das ist kein Spoiler. Zwei Dinge, die ich aber gerne spoilere: 1. Katrin muss den Stecker ziehen, weil der TV mit der Live-Übertragung nicht ausgeht. 2. Joko ist sehr enttäuscht von Paul. Hat das eventuell etwas mit einem Knackarsch-Bild zu tun? Die letzten zwei Wochen waren bei Paul schon wieder wahnsinnig. Wahnsinnig schön. Wie schafft man es zu der Aussage „mein Leben ist geil“, will Katrin wissen. In dem Zuge sprechen die beiden über Mut, Angst, prägende Erlebnisse, überproportionales Glück und die Extrameile zum Erfolg… Und dann wird es ein bisschen ernster. Paul und Katrin teilen ihre Gedanken und Erfahrungen rund um den Tod und verraten die teilweise witzigen, aber auch schönen Weisheiten ihrer Omas. Was sind eure Gedanken vor dem Einschlafen? Eure tiefsten Träume? Eure lebhaftesten Vorstellungen? – Paul und Katrin verraten euch in dieser Folge, wie es bei ihnen ist und wir freuen uns anschließend auf eure Sprachnachrichten zu dem Thema. Während Paul sich schon immer auf große Visionen vor dem Schlafen konzentrierte, hat Katrin ihre Jugend mit Druck und Drill in einem Orchester verbracht. – Hinter ihrem Saxofon. Was sie dort erlebt und gelernt hat und wie ihr 48 Stunden Selbsttest ohne Schlaf verlief, verrät sie euch am Ende des Gesprächs. Diese Folge ist zum Lachen, zum Nachdenken und hält eine gute Dosis Inspiration für euch bereit, liebe Ruhm-Mates dieses Landes. Schaut euch hier „Katrin Bauerfeind und Carolin Kebekus: History of Sax - PussyTerror TV“ an: https://www.youtube.com/watch?v=gcxUGpjKt4c Katrin Bauerfeind Instagram: https://www.instagram.com/fraubauerfeind/?hl=de Kuttner + Bauerfeind: https://open.spotify.com/show/7sebSlzBfEe9ZvdZXrfySJ?si=7f32f6ea10674498 Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com Schreibt uns gerne jederzeit und schickt uns eine Sprachnachricht über die AWFNR Community WhatsApp Nummer: +4915753263804 Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 10.05.2022
    56 MB
    01:06:50
    Cover

    AWFNR #433 - CHRIS NANOO & PAUL - Spargelzeit

    Spargel- und Promigeschichten ​​​mit Chris Nanoo.Ruhm-Mates dieses Landes, hallo. Freut ihr euch auf einen guten, alten, lustigen Bekannten namens Chris Nanoo? Chrissi hat heute nicht nur einen Cameo-Auftritt, sondern quatscht eine ganze Stunde lang mit Paul. Erst in Pfungstadt zwischen McDonalds und einer Tankstelle auf dem Rastplatz und später dann von zu Hause. Für die meisten Menschen ist gerade die schönste Zeit des Jahres angebrochen: Die Spargelzeit. Damit sie auch schön bleibt, hat Chrissi direkt einen heißen Tipp für euch. In der Spargelsaison ist das Schwimmbad kein place to be. Nein, wirklich nicht. Ach, ihr glaubt nicht, wieviel es zum Thema Spargel zu besprechen gibt! Deshalb, neben all den Gesprächen aus der Folge, hier kurz ein Spargel-Fakt von mir (Hannah) aus dem Off: Damit der Spargel-Urin auffällig riecht, muss zunächst Asparagusinsäure zersetzt werden, denn die Säure selbst erzeugt den Geruch nicht. Für die Zersetzung ist im menschlichen Organismus ein Enzym zuständig. Das wiederum besitzt genetisch bedingt nicht jeder Mensch. Es gibt also Spargelesser*innen, bei denen die Schwefelanteile der Asparagusinsäure nicht frei werden. Dementsprechend riecht ihr Urin auch nicht auffällig. Und… Zu welchen Menschen gehörst du? Spaß bei Seite. Theoretisch ist Paul in den letzten 14 Stunden vor der Aufnahme dreimal gestorben. 1. Im Flugzeug von Miami nach Essen, bei heftigen Winden über den Rocky Mountains. 2. In einem Auto, weil der Fahrer fast eingepennt ist. 3. Bei der Fahrradtour mit Valtteri Bottas und Tiffany Cromwell. Paul erzählt Chrissi von den vielen Ereignissen und nostalgischen Momenten der letzten Tage und ihr seid mit dabei. Vielleicht sollte ich besser sagen, er schwallt ihn in den Schlaf, denn Chrissi hat nach dem Casper-Konzert in Mannheim und der spontanen Aufnahme im Auto irgendwann einen Zustand von absoluter Müdigkeit erreicht. Wie bekommt man die Handynummer von Lance Armstrong, was für Formel 1 Momente erlebt Paul gerade und ist Money Boy Millionär? Freut euch auf viele Geschichten mit und über A-Promis, die irgendwo auf einer Skala von Genie bis Wahnsinn einzuordnen sind. Und… Die Spargel-Debatte hat etwas bei den beiden ausgelöst, weshalb Gemüse, das verändert wird und einfach keinen Sinn ergibt, auch noch zum Thema der Folge wird. Paul und Chrissi beenden die das Gespräch damit, dass sie jemandem gönnen (wem wohl?) und der von vor allem Deutschen geliebten Emotion „Schadenfreude“ den Rücken kehren.Chris Nanoo Instagram: https://www.instagram.com/chrisnanoo/?hl=deProsecco Laune: https://open.spotify.com/show/6s6Jci6TXtsKHS6fN4i7n6?si=0802e04cdaa444fbKau & Schluck: https://open.spotify.com/show/3ea3oAxLArYLU9G0aN3T9k?si=bd2edd9e5c4749d1Im Autokino: https://open.spotify.com/show/5xjSSzV7eQQIG9yCXyLpn3?si=f32d7d2d5aa64439Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.comSchreibt uns gerne jederzeit und schickt uns eine Sprachnachricht über die AWFNR Community WhatsApp Nummer: +4915753263804 Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 08.05.2022
    36 MB
    42:35
    Cover

    AWFNR #432 - TIFFANY CROMWELL & VALTTERI BOTTAS - Straight out of a Flugzeug

    Hallo meine lieben Freunde,hier ist eine kleine Sonderfolge von mir für euch! Bitte entschuldigt die Audio Qualität! Die Aufnahme Situation war wirklich sehr herausfordernd. Aber evtl. ist das hier die allererste Podcast Folge, die einem Flugzeug aufgenommen wurde. :PBeim nächsten Mal wirds wieder besser. Versprochen!Schönes Wochenende! Paul :*AWFNR Community WhatsApp Nummer: +4915753263804Tiffany Cromwell Instagram: https://www.instagram.com/tiffanycromwell/?hl=deValtteri Bottas Instagram: https://www.instagram.com/valtteribottas/?hl=deOathgin Instagram: https://www.instagram.com/oathgin/Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 03.05.2022
    66 MB
    01:18:45
    Cover

    AWFNR #431 - MATZE HIELSCHER & PAUL - Bunter Blumenstrauß

    Du hörst die heutige Folge AWFNR ganz frisch nach der Aufnahme. POV: Paul kurz vor Bett und Matze verschwitzt, nachdem er seinen Sohn zur Schule gebracht hat. Matze Hielscher, danke für deinen Einsatz, herzlich willkommen! Die Müdigkeit zeigt sich direkt im ersten Gesprächsthema: Stinkefüße. Das werde ich jetzt mal kurz skippen. Paul ist gerade in „Vegas Baby“ und hatte am Wochenende den Beginn seines Comebacks in die Formel 1, als er mit Valtteri Bottas beim Belgian Waffle Ride in San Diego war. – Netflix-mäßige Momente gab es da einige. Also auch viel zu erzählen, und viel zum Hören für euch. Teure Hotelzimmer, ein Privatjet nach Miami, der Alumni-Pass… „Paul Ripke ist zurück“, hat Matze dazu nur zu sagen. Was hat es mit der Faszination für Radrennen auf sich, warum tut man sich so etwas wie einen Halbmarathon an und geht es um die Competition mit anderen oder einem selbst? Ihr seid mit dabei, wenn zwei Sportskanonen schöne, sportliche Geschichten erzählen. Wo wir schon beim Thema sind, Matze arbeitet live mit Paul ein Trauma auf. Ich sag nur: Sportgruppe und die Teams mussten gewählt werden. Ihr könnt euch sicher vorstellen, wer bis zum Schluss übrig geblieben ist. Wie hat Matze seine Corona-Infektion überstanden und was ist der beste Umgang mit Niederlagen? Schließlich ist zum ersten Mal in 6 Jahren Hotel Matze eine Folge ausgefallen. In dem Zuge fragen Matze und Paul sich, ob eine öffentliche, politische Meinung ein Schuss ins Aus sein könnte. Denn vielleicht habt ihr von dem offenen Brief an Olaf Scholz gegen die Waffenlieferungen an die Ukraine mitbekommen. Und wie geht man eigentlich mit Kritik um, wenn es schon passiert ist? Fynn Kliemann macht es gut vor, stellt Matze fest. Beendet wird die Folge mit einem Talk unter Podcastern. Was war die erfolgreichste Folge und welche hat den beiden am meisten Spaß gemacht? Und hat Angela Merkel auf Matzes Interview-Anfrage reagiert?Die Folge ist ein bunter Blumenstrauß: Freut euch auf schöne Geschichten, viele ernste Themen und eine gute Portion Witz.AWFNR Community WhatsApp Nummer: +4915753263804Matze Hielscher Instagram: https://www.instagram.com/matzehielscher/?hl=deHotel Matze Spotify: https://open.spotify.com/show/0ivn4wyUBScv57XS8vbVaa?si=2bc03a333dde4c85Hotel Matze Apple Podcast: https://podcasts.apple.com/de/podcast/hotel-matze/id1168045239Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 26.04.2022
    48 MB
    56:46
    Cover

    AWFNR #430 - BASTI & PAUL - Alles anders

    Viele Fragen an Paul in der Schweiß-Hotbox bei den BMW Open in München. So nah wie in dieser Folge wart ihr Paul noch nie zuvor. Denn das A in AFWNR steht heute für „alles anders“. Statt die Nummer eines berühmten Kontaktes aus seinem Telefonbuch zu wählen, hat Paul jemanden getroffen, der hier sonst eigentlich nur zuhört, so wie ihr. Wie kommt der liebe Basti also plötzlich in ein Auto mit Simon, Chris Nanoo und Paul und hat dabei auch noch ein Mikrofon in der Hand? Ich sage nur: Gute Fragen, gute Stimme und zwei Aussagen, die Paul daran erinnert haben, wofür er das alles eigentlich macht. Keine Angst, die rührende Stimmung endet spätestens als Paul in schwitzige Gesichter schaut und das Auto vollpupst. Aber mal zurück auf Anfang… Nach Pauls Anfrage hat Basti ganz nach dem Ripkey to Success #17 sein Notizbuch mit Fragen und Gedanken vollgeschrieben. Doch bevor Basti diese stellt, spricht er mit Paul über das American Express-Event mit BMW, die beiden diskutieren, ob es angebracht ist, das Wort „lit“ als Verb zu verwenden und Paul geht seinen Pflichten als Sohn nach und schmeißt die Werbetrommel für seine Mama. Nach einem kurzen Abnehm-Talk kramt Basti die Geschichte aus Rio aus und fragt Paul, ob sein Leben anders gelaufen wäre, wenn Deutschland 2014 bei der WM nicht gewonnen hätte. Waren das Pauls 15 minutes of fame? Gute Frage, nächste Frage. Äh, Fragen. „Wie bist du zu so viel Selbstbewusstsein gekommen und was steht in nächster Zeit bei dir an?“ Spoiler Alert! Pauls Antworten decken hitzige Storys der letzten und der nächsten Zeit auf, unter anderem aus dem H'ugo's in München. Und wenn ihr denkt, Basti hat nichts zu erzählen, dann habt ihr euch getäuscht. Ich sage nur Heidi Klum, Schule, Tanzkurs. Was da kommt, erwartet ihr niemals! Und wenn euch das noch nicht reicht, eine Überraschung gibt es noch: Chrissis Gast-Auftritt inklusive Live Reaction auf eine Names-Idee fürs Paul-Retreat und Storytelling von seinem Morgen in der Dusche, bis er seinen Schmelzpunkt in der Hotbox erreicht hat. Lehnt euch zurück, Ruhm-Mates dieses Landes, denn Bastis Fragen könnten eure Fragen sein und eine Beschreibung von einem Tag mit Paul aus dieser Perspektive gab es wirklich noch nie. Instagram Basti: https://www.instagram.com/balou1168/ Hier gibt’s Shirts & Hoodies von Münchens Stadtlabel: https://www.franzmuenchinger.de Interesse an der Mediationsausbildung bei Pauls lieber Mama? Melde dich telefonisch unter ? 01712128239 Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 19.04.2022
    63 MB
    01:15:32
    Cover

    AWFNR #429 – FARINA OPOKU & PAUL - Coachella 22 Recap

    Das F in AWFNR steht heute für Farina. Farina Opoku. Ausnahmsweise ist sie nicht ans Telefon gegangen, sondern wurde von Paul im Hotelzimmer besucht. - Das hat sich gut angeboten, denn wir wissen alle, DAS Event 2022 liegt hinter den beiden: The one and only Coachella. Mit ihren 1,80 ist Farina eine der größten Influencerinnen, die Paul kennt… und bevor wir einen frischen Erfahrungsbericht vom Festival bekommen, erklären die zwei, wo und wie sie ihr Kennenlernen verbracht haben. Ich sage nur Stichwort „Influencen“. Es geht um Viralität, unangenehmen Shoots („nicht Shootings“ - Zitat Oberlehrer Paul), Hate, die Bedeutung von Likes und Posts, die umgehend gelöscht werden mussten. Okay, einen kurzen Schwenk zum Ankerkraut-Shitstorm und der Luke Mockridge-Joyce Ilg-Thematik lassen die zwei sich nicht nehmen. Farina spricht von den Anfängen mit Novalanalove, was uns schnell zurück zum Topic der Folge bingt, da sie aufgrund des Coachellas von ihrem damaligen Arbeitsplatz entlassen wurde. Also: Neben der Get-Ready-Zeit für stunning outfits erzählen Paul und Farina abwechselnd von den Highlights, bewerten das Line-Up, den Justin Biber Auftritt und decken auf, warum Paul mit Lina Tesch nur einen Tag da war. Und vielleicht habt ihr es ja mitbekommen? - Farina ist im sechsten Monat schwanger. Was bietet sich da mehr an als ein Daddy und Mommy-to-be-talk: Von Kindern, die aufwachsen, übers schwanger Tanzen mit Sodbrennen, bis hin zu Instagram-Profilen, die mit 16 öffentlich gemacht werden dürfen, ist alles dabei. Als Farina nach den goldenen Tipps zum Thema Weight Loss fragt, zeigt Paul mal eine andere Seite von sich. Ist es Eitelkeit, wenn er sich überwinden muss, vor dem Riesenrad fotografiert zu werden? Vor einer abschließenden Schnellfragerunde wirft Farina noch in den Raum, dass Paul zu jung dafür sei, sein iconic Profilbild niemals zu wechseln. Zum Schluss teilt Paul seine Gedanken zum Traumsonntag und wir alle erfahren, wie Farina ihre vorerst letzten Tage in LA verbringt und warum ihr ein Pony geschenkt wurde. Freut euch auf ein Gespräch unter Freunden, den Coachella 22 Recap und gute grenzwertige Gags. XOXO, Ende aus.Farina Instagram: https://www.instagram.com/novalanalove/?hl=dePost von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.comLet’s taste White Peach! Sichere dir jetzt die Chance auf eins von 230 limitierten Schweppes White Peach Starterkits und probiere somit als einer der Ersten die brandneue Sorte im Mix – den leckeren White Peach Spritz: https://www.schweppes.de/AWFNRDu möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 12.04.2022
    70 MB
    01:23:48
    Cover

    AWFNR #428 – ARIANA BABORIE & PAUL - 3/5 Kochlöffel

    Ruhm-Mates dieses Landes! Bei AWFNR, dem Paul Ripke Podcast, gibt’s heute eine Premiere: Paul kennt die Frau am anderen Ende der Leitung noch nicht persönlich. Das ändert sich jedoch schnell, denn Ariana Baborie stellt direkt fest, sie hat viele Gemeinsamkeiten mit Paul. Nicht nur, dass sie beide nach fünf Jahren einen sehr erfolgreichen Duo-Podcast aufgehört haben, sondern auch… ach, überzeugt euch einfach selbst! Wie könnte man sich besser kennenlernen als bei spannenden zwei Einstiegsthemen: Ariana erklärt das Mysterium Pilotfolge und Paul dropped seine Momente mit Heidi Klum. Von einer Berührung an der Hand bei den ABOUT YOU Awards bis zur eiskalten Ignoranz nach der New York Fashion Week stellt sich nun die Frage: Mag Heidi Paul nicht? Ganz nebenbei verrät Ariana einen Punkt ihrer Bucket List: „Ich möchte irgendwann mal einen Podcast mit Paul Ripke aufnehmen und dann damit unterbrochen werden, dass Leute ins PARI CLUB HOUSE kommen.“ Ich sag mal so… ganz vielleicht erfüllt sich der Wunsch ja am Ende der Folge. Eine weitere Parallele im Leben der beiden offenbart sich durch den Beginn ihrer Karriere. Paul gewann einen Fotowettbewerb, während Ariana ihre ersten Mark durch einen Anmachspruch in einer Jugendzeitschrift verdiente. Ganz nach dem Motto „Lieber ne verpasste Freundschaft als ne verpasste Pointe“ ist Ariana im Herzen schon immer ein Dad und plant schon seit Kindestagen witzige Sprüche auf ihrem Grabstein. Doch wie hoch ist ihre Grenze beim sich zum Deppen Machen? Paul und Ariana haben jeweils schon gute Sachen beendet und diskutieren deshalb, wie man herausfindet, ob man etwas tun sollte oder nicht. Und jetzt alle Wanderlustigen aufgepasst! Als Paul herausfindet, Ariana plant einen kalifornischen Road-Trip mit ihrem Freund, packt er Reisebüro-Ripke aus und hat viele Tipps parat, die auch deine nächste Reise an die Westküste bereichern können. And don't call it Frisco! – Merk dir das jetzt schon mal. Da Paul nicht nur nach Kalifornien reist, sondern auch dort lebt, hat er zwei verrückte und wahre Geschichten, zu denen er Arianas Meinung hören möchte: Wie endet es, wenn man einer 10-jährigen 1000$ in die Hand drückt und ihr die Wahl zwischen Investieren und Ausgeben lässt? Und was sagt Ariana zu einem bestimmten Date mit schrecklichem Ende? Achtung Spoiler: Bevor Ariana den Punkt auf ihrer Bucket-List abhaken kann, teilt sie noch ihren ganz persönlichen Ripkey to Success und Paul und Ariana sprechen über DAS Event des Jahres… The one and only Coachella Valley Music and Arts Festival. Gibst du diesem Gespräch mehr als 3/5 Kochlöffeln? Instagram Ariana: https://www.instagram.com/ariana_baborie/ Endlich normale Leute: https://open.spotify.com/show/09rIWfzXpDbWQf2paN0g6u?si=de0af666e46143a9 Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 05.04.2022
    66 MB
    01:18:40
    Cover

    AWFNR #427 - MARTERIA & PAUL - Der Ossi und der Wessi

    „Marten, auf die Lupe oben rechts musst du klicken und dann QuickTime in die Suchleiste eingeben. Nein, nicht so. Da, genau!“ Ja, wir starten direkt… sagen wir mal, authentisch und witzig in die heutige Folge. Pauls Gesprächspartner ist zwar ein echter Technik-Klaus, aber doch sehr lernfähig. Und er hat als (W)rapper eh bessere Qualitäten. Herzlich willkommen Marteria, Klappe die fünfte. Ich sag’s wie es ist, liebe Roommates dieses Landes: An diesem Duo werdet ihr euch niemals satthören und Paul und Marten werden auch nie die Worte ausgehen. Heute steht alles im Rahmen der guten Ideen. Egal ob Fisherman's Friend-Werbung, der PARIESLING oder Marterias & Campinos neuestes Projekt „SCHEISS WESSIS" & „SCHEISS OSSIS". – Die Idee kommt zuerst. Aber mal von vorne: Bevor Paul und Marten in die Vergangenheit abtauchen und erzählen, wie sie am Tag der Deutschen Einheit ihre Freundschaft feiern und warum der alte Hund von Pauls Familie Gorbi hieß, geht es um AirDrop und Lampen. Marten kürt das Anbringen von Lampen zum schlimmsten „Beruf“ der Welt und Paul erklärt, warum AirDrop von Launen abhängig ist und ein nettes Gebet zu Steve Jobs immer hilft. Wie ihr vielleicht wisst, kommt Marten aus Rostock und Paul aus Heidelberg. Also haben wir es hier mit einem Ossi und einem Wessi zu tun. Aus unterschiedlichen Welten gekommen, verbindet sie dennoch viel: Unter anderem die Liebe für familiäre Situationen. Von Kroaten über Belgier, vom Ossi zum Wessi. - Alle saßen sie bei Pauls Mutter in der Küche und haben Kalbsleber gemampft und Paul nennt Marten den familiärsten westdeutschen Hiphopper. Das wirft eine Frage auf: Ist Herzlichkeit Ost-West abhängig? Freut euch nicht nur auf viele persönliche Geschichten, die emotionalsten Momente zu DDR-Zeiten und Klischees, die heute zerstört werden, sondern erfahrt auch, warum wir alles Gute unserem geliebten deutschen Musiker Torch zu verdanken haben. Zurück zur Musik und dem Motto „Ideen first“: Wer hatte eigentlich die Idee für den Ossi-Wessi-Song mit den Toten Hosen und was ist da mit dem UdSS-AIR-Hoodie im Musikvideo falsch gelaufen? - Hier gibt’s heute ehrliche Worte. Anderes Thema: Für die Fußballfans halten Marten und Paul auch einiges bereit: Von der Kaiserslautern-Fahne an Pauls Balkon, über das Match St. Pauli gegen Hansa Rostock bis hin zur Frage, warum man den Verein wechselt. - Freut euch auf eine ganz persönliche Portion Ballsport. Nachdem Marten uns einen ausführlichen Bericht zum Dreh mit Fisherman's Friend gibt, konfrontiert er Paul abschließend mit dem Gedanken, ob Fahrradfahrer eigentlich krasse Säufer seien. Am Ende des Gesprächs gibt’s zwar keine Einladung für dich, mit den beiden den 4-20 zu feiern, dafür aber eine äußert interessante Frage: Würdest du das PARITREAT buchen? Eine kleine Idee, die vielleicht noch große Wurzeln schlagen wird… Und damit schließt sich der Kreis. Bis bald.Marteria Tour Vlog Heidelberg: https://vimeo.com/16073543Instagram Marteria: https://www.instagram.com/marteria/SCHEISS OSSIS: https://open.spotify.com/track/60wN9RRhLoXtZ92rjfY0LJ?si=de4dec89467d4a03SCHEISS WESSIS: https://open.spotify.com/track/1ZKWoAZupMlSda1pWqQ2A0?si=ad506c98a5e24bb2Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.comDu möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 29.03.2022
    61 MB
    01:12:20
    Cover

    AWFNR #426 - RICCARDO SIMONETTI & PAUL – Sex, VIPs & Simonetteys to success (es wird hot)

    Ist dir das schon mal aufgefallen? - Paul versucht des Öfteren, bei Instagram Bilder zu erzeugen, wie man ihn sich in erotischen Situationen vorstellt. So droppt er zwischendurch ganz subtil, dass er verschwitzt am Strand liegt oder gerade schön duschen war… Nein? Dann bemerkst du es bestimmt ab jetzt, denn der heutige Gesprächspartner bei AWFNR lobt nicht nur Pauls laszives Instagram-Bild in Fahrradtrikot. - Ihm wird auch ziemlich schnell ziemlich warm während der Aufnahme. Und das liegt nicht an Matze Hielschers Podcast-Studio, sondern eher am flirty Vibe dieser Folge. Direkt bekommt Paul ein Kompliment: „Bei den Gays hast du hoch im Kurs gestanden und in der queeren Community deckst du durchaus einige Fetische ab.“ Riccardo Simonetti, welcome, welcome, welcome. Riccardo freut sich sehr auf das Gespräch mit Paul und hat einen großen Slot in seinem Kalender freigeräumt, also könnt auch ihr euch freuen! Denn von hot, über lustig, bis hin zu inspirierend ist heute wirklich alles mit dabei. Starten wir mal mit dem Thema Body Positivity: Im Gym kommt das Licht immer von oben, weil wir dann besonders muskulös und gut aussehen. Doch was heißt eigentlich gut? Hier könnt ihr euch eure Schippe Selbstliebe abholen und keine Tipps zu angeblich vorteilhafteren Fotos. Doch wo es wirklich das schönste Licht gibt, ist das Coachella. Dort haben Paul und Riccardo sich nicht nur kennengelernt, sondern auch Fan-Momente erlebt, die ein Gespräch über VIPs auslösen. Egal ob mit Lana Del Rey, Jared Leto oder Jan Böhmermann, die beiden haben viel zu erzählen. Worüber sie jedoch am besten sprechen können, sind sie selbst. Deshalb geht es heute um die Simonetteys to success (Die Ripkeys to success kennt ihr ja bestimmt schon). Woher hat Riccardo den Mut genommen, kleine Schritte zu gehen und nicht nur über seinen Traum zu sprechen, sondern diesen auch zu leben? Neben Selbstzweifeln, Demut und Dankbarkeit diskutieren die zwei, warum profane Haar-Tutorials mehr Aufmerksamkeit bekommen, als wichtiger Aufklärungs-Content und wie man in dieser leistungsgetriebenen Gesellschaft gut zurechtkommt. Was glaubt ihr? Sind Paul und Riccardo gut darin, sich Fehler einzugestehen und wer von den beiden vergisst mehr? Apropos vergessen: Apple hat ja eine Erinnerungsfunktion, die euch zum Beispiel daran erinnert, was ihr heute vor 5 Jahren gemacht habt. Dann taucht da entweder ein Dickpic oder ein Foto vom Abendessen mit Will Smith auf. Nachdem Riccardo detailliert beschreibt, wie man mit Humor ein (gewünschtes!) Dickpic aufwerten kann, erzählt er uns noch, wie er sich in seiner neuen Rolle als Dr. Donald Rösler macht und was es mit seiner neuen ZDFneo-Show „Glow Up“ auf sich hat. Tja und wann und warum Paul zuletzt Smokey Eyes getragen hat, davon müsst ihr euch selbst überzeugen.Finde deinen besten Schlaf mit den Produkten von Emma. Jetzt risikofrei 100 Nächte Probeschlafen. Spare kombinierbar mit dem Code „AWFNR” 5% on top auf alle Angebote auf http://www.emma-matratze.de/awfnr. „Emma One Federkern” ist Testsieger bei Stiftung Warentest, 10/21, 140x200cm, produktgleich mit der getesteten „Emma Dynamic”.Die Welt retten & dabei Geld sparen - mit everdrop. Mit dem Code „AWFNR" sparst du bis zum bis zum 30.04.22 10% auf alle Produkte inkl. Abos, Refills und Sets: http://get.everdrop.com/awfnrRiccardo Simonetti Initiative: https://riccardosimonetti-initiative.comPost von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com

    ...mehr
  • 26.03.2022
    52 MB
    01:02:18
    Cover

    AWFNR #425 - MILKY CHANCE & PAUL - Kasselfornien

    Wieder mal eine kleine Überraschung für euch zum Samstag!Ich habe mit den beiden Jungs von Milky Chance in meinem Auto ein bisschen gequatscht.Beste Grüße und viel Spaß mit der Folge.KussPaul :*Milky Chance: https://www.instagram.com/milkychance_official/?hl=de

    ...mehr
  • 23.05.2022
    50 MB
    59:30
    Cover

    AWFNR #424 - LINDA ZERVAKIS & PAUL - Zwischen Teleprompter und Eigenregie

    Am letzten FitWWoch bei der Fahrradrunde hat Paul ihr nur kurz eine Sprachnachricht geschickt und einen Tag später befindet sie sich schon aufnahmebereit in der Leitung: Pauls heutige, wunderbare Gesprächspartnerin bei AWFNR ist Linda Zervakis. – Sie sagt guten Mittag, Paul eher gute Nacht, was die beiden aber nicht von einem spannenden Austausch abhält. Ihr könnt euch die Situation ungefähr so vorstellen: Paul sitzt mit Muskelkater, reichlich Koffein und jeder Menge Input von seinem PARI-Team-Besuch in seiner Aufnahme-Kabine, während Linda ganz deutsch diszipliniert einen freien Slot in ihrem Terminkalender nutzt, kurz nachdem sie Daniel Donskoy für ihren eigenen Podcast interviewt hat, der Zitat „Powerbanks am ganzen Körper trägt“. Puh, ganz schön verschachtelt, aber dafür ist schon mal klar: Es gibt genug Gesprächsstoff. Linda gibt uns ehrliche und interessante Einblicke, wie das Leben einer Nachrichtensprecherin so aussieht. Wie ist es, nach 19 Jahren Tagesschau plötzlich mit Matthias Opdenhövel im Duo für Pro7 zu arbeiten? Gibt es neben der Tatsache, dass sie jetzt nicht mehr mit dem Fahrrad zur Arbeit düsen kann, wirklich nur Vorteile? Linda erzählt, wie sie, nach einem kurzen Zwischenstopp in der Arbeitslosigkeit, heute ihren Traumjob lebt, ob sie nach einem Jahr „Zervakis & Opdenhövel. Live.“ zufrieden mit ihrer Leistung ist, wie man pro Minute bezahlt werden kann und warum sie der Switch von Telepromter zur eigenen Redaktion neu belebt. Da gibt es ja nun eine Sache, die Paul und Linda verbindet: Die Liebe zum Podcasten. Warum, wieso, weshalb? – Überzeugt euch selbst, schließlich lebt dieser Podcast ja davon, dass ihr jeden Dienstag auf Play drückt. Das Gespräch führt bis zu Geschichten mit Fans versus miesen Hatern. Bevor wir erfahren, wie die nächsten 3 Wochen im Leben einer Linda Zervakis aussehen, packt Paul eine Story aus Bogotá aus: Sein Handy wurde gestohlen und am Flughafen hatte er deshalb stressbedingt keinen negativen Covid-Test am Start… Ob alles gut ausgegangen ist? Am Ende der Folge diskutieren Linda und Paul noch die Frage, ob es nicht pervers sei, dass Krisen Einschaltquoten bringen und teilen ihre aktuellen Gedanken bezüglich COVID-19. – Okay gut… Um mit einem schönen Thema abzuschließen, schmieden sie noch einen gemeinsamen Newport-Beach-Plan inklusive strategisch klugem Surf-Scam.Rette deine Eier mit MANSCAPED und erhalte mit dem Code „AWFNR” 20% Rabatt und kostenlosen Versand. Steigere dein Selbstwertgefühl und benutze mit MANSCAPED™ das richtige Equipment: https://eu.manscaped.com/de/Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com

    ...mehr
  • 23.05.2022
    59 MB
    01:10:42
    Cover

    AWFNR #423 - MARTERIA & PAUL - Länderpunkte

    In dieser Folge AWFNR wird die aktuelle Lage in der Ukraine nicht thematisiert. Bei LeaveNoOneBehind kannst du helfen: https://teamukrainelove.com/ ___Zwei Freunde nach einer kleinen Joggingrunde in Kolumbiens Hauptstadt Bogotá, nackt auf einer schwarzen Ledercouch, bedeckt von zwei weißen Handtüchern, den Blick aufs Kaminfeuer. - Das beschreibt die Aufnahmesituation der heutigen Folge ziemlich genau. Wer könnte wohl Pauls heutiger Gesprächspartner sein? Natürlich niemand Geringeres als monatlicher Special-Guest Marteria. Für diese Folge hat Paul seinen 98. Länderpunkt ergattert und Marten gönnt es ihm, obwohl es immer mehr danach aussieht, als würde er das Länderpunkte-Spiel verlieren. Damit steht thematisch heute alles im Rahmen des Reisens. Marten und Paul erinnern sich an die schönsten Länder, das geilste Essen, die schlimmsten Taxifahrten und fragen sich, ob man Flüge rechtfertigen kann und grün reisen überhaupt möglich ist. Wie der Zufall es will, kommt Marten gerade von einer Angeltour im Regenwald am Guaviare zurück und kann frisch und ungefiltert berichten… Und zwar vom vollen Programm: Moskitos, Spinnen, Schlangen, Kaimane (NICHT Cayman!) und die große grüne Anakonda. Klingt gefährlich, doch wie die Leute dort wirklich sterben, wirst du nicht glauben. Dabei kommen zwei höchst spannende Fragen auf den Tisch: Wie und warum zur Hölle rettet Marten ein Stachelschwein mit einer Rettungsweste und was sind die drei Lieblingstiere eines Paul Ripkes? So viel kann ich verraten. Pferde gehören dazu, da Paul vor Kurzem bei einer Produktion mit ihnen in Berührung kam. Etwa für die Wendy? Wenn wir schonmal beim Thema Tiere sind, hier ein kleiner Sidefact: Pablo Escobar importierte eine Handvoll Nilpferde von Afrika nach Kolumbien – als exotische Haustiere. Nun stehen die mehr als 100 Tiere vor einer ungewissen Zukunft. Deshalb spricht DER Marteria in dieser Folge einen klaren Appell an DEN Leonardo DiCaprio aus: Rette die kolumbianischen Nilpferde, Leo! Back to Business sprechen die zwei über musikalische Uneinigkeiten, Fettleibigkeit und respiratorische Insuffizienz auf der Bühne, weil Marten seine Atemübungen nicht gemacht hat. Nach dieser Blamage, gleich bevor die Fantas abgeliefert haben, NIE WIEDER. Freut euch auf jede Menge kostenlose Werbung für Apps, schlechte bis sehr gute Wortwitze und intime Geschichten. Du willst doch auch wissen, warum Marten so ein Gönner ist und Paul seinen Traum, bei GNTM in der Jury zu sitzen, bisher nicht erfüllen könnte. Oder?Sichere dir noch bis zum 31.05.2022 20% Rabatt auf deinen Städte-Trip in den 25hours Hotels mit dem Code „PAUL" – mehr Infos findest du unter https://www.25hours-hotels.com/paulKoRo (https://www.korodrogerie.de) bietet gesunde, qualitativ hochwertige und köstliche Lebensmittel zu fairen Preisen in Großpackungen. Mit dem Code „PAUL" sparst du auf das gesamte Sortiment von KoRo 5%.Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com

    ...mehr
  • 23.05.2022
    65 MB
    01:17:46
    Cover

    AWFNR #422 - JULE & SASCHA LOBO - Feel The News

    Sorpresa Sorpresa!Wieder mal eine kleine Überraschungsfolge für euch zum Wochenende ;-)Beste Grüße aus Kolumbien!Paul.Jule Lobo: https://www.instagram.com/julewasabi/?hl=deSascha Lobo: https://www.instagram.com/saschalobo/?hl=deFeel The News Podcast auf Spotify: https://open.spotify.com/show/49twRK0zHtLovSES4ZkU3k?si=40d3f2bee9cf4221Feel The News Podcast auf Apple Podcast: https://podcasts.apple.com/de/podcast/feel-the-news/id1608020940

    ...mehr
  • 23.05.2022
    60 MB
    01:11:55
    Cover

    AWFNR #421 - TOTO WOLFF & PAULCHEN - What would Niki do?

    Die Lage in der Ukraine ist weiterhin herzzerreißend. Paul versucht auf seinen Kanälen weiterhin, euch zu unterhalten, gegebenenfalls zum Lachen zu bringen und möchte vorab (zusammen mit einem alten Bekannten) darauf aufmerksam machen, dass du dich weiterhin gut informierst und hilfst, wo du helfen kannst. GoFundMe: https://www.gofundme.com/f/yvnh63-immediate-aid-to-ukrainian-refugees?utm_campaign=p_lico+share-sheet&utm_medium=copy_link&utm_source=customerMISSION LIFELINE: https://mission-lifeline.de/ukraine/Malteser: https://www.malteser.de/jetzt-spendenLeaveNoOneBehind: https://teamukrainelove.comJetzt geht es los. __________718 ungelesene Einladungen pro Tag, doch für Paulchen nimmt er sich Zeit. Eine Ehre, ein Geschenk. Nicht nur für Paul, sondern auch für dich und den Paulcast, wie der heutige Gesprächspartner „AFWNR“ gerne nennt. Wir begrüßen Toto Wolff mit einem tosenden Applaus. Paul hat euch ja im Newsletter (https://postvonpaul.substack.com) schon den ersten Hint gegeben und der ein oder andere weiß schon, dass er mit Toto an der Harvard Business School war und anschließend beim Schießen von ein paar Erinnerungsfotos, inklusive Mercedes GLS, eine Art Comeback in die Formel 1 hatte. Und wer hätte es gedacht? – Paul hatte ganz zufällig sein Podcast-Mikrofon dabei und hat auch ganz zufällig auf Aufnahme gedrückt. Der Tag in Boston ging für die zwei schon früh los, eher unpünktlich und mit einem echten Desaster, welches sie dir nicht vorenthalten werden. Paul und Toto haben zwar viel von dem Tag zu bereden, rutschen aber schnell in ein Gespräch über #thegoodolddays. Dabei wird viel an Niki Lauda gedacht, der für beide eine bedeutende Rolle gespielt hat, sodass sie sich auch heute noch oft fragen: What would Niki do? Eine sehr witzige Erinnerung kommt dabei hoch: Niki hat Paul immer als den schlecht angezogensten und bestbezahltesten Fotografen der Formel 1 bezeichnet… „DER WELT!“ – Berechtigter Einwand, lieber Toto ;-).Ob Paul sich das mit der Kleidung zu Herzen genommen hat? Das darfst heute einfach mal du bewerten. Als die beiden über Toto-Toiletten und Micro-Management sprechen, beantwortet Toto die Frage, wie auch das Toiletten-Reinigen zu seinem Weg zum Ruhm beigetragen hat. Natürlich wird es auch kurz nostalgisch, als Pauls Ausstieg aus der Formel 1 thematisiert wird. Beide erinnern sich gerne an gemeinsame Zeiten, Erfahrungen, die erste Begegnung und kleine Patzer zurück und teilen offen und ehrlich, wie es damals für sie war und ob sie heute Reue empfinden. Dabei plaudern sie eine Info über Lewis Hamilton aus, die selbst Paul erst vor Kurzem erfahren hat. Was zum Schluss auch nicht fehlen darf: Ein Rat von Toto an Paul(chen) für seinen weiteren beruflichen Werdegang. Wie es für Toto, Lewis und die Formel 1 weitergeht? Wir sind alle ganz gespannt, jetzt, wo alles wieder auf 0 steht. Freut euch auf ein vertrautes Gespräch über Demut, Eitelkeit, Sport, Talente und vieles mehr. Der Podcast endet mit einem aktuellen Thema: „Drive to Survive“ Staffel 4 erscheint. Alles über Fake-Videos, Behind the Scenes und zerschlagene Kopfhörer, erfahrt ihr in der Folge. Gibt es für Toto jetzt immer mehr Netflix-mäßige Momente?

    ...mehr
  • 23.05.2022
    58 MB
    01:08:57
    Cover

    AWFNR #419 - TOMMY HAAS & PAUL - Dad Talk auf dem Parkplatz des Beverly Hills Tennis Clubs

    Die heutige Folge ist im Auto entstanden. Nicht irgendwo in irgendeinem Auto. Nein, im Elektroauto von Tommy Haas, auf dem Parkplatz des Beverly Hills Tennis Clubs. MEMBERS ONLY. Kurz bevor es für Tommy auf den Platz geht, weil ein wichtiges Match bei der Seniorentour bevorsteht, spricht er mit Paul, um die alles entscheidende Frage zu beantworten: Wie verlief sein Weg zum Ruhm? Und als wäre das nicht schon genug Exklusivität, offenbart Tommy, dass AWFNR mit Paul seine allererste Podcast-Aufnahme ist. Nicht mal bei seiner Lebensgefährtin Sara Foster war er zuvor Gast. Was Paul und Tommy gemeinsam haben: Sie haben 2 Töchter im gleichen Alter und leben in Kalifornien. Was sie unter anderem voneinander unterscheidet: Paul hat eine deutsche Frau, während Tommys Sara in LA aufgewachsen ist. Was eignet sich da besser, als ein Dad-Talk? Nichts. Und genau deshalb sprechen Paul und Tommy in dieser Folge über Erziehung, Hobbys, Ehen, TikTok und Schwiegerväter, die in einem Song von Drake erwähnt werden. Ganz à la „If we talkin' joints, it's just me and David Foster.” Was bedeutet eigentlich Heimat? Hat Paul ein verstecktes Tennis-Talent? Muss ein Tommy Haas noch arbeiten und ist seine Leidenschaft wirklich das Tennisspielen, oder überwiegt der Wunsch, Gesicht einer neuen Milchschnitte-Werbung zu werden und Anke Huber vom Thron zu schubsen? Auf all diese Fragen bekommt ihr heute, hier und jetzt, eine Antwort. Bevor die Runde mit Diskussionen über Fahrenheit vs. Celsius, yards oder inches und die besten Nobu-Gerichte geschlossen wird, erfahrt ihr außerdem, was Tommy mit den Kardashians und Jenners zu tun hat und warum sein Vater, Peter Haas, den littesten Instagram Account der Welt hat. Have fun and play tennis. - Natürlich mit AWFNR auf den Ohren ;-)Diese Folge AWFNR wird präsentiert von waterdrop® – deiner Brand, um im Handumdrehen mehr Wasser zu trinken. Entdecke waterdrop® (https://go.waterdrop.com/paulripke-march) und erhalte bis Ende März 10% Rabatt mit dem Code „PAUL10”.KoRo (https://www.korodrogerie.de) bietet gesunde, qualitativ hochwertige und köstliche Lebensmittel zu fairen Preisen in Großpackungen. Mit dem Code „PAUL" sparst du auf das gesamte Sortiment von KoRo 5%.Tommy Haas Instagram: https://www.instagram.com/tommyhaasofficial/ Peter Haas Instagram: https://instagram.com/peterhaas13?utm_medium=copy_linkPost von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com

    ...mehr
  • 23.05.2022
    55 MB
    01:05:53
    Cover

    AWFNR #418 - SOPHIA THOMALLA & PAUL - Acapulco, Ally Pally & Hyatt-Verbot

    Spontan nach Acapulco reisen, um mit einer ganz besonderen Frau in einem Bunker, umzingelt von Maschinengewehren, die neue Folge AWFNR aufzunehmen. – So läuft das bei Paul Ripke, auch wenn er dafür in eine der gefährlichsten Städte der Welt reisen und am Flughafen auf den Mikrofonständer verzichten muss. Für diesen Podcast. Für dich. Für Sophia. Sophia what? Ja, ihr lest richtig: Heute hört ihr ein Gespräch von Paul und Sophia Thomalla, Schauspielerin, Moderatorin, Werbegesicht und Gründerin. Ihr Weg zum Ruhm verläuft, ähnlich wie bei Paul, eher ungewöhnlich und damit haben wir ein Top-Gesprächsthema für diese Folge. Sophia erzählt, wie ihr Leben zwischen Moderationen bei „Are You The One?” und „Date or Drop”, Tastings für ihre eigene Korn-Marke „Hardkorn Spirits“ und Shootings für Schüttflix, einer App für die Beschaffung, den Transport und die Entsorgung von Schüttgütern, aussieht. Ist der freizügige Kalender purer Sexismus? Sophia hat ein klares Statement dazu. Aber zunächst widmen die beiden sich der Frage: Was zur Hölle macht man eigentlich in Acapulco? Paul und Sophia verraten, wie sie sich in London im Ally Pally kennengelernt haben und warum dieses Treffen zur Lieblings-Geschichte für Enkelkinder wird. Da sich die zwei schon ziemlich gut kennen, bleiben auch die provokanten Fragen nicht aus. Paul interessiert brennend, wie man sich als Tochter von Simone Thomalla, Spielerfrau und Plus Eins fühlt (Diese Frage bekommt sie sicher gar nicht oft gestellt ;-)). Doch Sophia spielt den Ball zurück und wir erfahren, warum Paul Hotelverbot im Hyatt in Köln hat. Ein Thema ist bis heute nicht vergessen... Ich verrate schon mal so viel: Es geht um sechs große Pakete, in der Wohnung von Sophias Nachbarin, welche Paul zu verantworten hat. Neben ein paar Facts über Tijuana und Acapulco schließen Paul und Sophia das Gespräch mit 5 Stephen Colbert Fragen. Die Insider kennen das Prozedere schon aus der Folge mit Poldi. Vom Lieblingssandwich, über die Angst vor Affen, bis hin zu schlimmen Gerüchen und guter Musik, ist alles mit dabei.AWFNR wird präsentiert von Orthomol. Mit Orthomol Immun. Bestmöglich versorgt. Fordere jetzt deine kostenlose Probe an. https://bit.ly/3gks92cAuf https://landing.femtasy.com/de-influencer-lp-awfnr?utm_medium=influencer&utm_source=instagram&utm_campaign=AWFNR-22022022 findest du über 2.000 sinnliche Hörgeschichten zum Genießen - allein oder auch zu zweit. Mit dem Rabattcode „PAUL” sparst du 20€ auf den Jahreszugang und bekommst die ersten 14 Tage komplett kostenlos.Sichere dir über diesen Link von Paul deine neue American Express Platinum Karte: https://www.americanexpress.com/de-de/credit-cards/referral/prospect/intl/E67BC04E3F7077DD4A11D2A92C33CF51EDB9DE7E3F9750CB28DC92FD6D987DDC2DF03E90F0E787AD87F5535D915A712E73F501BE36D972817FE5AB19C0E57260A37AD7990A8A803D4B1F45EC152E934C11BF0DC7C012509BDA23AE90EEAD6A3F6C46CECBE210341B?CORID=p~A~U~L~R~c~W~J~N-1644926949479-1911818175&CPID=999999539&GENCODE=349992891402724Hier findest du alle Details inklusive Teilnahmebedingungen: https://www.americanexpress.com/de-de/rewards/membership-rewards/award/Freundschaftswerbung-fuer-Platinum-Card-Inhaber/Belohnen-Sie-sich.-Und-andere./PlatinumMGMWeitere Infos zur Spendenkampagne mit Betterplace: https://www.americanexpress.com/de-de/rewards/membership-rewards/agency/betterplace-org/Spenden-Seelische-Gesundheit/PLAC-0026Post von Paul abonnieren: https://postvonpaul.substack.com

    ...mehr
  • 23.05.2022
    60 MB
    01:11:38
    Cover

    AWFNR #417 - KARO KAUER & PAUL - Das blaue Strickkleid

    Trigger-Warnung: (Sehr) müder Paul trifft auf schlagfertige Gesprächspartnerin mit guten Fragen! Zum Neustart von AWFNR durfte eine Person aus Pauls Telefonbuch natürlich nicht fehlen: Die Karol aus Stuggi. Also niemand geringeres als Karo Kauer. – Zweifach-Mama, Gründerin, Geschäftsführerin, und Content Creator (in allem ziemlich stark, wenn du mich fragst). Wie das im Leben eines Pauls und einer Karo so ist, findet die Aufnahme kurz vor der Veröffentlichung statt. Das heißt für Paul: Keine After-Show-Party mit Drake aka champagnepapi beim Superbowl, sondern eine private Party mit Karo in der Soundkabine. Ist doch eh viel cooler. So teilt Paul ganz frisch und unzensiert seine Eindrücke vom Finale der American-Football-Profiliga. Doch schnell kommt die Frage auf: Wie haben Karo und Paul sich eigentlich kennengelernt? Haben wir das Jochen Dreissigacker und Pauls Detailliebe für Logos zu verdanken? Und könnte es vielleicht sein, dass die erste Kontaktaufnahme nicht ganz nüchtern erfolgte? Ich verspreche euch, Karo nimmt kein Blatt vor den Mund und plaudert über gemeinsame Erlebnisse, während sie Valentinstag-Deals in ihrem E-Mail-Postfach erreichen. Paul interessiert brennend, wie sie ihren Alltag zwischen zwei Kindern und der Rolle als Geschäftsführerin meistert. Denn Karo erlebt wirklich viel: Die Ice-Experience von Porsche (was sie zur slidenen Karol in Stuggi macht), Miss Germany Auftritte, das perfekten Promi Dinner (leider nur fast), ein Shooting nach dem anderen und zwischendurch schaut sie sich dann auch noch an, wie Paul nackt am Klavier sitzt. Aber mal ehrlich, wer hat das nicht gesehen? Wieso die beiden im Februar über Weihnachtsgeschenke sprechen und was es mit dem blauen Strickkleid auf sich hat, klärt sich in der heutigen Folge von AWFNR, nachdem die beiden Promi-Raten gespielt haben. Zum Abschluss gibt es dann noch weise Worte über Erfolg, Fleiß, Talente und Ziele für das Jahr. Viel Freude! AWFNR wird präsentiert von Orthomol. Mit Orthomol Immun. Bestmöglich versorgt. Fordere jetzt deine kostenlose Probe an. https://bit.ly/3gks92c Sichere dir über diesen Link von Paul deine neue American Express Platinum Karte: https://www.americanexpress.com/de-de/credit-cards/referral/prospect/intl/E67BC04E3F7077DD4A11D2A92C33CF51EDB9DE7E3F9750CB28DC92FD6D987DDC2DF03E90F0E787AD87F5535D915A712E73F501BE36D972817FE5AB19C0E57260A37AD7990A8A803D4B1F45EC152E934C11BF0DC7C012509BDA23AE90EEAD6A3F6C46CECBE210341B?CORID=p~A~U~L~R~c~W~J~N-1644926949479-1911818175&CPID=999999539&GENCODE=349992891402724Hier findest du alle Details inklusive Teilnahmebedingungen: https://www.americanexpress.com/de-de/rewards/membership-rewards/award/Freundschaftswerbung-fuer-Platinum-Card-Inhaber/Belohnen-Sie-sich.-Und-andere./PlatinumMGMWeitere Infos zur Spendenkampagne mit Betterplace: https://www.americanexpress.com/de-de/rewards/membership-rewards/agency/betterplace-org/Spenden-Seelische-Gesundheit/PLAC-0026

    ...mehr
  • 23.05.2022
    62 MB
    01:13:29
    Cover

    AWFNR #416 - Imke Salander, Sebastian Vollmer, Chris Nanoo - Ein Tag in Newport Beach (From Dusk Till Dawn)

    Überraaaschung!Kleine Überraschung für euch zum Wochenende ;-)Paul.https://www.instagram.com/imkesalander/https://www.instagram.com/sebastianvollmer/https://www.instagram.com/chrisnanoo/

    ...mehr
  • 23.05.2022
    66 MB
    01:18:14
    Cover

    AWFNR #415 - MARTERIA & PAUL - Shirodhara & Papaya (#gesundesjahr)

    Wen Paul heute in der Leitung hat, erkennt ihr schon am Intro, oder sollte ich besser sagen „am Anthem“. Es ist niemand Geringeres als Super-Special-Gast und AWFNR-Oldie Marten Laciny, besser bekannt als Marteria, erfolgreicher deutscher Rapper und guter Freund von Paul. Wenn ihr die Folge durchgehört habt, müsst ihr nicht traurig sein, denn Paul und Marten schalten sich jetzt monatlich zusammen und lassen euch daran teilhaben. Die beiden haben so viele Gesprächsthemen, dass sie die nächsten 50 Jahre zusammen Podcast aufnehmen könnten. Wer weiß. Vielleicht tun sie das ja? Diese Folge, oder eigentlich das Jahr 2022, steht für Paul und Marten ganz unter dem Hashtag: #gesundesjahr. Die große Frage ist: Was zieht mehr? – Pauls Ripky-Kur oder Martens Ayurveda-Kur (für Insider auch Aloe Vera-Kur)? Während der eine sich aufs Rad schmeißt und die Leidenschaft fürs Schwimmens entdeckt, erlebt der andere tägliche Yoga- und Akupunktureinheiten, die Magie des Herbal Gardens, Panchakarma, Shirodhara und Papaya sowie Saunaaufgüsse im Steam-Bad. Na, zu wem gehört wohl welche Beschreibung? Neben Gesprächen, wie man unnötige Kilos in vollkommene Gesundheit verwandelt, kommen noch ganz andere Themen auf den Tisch… Von intensiven Butter-Erlebnissen, unangenehmen Nachbarn, Haaren an den Ohren, Waffenbesitz, Tempolimit, einem SWAT-Team auf dem Weg zur Schule, Stachel-Rochen-Unfällen, den unnötigsten und witzigsten Haushaltsgeräten und zwei traurigen Bockwürsten ist alles mit dabei. Außerdem diskutieren Marten und Paul zwei wirklich gute Fragen… … Kann „Marteria“ als Rapper-Name bei „Sido“ und „50 Cent“ mithalten? … Was ist der größte Erfolg von Paul? -Wenn es nicht diese beiden Tweets sind: „Paul Ripke ist die menschgewordene Midlife-Crisis.“ „Paul Ripke ist, wenn Fynn Kliemann und Thomas Gottschalk ein Kind bekommen.“ Saugt das Gefühl vom „Temple of Bliss“ in dieser Folge auf, denn beim nächsten Mal AWFNR mit Marteria heißt es dann wohl saufen, saufen und saufen.AWFNR wird präsentiert von Orthomol. Mit Orthomol Immun. Bestmöglich versorgt. Fordere jetzt deine kostenlose Probe an. https://bit.ly/3gks92cCopenhagen Studios - KEEP IT SIMPLE BUT SIGNIFICANT: Spare 15% bei deiner nächsten Bestellung mit dem Code „AWFNCPH“ unter https://www.copenhagenstudios.com/?ad=21203706&subad=copenhagenstudios_shop_2202 (gültig vom 08.02.2022 bis 28.02.2022)Instagram Marteria: https://www.instagram.com/marteria/ Kur: https://www.barberynresorts.com/english/reef/Team Souplesse Challenge: https://teamsouplessechallenge.comPARI Birthday Club, am 10.02.2022: https://wearepari.com

    ...mehr
  • 23.05.2022
    45 MB
    54:15
    Cover

    AWFNR #414 - POLDI & PAUL - Eau de Poldi, Elfmeter im WM-Finale und Kraulen

    Nach einer kurzen Sendepause mit jeder Menge Alkohol und Essen, um Jokos Abschied zu verdauen, kann feierlich verkündet werden: AWFNR, der Paul Ripke Podcast, ist wieder für euch am Start. Wöchentlich, jeden Dienstag. Immer mit Paul, alle drei Wochen mit Marteria aka dem coolsten „W”rapper worldwide und jede weitere Woche mit einem spannenden Gast aus Pauls Telefonbuch. Diese Woche hat Paul auf Aufnahme gedrückt, als Poldi in der Leitung war. - Auch bekannt als Lukas Josef Podolski oder LP10. In einem kurzen Warm-Up stellt Paul Poldi 5 Fragen, die versprechen, dass man sein Gegenüber anschließend in- und auswendig kennt. Ihr werdet euch noch wundern, was bei simplen Fragen wie „Welche App benutzt du am häufigsten?” oder „Was riechst du gerne?” für Gespräche zustande kommen… So landen die beiden schnell bei alten Wunden vom WM-Finale 2014 in Rio de Janeiro, privaten Einblicken in Poldis Loge und sehr intimen Momenten. Ich sage nur: Krauleinheiten am S*** Ach, - könnt ihr euch schon denken. Bei jeder Menge Spaß und Jokes kommt die ehrliche Seite von Poldi aber auch nicht zu kurz. So erzählt er von der Erziehung seines Sohnes zum potentiellen Fußballstar, wie er als Kind mit seinem Freund und Berater Nassim Touihri Pfandbecher im Stadion gesammelt hat und lässt sich von Paul in Verlegenheit bringen, weil er ihn als ein Vorbild hervorhebt, wenn es beispielsweise um das Thema Treue geht. Wolltet ihr schon immer wissen, wie der Alltag eines Poldis zwischen Kinder zur Schule bringen und Party machen mit Paul in LA aussieht, ohne Zensur hören, was die zwei schon für Scheiße gebaut haben und wissen, warum zur Hölle Frederick Lau Japan-Verbot hat? Dann verpasst keine Minute des heutigen Gesprächs. Vielleicht planen Poldi und Paul ja auch eine gemeinsame geschäftliche Zukunft… Tja, überzeugt euch selbst.AWFNR wird präsentiert von Orthomol. Mit Orthomol Immun. Bestmöglich versorgt. Fordere jetzt deine kostenlose Probe an.https://bit.ly/3gks92cSichere dir einen bis zu 30-Euro Shopping-Gutschein von CLARK: Anmeldung mit dem Code „AWFNR“ unter https://www.clark.de (Deutschland), https://www.goclark.at (Österreich) oder direkt in der App. Neukund*innen bekommen 15€ pro jede in die App hochgeladene bestehende Versicherung (ausgeschlossen Gesetzliche Krankenkasse, Altersvorsorge, ADAC-Mitgliedschaften). Der Versand der Gutscheine erfolgt ca. 2 Wochen nach der Bestätigung der Verträge.

    ...mehr
  • 23.05.2022
    8 MB
    09:34
    Cover

    Trailer

    AWFNR, der Paul Ripke Podcast, startet am 01.02.2022.

    ...mehr
  • 23.05.2022
    63 MB
    01:14:56
    Cover

    AWFNR #413 – Alle Wege führen nach Ruhm

    Das wars. Schluss, aus und vorbei. Also noch nicht ganz. Vorher gibt es noch eine letzte, ganz wunderbare Folge AWFNR, mit den wichtigsten Rip-keys und Jo-keys to success, als Inspiration für euren eigenen Weg nach Ruhm. Danke an alle Ruhm-Mates da draußen für vier wundervolle Jahre und die vielen, vielen Abenteuer, die wir mit euch erleben durften. Bis ganz bald, Bussi und Baba – Joko und Paul.Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 23.05.2022
    51 MB
    01:00:00
    Cover

    AWFNR #412 – Malle-Kurztrips, Champagner-Weihnachten und peinliche Verwechslungen

    Uff! Joko ist heute ganz schön durchgenudelt. Das liegt einerseits daran, dass er die letzten Tage am Tegernsee mehr gesportelt hat als sonst, andererseits aber auch daran, dass er vielleicht auch mehr geschnapselt hat als sonst. Oder mit anderen Worten: Joko hat die Vorweihnachtszeit so richtig genossen. Auch Paul ist ein bisschen angeschlagen. Der war nämlich Rad fahren auf Malle. Mit zwei echten Legenden des deutschen Radsports: Rick und Erik Zabel – und hat sich dabei wohl ein bisschen übernommen. Und auch bei der Wahl des Rad-Outfits war Paul vielleicht ein bisschen zu naiv, denn wirklich gepasst hat ihm das Radtrikot von Rick nicht. Oder mit anderen Worten: Paul hat ausgesehen wie eine Presswurst. Hat er selbst so gesagt! Welch ein Glück, dass genau dann eine langjährige Freundin um die Ecke kommt, die Paul ewig nicht mehr gesehen hat. „Du hast ein bisschen zugelegt, oder?“ – Danke. Joko war überraschenderweise auch da und ist ganz stilgerecht mit dem Gleitschirm zum Abendessen gelandet. Erkannt hat ihn Paul an der etwas zerzausten Frisur und dem etwas ungepflegten Bart. Das kann sich Joko jetzt endlich erlauben, weil im Kalender vor Weihnachten quasi nichts mehr steht. Apropos Weihnachten: Ganz ungewohnt, dass Paul zu Weihnachten bei der Familie in Deutschland ist. Das gabs wirklich schon lange nicht mehr. Und Joko? Der möchte an Weihnachten am liebsten in die Berge. Mal sehen, ob das last minute noch irgendwie klappen könnte. Denn es gibt eine Faustregel: je kitschiger Weihnachten ist und je mehr Klischees erfüllt werden, umso glücklicher ist Joko, der ja bekanntlich ein rieeesiger Weihnachts-Fan ist. Und an Weihnachten die wohl besten Rouladen der Welt macht. Das ist einfach eine schöne Zeit. Ob im Festzelt der Bauernjugend in der Heimat oder mit Paul champagnerschlürfend im Whirlpool in Newport Beach – wir sind gespannt, wie es dieses Jahr wird, die beiden berichten uns in der nächsten Folge davon. Ansonsten erzählt uns Paul von einer unglaublich peinlichen Verwechselung im Flixtrain und Joko von einem ganz besonderen Treffen in Kapstadt. Das alles und noch viel mehr, in dieser wunderbaren, vorletzten, Folge von AWFNRDu möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 23.05.2022
    61 MB
    01:12:10
    Cover

    AWFNR #411 mit Casper – Deutscher Tiger King, gechippte Haifische und Bienen-Bärte

    Heute etwas später als sonst, dafür aber aktuell wie selten zuvor: Joko hat Paul in der heutigen Folge mit Casper überrascht. Entstanden ist ein unfassbar gutes Gespräch über Kängurus im Garten, Pauls eindrucksvolles Studio in Norderstedt und die Bedeutung von wahrem Glück. Das alles und noch viel mehr in der neuen Folge AWFNR – und: Happy Birthday Max!Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 23.05.2022
    57 MB
    01:08:14
    Cover

    AWFNR #410 – Jokos Handynummer und THE RETURN OF THE RIP

    Spoiler Alert! Diese Folge AWFNR hat es wirklich in sich. Und das nicht nur, weil Paul ziemlich detailliert von seinem Detox-Date im Lanserhof und den japanischen Toiletten dort erzählt, sondern auch weil es etwas gibt, das wir besprechen müssen …Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 23.05.2022
    56 MB
    01:06:27
    Cover

    AWFNR #409 mit Till Jagla – Sneaker-Kollabos, Side-Hustles und NFTs

    Sonderfolge! Pauls Refresh im Lanserhof am Tegernsee ist im vollen Gange, deshalb nutzt Joko den Moment und erfüllt sich heute einen langersehnten Traum: Eine Gastfolge mit Till Jagla! Die Sneakerheads unter euch dürften jetzt vor Begeisterung laut aufschreien und auch wer Till noch nicht kennt, darf sich freuen, denn Till ist nicht nur ein unfassbarer Typ mit unfassbaren Visionen, sondern auch ein Macher: Als „Global Head of Energy” bei Adidas war er derjenige, der zusammen mit seinem Team, die verrücktesten und spannendsten Sneaker-Kollaborationen auf die Beine gestellt hat. Jetzt begibt er sich mit seiner ersten eigenen Sneaker-Brand „Flowers for Society” in die abgefahrene Welt der NFTs. Ein supergutes und interessantes Gespräch mit einem sehr seltenen Einblick hinter die Kulissen des Sneaker-Games. Without further ado, Ladies and Gentlemen, liebe Ruhm-Mates: Viel Spaß bei dieser neuen Folge AWFNR mit Joko und Till Jagla!Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 23.05.2022
    59 MB
    01:10:27
    Cover

    AWFNR #408 – Norwegen, Neustarts und Nordlichter

    „Hallo Jokooo”, „Hallo Pauleee” – und natürlich: Hallo an alle Ruhmmates da draußen! Wenn ihr genau hinhört, ist euch sicher schon aufgefallen, dass Joko und Paul sich heute super gut verstehen. Das liegt natürlich hauptsächlich daran, dass die Beiden schon sehr lange miteinander befreundet sind, aber heute spielt sicherlich auch die örtliche Nähe eine Rolle. Paul ist nämlich wieder zurück in Deutschland (Spoiler: bezüglich des Visums gibt es immer noch nichts Neues) und gar nicht mal so weit weg von Joko, nämlich am Tegernsee. Zum Entschlacken. Und Joko? Wie gehts dir? Wer die schnelle Antwort hören will, kann zu ungefähr 05:46 skippen. Alle anderen können sich zwischenzeitlich Inspiration für einen guten Schlaf abholen. Den hat Joko nämlich die letzten Wochen. Zumindest wenn er nicht gerade von „Kevin – Allein in New York” träumt. Ob Hauptdarsteller Macaulay Culkin auch bei Paul im Lanserhof ist? Das bleibt ein Geheimnis. Und auch die Namen der anderen Promis, die dort gerade abhängen, wollte uns Paul nicht verraten. Dafür aber, dass er mit Lina Tesch auf den Lofoten war, in Norwegen. Dort war Joko als Kind auch mal, oder? Ja, klar! Die Erlebnisse dort wird er wahrscheinlich nie vergessen: Die Anreise mit dem Frachtschiff, den Schnee im Sommer, das Krabbenfangen mit … Wäscheleinen?! Wie kreativ! Und genau deswegen war Paul auch dort. Also wegen der Kreativität. Denn es war an der Zeit einen kleinen Reset zu machen, ein paar Sachen einzuordnen und das nächste Jahr zu planen. Und Paul wäre nicht Paul, wenn er nicht gleich einen passenden Namen dafür gefunden hätte: „PARISET“. Was genau sich Paul alles vorgenommen hat, warum einer der letzten Instagram-Posts von Joko ein ganz besonderer für ihn war und ob es Nordlichter wirklich gibt oder sie vielleicht doch nur eine Social Media Erfindung sind – Das alles und noch viel mehr, hört ihr in dieser Folge AWFNR.Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 23.05.2022
    62 MB
    01:12:57
    Cover

    AWFNR #407 mit Katrin Bauerfeind – Raststätten-Roadtrips, Naturerlebnisse und Auszeiten

    Paul hat für Joko heute eine ganz besondere Gästin gefunden: die einzig wahre Katrin Bauerfeind! Eine wirklich coole Socke! Joko ahnt noch nichts von seinem Glück, ist aber wie immer super aufgeregt. Und Katrin lässt ihn noch einen kleinen Moment lang zittern ... „Muss ich jetzt was sagen?” – Ahahaha! Joko erkennt die Stimme sofort. Klar, die beiden arbeiten schließlich gerade zusammen an „Wer stiehlt mir die Show?” und sind deswegen auch in der selben Stadt. Da hätte Katrin eigentlich auch gleich rumkommen oder wenigstens aus dem Fenster rufen können. Egal, nächstes Mal. Die Einladung steht. Hat ja auch niemand wissen können, wo Joko gerade genau steckt. Der war die letzten Tage super viel unterwegs. Was natürlich gleich auch auf Instagram diskutiert wurde. Was auch der Grund ist, warum Joko erstmal Dampf ablassen muss: Warum gibt es Leute, die nicht mal kurz überlegen können, bevor sie etwas kommentieren? So ärgerlich! Katrin hat einen einfachen Tipp: Nicht auf jeden Deppen hören. Und damit hat sie auch Recht. Fällt aber schon sehr schwer, wenn man sich zu einem Thema wahnsinnig viele Gedanken macht und das dann nicht wertgeschätzt wird. Aber: Genug geärgert. Zeit für einen Drink. Oder vielleicht doch nicht. Der Feierabend-Negroni, den sich Joko abends ins Hotel mitgenommen hat, ist am Ende dann doch den schmelzenden Eiswürfeln zum Opfer gefallen. Eine wirklich traurige Geschichte. Aber vielleicht auch besser so. Heute hat Joko einen richtigen Jetset-Tag hinter sich: Morgens noch in Köln, wo er am Vorabend in der Jury von „The Masked Singer” Annemarie Carpendale enttarnt hat, und jetzt schon wieder in Berlin. Angekommen und … quasi sofort wieder eingeschlafen. Umso bewundernswerter, dass es Kolleginnen wie Barbara Schöneberger gibt, die das andauernd so machen. Ohne einzuschlafen. Auch für Katrin wäre das nichts, allein schon wegen des frühen Aufstehens. Was ihr mehr Spaß macht: Geschenke für Joko aussuchen. Das hat inzwischen nach jeder Staffel von „Wer stiehlt mir die Show?” Tradition. Welches Geschenk es letztes Mal gab, warum Katrins langersehnter Roadtrip an einer Autobahnraststätte enden musste und ob Joko vor ein paar Jahren wirklich versucht hat, ein Baumhaus von der Steuer abzusetzen – das alles und noch viel mehr, hört ihr in dieser wunderbaren und sehr ehrlichen Folge AWFNR #407 mit Joko Winterscheidt und Katrin Bauerfeind.Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 23.05.2022
    62 MB
    01:13:54
    Cover

    AWFNR #406 – Cheese-Dreams, Wetten, dass..? und Influencer-Größen

    Endlich wieder Dienstag, endlich wieder AWFNR und mit dabei natürlich: Joko und Paul, aber auch eine ganze Menge Namedropping, das gehört bei uns einfach dazu. Genauso wie der Stanglwirt, da ist Joko dieses Mal zwar nicht zu Gast, dafür aber in einem sehr schönen Hotel in Berlin. Und er hat für alle, die auch oft unterwegs sind, gleich einen Tipp eingepackt: nehmt euch eine Duftkerze mit! Paul macht das schon seit Jahren. Und auch Kurt Prödel schwört seit neustem auf Duftkerzen. Bevor wir aber weitermachen, muss Joko noch kurz eine kleine Sache machen – Essen bestellen. Wir wollen ja nicht, dass er im Laufe der Folge hangry wird. Wie gut, dass er mit Paul einen wahren Gourmet-Experten in der Leitung hat, der sich auch in der Welt der Cheese-Dreams gut auskennt. Denn wenn man abends viel Käse isst, soll man wohl ziemlich intensiv träumen. Aber selbst die Speisekarte ist ja schon ein Traum. Da kann man sich ja kaum entschieden! Joko ist ganz aufgeregt. Was uns praktischerweise gleich zum nächsten Thema bringt: „Wetten, dass..?“! Was für eine Show und was für eine Quote! Für Joko eine unglaubliche Erfahrung. Kann man gar nicht beschreiben. Unfassbar. Außerkörperlich. Und man kann es nur immer und immer wieder betonen: Thomas Gottschalk ist eine Legende. Nicht nur vor der Kamera. Denn das Team von „Wer stiehlt mir die Show?“ hat er höchstpersönlich ins Publikum eingeladen. Eine absolute Ehre! Ansonsten geht es in dieser Folge AWFNR um Zauberer und Türsteher, größere und kleinere Influencer, Podcast-Scouting mit Pauls Man-Crush Philipp Käßbohrer in Köln bei Proseccolaune und wenn ihr wissen wollt, warum Pauls Besuch im Bordrestaurant den gesamten Zug um eine viertel Stunde verspätet hat, dann solltet ihr unbedingt reinhören.Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 23.05.2022
    56 MB
    01:06:11
    Cover

    AWFNR #405 – Zyklope auf Ibiza, Serien-Mörder und digitale Kunstsammlungen

    Yeah! Paul Ripky und J to the A to the K to the O – also Jako, sind wieder zurück am Mic. Und bestens gestärkt: Kurz vor der Aufnahme hat Joko auf die Schnelle nochmal drei Burger verschlungen. Vegane Burger. Super lecker und mit viel Soße. Oder sagt man doch „Sossse“? Joko ist jedenfalls im herbstlichen Urlaub auf Ibiza und war gerade auf der Farm von Bobby Dekeyser. Der hat ganze 25 Alpakas dort, die alle so lustige Geräusche machen. Elyas war auch dabei. War ein super angenehmer Tag und so grün wie jetzt hat Joko Ibiza noch nie gesehen. Normalerweise ist da ja alles sehr heiß und trocken. Davon ist jetzt keine Spur. Auch vom Zyklopen nicht … Sorry, Zyklon. Paul ist ziemlich überrascht, denn laut seiner Recherche gibt es Zyklone – oder „Willy Willys“, wie die Australier sagen – nur im indischen Ozean und Südpazifik. Und von Zyklopen auf Ibiza hat er auch noch nichts gehört. Naja, anyway. Irgendwas hat hier 2019 jedenfalls ziemlich stark gewütet, deshalb ist es um Jokos Feriendomizil auch ziemlich kahl. Aber das kennt er ja schon vom letzten Italienurlaub. Samstag geht es dann aber auch schon zurück, da ist Joko mit Klaas bei „Wetten, dass..?" eingeladen. Das kommt nämlich für eine Show zurück. Ob die berühmten Gummibärchen wohl auch wieder auf dem Tisch stehen werden? Wir sind gespannt, was Joko erzählt. Woher die Einladung kam, welche Mörder-Serien ihr über Serien-Mörder nicht verpassen dürft, was Paul in Laichingen getrieben hat und ob die Blumen-Mafia etwas damit zu tun hatte – das alles und noch viel mehr, hört ihr in dieser sehr guten Folge AWFNR #405.Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 23.05.2022
    60 MB
    01:11:04
    Cover

    AWFNR #404 mit Marteria – Rap, Ronaldo und Magic Mushrooms

    Joko? Bist du das? Oh je! Ihr hört es vielleicht schon an seiner Stimme, Joko fällt heute leider aus. Ganz viel Liebe und gute Besserung von uns allen! Und natürlich auch von Marteria, den du darum gebeten hast, dich zu vertreten. Und der hat natürlich liebend gerne zugesagt. Aber erstmal: Weltpremiere! Der Geburtstags-Rap von Marten für Paul ist zwar schon einige Jahre alt, aber bisher noch nie veröffentlicht worden. Wusstet ihr, dass Paul einfach den Song laufen lässt, wenn Leute ihn fragen, woher sich die beiden kennen? Super praktisch! So läuft das halt in der Metropolregion Rhein-Neckar. Darmstadt gehört da auch dazu. Dort war Paul letztens auf der „Proseccolaune-Livetour”. Ein super lustiger Podcast von Chris und Marek. Unbedingt mal reinhören! Funfact: Einer der beiden wurde von Marteria mal in den Schwitzkasten genommen. Aber wahrscheinlich war es einfach nur aus Liebe. Die drückt Marten nämlich oft durch körperliche Zuneigung aus. In Darmstadt hat Marteria übrigens mit Musik angefangen. Mittlerweile ist er ein großer Star und hat gerade sein fünftes Album rausgebracht. Congratulations! Und inzwischen hat sich eingebürgert, dass er immer zeitgleich mit Helene Fischer released. Die ist vielleicht immer ein bisschen weiter vorne in den Album-Charts als er, aber macht nichts. Wie die Charts errechnet werden, weiß sowieso niemand so genau – und wie viele Punkte jetzt der Jutebeutel voller Zeug wirklich bringt, auch nicht. Ähnlich wie der IQ – sagt der eigentlich wirklich aus, wer intelligenter ist? Und was meint ihr? Wer ist schlauer? Marten oder Paul? Einer der beiden ist heute jedenfalls in Cambridge – an der Uni. Natürlich im Anzug und an einer großen Tafel – wie bei Harry Potter. Wer das ist, wie Marten eine private Modeschau von Ronaldo bekommen hat und in welcher Disziplin wir Paul und Marten demnächst bei Olympia sehen – Das alles und noch viel mehr, hört ihr in dieser fantastischen Folge AWFNR #404.Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 23.05.2022
    62 MB
    01:14:07
    Cover

    AWFNR #403 mit Fynn Kliemann – Geruchserinnerungen, Sammelfieber und Schrottplätze

    Der heutige Gast braucht keine Vorstellung, alle Ruhmmates da draußen wissen, wer er ist und erkennen ihn sofort: Hallo, Fynn Kliemann! Nur Joko braucht noch einen kleinen Moment, um herauszufinden, mit wem er da eigentlich telefoniert. Das liegt aber wahrscheinlich auch daran, dass Joko gar nicht weiß, wer da am anderen Ende der Leitung sitzt. Denn Fynn ist heute sein Überraschungsgast. Und er ist auch ziemlich gut darin, seine Stimme zu verstellen. Am Ende hat ihn nur sein Lachen verraten! Fynn! Ach wie schön! Zeig dich doch mal, mach doch mal die Kamera an! Leider können wir nur zuhören und nicht zusehen, aber Fynn sitzt in seinem Studio und verrät uns eine Sache: Das ist aktuell ein richtiger Dreckschuppen! Ganz im Gegenteil zu Jokos Hintergrund, da stehen ziemlich coole Figuren im Kofferraum. Und ist das da die seit Monaten ausverkaufte Spielekonsole?! Fynn freut sich tierisch. Endlich! Seit Monaten (natürlich ohne Erfolg) versucht er, Joko ans Telefon zu bekommen. Und die einzige Möglichkeit das zu schaffen, war, sich von Paul in den Podcast einladen zu lassen. Tricky! Das erinnert schon fast an den Move, den Fynns Opa letztens gebracht hat: Weil ein bekanntes Musikmagazin noch nie über Fynn geschrieben hat, wollte sein Opa das selbst in die Hand nehmen und hat einen Journalisten dort aufgefordert, mal mit ihm ins Kliemannsland zu fahren. Aber vielleicht hat er auch einfach nur einen kostenlosen Ride dorthin gesucht. Wenn wir schon bei den Großeltern sind: Da riecht es immer so gut, oder?! Als Fynn im Urlaub in Frankreich dieser altbekannte Duft in die Nase gestiegen ist, musste seine Freundin seine Euphorie etwas bremsen. Denn sie verbindet etwas ganz anderes damit. Hmm. Aber es ist schon super interessant, wie sich Gerüche aus der Kindheit extrem eingeprägt haben. Das ist ja inzwischen nicht mehr so. Vielleicht liegt es daran, dass die Festplatte schon voll ist. Aber stimmt, manche Gerüche versetzen einen immer noch sofort in eine bestimmte Stimmung. Joko zum Beispiel liebt den Geruch von frisch gemähtem Rasen. Seine Schwester eher nicht so – die ist nämlich allergisch dagegen. Aber auch an den Gewürzmarkt in Delhi und die Luft in Südafrika kann er sich noch gut erinnern. Vielleicht muss aber auch einfach etwas Zeit vergehen, bis man dieses Gefühl wieder bekommt. Früher in der Schule hat man ja auch nicht an seinem Federmäppchen gerochen und gedacht: „Boah geil, das riecht ja richtig nach Kindheit”. Den muffigen Geruch gerade im Studio verbindet Fynn wahrscheinlich später Mal mit Joko. Apropos: Da gibt es was, das Fynn ein bisschen ärgert: Immer wenn er und sein Team zusammensitzen und coole Sachen und Aktionen für neue Videos planen, kommt von irgendwem aus der Ecke immer: „Das haben doch Joko und Klaas schon gemacht!” – aber immer 20x größer. Die haben sich nicht einfach durch irgendeinen Teich ziehen lassen, sondern sind natürlich mitten auf dem Meer Wasserski gefahren. Hinter der AIDA. Aber hat das eigentlich Spaß gemacht, Joko? Was Joko zu seinen Abenteuern bei „Das Duell um die Welt” zu sagen hat, welche Liebe Fynn und Joko verbindet und welche absurden Actionsport-Gadgets Fynn auf seinem Dachboden sammelt – Das alles und noch viel mehr hört ihr in dieser Folge AWFNR #403 mit Überraschungsgast Fynn Kliemann!Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 23.05.2022
    56 MB
    01:06:22
    Cover

    AWFNR #402 - Sterneküche, Weinunfälle und Köllefornia

    Backstreet‘s back! Paul ist heute super nah am Mikro, damit es keinen Ärger von Sascha Lobo gibt. Joko freut sich, denn normalerweise ist ja bekanntlich er es, der wegen seiner Aufnahmeeinstellungen von Paul regelmäßig zusammengefaltet wird. Hört ihr das? Pauls Stimme ist schon ein bisschen angeschlagen … Das liegt am Wochenende. Und auch Joko hat eine wilde Woche hinter sich. Aber alles von Anfang: Montag ging es bei Joko mit Interviews für „Das Duell um die Welt” los. Da mussten Joko und Klaas die MAZen ihrer verreisten Freunde kommentieren. Wer dieses Mal dabei ist? Das kann man doch noch nicht verraten, Paul. Nur so viel: Vielleicht war Knossi dabei, vielleicht aber auch Linda Zervakis. Vielleicht aber auch beide. Montag war jedenfalls ein richtiger Labertag und Joko und Klaas hatten eine unglaublich gute Zeit. Und Dienstag … Warte! Apropos Klaas: Paul hat noch ein Hühnchen mit Joko zu rupfen. Wie war das nochmal? Als Paul letztens in München war und mit Joko auf die gute Freundschaft mit einem klassischen Negroni anstoßen wollte, hat ihm Joko gesagt, dass er aktuell keinen Alkohol trinken darf – wegen der Medikamente. Aber was war eigentlich am Tag davor? War da nicht der Geburtstag von Klaas? Ertappt! Paul hat Insiderinformationen. Und Joko versucht sich zu erklären. Übrigens: Wusstet ihr schon, dass Joko in einem Alter ist, in dem er keinen Kater mehr bekommt? Ja, wirklich! Aber zurück zum Thema: Ende der Woche war Joko auf einem beruflichen Abendessen im „The Paradise Now“ in Düsseldorf. Ein unfassbares Restaurant. Mit einem Club hinten drinnen. Ultra gut. Walid, der Besitzer vom Laden ist wirklich ein einzigartiger Gastronom. Irre, wie man sich so viele Gedanken über ein Restaurant machen kann. Die Tür geht auf und man könnte irgendwo auf der Welt sein, weit weg von Düsseldorf. Und der Club erst! Joko hat sowas noch nie gesehen. Und ehrlich gesagt ist es fast zu schade, den aufzumachen. Kennt ihr das? Manchmal trifft man Menschen und es passt einfach auf Anhieb alles. So war das an dem Abend. Und wenn man so will, war das ja erst der Anfang, das Vorglühen quasi: Am Freitag kam es zum eigentlichen Highlight in Jokos Gourmetwoche – ein Tisch im Tantris in München. Aber bevor Joko davon erzählen kann, muss ihn Paul nochmal bremsen. Denn auch bei ihm ist diese Woche etwas passiert. Ein kleines Missgeschick. Stichwort: Weinunfall. Was dahinter steckt, welchen alten Bekannten Joko im Tantris getroffen hat und was Paul in Köln mit Niklas und David, den „Zappes“-Jungs und dem schönen Branko erlebt hat – Das alles und noch viel mehr hört ihr in dieser Folge AWFNR #402.Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 23.05.2022
    54 MB
    01:04:00
    Cover

    AWFNR #401 – Maßanzüge, Essenseinladungen und Botschaftstermine

    Pssst! Joko ist noch ganz verschlafen – kein Wunder, denn es ist 7:30 Uhr morgens und er ist vor genau einer Minute aufgewacht. Und vielleicht spielt auch seine kleine Fahrt mit dem Keramikbus am Samstag noch eine Rolle. Wirklich Zeit auszuschlafen hatte Joko jedenfalls nicht, denn auch am Sonntag war sein Terminkalender ziemlich voll: Erst gings zu Kai Pflaume in die Sendung und danach gabs noch ein Fitting, damit Joko auch für die nächsten Sendungen gut aussieht. Und da er ja inzwischen nicht mehr so viel Sport treibt, haben sich die Maße etwas verändert. Aber jetzt sitzen seine Anzüge wieder wie eine zweite Haut und sagen wir mal so: Cord ist demnächst ein Thema. Praktisch, dann kann Joko nämlich auch Erdkundelehrer werden, wenn es mit dem Showbusiness doch nichts wird. Und falls ihr das noch nicht wusstet: Steuerlich absetzen kann man die Anzüge übrigens nicht, auch wenn sie noch so exotisch sind. Und auch bei Rollerblades gibt es oft Diskussionen mit dem Finanzamt – da kennt Paul sich ganz gut aus. Aber zum sammeln sind die Show-Anzüge super geeignet. Genauso wie Backstage-Pässe, die Joko alle in einer großen Holztruhe aufbewahrt. Und Paul? Ne, der ist kein Sammler. Torch, der Heidelberger Hip-Hop-König schon eher. Der hat nämlich der Stadt seinen ganzen Kram gegeben und seitdem gibt es dort das Hip-Hop Stadtarchiv. Was ein flex! Genauso wie seine Geburtstage, da übertreibt Torch gerne ein bisschen. Seinen 50. Geburtstag hat er dieses Jahr im Schloss Heidelberg gefeiert. Paul war natürlich dabei, in Reihe zwei. Was für eine Kulisse! Aber Joko erzähl doch nochmal von der Show gestern – Elyas war doch auch da, oder? Ja klar! Zur Jubiläumssendung von „Klein gegen Groß” waren einige Showgrößen am Start. Richtiges „Wetten, dass.. ?”-Feeling! Und abermals muss man betonen, wie unfassbar gut das Kai Pflaume moderiert hat. Ohne ein einziges Mal auf seine Karten zu schauen! Und auch jeden Namen weiß er auswendig! Wie macht der das?! Joko hat ihn gefragt. Woher Kais Moderations-Skills kommen, was beim Dinner von Paul, Kai und Jakob Lundt im Grill Royal passiert ist und wie es mit Pauls Visum weitergeht – das alles und noch viel mehr, hört ihr in dieser Folge AWFNR. Die in der Folge angesprochene Stellenausschreibung bei Paul findet ihr hier: https://wearepari.com/pages/faq

    ...mehr
  • 23.05.2022
    60 MB
    01:10:54
    Cover

    AWFNR #400 - Gartenkonzerte, gute Erziehung und Wiiiiiiiiiine-Time

    Wie geht’s, wie steht’s? Joko und Paul hören sich heute so nah wie selten zuvor. Ob das an der Entfernung zwischen München- Gladbach und Heidelzwerg liegt? Haha. Der könnte von Rick Zabel sein. Kennt ihr eigentlich „Sanft, Sorgfältig, Sauber?” – das muss ja hier auch in der Nähe sein. Sowas wie das Berghain von Mannheim. Rick kann schon vieles gut. Vor allem singen und Fußball … Also denkt er zumindest. Im Radfahren ist er aber tatsächlich nicht schlecht. Wie das Safran-Risotto im österreichischen Zug sozusagen, das war auch super gut. Der Flammkuchen auf der Rückfahrt hat Paul allerdings nicht wirklich geschmeckt. Für die nächste Bahnfahrt hat Joko noch einen Tipp: Unbedingt das vegetarische Curry im Bordrestaurant probieren. For real, das ist insane good. Dieser Ruf eilt auch dem wunderbaren Eis von OK KOOL voraus, deswegen wundert es eigentlich keinen, dass Paul Leute im Zug trifft, die für das Opening von Konnis neuem Laden extra aus ganz Deutschland anreisen. Klar, Jokorette gab es auch. Und wer weiß –vielleicht klappt ja mal ein JOKOLADE Eis. Dann erzählt uns Paul noch von den Sunset-Boys, zwei jungen Musikern, die in Pauls DMs geslidet sind und gefragt haben, ob sie auf dem Opening spielen könnten. Kommt rum! Und die waren dann tatsächlich so unfassbar gut, dass Paul sie auf sein Grillfest am nächsten Abend eingeladen hat – und ganze Überzeugungsarbeit leisten musste. Mit dem Schlafplatz im Wellnessbereich von seinem Elternhaus hat er sie dann doch noch rum bekommen. Der Grillabend war jedenfalls abermals legendär und vielleicht überlegt sich Paul ja auch mal, eine Eventagentur aufzumachen. Die Karriere würde Paul wahrscheinlich besser stehen als sein Versuch Profiläufer zu werden. Jetzt ist es offiziell: Der Halbmarathon mit Kai Pflaume in Berlin wird nichts. Paul hat sich im Training einen Ermüdungsbruch zugezogen. Die Diagnose gab’s praktischerweise von einem alten Schulfreund. Und Paul muss sich eingestehen: Kai hatte natürlich mit allem Recht. Und nochmal Hut ab vor Jakobs Leistung. Ein bisschen Radfahren war Paul dann trotzdem – auch wenn es gar nicht so leicht war mit der Abfahrt im Regen. Den kennt Paul aus Kalifornien nicht wirklich. Ansonsten erzählt Joko noch von guter Erziehung und warum sich Paul durch das Siezen seiner Fans nicht alt fühlen muss, es gibt neue Infos zum Friedhof in Speyer, wir erfahren, warum Joko nicht unsterblich sein will und vor allem … Wiiiiiiiiiine-Time!

    ...mehr
  • 23.05.2022
    57 MB
    01:07:24
    Cover

    AWFNR #399 – Abschiedspartys, weltberühmte Surfspots und Danke Jakob!

    Hä? Sind das nicht Joko und Paul? Ja! Diese Woche gibt es ausnahmsweise keinen Gast, sondern eine normale Folge. Denn bevor Paul nach Deutschland kommt, haben sich die beiden einiges zu erzählen. Joko fängt an. Der war in der letzten Woche im Studio und … hat sich natürlich wieder verletzt! Winterscheidt, du schon wieder! Lange wird es wohl nicht mehr dauern, bis Joko in einem „Zorbing”-Ball herum rollt oder einen dieser japanischen Airbags für ältere Menschen trägt. Könnte aber ehrlich gesagt auch ziemlich lustig aussehen. Nicht so lustig waren Pauls Witze darüber, dass er sein Leben jetzt auf Null stellen wird: Inklusive neuer Freundin und neuer Familie – fanden zumindest die Gäste seiner Abschiedsparty zuhause in Newport Beach. Gefeiert wurde trotzdem ziemlich ordentlich, mit passenden deutschen Bieren vom „Bierspezialisten” und Brezn aus Denver, gebacken mit ein bisschen Smoking Wood im Green Egg. Unfassbar gut! Spundekäs gabs auch noch und Paul hatte wieder mal einen seiner „No way! Cornflakes sind aus Mais?!”-Momente. Dieses Mal aber mit Salzstangen und Erdnüssen in ihrer Funktion als Bar-Snack. Und wenn wir schon dabei sind: Die heutige Max Frank-Frage an Joko: „Hast du eigentlich Humor, wenn du alleine bist?” Ja klar! Über Teddys Instagram-Story musste Joko jedenfalls lachen. Und über die Situation mit seiner Alarmanlage. Das war aber wieder typisch! Ansonsten war die Award-Season letzte Woche im vollen Gange, Joko hat quasi alles gewonnen, was es in den letzten sieben Tagen zu gewinnen gab. Und an einigen Stellen viel zu laut gelacht. Die Retourkutsche gab es von Wincent Weiss, der vor der kompletten deutschen Medienlandschaft ausgepackt hat, wie die Terminplanungen von Joko ablaufen. Das Video, dass er ihm an einem feuchtfröhlichen Abend mit Freunden geschickt hat, hat Wincent dabei anscheinend vergessen. Was für ein schöner Abend! Deutscher Fernsehpreis und Goldene Henne in einer Woche, daran könnte man sich gewöhnen! Und am Samstag? Da hätte Joko höchstens den Preis als schönste Kuh beim Almabtrieb am Tegernsee gewinnen können. Vielleicht nächstes Jahr. Ach, bevor es vergessen wird: Kudos an Kai Pflaume! Der war wieder mega schlagfertig und hat alles on point und ohne Promter moderiert. Und dabei keinen einzigen Namen vergessen! Das kann Joko von sich leider nicht behaupten. Denn bei seiner Dankesrede zum Deutschen Fernsehpreis hat er tatsächlich vergessen, Jakob zu erwähnen. No-Go. Jakob Lundt ist ein unglaublich fleißiger Typ und kommt somit gleich nach Florian Silbereisen, dem „hardest working man in showbusiness.” Der hat Joko auch den Preis übergeben. Welch eine Ehre! Hard working war diese Woche auch die Assistentin von Paul – ob das mit dem Blatt mit der Überschrift „ten things that require zero talent” zusammenhängt, das Paul ausgedruckt und im Drucker vergessen hat? Vielleicht! Außerdem erzählt Paul eine unfassbare Geschichte über Karma, wir erfahren, wie Jokos Rülpser schmecken und was hilft, wenn man Benzin geschluckt hat, wie viel das Haus in Pauls Instagram-Story letzte Woche gekostet hat, wer Klaas beim Schnarchen im Flugzeug erwischt hat und ob Paul schon mal Schnecken gegessen hat.

    ...mehr
  • 23.05.2022
    54 MB
    01:04:26
    Cover

    AWFNR #398 – Beachbodys, Crowdfunding-Fails und Tische im Austernkeller

    So schnell wie es heute wieder losgeht, kann sich Joko gar nicht am Eiswürfel verschlucken, denn Paul hält schon die erste Frage bereit. Und wenn wir eine Sache aus den letzten Folgen gelernt haben, dann, dass es der Max Frisch Fragebogen teilweise echt in sich hat und einen leichten Einstieg in die Folge quasi garantiert. Heute: “Welche Hoffnung hast du aufgegeben, Joko?” – lange muss er dafür nicht überlegen: die Hoffnung auf den Beachbody. Das wird wahrscheinlich aufgrund des Alters nichts mehr – sagt Joko zumindest jetzt. Ob er diese Ausage mit 60 bereuen wird, weiß er noch nicht. Dafür aber, dass es auch mal andere Zeiten gab. Zu Abizeiten war Joko nämlich unfassbar gut trainiert, sagt er. Beweise folgen. Aber eine gute Sache hat es ja: Das heißt, dass Joko die Hoffnung noch nicht aufgegeben hat, wenn es um andere wichtige Themen geht. Zum Beispiel die Situation mit dem Klima oder das Jüngere endlich mehr Mitspracherecht haben sollten. Geht ja schließlich um ihre Zukunft. Das ist hoffentlich auch denen bewusst, die im Triell saßen. Paul hat das Wort bisher noch nie gehört, dabei ist es doch so simpel: Duell, Triell, Aquarell. Nein, aber im Ernst: geht wählen! Oder macht es wie Paul, der hat per Briefwahl gewählt, weil er schließlich in Amerika lebt. Dass es mehr als 2 Parteien gibt, ist für Amerikaner übrigens völlig unvorstellbar. Ist das vielleicht die Chance, eine gemeinsame Partei zu gründen? Vielleicht. Erstmal gibt’s eine weitere Fragebogenfrage für Joko: „Empfindest du Geld schon als Eigentum, oder musst du dir erst etwas kaufen, um dich als Eigentümer zu fühlen?“. Oder so ähnlich. Joko ist ein großer Freund von Understatement. Und das Thema Geld ist in Deutschland sowieso schwierig. Genauso wie die Leistung, die man erbringt, finanziell zu rechtfertigen. Aber gewinnt Geld mehr an Bedeutung, wenn man sich davon etwas kauft? Ne. Und den Konsum sollte man sowieso überdenken. Deswegen fragt sich Joko auch immer öfter: “Brauch ich das wirklich?”. Und immer öfter lautet die Antwort: “Ne. Nonsense”. Leider ist es zumindest beim Crowdfunding-Kauf spät den zu überdenken. 4 Jahre ist es nun her, seit Joko die Anzeige auf Instagram dafür bekommen hat, damals im Urlaub mit Paul in Österreich. Ihr wisst schon: da wo das Nacktbild im Bach entstanden ist. Aber jetzt ist das Vestabord endlich da und Paul kann Joko täglich Motivationssprüche auf die Anzeigetafel schicken. Also, wenn er den Zugang dazu bekommt. Vielleicht fehlt ihm da einfach eine letzte Zahlung und hoffentlich ist kein amerikanischer Stecker dran. Aber Joko spielt ja seit Pauls New York Besuch sowieso mit dem Gedanken, spätestens in 20 Jahren dort hin zu ziehen. Die Stadt ist wirklich unfassbar. Und das Essen im Eleven Madison Park erst. Das steht auch bei Joko ganz oben auf der Liste. Ein unfassbar geiler Ort. Nicht nur, weil Paul da mit Birkenstocks und kurzer Hose reingekommen ist, sondern vor allem wegen dem unfassbaren Gastgebertum. Seit den USOpen ist Paul außerdem Tennisfan. Bloß auf das Match mit Joko muss er dieses Mal verzichten, wenn er nach Deutschland kommt. Ihr wisstwarum. Dann eben gut essen gehen. Und der Austernkeller macht auch wieder auf! Unbedingt reservieren! Danach geht’s zum Laufen nach Berlin. Mensch, da hat sich Paul in der letzten Folge ordentlich verrannt. Aber das lag wahrscheinlich auch daran, dass er die Aufnahme mit Kai Pflaume vielleicht etwas verschlafen hat und deshalb etwas trotzig war. Aber: seit dem der Termin am 30.09. in Berlin steht, läuft Paul jeden Tag. Letzten Mittwoch noch mit 18 Leuten beim PARI Run Club, am Samstag schon mit 18.000 Leuten beim Halbmarathon in Huntington Beach. Da immerhin 18 Kilometer. Joko hat für Berlin leider keine Zeit. Was macht er denn da? Hat das was mit der neuen Jokolade zu tun? Der Name der neuen Sorte wird unglaublich. Darauf kann wirklich nur Joko kommen. Nur so viel: das wird ein Kurzurlaub. Fast wie Pauls kurzer Badeausflug im Hudson River, als er gegen Andrea Petković im Tennismatch verl

    ...mehr
  • 23.05.2022
    84 MB
    01:39:07
    Cover

    AWFNR #397 mit Kai Pflaume – Ungemachte Betten, Rote Rosen und der Sinn des Reisens

    Joko kennt den heutigen Gast nicht nur aus seiner erfolgreichen Fernsehsendung „Verbotene Liebe“, sondern auch persönlich ganz gut. Und weil Kai Pflaume unbestritten eine der coolsten Personen im Showbusiness ist, hat er sich auch jede Sekunde des Intros verdient. Was für ein Typ! Wer da am anderen Ende der Leitung ist, erkennt Paul dann aber doch nur wegen der Tonalität in Kais Stimme. Das Kai zu AWFNR kommt, wurde auch mal Zeit! Mit Podcasts kennt er sich ja aus, Kai war ja letztens erst bei Matze Hielscher im Podcast. Seitdem räumt Paul auch nochmal seine Hotelzimmer auf, bevor er auscheckt. Besser so, denn Kai hat während seines Ferienjobs im Hotel echt viele saumäßige Zimmer gesehen. Aber zu Hause ist Paul dann vielleicht doch nicht so ordentlich und muss sich deshalb mindestens einmal im Jahr auf ein warnendes Gespräch mit seiner Frau einlassen. Dem einen Prozent der Gäste, die im Hause Ripke nicht mehr erwünscht sind, wird diese Gespräch erspart und lieber eine Notlüge erzählt. Das würde Kai auch so machen, denn bewusst jemanden zu verletzen, muss ja auch nicht sein. Genauso wie Witze auf Kosten anderer, das ist ja billig. Generell gilt aber: gelassen bleiben, denn was juckts die Eiche, welcher Hund sich an ihr scheuert. Ob dieses grundlegende entspannt-sein von Kai etwas mit seinen Abenteuern in jungen Jahren zu tun hat? Der spektakulären Flucht mit dem unkaputtbaren Blumenstrauß nach Westdeutschland zum Beispiel? Visuell schon eine sehr krasse Geschichte. Wie kann sowas an Paul vorbeigegangen sein? In den USA würde so etwas hunderte Male erwähnt werden. Da läuft aber auch vieles anders, vor allem bei den Stars: Mit Kai hat Prince zwar nicht gesprochen, Will Smith war aber umso netter. Aber Kai, wieso hast du eigentlich noch keine eigene Produktionsfirma wie viele deiner Kolleg*innen? Okay, bei 190 Shows im Jahr hat man dann doch Lust, im Urlaub abschalten zu können. 3 Wochen offline zu sein ist schon ein hohes Gut. Und wohin geht’s im Urlaub am liebsten? Das wird meistens gut geplant. So wie der Restaurantbesuch. Damit im Urlaub nichts schiefgeht, wie die Hochzeit, die Paul mal fotografieren musste oder die verlorene Aufzeichnung von Kai in Holland. Wir sind jedenfalls gespannt, ob die große Halbmarathon-Challenge auch schiefgehen wird oder Paul in die Fußstapfen des großen Jakob Lundt treten wird, zeigt sich am 30. September in Berlin. Apropos: Paul muss jetzt langsam los, er muss ja noch Laufen gehen.Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 23.05.2022
    61 MB
    01:12:34
    Cover

    AWFNR #396 - Tennis in den Hamptons, Treuepunkte beim Physio und Cornflakes aus Mais

    Hä? Neue Folge? Ja, aber Joko ist dieses Mal wieder dabei und hat es gerade noch so rechtzeitig zur Aufnahme geschafft. Kanonenkugel sei Dank. Und Paul? Der ist in New York! Im Gansevoort? Ne! Soho House. Ist vielleicht ein bisschen in die Jahre gekommen, aber immer noch super schön. Trotzdem zu heiß in der Stadt. Deswegen ist Paul in die Hamptons gefahren. Ja, gefahren, nicht geflogen! Mit dem Zug sogar. Wie auf Sylt. Und grundlegend sind die Hamptons genau so. Oh … Sorry! Denn „grundlegend” und „dies und das” sagt Paul eindeutig zu oft. Da gab es sogar schon Beschwerden. Joko hat die Strichliste parat und der Schnapps steht bereit. Aufpassen! Also: zurück zu den Hamptons. Unglaublich teuer da. Aber: dank Tommy Haas und Elyas ganz erträglich. Tommy und Paul sind ja inzwischen gut befreundet. Joko hat ihn nur mal beim Joggen in der Nähe vom Stanglwirt gesehen (gibt’s eigentlich auch eine Strichliste für jede Stanglwirt-Erwähnung?!). Super sportlich. Und sehr lustig. Austern, große Autos, Dingles und Häuser für 100.000 Euro im Monat sind schon eine verrückte Welt. Joko hingegen ist genügsam und freut sich schon über eine Badewanne im Hotelzimmer. Unzufrieden wird er erst, wenn die Lüftung zu laut, oder der Blick aus dem Fenster auf die Mülleimer von New York fällt. Nein, das ist keine Beschwerde Paul, sondern Motivation! Das kriegen wir noch ein bisschen besser hin. Beispiel die Schreibtisch-Situation im Soho House. Dafür ist aber die Bar ganz gut ausgestattet. Arbeiten muss Paul sowieso nicht, denn er hat die nächsten Tage frei. Vielleicht muss man die ganze Visums-Situation auch einfach mal positiv sehen. Denn so konnte Paul ein Golfturnier in Baltimore spielen. Zwar ohne rosa Hose, dafür mit Macklemore, dem amerikanischen Paul Janke und Sergio Garcia. Was eine Truppe. Die Zuschauer*innen waren völlig fassungslos. Einerseits wahrscheinlich von den Schlägen in den Wald, andererseits hat bestimmt auch Pauls Eagle Putt was damit zu tun. Da sind alle völlig ausgerastet und auch Sergio Garcia hat sich ein Doppel Highfive abgeholt. „The German Machine” eben. Ein Auto hat Paul dann leider nicht gewonnen, dafür aber Macklemore als Podcast-Gast. Cooler Dude. Und sogar im Deutschrap-Game kennt er sich aus. Welchen deutschen Rapper hat er sofort genannt, als er von Paul gefragt wurde? Wollen wir nicht spoilern, aber: Die Person ist der „German Travis Scott, only better.” Den „Host of Halli Galli” aka „The tall guy?" kennt er natürlich auch noch. Kein Wunder: „He was funny!”. Well connected ist Ben (so heißt Macklemore wirklich) auch mit Tim. Und Tim war Jokos Klamotten-Schmuggler zu den Stars. So kam es auch, das Robbie Williams 250 Shirts von Joko für seine Welttournee geschenkt bekommen hat. Das passt wie die Faust aufs Auge, denn Jokos heutige Frage an Paul ist: „Warum schenken Sie gerne?”. Long Story short: Damit sich beide Seiten freuen. Das ist das schönste daran. Dass die Covid-Kontrollen in New York und Venedig so lasch sind, ist eher nicht so schön, sondern eigentlich sogar ziemlich krass. Fast so krass wie die neue Staffel „jerks.". Wo war Joko letzte Woche eigentlich? Surfen? In Berlin?! Ja. Mit Klaas auf der stehenden Welle. Und verletzt hat er sich dabei sowieso. Ärgerlich für die darauffolgende Studiowoche, denn das war wirklich das ganze Programm: Purzelbaum, zusammengestaucht, Speiseröhre zusammengedrückt, Magen runtergedrückt, lang gezogen, hoch gedrückt, ausgespuckt, Buckel gemacht. Autsch! Zum Glück gibt es Physios. Da kriegt Joko inzwischen sogar Treuepunkte. Aber auch Skifahrern kann gefährlich werden, findet Paul bei einem Essen heraus. Obwohl Laax und Oberlech doch eigentlich ganz cool sind …? Naja, manches ist einfach nicht wie es scheint. Ob es jetzt die Cornflakes sind oder der deutsche Grapejuice … bedanken können wir uns dafür bei Merkel.Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 23.05.2022
    23 MB
    26:42
    Cover

    AWFNR #395.5 - Golfen mit Macklemore

    Ja, DER Macklemore! Kleine Überraschung für euch zum Wochenende ;-) Paul.Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 23.05.2022
    52 MB
    01:02:04
    Cover

    AWFNR #395 mit Christian Ulmen – Streitigkeiten, geplatzte Dates und leere Bänder

    Ja, wer ist denn da am anderen Ende der Leitung? Jokos erste Gastfolge nach der Sommerpause geht schon mal spannend los! Kein Wunder – den geheimnisvollen Gast am Räuspern zu erkennen, ist nahezu unmöglich. Oder ist es doch eine Gästin? Ah ne, wartet mal. Diesen Sing-Sang kennt man doch … Christian? Ja, Christian Ulmen! Ein gemeinsames Gesprächsthema ist schnell gefunden, weil auch Christian sich in Sachen Nachhaltigkeit super gut auskennt. Hat schon seine Vorteile, wenn man Energie so unabhängig und sauber wie möglich produzieren kann. Und mehr Holz für das Feuer zum Stockbrot backen bleibt auch. Vorausgesetzt der rohe Teig schafft es an Joko vorbei. Um aus Erfahrung zu sprechen: Besser wär’s. Hach ja … wie schön war doch die Schulzeit. Auch wenn sich wahrscheinlich nicht alle Lehrer*innen und Lehrer daran erinnern können, wer dieser Joko jetzt noch mal war. Das ist bei Christian anders. Der bekommt sogar Briefe von seinen ehemaligen Lehrern. In alter Schrift. Antworten tut er trotzdem lieber maschinell. Ehrlich gesagt ist es manchmal gar nicht so leicht, Briefe zu schreiben. Vor allem, wenn man sich gestritten hat. Kann man sich aber eigentlich gar nicht vorstellen bei Joko, dass der sich mal streitet, kommt aber auch eher selten vor. Lieber den gemeinsamen Konsens finden. Denn nichts ist schlimmer, als sich zu streiten, um sich zu streiten. Wenn es aber mal dazu kommen sollte, wird davor nochmal ins Vorstrafenregister geschaut. Bei Christian wird auch nicht gestritten. Beim Film hat er als Regisseur sowieso das letzte Wort. Auch über die Länge von Jokos Cameo-Auftritt bei “jerks.”. Für den hat sich Joko extra zwei Tage frei genommen und war dann für drei Frames zu sehen. Das war aber nicht böse gemeint, sondern Absicht. Denn Letterman macht das auch so. Und für Starallüren hat leider niemand Zeit. Christian hatte da in der Vergangenheit schon den ein oder anderen Vorfall am Set. Da wird sich die Anerkennung schon mal mit dem Maßband geholt. Ach ja, diese Stars. Manche sind aber auch wirklich unsympathisch! JLo zählt da zwar nicht dazu, Joko hat sie trotzdem sitzen lassen. Aber sie kann sich ja immer noch melden, die Nummer hat sie ja. Der damalige Chef von Joko - dank der Notiz - auch. Und wenn wir schon bei Führungskräften sind: Warum Christian plötzlich vorab die Kassetten seiner MTV-Aufzeichnungen durch halb Deutschland schicken musste, weiß niemand so wirklich. Angeschaut hat sie ja sowieso keiner, da war ja nichts drauf. Und er ist und war schließlich ein Naturtalent, auch Joko weiß, was heute Abend girlsmäßig noch so läuft. Aber Jungs: Stellt euch doch mal selber vor. Um bei guten Interviewfragen zu bleiben: Was sind eigentlich deine Pläne für die Zukunft, Christian? Ach sorry, vergessen! Die 10. Staffel “jerks.” kommt ab Donnerstag auf Joyn. Oder ist es doch erst die vierte? Joko freut sich jedenfalls schon auf’s wegbingen. In einem Leben gibt es ja auch den ein oder anderen “jerks.”-Moment: Verdrehte Kronjuwelen zum Beispiel.Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 23.05.2022
    61 MB
    01:12:28
    Cover

    AWFNR #394 - Wüstenhotels, illegales Saunieren und verdrehte Kronjuwelen

    Finally! Joko und Paul sind endlich zurück aus der Sommerpause. Wurde auch Zeit, das Geschichtenkonto ist prall gefüllt. Würdest du den Briefumschlag öffnen, Joko? Auf keinen Fall! Auf Jokos Liste gibt es noch einige Träume, die erfüllt werden wollen: Ein Urlaub mit Paul, der Marathon oder die Alpenüberquerung. Dafür muss man spontan bleiben. Das Wichtigste ist und bleibt aber, eine gute Zeit, mit guten Leuten, an guten Orten zu verbringen. Zum Beispiel in Venedig - was für eine Stadt! Da war Joko gerade und hat es geliebt. Auch Palm Springs soll ganz schön sein. Dort sieht sich Paul mit 90. Joko wird dann schon 92 sein, aber der gemeinsame Cocktail am Pool wird sicherlich so gut schmecken wie eh und je. Es ist ja sowieso toll, das zu machen, was man gerne macht - selbst bestimmen zu können, wie der Tag aussieht, das ist mit Abstand Pauls größter Erfolg. Auch wenn er vor einigen Wochen die Kontrolle abgeben musste und seine Follower bestimmt haben, wo’s hingeht. Zugegeben: Ein bisschen gemein waren die dabei teilweise schon. Den Ausflug in eines der besten Hotels der Welt haben sie Paul dann doch gegönnt. Das Amangiri ist definitiv das beste Hotel, in dem Paul jemals nächtigen durfte. Und das muss was heißen. Andere Gäste sieht man zwar nur selten, aber wenn, dann heißen sie meistens Bieber oder Kardashian mit Nachnamen. Oder Tiesto. Der hat da sogar geheiratet. Besser geht’s nicht! Kaum angekommen zu Hause in Newport Beach, ging’s für Paul schon wieder weiter. Nicht nach Deutschland, das klappt leider wegen dem Visum nicht, dafür aber nach Österreich. Also fast. Colorado ist definitiv nah dran. Sehr europäisch war dann auch die Sauna im Anhänger, die erst direkt vor das Hotel aufgebaut wurde, aber dann doch aufs Parkdeck verlegt worden ist. Den General Manager hat der Rauch etwas gestört. Aber das ist schließlich ein Teil der Expirience: Never ask for permission, always beg for forgiveness. Funktioniert nicht nur bei Paul ganz gut: 300 Stück hat Eric, so heißt der Dude der die Anhänger baut, dieses Jahr schon verkauft. Und der Sauna-Abend ist ein wahnsinnig guter Sales Pitch! Auch Valtteri Bottas gefällt‘s. Der ist dort ein Radrennen gefahren und Paul hat ihn besucht. Definitiv kein Rennen gefahren ist Joko, denn der lag die ganze letzte Woche im Bett … warum eigentlich? Jetzt sag doch! Ist die Story so peinlich?! Okay, vielleicht ein bisschen. Kurz und knapp: Joko hat sich ein bisschen verhodelt. So würde das Olli Schulz sagen. Joko drückt sich da etwas feiner aus und beichtet Uda, dem italienischen Ferienhausmanager, dass seine Testicles etwas … twisted sind. Dann muss es schnell gehen. Nicht nur, weil Jokos Kronjuwelen in Gefahr sind, sondern auch weil Uda endlich Feierabend machen will. Aber nicht umsonst ist Joko ein begnadeter Schauspieler. Seine Performance hat sicher mehr als 2.9 Sterne verdient, denn Joko darf ohne Wartezeit zum Dottore. Und das sogar, bevor die Ärzte wussten, mit wem sie es zu tun hatten. Verraten hat’s dann nur der FaceTime-Anruf von Jokos Zahnarzt. So nennt ihn zumindest der Dottore. Bevor Joko gehen darf, muss der Moderatore noch ein paar Selfies machen. Was für eine Geschichte! Paul ist nassgeschwitzt. Auch die nächste Geschichte bleibt im Fachgebiet der Urologie. Von Kindern kann man viel lernen. Lustige Sprüche zum Beispiel. Und die Freude an den kleinen Dingen des Lebens. Etwas lernen kann man auch vom Vater von Pauls neuem Freund in Vail. Der sitzt, trotz mehrerer Restaurants auf der ganzen Welt, nicht im Privatjet, sondern steht noch selbst hinter dem Herd. Beeindruckend! Und die besten Brezen westlich von München macht er dabei auch noch! Zum Abschluss hat Paul noch Serientipps und präsentiert den Instagram-Account der Woche: Kevin McElvaney. Was ein Typ. Unbedingt folgen!Diese Folge wurde euch präsentiert von o2 – dem sehr guten Netz zum sehr guten Preis.Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 23.05.2022
    32 MB
    37:39
    Cover

    Summer Summarum - Urlaubsgrüße von Joko und Paul

    Überraschung! Das ist unsere kleine Postkarte aus dem Urlaub. An euch. Ganz egal wo ihr gerade seid. Bis bald! Bussi und Baba, Joko und Paul.Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr
  • 23.05.2022
    58 MB
    01:08:57
    Cover

    AWFNR #393 mit Elyas M’Barek - Drehbücher, legendäre Restaurantbesuche und Jagd auf Paparazzi

    Während Joko schon längst über alle Berge ist und seinen wohlverdienten Urlaub in Italien genießt, wird Paul vor der Sommerpause nochmal von einem Gast überrascht. Aber wer ist denn da überhaupt auf der anderen Seite der Leitung? Elyas? Elyas M’Barek, bisch du’s? Mega gute Auswahl, Joko! Paul freut sich, denn die beiden haben sich viel zu erzählen. Sie haben schließlich auch schon einiges zusammen erlebt! Aber bevor’s so richtig losgehen kann, bekommt Elyas von Paul noch einen kleinen Podcast-Crashkurs. Und Elyas‘ Bruder Raphael noch einen Shoutout. Die wichtigste Regel beim Podcasten hat Elyas jedenfalls schnell drauf – Namedropping: Oliver Pocher, Liam Gallagher, Lewis Hamilton, Palina Rojinski und Olli Schulz, Bully, der große Niki Lauda und Pierce Brosnan sind alle dabei. Mehr Stars als auf der Berlinale. Da haben sich Paul und Elyas kennengelernt und sind seitdem unzertrennlich. Deswegen waren sie auch zusammen im Urlaub in Mexiko. Praktisch: Paul macht die besten Urlaubsfotos. Das wissen auf den Straßen von Tulum aber sowieso alle. Gejagt wurden sie trotzdem von Paparazzi. Aber das kennt Paul schon. Er ist ja öfter mit großen Stars unterwegs. Wenn wir schon beim Thema sind: Was macht Elyas eigentlich gerade so? Ach, drehen natürlich! Über das aktuelle Projekt darf aber noch nicht so viel verraten werden. Vom Abend im Piccolo Mondo mit Palina Rojinski und Olli Schulz dafür umso mehr. Unfassbar, was da los war! Man muss schon zugeben: Elyas umgibt eine besondere Aura. Das hat auch Niki Lauda sofort erkannt. Wie oft ihm deshalb wohl hinterher-gesheeesht wird? Aber für Snapchat hätte Elyas sowieso keine Zeit, denn langweilig wird’s beim Dreh eigentlich nie. Inzwischen kann er sich die Rollen sogar aussuchen und muss nicht mehr mit 20 Leuten zum Casting. Deshalb spielt er nur in guten Filmen mit. Das macht Leonardo DiCaprio übrigens genauso. Wann geht’s denn eigentlich nach Hollywood, Elyas? Ne, muss nicht sein. Mehr als zwei Filme pro Jahr schafft man zeitlich eh nicht. 35 Städte in fünf Tagen schon. Aber auch das muss nicht sein. Dann lieber mal wieder zu Paul nach Heidelberg oder Newport. Der Tisch im Nobu ist quasi auch schon reserviert.Diese Folge wurde euch präsentiert von o2 – dem sehr guten Netz zum sehr guten Preis.Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/AWFNR

    ...mehr