Cover

Ö1 Radiokolleg

Das "Radiokolleg" verbindet Expert/innenwissen mit Alltagserfahrung und Hintergrundinformation mit Reflexion. Breitgefächert, vertiefend und orientierend.

Alle Folgen

  • 27.09.2021
    74 MB
    51:40
    Cover

    9x Österreich - Burgenland / Folge 1

    Historische Grenzziehung zwischen Österreich und Ungarn der Neusiedlersee, Europas westlichster Steppensee die Stiftung der Familie Esterházy auf den Spuren von Joseph Haydn - die Pamhagener Frauen akustische Bodenproben: das Heanzische - von Adamasch bis Zwuschl

    ...mehr
  • 23.09.2021
    18 MB
    12:42
    Cover

    Durchfallen, Schwänzen, Abbrechen - Folge 4

    In der dieser Folge erzählen Schulabbrecherinnen und Schulabbrecher, was aus ihnen geworden ist, welche Perspektiven sie nach dem Schulabbruch hatten und wie sie heute auf das Ereignis zurückblicken. Gestaltung: Katharina Godler

    ...mehr
  • 23.09.2021
    18 MB
    12:56
    Cover

    Durchfallen, Schwänzen, Abbrechen - Folge 3

    Expertinnen und Experten aus den Bereichen Schulpsychologie und Familientherapie sowie Lehrende und Erzieherinnen analysieren, wie es Schritt für Schritt zu einem Schulabbruch kommt. Sie geben Ratschläge an Eltern, Angehörige und Betroffene, wie mit schlechten Noten, Nachprüfungen, der Scham des Wiederholens und mit der Verweigerung des Schulbesuchs umgegangen werden kann. Gestaltung: Katharina Godler

    ...mehr
  • 23.09.2021
    18 MB
    12:46
    Cover

    Durchfallen, Schwänzen, Abbrechen - Folge 2

    Psychische Probleme, Lernschwierigkeiten, Mobbing oder die nicht passende Schulform - Schulabbrecherinnen und Schulabbrecher nennen die unterschiedlichsten Beweggründe, warum sie einst der Schule den Rücken zukehrten. Bei vielen zeichnete sich der Weg bereits in der frühen Kindheit und in den ersten Schuljahren ab. Überforderung, aber auch Unterforderung führten zu Desinteresse, Entfremdung und zum Leistungstief. Gestaltung: Katharina Godler

    ...mehr
  • 23.09.2021
    18 MB
    12:40
    Cover

    Durchfallen, Schwänzen, Abbrechen - Folge 1

    "Wie kann denn ein Mensch gerne in die Schule gehen? Das verstehe ich überhaupt nicht.", fragt der 1953 geborene Schriftsteller Josef Winkler. Im Alter von siebzehn Jahren entschied er, die Schule abzubrechen und künftig sein Leben dem Schreiben zu widmen. Auch der LKW-Fahrer Lukas Höpler, die Heilmasseurin Roswitha Bors und die Umweltpädagogin Sophie Hiller entschieden sich vor vielen Jahren, nicht mehr in die Schule gehen zu wollen. Gestaltung: Katharina Godler

    ...mehr
  • 16.09.2021
    18 MB
    13:00
    Cover

    ABC der Speisepflanzen - Reis

    Reis gehört zur Getreidefamilie. Die Körner der Pflanze gehören zu den wichtigsten Grundnahrungsmitteln der Menschheit und werden heute weltweit angebaut. Vor allem in China wird die Pflanze bereits seit mehr als 7.000 Jahren kultiviert und ist dort eng mit Speiseplan, Sprache und Kultur verwoben. Nicht verwunderlich ist daher, dass Reis im asiatischen Raum für Fruchtbarkeit, Lebenskraft und Wohlstand steht. Selbst in Österreich verheißt ein Reisregen gemäß alter Tradition einem jeden frisch vermählten Brautpaar Fruchtbarkeit und Eheglück. Gestaltung: Kim Shirin Cupal

    ...mehr
  • 15.09.2021
    18 MB
    12:42
    Cover

    ABC der Speisepflanzen - Quinoa

    Die spanischen Eroberer brachten die 5.000 Jahre alte Kulturpflanze als "Inkaweizen" nach Europa. Das Fuchsschwanzgewächs überquerte in ihren Schiffen den Stillen Ozean, nachdem sie in den hohen Anden geerntet worden waren. Trotzdem fristete das Pseudogetreide bis in die 1990er Jahre in Europa ein Schattendasein. Heute wächst es auch in Österreich. Die kleinen kugeligen Körner haben es in sich: vor ein paar Jahren wurde Quinoa zur Pflanze des Jahres gekürt, sind ihre gemahlenen Samen eine Alternative zu glutenhaltigem Mehl. Anders als echtes Getreide wie Weizen, Roggen, Hafer, Gerste gehört Quinoa nicht zu den Süßgräsern, sondern zu den Amaranthgewächsen, ist glutenfrei und wird deswegen auch Pseudogetreide genannt. Gestaltung: Ilse Huber

    ...mehr
  • 14.09.2021
    18 MB
    12:59
    Cover

    ABC der Speisepflanzen - Paprika

    Es ist wohl die variantenreichste Gattung der Nachtschattengewäche: Paprika (Capsicum) wurde in vielen Sorten, Formen und Größen gezüchtet. Die Gattung Paprika hat eine 9.000 Jahre alte Geschichte. Sie stammt aus Bolivien und dem Mittleren Südamerika, bereits die mittelamerikanischen Hochkulturen verwendeten sie als Würzmittel. Christoph Kolumbus brachte die scharfe Frucht nach Europa. Schon bald breiteten sich die Paprikaarten in allen klimatisch warmen Gegenden der Erde aus. Frisch, getrocknet oder pulverisiert veränderten sie die Koch- und Würzgewohnheiten. Gestaltung: Renate Pliem

    ...mehr
  • 13.09.2021
    18 MB
    13:04
    Cover

    ABC der Speisepflanzen - Olive

    Die wilde Olive hat ihr weit auseinanderliegendes, natürliches Vorkommen im Mittelmeergebiet, dem Nahen Osten und in Südafrika. Seit dem 4. Jahrtausend vor Chr. wird sie als Nutzpflanze kultiviert. Der Olivenbaum, eine immergrüne Pflanze, benötigt viel Zeit zum Wachsen, kann jedoch mehrere hundert Jahre alt werden. Das älteste bekannte Exemplar eines echten Ölbaums wird auf 4.000 Jahre geschätzt und ist in Vouves auf der griechischen Insel Kreta zu finden. Aber auch im Burgenland sind mittlerweile Olivenhaine zu finden! Gestaltung: Nikolaus Scholz

    ...mehr
  • 09.09.2021
    18 MB
    13:05
    Cover

    Bücherbox - Bedenke Phlebas

    Der Auftakt eines zehnteiligen Romanzyklus. Julia Reuter und der Informatiker Michael Schwärzler unterhalten sich über Iain M. Banks Science-Fiction-Debüt.

    ...mehr
  • 08.09.2021
    18 MB
    13:10
    Cover

    Bücherbox - Wer fürchtet den Tod?

    Eine magische Heldinnenreise im Stil des Afrofuturismus Hanna Ronzheimer diskutiert mit der Autorin Raphaela Edelbauer über jenen Roman von Nnedi Okorafor, in dem eine junge Frau in einer dystopischen Zukunft die Welt verändern will.

    ...mehr
  • 07.09.2021
    18 MB
    13:08
    Cover

    Bücherbox - Die Mauern der Welt hoch

    Ein Aufeinanderprallen zweier grundverschiedener Lebensformen. Antonia Löffler im Gespräch mit der Autorin Ines Birkhan über den ersten Roman von James Tiptree Jr., dem männlichen Pseudonym von Alice B. Sheldon, die ihre Science-Fiction-Geschichten zwischen 1968 und ihrem Tod im Jahr 1987 veröffentlichte.

    ...mehr
  • 06.09.2021
    18 MB
    13:07
    Cover

    Bücherbox - Träumen Androiden von elektrischen Schafen?

    Was macht den Mensch zum Menschen? Julia Reuter unterhält sich mit der FM4-Redakteurin Conny Lee über Philip K. Dicks Science-Fiction-Klassiker.

    ...mehr
  • 02.09.2021
    18 MB
    13:03
    Cover

    Reparatur der Zukunft - InovaYA, Trash Rage, DIVES

    InovaYA Ein nachhaltiges Modell für die Verbesserung von Wasserqualität in trinkwasserarmen Gegenden. Trash Rage Ein Game - geeignet für Schulen und andere Bildungseinrichtungen - bei dem Spielerinnen und Spieler um eine Welt rittern, für die Müll ein Fremdwort ist. DIVES Ein Game, bei dem die drei Bandmitglieder gegen sexistische Aussagen kämpfen. Gestaltung: Luna Ragheb, Ilse Huber, Hannah Horsten, Romy Jäger

    ...mehr
  • 01.09.2021
    18 MB
    13:00
    Cover

    Reparatur der Zukunft - Better Stream, Innovations Labs, Lern.Film.Studio

    Better Stream Auf der Plattform stehen ausschließlich Inhalte zur Verfügung, die sich in die drei Kategorien "Umweltschutz", "gesellschaftlicher Wandel" und "Persönlichkeitsentwicklung" einordnen lassen und somit zu einer besseren Zukunft beitragen sollen. Innovations Labs Romania ... sind ein Accelerator. sie verbinden das akademische mit dem wirtschaftlichen Umfeld. Lern.Film.Studio Der Verein ermöglicht Jugendlichen, Nachrichten für Menschen ihrer Altersgruppe zu gestalten. Gestalter: Hannah Horsten, Romy Jäger, Stefan Niederwieser, Ilse Huber

    ...mehr
  • 31.08.2021
    19 MB
    13:23
    Cover

    Reparatur der Zukunft - Wow Dinner, BBQ Podcast, SDGs for Business

    Wow Dinner ... verfolgen das Ziel, Frauen in der Tech-Branche mehr Möglichkeiten zu eröffnen. Am Menüplan stehen Vorträge, Mut und etwas Köstliches zu essen. BBQ Podcast BBQ steht als Abkürzung für Black, Brown &Queer. Der Podcast bietet einer diverse Themenpalette, die von der Ballroom-Culture bis zu Coming-Outs reicht. SDGs for Business ... haben für Unternehmer/innen ein Spiel entwickelt, das zeigt, wie nachhaltige Maßnahmen in den Betrieben umgesetzt werden können. Gestaltung: Stefan Niederwieser, Luna Ragheb, Ilse Huber

    ...mehr
  • 19.08.2021
    18 MB
    13:05
    Cover

    Pionier/innen der Geologie - Frauenkarrieren trotz großer Barrieren

    1910 machte Marta Furlani als erste Frau ein Doktorat im Fach Geologie an der Universität Wien. Sie brauchte dafür eine Sondergenehmigung vom Ministerium. Die frühen Geologinnen konnten die Geologie noch nicht zu ihrem Beruf machen. Da die meisten aber mit Geologen verheiratet waren, blieben sie dennoch aktiv- wenn auch nur als Begleiterin oder Assistentin. Marta Cornelius Furlani war eine Ausnahme. Die Hochalpinistin wurde selbst eine ausgezeichnete Geologin.

    ...mehr
  • 18.08.2021
    18 MB
    13:00
    Cover

    Pionier/innen der Geologie - Von Konitentaldrift und Plattentektonik

    Anfang des 19. Jahrhunderts revolutionierten zwei Wissenschafter das Wissen über die Erde. Eduard Suess entdeckte, dass die Alpen durch horizontale Bewegung von Gesteinspaketen entstanden sind. Das war damals ein erschreckender Gedanke: Die Erde bewegte und veränderte sich. 15 Jahre später kam Alfred Wegener mit einer neuen Idee: Die Kontinente schwimmen im Erdmantel! Diese neuen "Mobilisten" rüttelten die althergebrachte Geologie ordentlich durcheinander. Gestaltung: Ulrike Schmitzer

    ...mehr
  • 17.08.2021
    18 MB
    13:09
    Cover

    Pionier/innen der Geologie - Wilhelm Ritter von Haidinger und die Meteoriten

    Was haben die Erdwissenschaften und der Weltraum gemeinsam? Das All liefert wichtige Informationen über die Geschichte der Erde. Im 19. Jahrhundert begann man sich als erstes in Wien für die rätselhafte Feuerbälle zu interessieren, die auf die Erde fielen. Wilhelm Ritter von Haidinger war ein Pionier der Meteoritenforschung und Star-Geologe. Die Neuseeländer werden ihn vielleicht eher kennen als viele Österreicher, ist doch der Mount Haidinger in den Neuseeländischen Alpen nach ihm benannt. Gestaltung: Ulrike Schmitzer

    ...mehr
  • 16.08.2021
    18 MB
    13:09
    Cover

    Pionier/innen der Geologie - Das Forscherpaar Tollmann und die Sinflut

    "Und die Sintflut gab es doch - so der Titel des 1993 erschienenen Buches von Edith Kristan-Tollmann und Alexander Tollmann. Der vieldiskutierte Bestseller des renommierten Forscherpaars sorgte für einen hitzigen Gelehrtenstreit - damals auch im Club 2, moderiert von Günther Nenning. Gestaltung: Ulrike Schmitzer

    ...mehr
  • 22.07.2021
    25 MB
    13:04
    Cover

    Weltkulturerbe in Konfliktgebieten - Teil 4

    Vernichtete Kunst, verwüstete Heiligtümer - Brigitte Voykowitsch über die Aggression gegen Denkmäler, religiöse und zivile Bauten sowie Dokumente. Ein uraltes Phänomen, das sich im Lauf der Jahrtausende ständig wiederholt hat. Das lässt sich im Alten Ägypten und in Mesopotamien ebenso dokumentieren wie im Römischen Reich, in den Bilderstürmen der Reformation und in der französischen Revolution.

    ...mehr
  • 21.07.2021
    25 MB
    13:06
    Cover

    Weltkulturerbe in Konfliktgebieten - Teil 3

    Vernichtete Kunst, verwüstete Heiligtümer: Neben ideologischen, religiösen und machtpolitischen Motiven spiel(t)en aber stets auch ökonomische Interessen eine Rolle. Gestaltung: Brigitte Voykowitsch

    ...mehr
  • 20.07.2021
    24 MB
    12:52
    Cover

    Weltkulturerbe in Konfliktgebieten - Teil 2

    Die Aggression gegen Denkmäler, religiöse und zivile Bauten sowie Dokumente, die eine nicht genehme Weltsicht repräsentieren, ist ein uraltes Phänomen, das sich im Lauf der Jahrtausende ständig wiederholt hat. Identitätsstiftende Kulturgüter und kulturelles Gedächtnis soll(t)en ausgelöscht werden. Gestaltung: Brigitte Voykowitsch

    ...mehr
  • 19.07.2021
    25 MB
    13:03
    Cover

    Weltkulturerbe in Konfliktgebieten - Teil 1

    2001 zerstörten die radikalislamischen Taliban im afghanischen Bamiyan-Tal die größten stehenden Buddha-Statuen der Welt. 2012 zertrümmerten Rebellen in der malischen Hauptstadt Timbuktu Mausoleen und vernichteten wertvolle Manuskripte. 2015 sprengte der Islamische Staat den Baal-Tempel im syrischen Palmyra. Neu war, dass die Angreifer in Afghanistan und Syrien ihre Aktionen filmten und die Videos in den sozialen Medien posteten. Gestaltung: Brigitte Voykowitsch

    ...mehr