Unternehmerin, Investorin, Buchautorin, Mutter - Verena Pausder hat so viele Rollen erfolgreich besetzt, dass man glauben könnte, es mit Superwoman persönlich zu tun zu haben. Genau diesen Eindruck will die 42-Jährige aber vermeiden. "Ich hab mir vorgenommen: Du erzählst auch die Seiten, die weh tun", sagt sie im Gespräch mit Simone Menne, denn genau solche Vorbilder wolle sie selbst auch sehen. In der Start-up-Welt sind Männer noch immer stark in der Überzahl, Pausder will Frauen ermutigen, das Gründen zu wagen. Und sie verrät, vor welchem Schritt sie selbst Angst hat.

Diese Folge wurde im Rahmen des Job-Symposiums der „Brigitte“ aufgezeichnet.


Eine Produktion der Audio Alliance.

Gastgeberin: Simone Menne.

Redaktion: Sarah Stendel, Sarah Klößer, Annette Ewen.

Mitarbeit: Alissa Großkopf.

Produktion: Aleksandra Zebisch

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Verena Pausder, Unternehmerin und Buchautorin

Die Boss - Macht ist weiblich

Abonnieren
00:55:37
Hoppla! Dieses Audio ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal. Erneut vom Server laden