Sie verliere verdammt ungern, sagt Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer. Ihre wohl größte Niederlage erlebte sie Anfang 2020. Sie hatte bis dahin die größte deutsche Partei geführt, war als Kanzlerkandidatin gehandelt worden und trat dann nach einem langen Machtkampf als CDU-Vorsitzende zurück. In dieser Folge „Die Boss“ spricht die Verteidigungsministerin offen über ihren Rücktritt, kritisiert die Ministerpräsidenten in der Corona-Politik – und erzählt, dass sie auch gerne Hebamme geworden wäre.

+++ Wer neugierig ist auf unser Online-Event, die "Die-Boss-Masterclass": Infos und Tickets gibt es unter www.stern.de/dieboss +++

Eine Produktion der Audio Alliance.

Gastgeberin: Simone Menne.

Redaktion: Karin Stawski, Isa von Heyl, Ivy Haase, Annette Ewen.

Mitarbeit: Alissa Großkopf, Linus Günther.

Produktion: Aleksandra Zebisch.

Annegret Kramp-Karrenbauer, Bundesverteidigungsministerin

Die Boss - Macht ist weiblich

Abonnieren
00:45:19
Hoppla! Dieses Audio ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal. Erneut vom Server laden