Seit vierzehn Jahren arbeitet Dunja Hayali als TV-Moderatorin beim ZDF und genauso lange fällt sie schon auf. Mit ihrem Job in der Öffentlichkeit hätten die Zuschreibungen angefangen, sagt sie. "Frau, Migrationsvordergrund, kurze dunkle Haare, tätowiert, sexuell flexibel", zählt Hayali nur einige ihrer Merkmale auf, die sie oft zur Exotin werden lassen. Im stern-Podcast "Die Boss" erzählt sie, was sie daraus gelernt hat und verrät, dass sie lange gegen das Gendern war. Diese Folge haben wir im Rahmen unserer Online-Events, den "Die Boss"-Masterclasses, aufgezeichnet.

Eine Produktion der Audio Alliance.

Gastgeberin: Simone Menne.

Redaktion: Karin Stawski, Sarah Kloesser, Annette Ewen.

Mitarbeit: Alissa Großkopf, Linus Günther.

Produktion: Aleksandra Zebisch

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Dunja Hayali, Fernsehmoderatorin

Die Boss - Macht ist weiblich

Abonnieren
00:35:36
Hoppla! Dieses Audio ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal. Erneut vom Server laden