Cover

LVZ-Reportage

Leipzig pulsiert. Sachsen polarisiert. Fast nirgendwo in Deutschland ist Journalismus so spannend wie hier - welche Menschen prägen Leipzig und die Region? Welche Geschichten müssen unbedingt erzählt werden? Wo lauern Misstände, die es gilt aufzudecken? Die Reporterinnen und Reporter der LVZ sind stets auf der Suche nach spannenden Menschen und Geschichten. Jetzt gibt es die großen Reportagen aus der LVZ am Wochenende auch zum Nachhören.

Alle Folgen

  • 17.09.2021
    9 MB
    11:18
    Cover

    „Netflix? Aus dem Fenster schauen reicht“

    Die Leipziger Eisenbahnstraße hat sich verändert, aber sie polarisiert immer noch. Viele haben Gewaltbilder im Kopf, wenn es um den Leipziger Osten geht. Woran liegt das, wie lebt es sich in der Straße und was hat die Waffenverbotszone gebracht? Ein Report von Matthias Schönknecht.

    ...mehr
  • 10.09.2021
    7 MB
    08:30
    Cover

    Die Rente ist sicher? Lisa Höhne stellt die Glaubensfrage

    Immer mehr Menschen zweifeln am finanziell gesicherten Ruhestand. Die Politik macht einen Bogen um das heikle Themas Rentenreform. Droht Vielen bald die Altersarmut? Ein Report von Haig Latchinian.

    ...mehr
  • 04.09.2021
    8 MB
    09:58
    Cover

    Ein altes Leid - was tun, wenn Pflegekräfte rar werden, aber Patientenzahlen steigen?

    Jede dritte Pflegekraft überlegt, den Beruf zu wechseln. Gleichzeitig steigen die Patientenzahlen rasant. Und nun? In Sachsen glauben manche, die Lösung zu wissen. Eine Reportage von Josh Mania-Schlegel.

    ...mehr
  • 28.08.2021
    8 MB
    09:57
    Cover

    Klima schützen, günstige Lebensmittel produzieren: Warum ein Bauer mit der grünen Landwirtschaft hadert

    Die Landwirtschaft soll tierfreundlicher werden und besser fürs Klima. Gleichzeitig bleiben Lebensmittel in Deutschland günstig. Bauer Lars Hartung hadert mit beidem - und damit, dass er nicht weiß, in welcher Mehltüte sein Getreide ist.

    ...mehr
  • 21.08.2021
    8 MB
    10:02
    Cover

    Wohnen im Wahlkampf: Ein Thema, das Sachsen spaltet

    Mietendeckel, Mietbremse, Mietpause – im Bundestagswahlkampf stürzen sich die Parteien links der CDU auf den Wohnungsmarkt. Doch mit solchen Eingriffen würden die Probleme nur verschlimmert, protestieren Sachsens Vermieter. Die Fehler der Politik drohten den Freistaat zu zerreißen.

    ...mehr
  • 13.08.2021
    8 MB
    09:21
    Cover

    „E-Auto? Hat nur mein Steuerberater“

    Die Deutschen fahren durchschnittlich 13.000 Kilometer im Jahr mit dem Auto. Um das Klima zu schützen, soll das weniger werden. Aber wie? Besuch an einer Tankstelle auf dem Land.Eine Reportage der Reihe „Was bewegt Sachsen?“ zur Bundestagswahl. Von Denise Peikert

    ...mehr