Cover

LVZ-Reportage

Leipzig pulsiert. Sachsen polarisiert. Fast nirgendwo in Deutschland ist Journalismus so spannend wie hier - welche Menschen prägen Leipzig und die Region? Welche Geschichten müssen unbedingt erzählt werden? Wo lauern Misstände, die es gilt aufzudecken? Die Reporterinnen und Reporter der LVZ sind stets auf der Suche nach spannenden Menschen und Geschichten. Jetzt gibt es die großen Reportagen aus der LVZ am Wochenende auch zum Nachhören.

Alle Folgen

  • 28.01.2022
    10 MB
    12:09
    Cover

    „Ich bleibe hartnäckig“

    Viele sächsische Pflegekräfte sind ungeimpft, in einem Altenheim bei Chemnitz sogar der Chef selbst. Wird sich das noch ändern? Ein Besuch.

    ...mehr
  • 21.01.2022
    8 MB
    09:21
    Cover

    Sie sind jetzt hier

    Eine kleine Siedlung im Landkreis Leipzig soll plötzlich 57 Flüchtlinge aufnehmen. Kann das gutgehen? Eine Reportage von Josa Mania Schlegel.

    ...mehr
  • 14.01.2022
    7 MB
    08:55
    Cover

    Teures Blechle

    Gebrauchtwagen kosten so viel wie nie. Goldene Zeiten also für Sachsens Händler? Ein Branchen-Report.

    ...mehr
  • 07.01.2022
    8 MB
    09:27
    Cover

    Das Ende der Plastiktüte

    Seit Anfang des noch neuen Jahres sind einfache Plastiktragetaschen in Deutschland in Supermärkten verboten. Leipzigerinnen und Leipziger greifen schon längst auf Alternativen zurück. Doch welche haben die beste Ökobilanz?

    ...mehr
  • 28.12.2021
    8 MB
    09:53
    Cover

    Die ewige Jagd nach dem schwarzen Gold

    Mitte der 80er machte die CD die Schallplatte scheinbar überflüssig. Doch das Blatt hat sich gewendet: Vinyl steht für ein Lebensgefühl – und das Stöbern in einem Plattenladen sorgt für eine gewisse Entschleunigung. Vor allem zwischen den Feiern am Jahresende. Eine Reportage von Mark Daniel.

    ...mehr
  • 23.12.2021
    9 MB
    10:46
    Cover

    Der Pflegevater von Rehbach

    Etwas Besseres hätte Dominik, Sarah und Hannah nicht passieren können: Nach schwierigen Vergangenheiten haben die Kinder bei Christian Heckmann in Rehbach ein neues Zuhause gefunden - bei einem Mann mit einem großen Herzen.

    ...mehr
  • 17.12.2021
    7 MB
    08:15
    Cover

    Funktioniert der Rettungsdienst auch in der Pandemie?

    Volle Krankenhäuser, mehr Einsätze - aber der Rettungsdienst funktioniert bisher auch in der Pandemie. Warum? Drei Gründe. Eine Reportage von Denise Peikert aus Leipzig.

    ...mehr
  • 10.12.2021
    10 MB
    11:32
    Cover

    Leipziger Singles: Dating in Zeiten von Corona

    Corona verknappte die Möglichkeiten, jemanden romantisch kennenzulernen. Dating-Apps, Agenturen und Coaches versprechen trotzdem, dass man die große Liebe finden kann, wenn man nur will. Aber stimmt das? Eine Reportage von Theresa Moosmann.

    ...mehr
  • 03.12.2021
    7 MB
    08:47
    Cover

    Bangen um die Weihnachtsgans

    Der Züchter Lorenz Eskildsen versorgt jährlich 20.000 sächsische Haushalte mit einer Weihnachtsgans. Dieses Jahr hätte es beinahe nicht geklappt. Ein Gespräch über DDR-Genetik, Veganer und Viren, mit denen man leben lernen muss. Von Josa Mania-Schlegel.

    ...mehr
  • 26.11.2021
    9 MB
    10:50
    Cover

    Hausärzte am Impfpranger: „Das Elend ist hausgemacht“

    Kaum etwas ist in der vierten Welle lauter als der Appell, sich impfen zu lassen. Aber im ganzen Land stehen Impfwillige stundenlang in der Schlange und in Sachsen spritzen viele Hausärztinnen und -ärzte gar nicht gegen Corona. Was ist da los?

    ...mehr
  • 19.11.2021
    13 MB
    15:49
    Cover

    Sachsens Polizei zwischen Smiley und Shitstorm

    18.000 Kommentare an nur einem Demo-Tag in Leipzig. Das Social-Media-Team der Polizei arbeitet zeitweise an der Überlastungsgrenze. Reporter Frank Döring war mit den Twitter-Polizisten unterwegs, zwischen Smiley und Shitstorm.

    ...mehr
  • 12.11.2021
    12 MB
    13:45
    Cover

    Zu DDR-Zeiten Impfpflicht, jetzt Hochburg der Impfverweigerer

    In der DDR war das Impfen eine Selbstverständlichkeit – aber eben auch eine Pflicht. Heute laufen Impfappelle in Sachsen oft ins Leere. Gibt es da einen Zusammenhang? Eine Spurensuche mit vielen Stimmen von Anita Kecke.

    ...mehr
  • 05.11.2021
    8 MB
    10:04
    Cover

    Was ist aus „Querdenken“ in Sachsen geworden?

    Vor einem Jahr kamen mehr als 20.000 Anhänger der „Querdenken“-Bewegung nach Leipzig. Sie demonstrierten ohne Masken, durchbrachen Polizeiketten. Und heute? Was ist geblieben von „Querdenken“ in Sachsen? Eine Reportage von Denise Peikert

    ...mehr
  • 29.10.2021
    8 MB
    09:07
    Cover

    Querelen um Juwelen

    Knapp zwei Jahre ist es her, dass Teile des sächsischen Staatsschatzes aus dem Grünen Gewölbe in Dresden gestohlen wurden. Seitdem wurde Panne um Panne bekannt. Aufgearbeitet wurden die Missstände bislang nicht. Eine Reportage von Kai Kollenberg.

    ...mehr
  • 15.10.2021
    8 MB
    09:27
    Cover

    Was soll der Zirkus?

    Als Kind war Remo Frankello ein gefeierter TV-Trompeter. Jetzt kämpft er mit seinem Zirkus ums Überleben. In Sachsen soll ihm Volksmusik-Star Stefanie Hertel zu altem Glamour verhelfen. Eine Reportage von Denise Peikert.

    ...mehr
  • 08.10.2021
    7 MB
    08:30
    Cover

    Letzte Wünsche und Glücksmomente

    Gleich zwei Kinder von Maria Radusch traf ein seltener Gen-Defekt: Emma starb mit Zwölf, und auch die Lebenserwartung für den 17-jährigen Pascal ist gering. Das Schicksal der Familie ist ein schweres, dennoch wird hier auch Fröhlichkeit und Glück gelebt. Der ASB-Wünschewagen aus Leipzig ermöglichte nun die wohl letzte gemeinsame Reise an die Ostsee.Eine Reportage von Mark Daniel.

    ...mehr
  • 01.10.2021
    7 MB
    08:57
    Cover

    Warum Dorfchemnitz Sachsens AfD-Hochburg ist – schon wieder

    In Dorfchemnitz holte die AfD zur Bundestagswahl ihr sachsenweit bestes Ergebnis - vor vier Jahren schon und auch jetzt wieder. Was die Zustimmung zu der Partei so beständig macht.Eine Reportage von Denise Peikert (Text) und Leon Joshua Dreischulte (Fotos)

    ...mehr
  • 24.09.2021
    10 MB
    11:28
    Cover

    Kirsch-Whiskey, Physik und die Moritzbastei: Angela Merkel als Studentin in Leipzig

    Sie jobbte als Bardame, buddelte die Moritzbastei mit aus und lernte ihren ersten Mann kennen: Von 1973 bis 1978 erlebte Noch-Bundeskanzlerin Angela Merkel als Physik-Studentin in Leipzig prägende Jahre. Sie war FDJ-Sekretärin ihrer Seminargruppe, aber saß auch mit Kritikern der DDR in der Kneipe – eine Spurensuche.

    ...mehr
  • 17.09.2021
    9 MB
    11:18
    Cover

    „Netflix? Aus dem Fenster schauen reicht“

    Die Leipziger Eisenbahnstraße hat sich verändert, aber sie polarisiert immer noch. Viele haben Gewaltbilder im Kopf, wenn es um den Leipziger Osten geht. Woran liegt das, wie lebt es sich in der Straße und was hat die Waffenverbotszone gebracht? Ein Report von Matthias Schönknecht.

    ...mehr
  • 10.09.2021
    7 MB
    08:30
    Cover

    Die Rente ist sicher? Lisa Höhne stellt die Glaubensfrage

    Immer mehr Menschen zweifeln am finanziell gesicherten Ruhestand. Die Politik macht einen Bogen um das heikle Themas Rentenreform. Droht Vielen bald die Altersarmut? Ein Report von Haig Latchinian.

    ...mehr
  • 04.09.2021
    8 MB
    09:58
    Cover

    Ein altes Leid - was tun, wenn Pflegekräfte rar werden, aber Patientenzahlen steigen?

    Jede dritte Pflegekraft überlegt, den Beruf zu wechseln. Gleichzeitig steigen die Patientenzahlen rasant. Und nun? In Sachsen glauben manche, die Lösung zu wissen. Eine Reportage von Josh Mania-Schlegel.

    ...mehr
  • 28.08.2021
    8 MB
    09:57
    Cover

    Klima schützen, günstige Lebensmittel produzieren: Warum ein Bauer mit der grünen Landwirtschaft hadert

    Die Landwirtschaft soll tierfreundlicher werden und besser fürs Klima. Gleichzeitig bleiben Lebensmittel in Deutschland günstig. Bauer Lars Hartung hadert mit beidem - und damit, dass er nicht weiß, in welcher Mehltüte sein Getreide ist.

    ...mehr
  • 21.08.2021
    8 MB
    10:02
    Cover

    Wohnen im Wahlkampf: Ein Thema, das Sachsen spaltet

    Mietendeckel, Mietbremse, Mietpause – im Bundestagswahlkampf stürzen sich die Parteien links der CDU auf den Wohnungsmarkt. Doch mit solchen Eingriffen würden die Probleme nur verschlimmert, protestieren Sachsens Vermieter. Die Fehler der Politik drohten den Freistaat zu zerreißen.

    ...mehr
  • 13.08.2021
    8 MB
    09:21
    Cover

    „E-Auto? Hat nur mein Steuerberater“

    Die Deutschen fahren durchschnittlich 13.000 Kilometer im Jahr mit dem Auto. Um das Klima zu schützen, soll das weniger werden. Aber wie? Besuch an einer Tankstelle auf dem Land.Eine Reportage der Reihe „Was bewegt Sachsen?“ zur Bundestagswahl. Von Denise Peikert

    ...mehr