Cover

hr-iNFO Politik

Innen- und Außenpolitik, sowie politische Aspekte aus den Bereichen Gesellschaft, Bildung, Umwelt und Entwicklung

Alle Folgen

  • 28.01.2022
    0 MB
    28:52
    Cover

    Kriegsgefahr im Osten – Was Deutschland tun muss

    Die Lage an der russisch-ukrainischen Grenze spitzt sich weiter zu. Deutsche Politiker rechnen mit dem Schlimmsten. Parallel laufen auf allen Ebenen Gespräche. Was kann und muss Deutschland tun? Vermitteln? Waffen liefern? Die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 kappen? Wir sprechen mit Politikern und Experten über die richtigen Schritte, um einen Krieg zu verhindern.

    ...mehr
  • 27.01.2022
    0 MB
    24:31
    Cover

    Endometriose: Endo-was? Wenn eine Krankheit politisch wird

    Endometriose: Noch nie gehört? Damit sind Sie nicht allein. Und das, obwohl eine von zehn Frauen zwischen Pubertät und Wechseljahren von der Unterleibskrankheit betroffen ist. Der französische Präsident Macron hat den Kampf gegen Endometriose jetzt zur Chefsache erklärt - ausgerechnet im Wahlkampf. Wäre das auch in Deutschland denkbar? Warum gibt es so wenig Forschung und kaum gesellschaftliche Aufmerksamkeit? In dieser Folge geht es darum, wie politisch der Umgang mit der Krankheit ist und welche Akteur*innen Endometriose wie zum Thema machen - ob im Bundestag oder auf Instagram.

    ...mehr
  • 21.01.2022
    0 MB
    29:32
    Cover

    Making of „Just Love“ – Einblicke in die Recherche zu Bhakti Marga

    Nichts als Liebe, „Just Love“, verspricht die Sekte Bhakti Marga, die ihre Zentren in Hessen betreibt. Aussteigerinnen und Aussteiger berichten aber auch von Machtmissbrauch und von sexuellen Übergriffen. Der Guru der Sekte und seine Anwälte bezeichnen die Vorwürfe als frei erfunden. Eine der verantwortlichen Journalistinnen, Marlene Halser, erzählt von Ihren Eindrücken und erzählt von den Recherchen.

    ...mehr
  • 18.01.2022
    0 MB
    27:32
    Cover

    Kalter Krieg zurück in Wiesbaden? Die Pläne der US-Army

    Bei der US-Armee in Wiesbaden geschieht derzeit einiges. Das 56. Artilleriekommando ist wiederbelebt worden, das im Kalten Krieg für Raketen in Richtung Sowjetunion zuständig war. Außerdem wurde die zweite von 5 weltweit geplanten „Multi Domain Task Forces“ in Wiesbaden stationiert. Droht da eine Aufrüstung gegen Russland, werden in Wiesbaden vielleicht moderne Hyperschallwaffen stationiert? Andrea Bonhagen hat dazu recherchiert; mit Anne Baier, Christoph Käppeler und dem Militärstrategieexperten Marco Overhaus wollen wir mehr dazu wissen.

    ...mehr
  • 06.01.2022
    0 MB
    26:23
    Cover

    Adiós España - 5 Jahre als Korrespondent in Madrid

    Touristenrekorde, Anschläge, Regierungswechsel. Die Katalanen wollen Unabhängigkeit. Kapriolen im Königshaus und natürlich - wie überall: Corona. Oliver Neuroth hat viel zu erzählen. Fünf Jahre lang war er für die ARD Korrespondent in Madrid - zuständig für Spanien, Portugal - und auch das kleine Andorra. Nun geht seine Zeit zu Ende und es geht zurück nach Deutschland. Wie waren diese Jahre? Was waren journalistische Highlights? Welche Geschichten bleiben hängen? Und wie jeder unserer Korrespondenten in aller Welt hat natürlich auch Oliver Neuroth nicht nur im Ausland gearbeitet. Sondern dort gelebt. Mit allem was dazu gehört.

    ...mehr
  • 27.12.2021
    0 MB
    25:38
    Cover

    Gender Data Gap: wie Statistik Frauen unsichtbar macht

    Ob gesellschaftlich, wirtschaftlich oder medizinisch: Statistisch sind Frauen meist unsichtbar. Grund ist der Gender Data Gap. Die Datenlücke, die entsteht, wenn die unterschiedlichen Geschlechter nicht gleichermaßen berücksichtigt werden. Das möchte die Ampel-Koaltion jetzt angehen. Aber was umfasst der Gender Data Gap und wie wirkt er sich aus?

    ...mehr
  • 27.12.2021
    0 MB
    25:06
    Cover

    Von wegen ödes Land – wie Homberg/Efze gegensteuert

    Stadt und Land, das war lange ein großer Gegensatz. Die Großstädte pulsierten, das Land schien dagegen immer leerer und öder zu werden. Inzwischen sieht es etwas anders aus. Die Städte sind teuer geworden und der Trend zu mehr Homeoffice ersetzt manche Pendlerstrecke. Gute Voraussetzungen, um es mal mit dem Leben fernab der großen Metropolen zu probieren. Die Stadt Homberg/Efze hat mit dem Summer of Pioneers genau das möglich gemacht: Ein halbes Jahr Landleben auf Probe. Jetzt startet das Projekt in eine neue Runde.

    ...mehr
  • 22.12.2021
    0 MB
    26:04
    Cover

    hr-info Küchenkabinett: Gespaltenes Deutschland - Auch mit Ampel ein Problem

    Drei sehr unterschiedliche Parteien (SPD, Bündnis'90/Die Grünen und die FDP) haben es geschafft, trennendes beiseitezulassen und gemeinsam eine Regierung zu bilden. Dennoch stellen viele fest: Die Spaltung vor allem zwischen Impfbefürwortern und -gegnern wird schärfer. "Die Gewaltbereitschaft nimmt zu", stellt die neue Innenministerin Nancy Faeser fest. Ein ernstes Thema - über das Christoph Käppeler, Riccardo Mastrocola und Mia von Hirsch reden, während auf dem Herd ein einfaches, schnelles, aber gutes Pasta-Gericht entsteht.

    ...mehr
  • 10.12.2021
    0 MB
    24:19
    Cover

    Die Corona-Pandemie: was kann Europa daraus lernen?

    Die Corona-Pandemie hält uns nun schon fast zwei Jahre in Atem. Sie hat unsere Leben verändert, auf fast allen Ebenen. Und es wird nicht die letzte Pandemie sein, die wir erleben werden, da sind sich praktisch alle Wissenschaftler einig. Was können wir, was kann die EU also aus der bisherigen Krisenbewältigung lernen? Wie können wir zukünftigen Pandemien auf medizinischer, medizinethischer und soziologischer Basis besser begegnen? Darüber haben renommierte Expertinnen und Experten bei einem Symposium der Frankfurt University of Applied Sciences diskutiert.

    ...mehr
  • 10.12.2021
    0 MB
    26:58
    Cover

    Scholz, Lauterbach, Faeser: So tickt die neue Regierung

    Deutschland hat eine neue Regierung, zum ersten Mal eine Ampel. Doch wer regiert uns da ab jetzt eigentlich? Wir schauen uns die Neuen im Kabinett an - allen voran natürlich Kanzler Olaf Scholz, Publikumsliebling Karl Lauterbach und eine hessische Bekannte: Nancy Faeser.

    ...mehr
  • 03.12.2021
    0 MB
    24:27
    Cover

    Pandemie und Vorurteil - Warum Südafrika wieder der Dumme ist

    Omikron schreckt die Welt. Entdeckt wurde die neue Virus-Variante in Südafrika: Dank der Spitzenforschung im Land. Was in den ersten Tagen kaum jemanden interessiert hat in Europa oder Nordamerika. Afrika? Sofort wurden reflexartig die Reisewege versperrt, der Flugverkehr stark eingeschränkt. Afrika? Wie immer: Der Kontinent der Krankheiten und der Gefahr. Wie sehr Vorurteile und Klischees politische Entscheidungen beeinflussen und prägen, warum wir uns immer wieder von stereotypen Bildern leiten lassen, und wie sehr das die Betroffenen im Land ärgert... darum geht es in dieser Folge.

    ...mehr
  • 02.12.2021
    0 MB
    26:15
    Cover

    Raus aus der Arbeitslosigkeit: So ist es in einer Hartz 4-Maßnahme

    Ex-Obdachlos, alleinerziehend oder einfach drei Jahre auf der Couch gelebt: In der Marburger Bootswerft sollen Langzeitarbeitslose wieder in den Arbeitsmarkt integriert werden - verordnet vom Jobcenter. Aber wer lange nicht mehr gearbeitet hat, für den ist die Wiedereingliederung in einen Beruf oft schwer. Kann das überhaupt klappen? Wie sinnvoll sind solche Maßnahmen? Und was passiert, wenn es nicht klappt - für immer im Maßnahmenkarussell?

    ...mehr
  • 25.11.2021
    0 MB
    24:16
    Cover

    Klima gerettet, Kiffen erlaubt, Wahlrecht ab 16 – wie toll findet die Generation U30 den Ampel-Koalitionsvertrag?

    Vor der Bundeswahl haben wir in hr-info-Politik mit jungen Menschen unter 30 gesprochen. Vielen von ihnen waren die Themen des Wahlkampfs "relativ fremd", vermissten "konstruktive Lösungen", wussten nicht recht, wen sie wählen sollten oder hatten den Eindruck einer "einzigen Schlammschlacht". Jetzt haben SPD, Grüne und FDP einen Koalitionsvertrag vorgelegt: Wie denken Menschen U30 darüber? Sehen sie darin ein Angebot für die junge Generation?

    ...mehr
  • 12.11.2021
    0 MB
    23:31
    Cover

    Städte im Wandel – Hanau sucht den Weg in die Zukunft

    Unsere Innenstädte verändern sich. Viele Läden schließen, selbst in einstigen Toplagen bleiben die Schaufenster immer öfter leer. Damit befasst sich auch die ARD-Themenwoche „Stadt. Land. Wandel“. Die Städte müssen sich etwas einfallen lassen, um ihre Zentren zu retten. Hessens jüngste Großstadt Hanau hat ein ambitioniertes Konzept entwickelt, das Leerstände bekämpfen und Menschen mit attraktiven Angeboten in die Innenstadt locken soll. Hat Hanau das richtige Modell für die Innenstadt der Zukunft?

    ...mehr
  • 11.11.2021
    0 MB
    25:57
    Cover

    Wege aus der Pandemie — ist die Impfpflicht jetzt alternativlos?

    Die Coronapandemie lässt uns einfach nicht los. Die Zahl der Neuinfektionen hat einen neuen Höchststand erreicht. Auf den Intensivstationen überwiegt klar die Zahl derer, die nicht gegen das Coronavirus geimpft sind. Weltärztepräsident Frank Ulrich Montgomery nennt das eine Tyrannei der Ungeimpften. Ist das zutreffend? Ist eine Impfpflicht der einzig verbleibende Weg? Oder setzt die Politik nicht die richtigen Anreize?

    ...mehr
  • 04.11.2021
    0 MB
    24:24
    Cover

    10 Jahre nach dem Auffliegen des NSU: Hat Deutschland aus zehn Morden gelernt?

    Was genau ist passiert, warum konnten die Sicherheitsbehörden den rechten Terror nicht rechtzeitig entdecken? Viele offene Fragen, die auch der NSU-Prozess nicht klären konnte. Seda Başay-Yıldız vertrat im Prozess die Familie des in Nürnberg ermordeten Enver Şimşek. Nicht nur die Mörder, auch die Sicherheitsbehörden verletzten in ihren Augen die Menschenwürde der Opfer. MDR-Journalist Gunnar Breske berichtete für die ARD. Im Gerichtssaal wurde er mit Bekannten aus seiner Jugendzeit konfrontiert. Beide fragen sich: Wie konnte es so weit kommen, was haben wir als Gesellschaft daraus gelernt?

    ...mehr
  • 29.10.2021
    0 MB
    27:14
    Cover

    Klimawandel - warum reden wir immer noch oft drum herum?

    Die Erde droht sich um bis zu vier Grad aufzuheizen, mit dramatischen Folgen - wir wissen das, irgendwie, und dann scheinbar gleichzeitig auch wieder nicht. Wie umgehen mit dieser menschlichen Verdrängungsleistung? Warum reden wir beim Thema Klima so leicht an der Sache vorbei oder drum herum? Und wie könnte man das ändern?

    ...mehr
  • 28.10.2021
    0 MB
    28:50
    Cover

    Was kostet der Klimawandel - zum Beispiel beim Trinkwasser?

    Der Klimawandel kostet Geld - viel Geld. Von der Bekämpfung des Klimawandels über Maßnahmen zur Klimaanpassung bis zur Reparatur seiner Folgen. Nur: was kostet der Klimawandel genau? Jens Borchers und Oliver Günther gehen am Beispiel Trinkwasser der Frage nach dem Preis des Klimawandels nach. Und sie stellen dabei auch fest: wie teuer uns der Klimawandel kommt, hängt an Entscheidungen, die wir heute treffen.

    ...mehr
  • 21.10.2021
    0 MB
    23:21
    Cover

    Vielfältiger Bundestag: Wie divers muss Politik sein?

    Die deutsche Gesellschaft ist vielfältig wie nie - die Politik hinkt da noch ziemlich hinterher, auch wenn der neue Bundestag so divers ist wie noch nie. Zum ersten Mal sitzen zwei Trans-Politikerinnen im Bundestag und auch mehr Frauen, jüngere Menschen und solche mit Migrationsgeschichte. Aber ist der Bundestag damit divers genug? Und muss er überhaupt divers sein?  Was bringt das eigentlich?

    ...mehr
  • 14.10.2021
    0 MB
    24:37
    Cover

    Die Kurz-Krise: tanzt Österreich den „Tango Korrupti“?

    Kaum ist die Ibiza-Affäre überstanden, steckt Österreich erneut tief in einer politischen Krise. Sebastian Kurz von der konservativen ÖVP hat seinen Posten als Bundeskanzler geräumt - als Reaktion auf Korruptionsvorwürfe, die gegen ihn erhoben werden. Sein Amt ist Kurz damit los, doch nicht wenige in Österreich gehen davon aus, dass er seine Macht im Hintergrund weiter spielen lässt. Wird Kurz zum Schattenkanzler? Wie korrupt ist die politische Kultur in Österreich? Schwindet das Vertrauen in die Demokratie?

    ...mehr
  • 08.10.2021
    0 MB
    27:18
    Cover

    "Wasser ist für alle da"- die Zukunft des Trinkwassers in Hessen

    Um unser Wasser droht ein Verteilungskampf. Grund ist der Klimawandel. Auf der einen Seite steigt der Bedarf in Ballungsräumen wie dem Rhein-Main Gebiet, Wasser wird teilweise über hundert Kilometer hinweg angeliefert. Auf der anderen Seite klagen Naturschützer: ohne Einsparungen beim Wasserverbrauch drohen massive ökologische Schäden.

    ...mehr
  • 24.09.2021
    0 MB
    24:55
    Cover

    Demokratie - wie geht das eigentlich?

    Mitreden, gemeinsam Entscheidungen treffen, mitbestimmen! All das will gelernt sein - aber wo und wann fängt man damit am besten an? Schon im Kindergarten, oder in der Schule? Mit Kinderbüchern oder im Politik-Unterricht? Wie lässt sich Demokratie am besten lernen?

    ...mehr
  • 16.09.2021
    0 MB
    29:20
    Cover

    hr-iNFO Küchenkabinett: Wer wählt was warum?

    Wohnen, Gesundheit, Bildung - zweifellos alles wichtige Themen. Aber sind es überhaupt die Themen, die letztlich die Wahl entscheiden? Wie wichtig ist Wahlwerbung, zum Beispiel mit Plakaten? Oder geht es am Ende doch nur um die Köpfe? Wie treffen wir unsere Wahlentscheidung?

    ...mehr
  • 10.09.2021
    0 MB
    27:34
    Cover

    hr-iNFO Küchenkabinett: Wie gesund macht uns die Gesundheitspolitik?

    Nichts ist so wichtig, wie unsere Gesundheit! Und wenn wir mal krank sind, stellt sich sofort die Frage: Kann man im deutschen Gesundheitssystem wieder gut gesund werden? Welche Probleme haben wir - was kommt noch auf uns zu? Und haben die Parteien nach anderthalb Jahren Corona-Pandemie die richtigen Rezepte für ihre Gesundheitspolitik? Das klären wir in dieser Folge des hr-iNFO-Küchenkabinetts - und geben auch Antwort auf die Frage, was ein Omelette mit all dem zu tun hat.

    ...mehr
  • 08.09.2021
    0 MB
    27:44
    Cover

    hr-iNFO Küchenkabinett: Wie bekämpfen wir den Klimawandel?

    Erneuerbare Energien, CO2-Preis oder Tempolimit 130: Was wollen die Parteien gegen den Klimawandel tun? Im hr-iNFO Küchenkabinett checken wir die Rezepte der Politik zum wohl wichtigsten Thema der Bundestagswahl - und gekocht wird natürlich auch. Klimaneutral, versteht sich.

    ...mehr
  • 03.09.2021
    0 MB
    24:23
    Cover

    Generation U30: Was hat die Bundestagswahl mit mir zu tun?

    Am 26. September ist Bundestagswahl. Aber was hat das eigentlich mit mir zu tun? Für viele unter 30-Jährige dürfte die Antwort lauten: ziemlich wenig. Die Mehrheit von ihnen sieht laut einer Studie wenige Gemeinsamkeiten zwischen ihrem Leben und dem, was da im Bundestag passiert. Was läuft schief? Warum erreicht die Politik die Generation U30 nicht mehr? Und was müsste passieren, damit sich das ändert? Über diese Fragen sprechen wir mit vier jungen Menschen aus Hessen und dem Jugendforscher Bernhard Heinzlmaier.

    ...mehr
  • 05.11.2021
    0 MB
    43:10
    Cover

    hr-iNFO Küchenkabinett: Wie gespalten ist unsere Gesellschaft?

    Viele Menschen, so sagte eine Studie, empfinden den Ton in der öffentlichen Debatte als immer hasserfüllter. Meinungen werden häufig zu einer Art Religionsersatz. Man verfeindet und beschimpft sich über Corona, Gendern und den Kampf gegen den Klimawandel. Warum ist das so? Wie kann man wieder mehr Zusammenhalt schaffen? Und welche Rezepte haben die Parteien? Das bespricht die hr-iNFO-Politikredaktion in der Küche und kocht auch ein bisschen was: Reis, Kartoffeln und Paprika mit Ras el Hanout! 33 Minuten lang. Wer will, kann danach noch neun Minuten "After Party" hören: Darin unter anderem natürlich auch, wie es uns selbst geschmeckt hat.

    ...mehr
  • 26.08.2021
    0 MB
    27:02
    Cover

    Küchenkabinett: Wird Wohnen zum Luxus?

    Wohnen ist eines der großen Themen kurz vor der Bundestagswahl. Hohe Mieten, wenig Platz, Verdichtung in den Innenstädten - all das sind Probleme, die viele beschäftigen. Doch Wohnen ist ein Grundrecht. Was tut der Staat, um dieses für alle zu sichern? Zu viel? zu wenig? Welche Vorschläge und Konzepte haben die Parteien dazu in der Schublade? Weil die besten Gespräche bekanntlich in der Küche stattfinden, bespricht die hr-iNFO-Politikredaktion diese Fragen direkt dort - im hr-iNFO-Küchenkabinett. Rezepte für einen Bio-Salat inklusive!

    ...mehr
  • 26.08.2021
    0 MB
    25:23
    Cover

    Dürre und Überflutung: Kaliforniens Wasser-Extreme

    Mega-Dürre, Klima-Katastrophe: Seit 20 Jahren kämpfen die Menschen im Südwesten der USA mit Wassermangel. Nur noch sehr tiefe Brunnen liefern das Wasser für die Landwirtschaft, die für die gesamte USA von Bedeutung ist. Die Waldbrände sind in diesem Jahr früher ausgebrochen als sonst. Aber auch das andere Extrem kennen die Kalifornier: Starkregen und Schlammlawinen haben sie zuletzt 2018 heimgesucht. Ein Phänomen nur auf der anderen Seite der Erde oder ein Blick in unsere Zukunft?

    ...mehr
  • 26.08.2021
    0 MB
    26:01
    Cover

    Mehr Bio, weniger Fleisch? Was wir morgen essen.

    Gemüse selber anbauen, selber bestimmen, welche Eier wir im Supermarkt kaufen, wissen, was alles drin ist im Essen. Immer mehr Menschen wollen raus aus der passiven Konsumenten-Rolle und werden aktiv, wenn es um ihre Nahrungsmittel geht. Stehen wir vor einer Ernährungswende?

    ...mehr
  • 26.08.2021
    0 MB
    27:22
    Cover

    Zwischen Austrinken und Austrocknen – Hessens Wasser-Konflikt

    Wasser kommt aus dem Hahn - nur ist das nicht selbstverständlich. In Hessen ist zu besichtigen, wie Wasserwirtschaft und Naturschutz miteinander in Konflikt geraten. Und wie Metropolregionen wie das Rhein-Main-Gebiet umdenken müssen. Damit weiterhin Wasser aus dem Hahn kommt.

    ...mehr
  • 26.08.2021
    0 MB
    26:35
    Cover

    Immer neue Hackerangriffe – ist die Politik machtlos?

    Der Hackerangriff auf den US-Dienstleister Kaseya hat Unternehmen weltweit lahmgelegt. Schon wieder sind Supermärkte betroffen. Dieses Mal in Schweden. Erst Ende April hatte es die deutsche Handelskette Tegut getroffen. An leeren Supermarktregalen zeigt sich, was sonst oft verborgen bleibt. Die Gefahr durch Hackerangriffe nimmt zu. Welche Rolle spielt die Politik beim Schutz vor Cyberangriffen? Wer ist überhaupt zuständig? Wie gut ist Deutschland aufgestellt?

    ...mehr
  • 26.08.2021
    0 MB
    24:30
    Cover

    Lobbyarbeit von der Kanzel: Wie Kirchen in Deutschland Politik machen

    Staat und Kirche - wie getrennt sind sie wirklich? Wo nehmen die Kirchen Einfluss auf unsere Politik? Welche Sonderrechte haben sie? Und sind die eigentlich gerechtfertigt? Darum geht’s in dieser Folge.

    ...mehr
  • 26.08.2021
    0 MB
    23:26
    Cover

    Mali: Kampf um Stabilität im Wüstensand

    Der bislang schwerste Anschlag auf deutsche Soldaten macht deutlich, dass alle Versuche der UN-Mission, das Land zu stabilisieren, fehlgeschlagen sind. Dabei ist der Terror der Islamisten nur eines von vielen Problemen eines Landes, das insgesamt instabiler wird.

    ...mehr
  • 26.08.2021
    0 MB
    23:55
    Cover

    Deltavariante und die Schulen - wie geht es weiter nach den Ferien?

    Wieder Wechselunterricht nach den Sommerferien? Zurück auf Los? Aus Berlin kommt genau dieses Signal. Weil die Deltavariante Probleme bereiten könnte. In welcher Lage sind die Schulen gerade? Was sagen Eltern dazu? Und was tut das Kultusministerium, um Präsenzunterricht zu garantieren?

    ...mehr
  • 26.08.2021
    0 MB
    24:06
    Cover

    Ungerecht verteilt? Impfungen gegen Corona weltweit

    Die Pandemie ist erst zu Ende, wenn das Coronavirus weltweit im Griff ist. Während wir in Europa und auch in den USA schon im Herbst die Herdenimmunität erreicht haben könnten, ist in vielen Ländern bisher nur ein Bruchteil der Bevölkerung geimpft. Wer hat, der hat, und die Anderen? Stehen an und warten. Das Problem ist erkannt: Die Lösungen sind nicht einfach, weil politische und wirtschaftliche Interessen im Spiel sind…

    ...mehr
  • 26.08.2021
    0 MB
    24:30
    Cover

    Was hat Vorfahrt an hessischen Schulen? – Digitaler Unterricht contra Datenschutz

    In Hessen ist das Videokonferenzsystem Microsoft Teams im kommenden Schuljahr verboten. Datenschutz! Viele Schulen nutzen es bisher, was machen die jetzt im Digital-Unterricht?

    ...mehr
  • 26.08.2021
    0 MB
    29:00
    Cover

    Politisch sein auf Instagram – Echter Protest oder nur Wohlfühlaktivismus?

    Nicht mehr nur Selfies und perfekte Körper und Food-Content: Die schöne Insta-Bilder-Welt wird zunehmend politisch: Immer mehr Nutzer teilen auf der Plattform ihre politischen Ansichten. Über Klimawandel, Black Lives Matter, Corona. Instagram ist bei den 18- bis 24-Jährigen das wichtigste soziale Medium für den Konsum von Nachrichten. Echtes Engagement oder nur coole Attitüde?

    ...mehr
  • 26.08.2021
    0 MB
    29:36
    Cover

    Was wir unseren Kindern antun: In der Pandemie wächst die Gewalt

    Immer mehr Kinder und Jugendliche werden Opfer von sexueller, körperlicher oder physischer Gewalt. Das zeigen aktuelle Zahlen des BKA. Bundesweit gibt es mehr kindliche Gewaltopfer, obwohl Einrichtungen, in denen Gewalt gegen Kinder und Jugendliche als erstes auffällt, im letzten Jahr meist geschlossen waren: Kitas und Schulen. Das ist erschreckend, weil die in diesem Bereich ohnehin schon hohe Dunkelziffer jetzt noch deutlich höher sein dürfte. Haben wir es noch im Griff?

    ...mehr
  • 26.08.2021
    0 MB
    29:27
    Cover

    Sprachlosigkeit – warum fällt es in Deutschland schwer, über den Nahost-Konflikt zu sprechen?

    Die Gewalt in Ostjerusalem, Gewalt zwischen arabischen und jüdischen Israelis, Raketen der Hamas, Israels Gegenschläge in Gaza lösen in Deutschland Reaktionen aus. Solidarität mit Israel, aber auch anitisemitische Hassrufe vor Synagogen. Das Reden und Streiten über den Konflikt in Deutschland ist oft erregt. Schwarz-weiss, wenig Grautöne.

    ...mehr
  • 26.08.2021
    0 MB
    26:45
    Cover

    Klimapolitik: Rückenwind für Fridays for Future

    Die bisherige Klimapolitik der Bundesregierung reicht nicht, weil sie die Freiheitsrechte künftiger Generationen einschränkt. So urteilte das Bundesverfassungsgericht am 29. April 2021. Die Bewegung Fridays for Future verspürt Rückenwind. Wir haben AktivistInnen von FFF im April 2020 getroffen, als die globalen Proteste abgesagt werden mussten. Und sie jetzt noch einmal gesprochen, mit dem Urteil von Karlsruhe im Rücken und die Bundestagswahl fest im Blick.

    ...mehr
  • 26.08.2021
    0 MB
    34:30
    Cover

    Neue Wege, alte Stärke? Joe Bidens Amerika

    Nicht kleckern, sondern klotzen! Die Präsidentschaft von Joe Biden beginnt mit riesigen Investitionen: Knapp zwei Billionen Dollar steckt Biden in den Kampf gegen das Coronavirus. Nochmal gut zwei Billionen sollen es für die marode Infrastruktur sein. Und auch im Kampf gegen den Klimawandel spart Biden nicht an Versprechen. Während seine Vision von Amerika in den Vordergrund tritt, scheint das politische Chaos der Ära Trump zunehmend in den Hintergrund zu rücken. Finden die USA unter Biden tatsächlich zurück zu gesellschaftlicher und politischer Stabilität? Welchen Weg schlagen und Vize-Präsidentin Kamala Harris ein? Was wurde aus der Sorge, dass die USA gar in einen Bürgerkrieg geraten könnten?

    ...mehr
  • 26.08.2021
    0 MB
    25:44
    Cover

    Urlaub in der Pandemie – Eine politische und soziale Frage

    Auf eine Reise gehen zu können, das ist ein großes Geschenk. Aber die Pandemie macht es uns schwer. Und sie macht politische Entscheidungen schwer, was richtig und was falsch ist in dieser Zeit: Warum dürfen die Belgier im Inland reisen, wir aber nicht? Dafür aber nach Mallorca? Und warum sind diese Fragen für einen großen Teil der Bevölkerung in Deutschland irrelevant?

    ...mehr
  • 26.08.2021
    0 MB
    24:56
    Cover

    Starkes Virus, schwacher Staat?

    Wie handlungsfähig ist eigentlich noch der Staat ? Mit den neuesten Corona-Beschlüssen für die Ostertage haben sich die Kanzlerin und die Länderchef*innen scharfer Kritik ausgesetzt.Solche als stümperhaft angesehende Anti-Corona-Politik lässt viele an der Handlungsfähigkeit des Staates zweifeln.

    ...mehr
  • 26.08.2021
    0 MB
    24:05
    Cover

    Impfmärchen und Verschwörungsmythen – Wer glaubt an sowas?

    In der Pandemie haben Verschwörungsgeschichten Aufwind bekommen. Von Zwangsimpfungen ist da die Rede, von tödliche Masken, vom Great Reset, von Politikern, die nur Marionetten sind. Wer sind die Menschen, die an solche Märchen und Mythen glauben und warum glauben sie daran? Und: Was macht die Politik?

    ...mehr
  • 26.08.2021
    0 MB
    24:27
    Cover

    Trommeln für die Freiheit – Was wird aus Myanmar?

    In Myanmar hat das Militär die Regierung an sich gerissen - und schlägt die Proteste der Menschen brutal nieder. Warum kann es sich das Regime leisten, vor den Augen der Welt die eigene Bevölkerung zu bedrohen? Haben die Militärs die Demokratisierung des Landes jemals ernst genommen? Und was macht die EU?

    ...mehr
  • 26.08.2021
    0 MB
    24:16
    Cover

    Geht doch – Wie Hessens Kommunen Probleme lösen

    Viele hessische Kommunen haben mit ähnlichen Problemen zu kämpfen: Gebäude stehen leer, die Hausarztpraxis findet keinen Nachfolger und es fehlt an Menschen, die sich einbringen und Aufgaben übernehmen. Aber es gibt auch Lösungen für diese Herausforderungen. Und die liegen oft jenseits der Parteipolitik. Hessens Kommunen lösen Probleme mit guten Ideen, Pragmatismus und viel Engagement.

    ...mehr
  • 26.08.2021
    0 MB
    25:45
    Cover

    Atomkraft – Klimaretter oder Strahlenrisiko? "Echt jetzt?" Überzeug mich in 18 Minuten (III)

    Vor zehn Jahren schaute die Welt gebannt auf das Atomkraftwerk im japanischen Fukushima. Als Folge einer gigantischen Tsunami-Welle kam es in dem AKW zu einem der größten Unfälle in der Geschichte der zivilen Kernkraft. Deutschland beschloss daraufhin, bis zum Jahr 2022 alle seine Atomkraftwerke abzuschalten. Inzwischen gibt es aber vermehrt Stimmen, die eine Rückkehr zur Atomkraft fordern. Wie Simeon Preuß, Mathe- und Physiklehrer, Pro-Atomenergie Aktivist und Youtuber, der sagt: Wir brauchen die Atomkraft dringend im Kampf gegen den Klimawandel. Denn Atomkraftwerke erzeugen Strom fast CO2-frei. Und CO2 gilt als Hauptursache des Klimawandels. „Atomkraft - Klimaretter oder Strahlenrisiko?“ Das Thema in „Echt jetzt? Überzeug mich in 18 Minuten“.

    ...mehr
  • 26.08.2021
    0 MB
    32:45
    Cover

    Wie oft noch Schlafen bis zur Impfung?

    In dieser Woche durfte sich unsere Autorin als Risikopatienten in der zweiten Priorisierungsgruppe für einen Impftermin registrieren. Bislang allerdings wartet sie noch auf eine Nachricht, wann der Impftermin ist. Warum dauert das so lange? Und woran liegt es, dass Hessen den vorletzten Platz beim Impfen im bundesweiten Vergleich belegt?

    ...mehr
  • 26.08.2021
    0 MB
    27:55
    Cover

    Krieg im Jemen – Warum schauen wir weg?

    Seit sechs Jahren herrscht Krieg im Jemen. Über 230.000 Menschen sind tot, 24 Millionen sind auf Hilfe angewiesen. Warum kümmert es uns im Westen so wenig? Zu weit weg, zu kompliziert oder zu traurig? Wir sprechen darüber.

    ...mehr