Cover

Jeder en Ferscht

Der Neuwied-Podcast.---Bäi uns is kääner de letzte Bäi uns kimmt kääner zeerscht Ob de Dinnste oder de Fettste Bäi uns is jeder en Ferscht.---Also: Hier sind alle gleich – und jeder ist etwas Besonderes.Und genau diese Idee wollen wir in diesem Neuwied-Podcast verfolgen.Denn hier kann tatsächlich jeder Neuwieder und jede Neuwiederin - das gilt auch für weg- oder zugezogene - für mindestens eine Folge lang im Mittelpunkt stehen.Was wir vorhaben: Regelmäßig Gespräche mit Menschen aus der Stadt führen. Menschen, die besondere Ideen haben. Menschen, die außergewöhnliches tun. Die vielen kleinen Helden und Heldinnen, die man erst entdeckt, wenn man etwas genauer hinschaut.

Alle Folgen

  • 23.09.2021
    46 MB
    55:18
    Cover

    Jeder en Ferscht 35 – Tim Ohnemüller

    Die Ausstellung über die Reisen von Prinz Maximilian zu Wied im Roentgen-Museum faszinierte den Anwalt Tim Ohnemüller. Bei einem Spaziergang im Schlosspark kam ihm dann eine Inspiration – der berühmte Neuwieder soll an seinem Heimatort zu einer festen Größe werden.

    ...mehr
  • 09.09.2021
    47 MB
    55:34
    Cover

    Jeder en Ferscht 34 – Andreas Schwab

    Auch wenn Andreas Schwab in der Nähe Neuwieds im Westerwald aufgewachsen ist: Dass der Wald in seinem Leben einmal eine so zentrale Rolle spielen sollte, war nicht abzusehen. Lange Jahre arbeitete er als Berater in Banken. Heute ist er Coach und Waldbademeister.

    ...mehr
  • 19.08.2021
    59 MB
    01:10:03
    Cover

    Jeder en Ferscht 33 – Uwe Dockhorn

    Tim Ohnemüller

    ...mehr
  • 15.07.2021
    44 MB
    52:43
    Cover

    Jeder en Ferscht 32 – K. D. Boden und Hans-Joachim Feix

    Der alte Friedhof in der Julius-Remy-Straße ist ein echtes Kleinod der Stadt Neuwied. Dass wir es bis heute genießen dürfen, ist unter anderem der Verdienst dieser beiden Herren. Wie wird man Friedhofsführer? Und welche Geschichten erwarten uns hier?

    ...mehr
  • 01.07.2021
    39 MB
    46:23
    Cover

    Jeder en Ferscht 31 – Citykirchen zu Besuch

    Die Neuwieder Marktkirchengemeinde gehört dem "Netzwerk Citykirchenprojekte" an. Deren Mitglieder treffen sich in jedem zweiten Jahr zu einer Tagung. Nach Treffen in Bremen, Stuttgart und Düsseldorf lud diesemal Neuwied ein. Ich habe mich bei den Teilnehmern umgehört: Welchen Eindruck hat Neuwied hinterlassen?

    ...mehr
  • 12.06.2021
    44 MB
    52:09
    Cover

    Jeder en Ferscht 30 – Julia Kloos-Wieland und Petra Neuendorf

    Das Neuwieder "Amt für Stadtmarketing" hat sich mit diversen Märkten und natürlich dem Deichstadtfest einen guten Ruf erarbeitet. Doch was tut man, wenn all das nicht stattfinden kann? Für den beginnenden Sommer haben sich Petra Neuendorf, Julia Kloos-Wieland und ihr Team etwas ausgedacht.

    ...mehr
  • 27.05.2021
    46 MB
    54:57
    Cover

    Jeder en Ferscht 29 – Johannes Neukirchen

    Was ist das Erfolgsrezept der Rosen-Apotheke in Heddesdorf? Und wie hat sich das Angebot un ddie Arbeit während der Pandemie verändert? Johannes Neukrichen gibt Einblicke.

    ...mehr
  • 13.05.2021
    54 MB
    01:04:37
    Cover

    Jeder en Ferscht 28 – Abdullah Maarastawi

    Ohne Einwanderung wäre Neuwied ein völlig anderer Ort. Das gilt für die Zeit der Gründung ebenso wie für die Gegenwart. Abdullah Maarastawi lebt seit über 40 Jahren in Deutschland, und hat nicht nur zum Thema Migration viel zu sagen.

    ...mehr
  • 10.05.2021
    44 MB
    52:44
    Cover

    Jeder en Ferscht 27 – Sonja Kowallek

    Die Schüler mit den besten Noten sind nicht immer diejenigen, mit denen man sich auch gerne unterhalten mag. Falls das eine Regel ist, belegt Sonja Kowallek, dass es davon Ausnahmen gibt. Sie erzählt nicht nur von der Schule und ihrer Arbeit im Jugendbeirat der Stadt.

    ...mehr
  • 10.05.2021
    50 MB
    59:44
    Cover

    Jeder en Ferscht 26 – Lana Horstmann

    Politiker und Politikerinnen haben aktuell einen schweren Stand. Immer mehr Menschen verlieren das Vertrauen in die Regierungen – auf unterschiedlichen Ebenen. Die frisch gewählte Landtagsabgeordnete erklärt, warum Sie sich dennoch dafür entschieden hat, in die Politik zu gehen.

    ...mehr
  • 10.05.2021
    47 MB
    56:29
    Cover

    Jeder en Ferscht 25 – Tim Kosmetschke und Ulf Steffenfauseweh

    Ihre Worte haben in der Stadt und der Umgebung Gewicht: Tim Kosmetschke und Ulf Steffenfauseweh sorgen – unterstützt vom Redaktionsteam – dafür, dass Nachrichten aus der Region verlässlich den Weg in die Rhein-Zeitung finden. Worauf es dabei ankommt, und warum die Zeitung so wichtig ist, beleuchten sie in diesem Gespräch.

    ...mehr
  • 10.05.2021
    43 MB
    51:33
    Cover

    Jeder en Ferscht 24 – Hilde Schröder

    Als Hilde Schröder 1961 in Ihrem VW-Käfer zum ersten Mal von Hamburg nach Neuwied fuhr, war an mich – und vermutlich auch an viele Hörer und Hörerinnen – noch nicht mal zu denken. Sie berichtet über ihre ersten Eindrücke hinter'm Deich – und über einige Überraschungen, die sie hier erlebt hat.

    ...mehr
  • 10.05.2021
    49 MB
    58:26
    Cover

    Jeder en Ferscht 23 – Martin L. Lenzen

    Martin Lenzen betreibt das Pub "Thirsty Lion" in der Markstraße – jedenfalls hoffen wir alle, dass er das bald wieder tun kann. Aktuell kann auch er ja nur einen Lieferdienst anbieten. Der läuft recht erfolgreich – und hat Martin auf die Idee gebracht, anderen Unternehmen eine Plattform zu bieten.

    ...mehr
  • 10.05.2021
    57 MB
    01:07:39
    Cover

    Jeder en Ferscht 22 - Joachim Courtial

    Seit mehr als einem Jahrzehnt gibt es die Ärztliche Suchtambulanz in Neuwied. Joachim Courtial und sein Team behandelt hier suchtkranke Menschen. Das Gespräch vermittelt interessante Perspektiven auf ein Thema, das in unserer Gesellschaft noch immer oft ausgeblendet wird.

    ...mehr
  • 10.05.2021
    39 MB
    46:54
    Cover

    Jeder en Ferscht 21 – Gabi Schäfer

    Zum ersten Mal ist eine echte Majestät zu Gast bei "Jeder en Ferscht": Als Spross einer Winzerfamilie mit viel Tradition war Gabi Schäfer – ihr Geburtsname lautet Emmerich – schon einmal Weinkönigin. Verglichen damit klingt ihre heutige Aufgabe eher trocken: Sie besetzt eine Stabsstelle bei der Kreisverwaltung. Doch Gabi Schäfer bringt jede Menge Leben in diese Position. Und auch in unseren Dialog.

    ...mehr
  • 10.05.2021
    49 MB
    58:07
    Cover

    Jeder en Ferscht 20 – Sabrina Steger

    Zwischen Segendorf und Monrepos liegt das Neuwieder Tierheim. Die Tage um den Jahreswechsel werden dort traditionell gefürchtet: Das lautstarke Böllern macht den hier untergebrachten Tieren schwer zu schaffen. Dieses Jahr ist das weitgehend ausgeblieben – zun tun gibt's im Tierheim trotzdem mehr als genug.

    ...mehr
  • 10.05.2021
    42 MB
    50:23
    Cover

    Jeder en Ferscht 19 – Josef Dehenn

    Seit einigen Jahren fehlt Josef bei fast keiner Veranstaltung in Neuwied. Das Fotografieren hat er sich weitgehend selbst beigebracht. Nicht nur das ist eine bemerkenswerte Leistung des Mannes, der mit einer Beeinträchtigung lebt. Dass er inzwischen sogar regelmäßig im Auftrag für einiger Vereine und Organisationen fotografiert zeigt, wie ernst er sein Hobby nimmt, und wie viel es ihm bedeutet.

    ...mehr
  • 10.05.2021
    50 MB
    58:59
    Cover

    Jeder en Ferscht 18 – Manfred Scherrer und Dieter Rollepatz

    Zwei Politik-Veteranen erinnern sich an die Erweiterung des Stadtgebiets im Jahr 1970. Manfred Scherrer und Dieter Rollepatz gehörten damals noch zu den jungen Mitgliedern des Stadtrats – später hatten beide gewichtige Rollen in der Politik der Deichsatdt und ihrer "neuen" Stadtteile.

    ...mehr
  • 10.05.2021
    49 MB
    58:07
    Cover

    Jeder en Ferscht 17 – Gabi Uhr und Regine Börder-Zimmer

    Die "Nummer gegen Kummer" ist in diesem Jahr so gefragt wie noch nie zuvor. Über 50 ehrenamtliche Helfer kümmern sich in Neuwied darum, dass Kinder und auch Eltern unkompliziert HIlfe bekommen, wenn es in der Famile Schwierigkeiten gibt.

    ...mehr
  • 10.05.2021
    48 MB
    56:46
    Cover

    Jeder en Ferscht 16 – Dennis Mohr

    Die chinesische Kapfkunst "Kung Fu" übt seit Jahrzehnten auch in Europe eine große Faszination aus. Dennis Mohr betreibt sie seit 25 Jahren. Und leitet seit einiger Zeit den Verein Baiyin Long mit seinem Dojo in Heddesdorf bei der Kirmeswiese. Er gibt einen tiefen Einblick in diese faszinierende Welt.

    ...mehr
  • 10.05.2021
    44 MB
    53:10
    Cover

    Jeder en Ferscht 15 – Alexander Hülshoff

    Ich muss gestehen, dass ich am liebsten zukünftig alle Episoden im Dianasaal im Schloss Engers aufnehmen möchte. Die Atmosphäre ist wirklich einzigartig – vor allem an einem sonnigen Vormittag, wenn die Wellen im Rhein die Sonne reflektieren. Meine Essenz des Gesprächs: Auch der Direktor der Villa Musica (der in seinem Leben einiges gesehen hat) ist der Meinung: Neuwied (und seine Stadtteile) dürfen sich ruhig etwas mehr Selbstbewusstsein zugestehen.

    ...mehr
  • 10.05.2021
    52 MB
    01:02:05
    Cover

    Jeder en Ferscht 14 – Late Night Shopping in der Innenstadt

    Viele behaupten, die Neuwieder Innenstadt sei tot, es gäbe keine attraktiven Läden mehr, und auch sonst sei wenig geboten. Verglichen mit vergangenen Tagen mag das stimmen. Aber gegenüber anderen Städten steht Neuwied nicht so schlecht da, wie es manche sehen. Ich habe mit Menschen gesprochen, die nicht jammern, sonden etwas für eine lebenswerte Stadt unternehmen.

    ...mehr
  • 10.05.2021
    44 MB
    52:23
    Cover

    Jeder en Ferscht 13 – Lajos Wenzel

    Die Landesbühne Rheinland-Pfalz ist eine traditionsreiche Institution. Beheimatet ist sie in Neuwied. Seit dem vorigen Sommer ist Lajos Wenzel für das Theater verantwortlich. Er spricht offen über die Perspektiven für das Theater und über die Besonderheiten der Stadt.

    ...mehr
  • 10.05.2021
    40 MB
    48:15
    Cover

    Jeder en Ferscht 12 – Sina Wobbe und Yvonne Mohrbach

    Sina Wobbe und Yvonne Mohrbach waren mit ihren selbst angefertigten Produkten regelmäßig auf diversen Märkten in Neuwied und Umgebung vertreten. Doch die finden aktuell nicht statt. Kurzerhand haben sie sich entschlossen, iihre Produkte in einem Geschäft in der Innenstadt anzubieten. Das sympathische und originelle Konzept geht auf!

    ...mehr
  • 10.05.2021
    10 MB
    12:29
    Cover

    Jeder en Ferscht 11 – Rainer

    Rainer ist ein einzigartiges Phänomen – nicht nur, weil er den gleichen Vornamen trägt wie der Host dieses Podcasts. Eine Beschreibung ist in diesem Fall wenig sinnvoll – Rainer muss man einfach gehört (und im Grunde auch gesehen) haben.

    ...mehr
  • 10.05.2021
    48 MB
    57:13
    Cover

    Jeder en Ferscht 10 – Tina Monzen und Volker Schölzel

    Wer mit offenen Augen durch die Stadt geht, wird eine Menge Abfall bemerken. Tina und Volker hatten genug davon. Und haben irgendwann einfach angefangen, aufzuräumen. Und viele machen mit.

    ...mehr
  • 10.05.2021
    42 MB
    50:11
    Cover

    Jeder en Ferscht 9 – Oliver Seis

    Heute erzähle ich auch mal etwas von mir – und wundere mich immer noch ein bisschen: Ich glaube nicht, dass es in den ersten 20 Jahren, die ich in dieser Stadt verbracht habe so einfach möglich gewesen wäre, so einen Dialog im Altarraum der Matthiaskirche aufzunehmen.

    ...mehr
  • 10.05.2021
    43 MB
    51:30
    Cover

    Jeder en Ferscht 8 – Frank Krause

    Neuwied tut viel dafür, auch für Touristen attraktiver zu werden – und setzt dabei auch auf die Naherholungsgebiete mit viel Wald. Doch dort sieht es nicht überall gut aus. Frank Krause erklärt, was gerade in den Wäldern um Neuwied los ist.

    ...mehr
  • 10.05.2021
    41 MB
    49:23
    Cover

    Jeder en Ferscht 7 – Janine Timm

    Wer gelegentlich in der Innenstadt unterwegs ist, hat Janine Timm sicher schon gesehen. Als Streetworkerin – sie selbst spricht von "aufsuchender Sozialarbeit" – arbeitet sie mit Menschen, die oft Unterstützung brauchen, diese aber nicht ohne Weiteres erhalten.

    ...mehr
  • 10.05.2021
    46 MB
    55:28
    Cover

    Jeder en Ferscht 6 – Heike Louis

    Der erste echte Schärjer im Podcast ist eine Schärjerin. Heike Louis ist direkt am Marktplatz aufgewachsen und ist tief in der Deichstadt verwurzelt. Sie berichtet über die Vergangenheit und die Gegenwart – und über ein ganz besonderes Unternehmen.

    ...mehr
  • 10.05.2021
    50 MB
    01:00:07
    Cover

    Jeder en Ferscht 5 – Angela Lönnecke und Rita Hoffmann-Roth

    Die Coronakrise hat für fast alle Menschen große Veränderungen mit sich gebracht. Die Gesundheitsämter haben beim Umgang mit der Epidemie eine wichtige Rolle gespielt. Ich habe mich mit zwei Mitarbeiterinnen aus dem Gesundheitsamt des Lankreises Newied über ihre Erfahrungen in dieser bewegenen Zeit unterhalten.

    ...mehr
  • 10.05.2021
    44 MB
    52:56
    Cover

    Jeder en Ferscht 4 – Kathrin Kesberg

    Kathrin ist so umtriebig, dass es schwer fällt, die Themen für das Podcast-Gespräch auszuwählen. Besonders große Resonanz hat sicher die Facebook-Gruppe "Neuwied schenkt", die von ihr aufgebaut wurde. Kathrin erzählt, wie es dazu kam, und was es damit auf sich hat.

    ...mehr
  • 10.05.2021
    52 MB
    01:02:43
    Cover

    Jeder en Ferscht 3 – Daniel Faust

    Bei dieser Episode dauert es etwas, bis wir im Gespräch den Weg nach Neuwied finden. Ähnlich ging es auch dem gebürtigen Neuwieder Daniel Faust, der nach vielen Erlebnissen nahezu über Nacht Berlin hinter sich ließ, um den einzigen Spielzeugladen in Neuwied zu eröffnen. Daniel spielt gerne – nicht nur am Tisch, sondern auch auf der Bühne und vor der Kamera. Neu: Diesmal gibt's auch etwas zu gewinnen.

    ...mehr
  • 10.05.2021
    45 MB
    54:04
    Cover

    Jeder en Ferscht 2 – Conrad Lunar

    Neuwied ist – wie viele wissen – über 300 Jahre alt. Was aber nicht bedeutet, dass hier nicht schon vorher was los war. Der passionierte Radfahrer Conrad Lunar hat sich mit der früheren Geschichte des Stadtgebiets beschäftigt. Es gibt hier einige Funde aus der Zeit der Römer – zum Teil über 2000 Jahre alt. Ein Rundweg, der über 40 Kilometer lang ist, verbindet jetzt die interessantesten Fundstätten miteinander.

    ...mehr
  • 10.05.2021
    40 MB
    48:12
    Cover

    Jeder en Ferscht 1 – Boris Weber

    Andere werden an der Mailänder Scala berühmt, Boris Weber entschied sich für die Scala in Neuwied. Der Schauspieler, der überregional vor allem durch die bisher zwei "Campingplatz Sardella" Stücke bekannt wurde und Neuwieds Theatersaal – gemeinsam mit seiner Frau Tammy Sperlich – mit dem Karnevals-Stück "Das lachende Schlosstheater" zum Toben gebracht hat, erzählt über Routine auf der Bühne, Inspiration für griffige Pointen und einen mystischen Ort in der Nähe von Neuwied, für den er einen ganz besonderen Plan hat ...

    ...mehr
  • 10.05.2021
    1 MB
    02:05
    Cover

    Ankündigung

    Hier gibt's einen schnellen Vorgeschmack auf den ersten Podcast für die Deichstadt am Mittelrhein.

    ...mehr