Cover

Studienlage

Hausärzt:innen besprechen Leitlinien, Grundbegriffe der evidenzbasierten Medizin, zerlegen Pharma-Werbung und Medizin-Mythen.

Alle Folgen

  • 03.04.2021
    63 MB
    01:05:55
    Cover

    Die Sendung mit dem Fuchs

    Frau Dr. Husemann referiert zunächst zu der Frage, ob Milch tatsächlich eine bronchiale Verschleimung fördert. Es bleibt feucht mit Stephan Fuchs, der uns umfangreich zum Thema chronische Wunde und deren Versorgung Auskunft gibt.

    ...mehr
  • 11.02.2021
    56 MB
    59:16
    Cover

    Wieviel Hirn brauchen wir tatsächlich?

    Schon mal gehört? "Man braucht nur 10% des Gehirns!" - Jana geht dieser Annahme auf den Grund. Ilja nimmt Stellung zur Diskrepanz von Leitlinienempfehlungen zur Primärprävention mit ASS und der verfügbaren Evidenz und Thomas erklärt die Zusammenhänge. Außerdem gehts um die Evidenz zu den am häufigsten in der Hausarztpraxis verordneten Medikamenten, heute: Plätze 2 und 3.

    ...mehr
  • 12.01.2021
    69 MB
    01:12:50
    Cover

    Rasieren für den Bartwuchs? Nachlese WONCA/DEGAM 2020. Neues aus der Leitlinienarbeit der DEGAM

    Jana hat wieder einen Mythos ausgegraben um ihm die Luft abzulassen: Wachsen Haare schneller und dunkler nach, wenn man sich häufig rasiert? Sozusagen: Stimmt es, dass man vom Rasieren einen Bart bekommt? Ilja wagt ein erstes Resümee der bisherigen studienlage-Folgen und Thomas präsentiert Neuigkeiten aus der DEGAM-Leitlinienarbeit.

    ...mehr
  • 07.12.2020
    75 MB
    01:18:44
    Cover

    Von Schnaps bis Schilddrüse. Kater, ASS, Empfehlungsstärke und TSH.

    Mit Blick auf die bevorstehenden Feiertage forschte Frau Dr. Husemann nach Evidenz zur Frage: Was hilft bei einem veritablen Kater? Außer Abstinenz? Herr Karl stellt fest, dass Primärprävention mit ASS kein alter Hut ist und Thomas K. paukt mit uns Begriffe aus dem ebm-Glossar: Empfehlungsstärke, Evidenzgrad. Als quasi Sahnehäubchen auf unserem Podcast haben wir die DEGAM-Leitlinie "Erhöhter TSH-Wert in der Hausarztpraxis" ausgewählt und lassen uns von Jeannine Schübel Inhalte, Zustandekommen und Neues berichten.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    47 MB
    49:39
    Cover

    Kurzsichtigkeit, Ibu und der p-Wert

    Jana hat das Thema der Augenschädigung durch Lesen bei schlechtem Licht aufgearbeitet. Ilja bearbeitet die NNT fürs Ibuprofen und Thomas möchte den p-Wert und seine Bedeutung vermitteln.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    50 MB
    52:22
    Cover

    Prostata-Krebs-Screening, Mythos: Zucker macht hyperaktiv, Sensi & Spezi

    myths get busted - Jana Husemann ging der Frage nach, ob Zucker Kinder tatsächlich hyperaktiv macht. Ilja Karl quälte sich durch Statistik-Literatur und versucht, die Begriffe Sensitivität, Spezifität, negativer Vorhersagewert und positiver Vorhersagewert sowie Prävalenz zu klären und entzaubert dabei das nt-proBNP als wenig hilfreich. Thomas Kötter beleuchtet Sinn und Unsinn einer Früherkennungsuntersuchung auf das Prostata-Karzinom. Wir freuen uns auf die urologischen Stellungnahmen!

    ...mehr
  • 04.12.2020
    43 MB
    44:57
    Cover

    Mythen, Top 10, Werbung und NNT

    In der 2. Folge der Studienlage geht Jana Husemann der Frage auf den Grund, wie viel man denn wirklich trinken sollte. Was ist Mythos, was ist gesichert? Außerdem stellt sie den topscorer ihrer Liste der verordneten Medikamente vor. Ilja Karl erläutert den Begriff der number needed to treat NNT und geht den Aussagen einer Pharma-Werbung auf den Grund.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    45 MB
    47:11
    Cover

    Studienlage

    Wir besprechen die Leitlinie der europäischen Kardiologen zu den Lipiden und beleuchten dabei auch verschiedene Risiko-Rechner.

    ...mehr