Cover

Medienschau von MDR AKTUELL

Wie bewerten Kommentatoren wichtige Ereignisse aus Politik, Gesellschaft und Sport? Sie erfahren es in der Medienschau von MDR AKTUELL jeden Morgen von Montag bis Samstag.

Alle Folgen

  • 07.05.2021
    2 MB
    02:39
    Cover

    Diskussion um Aufhebung des Patentschutzes für Corona-Impfstoffe

    Die US-Regierung ist bereit, alle Rezepte für Impfstoffe weltweit zugänglich zu machen. Die EU-Kommission ist offen für den Vorschlag. Was bedeutet die Aufhebung, auch für Pharma-Unternehmen? Die Medienschau.

    ...mehr
  • 06.05.2021
    2 MB
    02:49
    Cover

    Verschärfte Klimaziele: Bundesregierung drückt aufs Tempo

    Das Bundesverfassungsgericht hat das Klimaschutzgesetz in Teilen verworfen und die Bundesregierung zum Nachbessern aufgefordert. In nur einer Woche hat die Regierung ein neues Gesetz gezimmert. Die Medienschau.

    ...mehr
  • 05.05.2021
    2 MB
    02:56
    Cover

    Festnahme im Fall "NSU 2.0“: Viele offene Fragen

    Der mutmaßliche Verfasser der rechtsextremen Drohschreiben mit dem Absender "NSU 2.0" ist festgenommen worden. Es handelt sich um ein Berliner, der wegen rechtsmotivierter Straftaten vorbestraft ist. Die Medienschau:

    ...mehr
  • 04.05.2021
    2 MB
    02:51
    Cover

    Zwei-Klassen-Gesellschaft durch mehr Freiheiten für Geimpfte?

    Vollständig gegen Corona Geimpfte können schon bald mit Erleichterungen im Alltag rechnen. Eine Verordnung wird einen Teil der Beschränkungen aufheben. Gibt es dann eine Zwei-Klassen-Gesellschaft? Die Medienschau.

    ...mehr
  • 03.05.2021
    3 MB
    03:12
    Cover

    Wahlkreis 196 und Kandidat Maaßen

    Hans-Georg Maaßen soll für die Thüringer CDU ein Bundestagsmandat gewinnen. Der Ex-Verfassungsschutzchef wurde zum Direktkandidaten für den Südthüringer Wahlkreis 196 gekürt. Dazu unsere Medienschau.

    ...mehr
  • 30.04.2021
    2 MB
    02:54
    Cover

    Das Klimaschutz-Urteil aus Karlsruhe

    Das Bundesverfassungsgericht hat Teile des Klimaschutzgesetzes verworfen. Die Vorgaben ab 2030 seien zu vage. Die Politik muss nun das Gesetz nachbessern. Eine überraschende Entscheidung - auch für viele Kommentatoren.

    ...mehr