Anfang des Jahres, kurz vor der Krise, wurde Frauke Hegemann Chefin der comdirect, der beliebten Direktbank und Tochter der Commerzbank. Wie war es, eine Bank durch den Shutdown zu steuern? Und was steckt hinter den Rekordzahlen der comdirect? In dieser Folge – einer gemeinsamen Produktion mit dem Finanzportal Finance Forward – spricht Horst von Buttlar mit Frauke Hegemann über agile Führung in Zeiten von Corona, das beliebte Tagesgeld als Einstiegsprodukt und wie die Kindheit unser Verhältnis zu Geld prägt.

+++Die heutige Folge wird Ihnen präsentiert von den ŠKODA Wechselwochen! Clever: Viel wollen und mehr bekommen: Wechseln Sie jetzt von Ihrem alten Fahrzeug zu einem neuen ŠKODA und sichern Sie sich eine attraktive Eintauschprämie bei ausgewählten Modellen und Ausstattungen, z.B. 6.000€ beim KODIAQ Sportline. Bis zum 31. Juli 2020. Mehr Informationen bei Ihrem teilnehmenden ŠKODA Partner oder auf skoda.de++

Comdirect-Chefin Frauke Hegemann: „Wenn die Zinsen so niedrig bleiben, ist das Tagesgeld tot“

Die Stunde Null – Der Wirtschaftspodcast von Capital und n-tv

Abonnieren
00:30:06
Hoppla! Dieses Audio ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal. Erneut vom Server laden