Cover

Die Stunde Null – Der Wirtschaftspodcast von Capital und n-tv

Jeden Freitag spricht Horst von Buttlar mit hochrangigen Unternehmern, Gründerinnen, Ökonomen und Politikerinnen über Umbrüche in der Weltwirtschaft, neue Ideen und Geschäftsmodelle – und den Weg aus der Corona-Krise. "Die Stunde Null" wurde im März 2020 mit Ausbruch der Pandemie gestartet – daher der Name –, um diese tiefgreifende Zäsur durch alle Phasen und Fasern der Wirtschaft und Gesellschaft zu verfolgen. Längst hat sich der Podcast thematisch gelöst: Wir führen Gespräche direkt aus dem Maschinenraum der Wirtschaft, aus erster Hand und hautnah, über Lektionen und Gründungsstorys, Krisen und Kämpfe, Erfolge und Innovationen. Plus: Jede Woche greifen der Host und seine Gäste pointiert aktuelle Themen auf, und es gibt zusätzlich das Börsenupdate aus Frankfurt.Eine Produktion der Audio Alliance.Host: Horst von ButtlarRedaktion: Lucile GagnièreMitarbeit: Nils KreimeierProduktion: Andolin Sonnen

Alle Folgen

  • 01.07.2022
    34 MB
    36:01
    Cover

    „Einen solchen Boom der Solarkraft haben wir lange nicht erlebt“ – Jürgen Reinert, Chef von SMA Solar, über den Umbau der Energieversorgung

    Seit einiger Zeit erlebt die Solarbranche einen Aufschwung - die Energiekrise hat den Boom zusätzlich befeuert. Welche Rolle wird die Sonnenkraft künftig spielen, kann sie die Lücke in unserer Energieversorgung füllen und erreichen wir die ehrgeizigen Ziele bis 2030? In dieser Folge sprechen wir mit Jürgen Reinert, dem Chef von SMA Solar Technology. Das Kasseler Unternehmen war lange führend im Bereich von Wechselrichtern, einem zentralen Steuerungsgerät in Photovoltaikanlagen – bietet inzwischen aber Systemlösungen an. Gerade errichtet SMA am Standort im nordhessischen Niestetal eine neue Fabrik – um die hohe Nachfrage zu bedienen. Reinert hat die dunklen Jahre der Solarbranche miterlebt und erklärt, was diesen Boom besonders macht, ob wir die Ausbauziele bis 2030 schaffen und unabhängig von Russland werden – und worauf Hausbesitzer beim Bau einer Solaranlage jetzt achten sollten // Weitere Themen: Wie lange bleibt die Inflation so hoch? Das Börsenupdate mit ntv-Expertin Katja Dofel +++ 60 Tage lang kostenlos Capital+ lesen - Zugriff auf alle digitalen Artikel, Inhalte aus dem Heft und das ePaper. Unter Capital.de/plus-gratis +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 24.06.2022
    46 MB
    48:22
    Cover

    „Das Chaos am Himmel wird bleiben“ – Flightright-Gründer Philipp Kadelbach über die Krise der Luftfahrt und die Rechte der Passagiere

    Annullierte Flüge, verspätete Flieger, Schlangen an Flughäfen bis auf die Straße: Jeder der fliegt, erlebt massive Probleme, ja das tägliche Chaos. Was ist los in der Flugbranche? Und wann bessert sich die Lage? Was erwartet uns im Urlaub? Wir sprechen diese Woche mit Philipp Kadelbach, dem Gründer des Passagier-Verbraucherportals Flightright. Er erklärt die Hintergründe, die Rechte, die jeder Passagier hat – und welche Airlines kulanter sind als andere. Und vor allem klären wir die Frage: Was wird aus dem Sommerurlaub? // Weitere Themen: Alarmstufe am Gasmarkt – wie geht es weiter? // Börsenupdate mit ntv-Expertin Katja Dofel // Unser Angebot an alle Hörerinnen und Hörer: 60 Tage kostenloser Zugang zu allen Capital+-Inhalten und der digitalen Ausgabe von Capital, unter capital.de/plus-gratis +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 17.06.2022
    50 MB
    52:09
    Cover

    „Die russische Kriegsführung ist wie eine Dampfwalze“ – warum der Ukraine-Krieg der teuerste seit Ende des Zweiten Weltkrieges ist

    Gut drei Monate nach Kriegsausbruch kursieren erste Schätzungen, wie hoch – neben den Toten und Verletzten – die ökonomischen Kosten des Ukraine-Krieges sind. Sie gehen auf bis zu 600 Milliarden Dollar. In dieser Folge spricht Horst von Buttlar mit dem Russland-Kenner Bernd Ziesemer, der in den 1990ern Korrespondent in Moskau war. „Die russische Kriegsführung besteht praktisch darin, wie eine Dampfwalze zu versuchen, Gebiete zu erobern. Und das geht einher mit der völligen Zerstörung”, sagt Ziesemer, langjähriger Chefredakteur des „Handelsblattes” und heute Kolumnist von „Capital”. Der Osten habe eine Struktur wie das Ruhrgebiet. Der Krieg sei schon jetzt ökonomisch gesehen der teuerste Krieg, den wir nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs erlebt haben. // Weitere Themen: Börsenupdate mit ntv-Expertin Katja Dofel +++ 60 Tage lang kostenlos Capital+ lesen - Zugriff auf alle digitalen Artikel, Inhalte aus dem Heft und das ePaper. Unter Capital.de/plus-gratis +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 10.06.2022
    43 MB
    44:55
    Cover

    „Das war die politischste Messe, die ich je erlebt habe“ – Deutsche Messe-Chef Jochen Köckler im Interview

    Nach zwei Jahren Pandemie hat die Hannover Messe unter dem Namen Restart Hannover Messe 22 wieder vor Ort stattgefunden – allerdings mit deutlich weniger Ausstellern und Besuchern als in der Zeit vor der Pandemie. In dieser Folge sprechen wir mit Jochen Köckler, dem Chef der Deutschen Messe, über die Zwangspause – die Ballung der Messen in diesem Sommer, wie Krieg, Pandemie und Geopolitik Messen prägen werden – und wie er trotz allem wieder wachsen will. // Weitere Themen: Streit um Steuern für Reiche // Die historische Zinswende der EZB // Börsenupdate mit ntv-Expertin Katja Dofel +++ Jetzt CAPITAL-Abo flexibel mit kostenloser Ausgabe testen unter capital.de/gratis +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 03.06.2022
    42 MB
    43:51
    Cover

    „Deutschland ist im Dornröschenschlaf” – EnergyNest-Chef Christian Thiel über eine unterschätzte Technologie

    Im Eiltempo bauen Deutschland und andere Länder ihre Energieversorgung um – und seit Wochen steht vor allem die Industrie im Fokus. Kann sie auch ohne billiges Gas aus Russland noch in Deutschland produzieren? Beim Umbau können thermische Batterien helfen, indem sie die überschüssige Energie bei industriellen Prozessen speichern – und diese zeitverzögert nutzbar machen. Ein Pionier auf dem Gebiet ist das norwegische Unternehmen EnergyNest, das seit 2014 von dem Rostocker Christian Thiel geführt wird. Im Gespräch mit Horst von Buttlar erklärt Thiel Sinn und Nutzen der Technologie – und warum sie in Deutschland noch zu wenig angekommen ist. // Weitere Themen: Börsenupdate mit ntv-Expertin Katja Dofel +++ Jetzt CAPITAL-Abo flexibel mit kostenloser Ausgabe testen unter capital.de/gratis +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 27.05.2022
    44 MB
    45:50
    Cover

    Inflation, Zinswende, Energieschock – wie anstrengend wird Wohnen? Ein Interview mit Vonovia-Chef Rolf Buch

    Auf Hausbesitzer, Mieter und Vermieter kommt einiges zu: Der Energiepreisschock führt zu höheren Heizkosten, zahlreiche Gebäude müssen noch energischer saniert werden als ohnehin geplant – Millionen Heizungen müssen ausgetauscht, Millionen Fenster erneuert und Millionen Fassaden gedämmt werden. Vor allem Kleinvermieter sind oft überfordert, es fehlen Handwerker und Material, Mieter fürchten auf der anderen Seite höhere Mieten und Nebenkosten. Auf Käufer von Immobilien drücken zudem höhere Bauzinsen. Viel los also auf dem Immobilienmarkt – in dieser Woche sprechen wir über all diese Themen mit dem größten Vermieter Deutschlands: Rolf Buch, CEO von Vonovia. Der Wohnungskonzern – der immer wieder auch in der Kritik stand – besitzt über 550.000 Wohnungen, will aber energisch bei der Sanierung vorangehen und die Gebäude bis 2045 klimaneutral machen. // Weitere Themen: Wie weit gehen die Verluste an er Wall Street noch? Börsenupdate mit ntv-Expertin Katja Dofel +++ Jetzt CAPITAL-Abo flexibel mit kostenloser Ausgabe testen unter capital.de/gratis +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 20.05.2022
    44 MB
    46:16
    Cover

    Wie Christoph Schramm mit Gustavo Gusto den unmöglichen Markt für Tiefkühlpizzen knackte

    Wir machen diese Woche einmal Pause von Themen zu den unmittelbaren Folgen des Krieges und der Energiekrise und erzählen euch eine (fast) unmögliche Erfolgsgeschichte: Über Jahrzehnte schien der Markt für Tiefkühlpizzen zwischen zwei Lebensmittelkonzernen aufgeteilt. Bis ein Unternehmer aus Passau kam und dachte, man müsste die Pizza noch einmal neu erfinden – Christoph Schramm dachte sie von der Pizzeria aus und nicht von der Tiefkühltruhe. In den vergangenen Jahren ist sein Unternehmen Gustavo Gusto rasant gewachsen. In dieser Folge spricht er mit Horst von Buttlar über sein Erfolgsrezept, seine nächsten Pläne und über die Kunst, manche Dinge doch noch einmal anders zu machen. // Weitere Themen: Börsenupdate mit ntv-Expertin Katja Dofel +++ Jetzt CAPITAL-Abo flexibel mit kostenloser Ausgabe testen unter capital.de/gratis +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 13.05.2022
    46 MB
    47:56
    Cover

    „Wasserstoff wird einer der spannendsten Energiemärkte überhaupt” – Nils Aldag, Mitgründer von Sunfire

    Wasserstoff ist ein Hoffnungswert für die Energiewende, als Energieträger und Energiespeicher. Viele Branchen wie die Produzenten von Stahl, Chemie oder Zement setzen beim Weg zur Klimaneutralität auf Wasserstoff – von dem allerdings große Mengen benötigt werden. Für die Herstellung braucht es Elektrolyseure. Neben großen Herstellern wie Thyssenkrupp ist das sächsische Startup Sunfire führend in dem Markt – ein Hidden Champion, der 2010 in Dresden entstand. In dieser Folge spricht Horst von Buttlar mit dem CEO und Mitgründer Nils Aldag. Er erzählt vom langen Weg seit 2010, neuen großen Aufträgen und Allianzen und spricht über die Frage, ob die deutschen Wasserstoff-Ziele erreichbar sind. // Weitere Themen: Börsenupdate mit ntv-Expertin Katja Dofel +++ Jetzt CAPITAL-Abo flexibel mit kostenloser Ausgabe testen unter capital.de/gratis +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 06.05.2022
    35 MB
    36:47
    Cover

    „Wir müssen über Fracking in Deutschland reden” – der Kampf um Energie, die hohe Inflation und unseren Wohlstand

    Seit Wochen steht die deutsche Energieversorgung an einem Abgrund: Wir sind dramatisch abhängig von Russland – auch wenn wir die Lieferungen reduziert haben und kurz vor einem Ölembargo stehen. Aber ohne russisches Gas droht eine schwere Rezession. Auch mit dem deutlich teureren LNG könnte die Energie auf Dauer teurer werden – und damit bestimmte Branchen hierzulande nicht mehr rentabel produzieren. Die Frage ist also: Was wird aus unserem Wohlstand? Wieviele Arbeitsplätze stehen auf dem Spiel? Wieviel Produktion können wir in Deutschland halten – diese Fragen gehen weiter über aktuell hohe Inflationsraten hinaus. In dieser Folge sprechen wir mit Michael Hüther, Chef des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln, der die Regierung berät und gerade die Koalitionsklausur in Meseberg besucht hat. Er fordert unter anderem, auch über die Gasförderung in Deutschland nachzudenken. // Weitere Themen: Börsenupdate mit n-tv-Expertin Katja Dofel +++ Hier sind alle Infos zu der im Podcast erwähnten ersten Finance Forward Konferenz am 17. und 18. Mai in Hamburg // Rabattcode: CAPITALERHÖHUNG25 // https://financefwd.com/de/finance-forward-konferenz/ +++ Jetzt CAPITAL-Abo flexibel mit kostenloser Ausgabe testen unter capital.de/gratis +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 29.04.2022
    38 MB
    40:24
    Cover

    „Die westlichen Sanktionen schaden Russland massiv – aber es braucht Zeit“ - eine Bilanz zwei Monate nach Kriegsausbruch

    Wladimir Putin gibt sich dieser Tage breitbeinig wie eh und je: Die Sanktionen des Westens seien verpufft, der „ökonomische Blitzkrieg“ gescheitert. Russlands Wirtschaft und Finanzsystem stünden „fest auf beiden Beinen“. Natürlich ist das Propaganda, aber da der Kreml auch keine Zahlen mehr veröffentlicht, ist es von außen schwierig, die genauen Folgen abzuschätzen. Deshalb stellt sich, zwei Monate nach Kriegsausbruch, die Frage: Wirken die Sanktionen – und wenn ja, wie und wo? In dieser Folge analysieren wir mit dem Russland-Kenner Bernd Ziesemer, langjähriger Chefredakteur des „Handelsblattes“ und Capital-Kolumnist, die Lage in Russland. Ziesemer, der in den 1990er Jahren Moskau-Korrespondent war, hat seit Kriegsausbruch zahlreiche Stimmen eingefangen, Interviews geführt und lokale Medien ausgewertet. Seine These: „Die Sanktionen wirken massiv, aber sie sind kein Blitzkrieg. Es braucht Zeit, bis sich der Effekt voll zeigt.” Anhand vieler Beispiele zeigt er, dass Krieg und Sanktionen Russland deutlich schaden – das Wachstum von 10 bis 15 Jahren würden ausradiert. //Weitere Themen: Börsenupdate mit ntv-Expertin Katja Dofel +++ Jetzt CAPITAL-Abo flexibel mit kostenloser Ausgabe testen unter capital.de/gratis +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 22.04.2022
    52 MB
    54:45
    Cover

    „Unsere Technologie darf auf keinen Fall Putin stärken“ - Marie Langer, Chefin des 3D-Druck-Pioniers EOS, im Gespräch

    „Wir haben uns bei EOS entschieden, alle Geschäftsbeziehungen zu Russland zu unterbrechen” – mit diesem LinkedIn Post meldet sich Marie Langer, seit 2019 Chefin des 3D-Druck-Unternehmens, Ende Februar sofort nach dem Angriff auf die Ukraine zu Wort. Was ist seitdem passiert? Und wie führt Marie Langer, Tochter des Gründers Hans Langer, EOS durch die Krise? Wir sprechen mit ihr über die aktuelle Lage – aber auch über den großen Trend 3D-Druck. Welche Hoffnungen des ewigen Hype-Themas haben sich erfüllt, welche nicht? Welche Rolle kann additive Fertigung bei angespannten Lieferketten spielen? Wo gibt es neue Anwendungsfelder? // Weitere Themen: Schwere Waffen, schwacher Kanzler – eine Frage spaltet das Land // Börsenupdate mit ntv-Expertin Katja Dofel +++ Jetzt CAPITAL-Abo flexibel mit kostenloser Ausgabe testen unter capital.de/gratis +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 15.04.2022
    37 MB
    38:59
    Cover

    „Der Markt funktioniert nicht mehr“ – wie die Glasindustrie in Oberfranken um ihre Zukunft kämpft

    Am Rennsteig, in einem Flecken zwischen Thüringen und Oberfranken, sitzen viele erfolgreiche Glashersteller – darunter seit 400 Jahren Heinz-Glas, in 13. Generation in Familienhand, 1500 Mitarbeiter. Heinz-Glas ist ein Spezialist für Flakons, jede vierte Glasflasche für Parfüm weltweit kommt von dem Unternehmen. Die hohen Energiepreise machen Heinz-Glas und anderen Firmen der Region zu schaffen, sie haben sich vervielfacht – und die Unternehmen jeden Tag verbrennen Geld. Ein Produktionsstopp nach einem Gasembargo würde die Anlagen zerstören. In dieser Folge sprechen wir mit Christian Fröba, dem COO von Heinz-Glas, über die Krise, den Kampf um die Zukunft – und ob die Glasindustrie in Oberfranken eine Zukunft hat // Weitere Themen: Der Affront der Ukraine gegen Frank-Walter Steinmeier +++ Jetzt CAPITAL-Abo flexibel mit kostenloser Ausgabe testen unter capital.de/gratis +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 08.04.2022
    47 MB
    48:59
    Cover

    „Unsere Nachfrage explodiert gerade“ – Mario Kohle, Mitgründer vom Solar-Startup Enpal im Interview

    2017 hat Mario Kohle mit zwei Co-Gründern Enpal gestartet. Der Startup vermietet Solaranlagen und Energiespeicher an Privatleute und zählt inzwischen zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen Deutschlands. Der Tech-Investor Softbank hat investiert, ebenso der Schauspieler Leonardo di Caprio, das Berliner Startup ist einer der ersten „grünen Einhörnern“. Und es steht nun an einem elementaren Punkt beim Umbau unserer Energieversorgung – auf 215 GW soll die Solarenergie bis 2030 steigen, so steht es in dem „Osterpaket“ von Robert Habeck. Ist das zu schaffen? Und was sind die Pläne von Enpal? // Weitere Themen: IT-Fachkräfte aus der Ukraine – was wird aus ihnen? Wie arbeiten sie weiter, wie werden sie integriert? // Börsenupdate mit ntv-Expertin Katja Dofel +++ Jetzt CAPITAL-Abo flexibel mit kostenloser Ausgabe testen unter capital.de/gratis +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 01.04.2022
    49 MB
    51:34
    Cover

    „Diese Krise absorbiert mich in allen Facetten“ – Viessmann-Chef Max Viessmann im Gespräch

    Wieder eine Folge mit zwei Gesprächspartnern: Seit 2017 ist Max Viessmann in der Führung des gleichnamigen Heizungsbauers, seit Ende 2021 steht er im Alter von 32 Jahren allein an der Spitze. Und mit Corona, dem Lieferketten-Stress und nun dem Ukraine-Krieg war und ist er viel mit Krisenmanagement beschäftigt. Zumal das Viessmann-Gebäude in Kiew gleich am Anfang des Krieges zerstört wurde. In dieser Folge erzählt er, wie das Familienunternehmen seit Kriegsausbruch reagiert hat, und wir sprechen über ein Thema, wo das Heiz- und Klimatechnikunternehmen an einem neuralgischen Punkt steht: den Austausch von Millionen deutschen Heizungen. (Das Gespräch beginnt ab 16:35) / Außerdem haben wir mit Alexander Rodnyansky gesprochen, den Wirtschaftsberater des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj über die Schäden und den Einbruch der Wirtschaft in der Ukraine (Das Gespräch beginnt ab 03:15) // Weitere Themen: Börsenupdate mit ntv-Expertin Katja Dofel über den Notfallplan Gas +++ Jetzt CAPITAL-Abo flexibel mit kostenloser Ausgabe testen unter capital.de/gratis +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 25.03.2022
    43 MB
    45:29
    Cover

    „Wir werden Millionen Tonnen CO2 aus der Luft holen“ – die Erfolgsstory von Climeworks. Co-Gründer Jan Wurzbacher im Interview

    Es klingt nach Wunderwaffe und Waschmaschine: Eine Anlage, die Treibhausgase aus der Luft wäscht. Climeworks ist weltweit führend in dieser Technologie. Erste Anlagen stehen in der Schweiz und auf Island. Noch geht es um einige Tausend Tonnen CO2, die in der Getränkeindustrie genutzt werden. Oder sie werden für immer im Boden gespeichert. Die beiden deutschen Climeworks-Gründer haben große Pläne: Bis 2030 wollen sie der Atmosphäre Millionen Tonnen CO2 entziehen – und so den Klimawandel bekämpfen. Die Climeworks-Story erzählt uns Co-Gründer Jan Wurzbacher ab Minute 13.00 // Weitere Themen: Putin will für sein Gas nur noch Rubel haben – Ökonom Jens Südekum erklärt die Hintergründe / Börsenupdate mit n-tv-Expertin Katja Dofel zum wundersamen Höhenflug der Aktie vom Berkshire Hathaway – hatte Warren Buffett wieder den richtigen Riecher? +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 18.03.2022
    45 MB
    47:43
    Cover

    Audi-Chef Markus Duesmann: „Der Einsatz unserer Zulieferer in der Ukraine rührt einen fast zu Tränen”

    Chipmangel, E-Mobilität, Corona: Die Automobilindustrie war schon vor dem Krieg in der Ukraine mit vielen Herausforderungen konfrontiert. Nun ruhen nicht nur Fabriken in Russland, es fehlen auch in deutschen Werken Teile aus der Ukraine. In dieser Folge sprechen wir mit Audi-Chef Markus Duesmann über den Umbruch in der Autoindustrie und die aktuelle Lage für seine Premiummarke – denn trotz aller Probleme hat Audi ein gutes Jahr hinter sich. Duesmann ist seit Amtsantritt vor zwei Jahren vor allem mit Krisenmanagement beschäftigt. Das Interview besteht diesmal aus zwei Teilen: Das erste Gespräch fand vor Ausbruch des Krieges statt; deshalb haben wir mit dem Audi-Chef noch einmal gesprochen, und er erklärt, wie Audi und seine Zulieferer diese Krise erleben. // Börsenupdate mit n-tv-Expertin Katja Dofel: Erholte Märkte – wie geht es jetzt weiter? +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 11.03.2022
    32 MB
    34:09
    Cover

    „Ich fürchte um die gesamte Ernte ” – wie Landwirte in der Ukraine um ihre Betriebe kämpfen. Ein Bericht vom Schwarzen Meer

    Die Landwirte in der Ukraine sollten dieser Tage eigentlich auf ihren Feldern aussäen – doch die Ernte droht auszufallen. Es fehlt Dünger, Saatgut, Pflanzenschutzmittel und Diesel, und viele Mitarbeiter kämpfen gegen die Russen. Die Ukraine gilt als Kornkammer Europas, sie ist einer der wichtigsten Exporteure von Getreide und Sonnenblumen. In dieser Folge sprechen wir mit dem Ukrainer Andrej Pastuschenko, der Verwalter auf einem Betrieb in der Nähe der von Russen besetzten Hafenstadt Cherson am Schwarzen Meer ist. Er harrt auf dem Betrieb aus, der derzeit ohne Strom ist, versucht die Kühe zu melken – während in der Nähe gekämpft wird. Ein bewegender Bericht vor Ort von einem mutigen 39-Jährigen, der trotz allem auf Frieden hofft // Weitere Themen: Börsenupdate mit n-tv-Expertin Katja Dofel +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 04.03.2022
    50 MB
    52:54
    Cover

    „Es gab keinen Moment in meinem Leben, an dem ich mehr Angst hatte ” – der Wirtschaftshistoriker Adam Tooze über den Krieg in der Ukraine

    Der Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine hat innerhalb weniger Tage die Welt verändert – und der Westen hat mit einem präzedenzlosen „Finanzkrieg” geantwortet. Mit Sanktionen gegen Oligarchen, Banken, sogar die russische Zentralbank. Derweil wickeln zahllose Unternehmen in atemberaubendem Tempo ihr Russland-Geschäft ab oder legen es auf Eis. Russland wird komplett isoliert. Welche Folgen haben diese Sanktionen für die Weltordnung? Droht ein wirtschaftlicher „eiserner Vorhang"? Und was bedeutet die 180-Grad-Wende der deutschen Politik? In dieser Folge spricht Horst von Buttlar mit dem Wirtschaftshistoriker Adam Tooze, einem exzellenten Kenner Deutschlands, über den Krieg, den „financial war” und die Frage: Droht ein viel größere Krise? // Weitere Themen: Börsenupdate mit n-tv-Expertin Katja Dofel +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 25.02.2022
    44 MB
    45:58
    Cover

    „Wir haben die Ukraine in eine Falle laufen lassen” – Politologe Herfried Münkler über den Krieg und die neue Weltordnung

    Der Krieg Russlands gegen die Ukraine hat die Welt schockiert – erstmals seit Jahrzehnten wird in Europa ein souveräner Staat angegriffen. In dieser Folge haben wir neben einem Erfahrungsbericht des stern-Reporters Andrzej Rybak, der 20 Stunden aus Kiew Richtung Polen geflohen ist, ein Interview mit Herfried Münkler. Der renommierte Politologe sieht Ende unserer regelbasierten Weltordnung und prognostiziert, dass in der Geopolitik kein Stein auf dem anderen bleiben wird // Plus: n-tv-Expertin Katja Dofel über den Einbruch an den Börsen +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 18.02.2022
    50 MB
    52:39
    Cover

    Marcus Bernhardt, Chef von Deutsche Hospitality: „Wir gehen mit Steigenberger in Sphären, die man uns gar nicht zutraut”

    Unter dem Dach der Deutschen Hospitality sind namhafte Marken versammelt: Vornweg die Steigenberger Hotels, aber auch IntercityHotels und junge Marken wie Zleep und Jaz in the City. Ende 2019 wurde die Gruppe von einem chinesischen Investor gekauft, seit 2020 wird sie von dem Schweizer Marcus Bernhardt geführt – und er hat ehrgeizige Pläne: Mitten in der Pandemie will er die Anzahl der Hotels in den kommenden Jahren vervielfachen. Über die Expansion im Ausnahmezustand, die Reisepläne der Deutschen und was hinter der Kooperation mit Porsche Design steckt, hat er mit Horst von Buttlar gesprochen. // Weitere Themen: Die Ukraine-Krise und Bundeskanzler Scholz in Moskau // Börsenupdate mit n-tv-Expertin Katja Dofel +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 11.02.2022
    51 MB
    53:25
    Cover

    „Wir sind eine strategische Industrie geworden” – Infineon-Chef Reinhard Ploss über Chipmangel, Schlüsselindustrien und Lektionen als CEO

    Der Chipmangel ist in vielen Branchen Thema Nr. 1 – wie kam es dazu, was sind die Gründe, wie lange dauert er an? Diese Woche sprechen wir mit Reinhard Ploss, seit 2012 Chef von Infineon, der in seiner Zeit an der Spitze das Münchener Unternehmen unter die Top 10 Halbleiterhersteller der Welt geführt hat. Er erklärt die Gründe der Lieferengpässe, spricht über den Aufbau von Schlüsselindustrien und was er von „Fehlerkultur“ hält. Und verrät auch persönliche Details, unter anderem, was er nach seinem Ausscheiden plant und was über ihn auf Wikipedia stehen soll. // Weitere Themen: Der Hype um das Metaversum // Börsenupdate mit n-tv-Expertin Katja Dofel +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 04.02.2022
    40 MB
    42:33
    Cover

    Die Alchemisten aus Karlsruhe – wie die Ineratec-Gründer den Markt für synthetische Kraftstoffe aufmischen

    Es ist eine der erfolgreichsten Gründungen des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT): 2014 starteten Tim Böltken, Philipp Engelkamp und Paolo Piermartini mit ihrem Professor Ineratec. Das Startup stellt nachhaltige Treibstoffe wie Benzin, Diesel oder Kerosin her, und zwar aus dem Klimakiller CO2 und grünem Wasserstoff – ihre Anlagen passen in Frachtcontainer. Gerade haben die Gründer für eine neue Großanlage 20 Millionen eingesammelt. Wir sprechen mit Philipp Engelkamp über die Pläne, die Ideen hinter den Power-to-X- und Gas-to-Liquid-Verfahren und wo eFuels künftig einsetzbar sind.// Weitere Themen: Der gescheiterte Siltronic-Deal / Börsenupdate mit n-tv-Expertin Katja Dofel +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 28.01.2022
    41 MB
    43:05
    Cover

    „Technologie ist ein Machtinstrument geworden” – wie groß wird das geopolitische Risiko für Unternehmen?

    Der Ukraine-Konflikt, der Machtkampf zwischen USA und China, Kampf um Daten und Halbleiter, Klimawandel und ESG – als Unternehmen agiert man heute auf einem aufgewühlten und unübersichtlichen Erdball. Das „geopolitische Risiko” für Unternehmen hat zugenommen, Unternehmen müssen in der neuen Weltordnung stärker in Szenarien planen. Diese These vertreten die Strategieexperten Katrin Suder und Jan Kallmorgen – Suder war zuvor Staatssekretärin im Verteidigungsministerium, Kallmorgen ist Gründer der Geopolitik-Beratung Berlin Global Advisors. Wir sprechen über die Politisierung von Technologie und was dieser Kampf für Unternehmen bedeutet. // Weitere Themen: Crash an den Aktienmärkten – auch ein Grund zur Hoffnung? // Börsenupdate mit n-tv-Expertin Katja Dofel +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 21.01.2022
    47 MB
    49:30
    Cover

    „Wir hoffen hier auf große Aufträge!” – wie der Maschinenbauer Voith mit einem 150 Jahre alten Geschäft in die Zukunft steuert

    Voith ist einer der bekanntesten Maschinen- und Anlagenbauer Deutschland: Die globale Papierproduktion läuft nur durch Maschinen aus Heidenheim. Voith baut seit über 100 Jahren weltweit Wasserkraftwerke. In Kränen, Baufahrzeugen und Zügen stecken Antriebssysteme des 1867 gegründeten Familienunternehmens. Nach der Corona-Delle sind die Auftragsbücher prall gefüllt, denn Voith profitiert neben der Digitalisierung vom Umbau vieler Unternehmen zur Nachhaltigkeit. Im Gespräch erklärt CEO Toralf Haag, wie Voith von den Milliardeninvestitionen vier Staaten profitiert; wie man selbst schon 2022 klimaneutral produziert – und warum in einem 150 Jahre alten Geschäft plötzlich ganz neue Musik ist. // Weitere Themen: Die russische Offensive gegen die Ukraine // Börsenupdate mit n-tv-Expertin Katja Dofel +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 14.01.2022
    52 MB
    54:34
    Cover

    „Wir reden nicht von einem Zaubertrank wie bei Asterix”: EnBW-Chef Frank Mastiaux über die Klimaziele und den Umbau unserer Energieversorgung

    Die Klimaschutzziele der Ampel-Regierung sind ambitioniert. Von einer „gigantischen Aufgabe” sprach Robert Habeck diese Woche. Unser heutiger Gast EnBW-Chef Frank Mastiaux hält den Umbau für sehr ambitioniert, aber machbar und technologisch lösbar. Er selbst hat es bei EnBW seit 2012 vorgemacht, rund 40 Prozent des Strommixes von Deutschlands drittgrößten Energiekonzern kommen inzwischen aus Erneuerbaren. Mit klaren Zahlen und Zielen rechnet Mastiaux vor, was bei Wind- oder Solarenergie, Wasserstoff aber auch bei neuen Gaskraftwerken zu tun ist. Es brauche eine signifikante Veränderung wie wir Projekte managen, wir müssten drei- bis vier Mal schneller werden. // Börsenupdate mit n-tv-Expertin Katja Dofel +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 24.12.2021
    38 MB
    40:12
    Cover

    Ein Weihnachtsmärchen: Wie die Traditionsfirma Käthe Wohlfahrt der Insolvenz entkam

    Käthe Wohlfahrt steht für die deutsche Weihnacht wie kein anderes Unternehmen. Die Traditionsfirma verkauft Nussknacker und Weihnachtsdekoration in Läden auf der ganzen Welt. Während der Pandemie aber wurde es ernst: Kurz vor Heiligabend 2020 stand Käthe Wohlfahrt vor dem Aus und musste sich in ein Schutzschirmverfahren begeben. Die Bilanz ein Jahr später: Das Unternehmen hat überlebt und ist in Familienhand geblieben. Wie es in diesem Jahr aussieht und ob es für den deutschen Weihnachtshändler eine Zukunft gibt, erklärt Takuma Wohlfahrt im Gespräch mit Horst von Buttlar. // Weitere Themen: Jahresrückblick +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 17.12.2021
    50 MB
    52:11
    Cover

    „Das war eine Bewährungsprobe“ – wie Marc Fielmann die Optikerkette umbaut und durch die Pandemie steuert

    Fast jeder Deutsche kennt die Marke, jede zweite Brille ist von ihr: Fielmann. Seit zwei Jahren steht Marc Fielmann allein an der Spitze, mit gerade Mal 32 Jahren. Er treibt die Auslandsexpansion voran und die Digitalisierung, die Fielmann vor einigen Jahren noch zu verschlafen drohte. Das Geschäft wächst 2021 kräftig. Horst von Buttlar spricht mit Marc Fielmann über dessen Pläne, die Emanzipation vom Vater und Künstliche Intelligenz bei Brillen // Weitere Themen: War 2021 nun das Jahr der Hoffnung? +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 10.12.2021
    47 MB
    49:54
    Cover

    „Wir haben ein 100 Jahre altes Problem gelöst“ – wie die Tesvolt-Gründer Daniel Hannemann und Simon Schandert mit Batteriespeichern die Welt erobern

    In der Lutherstadt Wittenberg ist seit 2014 ein neuer Hidden Champion entstanden; Tesvolt. Die Gründer Daniel Hannemann und Simon Schandert haben neuartige, hocheffiziente Batteriespeicher entwickelt, die in Industrieanlagen aber auch auf Schiffen zum Einsatz kommen. Ihre Idee löst ein großes Problem der Energiewende. Über 3000 Projekte haben sie auf aller Welt realisiert - von Chile bis Norwegen. Und sie wachsen rasant. Horst von Buttlar hat mit ihnen gesprochen // Weitere Themen: Die Botschaften von Olaf Scholz// Börsenupdate mit Katja Dofel, Leiterin des Börsenstudios von n-tv +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 03.12.2021
    42 MB
    43:53
    Cover

    „Der größte Umbau nach 110 Jahren“ – wie sich Rolls Royce PS neu erfinden muss. CEO Andreas Schell im Interview

    Wir sind der heutigen Folge am Bodensee, bei einem Unternehmen mit über 100 Jahren Industriegeschichte: MTU Friedrichshafen. Seit 2014 gehört es zum britischen Rolls Royce-Konzern, firmiert unter dem Namen Rolls Royce Power Systems. Das Unternehmen ist weltweit bekannt für große, leistungsfähige Motoren, für Schifffahrt, Bergbau, Energieversorgung, aber auch Rechenzentren. Die Auftragsbücher für 2022 sind gut gefüllt. Aber: Das Unternehmen muss sich neu erfinden, denn über die gesamte Wertschöpfungskette entstehen über 100 Millionen Tonnen Treibhausgase pro Jahr. Das ist in etwa so viel wie Belgien ausstößt. 2017 ist Andreas Schell also CEO angetreten, das Unternehmen tiefgreifend umzubauen, Richtung Klimaneutralität. // Weitere Themen: Impfpflicht – ja oder nein? // Börsenupdate mit Katja Dofel, Leiterin des Börsenstudios von n-tv +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 26.11.2021
    39 MB
    40:37
    Cover

    Lego-DACH-Chefin Karen Pascha-Gladyshev: „Spielzeug lenkt in der Pandemie die Menschen ab“

    Lego ist der größte und einer der erfolgreichsten Spielzeughersteller der Welt; auch in er Pandemie wuchs er, trotz mancher Lieferkettenprobleme. Das dänische Unternehmen steht vor einer weiteren Herausforderung: Nachhaltigkeit. Über Prototypen, neue Produkte und Pläne für weiteres Wachstum sprach Horst von Buttlar mit Karen Pascha-Gladyshev // Weitere Themen: Auf in die Zukunft! Der Fortschrittvertrags der Ampel// Börsenupdate mit Katja Dofel, Leiterin des Börsenstudios von n-tv +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 19.11.2021
    42 MB
    44:05
    Cover

    Innocent Meat-Gründerin Laura Gertenbach: „Ich will unbedingt erreichen, dass Fleisch anders hergestellt wird“

    Echtes Fleisch, ohne das ein Tier sterben muss? Aus dem Labor? Klingt wie aus einem Science-Fiction-Film, wird aber in nicht allzu ferner Zukunft in unseren Supermärkten und Restaurants erhältlich sein – das zumindest ist der Plan von Innocent Meat. Das Rostocker Startup arbeitet daran, Fleischprodukten aus tierischen Stammzellen zu erzeugen – sogenanntes „Clean Meat“. Die Mitgründerin Laura Gertenbach, gerade von Capital zu den „Top 40 unter 40“ gewählt, erzählt, wie sie zu der Idee kam, wie die Technologie funktioniert und wie der Markt – auf dem sich weitere Startups tummeln – sich entwickeln könnte. Weitere Themen mit Studiogast Merlind Theile von der „Zeit": Die Drama der vierten Corona-Welle // Börsenupdate mit Katja Dofel, Leiterin des Börsenstudios von n-tv +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 12.11.2021
    44 MB
    46:06
    Cover

    Ex-BASF-Chef Jürgen Hambrecht: „Wir sollten die Kernkraftwerke weiter betreiben“

    Der ehemalige BASF-Chef Jürgen Hambrecht verhandelte 2011 nach der Fukushima-Katastrophe den Ausstieg aus der Kernenergie. Nun fordert er, die Atomkraftwerke länger laufen zu lassen. Er schildert im Gespräch mit Horst von Buttlar, wie es zu seinem Umdenkprozess kam, wie die Debatte in dem Ethikrat wirklich ablief und was der Gesetzgeber tun könne. Ihn treibt um, dass „der Blutkreislauf der Wirtschaft“ nicht ins Stocken kommt. Und Kernkraft sei eine realistische Lösung, um den vollen Umstieg auf erneuerbare Energien hinzubekommen. Weitere Themen: Flüchtlingskrise in Belarus – Vor-Ort-Bericht von Nils Kreimeier// Börsenupdate mit Katja Dofel, Leiterin des Börsenstudios von n-tv +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 05.11.2021
    51 MB
    53:49
    Cover

    Alnatura-Gründer Götz Rehn: „Wir sind die grüne Ameise zwischen den Pflastersteinen“

    Götz Rehn ist einer von Deutschlands Pionieren und Vorzeigeunternehmern: Mit Alnatura hat er seit den 1980ern eine Biosupermarktkette aufgebaut, die zuletzt um 20 Prozent gewachsen ist und gerade die Umsatzmilliarde geknackt hat. 142 Märkte in 67 Städten, 1300 eigene Produkte. Aber er hat mehr geschaffen: ein einmaliges Ökosystem mit einem Netzwerk aus Bio-Bauern, Produzenten und Lieferanten. Als Anthroposoph stellt Rehn Mensch und Erde ins Zentrum seines Handelns, er fordert die „Wirtschaft neu zu denken”, eine Lebensführung des „Weniger ist Mehr ”, mehr Nachhaltigkeit und ganzheitliches Denken. In dieser Folge spricht Horst von Buttlar, der Rehn in der Zentrale in Darmstadt getroffen hat, ausführlich mit Öko-Pionier - über sein Lebenswerk, seine Art zu führen und was mit 71 Jahren seine Zukunftspläne sind. +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 29.10.2021
    41 MB
    43:01
    Cover

    Personalberater Fabian Kienbaum: „Der Kampf um Talente ist wieder in vollem Gange“

    Neue Karrieren, New Normal, die neue Kunst der Führung, das Büro ist tot, das Büro lebt wieder - viel wurde im vergangenen anderthalb Jahren über die neue Arbeitswelt geredet und gerätselt. Klar ist: Büros haben sich wieder gefüllt, aber nicht ganz, das alte Arbeitsleben kommt zurück, aber nicht so richtig. Viele Unternehmen suchen noch, testen Modelle, während der „War for Talents” wieder in vollem Gange ist. Über all diese Themen sprechen wir diese Woche mit Fabian Kienbaum, dem Chef von Kienbaum Consultants. // Weitere Themen: // Börsenupdate mit Katja Dofel, Leiterin des Börsenstudios von n-tv Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 22.10.2021
    33 MB
    34:26
    Cover

    Novartis Pharma-Deutschland-Chef Thomas Lang: “Es gibt versteckte Pandemien”

    Die Coronakrise hat das Gleichgewicht zwischen den verschiedenen Pharmaunternehmen stark verändert: Kleine Players wie Biontech haben erfolgreichere Impfstoffe entwickelt als die Pharmariesen. In der Folge spricht Novartis Pharma-Deutschland-Chef Thomas Lang über den Umbruch im Pharmamarkt, die neuen Allianzen 1,5 Jahren nach Beginn der Pandemie und über “versteckte Pandemien”, etwa die Herz-Kreislauf-Erkrankungen. // Weitere Themen: // Die Koalitionsverhandlungen in Deutschland // Börsenupdate mit Katja Dofel, Leiterin des Börsenstudios von n-tv +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 15.10.2021
    45 MB
    47:36
    Cover

    Christian Hecker von Trade Republic: „Negativzinsen sind ein brennendes Feuer“

    Wer in den vergangenen Monaten über Geldanlage und die neue Generation an den Kapitalmärkten sprach, der kam an diesem Unternehmen nicht vorbei: Trade Republic, ein Online-Broker aus Berlin, der mit seiner App beständig wächst und inzwischen mehr als eine Million Kunden hat. Trade Republic gilt als das wertvollste deutsche Fintech. Im Podcast spricht Mitgründer Christian Hecker über die Gefahr durch die Rentenlücke, die Negativzinsen bei den Banken und die Frage, warum Deutschland bei der privaten Geldanlage immer noch hinterherhinkt. // Weitere Themen: Party mit Elon Musk bei Tesla in Brandenburg // Krach bei Volkswagen // Börsenupdate mit Katja Dofel, Leiterin des Börsenstudios von n-tv Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 08.10.2021
    49 MB
    51:14
    Cover

    Deutschlands wertvollstes Startup Celonis – Mitgründer Bastian Nominacher: „Bei unserem Wachstum kann einem manchmal angst und bange werden““

    Celonis ist eine Gründungsgeschichte wie im Bilderbuch: Es begann mit drei Studenten, die ein Projekt beim Bayerischen Rundfunk machten. Daraus wurde ein Unternehmen und zehn Jahre später Deutschlands wertvollstes Startup, das 1300 Mitarbeiter hat, über 100 Mio. Dollar Umsatz macht und zuletzt mit 11 Mrd. Dollar bewertet wurde. Wir sprechen mit dem Mitgründer Bastian Nominacher über Idee und Aufstieg von Celonis, und was sich hinter dem „Process Mining” verbirgt, und welche Pläne er für die Zukunft hat // Weitere Themen: Alles auf Ampel?// DAX &Co: Wie weit geht es abwärts? Börsenupdate mit Katja Dofel, Leiterin des Börsenstudios von n-tv. Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 01.10.2021
    47 MB
    49:16
    Cover

    Wie die Kitchen Stories-Gründerin Verena Hubertz für die SPD ein Direktmandat errang - und was nun ihre Pläne sind

    Verena Hubertz hat eine Erfolgsgeschichte geschrieben: Direkt nach ihrem Studium gründete sie mit einer Kommilitonin Kitchen Stories mit, eine Koch-App, die inzwischen über 20 Millionen Nutzern und 60 Mitarbeiter zählt. Ende 2020 verließ sie das Startup, um in die Politik zu gehen – und für die SPD bei der Bundestagswahl anzutreten. Mit Erfolg: Sie gewann das Direktmandat in Trier. Wie geht es nun los, was hat sie vor? Was will sie erreichen? Darüber, und über ihre Perspektive auf Unternehmertum und Gerechtigkeit spreche wir mit ihr.// Weitere Themen: Isch oevr, CDU – und warum Gelb und Grün anders strahlen als erwartet// Börsenupdate mit Katja Dofel, Leiterin des Börsenstudios von n-tv Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 24.09.2021
    43 MB
    45:37
    Cover

    Wahl-Spezial ‘21: „2005 bis 2021 war für Deutschland eine glückliche Zeit”- Publizistin und Merkel-Biografin Ursula Weidenfeld im Gespräch

    In dieser Folge blicken wir noch einmal auf die Bundestagswahl und die Ära Angela Merkels. Die Publizistin Ursula Weidenfeld hat in einem Buch gerade Merkel und ihre Regierungszeit durchleuchtet (Die Kanzlerin. Porträt einer Epoche) - die Fehler und Erfolge, die Versäumnisse und Krisen. Wir sprechen mit ihr über die wichtigsten Merkmale und Eigenschaften der Kanzlerin und die Zeit ab 2005, die von großen Krisen, aber auch einem historischen Wohlstandszuwachs geprägt war. „Wir wissen bis heute nicht, wer Angela Merkel ist”, sagt Weidenfeld. „Nach außen ist die Kanzlerin eine Frau ohne Eigenschaften geworden, eine Projektionsfläche” für alle Ängste, Sorgen, Wut und Hoffnungen. // Weiteres Thema: Börsenupdate mit Katja Dofel, Leiterin des Börsenstudios von n-tv +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 17.09.2021
    41 MB
    43:04
    Cover

    Wie das HR-Startup Personio zum Einhorn wurde – Mitgründer Hanno Renner: „Wir wollen hier das nächste SAP aufbauen!”

    Personio ist eine dieser deutschen Erfolgsgeschichten: erst 2015 gegründet, hat es inzwischen mit 1000 Mitarbeitern in fünf Städten in Europa. Nach der letzten Finanzierungsrunde im Januar ist das Startup, das Software für Personal in Unternehmen anbietet, ein Einhorn und mit 1,7 Mrd. Dollar bewertet. Im Gespräch erzählt Mitgründer Hanno Renner, wie es zu der Idee kam – wie Personio weiter wachsen und wie man ein „zweites SAP“ werden will. Und er hat vor der Wahl eine klare Botschaft an die Parteien: Tut mehr für Startups! // Weitere Themen: Chinas Kampf gegen Tech-Konzerne // Börsenupdate mit Katja Dofel, Leiterin des Börsenstudios von n-tv +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 10.09.2021
    45 MB
    47:53
    Cover

    Volt-Mitgründer Damian Boeselager: „Wir haben das Unmögliche möglich gemacht”

    Vor vier Jahren gründete er aus seiner WG mit Freunden die erste paneuropäische Partei Volt. Zwei Jahre später zog er als deren einziger Abgeordneter in das Europaparlament: Damian Boeselager. Nun streitet er im Bundestagswahlkampf mit seiner Partei für ein Thema, das im Wahlkampf nahezu untergeht: Europa. In dieser Folge erzählt Boeselager, wie er sich in Brüssel durch die Initiativen und Ausschüsse gekämpft hat und wie er hautnah den 750 Mrd. Euro schweren EU-Rettungsfonds mitgestalten durfte. Und er spricht über die nächsten Schritte von Volt vor der Bundestagswahl. // Weitere Themen: Alles neu, alles anders? Die Internationale Automobil-Ausstellung // Börsenupdate mit Katja Dofel, Leiterin des Börsenstudios von n-tv +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 03.09.2021
    50 MB
    52:56
    Cover

    Werbeprofi Thomas Strerath (MediaMonks): „Die SPD hat die mit Abstand beste Kampagne”

    Der Wahlkampf wird doch nochmal spannend, CDU und SPD liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das Momentum liegt bei der SPD. Sie hat die besseren und klareren Botschaften - oder? Wir sprechen in dieser Folge mit einem der bekanntesten Werber des Landes: mit Thomas Strerath, Geschäftsführer bei MediaMonks und davor Chef und Partner bei Jung von Matt - er analysiert und seziert die Sprüche und Botschaften der Parteien. // Weitere Themen: Impfpflicht im Büro /Steueranzeige per Klick mit unserem Gast, n-tv-Reporterin Janna Linke // Börsenupdate mit Katja Dofel, Leiterin des Börsenstudios von n-tv +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 27.08.2021
    45 MB
    47:37
    Cover

    Flixbus-Mitgründer Daniel Krauss: „Wir hoffen, dass sich noch mehr impfen lassen“

    Jeder kennt sie, die knatschgrünen Busse von Flixbus - innerhalb von knapp einem Jahrzehnt haben drei Gründer Europas größten Fernbusanbieter aufgebaut. Längst ist Flixbus, da sich als Plattform versteht, mit Flixtrain auch auf der Schiene, hat sich in die USA gewagt und will in Brasilien angreifen. Die Pandemie aber hatte auch diese Wachstumsstory jäh unterbrochen. In dieser Folge sprechen wir mit Daniel Krauss, einem der Mitgründer, über den Neustart seit März, die Expansionspläne - und wie er trotz allem Zeit für seinen kleinen Sohn findet. //WEITERE THEMEN: Flut, Pandemie & Afghanistan, mit unserem Gast Merlind Theile, ZEIT-Politikredakteurin // Börsen-Update mit n-tv-Expertin Katja Dofel +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 20.08.2021
    43 MB
    44:49
    Cover

    „Unser erstes Schiff wird vor 2030 emissionsfrei sein” Hurtigruten-Chef Daniel Skjeldam über den Neustart der Kreuzfahrtschiffe und den Trend zur Nachhaltigkeit

    Hurtigruten ist bekannt für seine Schiffsreisen durch die Fjorde Norwegens. Längst bietet das Traditionsunternehmen, dessen Postschiffe seit 1893 fahren, Expeditionen bis nach Afrika und die Galapagos-Inseln an. Nach der Corona-Pandemie startet nächste Woche das erste Schiff von Hamburg gen Norwegen. Im Interview berichtet der Hurtigruten-Chef Daniel Skjeldam über den Neustart - und den Trend zu hybriden Antrieben, den seine Branche lange verschlafen hat. Außerdem berichtet, wie er im Alter von 37 Jahren Hurtigruten vor dem Aus bewahrt hat und seitdem expandiert.// PLUS: Der Afghanistan-Abzug und andere Themen der Woche im Gespräch mit The Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker / Börsen-Update mit n-tv-Expertin Katja Dofel Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 13.08.2021
    48 MB
    50:00
    Cover

    Thyssenkrupp-Chefin Martina Merz: „Jeder will doch eine grüne Zukunft“

    Der Umbau der Wirtschaft zu einer klimaneutralen Produktion ist ein historischer Kraftakt, eine Transformation, in die dreistellige Milliardensummen fließen miss und die Jahre dauern wird. Wie gelingt das einem Industrieunternehmen und Stahlhersteller? Darüber sprechen wir in diese Folge mit Martina Merz, seit Oktober 2019 Chefin von Thyssenkrupp. Der Essener Konzern kämpft gerade mit einem Großumbau, gleichzeitig muss er Milliarden investieren, um die Stahlproduktion emissionsfrei zu machen – wie kann das gelingen? Kann Stahl wirklich „grün“ werden? Merz zieht Bilanz und gibt Einblicke in ihre Strategie // Weitere Themen: Börsen-Update mit n-tv-Expertin Katja Dofel Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 06.08.2021
    43 MB
    45:11
    Cover

    „Wir müssen das globale Sparschwein nur anzapfen” – Ökonom Moritz Schularick über Schulden, Steuern und die neue Rolle des Staates

    In seinem neuen Buch „Der entzauberte Staat“ geht der Bonner Ökonom Moritz Schularick kritisch mit dem Corona-Krisenmanagement ins Gericht. Der Staat habe in der Pandemie große Schwächen offenbart, war organisatorisch und auch intellektuell überfordert. Deshalb müsse man die Rolle des Staates neu denken, als „proaktiven Player”. Schularick, Jahrgang 1975 gehört zu einer neuen Generation von Ökonomen, die eine neue - oft internationale Perspektive - mitbringen. Er schlägt vor, dass Deutschland sich kräftig verschuldet, um in die großen Aufgaben wie den Klimaschutz zu investieren - statt die Steuern zu erhöhen. Oder er fordert eine neue Risikogesellschaft, die mehr Mut und Lust auf Zukunft hat. // Weitere Themen: Wo stehen wir im Wahlkampf // Börsen-Update mit n-tv-Expertin Katja Dofel zu BMW, Allianz und Robinhood +++ Intelligente Netzwerke für den Mittelstand? O2 Business macht´s möglich. Das neue Smart Network ermöglicht auch mittelständischen Unternehmen die einfache und sichere Anbindung einzelner Standorte und definiert Vernetzung neu. Jetzt informieren auf o2business.de. +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 30.07.2021
    29 MB
    30:44
    Cover

    Gorillas, Getir, Flink & Co: Was steckt hinter der neuen Schlacht der Lieferdienste?

    Gorillas, Flink, Getir… In den letzten Monaten kommen immer wieder neue Lieferdienste auf den deutschen Straßen und versprechen, Lebensmittel innerhalb von 10 Minuten nach Hause zu liefern. Doch kann ein solches Versprechen mit fairen Arbeitsbedingungen kompatibel sein, und ist das Geschäftsmodell dieser Start-ups überhaupt profitabel? Capital-Autorin Hannah Schwär hat intensiv über das Thema recherchiert und erzählt von ihren Ergebnissen in dieser Folge. // Weiteres Thema: Börsenupdate mit n-tv-Expertin Katja Dofel +++ Intelligente Netzwerke für den Mittelstand? O2 Business macht´s möglich. Das neue Smart Network ermöglicht auch mittelständischen Unternehmen die einfache und sichere Anbindung einzelner Standorte und definiert Vernetzung neu. Jetzt informieren auf o2business.de. +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 09.07.2021
    38 MB
    40:26
    Cover

    Raisin-CEO (Weltsparen) Tamaz Georgadze: „Die Negativzinsen auf dem Konto tun den Menschen weh“

    Zinsen sind aktuell so niedrig, dass es sich fast lohnt, das eigene Geld unter der Matratze aufzubewahren. Deshalb bieten Internetplattformen wie WeltSparen einen Vergleich zwischen den Angeboten von Banken aus ganz Europa. Die Plattform, betrieben vom Unternehmen Raisin, tut sich nun mit dem Konkurrenten Deposit Solutions zusammen. Mitgründer und CEO Tamaz Georgadze spricht in dieser Folge über die historischen Ersparnisse der Deutschen in den letzten Monaten und die Zukunft des Unternehmens nach der Fusion. // Weiteres Thema: Börsenupdate mit n-tv-Expertin Katja Dofel Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 06.07.2021
    38 MB
    40:34
    Cover

    Zooplus-Chef Cornelius Patt: „Die Arbeitswelt wird haustierfreundlicher“

    Während der Pandemie haben sich viele Deutsche ein Tier zugelegt – und das nicht nur, weil Tiere den Menschen helfen, durch schwierige Zeiten zu kommen. Auch die Arbeitswelt sei tierfreundlicher geworden, findet Cornelius Patt, Chef des Online-Tierbedarfshändlers Zooplus. In dieser Folge spricht er über den Boom seines Geschäfts, die wachsende Konkurrenz durch Amazons und die Gefahr, dass bald die Tierheime voller werden könnten // Weiteres Thema: Sollte Annalena Baerbock aufgeben? +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 02.07.2021
    42 MB
    44:11
    Cover

    Trivago-Chef Axel Hefer: „Deutschland steht ganz oben auf der Liste“

    Bei der Hotel-Suchmaschine Trivago zieht das Geschäft nach harten Monaten allmählich wieder an. Doch das Buchungsverhalten der Kunden hat sich geändert: Gesucht werden bevorzugt Unterkünfte im eigenen Land, und die Storno-Bedingungen sind wichtig. Trivago-Chef Axel Hefer erklärt im Podcast, wie sein Unternehmen darauf reagiert, was seine Mitarbeiter motiviert und weshalb er den Wettbewerb mit Google für ein unfaires Spiel hält // Weitere Themen: Der politische Absturz von Annalena Baerbock / Börsenupdate mit n-tv-Expertin Katja Dofel +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr