Cover

The Iconic Song

Was macht einen Song „iconic“? Warum wird er mehr als ein Hit: eine kollektive Erinnerung, ein Teil der Zeitgeschichte, etwas, das über Generationen hinweg Bedeutung für unsere Gesellschaft hat? Dem es perfekt gelingt, die Stimmung und den Zeitgeist eines Moments einzufangen und uns deswegen immer wieder aufs Neue zu berühren? Wir begeben uns auf Spurensuche zu den Geschichten hinter diesen Songs. Sprechen mit den Interpreten, Fans und Zeitzeugen – und versuchen herauszufinden, warum diese Lieder für uns so viel mehr bedeuten...

Alle Folgen

  • 04.12.2020
    49 MB
    51:32
    Cover

    Wind Of Change (Scorpions) - 04 - Hoffnung

    Zum Staffelfinale von "The Iconic Song: Wind Of Change" berichten Klaus Meine, Rudolf Schenker und Matthias Jabs davon, wie sich der Song in den Jahren 1990/91 – gegen Widerstände der eigenen Plattenfirma, aber mit viel Engagement aus Frankreich – überraschend zum weltweiten Hit und schließlich zur "Hymne der Wendezeit" entwickelt hat und sich die Scorpions infolgedessen plötzlich im Kreml wiederfinden – zur Verabschiedung Michail Gorbatschows und der Sowjetunion. Host und MTV-Ikone Steve Blame möchte in dieser Abschlussfolge zudem erfahren, warum sie nach dem Erfolg auch mit Widerständen aus der eigenen Fanbasis rechnen mussten und wie der Song trotz politisch und gesellschaftlich düsterer Zeiten relevant bleiben kann. Ebenfalls mit dabei: Journalist und Moderator Peter Kloeppel, Alexei Belov (Gorky Park), Prof. Dr. Monika Schoop, Musikkritiker Toby Schaper sowie Sarah Bittner (Scorpions Family). Redaktion: Jens Thiele / Produktion: Aleksandra Zebisch Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    46 MB
    48:45
    Cover

    Wind Of Change (Scorpions) - 03 - Das Boot

    Es ist soweit: Im Sommer 1989 kehren die Scorpions zurück in die Sowjetunion, um endlich auch in Moskau zu spielen. Das von ihrem damaligen US-Manager Doc McGhee initiierte Moscow Peace Festival findet exakt 20 Jahre nach Woodstock statt, aufgrund einer ominösen juristischen Vorgeschichte McGhees allerdings als Anti-Drogen-Festival. Klaus Meine, Rudolf Schenker und Matthias Jabs erzählen Host Steve Blame, wie dafür ausgerechnet einige der wildesten Hardrock-Bands der Stunde eingeflogen werden: Skid Row, Bon Jovi, Mötley Crüe, Ozzy Osbourne - und natürlich die Scorpions! Im Rahmen dieser Feierlichkeiten findet Klaus schließlich die Inspiration des Moments, die ihn einige Wochen später zu "Wind Of Change" führen wird. Parallel dazu schildert Journalist und Nachrichtensprecher Peter Kloeppel die politischen Ereignisse des Jahres 1989, die bald weiter gehen als selbst Berufsoptimisten zu träumen gewagt hätten. Steve erfährt außerdem, wie es zum charakteristischen Pfeifen im Song gekommen ist und wie die Scorpions von den Ereignissen am 9. November eingeholt werden. Dass sie für ihr kommendes Album einen Song im Gepäck haben, der einmal zum Soundtrack all dieser Ereignisse werden wird, ist ihnen zu diesem Zeitpunkt noch längst nicht bewusst... Redaktion: Jens Thiele / Produktion: Aleksandra Zebisch Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    54 MB
    56:25
    Cover

    Wind Of Change (Scorpions) - 02 - Perestroika

    Die zweite Folge von "The Iconic Song: Wind Of Change" spannt den Bogen von 1979 bis 1988: Die Scorpions feiern ihren Durchbruch als internationale Rock-Superstars und konzentrieren sich voll auf ihre Karriere in den USA, wo sie mit Alben wie "Animal Magnetism" (1980), "Blackout" (1982) und "Love At The First Sting" (1984) die Hallen und Arenen ausverkaufen. Klaus Meine, Rudolf Schenker und Matthias Jabs erzählen Host Steve Blame, wie sich dann plötzlich überraschend die Möglichkeit ergibt, hinter dem Eisernen Vorhang spielen zu können; zunächst in Budapest und über dortige Verbindungen schließlich sogar 1988 für zehn Konzerte im damaligen Leningrad (und heutigen St. Petersburg). Es sind unvergessliche Erlebnisse, die sie auch ihren Fans in der DDR ein Stück näherbringen und der Band einen prägenden Einblick in "die russische Seele" gewähren. Journalist und News-Anchorman Peter Kloeppel sowie Alexei Belov von Gorky Park, der damals russischen Supportband der Scorpions, ordnen für Steve die damaligen (musik-)historischen Ereignisse zusätzlich aus ihrer Perspektive ein. Redaktion: Jens Thiele / Produktion: Aleksandra Zebisch Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    41 MB
    43:39
    Cover

    Wind Of Change (Scorpions) - 01 - Kalter Krieg

    Der ehemalige MTV-Moderator Steve Blame macht sich auf eine Zeitreise, um die Ursprünge des Songs zu ergründen, der 1990 weltweit zur "Hymne der Wende" werden würde. Aber "Wind Of Change" erzählt von mehr – und genau das will Blame herausfinden. Dafür geht er mit Sänger Klaus Meine sowie den Gitarristen Rudolf Schenker und Matthias Jabs zurück bis in ihre Kindheit, die sie im Hannover der Nachkriegszeit den Kalten Krieg, Mauerbau und die Kubakrise erleben lassen. Beim unerbittlichen Kräftemessen der USA und der Sowjetunion hält die Welt den Atem an, und das zweigeteilte Deutschland wird zum Spielball der Supermächte. Währenddessen träumen die aufstrebenden Scorpions vom Rock-Olymp. Doch es ist nicht zu verleugnen, dass diese frühen Erlebnisse Spuren hinterlassen... Redaktion: Jens Thiele / Produktion: Aleksandra Zebisch Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    1 MB
    01:48
    Cover

    Trailer 02 - The Iconic Song: Wind Of Change

    Die erste Staffel der Reihe "The Iconic Song" widmet sich der Hymne der Wende: "Wind Of Change" von den Scorpions wurde vor 30 Jahren auf dem Album "Crazy World" veröffentlicht und avancierte weltweit zu einem der bekanntesten und erfolgreichsten Songs aus Deutschland. Der ehemalige MTV-Moderator Steve Blame begibt sich auf die Spuren der Entstehung des unvergesslichen Stücks und spricht ausführlich mit der Band und Zeitzeugen über die historischen und persönlichen Hintergründe, die deutsch-deutsche Geschichte, eine Karriere zwischen den Fronten des Kalten Krieges und eine Reise nach Russland, nach der nichts mehr so sein sollte wie es vorher war. Eine Zeitreise von der Nachkriegszeit über die Wendejahre bis in die Gegenwart – denn auch drei Jahrzehnte später hat der Song nichts von seiner Symbolkraft und verloren. THE ICONIC SONG: WIND OF CHANGE - ab dem 3. November 2020 auf AUDIO NOW und allen bekannten Podcast-Plattformen. Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    896 MB
    00:56
    Cover

    Trailer - The Iconic Song

    Was macht einen Song „iconic“? Warum wird er mehr als ein Hit: eine kollektive Erinnerung, ein Teil der Zeitgeschichte, etwas, das über Generationen hinweg Bedeutung für unsere Gesellschaft hat? Dem es perfekt gelingt, die Stimmung und den Zeitgeist eines Moments einzufangen und uns deswegen immer wieder aufs Neue zu berühren? Wir begeben uns auf Spurensuche zu den Geschichten hinter diesen Songs. Sprechen mit den Interpreten, den Fans und mit Zeitzeugen – und versuchen herauszufinden, warum diese Lieder für uns so viel mehr bedeuten… Staffel 1: ab dem 3. November 2020 Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy . Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

    ...mehr