Cover

Echte Mamas

Ihr habt ein Problem? Wir haben die Antwort! Schickt uns eure Fragen – wir beantworten sie euch in unserem neuen Podcast.Denn ab sofort widmen wir unseren Echte Mamas-Podcast euren persönlichen Sorgen, Herausforderungen und Problemen aus dem Familienalltag. Wir freuen uns darauf, euch zuzuhören und stehen euch mit Ratschlägen und hilfreichen Tricks zur Seite. Dabei konzentrieren wir uns auf praktische und schnell umsetzbare Tipps – denn wir wissen: Eltern haben nicht viel Zeit für großes Drumherum-Gerede.Damit ihr die richtige Hilfe bekommt, unterstützen uns dabei nur die Besten! Ob Experten oder Mamas und Papas aus unserer Community – ihr bekommt von uns immer genau die Antwort, die euch wirklich weiterhilft! Selbstverständlich begegnen wir euren Sorgen dennoch mit Bedacht und Respekt. Denn wir wissen genauso gut wie ihr: Das Leben als Eltern ist wunderbar erfüllend, kann aber auch fordernd und manchmal sogar überfordernd sein.Ihr möchtet selber eine Frage in unserem Podcast stellen? Dann schreibt uns doch direkt eine Sprachnachricht an 0176 465 422 63 oder eine E-Mail an [email protected] Mehr über „Echte Mamas“ erfahrt ihr hier: www.echtemamas.de

Alle Folgen

  • 23.05.2022
    14 MB
    17:08
    Cover

    Familien-Battle: Ständiges Vergleichen

    Die meisten von uns wollen eine perfekte Mutter sein. Und keine einzige von uns schafft es. Nun ja, natürlich kommt es darauf an, wie wir perfekt definieren. Aber wenn wir völlig fehlerfrei sein wollen, dann können wir diesem Anspruch ganz einfach nicht gerecht werden. Das spürt auch Lilli, eine Zwillingsmama aus unserer Community. Ihr großes Problem: Sie möchte alles geben und die Beste Mama überhaupt sein, doch sie glaubt selbst, dieser Erwartung nicht gerecht zu werden. Anders sieht es jedoch bei den Müttern in ihrem Umfeld aus. Für Lilli scheint es, als würden sie alles problem- und fehlerlos hinbekommen.Warum wir uns erstens von dem Bild einer perfekten Mama verabschieden und besonders mit dem Vergleichen aufhören sollten, das verrät uns heute Dr. Bianca Kellner-Zotz. Sie hat das Buch „#Happy Family Warum die Sucht nach Aufmerksamkeit Familien unter Druck setzt und wie wir uns davon befreien können“ geschrieben und steht uns heute zur Seite.Ihr möchtet auch eine Frage an unsere Experten*innen stellen? Dann her damit! An [email protected] oder an 0176 465 422 63.

    ...mehr
  • 16.05.2022
    12 MB
    14:41
    Cover

    Mental-Load: Mach mal Pause!

    Manchmal ist einfach alles zu viel. Die Kinderbetreuung, Arbeit, soziale Verpflichtungen, das Leben an sich – der Mental Load nimmt überhand! So ergeht es auch Ines, einer echten Mama aus unserer Community. Sie hat sich an uns gewandt, weil sie am Ende mit ihren Kräften ist.Wie es uns gelingen kann, das Pensum an Stress in einem vollen Familienalltag zu reduzieren, darüber sprechen wir heute mit Hanna Drechsler. Hanna Drechsler ist Kulturwissenschaftlerin, Systemische Beraterin und Coach. Dabei hat sie sich auf die Anliegen von Eltern und Müttern spezialisiert, insbesondere auf die gelingende Vereinbarkeit von Familie, Beruf und den eigenen individuellen Bedürfnissen. Schaut euch auf ihrer Webseite hannadrechsler.de um, da findet ihr viele spannende Angebote rund um diese Themen.Ihr möchtet auch eine Frage an unsere Experten*innen stellen? Dann her damit! An [email protected] oder an 0176 465 422 63

    ...mehr
  • 09.05.2022
    13 MB
    15:46
    Cover

    Mütter, haltet zusammen!

    Als Mama braucht man jede Unterstützung, die man kriegen kann – vor allem mentale. Doch statt Zuspruch und mutmachenden Worten bekommen wir Mütter häufig Kritik zu hören. Ob von der Familie, den Freunden oder auch von Wildfremden. Gerade Mamas sind leider häufig sehr kritisch miteinander.Die Erfahrung hat auch Katherine, eine dreifache Mama aus unserer Community gemacht. Und sie hat darauf keine Lust mehr! Sie möchte dazu aufrufen, netter, unterstützender miteinander umzugehen. Ein großartiger Plan, finden wir. Und auch Katharina Pommer sieht das so – die Autorin und Mentorin hat sich für ihr Buch „Stop MomShaming“ ausführlich mit diesem Thema auseinander gesetzt. Und: Sie ist auch Teil der Sixx-Kampagne „Stop Momshaming – Viva la Mama."Ihr möchtet auch eine Frage an unsere Experten*innen stellen? Dann her damit! An [email protected] oder an 0176 465 422 63

    ...mehr
  • 02.05.2022
    13 MB
    15:14
    Cover

    Introvertiertes Kind: Ist allein sein gleich einsam sein?

    Romina aus unserer Community hat uns eine Nachricht geschickt: Ihr Kind ist am liebsten für sich alleine und spielt nur ungern mit anderen Kindern zusammen. Etwas, was Romina erstens nicht so ganz nachvollziehen kann und was ihr zweitens manchmal Sorgen bereitet. Ist ihr Kind einfach nur schüchtern? Würde es gerne mit anderen Kindern spielen, traut sich aber nicht? Und fühlt es sich einsam, wenn es so viel alleine ist? Bedenken, die wohl viele Eltern von introvertierten Kindern erleben. Deshalb habe ich mir Eva Lohmann in diese Folge geholt. Sie hat das Buch „So schön still: Die Stärke introvertierter Kinder und Eltern geschrieben“ und nimmt Romina, mich und euch da draußen an die Hand, was dieses wichtige Thema betrifft.Wenn auch ihr eine Frage loswerden wollt: Schreibt an 0176 465 422 63 oder an [email protected]

    ...mehr
  • 25.04.2022
    11 MB
    13:13
    Cover

    Stillen mit fremder Muttermilch

    Das eigene Kind mit fremder Muttermilch stillen? Das kann tatsächlich für einige Familien eine wunderbare Lösung sein! Denn viele Mamas wünschen sich, ihr Baby zu stillen. Aber auch dann, wenn wir es eigentlich so gerne wollen, klappt es nicht immer. Manchmal gelingt es nicht, das Kind richtig anzulegen, manchmal scheitert es an der Milchproduktion und manchmal lässt sich gar kein Grund erkennen. Für viele Mamas ist diese Erfahrung sehr schmerzhaft und geht oft mit einem schlechten Gewissen einher.Genau so sieht es auch bei einer Mama aus unserer Community aus, die ihre Frage via Sprachnachricht an uns geschickt hat. Sie würde ihr Kind gerne stillen, kann es aber nicht – und denkt deshalb darüber nach, ihr Baby fremdstillen zu lassen. Doch auch wenn sie darin eine Möglichkeit sieht, macht ihr die Vorstellung auch Angst. Warum und ob diese Sorgen berechtigt sind, das erfahrt ihr in dieser Folge.An meiner Seite: Alexa von Heyden. Alexa ist Journalistin und Bloggerin auf alexapeng.de und sie hat ihr Kind mit fremder Muttermilch gestillt. Wie großartig, dass sie heute dabei ist!Wenn ihr auch eine Frage an uns senden möchtet, dann könnt ihr das natürlich gerne jederzeit tun! Unsere Nummer: 0176 465 22 63. Oder einfach per Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 18.04.2022
    13 MB
    15:39
    Cover

    Power-Relax für Mamas

    Einfach mal entspannen! Eine ziemlich utopische Angelegenheit für uns Eltern. Wann sollen wir denn die Zeit finden, zu relaxen. So zwischen der Carearbeit, unserem Job, sozialen Verpflichtungen und dem Leben an sich? Das fragt sich auch Cornelia, eine Echte Mama aus unserer Community. Sie hat uns eine Nachricht an die Handynummer 0176 465 22 63 geschickt und nach guten Tipps zur Entspannung gefragt. Und zwar Tipps, die sich im Elternalltag umsetzen lassen!Ich kann da nicht so richtig helfen, ich bin selbst auf der Suche. Deshalb freue ich mich wahnsinnig, dass Sabine Machowski sich die Zeit genommen hat, uns Ratschläge zum Power-Relaxen mit auf den Weg zu geben. Sabine ist Profi auf diesem Gebiet, denn mit ihrer Arbeit möchte sie dafür sorgen, dass Mamas bewusste Selbstfürsorge und Auszeiten erleben. Mehr erfahrt ihr auf busy-mom.deDu hast eine Frage, die du gerne im Echte Mamas Podcast stellen möchtest? Dann her damit! An 0176 465 22 63 oder an [email protected]

    ...mehr
  • 11.04.2022
    11 MB
    13:19
    Cover

    Immer Ärger mit meinem Mann

    Gerade frisch gebackene Mamas und Papas müssen sich erst einmal in ihrer neuen Rolle als Eltern eingrooven. Nicht selten bedeutet das auch eine kleine Herausforderung für die Beziehung. Wenn plötzlich alles neu und alles anders ist, können Unsicherheit und Erschöpfung schnell zu Missverständnissen und Unverständnis führen. Dabei geht es oft gar nicht um gigantisch große Probleme, es geht eher um den gemeinsamen Alltag, in dem auf einmal alles unrund zu laufen scheint.Miriam aus unserer Echte Mamas Community geht es da nicht anders. Sie hat ständig Ärger mit ihrem Mann und ist auf der Suche nach einer Lösung. Die hat heute Nicole Staudinger für uns parat. Nicole ist Bestseller-Autorin und hat gerade das treffende Buch „Leicht gesagt – Wie wir richtig rüberbringen, was nicht falsch ankommen soll“ rausgebracht.Eure Fragen könnt ihr übrigens hier loswerden: 0176 465 22 63 oder an [email protected]

    ...mehr
  • 04.04.2022
    14 MB
    16:33
    Cover

    Perspektivwechsel in der Erziehung

    Verstehen, was das Kind denkt und fühlt. Klingt wunderbar. Und vielleicht auch ein bisschen einfacher als es oft ist. Besonders in Situationen, die vielleicht einiges an Geduld von uns abverlangen. Aber: Ein Perspektivwechsel kann Wunder wirken. Wenn wir aus der Sicht unseres Kindes erleben, verstehen wir so viel mehr!Aber erst einmal ist da dieser Moment, in dem wir vor unserem Kind stehen. Unserem vielleicht sehr wütenden, vielleicht sehr aufgebrachten, traurigem Kind und wir verstehen einfach nicht, was los ist! So geht es auch Sabine. Eine Mama aus unserer Community. Sie hat sich an uns gewandt, weil sie manchmal einfach nicht mehr weiterweiß. Und vor allem, weil sie manchmal einfach nicht weiß, was ihre Tochter umtreibt.Zur Seite stehen mir heute Imke Dohmen von Mutterhelden und Judith Möhlenhof. Gemeinsam bereichern sie die Mamawelt mit ihrer Webseite und ihrem Podcast Mamsterrad. Und nun haben sie auch noch das tolle Buch „Gemeinsam aus dem Mamsterrad - Wie du es schaffst, stressige Herausforderungen in deinem Alltag mit mehr Leichtigkeit zu meistern“Ihr habt auch eine Frage für mich? Dann schickt mir eine Nachricht an 0176 465 422 63 oder an [email protected]

    ...mehr
  • 28.03.2022
    13 MB
    15:45
    Cover

    Lasst uns über Fehlgeburten sprechen!

    Statistisch gesehen erleidet jede dritte Frau eine Fehlgeburt. Das haben wir alle vielleicht schon mal gehört, aber so richtig greifbar fühlt sich das irgendwie nicht an. Aus diesem Grund plädieren wir dafür, über Fehlgeburten zu sprechen. Miteinander, offen, ehrlich und so oft es uns guttut!Deshalb finde ich es ganz wunderbar, dass sich Anne aus unserer Echte Mamas Community mit diesem Thema an uns gewandt hat. Und ich finde es wunderbar, dass Natascha Sagorski bereit ist, mit mir zusammen auf Annes Nachricht zu antworten. Natascha hat sich sehr intensiv mit dem Thema Fehlgeburten beschäftigt. Aufgrund ihrer eigenen Erfahrung hat sie das großartige Buch „Jede 3. Frau“ geschrieben, in dem 25 Frauen von ihren Fehlgeburten berichten. Und davon, wie sie nach dieser Erfahrung ihren Weg gefunden haben, damit umzugehen.Wenn ihr auch eine Frage an uns senden möchtet, dann könnt ihr das natürlich gerne tun. Entweder an die Handynummer 0176 465 422 63 oder an die Mailadresse [email protected]

    ...mehr
  • 21.03.2022
    14 MB
    17:18
    Cover

    Depressionen als Mama

    Kann ich trotz Depressionen eine gute Mutter sein? Die Kurzversion: ja, das kannst du. Und das bist du! Doch wir wissen auch: die extremen Stimmungstiefs kosten sehr viel Kraft. Es ist schwer, in einer depressiven Phase die Energie aufzubringen, sich um sich selbst und dann auch noch um ein Kind zu kümmern. Viele Mamas die unter Depressionen leiden genau aus diesem Grund auch oft unter einem schlechten Gewissen. Einem schlechten Gewissen ihrem Kind über, weil sie manchmal einfach nicht gut drauf sind, durchhängen und traurig sind.So geht es auch Ela aus unserer Echten Mamas Community. Sie hat sich mit diesem so wichtigen und mutigen Thema an uns gewandt. Ebenso mutig und wertvoll ist, dass mir heute als Expertin Maren Wolf zur Seite steht. Maren kennen wohl die meisten von euch von Instagram, wo sie ihre 1,7 Millionen Follower mit Posts über Beauty, Fashion, Travel und Lifestyle unterhält. Auf Instagram und auch auf dem YouTube-Kanal „Die Wolfs“, den sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Tobias Wolf betreibt, spricht Maren aber auch über emotionale Themen wie ihren eigenen Depressionen. Wunderbar ehrlich und echt authentisch!Du hast selbst eine Frage, die du im Echte Mamas Podcast stellen möchtest? Dann sende uns eine Sprachnachricht an 0176 465 42263 oder schreibe eine E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 14.03.2022
    12 MB
    14:08
    Cover

    Erster Sex nach der Geburt

    Die Lust ist da. Und die Angst auch! Für viele Paare ist der erste Sex nach Schwangerschaft und Geburt ein großer Schritt. Viele Mamas fürchten, dass mögliche Verletzungen an den Schamlippen oder dem Damm beim Geschlechtsverkehr schmerzen könnten. Manche sorgen sich auch, dass sich plötzlich alles anders anfühlen könnte, weil das Becken gelockert und die Vulva vielleicht Veränderungen durchlebt hat.Auch Sarah aus unserer Echte Mamas Community treiben diese Gedanken um. Deshalb hat sie uns eine Sprachnachricht an 0176 465 422 63 mit ihrer persönlichen Frage geschickt. Die Antwort kommt heute von Caroline Kreuschmer.Caroline ist Ärztin in der Frauenheilkunde, IBCLC Still- und Laktationsberaterin und Physiotherapeutin und Mama von 5 Kindern. Ihr findet Caroline auf instagram als @die.frau.ganzheitlich und unter www.still-liebe.jimdosite.comSchickt uns eure Frage via Sprachnachricht oder Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 07.03.2022
    9 MB
    10:34
    Cover

    Mehr sein als nur Mama

    Auch wenn das Mamasein wunderbar erfüllend sein kann, oft fehlt es uns Müttern, noch ein bisschen mehr zu sein. Nicht nur Mama, sondern auch Frau, Partnerin, Karrierelady und gute Freundin. Allerdings ist das gar nicht so einfach. Besonders frisch gebackene Mamas verlieren sich in ihrer neuen Rolle als Mutter. So geht es auch Ann-Christin aus unserer Community.Aber das muss nicht sein! Es gibt Wege, wie wir Mutter sein und dennoch wir selbst bleiben können. Nadine Filko steht uns bei diesem wichtigen Thema zur Seite. Nadine ist Buchautorin und selber Mamas. Mehr von ihr lesen könnt ihr auf ihrer Webseite delilife.de und in ihrem Buch "Milchkoma. Mutterschaft unzensiert: Anekdoten aus dem ersten Babyjahr".Viel Spaß beim Zuhören!Ihr habt selbst eine Frage, die ihr uns im Podcast stellen möchtet? Dann schickt einfach eine Sprachnachricht an 0176 45 422 63 oder eine E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 28.02.2022
    36 MB
    42:55
    Cover

    Große Hilfe für kleine Seelen: Mein Kind geht zur Therapie

    Natürlich wünschen wir uns Eltern immer, dass es unseren Kindern gut geht. Aber manchmal, da haben selbst die kleinsten Seelen schon mit großem Kummer, Schmerz oder Problemen zu kämpfen. Deshalb gibt es Menschen, die sich auf Therapie für Baby und Kleinkinder spezialisiert haben. Dabei ist diese Arbeit immer eine Zusammenarbeit mit der ganzen Familie. Denn es geht darum, ein möglichst harmonisches, unterstützendes Familiengefüge zu schaffen, in dem alle Mitglieder genau das bekommen, was sie brauchen.Ich habe mit Annalena Thomas über dieses besondere Thema gesprochen. Annalena ist Psychotherapeutin für Kinder und Jugendliche in Hamburg und nimmt uns mit auf die Reise und erzählt uns mehr über die therapeutische Hilfe für die Jüngsten unter uns.Übrigens: Dieses Interview war eines der ersten, die ich für den Echte Mamas Podcast aufgenommen habe. Damals war ich noch schwanger (man wird es sicher an meiner gepressten Stimme erkennen können). Unglaublich, dass diese wichtige Folge nun fast zwei Jahre später erst online geht. Aber ich finde es auch superschön und passend, denn ab nächster Woche könnt ihr den Echte Mamas Podcast noch einmal ganz neu, ganz anders erleben. Denn ab nächster Woche stellt IHR die Fragen im Echte Mamas Podcast. Eure CommunityFragen werden im Echte Mamas Podcast von mir und natürlich von Experten*innen beantwortet. Und das alles in elterngerechter Zeit. Bedeutet: Die Folgen werden kürzer, aber noch intensiver, noch informativer und noch emotionaler. Ich bin schon sehr gespannt und bin mir sicher, euch mit diesen Folgen noch näher kommen zu können.Und: Wenn ihr auch einmal eine Frage stellen möchtet, dann schickt uns doch direkt eine Sprachnachricht mit eurem Anliegen an 0176 46542263 oder schreibt eine Mail an [email protected] Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 21.02.2022
    41 MB
    48:26
    Cover

    Wochenbett: Das erwartet dich in den Wochen nach der Geburt

    Nach der Geburt des eigenen Kindes kommt die erste intensive Zeit als neue Familie. Emotional eine wirklich aufregende Zeit. Aber auch körperlich passiert so einiges. Die Brüste verändern sich, wir haben Wochenbett-Ausfluss und wir heilen von den Spuren der Geburt. Was noch im Wochenbett auf euch wartet und wie ihr euch auf die Wochen nach der Geburt am besten vorbereiten könnt, das verrät uns heute Lea Borgmann. Lea ist Gründerin und Geschäftsführerin von the weeks - ein Shop für Bio-Wochenbettprodukte und female empowerment. Schaut einmal vorbei auf www.Theweeks.de Und was ich auch superspannend finde ist ihre Webseite www. wochenbett.wtf, auf der Väter über alles informiert werden, was das Thema Wochenbett betrifftViel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 14.02.2022
    35 MB
    40:17
    Cover

    Schwierigkeiten in der Schule & wie individuelles Lernen helfen kann

    Der Schulstart ist für unsere Kleinen – und ehrlich gesagt auch für uns Eltern, – eine große Sache. Und während die Schule Spaß, Lernen und Austausch bedeuten kann, ist sie für viele auch eine Herausforderung. Ob es darum geht, zu lernen, sich in die Klassengemeinschaft einzufügen oder darum, plötzlich viele Stunden am Tag stillsitzen bleiben zu müssen – Schwierigkeiten in der Schule sind gerade in den ersten Jahren gar nicht so selten.Viele Eltern fühlen sich ganz hilflos dabei und wissen gar nicht so recht, wie sie ihre Kinder im Schulalttag unterstützen können. Deshalb habe ich mit Susanne Seyfried gesprochen. Sie ist Expertin für Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten und Rechenschwäche und außerdem Profi auf dem Gebiet individuelles Lernen. In dieser Folge erfahren wir von ihr, was für Gründe hinter den Schulproblemen stecken können und wie wir als Eltern unseren Kindern bestmöglich zur Seite stehen können. Mehr erfahrt ihr unter www.lerntherapie-vs.deViel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 07.02.2022
    31 MB
    37:30
    Cover

    Finanziell fürs Kind vorsorgen: Schon jetzt die Zukunft sichern

    Wie können wir als Eltern finanziell für unser Kind vorsorgen? Welche Kniffe und Tricks gibt es, die Zukunft unseres Kindes zumindest was das Finanzielle anbelangt, positiv zu beeinflussen. Und: Können auch absolute Finanz-Laien erfolgreich darin sein? Spoiler: Die Antwort lautet „Ja“. Mehr darüber erfahrt ihr in dieser Echten Mamas Podcast-Folge.Damit wir euch die besten Tipps und Ratschläge mit auf den Weg geben können, habe ich mit Katharina Bremer und Jessica Schwarzer gesprochen. Katharina beschäftigt sich leidenschaftlich gern und beruflich mit Finanzen und auch Jessica kennt sich als Finanzjournalistin natürlich bestens mit dem Thema aus. Gemeinsam haben sie das Buch „Finanzheldinnen – der Finanzplaner für Frauen“ geschrieben.Viel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 31.01.2022
    37 MB
    43:07
    Cover

    Die Geburt deines Kindes: Ein Universum (schwerer) Gefühle

    Intensiv, aufwühlend, wunderbar, überfordernd – die Geburt des eigenen Kindes bringt unglaublich viele Emotionen mit sich. Und manchmal ist es gar nicht so einfach, die zu verarbeiten. Oder überhaupt erst einmal mit ihnen umzugehen. Deshalb möchten wir uns heute mit deinem Universum der Gefühle unter der Geburt sprechen.An meiner Seite ist Melanie Binder. Sie lässt uns offen an ihrem Erlebten teilhaben und lässt außerdem ihre wertvolle Erfahrung als Coach einfließen. Melanie bietet auf ihrer Webseite www.coaching-melanie.de unterschiedliche Coaching-Möglichkeiten an, ebenso wie Transformationstherapie, geführte Meditationen, Aufstellungsarbeit und noch vieles mehr, was euch mental und emotional wieder ins Gleichgewicht bringen kann.Viel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 24.01.2022
    28 MB
    32:42
    Cover

    Schwangerschaftsübelkeit: Eine Echte Mama erzählt, was ihr geholfen hat

    Den ganzen Tag schlimme Übelkeit und Erbrechen – manche Frauen werden in den Monaten ihrer Schwangerschaft an ihre körperlichen Grenzen gebracht. Während viele werdende Mamas vor allen in den ersten drei Monaten mit einem empfindlichen Magen zu kämpfen haben, leiden manche bis zu der Geburt ihres Kindes unter Schwangerschaftsübelkeit. Ist diese besonders heftig, ist von Hyperemesis gravidarum die Rede.Ich habe mit einer Echten Mama aus unserer Community gesprochen. Kristin Kilich spricht ganz offen und ungeschönt mit mir über ihre schwere Schwangerschaftsübelkeit. Außerdem sprechen wir zwei darüber, was gegen die Übelkeit und was bei Erbrechen helfen kann. In der Hoffnung, dass wir damit ein paar werdenden Mamas helfen können, denen es ähnlich ergeht…Viel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 17.01.2022
    37 MB
    43:10
    Cover

    Unglücklich schwanger: Eine Echte Mama erzählt ihre Geschichte

    Was tun, wenn der Schwangerschaftstest „positiv“ anzeigt, dass Gefühl jedoch ein ganz anderes ist. Für viele Frauen kann die Nachricht, schwanger zu sein, wahnsinnig überfordernd sein. Statt Vorfreude stellen sich Sorgen ein, statt unendliches Glück, unglaubliche Angst. Manche Frauen entscheiden sich an diesem Punkt, die Schwangerschaft abzubrechen, andere wollen das Kind trotzdem zur Welt bringen. Beides ist eine unglaubliche schwere Entscheidung.Deshalb möchten wir darüber sprechen. Denn Austausch und das Wissen, nicht alleine zu sein, kann vielen Frauen helfen. Natascha, eine Echte Mama aus unserer Community, ist bereit, ihre Geschichte mit uns zu teilen. Auch ihre Schwangerschaft war vor allem von Sorgen und Zweifeln geprägt. Doch Natascha hat einen Weg aus diesen schweren Gefühlen gefunden. Mehr noch: Heute hilft Natascha Frauen, denen es ähnlich ergeht. Auf ihre Webseite www.9monateleichtigkeit.at begleitet sich schwangere Frauen in dieser aufregenden Zeit. Sie zeigt dir Wege, wie du deine Ängste und Sorgen in Zuversicht und Freude wandeln kannst, eine innige Verbindung zu deinem Baby schaffst und deine Schwangerschaft in Leichtigkeit lebst.Viel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 10.01.2022
    49 MB
    57:11
    Cover

    Wechselmodell: Unser Kind hat zwei Zuhause

    „Unser Kind hat zwei Zuhause“ – “ Milena Mergell und Thomas Baum leben das Wechselmodell. Bedeutet: Sie leben als Paar getrennt, kümmern sich aber gleichberechtigt um ihre gemeinsame Tochter. Wie genau das aussieht und welche Hürden es zu meistern gilt, das verraten sie uns in dieser spannenden Folge.Und natürlich teilen sie mit uns auch all die Vorteile, die das Wechselmodells gegenüber dem klassischen Weg, bei dem das Kind vorwiegend bei einem Elternteil lebt und das andere nur alle zwei Wochen sieht, mit sich bringt.Über ihre Erfahrungen haben die beiden übrigens auch das Buch „Unser Kind hat zwei Zuhause – Was wir durch ein getrenntes Familienleben über uns selbst gelernt haben“ geschrieben – sowas von lesenswert!Viel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 03.01.2022
    33 MB
    39:21
    Cover

    Die Plazenta: Alle wichtigen Fakten zum Mutterkuchen

    Was ist die Plazenta? Was kann sie und warum ist sie überlebenswichtig für unser Baby? Viele von uns lernen erst etwas über die Plazenta, wenn sie zum ersten Mal schwanger sind. Doch während wir dabei oft nur an der Oberfläche kratzen, haben wir uns eine ganze Folge für dieses spannende und so wertvolle Organ genommen. Denn die Plazenta ist wirklich faszinierend. Und lebenswichtig für unser Baby. Warum, was sie alles kann und auch, was wir nach der Geburt mit der Plazenta machen können, das verrät uns Ann-Katrin.Ann-Katrin ist Hebamme und großer Fan selbstbestimmter Geburten. Deshalb begleitet sie Frauen über ihre Webseite www.naturgeburt.com auch bei wunderbaren Themen wie einer „Geburt in Urkraft“.Viel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 27.12.2021
    39 MB
    46:20
    Cover

    Selbstreflexion – der Schlüssel zu einer liebevollen Erziehung

    Selbstreflexion in der Erziehung – ist das wirklich wichtig? Die kurze und doch sehr ehrliche Antwort: ja! Innehalten, durchatmen, seine eigenen Gedanken und Emotionen überprüfen, die eigenen Beweggründe verstehen – all das kann uns auf vielen Ebenen helfen. Vor allem hilft es dabei, mehr Ruhe in den Familienalltag zu bringen. Denn wenn wir uns verstehen, wenn wir reflektiert handeln, dann lösen sich Problemsituationen wie von selbst auf. Wir werden konkreter in unseren Vorstellungen und Aussagen und geben unseren Kindern Klarheit.Noch viel besser kann uns all das aber Heidemarie Brosche erklären. Heidemarie ist erfolgreiche Buchautorin und hat gerade im mvg Verlag „Das kleine Anti-Stress Paket für Eltern“ rausgebracht. Darin gibt sie erste Hilfe bei Wutanfällen, Geschwisterstreit und so nervenaufreibenden Dinge wie Trödeleien.Viel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 20.12.2021
    19 MB
    22:13
    Cover

    Corona-Impfung für Kinder unter 12 Jahren – alles, was ihr wissen müsst!

    Ab sofort ist es möglich, Kinder unter zwölf Jahren gegen Corona impfen zu lassen. Ein Thema, das gerade alle Mamas und Papas beschäftigt. Und verunsichert. Denn viele wissen nicht, ob sie sich für oder gegen eine Impfung entscheiden sollen. Deshalb haben wir uns in dieser Folge ausführlich mit der Covid 19-Impfung beschäftigt. Die Hamburger Kinderärztin Dr. Charlotte Schulz steht uns dabei zur Seite.Dr. Charlotte Schulz gibt Antworten auf all unsere Fragen. Gilt die Empfehlung der STIKO für alle Kinder von fünf bis elf Jahren? Welcher Impfstoff wird verabreicht? Welche Nebenwirkungen können auftreten? Und wie kann ich mit meinem Kind über die Impfung sprechen? Das und noch mehr verraten wir euch in dieser Folge.Viel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 13.12.2021
    29 MB
    35:10
    Cover

    Bonding: So schaffst du eine enge Verbindung zwischen dir & deinem Baby

    Die erste Zeit mit unserem neugeborenen Baby ist intensiv. Für viele wunderschön, für viele aufwühlend, für viele überfordernd. Auf jeden Fall ist diese Zeit immer emotional! In den ersten Wochen nach der Geburt lernen wir uns kennen, wachsen als Familie zusammen und legen den Grundstein für die zukünftige Beziehung zwischen den Eltern und dem kleinen neuen Erdenbewohner. Deshalb ist es auch so wichtig, sich in diesen ersten Wochen nach der Geburt bewusst mit dem Baby zu verbinden. Dabei helfen kann uns das Bonding, was auf Gefühlseben, aber durchaus auch auf praktischer und sehr aktiver Ebene passieren kann.Manu und Miri erzählen uns heute mehr übers Bonding. Damit alle Mamas und Papas ein enges Band zu ihrem Nachwuchs aufbauen können. Auch dann, wenn der Start ins Familienleben vielleicht kein ganz einfacher war.Manu ist die Gründerin von MABYEN, ein bindungsorientiertes Familienkonzept aus Baby Spa und Baby & Mama Naturkosmetik. Im Düsseldorfer Spa von MABYEN wird die starke Bindung zwischen Eltern und Kind von den Expert*innen unterstützt. In der heutigen Folge unterstützt uns auch noch Miri. Sie ist Kinderkrankenschwester mit Fortbildung zur Familienkinderkrankenschwester mit dem Fokus auf der Förderung der Eltern-Kind-Bindung & Stärkung elterlicher Ressourcen. Heute ist Miri Teil des MABYEN-Teams: Sie leitet Eltern in der Babymassage an, begleitet das Babyfloating & steht im engen Austausch mit den Eltern. Schaut euch gerne um auf www.mabyen.comViel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 06.12.2021
    29 MB
    34:14
    Cover

    Können wir uns ein Kind überhaupt leisten? Finanziell für eine Familie vorsorgen

    Unser heutiges Thema mag für die ein oder andere auf den ersten Blick nicht sonderlich sexy klingen. Es geht darum, wie wir unsere Familienfinanzen planen können. Wie wir uns finanziell auf ein Kind vorbereiten können und wie wir unsere Geldangelegenheiten im Alltag und für die Zukunft möglichst sinnvoll regeln können. Ein unheimlich wichtiges Thema, das richtig viel Spaß macht, wenn man erst einmal in die Materie eintaucht.Da ich selbst aber sowas von keine Expertin bin, habe ich mir Katharina Bremer und Jessica Schwarzer zur Seite geholt. Katharina beschäftigt sich leidenschaftlich gern und beruflich mit Finanzen und auch Jessica kennt sich als Finanzjournalistin natürlich bestens mit dem Thema aus. Gemeinsam haben sie das Buch „Finanzheldinnen – der Finanzplaner für Frauen“ geschrieben. Und wie in ihrem Ratgeber sind sie auch heute in unserer Folge bereit, ihre wichtigsten Tipps und Kniffe mit uns zu teilen, wie wir unser Geld nicht nur verwalten, sondern möglichst gewinnbringend nutzen können.Viel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 29.11.2021
    27 MB
    31:42
    Cover

    Traumatische Geburtserfahrung – nimm dir Zeit, zu verarbeiten!

    Die Geburt des eigenen Kindes sollte eine wunderbare, magische Erfahrung sein. Doch oft fühlt es sich für die Mutter, für die Eltern ganz anders an. Viele berichten davon, dass sich die Geburt fremdbestimmt anfühlte. Dass sie sich als werdende Eltern entmachtet, hilflos und allein gefühlt haben. Für viele ist die Geburt des eigenen Kindes deshalb eine traumatische Erfahrung. Etwas, das viel zu viele von uns erleben. Aber es ist auch etwas, das wir verarbeiten können. Mehr noch: wir können die schwierigen Erfahrungen unter der Geburt nutzen, um Stärke daraus zu ziehen. Dafür ist es jedoch wichtig, dass wir uns unseren Gefühlen und Gedanken stellen. Denn nur, wenn wir unsere traumatische Geburtserfahrung aufarbeiten, können wir uns damit versöhnen.Melanie Brandstrup möchte euch in dieser Folge mehr dazu erzählen. Melanie ist Heilpraktikerin für Psychotherapie, EMDR- und Hypnotherapeutin und selbst zweifache Mama. Sie verrät uns, wie wir traumatische Geburten aufarbeiten können. Melanie leistet ganz wundervolle, wertvolle Arbeit, über die ihr mehr erfahren könnt auf www.hypnose-hh.deViel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 22.11.2021
    40 MB
    47:45
    Cover

    Wege zum Kinderglück: So kann euer Traum vom eigenen Baby wahr werden!

    Der Wunsch nach einem eigenen Kind ist bei vielen gigantisch groß. Aber für viele scheint er auch unerreichbar zu sein. Ob es Schwierigkeiten gibt, schwanger zu werden, das Kind zu halten oder andere Hürden – oft machen Verzweiflung und Hilflosigkeit das Hoffen schwer. Doch es gibt Gott sei Dank inzwischen viele Wege, schwanger zu werden. Es gibt so viel mehr als den üblichen, bekannten Weg. Und vielleicht ist einer dieser Wege genau der richtige für dich, genau der richtige für euch.In dieser Folge habe ich mit Dr. med. Nadine Al-Kaisi gesprochen. Sie ist Kinderwunschärztin in München und hat in ihrem Buch „Das Kinderwunsch- Buch“ alle Wege, Diagnostiken und Behandlungen zusammengefasst, die Paaren zu einem eigenen Kind verhelfen können. Ganz klar könnte jeder dieser Methoden stundenlang besprochen werden, wir möchten in dieser Folge aber möglichst alle vorstellen, deshalb tauchen wir in jedes Thema ein, aber nach einiger Zeit auch wieder aus.Ich hoffe, dass euch diese Folge Mut macht. Und dass sie euch informiert. Denn wenn wir wissen, was für Möglichkeiten wir haben, dann können wir die nötigen Schritte gehen auf dem Weg zu unserem Wunschkind.Viel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 15.11.2021
    34 MB
    39:06
    Cover

    Pause vom Elternsein! Mamas und Papas, jetzt geht es mal nur um euch

    Das Leben mit Kindern ist wunderbar. Und zeitaufwendig. Ich glaube, dass 24 Stunden am Tag den wenigsten Eltern reichen, um alles auf die Reihe zu kriegen. Also bleibt was auf der Strecke. Und das ist leider recht oft die Zweisamkeit, die gemeinsame Zeit als Paar. Nicht als Eltern, sondern einfach nur als Liebende. Doch die Beziehung der Eltern ist die Basis der Familie. Alleine aus dem Grund sollten wir sie pflegen.Aber da wir ja wissen, dass das manchmal beinahe unmöglich erscheint, sich auch noch dafür Zeit zu nehmen, haben wir uns in dieser Folge auf kleine Momente konzentriert, die ganz viel Liebe in sich tragen und jede Menge Romantik versprühen. Weil ich selbst so meine Schwierigkeiten damit habe, qualitativ wertvolle Paarzeit mit meinem Mann zu gestalten, habe ich mir einen Experten an die Seite geholt.Alex von Paarzeit. Er teilt seine Erfahrungen und Tipps mit uns, die wir alle unbedingt mal ausprobieren sollten. Übrigens: Paarzeit schafft viele kleine Kostbarkeiten, die Paare gemeinsam genießen können. Beispielsweise einen Adventskalender für eine besondere gemeinsame Adventszeit. Dabei verbindet Paarzeit Gedanken der Achtsamkeit und spannende Erkenntnisse aus der Forschung mit praktischen Umsetzungsideen für Paare für den Alltag. Schaut euch um auf www.paarzeit.deViel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 08.11.2021
    39 MB
    45:27
    Cover

    Das Baby kommt! Und wir nehmen dir die Angst vor der Geburt

    Euer Stichtag steht kurz bevor und obwohl ihr euch auf euer Baby freut, habt ihr auch Angst vor der Geburt? Keine Sorge, damit seid ihr erstens nicht allein und zweitens: ihr braucht überhaupt keine Angst zu haben. Leichter gesagt als getan, ich weiß. Und ich weiß auch, dass die bevorstehende Geburt oft von einer verwirrenden Vielzahl an Emotionen begleitet werden kann. Immerhin ist dieses Erlebnis wahnsinnig intensiv. Doch ob es die Angst vor der Lebensumstellung ist, die Angst vor Schmerzen oder die Angst, die Geburt einfach nicht zu schaffen – wir wollen dir diese Befürchtungen nehmen.In dieser Folge habe ich mit Anna Stockheim gesprochen. Anna ist Frauen- und Familienbegleiterin und möchte euch alle auf den Weg zu einer selbstbestimmten Elternschaft zur Seite stehen. Als HypnoBirthing Kursleiterin und Wochenbett-Doula in Ausbildung hat Anna schon so einige Erfahrungen mit Mamas und mit werdenden Müttern gesammelt und kann euch deshalb mit ihren Ratschlägen die Angst vor der Geburt unseres Kindes nehmen. Wenn ihr mehr über Anna erfahren wollt, dann schaut bei ihr vorbei unter www.mea-matua-mama.deViel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 01.11.2021
    35 MB
    40:55
    Cover

    Sanft abstillen – ein guter Weg für dein Baby & dich

    Du möchtest abstillen, weißt aber nicht so recht, wie und wann? Dann haben wir in dieser Echte Mamas Podcast-Folge hilfreiche Antworten für dich. Für die meisten Mamas bedeutet Abstillen nicht nur das Ende vom Stillen, sondern auch der Übergang in eine neue Phase mit dem Kind. Es geht ums Loslassen, um Veränderungen, um Verlust – eben um richtig viele Emotionen. Deshalb möchten wir euch mit dieser Folge auf eurem Abstill-Weg begleiten und unterstützen. Dafür habe ich mir Caroline Kreuschmer an die Seite geholt. Gemeinsam mit ihr habe ich auch schon eine Folge zum Thema Stillen aufgenommen und dabei schnell bemerkt, Abstillen braucht Raum für Fragen und Antworten und hat deshalb eine eigene Folge verdient. Caroline kennt sich auch auf diesem Gebiet aus wie keine zweite. Sie ist Ärztin der Frauenheilkunde, Still- und Laktationsberatin und Physiotherapeutin. Außerdem ist Caroline Mama von fünf Kindern und Zwillingen. Sie arbeitet angestellt als Ärztin und freiberuflich ist sie beratend zum Thema Stillen und in der Frauengesundheit tätig. Mehr über Caroline und ihre Arbeit erfahrt ihr unter www.still-liebe.jimdosite.comViel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 25.10.2021
    42 MB
    49:44
    Cover

    Gender Care Gap: Ungerechte Rollenverteilung – Mamas übernehmen einen Großteil der Kinderbetreuung

    Schon mal was vom Gender Care Gap gehört? Dabei geht es um die ungleiche Verteilung von Care-Arbeit zwischen Frauen und Männern. Also um die Versorgung von unseren Kindern, um den Haushalt, um das Pflegen sozialer Kontakte, um Mental-Load und so weiter. Bedeutet: Auch wenn ihr von der Begrifflichkeit des Gender Care Gap vielleicht noch nichts gehört habt, kennt ihr die Thematik ja vielleicht trotzdem ganz gut.Denn in den meisten Familien findet die ungerechte Aufgaben- und Rollenverteilung statt. Manchmal ganz gewollt und bewusst, oft leider sehr unbewusst. Und spätestens dann wird der Gender Care Gap zum Problem. Denn wenn wir als Mamas uns um alles kümmern müssen oder zumindest glauben, es zu müssen, dann übersteigt das ziemlich sicher über kurz oder lang unsere Energiereserven.Deshalb habe ich in dieser Folge mit Johanna Fröhlich Zapata gesprochen. Gemeinsam gehen wir dem Gender Care Gap und seinen Ursachen auf den Grund. Außerdem hat Johanna superhilfreiche und konkrete Tipps, wie wir eine gleichberechtigte Partnerschaft als Eltern leben können. Als Mensch weiß Johanna, wie stressig Fürsorge sein kann. Als Medizinanthropologin weiß sie: Stress hat gesundheitliche Konsequenzen. Und als Therapeutin weiß sie, wie man damit umgeht. Johanna hilft Frauen und Paaren deshalb dabei, Probleme rund um die Familienorganisation zu lösen. In ihrer eigenen Praxis in Berlin begleitet Johanna Paare „ohne Trennung zur gleichberechtigten Partnerschaft“. Mehr über ihre wertvolle Arbeit erfahrt ihr auf www.alltagsfeminismus.deViel Spaß beim Zuhören. Bei Feedback oder Fragen schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 18.10.2021
    36 MB
    42:22
    Cover

    Bye bye Perfektionismus – für mehr Entspannung im Familienalltag

    Niemand ist perfekt. Das wissen wir. Eigentlich. Dennoch erwarten wir genau das oft von uns selbst: Perfektionismus. Besonders in unserer Funktion als Eltern wollen wir auf gar keinen Fall versagen, deshalb gestehen wir uns keine Fehler oder Schwächen zu. Ganz im Gegenteil: Wir haben enorm hohe Erwartungen an uns selbst. Die Erwartung, das wir alles schaffen, Kinder gesund und glücklich großziehen, den Haushalt, das Frausein, das soziale Leben, die Arbeit, einfach alles. Und das bitte schön so richtig schön perfekt!Doch: Das kann nicht gelingen. Schlimmer noch: Der Wille ALLES richtig zu machen, wird uns unglücklich machen. Denn wir können nur darin versagen, fehlerfrei zu sein. Deshalb wollen wir in dieser Folge ganz bewusst und selbstbewusst dem Perfektionismus Lebewohl sagen, für ein gesünderes Seelen- und ein entspannteres Familienleben. Denn auch wenn es für manche widersprüchlich erscheint: Gerade dann, wenn wir nicht zu viel von uns erwarten, uns nicht zu sehr unter Druck setzen, nicht perfekt sein wollen, dann gelingt uns ein glückliches Leben mit unserer Familie.Das wissen auch Daniela Gaigg und Linda Syllaba. Gemeinsam haben sie die Bücher „Die Schimpf-Diät“ und „Selfcare für Mamas: Geht’s dir gut, geht’s deinem Kind gut“ geschrieben. Beide Bücher richten sich an Eltern, die ihre Kinder auf Augenhöhe durchs Leben begleiten möchten. Linda ist systemischer Coach und psychologische Beraterin. Mehr über ihre Arbeit als Familiencoach erfahrt ihr unter beziehungshaus.at. Daniela ist ausgebildete Selbstliebe-Trainerin und schreibt auf diekleinebotin.at über und für Eltern und Familien.Viel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 11.10.2021
    26 MB
    30:07
    Cover

    Wollen wir Freunde sein? Was Freundschaften für unsere Kinder bedeuten

    Kindergartenfreunde = Freunde fürs Leben? Als Eltern wünschen wir uns, dass unsere Kinder schon früh Freunde finden. Dass sie nicht alleine sind, sondern Spielkameraden an ihrer Seite haben, mit denen sie sich wohlfühlen. Aber wie sehen Kinder eigentlich Freundschaften? Wann haben sie ihre ersten Freunde und was ist ihnen im Kontakt mit ihnen wichtig? Und, für viele Mamas und Papas besonders wichtig: Wie können wir unsere Kinder im sozialen Miteinander bestmöglich unterstützen.Darüber habe ich mit Eric Mayer gesprochen. Wenn eure Kinder schon ein bisschen älter sind, dann kennen sie Eric vielleicht schon, immerhin ist er Moderator bei PUR+, der Wissenssendung für Kinder im ZDF und KiKa. Und eben für diese Sendung hat Eric, der übrigens gerade das dritte Band seiner Buchreihe „Eric forscht“ veröffentlicht hat, das Thema Freundschaften unter Kindern beleuchtet. Die Folge und viele andere spannende Sendungen über Freundschaften findet ihr in der Mediathek von ZDF/KiKA.Viel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 04.10.2021
    34 MB
    39:53
    Cover

    Mhm, das schmeckt! Aber tut es auch gut? Gesunde Ernährung in der Schwangerschaft

    Sobald es um Ernährung in der Schwangerschaft geht, hört man die unterschiedlichsten Meinungen. Manche sagen, man dürfe plötzlich für zwei essen. Andere glauben, dass es wichtig ist, den Gelüsten zu folgen. Und dann gibt es noch die, die behaupten, man solle sich rund um die Uhr komplett gesund ernähren. Spätestens hier wird es allerdings knifflig – denn was genau bedeutet denn „gesund“ in der Schwangerschaft eigentlich?Dieser Frage bin ich auf den Grund gegangen und habe dafür mit Gabriela Schlemenat gesprochen. Sie ist Ernährungsberaterin für Schwangere und Stillende und Hypnotherapeutin für Positiv-Mentale Geburtsvorbereitung. Außerdem schreibt sie gemeinsam mit Hausgeburtshebamme Ann Loos an „Mütternahrung“, ein Buch mit Rezepten und Tipps für eine gesunde Schwangerschaft.Gabriela verrät uns, welche Lebensmittel uns und unserem Baby in der Schwangerschaft besonders gut tun, welche Nährstoffe uns auf die Geburt vorbereiten und von welchen Snacks wir lieber die Finger lassen sollten. Wenn ihr mehr erfahren möchtet, dann schaut auf Gabrielas Webseiten www.kleines-glück-online.de oder auf www.mütternahrung.de vorbei. Dort könnt ihr übrigens auch Mütternahrung-Online-Kurse buchen.Viel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 27.09.2021
    43 MB
    50:34
    Cover

    Schluss mit Streit! So löst ihr Konflikte in der Familie

    Wünschen wir uns nicht alle die perfekte, heile Familie. Schön erdacht, aber nahezu unmöglich umzusetzen. Denn wenn unterschiedliche Persönlichkeiten und Bedürfnisse zusammenkommen, dann kann das Kompromisse erfordern und Konflikte mit sich bringen. Und das ist überhaupt nicht schlimm. Schwierig wird es nur, wenn sich Konflikte in Streit verwandeln. Wenn Diskussionen zu Schreiarien eskalieren und statt ein Miteinander nur noch ein Gegeneinander herrscht. Ganz besonders brenzlig wird es, wenn in diesem Chaos der Gefühle auch noch Kinder involviert sind.Natürlich wissen wir, dass gerade Neueltern oft an die Grenzen ihrer Kräfte gebracht werden. Einer von vielen Gründen, warum es unter Eltern zu Streit kommen kann. In dieser Folge möchten wir euch Wege aufzeigen, wie ihr Konflikten gegenübertreten könnt, damit sie produktiv und nicht verletzend wirken. Und vor allem, wie ihr „streiten“ könnt, um euren Kindern als Vorbild zu dienen: Denn was ihr vorlebt, das leben eure Kinder nach. Wir möchten euch Tipps geben, wie ihr Konflikte meistert und einen respektvollen Umgang miteinander pflegt – ein vorbildliches Handeln, das eure Kinder auch in Zukunft durchs ganze Leben helfen kann.Als Experten für diese Folge habe ich mir Martin Biesold zur Seite geholt. Martin ist selbst Ehemann und Papa von Zwillingen. Er kennt die Herausforderungen des Familienalltags also nur allzu gut. Außerdem arbeitet er als Coach und begleitet allen voran Eltern in ihrer Persönlichkeitsentwicklung, damit sie, als Vorbild für ihre Kinder fungieren und ihre kleinen Schätze zu glücklichen und selbstbewussten Menschen erziehen können. Schaut unbedingt auf seiner Webseite www.martin-biesold.de vorbei und macht euch selbst ein Bild von seiner wertvollen Arbeit.Viel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 20.09.2021
    40 MB
    47:22
    Cover

    Female-Empowerment – Feiere dich & deinen Körper als Echte Mama

    Mit Schwangerschaft und Geburt verändert sich der Körper einer Frau. Der Prozess des Mamawerdens hinterlässt Spuren – und das ist gut so! Dehnungsstreifen, hängende Brüste, ein schlaffer Bauch, all das sind Beweise dafür, dass wir in uns einen kleinen Menschen gebaut haben. Und allein das sollte doch schon Grund genug sein, den eigenen Mamakörper zu feiern. Aber – und ich weiß, wovon ich rede – das ist nicht immer einfach. Es kann schwerfallen, sich auf die Veränderungen einzustellen, seinen neuen Körper lieben zu lernen.Wir möchten euch genau dabei helfen. Wir möchten euch noch einmal in aller Deutlichkeit sagen: Ihr seid wunderschön! Doch weil Komplimente alleine nicht helfen, habe ich mit Arnika Senft gesprochen. Sie ist Expertin für Body Love und Female Empowerment. Arnika ist selbst Mama und begleitet andere mit ihrem Coaching zu mehr Selbstliebe und einem guten Körpergefühl. In dieser Folge verrät sie uns, wie wir unser Selbstbewusstsein auf emotionaler aber auch ganz praktischer Ebene ordentlich pushen können. Schaut euch unbedingt mal auf Arnikas Webseite um. Unter www.wilde-blume.com findet ihr ein ganz liebevoll gestaltetes Angebot, um dein ganzes Potential entfalten zu können.Viel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 13.09.2021
    31 MB
    36:25
    Cover

    Juhu, es ist ein ... So gelingt die perfekte Babyparty

    Eine Schwangerschaft ist ein wunderbarer Grund, zu feiern. Eine Babyparty zu schmeißen wird deshalb immer beliebter. Gut so. Denn mit einer Babyparty feiert man nicht nur die Tatsache, dass bald ein neues kleines großes Wunder geboren wird – man feiert allen voran die werdende Mama. Dafür, dass sie einen echten Menschen baut. Dafür, dass ihr Körper unglaublich stark ist und dafür, dass sie emotional all die Veränderungen durchhält, die eine Schwangerschaft und die bevorstehende Mutterschaft mit sich bringt.Doch was gehört zu einer guten Babyparty? Wie lässt sie sich am besten planen und welche Spiele dürfen auf gar keinen Fall fehlen? Genau darüber habe ich mit Simone von Oh Babyparty gesprochen. Sie ist Expertin auf dem Gebiet und gibt und hilfreiche Tipps für die perfekte Feier. Für mehr Inspiration und Equipment schaut doch mal auf der Webseite www.ohbabyparty.de vorbei – da findet ihr allerhand Schönes!Viel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 06.09.2021
    31 MB
    37:17
    Cover

    Kind & Karriere – das geht. Und zwar ohne schlechtes Gewissen!

    Kind und Karriere – lässt sich das überhaupt unter einen Hut bringen? Ja, allerdings! Doch zugegeben: Es kann manchmal schwer und eine Herausforderung sein, all unsere Rollen, die wir als Mamas und Papas in unserem Leben einnehmen, zu erfüllen. Und dabei meine ich nicht nur, dass der Tag zu wenig Stunden hat.Wir möchten uns in dieser Folge vor allem auf die emotionale Seite konzentrieren. Ich habe mit Danijla Saponjic darüber gesprochen, wie wir Arbeit und Familie miteinander vereinbaren können – und zwar ganz ohne schlechtes Gewissen. Klingt zu schön, um wahr zu sein? Ist es aber nicht! Wenn wir auf uns schauen, unseren emotionalen Haushalt pflegen und im Auge behalten, dann kann das klappen. Ganz wunderbar, sogar.Danijela Saponjic ist selbst Mutter von vier Kindern. Außerdem ist sie unter anderem Buchautorin, Space-Healing- und FengShui-Meisterin. Danijela unterstützt Menschen darin, ihr volles Potenzial entfalten zu können. Und es ist ihr eine Herzensangelegenheit, Frauen mit Kindern darin zu unterstützten, ihren Leidenschaften zu folgen, Hürden zu meistern, als Unternehmerinnen Fuß zu fassen und ein Leben zu kreieren, in denen Partnerschaft, Kinder und Unternehmertum in einem inspirierenden Gleichgewicht sind. Ihre Webseite: www.danijela-saponjic.deViel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 30.08.2021
    21 MB
    24:49
    Cover

    Vorsicht, Zecken – so schützt ihr euch & eure Kinder

    Sie sind winzig klein – und doch so gefährlich! Zecken! Ehrlicherweise sind Zecken nicht gerade mein Lieblingsthema nicht. Ich mag diese kleinen Blutsauger einfach nicht. Aber gerade als Mutter ist es für mich nun mal sehr wichtig, dass ich mich mit ihnen auseinandersetze. Denn Zecken können eine große Gefahr für uns Menschen bedeuten. Und eben ganz besonders auch für unsere Kids. Die bewegen sich nämlich am liebsten frei und sorglos in der Natur – und sind dadurch besonders gefährdet, von einer Zecke gestochen zu werden.Deshalb wollte ich wissen: Wie kann ich meinen Sohn, wie können wir unsere Kinder am besten vor Zecken schützen und wenn sie gestochen wurden, was können wir tun, um schlimme Folgen für die Gesundheit unserer Kleinen möglichst zu vermeiden.Weil ich fundierte Antworten auf meine Fragen haben wollte, habe ich jemanden gefragt, der sich wie kein Zweiter mit Zecken auskennt. Professor Dr. Jochen Süss forscht seit 1989 an Zecken und an von Zecken übertragenen Krankheitserregern. Er verrät uns alles, was wir wissen müssen. Weitere Infos rund ums Thema Zecken findet ihr hier: www.zecken.de(Anzeige: Diese Sonderfolge unseres Podcasts ist im Rahmen einer bezahlten Partnerschaft mit Pfizer entstanden.)Viel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 23.08.2021
    48 MB
    56:59
    Cover

    Haltet zusammen! So stärkt ihr eure Partnerschaft als Eltern

    Alle Eltern haben zumindest hin und wieder Schwierigkeiten, eine gute, gesunde Partnerschaft zu leben. Das mag daran liegen, dass wir Tag für Tag unglaublich viel zu leisten haben. Oder daran, dass wir für vieles verantwortlich sind, unter anderem für unsere wunderbaren Kinder. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass wir ganz nebenbei noch die Arbeit und das soziale Leben stemmen müssen.Viele Paare verlieren sich in all dem Stress und den vielen Herausforderungen. Sie haben einfach keine Energie mehr, Kraft in die Beziehung mit ihrem Partner oder ihrer Partnerin zu stecken. Dabei ist eine solide Beziehung Grundvoraussetzung für eine glückliche Familie.Deshalb habe ich mich mit Andreas und Veronika gesprochen. Die beiden haben den wunderbaren Podcast „We Are – der Beziehungspodcast“. Außerdem leben sie Patchwork-Familie und als Gründer von Revolution (www.revolution-now.de) begleiten sie Menschen auf ihrem spannenden Weg in die neue Form von Beziehung. Allrounder also, die sich mit einem Thema gut auskennen: Partnerschaft. Sie verraten uns, wie wir unsere Liebe stärken und durch tiefe Täler bringen können – und so eine ganz neue Form der Beziehung als Eltern führen können.Viel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 16.08.2021
    29 MB
    35:12
    Cover

    Sport in der Schwangerschaft – was erlaubt ist & dir gut tut!

    Sport in der Schwangerschaft – eine richtig gute Sache! Denn auch wenn es manchmal Überwindung kosten kann, sich schwanger zu einem Workout aufzuraffen, es lohnt sich! Der Körper wird gestärkt und auf die Geburt vorbereitet. Die Stimmung hebt sich und auch die körperliche Verfassung nach der Geburt ist meist deutlich besser, wenn man während der Schwangerschaft Sport gemacht hat.Allerdings wissen viele werdende Mamas gar nicht so genau, was sie überhaupt sporteln dürfen. Deshalb bin ich total froh, dass ich mit Birte Glang sprechen konnte. Vielleicht kennt ihr Birte schon aus Serien wie „Unter Uns“, „Alarm für Cobra 11“ oder „Soko Köln“. Doch Birte ist nicht nur Schauspielerin, sie ist auch Echte Mama.Weil sich Birte während ihrer ersten Schwangerschaft sportlich allein gelassen fühlte, hat sie mit Move it Mama einfach kurzerhand ein umfangreiches Fitness-Programm für alle prä- und postnatalen Schwangerschaftsphasen von Tag eins der Schwangerschaft bis zu drei Jahre nach der Geburt entwickelt. Sie weiß also, wovon sie spricht, wenn sie euch hier in der Folge ein paar praktische Tipps und Übungen mit an die Hand gibt.

    ...mehr
  • 09.08.2021
    39 MB
    46:07
    Cover

    Endlich wieder Lust auf Sex – Auf der Suche nach der Libido

    Das Thema unserer heutigen Folge betrifft viele Mamas. Und trotzdem wird so wenig offen und ehrlich darüber gesprochen: Es geht um sexuelle Unlust. Darum, was passiert, wenn das Baby kommt und die Libido geht.Tina Molin erging es so, wie vielen anderen Frauen. Vor ihrem Mamasein hatte sie ein aufregendes, erfülltes Sexleben und dann – nichts! Keine Lust! Nach vielen Monaten der sexuellen Frustration auf ihrer Seite und auch auf Seiten ihres Partners hat sich Tina auf die Suche nach ihrer Libido gemacht. Und sie hat gründlich gesucht. Und überall. bei der Tantra-Massage, auf Kuschelpartys, bei einer Schamanin – ach, hört einfach selbst rein. Und dann lest euch durchs Buch: Endlich wieder Lust auf Sex von Tina Molin.Viel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 02.08.2021
    50 MB
    59:09
    Cover

    Plötzlich Alleinerziehend - Wenn ein Baby kommt und der Partner geht

    Die Vorstellung von einer heilen, glücklichen Familie ist doch einfach schön: ein wunderbares Kind oder auch mehrere und zwei zufriedene Eltern. Doch Familiesein ist gar nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick klingt. Viele Eltern wissen, wovon ich rede. Und gerade dann, wenn aus zwei plötzlich drei werden, kann das eine enorme Belastung für die Beziehung sein. Und manchmal bedeutet es auch das Ende der Partnerschaft.Natürlich gibt die unterschiedlichsten Gründe, warum Eltern sich trennen. Und ich möchte damit nicht sagen: die Kinder seien Schuld. Auf keinen Fall will ich das sagen. Aber was die wirklichen Gründe hinter einer Trennung auch sein mögen: Der Schmerz auf allen Seiten ist meistens sehr groß. Und doch müssen wir funktionieren, als Eltern weitermachen. Den Traum von einer heilen Familie aufgeben und alleine weiterkämpfen.Auch wenn diese Herausforderung vielleicht unmöglich zu meistern scheint, sie ist es. Viel mehr noch: Oft bedeutet ein getrennter Weg, die Möglichkeit, neue Schritte zu gehen. Ich habe mit Sina und Silke über ihre Geschichten gesprochen. Verlassen in der Schwangerschaft beziehungsweise kurz nach der Geburt, wissen die beide, was es heißt, plötzlich alleinerziehend zu sein. Und sie wissen auch, dass sich hinter dem Schmerz und der Enttäuschung große Chancen verbergen. Wer nach dieser Folge noch mehr von Sina und Silke hören möchte, der kann das in ihrem Podcast utn: Als AE-Team besprechen die beiden alle Themen, die alleinerziehende Mütter und Väter betreffen. Schaut euch um auf www.das-ae-team.deViel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 26.07.2021
    32 MB
    37:39
    Cover

    Spüre dich & dein Baby – genieße deine Schwangerschaft ganz bewusst

    Spüre dich, spüre dein Baby. Fühle in dich hinein, schaue, was dir guttut und was dich in dieser aufwühlenden Zeit der Schwangerschaft unterstützen kann. Wir verraten dir emotionale Tools, mit denen du deine Schwangerschaft noch bewusster genießen kannst. Auch dann, wenn sie vielleicht mit vielen Sorgen behaftet ist, weil du zuvor beispielsweise schon Fehlgeburten erlebt hast. Wir geben dir Tipps, Mit denen du möglichen Ängsten begegnen kannst und die dir dabei helfen, dich auf die bevorstehende Reise als Mama vorzubereiten.Marie-Theres Keppel von Strahlendschwanger hat mir für diese Folge zur Seite gestanden. Schaut euch gerne mal bei Marie auf www.strahlendschwanger.com um.Viel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 19.07.2021
    49 MB
    58:19
    Cover

    Schluss mit Schimpfen – Kindern liebevoll Grenzen setzen

    Grenzen sind so eine Sache. Viele empfinden sie als sehr wichtig, als etwas, das uns Halt und eine Richtung gibt. Andere sehen Regeln eher lockerer. So oder so: Es kann schwer sein, Grenzen einzuhalten. Und es kann schwer sein, sie einzufordern. Besonders Eltern kommen hierbei immer wieder an (Achtung, Wortspiel) ihre Grenzen.Erst einmal müssen Mamas und Papas wissen, welche Regeln ihnen überhaupt wichtig sind und welche nicht. Und vor allem, wie sie ihren Kindern diese vermitteln möchten. Streng oder diplomatisch, flexibel, auf Augenhöhe oder bestimmend.Ich habe mit Heidemarie Brosche genau darüber gesprochen. Darüber, wie wir unseren Kindern liebevoll Grenzen aufzeigen können – ohne dabei mit ihnen zu schimpfen. Heidemarie verrät uns auch, wie wir unsere Kinder darin unterstützen können, unsere Grenzen zu respektieren. Über ihre Gedanken und Erfahrungen zu diesem Thema hat Heidemarie das Buch „Hätte ich netter schimpfen sollen“ geschrieben – das ich euch wärmstens empfehlen kann.Viel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 12.07.2021
    23 MB
    27:03
    Cover

    Spüre deine Urkraft – natürliche Schmerzlinderung unter der Geburt

    Für alle werdenden Mamas ist die bevorstehende Geburt des eigenen Kindes ein besonderes Ereignis. Viele Frauen können sich auf dieses Erlebnis freuen, manche haben Angst, sind vielleicht verunsichert und wieder andere haben noch gar nicht recht einen Zugang zu dem, was vor ihnen liegt. Ich weiß noch, dass ich große Angst vor den Schmerzen hatte, dass sich aber ungefähr eine Woche vor Stichtag eine wunderschöne Ruhe und Zuversicht in mir ausgebreitet hat. So oder so: Jede Geburt ist intensiv. Und für die meisten wunderschön. Und für die meisten auch sehr schmerzhaft.Ich habe für diese Folge mit Ann-Katrin gesprochen. Sie ist Hebamme und selbst Mama und sie hat einen Wunsch. Eigentlich ist es schon eher eine Mission. Sie möchte, dass alle Frauen eine friedliche und selbstbestimmte Geburt erleben können. Dass die werdenden Mamas ihre Urkraft spüren und die Geburt genießen können. Deshalb reden wir heute über natürliche Schmerzlinderung unter der Geburt. Über Meditation, Atmung und deine Gedanken – in der Hoffnung, dich auf deinem Weg zur Geburt deines Kindes aus der Ferne unterstützen zu können.Wer mehr über Ann-Katrin erfahren möchte, der sollte sich einmal auf naturgeburt.com umschauen. Hier gibt es tolle Angebote, die dich durch deine Schwangerschaft begleiten oder dich auf die Geburt deines Kindes vorbereiten.Viel Spaß beim Zuhören. Wenn ihr Fragen oder Feedback habt, dann schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 05.07.2021
    41 MB
    48:22
    Cover

    Schreibabys: Eine enorme Belastung für Baby UND Eltern

    16 Stunden am Tag – stellt euch vor, so lange würde euer Baby schreien. Unvorstellbar, diese Herausforderung, oder?! Klar, die erste Zeit mit Baby ist neben wunderbar erfüllend auch oft sehr anstrengend. Ich glaube, alle Mamas und Papas kennen die Verzweiflung, wenn das kleine Baby anfängt zu weinen. Vor allem, wenn wir es nicht einfach so beruhigen können. Ganz egal, ob wir etwas zu essen oder trinken anbieten, einen Arm zum Kuscheln oder eine Möglichkeit, ruhig und sicher zu schlafen – es weint trotzdem. Die meisten Eltern erleben solche Weinphasen, die scheinbar keinen Grund haben, nur sporadisch. Aber manche Eltern, die müssen jeden Tag da durch.Ich habe mit Andrea Zschocher gesprochen. Sie ist Mutter von drei Kindern – und jedes war ein Schreibaby. Vor unserem Interview konnte ich mir gar nicht so recht vorstellen, was das eigentlich bedeutet. Aber ich kann euch sagen, liebe Leute: Ich ziehe meinen Hut vor Andrea und ihrem Partner – und für alle Eltern, die vergleichbares leisten müssen. Andrea nimmt uns ganz offen und ehrlich mit in ihre Erinnerung als Mutter von drei Schreibabys. Dabei lässt sie uns teilhaben an ihrer Verzweiflung, aber auch an ihren Hoffnungen und an ihren Ideen, um die schwere Zeit mit einem ständig weinenden Baby zu überstehen. Andrea hat übrigens ein Buch geschrieben mit dem Titel „Wie du dein Schreibaby beruhigst“. Das Wunderbare an dem Buch: Es ist wirklich für die Eltern geschrieben. Es geht nicht nur ums Kind, es geht auch um die Mama und den Papa, um die Erwachsenen, die plötzlich an ihre Grenzen und darüber hinaus getrieben werden. Damit all diese Eltern wissen: Ihr seid nicht alleine mit eurer Verzweiflung!

    ...mehr
  • 28.06.2021
    38 MB
    44:51
    Cover

    50/50 – gleichberechtigte Elternschaft

    Einer kümmert sich ums Kind, der andere geht arbeiten. Wer zuhause ist, ist auch für den Haushalt verantwortlich und soziale Verpflichtungen regelt immer der gleiche. Oder eben auch nicht!Für die heutige Folge habe ich mit Ines und Ole gesprochen. Die beiden sind Eltern der kleinen Pia, die jetzt fast fünf Monate alt ist. Gemeinsam schippern die drei gerade mit ihrem Boot über die Weltmeere und genießen ihre gemeinsame Elternzeit. Dass sie ihre Elternzeit für zwei Monate gemeinsam nutzen, hat viele gute Gründe – vorrangig den, dass sie diese acht Wochen als Übergang nutzen möchten.Denn die ersten Monate hatte Ines Elternzeit, wenn Pia sieben Monate alt ist, geht Ines wieder arbeiten und Ole übernimmt. Und genau darüber wollen wir heute reden. Über gleichberechtigte Elternzeit und gleichberechtigte Elternschaft. Die beiden teilen sich nämlich alles rund um die Familie – Pia, den Haushalt usw. – 50/50.Die gleichberechtigte Elternschaft erstreckt sich natürlich weit über die gemeinsame Elternzeit hinaus. Warum sie dieses Modell gewählt haben und wie es sich umsetzen lässt, das verraten sie uns in dieser Folge.Viel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr
  • 21.06.2021
    29 MB
    34:18
    Cover

    Achtung, Unfallgefahr! So macht ihr euer Zuhause kindersicher

    Natürlich versuchen wir als Eltern alles, um unsere Kinder vor Verletzungen zu schützen. Aber manchmal kann man gar nicht so verrückt denken, wie es kommt. Manchmal schätzen wir Situationen falsch ein und erkennen Gefahren nicht rechtzeitig. Und genau darum geht es heute. Ich möchte über Gefahrensituationen sprechen, über Momente, in denen Babys und Kleinkinder besonders gefährdet sind, sich zu verletzen.Deshalb spreche ich mit Andreas Kalbitz – er ist Geschäftsführer der Bundesgemeinschaft mehr Sicherheit für Kinder e.V., ein gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Thema Kinderunfälle in den Fokus rückt. Andreas führt uns durch unsere eigenen vier Wände. Er verrät uns, wie wir Unfälle zuhause vermeiden können.Ein so, so wichtiges Thema, über das ihr auf der Webseite kindersicherheit.de noch mehr erfahren könnt. Ihr gibt es Infos, aber auch spannende und hilfreiche Kurse, die uns Eltern in unserer Rolle als Verantwortliche unterstützen.Viel Spaß beim Zuhören. Für Fragen oder Feedback schreibt uns an [email protected]

    ...mehr
  • 14.06.2021
    32 MB
    37:38
    Cover

    Beziehung statt Erziehung

    Kennt ihr das: Auch wenn ihr voller Dankbarkeit für eure Familie seid – manchmal habt ihr einfach das Gefühl, gestresst und überfordert zu sein und völlig erschöpft durch den Alltag mit Kind zu stolpern. Gut, dass ihr heute reinhört! Denn wir sprechen über den bewussten Umgang mit unseren Kindern. Über Be- statt Erziehung und darüber, wie uns dieser Blick auf die Familie mehr Leichtigkeit und Glück ins Familienleben bringen kann.Als Expertin für dieses Thema steht mir heute Susanne Dröber von Happy little souls zur Seite. Sie bietet Coaching und Mentoring für Eltern an (www.happylittlesouls.de) und konzentrierte sich dabei vor allem auf den Bewussten Umgang mit Kind, damit wir alle die bestmögliche Vision und Version unserer Familie leben können, in der alle sein dürfen wie sie sind.Viel Spaß beim Zuhören! Für Fragen oder Feedback schreibt an [email protected]

    ...mehr