Cover

passierte Kost - der Pflege Podcast

Ein Pflege-Podcast, braucht´s das wirklich? Auf jeden Fall! Schon allein, um den vielen negativen Schlagzeilen der Presse etwas entgegen zu stellen. Bei allen Problemen arbeiten immer noch so viele Menschen in dem Sektor wie in keinem anderen. Und Pflege macht Spaß, ist ein außergewöhnlicher Job für Mutige, für Echte. Wir wollen das zeigen, wollen die Pflege von innen heraus beleuchten und auf humorvolle Weise mit Euch über den immer spannenden Alltag sprechen. Wir haben aktuelle und coole Themen, Interviewgäste, die was zu sagen haben, und ein offenes Ohr für Eure Kommentare. Hört mal rein!

Alle Folgen

  • 30.06.2022
    5 MB
    05:44
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #26 - Lauterbach verspricht: PPR 2.0 wird eingeführt - Der Deutsche Pflegerat begrüßt das - Private Altenpflege-Anbieter fordern „Inflationszuschuss“ von der Bundesregierung

    Wiedermal ist die Woche so gut wie rum und was im Gesundheitswesen in der Woche so passiert ist, erfahrt natürlich bei uns:Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach verspricht das PPR 2.0 eingeführt wird. Der Deutsche Pflegerat begrüßt das Versprechen von Lauterbach zu PPR 2.0 Außerdem hält Karl Lauterbach die Privatisierung von Pflegeeinrichtungen für falsch. Das Beratungsunternehmen PwC hat analysiert, wie es um das Personal im Gesundheitswesen steht und die Studie dazu veröffentlicht. Private Altenpflege-Anbieter fordern einen „Inflationszuschuss“ von der Bundesregierung für die Pflege. Der Krankenhaus Rating Report 2022 wurde auf dem Hauptstadtkongress, dem größten Kongress für die Gesundheitswirtschaft in Deutschland, vorgestellt. Informationen rund um das Sommerfest von NOVENTIcare findet ihr HIER! Zu unserem Instagram Profil kommt ihr HIER! www.passiertekost-podcast.de/5-Minuten-Gesundheitswesen/ www.noventicare.de

    ...mehr
  • 27.06.2022
    40 MB
    42:34
    Cover

    Folge 34: Die Büchse namens "digitale Teilhabe"

    Wie wichtig Digitalisierung ist, haben wir alle ausnahmslos während der Corona Pandemie festgestellt. Selbst die, die nicht so auf Digitalisierung stehen. Denn digitale Lösungen haben uns dabei geholfen mit Menschen in Kontakt zu bleiben, während wir unsere Wohnungen nicht verlassen konnten. Das hinweg über Ortsgrenzen, Stadtgrenzen, über Bundesländer- und Ländergrenzen. Digitale Lösungen waren aber auch schnell verpflichtend, um an bestimmten Dingen des Alltags zu partizipieren. Stichwort Corona Warn App und Luca sowie diverse digitale Pässe, um in das Urlaubsland der Wahl einzureisen. Das sind die krassen Fälle. Die einfachen sind zum Beispiel das Teilen von Urlaubsfotos oder Videos. Voraussetzung - auf den ersten Blick: Ein Endgerät und Internetzugang. So weit so gut. Auf den zweiten Blick: Die Fähigkeit ein Endgerät zu bedienen. Kein Problem… Oder, doch, vielleicht? Dieser Frage sind wir mit Jakob und Tobi nachgegangen. Beide gehören zum Münchner Start up enna . Jakob ist sogar einer der Gründer und Urvater des Produkts. Ihr Ziel: Menschen mit Einschränkungen an der digitalen Welt teilhaben zu lassen. Wie sie das machen? Das erfahrt ihr in dieser Folge passierte Kost. Intro 00:00 - 03:42 Vorstellung 03:42 - 05:08 Was bedeutet Digitalisierung? 05:08 - 15:25 Was und wer ist enna? 15:25 - 16:40 Woher kommt die Idee? 16:40 - 19:50 Kündigung und Gründung in der Corona-Krise 19:50 - 20:50 Der erste Prototyp aus dem Bastelkeller 20:50 - 22:35 Wie geht es weiter mit Enna? 22:35 - 26:45 Marktstart und Anwendungsfälle 26:45 - 35:00 Wie geht es Neulingen in der Gesundheitsbranche? 35:00 - 37:00 Abschluss 37:00 - Ende www.passiertekost-podcast.de www.noventicare.de www.enna.care

    ...mehr
  • 23.06.2022
    5 MB
    05:41
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #25 - Verdi will noch diese Woche eine Tarifeinigung für Unikliniken - Pflegestudie in Hessen angekündigt - Der Mix in der Pflege macht´s - NOVENTIcare feiert Geburtstag!

    Es ist die Kalenderwoche 25 und was in der letzten Woche so im Gesundheitswesen passiert ist, erfahrt ihr hier:Laut eigener Aussage können Verdi und die großen sechs Universitätskliniken in NRW noch diese Woche eine Tarifeinigung erzielen. Vivantes startet deutschlandweit eine einmalige Messung der Arbeitsbelastung. Das Land Hessen will in einer groß angelegten Pflege-Studie herausfinden wie es in der Pflege so läuft. Die Robert-Bosch-Stiftung veröffentlicht aktuelle Ergebnisse eines Förderprogramms zum erweiterten Qualifikationsmix. Eine Mindestmenge für Darmkrebs-Operationen? Braucht es das? Das eRezept kommt im September.Hört jetzt rein, in diese Folge 5 Minuten Gesundheitsweisen. Informationen rund um das Sommerfest von NOVENTIcare findet ihr HIER! Zu unserem Instagram Profil kommt ihr HIER! www.passiertekost-podcast.de/5-Minuten-Gesundheitswesen/ www.noventicare.de

    ...mehr
  • 16.06.2022
    5 MB
    05:26
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #24 - Pflichtdienst im sozialen Bereich für junge Menschen - Pflegekräfte sollen mehr Karrierechancen bekommen - „Wir sind intensiv“ mit German Brand Award ausgezeichnet

    Und schon wieder eine Woche weg... Diese Woche bei 5 Minuten Gesundheitswesen:Frank-Walter Steinmeier und Claudia Moll sprechen sich für einen Pflichtdienst für junge Menschen im Bereich der Pflege aus. Niedersachsens Sozialministerin Daniela Behrens wirbt für mehr Aufstiegschancen in der Branche. Der DBfK fordert: Kein Koalitionsvertrag mehr ohne verbindliche Vorgaben für den Nachtdienst in Pflegeheimen! And the German Brand Award 2022 in Gold geht an... „Wir sind intensiv“ vom Universitätsklinikum in Heidelberg....das und noch mehr in dieser neuen Folge... Das Ergebnis von WIR SIND INTENSIV findet Ihr HIER! Zur Nominierung der oder des Pflegemanager:in des Jahres geht es HIER ! www.passiertekost-podcast.de/5-Minuten-Gesundheitswesen/ www.noventicare.de

    ...mehr
  • 13.06.2022
    72 MB
    01:15:22
    Cover

    Folge 33: Fairer Kaffee für die Pflege

    Was ist guter Kaffee, wo kommt er eigentlich her und wie kann ich sicher sein, dass die Kaffeebauern und Kaffeebäuerinnen fair bezahlt und nicht ausgebeutet werden? Es wird mal Zeit, dass wir im Gesundheitswesen über Kaffee sprechen. Das haben wir gemacht. Denn die Themen Pflege, Gesundheitswesen und Kaffee liegen bekanntlich nicht weit auseinander. Trotzdem denken wir zu selten über unser beliebtes Heißgetränk nach. Die meisten konsumieren Kaffee, als käme er aus einer Leitung. Du auch? Aber hinter der gut duftenden Bohne steckt eine ganze Menge Arbeit und einige Kilometer trennen uns vom berühmten Kaffeegürtel. Kaffeeanbau ist harte Arbeit, die viel zu selten auch als solche entlohnt wird. Eine, die das genau weiß und ein Vollprofi in Sachen Pflege und Kaffee ist, ist Simone Biegler . Sie ist diplomierte Krankenschwester und betreibt einen eigenen Kaffeehandel meicoffee in Österreich. Ihr Kaffee-Projekt ist die Folge erfolgreicher Wassersuchen in Tansania und die Gründung eines Vereins namens NGO Gertrud . Die Geschichte von Simone ist unglaublich spannend und inspirierend. Wir versprechen euch, dass ihr nach dieser Folge passierte Kost ein anderen Blick auf Kaffee werft. 00:00:00 - 00:10:00 Einleitung und Intro 00:10:00 - 00:12:00 Simone stellt sich vor Vorstellung und berichtet von der Wassersuche in Tansania 00:12:00 - 00:15:30 Das Projekt 00:15:30 - 00:26:30 Wie funktioniert eigentlich so eine Wassersuche? 00:26:30 - 00:34:00 Wie Simone in der Pflege gelandet ist? 00:34:00 - 00:38:00 Die Gründung von meicoffee 00:38:00 - 00:46:40 Wie funktioniert eigentlich Kaffeeanbau? 00:46:40 - 00:57:00 Faszination Afrika - Simone hatte eigentlich keine Lust 00:57:00 - 01:02:20 Mit gutem Gewissen Kaffee konsumieren…wie geht das? 01:02:20 - 01:05:30 Der Klimawandel und der Kaffeeanbau in Tansania 01:05:30 - 01:07:30 Kaffee für die Charité 01:07:30 - 01:13:00 Wie bereite ich am besten Kaffee zu? 01:13:00 bis ENDE Abschluss www.passiertekost-podcast.de www.noventicare.de www.kaffeeprojekt.com

    ...mehr
  • 09.06.2022
    14 MB
    07:21
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #23 - Der Sommer kommt - Klimawandel wirk sich auf Gesundheit und Pflege aus!

    Wir schreiben Kalenderwoche 23 und was in den letzten Tagen rund um das Gesundheitswesen passiert ist, erfahrt ihr hier:Der Sommer ist da und damit stehen auch die Hitzewellen in Deutschland vor der Tür. Auch wenn die Wärme nett sein kann, so wirken sich extreme Hitzewellen auf die Gesundheit und auch auf die Pflege aus. Das Institut Arbeit und Technik sowie die Westfälische Hochschule Gelsenkirchen in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Freiburg untersuchen die Fragestellung: Wie kann digitale Weiterbildung in der Altenpflege Nutzen Stiften? NRW - Entlastung der Pflegekräfte: Landesregierung legt Vorschlag zur Änderung des Hochschulgesetzes vor. Auf deutschen Intensivstationen fehlen bis zu 50.000 Pflegekräfte. Sebastian Zilch wechselt als Gematik-Verantwortlicher ins BMG.Hört jetzt rein, in diese Folge 5 Minuten Gesundheitsweisen. Hier zur Umfrage: https://poll.ph-freiburg.de/index.php/138239?lang=de www.passiertekost-podcast.de/5-Minuten-Gesundheitswesen/ www.noventicare.de

    ...mehr
  • 02.06.2022
    6 MB
    06:20
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #22 - NRW, NRW, NRW - Streik in Unikliniken dauert an - Sondierungspapier enttäuscht - Was ist da los?

    Wieder eine Woche vergangenen und an den Unikliniken in NRW wird immer noch gestreikt. Außerdem...Enttäuscht das Sondierungspapier den DBfK in NRW. Kinderreiche werden zukünftig in der Beitragshöhe der Pflegeversicherung besser gestellt. Die TU Berlin stellt die Zukunft der Pflege vor. Heilberufsausweise auch für Pharmazieingenieure und Apothekerassistenten.Das...und noch einiges mehr aus der letzten Woche in dieser neuen Folge 5 Minuten Gesundheitswesen. www.passiertekost-podcast.de/5-Minuten-Gesundheitswesen/ www.noventicare.de

    ...mehr
  • 30.05.2022
    60 MB
    01:02:37
    Cover

    Folge 32: Die Mallorca-Folge - Mit Zynismus das Gesundheitswesen digitalisieren

    "Jede digitale Lösung im Gesundheitswesen, muss sich einer einzigen Regel unterordnen: Reduziert sie Arbeitszeit für die Fachkräfte, die sowieso seit Jahren gequält am Limit arbeiten? Und wenn sie das kann, dann sollte sie eingeführt werden und wenn sie neue Arbeit schafft, muss sie rausgestrichen werden. Das ist die einzige Maßnahme die gelten darf, für Digitalisierung im Gesundheitswesen." So lautet Saschas Leitlinie, wenn es um die Frage geht, ob eine Technologie in den deutschen Gesundheitsmarkt eingeführt werden sollte oder nicht. Sascha Platen war zu Gast bei dieser 32. Folge passierte Kost. Es war wohl eine der bisher außergewöhnlichsten und lustigsten Folgen. Neben der offensichtlichen Liebe für Mallorca, teilen alle drei in dieser Folge noch viel mehr: Humor und den unermüdlichen Willen das Gesundheitswesen jeden Tag ein Stück besser zu machen. Jeder, auf seine eigene Art. Inspiriert von asiatischen Technologien und Möglichkeiten berichtet Sascha mit Herzblut über seinen Job als Head of Healthcare bei Huawei. Er stellt sich unseren Fragen offen und vielleicht ungewöhnlich transparent. Wie würde es im deutschen Gesundheitswesen aussehen, wenn wir weniger Regulation in den Vordergrund stellen und stattdessen existierende Technologien einfach nutzen würden? Und was würde passieren, wenn wir nur eine Patientenplattform hätten, statt viele verschiedene? Wieso vertrauen wir Instagram & Co so viele private Informationen an, möchten aber bei mehr oder weniger "offiziellen" Stellen keinesfalls, das Daten genutzt oder gar gespeichert werden? Neugierig? Dann hört rein :). www.passiertekost-podcast.de www.noventicare.de

    ...mehr
  • 26.05.2022
    6 MB
    06:20
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #21 - Alexander Jorde zwitschert und kritisiert deutschen Journalismus- die Nussstudie - Märchenstunde bei Demenzerkrankung -

    Die letzte Folge 5MG im Mai. Es ist schon wieder ein Woche vergangen. Heute ist Donnerstag, aber auch Vatertag 2022. Einen Glückwunsch an alle Väter da draußen. Was ist passiert und was gibts zu hören?Alexander Jorde äußert sich via Twitter zu streikenden Pflegekräften in NRW und zieht medialen Vergleich mit Querdenkern. Vorstellung der CAsHeW-Studie auf der PFLEGE PLUS in Stuttgart und auf dem Bremer Pflegekongress. Märchen machen demente Menschen in Pflegeeinrichtungen aktiver. Pflege-Impfpflicht ist rechtens. ...das...und vieles mehr in dieser Folge 5 Minuten Gesundheitswesen. Habt nen guten Tag! www.passiertekost-podcast.de/5-Minuten-Gesundheitswesen/ www.noventicare.de

    ...mehr
  • 19.05.2022
    14 MB
    07:43
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #20 - Der Tag nach dem OMR Festival - Pflegekräfte streiken - Gute Zahlen der Pflege täuschen - UND - Die WHO zeichnet Fachkräfte aus -

    Eine Woche nach dem internationalen Tag der Pflegenden und pünktlich zum Ende des OMR Festivals, schauen wir in die vergangene Woche. Was ist passiert...im Gesundheitswesen?Am UKM (Universitätsklinikum Münster) streiken die Pflegekräfte. Gute Zahlen von Berufsangehörigen in der Pflege täuschen. Die WHO übergibt Auszeichnung für Pflegefachkräfte an den deutschen Pflegerat. Neue Erkenntnisse zu generalistischen Pflegeausbildung. ...und...und...und Einiges passiert in dieser letzten Woche. Soll dich mal jemand sagen, das Gesundheitswesen würde schlafen ;). FAchpflegekongress: https://dfk.bibliomed.de www.passiertekost-podcast.de www.noventicare.de

    ...mehr
  • 16.05.2022
    76 MB
    01:19:54
    Cover

    Folge 31: Statussymbole für Pflegekräfte?

    "Besser einen Immobilienplaner, als gar keinen Planer." So ist Prof. Heinz Lohmann, der eigentlich Journalist werden wollte, auf dem Spielfeld des Gesundheitswesens gelandet. Hier prägt er im Laufe seiner Karriere den Begriff "soziale Gesundheitswirtschaft". Herr Prof. Lohmann erklärt in dieser Folge ausführlich, was sich hinter diesem und dem Begriff der Markenmedizin versteckt. Die Ausführlichkeit, in der Themen in einem Podcast besprochen werden können, lobt er sehr. Das ist kein Vergleich zu "normalen" Interviews, die er selbst in seiner beruflichen Laufbahn hielt und öfter sehr kompakt halten musste. Eine lustige Runde mit sehr intensivem Inhalt. Ein Mensch, der den Blick in die Vergangenheit wagt und die Augen vor der Zukunft nicht verschließt. Herr Prof. Lohmann verfolgt das Ziel, Systempartnerschaften herzustellen und die Industrie, die Service- und die Gesundheitsanbieter langfristig zu vernetzen. Hierbei geht er ganz klar auf Eigenschaften der Ökonomen der Zukunft ein. Wer diese beherrscht, wird Erfolg haben. Außerdem geht es um die Pflege, um das Problem von fehlenden Statussymbolen, um ein Kind aus alten Zeiten, um den Zusammenhang von Schmerzensgeld, Mistberuf und Schmutzzulagen und den sich daraus ableitenden (dringend notwendigen) differenzierten Einsatz von Pflegekräften."Menschen auf die Hochschule schicken und dann nichts entscheiden lassen. Das kann nicht richtig sein." Die Digitalisierung sieht Herr Prof. Lohmann als Chance aber auch als Kulturumbruch. Einer der wichtigsten Aufgaben der Zukunft wird es sein, Menschen auch in einer sich veränderten Welt eine Rolle zu geben. Vielleicht gibt es ja bald eine seiner vorgeschlagenen Fach-Spezialisierungen "Digital Nurse". Herr Prof. Heinz Lohmann beschäftigt sich selbst schon lange mit dem Thema Wandel und sagt: "Anders denken ist das eine, anders machen das andere (...).".Intro 00:00:00 - 00:10:30 Wie schwer ist es Akteure des Gesundheitswesens miteinander zu vernetzen? 00:10:30 - 00:12:00 Wie innovativ ist unser Gesundheitswesen? 00:12:00 - 00:14:40 Definition der sozialen Gesundheitswirtschaft und der Markenmedizin 00:14:40 - 00:31:40 Warum ist Konsumentenzentrierung für die Pflege eine Chance? 00:31:40 - 00:32:10 Was tun wir gegen den Pflegekräftemangel? 00:32:10 - 00:54:32 Was "Der Wandel ist beständig" für Herrn Prof. Lohmann bedeutet 00:54:32 - 01:04:15 Der Gesundheitswirtschaftskongress 01:04:15 - 01:09:35 Der Perspektivwechsel von Interviewer zum Interviewten 01:09:35 - 01:13:30 Was ist die größte Herausforderung für unser Gesundheitswesen in den nächsten 5 Jahren? 01:13:30 - Ende www.passiertekost-podcast.de www.noventicare.de www.heinzlohmann.de www.lohmannkonzept.de https://www.gesundheitswirtschaftskongress.de/17-gesundheitswirtschaftskongress

    ...mehr
  • 12.05.2022
    11 MB
    05:55
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #19 - Tag der Pflege 2022 - Bundesverband Pflegemanagement fordert Stimmrecht im G-BA -

    Es ist wieder soweit. Es ist der 12. Mai 2022 und somit "Tag der internationalen Pflegenden". Was ist in den letzten Tagen passiert:Der Bundesverband Pflegemanagement fordert ein Stimmrecht im G-BA. Zudem beklagt der Bundesverband Pflegemanagement, dass die Krankenhauskommission, einberufen von Karl Lauterbach, keinen Platz für Vertreter:innen des Pflegemanagements hat. Nicht nur, aber auch in Berlin finden Kundgebungen am Tag der internationalen Pflegenden statt, initiiert vom Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe und der Pflegegewerkschaft BochumerBund. Unter anderem werden Christel Bienstein und Christine Vogler Reden halten. In NRW stehen die Landtagswahlen kurz bevor. Der SPD Spitzenkandidat Thomas Kutschaty hat einen 5-Punkte-Plan zur Verbesserung der Pflege vorgelegt.Das und einiges mehr in dieser Folge 5 Minuten Gesundheitswesen. www.passiertekost-podcast.de/5-Minuten-Gesundheitswesen/ www.noventicare.de

    ...mehr
  • 05.05.2022
    5 MB
    05:37
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #18 - 60 Prozent der Ausgestiegenen Pflegekräfte können sich eine Rückkehr in den Beruf vorstellen - Der Deutsche Pflegerat rügt den Gemeinsamen Bundesausschuss -

    Die Hälfte der Pflegekräfte die in Teilzeit beschäftigt sind, können sich laut einer neuen Studie der Arbeitnehmerkammer Bremen, ein Aufstocken der Stunden vorstellen. Das Land NRW zahlt ordentlich Geld um Pflegekräfte aus dem Ausland zu gewinnen. Ein neu geschaffener Studiengang an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena in Kooperation mit dem Universitätsklinikum in Leipzig ermöglicht es Pflegeleitung zu studieren. Der Deutsche Pflegerat beklagt, dass der G-BA durch seine neuen Beschlüsse in die Berufsausübung der Profession Pflege eingreifen würde. Mit einer neuen Kommission will die Bundesregierung grundlegende Reformen bei Deutschlands Krankenhäusern anstoßen. Die Studie der Arbeitnehmerkammer Bremen „Ich pflege wieder, wenn..“ findet Ihr HIER . Mehr Informationen findet ihr hier: www.passiertekost-podcast.de/5-Minuten-Gesundheitswesen/ www.noventicare.de

    ...mehr
  • 02.05.2022
    56 MB
    59:08
    Cover

    Folge 30: Integrationsbooster "Sprache" für ausländische Pflegekräfte

    "Wenn man einmal durch die eiskalte Schale durch ist, sind das alles ganz tolle Menschen die ihren Beruf lieben, die die Patientenversorgung vorantreiben wollen, denen der gesellschaftliche Auftrag der Gesundheitsversorgung wichtig ist und die hier was leisten wollen." Mit diesem Satz beschreibt Duniel Cardenas-Rodriguez, warum er das Netzwerken im Gesundheitswesen so cool und wichtig findet. Duniel war zu Gast bei passierte Kost. Er stammt aus dem "Kreis der wilden Pädagogen" und arbeitet bei Lingoda. Lingoda ist eine 24/7 Online-Sprachschule, die einen Schwerpunkt auf die sprachliche Ausbildung von ausländischen Pflegekräften gelegt hat. Duniel kennt sich aus mit Pflege, Sprachen, Barrieren, Kulturen und dem Gesundheitswesen. Er beschreibt, warum Sprache so unglaublich wichtig ist. Denn einerseits sorgt sie für erfolgreiche Integration und andererseits ist sie essentiell für die Sicherstellung von Patientensicherheit. Deshalb ist er auch der Meinung, dass das Sprachniveau B1 und die ein Job in der Pflege nicht zusammenpassen. Hier sehe er die Patientensicherheit gefährdet. Mit "Match" hat Duniel und Lingoda eine Initiative ins Leben gerufen, die sich zum Ziel gesetzt hat mit guter Bildung und guter Netzwerkarbeit zwei Schlüsselfaktoren zu erschaffen, um bundesweit und sektorenübergreifend für faire Anwerbung und gute Integration zu sorgen. Denn eins ist für ihn klar: "Das kann keiner alleine!". Duniel erzählt sehr eindrücklich, warum die deutsche Sprache schwer zu erlernen ist, wie wichtig es ist Körpersprachen fremder Kulturen entschlüsseln zu können, was es mit der Initiative "Match" auf sich hat und wie Lingoda Ukrainischen Flüchtlingen helfen möchte. XOXO Philipp & Sören www.passiertekost-podcast.de www.noventicare.de www.match-pflege.de www.lingoda.de Quellenangaben: https://de.wikipedia.org/wiki/Sprache https://de.wikipedia.org/wiki/Konstruierte_Sprache https://www.management-circle.de/blog/koerpersprache-interkulturelle-unterschiede/ https://de.babbel.com/de/magazine/wie-viele-sprachen-gibt-es-auf-der-welt https://www.bundesregierung.de/breg-de/suche/interview-muttersprache-1721084#:~:text=Zu%20den%20meistgesprochenen%20Sprachen%20in,%2C%20Kroatisch%2C%20Spanisch%20und%20Englisch. https://www.match-pflege.de/expertenwissen/ https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/arbeitskraefte/pflegefachkraefte https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/zav/startseite

    ...mehr
  • 28.04.2022
    13 MB
    06:56
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #17 - Sachsen kooperiert für gesunde Pflegekräfte - Sterbehilfe ist wieder Thema - Claudia Moll geht sexuelle Belästigung in der Pflege an -

    Und die nächste Woche ist schon fast vorüber, wir nähern uns dem Wochenende und bei uns gibt es wieder alles, was in den vergangenen sieben Tagen wichtig war.Aktuell findet Deutschlands größte Messe zum Thema "Digitalisierung des Gesundheitswesen" in Berlin statt - die DMEAEin gefälschter Impfass könnte zu einer fristlosen Kündigung führen.Pflegekräfte waren im Corona-Jahr 2021 besonders lange krank. ...das und vieles mehr in dieser neuen Woche in 5 Minuten Gesundheitswesen. Wer es gerne schriftlich hätte, findet HIER alles was er braucht. www.passiertekost-podcast.de www.noventicare.de

    ...mehr
  • 25.04.2022
    66 MB
    01:09:36
    Cover

    Folge 29: Hartes Pflegedeutschland - Wie schwer haben es ausländische Pflegekräfte?

    Es sind nicht nur 18 Flugstunden, die philippinische Pflegekräfte von einem Job in Deutschland trennen. Hinter dem auf Dauer ausgerichteten Ab- und Einwandern liegt ein Prozess der nicht selten ein bis zwei Jahre dauert. In dieser Podcastfolge sprechen Philipp und Sören mit Grace Lugert-Jose. Grace selbst ist vor 20 Jahren mit ihren Eltern von den Philippinen nach Deutschland gekommen. Sie bezeichnet für sich das Erlernen der deutschen Sprache rückblickend als die größte Herausforderung. Seit eingiger Zeit widmet sie sich beruflich ausländischen Pflegekräften und Einrichtungen aus dem Gesundheitswesen als interkulturelle Trainerin und Beraterin. Vor kurzem hat sie eine Zufriedenheitsstudie philippinischer Pflegekräfte veröffentlicht und arbeitet am Zertifizierungsprogramm "Best Places to Work for International Nurses in Germany 2022" . Grace stellt sich den Fragen, warum philippinische Pflegekräfte nach Deutschland kommen und wie ein solcher Vermittlungsprozess ausländischer Pflegekräfte funktioniert. Wusstet ihr zum Beispiel, dass philippinische Pflegekräfte oftmals ihre Familien für mehrere Jahre zurücklassen, in der Hoffnung, dass sie nachkommen können? Oder, dass ca. zwei Drittel der philippinischen Pflegekräfte ihren Freunden oder ihrer Familie den Job nicht weiterempfehlen würden? Grace betont, dass meist eine zu kurzfristige Haltung in Sachen beruflicher Integration langfristig nicht zum Erfolg führt. Was sie damit genau meint...:). www.passiertekost-podcast.de www.noventicare.de www.gracelugert.com Quellenangaben: https://gracelugert.com/hohe-unzufriedenheit-bei-philippinischen-pflegefachkraeften-in-deutschland/ https://www.deutschlandfunkkultur.de/auslaendische-pflegekraefte-in-deutschland-auf-den-100.html https://gracelugert.com/hohe-unzufriedenheit-bei-philippinischen-pflegefachkraeften-in-deutschland/ https://www.bundesgesundheitsministerium.de/ministerium/meldungen/2019/pflegekraefte-philippinen.html https://gesund-politisch.com/pflege/deutschlands-umgang-mit-dem-who-verhaltenskodex-zur-internationalen-rekrutierung-von-gesundheitspersonal/ https://dkf-kda.de

    ...mehr
  • 21.04.2022
    5 MB
    05:21
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #16 - ver.di verhandelt 35 Stunden Woche bei der AWO Augsburg - Caritas klagt über hohe Benzinpreise - Der DBfK hat seinen „PflegeOMat“ aktualisiert -

    Die Gewerkschaft ver.di hat für Pflegekräfte, die für die AWO Augsburg arbeiten, eine 35-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich verhandelt. Die Caritas klagt über die hohen Benzinpreise für ambulante Pflegedienste und fordert Hilfe seitens der Politik. Der Deutsche Pflegerat fordert ein sofortiges volles Stimmrecht und einen handlungsfähigen vollwertigen Sitz im G-BA und dessen Innovationsausschuss. Das Beratungsunternehmen PWC hat eine neue Studie zum Thema Klimawandel und dem Zusammenhang des Gesundheitswesens veröffentlicht. Zur Studie des Beratungsunternehmen PWC geht´s HIER . Mehr Informationen findet ihr hier: www.passiertekost-podcast.de/5-Minuten-Gesundheitswesen/ www.noventicare.de

    ...mehr
  • 14.04.2022
    15 MB
    08:13
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #15 - Kostenloser Sprachkurs für Flüchtlinge aus der Ukraine - Neuer Krankenhaus Report - Mehr AOP-Leistungen - Corona Bonus - Milde Strafen für Impfverweigerer in Bayern -

    Was eine Woche.Der Krieg in der Ukraine hält weiter an. Für geflüchtete Fachkräfte bietet die normalerweise kostenpflichtige Plattform Lingoda nun kostenfreie Sprachkurse an. Wer Kontakt aufnehmen möchte kann dies über diese Emailadresse tun: [email protected] neue Krankenhaus-Report 2022 ist erschienen. Starker Rückgang bei Fallzahlen auch im zweiten Jahr der Pandemie.2500 neue AOP-Leistungen schlägt ein Gutachten des iGES Instituts vor.Der bayerische Gesundheitsminister Holetschek plädiert für möglichst milde Strafen bei Impfpflichtverstößen.Das und einiges mehr...in dieser Folge passierte Kost. Wer an der kostenfreien Veranstaltung "Not For Profit-Gipfel 2022" teilnehmen möchte, einmal HIER entlang. Mehr Informationen findet ihr hier: www.passiertekost-podcast.de/5-Minuten-Gesundheitswesen/ www.noventicare.de

    ...mehr
  • 07.04.2022
    5 MB
    05:16
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #14 - Positionspapier zur Akademisierung veröffentlicht - Mehr Geld für Altenpflegepersonal - zeitnahe bundesweite Befragung zur Pflegekammer -

    Das neu gegründete „Netzwerk Gemeinsam Pflege“ hat ein Positionspapier zur Akademisierung veröffentlicht. Das Land Brandenburg startet die Kampagne „Pflege-Storys“ um mehr junge Menschen für die Pflegeausbildung zu gewinnen. Die gemeinnützige Korian Stiftung für Pflege und würdevolles Altern verleiht dieses Jahr wieder ihren Award für Vielfalt und Respekt in der Pflege. Zum 1. April sind die Pflegemindestlöhne leicht gestiegen. Die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen will den Pflegebonus auch für Beschäftigte in Praxen. Claudia Moll, die Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, hat eine zeitnahe bundesweite Befragung zur Pflegekammer angekündigt. Mehr Hintergrundinformationen und Quellen findet ihr hier: www.passiertekost-podcast.de www.noventicare.de

    ...mehr
  • 04.04.2022
    76 MB
    01:19:30
    Cover

    Folge 28: Wir brauchen eine Systemneuerfindung - Pionierarbeit in der Pflege

    Wenn Pflegefachkräfte kündigen und in neue Pflegeunternehmen einsteigen, dann findet heutzutage eine Marktarbeitsplatzverschiebung statt. Das bedeutet, dass sich ein Unternehmen freut, eine neue Pflegefachkraft eingestellt zu haben, diese Freude aber in einem anderen Unternehmen nur schwer kompensiert werden kann. Eine Spirale die uns längst unsere Grenzen aufweist. Diese Grenze hat Melanie Philip erkannt und sagt ganz klar "Wir brauchen eine Systemneuerfindung." Melanie Philip, geschäftsführende Gesellschafterin der Pflegepioniere war zu Gast bei passierte Kost. Sie erzählt, was Pionierarbeit im Pflege- und Gesundheitswesen auszeichnet und wie sie selbst gemeinsam mit ihren Kolleg:innen Dinge anpackt. Melanie sticht heraus mit fast unglaublichem Pragmatismus, der in dieser Branche selten so zum Vorschein kommt. Sie hat Ideen und weiß sie umzusetzen. Hört rein, wenn ihr wissen mögt, wer die Pflegepioniere sind, was eine Mundkamera in der Pflege zu suchen hat und was Philipp von digitalen Trinkbechern hält. www.pflegepioniere.de www.passiertekost-podcast.de www.noventicare.de Quellenangaben: http://pionierkameradschaft-ingolstadt.de/data/documents/Geschichte-der-Pioniere-oWKII.pdf https://www.digitalisierungsindex.de https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/de/IP_21_5481

    ...mehr
  • 31.03.2022
    5 MB
    05:19
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #13 - Mehr Auszubildende in der Pflege im Jahr 2021 als 2020 - Die Pflegesituation in NRW - Partizipatives Praxisprojekt in der ambulanten Pflege -

    Destatis veröffentlicht Zahlen zu Auszubildenden im Jahr 2021. Der DBfK hat eine Diskussionsrunde zur Zukunft in der Pflege veranstaltet. Das ZQP möchte in einem partizipativem Praxisprojekt ein Konzept entwickeln, wie die Sicherheit von Patient:innen in der ambulanten Pflege gestärkt werden kann. Das Land NRW hat eine Studie beim Institut für angewandte Pflegeforschung in Auftrag gegeben, die zeigt: Die Zahl der versicherungspflichtig beschäftigten Pflegekräfte und die Verweildauer in ihrem Beruf steigt seit 2013 an. Die Diskussionsrunde zur Zukunft in der Pflege auf YouTube findet ihr hier Den Pflege-Kongress des Landes Rheinland-Pfalz „KOMPASS.RLP – Pflegeausbildung jetzt – Lernortkooperationen und Ausbildungsverbünde gestalten“ findet ihr hier. Mehr Hintergrundinformationen und Quellen findet ihr hier: www.passiertekost-podcast.de www.noventicare.de

    ...mehr
  • 24.03.2022
    6 MB
    07:12
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #12 - Welttuberkulosetag 2022, weniger Behandlungsfehler, steigende Impfquote in Sachsen und die Initiative #health4ukraine

    Einiges ist passiert in den vergangenen Tagen. Nach dem Eintreten der einrichtungsbezogenen Impflicht meldet Sachsen seit Januar eine steigende Impfquote des Pflegepersonals. Daneben meldet die Techniker Krankenkasse weniger Behandlungsfehler während der Corona-Pandemie, die Corona Sonderregelung zum telefonischen Krankmelden bleibt uns bis Ende Mai erhalten und der deutsche Pflegerat unterstützt die Initiative #health4ukraine. Das und mehr in dieser Folge 5 Minuten Gesundheitswesen. Mehr zur Initiative #health4ukraine findet ihr hier . Der Termin mit einem Wissenschaftler oder einer Wissenschaftlerin könnt ihr hier vereinbaren. Mehr Hintergrundinformationen und Quellen findet ihr hier: www.passiertekost-podcast.de www.noventicare.de

    ...mehr
  • 21.03.2022
    74 MB
    01:17:10
    Cover

    Folge 27: Lasst es uns messbar machen! Elena Wuzel - Deutschlands Nachwuchspflegemanagerin 2021 und das Magnet4Europe Projekt

    Elena Wuzel war zu Gast bei passierte Kost. Elena wurde Anfang des Jahres 2022 vom Bundesverband Pflegemanagement zur Nachwuchspflegemanagerin 2021 gekürt. Somit teilt sie sich das Podium mit Christine Vogler, die als Pflegemanagerin 2021 ausgezeichnet wurde. Elena wurde bereits im Alter von 24 Jahren eine der jüngsten stellvertretenden Stationsleitungen der Charité in Berlin. Nach Ausbildung und Studium führte sie ihr Weg ins Deutsche Herzzentrum Berlin DHZB. Dort leitet sie innovative Projekte in der Pflege, wie z.B. das Magnet-Projekt (Magnet4Europe). Warum sie davon überzeugt ist, das Magnetkrankenhäuser eine nachhaltige Pflege- und Krankenhauslandschaft schaffen können und was sie tagtäglich antreibt, erfahrt ihr von ihr in dieser Folge passierte kost. Wenn ihr euch für eine Mitarbeit am DHZB interessiert dann erreicht ihr Katharina unter:* +49 30 4593 1718 www.dhzb.de www.charite.de www.magnet4europe.eu www.bv-pflegemanagement.de www.passiertekost-podcast.de www.noventicare.de *unbezahlte Werbung, einfach aus Dankbarkeit erwähnt :). Danke Elena für deine Zeit!

    ...mehr
  • 17.03.2022
    8 MB
    08:23
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #11 - Impfpflicht gestartet, Energiepreise vs. ambulante Pflege und ein neuer Pandemie-Expert:innenrat

    Seit dem 15. März gilt die einrichtungsbezogene Impfpflicht und schon jetzt wird sie in vielen Bundesländern auf Mitte Juni verschoben, da es keine darauf ausgerichtete Strategie gibt. Was war weiter wichtig:Die Impfstoffversorgung für Deutschland der Zukunft wird geklärt. Die steigenden Energiepreise bereiten gerade ambulanten Pflegediensten Sorgen. Eine neue Studie zeigt auf, dass philippinische Pflegekräfte in Deutschland unzufrieden sind. Der deutsche Pflegerat beruft einen Expert*innenrat Pflegewissenschaft / Hebammenwisssenschaft und Pandemie ein, um gesammelte Erfahrung zu bündeln.Alle Details in dieser neuen Folge 5 Minuten Gesundheitswesen. Mehr Infos gibt es hier . www.noventicare.de

    ...mehr
  • 10.03.2022
    5 MB
    05:34
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #10 Ausbildungszahlen auf Rekord Niveau, rund 15 Prozent Unterversorgung durch die einrichtungsbezogene Impfpflicht und Whistleblower-Hotline für Pflegemissstände startet.

    In Nordrhein-Westfalen sind die Auszubilden-Zahlen in 2021 auf einem Rekordhoch. In NRW verlassen aber auch immer mehr Pflegekräfte aufgrund der verpflichtenden Corona-Schutzimpfung ihren Job. Die Alice Salomon Hochschule in Berlin hat ausgerechnet, dass rund 15 Prozent Unterversorgung durch die einrichtungsbezogene Impfpflicht einhergeht. Die Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Claudia Moll, betont, dass Besuchsverbote in Pflegeheimen nicht pauschal ausgesprochen werden sollen. In Bayern soll am Montag die neue Whistleblower-Hotline für Pflegemissstände an den Start gehen. In Hamburg weisen Mitarbeiter des Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf bei einer Demo auf die Missstände und zum Teil katastrophalen Zustände in der Klinik hin. www.passiertekost-podcast.de www.noventicare.de

    ...mehr
  • 07.03.2022
    67 MB
    01:10:48
    Cover

    Folge 26: Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz

    Was ist eigentlich psychische Gesundheit und warum ist sie so wichtig? Diese Frage haben wir Benjamin Schwarz gestellt. Benjamin ist Gründer von doQtor . Er bezeichnet sein Unternehmen selbst als den Vorraum lokaler Hilfsangebote für Arbeitnehmer. Denn die Fürsorgepflicht von Arbeitgebern gegenüber Arbeitnehmern erstreckt sich auch auf die psychosoziale Ebene. Warum das so wichtig ist, zeigen Daten einer Langzeitstudie der DAK von 2020. Abseits der Pandemie, in den Jahren 2000 bis 2019, gab es einen Anstieg der Fehltage am Arbeitsplatz wegen psychischer Erkrankungen von 137 % und hierbei traf es mehr Frauen als Männer. Der jüngste DAK Psychreport von 2022 zeigt nun, dass im zweiten Jahr der Pandemie die Ausfälle wegen psychischer Belastungen nochmals gestiegen sind. Was das konkret für Unternehmen bedeutet, warum der Obstkorb nicht bei Depression hilt und wie doQtor unterstützen kann, erfahrt ihr in dieser Folge passierte Kost. Quellen: https://www.dak.de/dak/bundesthemen/dak-psychoreport-2020-2335930.html#/ , https://www.dak.de/dak/bundesthemen/psychreport-2022-2533048.html#/ www.doqtor.de www.passiertekost-podcast.de www.noventicare.de

    ...mehr
  • 03.03.2022
    15 MB
    08:08
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #9 DBfK äußert sich zum Ukraine-Krieg, psychiatrische Pflege ist wenig beachtet und Zahlen von indeed zum Pflegenotstand

    Unsere Gedanken sind bei allen Ukrainerinnen und Ukrainern. Hier ist der Link zum Spendenkonto der Notfallhilfe für die Ukraine von ARD zusammen mit dem Bündnis Entwicklung Hilft und der Aktion Deutschland Hilft: Hier SpendenDer DBfK äußert sich zu der aktuellen Kriegssituation in der Ukraine. Die psychiatrische Pflege in Deutschland ist hoch belastet, aber leider wenig beachtet. Das Stellenportal indeed veröffentlicht Zahlen zum Pflegenotstand. Die Kassen monieren hohe Preise für Gesundheits-Apps auf Rezept, die so genannten DiGAs. Mehr Infos und Links gibt es hier . Wer sich für die Veranstaltung "DRG-Forum" interessiert, findet hier nähere Informationen.

    ...mehr
  • 24.02.2022
    5 MB
    05:27
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #8 Neues Rekord Defizit bei den Krankenkassen in 2021 - Pflegedirektorin der Charité von Vorstand suspendiert - Deutscher Pflegerat stellt Expertenkommission neu auf -

    Die gesetzlichen Krankenkassen sind Ihrer Pflicht, Ihre gesamten Ausgaben für das Jahr 2021 offen zu legen, nachgekommen. Sie verzeichnen ein neuen negativ Rekord in höhe von 5,71 Milliarden Euro Auch die Pflegeversicherung verbucht mit 1,35 Millionen Euro ein ordentliches Minus. Gernot Kiefer fordert dass schnell Entscheidungen seitens der Politik getroffen werden müssen, um die Pflegeversicherung in ruhigeres Fahrwasser zu führen Der Vorstand der Charité hat sich für einen Neuanfang in der Pflegedirektion entschieden und sowohl Heepe als auch ihre Stellvertreterin Wortha mit sofortiger Wirkung von ihren Aufgaben entbunden. Bayern startet eine Offensive zur Verbesserung des Schutzes der Bewohnerinnen und Bewohner in Pflegeheimen. Dafür wurde ein kurzfristiger Fünf-Punkte-Plan entwickelt. Prof. Dr. Patrick Jahn übergibt nach über 10 Jahren den Staffelstab der „Expertenkommission DRG“ des Deutschen Pflegerats e.V. an Sandra Mehmecke. Somit stellt der Deutsche Pflegerat seine Expertenkommission neu auf. Der Betriebsrat des Berliner Bildungscampus für Gesundheitsberufe hat in einem Positionspapier betont, dass die deutliche Reduzierung von Lehrstellen die Pflege-Ausbildungen gefährden und damit eine höhere Abbruchsquote aufs Spiel gesetzt wird. Hintergrund ist die Berliner-Änderung des Lehrer-Schüler-Lehrschlüssels. www.passiertekost-podcast.de www.noventicare.de

    ...mehr
  • 21.02.2022
    73 MB
    01:16:33
    Cover

    Folge 25: Andreas Westerfellhaus - Ist die Pflege in Deutschland noch zu retten?

    Aus einer Trotz-Reaktion zum Krankenpfleger und schwuppdiwupp zum Staatssekretär und Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung. "Ist die Pflege noch zu retten?", genau dieser Frage stellte sich Andreas Westerfellhaus. Und nein, ganz so schnell wie eingangs beschrieben ging es nicht. Andreas Westerfellhaus war fast vier Jahre lang im Amt und stellte sich den Herausforderungen, die eine hilfsbedürftige Branche an ihn stellte. Er spricht in diesem Interview über vieles, was er in seiner Amtszeit angegangen und was ihn angetrieben hat. Dabei geht es nicht nur um die Frage, warum er nun nicht mehr im Amt ist. Er berichtet auch über Projekte wie die genrealistische Ausbildung, die Amtsübergabe an Claudia Moll, die einrichtungsbezogene Impflicht, wie es schlussendlich zu seiner Amtsentlassung kam und wie es ihm in seinem Amt während der Pandemie erging. Außerdem stellt er sich der Frage, wie es nun mit ihm weitergeht. Eine spannende Folge mit vielen Fragen und ehrlichen Antworten. www.passiertekost-podcast.de

    ...mehr
  • 17.02.2022
    9 MB
    06:50
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #7 E-Rezept auf unbestimmte Zeit verschoben, neue Barmer Analyse, Antidekubitusmatratze

    Das Projekt E-Rezept wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Das bedeutet zwar nicht, dass die Testphase unterbrochen wird, aber wann und wie es weitergeht ist aktuell offen. Das hat jetzt das BMG um Karl Lauterbach entschieden. Hinweis auf unsere Folge mit Lars Gottwald der Gematik GmbH vom 24.01.2022, die ihr euch hier anhören könnt. Eine Barmer Analyse bestätigt, was wir schon wissen. Es werden mehr Pflegebedürftige und dem entgegen zu wenige Pflegekräfte zukünftig vorhanden sein. Der neue Report bricht das noch einmal runter auf einzelne Bundesländer. Jetzt Neu: Eine intelligente Antidekubitus Matratze. Ob die wohl flächendeckend zu Entlastung der Pfelgekräfte führen wird? Der Arbeitgeberverband Pflege nennt die tarifgebunden Löhne in der Pflege "Kompromiss". Es sei gut, dass Pflegekräfte mehr Lohn erhalten werden, jedoch wird dies auf dem Rücken von Pflegebedürftigen und deren Angehörigen ausgetragen. Hier werden sich die Eigenanteile erhöhen müssen. Der Sozialverband VdK kritisiert die neusten Veröffentlichung von Pflegemissständen in einem Augsburger Seniorenheim scharf. Das Pflegenetzwerk Deutschland spricht am 01. März über Robotik in der Pflege. Anmelden könnt ihr euch hier: https://pflegenetzwerk-deutschland.de/digitalisierung-in-der-pflege-was-kann-robotik-leisten www.passiertekost-podcast.de www.noventicare.de

    ...mehr
  • 10.02.2022
    4 MB
    05:07
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #6 - Die STIKO spricht sich für Novavax aus - Nur etwa jede dritte Pflegeeinrichtung in NRW zahlt nach Tarif - und sieben von zehn Pflegekräften überlegen auszusteigen -

    Proteinimpfstoff „Novavax“ soll für Menschen ab 18 Jahren geeignet sein und vor allem an Pflegekräfte und Gesundheitspersonal verimpft werden. Der Deutsche Hebammenverband und der Verband der Pflegedirektorinnen und -direktoren fordert eine vollumfängliche Anrechnung von Hebammen analog zu Pflegefachkräften. Der niedersächsische Pflegerat hat sich neu aufgestellt. Immer noch deutliche Lohnunterschiede zwischen Ost und West in Pflegeeinrichtungen. Das und mehr in dieser neuen Folge 5 Minuten Gesundheitswesen. Fortbildungskalender 2022 Deutsche Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste e.V: https://www.dgf-online.de/wp-content/uploads/Fortbildungen_DGF-Bayern_2022.pdf www.passiertekost-podcast.de/5-Minuten-Gesundheitswesen

    ...mehr
  • 07.02.2022
    42 MB
    44:41
    Cover

    Folge 24: Rassismus und sexuelle Gewalt in der Pflege sind leider kein Virus - Blendina spricht Klartext!

    In dieser Folge hat sich Blendina unserem Fragengewitter gestellt. Blendina ist sehr aktiv in sozialen Netzwerken. Viele kennen mit Sicherheit ihre Reels. Sie erzählt uns warum sie den Beruf der Gesundheits- und Krankenpflegerin gewählt hat. Dabei geht es nicht nur um ihre Reels, Posts und sonstigen Beiträge. Sie beleuchtet unverblendet Aspekte der Pflege, über die wenige sprechen. Rassismus und sexuelle Gewalt sind in der Pflege tagtäglich ein Thema und absolut real. Diese Folge ist vollgepackt mit Meinungen, Geschichten und Emotionen. Es ist kaum möglich, zusammenzufassen, womit diese Folge vollgespickt ist.Die Pflegekammern Gehalt Warum Halbtagskräfte glücklicher sind Parkgebühren für Klinikpersonal.Ja...und das war noch nicht alles. Der Rest ist Überraschung. Eins steht jetzt schon fest, wenn Corona geht, bleiben ganz viele - Probleme - zum Beispiel Rassismus und sexuelle Gewalt. Leider kann man das nicht einfach wegimpfen. Wir wollen diese Shownotes nutzen, um uns bei Blendina für dieses (ehrliche, teilweise schockierende und auch lustige) Interview zu bedanken. Danke! https://www.instagram.com/blendiinaa/ www.passiertekost-podcast.de

    ...mehr
  • 03.02.2022
    6 MB
    06:21
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #5 - Ungeimpft in der Pflege - Tariflöhne - und ein neuer Expertenstandard

    Es war viel los in der letzten Woche. Aufgrund der Tatsache, dass ein Beschäftigungsverbot (für Menschen ohne Covid Impfung) in der Pflege nur im Einzelfall entschieden werden kann, gibt es bzgl. der einrichtungsbezogenen Impfpflicht eine Verzögerung. Was es neben der Veröffentlichung des Praxisprojektsberichts des Expertenstandards für Entlassmanagement in der Pflege noch so gab, erfahrt ihr in dieser Folge 5 Minuten Gesundheitswesen. Praxisprojektbericht bestellen: https://www.dnqp.de/aktuelles-und-newsletter/#c13138479 www.passiertekost-podcast.de/5-Minuten-Gesundheitswesen

    ...mehr
  • 24.01.2022
    63 MB
    01:05:44
    Cover

    Folge 23: Deutschland, die Gematik GmbH und die Telematikinfrastruktur - Was ist los mit E-Rezept, ePa, KIM, TIM und dem Rest der Bande?

    Deutschland und die Digitalisierung. Wenn man das hört, denkt man oft nicht, dass das zusammen passt - obwohl beides mit D wie Dora geschrieben wird. Wenn dann noch der Begriff Gesundheitswesen dazu kommt, mag man fast schon weghören. Dabei ist sie so wichtig - diese Digitalisierung - gerade im Gesundheitswesen. Daten zu erfassen, zu verarbeiten und aus ihnen zu lernen führt nicht nur dazu, dass bürokratischer none-sense Aufwand abnimmt und ggf. Zeit und Ressourcen für wichtigere Dinge zur Verfügung stehen, sondern im Idealfall führt sie zu mehr Zeit am und für den Patienten, zu klinikübergreifendem Wissensmanagement, neuen medizinischen Erkenntnissen oder einfach nur zum Überstundenabbau. Digitalisierung im Gesundheitswesen. Vielleicht ist sie näher an uns dran, als man denkt. Es geht eben nicht nur um Software, die eure Rezepte und Krankenscheine ausspuckt. Sie ist mehr, viel mehr. E-Rezept, elektronische Patientenakte (ePa), sichere Kommunikationsmittel (KIM und TIM), online Sprechstunden und und und…! Einige werden mit Sicherheit schonmal mit dem Begriff Telematikinfrastruktur in Berührung gekommen sein. Und auch, wenn das sehr abstrakt klingt, trifft die Telematikinfrastruktur uns alle. In dieser Folge war Lars Gottwald zu Gast bei passierte Kost. Lars ist Mitarbeiter der Gematik GmbH. Er gibt Insides in die Prozesse und diversen Projekte der Telematikinfrastrukur, der Gematik, dem verlängerten Arm des Bundesministerium für Gesundheit und der Führung von Karl Lauterbach. www.gematik.de www.passiertekost-podcast.de Folgt uns auf: www.instagram.com/passiertekost Bildnachweis: gematik GmbH

    ...mehr
  • 20.01.2022
    5 MB
    05:18
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #3 - Neue Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung heißt Claudia Moll - Grüne wollen Pflege stärken -

    Claudia Moll zur neuen Pflegebevollmächtigten bestellt und was der DBfK dazu sagt. Ob Impfungen die Corona-Ausbrüche in Heimen und Kliniken abschwächen? Die Vereinigung der Pflegenden in Bayern fordert eine allgemeine statt eine berufsbezogene Impfpflicht. Das und mehr in dieser neuen Folge 5 Minuten Gesundheitswesen. www.passiertekost-podcast.de/5-Minuten-Gesundheitswesen

    ...mehr
  • 10.01.2022
    55 MB
    58:11
    Cover

    Folge 22: Altenheim, ambulanter Dienst oder doch lieber nach Thailand? Dort leben, wo man Rheuma nicht kennt. - Das Leben in der Lanee's Seniorenresidenz.

    Hans-Jörg Jäger war zu Gast bei passierte Kost. Er und seine Frau Lanee, ein thailändisch-schweizerisches Ehepaar, haben sich vor 10 Jahren ihren Traum erfüllt. Sie sind ausgewandert. Begleitet vom SRF (Schweizer Radio und Fernsehn), in der Sendung "Auf und davon", haben Sie in eigener Bau- und Auswanderungsplanung eine Seniorenresidenz im Nordosten Tailands aufgebaut. Genauer gesagt, in Na Phaeng. Wo ehemals ein Reisfeld stand, findet man nun mehrere Bungalows, eine Poolanalge, ein Restaurant und ein Fitnessstudio. Hier kann man Urlaub machen, überwintern oder auch dauerhaft leben. Und wenn nötig, erhalten die Gäste hier zusätzlich pflegerische Betreuung. Ein "All-in-Paket" für's Altwerden im Warmen. Hans-Jörg erzählt, wie er und Lanee sich kennengelernt haben, welche spannenden Hobbies die beiden verfolgen, wie es zu der Idee kam, welche Hürden die beiden überwinden mussten und wie es nach nun 10 Jahren so läuft. Außerdem berichtet er detailliert, wie die Finanzlage so mancher Europäer in Thailand für ein angenehmes Leben sorgt, hingegen sie in der Heimat geradeso zum Überleben reicht. Außerdem dreht es sich um das Thema Demenz, Tod und das Sterben im Ausland. All‘ das und vieles mehr, erfahrt ihr in dieser Folge passierte Kost. Ja, viele Themen in einer Folge, aber lasst euch gesagt sein, wenn Hans-Jörg erzählt, sorgt er für Bilder im Kopf und die Zeit vergeht, wie im Flug :).Wer sich die Sache mal näher anschauen möchte: http://lanee.ch/de/ www.passiertekost-podcast.de

    ...mehr
  • 06.01.2022
    7 MB
    05:23
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #1 - Lauterbach, Westerfellhaus und die Silvesternacht - auf geht‘s 2022!

    Der Pflege Bonus wird exklusiv, Andreas Westerfellhaus ist nicht weiter der Pflegevbevollmächtigte und fürchtet, dass daraus ein Nebenjob werden könnte. Die Barmer zeigt auf, das ruhigere Silvesternächte dem Gesundheitswesen gut tun. Das und mehr in dieser ersten Folge 5 Minuten Gesundheitswesen im Jahr 2022. Hier gehts zur Anmeldung „Pflege.Stark.Machen!“ https://zoom.us/webinar/register/WN_DnpuC2qyT36HxgttcrrTRA

    ...mehr
  • 31.12.2021
    54 MB
    56:42
    Cover

    Die große passierte Kost Silvestergala

    Das Jahr 2021 neigt sich in wenigen Stunden dem Ende zu. Was macht man? Man feiert Silvester und blickt zurück ins alte Jahr und feiert den Beginn des Neuen. Wir möchten diese Folge und diese Zeilen nutzen, um allen Hörerinnen und Hörern für ihre Treue und ihre Kritik zu danken. Gemeinsam haben wir uns zum Jahresabschluss etwas ganz besonderes überlegt. Vielleicht nicht die typische passierte Kost Episode...aber hört doch einfach selber mal rein. www.passiertekost-podcast.de

    ...mehr
  • 24.12.2021
    4 MB
    05:07
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #51 - Die Weihnachtsausgabe -

    24 Stunden später als gewohnt aber pünktlich zum heiligen Abend. Bayern will Stipendien für Pflegestudierende aufsetzen. Die Stadt Erfurt bittet Bürger um Unterstützung für Pflegepersonal und Verdi mahnt Klarheit zur Corona-Prämie für Pflegeberufe an. Das und vieles mehr in dieser Folge 5 Minuten Gesundheitswesen. Grundlagen und Aufbauseminare für die Beatmung auf Intensivstationen: https://www.dgf-online.de/grundlagen-und-aufbauseminare-2022/ www.passiertekost-podcast.de/5-Minuten-Gesundheitswesen

    ...mehr
  • 20.12.2021
    47 MB
    49:10
    Cover

    Folge 21: Lustige Boosterrunde auf Stocherkahnfahrt

    Alice Dorison war zu Gast bei passierte Kost. Alice ist Gesundheits- und Kinderkrankenschwester. Als echte Tübingerin arbeitet sie dort am Uniklinikum und ist aktives Mitglied der CDU sowie der jungen Union. Als Stadträtin und stellvertretende Oberbürgermeisterin, baut sie eine Brücke zwischen den Menschen und der Politik. Erfahrt in dieser Folge, was Alice antreibt, was sie im Detail so treibt und warum es Tübingen so schön ist.https://www.instagram.com/alice_dorison/ www.passiertekost-podcast.de

    ...mehr
  • 16.12.2021
    5 MB
    05:41
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #50 - "Hi, my name is Impfpflicht."

    Die einrichtungsbezogene Impfpflicht ist durch. Bundestag und Bundesrat haben Ja gesagt. Der DBfK befürwortet das. Erstes Intensivstation droht damit, nicht mehr für Kolleginnen und Kollegen einzuspringen. Das und vieles mehr in dieser Folge 5 Minuten Gesundheitswesen. Junge Pflege Preis 2022: https://www.junge-pflege.de/nordwest/junge-pflege-preis/ www.passiertekost-podcast.de/5-Minuten-Gesundheitswesen

    ...mehr
  • 09.12.2021
    4 MB
    04:41
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #49 - Karl Lauterbach wird neuer Gesundheitsminister - Arbeitgeberverband Pflege begrüßt „Impflizenz“ für Pflegefachkräfte -

    Forschung zu empathischen Pflegerobotern. Arbeitsagentur holt Pflegekräfte aus Indien. Gesetzentwurf sieht Corona Impfpflicht für Pflege- und Gesundheitsbranche ab März vor. Das und mehr, in dieser neuen Folge 5 Minuten Gesundheitswesen. zur Stellenausschreibung des Deutschen Institut für angewandte Pflegeforschung: https://www.dip.de/fileadmin/data/pdf/Stellenausschreibung/Stellenausschreibung_DIP_Fachstellen_211202-Kurzfassung.pdf Für mehr Informationen: www.passiertekost-podcast.de/5-Minuten-Gesundheitswesen/

    ...mehr
  • 06.12.2021
    27 MB
    28:31
    Cover

    Folge 20: Booster Philipp, Mören Sura und Uschi's Woche - LFK - Mit freundlichen Grüßen!

    Christiane und Julia vom ambulanten Pflegedienst JuMa waren zu Gast bei passierte Kost. Zwei junge Unternehmerinnen, die sich ihren Traum vom eigenen Pflegedienst erfüllt haben. Sie erzählen in dieser Folge passierte Kost, wie man das so anstellt und welche besonderen Maßnahmen sie ergriffen haben, um sich in ihrem Kreis einen Namen zu machen. www.pflegedienst-juma.de www.passiertekost-podcast.de

    ...mehr
  • 02.12.2021
    8 MB
    05:43
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #48 - Der Koalitionsvertrag - Löst die Ampel etwa das Fachkräftedilemma? -

    Der Koalitionsvertrag gibt erste Hinweise darauf, dass die neue Ampelregierung offenbar das Thema Pflege und den Fachkräftemangel anfassen möchte. Außerdem gibt es Neuigkeiten in Sachen Boni. Das und mehr, in dieser Folge 5 Minuten Gesundheitswesen. Zur Online-Session des des Pflegenetzwerks Deutschland: https://pflegenetzwerk-deutschland.de/karrieremoeglichkeiten-in-der-pflege-welche-optionen-gibt-es Für mehr Informationen: www.passiertekost-podcast.de/5-Minuten-Gesundheitswesen/

    ...mehr
  • 25.11.2021
    8 MB
    06:05
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #47 - Pflegebonus, Pflegeprofis, Personaluntergrenze und Hebammen -

    Was eine Woche. Jens Spahn schlägt einen Pflegebonus in enormer Höhe vor. Außerdem wurden Deutschlands Pflegeprofis gewählt. Das und mehr in dieser vergangenen Woche und in dieser neuen Folge fünfminutengesundheitswesen! Für mehr Infos: www.passiertekost-podcast.de/5-Minuten-Gesundheitswesen/

    ...mehr
  • 22.11.2021
    42 MB
    44:24
    Cover

    Folge 19: Nina Böhmer - Googeln statt Klingeln

    Nina Böhmer war zu Gast bei passierte Kost. Nina ist Gesundheits- und Krankenpflegerin und sorgte 2020 mit ihrem Post „Euren Applaus könnt ihr euch sonst wohin stecken.“ für Aufmerksamkeit. Was genau in den letzten eineinhalb Jahren folgte und wie sich ihr Leben verändert hat, erzählt sie in dieser Folge passierte Kost. www.passiertekost-podcast.de

    ...mehr
  • 18.11.2021
    5 MB
    05:10
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #46 - Cyberkriminalität und Impfpflicht -

    In der vergangenen Woche haben sich die Ereignisse im Gesundheitswesen überschlagen. Neben der Diskussion um eine mögliche Impfpflicht und Inzidenzen jenseits von Gut und Böse, gab es einen Hackerangriff auf den Softwarehersteller medatixx. Das und mehr in dieser neuen Folge 5 Minuten Gesundheitswesen. Für mehr Informationen: www.passiertekost-podcast.de/5-Minuten-Gesundheitswesen/

    ...mehr
  • 11.11.2021
    9 MB
    06:14
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #45 - Dreimol Kölle Alaaf -

    Pünktlich zum 11.11.2021 berichtet Philipp aus Nürnberg, live von der ConSozial 2021, über den Fachkräftemangel in NRW, den Adipositastrend in Deutschland und über vieles mehr. Hört rein in diese wunderschöne Folge 5 Minuten Gesundheitswesen. Für mehr Informationen: www.passiertekost-podcast.de/5-Minuten-Gesundheitswesen/ www.noventicare.de

    ...mehr
  • 08.11.2021
    59 MB
    01:01:42
    Cover

    Folge 18: Bettballett -- die Flummi- und Stubenkontrolle -- wie geht Büffeln 2.0 mit Novaheal?

    Liane Fischer und Valentin Johannsen von Novaheal waren zu Gast bei passierte Kost. Neben einem Deep Dive in die wunderbare Lernapp für Pflegekräfte, kommt auch ein persönlicher Austausch nicht zu kurz. Erfahrt also was Novaheal ist und kann, aber auch, was Betten machen mit Ballett, der Flummi mit Bettlaken, die Stubenkontrolle und der weiße Handschuh mit Liane zu tun haben. www.novaheal.de www.passiertekost-podcast.de www.noventicare.de

    ...mehr
  • 04.11.2021
    6 MB
    04:35
    Cover

    5 Minuten Gesundheitswesen #44 - Eine Woche voller Kär - ICN - DBfK - Ärztetag - Pflegekammer NRW und diese Impfdurchbrüche -

    Es war einiges los in den vergangenen Tagen. Franz Wagner wurde offiziell verabschiedet. Der ICN wurde aktualisiert und die Pflegekammer in NRW steht in Frage. Das, und was sonst so los war - in dieser wunderbaren, neuen Folge 5 Minuten Gesundheitswesen. Mehr Infos gibt es hier: www.passiertekost-podcast.de/5-Minuten-Gesundheitswesen/

    ...mehr