Cover

Ö1 Ambiente Reise-Shortcuts

Audio-Miniaturen des Ö1 Reisemagazins. Mit neuen Zielen Woche für Woche.

Alle Folgen

  • 06.06.2021
    42 MB
    22:00
    Cover

    Grenzerkundung Teil 13: Die Grenzstadt Gmünd

    Ursula Burkert präsentiert die Reise-Podcast-Serie "Erkundungen an Österreichs Grenze" Teil 13. Die Grenzstadt Gmüd. Von Jakob Fessler.Geografisch zwischen Wien und Prag gelegen, ist die Stadtgeschichte gleich in mehrfacher Hinsicht durch den Bau der Franz-Josefs-Bahn im 19. Jahrhundert geprägt worden. 1920 trafen sich am alten Gmünder Bahnhof, der sich heute jenseits der Grenze in Ceské Velenice befindet, der Schriftsteller Franz Kafka und die Journalistin und Übersetzerin Milena Jesenská. Schon sechs Jahre zuvor, als der erste Weltkrieg ausbrach, wurde südlich des Bahnhofs, im heutigen Stadtteil Gmünd-Neustadt, ein großes Flüchtlingslager errichtet.

    ...mehr
  • 30.05.2021
    31 MB
    16:24
    Cover

    Grenzerkundungen Teil 12: Das Theater- & Feriendorf Königsleitn in Litschau

    Ursula Burkert präsentiert die Reise-Podcast-Serie "Erkundungen an Österreichs Grenze" Teil 12. Das Theater- & Feriendorf Königsleitn in Litschau am HerrenseeBrücken zu bauen ist auch eines der Hauptanliegen von Zeno Stanek, der sich schon in seiner Jugend in Litschau und Umgebung für Kunst und Theater als verbindendes Element in der Gesellschaft einsetzte. Im Jahr 2007 gründete Zeno Stanek das "Schrammel.Klang" Festival, das als das Woodstock des Wienerlieds gilt. 2018 kam ein weiters Festival hinzu: "Hin & Weg" Tage für zeitgenössische Theaterunterhaltung heißt es und wird von Zeno Stanek gemeinsam mit der Schauspielerin Katharina Stemberger und dem Musiker Ernst Molden kuratiert. Nun geht Zeno Stanek ein neues Wagnis ein. Dicht an der tschechischen Grenze eröffnet er jetzt zu Pfingsten in Litschau das Theater- und Feriendorf Königsleitn. Eine Verbindung von Hotellerie und Theaterarbeit

    ...mehr
  • 23.05.2021
    29 MB
    15:20
    Cover

    Grenzerkundungen Teil 11: Kulturbrücke Fratres & Museum Humanum

    Ursula Burkert präsentiert die Reise-Podcast-Serie Erkundungen an Österreichs Grenze, Teil 11: Kulturbrücke Fratres & Museum Humanum. Von Jakob FesslerDie kleine Ortschaft Fratres im nördlichen Waldviertel in Niederösterreich befindet sich nur wenige 100 Meter von der tschechischen Grenze entfernt. Hier erwarb der Kunstsammler und Schriftsteller Peter Coreth nach dem Fall des Eisernen Vorhangs einen alten Gutshof. Seit Mitte der 1990er Jahre bespielt der gegründete Verein "Kulturbrücke" den Hof wie auch die tschechische Nachbarstadt Slavonice mit grenzüberschreitender Kultur. Außerdem zeigt das in Fratres eingerichtete "Museum Humanum" seit 1997 die über Jahrzehnte angewachsene, anthropologische Sammlung von Peter Coreth.

    ...mehr