Cover

Lebe gut

Sie suchen Sinn, Orientierung und neue Sichtweisen? Wir bieten Ihnen die passenden Anregungen – ganz nach dem Motto unseres Verlagshauses »Lebe gut und lebe das Gute«. Unsere Moderator:innen Manuela Pfann und Thomas Moritz Müller laden außergewöhnliche Menschen zum Gespräch ein. Zu Gast sind Persönlichkeiten, Expert:innen, Begeisterte, die sich in den Themen Religion und Spiritualität, Gesellschaft, Psychologie und Lebenshilfe bestens auskennen. Jeden letzten Sonntag im Monat gibt es eine neue Ausgabe unseres »Lebe gut«-Podcasts.«Ihr Podcast-Team

Alle Folgen

  • 25.09.2022
    32 MB
    33:44
    Cover

    Erzieht uns einfach! Erziehung ganz einfach?

    Kinder mahnen ihre Eltern, das Klima zu schützen und die Erde zu bewahren - und fordern: „Erzieht uns einfach!“ Was ist hier passiert? „Die Rollen in der Erziehung haben sich verkehrt“, sagt die Psychologin und Buchautorin Elisabeth Raffauf im Gespräch mit Manuela Pfann und Thomas Moritz Müller. Sie erklärt dieses Phänomen der „Parentifizierung“, also wenn Kinder Aufgaben von Eltern übernehmen, und sagt, worauf Eltern achten müssen, damit sie ihrer Erziehungsverantwortung gerecht werden. Ein gut erzogenes Kind sei eines, das, aus Sicht der Erziehungsexpertin „seinen Weg gehen und für sich selbst sorgen kann und sich trotzdem auch um die Gemeinschaft kümmert“. Damit ein Kind diese Chance hat, müssen Eltern immer wieder genau hinschauen bei der Erziehung und sich der Frage stellen: „Worum geht es mir eigentlich? Geht es mir um das Wohl meines Kindes oder geht’s mir um mich?“, so ihr Rat. Elisabeth Raffauf lebt in Köln und ist seit 30 Jahren in der Erziehungsberatung tätig. Sie gehört zum Beratungsteam von LOGO, der Kindernachrichtensendung im ZDF.

    ...mehr
  • 28.08.2022
    33 MB
    35:08
    Cover

    »Lebe gut« – mehr als nur ein frommer Wunsch?

    Seit einem halben Jahr ist unser Podcast auf Sendung. Lange genug, um nachzufragen, was sich hinter dem Namen »Lebe gut« verbirgt: Ein frommer Wunsch? Eine nette Einladung? Eine kernige Aufforderung? Tatsache ist, dass der Name aus dem Motto der christlich orientierten Verlagsgruppe Patmos hervorgegangen ist. Deswegen fragt Moderator Thomas Moritz Müller danach, wer hinter dem Motto steht und ob »Lebe gut« mehr als ein Werbeslogan ist. Gesprächsgast Ulrich Peters, Unternehmensvorstand, Buch- und Zeitschriftenverleger und selbst erfolgreicher Autor von Märchen, antwortet auf letztere Frage mit einem klaren »Ja«: »Lebe gut« sei eine Lebensart. Wir wollen es aber noch genauer wissen …

    ...mehr
  • 31.07.2022
    30 MB
    31:44
    Cover

    Maria Magdalena

    Maria Magdalena gilt als vertraute Gefährtin Jesu und ist die Kronzeugin für wesentliche Inhalte des christlichen Glaubens. Denn sie ist nach der Bibel die Einzige, die bezeugen kann, dass Jesus gestorben, begraben und wieder auferstanden ist. Trotzdem spielt sie in der katholischen Kirche bisher keine entscheidende Rolle. Schlimmer noch: Die kirchliche Tradition hat die Frau aus dem galiläischen Fischerdorf Magdala als Sünderin lange in eine »Schmuddelecke« abgeschoben: Ein Akt bewusster Verdrängung oder nur leichtfertiges Verkennen der Wahrheit? Darüber sprechen Manuela Pfann und Thomas Moritz Müller mit der Theologin und Seelsorgerin Gabriele Greiner-Jopp aus Wendlingen am Neckar, die als Geistliche Beirätin im Katholischen Deutschen Frauenbund sowie in der katholischen Frauenbewegung Maria 2.0 engagiert ist. Übrigens: Im Jahr 2016 hat Papst Franziskus den Gedenktag Maria Magdalenas am 22. Juli in den Rang eines kirchlichen Festes erhoben und die Heilige damit – zumindest liturgisch – den anderen Aposteln gleichgestellt.

    ...mehr
  • 26.06.2022
    24 MB
    25:28
    Cover

    … und wo, bitte schön, weht der Heilige Geist?

    Der Heilige Geist erscheint als eine schwer greifbare Gestalt Gottes. Jesus sagt im Johannes-Evangelium über ihn, er wehe, wo er will. Wie lässt sich dann herausfinden, wann er anwesend ist? Gibt es eindeutige Kriterien für sein Wirken? Ist er nur für Christinnen und Christen erfahrbar? Und müsste man, wenn man dem biblischen Ursprung des Wortes folgt, nicht eigentlich von der „Heiligen Geistin“ sprechen? Fragen, die der Theologe und Pastoralreferent Hermann Merkle aus Tübingen und „Lebe gut“-Moderator Thomas Moritz Müller im Gespräch zu klären versuchen.

    ...mehr
  • 01.06.2022
    30 MB
    31:40
    Cover

    Sonderausgabe zum Katholikentag 2022

    »Für viele ist die Zeit der Geduld vorbei«, sagt Pierre Stutz, ehemals Priester, jetzt einer der bekanntesten spirituellen Autoren im deutschsprachigen Raum und als queerer Mann aktiv in der Bewegung #OutinChurch. »Heilender Zorn« treibt ihn an, sich für grundlegende Veränderungen in der katholischen Kirche einzusetzen. Er hofft »in kämpferischer Gelassenheit«, dass die vom Katholikentag 2022 in Stuttgart ausgehenden Rufe nach Reform nicht verhallen. Im Gespräch mit Manuela Pfann und Thomas Moritz Müller bekennt er sich als »verzweifelt katholisch« und gibt trotzdem die Hoffnung nicht auf: »In der Mystik habe ich gelernt: Krisen sind Herausforderungen.«

    ...mehr
  • 29.05.2022
    29 MB
    30:54
    Cover

    Pilgern - Frischluft für die Seele?

    Ich bin dann mal weg! Nicht erst seit Hape Kerkeling liegt Pilgern voll im Trend. 1990 sind gerade mal 7.270 Menschen auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela gepilgert. 2019 waren es dann bereits stolze 347.578. Bleibt die Frage: Ist diese Begeisterung eine Modeerscheinung oder steckt mehr dahinter? Es gibt viele Gründe, sagt der Religionspädagoge Michael Kaminski vom spirituellen Zentrum St. Martin in München, der durch Zufall zum Pilgern gekommen ist. Oft spielt der Übergang von einer Lebensphase in die nächste – etwa zwischen Studium und Berufsleben oder Arbeitsleben und Ruhestand eine Rolle, aber auch persönliche Krisen, Verluste oder der Wunsch, sich einfach mal aus der eigenen Komfortzone herauszubewegen, sind häufige Motive, eine Pilgerreise zu beginnen. Wer diesen Virus erwischt hat, wird ihn so schnell nicht mehr los. Michael Kaminski hat inzwischen zwei Ratgeberbücher über das Pilgern geschrieben und viele Tipps parat. Sein Fazit nach über 15.000 Kilometern eigener Pilgererfahrung: Es gibt verschiedene Wege, den Weg aller Wege zu finden - aber kaum ein Mensch kehrt von einer Pilgerreise ohne innere Wandlung zurück.

    ...mehr
  • 24.04.2022
    39 MB
    40:50
    Cover

    Was gibt uns Hoffnung?

    Wenn wir älter werden, als Eltern und Großeltern unseren Platz im Leben gefunden haben, sind Kinder und Jugendliche Träger der Hoffnung und Verheißung einer guten Zukunft. Aber was, wenn wir erleben müssen, dass der Nachwuchs von schwerer Krankheit, von chronischem Leiden heimgesucht wird? Was wird dann aus der Hoffnung? Manuela Pfann und Thomas Moritz Müller sprechen mit dem katholischen Klinikseelsorger Hubertus Busch und dem Facharzt für Kinderkrankheiten Dr. Toni Hospach. Beide arbeiten im Olgahospital in Stuttgart. Wie das Zusammenwirken von Seelsorge und Medizin den jungen Patienten und ihren Familien helfen kann, das erzählen sie im »Lebe gut«-Podcast des Schwabenverlags. Das Gedicht »Hoffnung« von Gianni Rodari aus dem gleichnamigen von Francesca Ballarini illustrierten Kinderbuch zitieren wir in deutscher Übersetzung mit freundlicher Genehmigung des Susanna Rieder Verlages, München 2021.

    ...mehr
  • 01.04.2022
    32 MB
    33:21
    Cover

    Ist Frieden möglich?

    Ist dauerhafter Frieden zwischen Völkern und Staaten möglich oder angesichts vielfältiger Ungerechtigkeiten in der Welt nur eine schöne Utopie? Nicht nur mit Blick auf den Krieg in der Ukraine fragen Manuela Pfann und Thomas Moritz Müller bei dem Ehepaar Wiltrud Rösch-Metzler und Odilo Metzler aus Stuttgart nach. Geprägt von den Kriegserfahrungen ihrer Väter sind die beiden seit jungen Jahren in der 1945 gegründeten internationalen katholischen Friedensbewegung Pax Christi engagiert. »Frieden ist nicht selbstverständlich«, sagt der Theologe Metzler, »jede Generation ist dazu aufgerufen, neu darum zu kämpfen«. Die Journalistin Wiltrud Rösch-Metzler ist überzeugt: »Wenn man sieht, was Krieg alles verursacht, gibt es nichts Wichtigeres, als sich gegen Krieg einzusetzen.« Das auf wissenschaftliche Studien und positive Erfahrungen von Gewaltfreiheit gestützte Ziel von Pax Christi: Die Welt so zu gestalten, dass kein Mensch in Angst vor Gewalt leben muss.

    ...mehr
  • 31.03.2022
    1 MB
    01:36
    Cover

    Lebe gut - Trailer

    Grüß Gott und hallo, herzlich willkommen bei »Lebe gut«, dem Podcast mit Sinn für das Leben. Sie suchen Sinn, Orientierung und neue Sichtweisen? Wir bieten Ihnen die passenden Anregungen – ganz nach dem Motto unseres Verlagshauses »Lebe gut und lebe das Gute«. Unsere Moderator:innen Manuela Pfann und Thomas Moritz Müller laden außergewöhnliche Menschen zum Gespräch ein. Zu Gast sind Persönlichkeiten, Expert:innen, Begeisterte, die sich in den Themen Religion und Spiritualität, Gesellschaft, Psychologie und Lebenshilfe bestens auskennen. Jeden letzten Sonntag im Monat gibt es eine neue Ausgabe unseres »Lebe gut«-Podcasts.«

    ...mehr