1582808597952die justizreporterinnen podcast 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

Die Justizreporter*innen

Die Justizreporter*innen, der Jura Podcast der ARD-Rechtsredaktion direkt aus Karlsruhe. Wir berichten von den wichtigsten Gerichtsentscheidungen am Bundesverfassungsgericht, am Bundesgerichtshof, dem EuGH und dem europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Wir sind vor Ort, damit ihr auf dem Stand bleibt.

Alle Folgen

  • 12.03.2020
    29 MB
    32:46
    1582808597952die justizreporterinnen podcast 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Corona juristisch & Versorgungsausgleich am Verfassungsgericht

    In der dritten Folge sprechen die Justizreporterinnen über ein Thema, an dem man dieser Tage nicht vorbeikommt: Corona. Doch was sind die rechtlichen Auswirkungen, wenn Konzerte ausfallen und Fußballspiele zu Geisterspielen werden? Christoph Kehlbach berichtet, welche Ansprüche Verbraucher und Verbraucherinnen haben, wenn sie schon Tickets gekauft haben? Und es wird geklärt, wie man Quarantäne richtig ausspricht. Als zweites kümmern sich die Justizreporterinnen, um eine Verhandlung am Bundesverfassungsgericht, bei der es um den Versorgungsausgleich bei Betriebsrenten ging. Kerstin Anabah berichtet über die Verhandlung und die prominenten Gäste im Gerichtssaal.

    ...mehr
  • 28.02.2020
    3 MB
    03:36
    1582808597952die justizreporterinnen podcast 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Die Justizreporter*innen - Der Trailer

    Die Justizreporter*innen stellen sich vor. Das Team der ARD-Rechtsredaktion Gigi Deppe, Claudia Kornmeier, Michael Nordhardt und Bernd Wolf berichten von ihrer Arbeit und den spannendsten Fällen. Wir informieren euch ab jetzt wöchentlich über die wichtigsten Gerichtsentscheidungen aus Karlsruhe und darüber hinaus.

    ...mehr
  • 06.03.2020
    28 MB
    31:18
    1582808597952die justizreporterinnen podcast 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    BGH-Jahresempfang und Masern-Impfpflicht

    In der zweiten Folge berichten die Justizreporter*innen vom Jahrespresseempfang am Bundesgerichtshof. Gigi Deppe, Michael Nordhardt und ihr Gast, ARD-Rechtsexperte Frank Bräutigam, waren vor Ort. An dem Abend ging es um den Umgang des BGH mit der eigenen Geschichte und um die wichtigen Fälle der nächsten Zeit.<br/>Im zweiten Teil sprechen Gigi Deppe und Michael Nordhardt mit Justizreporter Kolja Schwartz. Es geht um das Aufregerthema Impfpflicht. Am Sonntag haben Impfkritiker in Karlsruhe Verfassungsbeschwerden gegen das Masernschutzgesetz eingereicht. Was hat es damit auf sich und wie geht es jetzt weiter?

    ...mehr
  • 28.02.2020
    30 MB
    32:12
    1582808597952die justizreporterinnen podcast 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Bundesverfassungsgericht: Sterbehilfe und Kopftuchverbot

    In der ersten Folge sprechen die Justizreporterinnen Gigi Deppe und Michael Nordhardt mit Claudia Kornmeier. Es geht um das Urteil vom Bundesverfassungsgericht zur Sterbehilfe nach §217 StGB. Was haben die Richterinnen in Karlsruhe entschieden und warum wurde sogar im Gerichtssaal geklatscht? Im Anschluss kümmern sich die Justizreporter*innen, um einen Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zur Frage, ob Rechtsreferendarinnen auf der Richterbank ein Kopftuch tragen dürfen. Es wird hitzig diskutiert.

    ...mehr
  • 19.03.2020
    33 MB
    37:28
    1582808597952die justizreporterinnen podcast 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Corona vor dem Grundgesetz und in der Justiz

    Ihre vierte Folge haben die "Justizreporterinnen" unter besonderen Bedingungen aufgenommen: Claudia Kornmeier sitzt im Studio, Frank Bräutigam drei Stockwerke weiter oben im Büro, Christoph Kehlbach im Home Office. Um im Zweifel nicht alle gleichzeitig auszufallen, gelten in Zeiten von Corona auch in der ARD-Rechtsredaktion besondere Sicherheitsvorkehrungen. Auch inhaltlich geht es um juristische Fragen, die sich durch die immer stärkere Ausbreitung des Coronavirus jetzt stellen. Veranstaltungsverbote, Betriebsuntersagungen, Ausgangssperren - was darf der Staat und auf welcher Grundlage? Welche Grundrechte werden hier eingeschränkt? Und welche Grenzen gibt es? Claudia Kornmeier spricht darüber mit Frank Bräutigam. Viele Geschäfte mussten schon schließen, einige Arbeitnehmerinnen sind in Quarantäne und dürfen nicht mehr zur Arbeit gehen. Christoph Kehlbach erklärt, ob Arbeitnehmerinnen und Selbständige auf Entschädigungen durch den Staat hoffen können. Außerdem geht es um die Auswirkungen des Virus auf die Justiz. Gerichte sagen Verhandlungen ab, im Saal müssen Zuschauer Abstand halten und dürfen sich Zuschauer nur noch auf jeden zweiten Stuhl setzen - und Rechtsreferendarinnen müssen länger als geplant auf ihre mündliche Prüfung warten. Alexander Fritzsche berichtet, was das für seine Zukunftsplanung bedeutet.

    ...mehr
  • 26.03.2020
    39 MB
    43:24
    1582808597952die justizreporterinnen podcast 100 v 1x1 2d XL 1f32c27c4978132dd0854e53b5ed30e10facc189

    Corona Spezial - rechtliche Gespräche in Zeiten der Kontaktsperre

    In der fünften Folge beantworten die Justizreporter*innen rechtliche Fragen rund um den Alltag in Zeiten der Corona-Krise. Bernd Wolf spricht mit Michael Nordhardt darüber, was erlaubt ist im Home-Office und ob man in Zeiten von Ausgangs- und Kontaktsperren nun stets seinen Personalausweis mitführen muss. Danach sprechen Fabian Töpel and Michael Nordhardt mit einem der Macher des Corona Legal Chatbots, der letztes Wochenende beim Hackathon #WeVsVirus entstanden ist. Zum Abschluss diskutieren Claudia Kornmeier und Michael Nordhardt über den aktuell wohl am meisten zitierten § 28 Infektionsschutzgesetz und die Frage, ob der Paragraf eine ausreichende Rechtsgrundlage für die gerade geltenden Ausgangssperren und Kontaktverbote der Bundesländer sein kann.

    ...mehr