Cover

FAZ Podcast für Deutschland

Der Podcast der F.A.Z mit aktuellen Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft und hintergründigen und kontroversen Diskussionen.

Alle Folgen

  • 15.10.2021
    26 MB
    31:41
    Cover

    Was ist deutsch, Stephen Green? „Deutschland muss in Europa nach mehr Macht greifen“

    Der ehemalige britische Handelsminister im Gespräch über die Scham nach dem Brexit, die mangelhafte Führung Deutschlands in Europa und seinen ersten Job in einer Kölner Teppichhandlung.

    ...mehr
  • 14.10.2021
    21 MB
    25:06
    Cover

    Streitpunkt Verkehrswende: „Beim Auto liegen wir weit auseinander“

    Hat das Auto in der Stadt noch eine Zukunft? Was sich beim Verkehr unter der nächsten Regierung ändern soll, sehen Grüne und FDP in manchen Punkten unterschiedlich. Wir sprechen heute über ein Frankfurter Pilotprojekt für eine autofreie Innenstadt und fragen FDP-Politiker Oliver Luksic, wo seine Schmerzgrenze liegt.

    ...mehr
  • 13.10.2021
    24 MB
    28:41
    Cover

    Wie unbequem muss der Rechtsstaat sein? „Junge Köpfe“ mit Konstantin Kuhle

    Wie reagiert ein Liberaler auf terroristische Bedrohungen in der offenen Gesellschaft? Darüber sprechen wir in unserer neuen Reihe „Junge Köpfe“ mit dem FDP-Abgeordneten Konstantin Kuhle.

    ...mehr
  • 12.10.2021
    25 MB
    29:20
    Cover

    „Die Stunde der Wahrheit“ – Ampel-Sondierungen kurz vor Abschluss

    Wir sprechen heute mit dem Fotografen, der das jüngste „Popart-Foto“ der grün-gelben Viererbande aufgenommen hat. Wir fragen unseren Korrespondenten Johannes Leithäuser, wer welche Kröten zu schlucken. Und der Wirtschaftsexperte und ifo-Chef Clemens Fuest erklärt seinen Vorschlag, wie teure Modernisierungen und Transformationen bezahlt werden könnten.

    ...mehr
  • 11.10.2021
    28 MB
    33:40
    Cover

    Benzin, Strom, Inflation: Bringt die Ampel endgültig den Preisschock?

    Die Inflationsrate steigt und steigt, ein Ende ist nicht in Sicht. Besonders die Energiepreise bereiten Sorgen. Wir sprechen mit dem obersten Verbraucherschützer Deutschlands Klaus Müller und dem Vizefraktionschef der Grünen Oliver Krischer.

    ...mehr
  • 08.10.2021
    29 MB
    35:10
    Cover

    Impfquote höher: Zeit für den „Freedom Day“, Sandra Ciesek und Karl Lauterbach?

    Sollte die Impfquote in Deutschland, so wie es das RKI und Jens Spahn verkündet haben, deutlich höher liegen als bisher angenommen, wäre dann nicht Zeit für das symbolische Ende der Pandemie? Wir sprechen mit Karl Lauterbach und Sandra Ciesek.

    ...mehr
  • 07.10.2021
    23 MB
    27:46
    Cover

    Laschet vor Rückzug – Ex-CSU-Chef Huber: „Da steht man im Dunkeln“

    Jamaika ist vorerst vom Tisch. In der CDU mehren sich Rücktrittsforderungen an Armin Laschet. Was Niederlagen mit Politikern machen und warum Wähler ihnen keine zweite Chance geben.

    ...mehr
  • 06.10.2021
    30 MB
    35:45
    Cover

    Alle Zeichen auf Ampel – Ramsauer: „Opposition ist großer Mist“

    In Berlin sind die Weichen auf eine Ampel-Koalition gestellt. Wir schauen uns an, wie sich Deutschland in den Wahlkreisen verändert hat und sprechen mit alten Bekannten aus unserer Hochburgen-Serie über Freude und Frust.

    ...mehr
  • 05.10.2021
    27 MB
    31:49
    Cover

    Rotes Tuch Stierkampf – Blutige Barbarei oder sterbendes Kulturgut?

    Stierkämpfe finden in Spanien immer weniger Anhänger und werden vielerorts verboten. Wir sprechen mit einem der berühmtesten Toreros Spaniens Cayetano Rivera Ordóñez und dem bekannten Stierzüchter Victorino Martín darüber, ob kunstvolles Stiertöten ein schützenswertes Kulturerbe sein kann.

    ...mehr
  • 04.10.2021
    20 MB
    24:14
    Cover

    Vom „Knüppel“ zur „Weidenrute“: Sind Jamaika-Sondierungen nur noch Drohkulisse?

    „Konstruktive Gespräche“ sind der Begriff des Wochenendes, Inhalte aus den Sondierungsgesprächen dringen kaum nach draußen. Können FDP und Grüne sich die Union überhaupt noch als ernsthaften Koalitionspartner vorstellen oder dient der innerparteilich immer umstrittenere Armin Laschet nur noch als willkommener Mitspieler am Pokertisch?

    ...mehr
  • 01.10.2021
    27 MB
    32:24
    Cover

    Gelb-grüne Erstwähler: Was haben Sie falsch gemacht, Philipp Amthor?

    Wie kam das bemerkenswerte Wahlergebnis der jungen Menschen zustande? Die Gruppe der 18- bis 24-jährigen hat die Volksparteien gnadenlos abgestraft, FDP und Grüne kamen zusammen auf fast die Hälfte der jungen Stimmen.Wir sprechen mit dem Chef der Jungen Liberalen, Jens Teutrine, über den neuen „Chic“ der FDP, außerdem mit dem ehemaligen Hoffnungsträger der CDU, Philipp Amthor, über die verlorene Bindung der Union.

    ...mehr
  • 30.09.2021
    24 MB
    28:56
    Cover

    „Das waren Nichtwahlen“ – Katerstimmung bei Deutschlands Vordenkern

    Wie die parlamentarische Demokratie vor unseren Augen zerfließt und was die deutsche Politik lernen könnte, darüber sprechen wir heute mit Politikwissenschaftlerin Ulrike Guérot und Zeithistoriker Andreas Rödder.

    ...mehr
  • 29.09.2021
    23 MB
    27:16
    Cover

    Warum Macron Lindner fürchtet und Putin Baerbock – Die Welt reagiert auf die Wahl

    Drei Tage nach der Wahl wollen wir ins Ausland schauen. Wie ist das Ergebnis unserer Bundestagswahl in Paris, Moskau oder Peking angekommen? Was wünschen sie sich dort von der neuen deutschen Regierung und was fürchten sie? Das fragen wir unsere F.A.Z.-Korrespondenten.

    ...mehr
  • 28.09.2021
    26 MB
    31:23
    Cover

    Laschet „nicht kanzlertauglich“? Wie sich die CDU nach der Niederlage zerreißt

    Die CDU arbeitet ihre Niederlage auf: Eine personelle Neuaufstellung fordert der Hamburger CDU-Vorsitzende Ploß. Warum das nicht das Ende der Volksparteien ist und was wir von den Niederlanden lernen können.

    ...mehr
  • 27.09.2021
    27 MB
    32:40
    Cover

    „Haste den Schuss nicht gehört?!“ – CDU motzig, SPD gegen FDP, Grüne für Habeck

    Einen Tag nach diesem historischen Wahlergebnis, dem großen Stimmenverlust von CDU und SPD, sortieren sich die Volksparteien. Grüne und FDP sehen ihre ebenfalls historische Chance. Wir hören die neuesten Gerüchte aus Berlin, sprechen mit einem „gelb-grünen Pionier“ und dem Politiker des Südschleswigschen Wählerverbandes, der es in den Bundestag geschafft hat.

    ...mehr
  • 26.09.2021
    17 MB
    19:56
    Cover

    „Ampel oder Jamaika, der Basar geht los“ – SPD und Union nahezu gleichauf

    Die Hochrechnungen sehen den SPD-Kandidaten Olaf Scholz wenige Zehntel vor Armin Laschet (CDU), beide beanspruchen in ihren ersten Reaktionen das Kanzleramt für sich. Rot-rot-grün scheint nicht möglich, ob Jamaika oder Ampel, wird vom besseren Angebot an Grüne und FDP abhängen.

    ...mehr
  • 24.09.2021
    33 MB
    39:19
    Cover

    2 Tage bis zur #BTW: Gelb-Grüne Kanzlermacher – „Schließe frühe Gespräche nicht aus“

    Wir sprechen im „Podcast für Deutschland“ mit dem Alterspräsidenten des Bundestags Hermann Otto Solms (FDP), der über mögliche Kooperationen mit den Grünen nachdenkt. Außerdem geben wir einen Ausblick auf Sonntag und kommende Woche, was wann genau und wie passiert, von der ersten Prognose bis zum fixen Briefwahlergebnis.

    ...mehr
  • 23.09.2021
    28 MB
    32:57
    Cover

    3 Tage bis zur #BTW: Panik in begehrter Lage – „Vom Mietendeckel profitieren die Falschen“

    Meterlange Schlangen bei der Wohnungsbesichtigung, horrende Mieten für Bruchbuden: Der Wohnungsmarkt ist in der Krise. Und die Politik? Hat kaum gute Ideen, wie man sie bewältigen kann.

    ...mehr
  • 22.09.2021
    41 MB
    48:45
    Cover

    Farin Urlaub von „Die Ärzte“: „Ich, Politiker?! Wenn, dann Blödsinnsminister“

    Die selbsternannte „beste Band der Welt“ veröffentlicht diesen Freitag ihr neues Album „Dunkel“. Sänger und Gitarrist Farin Urlaub spricht über die Bundestagswahl, 40 Jahre Bandgeschichte und „störende Künstler“.

    ...mehr
  • 21.09.2021
    28 MB
    33:54
    Cover

    5 Tage bis zur #BTW: Grünes Grübeln - „Habe Sorge vor großer Koalition“

    Wir begleiten heute die Grünen und ihre Spitzenkandidatin Annalena Baerbock auf Wahlkampftour in Mainz, sprechen mit Bundesgeschäftsführer Michael Kellner über die letzten Meter bis Sonntag und was danach passiert, Stichwort Koalitionsverhandlungen. Alles, was er nicht verrät, hören wir im Anschluss von der F.A.Z.-Politik-Redakteurin Helene Bubrowski.

    ...mehr
  • 20.09.2021
    19 MB
    23:02
    Cover

    6 Tage bis zur #BTW: Wenn Politik Familien spaltet

    Wie ist das bei Ihnen zuhause? Wird da viel über Politik gesprochen – vielleicht sogar gestritten? Wir sprechen heute mit einem jungen Mann, der mit Teilen seiner Familie gebrochen hat, weil er die politischen Ansichten nicht teilen kann. Außerdem zu Gast der Psychologe Thorsten Kienast.

    ...mehr
  • 17.09.2021
    29 MB
    34:58
    Cover

    9 Tage bis zur #BTW: Laschets neue Härte - Spahn: Zu spät auf Angriff geschaltet

    Die Union ist in den Umfragen noch immer deutlich hinter der SPD. Im Wahlkampf tritt Laschet nun deutlich härter auf - und attackiert Kanzlerkandidat Scholz.

    ...mehr
  • 16.09.2021
    56 MB
    01:07:02
    Cover

    Was ist deutsch, Luisa Neubauer? „Kein Politiker traut sich zu sagen, wie sehr wir am Arsch sind“

    In unserem neunten Gespräch der Reihe „Was ist deutsch?“ (Krobok irrt sich, er sagt „das achte“) spricht Jürgen Kaube mit der Aktivistin Luisa Neubauer über politischen Stillstand, Ausreden und wie Leugner des Klimawandels ihre Argumentation geändert haben.

    ...mehr
  • 15.09.2021
    24 MB
    29:07
    Cover

    Proteste in Afghanistan: „Lieber sterben, als nicht demonstrieren“

    Während die Taliban in Afghanistan Stück für Stück ihre ganz eigene Normalität einführen, trauen sich trotzdem mutige Demonstrantinnen auf die Straße. Wir sprechen mit einer Journalistin in Kabul, einem deutschen Arzt vor Ort und unserem Brüssel-Korrespondenten über die Rolle der EU.

    ...mehr
  • 14.09.2021
    23 MB
    28:00
    Cover

    12 Tage bis zur #BTW: 40% der Wähler noch unentschlossen - alles ist offen

    Die neueste Umfrage des Allensbach-Instituts überrascht. Demnach weiß fast jeder Zweite noch nicht, wen sie oder er wählen soll. Warum das so ist und worauf es jetzt ankommt, erzählt uns die Chefin des Allensbach-Instituts, Renate Köcher. Danach sprechen wir mit einem Politiker, der aus eigener Erfahrung weiß, wie es sich anfühlt, wenn ein möglicher Sieg am Wahlsonntag doch noch zu einer Niederlage wird, dem CDU-Landeschef in Niedersachsen, Bernd Althusmann.

    ...mehr
  • 13.09.2021
    24 MB
    28:37
    Cover

    13 Tage bis zur #BTW – Ex-Finanzminister Steinbrück: „Nicht nur mit dem Hintern auf dem Geldsack sitzen“

    Steuerstreit, Schulden und Skandale: Bundesfinanzminister wird nach der Wahl ein harter Job. Wir sprechen mit Ex-Finanzminister Peer Steinbrück, was auf die neue Bundesregierung zukommt.

    ...mehr
  • 10.09.2021
    42 MB
    50:12
    Cover

    Was ist deutsch, Orgelbauer Klais? „Wenn der Holzwurm nicht das Schlabberlätzchen umlegt“

    Der Orgelbauer Philipp Klais steht gleichermaßen für deutsche Hochkultur und Ingenieurskunst, sein Unternehmen ist Weltmarktführer, so wie tausende andere deutsche Mittelständler. Dies ist das achte Gespräch aus unserer Reihe „Was ist deutsch?“.

    ...mehr
  • 09.09.2021
    26 MB
    30:52
    Cover

    Chef der SPD-Wahlkampfagentur: „Euphoriewellen sind keine Dauerwellen“

    Raphael Brinkert, der Leiter der SPD-Wahlkampfagentur, spricht im Interview mit dem „Podcast für Deutschland“ über Umfrage-Höhenflüge, Telefonate mit Olaf Scholz und Lerneffekte aus vergangenen Wahlkämpfen. Außerdem betrachten die F.A.Z.-Filmkritiker die Wahlwerbespots der großen Parteien aus feuilletonistischer Sicht.

    ...mehr
  • 08.09.2021
    30 MB
    35:56
    Cover

    20 Jahre 9/11: Der Tag, nach dem nichts mehr war wie vorher

    20 Jahre 9/11, 20 Jahre War on Terror. Wir wollen mit unseren damaligen Korrespondenten vor Ort erinnern, ordnen 20 Jahre „War on terror“ ein, schalten nach New York und fragen, was in den FBI-Dokumenten stehen könnte, die Präsident Joe Biden nun veröffentlichen lassen will.

    ...mehr
  • 07.09.2021
    25 MB
    29:25
    Cover

    Pflegenotstand: Was ist aus dem Mega-Wahlkampfthema 2017 geworden?

    Personalmangel, schlechte Arbeitsbedingungen und teurer wird es auch: In der Pflege läuft einiges schief, doch es ist erstaunlich still um das Thema. Dabei drängt es – für vier Millionen Pflegebedürftige und hunderttausende ausgebrannte Pfleger. Hat die Politik sie vergessen?

    ...mehr
  • 06.09.2021
    24 MB
    29:11
    Cover

    Präsidentenmord, Erdbeben, tausende Tote: Die vergessene Katastrophe von Haiti

    Zehn Jahre nach dem Mega-Beben in Haiti liegt das Land wieder in Trümmern. Über 2000 Menschen starben diesmal. Im Schatten der Afghanistan-Krise nahm davon aber kaum einer Notiz. Wie geht es den Menschen in dem Karibikstaat und kann deutsches Fachwerk ihnen langfristig Hoffnung bringen?

    ...mehr
  • 03.09.2021
    41 MB
    48:36
    Cover

    Was ist deutsch, Sahra Wagenknecht? „Wir machen zu viel Theater um Lappalien“

    Im siebten Teil unserer Reihe „Was ist deutsch?“ sprechen wir mit der Linken-Politikerin und Autorin Sahra Wagenknecht. Sie spricht über ihre „deutsche“ Geschichte, sogenannte „Lifestyle-Linke“ und das Vertrauen der Menschen in die Politik.

    ...mehr
  • 02.09.2021
    25 MB
    29:23
    Cover

    Der rätselhafte Fall Britney Spears – „Ich will keine Sklavin sein“

    Der Vormundschaftsstreit um Popsängerin Britney Spears bewegt nicht nur ihre Fans. Wie konnte es dazu kommen und wie geht es weiter? Wir sprechen mit einem Experten für Vormundschaftsrecht und einem Aktivisten der #freebritney-Bewegung.

    ...mehr
  • 01.09.2021
    25 MB
    29:50
    Cover

    Virologe Stöhr: „Nächstes Frühjahr Pandemie hinter uns, aber Krisenkommunikation unterirdisch“

    Klaus Stöhr, der lange bei der WHO SARS und Influenza erforscht hat, sagt im Interview: Der Winter werde hart, im Sommer aber sei die Pandemie ausgestanden. Außerdem sprechen wir die neue Variante C.1.2, über Bayerns Lockerungen und Hamburgs 2G-Pläne.

    ...mehr
  • 31.08.2021
    26 MB
    31:27
    Cover

    Wie die Rentenlüge die Generation Greta trifft – „Denkt doch mal an uns!“

    In der Rentenkasse klafft schon jetzt ein riesiges Loch,. Wenn sich nicht bald etwas ändert, können jüngere Generationen nicht mehr auf die Rente bauen. Anlass für Riesen-Ärger? Mitnichten. Im Wahlkampf spielt das keine Rolle.

    ...mehr
  • 30.08.2021
    25 MB
    30:18
    Cover

    Carbon-Prothesen und Hightech-Rollstühle: Sind die Paralympics nur für Reiche?

    Über 4000 Sportlerinnen und Sportler aus aller Welt wetteifern bei den Paralympics miteinander und leisten dabei Unglaubliches. Doch sind die Voraussetzungen wirklich für alle gleich? Wir sprechen mit Beobachtern in Japan und der deutschen Fahnenträgerin und Rollstuhlbasketballerin Mareike Miller.

    ...mehr
  • 27.08.2021
    31 MB
    37:11
    Cover

    “Erfolg macht sexy”: Wie die SPD durch Scholz eine echte Chance bekommt

    Seinen Weg ins Kanzleramt hat Olaf Scholz lange geplant, jetzt geht es in den Umfragen aufwärts. Wie die SPD aus ihren Fehlern lernte und wie sich jetzt ungeahnte Möglichkeiten eröffnen.

    ...mehr
  • 26.08.2021
    40 MB
    48:11
    Cover

    Peter Wohlleben: „In zehn Jahren ist jeder zweite Baum verloren“ – Wie kann ich den Wald schützen?

    Der Förster und Bestsellerautor Peter Wohlleben nimmt uns mit auf einen Spaziergang in den Wald. Dort sprechen wir mit ihm darüber, warum Nadelbäume hier so heimisch sind wie Kokospalmen, warum wir beim Schutz der Wälder in die falsche Richtung laufen und warum er denkt, dass in zehn Jahren die Hälfte unserer Wälder vernichtet sind. Außerdem gibt er Tipps, wie jeder einzelne helfen kann, unsere Wälder und Bäume zu schützen.

    ...mehr
  • 25.08.2021
    32 MB
    37:49
    Cover

    Droht wirklich eine Flüchtlingswelle aus Afghanistan?

    Wir werden es nicht mehr schaffen, alle rauszuholen, sagt Außenminister Heiko Maas. Die Zustände in Kabul, in Afghanistan bleiben chaotisch und dramatisch. Heute gab es im Bundestag Regierungserklärung und Aussprache, wir sprechen mit einer Journalistin, die heute in Kabul gelandet ist, um von dort zu berichten. Wir fragen den deutschen Sprecher des UNHCR über Ausmaß und Wege der afghanischen Flüchtlinge und reden über das schwache Europa, wie sehr wir uns weiterhin von Amerika abhängig machen sollten.

    ...mehr
  • 24.08.2021
    45 MB
    53:24
    Cover

    Wieso Angela Merkel für die Misere der CDU mitverantwortlich ist

    Ist Angela Merkel eine Feministin? Eigentlich eine Sozialdemokratin? Was ist ihr politisches Erbe? Und wie beeinflussen 16 Jahre Kanzlerschaft Merkel die Wahl ihres Nachfolgers? Ein Rückblick in die Zukunft.

    ...mehr
  • 23.08.2021
    24 MB
    28:19
    Cover

    Bahnstreiks legen Verkehr lahm – GDL-Chef Weselsky: „Nur Blablabla“

    GDL-Chef Claus Weselsky spricht im Interview über die Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn und die Bereitschaft, auch weiter zu streiken. Wir fragen ihn, warum die Lokführer und Bahnangestellten auch in Pandemiezeiten mehr Geld wollen.

    ...mehr
  • 20.08.2021
    48 MB
    57:01
    Cover

    Was ist deutsch, Rabbi Olhoeft? „Selbstverständlich, sowohl jüdisch als auch deutsch zu sein"

    In unserer sechsten Folge der Reihe "Was ist deutsch?" spricht Simon Strauß mit dem jungen Rabbi Netanel Olhoeft über Identitäten, Deutschsein und die "Scham vieler Bundesbürger", wegen des Holocausts offen auf jüdische Mitbürger zuzugehen.

    ...mehr
  • 19.08.2021
    24 MB
    28:52
    Cover

    Verzweiflung und Chaos in Kabul: „Neben mir wurde ein Taliban niedergeschossen“

    Wir sprechen mit einer Afghanin in Kabul, hören Bundeswehrgeneral Arlt, der für die Evakuierung verantwortlich ist, reden mit einem Deutsch-Afghanen, der ausgeflogen und sicher in Frankfurt gelandet ist, fragen die Innenausschussvorsitzende Andrea Lindholz über Verantwortlichkeiten und den internationalen Terrorismusexperten Peter Neumann zur Zukunft Afghanistans.

    ...mehr
  • 18.08.2021
    32 MB
    38:15
    Cover

    Der schmale Grat zwischen Israelkritik und Antisemitismus – wie gefährlich ist der BDS?

    Die BDS-Bewegung ist in aller Munde, auch immer mehr Kunstschaffende bekennen sich zu der hoch umstrittenen Kampagne „Boycott, Divestment and Sanctions“. Der F.A.Z Podcast für Deutschland spricht mit einer führenden BDS-Repräsentantin sowie einer deutsch-jüdischen Autorin, die im moral-linken Milieu neuen Judenhass heraufziehen sieht.

    ...mehr
  • 17.08.2021
    28 MB
    33:35
    Cover

    In der Hochburg (7): Boots on the ground mit der CSU

    Nichts geht über den Wahlkreis für Peter Ramsauer. Der ehemalige Verkehrsminister ist der Stimmenkönig der CSU im Bundestag. Er hat ein politisches Erfolgsgeheimnis.

    ...mehr
  • 16.08.2021
    28 MB
    33:38
    Cover

    Sinnlose Tragödie Afghanistan: „Desaster, Versagen und Demütigung mit Ansage“

    Es sind verstörende, unmenschliche Szenen aus Kabul. Die Taliban haben die Hauptstadt schneller erreicht als von sogenannten Experten erwartet, es gab bei den verzweifelten Versuchen, sich zu retten, mehrere Tote am Flughafen. Afghanische Ortshelfer der Bundeswehr haben nur noch wenig Hoffnung auf Evakuierung.Wir sprechen unter anderem mit einem afghanischen Übersetzer, einem Deutschen, der sich für die Evakuierung der Ortshelfer einsetzen wollte und fast keine Hoffnung mehr hat, sowie mit einem Bundeswehrsoldaten afghanischer Herkunft, den das „jetzt sinnlose“ Kriegstrauma nicht loslässt.

    ...mehr
  • 13.08.2021
    49 MB
    58:53
    Cover

    Was ist deutsch, Joe Chialo? „Fragt nicht wo ich herkomme, sondern wie ich hierhin gekommen bin“

    In unserem fünften Teil der Reihe "Was ist deutsch?" spricht Simon Strauss mit dem aus Tansania stammenden CDU-Politiker und Musikmanager Joe Chialo über die Bonner Republik, Identitätspolitik und Saumagen.

    ...mehr
  • 11.08.2021
    31 MB
    36:33
    Cover

    In der Hochburg (6): Urlaub im Wohnzimmer der AfD

    Die Sächsische Schweiz ist für malerische Landschaften und fremdenfeindliche Ausschreitungen bekannt. Die AfD hat hier ihre Hochburg. Könnte sie im Herbst wieder ein Direktmandat gewinnen?

    ...mehr
  • 09.08.2021
    26 MB
    31:09
    Cover

    In der Hochburg (5): Die Linke zwischen Korallenriff und Wohnungsnot

    Die Linke ringt mit ihrer Rolle: Im Osten hat ihnen die AfD vielerorts den Rang als Kümmerer- und Protestpartei abgelaufen. Nicht in Berlin-Lichtenberg, da läuft’s noch immer. Warum?

    ...mehr
  • 06.08.2021
    41 MB
    48:49
    Cover

    „Unsere Streitkultur ist unterdurchschnittlich“: Ent-zivilisiert sich die Gesellschaft, Michel Friedman?

    Der Publizist, Jurist und Professor Michel Friedman kämpft seit Jahrzehnten gegen Judenhass und Feinde der Demokratie. Im Gespräch erklärt er, warum er so enthusiastisch streitet. Und weshalb er kein Zyniker geworden ist, obwohl fast seine komplette Familie von Nationalsozialisten ermordet wurde.

    ...mehr