Was hat ein Einbruch, ein Porno-Millionär und ein fehlender Computer mit den Anfängen von Wirecard zu tun? Und warum schenkt Jan Marsalek russischen Bloggerinnen Schmuck im Wert eines Hubschraubers?

In dieser Folge blicken wir zurück auf die wilden Anfangs-Zeiten von Wirecard in der New Economy und wie Braun und Marsalek zur Firma kommen, die in den ersten Jahren vor allem Geld mit der Abwicklung von Online-Glücksspiel Umsatz macht - womit die Probleme auch gleich anfangen...


"Chasing Marsalek" läuft 14-tägig auf Audio Now!


Jetzt abonnieren und nicht verpassen.


Host: Bettina Weiguny


Autorin: Bettina Weiguny


Beratung und Redaktion: Berni Mayer und Laura Ewert


Redakteur Audio Alliance: Can Süleyman Söm


Schnitt und Sound Design: Philipp Klauer


Sprecherin: Silvana Katzer


Verifikation: QUALITY BOARD G+J


Produzenten: Ruben Schulze-Fröhlich und Sven Rühlicke


Eine Produktion der Wake Word Studios in München

#02 - Münchner G'schicht'n

Chasing Marsalek - Exit Wirecard

Abonnieren
00:38:51
Hoppla! Dieses Audio ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal. Erneut vom Server laden
#02 - Münchner G'schicht'n
7ca87489-3b5a-4d09-8e3f-0d9155d10548
00:38:51
#01 - A Wiener Gschicht
26b9cb29-5f3d-4fe8-bc64-5ede80ab2709
00:43:58
Chasing Marsalek - Preview
b1c0b558-5df9-4e0f-8064-97a29ebf2249
00:05:11
Chasing Marsalek - Trailer
4ddbb8d4-eb78-49cf-8b23-ebaf9ea94eea
00:01:56