Cover

Was mit Kunst - Ein Podcast von und mit Johann König | Podimo

In “Was mit Kunst” lichtet Johann König den Schleier der exklusiven Kunstwelt, indem er Künstler*innen, Kurator*innen und Kunstsammler*innen interviewt. Die Gäste sprechen über ihren Werdegang, ihre Werke und reflektieren die Entscheidungen, die sie in ihrer Karriere getroffen haben, wie sie Hindernisse überwunden und sich von Zuschreibungen frei gemacht haben. Ein einmaliger Zugang zu prägenden Akteur*innen der Kunstszene

Alle Folgen

  • 17.09.2021
    35 MB
    57:34
    Cover

    ...mit David Zink Yi

    In dieser Folge von WAS MIT KUNST ist der Künstler David Zink Yi zu Gast. In seinen Videos, Fotografien, Skulpturen und Installationen beschäftigt er sich mit den Strukturen und Bedingungen, die menschliches Leben und Zusammenleben in der Gemeinschaft bestimmen.Johann König erzählt er, wie es war, seine Heimat Peru zu verlassen, wie er in Deutschland angekommen ist und wie er dort ein neues Leben als Koch begonnen hat. Schnell wechselte er die Spur und wurde vom Koch zum Künstler. Wie hat er angefangen Kunst zu machen? Welche Rolle spielt Essen heute in seinem Leben? Und was hat kubanische Musik mit seiner künstlerischen Arbeit zu tun?

    ...mehr
  • 10.09.2021
    34 MB
    55:15
    Cover

    ...mit Tue Greenfort

    In dieser Folge von WAS MIT KUNST ist der dänische Konzeptkünstler Tue Greenfort zu Gast.Mit Johann König spricht er über das komplexe Thema Umwelt in seiner künstlerischen Praxis und wie weit der Kunsbegriff gefasst werden kann. Greenfort ist fasziniert von Tieren, Pflanzen und Mikroorganismen und der uns umgebenden Umwelt. In seinen ortsbezogenen Arbeiten kommentiert er das problematische ökologische Verhältnis zwischen Landwirtschaft und Umwelt und untersucht in atemberaubenden Glasarbeiten die Vieldeutigkeit komplexer Organismen wie den Algen. Mit seinen Werken verändert er den Blick auf die Natur, aber nicht mit dem erhobenen Zeigefinger, sondern mit künstlerischen Interventionen, die zum Nachdenken anregen.

    ...mehr
  • 03.09.2021
    34 MB
    55:03
    Cover

    ...mit Anika Meier

    In dieser Folge von WAS MIT KUNST ist Anika Meier zu Gast. Sie ist Expertin für digitale Kunst und schreibt darüber für Kunstforum eine Kolumne. Gemeinsam mit Johann König hat sie die Ausstellung THE ARTIST IS ONLINE kuratiert, die in der KÖNIG GALERIE in Berlin und in Decentraland zu sehen war, einer virtuellen Welt, die auf der Blockchain basiert.Darum geht es auch im Gespräch: Um virtuelle Welten, Blockchain, NFTs und digitale Ausstellungserlebnisse. Was sind überhaupt NFTs? Was ist vor und nach dem Hype um NFTs passiert? Was kann man in den digitalen Ausstellungen der KÖNIG GALERIE erleben? Und wie verändert sich die Kunstwelt durch NFTs und NFT Marketplaces wie Nifty Gateway, SuperRare, Foundation und MISA? Außerdem erzählt sie, wie sie zur digitalen Kunst gekommen ist und was Instagram damit zu tun hat.Powered by Podimo

    ...mehr
  • 27.08.2021
    30 MB
    48:26
    Cover

    ...mit Manfred Fuchs

    In dieser Folge von WAS MIT KUNST ist Manfred Fuchs zu Gast. Er sammelt Kunst, wollte aber ursprünglich selbst Künstler werden. Von seinem Vater hat er das Unternehmen FUCHS PETROLUB übernommen, das er dann auf dem Weltmarkt aufgebaut hat.Mit Johann König spricht er darüber, wie er zur Kunst gekommen ist und wie er gemeinsam mit seiner Frau Kunst sammelt. Was bringt Kunst in das eigene Leben? Wie ist es, mit Kunst zu leben? Außerdem berichtet er über sein sein zweites Leben als Maler.

    ...mehr
  • 20.08.2021
    32 MB
    52:36
    Cover

    ...mit Stine Albertsen und Marek Claassen

    In dieser Folge von WAS MIT KUNST ist das Gründerduo Stine Albertsen und Marek Claassen zu Gast. Mit Johann König sprechen sie über die Gründungsgeschichte von artFacts.Net, der weltweit größten Online-Kunstdatenbank, über die Kooperation mit misa.art und welcher lebende Künstler auf Platz 1 des ArtFacts Artist Rankings ist.Albertsen und Claassen erklären außerdem, anhand welcher Daten Künstler:innen im Artist Ranking positioniert werden und wie mit Hilfe von künstlicher Intelligenz Preise ermittelt werden. Beide Features sind Bestandteil von misa.art, um so mehr Transparenz und Vertrauen im Kunstmarkt zu schaffen.Powered by Podimo

    ...mehr
  • 13.08.2021
    30 MB
    49:33
    Cover

    ...mit Andreas Schmitten

    In dieser Folge von WAS MIT KUNST spricht Johann König mit dem Künstler Andreas Schmitten über seine große Ausstellung SESSHAFT in der KÖNIG GALERIE.Schmitten erzählt König von seinen Anfängen an der Kunstakademie Düsseldorf, seiner Leidenschaft für Skulptur und die Entstehungsgeschichte hinter seinen monumentalen Kunstwerken. Und was hat es eigentlich mit den Anklängen an Badezimmereinrichtung in SESSHAFT auf sich?Powered by Podimo

    ...mehr
  • 06.08.2021
    37 MB
    01:00:00
    Cover

    ...mit Dirk Boll

    In dieser Folge von WAS MIT KUNST ist Dirk Boll, der Präsident von Christie’s, zu Gast. Mit Johann König spricht er über die Veränderungen im Kunstmarkt, NFT-Auktionen und warum die Zukunft des Kunstmarktes in den Händen von Sammlerinnen liegt.Dirk Boll wuchs in der documenta-Stadt Kassel auf und arbeitet seit über zwei Jahrzehnten für das traditionsreiche Auktionshaus Christie’s. Er erzählt, wer bevorzugt auf Auktionen oder in Galerien Kunst kauft, welche Unterschiede man zwischen dem Primär- und Sekundärmarkt beachten sollte und gibt tiefere Einblicke in das Auktionsgeschehen.Powered by Podimo

    ...mehr
  • 30.07.2021
    29 MB
    46:46
    Cover

    ...mit Lena Winter

    In dieser Folge spricht Johann König mit Lena Winter, der Direktorin der MISA. Sie stammt aus einem Künstlerhaushalt, studierte folgerichtig Kunstgeschichte und arbeitete für Deutschlands wichtigste Auktionshäuser.Im Gespräch mit König erzählt sie, warum sie früh die Angst, aber nie den Respekt vor der Kunst verloren hat. Außerdem berichtet sie über die Neuausrichtung der MISA, was diesen Kunstmarkt in der KÖNIG GALERIE von einer klassischen Messe unterscheidet und wie man zur eigenständigen Sammler:in wird.Powered by Podimo

    ...mehr
  • 23.07.2021
    39 MB
    01:03:49
    Cover

    ...mit Mathias Döpfner

    In dieser Folge von WAS MIT KUNST ist Mathias Döpfner, der Vorstandsvorsitzende der Axel Springer SE zu Gast. Privat ist er ein leidenschaftlicher Kunstsammler. Der studierte Musikwissenschaftler arbeitete lange als Musikkritiker und bezeichnet seinen Weg an die Spitze des Axel-Springer-Verlag als einen „Betriebsunfall der deutschen Wirtschaftsgeschichte“. Wie die Kunst schon früh sein Leben geprägt hat und warum er ursprünglich eine große Abneigung gegen das Kunstsammeln verspürte, erzählt er im Gespräch mit Johann König.

    ...mehr
  • 16.07.2021
    30 MB
    49:05
    Cover

    ...mit Elke Buhr

    In dieser Folge von WAS MIT KUNST ist Elke Buhr zu Gast. Sie ist Kunstkritikerin und Chefredakteurin des deutschen Kunstmagazins MONOPOL. Mit Johann König spricht sie darüber, wie man Kunstkritikerin wird und was Kunstkritik heute ist.Außerdem diskutieren König und Buhr, warum Kunst so selten schlecht gefunden wird, ob Kunst dem Luxus zuzuordnen ist und wie man mit Cancel Culture umgeht.Foto: Kristin Loschert

    ...mehr
  • 09.07.2021
    30 MB
    48:29
    Cover

    ...mit Annabelle Selldorf

    In der neuen Folge WAS MIT KUNST spricht Johann König mit der deutschen Architektin Annabelle Selldorf. Sie lebt seit ihrem Studium am Pratt Insitute in New York, wo sie es mit ihrer feinen und zurückhaltenden architektonischen Handschrift zu Weltruhm brachte.Zu ihren bekanntesten Projekten gehören wichtige Museums- und Galeriebauten. Im Gespräch mit Johann König erzählt sie, wie die Verbindung zur Kunstwelt ihre Karriere geprägt hat und was sie an New York fasziniert.Foto: Brigitte Lacombe

    ...mehr
  • 01.07.2021
    29 MB
    45:45
    Cover

    ... mit Ulrich Dietz

    In dieser Folge von WAS MIT KUNST ist Ulrich Dietz zu Gast, er ist der Gründer von GFT Technologies SE und Kunstsammler. Mit Johann König spricht er über die Parallelen von Software- und Kunstwelt und wie er zum Sammeln kam. Außerdem sprechen die beiden über den Einfluss der Digitalisierung auf den Kunstbetrieb und wie digitale Medien zunehmend Einfluss auf die Kunstproduktion nehmen.

    ...mehr
  • 25.06.2021
    29 MB
    47:12
    Cover

    ... mit Brigitte Kölle

    In dieser Folge spricht Johann König mit Dr. Brigitte Kölle, der Sammlungsleiterin Kunst der Gegenwart der Hamburger Kunsthalle. Im Gespräch mit König gibt sie Einblick in ihren Berufsalltag und erklärt, wie der klassische Karriereweg im Museum aussehen kann. Außerdem erzählt sie, wie sie als sehr junge Frau in den Kunstbetrieb einstieg und wie das in einer stark von Männern dominierten Kunstszene gelang.

    ...mehr
  • 18.06.2021
    38 MB
    01:01:06
    Cover

    ...mit Chris Dercon

    In dieser Folge von WAS MIT KUNST spricht Johann König mit Chris Dercon, Präsident der Vereinigung der Nationalmuseen und des Grand Palais des Champs-Élysées. Er erzählt, wie er seine Karriere in der Kunstwelt als schlechter Künstler begonnen hat und wie er später vom Kunsthändler zum Kurator wurde. Außerdem spricht er darüber, warum er seinen Posten als Direktor der Tate Modern aufgab, um das Wagnis Volksbühne einzugehen. Und warum ist er mit Berlin eigentlich trotzdem noch verbunden?

    ...mehr
  • 11.06.2021
    28 MB
    45:36
    Cover

    ...mit Leiko Ikemura

    In dieser Folge von WAS MIT KUNST spricht Johann König mit der japanisch-schweizerischen Künstlerin Leiko Ikemura. Ihre Heimat Japan hat sie mit 21 Jahren und einem einzigen Koffer verlassen. König erzählt sie, warum sie ins Spanien der Franco-Diktatur auswanderte, wie sie dort über die Bildhauerei zur Malerei kam und was die Fabelwesen in ihrem Werk bedeuten. Und sie spricht darüber, wie sie als Frau in einer von Männern dominierten Kunstwelt Fuß fassen konnte.Porträt von Robert Schittko

    ...mehr
  • 04.06.2021
    37 MB
    01:00:45
    Cover

    ...mit Anselm Reyle

    In dieser Folge ist der Maler und Konzeptkünstler Anselm Reyle zu Gast. Er erzählt Johann König, wie ihn der Mangel an Alternativen an die Kunsthochschule trieb und wie er im Kunstbetrieb angefangen hat. Außerdem spricht er über sein Verständnis von Malerei und darüber, wie Höhen und Tiefen seine künstlerische Karriere beeinflusst haben.Foto: Christian Werner

    ...mehr
  • 28.05.2021
    35 MB
    55:41
    Cover

    ...mit Wilhelm Schürmann

    Wilhelm Schürmann ist Künstler, Sammler und Kurator und ein bedeutender Wegbereiter der Fotografie in Deutschland. Im Gespräch mit Johann König erzählt er von seinen Anfängen als Fotograf, in einer Zeit als Fotografie in der Kunst noch als „Liebhaberei“ galt. Er berichtet von den berühmten Nachbarn in seiner Heimat Dortmund und wie seine Sammlung, die eigentlich keine war, ins Getty Museum kam.Porträt: Wilhelm Schürmann by Nicolas Jasmin, Wien

    ...mehr
  • 21.05.2021
    26 MB
    42:26
    Cover

    ...mit Jorinde Voigt

    In dieser Folge ist die deutsche Künstlerin Jorinde Voigt zu Gast. Sie ist heute für großformatige Zeichnungen bekannt, wollte aber ursprünglich Schriftstellerin werden. Im Gespräch mit Johann König erzählt sie, wie sie dennoch zur Kunst kam, aber nach ihrer Aufnahme an der Universität der Künste gleich wieder aus der Klasse von Rebecca Horn flog. Außerdem erzählt sie, wie es sie nach Berlin verschlug und welche Rolle Musik für ihre Arbeit spielt.

    ...mehr
  • 12.03.2021
    1 MB
    01:27
    Cover

    Neuer Podcast mit Johann König: "Kunst Crime"

    Vom Raub der Mona Lisa, der Fälschung der van Goghs und dem Betrüger, der Sammler um Millionen betrog: In “Kunst Crime – Fälscher, Diebe, Betrüger” geht Johann König gemeinsam mit seinen Gästen den spektakulärsten Verbrechen in der Kunstszene auf den Grund.Jede Woche eine Folge, nur auf Podimo. 30 Tage kostenlos testen: https://podimo.com/de/Kunstcrime

    ...mehr
  • 02.02.2021
    35 MB
    56:49
    Cover

    ...mit Karen und Christian Boros

    In "Was mit Kunst" spricht Johann König in dieser Folge mit dem Kunstsammler-Paar Karen und Christian Boros darüber, warum Künstler*innen "Ur-Unternehmer*innen" sind und was ihr unternehmerisches Denken so besonders macht. Außerdem erklären sie den Unterschied zwischen Kunst kaufen und Kunst sammeln und erzählen von einer Zeit, in der Kunstsammler*innen noch selten waren, da Kunstwerke eher von Museen gekauft wurden. Darüber hinaus beschreiben die beiden, wie sie den ehemaligen Reichsbunker zu einem Museum umfunktioniert haben.

    ...mehr
  • 02.02.2021
    35 MB
    57:25
    Cover

    ...mit Eva Presenhuber

    In dieser Folge ist die österreichische Kunsthändlerin Eva Presenhuber zu Gast. Mit Johann König spricht sie über die Art Basel, Abhängigkeiten von Messen wie dieser und über Generationswechsel. Außerdem erzählt Eva Presenhuber, warum sie ihre eigene Galerie in Zürich gegründet hat und weshalb aus ihr keine Künstlerin geworden ist.

    ...mehr
  • 02.02.2021
    37 MB
    01:01:06
    Cover

    ...mit Hans Ulrich Obrist

    In dieser Folge "Was mit Kunst" ist der Schweizer Kurator und derzeitige Leiter der Serpentine Galleries Hans Ulrich Obrist zu Gast. Mit Johann König spricht er über erste Ausstellungen in seiner Studentenwohnung und weshalb Harald Szeemann für ihn so wichtig war. Außerdem erzählt er, wie unbekannt die Berufsbezeichnung "Kurator" zu Beginn seiner Karriere war und wie er versucht, mit seiner Arbeit eine Verbindung zwischen Kunst und Wissenschaft sowie Kunst und Poesie zu schaffen.

    ...mehr
  • 02.02.2021
    35 MB
    58:19
    Cover

    ...mit Isabelle Graw

    Isabelle Graw wollte eigentlich in den Diplomatischen Dienst. Wie sie stattdessen in der Kunstwelt gelandet ist, erzählt sie in dieser Folge "Was mit Kunst". Mit Johann König spricht die Kunstkritikerin, Publizistin und Kuratorin darüber, wie es zur Gründung ihres Magazins "Texte zur Kunst" kam und wie sie gemerkt hat, dass Lifestyle-Journalismus nichts für sie ist, sondern ein genuines, theoretisches Interesse hat. Außerdem beschreibt Isabelle Graw, warum sie schon immer ihr eigenes Ding machen wollte und was hinter der Figur der "Ausnahmefrau" steckt.

    ...mehr
  • 02.02.2021
    38 MB
    01:02:05
    Cover

    ...mit Karl Horst Hödicke

    Karl Horst Hödicke ist Wegbereiter des Neoexpressionismus, Maler und der "Vater der neuen Wilden". In "Was mit Kunst" erklärt er, was es mit der Stilrichtung auf sich hat, wie es zu seiner ersten Ausstellung kam und wie er den jüngsten Deutschen Galeristen René Block kennengelernt hat. Im Gespräch mit Johann König erzählt Karl Horst Hödicke auch davon, warum er seine Farben selbst hergestellt hat und dass er anfangs nicht wusste, dass man Bilder tatsächlich verkaufen muss, damit sie ins Museum kommen.

    ...mehr
  • 02.02.2021
    41 MB
    01:06:49
    Cover

    ...mit Cheyenne Westphal

    In dieser Folge ist die – laut dem Magazin "Forbes" – mächstigste Frau der zeitgenössischen Kunst zu Gast: Cheyenne Westphal, Vorstandsvositzende des Auktionshauses Phillips. Mit Johann König spricht sie über ihre Anfänge bei Sothebys, wie ihre Damien-Hirst-Auktion die Kunstwelt verändert hat und welche Auswirkungen Covid-19 auf die Auktionen hat. Außerdem erfahrt ihr, was Primär- und Sekundärmärkte sind und weshalb sie für die Branche wichtig sind.

    ...mehr
  • 02.02.2021
    43 MB
    01:10:58
    Cover

    ...mit Lars Eidinger

    In dieser Woche ist der Schauspieler, DJ und Künstler Lars Eidinger zu Gast. Mit Johann König spricht er über Juergen Teller, Fotografie und wie er über Instagram viel Aufmerksamkeit für seine Fotos bekam. Außerdem erfährt man in dieser Folge die Geschichte des Designs der berühmten Aldi-Nord-Tüte von Günter Fruhtrunk und der Aldi-Tasche, die Eidinger gestaltet hat. Der Schauspieler erzählt auch, dass es ihm immer wichtig war Kunst zu machen, unabhängig von der Form.Dessigns der berühmten Aldi-Tüte und der Aldi-Tasche, die er selbst designt hat. Der Schauspieler erzählt auch, dass es ihm immer wichtig war Kunst zu machen, unabhängig von der Form .

    ...mehr
  • 02.02.2021
    37 MB
    59:30
    Cover

    ...mit Alicja Kwade

    Die Künstlerin Alicja Kwade floh mit ihrer Familie aus Polen und wollte eigentlich nach Kanada – ist aber erst in Hannover hängengeblieben, hat es dort nicht lange ausgehalten und ist schließlich in Berlin gelandet. Mit Johann König spricht sie über ihre Arbeit, in der auch mal zerschredderte Champagnerflaschen aus dem Berliner Szenelokal Grill Royal vorkommen. Außerdem erklärt sie, warum es ihr so wichtig ist, Kunst im Öffentlichen Raum zu realisieren und weshalb es ihr so schwerfällt, richtig zur Ruhe zu kommen.

    ...mehr
  • 02.02.2021
    26 MB
    43:22
    Cover

    ...mit Michael Sailstorfer

    Der Bildhauer Michael Sailstorfer realisiert seine Arbeiten dort, wo man sie nicht unbedingt vermuten würde: auf dem Land. In dieser Folge "Was mit Kunst" spricht er darüber, warum das so ist, wie man aus Bushaltestellen Kunstwerke schafft und welchen Einfluss sein Vater, ebenfalls Bildhauer, auf seine Arbeit hat. Außerdem erinnert er sich an seine künstlerischen Anfänge während seiner Teenagerzeit, die er in der Werkstatt seines Großvaters verbracht hat.

    ...mehr
  • 02.02.2021
    31 MB
    50:51
    Cover

    ...mit Annette Kelm

    In "Was mit Kunst" spricht Johann in dieser Folge mit der Künstlerin und Fotografin Annette Kelm. Sie erzählt, wie sie zwar keine technische Ausbildung in der Fotografie genossen hat, sich aber alles, was man darüber wissen muss, selbst angeeignet hat. Außerdem spricht Annette Kelm darüber, warum sie lange Zeit nicht geglaubt hat, Karriere als Künstlerin machen zu können, und wie sie es trotzdem geschafft hat – auch ohne große Selbstvermarktung.

    ...mehr
  • 02.02.2021
    30 MB
    48:52
    Cover

    ...mit Erwin Wurm

    In dieser Folge "Was mit Kunst" ist der österreichische Bildhauer Erwin Wurm zu Gast, der mit seinen One Minute Sculptures berühmt wurde. Mit Johann König spricht er darüber, wie es dazu kam, dass seine Kunst in einem MTV-Musikvideo der Red Hot Chili Peppers landete, und was er von Kunstkritik hält. Außerdem erzählt Erwin Wurm, wie es war, in einem Elternhaus aufzuwachsen, in dem es keinerlei Berührungspunkte mit Kunst gab, und wie es kam, dass aus verhältnismäßig vielen seiner Nachbar*innen ebenfalls Künstler*innen geworden sind.

    ...mehr
  • 02.02.2021
    33 MB
    52:44
    Cover

    ...mit Mona Ardeleanu

    Die Malerin Mona Ardeleanu fing ursprünglich mit Comics und Graffiti an – das war die Bildsprache, mit der sie sich auseinandersetzte. In "Was mit Kunst" erzählt sie davon, wie sie mit dem Leistungssport aufhörte und mit 16 Jahren beschloss, Malerin zu werden. Im Gespräch mit Johann König spricht sie außerdem über ihre Zeit an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart und wie sie Stipendien und Residenzen mit drei Kindern vereinbaren kann.

    ...mehr
  • 02.02.2021
    30 MB
    46:49
    Cover

    ...mit Norbert Bisky

    In dieser Folge ist der Maler Norbert Bisky zu Gast und spricht mit Johann König darüber, wie es war, in der DDR aufzuwachsen, wie es ist, einen Vater zu haben, der sehr politisch, radikal und bekannt ist, und wie man als Künstler damit umgeht. Außerdem beschreibt er, wie er – zum Missfallen seiner Mitbewerber*innen – mit einer Portion Glück und Zufall in der Klasse von Georg Baselitz gelandet ist und wie er am Ende dann doch dazu kam, Bilder zu malen, die dem sozialistischem Realismus zuzuordnen sind.

    ...mehr
  • 02.02.2021
    29 MB
    45:59
    Cover

    ...mit Jeppe Hein

    Jeppe Hein ist nicht nur ein bekannter Künstler, er spielt für Johann König sowohl privat als auch beruflich eine wichtige Rolle. Der dänische Bildhauer war Trauzeuge bei der Hochzeit von Johann, er hat ihn dazu ermutigt, eine Galerie zu eröffnen, und er war einer der ersten Künstler, die dort ausgestellt haben. Entsprechend persönlich ist dieses Gespräch auch: Jeppe Hein spricht über eine Zeit, in der er sich zurückgezogen hat, und erzählt, wie er mit Krisen und Panikattacken umgeht.

    ...mehr
  • 02.02.2021
    41 MB
    01:06:24
    Cover

    ...mit Hans Neuendorf

    Kaum einer hat den Kunstmarkt so sehr geprägt wie der Gast in dieser Folge: Hans Neuendorf. Der ehemalige Galerist hat die börsennotierte Kunsthandelsplattform artnet AG sowie die Art Cologne, die wichtigste Kunstmesse für zeitgenössische Kunst, gegründet. In „Was mit Kunst“ spricht er mit Johann König darüber, wie die Kunstwelt reagiert hat, als Preise für Kunstwerke erstmals transparent kommuniziert wurden, wie die Auktionshäuser sich verhalten haben und wie er selbst überhaupt zur Kunst gekommen ist. Außerdem erfahren wir, warum die Galeristin und Kunsthändlerin Ileana Sonnabend für die Pop-Art so wichtig war.

    ...mehr
  • 02.02.2021
    35 MB
    56:51
    Cover

    ...mit Katharina Grosse

    In der ersten Folge „Was mit Kunst“ spricht Johann König mit einer der erfolgreichsten Malerinnen Deutschlands: Katharina Grosse. Sie ist in einem kunstaffinen Haushalt im Ruhrgebiet aufgewachsen, hat aber – wie sie selbst sagt – erst relativ spät mit dem Malen angefangen. Grosse erinnert sich an die Anfänge ihrer Karriere an der Düsseldorfer Akademie, erzählt, wie schwer sie es aufgrund mangelnder weiblicher Vorbilder als Frau in der Kunstwelt hatte, und erklärt, welche Entwicklungen im Kunstbetrieb sie eher kritisch betrachtet.

    ...mehr
  • 02.02.2021
    1 MB
    01:10
    Cover

    Trailer: Was mit Kunst

    Trailer für Was mit Kunst

    ...mehr