810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

Das Thema

Welches Thema bewegt diese Woche besonders? Welchen Schwerpunkt behandelt die Süddeutsche Zeitung ausführlich? Gastgeberin Laura Terberl diskutiert mit den Autorinnen und Autoren der SZ das Thema der Woche und die Hintergründe der Recherchen. Das Beste aus den Geschichten der SZ – jetzt auch zum Hören.

Alle Folgen

  • 10.07.2019
    31 MB
    37:39
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    50 Jahre Mondlandung: Und jetzt zum Mars?

    Genau 50 Jahren nach der ersten Mondlandung, gibt es einen neuen Boom für bemannte Raumfahrt. Staaten und private Unternehmen wollen wieder auf den Mond oder sogar zum Mars. Ist das sinnvoll? Mehr auf sz.de/das-thema

    ...mehr
  • 03.07.2019
    22 MB
    26:35
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Wenn die Mutter zum Pflegefall wird

    Mehrere Millionen Deutsche sind pflegebedürftig. Drei Viertel von ihnen bleiben zuhause, gepflegt von Pflegediensten, oder - in den meisten Fällen - von ihren Angehörigen. Wie belastend ist das?

    ...mehr
  • 26.06.2019
    25 MB
    30:46
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Hongkong: Eine Gesellschaft wehrt sich gegen China

    Millionen Menschen gehen seit Wochen in Hongkong auf die Straße. Die Verantwortlichen versuchen die Proteste auszusitzen. Kann das funktionieren? Mehr auf sz.de/das-thema

    ...mehr
  • 19.06.2019
    31 MB
    37:09
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Der Fall Lügde

    Andreas V. missbraucht jahrelang Kinder auf einem Campingplatz in NRW. Immer wieder gehen bei Behörden Hinweise ein, trotzdem bekommt er sogar noch eine Pflegetochter zugesprochen. Wer im Fall Lügde die Verantwortung trägt. Mehr auf sz.de/das-thema

    ...mehr
  • 12.06.2019
    29 MB
    35:00
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Bayers Monsanto-Desaster

    Mit der Übernahme von Monsanto ist Bayer in eine tiefe Krise gerutscht. Der Wert der Bayer-Aktie hat sich im vergangenen Jahr fast halbiert. Hätte man das Desaster nicht kommen sehen müssen? Und wie könnte sich der Konzern wieder erholen? Mehr auf sz.de/das-thema

    ...mehr
  • 05.06.2019
    26 MB
    31:18
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Gender-Medizin: Was Frauen krank macht

    Frauen werden in der Medizin benachteiligt, ihre Leiden ignoriert. Geforscht, gelehrt und getestet wird an Männern. Wieso das für Frauen sogar tödlich sein kann, hat SZ-Magazin-Redakteurin Mareike Nieberding recherchiert.

    ...mehr
  • 29.05.2019
    29 MB
    35:23
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Der Guru: ein Kriminal­fall und dessen Recherche

    Ein Münchner Ärztepaar wird in seinem Ferienhaus getötet. Die Frau und der mutmaßliche Täter gehörten zum Umfeld eines Yoga-Lehrers. Dessen Anhänger führen schon seit Jahren den Staat vor und verfolgen gnadenlos alle Kritiker.

    ...mehr
  • 22.05.2019
    29 MB
    34:32
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Was die Europawahl für Macron bedeutet

    2017 ist Macron zum Präsidenten gewählt worden. Seitdem hat er viele Vorschläge gemacht, aber die meisten wurden verworfen. Von der Europawahl hängt viel für ihn ab. Nicht nur seine Durchsetzungskraft in Europa, sondern auch seine Macht in Frankreich. Mehr auf sz.de/das-thema

    ...mehr
  • 15.05.2019
    20 MB
    23:55
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Künstliche Organe: Ersatzteile aus dem Labor

    Ein neues Herz, eine neue Leber direkt aus dem 3D-Drucker - noch ist das eine Utopie. Doch Forscher arbeiten daran, sie Realität werden zu lassen. Mehr auf sz.de/das-thema

    ...mehr
  • 08.05.2019
    29 MB
    34:43
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Wie das Grundgesetz entstanden ist

    Das Grundgesetz ist seit 70 Jahren ist gültig, dabei entstand es zu weiten Teilen in nur wenigen Wochen. Wer waren die sogenannten Väter und Mütter des Grundgesetzes, wie haben sie gearbeitet? Darüber spricht Heribert Prantl in dieser Folge. Und auch darüber, wie sich das Grundgesetz verändern sollte. Mehr auf sz.de/das-thema

    ...mehr
  • 01.05.2019
    26 MB
    31:22
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    100 Jahre Münchner Räterepublik

    Im Februar 1919 wird Kurt Eisner, Bayerns erster Ministerpräsident, ermordet. Der Freistaat versinkt im Chaos - in München regiert der Terror. Die Wirren der Räterepublik - erklärt in dieser Feiertagsausgabe von "Das Thema". Mehr auf sz.de/das-thema

    ...mehr
  • 24.04.2019
    26 MB
    31:58
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Was macht die Bundeswehr in Mali?

    Seitdem 2012 in Mali der Bürgerkrieg ausgebrochen ist, kommt das Land in Westafrika nicht zur Ruhe. Regelmäßig kommt es zu Terroranschlägen und Massakern. Eine UN-Mission soll Frieden im Land schaffen - auch unter Beteiligung der deutschen Bundeswehr. Wie erfolgreich ist diese Mission? Mehr auf sz.de/das-thema

    ...mehr
  • 17.04.2019
    30 MB
    35:45
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Studie zum Gedanken­lesen: Wunder oder Skandal?

    Ein Tübinger Professor macht weltweit Schlagzeilen: Es soll ihm gelungen sein, die Gedanken von vollständig gelähmten Patienten zu entschlüsseln. Recherchen des SZ-Magazins zeigen jetzt aber, dass dieses vermeintliche Wunder in Wahrheit ein Skandal ist. Und nur ein junger Informatiker hat es gewagt, gegen den Star-Professor aus Tübingen vorzugehen. Mehr auf sz.de/das-thema

    ...mehr
  • 10.04.2019
    27 MB
    32:52
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    EU: Zukunfts­planung im Krisen­modus

    In Brüssel wird andauernd über die Zukunft der EU debattiert, verhandelt und gestritten. Was sind die größten Konflikte und wie sehen unterschiedliche Entwürfe für die EU aus? Mehr auf sz.de/das-thema

    ...mehr
  • 03.04.2019
    26 MB
    31:27
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    So rüstet die Polizei digital auf

    Heatmaps, Gesichtserkennung und Predictive Policing: Wie Ermittler Computersysteme nutzen, um Verbrechen aufzuklären – oder um diese vorherzusagen. Mehr auf sz.de/podcast.

    ...mehr
  • 27.03.2019
    23 MB
    28:23
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Wie Polen und Ungarn die Demokratie beschädigen

    Polen hat seine unabhängige Justiz quasi abgeschafft, in Ungarn wird die Opposition unterdrückt und sogar der US-Präsident hetzt regelmäßig gegen Gerichte und die freie Presse. In vielen Regionen der Welt scheint das System Demokratie gerade unter Beschuss zu stehen. Wo führt diese Entwicklung hin?

    ...mehr
  • 20.03.2019
    26 MB
    31:47
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Wahlkampf in Israel: Korruption, Instagram und Generäle

    Für Benjamin Netanjahu könnte es bei der Wahl in Israel am 09. April richtig eng werden. Aber warum hat er überhaupt noch immer Chancen auf eine fünfte Amtszeit als Premierminister – trotz eines riesigen Korruptionsskandals?

    ...mehr
  • 13.03.2019
    27 MB
    32:10
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Comeback der Atomen­ergie?

    Vor acht Jahren hat Angela Merkel den Atomausstieg beschlossen. Besonders in den USA fordern heute viele eine Rückkehr zur nuklearen Energie, um den Klimawandel zu bremsen. War Merkels Entscheidung also ein Fehler? Mehr auf sz.de/podcast.

    ...mehr
  • 06.03.2019
    28 MB
    34:15
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Wohin mit unserem Plastikmüll?

    Plastikverpackungen sind für ein Drittel des Plastikbedarfs in Deutschland verantwortlich. Und am Ende bleibt vor allem eines übrig: Müll. Was passiert eigentlich damit und wie könnte man ihn sinnvoll nutzen? Mehr auf sz.de/podcast

    ...mehr
  • 27.02.2019
    29 MB
    34:40
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Wie Hass und Hetze Politiker verändern

    Sexistische Gewaltandrohungen, verbale Aggressionen, ehrverletzende Briefe, all das ist Teil des Alltags von Politikern geworden. Was hat das für Konsequenzen? Mehr auf sz.de/podcast

    ...mehr
  • 20.02.2019
    25 MB
    30:40
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Kriminelle Clans: Die Paten von Berlin

    Durch Serien und spektakuläre Raubüberfälle werden kriminelle Clans in Deutschland immer bekannter. Wie gefährlich sind sie und wie geht der Staat gegen diese Clans vor?

    ...mehr
  • 13.02.2019
    26 MB
    31:51
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Guaidó: Hoffnung für Venezuela?

    Schon seit 2014 wird gegen die Regierung Maduros protestiert, und trotzdem hält sich der Präsident weiter im Amt. Ist seine Zeit jetzt abgelaufen?

    ...mehr
  • 06.02.2019
    31 MB
    37:18
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Missbrauch im Skiverband: Das gespaltene Österreich

    Vor über einem Jahr gab es die ersten Missbrauchsvorwürfe im Umfeld des österreichischen Skiverbands. Seit dem ist viel passiert. Aber die Aufklärung läuft nur schleppend.

    ...mehr
  • 30.01.2019
    26 MB
    30:53
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    1979 – Schicksals­jahr im Nahen Osten

    40 Jahre nach der islamischen Revolution steckt Iran in seiner größten Krise. Wird es zu einem erneuten Umsturz kommen?

    ...mehr
  • 23.01.2019
    30 MB
    36:23
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Serien­mörder Högel: Das Böse unter uns

    Mehr als 100 Menschen soll der Krankenpfleger Niels Högel umgebracht haben. Das macht ihn zum größten Mörder der deutschen Nachkriegszeit. Wie konnte er so lange unentdeckt bleiben?

    ...mehr
  • 16.01.2019
    25 MB
    29:49
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Bio-Produkte für alle?

    Gut für die Umwelt, dafür teurer: Immer mehr Deutsche kaufen Bio-Lebensmittel. Aber warum steigen nicht mehr Bauern auf nachhaltige Landwirtschaft um?

    ...mehr
  • 09.01.2019
    26 MB
    31:46
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Seehofer: Misslungener Abschied als CSU-Chef

    Am 19. Januar gibt Horst Seehofer den CSU-Vorsitz ab. Und alle in der Partei sind ein bisschen froh darüber. Ein würdevoller Abschied vom Spitzenamt ist Seehofer nicht wirklich gelungen. Wie konnte das passieren?

    ...mehr
  • 19.12.2018
    23 MB
    27:31
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Das Monster Amazon (Wdh.)

    Amazon dominiert den Onlinehandel – und expandiert schon längst in andere Wirtschaftszweige. Wie ist dieser Konzern so mächtig geworden? Kurz vor Weihnachten ist diese Folge vom Dezember 2017 noch genauso aktuell.

    ...mehr
  • 12.12.2018
    26 MB
    31:55
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Der Traum vom Profifußball

    Im Männerfußball wird die Nachwuchsförderung immer mehr zum Millionengeschäft. Um hohe Transfersummen zu vermeiden, fördern Vereine immer jüngere Talente. Was macht das mit den Spielern?

    ...mehr
  • 05.12.2018
    28 MB
    34:16
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Chinas globale Mission

    Chinas Handelsstreit mit den USA ist das Resultat der Wirtschaftspolitik Xi Jingpings: Das Land will sich geopolitisch mehr Einfluss sichern und in immer mehr Branchen Vorreiter werden. Wie erfolgreich diese Strategie ist, erklärt China-Korrespondentin Lea Deuber.

    ...mehr
  • 28.11.2018
    30 MB
    36:01
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Michael und Zaida: Auf UN-Mission ermordet

    Bei einem Einsatz im Kongo werden zwei UN-Ermittler ermordet - das Werk von Rebellen, behauptet die Regierung. Dokumente zeigen: Vermutlich stecken Geheimdienst und Armee dahinter. Und die Vereinten Nationen wissen davon.

    ...mehr
  • 25.11.2018
    38 MB
    45:58
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Implant Files: Das kranke System

    Ein Patient schildert seine Leidensgeschichte und SZ-Redakteurin Katrin Langhans erklärt, warum Patienten so schlecht geschützt werden.

    ...mehr
  • 21.11.2018
    23 MB
    28:25
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Was von der Eurokrise bleibt

    Die Eurozone soll ein gemeinsames Budget bekommen. Das kann nur der erste Schritt sein, sagt SZ-Finanzkorrespondent Markus Zydra. Es braucht weitere Reformen, sonst droht die nächste Eurokrise.

    ...mehr
  • 14.11.2018
    24 MB
    29:23
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Trump: Brutal und versöhnlich nach den Midterms

    Bei den Zwischenwahlen hat Trumps Partei viele Sitze eingebüßt, seine Anhängerschaft ist kleiner geworden. Trotzdem geht Trump auch gestärkt aus dieser Wahl hervor.

    ...mehr
  • 07.11.2018
    29 MB
    34:46
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Wie gut gelingt die Integration der Flüchtlinge?

    "Wir schaffen das!" – Der Satz prägt Angela Merkels Kanzlerschaft wie kein anderer. Aber wir gut hat die Integration von hunderttausenden Flüchtlinge funktioniert? Wo sind die Probleme?

    ...mehr
  • 31.10.2018
    29 MB
    34:39
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Papst Franziskus: Intrigen, Skandale und Reformen

    Seit mehr als fünf Jahren steht der Argentinier Jorge Mario Bergoglio an der Spitze der römisch-katholischen Kirche – als Papst Franziskus. Anfangs hat er der Kirche zu neuer Popularität verholfen, doch inzwischen wird viel mehr über stockende Reformen, neue Skandale und Intrigen gegen den Papst gesprochen.

    ...mehr
  • 24.10.2018
    27 MB
    32:56
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Afghanistan: wenig Fortschritt, große Hoffnung

    Afghanistan sollte demokratisch und stabil werden. Aber seit 17 Jahren herrscht Krieg. Trotzdem verweisen viele Politiker noch auf Erfolge: Zum Beispiel seien die Bildungschancen im Land so gut wie noch nie. Stimmt das?

    ...mehr
  • 17.10.2018
    29 MB
    34:52
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Was vom Islamischen Staat noch übrig ist

    Vor einem Jahr hat der Islamische Staat seine Hauptstadt Raqqa verloren - womöglich die bisher größte Niederlage des Regimes. Was ist heute noch übrig vom Islamischen Staat? Und wie gefährlich sind die ehemaligen IS-Kämpfer, die nach Deutschland zurückkehren?

    ...mehr
  • 10.10.2018
    27 MB
    32:34
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    So gefährdet ist Brasiliens Demokratie

    Nach dem ersten Wahlgang in Brasilien führt der rechtsextreme Populist Bolsonaro. Was das für das Land bedeutet, erklärt Boris Herrmann im Podcast.

    ...mehr
  • 03.10.2018
    30 MB
    35:49
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Wieso die CSU Sozialwohnungen verkauft hat

    Wohnen in Bayern ist irre teuer. Die 80.000 Mieter der GBW profitierten lange von vergleichsweise günstigen Mieten – bis der Freistaat seine Immobilien verkaufte. Eine Live-Aufzeichnung von "Das Thema" mit Anna Hoben, Klaus Ott und Wolfgang Wittl.

    ...mehr
  • 26.09.2018
    30 MB
    35:38
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Die CSU: Brutale Kämpfe um die Macht

    Die CSU gibt sich gerne besonders geschlossen, ist aber oft erbittert zerstritten. Peter Fahrenholz und Sebastian Beck sprechen über die Geschichte der Partei und erklären, wieso die Partei ihr Spitzenpersonal sofort absägt, sobald es Schwäche zeigt.

    ...mehr
  • 19.09.2018
    24 MB
    29:13
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Was gegen die Wohnkrise hilft

    Immer öfter fällt in Debatten über die Wohnungsnot das Wort "Nachverdichtung". Immer öfter wird genau dagegen aber auch protestiert. Ob Nachverdichtung also die Lösung oder ein weiteres Problem für die Wohnpolitik ist, erklärt Gerhard Matzig im Podcast.

    ...mehr
  • 12.09.2018
    28 MB
    33:40
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Wie Schule in Zukunft aussehen kann

    Wie würde Schule aussehen, wenn man sie heute neu erfinden würde? Im Podcast erzählt SZ-Familie-Redakteurin Mareen Linnartz von Wünschen und Initiativen vieler Lehrer. Paul Munzinger aus der SZ-Innenpolitik erklärt, wieso er skeptisch gegenüber schnellen und großen Reformen ist.

    ...mehr
  • 05.09.2018
    26 MB
    32:03
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Zehn Jahre später: Wer von der Finanzkrise profitiert hat

    Zehn Jahre ist es her, dass die US-Investmentbank Lehman Brothers Insolvenz anmelden musste. Durch die Pleite begann die globale Finanzkrise. Zehn Jahre später hat sich die Wirtschaft erholt - vor allem politisch sehen wir die Auswirkungen aber noch heute.

    ...mehr
  • 29.08.2018
    31 MB
    37:42
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Wie sich die ostdeutsche Provinz gegen Neonazis wehrt

    Rechtsextreme Festivals sind zur Belastungsprobe für die ostdeutsche Provinz geworden. Die Autorinnen Antonie Rietzschel und Ulrike Nimz haben monatelang vor Ort recherchiert, haben mit Neonazis und erschöpften Gegendemonstranten gesprochen. Im Podcast sprechen sie über zwei Orte und einen Kampf, der noch nicht entschieden ist.

    ...mehr
  • 22.08.2018
    22 MB
    26:50
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    So sinnvoll ist das Grundeinkommen

    Es sei die Lösung für eine digitalisierte Arbeitswelt und macht die Menschen frei, sagen Befürworter. Eine Folge von "Das Thema" mit den SZ-Korrespondentinnen Silke Bigalke (Skandinavien) und Charlotte Theile (Schweiz) über das bedingungslose Grundeinkommen.

    ...mehr
  • 15.08.2018
    23 MB
    28:17
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Wie CRISPR unsere Gene und die Welt verändern kann

    Die Genschere CRISPR hat eine Revolution in der Wissenschaft ausgelöst - und viele Fantasien angeregt. Aber wie realistisch sind die Ideen und Pläne? Darüber spricht in dieser Podcastfolge Kathrin Zinkant.

    ...mehr
  • 08.08.2018
    24 MB
    28:58
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Wieso wir mehr direkte Demokratie brauchen

    Vor allem die AfD fordert mehr direkte Demokratie in Deutschland. Wieso dadurch gerade die Rechtspopulisten verlieren könnten, erklärt Heribert Prantl.

    ...mehr
  • 01.08.2018
    24 MB
    29:09
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Der weite Weg zum Wunschkind

    In Deutschland ist vieles, was die Reproduktionsmedizin möglich macht, verboten. Deshalb reisen immer mehr Deutsche ins Ausland, um schwanger zu werden. SZ-Redakteurin Ulrike Heidenreich hat ein Paar auf diesem Weg begleitet.

    ...mehr
  • 25.07.2018
    28 MB
    33:22
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Raubverlage: Angriff auf die Wissenschaft

    Dubiose Unternehmer unterwandern die Wissenschaft und verdienen dabei Millionen. Wie Forscher, Firmen und Behörden dieses System für sich ausnutzen, haben Katrin Langhans und Till Krause monatelang recherchiert. In dieser Podcastfolge erzählen sie von absurden Konferenzen, Forschungsberichten voller Lügen und erklären, was sich in der Wissenschaft ändern müsste.

    ...mehr
  • 18.07.2018
    25 MB
    30:17
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Trump und Putin: Zwei Egos unter sich

    Obwohl die Beziehungen zwischen Russland und USA derzeit so schlecht sind wie seit langem nicht, scheinen sich Wladimir Putin und Donald Trump gut zu verstehen. Woher diese neue Freundschaft kommt und was sie für Europa bedeutet, erklärt Stefan Kornelius in dieser Folge von "Das Thema".

    ...mehr
  • 11.07.2018
    26 MB
    31:49
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Wo kann man noch Urlaub machen?

    Hauptsache Sonne, Strand und Entspannung: Das ist den meisten Touristen am wichtigsten. So richtig unproblematisch sind viele Urlaubsorte aber nicht mehr. Häufig profitieren vom Touristen-Boom die Falschen, Einheimische werden schlecht entlohnt oder die Umwelt leidet. Irene Helmes und Monika Maier-Albang sprechen in dieser Folge darüber, wieso nachhaltiges Reisen so schwierig ist.

    ...mehr
  • 04.07.2018
    23 MB
    28:26
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Saudi-Arabien: Neue Zeiten am Golf

    Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman plant eine radikale Veränderung der verkrusteten Wirtschafts- und Gesellschaftsstrukturen in seinem Land. Was er damit erreichen will, erklärt Dunja Ramadan in dieser Folge.

    ...mehr
  • 27.06.2018
    28 MB
    34:23
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Audi & Co: Ersticktes Vertrauen

    Der VW-Konzern versucht zwar, den Abgasskandal hinter sich zu lassen und sich auf die Zukunft zu konzentrieren - richtig aufgearbeitet wird die Affäre aber nicht.

    ...mehr
  • 20.06.2018
    28 MB
    33:22
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Panama Papers: Mossack Fonsecas letzte Geheimnisse

    Wieder gibt es geleakte Daten aus dem Inneren der Kanzlei im Zentrum der Panama Papers. Sie zeigen, wie dramatisch sich Mossack Fonseca in den letzten zwei Jahren verändert hat.

    ...mehr
  • 13.06.2018
    26 MB
    31:17
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Putins Weltmeisterschaft

    "Das Thema" präsentiert diese Woche die erste Folge unseres neuen WM-Podcasts "Steilvorlage": Johannes Aumüller und Thomas Kistner sprechen über die Kritik an dem Turnier, wie große Sport-Events der Politik nutzen - und wie sich deutsche Spieler verhalten sollten.

    ...mehr
  • 06.06.2018
    26 MB
    31:56
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    G7: Alles außer Einigkeit

    Offiziell geht es beim G7-Gipfel in Kanada um Themen wie Digitalisierung. Dahinter steht aber eine grundsätzlichere Frage: Hat der Westen noch ein gemeinsames Wertesystem? Stefan Kornelius erklärt, ob diese Länder noch gemeinsam globale Probleme lösen können oder ob doch nationalistische Interessen überwiegen.

    ...mehr
  • 30.05.2018
    26 MB
    31:05
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    US-Demokraten: Gegen Trump, ohne Plan

    Knapp vier Monate vor den Midterms kämpfen die Demokraten noch immer um eine klare Linie, wie sie gegen die Republikaner gewinnen können. Nur gegen Donald Trump zu sein, reicht nicht aus. Aber wie sollen die entscheidenden Sitze gewonnen werden? Mit einem linken Kurs, wie ihn zum Beispiel der unabhängige Bernie Sanders vertritt? Oder sollte die Partei eher moderat auftreten, um auch enttäuschte Trump-Wähler für sich zu gewinnen?

    ...mehr
  • 23.05.2018
    26 MB
    31:11
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Nahost-Konflikt: Tage des Zorns

    Der 14. Mai war der blutigste Tag im Nahostkonflikt seit Jahren. Wieso konnte es gerade jetzt so weit kommen? Das erklärt Alexandra Föderl-Schmid, Israel-Korrespondentin der SZ.

    ...mehr
  • 16.05.2018
    26 MB
    30:58
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Die Naturkatastrophe Mensch

    Der Mensch hat so radikal in die Natur eingegriffen, dass wir sogar von einem neuen Erdzeitalter sprechen müssen, dem Anthropozän. Wie gefährlich das ist, erklären Alex Rühle und Jörg Häntzschel in dieser Folge.

    ...mehr
  • 09.05.2018
    27 MB
    32:42
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Blackout - Angriff auf unser Stromnetz

    Ohne Strom keine Heizung, kein Kühlschrank, kein Internet, keine Ampelanlagen: Das Stromnetz ist eine der wichtigsten Infrastrukturen unseres Landes. Was würde passieren, wenn es angegriffen wird? Hakan Tanriverdi und Till Krause haben für das SZ-Magazin mit zahlreichen Sicherheitsexperten gesprochen. Sie sind sich sicher: Das deutsche Netz ist angreifbar - mit verheerenden Folgen.

    ...mehr
  • 02.05.2018
    26 MB
    31:53
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Reich der Daten: Wie China seine Bürger überwacht

    In China erfüllt sich gerade der Traum aller autoritären Herrscher: die totale Überwachung des eigenen Volkes. Wie erfolgreich die neuen Methoden sind, erklärt in dieser Folge Kai Strittmatter, China-Korrespondent der SZ.

    ...mehr
  • 25.04.2018
    25 MB
    30:25
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    So gefährlich ist Bayerns neues Polizeigesetz

    Bayern will die Befugnisse der Polizei massiv ausweiten. Immer mehr Kritiker warnen vor einem Überwachungsstaat. Trotzdem könnte das Gesetzt zum Vorbild für ganz Deutschland werden. Die neue Folge mit Lisa Schnell und Ronen Steinke.

    ...mehr
  • 18.04.2018
    26 MB
    30:55
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Mord auf Malta

    Vor einem halben Jahr wurde die Journalistin Daphne Caruana Galizia ermordet. Ihre Recherchen wurden auf Malta gefeiert und gefürchtet. Rekonstruktion eines Anschlags auf die Demokratie - dessen Hintermänner bis heute nicht gefasst wurden.

    ...mehr
  • 11.04.2018
    25 MB
    29:48
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Zoll um Zoll: Trump und China im Handelsstreit

    USA und China sind die beiden größten Volkswirtschaften der Welt. Und Im Moment liefern sich eine regelrechte Zoll-Schlacht. Marc Beise und Claus Hulverscheidt erklären, wie gefährlich das ist. Stecken wir mitten in einem neuen Handelskrieg?

    ...mehr
  • 04.04.2018
    24 MB
    29:23
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Pulverfass Ägypten

    Abdel Fattah al-Sisi wurde in Ägypten als Präsident bestätigt – ohne echten Gegenkandidaten. Seit 2013 regiert er immer autoritärer. Tomas Avenarius erklärt, wieso Demokratie in Ägypten weiter entfernt ist, denn je.

    ...mehr
  • 28.03.2018
    24 MB
    28:49
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Warum viele Neubauten so hässlich sind

    Weil die Mieten in vielen deutschen Großstädten steigen, wird überall fleißig gebaut. Wie die vielen neuen Wohnungen aussehen, scheint aber kaum zu interessieren.

    ...mehr
  • 21.03.2018
    22 MB
    26:56
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Österreichs Regierung: Neuer Stil, neue Skandale

    Seit drei Monaten regiert Sebastian Kurz in Österreich mit der rechtspopulistischen FPÖ. Ist das wirklich der Richtige Partner für den 31-Jährigen? Wie wird seine Koalition das Land verändern? Diese Fragen beantwortet Peter Münch, SZ-Korrespondent in Wien, in dieser Folge.

    ...mehr
  • 14.03.2018
    24 MB
    28:56
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    So dunkel ist das Darknet

    Nicht alles, was im Darknet passiert, ist illegal. Trotzdem passieren dort viele illegale Dinge. In dieser Folge sprechen Hakan Tanriverdi und Ronen Steinke über “Lucky”, der eines der größten deutschen Darknet-Foren betrieben hat. Sie sprechen darüber, wie kriminell die Nutzer des Darknets wirklich sind und wie Ermittlungsbehörden im anonymen Netz nach Straftätern fahnden.

    ...mehr
  • 07.03.2018
    21 MB
    25:09
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Wer braucht noch Betriebsräte?

    Bei Betriebsratswahlen werden alle vier Jahre mehr Mandate vergeben, als bei allen Kommunalwahlen Deutschlands zusammen. Warum sprechen wir trotzdem so wenig über die Wahl? Wie politisch sind Betriebsräte? Und warum kämpfen sie gerade in kleinen Betrieben besonders oft mit ihren Arbeitgebern? Das erklärt Detlef Esslinger, stellvertretender Leiter der SZ-Innenpolitik, in dieser Folge.

    ...mehr
  • 28.02.2018
    25 MB
    29:51
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Italien wählt: Kampf der Populisten

    Am 4. März wählen die Italiener ein neues Parlament. Das viertgrößte Land der EU hat einen chaotischen Wahlkampf hinter sich und nach der Wahl wird es wohl noch chaotischer weitergehen. Stefan Ulrich, ehemalige Italien-Korrespondent und stellvertretender Leiter der SZ-Außenpolitik, erklärt in dieser Folge die speziellen “italienischen Verhältnisse” und erläutert, wieso Berlusconi der beste Lehrer für Trump und Putin war.

    ...mehr
  • 21.02.2018
    24 MB
    29:12
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Dieselskandal: Abgas made in Germany

    Manipulierte Abgaswerte, verhaftete Manager und bald vielleicht sogar Fahrverbote für Diesel-Autos. Die Abgasaffäre ist einer der größten Wirtschaftsskandale des Landes. Klaus Ott und Max Hägler erklären, was er für die Autoindustrie bedeutet und was auf Verbraucher zukommt.

    ...mehr
  • 14.02.2018
    23 MB
    27:50
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Merkels letztes Kapitel

    Die CDU wird unruhig. Angela Merkel muss immer mehr Kritik einstecken. Kann sie ihre Partei erneuern? Will sie das überhaupt? In "Das Thema" sprechen Ferdos Forudastan und Evelyn Roll über die Zukunft der Kanzlerin - und der CDU.

    ...mehr
  • 07.02.2018
    23 MB
    28:20
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Kann man Olympia noch gut finden?

    Überteuerte Stadien, gedopte Sportler und korrupte Funktionäre: Kann man nach all diesen Skandalen die Olympischen Spiele überhaupt noch gut finden? Darüber sprechen die SZ-Autoren Claudio Catuogno und Holger Gertz diese Woche im SZ-Podcast “Das Thema”.

    ...mehr
  • 31.01.2018
    22 MB
    27:10
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    100 Tage Bundestag: Regieren ohne Regierung

    Was macht eigentlich gerade der Bundestag? Deutschland hat zwar momentan nur eine geschäftsführende Regierung, aber schon seit über drei Monaten ein neues Parlament - mit 709 Abgeordneten, 92 von der Alternative für Deutschland. Was machen die Abgeordneten, während sie auf die neue Regierung warten? Kann oder soll der Bundestag überhaupt schon Dinge umsetzen? Und wie viel Inszenierung steckt hinter den Debatten, die die AfD anstößt? Darüber sprechen in dieser Folge zwei Redakteure aus dem Berliner SZ-Büro, Stefan Braun und Jens Schneider, der seit 2013 über die AfD berichtet.

    ...mehr
  • 24.01.2018
    22 MB
    26:34
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Lawinen: Der Kampf gegen die Schneemassen

    Momentan ist die Lawinengefahr in vielen Teilen der Alpen so hoch wie schon seit Jahren nicht mehr. In Bayern herrscht Warnstufe 4, allein letztes Wochenende wurden fünf Wintersportler verschüttet. Jedes Jahr sterben dutzende Menschen, obwohl sie immer bessere Ausrüstung tragen und sich Lawinen immer genauer vorhersagen lassen. Die große Hoffnung sind die Retter – nicht nur für die Opfer, sondern für eine ganze Industrie.

    Die SZ-Autoren Ann-Kathrin Eckhardt und Dominik Prantl haben mit Warndiensten, Helikopterpiloten, Notärzten und Lawinenopfern über die unbarmherzige Gefahr der Lawine gesprochen. Im Podcast erzählen die beiden von ihrer Recherche.

    ...mehr
  • 17.01.2018
    37 MB
    26:07
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Ein Jahr Trump: Grober Klotz mit treuen Wählern

    Der US-Präsident stolpert von einem Skandal in den nächsten - trotzdem unterstützen ihn noch 40 Prozent der US-Amerikaner. Wie kann das sein? In dieser Folge von “Das Thema” spricht US-Korrespondent Hubert Wetzel über den neuen politischen Alltag unter Donald Trump: Wie geht man mit einem Präsidenten um, der ausfällig wird, der beleidigt und lügt?

    Wetzel erklärt, wieso er für viele von Trumps Anhängern durchaus Verständnis hat, was an Trumps Politik besonders gefährlich ist - und ob ihn in dieser Präsidentschaft noch etwas überraschen kann.

    Der SZ-Podcast „Das Thema“ erscheint jeden Mittwochabend. Weil wir diesen Podcast noch besser machen wollen, würden wir uns freuen, wenn Sie an unserer Umfrage teilnehmen, die ungefähr fünf Minuten dauert: sz.de/podcastumfrage

    Moderation: Laura Terberl Redaktion: Vinzent-Vitus Leitgeb Regie und Produktion: ikone media im Auftrag der Süddeutschen Zeitung

    Alle Informationen finden Sie auch unter sz.de/podcast - falls Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie uns eine E-Mail an [email protected] schreiben.

    ...mehr
  • 10.01.2018
    44 MB
    30:53
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Syrien – Krieg ohne Ende?

    Wie soll es mit Syrien nach fast sieben Jahren Bürgerkrieg weitergehen? Die Städte sind zerbombt, Millionen sind geflohen, Hunderttausende getötet. Aber während in manchen Regionen noch gekämpft wird, beginnt der syrische Machthaber Baschar al-Assad bereits mit dem Wiederaufbau des Landes - nach seinen Regeln. Nachdem man lange damit rechnete, dass Assads Regime abgelöst wird, ist mittlerweile klar: Wer Frieden in Syrien möchte, kommt um Assad nicht herum. Wie konnte sich Assad so lange halten? Und wie kann es mit der syrischen Gesellschaft weitergehen? Diese Fragen beantworten in dieser Folge Paul-Anton Krüger, SZ-Nahostkorrespondent, und sein Vorgänger Tomas Avenarius. Beide sind während des Krieges durch Syrien gereist und berichten auch von den Schwierigkeiten, in diesem Kriegsgebiet zu recherchieren. Beim Wiederaufbau steht Ihnen zufolge gerade Deutschland vor einem Dilemma: Die Bundesregierung möchte das syrische Volk unterstützen, muss dazu aber wohl mit Assad zusammenarbeiten. Der SZ-Podcast „Das Thema“ erscheint jeden Mittwochabend. Weil wir diesen Podcast noch besser machen wollen, würden wir uns freuen, wenn Sie an unserer Umfrage teilnehmen, die ungefähr fünf Minuten dauert: sz.de/podcastumfrage

    Moderation: Laura Terberl

    Redaktion: Vinzent-Vitus Leitgeb

    Regie und Produktion: ikone media im Auftrag der Süddeutschen Zeitung

    Alle Informationen finden Sie auch unter sz.de/podcast - falls Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie uns eine E-Mail an [email protected] schreiben.

    ...mehr
  • 20.12.2017
    28 MB
    23:21
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    #MeToo: Was hat die Debatte des Jahres erreicht?

    Immer neue Enthüllungen, Anschuldigungen und Entschuldigungen: Seit Monaten wird unter dem Hashtag #MeToo über sexuelle Übergriffe diskutiert. Der Fall des Hollywood-Producers Harvey Weinstein hatte die Debatte ins Rollen gebracht, danach meldeten sich immer mehr Frauen zu Wort, wie zuletzt Salma Hayek.Kathleen Hildebrand und Julian Dörr, die als Kultur-Autoren die Debatte in den letzten Monaten begleitet haben, sprechen über die Folgen von #MeToo: Hat sich wirklich etwas verändert, können Frauen jetzt freier über Alltagssexismus und sexuelle Übergriffe sprechen? Beide Autoren sprechen über Leserreaktionen, wieso Trump gegen #MeToo immun zu sein scheint - und welches Argument sie in der Debatte gar nicht mehr hören können.Den im Podcast zitierten Text können Sie hier mit SZ-Plus lesen. Alle Infos zu #MeToo finden Sie auf dieser SZ-Themenseite.Wir möchten diesen Podcast noch besser machen. Wir würden uns deshalb freuen, wenn Sie an unserer Umfrage teilnehmen, die ungefähr fünf Minuten dauert. Sie finden die Umfrage unter diesem Link.Moderation und Redaktion: Laura TerberlRegie und Produktion: ikone media im Auftrag der Süddeutschen ZeitungAlle Informationen finden Sie unter sz.de/podcast - falls Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie uns eine E-Mail an [email protected] schreiben.Die nächste Folge von "Das Thema" erscheint am 10. Januar 2018.

    ...mehr
  • 13.12.2017
    33 MB
    27:42
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    10 - Amazon: Das Monster bringt's

    Amazon ist schon lange nicht mehr nur ein Online-Händler: Er stellt eigene Waren her, produziert Filme und TV-Serien, entwickelt Geräte wie das E-Book-Lesegerät Kindle oder den smarten Lautsprecher Echo und hat vor kurzem eine Bio-Supermarktkette mit über 400 Filialen gekauft. Und es geht immer weiter: Kein Unternehmen investiert so viel in Forschung und Entwicklung wie Amazon. Anscheinend ist die Firma erst zufrieden, wenn ihr nach dem Internethandel auch der Rest der Welt gehört.

    Kathrin Werner, SZ-Wirtschaftskorrespondentin in den USA, erklärt in dieser Folge, welche Probleme die enorme Marktmacht von Amazon mit sich bringt - und wieso ein Boykott einzelner Kunden keine Lösung sein kann. (Mehr zum Thema in Werners Reportage "Ausgeliefert" - jetzt lesen mit SZ Plus.)

    Ein neues Projekt von Amazon ist der Lieferdienst "Amazon Fresh", mit dem Kunden in Berlin Hamburg und München frische Lebensmittel bestellen können. Für den Service kooperiert Amazon auch mit lokalen Händlern wie zum Beispiel Dallmayr. Pia Ratzesberger, die für die SZ über Münchner Wirtschaftsthemen schreibt, erzählt, was sich beide Parteien von dieser Kooperation erhoffen - und wieso sie dem neuen Angebot eher kritisch gegenübersteht.

    Wir möchten diesen Podcast noch besser machen. Wir würden uns deshalb freuen, wenn Sie an unserer Umfrage teilnehmen, die ungefähr fünf Minuten dauert: http://www.sueddeutsche.de/podcastumfrage

    ...mehr
  • 06.12.2017
    34 MB
    28:42
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    09 - Machtkampf in der CSU

    Doppelspitze statt Spitzenduell: Der wochenlange Machtkampf zwischen Horst Seehofer und Markus Söder endet diese Woche mit einem klaren Sieg für Söder. Horst Seehofer wird zwar vorerst Parteichef bleiben, aber sein Amt als Ministerpräsident zugunsten von Finanzminister Markus Söder abgeben. Seehofer nennt es eine „Konsenslösung“, dabei hatte er monatelang versucht, Söder zu verhindern. Damit endet ein denkwürdiger Kampf um den Platz auf dem bayerischen Thron.

    Die beiden SZ-Redakteure Roman Deininger und Wolfgang Wittl berichten seit Jahren über CSU, Seehofer und Söder. Im SZ-Podcast „Das Thema“ sprechen sie über die neue Harmonie in der CSU und ziehen eine Bilanz der Wochen nach der Bundestagswahl.

    Doch jetzt geht es erst richtig los: Können die beiden bayerischen Alphatiere Seehofer und Söder überhaupt zusammenarbeiten? Wie erfolgreich wird die CSU mit Söder bei der Landtagswahl sein? Und wieso geht es bei der CSU in letzter Zeit eigentlich nur um persönliche Animositäten und gar nicht mehr um Inhalte? Deininger und Wittl skizzieren eine Partei, die in den nächsten Monaten nicht nur innerparteiliche Gräben schließen muss, um zukünftig bestehen zu können.

    Die O-Töne von Seehofer und Söder finden Sie im Original hier und hier

    Alle aktuellen Infos zur CSU auf SZ.de finden Sie hier.

    Sie haben Fragen oder Anregungen zum Podcast? Dann schreiben Sie uns! Per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 29.11.2017
    31 MB
    26:34
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    08 - Der NSU-Prozess

    "Es wird einer der längsten, aber auch einer der wichtigsten Prozesse der deutschen Geschichte sein".

    Zehn Morde, drei Sprengstoffanschläge, Dutzende Raubüberfälle: Seit Mai 2013 werden die Taten des "Nationalsozialistischen Untergrunds" (NSU) am Oberlandesgericht in München verhandelt. Ein juristischer Marathon mit fast 400 Verhandlungstagen und Hunderten Zeugen.
    Gerichtsreporterin Annette Ramelsberger hat vom ersten Tag an für die SZ über das Verfahren berichtet. In dieser Folge spricht sie über Versäumnisse der Ermittlungsbehörden, welchen Eindruck sie von Beate Zschäpe gewonnen hat und wieso der Prozess jetzt endlich zu Ende gehen muss.

    Die SZ war nicht nur an jedem einzelnen Verhandlungstag des NSU-Prozesses im Gerichtssaal – sie hat auch mitgeschrieben. Die „NSU-Protokolle“ werden zum Ende jedes Jahres für das SZ-Magazin von Schauspielern vorgetragen und verfilmt. Die Filme und alle Informationen zu dem Projekt finden Sie unter: http://www.sueddeutsche.de/thema/NSU-Protokolle
    Frau Ramelsberger wollte sich in dieser Folge nicht festlegen, wann der Prozess vorbei sein wird. Egal wie lange er noch dauert: Sie finden alle aktuellen Informationen unter: http://www.sueddeutsche.de/thema/NSU-Prozess

    ...mehr
  • 22.11.2017
    35 MB
    29:40
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    07 - Spielverderber FDP?

    Alles Wichtige zu den abgebrochenen Sondierungsgesprächen, was man der FDP wirklich vorwerfen kann und wie sich das Jamaika-Aus auf den Machtkampf innerhalb der CSU auswirkt – in einer neuen Folge von „Das Thema“. Nach vier Wochen Verhandlungen hat die FDP die Gespräche abgebrochen, obwohl man sich angeblich in vielen Punkten schon einig war. FDP-Chef Christian Lindner wurde zum Sündenbock der Nation. Doch wie unerwartet war der Schachzug von Lindner wirklich? Und was bezweckt die FDP damit? „Je präziser, je detailreicher die Verhandlungen wurden, desto problematischer wurden sie für die FDP“, sagt Redakteur Stefan Braun im SZ-Podcast „Das Thema“. Er ist Mitglied der Parlamentsredaktion und erzählt, warum auch mangelndes Vertrauen die Sondierungsgespräche erschwerte und was jetzt seiner Meinung nach jetzt die beste Option wäre. Ein weiterer Machtkampf brodelt gerade bei der CSU: Während der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer in Berlin mit Kanzlerin Merkel Geschlossenheit demonstriert, herrscht daheim in München Chaos: Denn Seehofer steht seit der Bundestagswahl in der Kritik und sein Kontrahent Markus Söder bringt sich als neuer Parteichef in Stellung. „Alles was Seehofer in Berlin erreicht, wird von Söder in München zertrümmert“, sagt SZ-Autor Roman Deininger in „Das Thema“. Inwiefern Seehofer von den gescheiterten Verhandlungen profitiert, erklärt Deininger im Podcast.

    ...mehr
  • 15.11.2017
    35 MB
    29:27
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    06 - Die Paradise Papers und ihre Folgen

    Die Veröffentlichungen der Paradise Papers haben bereits zu den ersten politischen Konsequenzen geführt: Das niederländische Finanzministerium will etwa 4000 Steuerdeals prüfen lassen, die nach dem selben Modell funktionieren wie die Deals des Sport-Konzerns Nike. Der britische Oppositionsführer Jeremy Corbyn kritisierte heftig, dass Flugzeuge mehrwertsteuerfrei über die Isle of Man nach Europa eingeführt werden können. Auch viele SZ-Leser empörten sich über die Schlupflöcher der Konzerne und Reichen. Andere wiederrum schrieben, sie würden es genauso machen, wenn sie könnten. Bastian Obermayer und Frederik Obermaier erzählen in der letzten Spezialfolge zu den Paradise Papers, wie sie den mittlerweile fünften gemeinsamen Leak erlebt haben. Die Erwartungen an die künftige Bundesregierung sind dabei ebenso Thema wie feindselige Kommentare von Gegenspielern und das vermeintliche Ohnmachtsgefühl der Bürgerinnen und Bürger. Auch in den USA sind die Paradise Papers ein großes Thema. Das liegt unter anderem daran, dass sich die New York Times an der internationalen Recherche beteiligte. Frederik Obermaier lebt derzeit in den Staaten und war an der Recherche zu US-Handelsminister Wilbur Ross und dessen Verbindungen zu Russland beteiligt. Er erzählt von den wichtigsten Debatten und ersten Rücktrittsforderungen in den USA.

    ...mehr
  • 07.11.2017
    27 MB
    28:43
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    05 - Wie offshore ist Deutschland?

    Auf der Liste der Schattenfinanzplätze stehen auch europäische Länder weit oben, darunter: Deutschland. Obwohl hiesige Politiker regelmäßig gegen Steueroasen wettern und von diesen mehr Transparenz einfordern, bietet Deutschland unzählige Schlupflöcher, um Geld zu waschen oder zu verstecken. Der ehemalige Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat mittlerweile zwar ein Transparenzregister für Firmen eingeführt, das ist aber ironischerweise nicht öffentlich einsehbar. Sich über Steuerflüchtlinge aufregen und ihnen selbst Möglichkeiten bieten - das ist nur eine Facette der zutiefst gespaltenen Position, die Deutschland in Finanzfragen einnimmt. Oder ist es etwa nicht scheinheilig, wenn staatliche Unternehmen selbst Steueroasen nutzen und ihre Gewinne abziehen? Vanessa Wormer und Hannes Munzinger analysieren, warum die Bundesrepublik viele Finanzgeschäfte kaum kontrolliert, kaum kontrollieren kann - und auch kaum kontrollieren will.

    ...mehr
  • 07.11.2017
    27 MB
    28:43
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    04 - Das Geschäft mit dem Mietwahnsinn

    Der Wohnungsmarkt in Berlin ist ein Paradies für Investoren. Die Nachfrage und damit die Preise wachsen schneller als überall sonst in Deutschland. Das zieht auch global agierende Finanzinvestoren wie Phoenix Spree an. Der Firma gehören etwa 2700 Wohnungen in Deutschland, die meisten davon in Berlin. Sie verfolgt ein simples Modell: kaufen, renovieren, optimieren - und mit Gewinn wieder verkaufen. Doch damit nicht genug: Mit geschickten Konstrukten versucht Phoenix Spree, Steuern zu vermeiden. All das ist legal, aber ist es auch moralisch in Ordnung? Vanessa Wormer und Ralf Wiegand erklären in dieser Folge von "Das Thema", wie Geld, das irgendwo auf der Welt angelegt wird, direkte Auswirkungen auf Mieter in Berlin hat. Sie erläutern, mit welchen Mitteln Städte gegen Investoren wie Phoenix Spree vorgehen können, warum die Mietpreisbremse in solchen Fällen nicht greift und warum es nicht so einfach ist, zwischen guten und schlechten Investoren zu unterscheiden.

    ...mehr
  • 06.11.2017
    27 MB
    28:31
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    03 - Das System Nike

    Wie viele andere US-Konzerne nutzt Nike eine Steueroase mitten in Europa: die Niederlande. Wenn Kunden in Ländern wie Deutschland, Schweden oder der Schweiz einen Schuh bei Nike kaufen, fließen die Gewinne erst mal in dorthin. In den Niederlanden schiebt der Konzern das Geld dann so zwischen verschiedenen Tochterfirmen herum, dass er am Ende kaum Steuern zahlen muss. In dieser Folge von "Das Thema" erklären die SZ-Autoren Bastian Obermayer und Elisabeth Gamperl, wie das System Nike funktioniert, warum solche Konstruktionen in Europa überhaupt möglich sind und wie sie dieser Geschichte in monatelanger Recherche auf die Spur kamen.

    ...mehr
  • 06.11.2017
    28 MB
    29:18
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    02 - Der Rennfahrer und sein Jet

    Der britische Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat etliche Briefkastenfirmen. Eine davon, auf der Isle of Man, nutzte er laut den Paradise Papers, um sich bei der Einfuhr seines neuen Privatjets mehr als vier Millionen Euro an Mehrwertsteuer zu sparen. Dafür genügte es, einmal morgens kurz auf der Insel zu landen und die Formalitäten zu erledigen. Mauritius Much und Ralf Wiegand sprechen in dieser Folge von „Das Thema“ über die Kanzlei Appleby und ihre Niederlassung auf der Isle of Man, die im Zentrum der Paradise Papers steht. Sie erklären, wie Hamiltons millionenschwerer Steuervermeidungsdeal funktioniert und warum die Geschäfte ausgerechnet über die kleine Isle Of Man abgewickelt werden.

    ...mehr
  • 05.11.2017
    30 MB
    31:26
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    01 - Der Fall Glencore

    In der ersten Folge des neuen Podcasts „Das Thema“ erzählen SZ-Autor Tobias Zick und SZ-Investigativ-Reporterin Katrin Langhans von ihren Recherchen zu den Paradise Papers. Tobias Zick berichtet, wie er unter den wachsamen Augen eines Glencore-Mitarbeiters in einer kongolesischen Mine recherchierte und Katrin Langhans erzählt, wie der Rohstoffkonzern mit unbequemen Fragen umgeht.

    ...mehr
  • 17.10.2017
    782 MB
    00:48
    810256c9 b60d 4656 8778 c244aa8d90a5

    Das Thema - Teaser

    ...mehr