Anne Petersen hat Anna Vollenbroich und Annelen Schmidt-Vollenbroich, das Paar hinter dem Düsseldorfer Architekturbüro NIDUS, getroffen. Die beiden Projektentwicklerinnen haben den originellen und nachhaltigen Ansatz, Bestandsbauten zu retten. Nicht nur Jahrhundertwende-Altbau, sondern auch die weniger beliebte Nachkriegsarchitektur wie das Haus Bruno Lambert, in dem sie auch selbst wohnen. Ein sehr persönliches Gespräch über Frauen im Baubusiness, Risikobereitschaft und den Mut, der durch Verliebtheit entsteht.


Zu NIDUS: 2016 gegründet, agiert das inzwischen mehrfach ausgezeichnete Unternehmen an der Schnittstelle von Immobilienentwicklung, Architektur und Baukulturvermittlung. Mit dem Nidus Kosmos betreibt das Unternehmen außerdem die erste Architekturgalerie in Düsseldorf.

Ana Vollenbroich und Annelen Schmidt-Vollenbroich lernten sich 2016 während des Immobilienwirtschaftsstudiums in Frankfurt kennen und teilten sofort die gemeinsame Leidenschaft für die Architektur und das Interesse an Bestandsimmobilien. Schnell war klar, dass sie zusammenarbeiten möchten und gründeten Nidus.


Ana studierte Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin, Annelen studierte Architektur an der ETH Zürich und am KIT Karlsruhe. Zusammen sind sie die perfekte Kombination für die Entwicklung und den Entwurf der Nidus Projekte


nidus-studio.com


Sie kennen das SALON Magazin noch nicht? Wir schenken Ihnen ein Heft!

www.salon-mag.de/gratis

#14 - Das Haus Bruno Lambert in Düsseldorf - mit Ana Vollenbroich und Annelen Schmidt-Vollenbroich

OUR HOUSE - Der SALON Podcast

Abonnieren
00:35:57
Hoppla! Dieses Audio ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal. Erneut vom Server laden
#14 - Das Haus Bruno Lambert in Düsseldorf - mit Ana Vollenbroich und Annelen Schmidt-Vollenbroich
3b1a4690-ab7e-4a71-a0e8-2c44ac020b1e
00:35:57
#13 - Das Haus in den Söllen in Blankensee - mit Thomas Kröger
0a83638b-4fc6-4a24-bc5d-3a1af9f2f79a
00:30:56
#12 - Das Wildbad Kreuth nahe dem Tegernsee - mit Korbinian Kohler
fdca49fa-1741-4f66-92ed-a6c82ce87c9d
00:35:37
#11 - Der Miller-Fong-Bungalow in Los Angeles - mit Charlotte Taschen
3063fba5-cc30-4ca2-b4d8-515592610ebc
00:26:14
#10 - Die Ray-Kappe-Residenz in Kleinmachnnow - mit Lars Triesch
4e5cd8c6-ce8b-4689-b36b-fc911cf2b6ce
00:23:57
#09 - Alte Poststation Courance - mit Gesa Hansen
aebceaff-505c-4204-8dd2-ceb42180b108
00:33:40
#08 - Schloss Wiesen im Spessart - mit Johanna und Friedrich Gräfling
ec19bdce-4a0b-4ee2-80c1-b1e448074a55
00:28:28
#07 - Schloss Schauenstein in Fürstenau - mit Andreas Caminada
2c4ba68c-5cb6-45d5-9591-8371151e84dd
00:29:09
#06 - St. Agnes in der Alexandrinenstraße in Kreuzberg - mit Lena und Johann König
a682171b-b29d-4f52-b949-bb5c092ee735
00:34:25
#05 - Villa Kellermann in Potsdam - mit Günther Jauch
6f33978b-c224-4197-8202-681a3caaf6f6
00:48:10
#04 - Villa Weltevreden und das Woods Art Institute in Hamburg - mit Julia und Rik Reinking
c3621a2d-5e00-407d-a6c0-5287558c6b4b
00:31:34
#03 - Schloss Schwante in Brandenburg - mit Loretta Würtenberger und Daniel Tümpel
1941da74-9417-460d-bfaa-57dc24b660d1
00:30:00
#02 - Der Hochbunker an der Ungererstrasse - mit Stefan Höglmaier
c19c3d48-58da-4147-b0b2-b56c309f41b4
00:29:18
#01 - Die Villa Polissena - mit Mafalda von Hessen und Rolf Sachs
9ccaa4eb-fece-474f-81eb-95492bbaa355
00:34:11
Trailer
299d72db-f66a-40de-858c-0cd54fefe0d8
00:00:50