Cover

SWR2 Feature

Relevant und brisant, informativ und investigativ – das ist das SWR2 Feature am Mittwochabend. Das SWR2 Feature am Sonntag präsentiert schlicht und kühn: hochklassiges Kulturfeature – mit allen Mitteln des Mediums. Und online können Sie alle beide als Podcast nachhören.

Alle Folgen

  • 26.05.2021
    100 MB
    52:18
    Cover

    Licht aus im Bordell – Die Zukunft der Prostitution in Deutschland

    In Deutschland gilt Prostitution als Gewerbe, in anderen Ländern ist "Sexkauf" verboten. Während der Pandemie waren Bordelle geschlossen. Wie geht es weiter?

    ...mehr
  • 26.05.2021
    103 MB
    53:51
    Cover

    Das widerständige Schaf - Zwischen Wolf und Agrarpolitik

    In den Debatten um Nachhaltigkeit, Biodiversität und Umweltschutz spielt das Schaf keine Rolle, obwohl es einen wichtigen Beitrag dazu liefert. Woran das liegt?

    ...mehr
  • 26.05.2021
    104 MB
    54:15
    Cover

    Johnny und Rick - Fiktives Dokument einer künstlerischen Wiedergeburt

    1994 ist der Country-Star Johnny Cash ausgebrannt und am Ende. Da trifft er auf den charismatischen Produzenten Rick Rubin. Cash blüht auf.

    ...mehr
  • 26.05.2021
    104 MB
    54:12
    Cover

    Mit dem Rücken zur Wand – Armenien nach dem verlorenen Krieg um Bergkarabach

    Die samtene Revolution 2018 hatte dem Land Frieden und Demokratie versprochen, jetzt sind die Menschen erneut Opfer eines Krieges. Und die Welt schaut weg.

    ...mehr
  • 26.05.2021
    103 MB
    54:00
    Cover

    Do semmer jetzt. Mitten im Leben.

    Seit 40 Jahre gibt es das Theater Lindenhof in Melchingen. Das einzige Regionaltheater in Deutschland. Die Jubiläumsfeier fällt wegen Lockdown aus. Aber von der Vergangenheit in die Zukunft gibt es dennoch einen Weg.

    ...mehr
  • 26.05.2021
    103 MB
    53:58
    Cover

    Die Tschernobyl-Züge von Küstrin-Kietz

    35 Jahre nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl suchen wir nach Spuren von Dekontaminierungsversuchen an der deutsch-polnischen Grenze. Nicht nur über die Atmosphäre verbreitete sich die Radioaktivität, auch Züge, LKWs und PKWs waren kontaminiert.

    ...mehr
  • 26.05.2021
    104 MB
    54:37
    Cover

    Die Lust am Zündeln

    Er war angeklagt wegen elf Brandstiftungen. Er war Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr. Woher kommt die Lust am Zündeln? Ursachen soll es viele geben. Die ärztliche Heilung des Verlangens gilt als schwierig.

    ...mehr
  • 26.05.2021
    105 MB
    54:44
    Cover

    Magier der digitalen Welt – Wer bezahlt die Hackerszene?

    Hacker greifen auf fremde Computer zu, dringen in Netze ein, legen Sicherheitslücken offen. Warum tun sie das und wie unabhängig sind sie?

    ...mehr
  • 26.05.2021
    104 MB
    54:36
    Cover

    Birdshit – Wegmarkierungen eines Lebenskünstlers

    Er nennt sich Hundefänger. Und er macht Land Art. Aus Hölzern und Steinen setzt er Zeichen in die Landschaft. Zuhause in Sigmaringen wird er dafür belächelt, aber in Japan, Südkorea und Indien gefeiert.

    ...mehr
  • 26.05.2021
    97 MB
    50:57
    Cover

    Grüne Bilanzen | Nachhaltiges Rechnen im Bio-Landbau

    Europa hat einen Green Deal beschlossen. Nachhaltiges Wirtschaften soll sich rechnen. Aber wie?

    ...mehr
  • 26.05.2021
    103 MB
    54:07
    Cover

    Die Synchronstimmen der Zeichen (2/2)

    Jeder Geldschein beweist es: Zeichen schaffen Werte. Aber wie? Teil 2 der spielerischen Philosophielektion mit Kathrin Angerer und Lars Rudolph.

    ...mehr
  • 14.04.2021
    101 MB
    52:53
    Cover

    Bauernhof 2.0 – Nachhaltigkeit durch Drohnen und Roboter?

    Melkroboter und GPS-gesteuerte Sämaschinen sind schon lange Alltag auf vielen Höfen. Forscher arbeiten an der Vernetzung von Schleppern und Landmaschinen mit Erdbeobachtungs-Satelliten. Start-ups entwickeln Quadrokopter, die Schädlinge und Pflanzenkrankheiten früher und besser erkennen sollen. Große IT-Konzerne interessieren sich für das Geschäft mit den Agrardaten. Die digitale Revolution in der Landwirtschaft hat bereits begonnen. Was bedeutet das für Bäuerinnen und Bauern?

    ...mehr
  • 14.04.2021
    103 MB
    54:07
    Cover

    Die Synchronstimmen der Zeichen (1/2)

    Jeder Geldschein beweist es durch die Zahl, die draufsteht: Zeichen schaffen Werte. Aber wie? Eine Anthropologin, ein Medienwissenschaftler, eine Primatenforscherin und eine Ökonomin denken nach. Und zwei Schauspieler sprechen über das, was sie sprechen.

    ...mehr
  • 14.04.2021
    103 MB
    54:08
    Cover

    Der gläserne Bewerber – Wie Emotionserkennung die Arbeitswelt verändert

    Software nutzt künstliche Intelligenz, um Sprache, Gesichtsausdruck oder Körperbewegung zu analysieren. Zunehmend setzen Firmen sie bei Vorstellungsgesprächen ein. Das Feature enthüllt, wie die Technologie dazu genutzt werden könnte, Arbeitnehmer in nicht gekanntem Ausmaß zu überwachen.

    ...mehr
  • 14.04.2021
    104 MB
    54:36
    Cover

    Herrscher am Ende - Die verschollenen Tonbänder des Politbüros

    Kaum ist die DDR untergegangen beginnt die SED, ihr ehemaliges Führungspersonal zur Rechenschaft zu ziehen - unter Ausschluss der Öffentlichkeit. 30 Jahre später erfährt sie dann doch, was damals geschah.

    ...mehr
  • 14.04.2021
    104 MB
    54:12
    Cover

    Der Ethnologe ihrer Majestät - Wie James Bond-Filme die Welt erklären

    James-Bond-Filme sind immer auch Weltreisen. Und ihre Welt ist voller rassistischer Klischees. Fiese Asiaten, dümmliche Afrikaner, lebensfrohe Latinos. Was für Bilder sind das und wie haben sie sich über die Jahrzehnte verändert?

    ...mehr
  • 14.04.2021
    101 MB
    53:20
    Cover

    Das Horrorheim - Über profitorientierte Pflege auf Kosten der Betroffenen

    Ein Pflegeheim wird zum Fall für die Staatsanwaltschaft. Der Verdacht: Hilflose Seniorinnen und Senioren sollen dort über Jahre vernachlässigt worden sein. Viele Todesfälle werden nun untersucht. Die Vorwürfe gegen die Heimaufsicht sind massiv.

    ...mehr
  • 14.04.2021
    103 MB
    54:07
    Cover

    Die Freiheit der Meere - Inselstaaten Marke Eigenbau

    Vier Fünftel der Ozeane sind herrschaftsfrei. Für Müll und für Träume. Manche machen aus dem Traum Realität und bauen ihren eigenen Inselstaat: Künstler, Umweltaktivisten ... und der Feature-Autor Lorenz Schröter.

    ...mehr
  • 14.04.2021
    103 MB
    54:08
    Cover

    Fear of losing New York – Auf der Suche nach einer verschwundenen Stadt

    Vor einem Jahr wütete das Coronavirus in New York wie in keiner anderen Stadt. Sie stand vor dem Kollaps. Wie hat sie sich seitdem verändert?

    ...mehr
  • 01.04.2021
    104 MB
    54:12
    Cover

    Unrentabel – Künstler und Rentner

    Wer denkt an die Rente, bevor man Rentner*in ist? Künstler*innen oft eher nicht. Vor allem wenn es Lebenskünstler*innen sind. Hier mal Musik gemacht, da was geschrieben. Woher kommt das Geld danach?

    ...mehr
  • 14.04.2021
    101 MB
    52:55
    Cover

    Die Psycho-Schubser – Nudging in Werbung und Politik

    Wie funktioniert wirksames Regieren? Oft wirkt ein kleiner Schubs besser als die Androhung von Bußgeld oder Strafe. Aber wo ist die Grenze zu Manipulation?

    ...mehr
  • 14.04.2021
    104 MB
    54:12
    Cover

    Objektwahllesen - Tante Dorchen liest Theweleit

    Eine Art Versuch: Drei ältere Frauen lesen ein Buch des Kulturtheoretikers Klaus Theweleit über Freud seine Liebestheorie. Die Frauen machen sich ihre Gedanken. Über das Buch, über ihre Liebeserfahrungen.

    ...mehr
  • 14.04.2021
    100 MB
    52:09
    Cover

    Weiße Retter – Hilfe oder Anmaßung?

    In Uganda stand eine Entwicklungshelferin vor Gericht, die sich als Ärztin ausgab und am Tod von über 100 Kinder Schuld sein soll. Über die Grenzen der Hilfsbereitschaft.

    ...mehr
  • 14.04.2021
    103 MB
    54:08
    Cover

    Die Bessarabiendeutschen - Flüchtlingsgeschichte meiner Familie

    Bessarabien liegt zwischen Schwarzem Meer und den Ausläufern des Kaukasus. Hier lebten die Vorfahren von Benjamin Voßler. Vor 200 Jahren kamen sie als Siedler, vor 75 kehrten sie als Flüchtlinge zurück. Voßler folgt ihren Spuren.

    ...mehr
  • 14.04.2021
    102 MB
    53:08
    Cover

    Faules Lob im Netz – Ein Feature über das Geschäft mit Online-Bewertungen

    Kaufentscheidungen hängen im Internet oft von Bewertungen ab. Doch was steckt hinter Firmen, die positive Bewertungen zum Kauf anbieten und welche Folgen kann falsches Lob für Kunden haben?

    ...mehr
  • 14.04.2021
    105 MB
    55:05
    Cover

    "Wir haben uns vor diesem Sommer nicht gekannt" - Aufstand in Belarus

    Obwohl die offenen Proteste in Belarus derzeit nachlassen und Machthaber Alexander Lukaschenko mit einem riesigen Volkskongress Stärke zu demonstrieren versucht, hat sich das Land nachhaltig verändert.

    ...mehr
  • 14.04.2021
    103 MB
    53:56
    Cover

    No Kids on the Block - Auf der Suche nach der Kein-Kind-Politik

    Kindergeld, Elternzeit. Nachwuchs wird bei uns gefördert. Aber gibt es nicht längst zu viele Menschen? Wäre der Gedanke, angesichts von Klimawandel und Umweltschäden kein Kind in die Welt zu setzen, nicht global der richtige?

    ...mehr
  • 14.04.2021
    103 MB
    54:02
    Cover

    Nicaragua Libre?! – Politische Kämpfe auf den Wänden Nicaraguas

    Seit zwei Jahren dauern die Proteste gegen die Regierung Nicaraguas an. Die Auseinandersetzungen werden auch mit Pinsel und Farbe geführt.

    ...mehr
  • 14.04.2021
    103 MB
    54:01
    Cover

    Think big! - Der Weltenmacher Ken Adam

    Jeder Held braucht seine Welt. Die er dann retten kann. Die einzigartige Welt des einzigartigen Geheimagenten James Bond hat Sir Ken Adam erträumt und erschaffen.

    ...mehr
  • 14.04.2021
    103 MB
    54:07
    Cover

    Tote Flüsse, deutscher Stahl. Dammbrüche in Brasilien

    In München ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen den TÜV Süd wegen eines Dammbruchs vor 2 Jahren in Brasilien, der 272 Menschen das Leben kostete. Es liegen Klagen vor. Auch andere deutsche Unternehmen geraten in den Blick, die in das Bergbauunternehmen investiert hatten und von ihm profitierten. Tragen deutsche Unternehmen eine Mitschuld?

    ...mehr
  • 14.04.2021
    104 MB
    54:12
    Cover

    Imported Fathers

    Aus Männern werden Väter. Ausländische Väter in Finnland. Da können auch offene Kulturgrenzen zu schwierigem Gelände werden. Nach „Imported Husbands“ ein weiteres Vexierbild männlicher Identitäten.

    ...mehr
  • 14.04.2021
    102 MB
    53:36
    Cover

    Digitale Demagogie. Rechte Radikalisierung und Hetze im Netz

    Dass soziale Medien oft wenig sozial sind, hat sich inzwischen herumgesprochen. Doch kann man das so einfach hinnehmen?

    ...mehr
  • 14.04.2021
    103 MB
    54:08
    Cover

    Imported Husbands

    Die Liebe hat sie ausgerechnet nach Finnland geführt. Ist doch nur ein kurzer Sprung über eine offene Kulturgrenze. Aber dann passiert etwas… mit ihnen und ihrer männlichen Identität.

    ...mehr
  • 14.04.2021
    104 MB
    54:22
    Cover

    Mein Vater, der Grenzer

    Witzenhausen an der Werra, Zonenrandgebiet. Dort arbeitete der Vater des Schriftstellers Jan Decker beim Bundesgrenzschutz. Jetzt macht der Sohn einen Grenzgang, der auch ein Weg zur eigenen Geschichte ist.

    ...mehr
  • 14.04.2021
    106 MB
    55:17
    Cover

    Life or Daesh. Die versteinerten Wurzeln des arabischen Frühlings in Tunesien

    Zehn Jahre nach Beginn der Arabellion fragen wir, was sich seither in Tunesien geändert hat, wo die Proteste am Erfolgreichsten gewesen sein sollen.

    ...mehr
  • 14.04.2021
    97 MB
    50:53
    Cover

    Die explosiven Reste der Vergangenheit - Blindgänger

    Wir leben auf den Trümmern des Zweiten Weltkriegs, darunter immer noch tausende Tonnen nicht explodierter Bomben. Die Gefahr, die damals vom Himmel drohte, droht heute aus dem Erdreich. | Von Sascha Wundes

    ...mehr
  • 14.04.2021
    103 MB
    54:08
    Cover

    Das Restaurant, die Attentäterin und der Dichter. Poesie und Gewalt in Israel und Palästina

    Für Palästinenser ist er ein Nationaldichter, für Israelis war er ein Terrorist: Mahmoud Darwish. Mit seinen Texten wird Politik gemacht.

    ...mehr
  • 14.04.2021
    103 MB
    54:04
    Cover

    Seeleute für Erez Israel - Die deutsche Kapitänsfamilie Pietsch aus Danzig

    Das deutsche, nicht-jüdische Ehepaar Pietsch aus Danzig verhalf polnischen Juden und Jüdinnen zur Auswanderung nach Palästina. Im polnischen Gdynia bildeten sie sie zu Seeleuten aus. 1938 musste die Familie selbst nach Palästina fliehen. (Produktion: DLF/SWR 2020)

    ...mehr
  • 14.04.2021
    100 MB
    52:27
    Cover

    Kairo fragt: Wie geht es Dir? Eine digitale Flaschenpost in Corona-Zeiten

    Ägypten leidet unter einem autoritären System und jetzt auch unter der Corona-Pandemie. Was unterscheidet es vom Rest der Welt?

    ...mehr
  • 14.04.2021
    103 MB
    53:41
    Cover

    Ästhetische Zustände

    Garantiert provokant. Ausnahmslos progressiv. So war einmal die Kultur. Oder kommt das nur ergrauten Avantgardisten so vor? 25- bis 45jährige Kulturschaffende geben Auskunft über ihr Selbstverständnis.

    ...mehr
  • 14.04.2021
    91 MB
    47:53
    Cover

    Leeres Konto, leeres Sparschwein. Vom Kampf um den Kindesunterhalt

    Jährlich entstehen Millionen-Verluste, weil staatliche Unterhaltszuschüsse nicht zurückgezahlt werden. Aber Opfer sind wieder einmal die Kinder.

    ...mehr
  • 14.04.2021
    104 MB
    54:37
    Cover

    Die Pyramiden von Bosnien

    Diese Berge sind ... Pyramiden. Befand ein selbsterklärter Archäologe und machte das bosnische Städtchen Visoko zum Pilgerziel von Touristen aus aller Welt. Der Schwindel ist offensichtlich. Aber am Ort gibt es gute Gründe daran zu glauben. Von Patrick Batarilo

    ...mehr
  • 14.04.2021
    102 MB
    53:09
    Cover

    Kampf-Maschinen. Künstliche Intelligenz und die Kriege der Zukunft

    Autonome Waffensysteme, Drohnen und Kampfroboter können Kriege entscheiden. Übernehmen Programmierer die Macht und menschliche Entscheidungen werden überflüssig?

    ...mehr
  • 14.04.2021
    104 MB
    54:38
    Cover

    Ich war's nicht, Berkan ist es gewesen - Über Fantasiegefährten (nicht nur) bei Kindern

    Warum haben manche Kinder Fantasiegefährten? Und wie sollen Eltern damit umgehen, wenn am Tisch ein weiterer Teller für das Phantom gedeckt werden soll?

    ...mehr
  • 14.04.2021
    101 MB
    52:38
    Cover

    Zwischen Hysterie und Hoffnung – Die Pandemie zwingt die griechische Tourismusbranche in die Knie

    Nach Finanzkrise, Flüchtlingskrise und Türkeikonflikt kämpft Griechenland jetzt mit der Corona-Pandemie. Wie schaffen die Menschen das?

    ...mehr
  • 14.04.2021
    104 MB
    54:23
    Cover

    Die Asche von Joe Hill

    Joe Hill war Mitglied der radikalen amerikanischen Gewerkschaft IWW, wurde 1915 hingerichtet und verfügte, dass seine Asche weiterleben sollte.

    ...mehr
  • 14.04.2021
    105 MB
    54:49
    Cover

    Im Spannungsfeld der Großmächte – Dr. WHO auf dem Drahtseil

    Die USA haben unter Trump die Mitarbeit in der WHO aufgekündigt. Was ist dran an den Vorwürfen von Missmanagment und politischer Einflussnahme?

    ...mehr
  • 14.04.2021
    103 MB
    53:56
    Cover

    Das Lied von Manuel - Ein Schlagerreiseprogramm

    "Akropolis Adieu" - Manuel Gogos, Sohn eines griechischen Gastarbeiters der ersten Generation, lernte Griechenland durch den deutschen Schlager kennen. Aber was für ein Land war das?

    ...mehr
  • 14.04.2021
    104 MB
    54:34
    Cover

    Legal Highs – Ein Feature über Drogen im Onlinehandel

    Immer neue synthetische Drogen fluten den Markt und sind im Internet leicht zu haben. Das Geschäft ist lukrativ und legal.

    ...mehr
  • 14.04.2021
    104 MB
    54:38
    Cover

    Temirtau - Die unglaubliche Geschichte eines deutschen Theaters

    1980 erhielt eine Minderheit von Deutschen in der Sowjetunion ein eigenes Theater. Im "Kulturpalast der Metallurgen" in der kasachischen Industriestadt Temirtau. Was wurde später aus dem Theater?

    ...mehr