Cover

Die MDR JUMP Wortinspektion: Woher kommt diese Redewendung?

Die MDR JUMP Wortinspektion erklärt die Bedeutung und Herkunft einer Redewendung oder eines einzelnen Wortes unserer Sprache.

Alle Folgen

  • 19.05.2022
    994 MB
    01:02
    Cover

    Jemandem ins Handwerk pfuschen

    Wer sich unaufgefordert in die Arbeit eines anderen einmischt, der pfuscht demjenigen schlicht und einfach ins Handwerk. Wie diese Redewendung entstanden ist, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 18.05.2022
    901 MB
    00:56
    Cover

    Refrain

    Der Refrain oder auch Kehrreim wie er seit 1793 übersetzt wird, ist meistens der prägnante Teil eines Liedes oder Gedichtes, der mehrfach wiederholt wird! Wie der Begriff entstanden ist, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 17.05.2022
    1 MB
    01:04
    Cover

    Zittau

    Zittau in der Oberlausitz wurde der Überlieferung nach 1238 von den beiden Brüdern Chastolaus und Enricus de Sitavia gegründet. Woher sie Stadt ihren Namen hat, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 16.05.2022
    808 MB
    00:50
    Cover

    In der Bredouille stecken

    Diese Redewendung stammt aus dem Französischen. Wie sie entstanden ist, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 13.05.2022
    1 MB
    01:31
    Cover

    Abergläubisch

    Abergläubisch oder doch lieber abergläubig? Beide Formen stehen im Duden. Warum das so ist, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 12.05.2022
    1 MB
    01:19
    Cover

    Bono

    Am 10. Mai 1960 ist Paul David Hewson - wie Bono mit bürgerlichem Namen heißt - in Dublin auf die Welt gekommen. Wie er zu seinem heutigen Namen kam, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 11.05.2022
    901 MB
    00:56
    Cover

    Furztrocken

    Das kann auf alles zutreffen - auf Blumenerde genauso wie auf ein totgebratenes Schnitzel. Woher der Begriff kommt, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 10.05.2022
    1 MB
    01:13
    Cover

    Magdeburg

    Magdeburg wurde 805 das erste Mal urkundlich erwähnt. Die Stadt an der Elbe hat nicht nur einige Jahre auf dem Buckel, sondern auch verschiedenste Namensdeutungen.

    ...mehr
  • 09.05.2022
    754 MB
    00:47
    Cover

    Kein Blatt vor den Mund nehmen

    Diese Redewendung hat ihren Ursprung im Theater. Was sie bedeutet, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 06.05.2022
    963 MB
    01:00
    Cover

    Biologie

    Biologie ist die Wissenschaft von den Lebewesen. Von den kleinsten Organismen wie Bakterien oder Pilzen, über die Tiere und Pflanzen bis hin zum Menschen. Wie der Begriff entstanden ist, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 05.05.2022
    1 MB
    01:23
    Cover

    ARI Autofahrer-Rundfunk-Information

    ARI oder Autofahrer-Rundfunk-Information wird auch heute noch die Technik genannt, die dazu führt, dass bei Verkehrsnachrichten zum Beispiel die CD-Wiedergabe im Auto unterbrochen wird oder das Autoradio lauter wird. Wie das funktioniert, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 04.05.2022
    1 MB
    01:05
    Cover

    R2D2

    Er ist der kleine intelligente, mutige und manchmal auch lustige Droide, der in keinem Star Wars Teil fehlen darf. Wie er zu seinem Namen kam, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 03.05.2022
    994 MB
    01:02
    Cover

    Torgau

    Torgau liegt ganz im Norden von Sachsen, direkt an der Elbe und hat eine über 1.000 Jahre alte Geschichte. Wie der Ort zu seinem Namen kam, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 02.05.2022
    1 MB
    01:29
    Cover

    Shot

    Was in Kneipen, Clubs und bei Partys lange als Kurzer galt, wird inzwischen immer häufiger auch Shot genannt. Wie der Begriff entstanden ist, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 29.04.2022
    947 MB
    00:59
    Cover

    Walpurgisnacht

    Der erste Mai war im Mittelalter der Tag der Heiligen Walburga oder Walpurga. Sie lebte im 8. Jahrhundert und stammte ursprünglich aus England. Die ganze Geschichte kennt der MDR JUMP Wortinspektor.

    ...mehr
  • 28.04.2022
    1 MB
    01:15
    Cover

    Seifenkiste

    Auch wenn der Name anderes vermuten lassen könnte: Die Seifenkiste ist eine amerikanische Erfindung. Wie sie genau entstanden ist, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 27.04.2022
    932 MB
    00:58
    Cover

    Jemandem brennt etwas auf den Nägeln

    Diese Redewendung ist in mittelalterlichen Klöstern entstanden. Die genaue Geschichte erzählt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 26.04.2022
    1 MB
    01:07
    Cover

    Wedelwitz

    Der südlichste Ortsteil von Eilenburg in Sachsen hat etwa 200 Einwohner, zwei Bundesstraßen und einen kleinen Bach namens Knatter. Wie er zu seinem Namen kam, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 25.04.2022
    1 MB
    01:08
    Cover

    Bockbier

    Während das Pils auf die Stadt Pilsen zurückgeht, hat das Bockbier seinen Ursprung in Einbeck in Niedersachsen. Wie das leckere Getränk zu seinem Namen kam, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 22.04.2022
    870 MB
    00:54
    Cover

    Schule

    Die einen gehen gerne hin um etwas zu lernen, die anderen um ihre Freunde zu treffen. Das Wort Schule gibt es im Deutschen seit dem 9. Jahrhundert. Wie es entstanden ist, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 21.04.2022
    1 MB
    01:15
    Cover

    Pokal

    RB Leipzig trifft im DFB-Pokalfinale auf den SC Freiburg. Aber woher kommt die Bezeichnung Pokal überhaupt. Die MDR JUMP Wortinspektion hat die Antwort.

    ...mehr
  • 21.04.2022
    1 MB
    01:04
    Cover

    Sich ins gemachte Nest setzen

    Besser kann man es doch nicht haben: Alles ist fertig ohne, dass man selbst was beigesteuert hat. Wo die Redewendung ihren Ursprung hat, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 21.04.2022
    1 MB
    01:04
    Cover

    Schnarchenreuth

    Also wenn es um kuriose Ortsnamen geht, dann sind unsere oberfränkischen Nachbarn ganz weit vorne. Woher das Dörfchen Schnarchenreuth seinen Namen hat, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 21.04.2022
    777 MB
    00:48
    Cover

    Eine ruhige Kugel schieben

    Die Herkunft dieser Redewendung ist leider nicht eindeutig geklärt. Aber wahrscheinlich stammt sie ganz einfach vom Kegeln. Was die verschiedenen Spiel-Techniken damit zu haben, weiß heute die MDR JUMP Wortinspektion zu berichten.

    ...mehr
  • 21.04.2022
    870 MB
    00:54
    Cover

    Etwas aussitzen

    Wer etwas aussitzt, der wartet einfach ab und schiebt ein Problem so lange auf, bis es sich von selbst löst oder einfach nicht mehr wichtig ist. Woher die Redewendung kommt, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 12.04.2022
    1 MB
    01:11
    Cover

    Osterode

    Wer in Osterode den Osterhasen sucht wird leider nicht fündig. Was der Name des Ortes stattdessen bedeutet, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 11.04.2022
    901 MB
    00:56
    Cover

    Sich einen faulen Lenz machen

    Lenz ist ein anderes Wort für Frühling. Ob die Jahreszeit auch etwas mit der Redewendung zu tun hat, erklärt heute der MDR JUMP Wortinspektor.

    ...mehr
  • 08.04.2022
    901 MB
    00:56
    Cover

    Gardinenpredigt

    Von einer Gardinenpredigt spricht man, wenn jemand lautstark mit seinem Partner schimpft und ihm oder ihr heftige Vorwürfe macht. Wie es zu diesem Begriff gekommen ist, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 07.04.2022
    715 MB
    00:44
    Cover

    Jemandem einen Streich spielen

    Diese Redewednung kommt aus dem Fechtsport. Die genaue Erklärung hat die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 06.04.2022
    808 MB
    00:50
    Cover

    Einen vom Pferd erzählen

    In dem Fall wird Unsinn geredet oder schlimmer noch geflunkert, bis sich die Balken biegen. Wie diese Redewendung entstanden ist, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 05.04.2022
    963 MB
    01:00
    Cover

    Dresden

    Die sächsische Landeshauptstadt Dresden hat vor mehr als 800 Jahren als kleines sorbisches Fischerdorf angefangen. Wie ihr Name entstanden ist, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 04.04.2022
    839 MB
    00:52
    Cover

    Ohrwurm

    Der Ohrwurm, der umgangssprachlich auch Ohrenkneifer genannt wird, ist gar kein Wurm, sondern ein Fluginsekt. Woher die Bezeichnung kommt, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 01.04.2022
    823 MB
    00:51
    Cover

    Glückspilz

    Der Ausdruck "Glückspilz" stammt aus dem 18. Jahrhundert und ist eine Übersetzung des englischen "Mushrooms". Woher die Bezeichnung kommt, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 31.03.2022
    808 MB
    00:50
    Cover

    Kalte Füße bekommen

    Diese Redewendung ist vor mehreren hundert Jahren in düsteren Kellern entstanden. Die Details weiß die MDR JUMP Wortinspektion zu berichten.

    ...mehr
  • 30.03.2022
    1 MB
    01:15
    Cover

    Kantersieg

    Wer einen überlegenen und gleichzeitig eher leicht errungenen Sieg in einem Sportwettkampf einfährt, der erringt umgangssprachlich einen Kantersieg. Woher der Begriff kommt, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 29.03.2022
    808 MB
    00:50
    Cover

    Lommatzsch

    Lommatzsch mit seinen rund 5.000 Einwohnern liegt im Landkreis Meißen und ist vor allem für ihre Landwirtschaft bekannt. Woher der Name der Die Kleinstadt kommt, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 28.03.2022
    1 MB
    01:26
    Cover

    Sport ist Mord

    Sport ist Mord ist ein beliebter Satz, den vor allem Sportmuffel gerne zu ihrer Verteidigung hervorbringen. Wie die Redewendung entstanden ist, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 24.03.2022
    808 MB
    00:50
    Cover

    Meine Name ist Hase, ich weiß von nichts

    Was ein tödliches Duell und ein Namestausch mit dieser Redewendung zu tun haben, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 23.03.2022
    994 MB
    01:02
    Cover

    Moped

    Moped oder auch Mofa ist in Deutschland die gängige Bezeichnung für ein sogenanntes "einspuriges Fahrrad mit Hilfsmotor". Ob das auch der Ursprung des Namens ist, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 22.03.2022
    1 MB
    01:14
    Cover

    Weißwasser

    Weißwasser oder auch Běła Woda, wie es in obersorbisch heißt, ist eine große Kreisstadt im Nordosten von Sachsen und die drittgrößte Stadt im Landkreis Görlitz. Wie sie zu ihrem Namen kam, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 21.03.2022
    1 MB
    01:20
    Cover

    Reim

    Wir kennen den Reim aus Songs, Gedichten und der Poesie. Doch sein Ursprung liegt viel weiter zurück in der Historie. Die Details kennt die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 18.03.2022
    963 MB
    01:00
    Cover

    Wienern

    Der Sachse sächselt, der Berliner berlinert und der Wiener wienert. Aber wienern meint in erster Linie nicht in der Mundart zu sprechen, sondern feucht durchwischen. Woher der Begriff kommt, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 17.03.2022
    808 MB
    00:50
    Cover

    Tacheles reden

    Nein, auch wenn man es vermuten könnte: Tacheles ist keine eigene Sprache. Wer Tacheles redet, spricht ganz einfach Klartext. Woher die Redewendung kommt, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 16.03.2022
    869 MB
    00:54
    Cover

    Karriere

    Mit Karriere ist die Laufbahn eines Menschen im Berufsleben gemeint. Woher das Wort stammt, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 15.03.2022
    1 MB
    01:07
    Cover

    Seiffen

    Der kleine Ort im Erzgebirge hat gerade einmal knapp 2.000 Einwohner, ist bekannt für seine Spielzeugmacher und freut sich über eine Geschichte, die sich gewaschen hat. Wie er zu seinem Namen kam, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 14.03.2022
    1 MB
    01:04
    Cover

    Shampoo

    Wer hat's erfunden? In diesem Fall nicht die Schweizer. Wie der Begriff Shampoo entstanden ist, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 11.03.2022
    1 MB
    01:27
    Cover

    Schurke

    Schurke oder auch Gauner, Halunke, Schuft, Strolch, Übeltäter, Bösewicht und Spitzbube. Alle haben eins gemeinsam: Sie bezeichnen eine gemeine oder böse Person. Wie es zu diesem Begriff kam, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 10.03.2022
    932 MB
    00:58
    Cover

    Wucher

    Wer beim Verleihen von Geld, beim Verkauf von Waren oder Dienstleistungen unverhältnismäßig viel Gewinn macht, der betreibt Wucher. Wie der Begriff entstanden ist, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 09.03.2022
    777 MB
    00:48
    Cover

    Zaster

    Moneten, Schotter, Kies, Piepen - es gibt unzählige Begriffe für Geld. Woher der Begriff Zaster kommt, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr
  • 08.03.2022
    1 MB
    01:04
    Cover

    Frauenstein

    Die Kleinstadt im Landkreis Mittelsachsen hat nicht einmal 2.800 Einwohner. Wie sie zu ihrem Namen kam, erklärt heute die MDR JUMP Wortinspektion.

    ...mehr