Sie ist Schauspielerin, Produzentin, Unternehmerin und fürsorgliche Mutter: Veronica Ferres. Man kennt sie aus vielen deutschen, aber auch internationalen, namhaften Filmen und mag gar nicht glauben, welch ein steiniger Weg hinter ihr liegt. Mit Judith Williams spricht sie über den Tod ihrer Mutter und was sie von ihr noch lernen durfte, welche Mauern sie einriss, als sie ihre Tochter Lilly als Säugling mit zu Dreharbeiten nahm und wie sie mit Kritik, Rückschlägen und Neuland umgeht.

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Veronica Ferres über Rückschläge und Furchtlosigkeit

GO GIRL GO! Judith Williams

Abonnieren
01:16:32
Hoppla! Dieses Audio ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal. Erneut vom Server laden