Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

beyond the obvious - der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter

beyond the obvious – nach dem Blog jetzt auch der Podcast von Daniel Stelter. Der promovierte Ökonom bringt Wirtschaft und Finanzen auf den Punkt und gibt Antworten auf die Wirtschaftsfragen unser Zeit. Ein Media Pioneer Original Podcast.

Alle Folgen

  • 25.10.2020
    46 MB
    48:01
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Unpopuläre Fakten zur Energiewende

    In der 46. Ausgabe von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ steht erneut die Energiepolitik im Mittelpunkt. Mit Prof. Dr. Holger Watter von der Hochschule Flensburg diskutiert Daniel Stelter die technischen Fakten der Energiewende.

    Der promovierte Diplom-Ingenieur für Maschinenbau ist Professor für Systemtechnik und zu seinen Fachgebieten gehören regenerative Energiesysteme. Er sagt, dass die Diskussion um Klimaschutzmaßnahmen zunehmend “zu einer Glaubensfrage nach Bauchgefühl ausartet".

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 18.10.2020
    36 MB
    38:07
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    „Sustainable Finance“ schadet Wirtschaft und Sparern

    In dieser 45. Ausgabe von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ wird der Aktionsplan der Europäischen Union „Sustainable Finance“ diskutiert. Im Frühjahr 2018 hatte die EU angekündigt, ganz gezielt nachhaltige, also klimafreundliche Investitionen fördern zu wollen. Letztlich soll damit der Weg geebnet werden in ein neues, umweltschonendes Wirtschaftssystem. Inzwischen sind große Teile des Plans konkretisiert worden und es wird immer klarer, dass hier vor allem ein Bürokratiemonster entsteht. Daniel Stelter wird darlegen, warum die Maßnahmen dem Klimaschutz nicht dienen und Wirtschaft sowie Sparern schaden.

    Zu Beginn dieser Podcast-Ausgabe erfolgt noch ein etwas genauerer Blick auf die aktuellste Wirtschaftsprognose, die so trübe ist wie graue Herbsttage.

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 11.10.2020
    47 MB
    48:58
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Deutsches Steuersystem: radikaler Umbau statt politischer Doktorspiele

    Schwerpunkt der 44. Ausgabe von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ ist das Steuer- und Abgabensystem in Deutschland. Zur Diskussion steht der Ruf nach einer höheren Besteuerung von Vermögenden, um die Kosten der Corona-Krise zu bewältigen. Warum dieser triviale Gedanke nicht der beste Weg ist und wie ein kompletter Kurswechsel aussehen könnte, diskutiert Daniel Stelter mit Dr. Stefan Bach vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW).

    Zuvor hören Sie, warum der SPD-Vorstoß nach einem Recht auf Homeoffice weder für Unternehmen noch für Arbeitnehmer zeitgemäß ist. Den Abschluss dieser Ausgabe bildet die Frage eines Hörers zum Szenario einer Hyperinflation.

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 04.10.2020
    48 MB
    50:10
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Inflation – das Gift in der Bilanz der EZB

    Im Gespräch mit Dr. Daniel Stelter erklärt der Ökonom Dr. Ingo Sauer in Folge 43 von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“, dass gegenwärtig Inflation zwar akut kein Thema ist, warum aber in Zukunft trotzdem Inflation droht. Er präsentiert seine Sicht auf die Ursachen im Hintergrund und mögliche Folgen für die Gesellschaft.

    Am Beginn der Episode kommentiert Dr. Daniel Stelter die Ankündigung des SPD-Spitzenkandidaten Olaf Scholz, im Falle seiner Wahl zum Bundeskanzler, die Steuern für Jahreseinkommen ab 200.000 Euro zu erhöhen.

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 27.09.2020
    40 MB
    41:55
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Glanz und Provinzialität der deutschen Hauptstadt

    Warum scheitert Berlin immer wieder an sich selbst? In Episode Nummer 42 von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ ist Start-up-Unternehmer Torben Friehe zu Gast - 1Aim-Gründer und Kenner der Szene. Er erklärt, was politisch und ökonomisch passieren muss, damit die Stadt die Startup-Metropole wird, die sie gerne wäre.

    Außerdem analysiert Dr. Daniel Stelter den Auftritt des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller (SPD) beim Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) und an welchen Stellen dessen Berlin-Optimismus berechtigt ist - und wo er reines Wunschdenken ist.

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 20.09.2020
    50 MB
    52:22
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    "Deutschland hat keine Teflon-Wirtschaft”

    In der 41. Folge von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ kommt einer der renommiertesten Ökonomen der Bundesrepublik zu Wort, Prof. Dr. Stefan Kooths, Leiter des Prognosezentrums im Institut für Weltwirtschaft. Er erklärt, inwiefern der aktuelle Abschwung weniger ein konjunkturelles als ein strukturelles Problem ist und er spricht über die Interventionsspirale der deutschen Wirtschaftspolitik und seine Meinung zur Modern Monetary Theory.

    Außerdem analysiert Dr. Daniel Stelter die "Charta für Klimaneutralität und Wirtschaftskraft" des Bundeswirtschaftsministers und sagt, warum diese 20 Punkte von Peter Altmaier gut gemeint, aber nicht ganz durchdacht sind.

    ...mehr
  • 13.09.2020
    53 MB
    55:47
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Es gibt längst einen Staatsfonds: TARGET2

    Im Mittelpunkt der bereits 40. Ausgabe von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ steht ein Gespräch mit Prof. Dr. Thomas Mayer über die Probleme des Euro, die umstrittene Politik der Notenbanken, den EU-Aufbaufonds, die Modern Monetary Theory und die Notwendigkeit eines deutschen Staatsfonds, mit der überraschenden Erkenntnis, dass wir schon einen haben: die Target 2 Forderungen der Bundesbank von über 1000 Milliarden Euro. Der ehemalige Chefvolkswirt der Deutschen Bank leitet seit über acht Jahren das Flossbach von Storch Research Institute. Die Denkfabrik forscht an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis.

    Darüber hinaus wird das jüngste Spitzentreffen von Autoindustrie und Bundesregierung thematisiert und Daniel Stelter beantwortet einige sehr interessante Hörerfragen.

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 06.09.2020
    38 MB
    40:34
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Richtung Modern Monetary Theory: US-Notenbank auf MMT-Kurs

    Ein Themenmix erwartet die Hörer der 39. Folge von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“. Zunächst der Blick auf die aktuellsten Maßnahmen und Vorschläge der Bundesregierung zur Bekämpfung der wirtschaftlichen Schäden durch die Corona-Pandemie.

    Ausführlicher wird die Kursänderung der US-Notenbank besprochen. Die Fed geht neue Wege und die Folgen können schwerwiegend sein.

    Anschließend beantworten Daniel Stelter und Dirk Ehnts Ihre Fragen zur Modern Monetary Theory. Ehnts ist einer der wenigen deutschen Vertreter der MMT-Strömung.

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 30.08.2020
    37 MB
    38:35
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Hinterfragt: Die Modern Monetary Theory

    Die Argumente eines MMT-Befürworters stehen im Mittelpunkt der 38. Folge von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“. Gesprächspartner ist Dr. Dirk Ehnts aus dem Vorstand der Samuel Pufendorf Gesellschaft für politische Ökonomie. Der gemeinnützige Verein untersucht und vermittelt Forschungsergebnisse zu Währungs- und Finanzsystemen. Er stellt sich den kritischen Fragen von Daniel Stelter.

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 23.08.2020
    85 MB
    35:29
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Modern Monetary Theory: Innovation oder Fallstrick?

    Ein neues Kapitel der Finanz- und Geldmarktpolitik wird in Ausgabe 37 von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ aufgeschlagen. Die Modern Monetary Theory, kurz MMT, soll für einen ähnlich einschneidenden Umbruch sorgen wie einst die Verabschiedung vom geozentrischen Weltbild. Die MMT-Anhänger sehen darin den idealen Weg um Arbeitslosigkeit, Wirtschaftskrisen und Ungleichheiten zu bekämpfen. Daniel Stelter wird dem heute auf den Grund gehen. Außerdem beantwortet er wie üblich einige Hörer-Fragen.

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 16.08.2020
    71 MB
    29:51
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Energiewende: Alternativen zum deutschen Weg

    Der zweite Teil des Gesprächs zur deutschen Energiewende bildet den Schwerpunkt der 36. Ausgabe von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“. Das in der vorherigen Folge begonnene Gespräch mit dem Energie-Ökonomen Dr. Lars Schernikau hat für reichlich kontroverse Diskussionen und zahlreiches Feedback gesorgt.

    Doch bevor wir diese Kontroverse in einer weiteren Folge aufgreifen, geht es diesmal vor allem um Alternativen zu den bisher im Fokus stehenden Maßnahmen, die das Klima schützen sollen. Anschließend werden Hörer-Fragen – unter anderem zum Thema Inflation – beantwortet.

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 09.08.2020
    37 MB
    39:05
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Energiewende: Ist Deutschland auf dem richtigen Weg?

    Die deutsche Energiewende und was sie für die Wirtschaft, die Umwelt, die Energiesicherheit und die Bürger im Land bedeutet, ist in den folgenden beiden Podcasts der Schwerpunkt. Los geht‘s mit dem ersten Teil in der 35. Folge von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“. Aus einer anderen, wenig populären Perspektive, wird der Umstieg auf erneuerbare Energien betrachtet. Mit Dr. Lars Schernikau präsentiert ein Energie-Ökonom aus der Kohlewirtschaft Zahlen, über die deutsche Politiker und die Aktivisten von Fridays for Future nicht sprechen.

    Wie in jeder Folge gibt es zudem wieder Antworten auf Hörer-Fragen, diesmal zum Thema Inflationsentwicklung. Außerdem folgt Daniel Stelter dem Hinweis eines Hörers zu einer ZDF-Sendung nach dem EU-Gipfel. Die dort genannten Zahlen verzerren die Wirklichkeit.

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 02.08.2020
    39 MB
    41:07
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Inflation: Kommt sie oder kommt sie nicht?

    Die Inflationsfrage steht gegenwärtig wie ein großer Elefant im Raum und deshalb auch im Mittelpunkt der Folge 34 von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“. Mit Blick auf entscheidende Ereignisse in der Vergangenheit werden Zukunftsprognosen gewagt. Dabei geht es weit in die Geschichte zurück – beginnend bei den Silbermünzen im alten Rom, über Gold, das erste Papiergeld, bis hin zu Kriegsanleihen und schließlich den heutigen Finanzmarktprodukten. Sie hören, wie die nationalen Notenbanken platziert und im Staatsinteresse genutzt wurden und welche Folgen das nun im Zuge der Pandemie auf die Inflationsfrage hat.

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 26.07.2020
    46 MB
    48:08
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Ein gefährliches Spiel auf Zeit

    In Folge 33 von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ analysieren wir die Ergebnisse des EU-Gipfels. Sie hören, wie sich führende deutsche Politiker die Wahrheit zurechtbiegen und was stattdessen gesagt werden müsste.

    Außerdem ein Interview mit Bernd Raffelhüschen, der wie Daniel Stelter zu den kritischen Ökonomen in Deutschland gehört. Zusammen sprechen die beiden über die versteckten Schulden und die Bilanzierung des deutschen Staates, die laut Raffelhüschen „der einer Fritten-Bude” ähnelt.

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 19.07.2020
    34 MB
    35:29
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Die Irrtümer von EZB-Präsidentin Christine Lagarde

    Ein Interview mit der EZB-Präsidentin ist einer der Schwerpunkte in Folge 32 von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“. Kommentiert wird, wie Christine Lagarde über den Euro, die Geldpolitik und den Klimawandel spricht. Ihre Erklärungen sind höchst streitbar. Außerdem führt Lagarde uns in eine weitere Runde der Diskussion um Deflation und Inflation. Hier offenbart sie eine gewisse Ahnungslosigkeit.

    Zu Beginn steht der Wirecard-Skandal im Fokus. Daniel Stelter spricht mit einem Experten für Risiko-Management über ein grundsätzliches Problem in der Wirtschaftsprüfung, das dringend behoben werden sollte.

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 12.07.2020
    42 MB
    44:34
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Deutschland braucht mehr Ehrlichkeit in der Politik

    Um die doppelte Buchführung geht es schwerpunktmäßig in Folge 31 von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“. Sie hören, warum der Staat endlich wie ein Unternehmen bilanzieren sollte.

    Zunächst aber wird Daniel Stelter die großen Reden analysieren, die zum Start der deutschen EU-Ratspräsidentschaft gehalten wurden. Außerdem findet Daniel Stelter, dass der CDU-Politiker Friedrich Merz seinen Blick auf die Europäische Union schärfen müsste. In welchen Punkten genau, wird im letzten Abschnitt dieser Folge erklärt.

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 05.07.2020
    32 MB
    33:47
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Zombie-Unternehmen – die Welt der lebenden Toten

    Inflation und Deflation sind große Themen und stehen deshalb in Folge 30 von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ erneut im Fokus. Diesmal liegt der Schwerpunkt auf den sogenannten Zombie-Unternehmen, den lebenden Toten der Wirtschaft. Sie hören, inwieweit sich diese seit Jahren zu beobachtende Entwicklung zu immer mehr Zombiefizierung durch die Coronakrise verstärkt.

    Außerdem werden aktuelle Aussagen und Prognosen zur wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland analysiert und auch Hörerfragen beantwortet.

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 28.06.2020
    33 MB
    34:39
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Deflation oder Inflation, das ist hier die Frage

    Welche Folgen die Corona-Krise für die Preisentwicklung haben könnte, steht in Folge 29 von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ im Zentrum. In einer ersten Detailbetrachtung zu dieser komplexen Frage erläutert Daniel Stelter, welche Rolle der demografische Faktor dabei spielt.

    Darüber hinaus analysiert er die aktuellsten Zahlen, die das ifo Institut und der IWF zur möglichen Entwicklung der Wirtschaft vorgelegt haben. Die Aussagen von Lars Feld zu den Konjunkturmaßnahmen in seiner Rolle als Vorsitzender des Sachverständigenrats der Bundesregierung werden ebenfalls thematisiert.

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 21.06.2020
    37 MB
    38:29
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Risiko Transferunion: Die Schwachstellen föderaler Finanzsysteme

    Um die Sollbruchstellen föderaler Finanzsysteme geht es in Folge 28 von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“. Ein Föderalismus-Experte spricht über seine Forschungsergebnisse zur Optimierung von Landkreisen und Gemeinden und zeigt auf, ab wann der Verwaltungsaufwand tatsächlich sinkt. Außerdem hören wir in eine ifo-Runde hinein, in der es Kritik an den Konjunkturmaßnahmen der Bundesregierung gab.

    Zudem beantwortet Daniel Stelter Hörerfragen rund um die Schuldenlast der Euro-Länder und die EZB, macht einen Abstecher an die Finanzmärkte und liefert Hintergründe zu einem milliardenschweren Börsenneuling.

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 07.06.2020
    38 MB
    40:29
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Kritik am Diskurs, aber Pluspunkte für „Wumms“

    Der Austausch von Politikern und Wirtschaftsexperten steht in Folge 26 von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ im Mittelpunkt. Es geht um die Frage, auf welcher Basis politische Entscheidungen fußen. Wie fließen ökonomischer Sachverstand und wissenschaftliche Erkenntnisse in Regierungsentscheidungen ein? Daniel Stelter hat hierfür eine Sachverständigen-Anhörung zum Neustart für die Wirtschaft in der Corona-Pandemie analysiert.

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 31.05.2020
    37 MB
    38:54
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Das Wolkenkuckucksheim der Ursula von der Leyen!

    Warum der Rettungsplan von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen keine Heilungskraft hat, hören Sie in Folge 25 von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“. Das 750 Milliarden Euro schwere Konjunkturprogramm soll die Wirtschaft der EU-Länder wieder auf die Beine bringen. Doch dafür taugt es nicht. Es ist bestenfalls eine Pille, die das Leiden lindert.

    Es folgt ein Blick in das Konjunkturprogramm der Grünen, die einen, wie sie es selbst nennen, Zukunftspakt für die deutsche Wirtschaft erstellt haben.

    Darüber hinaus beantwortet Daniel Stelter Hörerfragen und blickt kurz auf einen beachtenswerten Fernsehauftritt zurück.

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 24.05.2020
    41 MB
    43:33
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Schuldentilgungsfonds statt Merkel-Macron-Paket

    Die Corona-Krise und kein Ende! Am Beginn der Folge 24 von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ steht der von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron vorgeschlagene Recovery Fund auf dem Prüfstand. Anschließend erläutert Daniel Stelter seine Alternativmaßnahmen und stellt eine zehn Punkte umfassende To-Do-Liste vor.

    Danach wird die Lage der Startups in Deutschland in den Fokus genommen. Stellvertretend für viele Start-up-Unternehmer spricht der Geschäftsführer einer jungen Personalvermittlungsagentur über die ganz konkreten Auswirkungen des Lockdowns.

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 17.05.2020
    41 MB
    42:50
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Corona-Partys an den Börsen?

    Schwerpunkt in Folge 23 von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ ist eine Analyse des Geschehens an den Börsen während der vergangenen Corona-Monate.

    Außerdem wird die neuerliche Debatte um die Grundrente und die eigentlich für Sommer geplante Rentenerhöhung thematisiert. Darüber hinaus widerlegt Daniel Stelter diverse Behauptungen von politischer Seite bezüglich der Konjunkturmaßnahmen und er beantwortet eine Reihe sehr interessanter Fragen, die Hörer dieses Podcasts und Leser seines Blogs gestellt haben.

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 10.05.2020
    37 MB
    39:18
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Die Grünen sind keine Partei für Krisenzeiten

    In Folge 22 von „beyond the obvious - der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ steht das Hilfsprogramm der Grünen auf dem Prüfstand. Sie werden hören, warum die am Klimaschutz ausgerichteten Vorschläge kein ausreichendes Konzept für die Zukunft sind. Im Fokus stehen hier die angedachten Hilfen für die Automobilbranche.

    Außerdem hören Sie, welche Folgen das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu den EZB-Anleihekäufen haben könnte. Darüber hinaus werden Fragen von Hörern beantwortet.

    Informationen zum Nachlesen im Blog von Daniel Stelter auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 03.05.2020
    30 MB
    31:50
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Altmaiers Hoffnungsperspektive ist Zweckoptimismus

    In Folge 21 von „beyond the obvious - der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ steht die aktuellste Wirtschaftsprognose für Deutschland von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier im Fokus. Aus politisch unabhängiger Sicht werden seine Aussagen analysiert. Wo ist Zweckoptimismus zu erkennen, ab welchem Punkt wird Altmaier zum Propaganda-Minister der deutschen Politik und was sind die Alternativen zu seinen Ansätzen, aus der Corona-Krise wieder herauszukommen - die Antworten darauf und weitere Erkenntnisse hören Sie in dieser Ausgabe.

    Informationen zum Nachlesen im Blog von Daniel Stelter auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 26.04.2020
    24 MB
    25:53
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Das Corona-Grundeinkommen: ein Trojanisches Pferd

    In Folge 20 von „beyond the obvious - der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ steht die Forderung nach einem Corona-Grundeinkommen in Deutschland zur Diskussion. Die als vorübergehend deklarierte Maßnahme ist ein Trojanisches Pferd, sagt Daniel Stelter.

    Zu Beginn aber ein Blick auf den EU-Gipfel. Sie hören, ob die in der Videokonferenz der Staats- und Regierungschefs beschlossenen Maßnahmen die Wirtschaft Europas wirklich stützen können oder doch nur eine behelfsmäßige Krücke sind.

    Informationen zum Nachlesen im Blog von Daniel Stelter auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 19.04.2020
    29 MB
    29:58
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Neustart nach dem Corona-Schock

    Das Corona-Virus hat die globale Wirtschaft mit voller Wucht getroffen. In Folge 19 von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ hören Sie eine Reihe an Tipps, wie Unternehmen in Deutschland und der Eurozone ihre Chancen verbessern können, aus der schweren Krise herauszukommen.

    Außerdem gibt es Antworten auf zahlreiche Hörerfragen zu den Schwächen der Corona-Politik auf europäischer Ebene und wie man seine Ersparnisse am besten schützen kann.

    Informationen zum Nachlesen im Blog von Daniel Stelter auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 12.04.2020
    31 MB
    32:06
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Corona-Bonds sind ein Täuschungsmanöver

    In Folge 18 von „beyond the obvious - der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ wird die weitere Diskussion um Corona-Bonds ein Schwerpunkt sein. Sie werden hören, warum hinter dieser Forderung weitaus mehr als nur ein Hilferuf in der Krise steckt.

    Außerdem werden die weiteren Maßnahmen der Bundesregierung durchleuchtet, die zwar gut gemeint sind, aber nur bedingt helfen werden. Darüber hinaus wird Daniel Stelter auf Ihre Fragen und Antworten eingehen.

    Informationen zum Nachlesen im Blog von Daniel Stelter auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 05.04.2020
    28 MB
    29:31
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Italien muss geholfen werden – TARGET2 als Airbag im Corona-Crash.

    Die Corona-Krise zeigt schonungslos die Schwachstellen im europäischen System. Nicht nur die politischen Schäden sind enorm, die wirtschaftlichen sind es umso mehr. Das schwer getroffene Italien verknüpft seine Hilfsforderungen denn auch gleich mit der Zukunft Europas. In Folge 17 von „beyond the obvious - der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ geht es um den Kampf gegen die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise im Kontext der europäischen Solidarität. Daniel Stelter erläutert, warum die bisherigen Maßnahmen nicht ausreichen werden und was eine wirkungsvollere und solidarische Alternative im Sinne Europas wäre. Informationen zum Nachlesen im Blog von Daniel Stelter auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast per E-Mail an [email protected]

    ...mehr
  • 29.03.2020
    27 MB
    28:30
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Eine neue Wirtschaftspolitik: Coronomics

    Die Corona-Pandemie hat Deutschland fest im Griff. Viele Länder in Europa sind schwer getroffen. Die USA entwickeln sich in atemberaubender Geschwindigkeit zum neuen Epizentrum des Virusausbruchs. Folge 16 von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ befasst sich mit den aktuellen Entwicklungen der Corona-Krise in dieser Woche. Der Bundestag hat einen Nachtragshaushalt mit einer Neuverschuldung von 156 Milliarden Euro beschlossen. Wer wird das bezahlen? Wie lange halten wir den Shutdown durch? Wie ist die Forderung einiger EU-Staaten nach „Coronabonds” zu bewerten? Der Ökonom definiert mit Coronomics eine neue Wirtschaftspolitik.

    Mehr Informationen unter: think-beyondtheobvious.com

    Feedback an: [email protected]

    ...mehr
  • 22.03.2020
    33 MB
    34:44
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Das künstliche Wirtschaftskoma

    Folge 15 von „beyond the obvious - der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“. Diesmal ein tiefergehender Blick auf die Corona-Krise. Analysiert wird, welche Wirkung die staatlichen Hilfsmaßnahmen haben werden. Im Ergebnis wird klar, dass sie nicht ausreichend sind. Daniel Stelter wird erläutern, was mehr bringen und weniger kosten würde. Informationen zum Nachlesen im Blog von Daniel Stelter auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast per Email an [email protected]

    ...mehr
  • 15.03.2020
    37 MB
    38:51
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Hörerfragen: Irrtümer und Trugschlüsse in der Ungleichheitsdebatte

    Folge 14 von „beyond the obvious - der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“.

    Diesmal eine Doppelfolge, zunächst mit einem weiteren Update zur Corona-Krise. Die Welt wird nach der Pandemie eine andere sein, sagt Dr. Daniel Stelter mit Blick auf das, was Finanz- und Wirtschaftsmärkte derzeit erleben. Im zweiten Teil dieser Podcast-Ausgabe widmen wir uns den Fragen und Kommentaren von Hörern zur Ungleichheitsdebatte.

    Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog von Daniel Stelter auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per Email an: [email protected]

    ...mehr
  • 08.03.2020
    24 MB
    25:40
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Von der Euro-Krise in die Corona-Rezession

    Folge 13 von „beyond the obvious - der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“. Diesmal ein tiefergehender Blick auf eine nur vermeintlich überwundene Krise, die Euro-Krise. Sie ist der Hauptgrund dafür, dass Europas Wirtschaft nicht widerstandsfähig ist, geschweige denn immun. Wie die Euro-Krise noch immer nachwirkt, welche Probleme sie in sich vereint und welche Maßnahmen zu treffen wären, hören Sie heute. Weitere Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog von Daniel Stelter auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per Email an: [email protected]

    ...mehr
  • 01.03.2020
    13 MB
    14:18
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Der Zustand des Patienten Deutschland...

    Folge 12 von „beyond the obvious – der Podcast mit Dr. Daniel Stelter“. blicken wir auf die Stärke der Wirtschaft in Deutschland. Nach zehn Jahren Aufschwung ist die Wirtschaft längst nicht so gut aufgestellt wie man meinen könnte. Industrien stehen vor großen strukturellen Herausforderungen. Übergroße Exportlastigkeit und unzureichende Investitionen im Inland stellen Deutschland vor erhebliche Problem. Das Virus droht der Stuktur- eine Konjunkturkrise hinzuzufügen.

    ...mehr
  • 23.02.2020
    18 MB
    19:04
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Trump ist kein Superlativ, aber ...

    Folge 11 von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“. In der heutigen Ausgabe steht Donald Trump in der Analyse, genauer gesagt: seine Wirtschaftspolitik. In der Wahrnehmung dominieren seine Verbalangriffe, Sanktionen und Strafzölle. Aber was bleibt unterm Strich aus Sicht des Ökonomen? Auch dank Ihrer Themenwünsche wird diese Frage heute beantwortet.

    ...mehr
  • 16.02.2020
    15 MB
    15:48
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Deutschland wirtschaftet wie die Eichhörnchen ...

    In Folge 10 von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ geht es um den viel gefeierten Titel des Export-Weltmeisters.

    Wir schmücken uns gern damit, ohne es zu wissen, dass diese „Trophäe“ alles andere als erstrebenswert ist. Denn wer mehr Waren und Dienstleistungen exportiert als er importiert, exportiert auch seine Ersparnisse in das Ausland.

    In einer zunehmend überschuldeten Welt ist das keine gute Idee. Vor allem, weil keine Nation ihre Ersparnisse im Ausland so schlecht anlegt wie wir Deutschen.

    ...mehr
  • 09.02.2020
    21 MB
    21:51
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Die Schwarze Null ist eine Zukunftsbremse

    Folge 09 von „beyond the obvious – der Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ ist eine Abrechnung mit der deutschen Sparpolitik und dem Lieblingsmantra des Finanzministers, der Schwarzen Null. Anhand von offiziellen Zahlen, aber mit ehrlichen Rechnungen, erläutert Stelter, warum die Sparpolitik inzwischen erodierend wirkt. Während der Sozialstaat weiter ausgebaut wird, kommen die Infrastruktur unter die Räder und Zukunftsprojekte nicht voran. In Wahrheit werden die künftigen Generationen mit der Nulldiät betrogen.

    ...mehr
  • 02.02.2020
    15 MB
    15:58
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Das Virus trifft auf eine infektionsanfällige Wirtschaft

    Folge 08 von „beyond the obvious – der Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ nimmt zunächst eine ökonomische Einordnung mit Blick auf das neue Virus vor. Auf welchen wirtschaftlichen Boden fällt es und was sind die Gefahren? Eine entscheidende Rolle spielt die Schuldenpolitik, die dafür gesorgt hat, dass die Wirtschaftswelt alles andere als immun gegen Infektionen ist.

    ...mehr
  • 26.01.2020
    27 MB
    28:05
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Der Brexit ist eine Chance – für UK und die EU

    Folge 07 von „beyond the obvious – der Podcast mit Dr. Daniel Stelter“. Diesmal im Mittelpunkt: Der Brexit. Wenige Tage vor dem EU-Austritt kreisen die zentralen Fragen um die wirtschaftlichen Folgen für Deutschland und Großbritannien und um die politischen Folgen für die EU. Daniel Stelter analysiert die Situation nüchtern und sieht gute Gründe dafür, dass Großbritannien aus der Trennung von der EU mehr Vorteile als Nachteile zieht. Außerdem sei Boris Johnson gerade der vielleicht meist unterschätzte Politiker Europas.

    ...mehr
  • 19.01.2020
    26 MB
    27:27
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Die neuen 20er: Am Ende wird fast alles anders

    Folge 06 von „beyond the obvious – der Podcast mit Dr. Daniel Stelter“. Diesmal: Wohin steuert die Wirtschafswelt im neuen Jahrzehnt. Basierend auf den Entwicklungen der jüngst zu Ende gegangenen Dekade wird aufgezeigt, welche Länder die globalen Zugpferde sind, wer ausgebremst wird, wie die technologische Revolution die Arbeitswelt umkrempelt, welche Auswirkungen das Ende der Globalisierung und wachsender Protektionismus und Verschuldung haben, was an den Kapitalmärkten passiert und wo Deutschland und Europa bleiben werden.

    ...mehr
  • 12.01.2020
    18 MB
    19:30
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Die Dekade des Versagens

    Folge 05 von „Beyond the obvious – der Podcast mit Dr. Daniel Stelter“. Diesmal: Bilanzen und Prognosen. Passend zum Jahresanfang und zum Beginn eines neuen Jahrzehnts wird Daniel Stelter auf die vergangene Dekade zurückblicken, um dann darauf basierend in der nächsten Folge einen Ausblick auf das kommende Jahrzehnt zu liefern. Es werden dabei keine prophetischen Erklärungen abgegeben, sondern fundierte Aussagen zu grundsätzlichen Entwicklungen gemacht - ein Blick auf das Gestern, um das Morgen zu erahnen.

    ...mehr
  • 22.12.2019
    22 MB
    23:05
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Läuft Deutschland in die Verteilungsfalle?

    Folge 04 von „Beyond the obvious – der Podcast mit Dr. Daniel Stelter“. Heute geht es um die Frage, welche Perspektive Gleichheit und Gerechtigkeit in Deutschland haben: Mit welchen Zahlen treiben Meinungsmacher die Bundesregierung vor sich her? Ist die Armutspanik berechtigt? Wohin führt uns die einseitige Fokussierung auf sozialen Ausgleich? Und wie kommen wir endlich vom Verteilen zum Vermögen?

    ...mehr
  • 15.12.2019
    20 MB
    21:25
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Der fatale Notenbanksozialismus der EZB

    Folge 03 von "Beyond the obvious - der Podcast mit Dr. Daniel Stelter". Diesmal ein Blick auf die expansive Geldpolitik der EZB. Daniel Stelter spricht über das billige Geld der Notenbanken, über planwirtschaftliche Auswüchse und über Zombie-Firmen.

    ...mehr
  • 08.12.2019
    22 MB
    23:12
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Das Desaster der deutschen Wohnungspolitik

    Folge 02 von "Beyond the obvious - der Podcast mit Dr. Daniel Stelter". Diesmal mit einem Blick auf die deutsche Wohnungspolitik. Je nach Einkommen haben 13 bis 24 % aller Mieter das Gefühl, zu viel für Miete auszugeben. Überdurchschnittlich steigende Mieten gibt es vor allem bei Neuvermietungen in den Großstädten und Ballungsgebieten. Parallel dazu wächst der Protest. Die politischen Reaktionen darauf kommen hier auf den Prüfstand.

    ...mehr
  • 01.12.2019
    23 MB
    23:47
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    10 Jahre Vertrag von Lissabon: Eine Bilanz

    Am 1.12.2009 ist der Vertrag von Lissabon in Kraft getreten - 10 Jahre später zieht Daniel Stelter eine Bilanz und geht dabei auch über diese 10 Jahre hinaus.

    ...mehr
  • 26.11.2019
    2 MB
    02:23
    Ae045267 7bbc 413b 8413 99c7a7a198ec

    Beyond the Obvious - der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter

    Media Pioneer Original Podcast

    ...mehr