0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

Betreutes Fühlen

Atze Schröder geht zum Psychologen. Sein Kopf ruht im Schoß von Dr. Leon Windscheid. Wie besiege ich meine Ängste? Warum kann ich nicht mehr abschalten? Wie lernt man sich selbst zu lieben? Zusammen suchen die Comedy-Legende und der junge Forscher nach Antworten auf die großen Fragen des Lebens. Zwei völlig verschiedene Köpfe, verbinden Erfahrung mit Wissenschaft. Herauskommt Psychologie, die hilft! Foto Copyright Guido Schröder

Alle Folgen

  • 30.06.2020
    66 MB
    01:18:14
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Hochgestapelt, tief gefallen

    Wie konnte ich es nur so weit bringen? Ich kann doch gar nichts, alle anderen sind viel fähiger, ich bin ein Täuscher und Betrüger. Wer so denkt leidet am Hochstapler-Syndrom. Gemeint ist die Angst der eigenen Unzulänglichkeit. Bis zu 70% der Menschen kennen dieses Phänomen. Man ist erfolgreich und glaubt gleichzeitig, dass alles liege nur an Glück oder guten Kontakten. In der Psychologie heißt die Angst dann aufzufliegen auch Hochstapler-Selbstkonzept oder Impostor-Syndrom. Langsam begreift die Forschung, woher das alles kommt. Diese Einsichten teilen wir mit euch genauso, wie den Weg aus der Gedankenfalle.

    Die 10 Schritte raus aus dem Hochstapler-Syndrom findet ihr hier (allerdings nur auf Englisch): https://impostorsyndrome.com/10-steps-overcome-impostor/ Das Interview mit Prof. Margarf in diesem großartigen Podcast: swr.de/swr2/wissen/warum-menschen-hochstapler-sind-oder-sich-dafuer-halten-swr2-wissen-2020-05-14-100.html Atze empfiehlt das Buch »Das Kind in dir muss Heimat finden« von Stefanie Stahl. Leon hat es nicht gelesen und natürlich trotzdem eine Meinung.

    Fühlt euch gut betreut,

    Leon & Atze

    ...mehr
  • 23.06.2020
    77 MB
    01:31:20
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Vergeben lernen

    Ich vergebe dir! Das fällt nicht leicht zu sagen, wenn man betrogen, geschlagen oder schlecht behandelt wurde. Vergeben gilt vielen als Schwäche. Doch die Psychologie zeichnet ein anderes Bild. Wer diese Fähigkeit beherrscht, gibt sich selbst - auch im Kleinen - am meisten. In dieser Folge ist die Jüdin Eva Szepesi unser Gast. Sie kommt mit 12 in Auschwitz an. Nur mit einem Trick entgeht sie der Vergasung. Ihre Mutter und ihr kleiner Bruder werden von den Nazis ermordet. Es klingt unvorstellbar, doch Eva kann nicht hassen. Mehr noch, sie scheint vergeben zu haben. Daraus zieht sie eine mentale Kraft, die sie sehr groß macht. Evas Geschichte geht unter die Haut, macht uns zu Zeugen der Zeitzeugen und lehrt jeden die Macht des Vergebens.

    Wir dürfen empfehlen: die Webseite von Prof. Worthington und das REACH-Model (http://www.evworthington-forgiveness.com/reach-forgiveness-of-others) sowie Prof. Enrights PDF https://internationalforgiveness.com/files/EnrightForgivenessProcessModel.pdf

    Fühlt euch gut betreut

    Leon & Atze

    ...mehr
  • 16.06.2020
    65 MB
    01:16:33
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Achtsam leben

    Achtsamkeit – das klingt nach Hype und Modewort. Doch die moderne Schulmedizin setzt immer mehr auf die uralten Techniken, die vor allem aus dem Buddhismus stammen und hat großen Erfolg damit. Wir probieren verschiedene Übungen und sortieren die Wissenschaft dahinter. Finden wir den Weg ins Hier und Jetzt? Und wollen wir da überhaupt hin? Achtsam werden kann ziemlich unangenehm sein…

    Wer mehr lesen / google will: MBSR (Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion) ist ein gutes Stichwort. Atze empfiehlt außerdem »Ein ganzes Leben« von Robert Seethaler und Leon den Podcast »Kann Achtsamkeit heilen?« Von SWR2-Wissen.

    Fühlt euch gut betreut

    Leon & Atze

    ...mehr
  • 09.06.2020
    61 MB
    01:12:10
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Konstruktiv aggressiv

    Die Welt brodelt vor Wut, die immer öfter in Aggression umschlägt. Es fliegen Steine, brennen Häuser, es wird geflucht, beschimpft und gehasst. Was tun, wenn uns der Kragen platzt und wir am liebsten alles in Stücke schlagen würden? Es lohnt sich in jedem Fall genauer hinzusehen! Oft verstecken sich hinter unseren Aggressionen ganz unerwartete Gründe und vor allem Kraft, die wir konstruktiv nutzen können.

    Leon empfiehlt das Buch von Lisa Feldman Barrett »How Emotions are made« (gibt’s leider nur auf Englisch) und Atze »Wohin mit meiner Wut« von Harrier Lerner. Checkt dringend den Podcast »Happy, Holy & Confident« von Laura Malina Seiler und bleibt sonst gelassen.

    Fühlt euch gut betreut

    Leon & Atze

    ...mehr
  • 02.06.2020
    62 MB
    01:13:53
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Zu viel Liebe

    Liebe ist etwas wundervolles, aber kann es davon zu viel geben? Was passiert in einer Beziehung, wenn einer mehr liebt als der andere? Und wer möchte man lieber sein? Ist zu viel Liebe noch Liebe? Ein Ungleichgewicht in einer Beziehung kann eine toxische Kraft entwickeln, die manchmal sogar in eine Sucht umschlägt.

    Das Buch von Helen Fisher heißt "Warum wir lieben". Vor allem dürfen wir aber die TED-Talks von Helen empfehlen. Der hier gefällt mir (Leon) besonders gut: Warum wir lieben und betrügen. Sehr ihr alle hier: https://www.ted.com/talks/helen_fisher_why_we_love_why_we_cheat?language=de. Die Dreiecke werden in einem Buch beschrieben, das es nur auf Englisch gibt: The new Psychology of Love. Es gibt aber viele Beiträge (auch auf Deutsch) unter dem Stichwort: Triangular theory of love / Dreieckstheorie der Liebe von Sternberg.

    Fühlt euch gut betreut

    Leon & Atze

    ...mehr
  • 26.05.2020
    62 MB
    01:13:33
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Die große Verschwörung

    Mit dem Virus kamen die Verschwörungstheorien: Alles nur Panikmache der Pharmaindustrie, Bill Gates will uns Chips einpflanzen und Attila ruft zum Kampf auf. Es ist einfach, sich darüber lustig zu machen. Doch wer genauer hinsieht, erkennt psychologische Muster, die in uns allen stecken. An Verschwörungstheorien zu glauben, ist so dumm wie menschlich. Hierin liegt die größte Gefahr, aber auch die Lösung.

    Das Video vom weinenden Rentner seht ihr hier: www.lvz.de/Region/Mitteldeutschland/Rentner-bei-Demo-in-Gera-niedergebruellt-so-denkt-der-84-Jaehrige-heute. Das Buch vom Autor (Jörg Böckem), der über Jahre heroinsüchtig beim SPIEGEL arbeitet: Lass mich die nacht überleben. Wir dürfen den Podcast von SWR2 über die WHO und die Gates Fundation empfehlen: www.swr.de/swr2/wissen/who-am-bettelstab-was-gesund-ist-bestimmt-bill-gates-100.html. Die Gates Foundation spendete, für den im Link genannten Zeitraumach, 12,1 Prozent des gesamten WHO-Budgets (Stand: 24.5.20) https://open.who.int/2018-19/contributors/contributor. Checkt gerne immer: correctiv.org und wenn ihr mehr vom Neonazi wissen wollt, der seine Meinung änderte, sucht nach Maik Scheffler.

    Fühlt euch gut betreut

    Leon & Atze

    ...mehr
  • 19.05.2020
    63 MB
    01:14:28
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Der gute Egoist

    Die Welt braucht einen Impfstoff, doch Donald Trump will ihn zuerst für Amerika. Das ist Egoismus im Großen, der uns anwidert. Doch im Kleinen sind wir alle Egoisten und drängeln vor, wenn im Supermarkt Kasse 2 aufmacht. Egoismus zerstört den Zusammenhalt und trotzdem gibt es einen Bereich im Leben, in dem purer Egoismus der einzige wahre Weg ist.

    Atzes Auftritt in der NDR-Talkshow: www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL3RhbGstYW0tZGllbnN0YWcvMzBlOGUzOTgtYTBjZS00OTg1LTgwMzMtODFiYzg0ZTQ1N2Ew/ndr-talk-show--atze-schr-der. Wir empfehlen außerdem einen kritischen Blick auf dieses YouTube-Video über Altruismus: www.youtube.com/watch?v=rvskMHn0sqQ – Leon hinterfragt dazu die Argumentation vom Wachstum als Rechtfertigung für Egoismus. Die Zahl mit den fünf Freunden heißt »Dunbar’s Number« (bei Interesse googeln) und nicht vergessen: MI, 20.5. um 0.05 Uhr ist Leon Gast auf SAT1 in der Dinnerparty und fasst im Grunde alle 34 Folgen Betreutes fühlen in 45 Minuten zusammen.

    Fühlt euch gut betreut! Leon & Atze

    ...mehr
  • 12.05.2020
    70 MB
    01:23:03
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Nur Geduld

    Geduld ist out. „Schnell, jetzt, sofort“ ist das Mantra unserer Zeit. Und plötzlich zwingt uns ein Virus zum Innehalten. Die schnelle Welt wird gebremst und wir drehen durch, weil wir es nicht mehr ertragen, abzuwarten. Dabei fängt wahre Geduld erst an, wenn wir glauben, sie verloren zu haben! Es lohnt sich, gerade jetzt, die alte Tugend der Geduld wieder aufzubauen. Leon und Atze helfen dabei!

    Das Buch von Erich Fromm heißt: Haben oder Sein. Noch nicht gelesen, steht aber ganz oben auf unserer Liste. Einen großartigen Artikel über Geduld (haben wir im Podcast gar nicht erwähnt) hat Wolf Lotter für Brand eins geschrieben. Findet ihr hier: https://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-wirtschaftsmagazin/2018/geduld/wolf-lotter-geduldsproben

    Fühlt euch gut betreut, Leon & Atze

    ...mehr
  • 05.05.2020
    75 MB
    01:29:05
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Menschlich männlich

    Was ist Männlichkeit? Die meisten Deutschen (Männer wie Frauen) beantworten diese Frage noch immer sehr traditionell: die Familie versorgen, berufliche Kompetenz, mit technischen Geräten umgehen können, Durchsetzungsvermögen, Disziplin. Sind wir immer noch nicht weiter? Wollen wir überhaupt weiter? Eine Suche nach dem menschlichen Mann in uns allen.

    Edit: Wenn der Ringfinger länger ist als der Zeigefinger ist das ein Hinweis darauf, dass es im Mutterleib mehr Testosteron gegeben haben könnte.

    Leon: Freue mich sehr, wenn ihr bei „In Extremen Köpfen“ vorbeihört. Findet ihr hier exklusiv: https://podimo.com/de/shows/084c5076-6219-4786-9aaa-5845c759507c. Die ersten 4 Folgen gibt’s aber auch bei Spotify, iTunes und Co. Die Störung von Daniel heißt BID (früher BIID, besser hiernach googeln).

    Hier findet ihr die Statistiken zur Männlichkeit in Deutschland (viel Text, aber spannend): Männer-Perspektiven – www.bmfsfj.de/bmfsfj/service/publikationen/maenner-perspektiven/115582. In der Geo lest ihr eine einfache Zusammenfassung zu Hormon- und Hirnunterschieden: Wie sich Frau und Mann unterscheiden: Verblüffende Erkenntnisse der neuen Forschung – www.geo.de/wissen/22301-rtkl-geschlechterforschung-wie-sich-frau-und-mann-unterscheiden-verblueffende. Die Statistiken von PornHub gibt’s (auf Englisch) hier: https://www.pornhub.com/insights/2019-year-in-review (Achtung, Pornhub bleibt auch bei Statistiken natürlich eine Pornoseite – have fun!)

    Fühlt euch gut betreut Leon & Atze

    ...mehr
  • 28.04.2020
    70 MB
    01:23:03
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Die müde Nummer 1

    Müdigkeit ist das Bedürfnis nach Ruhe und Schlaf. Immer mehr fühlen sich müde und ausgelaugt. Zum einen, weil die Welt sich schneller dreht und wir nicht mehr mitkommen. Zum anderen, weil wir schlicht zu wenig und schlecht schlafen. Wir wollen ganz vorne mit dabei sein und unterdrücken dafür unsere Müdigkeit. Das macht auf Dauer dumm, dick und krank. Leon und Atze servieren 10 Wege raus aus der Müdigkeitsfalle.

    Wie immer ein paar weiterführende Links zur Folge. Zuerst die dringende Buchempfehlung: „Das grosse Buch vom Schlaf“ von Prof. Matthew Walker. Darin werden wissenschaftliche Hintergründe sehr verständlich erklärt und es gibt zahlreiche Tipps ohne mahnenden Zeigefinger. Der Mörder von dem Leon berichtet heißt Henry Oliver. Leon trifft ihn in seinem 2. Podcast „In extremen Köpfen“ für ein tiefes Interview über Schuld, Scham und Menschlichkeit. Es ist natürlich Eigenwerbung, aber der Podcast lohnt sich wirklich – sagt Leon. Hört ihr hier: www.//podimo.com/de/shows/084c5076-6219-4786-9aaa-5845c759507c.

    Fühlt euch gut betreut Leon & Atze

    PS: wenn ihr etwas mehr Zeit mit uns verbringen wollt, folgt uns hier: https://www.instagram.com/atzeschroeder_offiziell/ https://www.instagram.com/leonwindscheid/

    ...mehr
  • 21.04.2020
    60 MB
    01:11:31
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Chaos auf Zeit

    Rausch ist Chaos auf Zeit. Kurz entfliehen wir dem Alltag, doch der Rausch hat keinen guten Ruf. Die meisten verbinden ihn mit Drogen. Dabei wird die Welt erst erträglich, weil wir wissen, dass wir ihr entfliehen können. Sich berauschen, das ist ein Notausgang und kann sehr gesund sein, wenn man weiß, wie’s richtig geht!

    Die Süddeutsche Zeitung hat ein großartiges Online-Dossier zum Rausch: https://gfx.sueddeutsche.de/pages/rausch/. Leon empfiehlt außerdem dringend diesen Podcast (kommt nicht vor in der Folge, aber ist echt gut): Psycholyse – Therapie oder Trip auf Krankenschein? https://www.swr.de/swr2/wissen/swr2-wissen-2020-01-22-100.html. Atze erzählt vom Buch Bangkok Noir von Roger Willemsen, kriegt ihr überall! Und zum Schluss: Die ZDFKultur-Reihe »RAUSCHGIFT« bei YouTube ist überragend. Leon hat alle Folgen verschlungen.

    ...mehr
  • 14.04.2020
    64 MB
    01:16:28
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Der Preis der Liebe

    Trauer: Wenn ein geliebter Mensch stirbt, zwingt uns das Schicksal zu trauern. Trauern ist schrecklich – aber eine natürliche Reaktion. Trauer wird oft ganz falsch verstanden und unser Umgang ist damit unnötig verkrampft. Gerade im Moment der Stärke, lohnt es sich, über Trauer nachzudenken.

    Das Video von Frau Jang findet ihr, wenn ihr bei Youtube „Meeting You“ eingebt. Hier der Link: https://www.youtube.com/watch?v=uflTK8c4w0c. Atzes Buchempfehlung: "Tiere essen" von Jonathan Safran Foer. Leon empfiehlt 2 Bücher zum Thema: "Es ist okay, wenn du traurig bist" von Megan Devine und (leider nur auf Englisch, aber großartig) "The Other Side of Sadnes"s von George Bonanno.

    ...mehr
  • 07.04.2020
    50 MB
    59:21
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Das verpasste Leben

    Wir alle kennen FOMO, die Angst zu verpassen. Auf dem Klo scrollen wir durch Instagram und sehen die anderen auf Weltreise, Hochzeiten oder beim Marathon. Da wollen wir mithalten und sind immer aktiv. Doch wenn eine Party abgesagt wird, eine Verabredung platzt oder ein Virus alles lahmlegt – wir plötzlich nichts mehr verpassen können – genießen wir diesen Moment dann nicht auch?

    ...mehr
  • 31.03.2020
    59 MB
    01:09:59
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Stolz ohne Grund

    Stolz ist die erste der sieben Todsünden. Arroganz, Überheblichkeit und Narzissmus - das alles droht den Stolzen. Wo kommt dieses schlechte Image her und wäre es nicht gesund, manchmal einfach stolz auf sich sein zu dürfen?

    ...mehr
  • 24.03.2020
    54 MB
    01:03:56
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Verordnete Gemütlichkeit

    Wir bleiben zu Hause. Was macht das mit uns? Isolation und Quarantäne sind purer Stress für unsere Psyche. Doch wir alle haben jetzt auch die einzigartige Chance, das Hamsterrad in unserem Kopf zu verlassen und runterzufahren. Das gab es so vielleicht noch nie - machen wir was draus!

    ...mehr
  • 17.03.2020
    63 MB
    01:14:27
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Die Panik, die die Welt verändert

    Corona wirkt auch auf die Psyche und zwar ganz anders, als die meisten glauben. Was macht die Panik mit uns Menschen? Rücken wir zusammen oder werden wir zu Egoisten? Wir haben eine Gast, der jahrelang eine Panikstörung hatte und Antworten kennt, die man so nicht erwartet.

    ...mehr
  • 10.03.2020
    60 MB
    01:11:38
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Die Scham der anderen

    Wofür schämen wir uns? Körper, Gehalt oder Fleischkonsum? Menschen leiden unter falscher Scham. Doch gleichzeitig brauchen wir das Gefühl mehr denn je. Immer mehr Menschen schämen sich für immer weniger. Oder?

    ...mehr
  • 03.03.2020
    52 MB
    01:01:53
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Niemals zu viel Heimat suchen

    Der Mensch will wissen: wo komme ich her, wo gehöre ich hin! Die Sehnsucht nach Heimat wächst. Das ist gefährlich, weil Heimat ausgrenzt. Was ist Heimat und wofür brauchen wir das mächtige Gefühl heute dringender denn je?

    ...mehr
  • 25.02.2020
    49 MB
    58:09
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Raus aus toxischen Beziehungen

    Millionen Menschen leben in toxischen Beziehungen. Warum fällt es oft so schwer, daraus zu kommen? Wie beendet man eine vergiftete Freundschaft? Und darf mit seiner Familie Schluss machen?

    ...mehr
  • 18.02.2020
    54 MB
    01:04:23
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Wenn Liebe krank macht

    Part 1: Nicht jede Beziehung, ob Freundschaft oder Partnerschaft, führt zu dem ganz großen Glück. Manchmal macht sie uns sogar krank und stellt unsere Persönlichkeit auf den Kopf. Warum kommen einige von toxischen Beziehungen nicht los? Was sind die Anzeichen eines Narzissten?

    ...mehr
  • 11.02.2020
    52 MB
    01:01:31
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Der kranke Hunger

    Wie hängen Depression und Ernährung zusammen? Warum wird die Welt immer fetter? Wieso fällt es uns so schwer abzunehmen?

    ...mehr
  • 04.02.2020
    54 MB
    01:04:01
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Die gute Wut in dir

    Was macht uns Menschen wütend? Können wir das immer so genau sagen? Wann versteckt sich hinter Wut in Wirklichkeit Traurigkeit oder sogar Angst? Die Wut in uns ist mächtig und gefährlich, aber viel wertvoller als die meisten glauben.

    ...mehr
  • 28.01.2020
    49 MB
    57:33
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Fernweh von hier bis nach Iran

    Fernweh Teil 2: Leon erzählt von seiner Reise in den Iran. Mullahs, Tinder, Wüste, unterdrückte Frauen, Raketenbeschuss und ein weiser Professor – ein unglaubliches Abenteuer in 7 Tagen, das abrupt durch eine Kriegserklärung endet.

    ...mehr
  • 19.01.2020
    44 MB
    52:42
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Folge deinem Fernweh

    Der Mensch muss in die Ferne, um zu verstehen, wo er herkommt. Es lohnt sich seinem Fernweh zu gehorchen. Leon und Atze starten das neue Jahrzehnt mit einer Reise durch die Welt. Ob Seoul, Teheran oder Heidelberg, die beiden haben ihre ganz eigenen Favoriten und Geschichten im Handgepäck.

    ...mehr
  • 22.12.2019
    88 MB
    01:01:29
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Passiv Aggressiv

    Passiv aggressive Menschen greifen andere an, indem sie sich dummstellen, Kritik in Witzen verstecken und Gerüchte verbreiten. Wie sollte man solchen Leuten begegnen und wann ist man selber passiv-aggresiv?

    ...mehr
  • 14.12.2019
    105 MB
    01:13:11
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Liebeskummer.

    Liebeskummer kann tödlich sein. Doch ohne die Angst vor dem schlimmsten Gefühl der Welt, würde Liebe nicht funktionieren. Wie wird man den Kummer los und ab wann gelingt der Neuanfang?

    ...mehr
  • 08.12.2019
    75 MB
    52:29
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Überlastung

    Stress, Burnout, Hektik, keine Zeit! Wir machen uns Druck und dieser Druck uns kaputt. Wie kann man runterfahren und entspannen wenn alles zu viel wird?

    ...mehr
  • 01.12.2019
    71 MB
    49:32
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Selbstmitgefühl

    Im Deutschen fehlt ein Wort: „Selbstmitgefühl“ – es geht nicht um Selbstmitleid, sondern die Fähigkeit, sich zu mögen, sich wie einen Freund zu behandeln, wenn man scheitert.

    ...mehr
  • 24.11.2019
    79 MB
    55:10
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Zeitmangel

    Je älter wir werden, desto schneller scheint die Zeit zu rasen. Wo kommt das Gefühl her und wie wird man es wieder los? Die Zeit anhalten, das Leben bremsen – geht!

    ...mehr
  • 17.11.2019
    86 MB
    59:48
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Freiheit

    Wenn Freiheit zur Qual wird: wie trifft man Entscheidungen, gibt es einen freien Willen, wie lange wollen wir leben?

    ...mehr
  • 10.11.2019
    90 MB
    01:03:03
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Liebe

    Gibt es die wahre Liebe? Kann man sich in einer Stunde in eine völlig fremde Person verlieben? Funktioniert Liebe zu dritt? Anleitung für das schönste/schlimmste Gefühl der Welt.

    ...mehr
  • 03.11.2019
    73 MB
    51:05
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Neid

    Wie viel verdienst du pro Jahr? Atze will das nicht verraten, weil der Deutsche schnell neidisch wird. Es geht um Geld, Maschmeyer, Kapuzineraffen und zwei Sichtweisen auf Neid. Denn auch wenn das Gönnen eine Tugend ist, zwingt erst der Neid dich zum Erfolg.

    ...mehr
  • 27.10.2019
    71 MB
    49:51
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Einsamkeit

    Einsamkeit ist eine Plage unserer Zeit! Dabei gäbe es eine einfache Lösung: allein sein. Weil andere online immer da sind, haben wir verlernt alleine zu sein ohne einsam zu werden.

    ...mehr
  • 20.10.2019
    82 MB
    57:27
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Körper

    Wer in seinem Körper nicht zu Hause ist, wird nie in der Welt ankommen. Unser Körper ist ein Gefühl. Brust-Ops, McFit, Haartransplantationen, Eigenfett im Arsch. Alles Wahnsinn. Auf die inneren Werte kommt es an, aber dafür wischt auf Tinder keiner nach rechts. Was also tun mit der Hülle in der unser Hirn steckt?

    ...mehr
  • 13.10.2019
    77 MB
    53:52
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Schuld

    Der Mensch liebt es, mit dem Finger auf andere zu zeigen. Verantwortung schieben wir von uns. Dabei sind längst alle schuldig. SUV-Fahrer wie Bio-Käufer. Ohne Schuldbekenntnis keine Scham und ohne Scham keine Veränderung. Bitte (!) schämt euch, sonst geht die Welt vor die Hunde.

    ...mehr
  • 06.10.2019
    73 MB
    51:07
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Wahrheit

    Wahrheit ist zum Gefühl geworden. Alternative Fakten, Fakenews, Filterblasen - wir belügen andere bis zu 200 mal am Tag. Aber vor allem belügen wir uns selbst. Leon und Atze stellen sich dem Selbstbetrug des Lebens: wann ist es gut sich selbst zu belügen, wie geht das am besten und wodurch entlarven Profis Lügner

    ...mehr
  • 29.09.2019
    83 MB
    58:05
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Zufriedenheit

    Glück nervt. Viel besser ist Zufriedenheit. Der Weg dorthin führt Leon und Atze vorbei an Schmetterlingen, Taucherglocken und Dummheit über Stuhlspenden (aka Kottransplantationen) und ICE-Toiletten hin zum Sinn des Lebens und dem ekelhaften oder wundervollen Geruch von nassen Labradoren.

    ...mehr
  • 22.09.2019
    97 MB
    01:07:28
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Weiblichkeit

    Atze und Leon sind Sexisten. Doch das sind wir alle. Auf der Suche nach dem richtigen Umgang mit dem Gefühl »Weiblichkeit« führt an diesem Geständnis kein Weg vorbei. Leon bringt den Beweis dafür mit, Atze die Praxis rund um #MeToo, Beine rasieren, 25-Zentimeter lange Würste, Gina Lisa, Frauenquote und geschlechtsneutraler Erziehung.

    ...mehr
  • 15.09.2019
    76 MB
    53:27
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Angst

    Wovor hast du Angst? Atze und Leon stellen sich ihren Ängsten und merken schnell, es ist viel wert, zu wissen, wovor man sich fürchtet. Angst hat immer eine Botschaft, auch wenn wir die oft nicht hören wollen. Wer mit Angst richtig umgeht, kann Stärke aus ihr ziehen. Der Weg dahin, ist diese Folge.

    ...mehr
  • 08.09.2019
    63 MB
    43:55
    0728f187 2d96 4f06 9c4f 952b92a65743

    Leidenschaft

    Wir wollen brennen für die Dinge, die wir tun. Mach was dich erfüllt. Live your dreams. Nichts geht mehr ohne Leidenschaft. Doch ist das wirklich das höchste der Gefühle? Leon und Atze suchen nach Alternativen zum Lustprinzip. Sie stoßen auf Atzes Vergangenheit als deutscher Meister im Geräteturnen, die Orgasmusgarantie von Aquariumpumpenvibratoren und Langeweile als Wegweiser auf der Suche nach der wahren Leidenschaft.

    ...mehr