Cover

MDR KULTUR Fragebogen

Der Fragebogen über Sprüche und Widersprüche, Sein und Haben, Gott und die Welt sowie Freud und Leid zeichnet ein persönliches Bild der Gäste des MDR-Kulturradios.

Alle Folgen

  • 08.04.2021
    4 MB
    04:35
    Cover

    MDR KULTUR Fragebogen | Schriftsteller Landolf Scherzer

    Passend zu seinem 80. Geburtstag zieht der Dresdner Schriftsteller Landolf Scherzer in seinem Gesprächsbuch "Weltraum der Provinz" Bilanz. Hier zu hören sind seine Antworten auf den MDR KULTUR Fragebogen.

    ...mehr
  • 31.03.2021
    3 MB
    03:09
    Cover

    Peter Sloterdijk: "Philosophie ist der gute Wille der Dummheit zu schaden"

    Wenn Peter Sloterdijk moderner Geräuschmusiker wäre, sollte eine vorbeifahrende Kehrmaschine in seinem nächsten Stück vorkommen. Das und mehr verrät der Philosoph im MDR KULTUR Fragebogen.

    ...mehr
  • 25.03.2021
    2 MB
    02:46
    Cover

    MDR Kultur Fragebogen: Philipp Lahm

    Philipp Lahm ist Ballkünstler und war Kapitän der deutschen Nationalmannschaft. Sein Schulabschluss ist ihm als Bildungserlebnis in Erinnerung geblieben und im Garten fühlt er sich am lebendigsten.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    4 MB
    04:47
    Cover

    MDR KULTUR Fragebogen | Autor Harald Martenstein

    Der Autor Harald Martenstein wird für seine Kolumnen von einem großen Publikum geliebt. Sein neues Buch "Wut" erzählt von einer Mutter, die ihren Sohn misshandelt. Martensteins Antworten auf den MDR KULTUR-Fragebogen.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    3 MB
    03:17
    Cover

    Schauspieler Stipe Erceg: Gegen Stereotype und oberflächliche Erzählungen

    Wie lebt es sich als Mann, der mit fünf Jahren aus Kroatien nach Tübingen kam und nun im deutschen Film gelandet ist – eine Wirtschaft, die sowohl große Kunst als auch platte Geschichten über Einwanderer hervorbringt?

    ...mehr
  • 02.03.2021
    4 MB
    04:48
    Cover

    Torsten Sträter neigt dazu, an sich selbst zu glauben

    Er ist der Mann mit der Mütze und er kommuniziert offen, dass dies keine Hipster-Attitüde ist, sondern dass er schlicht und einfach seine Glatze kaschiert. Vorbild in Sachen Text ist für Torsten Sträter Stephen King.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    4 MB
    04:43
    Cover

    Autor Alexander Osang: Wo hängt der ostdeutsche Hammer?

    Der Autor Alexander Osang spricht über Musik, die ihn berührt, prägende Bildungserlebnisse in Mecklenburg und den USA – und seine Hängematte in Brandenburg.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    2 MB
    03:07
    Cover

    MDR KULTUR-Fragebogen mit Anastasia Biefang

    Anastasia Biefang ist die erste offene Transgender-Person in der Bundeswehr. Sie hat an einer Waldorfschule die Begeisterung für die Schule wiedergefunden und kann nicht über Rassismus und Transfeindlichkeit lachen.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    4 MB
    04:20
    Cover

    MDR KULTUR-Fragebogen mit Matthias Brenner

    Der Schauspieler und Intendant Matthias Brenner kann nicht über Schadenfreude lachen, würde einen Gedichtband seiner Frau niemals weggeben und fühlt sich in der Krise am lebendigsten.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    2 MB
    02:52
    Cover

    Heinz Bude träumt von Streitereien mit Thomas Mann

    Heinz Bude ist Soziologe und hat seine Sicht immer auch in die aktuelle Debatte eingebracht. Zuletzt warb er für eine neue Solidarität, die sich nun im Lockdown besonders zeigt.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    3 MB
    03:57
    Cover

    Uwe Preuss: "Bleiben Sie entspannt!" – MDR KULTUR-Fragebogen

    Uwe Preuss gibt jeder Nebenrolle eine ganz besondere Nuance. Im MDR KULTUR-Fragebogen erzählt er, dass er Minimalist ist und am "Konsumterror" nicht mehr teilnimmt und einiges mehr.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    5 MB
    05:44
    Cover

    Lisa Fitz zwischen Aufregung und Gelassenheit

    Kabarettistin Lisa Fitz ist bekannt für ihre Schärfte und Direktheit auf der Bühne. Schon als Kind brachte ihre Mutter ihr bei, Gedichte vorzutragen. Einen Auslgeich zum Job findet sie heute beim Spazieren im Wald.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    4 MB
    05:08
    Cover

    Linda Zervakis beantwortet den MDR KULTUR-Fragebogen

    "Tagesschau"-Sprecherin Linda Zervakis erklärt, warum Speckkrusten aus der Chipsabteilung sie glücklich machen, warum Kaffee ihr Yoga ist und was für sie einen Ort des Friedens ausmacht – im MDR KULTUR-Fragebogen.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    3 MB
    03:28
    Cover

    Paula Irmschler hat Angst vorm Anfangen

    Die Kolumnistin, Romanautorin und Titanic-Redakteurin Paula Irmschler glaubt ans Gute im Menschen und ihr Bett als Ort des Friedens. Im Fragebogen erzählt sie außerdem von einer gut riechenden Erich-Kästner-Werksammlung.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    3 MB
    03:27
    Cover

    MDR KULTUR Fragebogen an Gunter Schoß

    Gunter Schoße hat die fleißige Ameise als Vorbild, denn sie ist so klein und kann dennoch große Dinge vollbringen. Er glaubt an die Schönheit der Natur und wird von der Musik Bachs am tiefsten berührt.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    4 MB
    04:51
    Cover

    MDR KULTUR-Fragebogen

    Mit ihren Kritiken in der "Zeit" oder im "Literarischen Quartett" hat Sigrid Löffler unendlich viele Bücher zur Leserinnenschaft gebracht. Im MDR KULTUR-Fragebogen verrät sie, warum sie den Afnag am schwersten findet.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    5 MB
    05:30
    Cover

    MDR KULTUR Fragebogen - an Alexander Fehling

    "Gut gegen Nordwind" war seine letzte große Filmrolle im vergangenen Jahr. Die Streifen "Im Labyrinth des Schweigens" und auch die Goetheverfilmung brachten ihm großen Erfolg.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    5 MB
    05:16
    Cover

    MDR KULTUR Fragebogen: Gerhard Steidl

    Gerhard Steidl druckt am liebsten auf Zeitungspapier und ist süchtig nach Kekspralinen aus Zürich.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    4 MB
    04:48
    Cover

    Wolfgang Niedecken verrät das Buch seines Lebens

    Et kütt wie et kütt, sagt der Rheinländer, aber der Sänger von BAP hat auch ganz neue Erfahrungen während der Coronapandemie erlebt. Im Fragebogen verrät Wolfgang Niedecken, welches Buch er niemals weggeben würde.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    4 MB
    04:50
    Cover

    Lisa Eckhart würde ihr Französisch-Wörterbuch niemals weggeben

    Ein Vorbild hat Lisa Eckart nicht, ihr Lebensmotto ist der gesamte Zarathustra von Nietzsche. Sie kann nicht über Dinge lachen, die sie nicht ernst nimmt. Neidisch ist sie auf Menschen, die glauben können.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    5 MB
    05:32
    Cover

    Oliver Kalkofe war schon früh vom Theater fasziniert

    Man könnte ihn ein Multitalent nennen: Moderator, Schauspieler, Parodist und Publizist. Im MDR KULTUR-Fragebogen erzählt Oliver Kalkofe von seiner Figurensammlung, Lieblingscartoons, Schicksal und vom Träumen.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    5 MB
    05:19
    Cover

    MDR KULTUR-Fragebogen an Iris Berben

    Iris Berben hat ihr komödiantisches Talent bei "Sketchup" unter Beweis gestellt und brilliert auch in ernsten Rollen. Zu ihrem 70. Geburtstag sind die zwei neuen Filme "Nicht tot zu kriegen" und "Mein Altweibersommer" zu sehen.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    5 MB
    06:05
    Cover

    MDR KULTUR Fragebogen mit Paula Beer

    Wenn von Paula Beer die Rede ist, überschlagen sich die Kritiker vor Begeisterung. Sie rühmen das sensible, intelligente Spiel der Schauspielerin, ihre ganz besondere geheimnisvolle Ausstrahlung.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    5 MB
    05:24
    Cover

    MDR KULTUR Fragebogen mit Dieter Nuhr

    Dieter Nuhr hat sich unserem Fragebogen gestellt. Vorbilder hat er nicht, er versucht sein eigenes Ding zu machen. Bücher behält Nuhr nicht, würde sie auch weggeben.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    3 MB
    03:31
    Cover

    MDR KULTUR Fragebogen mit Volker Schlöndorff

    Ihm gelang, was kein deutscher Filmemacher zuvor geschafft hat: Er erhielt für einen Film die Goldene Palme in Cannes und den Oscar. Er berichtet, wann er sich am lebendigsten fühlt und was er sich zuletzt gekauft hat.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    6 MB
    06:39
    Cover

    MDR KULTUR Fragebogen mit Thomas Freitag

    Er hat sie alle drauf: Helmuth Kohl, Josef Strauß, Boris Becker oder Marcel Reich-Ranicki. Kabarettist Thomas Freitag ist ein begnadeter Parodist. Jetzt liegt seine Autobiografie vor: "Hinter uns die Zukunft".

    ...mehr
  • 02.03.2021
    3 MB
    03:30
    Cover

    MDR KULTUR Fragebogen an Sebastian Urzendowsky

    Der Schauspieler Sebastian Urzendowsky ("Der Überläufer") stellt sich unserem Fragebogen. Er erzählt, welche Musik ihn am tiefsten berührt, wann er sich am lebendigsten fühlt und woran er glaubt.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    1 MB
    01:59
    Cover

    Burghart Klaußner beantwortet den MDR KULTUR-Fragebogen

    Schauspieler Burghart Klaußner beantwortet unseren Fragebogen und spricht über seine Lebensmaxime, wichtige Bildungserlebnisse und gute Taten.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    5 MB
    05:56
    Cover

    Serdar Somuncu beantwortet den MDR KULTUR-Fragebogen

    Der Kabarettist, Autor und Regisseur Serdar Somuncu gibt Auskunft über seine guten Taten, seine Lebensmaxime, Lieblingsmusik oder Orte des Friedens.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    2 MB
    03:00
    Cover

    MDR KULTUR-Fragebogen: Roger de Weck

    Der Schweizer Roger de Weck hat die deutschsprachige Medienlandschaft entscheidend geprägt. Er teilt unter anderem seine Lebensmaxime mit, die ihn seine Mutter mit auf den Weg gab.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    3 MB
    03:26
    Cover

    MDR KULTUR-Fragebogen an Jaroslav Rudiš

    Jaroslav Rudiš ist Schriftsteller sowie Autor von Hörspielen und Theaterstücken. Zu seinen Vorbildern gehören Jaroslav Hašek und Thomas Bernhard ebenso wie ein guter Braumeister und ein guter Wirt.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    4 MB
    04:48
    Cover

    MDR KULTUR Fragebogen: Wann sich Judy Lybke am lebendigsten fühlt

    Der Leipziger Galerist Judy Lybke gehört zu den Großen seiner Branche. U.a. vertritt er Neo Rauch, David Schnell und Olaf Nicolai in seiner Galerie Eigen und Art. Er gilt als ein Erfinder der Neuen Leipziger Schule.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    2 MB
    02:21
    Cover

    MDR KULTUR-Fragebogen an Barbara Schnitzler

    Die Berliner Schauspielerin Barbara Schnitzler ist nach über 40 Jahren am Deutschen Theater jetzt freischaffend tätig. Ihr Motto lautet: "Ist das Wetter noch so trübe, immer hoch die alte Rübe!"

    ...mehr