Cover

MDR KULTUR Fragebogen

Der Fragebogen über Sprüche und Widersprüche, Sein und Haben, Gott und die Welt sowie Freud und Leid zeichnet ein persönliches Bild der Gäste des MDR-Kulturradios.

Alle Folgen

  • 13.01.2022
    6 MB
    06:20
    Cover

    Kurator Paul Kaiser erzählt von seinem ersten Kunsterlebnis

    2017 entfachte der Kurator und Kunstwissenschaftler Paul Kaiser den "Dresdner Bilderstreit". Im Fragebogen zeigt er sich von seiner persönlichen Seite und erzählt u.a. von seiner wichtigen Begegnung mit Paul Klee.

    ...mehr
  • 13.01.2022
    3 MB
    03:39
    Cover

    Schauspieler Rick Okon fühlt sich am lebendigsten, wenn er weint vor Freude

    Einem breiten Publikum ist der in Schwedt geborene Schauspieler bekannt geworden durch seine Ermittlerrolle im Tatort aus Dortmund. Jetzt ist er in dem Kinofilm "Niemand ist bei den Kälbern" zu sehen.

    ...mehr
  • 13.01.2022
    4 MB
    05:08
    Cover

    Moderatorin Yara Hoffmann hat ihren Ort des Friedens im Herzen

    Yara Hoffmann ist die neue Moderatorin bei artour. Künftig moderiert sie im Wechsel mit Thomas Bille, donnerstags, 22:05 im MDR Fernsehen. Das Kulturmagazin artour feiert im Januar seinen 30. Geburtstag.

    ...mehr
  • 23.12.2021
    2 MB
    02:07
    Cover

    Friederike Becht kann nicht über Ausländerfeindlichkeit lachen

    Die Schauspielerin Friederike Becht fühlt sich am lebendigsten, wenn sie in den Armen ihres Mannes liegt und lachen kann. Die Musik des belgischen Musikers Stromae berührt sie am tiefsten.

    ...mehr
  • 17.12.2021
    3 MB
    03:21
    Cover

    Filmregisseurin Julia von Heinz: "Ich glaube zutiefst an den Menschen."

    Die Filmregisseurin Julia von Heinz über anstrengende Diskussionen über das Gendern, warum sie die alte Ausgabe der Boodenbrooks niemals weggeben würde und warum unglückliche Liebesballaden sie am meisten berühren.

    ...mehr
  • 06.12.2021
    2 MB
    02:43
    Cover

    Bestsellerautorin Daniela Krien: "Was soll ich hierbei lernen?"

    Die Bestsellerautorin Daniela Krien ("Der Brand") spricht im MDR KULTUR-Fragebogen über ihre Lebensmaxime, ihren letzten Kauf auf dem Rabenmarkt in Merseburg und ein besonderes Büchlein von Rilke.

    ...mehr
  • 19.11.2021
    4 MB
    04:42
    Cover

    Performer Tucké Royale fühlt sich am lebendigsten unter Menschen

    Tucké Royale ist Performer, Autor, Musiker, Regisseur und queerer Aktivist. Seine Erstausgaben von Ronald Schernikaus "Legende" und Leslie Feinbergs "Stone Butch Blues" sind Bücher, die er niemals wieder hergeben würde.

    ...mehr
  • 18.11.2021
    2 MB
    02:36
    Cover

    Alexander Veljanov von Deine Lakaien beantwortet den MDR KULTUR-Fragebogen

    Alexander Veljanov von Deine Lakaien über dumme Witze, Mozarts Don Giovanni und ein Buch, das er niemals weggeben würde. Der MDR KULTUR-Fragebogen.

    ...mehr
  • 05.11.2021
    3 MB
    03:47
    Cover

    Architekt Ansgar Schulz versucht jeden Tag, etwas glücklich zu sein

    Ansgar Schulz hat unter anderem die Propsteikirche St. Trinitatis in Leipzig entworfen. Sein bestes Bildungserlebnis ist seine Abiturzeit, er glaubt an Gott und ist am Glücklichsten auf dem Fahrrad.

    ...mehr
  • 29.10.2021
    5 MB
    05:57
    Cover

    Sängerin und Moderatorin Ina Müller: Humor bleibt das Schwierigste auf der Welt

    Ina Müller ist Sängerin, Musikkabarettistin, Buchautorin, Fernsehmoderatorin und immer kumpelhaft, mondän und bodenständig. Sie changiert zwischen schlagfertiger Hamburger Pflanze und sensibler Chansonette.

    ...mehr
  • 21.10.2021
    3 MB
    03:18
    Cover

    MDR KULTUR-Fragebogen mit Regisseur Sönke Wortmann

    Der Regisseur Sönke Wortmann gehört zu den erfolgreichsten deutschen Filmemachern. Jetzt schrieb er seinen ersten Roman "Es gilt das gesprochene Wort". Er sagt: Für ihn ist das Glas immer halbvoll.

    ...mehr
  • 14.10.2021
    3 MB
    03:30
    Cover

    Schrifsteller Lukas Rietzschel über ein besonderes Bildungserlebnis

    Der 1994 in Räckelwitz geborene Lukas Rietzschel über Familie, ein Bildungserlebnis in der Fachoberschule und sein Fahrrad. Welches Buch er niemals weggeben könnte? "Früchte des Zorns" von John Steinbeck, so der Autor.

    ...mehr
  • 06.10.2021
    3 MB
    03:56
    Cover

    Saskia Rosendahl schätzt Bildungsmomente beim Schauspielern

    Die 1993 in Halle geborene Schauspielerin Saskia Rosendahl spricht über einen Bildungsmoment im Film "Werk ohne Autor", Humor, über den sie nicht lachen kann und ihren jüngsten Kauf: einen Beamer fürs Heimkino.

    ...mehr
  • 06.10.2021
    3 MB
    03:46
    Cover

    Anne Zohra Berrached kann Faulheit nicht verstehen

    Die Regisseurin Anne Zohra Berrached kann sich nicht an ihre Träume erinnern, fühlt sich beim Arbeiten am lebendigsten und glaubt an sich selbst, dass sie Berge versetzen kann.

    ...mehr
  • 17.09.2021
    1 MB
    01:15
    Cover

    Elischa Portnoy: "Shabbat ist eine Insel der Ruhe!"

    Am Judentum faziniert Elischa Portnoy die unendliche Weisheit. Die Ruhe und Entspannung an Shabbat ist für den Rabbiner das schönste Geschenk in stürmischen Zeiten.

    ...mehr
  • 04.09.2021
    3 MB
    04:02
    Cover

    Esther Jonas-Märtin: "Shabbat bedeutet für mich nach Hause kommen"

    Die Leipziger Rabbinerin Esther Jonas-Märtin forscht und publiziert zum Judentum, zum jüdischen Leben in der DDR und zu Jüdischen Frauen, Organisationen und Bewegungen in Deutschland nach 1945.

    ...mehr
  • 12.06.2021
    4 MB
    04:54
    Cover

    Gardi Hutter: "Lachen ist ein Befreien von Zwängen von oben"

    Kultur war in ihrer Familie verboten, denn Gardi Hutter ist katholisch aufgewachsen. Welche überraschenden und inspirierenden Antworten sie auf unseren Fragebogen außerdem gegeben hat, erfahren Sie hier.

    ...mehr
  • 04.06.2021
    2 MB
    02:49
    Cover

    Elisabeth Pähtz fühlt sich beim Blitzschach am lebendigsten

    Die 1985 in Erfurt geborene Elisabeth Pähtz spielt seit ihrem fünften Lebensjahr Schach. Aktuell steht sie in der Weltrangliste der besten Schachspielenden auf Platz 20 und führt damit die deutschen Frauen an.

    ...mehr
  • 20.05.2021
    2 MB
    02:39
    Cover

    MDR KULTUR Fragebogen: Peter Kurth

    Ob in der Serie "Babylon Berlin" oder im Spielfilm "Herbert". Der aus Güstrow stammende Schauspieler gibt jeder Rolle seine eigene besondere Prägung. Und demnächst im neuen Polizeiruf aus Halle an der Saale zu sehen.

    ...mehr
  • 14.05.2021
    5 MB
    05:26
    Cover

    MDR KULTUR-Fragebogen: Stefanie Eckert

    Stefanie Eckert arbeitet seit 2001 für die DEFA-Stiftung und ist seit Juli 2020 deren Vorstand. Privat hört die 1980 in Berlin geborene Medienwissenschaftlerin Techno – das und mehr verrät sie im MDR KULTUR-Fragebogen.

    ...mehr
  • 06.05.2021
    4 MB
    04:54
    Cover

    MDR KULTUR-Fragebogen: Susanna Bonaséwicz

    Die Schauspielerin, Synchronsprecherin und Regisseurin Susanna Bonaséwicz feiert ein besonderes Jubiläum: Seit 40 Jahren spricht die heute 65-jährige die kleine Hexe Bibi Blocksberg. Mehr im MDR KULTUR Fragebogen.

    ...mehr
  • 29.04.2021
    3 MB
    03:42
    Cover

    Sascha Alexander Geršak von Gablerstapler-Führerschein und der Sehnsucht nach Live-Musik

    Sascha Alexander Geršak spielt eine der Hauptrollen in dem vierteiligen Fernsehfilm "Die Toten von Marnow". MDR Kultur hat er von einem frühen Bildungserlebnis erzählt: seinem Gabelstapler-Führerschein.

    ...mehr
  • 24.04.2021
    4 MB
    04:56
    Cover

    Inka Friedrich träumt immer wieder mal von Ulrich Matthes

    Inka Friedrich kann nicht über zuviel Aggression und Ausgrenzung lachen, würde ein Buch mit Sprüchen des Dalai Lama niemals weggeben und glaubt, dass alle Begegnungen sinnstiftend sein können.

    ...mehr
  • 18.04.2021
    2 MB
    02:25
    Cover

    MDR KULTUR Fragebogen | ARD-Korrespondentin Lena Bodewein

    Lena Bodewein ist Korrespondentin im ARD-Studio Südostasien & Südpazifik. Am lebendigsten fühlt sie sich beim Schwimmen im Meer. Warum sie alle ihre Bücher weggeben würde, beantwortet sie im MDR KULTUR Fragebogen.

    ...mehr
  • 08.04.2021
    4 MB
    04:35
    Cover

    MDR KULTUR Fragebogen | Schriftsteller Landolf Scherzer

    Passend zu seinem 80. Geburtstag zieht der Dresdner Schriftsteller Landolf Scherzer in seinem Gesprächsbuch "Weltraum der Provinz" Bilanz. Hier zu hören sind seine Antworten auf den MDR KULTUR Fragebogen.

    ...mehr
  • 31.03.2021
    3 MB
    03:09
    Cover

    Peter Sloterdijk: "Philosophie ist der gute Wille der Dummheit zu schaden"

    Wenn Peter Sloterdijk moderner Geräuschmusiker wäre, sollte eine vorbeifahrende Kehrmaschine in seinem nächsten Stück vorkommen. Das und mehr verrät der Philosoph im MDR KULTUR Fragebogen.

    ...mehr
  • 25.03.2021
    2 MB
    02:46
    Cover

    MDR Kultur Fragebogen: Philipp Lahm

    Philipp Lahm ist Ballkünstler und war Kapitän der deutschen Nationalmannschaft. Sein Schulabschluss ist ihm als Bildungserlebnis in Erinnerung geblieben und im Garten fühlt er sich am lebendigsten.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    4 MB
    04:47
    Cover

    MDR KULTUR Fragebogen | Autor Harald Martenstein

    Der Autor Harald Martenstein wird für seine Kolumnen von einem großen Publikum geliebt. Sein neues Buch "Wut" erzählt von einer Mutter, die ihren Sohn misshandelt. Martensteins Antworten auf den MDR KULTUR-Fragebogen.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    3 MB
    03:17
    Cover

    Schauspieler Stipe Erceg: Gegen Stereotype und oberflächliche Erzählungen

    Wie lebt es sich als Mann, der mit fünf Jahren aus Kroatien nach Tübingen kam und nun im deutschen Film gelandet ist – eine Wirtschaft, die sowohl große Kunst als auch platte Geschichten über Einwanderer hervorbringt?

    ...mehr
  • 02.03.2021
    4 MB
    04:48
    Cover

    Torsten Sträter neigt dazu, an sich selbst zu glauben

    Er ist der Mann mit der Mütze und er kommuniziert offen, dass dies keine Hipster-Attitüde ist, sondern dass er schlicht und einfach seine Glatze kaschiert. Vorbild in Sachen Text ist für Torsten Sträter Stephen King.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    4 MB
    04:43
    Cover

    Autor Alexander Osang: Wo hängt der ostdeutsche Hammer?

    Der Autor Alexander Osang spricht über Musik, die ihn berührt, prägende Bildungserlebnisse in Mecklenburg und den USA – und seine Hängematte in Brandenburg.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    2 MB
    03:07
    Cover

    MDR KULTUR-Fragebogen mit Anastasia Biefang

    Anastasia Biefang ist die erste offene Transgender-Person in der Bundeswehr. Sie hat an einer Waldorfschule die Begeisterung für die Schule wiedergefunden und kann nicht über Rassismus und Transfeindlichkeit lachen.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    4 MB
    04:20
    Cover

    MDR KULTUR-Fragebogen mit Matthias Brenner

    Der Schauspieler und Intendant Matthias Brenner kann nicht über Schadenfreude lachen, würde einen Gedichtband seiner Frau niemals weggeben und fühlt sich in der Krise am lebendigsten.

    ...mehr