Cover

Wall Street mit Markus Koch

Herzlich Willkommen bei dem Podcast „Wall Street mit Markus Koch“. Seit Mitte der 90er Jahre berichte ich unter anderem für nTV und das Handelsblatt direkt von der Wall Street und dort auch aus der New Yorker Aktienbörse über das Auf und Ab am amerikanischen Aktienmarkt.Ob Profitrader oder Privatanleger - dieser Podcast ist für alle, die sich für Aktien, Anleihen, Gold und Rohstoffe, Investieren und Trading interessieren.Welche Aktien liegen im Trend und welchen geht gerade die Luft raus? Worauf achtet die Wall Street ganz besonders? Wo liegen die Chancen und wo die unterschwelligen Gefahren? Was bewegt die Kurse und worüber spricht man eigentlich gerade in der New Yorker Finanzmeile? Die Antworten gibt es jeden Tag bis spätestens 16 Uhr in diesem Podcast.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!

Alle Folgen

  • 28.01.2022
    23 MB
    26:54
    Cover

    Kapitulation liegt hinter uns - Time to Buy the Dip!

    Zur Opening Bell+: https://bit.ly/3tUqoRmWir haben in den USA und Europa zwei Superhelden: LVMH und Apple! Die Ergebnisse und Aussichten sind beeindruckend robust. Das bedeutet aber nicht, dass es den Normalsterblichen auch gut geht. Bei Mondelez, Chevron, Colgate Palmolive, Caterpillar und US Steel gibt es Haare in der Suppe. Entweder die Gewinne verfehlen die Ziele oder die Aussichten sind flau. Basierend auf den Stimmungsindikatoren, sollte die Wall Street trotzdem reif für eine technische Erholung sein!Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 27.01.2022
    17 MB
    19:33
    Cover

    Erholungsversuch - und Intel, Netflix, Tesla

    Zur Opening Bell+: https://bit.ly/3tUqoRmDie enormen Schwankungen an der Wall Street dauern an, mit den Futures auf den Dow Jones zeitweise fast 400 Punkten im Minus, einem aber fast unveränderten Start in den Tag. Die US-Zentralbank hat im Grunde nur untermauert, was ohnehin schon bekannt war. Die straffere Geldpolitik wird die KGVs an der Wall Street anhaltend belasten. Dass die Gewinnerwartungen an der Wall Street im Bestfall stagnieren werden, dürften auch die kommenden Monate volatil bleiben. Die jüngsten Quartalszahlen zeigen wie schwierig das Umfeld ist. Intel, Lam Research und Teradyne enttäuschen bei den Aussichten und dürfen den Chipsektor überschatten. Tesla liefert zwar an allen Fronten, mit einer trotzdem lustlosen Reaktion der Aktie. Netflix profitiert von der Meldung, dass Hedgefonds-Manager Bill Ackman Aktien im Wert von rund 1 Milliarde Dollar erworben hat. Anleger warten nun mit Spannung auf die Ergebnisse von Apple, die nach Handelsende gemeldet werden.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 26.01.2022
    17 MB
    20:33
    Cover

    Rallye - wie bestellt! Microsoft, Texas Instruments und FED bestimmen den Tag

    Die Wall Street konnte sich in den letzten beiden Handelstagen von den teils massiven Verlusten jeweils erholen. Die Gegenbewegung im Vorfeld der heutigen FED-Sitzung setzt sich fort, auch Dank der Zahlen von Microsoft und Texas Instruments. Viel wichtiger als die Ergebnisse, ist vor allem die Reaktion der Aktien. Nach anfänglichen Verlusten, tendieren die Aktien von Microsoft fest. Auch Texas Instruments beginnt den Tag mit soliden Gewinnen. Für heute stellt sich eine Frage: Gewinnt die Rallye in die Tagung hinein an Schwung oder sehen wir Gewinnmitnahmen? Ich nutze die Rallye, um meine eigenen Positionen abzubauen.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 25.01.2022
    20 MB
    23:12
    Cover

    Riesen Bounce ein historisches Warnsignal

    Der riesige Bounce am Montag ist ein historisch betrachtet Warnsignal, dass der Boden noch nicht im Markt ist. Derart aggressive Rallys finden meistens nur im Umfeld von Bärenmärkten statt. Die Ergebnisse an der Wall Street fallen zum Handelsstart gemischt aus.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 24.01.2022
    18 MB
    21:52
    Cover

    Panik: Ein kurzfristiges Kaufsignal!

    Der Nasdaq hat im Januar bisher rund 12 Prozent verloren. Der schlechteste Monat seit 2008 und der schlechteste Januar in der Geschichte des Index. Schaut man sich das Verhältnis von gehandelten Verkauf- zu Kaufoptionen an, ist die Stimmung an der Wall Street so schlecht wie seit Beginn der Pandemie nicht mehr! Diese Woche wird die wichtigste Woche des gesamten ersten Quartals! Die Notenbank tagt am Mittwoch und dürfte für mehr Klarheit sorgen. Ausserdem melden im Wochenverlauf IBM, Intel, Texas Instruments, Microsoft und Apple Quartalszahlen.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 21.01.2022
    23 MB
    27:12
    Cover

    Buy the Open. Sell by Lunch. - und NETFLIX | PELOTON

    Der Januar schreibt Geschichte! Es ist der Monat, mit der historisch betrachtet nahezu schlechtesten Handelsstunde! Bedenkt man, dass die Aktien von Netflix vorbörslich rund 20 Prozent verlieren, halten sich die US-Futures erstaunlich gut. Peloton kann einen Teil der massiven Vortagsverluste aufholen. Der angeschlagene Fitness-Riese hat die Quartalsmeldung auf gestern Abend vorgezogen. Taktisch betrachtet stehen die Chancen einer kurzfristigen Erholung der Wall Street gut. Der Tech-Sektor ist massiv überverkauft, mit einer sehr negativen Haltung im Vorfeld der FED-Tagung am Mittwoch. Selbst wenn wir eine Rally sehen, dürften Investoren in Kursstärke hinein Positionen abbauen. Heute richten sich die Blicke vor allem auf das Treffen zwischen den USA und Russland!Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 20.01.2022
    16 MB
    18:38
    Cover

    Kurzfristiger Tech-Bounce in der Mache? Ich setze auf Gegenbewegung!

    Die Renditen der US-Staatsanleihen sinken seit einigen Tagen. Wenn Anleihen bei 1,9% Rendite im 10 j Bereich kaufenswert sind, dann jetzt wohl der Tech-Sektor. Abgesehen davon, dürfte die FED-Tagung kommende Woche eine Gegenbewegung im Tech-Sektor kurzfristig Beschleunigen!Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 19.01.2022
    16 MB
    18:47
    Cover

    Vorsichtiges Comeback, Dank solider Quartalszahlen und zahlreicher Tech-Upgrades!

    Wir sehen erste Zeichen einer Stabilisierung. Im Gegensatz zu Goldman Sachs un JP Morgan, melden die Bank of America und Morgan Stanley keinen überraschend starken Anstieg der Betriebskosten. Gleichzeitig melden United Health und Procter & Gamble erfreuliche Ergebnisse. Was der Wall Street ebenfalls hilft, sind zahlreiche Upgrades im Tech-Sektor. Neben SoFi Financial, stehen Microsoft, Google, Apple, AMD und Fortinet im Fokus.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 18.01.2022
    15 MB
    18:11
    Cover

    Mega-Tech-Hochzeit: Microsoft kauft Activision Blizzard

    Hier geht's zu den Hoodies von Markus Koch powered by Born Originals ? https://markus.bornoriginals.com/Nach dem langen Wochenende ist die Nachrichtenlage überwiegend negativ. Eine weiter abflachende Zinskurve bereitet der Wall Street Kopfschmerzen. Die Aktien von Activision Blizzard (rund 5% meines Depots) sind vom Handel ausgesetzt. Microsoft kauft das Unternehmen für 68,7 Milliarden Dollar oder 95 Dollar pro Aktie.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 14.01.2022
    22 MB
    25:40
    Cover

    Alles ist schlecht! Banken schwach. COVID-Aktien schwach. Tech, schwach.

    Ein sehr schwacher Handelsstart an der Wall Street, belastet durch zahlreiche negative Meldungen. Der Konsum in den USA ist im Dezember überraschend stark gesunken. Gleichzeitig saufen die Finanzwerte nach den verhaltenen Ergebnissen von insbesondere J.P. Morgan ab. Tech leidet wiederum unter der bald restriktiveren Geldpolitik. Auch die Aktien der Impfstoffhersteller stehen deutlich unter Druck.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 13.01.2022
    19 MB
    22:45
    Cover

    Robuste Ergebnisse und Erzeugerpreise unter den Zielen! Coinbase|Boeing|Delta

    Robuste Ergebnisse von KB Homes und positive Kommentare von Delta Air zu den langfristigen Aussichten, fachen die Futures an. Ausserdem sind Erzeugerpreise im Dezember nur halb so stark gestiegen, wie die Wall Street erwartet hatte. Im Fokus stehen die Aktien von KB Home, Lennar, Boeing, Delta Air und Coinbase.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 12.01.2022
    15 MB
    17:37
    Cover

    Erholung hat Beine - Microsoft | Biogen | AMD | PayPal

    An der Wall Street ist alles eine Frage der Erwartungen! Die US-Notenbank bereitet Marktteilnehmer seit Wochen auf eine straffere Geldpolitik vor. Die festen Verbraucherpreise werden ignoriert, weil Zinsanhebungen bereits eingepreist sind. Ausserdem sehen wir im Tech-Bereich steigende Kursziele für Microsoft, AMD, DoorDash, Snowflake und Intel. PayPal und Biogen gehören zu den Verlierern.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 11.01.2022
    25 MB
    29:25
    Cover

    Warten auf die Jerome Powell-Rede - und Tesla | AMD | Intel | Micron

    Einer der bekanntesten Quant-Strategen der Wall Street hält die jüngste Schwäche der Wall Street für überzogen und bläst zum Einstieg, Was die Notenbank betrifft, könnte das Pendel zu Stark in Richtung einer strafferen Geldpolitik geschwungen sein. Dementsprechend stellt die heutige Rede von US-FED-Chef Jerome Powell keine wirkliche Gefahr dar. Eine technische Gegenbewegung bleibt wahrscheinlich.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 10.01.2022
    18 MB
    21:55
    Cover

    Red Monday - Tech erneut unter Beschuss

    Der Montag geht schlecht los mit vorbörslichen Kursverlusten. Omikron, einige Ertragswarnungen und die sinkenden Chancen um Joe Biden's Build Back Better machen den Markt nervös. Während Tech mit potentiell interessanten Dips daherkommt, rücken die Finanzen in den Fokus: Apple bedrängt PayPal mit eigenem Bezahldienst und nächste Woche gibt es Bankenberichte. Und Goldman Sachs spricht inzwischen doch von vier Zinsanhebungen für 2022.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 07.01.2022
    20 MB
    23:41
    Cover

    Arbeitsmarkt verwirrt Wall Street

    Die US Arbeitsmarktdaten fallen sehr verwirrend aus. Während nur 199.000 Jobs geschaffen wurden, stehen 650.000 weitere Personen in Lohn und Brot. Haben sich im Dezember so viele Selbständig gemacht? Der eigentlich wunde Punkt: Die Lohninflation lag bei hohen 0,6 Prozent, mit einer Arbeitslosenquote von nur noch 3,9%. Die straffere Geldpolitik ist "here to stay".Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 06.01.2022
    19 MB
    22:04
    Cover

    FED-Angst belastet Tech - Was bringt den Turnaround?

    Die Wall Street nimmt die aggressivere US-Geldpolitik zunehmend zur Kenntnis. Wir sehen deutlich weniger negative Realzinsen, was in Folge vor allem die hoch bewerteten und nicht profitablen Tech-Werte trifft. Stellt sich die Frage, was für eine Stabilisierung sorgen könnte? China-Tech tendiert an der Wall Street freundlich.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 05.01.2022
    25 MB
    30:02
    Cover

    Tauziehen zwischen Value und Growth!

    Value schlägt seit Jahresauftakt Growth mit der weitesten Spanne seit 1995! Software, Internet, und China-Tech hinken Energie und den Financials hinterher. Auch China-Tech steht erneut unter Druck. Charlie Munger hat sein Investment in Alibaba wiederum verdoppelt. Erste Zeichen eines Turnaround?Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 04.01.2022
    18 MB
    20:58
    Cover

    Wie der Januar, so das Jahr! Und Apple, Tesla, Coca-Cola.

    Die Tendenz im Januar, signalisiert die Tendenz des Jahres, besagt eine Wall Street-Weisheit. Seit 1980 ging es im ersten Monat des Jahres in 61% der Fälle bergauf. In 84% dieser Fälle endeten diese Jahre freundlich, mit einem Anstieg von im Schnitt knapp 16 Prozent. In den Jahren, in denen der Januar schwach schloss, endeten die Jahre in 63 Prozent der Fälle freundlich, aber nur mit einem Anstieg von im Schnitt 2 Prozent! Während Tesla am ersten Handelstag des Jahres den Börsenwert um über 140 Milliarden Dollar steigern konnte, knackt Apple einen Marktwert von drei Billionen Dollar.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 03.01.2022
    18 MB
    21:56
    Cover

    New Year, New Gains! Tesla und Nio heben ab. McDonald's zum Kauf empfohlen.

    New Year, New Gains! Der erste Handelstage in 2022 und die Wall Street tendiert freundlich. Saisonal betrachtet, sollte es zumindest in den ersten Tage des Jahres bergauf gehen. Tesla gehört zu den Stars des Tages, mit einem Anstieg von rund 7 Prozent. Im vierten Quartal wurden weltweit 308.600 Fahrzeuge ausgeliefert. Analysten hatten lediglich 267.000 angepeilt! Auch Nio liefert im Dezember überraschend viele Autos aus. Omikron wird an der Wall Street zunehmend als temporäres Ereignis gesehen. Research der Columbia Universität signalisiert, dass bereits um den 9. Januar der Gipfel an Neuinfektionen erreicht sein dürfte.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 30.12.2021
    25 MB
    29:45
    Cover

    Auf ein sehr gutes 2021 - ein gutes 2022?

    Ein sehr gutes 2021, spricht für ein zumindest gutes 2022! Historisch betrachtet gab es seit 1928 nur zwei Ausnahmen. Der S&P 500 konnte im ausklingenden Jahr über 70 Rekorde feiern, und damit die meisten Rekorde seit 1995. Einfach waren die letzten Monate trotzdem nicht, da insbesondere die Wachstumswerte deutlich an Boden verloren haben. Kommende Woche beginnt die Berichtssaison. Ausserdem könnten die vielen Inflationsdaten eine erste Entspannung der Wachstumsraten signalisieren. Einen guten Rutsch und Frohes Neues Handelsjahr!Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 29.12.2021
    15 MB
    18:15
    Cover

    Wall Street sieht das nahende Ende der Pandemie

    Die Anzahl der COVID-Neuinfektionen knackt in den USA neue Rekorde. Trotzdem setzt die Wall Street auf das nahende Ende der Pandemie. Wer glaubt, dass das bullish ist, könnte sich täuschen. Zur Wochenmitte sind vor allem die chinesischen Aktien Alibaba, Weibo und DIDI Global im Fokus. Rivian steht ebenfalls in den Schlagzeilen.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 28.12.2021
    22 MB
    26:14
    Cover

    Bergauf, aber mit müden Internals! Was bringt der Januar?

    Der S&P 500 wird im Opening den 70. Rekord des Jahres 2021 knacken! So viele Rekorde brachte zuletzt das Jahr 1995. Gemessen an dem starken Auftakt zur Weihnachts-Rally, sollte die Tendenz bis zum 2. Januar anhalten. Historisch betrachtet, geht es noch einem so festen Jahr im Januar allerdings meistens bergab.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 27.12.2021
    17 MB
    19:40
    Cover

    Vorsichtig freundlich - mit Airlines und Energie unter Druck!

    Zwischen Weihnachten und Neujahr geht es an der Wall Street historisch betrachtet meistens bergauf. Der erste Handelstag nach Weihnachten sieht allerdings nur leicht Gewinne, mit den Aktien der Fluggesellschaften und dem Energiesektor unter Druck. Alleine in den USA mussten am Wochenende 2.300 Flüge gestrichen werden. Verantwortlich dafür sind vor allem COVID-bedingte Personalausfälle. Auch die U-Bahn in New York muss deshalb den Fahrplan reduzieren. China weitet regionale Lockdowns aus, verspricht aber, die Wirtschaft stärker zu stimulieren. Die Aktien von DIDI stehen an der Wall Street im Fokus. Ab dem 27. Dezember sollten ehemalige und aktuelle Mitarbeiter die gehaltenen Aktien des chinesischen Ride-Sharing-Unternehmens verkaufen können. Anscheinend wurde die Lockup-Periode nun auf unbestimmte Zeit verlängert.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 23.12.2021
    17 MB
    19:37
    Cover

    Covid-Angst lässt nach - und JD, Apple, Tesla, Amazon

    Die Omikron-Kurve in Südafrika flacht so schnell ab, wie sie gestiegen ist. Ein Signal, dass der Verlauf in anderen Teilen der Welt ähnlich verlaufen sollte. Gleichzeitig betont die New York Times, dass das Risiko einer schweren Erkrankung im Vergleich zur Delta-Variante deutlich niedriger ist. Kein Wunder, dass der Weihnachtsmann die Zügel an der Wall Street übernommen hat. Historisch betrachtet sollte die freundliche Tendenz bis in die ersten Tage des Januars anhalten. Im Fokus stehen heute die Aktien von JD, Apple, Amazon und Tesla.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 22.12.2021
    21 MB
    24:17
    Cover

    Weihnachten sorgt für Entschleunigung - und Tesla, Alibaba, Blackberry

    Nach der kräftigen Rally am Dienstag, sehen wir eine deutliche Entschleunigung der Wall Street. Mit Weihnachten vor der Tür, dünnt die Liquidität und das Handelsvolumen weiter aus. Nennenswerte Nachrichten gibt es keine! Im Fokus stehen die Aktien von Tesla, Alibaba und Blackberry.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 21.12.2021
    18 MB
    21:20
    Cover

    FlixMobility: Von 0 auf 3 Milliarden in unter 10 Jahren! | mit CEO Jochen Engert

    Jochen Engert ist Co-Gründer und CEO von FlixMobility. Mit dem Mobilitäts-Start-up erobert sein Team von München aus die ganze Welt. In 37 Ländern ist das deutsche Einhorn mit seinen knallgrünen Bussen unterwegs, und das zumeist als dominanter Player. Platz eins heißt es nach der Übernahme von Greyhound auch in den USA. Wie meistert der Reise-Riese die Pandemie, wo liegen die Chancen und Herausforderungen und wann naht der Börsengang? Darüber spreche ich mit ihm bei »Chef & Koch«, meiner neuen Hologramm-Serie. Eure Fragen habe ich in dem Gespräch natürlich integriert!Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 21.12.2021
    19 MB
    22:59
    Cover

    Turnaround Tuesday - und Nike | Micron Technology

    Turnaround Tuesday an der Wall Street. Die Frage wird sein, ob sich die Rally innerhalb der ersten Handelsstunde halten kann. Was sich positiv auswirkt, sind die unter anderem auch soliden Ergebnisse und Aussichten von Nike und Micron Technology.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 20.12.2021
    16 MB
    18:40
    Cover

    Schlagzeilengetriebene Verluste - mehr COVID, weniger Stimulus.

    Die Wall Street wird durch zwei Themen belastet: COVID und das Scheitern des Stimulus-Pakets von Biden. Dass sich die Futures von den Tiefs erholen, ist Moderna zu verdanken. Covid neutralisierende Antikörper werden durch die Booster-Dose um das 37-fache gesteigert. Wie dem auch sei, haben in den USA bisher nur rund ein Drittel der Erwachsenen den Booster erhalten. Dass das 1,75 Billionen Dollar Stimulus-Paket an Senator Manchin scheitert, veranlasst Goldman Sachs dazu die Wirtschaftsprognosen zu kappen. Statt um 3 Prozent, soll das BIP im ersten Quartal um nur noch 2 Prozent wachsen, gefolgt von 3 Prozent im zweiten Quartal. Gleichzeitig mahnt JP Morgan, dass die Konsumausgaben seit Thanksgiving deutlich nachgelassen haben. Weihnachten könnte für den Einzelhandel enttäuschend ausfallen.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 17.12.2021
    19 MB
    21:58
    Cover

    Index im Bullenmarkt. Aktien im Bärenmarkt. Rivian | Oracle | Darden | Fedex

    Gemessen am S&P, Dow Jones und Nasdaq, befindet sich die Wall Street im Bullenmarkt. Auf der Ebene einzelner Aktien, tobt allerdings ein Bärenmarkt. Im Nasdaq notieren 65 Prozent aller Aktien unter der 200-Tageslinie. Im S&P 500 liegt die Quote bei rund ein Drittel. Im Fokus stehen die Aktien von Oracle, Rivian, Fedex und Darden.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 16.12.2021
    17 MB
    19:50
    Cover

    Der Weg ist jetzt frei! Und Accenture, Delta Air, Adobe

    Hauptsache die Tagungen der Federal Reserve, der EZB und Bank of England sind vom Tisch! Die Wall Street hofft, dass fortan die saisonalen Trends am Ruder sitzen und den Aktienmarkt bis in den Januar hinein anfacht. Auch wenn die Wall Street auf die FED-Tagung freudig reagiert, muss man sich über einen Punkt im klaren sein: die Geldpolitik wird 2022 schneller die Schleusen schliessen, als der Aktienmarkt bisher dachte. Im Fokus stehen heute die Aktien von Delta, Accenture, Nike und Adobe.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 15.12.2021
    21 MB
    25:05
    Cover

    Tanz auf dem Vulkan - und Eli Lilly, Lowe's, Peloton, Facebook, Uber

    Die Wall Street wartet auf die US-Notenbankentscheidung. Die monatlichen Anleihekäufe sollen um 30 Milliarden Dollar gedrosselt werden. Ausserdem dürften für 2022 zwei Zinsanhebungen signalisiert werden. Sehen wir nach der Tagung eine steilere Zinskurve, dürfte auch der Aktienmarkt positiv reagieren. Wie dem auch sei, ist die Nachrichtenlage insgesamt negativ. Wir sehen Zeichen einer an Schwung verlierenden Wirtschaft. Gleichzeitig nehmen die Spannungen zwischen den USA und China weiter zu. Was Einzelwerte betrifft, stehen die Aktien Eli Lilly im Fokus. Das Management hebt die Ziele an! Der Baumarkt-Gigant Lowe’s muss hingegen die Messlatte für das kommende Jahr senken!Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 14.12.2021
    21 MB
    24:53
    Cover

    Taper Tantrum: Angst vor einer zu stark drosselnden US-Notenbank wächst!

    Die Wall Street sorgt sich zunehmend über eine zu rasante Drosselung der US-Geldpolitik. Vor allem zu zahlreiche Zinsanhebungen, stellen eine Gefahr für die Wall Street dar, mahnt Barclays. Goldman Sachs rechnet in dem bald anbrechenden Jahr mit jetzt drei Anhebungen, beginnend ab Mai. Auch Morgan Stanley mahnt, dass die Beschleunigung der Drosselung den Aktienmarkt belasten werden. Ende 2022 soll der S&P 500 bei 4.400 Punkten schliessen oder rund 5 Prozent unter dem aktuellen Niveau. Was die FED-Tagung am Mittwoch betrifft, reflektieren die Erwartungen eine Drosselung der monatlichen Anleihekäufe um 30 Milliarden Dollar. Die Mehrheit rechnet mit zwei Zinsanhebungen, wobei sich einige bereits auf drei Anhebungen einstellen. Rein statistisch gesehen, hat der S&P 500 die Monatshochs noch nicht gesehen. Nach einen insbesondere so freundlichen Börsenjahr, geht es vor allem in der letzten Dezember-Woche nochmals bergauf.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 13.12.2021
    13 MB
    15:42
    Cover

    FED und EZB im Fokus - und Apple | Peloton | Airbnb | LVMH

    Die Bullen wurden von den Verbraucherpreisen nicht zurückgehalten. Nun richten sich die Blicke auf die FED- und EZB-Tagung am Mittwoch und Donnerstag. Eine Drosselung der monatlichen Anleihekäufe ist in den USA bereits eingepreist. Außerdem rechnet die Wall Street in 2022 jetzt mit zwei Zinsanhebungen. Im Fokus stehen die Aktien von Apple, Peloton, Airbnb und LVMH.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 09.12.2021
    22 MB
    26:08
    Cover

    In welche Richtung geht der Schuss? Warten auf Inflationszahlen.

    Zu den Hoodies (Achtung: kleiner Restbestand!): https://markus.bornoriginals.com/Die Wall Street ist in den letzten Tagen ausgesprochen gut gelaufen und wartet nun mit Spannung auf die Verbraucherpreise, die diesen Freitag vor Handelsstart gemeldet werden. Selbst wenn die Inflation über den bereits hohen Erwartungen liegen sollten, dürfte die Wall Street eigentlich kaum überrascht reagieren. Auch deshalb nicht, weil ohnehin bekannt ist, dass die Federal Reserve am 15. Dezember die Geldpolitik weiter drosseln wird.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 08.12.2021
    14 MB
    16:41
    Cover

    Übertrieben starkes Comeback - Pfizer/Omikron und Apple im Fokus

    HIER Vorbestellung abrufen: https://markus.bornoriginals.com/So erfreulich das Comeback der Wall Street auch sein mag, untergraben die explosiven Bewegungen das Fundament des Aktienmarktes. Daten von Pfizer signalisieren, dass zwei Dosen auch bei der Omikron-Variante einen hohen Schutz bieten. Eine dritte Dose führt zu einer Neutralisierung. Freitag wird es bei Pfizer dazu eine Pressekonferenz geben. Dass wir Montag und Dienstag eine rasante Kurserholung hatten, ist vor allem auf dieser Hoffnung begründet. Wie dem auch sei, schießt die Wall Street hier über das Ziel hinaus. Es ist trotzdem wahrscheinlich, dass das Wachstum kurzfristig unter der Entwicklung leiden wird. Gekoppelt mit einer weniger stark stimulierenden Notenbank, dürfte der Dezember noch manches Schlagloch bringen. Die am Freitag anstehenden Verbraucherpreise versprechen einen volatilen Handelstag.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 07.12.2021
    14 MB
    16:39
    Cover

    Vorweihnachtliche Rally - und die Angst, die nächste Rally zu verpassen!

    Aus Angst vor OMIKRON wird Angst, die nächste Rally zu verpassen. FOMO ist back on Wall Street! Dass der Tech-Sektor die Rally anführt, ist ein besonders wichtiges Signal. Erste Berichte signalisieren, dass die COVID-Variante zwar besonders ansteckend ist, aber mit milderen Symptomen. Die gestrige Zinssenkung in China, gekoppelt mit gleichzeitig robusten Wirtschaftsdaten aus Deutschland, China, und Taiwan wirken sich ebenfalls stützend aus. Was die US-Notenbank betrifft, scheint das Risiko einer Drosselung am 15. Dezember nun eingepreist zu sein. Im Fokus steht neben Apple auch AutoZone und MongoDB.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 06.12.2021
    20 MB
    24:05
    Cover

    Das größte Risiko ist die FED | Und Kurseinbruch LUCID

    Zahlreiche US-Medien berichten, dass Omikron im Vergleich zu anderen COVID-Varianten zwar ansteckender zu sein scheint, aber mit weitaus milderen Symptomen. Letztendlich stehen die Fakten hier allerdings noch nicht fest. Das größte Risiko scheint vor allem die US-Notenbank zu sein und die wachsende Sorge, dass ein jetzt zu schnelles Drosseln der Geldpolitik die ohnehin abflauende Wirtschaft ausbremsen könnte. Was Einzelwerte betrifft, stehen die Aktien von Lucid im Fokus. Die Börsenaufsicht hat eine Untersuchung gegen das Unternehmen eingeleitet.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 03.12.2021
    14 MB
    17:06
    Cover

    Wie reagiert die Wall Street auf den Arbeitsmarktbericht?

    Vor Handelsstart werden die US-Arbeitsmarktdaten gemeldet. Analysten gehen von 550.000 neuen Jobs aus. Die Lohninflation soll im Vergleich zum Vormonat bei 0,4% liegen. Da die Wall Street ohnehin Mitte Dezember mit einer stärkeren Drosslung der Geldpolitik rechnet, spielt der Arbeitsmarkt eine weniger wichtige Rolle. Im Fokus stehen heute die Aktien von DocuSign, Marvell Technology und Zillow.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 02.12.2021
    11 MB
    13:21
    Cover

    Omikron sorgt weiterhin für Turbulenzen | Tech-Sektor wird ausgebremst

    Die gute Nachricht: Die Futures an der Wall Street sind vorbörslich freundlich mit dem Dow Jones über 200 Punkte im Plus. Die schlechte Nachricht: Nach dem gewaltigen Intraday Reversal am Vortag wird man dem Braten nicht trauen. Solange die Tech-Werte nicht mitspielen und wir eine deutlich steilere Zinskurve sehen, solange dürften es die Rallys an der Wall Street schwer haben. Und: Nach den enttäuschenden Ergebnissen von Salesforce kursieren Berichte, dass bei Apple die iPhone-Nachfrage nachlasse. Der Tech-Sektor wird also erneut ausgebremst.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 01.12.2021
    14 MB
    16:13
    Cover

    Kann sich die Gegenbewegung halten? Darauf kommt es jetzt an!

    Die Wall Street bleibt ein Spielball der Schlagzeilen. In einem Interview zeigt sich der CEO von BioNTech zuversichtlich, dass existierende Impfstoffe bei der Omicron-Variante schwere Krankheitsfälle reduzieren dürfte. Spannend bleibt es auch bei der Federal Reserve. Es wächst die Sorge, dass die monatlichen Anleihekäufe bereits Mitte Dezember überraschend kräftig reduziert werden.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 30.11.2021
    17 MB
    19:30
    Cover

    Covid-Angst legt die Wall Street lahm

    Hier geht's zum Swissquote Trading Day: https://fr.swissquote.com/event/swiss...Ein Interview mit dem CEO von Moderna facht die Angst vor der neuen COVID-Mutation aus Südafrika erneut an! Solang unklar ist, wie ansteckend und bösartig Omicron tatsächlich ist, und wie es um die Wirksamkeit der existierenden Impfstoffe steht, legt die Wall Street jedes Wort der Experten auf die Goldwaage. Jerome Powell betont, dass auch das Wachstum leiden könnte. Gleichzeitig signalisiert der FED-Chef, dass die Inflation bis weit ins kommende Jahr auf einem höheren Niveau verharren wird. Weniger Wachstum und mehr Inflation ist eine Kombination, die man an der Wall Street ungern sieht.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 29.11.2021
    15 MB
    17:29
    Cover

    Eine teure Angelegenheit: Erst schießen, dann fragen!

    Der Einbruch vom Freitag wird von einigen Investmenthäusern an der Wall Street als eine Übertreibung gesehen. Vor allem bei den Fluggesellschaften und Energiewerten bieten sich deshalb Einstiegsgelegenheiten. Im Fokus stehen auch die Aktien von Twitter. CEO und Co-Gründer Jack Dorsey gibt seinen Posten ab - und die Kurse steigen!Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 26.11.2021
    8 MB
    09:39
    Cover

    Virusvariante trifft Wall Street

    Die neue Virusversion aus Südafrika und die damit einhergehenden ersten Reiserestriktionen wirken sich auf die Wall Street stark belastend aus. Da die Handelsvolumen nach Thanksgiving dünn ausfallen, fällt die Reaktion um so größer aus!Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 24.11.2021
    12 MB
    14:37
    Cover

    Gewitter vor Thanksgiving - Nordstrom, GAP, Autodesk, Dell und HP

    Am letzten Handelstag vor Thanksgiving geht es bei den Aktien von GAP und Nordstrom ans Eingemachte. Wir sehen Einbrüche von 20 bis 25 Prozent, verursacht durch schlechte Zahlen und Aussichten. Auch die Aktien von Autodesk tendieren nach den Ergebnissen schwächer. Zu den Stars gehören die PC-Werte. HP und Dell beeindrucken durch eine Rekordnachfrage im Firmenkundengeschäft. Was den Ölpreis betrifft, scheint sich die Wall Street zur Wochenmitte einig zu sein: Eine Teilfreigabe der strategischen Öl-Reserven wird keinen dauerhaft belastenden Effekt auf den Preisverlauf haben. Zudem überlegt die OPEC+ im Gegenzug die Förderquote weniger stark anzuheben als bisher geplant. Die nächste Tagung findet am 2. Dezember statt!Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 23.11.2021
    13 MB
    15:29
    Cover

    Überraschungen, die keine sind! Und Zoom | Best Buy | Urban Outfitters

    Jerome Powell Chef bleibt Chef Federal Reserve. Außerdem geben die USA 50 Millionen Barrel aus den strategischen Öl-Reserven frei. Beide Meldungen wurden seit Tagen erwartet und sind keine Überraschungen. Die Katze ist aus nun aus dem Sacke, mehr aber auch nicht. Aktien aus dem Energiebereich werden trotzdem darunter kurzfristig leiden. Zoom, Best Buy und Urban Outfitters tendieren nach den Ergebnissen ausserdem schwächer.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 22.11.2021
    16 MB
    19:00
    Cover

    Thanksgiving bringt meist Kursgewinne

    In der kurzen Handelswoche des Thanksgiving-Day-Feiertags geht es an der Wall Street historisch betrachtet meistens bergauf. Was die Kurse bei Laune hält, ist die Vorfreude auf eine Rede von Joe Biden an diesem Dienstag. Eine Freigabe der strategischen Öl-Reserven dürfte gemeldet werden. Außerdem geht man davon aus, dass Jerome Powell eine zweite Amtszeit als Chef der US-Notenbank bekommen wird.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 19.11.2021
    16 MB
    19:18
    Cover

    Europas COVID belastet Wall Street

    In Österreich kommt der Lockdown und auch in Deutschland ist das nicht mehr undenkbar. Das belastet die Wall Street, ebenso wie zahlreiche Unsicherheiten in den USA. China Tech trübt sich ein, die Zahlen von Alibaba und Baidu enttäuschen. Doch nicht alles ist schlecht, Applied Materials und vor allem Micron Technology sind gut unterwegs. Apropos unterwegs, noch 4 Jahre bis zu Apples Elektroauto - sogar mit Pedalen und Lenkrad.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 18.11.2021
    14 MB
    16:47
    Cover

    NVIDIA bleibt auf Kurs, während Cisco abtaucht!

    Wir sehen am Donnerstag überwiegend robuste Ergebnisse, vor allem was NVIDIA betrifft. Rund 8 Prozent tendiert die Aktie an der Wall Street fester. Auch die Kaufhausriesen Macy's und Kohl's zeigen, dass die Konsumlaune trotz Inflation bestens bleibt. Cisco taucht hingegen rund 6 Prozent ab, belastet durch Probleme bei den Lieferketten.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 17.11.2021
    23 MB
    26:54
    Cover

    Gemischte Quartalszahlen - und Rivian | Target | Lowe's | Boeing | Amazon

    Quartalszahlen fallen an der Wall Street zur Wochenmitte gemischt aus. Target gerät wegen enttäuschender Margen unter Druck, während Lowe's von soliden Zahlen und Aussichten profitiert. Boeing und Amazon profitieren von positiven Kommentaren grosser Wall-Street-Häuser. Roku wird hingegen abgestuft.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr
  • 16.11.2021
    17 MB
    20:00
    Cover

    Ziele S&P 500 steigen - und Lucid, Rivian, Tesla, Home Depot, WalMart

    Dieser Bullenmarkt ist längst nicht beendet. Das prophezeit Goldman Sachs und hebt die Ziele für den S&P 500 an. Außerdem dürfte die Inflation in der Tat nur temporär steigen, so eine Umfrage der Bank of America. Bis Ende kommenden Jahres dürfte die globale Inflation unter dem Niveau des Jahres 2021 liegen. Außerdem haben wir gute Ergebnisse von Walmart und Home Depot. Und: Die Elekroautohersteller Rivian und Lucid bleiben auf der Überholspur, während Tesla unter Druck gerät.Abonniere den Podcast, um keine Folge zu verpassen!LINKShttps://www.instagram.com/kochwallstreet/https://www.facebook.com/markus.koch.newyorkhttps://www.youtube.com/user/kochntvhttps://www.markuskoch.de/

    ...mehr