Cover

KURIER daily

Wir haben für euch am Abend das wichtigste Thema des Tages. Ob aus der Politik, Wirtschaft und dem Leben - immer recherchiert von den KURIER Redakteuren direkt aus dem Newsroom. Ob am Heimweg, beim Sport oder auf der Couch – wo ihr uns hört, ist uns nicht so wichtig. Was uns aber wichtig ist: Punkt 17 Uhr von Montag bis Freitag für euch alles fertig zu haben. Damit ihr nie wieder etwas Wesentliches verpasst.

Alle Folgen

  • 05.08.2021
    12 MB
    13:14
    Cover

    Funktioniert Österreichs Grenzschutz?

    Immer mehr Migranten kommen. Eine lückenlose Überwachung der Ostgrenze ist nicht möglich. Mit Drohnen und Hubschraubern wird die Ostgrenze zu Ungarn überwacht. Der KURIER hat sich bei einem Lokalaugenschein ein eigenes Bild gemacht. Fest steht: Grenzschutz in der jetzigen Form kann illegale Migration nicht unterbinden. Warum dieser trotzdem sinnvoll ist, erklärt Bernhard Treibenreif, Direktor der Spezialeinheit Cobra.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 04.08.2021
    18 MB
    19:24
    Cover

    Impfgegner: Die wahre Pandemie der USA

    Anfang des Jahres waren die USA globaler Impfvorreiter, doch inzwischen stagnieren die Zahlen: Zu viele verweigern den Stich. Wie ist es um die Lage in den Vereinigten Staaten bestellt? Was tut die Biden-Regierung, um den knapp 90 Millionen Impfgegnern Herr zu werden? Diese und weitere Fragen beantwortet unser US-Korrespondent Dirk Hautkapp.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 03.08.2021
    18 MB
    19:24
    Cover

    "Wir haben bei Corona viel Zeit vergeudet"

    Gesundheitsönonom Thomas Czypionka vom IHS warnt im Interview davor, die Fehler aus dem Sommer 2020 zu wiederholen.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 02.08.2021
    18 MB
    19:35
    Cover

    Brände, Hitze: So ist die Lage auf Urlaubsinseln

    Urlaub. Endlich einmal ausspannen, am Strand liegen und die Seele baumeln lassen. Doch an Entspannung ist für viele Urlauber derzeit kaum zu denken, denn ganz Südeuropa stöhnt derzeit unter einer Hitzewelle, dazu kommen Waldbrände und Stromausfälle. Besonders dramatisch ist die Lage in Süd-Italien, der Türkei und auf den griechischen Ferieninseln wie etwa Rhodos. Dort ist derzeit KURIER-Redakteurin Caroline Bartos und berichtet über die Lage vor Ort. Und den Wetterexperten Nikolaus Zimmermann von der Ubimet haben wir gefragt, ob solche Extreme in Südeuropa im Sommer normal werden.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 30.07.2021
    18 MB
    18:39
    Cover

    Corona-Regeln: Das erwartet Reiserückkehrer

    Wer verreisen möchte, muss im Vorfeld einiges organisieren und planen. Das war schon immer so. Dieses Jahr ist das auf Grund von Corona aber noch mal um einiges umständlicher. Brauche ich einen Test – ja oder nein und wenn ja, welcher Test und wie lange ist er gültig? Muss ich mich registrieren? Muss ich in nach der Einreise in Österreich in Quarantäne? Muss ich im Urlaubsland in Quarantäne? Welche Voraussetzungen gelten, wenn ich nur durch ein Land reise, aber mich dort nicht länger aufhalte? Was muss ich beachten, wenn ich mit dem Flugzeug verreise und was, wenn ich mit dem Auto verreise? All diese Fragen stellen sich derzeit zahlreiche Österreicherinnen und Österreicher, die eigentlich nur ihren Urlaub genießen wollen. Einen Überblick darüber, was Reiserückkehrerinnen und -rückkehrer derzeit erwartet gibt heute ÖAMTC-Touristikerin Magdalena Draxler. Sie hat außerdem einige nützliche Tipps, die die Reise erleichtern und euch vor Geldstrafen bewahren können.Außerdem hört ihr, welche Regelungen ihr derzeit beachten müsst, wenn ihr in eines unserer Nachbarländer reisen möchtet und über die Auswirkungen des "Austrie goes Zrce"-Festivals.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 29.07.2021
    23 MB
    23:59
    Cover

    Kommt jetzt die Corona-Steuerreform?

    40 Milliarden Euro hat die Regierung für Coronahilfen in die Hand genommen, zurück geflossen ist davon noch wenig. Dennoch drängen einige jetzt auf eine Steuerentlastung, allen voran Österreichs Wirtschaftskammerchef Harald Mahrer. Wir haben ihn daher zum Interview getroffen und wollen von ihm wissen, wie sich das alles finanziell ausgehen soll.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 28.07.2021
    23 MB
    24:10
    Cover

    Wer sind die Ungeimpften?

    Noch immer sind sehr viele Menschen ungeimpft. Einige wenige weil sie aufgrund von Erkrankungen nicht geimpft werden können, der Großteil aber weil sie die Impfung ablehnen oder sie als nicht notwendig erachten. Doch wer sind diese Menschen? Warum lehnen Sie die Impfung ab? Inwieweit spielt Bildung eine Rolle, inwieweit aber auch der Migrationshintergrund? Fragen die Moderator Elias Natmessnig unter anderem mit der Migrationsforscherin Judith Kohlenberger von der WU Wien bespricht.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 27.07.2021
    17 MB
    18:32
    Cover

    CO-Vergiftung: Wie gefährlich sind Gasthermen?

    Schreckensnachricht aus Oberösterreich. Seit Dienstagfrüh ist es traurige Gewissheit, dass die beiden Buben im Alter von zwei und fünf Jahren den Kohlenmonoxid-Unfall, der sich bei ihnen daheim am Bauernhof in der Mühlviertler Gemeinde Lasberg (Bezirk Freistadt) ereignete, nicht überlebten. Die Mutter schwebt in Lebensgefahr. In Österreich kommt es pro Jahr zu rund 250 Unfällen mit Kohlenmonoxid. Die meisten verursacht durch Gasthermen. Diese stellen besonders an heißen Sommertagen eine Gefahr dar. Erhöht wird diese Gefahr zusätzlich durch mobile Klimageräte, Dunstabzugshauben und besonders gut dämmende Fenster und Türen. Warum das so ist und mit welchen einfachen Vorsichtsmaßnahmen Leben gerettet werden können, erklärt heute Armin Kaltenegger vom Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV) im Interview mit Moderatorin Caroline Bartos.Außerdem hört ihr welche Symptome Anzeichen für eine Kohlenmonoxid-Vergiftung sind, wie es zu so einer Vergiftung kommt und wie diese behandelt wird.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 26.07.2021
    18 MB
    18:46
    Cover

    Lockdown für Ungeimpfte: Ist das möglich?

    Großbritannien ist eine der Nationen, die am heftigsten von der Delta-Variante getroffen wurde. Das britische Parlament hat deshalb bereits eine Impfpflicht für englisches Pflegepersonal beschlossen, eine für alle Mitarbeiter des Gesundheitswesens soll schon bald kommen.Eine solche Maßnahme wird auch in vielen europäischen Staaten in den Raum gestellt, in einigen ist sie sogar schon in Kraft getreten - zum Beispiel in Italien und Griechenland. Moderator Johannes Arends liefert den Überblick.Auch in Österreich werden Maßnahmen, die nur Ungeimpfte betreffen sollen, aktuell heiß diskutiert. Die Vorschläge reichen dabei von einem Zutrittsverbot für Bars und Clubs bis hin zu einem tatsächlichen Lockdown, der nur für Ungeimpfte gelten soll.Aber ist sowas überhaupt erlaubt? Wären solche Gesetze überhaupt verfassungskonform? Wie kompliziert ist die Umsetzung von Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie überhaupt aus rechtlicher Sicht? Darüber hat Elisabeth Hofer aus dem Innenpolitik-Ressort mit dem Universitätsprofessor und Rechtswissenschaftler Walter Obwexer gesprochen.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 25.07.2021
    27 MB
    28:02
    Cover

    Edtstadler: "Geheimhaltungsstufen sind denen egal"

    Großbritannien ist eine der Nationen, die am heftigsten von der Delta-Variante getroffen wurde. Das britische Parlament hat deshalb bereits eine Impfpflicht für englisches Pflegepersonal beschlossen, eine für alle Mitarbeiter des Gesundheitswesens soll schon bald kommen.Eine solche Maßnahme wird auch in vielen europäischen Staaten in den Raum gestellt, in einigen ist sie sogar schon in Kraft getreten - zum Beispiel in Italien und Griechenland. Moderator Johannes Arends liefert den Überblick.Auch in Österreich werden Maßnahmen, die nur Ungeimpfte betreffen sollen, aktuell heiß diskutiert. Die Vorschläge reichen dabei von einem Zutrittsverbot für Bars und Clubs bis hin zu einem tatsächlichen Lockdown, der nur für Ungeimpfte gelten soll.Aber ist sowas überhaupt erlaubt? Wären solche Gesetze überhaupt verfassungskonform? Wie kompliziert ist die Umsetzung von Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie überhaupt aus rechtlicher Sicht? Darüber hat Elisabeth Hofer aus dem Innenpolitik-Ressort mit dem Universitätsprofessor und Rechtswissenschaftler Walter Obwexer gesprochen.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 23.07.2021
    17 MB
    17:34
    Cover

    Olympia: Hätte man die Spiele absagen sollen?

    In Lederhose, mit rot-weiß-rotem Trikot und passendem Mundschutz zogen Österreichs Athletinnen und Athleten bei der Eröffnungsfeier der 32. Olympischen Sommerspiele in die Arena in Tokio ein - allerdings ohne tosendem Applaus und Jubelgeschrei. Denn die Reihen im Stadion waren leer, kein Publikum, keine Zuseher waren erlaubt.Grund dafür sind die strengen Corona-Maßnahmen und die steigenden Infektionszahlen im Land. Epidemiologen warnen vor der fünften Corona-Welle, die auf Japan gerade zusteuert.Und als wäre die Pandemie nicht Grund genug, die Austragung der Spiele zu überdenken, braut sich auch noch ein Taifun über dem Pazifik zusammen und steuert auf Tokio zu.Wie geht es der Bevölkerung mit der Austragung der Spiele? Was sagen Österreichs Athletinnen und Athleten zu den strengen Maßnahmen – und ist es überhaupt sinnvoll, dieses Großereignis stattfinden zu lassen?Antworten auf diese Fragen liefert KURIER-Sportredakteur Florian Plavec in der heutigen Episode.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 22.07.2021
    28 MB
    29:22
    Cover

    Koalitionsstreit: Türkis-Grün in der Krise?

    Das vergangenen Jahr hat so ziemlich alle Beziehungen auf die Probe gestellt. Auch jene zwischen den Regierungsparteien. Zusätzlich zu den Corona-Fragen haben in den vergangenen Monaten vor allem auch der Ibiza-Untersuchungsausschuss, diverse Chat-Protokolle, die Asylpolitik und vieles mehr die türkis-grüne Beziehung ordentlich gefordert. Dass Verkehrsministerin Leonore Gewessler von den Grünen alle großen Bauprojekte nun auf Eis gelegt hat, um sie zu überprüfen, hat die Spannungen zwischen türkis und grün weiter verschärft. Wie es derzeit um die Koalition steht und warum es vor kurzem sogar zu einem Koalitionsbruch gekommen ist, erklärt heute KURIER-Innenpolitik-Redakteur Christian Böhmer.Außerdem hört ihr heute welche Bedingungen die Bewerberinnen und Bewerber beim Heurigen Medizin Aufnahmetest vorgefunden haben.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 21.07.2021
    17 MB
    18:17
    Cover

    Kommt das Super-Medikament gegen Corona?

    Die Deltavariante hat Österreich fest im Griff, mehr als 90 Prozent der Neuinfektionen gehen bereits auf ihr Konto. Die Regierung ruft die Menschen daher weiter dringend zum Impfen auf. Doch es gibt auch Menschen, die sich nicht impfen lassen können oder wollen.Viele hoffen auf ein Corona-Medikament, das man bei einer Erkrankung einnehmen kann. Aber wie gut wirken die Medikamente? Wie weit ist der Stand der Forschung und kann man wirklich ohne flächendeckende Impfungen die Pandemie besiegen? Moderator Elias Natmessnig hat dazu mit dem Infektiologen Florian Thalhammer gesprochen.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 20.07.2021
    15 MB
    16:22
    Cover

    Ist eine Impfpflicht eine gute Idee?

    Anfang des Jahres waren die Wartelisten lang. Wer eine Impfung gegen das Coronavirus wollte, musste teils wochen- oder monatelang warten. Mittlerweile gibt es vielerorts mehr Impfstoff als Impfwillige. Jetzt geht es für die Politik vor allem darum, die noch nicht Geimpften zu überzeugen, sich immunisieren zu lassen.Nachdem viele Staaten zumindest für bestimmte Berufsgruppen eine Impfpflicht eingeführt haben, flammt auch in Österreich die Diskussion wieder auf, ob solche Schritte sinnvoll wären. Diese Frage wollen wir heute in unserem Pro&Contra-Format behandeln. Die Gesundheitsredakteurin Ingrid Teufl und Wissenschaftsredakteurin Susanne Mauthner-Weber diskutieren in dieser Folge darüber, ob man gewisse Berufsgruppen zum Impfen verpflichten soll oder nicht.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 19.07.2021
    20 MB
    20:53
    Cover

    Was tun bei Hochwasser?

    Die heftigen Unwetter vom Wochenende haben so gut wie in ganz Österreich zu Verwüstungen und schweren Schäden geführt. Die Bezirkshauptstädte Hallein in Salzburg und Kufstein in Tirol hat es besonders schwer erwischt. Zwar ist im Moment das Gröbste vorüber und für die nächsten Tage sind keine derartigen Wassermassen zu erwarten, aber ähnliche Wetterextreme werden sich in Zukunft häufen. Wie gut wir in Österreich auf derartige Situationen vorbereitet sind, wie ihr euch vor dem nächsten Hochwasser am besten schützt und wie ihr euch verhalten sollt, wenn ihr vom Unwetter überrascht werdet, erklärt heute Franz Resperger, Pressesprecher des NÖ Landesfeuerwehrkommandos. Besondere Zivilcourage hat am Wochenende Alexander Eisenmann bewiesen. Der Halleiner stürzte sich nämlich in die Fluten, um seine Nachbarn zu retten. In der heutigen Folge schildert er seine Eindrücke.Außerdem: Am 20.Juli geht es für Jeff Bezos, seinen Bruder Mark, die 82-Jährige Wally Funk und den 18-Jährigen Oliver Deamen ins All.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 18.07.2021
    18 MB
    18:38
    Cover

    Hanger: U-Ausschuss "belastet Koalitionsklima"

    Der letzte Befragungstag im Ibiza-Untersuchungsausschusses ist Geschichte, wenn auch ohne Auskunftspersonen. Aus diesem Anlass hat KURIER Innenpolitik-Redakteurin Ida Metzger ÖVP-Fraktionsführer im U-Ausschuss Andreas Hanger in unser KURIER Stadtstudio geladen. Im Gespräch ging es um den vergangenen und um notwendige Richtlinien und Möglichkeiten zukünftiger Untersuchungsausschüsse aber auch um Hangers Rolle bei FC Nationalrat.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 16.07.2021
    17 MB
    17:32
    Cover

    Die Gründe der Flutkatastrophe in Deutschland

    In Westdeutschland tobte in den letzten Tagen ein Regen wie seit 200 Jahren nicht. Mehrere Städte und Dörfer in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sind durch die schweren Überschwemmungen verwüstet worden. Mehr als einhundert Menschen sind, Stand jetzt, ums Leben gekommen, rund eintausend weitere gelten als vermisst. Auch wenn sich zumindest der Regen weitestgehend gelegt hat, bleiben die Katastrophenwarnungen aufrecht – denn der von der Flut unterspülte Boden sorgt dafür, dass laufend Häuser einstürzen.Wie solche Unwetter entstehen und ob es in der Form auch Österreich treffen könnte erklärt Marc Olefs, Leiter der Klimaforschung an der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik auf der Hohen Warte in Wien.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 15.07.2021
    28 MB
    29:30
    Cover

    1-G statt 3-G: "Todesstoß" für eine Branche

    Eigentlich hätten am 22.Juli die nächsten Lockerungen anstehen sollen. Doch auf Grund des raschen Anstiegs der Corona-Neuinfektionen stehen uns jetzt statt Lockerungen erneute Verschärfungen bevor. Am heutigen Donnerstags tagte bereits die Corona-Task-Force um über mögliche Maßnahmen zu diskutieren. Eine endgültige Entscheidung gibt es bis jetzt noch nicht, allerdings ging Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein mit konkreten Vorschlägen in die Sitzung. Um welche Vorschläge es sich da genau handelt, erklärt KURIER-Innenpolitik-Redakteurin Elisabeth Hofer.Einer der angedachten Maßnahmen wäre laut Stefan Ratzenberger, Sprecher der Nachgastronomie Österreichs, ein "Todesstoß" für die gesamte Branche. Warum das so ist und warum er die Nachtgastronomie noch immer als Lösung und nicht als Problem sieht, hört ihr im heutigen Interview.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 14.07.2021
    13 MB
    13:37
    Cover

    Wie groß ist die Coronagefahr auf Festivals?

    Einige der bekanntesten Festivals in Österreich und Umgebung wurden bereits abgesagt. Das Frequency wackelte bis zuletzt.Trotz durchdachter Sicherheitskonzepte sind viele Virologen noch skeptisch, ob heuer Großveranstaltungen mit bis zu 40.000 - zu einem großen Teil ungeimpften - Gästen bereits Sinn machen. Im Daily Podcast gehen wir heute der Frage nach, ob wir schon bereit für einen Festival-Sommer sind.Im KURIER-Stadtstudio stand dazu Ärztekammer-Präsident Thomas Szekeres Rede und Antwort. Sein Appell: Möglichst viele sollen möglichst bald impfen gehen.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 13.07.2021
    17 MB
    18:10
    Cover

    Ersetzt der Digitale Euro bald das Bargeld?

    Wir Österreicherinnen und Österreicher können nicht ohne Bargeld. Zumindest laut Statistik, denn europaweit sind wir jene Nation, bei der das Bargeld am beliebtesten ist. Bald könnte jedoch eine ganz neue Zahlungsmethode hinzukommen, nämlich der Digitale Euro. Bereits am morgigen Mittwoch stimmt die Europäische Zentralbank (EZB) über die Einführung des E-Euros ab. Doch was genau können wir uns darunter vorstellen? Wird diese neue Zahlungsart bald das Bargeld ablösen und welche Vorteile und Risiken würde diese Neuheit mit sich bringen? KURIER-Wirtschafts-Ressortleiter Wolfgang Unterhuber kennt sich mit diesem Thema ganz genau aus und hat heute die wichtigsten Fakten zu diesem Thema.Außerdem: Wie steht es derzeit um die Impfpflicht in Österreich und Europa?Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 12.07.2021
    26 MB
    26:55
    Cover

    Wie die EU die Klimawende schaffen will

    "Fit for 55": Was sich wie ein Gymnastikprogramm für 55-Jährige anhört, ist das ehrgeizigste Klimaschutzpaket, das es je gegeben hat.Die 27 EU-Mitgliedsstaaten wollen sich darauf einigen, die Treibhausgase der EU bis 2030, um mindestens 55 Prozent unter dem Wert von 1990 zu senken. Bis 2050 soll der ganze Kontinent klimaneutral sein.Wie das funktionieren soll, erklärt der EU-Parlamentarier Thomas Waitz im Interview.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 11.07.2021
    22 MB
    22:50
    Cover

    Ökostrom-Ausbau: "Keine gmahde Wiesn"

    Am Mittwoch hat das Parlament das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) mit der dafür nötigen Zwei-Drittel-Mehrheit verabschiedet. Nach einem Dreivierteljahr Verhandlungen einigte sich damit die türkis-grüne Regierungskoalition mit den Sozialdemokraten auf den massiven Ausbau des Ökostroms. Bis 2030 soll Elektrizität nominell nur mehr aus Erneuerbaren Quellen kommen.Die Regierungsparteien sparen diesbezüglich nicht mit Superlativen – Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne) bezeichnete die Einigung als einen „enormen Schritt zur Klimaneutralität“ - und für ÖVP-Staatssekretär Magnus Brunner ist es „vielleicht das größte Energiepaket aller Zeiten“.Michael Strugl ist Chef von Österreichs größtem Stromkonzern Verbund und außerdem Präsident von Oesterreichs Energie, der Interessenvertretung der österreichischen E-Wirtschaft. Im Gespräch mit KURIER Redakteur Martin Meyrath erklärt er, welche Stärken und Schwächen das Gesetz aus seiner Perspektive hat.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 10.07.2021
    29 MB
    30:43
    Cover

    Wie Gräber indigener Kinder alte Wunden öffnen

    In Kanada wurden in den vergangenen Wochen in der Nähe von ehemaligen Internaten für indigene Kinder tausende anonyme Massengräber entdeckt. Sie sorgen seither für Entsetzen und das Aufreißen alter Wunden. In dieser KURIER Daily Spezial-Folge spricht der Schweizer Historiker Manuel Menrath von der Uni Luzern über die Vergangenheit und Gegenwart indigener Völker in Nordamerika und was die Funde für die Indigenen und die Nation bedeutet.Seit mitte des 19. Jahrhunderts sind mehrere Hunderttausend Kinder von Indigenen von ihren Familien und ihrer Kultur getrennt worden, um in staatlich-kirchlichen Heimen an die weiße Mehrheitsgesellschaft angepasst zu werden. Viele von ihnen sind in den Heimen misshandelt oder sexuell missbraucht worden. Mindestens 4.000 von ihnen sollen in den Schulen gestorben sein. Viele an Tuberkulose oder anderen Krankheiten, aber auch an den Misshandlungen von meist geistlichen Aufsehern. Die letzten dieser Schulen sind erst in den 1990er Jahren geschlossen worden.Menrath hat für sein Buch „Unter dem Nordlicht“ mit über hundert Angehörigen der First Nations gesprochen, die ihm auch von ihrer Zeit in den „Residential Schools“ erzählt haben, geprägt von (sexuellem) Missbrauch, Gewalt und Angst.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 09.07.2021
    22 MB
    22:59
    Cover

    War es das jetzt mit dem Lobautunnel?

    Schon lange ist über das Thema Verkehr in Österreich nicht mehr so heiß diskutiert worden wie in diesen Tagen. Grund dafür ist die Ankündigung von Umweltministerin Leonore Gewessler, alle Straßenbauprojekte im ganzen Land noch einmal gründlich überprüfen lassen zu wollen. Bis zum Abschluss dieser Evaluierung darf nicht weitergebaut werden. Das betrifft Großprojekte wie den Lobautunnel am Wiener Stadtrand oder die Marchfeldschnellstraße in Niederösterreich. In den einzelnen Bundesländern ist der Zorn groß.Wiens Bürgermeister Michael Ludwig kündigte etwa Klagen an, auch Bundeskanzler Sebastian Kurz sieht die Landeshauptleute im Recht. Doch kann es tatsächlich sein, dass Genehmigungen, die erst vor wenigen Jahren ausgestellt wurden, inzwischen aus wissenschaftlicher Sicht veraltet sind? Macht es denn wirklich Sinn, solche Riesenprojekte mitten im Bau erneut zu überprüfen?Das bespricht Moderator und KURIER Digital-Chef Richard Grasl in der heutigen Folge mit Christian Gratzer vom Verkehrsclub Österreich.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 08.07.2021
    17 MB
    17:41
    Cover

    Was spricht für und gegen eine Kreuzimpfung?

    Ab Freitag werden in den Impfzentren in Wien sogenannte Kreuzimpfungen angeboten. Das heißt all jene Personen, die beim ersten Stich den Vektorimpfstoff von AstraZeneca erhalten haben, können nun für ihren zweiten Stich einen der mRNA-Impfstoffe verlangen. Eine offizielle Empfehlung des Nationalen Impfgremiums (NIG) gibt es dazu jedoch noch nicht, es handelt sich dabei also um einen "off-label-use". Die Ständige Impfkommission in Deutschland (STIKO) hingegen empfiehlt bereits seit letzter Woche die Durchführung von Kreuzimpfungen und beruht sich dabei auf aktuelle Studienergebnisse, die eine verbesserte Immunantwort nach heterologem Impfschema nahelegen. Was spricht für und was gegen eine Kreuzimpfung? In welchen Fällen sollte sie angedacht werden und was wissen wir bereits zu Nebenwirkungen und Schutz gegen die Delta-Variante? Dazu gibt Maria Paulke-Korinek, Leiterin der Abteilung Impfwesen im Gesundheitsministerium, Auskunft.Außerdem: Verschärfte Regelungen für Kontaktpersonen und ein außergewöhnlicher Diamantenfund.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 07.07.2021
    23 MB
    23:57
    Cover

    "Würden Sie Herrn Hanger zu sich einladen?"

    Österreichs Parlament hat einen "U-Ausschuss-Cluster". Zuerst meldete FPÖ-Fraktionsführer Christian Hafenecker, dass er vergangenen Donnerstag Corona-positiv im Ausschuss gesessen ist. Das ergab ein PCR-Test, den er Donnerstagfrüh durchgeführt hatte. Mittlerweile ist klar: Weitere Abgeordnete und Journalisten, die zudem an einem Umtrunk nach dem U-Ausschuss teilgenommen haben, sind infiziert.Für die ÖVP ist klar: Hafenecker ist der "Superspreader". Warum das eher unwahrscheinlich ist und weshalb keine ÖVP-Abgeordneten zum gemeinsamen Treffen nach dem U-Ausschuss eingeladen waren, erklärt FPÖ-Generalsekretär Michael Schnedlitz im Interview.Außerdem: Mit welchen praktischen Tipps Sie sich gegen die Hitze wehren können und was definitiv nicht wirkt.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 06.07.2021
    15 MB
    16:02
    Cover

    Muss Strache ins Gefängnis?

    Heute fand der Startschuss zum Strache-Prozess statt. Auch Mitangeklagter Walter Grubmüller muss sich in den nächsten vier Tagen vor Gericht verantworten. Ausgelöst durch das Ibiza Video sind Chat-Verläufe zwischen den beiden an die Öffentlichkeit gekommen, die strafrechtlich relevante Folgen nach sich ziehen könnten. Die von Strache implizierte Gesetzesänderung hat ermöglicht, dass Grubmüllers Privatklinik Währing in den Privatkrankenanstalten-Finanzierungsfonds aufgenommen wurde. Als Gegenleistung soll Geld an den FPÖ-Bund geflossen und Strache ein Urlaub auf Korfu gemeinsam mit seiner Frau inklusive Privatjet angeboten worden sein.Einblicke aus dem ersten Prozesstag bietet KURIER Innenpolitik-Redakteurin Ida Metzger gemeinsam im Gespräch mit mir Karoline Krause.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 05.07.2021
    25 MB
    26:21
    Cover

    Welches "Impfzuckerl" wirkt am besten?

    In vielen Bundesländern in Österreich steht mehr Impfstoff zur Verfügung als nachgefragt wird. Am vergangenen Wochenende starteten daher in Innsbruck und Wien Aktionen, bei denen sich Menschen ohne Voranmeldung spontan impfen lassen konnten. Das Angebot wurde gut aufgenommen und wird daher weitergeführt und auf andere Bundesländer ausgeweitet. Wo welche Aktionen geplant sind, hört ihr in der heutigen Folge. Außerdem gehen wir der Frage nach, wie man jetzt wirklich noch Menschen von der Impfung überzeugen kann. Welche Impfanreize funktionieren, welche nicht und warum? Antworten auf diese Fragen hat heute Psychologin Ulrike Schiesser.Außerdem: Ist die verschärfte Testpflicht für Kinder in Wien ein guter Weg?Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 02.07.2021
    16 MB
    17:27
    Cover

    Welcher Impfstoff schützt vor Delta-Variante?

    Egal ob Schulkinder, Studierende oder Erwachsene - den Sommer wollen wir alle genießen. Die derzeitigen Corona-Zahlen lassen das im Moment auch zu. Wäre da nicht die um einiges ansteckendere Delta-Variante, die sich vielerorts rasant ausbreitet.In der heutigen KURIER Daily Podcast Folge erklärt Impf-Expertin Christina Nicolodi daher wie gut die bei uns eingesetzten Impfstoffe vor der Delta-Variante schützen, ob wir auch in Österreich auf Kreuzimpfungen (etwa Astra Zeneca bei der ersten Dosis und Biontech/Pfizer bei der zweiten Dosis) setzen sollten und wann wir mit einem Impfstoff für Kinder unter zwölf Jahren rechnen können. Zusätzlich gibt sie Tipps für all jene, die ihre erste Impfung bereits erhalten haben und noch auf die zweite warten.Außerdem hört ihr, wie ihr den Grünen Pass jetzt ganz einfach als App auf euer Smartphone bekommt und wie diese funktioniert.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 01.07.2021
    19 MB
    19:47
    Cover

    Ab wann wird Hitze lebensgefährlich?

    In Österreich liegt die erste Hitzewelle bereits hinter uns. Die nächste lässt wohl nicht allzu lange auf sich warten. Während wir hier gerade die etwas kühleren Temperaturen genießen, schwitzen die Menschen in Kanada für uns mit.Bereits seit mehreren Tagen in Folge werden dort die heißesten Temperaturen des Landes seit Beginn der Aufzeichnungen gemessen. Am Dienstag meldete die Wetterstation in Lytton (Provinz British Columbia) 49,5 Grad Celsius. Stellt sich die Frage: Ab wann wird Hitze (lebens)gefährlich? Wer ist besonders gefährdet und wie schützt man etwa Babys bei derartig hohen Temperaturen? Diese und einige weitere Fragen beantwortet heute Wolfgang Schreiber, Chefarzt des Österreichischen Roten Kreuzes.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 30.06.2021
    21 MB
    22:30
    Cover

    Öffnungen trotz Delta-Variante: Geht das gut?

    Endlich wieder in einen Club tanzen gehen. Endlich wieder so lange im Restaurant sitzen, wie man möchte. Endlich wieder ein Stück Normalität. Das alles und noch einiges mehr bringt der 1.Juli mit sich. Denn ab da folgt die nächste Welle an Öffnungsschritten in Österreich.Was genau ab Donnerstag gilt und welche Einschränkungen vorerst weiter bestehen bleiben, hört ihr in der heutigen Episode des KURIER Daily Podcast. So viel sei verraten: Wie geht wieder seinen eigenen Weg.Vielen bereiten die Lockerungen jedoch auch Kopfzerbrechen, denn die Delta-Variante, die um einiges ansteckender ist, breitet sich weiter rasant aus. Ist es also wirklich sinnvoll die Maßnahmen jetzt derart zu lockern? Public Health Experte Hans Peter Hutter gibt dazu seine Einschätzungen ab und erzählt, welche der Lockerungen er nicht gut heißt.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 29.06.2021
    25 MB
    26:03
    Cover

    Wie die SPÖ wieder aus der Krise kommt

    Nach der Wahlschlappe für Pamela Rendi-Wagner beim Bundesparteikongress am Wochenende suchen Politik-Experten nach Wegen aus der roten Krise.In der aktuellen Folge des KURIER daily analysiert der PR-Berater und ausgewiesene SPÖ-Kenner Josef Kalina das Wahlergebnis und die Sinnkrise der Sozialdemokraten. Welche Fehler gemacht wurden, welche Politik seiner Meinung nach jetzt notwendig wäre und ob es für Pamela Rendi-Wagner jemals wieder breites parteiinternes Vertrauen geben kann.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 28.06.2021
    29 MB
    30:26
    Cover

    Wie krisenfest ist der Standort Österreich?

    Die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie werden Österreich noch länger beschäftigen. Aber was kann man gegen die Nachwirkungen unternehmen? Und was braucht es, damit der Wirtschaftsstandort Österreich auf Kurs bleibt?Über Österreichs wirtschaftliche Krisenfestigkeit hat sich KURIER-Chefredakteurin Martina Salomon mit folgenden Gesprächspartnern unterhalten: Franz Schellhorn, Direktor der Agenda Austria, Hans Greiner, General Manager von CISCO Österreich und Maximilian Scherer, Partner von Arthur D. Little Austria.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 25.06.2021
    16 MB
    17:03
    Cover

    Was tun bei einem Tornado?

    Szenen, wie man sie sonst nur aus einem Actionfilm kennt, haben sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag im Südosten Tschechiens abgespielt – nur wenige Kilometer vom niederösterreichischen Grenzübergang Drasenhofen entfernt. Mehrere Menschen sind ums Leben gekommen, unzählige haben ihr Zuhause verloren.Wüsstet ihr, was bei so einem Tornado zu tun wäre? Nikolas Zimmermann ist Meteorologe in der Unwetterzentrale des Wetterdienstes Ubimet und erklärt im Interview, wie ein Tornado überhaupt entsteht, welche Regionen für dieses Wetterphänomen besonders anfällig sind und ob wir es in Zukunft aufgrund von Klimawandel und Erderwärmung häufiger mit Katastrophen dieser Art zu tun haben werden.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 24.06.2021
    18 MB
    18:45
    Cover

    Fall Britney Spears: Kann das jedem passieren?

    “Ich will nur mein Leben zurück. Das waren 13 Jahre und es ist genug”, sagte am Mittwoch der amerikanische Pop-Star Britney Spears in einer emotionalen Stellungnahme gegenüber dem Gericht, wie der US-Sender CNN und andere Medien berichten. Der Grund: 2008 erteilte ein Gericht Jamie Spears, dem Vater von Britney Spears, die Vormundschaft. Seit dem entscheidet er über ihre Finanzen und auch private Angelegenheiten. Jetzt will Britney die Kontrolle endlich zurück haben. In ihrer Stellungnahme erhob sie auch schwere Anschuldigungen gegen ihre Familie und warf ihnen unter anderem Ausbeutung vor. Mehr über den Fall Britney gibt es in der heutigen Daily Podcast Folge und mehr zu den Verschwörungstheorien hinter #freebritney könnt ihr hier hören.Aber wie sehr darf eigentlich jemand in Österreich über mein Leben entscheiden, auch wenn er gerichtlich offiziell als Erwachsenenvertreter bestellt ist? Wie leicht geht so etwas und wie schnell kann das auch ausgenutzt werden? Antworten auf diese Fragen hat heute Rechtsanwalt Christoff Beck.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 23.06.2021
    20 MB
    21:34
    Cover

    Urlaub trotz Corona: Alle Infos im Überblick

    Wer verreisen will, musste immer schon einiges an Vorbereitungen treffen. Diesen Sommer gehen diese Vorbereitungen jedoch weit über Flug und Hotel buchen hinaus. Corona erschwert die Urlaubsplanung immens, immerhin gelten in jedem Land andere Regelungen, die sich auch rasch wieder ändern.In der heutigen KURIER Daily Podcast Folge gibt ÖAMTC-Touristikerin Maria Renner einen Überblick über die derzeitige Lage in den beliebtesten Urlaubsdestinationen und erklärt, was vor, während und nach der Reise zu beachten ist. Außerdem erfahrt ihr, in welchen dieser Länder die deutlich ansteckendere Delta-Variante bereits Überhand hat und was es mit dem Hashtag #münchenmachestrotzdem auf sich hat.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 22.06.2021
    22 MB
    22:45
    Cover

    Verdirbt uns Delta den Sommer?

    Die Zahlen sind so gut wie schon fast seit einem Jahr nicht mehr. Nur 58 neue Infektionen in den letzten 24 Stunden hat das Gesundheitsministerium heute vermeldet. Haben wir Corona also schon überstanden? Oder ist das nur die Ruhe vor dem Sturm der Delta Variante? Kann es sein, dass wir mit unseren Urlauben neue Varianten nach Österreich nach Hause bringen und so unseren Impfvorsprung verspielen? Virologe Andreas Bergthaler beantwortet alle wichtigen Fragen, im Interview mit Moderator Elias Natmessnig.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 21.06.2021
    16 MB
    16:56
    Cover

    Der Grüne Pass, ein Rohrkrepierer?

    Der vielbeworbene Grüne Pass ist nicht mehr als eine simple PDF-Datei. Das nächste österreichische Digitalisierungs-Debakel? Das hat Moderator Johannes Arends mit dem IT-Experten Prof. Dr. Christian Büll besprochen.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 20.06.2021
    35 MB
    36:35
    Cover

    Mahrer: "Kein Aus für Verbrennungsmotor"

    Innenpolitik-Redakteur Bernhaurd Gaul hat Wirtschaftskammer-Präsident Harald Mahrer zum Interview in unser KURIER Stadtstudio geladen. Sie sprechen unter anderem über die Zukunft des Verbrennungsmotors, Klimaschutzpolitik und die Chance auf etwa 300.000 Green Jobs.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 18.06.2021
    21 MB
    22:16
    Cover

    Die Neos, nur eine Protestpartei?

    Die Neos haben sich seit Ibiza noch stärker als Aufdeckerpartei, aber auch als Protestpartei, parallel zur FPÖ, positioniert. Und wenn man so manche Aussage im Untersuchungsausschuss anhört ist sie manchmal schon eine Aggro-Partei. Aber ist das ein Kurs mit Zukunft? KURIER-Innenpolitik-Reporter Michael Hammerl hat bei der Politiologin Kathrin Stainer-Hämmerle nachgefragt.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 17.06.2021
    13 MB
    14:12
    Cover

    Kommt Öffnung für die Clubs zu spät?

    Zehn bis zwölf Prozent der Clubs und Bars dürften den 15-monatigen-Lockdown nicht überlebt haben. Das schätzt Stefan Ratzenberger, Sprecher der Nachtgastronomen. Eine schlechte Nachricht? Nein, eigentlich sei ein schlimmeres Ergebnis erwartet worden.Ab 22. Juli darf die Nachtgastronomie jetzt wieder richtig durchstarten. Das hat die Regierung am Donnerstag bei einer weiteren Öffnungs-PK verkündet. Aber so einfach ist es natürlich nicht. Das Partyvolk hat andere Möglichkeiten gefunden, um sich abzureagieren - siehe Karlsplatz. Und wie möchte man die 3-G-Regeln kontrollieren? Der KURIER hat nachgehakt.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 16.06.2021
    18 MB
    19:35
    Cover

    USA vs Russland: Treffen mit Machtspielchen?

    Die Beziehung zwischen den USA und Russland gilt als so schlecht wie schon lange nicht mehr. Am Mittwoch stand in Genf das erste Treffen zwischen Joe Biden als neuem US-Präsident und Wladimir Putin an. Auf der Agenda standen unter anderem heikle Themen: die Einmischung Russlands in den US-Wahlkampf zugunsten Donald Trumps, russische Hackerangriffe und die Inhaftierung des Regimekritikers Alexej Nawalny.Welche Folgen das Treffen auf die politische Weltordnung hat, welche Ergebnisse man erwarten kann und welche Rolle eigentlich China bei diesem Duell um die Welt einnimmt, erklärt Heinz Gärtner vom Institut für Politikwissenschaften von der Uni Wien. Er ist Experte für die amerikanische Außen- und Sicherheitspolitik sowie für Theorien der internationalen Politik.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify, FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 15.06.2021
    16 MB
    16:43
    Cover

    Ist der Rechtsstaat in Gefahr?

    Namhafte Persönlichkeiten aus Justiz und Politik haben am Dienstag den Start eines Anti-Korruptionsvolksbegehrens verkündet. Darunter etwa die ehemalige Korruptionsstaatsanwältin Christina Jilek sowie LIF-Gründerin Heide Schmidt.Korruption sei in den vergangenen Jahren schlampig behandelt worden, nun sei der Kipppunkt erreicht worden, sagte Ex-ÖVP-Mandatar Michael Ikrath bei der Pressekonferenz. Daher fordern sie unter anderem eine Stärkung der Unabhängigkeit der Justiz sowie mehr Anstand in der Politik.Mitinitiator und Verfassungsjurist Heinz Mayer erzählt im Daily Podcast, wie das Volksbegehren zustande gekommen ist und warum Korruption in Österreich ein Problem ist.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 14.06.2021
    19 MB
    20:16
    Cover

    Corona: Wie gefährlich ist die Delta-Variante?

    Die Delta-Variante, also jene Mutation des Coronavirus, die das erste Mal in Indien entdeckt wurde, ist auch in Österreich angekommen. Bestätigte Fälle gibt es bereits in Niederösterreich, Wien und Kärnten. Die Delta-Variante ist nach Einschätzungen der britischen Gesundheitsbehörde um 60 Prozent ansteckender als die Alpha-Variante (auch bekannt als britische Variante). In Großbritannien hat die Delta-Variante bereits Überhand gewonnen und macht in etwa 90 Prozent der Neuinfektionen aus. Rund 7.000 Neuinfektionen verzeichnet Großbritannien im Moment täglich - so viele wie zuletzt im Februar. Der Anstieg der Neuinfektionen sorgt nun auch dafür, dass der britische Premier Boris Johnson die für Montag nächster Woche angekündigten Lockerungen verschiebt.Droht uns ähnliches nun auch in Österreich? Könnte die Delta-Variante dafür sorgen, dass wieder mehr statt weniger Einschränkungen auf uns zukommen? Darüber spricht Moderatorin Caroline Bartos heute mit Norbert Nowotny, Virologe an der Veterinärmedizinischen Universität Wien.Außerdem: Warum wir jetzt alle dringend Blutspenden sollten und ob man vor Corona geschützt ist, wenn man das Blut einer geimpften Person erhält.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 12.06.2021
    22 MB
    23:32
    Cover

    Hanger: "Sehen uns als Hüter der Privatsphäre"

    Innenpolitik-Redakteurin Ida Metzger hat den ÖVP-Fraktionsführer im Untersuchungsausschuss Andreas Hanger zum Interview ins KURIER Stadtstudio geladen. Sie spricht mit ihm über parteipolitische Angriffe auf die Justiz, die Veröffentlichung fragwürdiger Chats und über das anstehende Ende des U-Ausschusses.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 11.06.2021
    21 MB
    22:14
    Cover

    Muss die Mohrengasse umbenannt werden?

    Nützt die Umbenennung von Straßen, um Rassismus und Antisemitismus zu bekämpfen? Oder wird dadurch Geschichte ausgelöscht?Die Debatte ist nicht neu - Stichwort Karl-Lueger-Statue - ein aktueller Fall in Salzburg hat sie wieder neu aufgerollt: Dort wird nämlich gerade über 13 Straßennamen diskutiert, deren Namensgeber historische Persönlichkeiten waren, die einem Bericht des Stadtarchivs Salzburgs zufolge gravierend in die Verbrechen des NS-Regimes verwickelt gewesen sein sollen. Zu dieser Diskussion gehört ebenso die Frage, ob Straßennamen wie „Mohrengasse" noch zeitgemäß sind, obwohl diese Begriffe nicht einmal mehr im heutigen Sprachgebrauch verwendet werden, und ob Denkmäler einst mächtiger Kolonialherren die imperiale Geschichte verherrlichen. Aber sind das Umbenennen von Straßennamen oder das Stürzen von Denkmälern die richtigen Mittel, um Rassismus und Antisemitismus zu bekämpfen? Oder läuft man durch derartige Aktionen Gefahr, Teile der Geschichte auszulöschen. So sieht das zumindest Oliver Rathkolb, Historiker der Uni Wien. Er ist der Meinung, dass es andere Ansätze brauche, um Rassismus, Diskriminierung und Antisemitismus in Gegenwart und Zukunft zu bekämpfen. Welche genau, das erklärt er im Interview.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 10.06.2021
    16 MB
    16:34
    Cover

    Wenn die Impfung nicht wirkt

    Die Corona-Impfung soll die Rückkehr zur Normalität bringen. Um die besonders vulnerablen Bevölkerungsgruppen zu schützen, wurden besonders zu Beginn vor allem ältere Personen und jene mit Vorerkrankungen geimpft. Doch dennoch ist es in einigen Pflegeheimen trotz zweifacher Impfung zu Corona-Ausbrüchen gekommen. Forscher der Berliner Charité haben nun Erklärungen dafür gefunden: das Immunsystem von älteren Personen reagiere weniger effizient auf die Impfung als das von jüngeren. Aber warum ist das so? Warum betrifft das nicht nur ältere Personen, sondern auch jüngere mit gewissen Vorerkrankungen und was bedeutet das für die Praxis? In der heutigen Folge gibt der Virologe Lukas Weseslindtner Antworten auf diese Fragen. Er ist Leiter des Labors für Antikörperdiagnostik am Zentrum für Virologie der MedUni Wien.Außerdem: Warum ihr ab heute teilweise vergeblich nach den Begriffen "positiv" oder "negativ" auf euren Testzertifikaten sucht.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 09.06.2021
    19 MB
    20:31
    Cover

    Erwartet die EU eine neue Flüchtlingskrise?

    Wir sprechen wieder über Migration. Das Thema war lange von Corona aus den Medien und aus der Tagespolitik verdrängt. Doch die Zahlen der Flüchtlingsankünfte und der Asylanträge steigen mit Abflauen der Pandemie wieder. Gleichzeitig ist die Not von Menschen, ihr Heimatland zu verlassen, offenbar ungebrochen.Viele sind längst schon unterwegs. Vor allem am Balkan warten Menschen auf die Reise nach Norden. Im daily Podcast gehen wir gemeinsam mit dem österreichischen Migrationsexperten Gerald Knaus der Frage nach, ob die EU vor einer neuen Flüchtlingswelle steht - und ob sie auf eine solche vorbereitet ist.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 08.06.2021
    20 MB
    21:03
    Cover

    Wie es mit Ex-ÖBAG Chef Schmid jetzt weitergeht

    Thomas Schmid füllt bereits seit Monaten zahlreiche Schlagzeilen und zwar nicht im positiven Sinn. Kürzlich veröffentlichte Chat-Nachrichten (z.B. " Reisen wie der Pöbel", "Betriebsrat. Weg damit.") brachten jetzt aber das Fass zum überlaufen. Die Konsequenz: Schmid tritt mit sofortiger Wirkung als Chef der Staatsholding ÖBAG ab. Aber waren die Chat-Nachrichten tatsächlich der ausschlaggebende Grund für den Rücktritt, oder steckt da doch mehr dahinter? Und wie geht es jetzt sowohl mit der ÖBAG und mit Schmid weiter? Antworten auf diese und viele weitere Fragen hat heute KURIER-Wirtschaftsredakteurin Andrea Hodoschek.Außerdem: Erspart die Covid-Impfung auch die verpflichtende Quarantäne nach dem Kontakt mit einer infizierten Person?Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr
  • 07.06.2021
    20 MB
    21:22
    Cover

    Corona: Wo man sich jetzt noch anstecken kann

    Eine Mega-Party am Karlsplatz wurde am Wochenende von der Polizei geräumt, weil es viel zu eng wurde. Gedränge hat es zuletzt auch am Flughafen gegeben: Bei der Ankunft haben sich Hunderte Menschen in der Ankunftshalle gedrängt, von Abstand halten keine Spur, statt Babyelefant passte teilweise nicht mal eine Babymaus zwischen die Wartenden. Aber wie gefährlich sind solche Situationen jetzt wirklich für eine Ansteckung? Wo kann man sich noch anstecken? Beim Sport, beim Heurigen oder doch in der Arbeit? Umweltmediziner Hans Peter Hutter steht Moderator Elias Natmessnig Rede und Antwort.Helft bitte mit, dass wir diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser machen. Alle Infos auf www.kurier.at/podcastumfrageAbonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

    ...mehr