In der ersten Folge sprechen Kerstin Humberg und Heribert Prantl mit Christian Wulff über die Gesellschaft in Zeiten von Corona, sein Scheitern als Bundespräsident, über das Verhältnis von Medien und Politik, sowie über Integration in Deutschland. "Der Islam gehört zu Deutschland" lautet der Satz des damaligen Bundespräsidenten, der 2010 Medien, Politik und Gesellschaft spaltet. Bis heute entfaltet dieser Satz seine Wirkung. Christian Wulff macht darauf aufmerksam, wie sehr Deutschland in der Coronakrise auf Menschen mit Zuwanderungsgeschichte angewiesen ist.

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Woran glaubst Du? Gespräch mit Christian Wulff, Bundespräsident a.D.

Woran glaubst Du? Sonntagsfrühstück mit Humberg und Prantl

Abonnieren
00:40:57
Hoppla! Dieses Audio ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal. Erneut vom Server laden